Sie sind auf Seite 1von 7

Transporter

Stromlaufplan

Nr. 34/1

Klimaanlage,

ab Januar 1996

2,0 l - Digifant/62 kW, Motorkennbuchstaben AAC, kurzer und langer Vorderwagen mit Schaltgetriebe

2,5 l - Digifant/81 kW, Motorkennbuchstaben ACU, kurzer und langer Vorderwagen mit Schaltgetriebe

Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt ”Einbauorte”

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
97–11716
10A
10A
10A
15A
15A
30A
10A
10A
20A
15A
10A
10A
10A
10A
10A
15A
10A
20A
30A
10A
15A
10A

Sicherungsfarben

30

A – grün

25

A – weiß

20

A – gelb

15

A – blau

10

A – rot

7,5 A – braun

5

A – beige

3

A – lila

1 1 1
1 1
1

– Relais für Klimaanlage (140)

Hinweis:

Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer auf dem Gehäuse.

Transporter

Stromlaufplan

Nr. 34/2

30

15

X

31

S6 30A Q/1 U1/14 R/4 P/7 Q/6 D/12 P/9 Q/2 2,5 0,35 0,5 0,5 1,0
S6
30A
Q/1
U1/14
R/4
P/7
Q/6
D/12
P/9
Q/2
2,5
0,35
0,5
0,5
1,0
4,0
br
ws
gr/bl
gr/bl
gr/bl
sw/ge
A28
A61
L10
E20
L39
0,5
2,5
1,0
1,0
1,0
gr/bl
sw/ge
sw/ge
sw/ge
sw
56
83
77
58
T2/1
T6b/2
L16
T2/2
T6b/1
E9
T6b/3
T6b/4
T6b/5
31
0,5
2,5
1,5
1,5
1,0
0,5
br
ro
ge
ge/sw
ws
ws
T8f/6
T8f/5
T8f/4
T8f/3
T6/5
2,5
ro/sw
L5
17
2,5
ro
T4a/1
T4a/4
T4a/2
T4a/3
V2
N24
2,5
br
T8f/7
162
162
33
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
97–13457

Frischluftgebläse vorn

30

15

X

31

 

E9

Schalter für Frischluftgebläse

E20

Regler für Beleuchtung - Schalter und

L10

Instrumente Lampe für Beleuchtung Schalttafeleinsatz

 

L16 –

Lampe für Beleuchtung Frischluftregulierung

L39 –

Lampe für Beleuchtung für Schalter für beheiz-

N24 –

bare Heckscheibe Vorwiderstand für Frischluftgebläse mit Über- hitzungssicherung

T2

Steckverbindung, 2-fach, am Schalter für Frisch-

a

T4a

luftgebläse Steckverbindung, 4-fach, am Vorwiderstand

T6

Steckverbindung, 6-fach, hinter der Schalttafel

T6b

mitte Steckverbindung, 6-fach

T8f –

Steckverbindung, 8-fach, hinter der Schalttafel rechts

V2

Frischluftgebläse

Massepunkt, hinter Schalttafel rechts

Masseverbindung, im Leitungsstrang Gebläse-

motor Verbindung (58b), im Leitungsstrang Frischluft-

gebläse Plusverbindung (X), im Armaturenleitungs-

strang Verbindung -1-, im Leitungsstrang Klimagerät

ws

= weiß

sw

= schwarz

ro

= rot

br

= braun

gn

= grün

bl

= blau

gr

= grau

li

= lila

ge

= gelb

Transporter

Stromlaufplan

Nr. 34/3

30 15 X 31 N/6 0,5 sw/ge a A61 1,0 sw/ge 12 63 T6/2 0,5
30
15
X
31
N/6
0,5
sw/ge
a
A61
1,0
sw/ge
12
63
T6/2
0,5
0,5
1,0
1,5
ws
sw/ge
sw/gn
ws/ge
T6c/1
T6c/4
T6c/5
4
2
E35
E159
J353
T6c/2
T6c/3
T6c/6
6
5
L43
0,5
0,5
0,5
1,0
1,0
bl
br
bl/ge
br
ws
TTT1a
T
TTT6/3
TTT6/1
TT6/4
TTT2a/2
T2f/2
0,5
0,5
1,0
1,0
bl/ro
bl/sw
sw/ro
sw/ro
TTT8f/2
T2i/2
1,0
bl/sw
1
2
E33
N63
N45
2
1
1,0
0,5
1,0
bl
br
br
TTT8f/1
50
162
162
30
79
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
97–13458

Ansteuerung Frisch- und Umluftklappe vorn und

30

hinten

 

15

X

31

 

E33

Temperaturschalter für Verdampfer

E35

Schalter für Klimaanlage

E159 –

Schalter für Frisch- und Umluftklappe

 

J353 –

Relais für Frisch- und Umluftklappe - hinten,

b

Steuerungsnummer (94), hinter der Schalttafel mitte

 

L43

Lampe für Beleuchtung – Schalter Klimaanlage

N45

Zweiwegeventil für Frisch- und Umluftklappe -

N63

hinten Zweiwegeventil für Frisch- und Umluftklappe

T1a

Steckverbindung, 1-fach, hinter der Relaisplatte

T2a

(”bereit”-Signal) Steckverbindung, 2-fach, hinter der Relaisplatte

T2f

Steckverbindung, 2-fach

T2i

Steckverbindung, 2-fach

T6

Steckverbindung, 6-fach, hinter der Schalttafel

T6c

mitte Steckverbindung, 6-fach

T8f –

Steckverbindung, 8-fach, hinter der Schalttafel rechts

ws

= weiß

sw

= schwarz

ro

= rot

br

= braun

gn

= grün

bl

= blau

gr

= grau

li

= lila

ge

= gelb

Massepunkt -1-, neben Relaisplatte

Massepunkt, Nähe D-Säule rechts unten

Masseverbindung, im Leitungsstrang

Gebläsemotor Plusverbindung (X), im Armaturenleitungsstrang

Ausgabe 10.96

Transporter

Stromlaufplan

Nr. 34/4

30 15 X 31 4/8 7/1 6/4 J32 12 1 S19 10A 3/3 8/6 5/7
30
15
X
31
4/8
7/1
6/4
J32
12
1
S19
10A
3/3
8/6
5/7
1/2
2/5
6
b
G2/9
30B
30
N/1
N/4
N/5
N/2
A1/5
2,5
1,5
1,0
0,5
1,0
ro/ws
gn
gn/ge
sw/ro
ro/bl
TV2
T6a/4
V51
2,5
1,0
ro
sw/ro
A32
T3a/2
K26
0,5
2,5
gn
ro
S97
T3a/3
30A
1,0
1,0
bl/ro
gn
T1b
T6a/3
T1l
0,5
gn
53
T6a/6
J169
T45/39
T2g/1
N25
T2g/2
1,5
br
194
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
97–14491

Magnetkupplung, Leerlaufdrehzahlanhebung

30

15

X

31

c

J32

Relais für Klimaanlage, mit Schaltverzögerung

 

J169 –

1/2 Sekunde, Steuerungsnummer (140) Steuergerät für Digifant (Leerlaufdrehzahlanhebung: ”ein/aus”-Signal)

 

N25 –

Magnetkupplung für Klimaanlage

S97

Sicherung für Frischluftgebläse, unterhalb der

T1b

Relaisplatte Steckverbindung, 1-fach, hinter der Relaisplatte

T1l –

Steckverbindung, 1-fach, hinter der Relaisplatte

T2g

Steckverbindung, 2-fach, Nähe Kompressor

T3a –

Steckverbindung, 3-fach, hinter der Relaisplatte

T6a –

Steckverbindung, 6-fach, hinter der Schalttafel links

d

T45

Steckverbindung, 45-fach, am Steuergerät für

TV2

Digifant Leitungsverteiler für Klemme 30

V51

Pumpe für Kühlmittelnachlauf

194 A32 K26
194
A32
K26

Masseverbindung -2-, im Leitungsstrang Lüfter

für Kühlmittel Plusverbindung (30), im

Schalttafelleitungsstrang Verbindung -5-, im Leitungsstrang – Lüfter für Kühlmittel

ws

= weiß

sw

= schwarz

ro

= rot

br

= braun

gn

= grün

bl

= blau

gr

= grau

li

= lila

ge

= gelb

Ausgabe 10.96

Transporter

Stromlaufplan

Nr. 34/5

30 30 15 15 X X 31 31 c c A/+ A/+ 6,0 ro 6,0
30
30
15
15
X
X
31
31
c
c
A/+
A/+
6,0 ro
6,0 ro
2
F18
F129
4
2
1,0
S42
S42
F165
ro
50A
50A
1
3
3421
F163
1
3
1,0
1,0
1,0
1,0
1,0
1,0
6,0
1,0
0,5
1,0
sw/ro
ro/ws
sw/ro
ro/ws
bl
bl/ge
ro/sw
bl/ro
sw/ws
sw/ge
d
K26
T6a/2
37
T6a/5
17
10
K25
6,0
0,5
0,5
ro
sw/ro
ro/ws
T4b/4
T4d/1
T4d/2
T4c/4
T4d/4
J26
T4d/3
T4b/1
T4b/3
T4b/2
T4c/2
T4c/3
T4c/1
6,0
6,0
ro
ro/sw
K21
K22
4,0
4,0
ro
ro/sw
0,5 0,5
4,0
4,0
2,5
2,5
4,0
4,0
br br
ro
ro/ws
sw/ro
sw/ro
ro/ws
ro/sw
T2k/1
T2l/1
+
312
2
1
3
+
V7
N39 N39
V35
4,0
4,0
br
br
T2k/2
A/–
T2l/2
A/–
6,0
6,0
br
br
193
193
193
194
194
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
97–13503

Lüfter für Kühlmittel, Druckschalter für Klimaan-

lage

A

Batterie

F18

Thermoschalter für Lüfter für Kühlmittel

F129

Druckschalter für Klimaanlage

F163

Thermoschalter für Klimaanlage - Abschaltung

F165

Thermoschalter für Lüfter für Kühlmittel, 3. Stufe

J26

Relais für Lüfter für Kühlmittel, im Motorraum vorn links

N39

Vorwiderstand für Lüfter für Kühlmittel

S42

Einzelsicherung für Lüfter für Kühlmittel, im Motorraum vorn links

T2k

Steckverbindung, 2-fach

T2l

Steckverbindung, 2-fach

T4b

Steckverbindung, 4-fach

T4c

Steckverbindung, 4-fach

T4d

Steckverbindung, 4-fach

T6a

Steckverbindung, 6-fach, hinter der Schalttafel links

V7

Lüfter für Kühlmittel (350 W)

V35

Lüfter rechts für Kühlmittel (350 W)

193 194 K21 K22 K25 K26
193
194
K21
K22
K25
K26

Masseverbindung -1-, im Leitungsstrang Lüfter

für Kühlmittel Masseverbindung -2-, im Leitungsstrang Lüfter

für Kühlmittel Verbindung -1-, im Leitungsstrang Lüfter für

Kühlmittel Verbindung -2-, im Leitungsstrang Lüfter für

Kühlmittel Verbindung -4-, im Leitungsstrang – Lüfter für

Kühlmittel Verbindung -5-, im Leitungsstrang – Lüfter für Kühlmittel

ws

= weiß

sw

= schwarz

ro

= rot

br

= braun

gn

= grün

bl

= blau

gr

= grau

li

= lila

ge

= gelb

Transporter

Stromlaufplan

Nr. 34/6

30

15

X

31

c

N/3 2,5 sw/ge T2a/1 T4e/1 T4e/4 T4e/3 T4e/2 E179 2,5 1,5 1,5 ws/sw ws/ro ws/ge
N/3
2,5
sw/ge
T2a/1
T4e/1
T4e/4
T4e/3
T4e/2
E179
2,5
1,5
1,5
ws/sw
ws/ro
ws/ge
T2b/2
T2b/1
T2f/1
4,0
2,5
1,5
sw
ws/ro
ws/ge
T2e/2
T2e/1
T2i/1
26
4,0
sw
T2c/1
L54
T4f/1
T4f/4
T4f/2
V80
N10
T2c/2
4,0
br
79
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
97–13461

30

15

X

31

62 63 64 65 66 67 68 69 70 97–13461 30 15 X 31 Frischluftgebläse hinten

Frischluftgebläse hinten

E179 –

Schalter für Frischluftgebläse - hinten

N10 –

Vorwiderstand für Frischluftgebläse - hinten

T2a

Steckverbindung, 2-fach, hinter der Relaisplatte

T2b

Steckverbindung, 2-fach, hinter der Schalttafel

T2c

rechts Steckverbindung, 2-fach, hinter Verkleidung

T2e

D-Säule rechts unten Steckverbindung, 2-fach, hinter Verkleidung

T2f

D-Säule rechts unten Steckverbindung, 2-fach

T2i –

Steckverbindung, 2-fach

T4e –

Steckverbindung, 4-fach

T4f

Steckverbindung, 4-fach

V80 –

Frischluftgebläse hinten

79 L54
79
L54

Massepunkt, Nähe D-Säule rechts unten

Plusverbindung (Gebläsestufe 3), im Leitungs- strang Gebläse-Fahrgastraumbelüftung

ws

= weiß

sw

= schwarz

ro

= rot

br

= braun

gn

= grün

bl

= blau

gr

= grau

li

= lila

ge

= gelb

Transporter

Stromlaufplan

Nr. 34/7

30 15 X 31 Y2 2,5 ro T4g/1 E100 S51 30A 12 T4g/2 T4g/3 T4g/4
30
15
X
31
Y2
2,5
ro
T4g/1
E100
S51
30A
12
T4g/2
T4g/3
T4g/4
T3/1
T3/3
1,5
1,5
2,5
0,5
0,5
2,5
1,0
ws
ge/sw
ge
sw/bl
sw/gn
sw
sw/ge
0,5
2
9
7
5
12
br/ro
T3c/1
T3c/2
T3c/3
T2d/2
J162
J14
14
8
17
10
2,5
1,0
sw
br
W3
T2h/2
1,5
2,5
0,5
1,0
0,5
0,5
ge
ge
sw
sw
sw
br
2
T3a/2
T3a/1
T3a/3
1
T2d/1
V47
14
2
1
N72
N82
2,5
0,5
br
sw/ws
T2h/1
30
162
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
97–13462

30

15

X

31

Zusatzwärmetauscher

E100 –

Schalter für Warmluftgebläse

J14 –

Relais für Warmluftgebläse, Steuerungs-

J162 –

nummer (53), hinter der Schalttafel mitte Steuergerät für Heizung, Steuerungs- nummer (152), hinter der Schalttafel mitte

N72

Vorwiderstand für Warmluftgebläse

N82

Absperrventil für Kühlmittel

S51

Sicherung für 2.Wärmetauscher, unterhalb der

T2d

Relaisplatte Steckverbindung, 2-fach, hinter der Schalttafel

T2h

links Steckverbindung, 2-fach, im Motorraum vorn

T3

links Steckverbindung, 3-fach

T3a

Steckverbindung, 3-fach

T3c

Steckverbindung, 3-fach, hinter der Relaisplatte

T4g

Steckverbindung, 4-fach

V47 –

Warmluftgebläse hinten

ws

= weiß

sw

= schwarz

ro

= rot

br

= braun

gn

= grün

bl

= blau

gr

= grau

li

= lila

ge

= gelb

30 162 W3
30
162
W3

Massepunkt -1-, neben Relaisplatte

Masseverbindung, im Leitungsstrang

Gebläsemotor Verbindung im Leitungsstrang hinten