Sie sind auf Seite 1von 4
Technische Information Airbag-Warnleuchte aktiviert: Fehlercode 1217 und/oder 1218 im Fehl erspeicher Airbag-Steuergerät

Technische Information

Airbag-Warnleuchte aktiviert:

Fehlercode 1217 und/oder 1218 im Fehlerspeicher Airbag-Steuergerät

Cayenne

11/04

D

6963 6

Fahrzeug-Typ:

Cayenne / Cayenne S / Cayenne Turbo

Modelljahr:

03 (3) und 04 (4)

Betrifft:

Seitenairbag

Anlass:

- Airbag-Warnleuchte in der Multifunktionsanzeige aktiviert, - Fehlercode 1217 und/oder 1218 im Fehlerspeicher des Airbag-Steuergerätes.

Hinweis:

Am Fahrer- und Beifahrersitz kann es zu Kontaktschwierigkeiten in der Steckverbindung zwischen Seitenairbag und Leitungssatz kommen.

Bei Auftreten des Fehlerbildes wird die Airbagleuchte aktiviert und der Fehlercode 1217 und/oder 1218 mit der Fehlerart „Oberer Grenzwert überschritten“ im Fehlerspeicher des Airbag-Steuer- gerätes gespeichert.

Maßnahme:

Im Beanstandungsfall muss an beiden Vordersitzen die jeweilige Seitenairbag-Steckverbindung herausgetrennt und durch Crimp-Stoßverbinder ersetzt werden.

Vorgehen ab Seite 2.

Werkzeug:

CARTOOL-Reparaturset für Cayenne (daraus wird benötigt: 2x Stoßverbinder aus Kofferfach 4/1; 2x Schrumpfschlauch mit Schmelzeinsatz aus Kofferfach 4/3) Wattiertes Klebeband oder Isolierband Sauberes Tuch/Unterlage (ca. 100 x 100 cm) Kabelbinder Heißluftfön Porsche System Tester 2 (PST2) oder Piwis-Tester

© Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Printed in Germany

After Sales

02.08.2004

cy6114d

Seite 1 von 4

Cayenne 6 6963 D 11/04

Technische Information

Vorgehen:

An beiden Vordersitzen die jeweilige Seitenairbag-Steckverbindung heraustrennen und durch Crimp- Stoßverbinder ersetzen. Hierzu müssen die Vordersitze aus- und eingebaut werden.

1 Einleitende Arbeiten.

aus- und eingebaut werden. 1 Einleitende Arbeiten. GEFAHR Gefahr von Personenschäden und Sachbeschädigung bei

GEFAHR

Gefahr von Personenschäden und Sachbeschädigung bei Arbeiten am bzw. im Airbagsystem.

Die nachfolgende Vorgehensweise ersetzt nicht die Informationen im Reparaturleitfaden und die darin aufgeführten Warn- hinweise.

1.1

Fahrer- und Beifahrersitz ausbauen, POSES, Reparaturleitfaden, Cayenne, Gr. 7, 72 01 19 – Vordersitz aus- und einbauen. Hinweis:

 

An Fahrzeugen mit Individual-Ausstattung „Zusätzliche Batterie“ ist das Abklemmen der Zusatz- Batterie nicht erforderlich.

1.2

Vordersitze aus dem Fahrzeug nehmen. Die Sitze mit der Rückenlehne auf ein sauberes Tuch oder Unterlage legen.

2

Steckverbindung freilegen (Fahrersitz).

2.1

Den rechten Spannriemen des Rückenlehnenbezuges aushängen (Bild 1, Pfeil A).

 

Bild

Figure

ill

figura

fig

1

2.2

Verriegelung des Seitenairbagsteckers zurück- schieben (Bild 2, Pfeil A) und aus der Steckerbuchse des Seitenairbags herausziehen (Pfeil B).

2.3

Denn Seitenairbagstecker am Sitzgestell entriegeln (Pfeil C) und nach vorne herausschieben (Pfeil D).

 

Bild

Figure

ill

figura

fig

2

02.08.2004

cy6114d

Seite 2 von 4

After Sales

© Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Printed in Germany

Technische Information

Cayenne

11/04

D

6963 6

Vorgehen:

2.4

Seitenairbag-Leitungssatz von der Konsole an der Sitzfederung vorne abclipsen. (Die Konsole ist hinter dem Steuergerät für Memory-Sitzverstellung eingebaut).

2.5

Stecker der Masseleitung vom Seitenairbag (Bild 3, Pos. 1) entriegeln und aus der Steckerbuchse her- ausziehen.

2.6

An der Sitzfeder die Steckerkonsole hinten entriegeln und Steckerbuchse der Masseleitung abziehen (Pfeil A).

3

Bisherige Steckverbindung durch Stoßverbindung ersetzen.

3.1

Beide Leitungen des steuergeräteseitigen Leitungs- satzes bündig am Stecker und einzeln durchtrennen (Bild 4).

Bild

Figure

ill

figura

fig

3

3.2

Die vom Seitenairbag kommenden 2 Leitungen eben- falls bündig an der Steckerbuchse und einzeln durch- trennen.

3.3

Am Seitenairbag-Leitungssatz das Scheuerschutz- band auf einer Länge von ca. 70 mm abwickeln (Frei- gang zum Aufschieben der Schrumpfschläuche).

3.4

Einen Schrumpfschlauch auf die blaue Leitung des Seitenairbag-Leitungssatzes aufschieben.

3.4.1

Die blauen Leitungen des seitenairbag- und des steuergeräteseitigen Leitungssatzes je auf einer Länge von ca. 8 mm abisolieren.

Bild

Figure

ill

figura

fig

4

3.4.2

Beide blauen Leitungen mit einem Stoßverbinder vercrimpen.

3.5

Die schwarze Leitung des Seitenairbag- bzw. Steuergeräte-Leitungssatzes in gleicher Weise be- arbeiten (= Schrumpfschlauch aufziehen, Leitungen 8 mm abisolieren, mit Stoßverbinder vercrimpen).

3.6

Die Schrumpfschläuche jeweils über den Stoßver- bindern positionieren und mit einem Heißluftfön schrumpfen (Bild 5).

 

Bild

Figure

ill

figura

fig

5

© Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Printed in Germany

After Sales

02.08.2004

cy6114d

Seite 3 von 4

Cayenne 6 6963 D 11/04

Technische Information

Vorgehen:

Arbeitszeit:

Literatur:

4

Geänderten Leitungssatz komplettieren.

4.1

Das abgewickelte Scheuerschutzband auf den geän- derten Leitungssatz über die Stoßverbinderstelle hin- aus aufwickeln. Den geänderten Leitungssatz ggf. mit wattiertem Klebeband oder handelsüblichem Isolierband er- gänzen.

4.2

Die Steckerbuchse der Masseleitung (Bild 6, Pos. 1) in die Steckerkonsole der Sitzfederung hinten ein- clipsen und mit Stecker der Seitenairbag-Masse- leitung (Pos. 2) verbinden.

Bild

Figure

ill

figura

fig

6

4.3

Den geänderten Leitungssatz an der Steckerkonsole einclipsen (= Positon der bisherigen Seitenairbag-Steckverbindung) und mit einem Kabelbinder an der Sitzfederung befestigen.

4.4

Den rechten Spannriemen für Rückenlehnenbezug einhängen (Bild 6, Pfeil A).

 

5

Steckverbindung am Beifahrersitz ändern.

5.1

Die von Pkt 2 bis Pkt 4.4 genannten Arbeiten am Beifahrersitz durchführen.

 

6

Abschließende Arbeiten.

6.1

Vordersitze einbauen.

6.2

Fehlerspeicher im Airbag-Steuergerät mit PST2 bzw. Piwis-Tester löschen.

 

69 63 42 00

Umfasst:

Steckverbindung der Seitenairbags vorne an beiden Sitzen durch Crimpverbinder ersetzt. Vordersitze aus- und einbauen.

230 ZE

POSES, Reparaturleitfaden, Cayenne:

> 27 06 19 – Batterie aus- und einbauen

Gruppe 2:

> 69 – Sicherheitsvorschriften beim Umgang mit Airbag und Gurtstraffer-Fahrzeugen 69 01 00 – Airbag Diagnose

> 72 01 19 – Vordersitz aus- und einbauen.

Gruppe 6:

Gruppe 7:

> 9 – Arbeitsanweisungen nach Abklemmen der Batterie

Gruppe 9:

POSES, Technische Information, Cayenne:

> Gruppe 6:

6963 – Airbag-Warnleuchte aktiviert (Nr. 9/04)

Handbuch Werkstattausrüstung:

> Gruppe 2.4 / Nr. 155-1: Reparatursatz für Leitungstränge, Fa. Cartool

02.08.2004 cy6114d

Seite 4 von 4

After Sales

© Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Printed in Germany