Sie sind auf Seite 1von 44

Vandenhoeck & Ruprecht

Vandenhoeck & Ruprecht I

Neuerscheinungen
Herbst 2009
Theologie und Religion
Für Gottesdienst und Gemeindepraxis

Zum Jahr
der Stille

€ 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50


ISBN 978-3-525-59525-1
Milsteins Meditationen zu den
€ 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 Tagessprüchen und Psalmen, kurze
ISBN 978-3-525-60292-8 Auslegungen der Lesungen und Gebete
Ein Praxisbuch für meditative Gottes- dienen als Bausteine für den Gottes-
dienste, in denen nicht nur zugehört, dienst, die Andacht oder die persön- € 17,90 D / € 18,40 A / SFr 31,90
sondern selber gehört wird. Meditativ, liche Meditation. ISBN 978-3-525-59519-0
schweigend, betrachtend.
Wer biblische Geschwistergeschichten
thematisiert, gibt der Predigt neue
Perspektiven und macht den Unterricht
zur Übung in Kooperation.

NEU
Beachten Sie auch unser dazugehöriges
Downloadmaterial

Matthias Günther
Biblische Geschwistergeschichten
Impulse und Kopiervorlagen für
die Gemeindepraxis
Ca. 64 Seiten mit 5 Abbildungen, DIN A4
ISBN 978-3-525-63004-4
erscheint im September 2009
Biblische Geschwistergeschichten
geben Impulse für Veränderungen
von Haltungen und Beziehungen.
Das Praxismaterial initiiert Gespräche
und Auseinandersetzungen in Bibel-
kreisen, Gemeindegruppen, Glaubens-
€ 15,90 D / € 16,40 A / SFr 27,90 kursen.
€ 15,90 D / € 16,40 A / SFr 27,90
ISBN 978-3-525-59513-8
ISBN 978-3-525-59348-6
Anregungen und Texte, die Zeit des
Ein weihnachtliches Lese- und
Advents bis zur Christnacht liturgisch
Vorlesebuch. Bei Abnahme der Reihe »Dienst am Wort«
eigenständig und ansprechend zu
gestalten. erhalten Sie einen Nachlass von 10 %.
Vandenhoeck & Ruprecht neuerscheinungen
herbs t 2 0 0 9

Liebe Leserinnen und Leser, gemeinde


Gemeindepraxis 2–5
mit dieser Vorschau halten Sie das gesamte Herbstpro- Theologie für zwischendurch 6/7
Gottesdienste gestalten 8/9
gramm Theologie und Religion in Händen. Wir tragen Liturgie 10
damit einem vielfachen Wunsch unserer Kunden Rech- Gemeindeaufbau 11
nung, unsere neuen Titel nicht mehr auf zwei Vor- Seelsorge 12/13
schauen für Wissenschaft und Gemeinde aufzuteilen. Pfarrerkalender 15
wissenschaft
Darüber hinaus möchten wir mit diesem Schritt auch Praktische Theologie  14
der starken inneren Verbindung von Wissenschaft und Gemeindepraxis Religionswissenschaft 10, 15
Systematik / Ökumene 16, 18
Rechnung tragen. Unsere praktischen Titel sind wissenschaftlich verant-
Edmund Schlink 17
wortet. Einhergehend damit werden Sie in den kommenden Vorschauen Naturwissenschaft und Religion 19
feststellen, dass wir unser Programm in beiden Bereichen ausbauen: Judentum und Christentum 20
­Wissenschaft und Gemeindepraxis werden weiter wachsen, ein allgemeiner Altes Testament 21
ausgerichtetes spirituelles Segment hingegen nicht. Alter Orient und Antike 22
Neues Testament 23–25
Alte Kirche 25
Die positive Entwicklung unseres Verlages möchten wir zudem dadurch Kirchengeschichte 26/27
weiter fördern, dass die Bücher unserer Autorinnen und Autoren im wis- Veröffentlichungen des Instituts für
senschaftlichen Bereich international besser beziehbar werden. Ab dem Europäische Geschichte Mainz 27–29
1. August sind wir durch einen Partner in Oxford, UK, sowie in Oakville, Religionswissenschaft / Politik 32/33
Connecticut, USA, vertreten. Dort werden wir zudem ein eigenes Büro un- zeitschriften 30/31
terhalten. Alle Details können Sie ab August auf unserer Homepage finden, reihen / neuauflagen 34/35
zudem sicherlich manchen Kommentar dazu in unserem legendären
aus unserem programm 36–39
Vandenblog (http://vandenhoeck.wordpress.com), das zu entdecken und an
dem zu beteiligen ich Sie jetzt schon herzlich einlade. werbemittel 40
autorenregister 40
In der Gemeindepraxis möchten wir zu Ihrem Dienstleister werden in ­
allen Bereichen gemeindlichen Lebens – für haupt- und ehrenamtliche Angaben hinter der ISBN:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie bisher finden Sie hilfreiche Lite- (S) = Sachbuch
(F) = Fachbuch
ratur zu allen Facetten gemeindlichen Lebens in Form von gedruckten (L) = Lehrbuch
Büchern. Auf unserer Homepage veröffentlichen wir rechtzeitig zur Frank­
furter Buchmesse zusätzlich ergänzendes Material, beispielsweise zu
Matthias Günther, Soll ich meines Bruders Hüter sein? und Gottfried Orth, Friedens-
arbeit mit der Bibel. Arbeitsmaterialien, Kopiervorlagen, Anleitungen – teilen
Sie uns Ihre Wünsche mit!

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen, Ihre Kommentare, Ihre Kritik
und Ihre Anregungen.
Vandenhoeck & Ruprecht
Postanschrift: D-37070 Göttingen 
Bis bald im legendären Vandenblog,
Tel. (0551) 5084-40  Fax (0551) 5084-454
http://www.v-r.de  info@v-r.de
Ihr
bestellungen
Siehe 3. Umschlagseite
Prospektnummer: 10157
Titelabbildung:
Jörg Persch © Photodisc
Konzept und Gestaltung:
Groothuis, Lohfert, Consorten | www.glcons.de
2 gemeindepraxis

• neue Reihe: Praxismaterialien für die Gemeindearbeit


• der Auftakt: Bonhoeffer für erwachsene Christen

Neue
Reihe

Von Bernd Vogel und Petra Roedenbeck-Wachsmann.


In Kooperation mit der Agentur des Rauhen Hauses.
Ca. 96 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Kopiervorlagen
sowie mit einer DVD, DIN A4, kartoniert
ca. € 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80
ISBN 978-3-525-58007-3 (F)
Erscheint im August 2009

Für zwölf Abende zur kreativen Auseinandersetzung mit


Glaubensfragen bietet das Autorenteam praxiserprobte
Materialien von der Planungsübersicht bis zum Arbeits-
blatt. Die beigefügte DVD bietet Zusatzmateria­lien wie
Hörbeispiele, Farbbilder und weitere Texte.
Dietrich Bonhoeffer reizt zum Gespräch über den eigenen
Glauben. Ein christlicher Glaubenskurs, der in Bonhoef-
fers Biografie und Theologie seinen Fokus hat, kann zum
überraschend neuen Lesen biblischer Texte führen.
Es geht um die gemeinschaftliche Arbeit an der Frage:
Was glauben wir/was glaube ich – wirklich? Über die
individuelle Frage hinaus wirkt eine solche Herange-
hensweise Gemeinde bildend. Die Erfahrung in den Ge-
meinden, die den Kurs erprobt haben, ist: Bonhoeffer
interessiert alle – die Frommen, die Pragmatiker, die Frie-
densbewegten, die Kirchenkritiker, die Ausgetretenen …
Das vielfältige Material ermöglicht eine leichte Durch-
führbarkeit des Kurses – für Pfarrer und Laien.
die autoren interessenten
Bernd Vogel ist Gemeindepastor und Mitglied der Inter- PfarrerInnen, kirchliche Mitarbeitende, Laien in
nationalen Bonhoeffer-Gesellschaft (ibg); er ist in der ­Gemeindearbeit.
der Ausbildung für Lektorinnen und Lektoren sowie in
der Erwachsenenbildung tätig.
Petra Roedenbeck-Wachsmann ist Rechtsanwältin in
Hamburg; sie ist Kirchenvorstandsvorsitzende ihrer Ge-
meinde und Prädikantin, Mitglied der Internationalen
Bonhoeffer-Gesellschaft (ibg).
IBSN 978-3-525-58007-3

9 783525 580073
gemeindepraxis 3

• der unvergleichliche Erzählkünstler Ingo Baldermann


• Zeugnis, Bekenntnis und erfahrungsgesättigter Rückblick
• mit Anleitungen für das eigene Erzählen

Erzählvorschläge für Gruppen und Gemeinden


Ca. 128 Seiten, kartoniert
ca. € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90
ISBN 978-3-525-61615-4 (S)
Erscheint im September 2009

Ingo Baldermann erzählt biblische Geschichten im


­Zusammenhang: unsentimental, kämpferisch und per-
sönlich. Dabei lässt er sich über die Schulter schauen.
Methodische Hinweise und Gesprächsimpulse machen
das Lesebuch zugleich zum Arbeitsbuch.
Wenn Ingo Baldermann erzählt, gehen die alten Ge-
schichten unter die Haut, als geschähen sie jetzt. Ge-
genwart und Vergangenheit treten in einen Dialog und
Perspektiven verändern sich. »Bibel anders« oder »Bibel
aktuell« – so können Lesungen aus dem »neuen Balder­
mann« angekündigt, Bibelgespräche initiiert, Bibel­
wochenenden gestaltet werden. Die Texte sind einzeln
auswählbar. Es lohnt aber, Erzählstränge zu verfolgen.
Das ist wie Pilgern – nachdenklich, erquicklich, oft
­widerständig – von Oase zu Oase.

der autor interessenten


Dr. Ingo Baldermann war Professor für Evangelische PastorInnen und Mitarbeitende in der Gemeinde,
­Theologie und ihre Didaktik in Siegen. Seine Bibel­ Menschen in der Gemeinde und zu Hause.
didaktik prägt die religionspädagogische Arbeit in Schule
und Gemeinde.

IBSN 978-3-525-61615-4

9 783525 616154
4 gemeindepraxis

• Sterne sehen und Schöpfung verstehen


• ein Arbeitsbuch für Gemeinden

Ca. 144 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Kopiervorlagen, kartoniert


ca. € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
ISBN 978-3-525-63000-6 (F)
Erscheint im September 2009

Wie die Weisen aus dem Morgenland dem Stern folgten


und den Heiland fanden, so können die Sterne auch
heute Menschen zum Glauben an den Schöpfer weisen.
Sterne beim Namen nennen und Gott als den Schöpfer
preisen: Angesichts des Sternenhimmels zeigt sich,
dass Naturwissenschaft und Glaube Partner sind, zwei
Seiten einer Medaille. Detlev Block bietet vielfältigen
Stoff – sachlich, besinnlich, in Prosa und Lyrik –, mit
dem Glaubenskurse, Veranstaltungen zum Thema Schöp-
fung oder Sternenmeditationen gestaltet werden können.

Praxismaterial wie Anleitungen und Sternkarten steht


zusätzlich als Download unter www.v-r.de zur Verfügung.

der autor interessenten


Professor h. c. Detlev Block ist Pfarrer i. R. und Schrift- PastorInnen, Ehrenamtliche in der Gemeinde, Hobby-
steller in Bad Pyrmont. ­Astronomen, Menschen, die neu über den Glauben nach-
denken wollen.

IBSN 978-3-525-63000-6

9 783525 630006
gemeindepraxis 5

• praxiserprobtes Material für die Adventszeit


• umfassende Informationen, schöne Texte
und kreative Impulse

Texte, Vorlagen, Rezepte


Ca. 128 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, kartoniert
ca. € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90
ISBN 978-3-525-63001-3 (F)
Erscheint im September 2009

Zu 24 Schlüsselworten der Vorweihnachtszeit bietet


der Band jeweils eine Andacht – komplett mit Gebet,
Lied und Segen – sowie Aktions- und Besinnungs-
angebote für Gemeindegruppen. Originelle Kopiervor-
lagen erleichtern die Umsetzung.
Zu folgenden Themen finden PfarrerInnen und kirch-
liche Mitarbeitende Texte und Impulse:
Warten, Träume, Bedrohungen, Nacht, Licht, Aufsehen/
Aufrecht stehen, Freude, Umkehren/Sich auf Neues ein-
lassen, Fürchte dich nicht, Abgewiesen werden/
Weitersuchen, Engel, Maria, Josef, Sterne, Frieden,
Hirten, Stall, die drei Weisen, Ochse und Esel, Kind sein,
Immanuel, Krippe, Familiengeschichten, Jesus.
Alles, was hier angeboten wird, ist praxiserprobt und
erfahrungsgesättigt.

der autor interessenten


Pastor Kurt Riecke ist Gemeindepfarrer der ev.-luth. PfarrerInnen und Ehrenamtliche in Gemeinde und
­Gemeinde Ostenfeld in Schleswig-Holstein sowie Coach kirchlichen Einkehrhäusern, Christen.
und Gemeindeberater.

IBSN 978-3-525-63001-3

9 783525 630013
6 theologie für zwischendurch

Christopher Elwood Steven Paulson Timothy M. Renick John R. Franke


Calvin für zwischendurch Luther für zwischendurch Thomas von Aquin Barth für zwischendurch
Aus dem Englischen von Aus dem Englischen von Tina Bruns. für zwischendurch Aus dem Englischen von
Margit Ernst-Habib. 2007. 231 Seiten mit 82 Karikaturen Aus dem Englischen von Sonja Schöpfel.
2007. 195 Seiten mit von Ron Hill, kartoniert Barbara Vetter. 2008. 192 Seiten mit
84 Karikaturen von Ron Hill, € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 2008. 175 Seiten mit 80 Karikaturen von Ron Hill,
kartoniert ISBN 978-3-525-63382-3 82 Karikaturen von Ron Hill, kartoniert
€ 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 kartoniert € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
ISBN 978-3-525-63381-6 Stephen A. Cooper € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 ISBN 978-3-525-63391-5
Augustinus ISBN 978-3-525-63385-4
für zwischendurch Glenn S. Sunshine
Aus dem Englischen von Reformation
Christophe Fricker. für zwischendurch
2007. 212 Seiten mit Aus dem Englischen von Gesine
82 Karikaturen von Ron Hill, Schenke Robinson.
kartoniert 2008. 256 Seiten mit 40 Karika-
€ 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 turen von Ron Hill, kartoniert
ISBN 978-3-525-63383-0 € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
ISBN 978-3-525-55396-1
theologie für zwischendurch 7

• für den kleinen Wissenshunger zwischendurch


• Humorvoll, kenntnisreich und leicht verständlich

Aus dem Englischen von Gesine Schenke Robinson.


Ca. 168 Seiten mit 80 Karikaturen von Ron Hill, kartoniert
ca. € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
ISBN 978-3-525-55003-8 (S)
Erscheint im September 2009

Die einen glaubten nicht an die Jungfrauengeburt,


die anderen meinten, Jesus sei kein richtiger Mensch
gewesen. Unglaublich ketzerisch! Dieses Buch führt
humorvoll an die Lehren der frühchristlichen Quer-
denker heran.
Häretiker vertraten theologische Positionen, die von den
Kirchenoberen als Abweichung von der orthodoxen Lehr-
meinung scharf verurteilt wurden. Weil sie die zentralen
Inhalte des Glaubens an die Dreieinigkeit Gottes leugne-
ten, erschienen sie vielen als bedrohliche Gefahr für den
christlichen Glauben. Die in diesem Band versammelten
Ketzer waren Menschen der frühen Kirche. Unter ihnen
so schillernde Persönlichkeiten wie Marcion und Pela-
gius, Vertreter der Gnostiker und Donatisten u. v. m. Sie
vertraten faszinierende, aber eben »ketzerische« Positi-
onen. Catherine und Justo González führen leicht und
verständlich an die Lehre dieser Querdenker heran.
Begleitet werden ihre Darstellungen von Karikaturen
von Ron Hill.

die autoren interessenten


Justo L. González ist Kirchenhistoriker und Autor zahl- Alle, die dem Christentum und der Philosophie des
reicher Bücher. Abendlandes auf den Grund gehen wollen, Studierende
Catherine Gunsalus González, PhD, ist em. Professorin für der Theologie und der Philosophie, auch in BA-Studien-
Kirchengeschichte am Columbia Theological Seminary. gängen, JournalistInnen, PfarrerInnen.

die übersetzerin
Dr. theol. Gesine Schenke Robinson ist Dozentin für Neues
Testament an der Claremont School of Theology, USA.
IBSN 978-3-525-55003-8

9 783525 550038
8 gemeindepraxis / gottesdienste gestalten

• ideal für die Jugendarbeit • Abendgottesdienste für die


• fürs Leben lernen mit der Bibel gestresste Seele
• Ausgearbeitete Vorlagen für junge
Menschen und Berufstätige

Ca. 144 Seiten mit ca. Dienst am Wort, Band 122.


12 Abbildungen, kartoniert Ca. 192 Seiten, kartoniert
ca. € 16,90 D / € 17,40 A /  ca. € 16,90 D / € 17,40 A / 
SFr 29,50 SFr 29,50
ISBN 978-3-525-63002-0 (F) bei Abnahme der Reihe:
Erscheint im September ca. € 15,20 D / € 15,70 A / 
2009 SFr 26,90
ISBN 978-3-525-59531-2 (F)
Erscheint im August 2009

Eine neue Methode, Bibel zu lesen: Am Beispiel »berüchtigter« Diese Abendgottesdienste eignen sich besonders, mit einem Team
­biblischer Gestalten wird gewaltfreie Kommunikation eingeübt. vorbereitet zu werden. Mit seiner bildhaften Sprache gelingt es
Goldschmidt, auch kirchenferne Menschen in den Meditationen,
»Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet« – dieses Wort Jesu
Gebeten und Predigten anzusprechen.
aus der Bergpredigt lädt dazu ein, auf mora­lische Abwertungen zu
verzichten, Menschen immer wieder neu in den Blick zu nehmen Ganz besonders Abendgottesdienste eignen sich dazu, meditativ
und die Akten schein­bar längst erledigter »Fälle« wieder neu zu gestaltet zu werden. Sie werden vor allem von jüngeren Menschen
öffnen. Anstelle von ausschließendem »entweder-oder« wird ein besucht oder solchen, die mitten im Arbeitsleben stehen. Stephan
Denken eingeübt, das »sowohl-als auch«-Perspektiven eröffnet. Goldschmidt legt nach zwei Bänden mit Symbolgottesdiensten nun
Der Band stellt die Methode vor, nennt Beispiele und macht sie an- einen Band mit 16 meditativen Gottesdiensten vor. Jeder Gottes-
schaulich. Das parallel dazu als E-Book erscheinende Arbeitsmaterial dienst besitzt ein Thema, das in den Liedern, Gebeten und Predigten
bietet Bausteine für die Praxis der Konfirmanden- und Jugendarbeit liebevoll entfaltet wird. Die einzelnen Themen orientieren sich zum
einschließlich direkt einsetzbarer Arbeitsblätter. Teil am Kirchenjahr und Jahreskreis. Alternativ nehmen sie aktuelle
oder spirituelle Fragen auf wie beispielsweise die Suche nach dem
der autor Glück oder nach Heil und Heilung.
Dr. Gottfried Orth ist Professor für Evangelische Theo­logie und Reli-
gionspädagogik an der Technischen Uni­versität Braunschweig. der autor
Dr. theol. Stephan Goldschmidt ist Pfarrer in Kassel.
interessenten
PastorInnen und Mitarbeitende in der Gemeinde. interessenten
PfarrerInnen, VikarInnen, DiakonInnen, Gottesdienstvorbereitungs-
IBSN 978-3-525-63002-0 kreise.

9 783525 630020
Gottfried Orth
Konfirmanden: Friedensarbeit mit der Bibel
Impulse und Kopiervorlagen
Ca. 64 Seiten mit Kopiervorlagen, DIN A4
€ 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90
ISBN 978-3-525-63003-7 IBSN 978-3-525-59531-2
Erscheint im September 2009

9 783525 595312
gottesdienste gestalten 9

• Bausteine zu Psalmen und • Bewegung für die feiernde Gemeinde


Spielszenen

Mit einem Geleitwort von Mit einem Vorwort von


Bischöfin Maria Jepsen. Alexander Deeg.
Dienst am Wort, Band 123. Dienst am Wort, Band 124.
Ca. 160 Seiten, kartoniert Ca. 256 Seiten mit 8 Abbil-
ca. € 16,90 D / € 17,40 A /  dungen, kartoniert
SFr 29,50 ca. € 20,90 D / € 21,50 A / 
bei Abnahme der Reihe: SFr 36,–
ca. € 15,20 D /  € 15,70 A / bei Abnahme der Reihe:
 SFr 26,90 ca. € 18,80 D / € 19,40 A / 
ISBN 978-3-525-59532-9 (F) SFr 32,50
Erscheint im September ISBN 978-3-525-59533-6 (F)
2009 Erscheint im September
2009

Harald Apel stellt Bausteine für einen kreativen und lebendigen Leonhardis Gottesdienstvorlagen bieten mit dem Konzept der
Gottesdienst mit Kindern vor. Diese Elemente und Materialien »Dramaturgischen Liturgie« sprühende Kreativität und liturgisch
ermöglichen es, spontan auf Situationen zu reagieren, die sich bei verantwortete Reflexion in einem. 18 in der Praxis erprobte Ent-
Kindergottesdiensten ergeben. würfe beteiligen die Gemeinde am Geschehen.
Angelehnt an den agendarischen Gottesdienst stellt Apel Anspiele, Zu Themen wie »Sprachspiele« zum Turmbau zu Babel oder »Ausge-
Psalmenübertragungen, Lieder, narrative Predigten und Materialien träumt« zu den Seligpreisungen stellen Leonhardi und sein Team
zur Verfügung, die kreativ entworfen sind und zur weiteren Krea- neue Ansätze für Gottesdienste vor. Zum Thema der Lesung bieten
tivität anregen sollen. Durch eine feste Form der Feier und immer die engagierten Teams Methoden an, die Bewegung bringen in jede
wiederkehrende Elemente können die Kinder eine Vertrautheit mit Gemeinde – Bewegung zwischen den biblischen Worten und den
dem Gottesdienst entwickeln. Psalmenübertragungen dienen dazu, eigenen, zwischen Gesprochenem und Pantomime, Innovativem und
die Kinder an die Sprache und das Verstehen der Psalmen heranzu- Tradition.
führen. Das Singen von alten Liedern mit neuen Texten bietet die Leonhardi bietet einen Fundus an neuen Ideen sowie deren Um-
Möglichkeit, die zuweilen recht große Distanz von Gemeinde- und setzung und zeigt gedankliche Hintergründe dazu auf. Die Entwürfe
Familiengottesdienst zu überwinden. orientieren sich an der dramaturgischen Liturgie und setzen diese
in konkrete Gottesdienstgestaltung um.
der autor
Harald Apel ist Pfarrer in Zingst. der autor
Michael Leonhardi ist Studentenpfarrer in Dresden.
interessenten
PfarrerInnen, VikarInnen, DiakonInnen, Gottesdienstvorberei­ interessenten
tungskreise. PfarrerInnen, StudentenpfarrerInnen, DiakonInnen, in der Jugend-
und Gemeindearbeit Tätige, Gottesdienstvorbereitungskreise.

IBSN 978-3-525-59532-9 IBSN 978-3-525-59533-6

9 783525 595329 9 783525 595336


10 liturgie / religionswissenschaft

• der evangelische Gottesdienst mit • alles, was man über die christlichen
seinen Schönheiten und Abgründen Konfessionen wissen muss
• für eine Liturgie der weltweiten
Kirche

Ca. 352 Seiten, kartoniert Herausgegeben von


ca. € 29,90 D / € 30,80 A /  Markus Mühling.
SFr 49,90 Mit einem Vorwort von
ISBN 978-3-525-60221-8 (F) Ulrich Fischer.
Erscheint im September Grundwissen Christentum,
2009 Band 2.
Ca. 248 Seiten mit
14 A­ bbildungen, kartoniert
ca. € 24,90 D / € 25,60 A / 
SFr 42,80
ISBN 978-3-525-56850-7 (F)
Erscheint im September
2009
An zwölf neuralgischen Punkten zeigt Martin Nicol, wie evange­
lischer Gottesdienst zukünftig aussehen könnte. Als dessen Für-
Zum »Grundwissen Christentum« gehört die Kenntnis der verschie-
sprecher ergreift er Partei für Liturgie als Kunst, die Zeit Gottes in
denen Konfessionen. Angesichts der Fülle an Kirchen und Kon-
der Welt zu feiern.
fessionen ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Dieses Buch
Nicol holt den traditionellen Gottesdienst wieder aus seiner Ecke. verschafft ihn.
Ein Blick auf die gottesdienstlichen Gegebenheiten im Lande zeigt,
Wer sich im Dschungel der christlichen Kirchen und Konfessionen
wie vielfältig und attraktiv die Szene jenseits der Agende geworden
auskennen will, braucht dieses Buch. Es stellt dar, was man von den
ist. Nicol plädiert dafür, nicht nur mit neuen Formen zu experimen-
wichtigsten Konfessionen wissen muss, und gibt einen informations-
tieren, sondern wirbt für eine Rückbesinnung auf die gute Tradition.
reichen Überblick über die christliche Landschaft. Zu dieser gehören
der autor die Lutheraner, die Reformierten, die Unierten Kirchen, die Selbst-
Dr. theol. Martin Nicol ist Professor für Praktische Theologie an ständig-Evangelisch-Lutherischen Kirchen, die Anglikaner, die Evan-
der Universität Erlangen-Nürnberg. gelisch-methodistische Kirche, die Mennoniten, Baptisten, Pfingst-
kirchen, das evangelikale Christentum, die Altkatholische Kirche,
interessenten die römisch-katholische Kirche, die Orthodoxen Kirchen byzanti-
PastorInnen, KirchenmusikerInnen, Presbyterien / Kirchenvor­
nischer Tradition und die altorientalische orthodoxe Kirche.
stände, mittlere Kirchenleitungen, Prediger-Seminare, ökumenisch
interessierte Theologen und Laien aus dem katholischen Bereich, der herausgeber
TheologInnen und KulturwissenschaftlerInnen. Dr. theol. Markus Mühling ist apl. Professor für Systematische Theo­
logie an der Universität Heidelberg und Leiter des DFG-Heisenberg-
IBSN 978-3-525-60221-8 projekts »Einstein und die Theologie«.
interessenten
9 783525 602218
Alle, die ihre Konfessionskunde auffrischen wollen, alle, die sich in
Ebenfalls von Martin Nicol erhältlich: der konfessionellen Vielfalt innerhalb des Christentums besser zu-
Martin Nicol / Alexander Deeg Martin Nicol rechtfinden wollen, Studierende der Theologie, ReligionslehrerInnen,
Im Wechselschritt zur Kanzel Einander ins Bild setzen PfarrerInnen.
Praxisbuch Dramaturgische Homiletik Dramaturgische Homiletik
2005. 208 Seiten, kartoniert 2. Auflage 2005. 160 Seiten, ­
€ 19,90 D / € 20,50 D / SFr 34,50 kartoniert
ISBN 978-3-525-60257-7 € 24,90 / € 25,60 / SFr 42,80 IBSN 978-3-525-56805-7
ISBN 978-3-525-60289-8

9 783525 568057
gemeindeaufbau 11

• Gemeinde für Alle, aber nicht für alles


• für eine Kirche der kurzen Wege

Ca. 176 Seiten mit 1 Abbildung, kartoniert


ca. € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50
ISBN 978-3-525-69202-8 (F)
Erscheint im September 2009

Christian Möller fordert, die evangelische Gemeinde-


kirche von unten her wieder zu entdecken: Als Kirche
der kurzen Wege gewinnt sie ihr Gesicht in festlichen
Gottesdiensten und mündigen Gemeindekreisen.
Möller knüpft an die Reaktionen auf das EKD-Impuls-
papier »Kirche der Freiheit. Perspektiven für die Evan-
gelische Kirche im 21. Jahrhundert« an. Er plädiert für
eine Kirche für alle – nicht für alles: Wenn Kirche von
wenigen für ihre Ansichten reklamiert wird, bleibt sie
anderen versperrt. In Zeiten, in denen Einkaufsläden an
die Stadtränder fortziehen, hat das Bleiben der Kirche
zeichenhafte Bedeutung für die Sorge um die Menschen.
Sie ruft sie zum Gebet am Sonntag, zu Trauung oder Be-
erdigung. So bleibt sie Kirche in Rufweite – im Stadtvier-
tel wie auf dem Dorf.

der autor interessenten


Christian Möller ist Professor em. für Praktische PfarrerInnen, Ältestenkreise, KirchenvorsteherInnen,
Theologie in Heidelberg. ReligionslehrerInnen.

IBSN 978-3-525-69202-8

9 783525 692028
12 seelsorge

• erfrischendes Material
• Jugendliche ermutigen, sie selbst zu sein

Ca. 150 Seiten mit 6 Abbildungen, kartoniert


ca. € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50
ISBN 978-3-525-67000-2 (F)
Erscheint im Juli 2009

Seelsorge mit Jugendlichen muss ermutigen. Sie muss


den jungen Menschen in seiner speziellen Situation
ernst nehmen, ihn bestärken, ihm Hoffnung geben.
Wie das geht, zeigt dieses Buch.
Für Matthias Günther sind Jugendliche keine Menschen
in der Krise, sondern Menschen im Wandel. Sie reorga­
nisieren ihre Beziehungsmuster, suchen das Gleich­
gewicht zwischen Fremd- und Selbstwahrnehmung,
fragen nach ihrer Identität, machen Sinnfindungs- und
Sinnverlust­erfahrungen, auch spirituelle Erfahrungen
u. v. m. Die hier vorgestellte Seelsorge mit Jugendlichen
soll neue Handlungsspielräume sichtbar machen. Sie
will ermutigen. Sie will den Blick für Gottes Fürsorge als
glaubwürdige und relevante Perspektive der Hoffnung
öffnen. Matthias Günther liefert psychologische und
­bib­lische Impulse sowie viele praktische Bausteine zur
Umsetzung in Gemeinde und Schule.

der autor interessenten


Dr. theol. Dr. phil. habil. Matthias Günther ist PfarrerInnen, VikarInnen, ReligionslehrerInnen,
apl. Professor für Ev. Theologie und Religionspädagogik Schulpsycho­logInnen, ehrenamtlich in der Gemeinde
an der Leibniz Universität in ­Hannover. Mitarbeitende.

IBSN 978-3-525-67000-2

9 783525 670002
seelsorge 13

• Menschen begegnen durch Seelsorge


• informativ und inspirierend

Ca. 400 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, gebunden


ca. € 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90
ISBN 978-3-525-57003-6 (F)
Erscheint im September 2009

Richard Riess analysiert am Beispiel der kirchlichen


Seelsorge den Wandel in Gesellschaft, Wissenschaft und
Kultur. Facetten eines neuen Kirchenbildes und die
Chancen für eine weltoffene Seelsorge werden lesbar.
Richard Riess bezieht Stellung dazu, was Seelsorge heu-
te ist und sein soll. Er nimmt die Situation der Seelsor-
gerInnen ernst und fragt nach ihren Krisen und ihren
Perspektiven, nach der neuen Rolle des Miteinander-
Sprechens und der »Kunst zu verstehen«. Seine Analy-
sen beginnen bei dem Eindruck, den das 20. Jahrhundert
wohl in vielen Köpfen und Herzen hinterlassen hat:
Ernüchterung und Schmerz über so viel zerstörtes Ver-
trauen in die Vernunft des Menschen und die spürbare
Endlichkeit des Lebens. Zugleich aber ist die Sehnsucht
vieler Menschen gestiegen – nach Umdenken, Orien-
tierung und Neuanfang.

der autor interessenten


Dr. theol. Richard Riess ist diplomierter Psychologe und PfarrerInnen, Klinische SeelsorgerInnen, Lehrende
em. Professor für Praktische Theologie an der Augustana und Studierende der Praktischen Theologie,
Hochschule in Neuendettelsau. LehrerInnen, BeraterInnen.

IBSN 978-3-525-57003-6

9 783525 570036
14 praktische theologie

Jochen Arnold Thomas Micklich Ulf Liedke


Von Gott poetisch- Kommunikation Beziehungsreiches Leben
Stephan Alexander Reinke musikalisch reden des Glaubens Studien zu einer inklusiven theolo-
Musik im Gottes verborgenes und offenbares Gottesbeziehung als Kategorie prak- gischen Anthropologie für Menschen
Kasualgottesdienst Handeln in Bachs Kantaten tisch-theologischer Theoriebildung mit und ohne Behinderung
Funktion und Bedeutung am Beispiel Arbeiten zur Pastoraltheologie, Arbeiten zur Pastoraltheologie, Arbeiten zur Pastoraltheologie,
von Trauung und Bestattung Liturgik und Hymnologie, Band 57. ­Liturgik und Hymnologie, Band 58. ­Liturgik und Hymnologie, Band 59.

Ca. 220 Seiten, kartoniert Ca. 488 Seiten, kartoniert Ca. 330 Seiten mit 21 Grafiken, Ca. 648 Seiten, kartoniert
ca. € 29,90 D / € 30,80 A /  ca. € 75,90 D / € 78,10 A /  ­kartoniert ca. € 86,– D / € 88,50 A / SFr 138,–
SFr 49,90 SFr 123,– ca. € 55,– D / € 56,60 A / SFr 90,– ISBN 978-3-525-62410-4
ISBN 978-3-525-60127-3 ISBN 978-3-525-57124-8 ISBN 978-3-525-62409-8 Erscheint im Oktober 2009
Erscheint im Oktober 2009 Erscheint im November 2009 Erscheint im August 2009
Ulf Liedke stellt die wichtigsten
Welche Musik zu welcher Eine umfangreiche Analyse Drei grundlegende Begriffe ste- theologischen Deutungs­modelle
Kasualie passt und welche eher von Bachs Kantatenwerk im hen im Zentrum von Micklichs des Phänomens »Behinderung«
nicht, lässt sich schwer objektiv Zu­sammenspiel von Histo- Untersuchung: der Glaubens­ vor und entwickelt Grundzüge
benennen. Oft kommt es in die- rischer Musikwissenschaft begriff, die Frage nach der Wirk- einer theologischen Anthropo-
ser Situation zu Konflikten. Wie und Theologie. lichkeit des Glaubens und die logie, die für Menschen mit und
sie sich konstruktiv lösen lassen, Frage nach der Kategorie des ohne Behinderung gleicherma-
zeigt dieses Buch.
der autor Praktischen der Theologie. ßen gilt.
Dr. theol. Jochen Arnold ist
Immer dann, wenn sich Men- Ev. Theologe, Kirchenmusiker Micklich geht es um eine grund- der autor
schen an der musikalischen Ge- und Direktor des Michaelis­ legende Reflexion des Begriffs Dr. theol. Ulf Liedke ist Profes-
staltung einer kirchlichen Amts- kloster Hildesheim. Er hat einen der »Gottesbeziehung«. Zunächst sor für Theologische Ethik und
handlung (Kasualie) beteiligen Lehrauftrag für Chorleitung wird die aporetische Situation Diakoniewissenschaft an der
wollen und dem kirchlichen und Theologie an der Univer- eines zweistellig angelegten Be- Evangelischen Hochschule für
Verantwortungsträger der ge- sität Hildesheim und an der ziehungsbegriffs offen gelegt, Soziale Arbeit Dresden (FH) und
äußerte Wunsch »unpassend« Fachhochschule Hannover. Er der das Problem der Gottesbezie- Privatdozentur an der Theolo-
erscheint, treten Probleme auf. ist außerdem Privatdozent für hung aus rationalitätslogischen gischen Fakultät der Universität
Was nun aber als »seltsam« im Systematische Theologie an der Gründen nicht angemessen Leipzig.
Rahmen einer Kasualie gilt, Universität Leipzig. erfassen kann. Die aporetische
dürfte umstritten sein, die Ein- ­Situation wird dabei an einzel-
interessenten
stufung einer bestimmten Mu-
interessenten nen konkreten Konstellationen
Studierende und Lehrende der
Lehrende und Studierende der Systematischen Theologie, der
sik als »unpassend« ist in hohem vorgeführt. Auf der Grund­-
Theologie und der Kirchen- Praktischen Theologie, der
Maße subjektiv. lage dieser Ausführungen stellt
musik, PfarrerInnen, Kirchen­ Diakoniewissenschaft und der
Stephan A. Reinke beleuchtet Micklich in ersten Ansätzen
musikerInnen und interessierte Behindertenpädagogik, Pfarre-
die gegenwärtige Situation in die Konzeption einer dreistelli-
Laien. rInnen; Diakonische Werke und
den Gemeinden und bietet Lö- gen Gottesbeziehung als sozialer
kirchliche Akademien, entspre-
sungsmöglichkeiten für die kon- Kommunikation vor, die er als
chende Institute sowie Biblio-
krete Praxis. Beziehung der Intersubjektivität
theken.
definiert.
der autor
Stephan A. Reinke ist Kirchen- der autor
musiker in der Gemeinsamen Dr. theol. Thomas Micklich ist
Arbeitsstelle für gottesdienst- Mitarbeiter der Philosophischen
liche Fragen der EKD. Fakultät der Universität Münster.
interessenten interessenten
PfarrerInnen, VikarInnen, Lehrende und Studierende der
KirchenmusikerInnen. Praktischen Theologie.

IBSN 978-3-525-60127-3 IBSN 978-3-525-57124-8 IBSN 978-3-525-62409-8 IBSN 978-3-525-62410-4

9 783525 601273 9 783525 571248 9 783525 624098 9 783525 624104


pfarrerkalender religionswissenschaft 15

• umfassender Überblick über


Chinas Religionen

Wolfgang Herbst / Ilsabe Seibt (Hg.)


Liederkunde zum
Evangelischen Gesangbuch. Philip Clart
Heft 15 Die Religionen
Handbuch zum Evangelischen Chinas – Reader
G­ esangbuch, Band 15. Studium Religionen

Pfarrerkalender/Pfarrer­ 96 Seiten, kartoniert UTB 3261


innen­kalender 2010 ca. € 13,90 D /€ 14,30 A /  Ca. 112 Seiten, kartoniert
SFr 24,70 ca. € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90
Ca. 320 Seiten, Fadenheftung mit
bei Abnahme der Reihe: ca. ISBN 978-3-8252-3261-0 (L)
Lesebändchen, kartoniert
€ 11,80 D / € 12,20 A / SFr 21,10 Philip Clart Erscheint September 2009
ca. € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90
ISBN 978-3-525-65243-5
ISBN 978-3-525-50339-3 Die Religionen Chinas Die Anthologie ergänzt den
Erscheint im Juli 2009 Studium Religionen
Erscheint im August 2009 Band »Die Religionen Chinas«
UTB 3260
aus dem inhalt Ca. 220 Seiten, kartoniert
durch Primärquellen,auf die im
IBSN 978-3-525-65243-5
EG 163 Unsern Ausgang segne Hauptband verwiesen wird.
ca. € 16,90 D / € 17,40 A / 
Gott; EG 176 Öffne meine Augen;
SFr 29,90 Der Band enthält Auszüge aus
9 783525 652435 EG 222 Im Frieden dein; EG 237
ISBN 978-3-8252-3260-3 (L) den zentralen kanonischen Tex-
Und suchst du meine Sünde; EG
Erscheint im September 2009 ten von Konfuzianismus, Daois-
Ersatzblock Pfarrer- 242 Herr, nun selbst den Wagen
mus und Buddhismus, wichtige
kalender/Pfarrerinnen- halt; EG 267 Herr, du hast dar- Der Band bietet einen chrono­
Dokumente der chinesischen Re-
kalender 2010 um gebetet; EG 269 Christus ist logischen Abriss zu den Religi-
ligionsgeschichte und Beispiele
Mit Jahresüberblickskalender 2011 König. jubelt laut; EG 288 Nun onen Chinas.
religiöser Volksliteratur. Textge-
und 2012. jauchzt dem Herrn, alle Welt;
Er informiert über Konfuzia- schichtliche Einleitungen stel-
Ca. 320 Seiten, kartoniert EG 299 Aus tiefer Not schrei ich
nismus, Daoismus, »Volksreligi- len die ausgewählten Schriften
ca. € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90 zu dir; EG 357 Ich weiß, woran
on« und Buddhismus, Christen- in ihren historischen Kontext
ISBN 978-3-525-65244-2 ich glaube; EG 366 Wenn wir
tum, Manichäismus, Islam. Er und Verweise auf relevante
Erscheint im August 2009 in höchsten Nöten sein; EG 383
fasst Kernthemen in knappen Übersetzungen und Forschungs-
Herr, du hast mich angerührt;
IBSN 978-3-525-65244-2 Abhandlungen zusammen und arbeiten erleichtern den Zugang
EG 394 Nun aufwärts froh den
hebt ihre Bedeutung für das zu einer weitergehenden und
Blick gewandt; EG 398 In dir
Gesamtbild der chinesischen vertieften Lektüre.
9 783525 652442 ist Freude; EG 400 Ich will dich
Religiosität hervor. Der Schwer-
lieben, meine Stärke; EG 406 Bei
punkt liegt auf der Kontextuali-
Kirchlicher Taschen- dir, Jesu, will ich bleiben; EG
sierung, d. h. auf der Einbettung
kalender 2010 418 Brich dem Hungrigen dein
allen religiösen Handelns und
Ca. 320 Seiten, Fadenheftung mit Brot; EG 419 Hilf, Herr meines
aller religiösen Sinngebung in
Lesebändchen, kartoniert Lebens; EG 431 Gott, unser Ur-
historische und soziokulturelle
ca. € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90 sprung, Herr des Alls.
Zusammenhänge.
ISBN 978-3-525-65245-9
Erscheint im August 2009
die herausgeber
Prof. Dr. theol. Wolfgang Herbst
ist Kirchenmusikdirektor und
IBSN 978-3-525-65245-9
war bis 1998 Rektor der Hoch-
der autor interessenten
Dr. Philip Clart ist Professor für Dozenten und Studierenden der
schule für Kirchenmusik in
9 783525 652459 Kultur und Geschichte Chinas Sinologie, Religionswissenschaft
Heidelberg.
an der Universität Leipzig. und Missionswissenschaft.
Dr. theol. Ilsabe Seibt ist Pfarre-
rin in Berlin-Brandenburg.

IBSN 978-3-525-50339-3 IBSN 978-3-8252-3260-3 IBSN 978-3-8252-3261-0

9 783525 503393 9 783825 232603 9 783825 232610


16 systematik / ökumene

• Dialog als Herausforderung


und Chance
Friedrich Hauschildt (Hg.)
Die Gemeinsame Erklärung
zur Rechtfertigungslehre
Dokumentation des Entstehungs-
und Rezeptionsprozesses
Herausgegeben von Friedrich Hau-
schildt in Beratung mit dem Luthe-
Markus Mühling (Hg.) rischen Weltbund und dem Päpst­
Gezwungene Freiheit? lichen Rat zur Förderung der Einheit
Personale Freiheit der Christen in Zusammenarbeit mit
im pluralistischen Europa Udo Hahn und Andreas Siemens.

2009. 303 Seiten, 2009. 278 Seiten, kartoniert Ca. 1096 Seiten, gebunden
kartoniert € 59,90 D / € 61,60 A / SFr 98,– ca. € 168,– D / € 172,80 A / 
€ 39,90 D / € 41,10 A /  ISBN 978-3-525-56000-6 SFr 267,–
SFr 65,– Bereits erschienen ISBN 978-3-525-56136-2
ISBN 978-3-525-56444-8 Erscheint im September 2009
Zunehmendem Freiheitsgewinn
Bereits erschienen
treten in den gegenwärtigen Die Gemeinsame Erklärung
pluralistischen Gesellschaften zur Rechtfertigungslehre ist
Europas neue Zwänge entgegen. das bislang einzige Dokument
Dieser Band liefert Beiträge zum zwischen dem Lutherischen
toleranten Mit­einander der Re- Weltbund und der Römisch-
ligionen. Katholischen Kirche, das offizi-
ell rezipiert wurde. Es ist zudem
Im Gegensatz zu Gesellschafts-
die erste kirchliche Vereinba-
analysen Ende des 20. Jahrhun-
rung zwischen beiden Kirchen,
derts, die eine Ausweitung der
Die Autoren beleuchten den zu einem dominant gewordenen die weltweit gilt. Erstmals hat
Freiheit in allen gesellschaft-
Begriff des Dialoges aus der Perspektive von Philosophie, die Römisch-Katholische Kirche
lichen Lebensbereichen beob-
Theologie, Religionswissenschaft, Soziologie und den Natur- das Modell der »versöhnten Ver-
achteten, stellen sich zu Beginn
wissenschaften. schiedenheit« gewürdigt.
des 21. Jahrhunderts vermehrt
Die zunehmende Pluralisierung des Geistes- und Gesellschaftslebens religiöse, ökonomische, wis- der herausgeber
bringt eine potenzierte Konfrontation mit Anders- und Fremdsein senschaftliche und politische Dr. theol. Friedrich Hauschildt
mit sich. Das trifft in besonderem Maße auch auf den Bereich der Zwänge ein, die die Freiheit des leitet das Lutherische Kirchen-
Religion zu. In dieser Situation nimmt der Begriff des Dialogs eine Einzelnen beschneiden. Interna- amt der Vereinigten Evange-
zentrale Rolle ein. Die Herausgeber fragen in dem vorliegenden tionale Theologen, Philosophen lischen-Lutherischen Kirche
Sammelband, was es heißt, wenn Religion im Dialog steht und versu- und Politiker diskutieren diese Deutschlands (VELKD) und ist
chen dabei die Probleme nicht nur zu benennen, sondern auch Entwicklungen und besprechen Vizepräsident im Kirchenamt
nach Lösungsansätzen zu suchen. die konkrete Praxis der Freiheit der EKD in der Abteilung
in der Verfassungsdebatte der Öffentliche Verantwortung und
die herausgeber EU sowie in medizinethischen Bildung.
Dr. phil. Tobias Müller ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am
und seelsorglichen Themen-
Philosophischen Seminar der Universität Mainz.
feldern.
interessenten
Ökumenisch und zeithistorisch
Dr. des. Karsten Schmidt hat eine Professur für Religionswissen-
schaft an der Universität Frankfurt inne.
der herausgeber interessierte TheologInnen und
Dr. theol. Markus Mühling ist HistorikerInnen.
Sebastian Schüler, M.A., ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am apl. Professor für Systematische
Seminar für Religionswissenschaft der Universität Münster. Theologie an der Universität
Heidelberg.
interessenten
Dozenten und Studierende der Philosophie, Theologie, Religions- interessenten
wissenschaften, LehrerInnen in den Fächern Philosophie und Studierende und Lehrende der
Religion, interessierte Laien. Theologie.

ISBN 978-3-525-45123-6 IBSN 978-3-525-56000-6 IBSN 978-3-525-56136-2

9 783525 451236 9 783525 560006 9 783525 561362


edmund schlink 17

• die erste Schlink-Biografie zum 25. Todestag


• Einblicke hinter die öffentliche Person Schlinks

Aus dem Englischen von Wilhelm Schneider.


Mit einem Vorwort von Rolf Herrfahrdt.
2009. 207 Seiten, kartoniert
ca. € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
ISBN 978-3-525-56917-7 (F)
Bereits erschienen

Eugene M. Skibbe legt die erste Biografie eines Mannes


vor, der die deutsche evangelische Theologie des 20. Jahr­
hunderts bedeutend prägte.
Die Biografie zu Edmund Schlink (1903–1984) zeichnet
die wichtigsten Stationen seines Lebensweges nach.
Der Theologieprofessor aus Heidelberg leistete wichtige
Beiträge im deutschen Kirchenkampf der dreißiger
Jahre. Nach dem 2. Weltkrieg bemühte er sich um ein
klares und kraftvolles Bekenntnis der Kirche im Gesamt-
zusammenhang der lutherischen Theologie. Danach übte
er bedeutenden Einfluss auf die Neustrukturierung der
evangelischen Kirchen und der theologischen Profilie-
rung der ökumenischen Bewegung aus. Von 1962 bis
1965 war Schlink offizieller Beobachter der EKD beim
Zweiten Vatikanischen Konzil.

der autor interessenten


Eugene M. Skibbe ist Professor em. für Theologie am Lehrende und Studierende der Theologie und der Ge-
­Augsburg College in Minneapolis, USA. schichte, LehrerInnen für Religion und Geschichte, Fach-
journalistInnen der Geschichte und Kirchengeschichte.

IBSN 978-3-525-56917-7

9 783525 569177
18 systematik / ökumene

Forschungen zur systema- Christian Johannes Neddens


tischen und ökumenischen Reinhard Leuze Christina Costanza Politische Theologie und
Theologie (FSÖTh) Das Christentum Einübung in die Ewigkeit Theologie des Kreuzes
Grundriss einer monotheistischen Julius Kaftans eschatologische am Beispiel Werner Elerts und Hans
Herausgegeben von Gunther Wenz
Religion T­ heologie und Ethik Joachim Iwands, Band 1 und Band 2
und Christine Axt-Piscalar.
Forschungen zur systematischen Forschungen zur systematischen Forschungen zur systematischen
zuletzt in dieser reihe und ökumenischen Theologie, und ökumenischen Theologie, und ökumenischen Theologie,
erschienen: Band 125. Band 124. Band 128.

Band 123: Michael Coors Ca. 230 Seiten, gebunden Ca. 384 Seiten, gebunden Ca. 896 Seiten mit 8 Abbildungen,
Scriptura efficax. Die biblisch- ca. € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– ca. € 69,90 D / € 71,90 A / SFr 113,– gebunden
dogmatische Grundlegung des ISBN 978-3-525-56358-8 ISBN 978-3-525-56351-9 ca. € 99,– D / € 101,80 A / SFr 157,–
theologischen Systems bei Erscheint im Oktober 2009 Erscheint im Oktober 2009 ISBN 978-3-525-56354-0
­Johann ­Andreas Quenstedt Erscheint im September 2009
Reinhard Leuze betrachtet das Christina Costanza erschließt
Ein dogmatischer Beitrag zu The-
Christentum in einer Zusam- erstmals in Gänze das religions- Eine Gesamtinterpretation des
orie und Auslegung des biblischen
menschau mit Judentum und philosophische und theologische ­Lebenswerkes und Lebensweges
­Kanons als Heiliger Schrift
Islam und arbeitet ein klares Erbe Julius Kaftans (1848–1926) W. Elerts und H.J Iwands im
2009. 398 Seiten, gebunden
Profil des christlichen Monothe- und korrigiert ein veraltetes Spannungsfeld von Luther­
€ 74,90 D / € 77,– A / SFr 121,–
ismus heraus. Verständnis der kulturprotes- renais­sance und Dialektischer
ISBN 978-3-525-56397-7
tantischen Theologie. Theologie sowie im politischen
Das zentrale Problem ist das Ver-
Kontext von Weimarer Repu­
Band 122: Katrin Dieckow hältnis von der Transzendenz Der integrierende Schlüsselge-
blik, »Drittem Reich« und junger
Gespräche zwischen und der Offenbarung Gottes. danke des Kaftanschen Denkens
Bundesrepublik.
Gott und Mensch Dass das auch für das Christen- liege in der theologischen Wie-
Studien zur Sprache bei Kierkegaard tum zutrifft, lässt sich erkennen, derentdeckung der jesuanischen Der Fokus dieser Studie liegt da-
2009. 238 Seiten, gebunden wenn man die christliche Reli- und urchristlichen Eschatologie, bei auf dem jeweils folgen­reichen
€ 54,90 D / € 56,50 A / SFr 89,– gion in den Zusammenhang mit so die These der Autorin. Kaftan Zusammenhang politi­scher Theo-
ISBN 978-3-525-56356-4 den anderen monotheistischen habe die Eschatologie, als Hoff- logie oder poli­tischer Ethik einer
Religionen Judentum und Islam nung auf Erlösung von der Welt Kreuzes­christologie, die sich auf
Band 121: Thorsten Waap stellt. Das ist der Ausgangspunkt verstanden, zum Zentrum des die Theologie Luthers zurück be-
Gottebenbildlichkeit und für Reinhard Leuzes weitere christlichen Glaubens erklärt. zieht.
Identität Überlegungen. Er bespricht In der Eschatologie sah er die Es zeigt sich: Der Öffentlichkeits­
Zum Verhältnis von theologischer die besonderen Merkmale des Bedeutung des Christentums für anspruch des Wortes Gottes wird
Anthropologie und Humanwissen- Christentums und wendet sich die moderne Welt. dort gewahrt und zugleich vor
schaft bei Karl Barth und Wolfhart schließlich Fragen der Kirche zu, Costanza legt dar, wie die Kir- politischem Missbrauch geschützt,
Pannenberg wobei das Handeln in Wort und che als Ort der »Einübung in die wo biblische Christus-Predigt und
2008. 575 Seiten, gebunden Sakrament im Mittelpunkt steht. Ewigkeit« jenen Zusammenhang christologische Lehre einen dich-
€ 99,– D / € 101,80 A / SFr 157,– darstellt, in dem der Einzel- ten hermeneutischen Gesamtzu-
ISBN 978-3-525-56949-8
der autor ne in die Freiheit von der Welt sammenhang bilden.
Dr. theol. Reinhard Leuze ist
geführt wird, die zugleich eine
Band 120: Gunther Wenz
Professor em. für Systematische
Freiheit für die Welt ist.
der autor
Theologie und Religionswissen- Dr. theol. Christian Johannes
Hegels Freund
und Schillers Beistand
schaft an der Gesamthochschu- die autorin ­Neddens ist Pastor der Selbstän-
le Neuendettelsau, Abteilung Dr. theol. Christina Costanza ist digen Ev.-Luth. Kirche in Bruns-
Friedrich Immanuel Niethammer
München. Vikarin der Evangelisch-Luthe- brock und Stellenfelde sowie Ju-
(1766–1848)
rischen Landeskirche Hannover. gendpfarrer und Notfallseelsorger.
2008. 235 Seiten mit 1 Abbildung, interessenten
­gebunden Studierende und Lehrende der interessenten interessenten
€ 75,90 D / € 78,10 A / SFr 123,– Theologie und der Religions­ Studierende und Lehrende der Lehrende und Studierende der
ISBN 978-3-525-56348-9 wissenschaften. Theologie, speziell der Systema- Systematischen Theologie, Biblio­
tischen Theologie. theken.

IBSN 978-3-525-56358-8 IBSN 978-3-525-56351-9 IBSN 978-3-525-56354-0

9 783525 563588 9 783525 563519 9 783525 563540


naturwissenschaft und religion 19

• Ist Religion nur eine Illusion?

Mit einem Vorwort von


W. Achtner und
Martin Neukamm (Hg.) Marita Hübner E. Gräb-Schmidt.
Evolution im Fadenkreuz Jean Andrè Deluc Herausgegeben von
des Kreationismus (1727–1817) T. M. Schmidt, M. G. Parker,
Darwins religiöse Gegner und Protestantische Kultur und E. Gräb-Schmidt, W. Achtner.
ihre Argumentation moderne Naturforschung Religion, Theologie und Natur-
Religion, Theologie und Naturwis- Religion, Theologie und Naturwis- wissenschaft / Religion,
senschaft / Religion, Theology, and senschaft / Religion, Theology, and Theology, and Natural Science
Natural Science (RThN), Band 19. Natural Science (RThN), Band 21. (RThN), Band 19.

Ca. 400 Seiten mit 66 Abbildungen, Ca. 355 Seiten mit 30 Abbildungen, Ca. 120 Seiten, kartoniert
gebunden gebunden ca. € 39,90 D / € 41,10 A / 
ca. € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– ca. € 94,– D / € 96,70 A / SFr 150,– SFr 65,–
bei Abnahme der Reihe: bei Abnahme der Reihe: bei Abnahme der Reihe:
ca. € 35,90 D / € 37,– A / SFr 59,– ca. € 84,60 D / € 87,– A / SFr 136,– ca. € 35,90 D / € 37,– A / 
ISBN 978-3-525-56941-2 ISBN 978-3-525-56942-9 SFr 59,–
Erscheint im September 2009 Erscheint im November 2009 ISBN 978-3-525-56940-5
Erscheint im Oktober 2009
Vor allem in den USA, aber auch In Delucs Forschung spiegeln
in Europa verstärken sich die sich genuin protestantische
Für Pascal Boyer ist die Religion eine Illusion. Der international re-
Angriffe der so genannten Krea- Werte ebenso wie politische
nommierte Evolutionsbiologe und Ethnologe vertritt die These, dass
tionisten auf die Evolutionstheo- Gegensätze im revolutionären
die menschlichen Antriebe uns mit der Basis einer intuitiven Theo-
rie, seit einigen Jahren auch im Europa. Im Zentrum eines
rie des Geistes versehen, die unsere sozialen Beziehungen, Moral und
Gewand der Theorie vom »Intel- Netzwerks von Naturforschern,
religiösen Glauben steuert. Boyer argumentiert, dass diese angebo-
ligent Design«. Dieser Sammel- Theologen und Literaten pro-
renen mentalen Systeme den Menschen zu bestimmten kulturellen
band setzt sich mit den evoluti- filierte sich Deluc als Verfech-
Formen, zu denen er den Glauben an übernatürliche Wesen zählt,
onskritischen Argumenten der ter innerchristlicher Toleranz
disponieren. Religionen deutet er als ein hilfreiches Konstrukt des
deutschen Kreationisten und und zunehmend als Gegner der
menschlichen Geistes, das dem Menschen in einer spezifischen Le-
des Intelligent Designs ausein- Aufklärung. Marita Hübners
benssituation Überlebensvorteile verschafft.
ander. Deluc-Biografie zeichnet das
Mit Beiträgen von Christina Aus Profil eines Calvinisten, der Mo- der autor
der Au, Andreas Beyer, Hans- dernisierungen kritisch gegen­ Pascal Boyer, PhD, ist Henry Luce Professor of Individual and Collec-
jörg Hemminger, Thomas Junker, überstand und doch bis ins hohe tive Memory an der Washington University in St. Louis, Missouri.
­Peter Michael Kaiser, Martin ­Alter führend an der Entwick- Er ist Psychologe, Anthropologe und Religionsphilosoph und hat
Neukamm, Stefan Schnecken- lung von Technologie und Na- ­Forschungsstellen an verschiedenen Universitäten weltweit.
burger und Johannes Sikorski. turforschung beteiligt war.
die herausgeber
der herausgeber die autorin Dr. phil. Thomas M. Schmidt ist Professor für Religionsphilosophie
Dipl.-Ing. Martin Neukamm ist Dr. theol. Marita Hübner ist am Fachbereich Katholische Theologie der Johann Wolfgang Goethe-
Chemie-Ingenieur an der TU Postdoc am Office for the Universität Frankfurt.
München und Geschäftsfüh- History of Science and
Michael G. Parker, PhD, ist Religionsphilosoph in Frankfurt.
rer der AG Evolutionsbiologie Technology (OHST) an der
im Verband Biologie, Biowis- University of California Dr. theol. Wolfgang Achtner ist Privatdozent für Theologie und
senschaften und Biomedizin in Berkeley. Natur­wissenschaft an den Universitäten Gießen und Frankfurt.
Deutschland.
interessenten Dr. theol. Elisabeth Gräb-Schmidt ist Professorin für Systematische
interessenten Studierende und Lehrende der Theologie an der Universität Gießen.
Studierende und Lehrende der Geschichte, der Religionswis-
Biologie und der Theologie, spe- senschaft, der Philosophie und
interessenten
Studierende und Lehrende der Philosophie, der Anthropologie, der
ziell der Systematischen Theolo- der Theologie, speziell der Sys-
Psychologie und der Theologie, speziell der Systematischen Theologie
gie und des Bereichs Naturwis- tematischen Theologie und des
und des Bereichs Naturwissenschaft und Religion.
senschaft und Religion. Bereichs Naturwissenschaft und
Religion.

IBSN 978-3-525-56941-2 IBSN 978-3-525-56942-9 IBSN 978-3-525-56940-5

9 783525 569412 9 783525 569429 9 783525 569405


20 judentum und christentum

Jüdische Religion,
Geschichte und Kultur
(JRGK)
Herausgegeben von Michael Brenner
und Stefan Rohrbacher.
Band 11: Rebekka Voß
Bei Abnahme der Reihe ca.
15% Ermäßigung.
Umstrittene Erlöser Gerhard Langer / 
Politik, Ideologie und jüdisch-christ- Gregor Maria Hoff (Hg.)
zuletzt in dieser reihe licher Messianismus in Deutschland, Der Ort des Jüdischen in Franz Mußner
erschienen: 1500–1600 der christlichen Theologie Traktat über die Juden

Band 10: Sylvie Anne Goldberg Ca. 350 Seiten mit ca. 20 Abbil- Ca. 356 Seiten mit 6 Abbildungen, Mit einem Vorwort von Michael
Zeit und Zeitlichkeit im dungen, gebunden gebunden Theobald.
Judentum ca. € 59,– D / € 60,70 A / SFr 96,– ca. € 60, – D / € 61,70 A / SFr 98,– 2009. X, 401 Seiten, gebunden
Aus dem Französischen von bei Abnahme der Reihe: ca. € 50,20 ISBN 978-3-525-69103-8 € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
Marianne Mühlenberg. D / € 51,70 A / SFr 82,– Erscheint im September 2009 ISBN 978-3-525-53100-6
Ca. 634 Seiten mit 14 Abbildungen, ISBN 978-3-525-56900-9 Bereits erschienen
Es lässt sich eine Verdrängung
gebunden Erscheint im Oktober 2009
Israels durch Konzepte christ­ In seinem für den jüdisch-
ca. € 149,– D / € 153,20 A / 
Die Reformationszeit war für l­icher Theologie beobachten, christlichen Dialog bahn-
SFr 237,–
ihre Endzeitstimmung bekannt. ­deren Voraussetzungen erst das brechenden Werk erarbeitet
ISBN 978-3-525-54000-8
Rebekka Voß zeigt die enge Ver- 2. Vatikanum verändert hat. Mußner zentrale Grundlagen
Erscheint im Juni 2009
flechtung jüdischen und christ- Nach den Gründen und Konse- einer angemessenen christli-
lichen apokalyptischen Denkens quenzen fragt dieser Band. chen Sicht des Judentums. Seine
Band 9: Tamar Lewinsky
in dieser Epoche. Sprache zeugt vom tiefen En-
Displaced Poets Die theologische Disziplinge-
gagement in der Sache und hat
Jiddische Schriftsteller im Nach- Im Mittelpunkt steht die Ver- schichte nimmt sich in weiten
nichts von ihrer Leuchtkraft
kriegsdeutschland, 1945–1951 ortung der jüdischen Messias­ Teilen als eine Disziplinierung
verloren.
2008. 288 Seiten mit 5 Abbildungen, hoffnung in der christlichen Israels aus. Dass Israel mit Pau-
gebunden Umgebungsgesellschaft in einer lus die bleibende Wurzel des Jahrhunderte lang hat die
€ 59,90 D / € 61,60 A / SFr 98,– Hochphase endzeitlicher Er- Christentums sei, hat sich christliche Theologie gegen die
ISBN 978-3-525-56997-9 wartungen. Ausgehend von der theologisch bis in die Gegen- Juden geschrieben. Was bisher
negativen Wahrnehmung des wart nicht wirklich durchge- gefehlt hatte, ist ein »Traktat
Band 8: Barbara Rösch jüdischen Messianismus durch setzt. Stattdessen begegnet man über die Juden« im Sinne eines
Der Judenweg die Christen, stellt die Auto- immer wieder offenen oder ver- »Tractatus pro Judaeis«. Dass
Ein Beitrag zur Geschichte und rin die Beziehungen zwischen steckten Formen einer Verdrän- aus dem »gegen« ein »für« oder
Kulturgeschichte des ländlichen jüdischen messianischen Ideen, gung Israels durch Konzepte wenigstens ein neutrales »über«
­unterfränkischen Judentums aus Erwartungen und populären christlicher Theologie. werden konnte, hängt mit der
Sicht der Flurnamenforschung Bewegungen und der zeitgenös- längst fälligen Besinnung der
2009. Ca. 496 Seiten mit 9 Kar- sischen christlichen Apokalyp-
die herausgeber Kirchen über ihre »Wurzel« zu-
Prof. Dr. theol., Mag. phil.
ten, 9 Abbildungen und 2 Tabellen, tik im Reformationsjahrhundert sammen.
Gerhard Langer ist Leiter des
­gebunden in den Fokus ihrer Darstellung.
€ 59,90 D / € 61,60 A / SFr 98,–
Zentrums für Jüdische Kul- der autor
ISBN 978-3-525-56998-6
die autorin turgeschichte der Universität Dr. theol. Franz Mußner ist Pro-
Dr. phil. Rebekka Voß ist Harry Salzburg. fessor em. für Exegese des Neu-
Starr Fellow am Judaica Center en Testaments der Universität
Band 2: Andrea Schatz Dr. theol. Gregor Maria Hoff ist
for Jewish Studies an der Regensburg.
Sprache in der Zerstreuung Leiter des Zentrums »Theologie
Harvard University.
Die Säkularisierung des Hebräischen Interkulturell und Studium der interessenten
im 18. Jahrhundert interessenten Religionen«. Lehrende und Studierende der
2009. 304 Seiten, gebunden Studierende und Lehrende der Theologie des Alten und neuen
€ 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Theologie, der Jüdischen Studi-
interessenten Testaments, Kirchenleitungen,
Lehrende und Studierende der
ISBN 978-3-525-56991-7 en, Kulturwissenschaften, Reli- JournalistInnen, JudaistInnen,
Theologie des Alten und Neuen
gionswissenschaften. PfarrerInnen.
Testaments, JudaistInnen.

IBSN 978-3-525-53100-6 IBSN 978-3-525-69103-8 IBSN 978-3-525-56900-9

9 783525 531006 9 783525 691038 9 783525 569009


altes testament 21

Armin Lange / Matthias Weigold / 


Armin Lange /  József Zsengellér (Hg.) Andreas Wagner (Hg.)
K. F. Diethard Römheld (Hg.) From Qumran to Aleppo Anthropologische
Forschungen zur Religion Wege zur A Discussion with Emanuel Tov Aufbrüche
und Literatur des Alten Hebräischen Bibel about the Textual History of Jewish Alttestamentliche und interdis-
und Neuen Testaments Denken – Sprache – Kultur. Scriptures in Honor of his 65th ziplinäre Zugänge zur historischen
(FRLANT) In memoriam Hans-Peter Müller. Birthday. ­Anthropologie
Forschungen zur Religion und Forschungen zur Religion und Forschungen zur Religion und
zuletzt in dieser reihe Literatur des Alten und Neuen Literatur des Alten und Neuen Literatur des Alten und Neuen
erschienen: ­Testaments, Band 228. ­Testaments, Band 230. ­Testaments, Band 232.

Band 227: Daniel C. Timmer XII, 247 Seiten mit 1 Abbildung, Ca. 196 Seiten, gebunden Ca. 420 Seiten mit 25 Abbildungen,
Creation, Tabernacle, gebunden ca. € 70,– D / € 72,– A / SFr 113,– gebunden
and Sabbath € 69,– D / € 71,– A / SFr 112,– ISBN 978-3-525-53094-8 ca. € 69,– D / € 71,– A / SFr 112,–
The Sabbath Frame of Exodus ISBN 978-3-525-53092-4 Erscheint im Juli 2009 ISBN 978-3-525-53189-1
31:12-17; 35:1-3 in Exegetical and Bereits erschienen Erscheint im Juli 2009
Ein fokussierter Sammelband
Theological Perspective
Der Band bringt ausgewählte zu Emanuel Tovs Geburtstag von Die Beiträge bieten verschiedene
2009. 236 Seiten, gebunden
Beiträge Hans-Peter Müllers mit Armin Lange, Josef M. Oesch, Zugänge zu alttestamentlich-an-
€ 69,90 D / € 71,90 A / SFr 113,–
neuen Studien seiner Weggenos- Friedrich V. Reiterer, Hermann- thropologischen Themen­feldern
ISBN 978-3-525-53091-7
sen wie der jüngeren Generation Josef Stipp, Hanna Tervanot- und zeigen das Alte Testament
ins Gespräch. ko, Kevin Trompelt und József als Teil unseres religiösen und
Band 226: Lutz Doering / Hans-
Zengellér. kulturellen Erbes.
G­ ünther Waubke / Florian Wilk (Hg.) Zum Gedenken an Hans-Peter
Judaistik und Müller werden ausgewählte die herausgeber Das Alte Testament gehört unbe-
neutestamentliche Schriften des Münsteraner Alt- Dr. theol. Armin Lange ist Pro- stritten zu dem religiösen und
Wissenschaft testamentlers wieder abgedruckt fessor für Judaistik an der Uni- kulturellen Erbe, das uns mehr
Standorte – Grenzen – und mit neuen Studien zu den versität Wien. bestimmt, als vielen geläufig ist.
Beziehungen jeweiligen Themenfeldern ins Wer sich in unserer Gegenwart
Dipl.-Theol. Matthias Weigold
2008. 416 Seiten, gebunden Gespräch gebracht. Der Band über den Menschen orientieren
hat in Tübingen und Jerusalem
€ 79,90 D / € 82,20 A / SFr 129,– zeigt, wie Hans-Peter Müller die will, muss das eigene Herkom-
studiert und ist Assistent am
ISBN 978-3-525-53090-0 Forschung befruchtet hat und men verstehen und die Tradi-
Institut für Judaistik der Uni-
wie Weggenossen und auch jün- tion begreifen, um verantwort-
versität Wien.
Band 225: Ryan O’Dowd gere Kolleginnen und Kollegen lich mit ihr umzugehen.
The Wisdom of Torah: Episte- seine Impulse weiterdenken. Dr. József Zsengellér ist Profes- Die vorliegenden Beiträge bieten
mology in Deuteronomy and Den Band beschließt eine kor- sor für Biblische Theologie und verschiedene Zugänge zu alttes-
the Wisdom Literature rigierte und fortgeschriebene Religionsgeschichte an der The- tamentlich-anthropologischen
2009. X, 213 Seiten, gebunden ­Fassung der Bibliografie Hans- ologischen Fakultät der Károli Forschungs- und Themenfeldern
€ 69,90 D / € 71,90 A / SFr 113,– Peter Müllers. Gáspár Reformierten Universität und zeigen Erkenntnismöglich-
ISBN 978-3-525-53089-4 Budapest. keiten für eine Entdeckung der
die herausgeber »Menschensicht« des Alten Tes-
Band 219: Leo G. Perdue (Hg.)
Dr. theol. Armin Lange ist Pro- interessenten taments.
fessor für Judaistik an der Uni- BibelwissenschaftlerInnen,
Scribes, Sages, and Seers
The Sage in the Eastern
versität Wien. JudaistInnen, alle, die Näheres der herausgeber
über die Textgeschichte der Dr. theol. Andreas Wagner ist
Mediterranean World Dr. theol. K.F. Diethard Röm-
Hebräischen Bibel bzw. Professor für Altes Testament an
2009. VIII, 344 Seiten, gebunden held ist Pfarrer der Evangeli-
des Alten Testaments erfahren der Theologische Fakultät der
€ 89,90 D / € 92,50 A / SFr 144,– schen Kirche im Rheinland in
wollen. Universität Bern.
ISBN 978-3-525-53083-2 Rheinbach bei Bonn.
interessenten interessenten
Lehrende und Studierende des
TheologInnen, besonders Alttes-
Alten Testaments und der Exege-
tamentlerInnen, JudaistInnen.
tischen Fächer.

IBSN 978-3-525-53092-4 IBSN 978-3-525-53094-8 IBSN 978-3-525-53189-1

9 783525 530924 9 783525 530948 9 783525 531891


22 alter orient und antike

Ursula Hackl / Bruno Jacobs / 


Dieter Weber (Hg.)
Quellen zur Geschichte
des Partherreiches
Textsammlung mit Übersetzung und
Kommentar. Band 1
Novum Testamentum et Orbis
Jetzt mit Antiquus/Studien zur Umwelt des
neuem Neuen Testaments (NTOA/StUNT),
Herausgeber­ Band 83.
kreis

Welt des Orients Ca. 400 Seiten mit ca. 16 Tafeln, Die Quellen zum Partherreich
gebunden (3. Jh. v. Chr. bis 3. Jh. n.Chr.)
Erscheint 2 × im Jahr
ca. € 79,– D / € 81,30 A /  sind vielschichtig und vielspra-
Je Heft ca. 140 Seiten
SFr 127,– chig und nur durch interdiszip-
Jahresbezugspreis 2009
ISBN 978-3-525-53386-4 linäre Bearbeitung zu erschlie-
ca. € 80,– D / € 82,30 A / 
ßen. Die vorliegenden Bände
SFr 129,– IBSN 978-3-525-53386-4 machen diese Quellenkomplexe
ISSN: 0043-2547
erstmals durch eine Zusammen-
9 783525 533864 stellung und deutsche Überset-
Ursula Hackl / Bruno Jacobs /  zung aller einschlägigen Texte
Dieter Weber (Hg.) verfügbar. Darüber hinaus wer-
Quellen zur Geschichte den durch die Kommentierung
Die »Welt des Orients« (WdO) wurde 1947 von Martin Noth,
des Partherreichs und Zusammenführung der
Textsammlung mit Übersetzung unterschiedlichen Zeugnisse die
Walther Andrae und Ernst Michel gegründet und hat sich in den
und Kommentar. Band 2 Abläufe der Geschichte des Par-
mehr als sechzig Jahren ihres Bestehens – vor allem durch die
Novum Testamentum et Orbis therreiches, seine bisher noch
Arbeit der langjährigen Herausgeber Wolfram von Soden und Wolf-
Antiquus/Studien zur Umwelt des weitgehend ungeklärte innere
gang Röllig – zu einem wichtigen internationalen Publikationsor-
Neuen Testaments (NTOA/StUNT), Struktur sowie die wirtschafts-,
gan entwickelt. Dabei war die WdO von Anfang an eine Fachzeit-
Band 84. sozial- und kulturgeschicht-
schrift, in der sowohl ägyptologische als auch alttestamentliche
Ca. 650 Seiten, gebunden lichen Gegebenheiten genauer
und altorientalistische Beiträge erschienen und die damit den
ca. € 79,– D / € 81,30 A /  beschrieben als bislang möglich.
gesamten Alten Orient umspannt. Hinzu kam ein ausführlicher
SFr 127,–
Rezensionsteil, in dem wichtige Bücher der einzelnen Disziplinen
ISBN 978-3-525-53387-1
die herausgeber
vorgestellt wurden. Dr. phil. Ursula Hackl ist em.
IBSN 978-3-525-53387-1 Professorin für Alte Geschichte
Ab dem Jahrgang 39 (2009) erscheint die WdO zwei Mal jährlich.
an der Universität Basel.
Sie wird von Sebastian Grätz (Mainz) und Bernd U. Schipper (Olden-
burg) betreut und steht in Zusammenarbeit mit Peter B. Machinist 9 783525 533871 Dr. phil. Bruno Jacobs ist Profes-
(Harvard), Martti Nissinen (Helsinki), Joachim Friedrich Quack Ursula Hackl / Bruno Jacobs /  sor für Archäologie an der Uni-
(Heidelberg) und Daniel Schwemer (London). Dieter Weber (Hg.) versität Basel.
Quellen zur Geschichte Dr. phil. Dieter Weber ist Wis-
des Partherreichs senschaftlicher Mitarbeiter am
Textsammlung mit Übersetzung
Institut für Iranistik der FU
und Kommentar. Band 3
Berlin.
Novum Testamentum et Orbis
Antiquus/Studien zur Umwelt des interessenten
Neuen Testaments (NTOA/StUNT), Lehrende und Studierende der
Band 85. Religionswissenschaften, der
Ca. 500 Seiten, gebunden Altertumswissenschaften, der
ca. € 79,– D / € 81,30 A /  Theologie.
SFr 127,–
ISBN 978-3-525-53388-8

IBSN 978-3-525-53388-8

9 783525 533888
neues testament 23

Petra von Gemünden Guy Williams


Affekt und Glaube The Spirit World in the
Studien zur Historischen Timo Glaser Letters of Paul the Apostle
Psychologie des Frühjudentums Paulus als Briefroman A Critical Examination of the Role Gerhard Sellin
und Urchristentums ­erzählt of Spiritual Beings in the Authentic Studien zu Paulus und
Novum Testamentum et Orbis Novum Testamentum et Orbis Pauline Epistles zum Epheserbrief
Antiquus/Studien zur Umwelt des Antiquus / Studien zur Umwelt des Forschungen zur Religion und Forschungen zur Religion und
Neuen Testaments (NTOA/StUNT), Neuen Testaments (NTOA/StUNT), ­Literatur des Alten und Neuen Literatur des Alten und Neuen
Band 73. Band 76. Testaments, Band 231. ­Testaments, Band 229.

Ca. 384 Seiten mit 3 Abbildungen Ca. 400 Seiten mit 6 Tabellen, Ca. 336 Seiten, gebunden 2009. 279 Seiten, gebunden
und 1 Grafik, gebunden gebunden ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,– € 69,90 D / € 71,90 A / SFr 113,–
ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,– ca. € 65,– D / € 66,90 A / SFr 106,– ISBN 978-3-525-53095-5 ISBN 978-3-525-53093-1
ISBN 978-3-525-53385-7 ISBN 978-3-525-53389-5 Erscheint im Juli 2009 Bereits erschienen
Erscheint im September 2009 Erscheint im August 2009
Ein genauerer Blick auf die »Ein- Gerhard Sellin behandelt zen-
Petra von Gemünden zeichnet Die Arbeit stellt die These auf, wohner der paulinischen Geist- trale exegetische, traditions-
die Mannigfaltigkeit antiker dass der Verfasser der Pastoral- welt«, die Engel, Dämonen und und religionsgeschichtliche
Selbstdeutungen nach, ohne sie briefe die Gattung des Briefro- andere Kräfte, lässt Schlüsse auf Probleme, die in der Forschung
voreilig mit modernen Kon- mans aufgegriffen hat, um die Paulus Christologie und Soteri- z. T. höchst kontrovers disku-
zepten zu identifizieren. Das Entwicklung des Paulus vom ologie zu. tiert werden.
kann unserem Selbstverständ- Gemeindeorganisator zum Mär-
Systematisch und mehrperspek- Der Aufsatzband vereinigt
nis neue Impulse geben. tyrer zu erzählen.
tivisch untersucht Guy Williams grundlegende Studien zur pau-
Die Beherrschung der Affekte Die in der Forschung diskutierte die Rolle spiritueller Wesen in linischen Theologie und zum
durch die Vernunft war ein Frage, inwieweit die Pastoral- den Briefen des Paulus. Ent- Epheserbrief. Er greift Themen
zentrales Ziel der antiken philo- briefe eine angemessene oder gegen der weit verbreiteten auf, die in der gegenwärtigen
sophischen Ethik, die Ausrich- verzeichnende Weiterführung Ansicht, Geister und spiritu- Forschung zum Teil höchst kon-
tung des ganzen Menschen auf paulinischer Theologie sind, elle Wesen seien für Paulus trovers diskutiert werden und
Gott und sein Gesetz das Ziel des greift Glaser von einer litera- unbedeutend gewesen, vertritt spiegelt damit den diskursiven
­biblischen Glaubens. In hellenis- turwissenschaftlichen Perspek- Williams die These, dass diese Prozess in der neutestament-
tischer Zeit begegnen sich beide tive her auf. Viele der Beson- inhärente Merkmale der Briefe lichen Wissenschaft. Besonde-
Kulturen und führen zu ver- derheiten der Briefe, die sie darstellten. Sein Ansatz ermög- res Profil gewinnen die Beiträge
schiedenen Weisen des Umgangs von den anderen paulinischen licht eine frische Perspektive durch den ständigen Rekurs auf
mit den Affekten. Im Licht von Briefen abheben, teilen sie mit auf die paulinische Brief- das hellenistische Judentum
Affektvorstellungen deutet von zeitgenössischen Briefbüchern literatur. als Vermittlungsinstanz weis-
Gemünden auch soziale Kon- berühmter Männer der Vergan- heitlicher Traditionen, die dem
flikte. Schließlich ermöglicht genheit, die in der Forschung
der autor paulinischen Denken wichtige
Guy Williams, PhD, unterrich-
religiöse Reflexion sogar, ver- der Gattung des antiken Brief­ Impulse vermittelt und auch die
tet Philosophie und Religion am
drängte Affekte bewusst zu ma- romans zugerechnet werden. theologische Konzeption
Wellington College, England.
chen und zu bearbeiten. des Epheserbriefs maßgeblich
der autor interessenten geprägt haben.
die autorin Dr. theol. Timo Glaser ist Mit­
TheologInnen, besonders Neu-
Dr. theol. Petra von Gemünden arbeiter im Fachreferat Theolo-
testamentlerInnen.
der autor
ist Professorin für Biblische gie der Universitätsbibliothek Dr. theol. Gerhard Sellin ist
Theologie an der Universität Marburg. Professor em. für Neues Testa-
Augsburg. ment und spätantike Religions-
interessenten geschichte an der Universität
interessenten Lehrende und Studierende des
Hamburg.
Lehrende und Studierende des Neuen Testaments und der Lite-
Neuen Testaments, der Philoso- raturwissenschaften. interessenten
phie, Anthropologie, Psycholo- Studierende und Lehrende der
gie, PatristikerInnen. Theologie, speziell Neutesta-
mentlerInnen.
IBSN 978-3-525-53385-7 IBSN 978-3-525-53389-5 IBSN 978-3-525-53095-5 IBSN 978-3-525-53093-1

9 783525 533857 9 783525 533895 9 783525 530955 9 783525 530931


24 neues testament

• der neue Band aus den • klassischer und sehr profunder


papyrologischen Kommentaren Kommentar – Perikope für ­Perikope

Papyrologische Kommen- Ca. 460 Seiten, Leinen


tare zum Neuen Testament, ca. € 85,– D / € 87,40 A / 
Band 3. SFr 136,–
Ca. 240 Seiten, Leinen bei Abnahme der Reihe:
ca. € 49,90 D / € 51,30 A /  ca. € 76,50 D / € 78,70 A / 
SFr 81,– SFr 124,–
bei Abnahme der Reihe: ISBN 978-3-525-51534-1 (F)
ca. € 44,90 D / € 46,20 A /  Erscheint im Dezember
SFr 73 – 2009
ISBN 978-3-525-51006-3
Erscheint im Oktober 2009

Kreinecker kann zeigen, dass sich die Formeln und Phrasen in Dieser neue Kommentar sucht in Auseinandersetzung mit der neu-
2Thess stark von den Papyrusprivatbriefen unterscheiden, und eren Forschung die Probleme in Korinth und die Antworten des
dass die Sprache in 2Thess sowohl von den unbestrittenen Paulus- Paulus darauf religionsgeschichtlich einzuordnen und theologisch
briefen, wie von den vergleichbaren Privatbriefen abweicht. zu gewichten.
Christina Kreinecker analysiert außerbiblische dokumentarische Anders als viele seiner Vorgänger macht Zeller verschiedene Fak-
Papyri und Ostraka mit Blick auf den 2. Brief an die Thessalonicher. toren für die Problemlage in Korinth verantwortlich. Seine Ausle-
Zudem stellt die Autorin in einem Exkurs stilistische Eigenheiten in gung ist bestimmt von einem religionsgeschichtlichen Blickwinkel
antiken Papyrusarchiven dar. Die brennende Frage nach dem Autor und getragen vom Respekt für die Tradition, angefangen bei den
des 2. Thessalonicherbriefes wird aus papyrologischer Sicht behan- Vätern. Der Exeget schlägt aber auch hier und da neue Lösungen vor.
delt. Dabei lässt sich zeigen, dass die Sprache in 2Thess nicht nur von Manchmal stellt er auch nur alternative Lesarten einander gegen-
den unbestrittenen Paulusbriefen, sondern auch von den dokumen- über und arbeitet die jeweiligen Gründe heraus. Zellers Sprache ist
tarischen Privatbriefen abweicht. Nicht zuletzt an diesen Brüchen bei aller gebotenen Knappheit des Kommentar um Verständlichkeit
– so die Hypothese Kreineckers – verrät sich 2Thess als ein pseudepi- bemüht.
graphisches Schreiben.
der autor
die autorin Dr. theol. Dieter Zeller ist Professor em. für Neues Testament und
Dr. theol. Christina M. Kreinecker ist wissenschaftliche Mitarbeite- Religionswissenschaft des Hellenismus an der Johannes Gutenberg-
rin am Fachbereich Bibelwissenschaft und Kirchengeschichte der Universität Mainz.
Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg.
interessenten
interessenten Lehrende und Studierende der Theologie, der Religionswissen-
BibelwissenschaftlerInnen, Lehrende und Studierende der Theologie, schaften, der Altphilologie.
AltertumswissenschaftlerInnen.

IBSN 978-3-525-51006-3 IBSN 978-3-525-51534-1

9 783525 510063 9 783525 515341


neues testament / alte kirche 25

• unverzichtbares Basiswissen zu • der erste umfassende Kommentar


­zentralen theologischen Schriften zur Rezeption von 1. Petrus

UTB 3272 Novum Testamentum


Ca. 320 Seiten, kartoniert Patristicum, Band 21.
ca. € 24,90 D / € 25,60 A /  Ca. 250 Seiten, gebunden
SFr 42,90 ca. € 69,90 D / € 71,90 A / 
ISBN 978-3-8252-3272-6 (L) SFr 113,–
Erscheint im Oktober 2009 ISBN 978-3-525-53974-3
Erscheint im Dezember
2009

Der Band behandelt eine kirchengeschichtliche Einordnung Andreas Merkt bietet den ersten umfassenden historisch-kritischen
der Apostolischen Väter sowie eine Diskussion ihrer Genese und Kommentar der Rezeptionen des Ersten Petrusbriefes in der anti-
Deutungen. ken christlichen Literatur.
Besonderes Augenmerk liegt auf dem jeweiligen theologischen Welche Rolle hat der Erste Petrusbrief im antiken Christentum
Profil, zu dem es umfassende Informationen gibt. Studierende im gespielt? In welchen Kontexten wurden seine einzelnen Verse rezi-
Grund- und Hauptstudium profitieren von dem breit gefächerten piert?
Ansatz. Mit Beiträgen von J. A. Draper, F. R. Prostmeier, A. Linde- Der 1. Petrusbrief nimmt in der Patristik eine führende Stellung un-
mann, W. Pratscher, H. Löhr, B. Dehandschutter, G. Buschmann, ter den so genannten Katholischen Briefen ein. Schon Irenäus und
U. H. J. Körtner, H. Lona, D. Hellholm und J. Ulrich. Tertullian zählen ihn zu den offiziellen kirchlichen Schriften. Aller-
dings ist die Überlieferung in Kommentarform zum Ersten Petrus-
der herausgeber brief spärlich, so dass das Gros der patristischen Auslegungen aus
Dr. theol. Wilhelm Pratscher ist Universitätsprofessor für Neues
verstreuten Rezeptionen in der übrigen antiken christlichen Litera-
­Testament an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Wien.
tur zusammengetragen werden muss.
interessenten Andreas Merkt stellt Vers für Vers diese Rezeptionen in ihren jewei-
Studierende der Theologie und Religionswissenschaft. ligen Kontexten dar.
der autor
Dr. theol. Andreas Merkt ist Professor für Historische Theologie an
der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg
und Mitherausgeber der Reihe Novum Testamentum Patristicum.
interessenten
Lehrende und Studierende der Theologie, besonders der Kirchenge-
schichte und des Neuen Testaments, Lehrende und Studierende der
Kulturwissenschaften.

IBSN 978-3-8252-3272-6 IBSN 978-3-525-53974-3

9 783825 232726 9 783525 539743


26 kirchengeschichte

Christina Tuor-Kurth
Forschungen zur Kirchen- Kindesaussetzung und
und Dogmengeschichte Andreas Ohlemacher Moral in der Antike
Herausgegeben von Thomas Kauf-
Lateinische Katechetik Jüdische und christliche Kritik am
mann und Volker Henning Drecoll.
der frühen lutherischen Nichtaufziehen und Töten neuge-
Orthodoxie borener Kinder Johannes Calvin
zuletzt in dieser reihe Forschungen zur Kirchen- und Forschungen zur Kirchen- und Musste Reformation sein?
erschienen: Dogmengeschichte, Band 100. Dogmengeschichte, Band 101. Calvins Antwort an Kardinal Sadolet

Band 99: Rolf Noormann Ca. 528 Seiten mit zahlreichen Ca. 420 Seiten, gebunden Übersetzt und eingeleitet von
Ad salutem consulere T­ abellen und 6 Grafiken, gebunden ca. € 84,– D / € 86,40 A / SFr 135,– Günter Gloede.
Die Paränese Cyprians im Kontext ca. € 99,– D / € 101,80 A / SFr 157,– ISBN 978-3-525-56398-4 2009. 52 Seiten, kartoniert
antiken und frühchristlichen ISBN 978-3-525-56399-1 Erscheint im Dezember 2009 € 4,90 D / € 5,10 A / SFr 9,10
Denkens Erscheint im Oktober 2009 ISBN 978-3-525-57002-9
Christina Tuor-Kurth analysiert
2009. 425 Seiten, gebunden Bereits erschienen
Andreas Ohlemacher vergleicht die moralischen Beurteilungen
€ 64,– D / € 65,80 A / SFr 104,–
Katechismen verschiedener der Kindesaussetzungen durch Calvin setzt sich in diesem
ISBN 978-3-525-55377-0
christlicher Bekenntnisse von Schriftsteller der Antike. Brief mit Kardinal Sadolet aus-
Band 98: Wibke Janssen 1520 bis 1620. einander.
Die moderne Forschung geht
»Wir sind zum wechsel­
Was und wie sollten Menschen ­davon aus, dass das Aussetzen Johannes Calvin argumentiert
seitigen Gespräch geboren«
der Frühen Neuzeit über ihren oder Töten neugeborener Kinder im vorliegenden Streitgespräch
Philipp Melanchthon und die Reichs-
Glauben lernen? Die in den ver- in allen antiken mediterranen kurz und knapp, warum die
religionsgespräche von 1540/41
schiedenen christlichen Konfes- Gesellschaften vorkam. Gleich- Reformation sein musste. Der
2009. 320 Seiten, gebunden
sionen erschienenen Grundlehr- zeitig gab es eine namhafte Brief spiegelt Calvins Kirchen-
€ 59,90 D / € 61,60 A / SFr 98,–
bücher (Katechismen) werden Kritik daran. In diesem Buch verständnis eindrücklich wider.
ISBN 978-3-525-55215-5
statistisch erfasst und verg- werden erstmals über 70 Texte Von Sadolet, der mehrere Ver-
Band 96: Andreas Waschbüsch lichen. Anschließend stellt der paganer griechischer und römi­ suche unternahm, die Einheit
Alter Melanchthon Autor die für den lutherischen scher, jüdischer und christli- der Kirche wiederherzustellen,
Muster theologischer Autoritäts­ Bereich sehr verbreiteten latei- cher Schriftsteller gesammelt wird er zu einer Stellungnah-
stiftung bei Matthias Flacius Illyricus nischen Katechismen dar und und analysiert. Die Texte zeigen, me herausgefordert. Hier zeigt
2008. XII, 208 Seiten, gebunden beschreibt die überraschende dass Kindesaussetzung weder er auf, dass die »wahre Kirche«
€ 45,90 D / € 47,20 A / SFr 75,– Vielfalt. Die Ergebnisse werden einfach Ausdruck von Gefühl­ nicht, wie Sadolet meint, auf
ISBN 978-3-525-55300-8 am Ende in den Rahmen der losigkeit noch auch ein Phäno- einem jahrhundertelangen Kon-
Forschung zur »Konfessionalisie­ men so genannter primitiver sens menschlicher Traditionen
Band 95: Margarethe Hopf
rung« in der Frühen Neuzeit Gesellschaften war, sondern beruht, sondern auf Gottes Wort
Der Weg zur christlichen
gestellt. dass hinter ihr meist konkrete allein.
Vollkommenheit
soziale Nöte wie Armut oder un-
Eine Studie zu Walter Hilton auf der autor eheliche Geburt standen.
interessenten
dem Hintergrund der romanischen Dr. theol. Andreas Ohlemacher Studierende der Theologie, Pfar-
Mystik ist wissenschaftlicher Mitarbei- die autorin rerInnen, interessierte Laien.
2009. XI, 256 Seiten, gebunden ter am Lehrstuhl für Kirchen- Dr. theol. Christina Tuor-Kurth
€ 59,90 D / € 61,60 A / SFr 98,– geschichte an der Universität ist Privatdozentin für Neues
ISBN 978-3-525-55219-3 Göttingen. Testament an der Universität
Basel und Leiterin des Instituts
interessenten für Theologie und Ethik beim
Lehrende und Studierende der
Schweizerischen Evangelischen
Theologie, HistorikerInnen, Päd-
Kirchenbund.
agogenInnen, Bildungsforsche-
rInnen, AltphilologenInnen und interessenten
Kirchen. KirchenhistorikerInnen, Theo­
logInnen, HistorikerInnen.

IBSN 978-3-525-56399-1 IBSN 978-3-525-56398-4 IBSN 978-3-525-57002-9

9 783525 563991 9 783525 563984 9 783525 570029


kirchengeschichte 27

Kaspar Bütikofer
Der frühe Zürcher Die Protokolle des Rates
Arbeiten zur Geschichte
Pietismus (1689–1721) der Evangelischen
des Pietismus
Der soziale Hintergrund und die Kirche in Deutschland. Irene Dingel / Christiane Tietz (Hg.)
Herausgegeben von Christian Band 7: 1953
Bunners, Hans Schneider und
Denk- und Lebenswelten im Das Friedenspotenzial
Hans-Jürgen Schrader.
Spiegel der Bibliothek Johann Bearbeitet von Peter Beier und von Religion
Heinrich ­Lochers (1648–1718) Dagmar Pöpping. Veröffentlichungen des Instituts
zuletzt in dieser reihe Arbeiten zur Geschichte des Arbeiten zur Kirchlichen Zeitge- für Europäische Geschichte Mainz –
erschienen: Pietismus, Band 54. schichte. Reihe A: Quellen, Band 16. Beihefte, Band 78.

Band 53: Marcus Meier Ca. 624 Seiten mit zahlreichen Ca. 810 Seiten, gebunden Ca. 150 Seiten mit 1 Abbildung,
Die Schwarzenauer Neutäufer T­ abellen, Grafiken und Abbildungen, ca. € 149,– D / € 153,20 A /  ­gebunden
Genese einer Gemeindebildung gebunden SFr 237,– ca. € 28,90 D / € 29,80 A / 
zwischen Pietismus und Täufertum ca. € 99, – D / € 101,80 A /  bei Abnahme der Reihe: ca. SFr 48,–
2008. 304 Seiten, gebunden SFr 157,– € 126,70 D / € 130,30 A / SFr 201,– ISBN 978-3-525-10091-2
€ 52,– D / € 53,50 A / SFr 85,– ISBN 978-3-525-55841-6 ISBN 978-3-525-55767-9 Erscheint im August 2009
ISBN 978-3-525-55834-8 Erscheint im November 2009 Erscheint im Juli 2009
Das öffentliche und wissenschaft-
Band 50: Claudia Tietz Kaspar Bütikofer untersucht Antikirchliche Restriktionen liche Interesse am Gewalt- und
Johann Winckler (1642–1705) das soziale Milieu und die Denk- der DDR und das Bemühen um Konfliktpotenzial von Religion
Anfänge eines lutherischen Pietisten welten des Zürcher Pietismus einen stärkeren politischen hat sich in den letzten Jahren
2008. 407 Seiten mit 18 Abbil- in dessen formativen Phase am Einfluss in der Bundesrepublik verdichtet. Dieser Band öffnet
dungen, gebunden Ende des 17. und zu Beginn des setzten den Rahmen für die Ar- den Blick für das Friedenspoten-
€ 72,– D / € 74,10 A / SFr 117,– 18. Jahrhunderts. beit des Rates der EKD im Jahr zial von Religion.
ISBN 978-3-525-55836-2 1953. Die Edition der Ratspro-
Wer waren die Zürcher Pietis- Angesichts der politischen Ereig-
tokolle eröffnet einen differen-
Band 52: Michael Kannenberg tinnen und Pietisten, als sich nisse der letzten Jahre scheint
zierten Blick auf den Umgang
Verschleierte Uhrtafeln die Frömmigkeitsbewegung zu es ausgemacht, dass religiöse
des Rates mit den politischen
Endzeiterwartungen im württem- formieren begann? Aus wel- Überzeugungen Konflikte för­-
und kirchlichen Problemen
bergischen Pietismus zwischen chem sozialen Milieu stammten dern und Gewalt nach sich zie-
dieser Zeit. Zugleich vermitteln
1818 und 1848 sie? Was beschäftigte, was lasen hen. Bei näherer Betrachtung
die sieben ausführlich kommen-
2007. 416 Seiten mit 8 Tabellen, sie und wie verhielten sie sich zeigt sich jedoch, dass Religion
tierten Ratssitzungen mit einer
gebunden gegenüber ihrer sozialen Umge- für sich genommen nur selten
Vielzahl von bislang unveröf-
€ 67,– D / € 68,90 A / SFr 109,– bung? selber den Ausbruch von Gewalt
fentlichten Dokumenten einen
ISBN 978-3-525-55838-6 Auf breiter Quellenbasis geht bewirkt.
thematisch breit angelegten
Kaspar Bütikofer diesen Fragen
Band 47: Martin Brecht /
nach. Neben Akten aus zwei
Zugang zu Fragen der deutsch- die herausgeber
Paul Peucker (Hg.) deutschen Geschichte. Dr. phil. habil. Dr. theol. Irene
Pietistenprozessen wertet er ins-
Neue Aspekte der Dingel ist Direktorin des Instituts
Zinzendorf-Forschung
besondere die Bibliothek ­sowie die bearbeiter für Europäische Geschichte und
die Lebenszeugnisse des pietis- Dr. Dagmar Pöpping ist Histo-
2006. 294 Seiten, gebunden Professorin für Kirchengeschich-
tischen Kaufmanns, Johann rikerin, Lektorin und Journa-
€ 59,– D / € 60,70 A / SFr 96,– te an der Universität Mainz.
Heinrich Locher (1648–1716), listin sowie Lehrbeauftragte an
ISBN 978-3-525-55832-4
aus, die die Denk- und Lebens- der TU Berlin. Dr. theol. Christiane Tietz ist
welt des Zürcher Pietismus er- ­Professorin für Systematische
Dr. Peter Beier ist stellvertre-
schließen. Theologie an der Universität
tender Leiter des Evangelischen
Mainz und Vorsitzende der In-
der autor Zentralarchivs in Berlin.
ternationalen Bonhoeffer-Gesell-
Kaspar Bütikofer studierte Ge-
schichte, Philosophie und Wirt-
interessenten schaft, Sektion Bundesrepublik
HistorikerInnen, Kirchenhis- Deutschland.
schaftsgeschichte und wurde
torikerInnen, Politikwissen-
2007 mit vorliegender Arbeit an
schaftlerInnen, JuristInnen,
interessenten
der Universität Basel promo- KirchenhistorikerInnen, Theo­
Kirchenleitungen, Archive und
viert. logInnen, HistorikerInnen.
Bibliotheken.
ISBN 978-3-525-55841-6 IBSN 978-3-525-55767-9 IBSN 978-3-525-10091-2

9 783525 558416 9 783525 557679 9 783525 100912


28 veröffentlichungen des instituts für europäische ­g eschichte mainz
Jetzt bei
Vandenhoeck &
Ruprecht

Veröffentlichungen des Band 177: Kenneth H. Marcus Band 187: Jens-Martin Kruse Band 199: Helmut Feld (Hg.)
Instituts für Europäische The Politics of Power Universitätstheologie Conradi Summenhart
­Geschichte Mainz – Elites of an Early Modern State und Kirchenreform opera omnia
Abend­ländische Religions- in Germany Die Anfänge der Reformation Bd. I: Tractatus theologici
geschichte 2000. X, 288 Seiten, Leinen in Wittenberg 1516–1522 canonistici
€ 34,80 D / € 35,80 A / SFr 57,– 2002. XII, 452 Seiten, Leinen 2004. XXX, 348 Seiten, Leinen
ISBN 978-3-525-10014-1 € 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,– € 51,– D / € 52,50 A / SFr 83,–
Band 159: Eero Huovinen
ISBN 978-3-525-10022-6 ISBN 978-3-525-10035-6
Fides Infantium
Band 180: Richard A. Cahill
Martin Luthers Lehre vom
Philipp of Hesse and Band 189: Gunter Mahlerwein Band 202: Oliver Kaul
Kinderglauben
the ­Reformation Die Herren im Dorf Undankbare Gäste
1997. VIII, 188 Seiten, Leinen
2001. X, 219 Seiten, Leinen Bäuerliche Oberschicht und Abendmahlsverzicht und Abend-
€ 29,80 D / € 30,70 A / SFr 49,–
€ 35,– D / € 36,– A / SFr 57,– ländliche Elitenbildung in mahlsausschluß in der Reichsstadt
ISBN 978-3-525-10006-6
ISBN 978-3-525-10016-5 Rheinhessen 1700–1850 Ulm um 1600. Ein interkultureller
2001. XII, 468 Seiten, Leinen Prozeß
Band 160: Antti Raunio
Band 181: Wolf-Friedrich Schäufele /  € 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,– 2003. VIII, 358 Seiten, Leinen
Summe des christlichen
Johannes Wahl ISBN 978-3-525-10024-0 € 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,–
Lebens
Lebensplanung und Alltags­ ISBN 978-3-525-10038-7
Die »Goldene Regel« als Gesetz
erfahrung württembergischer Band 190: Harry M. Albrecht
der Liebe in der Theologie Martin
Pfarrerfamilien im 17. Jahr- Wesen und Einheit der Kirche Band 203: Bernhard Kröger
Luthers von 1510–1527
hundert nach der Lehre des Johannes Der französische Exilklerus
2001. X, 399 Seiten, Leinen
2000. VIII, 286 Seiten mit Musäus (1613–1681) im Fürstentum Münster
€ 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,–
9 Abbildungen, Leinen Lutherische Orthodoxie und (1794–1802)
ISBN 978-3-525-10056-1
€ 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,– kirchliche Wiedervereinigung 2005. IX, 299 Seiten, Leinen
ISBN 978-3-525-10017-2 2003. 339 Seiten, Leinen € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
Band 172: Wolf-Friedrich Schäufele / 
€ 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– ISBN 978-3-525-10039-4
Irene Dingel (Hg.)
Band 182: James Kittelson ISBN 978-3-525-10026-4
Christoph Matthäus Pfaff
Toward an Established church Band 204: Martin Faber
und die Kirchenunions­
Strasbourg from 1500 to the Dawn Band 192: Stefan Siemer Scipione Borghese als
bestrebungen des Corpus
of the seventeenth century Geselligkeit und Methode ­ ardinalprotektor
K
Evangelicorum 1717–1726
2000. IX, 290 Seiten, Leinen Naturgeschichtliches Sammeln Studien zur Römischen Mikropolitik
1998. VIII, 362 Seiten, Leinen
€ 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– im 18. Jahrhundert in der frühen Neuzeit
€ 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,–
ISBN 978-3-525-10018-9 2004. VII, 402 Seiten mit 2005. X, 544 Seiten, Leinen
ISBN 978-3-525-10009-7
31 Abbildungen, Leinen € 51,– D / € 52,50 A / SFr 83,–
Band 185: Volkmar Ortmann € 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,– ISBN 978-3-525-10040-0
Band 174: Christine Helmer
Reformation und Einheit ISBN 978-3-525-10028-8
The Trinity and Martin Luther
der Kirche Band 205: Piotr Kochanek
A Study on the Relationship
Martin Bucers Einigungsbemühun­ Band 196: Martin Wrede Die Vorstellungen
­between Genre, Language and
gen bei den Religionsgesprächen Das Reich und seine Feinde vom ­Norden und der
the Trinity in Luther’s Works
in Leipzig, Hagenau, Worms und Politische Feindbilder in der reichs- Eurozentrismus
(1523–1546)
­Regensburg 1539–1541 patriotischen Publizistik zwischen Eine Auswertung der Patristischen
1999. XII, 296 Seiten, Leinen
2001. VII, 343 Seiten, Leinen Westfälischem Frieden und Sieben- und Mittelalterlichen Literatur
€ 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
€ 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,– jährigem Krieg 2004. IX, 631 Seiten, Leinen
ISBN 978-3-525-10011-0
ISBN 978-3-525-10020-2 2004. XII, 669 Seiten mit € 51,– D / € 52,50 A / SFr 83,–
13 Abbildungen, Leinen ISBN 978-3-525-10041-7
Band 175: Christoph Flegel
Band 186: Hanns C. Picker € 55,50 D / € 57,10 A / SFr 90,–
Die lutherische Kirche in der
Pastor Doctus: Klerikerbild ISBN 978-3-525-10032-5 Band 208: Pekka Kärkkäinen
Kurpfalz von 1648 bis 1716
und Karolingische Reformen Luthers trinitarische
1999. VII, 568 Seiten, Leinen
bei Hrabanus Maurus Band 198: Astrid von Schlachta Theologie des Heiligen Geistes
€ 51,– D / € 52,50 A / SFr 83,–
2001. VI, 268 Seiten, Leinen Hutterische Konfession und 2005. VI, 208 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-525-10012-7
€ 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– Tradition (1578–1619) € 34,80 D / € 35,80 A / SFr 57,–
ISBN 978-3-525-10021-9 Etabliertes Leben zwischen Ordnung ISBN 978-3-525-10043-1
Band 176: Leonhard Hell
und Ambivalenz
Entstehung und
2003. VIII, 459 Seiten, Leinen
Entfaltung der theologischen
€ 51,– D / € 52,50 A / SFr 83,–
Enzyklopädie
ISBN 978-3-525-10034-9
1999. VIII, 233 Seiten, Leinen
€ 29,80 D / € 30,70 A / SFr 49,–
ISBN 978-3-525-10013-4
29

Band 210: Andreas Rutz Veröffentlichungen des Band 55: Rolf Decot (Hg.) Band 68: Gerhard May Markion
Bildung – Konfession – Instituts für Europäische Säkularisation Gesammelte Aufsätze
Geschlecht Geschichte Mainz – der Reichskirche 1803 2005. VIII, 131 Seiten, gebunden
Religiöse Frauengemeinschaften und Beihefte Abendländische Aspekte kirchlichen Umbruchs € 24,80 D / € 25,50 A / SFr 44,40
die katholische Mädchenbildung im Religions­geschichte 2002. IX, 169 Seiten, gebunden ISBN 978-3-525-10080-6
Rheinland (16.–18. Jahrhundert) € 29,80 D / € 30,70 A / SFr 49,–
2006. XI, 505 Seiten, gebunden ISBN 978-3-525-10067-7 Band 70: Irene Dingel /
Band 44: Leif Grane / Alfred
€ 51,– D / € 52,50 A / SFr 83,–  Wolf-Friedrich Schäufele (Hg.)
Schindler / Markus Wriedt (Hg.)
ISBN 978-3-525-10045-5 Band 59: Gerhard May /  Zwischen Konflikt
Auctoritas Patrum II
Geesche Hönscheid (Hg.) und Kooperation
Neue Beiträge zur Rezeption der
Band 212: Andás Forgó Die Mainzer Augustinus- Religiöse Gemeinschaften in Stadt
Kirchenväter im 15. und 16. Jahr-
Kirchliche Einigungsversuche Predigten und Erzstift Mainz in Spätmittelalter
hundert / New Contributions on the
in Ungarn Studien zu einem Jahrhundertfund und Neuzeit
reception of the Church Fathers in
Die Unionsverhandlungen Christo- 2003. VIII, 160 Seiten, gebunden 2006. VIII, 260 Seiten, gebunden
the 15th and 16th Centuries
phorus Rojas y Spinolas in der zwei- € 29,80 D / € 30,70 A / SFr 49,– € 34,80 D / € 35,80 A / SFr 42,70
1998. XII, 324 Seiten, kartoniert
ten Hälfte des 17. Jahrhunderts ISBN 978-3-525-10071-4 ISBN 978-3-525-10082-0
€ 34,80 D / € 35,80 A / SFr 57,–
2007. VI, 211 Seiten, Leinen
ISBN 978-3-525-10058-5
€ 36,– D / € 37,10 A / SFr 59,– Band 62: Rainer Vinke (Hg.) Band 72: Matthieu Arnold / 
ISBN 978-3-525-10047-9 Lutherforschung im Rolf Decot (Hg.)
Band 49: Leif Grane
20. Jahrhundert Christen und Juden im
Reformationsstudien
Band 213: Wolf-Friedrich Schäufele Rückblick – Bilanz – Ausblick ­Reformationszeitalter
Beiträge zu Luther und zur
Defecit Ecclesia 2004. IX, 290 Seiten, gebunden 2006. XVI, 315 Seiten, gebunden
­dänischen Reformation
Studien zur Verfallsidee in der € 34,80 D / € 35,80 A / SFr 57,– € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
1999. VIII, 261 Seiten, kartoniert
­Kirchengeschichtsanschauung des ISBN 978-3-525-10074-5 ISBN 978-3-525-10084-4
€ 34,80 D / € 35,80 A / SFr 57,–
Mittelalters
ISBN 978-3-525-10061-5
VIII, 408 Seiten, Leinen Band 63: Rolf Decot (Hg.) Band 74: Wolf-Friedrich Schäufele / 
€ 51,– D / € 52,50 A / SFr 83,– Expansion und Gefährdung Irene Dingel (Hg.)
Band 51: Jürgen Beyer / Albrecht
ISBN 978-3-525-10048-6 Amerikanische Mission und Kommunikation und Transfer
Burkardt / Fred van Lieburg / 
europäische Krise der Jesuiten im im Christentum der Frühen
Marc Wingens (Hg.)
Band 215: Claus Bernet 18. Jahrhundert Neuzeit
Confessional Sanctity
»Gebaute Apokalypse« 2004. X, 252 Seiten, gebunden 2008. IX, 325 Seiten, gebunden
(c. 1500 – c. 1800)
Die Utopie des Himmlischen € 34,80 D / € 35,80 A / SFr 57,– € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
2003. XIV, 386 Seiten p.f.5 figs.,
­Jerusalem in der Frühen Neuzeit ISBN 978-3-525-10075-2 ISBN 978-3-525-10086-8
gebunden
2007. XIV, 518 Seiten, Leinen
€ 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
€ 55,50 D / € 57,10 A / SFr 90,– Band 65: Rolf Decot (Hg.) Band 77: Rolf Decot (Hg.)
ISBN 978-3-525-10063-9
ISBN 978-3-525-10050-9 Kontuinität und Innovation Konfessionskonflikt, Kirchen-
um 1803 struktur, Kulturwandel
Band 54: Matthieu Arnold / 
Band 221: Kestutis Daugirdas Säkularisation als Transformations- Die Jesuiten im Reich nach 1556
Rolf Decot (Hg.)
Andreas Volanus und die prozeß. Kirche, Theologie, Kultur, 2007. IX, 222 Seiten, gebunden
Frömmigkeit und
Reforma­tion im Großfürsten- Staat € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
­Spiritualität / 
tum Litauen 2005. IX, 324 Seiten, gebunden ISBN 978-3-525-10088-2
Piété et Spiritualité
2008. VII, 324 Seiten, gebunden € 34,80 D / € 35,80 A / SFr 57,–
2002. VIII, 184 Seiten, gebunden
€ 45,– D / € 46,30 A / SFr 73,– ISBN 978-3-525-10077-6
€ 29,80 D / € 30,70 A / SFr 49,–
ISBN 978-3-525-10055-4
ISBN 978-3-525-10066-0
Band 67: Fred van Lieburg (Hg.)
Band 217: Thomas Ott Confessionalism and Pietism
Präzedenz und Nachbarschaft Religious Reform in Early Modern
Das albertinische Sachsen und seine Europe
Zurodnung zu Kaiser und Reich im 2006. VI, 324 Seiten p. w. figs.,
16. Jahrhundert gebunden
2009. 654 Seiten, gebunden € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
€ 65,50 D / € 67,40 A / SFr 106,– ISBN 978-3-525-10079-0
ISBN 978-3-525-10090-5
30 zeitschriften

• 50 % Nachlass im 1. Abojahr


Jetzt Jetzt Jetzt
auch online auch online auch online
erhältlich! erhältlich! erhältlich!

Luther Kerygma und Dogma Kirchliche Zeitgeschichte Wege zum Menschen


Zeitschrift der Luther-Gesellschaft Zeitschrift für theologische Internationale Halbjahresschrift für Zeitschrift für Seelsorge und B­ eratung,
Forschung und kirchliche Lehre Theologie und Geisteswissenschaft heilendes und soziales Handeln;
Erscheint 3 × im Jahr.
Organ der Evangelischen Konferenz für
Je Heft etwa 50 Seiten, kartoniert Erscheint 4 × im Jahr. Erscheint 2 × im Jahr
Familien- und Lebensberatung e. V.,
Je Heft etwa 80 Seiten, kartoniert Je Heft etwa 200 Seiten, kartoniert
Jahresbezugspreis 2009: der Deutschen Gesellschaft für Pasto-
€ 22,– D / € 22,70 A / SFr 37,80 Jahresbezugspreis 2009: Jahresbezugspreis 2009: ralpsychologie e. V. und der Konferenz
Für Mitglieder der Luther-Gesell­ € 52,– D / € 53,50 A / SFr 85,– € 60,– D / € 61,70 A / SFr 98,– für evangelische Krankenhausseelsorge
schaft ist der Bezugspreis im Jahresbezugspreis für Institutionen: Jahresbezugspreis für Studierende
Erscheint 6 × im Jahr.
Mitgliedsbeitrag von jährlich € 20,– € 104,– D / € 107,– / SFr 165,– € 38,– D / € 39,10 A / SFr 62,–
Je Heft etwa 90 Seiten, kartoniert
(Studierende € 10,–) enthalten. Jahresbezugspreis für Studierende/ Jahresbezugspreis für Institutionen
Alle Preise zuzügl. Versandkosten VikarInnen und nicht angestellte € 120,– D / € 123,40 A / SFr 191,– Jahresbezugspreis 2009:
ISSN 0340-6210 PfarrerInnen (Nachweis ISSN 0340-613 X € 69,– D / € 71,– A / SFr 112,–
bitte der Bestellung beifügen): Jahresbezugspreis für Institutionen:
Die Luther-Gesellschaft verfolgt Die Zeitschrift erforscht kirchen­
€ 31,– D / € 31,90 A / SFr 51,– € 138,– D / € 142,– D / SFr 219,–
den Zweck, Luthers Gestalt und geschichtliche Themen dieses
Alle Preise zuzügl. Versandkosten Jahresbezugspreis für Studierende/
Werk der Gegenwart zu Jahrhunderts über Konfessionen,
ISSN 0023-0707 Vikarinnen/Vikare:
erschließen und nahe zu brin- Grenzen und Ideologien hinweg.
€ 42,– D / € 43,20 A / SFr 68,–
gen sowie aus reformatorischer Die Zeitschrift Kerygma und Der Herausgeberkreis, Kirchen-
ISSN 0043-2040
Perspektive am wissenschaft- Dogma soll kirchliches Lehren historiker aus West-, Nord-,
lichen, gesellschaftlichen und und Handeln theologisch Mittel- und Osteuropa sowie aus Das Podium für das Gespräch
kirchlichen Diskurs teilzuneh- begleiten. Ihr internationaler Nordamerika, sieht die Aufgabe zwischen Psychologie und Theo­
men. Herausgeberkreis lutherischer kirchlicher Zeitgeschichte darin, logie, Medizin, Soziologie und
Theologen steht für einen öku- die jüngste Vergangenheit multi­ Pädagogik.
die herausgeber menischen Dialog. perspektivisch darzustellen, um
Johannes Schilling, Kiel;
so zu begründeten Urteilen vor-
die herausgeber
Reinhard Brandt, Weißenburg; die herausgeber zudringen.
Prof. Dr. Christiane Burbach,
Redaktion: Hellmut Zschoch, Chr. Axt-Piscalar, Göttingen; Prof. Dr. Wilfried Engemann,
Wuppertal. M. Herbst, Greifswald; die herausgeber Dr. Jörn Halbe, Prof. Dr. Dr. Klaus
Th. Jørgen­sen,Kopenhagen; Prof. Dr. Torleiv Austad, Kießling, Dr. Ursula Peukert,
M. Karrer, Wuppertal; R. Lux, Prof. Dr. Doris L. Bergen, Prof. em. Dr. Richard Riess, Prof.
Leipzig; M. Ohst, Wuppertal; Prof. Dr. Dr. Gerhard Besier, em. Dr. Dr. Hermann Steinkamp,
G. Wenz, München, Prof. Dr. Robert P. Ericksen, Prof. Dr. Anne M. Steinmeier,
in Verbindung mit B. Hägglund, Prof. Dr. Frédéric Hartweg, Prof. Dr. Heribert Wahl.
M. Hengel, A. Jeffner, U. Kühn, Prof. Dr. Ingun Montgomery, Redaktionskreis: Christiane
Prof. Dr. Gerhard Ringshausen,
I. Lønning, W. Lohff, T. Manner- ­Burbach, Wilfried Engemann,
Dr. Manfred Stolpe, Prof. Dr.
maa, W. Pannenberg, L. Perlitt. W. Reginald Ward in Verbin- Klaus Kießling, Heribert Wahl.
dung mit Kirchenhistorikern Korrespondierend (USA): Prof.
des In- und Auslands. Dr. Christoffer H. Grundmann
Geschäftsführender Herausge- Geschäftsführende Herausgebe-
ber: Prof. Dr. Gerhard Besier. rin: Anne M. Steinmeier.
31

• Alle Preise zuzügl. Versandkosten


Jetzt Jetzt
auch online auch online
erhältlich! erhältlich!

Göttinger Pastoraltheologie Homiletische Monatshefte Glaube und Lernen


Predigtmeditationen Monatsschrift für Wissenschaft und Die Zeitschrift erscheint 12 × im Theologie interdisziplinär
Erscheint 4 × im Jahr, beginnend Praxis in Kirche und Gesellschaft. Jahr beginnend mit dem Kirchenjahr, und praktisch
mit dem Kirchenjahr, je Heft etwa Erscheint 8 × im Jahr, je Heft etwa pro etwa Jahrgang 560 Seiten und
Erscheint 2 x im Jahr
130 Seiten, kartoniert 70 Seiten. Jeden 2. Monat im Quar- 136 Seiten Jahresagende.
Je Heft etwa 80 Seiten, kartoniert
tal erscheint zusätzlich eine Ausgabe
Jahresbezugspreis 2009/2010: Jahresbezugspreis 2009
der »Göttinger Predigtmeditationen« Jahresbezugspreis 2009
€ 54,– D / € 55,60 A / SFr 88,– € 66,– D / € 67,90 A / SFr 107,–
(s. u.) € 32,– D / € 32,90 A / SFr 52,–
Jahresbezugspreis für Institutionen: Jahresbezugspreis für Institutionen:
Jahresbezugspreis für Studierende /
€ 108,– D / € 111,10 A / SFr 172,– »Pastoraltheologie« kann auch ohne € 132,– D / € 135,80 A / SFr 210,–
VikarInnen und nicht angestellte
Jahresbezugspreis für Studierende / »Göttinger Predigtmeditationen« Jahresbezugspreis für Studierende /
PfarrerInnen (Nachweis bitte der
VikarInnen und nicht angestellte bezogen werden: 8 Hefte jährlich. VikarInnen und nicht angestellte
­Bestellung beifügen):
PfarrerInnen (Nachweis bitte der PfarrerInnen (Nachweis bitte der
Jahresbezugspreis 2009: € 26,– D / € 26,80 A / SFr 44,30
­Bestellung beifügen): ­Bestellung beifügen):
€ 62,– D / € 63,80 A / SFr 101,– ISSN 0179-3551
€ 31,– D / € 31,90 A / SFr 51,– € 44,– D / € 45,30 A / SFr 72,–
Jahresbezugspreis für Institutionen
ISSN 0340-6083 ISSN 0018-4276 Ziel der Zeitschrift ist vor allem
€ 124,– D / € 127,50 / SFr 197,–
die Fortbildung zu theologisch-
die herausgeber Jahresbezugspreis für Studierende /  Die Zeitschrift enthält homi-
ethischen Themen und Entwick-
In Verbindung mit Burkhard VikarInnen und nicht angestellte letische Auslegungen und Ent-
lungen. Dabei stellen sich die
Berg, Eduard Berger, Corinna PfarrerInnen (Nachweis bitte der würfe zur laufenden Predigt-
Herausgeber den vielfältigen
Dahlgrün, Ralph Kunz, Rüdiger Bestellung beifügen): textreihe, Texte und Gebete
auch außertheologischen Fra-
Lux, Wolfgang Ratzmann und € 47,– D / € 48,40 A / SFr 77,– zum Gottesdienst, Kindergot-
gen in Gesellschaft, Kirche und
Michael Trowitzsch herausge- tesdiensthilfen, Kasualien und
geben von Martin Nicol unter
die herausgeber Andachten, Gemeindepäda-
Pädagogik.
Anna Christ-Friedrich, Stutt­
­Mitarbeit von Alexander Deeg. gogik und zahlreiche Buchbe- Jedes Themenheft ist aufgeglie-
gart; Eberhard Hauschildt,
Redaktion: Martin Nicol und sprechungen. Dem jeweiligen dert in die Rubriken:
Bonn; Ralph Kunz, Zürich; Lutz
Alexander Deeg. Predigtentwurf sind Vorbemer- Zum Nachdenken / Kennwort /
Friedrichs, Hannover; Ulf
kungen zur Exegese und zur Theologische Klärung / Aufgaben
Liedke, Dresden; Martin Nicol,
Thematik, Literaturangaben der Mitteilung / Impulse für die
Erlangen; Harry Oelke, Mün-
und Liedvorschläge vorange- Praxis / Lesehinweise
chen; Ulrich Schwab, München;
stellt. Charakteristisch ist eine
Ulrike Wagner-Rau, Marburg.
verständliche, gemeindegemäße
die herausgeber
Prof. Dr. Christofer Frey
Sprache.
Göttinger Predigtmeditationen Jahresbezugspreis 2009: und Prof. Dr. Heinz Schmidt,
Die Beiträge stammen von Ge-
und Pastoraltheologie € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,– ­gemeinsam mit Prof. Dr. Gott-
meindepfarrern, Verantwort-
Zwei Zeitschriften im Kombinations­ für Institutionen: fried Adam, Prof. Dr. Ernstpeter
lichen in kirchlichen Diensten
bezug. € 158,– D / € 162,50 / SFr 251,– Maurer, Dr. Hartmut Rupp,
und Hochschultheologen.
8 Hefte PASTORALTHEOLOGIE Jahresbezugspreis für Studierende / Prof. Dr. Werner H. Schmidt,
jährlich. VikarInnen und nicht angestellte der herausgeber Prof. Dr. Jörg Thierfelder und
Zusätzlich erscheint jeden 2. Monat PfarrerInnen (Nachweis bitte der Dr. Wolf-Dietrich Berner Prof. Dr. Michael Wolter.
im Quartal ein Heft der GÖTTINGER Bestellung beifügen):
PREDIGTMEDITATIONEN: € 53,– D / € 54,40 / SFr 86,–
ISSN 0720-6259
32 religionswissenschaften / politik

Wahlen in Birma 2010

Wichtige Links:

www.dassk.com
www.alanclements.com
www.everydayrevolution.org
www.uscampaignforburma.org
www.burma-watch.org

die autorin
Aung San Suu Kyi, geboren 1945, ist die Tochter des
birmanischen Freiheitskämpfers Aung San, der 1947
ermordet wird. Aung San Suu Kyi steht an der Spitze
der Protestbewegung gegen das Militärregime. Bei den
Wahlen im Mai 1990 erringt die von ihr geführte
National League for Democracy einen überwältigenden
Sieg. 1991 wird ihr der Friedensnobelpreis verliehen.
interessenten der gesprächspartner
Alle, die mehr über die Lage in Birma erfahren möchten Alan Clements ist Journalist und Autor. Er war der
und sich mit Menschenrechtsfragen beschäftigen; alle an erste Amerikaner, der sich zum buddhistischen
Buddhismus und fernöstlicher Religion und Philosophie Mönchtum bekehrte. Clements setzt sich weltweit
Interessierte. für die Menschenrechte in Birma ein.
33

• 5000 Tage politische Haft


• Neuausgabe des Bestsellers – ergänzt um eine umfangreiche
Chronologie der Ereignisse in Birma bis heute

Auch in UTB:forum angezeigt

Die Friedensnobelpreisträgerin aus Birma


im Gespräch mit Alan Clements.
Ergänzt durch Gespräche mit U Kyi Maung
und U Tin Oo, Stellvertretende
Vorsitzende der NLD und mit einem Vorwort
von Alan Clements, einer aktuellen
Chronologie und Internetlinks zu Birma.
Ca. 352 Seiten, kartoniert
ca. € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
ISBN 978-3-525-54005-3 (S)
Erscheint im Juni 2009

Die hier aufgezeichneten Gespräche mit Alan Clements


gewähren Einblicke in Aung San Suu Kyis vom
Buddhis­mus geprägtes Leben und ihren Einsatz für
den Frieden.
Aung San Suu Kyi ist eine Gefangene in ihrem eige-
nen Land. Sie steht an der Spitze der Protestbewegung
gegen das Militärregime in Birma, ist jedoch von der
Außenwelt abgeschnitten. Das demokratisch gewählte
Oberhaupt Birmas steht seit 1989 mit kurzen Unterbre-
chungen unter Hausarrest. In der Zeit ihrer Inhaftie-
rung ist die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu
Kyi zur Symbolfigur für die Auflehnung des Volkes
Birma gegen ein grausames Militärregime geworden.
Die Neuauflage ist um ein aktuelles Vorwort von Alan
Clements, eine umfangreiche Chronologie der Ereignisse
in Birma und aktuelle Internetlinks zu ­Birma ergänzt.

IBSN 978-3-525-54005-3

9 783525 540053
34 wissenschaftliche reihen / neuerscheinungen 2009

Arbeiten zur Geschichte Band 57: Jochen Arnold Jüdische Religion, Band 83: Ursula Hackl / 
des ­Pietismus Von Gott poetisch-musikalisch Geschichte und Kultur Bruno Jacobs / Dieter Weber (Hg.)
reden (JRGK) Quellen zur Geschichte
Im Auftrag der Historischen Kom­
Gottes verborgenes und offenbares des Partherreiches
mission zur Erforschung des Herausgegeben von Michael Brenner
Handeln in Bachs Kantaten Textsammlung mit Übersetzung
Pietismus herausgegeben von und Stefan Rohrbacher.
Ca. 488 Seiten, kartoniert und Kommentar. Band. 1
Christian B­ unners, Hans Schneider
ca. € 75,90 D / € 78,10 A / SFr 123,– Siehe Seite 20 Ca. 400 Seiten mit ca. 16 Tafeln,
und Hans-Jürgen Schrader.
ISBN 978-3-525-57124-8 gebunden
Siehe Seite 27 erscheint im November 2009 Kritisch-exegetischer ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,–
Kommen­tar über das ISBN 978-3-525-53386-4
Arbeiten zur Kirchlichen Band 58: Thomas Micklich Neue Testament erscheint im Oktober 2009
Zeitgeschichte. Kommunikation des Glaubens Herausgegeben von Dietrich-Alex
Band 84: Ursula Hackl / 
Reihe A: Quellen Gottesbeziehung als Kategorie prak- Koch.
Bruno Jacobs / Dieter Weber (Hg.)
Herausgegeben von Siegfried Hermle tisch-theologischer Theoriebildung Bei Abnahme der Reihe Quellen zur Geschichte
und Harry Oelke. Ca. 330 Seiten mit 21 Grafiken, ca. 10% Ermäßigung.
des Partherreichs
Bei Abnahme der Reihe ­kartoniert
Siehe Seite 24 Textsammlung mit Übersetzung
ca. 10% Ermäßigung. ca. € 55,– D / € 56,60 A / SFr 90,–
und Kommentar. Band. 2
ISBN 978-3-525-62409-8
Band 15: Die Protokolle des
erscheint im August 2009
Novum Testamentum et Ca. 650 Seiten, gebunden
Rates der Evangelisch-Luthe- Orbis Antiquus/Studi- ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,–
rischen Kirche Deutschlands Band 59: Ulf Liedke en zur ­Umwelt des Neu- ISBN 978-3-525-53387-1
1945–1948 Beziehungsreiches Leben en Testaments (NTOA/ erscheint im Oktober 2009
Bearbeitet von Thomas Martin Studien zu einer inklusiven theolo- StUNT) Band 85: Ursula Hackl / 
Schneider. gischen Anthropologie für Menschen Herausgegeben im Auftrag des De-
Bruno Jacobs / Dieter Weber (Hg.)
2009. 608 Seiten, gebunden mit und ohne Behinderung partments für Biblische Studien der
Quellen zur Geschichte
€ 112,– D / € 115,20 A / SFr 178,– Ca. 648 Seiten, kartoniert Universität Fribourg (Schweiz) von
des Partherreichs
ISBN 978-3-525-55766-2 ca. € 86,– D / € 88,50 A / SFr 138,– Max Küchler, Gerd Theißen, Peter
Textsammlung mit Übersetzung
ISBN 978-3-525-62410-4 Lampe und
Band 16: Die Protokolle und Kommentar. Band. 3
erscheint im Oktober 2009 Jürgen Zangenberg.
des Rates der Evangelischen Ca. 500 Seiten, gebunden
­Kirche in Deutschland. Band 69: Thomas Schmeller (Hg.) ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,–
Forschungen zur Kirchen-
Band 7: 1953 Historiographie und ISBN 978-3-525-53388-8
und Dogmengeschichte
Bearbeitet von Peter Beier ­Biographie im Neuen Testa- erscheint im Oktober 2009
Herausgegeben von Thomas Kauf-
und Dagmar Pöpping. ment und seiner Umwelt
mann und Volker Henning Drecoll.
Ca. 810 Seiten, gebunden 2009. VII, 208 Seiten, gebunden Novum Testamentum
ca. € 149,– D / € 153,20 A / SFr 237,– Siehe Seite 26 € 54,90 D / € 56,50 A / SFr 89,– Patristicum
ISBN 978-3-525-55767-9 ISBN 978-3-525-53968-2 Herausgegeben von Andreas Merkt,
erscheint im Juli 2009 Forschungen zur Religion Band 71: David Luckensmeyer
Joseph Verheyden und Tobias ­Nicklas.
und Literatur des Alten The Eschatology of First Siehe Seite 25
Arbeiten zur Pastoral- und Neuen Testaments
­Thessalonians
theologie, Liturgik und Herausgegeben von Dietrich-Alex
Hymnologie Koch, Jan Christian Gertz, Christo-
2009. XI, 463 Seiten, gebunden Papyrologische Kommen-
Herausgegeben von Lutz Friedrichs, pher M. Tuckett, Matthias Köckert,
€ 79,90 D / € 82,20 A / SFr 129,– tare zum Neuen Testament
ISBN 978-3-525-53969-9 Herausgegeben von Amfilochios
Eberhard Hauschildt, Anne M. Stein- Hermut Löhr, Steven L. McKenzie,
­Papathomas, Mauro Pesce und
meier und Franz Karl Praßl. Joachim Schaper. Band 73: Petra von Gemünden
Peter Arzt-Grabner.
Affekt und Glaube
Band 50: Constanze Thierfelder Siehe Seite 21 und 23
Studien zur Historischen Psycho­ Siehe Seite 24
Durch den Spiegel der Anderen
logie des Frühjudentums und
Wahrnehmung von Fremdheit und Forschungen zur systema- ­Urchristentums
Differenz in Seelsorge und Beratung tischen und ökumenischen Ca. 384 Seiten mit 3 Abbildungen
2009. 256 Seiten, kartoniert ­Theologie. und 1 Grafik, gebunden
€ 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,– Herausgegeben von Gunther Wenz
ca. € 79,– D / € 81,30 A / SFr 127,–
ISBN 978-3-525-62394-7 und Christine Axt-Piscalar.
ISBN 978-3-525-53385-7
Band 55: Hans Martin Dober Siehe Seite 18 erscheint im September 2009
Die Zeit ins Gebet nehmen
Band 76: Timo Glaser
Medien und Symbole im Gottesdienst
Paulus als Briefroman erzählt
als Ritual
Ca. 400 Seiten mit 6 Tabellen,
2009. 303 Seiten mit 14 Abbil-
­gebunden
dungen, kartoniert
ca. € 65,- D / € 66,90 A / SFr 106,-
€ 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,–
ISBN 978-3-525-53389-5
ISBN 978-3-525-62408-1
erscheint im August 2009
jahrbücher neuauflagen 35

Religion, Theologie und Band 21: Marita Hübner Lutherjahrbuch


Naturwissenschaft /  Jean Andrè Deluc (1727–1817) Jan Christian Gertz (Hg.)
Religion, Theology, and Protestantische Kultur und moderne Albrecht Beutel / Grundinformation
Natural Science (RThN). Naturforschung  Helmar Junghans (Hg.) Altes Testament
Ca. 355 Seiten mit 30 Abbildung, Lutherjahrbuch Eine Einführung in Literatur,
Herausgegeben von Ted Peters,
gebunden 75. Jahrgang 2008 ­Religion und Geschichte des Alten
­Antje Jackelén, Willem B. Drees
ca. € 94,– D / € 96,70 A / SFr 150,– Organ der internationalen Luther- Testaments
und Gebhard Löhr.
ISBN 978-3-525-56942-9 forschung In Verbindung mit Angelika Berle-
Bei Abnahme der Reihe erscheint im Dezember 2009 2008. 288 Seiten, gebunden jung, Konrad Schmid und Markus
ca. 10% Ermäßigung.
€ 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– Witte.
Band 13: Philip Clayton Research in Contemporary ISBN 978-3-525-87440-0 UTB 2745
In Quest of Freedom Religion Bereits erschienen 3., überarbeitete und erweiterte
The Emergence of Spirit in the Herausgegeben von Trygve Wyller, Auflage. 640 Seiten mit 16 Abbil-
Das Lutherjahrbuch wird von
­Natural World. Frankfurt Templeton Heinz Streib, Daria Pezzoli-­Olgiati, dungen und zahlreichen Tabellen,
der internationalen Luther-
Lectures 2006. Hans-Günter Heimbrock, Claire kartoniert
Gesellschaft herausgegeben.
Herausgegeben von Michael G. Wolfteich und Bryan P. Stone. € 36,90 D / € 38,00 A / SFr 60,–
Es veröffentlicht neue Erkennt-
Parker Thomas M. Schmidt. Bei Abnahme der Reihe ISBN 978-3-8252-2745-6
nisse zur Wittenberger Reforma-
2009. 179 Seiten mit 13 Abbil- ca. 10% Ermäßigung.
tion sowie deren Rezeption bis
dungen, gebunden Georg Plasger
Band 4: Trygve Wyller (Hg.) in die Gegenwart und infor-
€ 32,90 D / € 33,90 A / SFr 54,– Johannes Calvins Theologie –
Heterotopic Citizen miert über die internationale
ISBN 978-3-525-56986-3 Eine Einführung
New Research on Religious Work Lutherforschung.
2., durchgesehene. Auflage 2009.
Band 18: Patrick Becker for the Disadvantaged
157 Seiten mit 2 Abbildungen und
In der Bewusstseinsfalle? 2009. 235 Seiten mit 3 Abbil- Pietismus und Neuzeit 9 Grafiken, gebunden
Geist und Gehirn in der Diskussion dungen, gebunden
Pietismus und Neuzeit € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50
von Theologie, Philosophie und € 55,– D / € 56,60 A / SFr 90,–
Band 35. 2009 ISBN 978-3-525-56966-5
­Naturwissenschaften ISBN 978-3-525-60438-0
Ein Jahrbuch zur Geschichte
2009. 277 Seiten mit 11 Abbil-
Band 5: Heinz Streib / Ralph W. des neueren Protestantismus
dungen und 5 Tabellen, gebunden
Hood / Barbara Keller / Rosina- Pietismus und Neuzeit, Band 35.
€ 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,–
Martha Csöff / Christopher F. Silver Ca. 388 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-525-56982-5
Deconversion ca. € 49,90 D / € 51,30 A / SFr 81,–
Band 19: Martin Neukamm (Hg.) Qualitative and Quantitative ISBN 978-3-525-55907-9
Evolution im Fadenkreuz des Results from Cross-Cultural
»Pietismus und Neuzeit« bietet
Kreationismus Research in Germany and
ein international und
Darwins religiöse Gegner und ihre the United States of America
(inter)disziplinär breites, kul-
Argumentation Mit einem Vorwort von James
turwissenschaftliches Spektrum
Ca. 400 Seiten mit 66 Abbildungen, T. Richardson.
von Forschungsbeiträgen zur
gebunden 2009. 262 Seiten mit zahlreichen
Geschichte des neueren Pro-
ca. € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,– Tabellen und Grafiken, gebunden
testantismus, vor allem des Pie-
ISBN 978-3-525-56941-2 € 62,– D / € 63,80 A / SFr 101,–
tismus im Kontext europäischer
erscheint im September 2009 ISBN 978-3-525-60439-7
Frömmigkeitsbewegungen seit
Band 20: Pascal Boyer der Frühen Neuzeit.
Veröffentlichungen des
The Fracture Of An Illusion
Instituts für Europäische
Science And The Dissolution Of
­Religion. Frankfurt Templeton
­Geschichte Mainz –
­Lectures 2008.
Abend­ländische Religions-
Mit einem Vorwort von Wolfgang
geschichte
Achtner und Elisabeth Gräb-Schmidt. Siehe Seite 29
Herausgegeben von Thomas
M. Schmidt, Michael G. Parker, Veröffentlichungen des
­Elisabeth Gräb-Schmidt, Wolfgang ­Instituts für Europäische
Achtner. ­Geschichte Mainz –
Ca. 120 Seiten, kartoniert Beihefte
ca. € 39,90 D / € 41,10 A / SFr 65,–
Siehe Seite 27
ISBN 978-3-525-56940-5
erscheint im Oktober 2009
36 aus unserem programm

Advent / Weihnachten /
Jahreswechsel

August Kunas
Peter Stuhlmacher Friedhelm Kraft
Predigtanregungen
Die Geburt des Immanuel Das Jahr wird gut
zu den Wochensprüchen
Die Weihnachtsgeschichten aus dem Glück und Segen für das Leben
2007. 296 Seiten, kartoniert
Detlev Block Lukas- und Matthäusevangelium 2008. 80 Seiten mit 13 Abbil-
€ 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90
Auf der Suche nach dem Stern 2., durchges. Aufl. 2006. dungen, kartoniert
ISBN 978-3-525-62400-5
Advent und Weihnachten 105 Seiten, kartoniert € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90
2008. 128 Seiten mit zahlreichen € 15,90 D / € 16,40 A / SFr 27,90 ISBN 978-3-525-63353-3
Abbildungen, kartoniert ISBN 978-3-525-53535-6 Karl Christian Thust
€ 12,90 D / € 13,30 A / SFr 22,90 Gottesdienst / Predigt /  Bibliografie über die
ISBN 978-3-525-60009-2 Liturgik / Kirchenmusik Lieder des Evangelischen
Werner Milstein
Gesangbuchs
Es ist ein Ros entsprungen
2006. 493 Seiten, gebunden
Magdalene Pusch Adventsgottesdienste gestalten.
€ 99,- D / € 101,80 A / SFr 157,–
Wie Weihnachten!? Christvesper, Christnacht und ein
ISBN 978-3-525-50336-2
Drei Religionen und ihre Krippenspiel
Freudenfeste Dienst am Wort, Band 105. Karl-Heinrich Bieritz / 
Religionsunterricht primar 2005. 157 Seiten mit 6 Abbil- Hans-Christoph Schmidt-Lauber / 
2007. 99 Seiten mit zahlreichen dungen, kartoniert Michael Meyer-Blanck (Hg.)
­Abbildungen und Kopiervorlagen; € 15,90 D / € 16,40 A / SFr 27,90 Handbuch der Liturgik
DIN A4, kartoniert ISBN 978-3-525-59513-8 Liturgiewissenschaft in Theologie
€ 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 Siehe auch 2. Umschlagseite und Praxis der Kirche
ISBN 978-3-525-61009-1 3., vollständig neu bearbeitete
Horst Hirschler
und ergänzte Auflage 2003.
Es leucht’ wohl mitten Bernd Abesser / Bärbel Husmann
990 Seiten, Leinen
in der Nacht Fürchte dich nicht
€ 99,– D / € 101,80 A / SFr 157,–
Weihnachtliche Entdeckungen Inspirationen für das ganze
ISBN 978-3-525-57210-8
Dienst am Wort, Band 84. Kirchenjahr
1999. 136 Seiten, kartoniert 2006. 142 Seiten, kartoniert
€ 15,90 D / € 16,40 A / SFr 27,90 € 15,90 D / € 16,40 A / SFr 27,90
ISBN 978-3-525-59348-6 ISBN 978-3-525-60004-7
Siehe auch 2. Umschlagseite
Werner Milstein
Weihnachten und Epiphanias
Dienst am Wort, Band 119.
2008. 174 Seiten mit 14 Abbil-
Walter Schmithals dungen, kartoniert
Weihnachten € 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50
Seine Bedeutung für das ganze Jahr ISBN 978-3-525-59525-1 Wolfgang Herbst (Hg.)
2006. 154 Seiten, kartoniert Siehe auch 2. Umschlagseite Wer ist wer im Gesangbuch?
€ 15,90 D / € 16,40 A / SFr 27,90 2., durchgesehene und aktuali-
ISBN 978-3-525-63372-4 sierte Auflage 2001. 364 Seiten,
Christian Möller ­kartoniert
Die homiletische Hintertreppe € 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90
Zwölf biographisch-theologische ISBN 978-3-525-50323-2
­Begegnungen
2007. 205 Seiten, kartoniert
€ 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80
ISBN 978-3-525-61605-5
37

Gemeindeaufbau Christliche Erziehung / 


Unterricht / Kindergarten

Andrea Elisabeth Diederich Antje Maurer / Claudia Löwer-Lenau


Evangelische Exerzitien Entdecke das Jahr!
Anleitung – Bausteine – Den Kindergartenalltag christlich
Anwendung Reiner Knieling begleiten
2009. 248 Seiten mit Musik-CD, Plädoyer für Dietrich Steinwede 2007. 128 Seiten mit 15 Abbil-
kartoniert unvollkommene Gemeinden 13 Sternstunden dungen und einem Liedanhang,
€ 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90 Heilsame Impulse Mit Kindern durch das Jahr kartoniert
ISBN 978-3-525-69201-1 2008. 132 Seiten, kartoniert 2008. 96 Seiten mit 23 Abbil- € 15,90 D / € 16,40 A / SFr 27,90
€ 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 dungen, kartoniert ISBN 978-3-525-61031-2
ISBN 978-3-525-57000-5 € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90
ISBN 978-3-525-61044-2

Gabriele Persch
Gottesdienste mit Horst Heinemann (Hg.)
Jugendlichen Ksenija Auksutat Die Hosentaschenbibel / 
Dienst am Wort, Band 121. Gemeinde nah am Menschen Elisabeth Buck Die Erzählgeschichten zur
2009. 127 Seiten, kartoniert Praxisbuch Mitgliederorientierung Und wer hat Gott gemacht? Hosentaschenbibel
€ 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 2009. 252 Seiten mit 4 Grafiken Wenn mein Kind mich nach dem Zum Vorzugspreis: € 8,90 D / 
ISBN 978-3-525-59530-5 und zahlreichen Tabellen, kartoniert Glauben fragt € 9,20 A / SFr 16,40
€ 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80 2008. 94 Seiten mit 21 Abbil- ISBN 978-3-525-60430-4
ISBN 978-3-525-69200-4 dungen, kartoniert
€ 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90
ISBN 978-3-525-63320-5

Antje Maurer / Werner Milstein / 


Jürgen Melchert / Thomas Hirsch-
Hüffell / Caroline Platteau / 
Barbara Gleitz
Kinder glauben praktisch
Bände 1–8 und Musik-CD
Dieter Kindler Kommt, wir feiern!
Gottesdienste unter 2006. 979 Seiten mit zahlreichen
Werner H. Ritter / Helmut Hanisch /
freiem Himmel Claudia Schulz /  farbigen Abbildungen
 Erich Nestler / Christoph Gramzow
Von der Sehnsucht nach dem Eberhard Hauschildt / Eike Kohler € 89,– D / € 91,50 A / SFr 142,–
Leid und Gott
­Paradies Milieus praktisch ISBN 978-3-525-61539-3
Aus der Perspektive von Kindern
Dienst am Wort, Band 120. Analyse- und Planungshilfen
Alle Bände und die CD sind auch und Jugendlichen
2009. 120 Seiten, kartoniert für Kirche und Gemeinde
einzeln lieferbar. 2006. 230 Seiten, kartoniert
€ 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90 2. Auflage 2009. 296 Seiten mit
€ 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50
ISBN 978-3-525-59529-9 20 Abildungen und 7 Tabellen,
ISBN 978-3-525-61592-8
kartoniert
€ 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80
ISBN 978-3-525-60007-8
38 aus unserem programm

Calvin-Jahr 2009

Michael Fricke Reiner Rohloff Glenn S. Sunshine


Von Gott reden Calvin kennen lernen Reformation für
im Religionsunterricht Georg Plasger 2008. 96 Seiten, kartoniert zwischendurch
2007. 220 Seiten mit 23 Abb., Johannes Calvins Theologie – € 8,90 D / € 9,20 A / SFr 16,40 Aus dem Englischen von Gesine
­kartoniert Eine Einführung ISBN 978-3-525-56967-2 Schenke Robinson.
€ 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 2., durchgesehene Auflage 2009. 2008. 256 Seiten mit 40 Karika-
ISBN 978-3-525-61034-3 157 Seiten mit 2 Abbildungen und turen von Ron Hill, kartoniert
9 Grafiken, gebunden € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
€ 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 ISBN 978-3-525-55396-1
ISBN 978-3-525-56966-5

Christopher Elwood
Calvin für zwischendurch
Bernd Beuscher Aus dem Englischen von Margit
Langeweile im Religions­ Ernst-Habib.
unterricht? 2007. 195 Seiten mit 84 Karika- Martin H. Jung
Zur Sache und unter die Haut Peter Opitz turen von Ron Hill, kartoniert Die Reformation
2009. 160 Seiten, kartoniert Leben und Werk Johannes € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 Theologen, Politiker, Künstler
€ 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 Calvins ISBN 978-3-525-63381-6 2008. 179 Seiten mit 9 Abbildungen,
ISBN 978-3-525-58003-5 2009. 176 Seiten, gebunden kartoniert
€ 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 € 14,90 D / € 15,40 A / SFr 26,90
ISBN 978-3-525-55000-7 ISBN 978-3-525-55782-2
Theologie für Lehrerinnen
und Lehrer, Band 1–4
Herausgegeben von Rainer Lach- Calvin-Jahr 2009
mann, Gottfried Adam, Werner Das Paket zum Jubiläum
H. Ritter, Christine Reents, Herbert € 217,30 D / € 223,40 A / SFr 346,–
Gutschera, Andreas Thierfelder und ISBN 978-3-525-55002-1
Martin Rothgangel.
2007. 1621 Seiten, kartoniert
€ 69,– D / € 71,– A / SFr 112,–
ISBN 978-3-525-61424-2 Rudolf Bohren
Beten mit Paulus und Calvin
2008. 157 Seiten, gebunden
Eberhard Busch € 17,90 D / € 18,40 A / SFr 31,90
Eine Spur von Gottes Hand ISBN 978-3-525-63386-1
und Fuß
Worte von Johannes Calvin
2008. 45 Seiten, kartoniert
€ 4,90 D / € 5,10 A / SFr 9,10
ISBN 978-3-525-63300-7
39

Seelsorge/Diakonie Zum Verschenken

Wolfgang Wiedemann Christian Möller


Keine Angst vor der Seelsorge Kirche, die bei Trost ist
Ulrich Mack Praktische Hilfen für Haupt- und Plädoyer für eine seelsorgliche Kirche Karl Friedrich Ulrichs
Mein Kind hat Krebs Ehrenamtliche 2., durchgesehene Auflage 2007. luja!
Seelsorge an den Grenzen des Le- 2009. 246 Seiten, kartoniert 205 Seiten, kartoniert Witze und Anekdoten zur Bibel
bens € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 € 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50 2. Auflage 2009. 96 Seiten,
2007. 136 Seiten mit 1 Abbildungen, ISBN 978-3-525-62407-4 ISBN 978-3-525-60419-9 kartoniert
kartoniert € 9,90 D / € 10,20 A / SFr 17,90
€ 16,90 D / € 17,40 A / SFr 29,50 ISBN 978-3-525-60008-5
ISBN 978-3-525-61597-3

Michael Klessmann (Hg.)


Handbuch der Krankenhaus-
seelsorge
3., durchgesehene und erweiterte
Auflage 2008. 324 Seiten,
kartoniert
€ 34,90 D / € 35,90 A / SFr 57,–
ISBN 978-3-525-62403-6 Timm H. Lohse Hartmut Wortmann
Das Trainingsbuch zum Gedenkgottesdienste für im
Kurt Grützner / Wolfgang Gröger /  Angelika-Benedicta Hirsch
Kurzgespräch Krankenhaus Verstorbene
Claudia Kiehn / Werner Schiewek Warum die Frau den Hut
Ein Werkbuch für die seelsorgliche Dienst am Wort, Band 118.
(Hg.) aufhatte
Praxis 2008. 94 Seiten, kartoniert
Handbuch Polizeiseelsorge Kleine Kulturgeschichte des
2006. 198 Seiten mit zahlreichen € 12,90 D / € 13,30 A / SFr 22,90
2006. 288 Seiten, kartoniert Hochzeitsrituals
Grafiken, kartoniert ISBN 978-3-525-59527-5
€ 31,90 D / € 32,80 A / SFr 52,– 2008. 195 Seiten mit
€ 24,90 D / € 25,60 A / SFr 42,80
ISBN 978-3-525-62385-5 21 Abbildungen, gebunden
ISBN 978-3-525-62392-3
€ 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
Ulrich H.J. Körtner
ISBN 978-3-525-60437-3
Ethik im Krankenhaus
Diakonie – Seelsorge – Medizin
2007. 238 Seiten, kartoniert Nachschlagewerke /
€ 25,90 D / € 26,70 A / SFr 44,20 Basiswissen
ISBN 978-3-525-62399-2
Friedrich Wilhelm Horn / 
Ralf Koerrenz / Michael Wermke
Friederike Nüssel (Hg.)
(Hg.)
Taschenlexikon Religion
Schulseelsorge – Ein Hand-
und Theologie (TRT)
buch
3 Bände und 1 Registerband
2008. 288 Seiten, kartoniert Günter Ruddat / 
5., völlig neu bearbeitete und
€ 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90 Timm H. Lohse Gerhard Schäfer (Hg.)
­erweiterte Auflage 2008. XII,
ISBN 978-3-525-61613-0 Das Kurzgespräch in Seelsorge Diakonisches Kompendium
1464 Seiten, kartoniert in Schuber
und Beratung 2005. 640 Seiten mit 9 Abbildungen
€ 79,90 D / € 82,20 A / SFr 129,–
Eine methodische Anleitung und 5 Tabellen, kartoniert
ISBN 978-3-525-50124-5
Mit einem Geleitwort von Christoph € 29,90 D / € 30,80 A / SFr 49,90
Schneider-Harpprecht. ISBN 978-3-525-62379-4
3. Auflage 2008. 164 Seiten,
kartoniert
€ 19,90 D / € 20,50 A / SFr 34,50
ISBN 978-3-525-62384-8
40 bestellschein werbemittel autorenregister

An Tel. 0551/5084-479
Vandenhoeck & Ruprecht Fax 0551/5084-454 Achtner, Wolfgang 19 Neddens, Christian Johannes 18
E-mail vertrieb@v-r.de Apel, Harald 9 Neukamm, Martin 19
D-37070 Göttingen Internet http://www.v-r.de Arnold, Jochen 14 Nicol, Martin 10
Aung San Suu Kyi 32 Noormann, Rolf 26
Baldermann, Ingo 3 O’Dowd, Ryan 21
Bücher zum Studium Theologie und Religion 2008/2009
Beier, Peter 27 Ohlemacher, Andreas 26
Prospekt, 28 Seiten, DIN lang, 24 g. Best.-Nr. 10104
Block, Detlev 4 Orth, Gottfried 8
Boyer, Pascal 19 Parker, Michael G. 19
Zeitschriften Theologie / Religion 2009. Bestellfax
Brecht, Martin 27 Perdue, Leo 20
Prospekt, 2 Seiten, DIN lang, 6 g. Januar 2009. Best.-Nr. 10146
Bütikofer, Kaspar 26 Peucker, Paul 27
Calvin, Johannes 26 Pöpping, Dagmar 27
Schulbücher 2009. Primarstufe
Clart, Philip 15 Pratscher, Wilhelm 25
Prospekt, ca. 24 Seiten, 11,5 × 21,5 cm, 72 g. Best.-Nr. 10143
Coors, Michael 18 Reinke, Stephan Alexander 14
Costanza, Christina 18 Riecke, Kurt 5
Schulbücher 2009. Sekundar
Dieckow, Katrin 18 Riess, Richard 13
Prospekt, ca. 64 Seiten, 11,5 × 21,5 cm, 72 g. Best.-Nr. 10142
Dingel, Irene 27 Roedenbeck-Wachsmann, Petra 2
Doering, Lutz 21 Römheld, Diethard K. F. 21
Taschenlexikon Theologie und Religion TRT
Gemünden von, Petra 23 Rösch, Barbara 20
Prospekt, 6 Seiten, DIN lang, 7 g. Best.-Nr. 10042
Glaser, Timo 23 Schatz, Andrea 20
Goldberg, Sylvie Anne 20 Schmidt, Karsten 16
Orte und Landschaften der Bibel
Goldschmidt, Stephan 8 Schmidt, Thomas M. 19
Prospekt, 4 Seiten, DIN A4, ca. 12 g. Best.-Nr. 10118
González, Justo L. 7 Schüler, Sebastian 16
González, Catherine Gunsalus 7 Seibt, Ilsabe 15
Kreuzundquer
Gräb-Schmidt, Elisabeth 19 Sellin, Gerhard 23
Prospekt, 4 Seiten, 21 × 27,8 cm, ca. 10 g. Best.-Nr. 10149
Günther, Matthias 12 Skibbe, Eugene M. 17
Hackl, Ursula 22 Tietz, Christiane 27
Calvin-Jahr 2009
Hauschildt, Friedrich 16 Tietz, Claudia 27
Streifenplakat, DIN A3, 4 g. Best.-Nr. 10135
Herbst, Wolfgang 15 Timmer, Daniel C. 21
Hoff, Gregor Maria 20 Tuor-Kurth, Christina 26
Verkaufsdisplay / Buchaufsteller
Hopf, Margarethe 26 Vogel, Bernd 2
16 cm breit, 15 cm tief, 26 cm hoch, 93 g.
Hübner, Marita 19 Voß, Rebekka 20
Best.-Nr. 10095
Jacobs, Bruno 22 Waap, Thorsten 18
Janssen, Wibke 26 Wagner, Andreas 21
Pfarrerkalender 2010
Kannenberg, Michael 27 Waschbüsch, Andreas 26
Bestellkarte Karte DIN A6, 3g
Kreinecker, Christina Maria 24 Waubke, Hans-Günther 21
Best.-Nr. 10163
Lange, Armin 21 Weber, Dieter 22
Langer, Gerhard 20 Weigold, Matthias 21
Leonhardi, Michael 9 Wenz, Gunther 18
Prospekte mit Eindruck (ab 1000 Stück) bitte umgehend bestellen. Leuze, Reinhard 18 Wilk, Florian 21
Lewinsky, Tamar 20 Williams, Guy 23
Firmenstempel
Liedke, Ulf 14 Zeller, Dieter 24
Meier, Marcus 27 Zsengellér, József 21
Merkt, Andreas 25
Micklich, Thomas 14
Möller, Christian 11
Mühling, Markus 10, 16
Müller, Tobias 16
Mußner, Franz 20

E-Mail

Datum/Unterschrift

Verkehrs-Nr.
Vandenhoeck & Ruprecht adressen

Vandenhoeck & Ruprecht Auslieferung Deutschland: Vertretungen:


D-37070 Göttingen
Theaterstraße 13 Kundenbetreuung / Bestellungen Großbritannien ab 1. 8. 2009: Niedersachen / Bremen / Hamburg /
37073 Göttingen Buch für Buchhandel: Oxbow Books Ltd. Schleswig-Holstein
Tel. (05 51) 50 84-40 / Fax 50 84-422 Brockhaus Commission 10 Hythe Bridge Street Georg Karlstetter
E-Mail info@v-r.de Kreidlerstr. 9 Oxford, OX1 2EW Postfach 22 30
http://www.v-r.de 70806 Kornwestheim Tel. (01865) 24 12 49 53631 Königswinter
Verkehrsnummer Buch: 12574 Tel. (0 71 54) 13 27-0 / Fax 13 27-13 Fax (01865) 79 44 49 Mobil (01 71) 3 14 05 47
Verkehrsnummer Zeitschriften: 16651 E-Mail v-r@brocom.de E-Mail oxbow@oxbowbooks.com Fax (0 22 23) 91 21 45
USt-Id Nr. DE 115310241 http:// www.oxbowbooks.com E-Mail georg.karlstetter@t-online.de
Kundenbetreuung / Bestellungen
Geschäftsführung: Buch für Privatkunden USA ab 1. 8. 2009: Mecklenburg-Vorpommern /
Carola Müller Vandenhoeck & Ruprecht The David Brown Book Company  Berlin / Brandenburg / Sachsen /
Tel. (05 51) 50 84-470 / Fax 50 84-422 Robert-Bosch-Breite 6 Distributor of scholary books Sachsen-Anhalt / Thüringen
E-Mail c.mueller@v-r.de 37079 Göttingen Mr. Ian Stevens Jörg Baldauf
Tel. (05 51) 50 84-444 28 Main Street Schützenhöhe 3c
Vertrieb: Fax (05 51) 50 84-454 Oakville, CT 06779 09509 Pockau
Ingo Halscheidt Tel.: (860) 9 45 93 29 Tel. (03 73 67) 77 30 60
Tel. (05 51) 50 84-488 / Fax 50 84-454 Kundenbetreuung / Bestellungen Fax (03 73 67) 77 30 61
Fax: (860) 9 45 94 68
E-Mail vertrieb@v-r.de Zeitschriften E-Mail joerg-baldauf@freenet.de
E-Mail queries@dbbconline.com
Vandenhoeck & Ruprecht
http://www.oxbowbooks.com
Verkaufsförderung: Robert-Bosch-Breite 6 Nordrhein-Westfalen / Rheinland-
Ulrike Voigt, 37079 Göttingen USA bis 31. 7. 2009: Pfalz / Saarland / Hessen-Nord
Bereich: Religionspädagogik, Theologie Tel. (05 51) 50 84-455 Eisenbrauns Booksellers Renate Wölfel-Leyhe
Tel. (05 51) 50 84-472 / Fax 50 84-454 Fax (05 51) 50 84-454 Mr. James Spinti Möddinghofe 17
E-Mail u.voigt@v-r.de Winona Lake, IN 46590-0275 42279 Wuppertal
Schweiz: Tel. (02 02) 64 06 05
Tel.: (574) 2 69 20 11
Ausstellungen: Balmer Bücherdienst AG Fax (02 02) 64 65 05
Fax: (574) 2 69 67 88
Annedor Meinshausen Kundendienst Kobiboden E-Mail woelfel-leyhe@t-online.de
E-Mail customer_service@
Tel. (05 51) 50 84-468 / Fax 50 84-477 CH-8840 Einsiedeln
eisenbrauns.com
E-Mail a.meinshausen@v-r.de Tel. (0848) 84 08 20 / Fax 84 08 30 Baden-Württemberg / Bayern /
http:// www.eisenbrauns.com
Vertrieb: Andreas Voellmy Hessen-Süd
PR / Werbung / Autorenlesungen: E-Mail info@balmer-bd.ch Matthias Mittelstädt
Regina Lange http://www.balmer-bd.ch c/o Stephans-Buchhandlung
Tel. (05 51) 50 84-466 / Fax 50 84-477 Stephanstr. 6
E-Mail pr@v-r.de Österreich: 97070 Würzburg
BMK Wartburg Vertriebsges. m.b.H. Tel. (09 31) 5 65 51
Preisinformationen Trautsongasse 8 / Postfach 65,
Am 1. Oktober 2002 ist das neue Preis­ Fax (09 31) 5 63 51
A-1082 Wien E-Mail info@stephans-buchhandlung.de
bindungsgesetz in Kraft getreten. Tel. (01) 4 05 93 71 / Fax 4 08 99 05
Danach sind die von uns festgesetzten Leitung: Harald Schwartz Schweiz:
Ladenpreise für den Verkauf der deutsch­ E-Mail BMKBUCH@buchhandlung.co.at Ruth Beutler
sprachigen Bücher bindend. http://www.BMK.at Dossenstraße 21
Für unsere fremdsprachigen Bücher CH-5001 Aarau
sind die angegebenen Ladenpreise Preis­ Tel. (0 62) 8 22 93 66
empfehlungen. Fax (0 62) 8 22 93 70
Die österreichischen Europreise wurden E-Mail ruth.beutler@bluewin.ch
von unserem österreichischen Allein­-
aus­lie­ferer als seine gesetzlichen Letzt­ Österreich:
verkaufs­preise in Österreich festgesetzt. Dr. Burkhard Müller
c/o BMK Wartburg Vertriebsges. mbH
Trautsongasse 8 / Postfach 65
A-1082 Wien
Tel. (01) 4 05 93 71
Fax 4 08 99 05
E-Mail BMKBUCH@buchhandlung.co.at
Theaterstraße 13  37073 Göttingen  Telefon (05 51) 50 84-40  Telefax (05 51) 50 84-422  E-Mail info@v-r.de
www.v-r.de  Verkehrsnummer: 16651  USt-Id Nr.: DE 115310241

Unsere Empfehlung für Weihnachten


Durchgehend
vierfarbig

Dietrich-Alex Koch
Bilder aus der Welt des Urchristentums
Das Römische Reich und die hellenistische Kultur
als Lebensraum des frühen Christentums in den ersten
zwei Jahrhunderten
2009. 277 Seiten mit 437 farbigen Abbildungen,
Format 19,2 x 25,8 cm, gebunden
€ 59,90 D / € 61,60 A / SFr 98,–
ISBN 978-3-525-63319-9

500 Fotos führen ein facettenreiches Bild der Welt


vor, in der das frühe Christentum entstand.
In diesem einzigartigen Bildband veranschaulicht
Dietrich-Alex Koch die Welt des Urchristentums.
Es war die Welt des Römischen Reichs, das den
ganzen Mittelmeerraum umspannte, die Welt der
hellenistisch-römischen Kultur und Wirtschaft und
der antiken Religionen. Auf über 500 thematisch
geordneten Abbildungen veranschaulicht der Neu-
testamentler Koch die vielen sichtbaren Zeugnisse,
die von dieser Welt heute noch sichtbar sind.
Dieses Buch bereitet wunderbar auf Studienreisen
vor. Es ist aber an sich schon eine Lesereise in die
Welt des Urchristentums.

zu beziehen über ihre fachbuchhandlung