Sie sind auf Seite 1von 6

STERNENFLOTTEN PERSONAL AKTE: MK-130-881

In 2408 zur Sternenzeit 85616.12

Generelle Informationen

Voller Name Nizahi Nebahtari

Rang Commander

Position Erste Offizierin USS Andraste (NCC-77351)

Geschlecht Weiblich

Spezies Kal’Syr

Geboren 2378 Nebahtari Sept, Khemat, Kal’Syr

Alter 30

Ehestand ledig

Physische Erscheinung & Beschreibung

Klassifikation Humanoid Feloidea

Geschlecht Weiblich

Spezies Kal’Syr

Größe 5’ 5” 1.64 m

Gewicht 107 lbs. 48,5 kg

Augenfarbe Rot

Haarfarbe Dunkellila

Hautfarbe Dunkelblau

Nizahi ist eine annähernd durchschnittliche weibliche Kal’Syr, mit samtiger haut, intensiven
Augen, einem schlanken humanoiden Körperbau, vier Ohren, scharfen Fingernägeln und
einem katzenartigen Schwanz.

-1-
Persönlichkeit & Eigenschaften
Gerissen, fürsorglich, gütig und
vertrauenswürdig
Stärken
Oft leidenschaftlich wenn es um Dinge
geht die Sie persönlich betreffen.
Ungeduldig und extrem neugierig.
Schwächen
Zuweilen ist Sie zu leicht abzulenken
oder zu verärgern.

Ambitionen
Das zu pflegen, zu umsorgen und zu beschützen an das Sie glaubt und wofür sie kämpft:
Die Föderation und Sternenflotte, ihre Familie, Freunde und Kameraden.
Ihr Wissen und ihr Fähigkeiten zu erweitern und um mehr über das bekannte Universum zu
lernen und es zu erforschen.
Etwas gutes für sich selbst finden.

Hobbys & Interessen


Raumschiffingenieurswesen,
Interessen
Diplomatie und Taktik.
Philosophie, das Modifizieren und
Hobbies
Individualisieren von Technologie.
Sprachen Kal’Syr, Englisch, Deutsch

Bekannte Verwandte

Mutter Mahati

Vater Djosamun

Schwester Bafemi

Schwester Azitarte

Bruder Kahizi

-2-
Dienstaufzeichnung und Rangverlauf

Erstjahr Kadett

Zweitjahr
Kadett 2396
Sternenflotten
- Ingenieursstudentin
Akademie
2400
Drittjahr Kadett

Viertjahr Kadett

2400
EPS Wartungsteam
Fähnrich -
Mitglied
2401 USS Nekhenetra
2401 (NCC-38484)
Lieutenant EPS Wartungsteam
-
Junior Grade Anführerin
2402
2402
Chefingenieurs
Lieutenant -
Assistentin
2404
2404
Lieutenant USS Andraste
- Chefingenieurin
Commander (NCC-77351)
2408
2408
Commander Erste Offizierin
-

-3-
STERNENFLOTTEN PERSONAL AKTE: MK-130-881
In 2408 zur Sternenzeit 85616.12

Dossier

Sie war eine der wenigen Ihrer Spezies die jemals der Sternenflotte beigetreten ist und
Raumschiffkapitän wurden. Zur Sternenzeit 85616.12 im Alter von 30 Jahren wurde Nizahi
zum Commander und ersten Offizier der USS Andraste (NCC-77351) befördert auf welcher
Sie vorher schon 6 Jahre als Ingenieur gedient hatte.

In jungen Jahren
Nizahi Nebahtari ist eine weibliche Kal’Syr die am 13ten August, 2378 (Sternenzeit 55614.41)
in der Nebahtari Sept auf dem Planeten Kal’Syr geboren wurde. Ihre Mutter, Septissa Mahati,
war die aktuelle matriachalische Führerin der Nebahtari Sept während Ihr Vater, Djosamun, ein
Philosoph und Lehrer war. Die dschungelartige Hoch-G Heimatwelt der Kal’Syr, Ihre noble
Abstammung und das Leben als erste Tochter einer Septissa bescherten Nizahi ein forderndes
aber auch ein gefördertes Leben, sowie Bildung und Training. Nizahi wuchs auf um darauf
vorbereitet zu sein irgendwann in der Zukunft die Pflicht aufzunehmen die nächste Septissa der
Nebahtari zu werden. Dieser Hintergrund stattete Sie mit einer natürlichen Aura der Authorität
und des Respekts aus, sowie mit dem nötigen Wissen, Fähigkeiten und Feinheiten zu führen.

Geboren in der relativen Isolation von Kal’Syr vom Rest der Föderation, und den Botschaftern
die diese Welt von Zeit zu Zeit besuchen kamen, war sie schon seid jeher sehr neugierig und
wissbegierig über die Dinge welche außerhalb ihres Planeten und in der Galaxie geschahen. So
entwickelte sich auch langsam eine begeisternde Faszination für die Föderation und die
Sternenflotte, sowohl als auch eine Begabung und ein Verständnis für das Ingenieurswesen als
Sie erst zwölf Jahre alt war. Aufgrund dieser Tatsachen, entschieden Nizahis Eltern, und
stellten darüberhinaus sicher, das Sie entsprechend und früh gefördert wurde so das Nizahi
aufwachsen kann und sich Ihr im Leben dabei mehr Möglichkeiten eröffnen als nur die, die
nächste Septissa zu werden.

Als Nizahi weiter aufwuchs und die Kal’Syr Volljährigkeit erreicht hatte, machte Sie ihren
lange gehegten Traum wahr und verließ mit dem Segen und der Unterstützung ihrer Eltern ihre
Heimatwelt um sich bei der Sternenflotten Akademie einzuschreiben und angenommen zu
werden. Nizahi studierte dann um eine herausragende Ingenieurin zu werden.

-1-
Sternenflotten Akademie
Nizahi hatte während ihres ersten Jahres keine Schwierigkeiten sich in das strenge Leben an
der Akademie einzublenden und daran anzupassen. Sanft verbarg Sie ihre noble Abstammung
und wurde so zu einer von vielen Studenten von überall aus der Föderation. Die Struktur und
Disziplin schien der sehr ähnlich zu sein, welche sie aus ihrem Leben und ihrer Ausbildung von
Kal’Syr her kannte, wodurch sie nicht vielen Schwierigkeiten hat mit denen Sie sich
arrangieren musste. Am meisten übertraffen sich ihre Leistungen in den Fächern Philosophie,
Ingenieurswesen und Geschichte. Ihre nächsten zwei Jahre an der Akademie verbrachte Sie in
relativer Ruhe, da Nizahi die überragende Intelligenz und den Willen hatte alles notwendige Im
Nu zu erlernen und sich soweit anzustrengen um sich selbst oder ihre Abstammung nicht zu
enttäuschen. Den Rest ihrer üppigen Freizeit verbrachte sie sehr entspannt und auslebend,
sowie damit neue Freunde zu finden.

Während Ihres dritten Jahres, nahm Nizahi an einem Kurs für Beratung und Diplomatie teil wo
sie außergewöhnliches Können und Einfühlungsvermögen bewies. Im selben Jahr, entschied
Sie sich mehr Zeit mit dem Ausbau ihrer Talente in dem Bereich zu verbringen. Es war auch in
dieser Zeit wo Nizahi erfreucliche Aussichten in weiteren Bereichen an den Tag legte: dem
Kommandieren und Delegieren. Sie bewährte sich als gebildete und vertrauenswürdige
Anführerin sowohl als auch als Person die ihre Freunde und Kameraden an der Akademie
umsorgte. Als viertjahr Kadett begann Nizahi mit dem Training an der Führungsschule und
nahm an vielen Kursen teil um sich auf eine eventuelle Führungsposition in ihrer Karriere
entsprechend vorzubereiten.

Im Jahr 2400 zur Sternenzeit 77340.84, macht Nizahi endlich ihren Abschluss an der
Sternenflotten Akademie als eine der Besten ihrer Klasse.

-2-
Sternenflotten Offizier
Nach dem Abschluss an der Sternenflotten Akademie wurde Nizahi der USS Nekhenetra
(NCC-38484) als Mitglied eines EPS Wartungsteams zugeteilt. Sie verblieb in dieser Position
ein Jahr lang bevor sie zum Anführer des selben EPS Wartungsteams ernannt, und im Zug in
den Rang eines Lieutenant Junior Grade befördert wurde. Nizahi bliebt aber nicht lange in
dieser Position, da Sie begann sich auf Warptheorie und Warpkerndiagnostic zu konzentrieren.
Kurz darauf, ersuchte Sie einen transfer zu einem Schiff mit einer offenen Stelle als
Warpfeldingenieur. Der Transfer wurde zusammen mit einer börderung in den Rang eines
Lieutenant gewilligt

Die USS Andraste (NCC-77351) war ein Centaur-Klasse Raumschiff mit der primären
Aufgabe die viele ihrer Schwesterschiffe teilten, Patroulliendienst. Als Nizahi im frühen 2402
an Bord kam, wurde sie sofort dem Hauptmaschinenraum zugewiesen. Ihr Vorgesetzten
bemerkten Ihre herausragenden Leistungen beim verbessern der Warpkerneffizienz des
Schiffes sowohl als auch ihr stetiges Können und Bemühen das Schiff selbst mit alle
notwendigen Reperaturen zusammen und diensttauglich zu halten.. Bis zum Ende dieses Jahres
hatte Sie es geschafft den Chiefingenieur des Schiff, den Vulkanier Sorak zu beeindrucken und
sich sein Wohlwollen sowie die Position als Chefingenieurs Assistentin zu verdienen.

Im Jahr 2404 kurz bevor das Schiff an die romulanische Neutrale Zone beordert wurde, gab
Sorak seine Position als Chefingenieur auf, um stattdessen an der Sternenflotten Akademie zu
unterrichten. Auf seine Empfehlung hin, und aus seiner Sicht als logische Wahl wurde Nizahi
die nächste Chefingenieurin der Andraste zugleich mit einer Beförderung zum Lieutenant
Commander. Diese Position kam auch gleich mit einer weiteren Verantwortung im Anhang,
der des zweiten Offiziers. Eine Führungsrolle für die Nizahi wie für gemacht schien. In den
nächsten 4 Jahren kam es oft zu Geplänkeln mit orionischen Piraten nahe der RNZ, und in dem
entsetzlichsten dieser Geplänkel musste Nizahi das Kommando übernehmen, da der Captain
schwer verletzt und der erste Offizier tot waren. Nachdem Sie ihre Fähigkeiten unte rbeweiß
gestellt hatte und die mit Hilfe ihres Könnens dieser Notlage lößte wurde 2408 sie in den Rang
eines Commanders und die Position des ersten Offiziers der Andraste befördert.

-3-