Sie sind auf Seite 1von 2

Blechkonstruktionen erweiterte DIN Formel Page 1/2

Release: AWU 18.01.2010 Change: -


1
1 Zusammenfassung
Im Modul NX6 Sheet Metal kann fr die Errechnung der gestreckten Lnge eine Biegformel angewendet
werden. Die Biegeformel gemss DIN 6935 ist nur fr einen eingeschrnkten Bereich der Biegeradien
gltig. Die Formel wurde erweitert damit sie nun universell, d.h. fr beliebige Biegeradien, anwendbar
ist.

2 DIN 6935 Formel


Legende
T Blechdicke
R Biegradius innen
K DIN Korrekturfaktor; bestimmt die Lage der neutralen Faser im Biegebereich

Feststellung zu DIN 6935 Biegformel bzw. K-Faktor
Die DIN 6935 ist fr Stahlbleche im Bereich R/T = 0.8 5 vorgesehen
Bei grossen Biegradien (R/T > 5) liegt die neutrale Faser in der Mitte des Blech
Fr Aufdoppelungen (R = 0) wurde der K-Faktor durch Messungen bestimmt
Bei kleinen Biegradien (R/T 0.25 0.8) kann die Formel mit Einschrnkungen angewendet werden
Bei sehr kleinen Biegradien strebt der DIN K-Faktor gegen minus unendlich; Das fhrt zu Fehlresul-
taten bzw. zu Modellierfehler in Unigraphics NX Sheet Metal
Blechkonstruktionen erweiterte DIN Formel Page 2/2
Release: AWU 18.01.2010 Change: -
2
3 Erweiterung der DIN 6935 Formel; Einbindung in NX Sheet Metal


Bemerkung zu NX6 Sheet Metal bzw. zu Biegeformel
a) In den NX6 Sheet Metal Preferences ist die Lnge der Biegeformel auf 132 Zeichen begrenzt;
b) In den NX6 Sheet Metal Customer Defaults kann die Formel mehr Zeichen beinhalten; Das ist
aber zur Zeit wegen a) nicht anwendbar
c) Die NX6 Biegformel beschreibt die Lnge der neutralen Faser im Biegebereich
d) Der Fall Aufdoppelung (Hem-Flange, R=0) soll aufgrund der Messwerte bercksichtigt werden
e) Der K-Faktor wird bei sehr kleinen Radien (R/T < 0.25) nach unten begrenzt
f) Die vertikale Linie (R/T ~ 0.1) stellt einen undefinierten Zustand dar; wegen der begrenzten
Lnge der Formel (132 Zeichen) wurde diese Vereinfachung gemacht

Definition DIN K-Faktor bzw. NX Neutral Factor
Lage der neutralen Faser DIN K-Faktor NX Neutral Factor
Auf Radius innen 0 0
Mitte Blech 1 0.5
Auf Radius aussen 2 1

Beide Faktoren bestimmen die Lage der neutralen Faser im Biegebereich relativ zur Blechdicke.
Es gilt: DIN K-Fakor = 2 * NX Neutral Factor
Der NX Neutral Factor muss > 0 < 1 sein ; Die Werte 0 und 1 fhren zu einem Fehlerstatus

NX6 Biegeformel
(Radius+(Thickness/2)*minimum(1,max(0.35,max((10-
100*Radius/Thickness),(0.65+log10(Radius/Thickness)/2)))))*rad(Angle)