Sie sind auf Seite 1von 1

Lehrfilm

Die Werkzeuge
Projektleiter:
Schule: IES Poeta Garca Guitrrez, c/ Ermita Santa Ana, 13, 11130 Chiclana de la Frontera,
Cdiz
Projektbeschreibung:
Das Projekt ist von mehreren Schlern der 12. Klasse, die zusammen gearbeitet haben, um
einen Lehrfilm fr jngere Schler zu entwickeln.
Der Film umfasst zum einen den Wortschatz zum Thema Werkzeuge und zum anderen
Grammatik zum Finanlsatz um zu.
Die Idee kam den Schlern, da sie selbst Schwierigkeiten hatten, als sie in der 8. Klasse
waren, denn das Wissen war fr den Technologieunterricht notwendig, wurde vorher aber
nicht im Fach Deutsch besprochen.
Der Film ist also ein Lehrfilm von Schlern fr Schler.
Didaktisch methodische Intention:
Das Video soll beim Lernen der Finalsatzkonstruktionen um zu helfen und auerdem den
Wortschatz zum Thema Die Werkzeuge vermitteln. Der Wortschatz gilt als fester
Bestandteil des Technologieunterrichts in der 8. Klasse.
Es wurde bewusst versucht, verschiedene Sinne anzusprechen. Aus diesem Grund hrt man
zuerst die Beispielstze, bevor sie anschlieend in das Bild eingeblendet werden, um dem
Gesagten auch visuell folgen zu knnen. Um das Vokabular der Werkzeuge langfristig zu
lernen, werden Sequenzen eingeblendet, die den Gebrauch der Werkzeuge demonstrieren.
Die Stze sind in verschiedenen Farben, damit sich das neue Vokabular, sowie die Finalstze
verdeutlich werden.
Am Ende des Films gibt es eine Art praktischen Teil. In diesem werden Stze mit Lcken
eingeblendet, die die Lernenden dann ausfllen sollen. Die Auflsung der Lcken erfolgt zum
einen visuell und zum anderen auch akustisch.

Einsatz des Videos fr Lehrer:


Um das Video sinnvoll im Unterricht einsetzen zu knnen, ist es wichtig, didaktisch erst den
Wortschatz und im Anschluss die Finalsatzkonstruktion und deren Struktur zu erklren.
Ziel ist es, dass der Lehrer das Video im Unterricht einsetzen kann und die Schler motiviert,
da es letztendlich von Mitschlern entwickelt wurde, die ihre Erfahrung teilen mchten.
Schnitt: Final Cut.
Gert: Videokamera