Sie sind auf Seite 1von 96

Nr.

5/2009
Mai, Juni, Juli
Deutschland € 7,99, Schweiz sfr 16
Österreich € 8,90 Benelux € 8,90
www.pcwelt.de SONDERHEFT

Tipps&Tricks
MIT
CD
Brandneu Microsoft
Vollversion Ashampoo
Internet Explorer 8
Der neue Browser mit vielen Such-, Surf- und Sicherheitsfunktionen
Win Optimizer 2009 Advanced 5.06
Optimieren und säubern Sie Ihr Windows XP & Vista
Brenn-Suite für XP & Vista • Tools für den USB-Stick • Die besten
Plus Tuning-Tools • Sicherheitsprogramme u.v.m.
100 Seiten
Profi-Wissen

Vollgas für für XP


& Vista

Windows!
Tipps & Tricks

³ SO WIRD WINDOWS SCHLANK UND SCHNELL


³ SO STELLEN SIE WINDOWS-NERVEREIEN AB

Die besten Tuning-Tricks für XP & Vista

Erste Hilfe bei Datenverlust Profi-Tricks für USB-Sticks


So kommen Sie an verlorene Die besten Tools & geheime
Daten – Tools auf Heft-CD Kniffe für USB-Speicher
Achtung: Viren & Trojaner! Kostenloser Zweit-PC
So werden Sie jeden Schädling So arbeiten Sie mit virtuellen
los – Schnell-Check von Boot-CD Kopien Ihres PCs – Tools auf CD
5/09 TIPPS & TRICKS EDITORIAL 5

Wolfgang Koser,
Stellvertreter des
Chefredakteurs

Windows auf der Überholspur

Alte Kisten
flottmachen
Es braucht keine neue Hardware, um Windows Auf DVD Die
THEMA Tuning-Tools des
Unterthema
Jahres für Windows
mehr Tempo zu verleihen. Die richtigen
VOLLVERSION
Win Optimizer 2009
Advanced 5.06
Optimiert Ihr System, entschlackt den Rechner und

Handgriffe und Tools reichen vollkommen aus.


passt Windows den die eigenen Ansprüche an.

©2
USB-Stick-Paket

sen.

009
chlos

• IDG
Macht Ihren USB-Stick zum Westentaschen-PC.

usges

Magaz
entgangenen Gewinn ist a

ine Media
Vmware Converter 4.0 Internet Explorer 8
Starkes Klon-Tool Brandneuer

GmbH • Logos und


Browser
DT-Control

en oder
geprüft – nicht

„Featureritis“ ist eine Krankheit, von der nicht nur Windows, sondern auch viele
TIPPS & TRICKS 5/2009

Produ
chäd
jugendbeeinträchtigend
Infoprogramm
DIE BESTEN WINDOWS-TOOLS

are S

k tbe
zeic
telb
Sofort mehr Leistung und Funktionen

hn
mit
Anwendungen befallen sind. Viele Software-Entwickler packen immer noch mehr

ung
für
Auf Heft-CD

en
ATI Tool 0.26, Burn Aware Free 2.3.2, CD Burner XP 4.2.4, Filezilla 3.2.2.1, Free Download Manager 3.0.848,

ng

sin
Hijack Free 3.1, Hitman Pro 3.0, IE7 Pro 2.4, Infra Recorder 0.46.2, Iso Buster 2.5, Lupo Pensuite Lite

ftu

de
Ha

in
6.71, Media Coder 0.6.2, Memtest 3.7, Mozbackup 1.4.9, OE Backup 4.71, Opera @ USB 9.64, Orbit

ge
Die

tra
Funktionen auf Kosten von Geschwindigkeit, Stabilität und Übersichtlichkeit in
Downloader 2.8.7, Outlook Express Folder Replacer 1.7, Recuva 1.24, Speed Fan 4.35,

n.

ge
e
ss

ne
gibt’s eine Top-

a
Spyware Blaster 4.1, Spyware Terminator 2.5.5, Starburn Free 10.5, Testdisk 6.10,

e rl

Wa
üb

r
en
Tuneup Utilities 2009, Tvista 3.0, Tweak Vista, Tweak-VI Basic 1.0, Ultra ISO
ng
tu ich
ze
eis en
9.3.3, Video Cache View 1.25, Virtual Box 2.1.4, Vista Manager 2.0.6,
hrl rj
de

ihre Programme. Werfen Sie überflüssigen Ballast von Bord, und bringen Sie Win-
Vista Services Optimizer 1.1.42, Vmware Player 2.5.1 &
Ge ew
er e i li

Vollversion und
l ic h gen
Converter 4.0, Winmail Backup 2.1.7,
ss j
eg s t e ll
Her
er. D chlu
X-Setup Pro 9.1 ie au
f diese nter
Auss
r C D g e s p e i c he r t e S o f t w a r e w i r d u

dows auf Vordermann – wir helfen Ihnen dabei. Denn selbst ein angegrautes XP ist jede Menge Tools.
noch zu Höchstleistungen fähig, wenn Sie es regelmäßig optimieren. Win Optimizer 2009 Advanced 5.06
Die Vollversion optimiert Ihr Windows-Sys-
Virtualisierung auf dem Desktop ist ein Trendthema 2009. Kein Wunder, sind die tem, entfernt überflüssigen Ballast und ver-
Möglichkeiten virtueller Maschinen vielfältig und ist die benötigte Software kosten- bessert versteckte Tempoeinstellungen.
los zu haben. Nutzen Sie ein Zweit-Windows oder Linux parallel zu Ihrem Haupt- Die besten Virtualisierungs-Tools
Windows. Dank neuer Funktionen von Virtual Box & Co. verschmelzen echte und Genau vier Tools reichen aus, um sofort und
virtuelle PCs nahtlos miteinander. Und selbst aufwendige Windows-Neuinstallatio- kostenlos einen Zweit- oder Dritt-PC einzu-
nen sind hinfällig – der Vmware Converter überführt physische in virtuelle Rechner. richten, der virtuell im Fenster läuft.

Nicht die langsame Hardware bremst Sie bei der täglichen Arbeit aus, sondern Service für die Heft-CD
auch die falsche Software beziehungsweise deren unzureichende Bedienung. Mit Falls Sie einen Defekt der Heft-CD vermuten,
den richtigen Kniffen optimieren Sie zum Beispiel die Datensynchronisation, Down- wenden Sie sich für Ersatz bitte an den PC-
loads aus dem Netz und die Verwaltung Ihrer Musik. Zaubern können wir natürlich WELT-Leserservice, Tel. 0711/7252-277,
auch nicht, aber zumindest sorgen wir für den ein oder anderen „Aha“-Effekt, an Mail: shop@pcwelt.de. Österreich: Tel. 01/21
dem wir Sie gerne teilhaben lassen möchten. 95560. Schweiz: Tel. 071/31406-15.
Haftungsausschluss: Das Installieren der
Herzlichst, Ihr auf Heft-CD bereitgestellten Software erfolgt
auf eigene Gefahr.
PC-WELT übernimmt keine Gewährleistung
oder Haftung für die Funktionsfähigkeit und
etwaige Schäden, die durch die Installation
Wolfgang Koser entstehen können. Die Haftung für mittelbare
Schäden oder entgangenen Gewinn ist aus-
geschlossen.
6 INHALT Vollgas für Windows TIPPS & TRICKS 5/09

Tuning Praxis

10 | Vollgas für Windows 36 | Tricks mit USB-Sticks


Einem langsamen und trägen Windows hilft Einstecken und loslegen – hier gibt’s die
eine Generalüberholung nach 9-Punkte-Plan besten Tipps und Tools für USB-Sticks

14 | Fehlerquellen aufspüren 42 | Alles über Verknüpfungen


Warten Sie nicht, bis Ihr PC streikt. Setzen LNK-Dateien prägen den Anwenderalltag.
Sie stattdessen auf regelmäßige Checks Wir zeigen viele Möglichkeiten und Tricks

20 | Brennen mit Tempo 46 | Datensynchronisation


Wir präsentieren die nützlichsten Tricks zu Vervielfältigen Sie mit einfachen Methoden
Nero und zeigen Freeware-Alternativen Dateien und Ordner ohne Risiko

26 | Wundermittel Bios-Flash 50 | Perfekte Downloads


Nicht selten räumt ein Bios-Update auf einen Musik, Videos, Bilder und mehr: Das Netz
Schlag viele Systemärgernisse aus dem Weg bietet massenhaft kostenlose Inhalte
10 | Windows-Tuning
Für mehr Leistung und Stabilität von 28 | Task-Manager im Visier 54 | Kontakt halten mit Skype
Windows spüren Sie Fehlerquellen auf, Überblick über die interessanten Extras, aber Wir zeigen, wie einfach Sie mit Skype kosten-
unterziehen das System einer General- auch über wichtige Basisfunktionen des Tools lose Sprach- und Video-Calls führen
überholung, spielen ein neues Bios ein,
entfernen Spyware und schalten ner- 30 | So bereinigen Sie Ihren PC 56 | Handy synchronisieren
vende Automatikfunktionen ab Wenn Sie glauben, dass Ihr PC von Spyware Ob Smartphone oder Einfach-Handy – so
befallen wurde, hilft unsere Anleitung weiter meistern Sie den Datenabgleich am PC

32 | Schluss mit Windows-Automatik 58 | Musik mit iTunes im Griff


Rüsten Sie Windows ab, und entfernen Sie iTunes setzt die Maßstäbe für digitale Juke-
unerwünschte Windows-Nervereien boxen. Die Bedienung erklären wir Ihnen

62 | Verlorene Daten retten


Lesen Sie, wie die Datenrettung genau funk-
tioniert und welche Tools zu empfehlen sind

68 | Mail-Postfächer umziehen
Damit beim Wechsel des Providers alles rei-
bungslos läuft, haben wir die Tipps parat

72 | Gratis-Dienste von Microsoft


Wir stellen die besten Portaldienste vor und
zeigen die Funktionen von Windows Live

36 | Windows-Praxis
Lesen Sie, wie Sie USB-Sticks, Werkzeuge
für die Datensynchronisation, Download-
Tools sowie iTunes und Skype optimal
nutzen und wie Sie bei der Arbeit von
unseren Tipps und Tricks profitieren
5/09 TIPPS & TRICKS INHALT 7

Virtualisierung System-Tools

74 | Virtualisierungs-Guide 2009 88 | Gute Tools, böse Tools


Mit virtuellen PCs nutzen Sie ein zweites Vista Manche Utilities sind nur auf den ersten Blick
oder Linux parallel zum Haupt-Windows völlig unbedenklich. Hinter der Haube stößt
man auf Funktionen, die nicht jeder gutheißt.
82 | Live-CDs in Windows nutzen Einige dieser Tools stellen wir hier vor
Moba Live CD lädt ISO-Abbilder einer Live-
CD, ohne sie erst auf CD brennen zu müssen 96 | Doping für Vista
Oft sind es nur wenige Parameter, die Sie ver-
84 | Vmware Converter im Einsatz ändern müssen, um Windows zu beschleuni-
Wandeln Sie Ihren Windows-PC in wenigen gen. Einfach klappt’s mit speziellen Tools
Schritten in eine virtuelle Maschine um

86 | Linux im Fenster starten


Mit dem Gratis-Tool Andlinux starten Sie
Linux-Anwendungen auch unter Windows

Standards 88 | System-Tools
5 | Editorial Mit den passenden Tools helfen Sie Win-
8 | CD-Inhalt dows auf die Sprünge und nutzen Dienste
99 | Impressum und Funktionen, die nicht jeder gutheißt
100 | Vorschau
74 | Virtuelle Welten
Nutzen Sie ein Zweit-Vista oder ältere Win-
dows-Versionen als abgeschottete Testsyste- ,
Auf Heft-CD Alle Tools, die Sie brauchen
me, und probieren Sie Linux in einem virtu-
ellen PC aus. In unserem Special erfahren Vollversion
Sie alles über das Thema Virtualisierung VOLLVERSION Win Optimizer 2009 Advanced
Win Optimizer 2009
Advanced 5.06 Hilft sofort bei Tuning und Fehlerbehebung auf
Optimiert Ihr System, entschlackt den Rechner und
passt Windows den die eigenen Ansprüche an.
Ihrem PC. Trimmt Windows auf mehr Tempo.
©2

USB-Stick-Paket
sen.

009
chlos

• IDG

Macht Ihren USB-Stick zum Westentaschen-PC.


usges

Magaz
entgangenen Gewinn ist a

ine Media

Vmware Converter 4.0


Starkes Klon-Tool
Internet Explorer 8
Brandneuer
Windows klonen
GmbH • Logos und

Browser
DT-Control
Vmware Converter 4.0
en oder

geprüft – nicht
TIPPS & TRICKS 5/2009
Produ
chäd

jugendbeeinträchtigend
Infoprogramm
DIE BESTEN WINDOWS-TOOLS Utility installieren, Assistent aufrufen – keine
are S

ezei k tb
telb

Sofort mehr Leistung und Funktionen


chn
mit

ung

15 Minuten später haben Sie eine perfekte Ko-


für

en

ATI Tool 0.26, Burn Aware Free 2.3.2, CD Burner XP 4.2.4, Filezilla 3.2.2.1, Free Download Manager 3.0.848,
ng

sin

Hijack Free 3.1, Hitman Pro 3.0, IE7 Pro 2.4, Infra Recorder 0.46.2, Iso Buster 2.5, Lupo Pensuite Lite
ftu

de
Ha

in

6.71, Media Coder 0.6.2, Memtest 3.7, Mozbackup 1.4.9, OE Backup 4.71, Opera @ USB 9.64, Orbit
ge
Die

tra

Downloader 2.8.7, Outlook Express Folder Replacer 1.7, Recuva 1.24, Speed Fan 4.35,
pie Ihres Systems. Das virtuelle Abbild starten
n.

ge
e
ss

ne
a

Spyware Blaster 4.1, Spyware Terminator 2.5.5, Starburn Free 10.5, Testdisk 6.10,
e rl

Wa
üb

en
Tuneup Utilities 2009, Tvista 3.0, Tweak Vista, Tweak-VI Basic 1.0, Ultra ISO
ng
tu ich
ze
eis en
9.3.3, Video Cache View 1.25, Virtual Box 2.1.4, Vista Manager 2.0.6,
hrl

Sie in einem Fenster und nutzen es zum si-


de
wä rj
Vista Services Optimizer 1.1.42, Vmware Player 2.5.1 &
Ge ew
er e i li
l ic h gen
Converter 4.0, Winmail Backup 2.1.7,
jeg
uss s t e ll
Her
schl er. D
X-Setup Pro 9.1 ie a u
f diese nter
Aus
r C D g e s p e i c he r t e S o f t w a r e w i r d u

cheren Surfen oder für Experimente mit risiko-


Mehr Leistung und Funktionen behafteten Tools.
Die besten Windows-Tools
Bei Windows lässt sich immer was optimieren.

C CD
Wir stellen 55 Tools vor, mit denen Sie unter
anderem das System beschleunigen, die Fest-
platte sicherer machen oder veraltete Pro-
gramme vollständig entfernen. Die Tools laufen BITTE UMBLÄTTERN!
unter XP und Vista, rüsten neue Funktionen Dann erfahren Sie mehr zu
nach und sind auf dem neuesten Stand. Die unserer Top-Vollversion!
Installation von CD ist blitzschnell erledigt.
8 AUF DER CD Das bietet Ihnen die Heft-CD TIPPS & TRICKS 5/09

BRANDNEU EXTRA EXTRA


Internet Explorer 8 Tools für den USB-Stick Vmware Converter 4.0
finale Version Die besten Gratis-Programme für unterwegs Das ultimative Klon-Werkzeug macht aus
Mehr Komfort und Datenschutz: Die kosten nichts und leisten viel: Alle wichtigen einem echten Windows-System einen virtu-
Highlights in Microsofts Browser-Update Anwendungen Ihres PCs haben Sie stets in ellen Zweit-PC. Den können Sie gefahrlos
sind Web-Slices, die In-Private-Filterung, Reichweite – egal, wo Sie sich befinden. parallel zu Ihrem Windows-PC starten, bei-
eine verbesserte Navigation sowie eine prak- spielsweise als sichere Surf-Station.
tische Sofortsuche.

Auf
CD

Die Highlights der Heft-CD VOLLVERSION


Win Optimizer 2009
Advanced 5.06

Tuning-CD für Optimiert Ihr System, entschlackt den Rechner und


passt Windows den die eigenen Ansprüche an.

©2
USB-Stick-Paket
sen.

009
chlos

• IDG
Macht Ihren USB-Stick zum Westentaschen-PC.
usges

XP und Vista
Magaz
entgangenen Gewinn ist a

ine Media
Vmware Converter 4.0 Internet Explorer 8
Starkes Klon-Tool Brandneuer

GmbH • Logos und


Browser
DT-Control
en oder

geprüft – nicht
TIPPS & TRICKS 5/2009

Produ
chäd

jugendbeeinträchtigend

Nie wieder ungelöste PC-Probleme: Mit den


Infoprogramm
DIE BESTEN WINDOWS-TOOLS
are S

k tbe
zeic
telb

Sofort mehr Leistung und Funktionen

hnu
mit

nge
für

ATI Tool 0.26, Burn Aware Free 2.3.2, CD Burner XP 4.2.4, Filezilla 3.2.2.1, Free Download Manager 3.0.848,

ns
Tools von der Heft-CD beseitigen Sie viele
ung

in
Hijack Free 3.1, Hitman Pro 3.0, IE7 Pro 2.4, Infra Recorder 0.46.2, Iso Buster 2.5, Lupo Pensuite Lite d
aft

ein
H

6.71, Media Coder 0.6.2, Memtest 3.7, Mozbackup 1.4.9, OE Backup 4.71, Opera @ USB 9.64, Orbit
g
Die

etr
ag

Downloader 2.8.7, Outlook Express Folder Replacer 1.7, Recuva 1.24, Speed Fan 4.35,
n.
se

en
las

eW

Spyware Blaster 4.1, Spyware Terminator 2.5.5, Starburn Free 10.5, Testdisk 6.10,
er

ar

Macken und Probleme des Windows-Alltags.


üb

en
Tuneup Utilities 2009, Tvista 3.0, Tweak Vista, Tweak-VI Basic 1.0, Ultra ISO
ng
tu ich
ze
eis
9.3.3, Video Cache View 1.25, Virtual Box 2.1.4, Vista Manager 2.0.6,
en
hrl rj
de

Vista Services Optimizer 1.1.42, Vmware Player 2.5.1 &
Ge ew
e i li
her l ic gen
Converter 4.0, Winmail Backup 2.1.7,
ss j
eg s t e ll
Her
er. D chlu
X-Setup Pro 9.1 Auss
Von Christoph Metzger
ie au
f diese nter
r CD gespeicher te Soft ware wird u

Keine Angst, wenn Windows Sie mit Vista bis in die verborgensten Winkel. fen, ein wenig warten – und Windows neu
Wartezeiten nervt oder sich gar nicht erst Durch eine regelmäßige Pflege Ihres Rech- starten. Einfacher geht‘s kaum!
starten lässt: Die C CD enthält erprobte ners mit den Tools von der C CD können
Tools gegen Windows-Frust. Die meisten Sie neue Probleme im Vorfeld verhindern.
Wichtiges Update: IE 8
der Programme sind gratis. Neben Software für Tuning, Analyse, Da- Nicht entgehen lassen sollten Sie sich
tenrettung und unverzichtbare System-Pro- das Microsoft-Update des Jahres: den Inter-
Geniale System-Tools gramme bietet die CD eine geniale Vollver- net Explorer 8. Insbesondere der neue Mo-
Bei der Suche nach den Ursachen von sion zum Reinigen, Optimieren und Sichern. dus zum Verbergen persönlicher Nutzerda-
Fehlfunktionen helfen die Tools von der Die Vollversion ist nach einer kostenlosen ten beim Surfen rechtfertig die Installation
Heft-CD. Damit säubern Sie Festplatte und Registrierung einsatzbereit. Neben halbau- des Browsers. Damit surfen Sie zuhause ,
Registry von Datenmüll, entrümpeln Ihre tomatischen Aufräumfunktionen beherrscht unterwegs oder im Büro im Netz ohne Spu-
Software und optimieren Windows XP und sie auch eine 1-Klick-Optimierung. Aufru- ren auf dem PC zu hinterlassen. O
5/09 TIPPS & TRICKS Das bietet Ihnen die Heft-CD AUF DER CD 9

Win Optimizer 2009 Advanced 5.06

Windows-Optimierer
Mit den zahlreichen Reinigungs- und Optimierungs- Auf
funktionen von Ashampoo Win Optimizers halten CD
Sie Ihre Windows-Installation schnell, schlank und
dauerhaft stabil. Von Peter-Uwe Lechner

Vollversion installieren Ashampoo Win


Starten Sie die Installation, und wählen Sie zu Beginn „Deutsch“ Optimizer 2009
als Sprache für die Software aus. Lesen Sie anschließend den Li- Advanced: Das
zenzvertrag, und stimmen Sie diesem zu. Mehrmalige Klicks auf Tool befreit Win-
„Weiter“ bringen Sie zum Fenster „Zusätzliche Aufgaben auswäh- dows von überflüssigem Ballast, optimiert die Systemeinstellungen für
len“. Hier können Sie nun die Kontexterweiterungen für den Win- mehr Geschwindigkeit und beseitigt Fehler in der Registry
dows-Explorer abschalten und das Anlegen von Desktop-Verknüp-
fungen unterbinden. Klicken Sie in diesem und den folgenden
Dialogen auf „Weiter“ und dann auf „Fertigstellen“, um die Instal-
1-Klick-Optimierung starten
lation abzuschließen. Automatisch wird der Browser gestartet. Mit dieser Programmfunktion wird das komplette Windows-Sy-
Nach der Online-Registrierung erhalten Sie den Lizenzschlüssel für stem automatisch mit nur einem Klick optimiert – mit dem Task-
die Vollversion per Mail. planer sogar automatisch in regelmäßigen Abständen. Damit wird
auch unerfahrenen Nutzern die Optimierung ihres Systems ermög-
System aufpolieren licht. Nacheinander kommen die Funktionsmodule „Drive Clea-
ner“, „Registry Cleaner“ und „Internet Cleaner“ mit den ihnen
Die Vollversion verfügt im Register „Module“ über 19 eigenstän- zugewiesenen Einstellungen zum Einsatz. Sie sollten daher vor der
dige Tools für unterschiedliche Aufgaben. Nach dem Start des Pro- ersten Nutzung der 1-Klick-Optimierung das jeweilige Tool unter
gramms wählen Sie links im Fenster die jeweilige Rubrik und an- „Module“ öffnen und an Ihre Systemumgebung und persönlichen
schließend im rechten Fenster das gewünschte Tool aus. Darunter Vorgaben anpassen.
befinden sich beispielsweise mit „Defrag“ und „Startup-Tuner“ Gut: Von allen Änderungen erstellt Win Optimizer 2009 Advanced
nützliche Werkzeuge zur Performance-Verbesserung in der Rubrik 5.06 eine Sicherung, die Sie im Register „Backups“ einsehen kön-
„Leistung optimieren“. Unter „System säubern“ löscht „Drive- nen. Sollte es nach einer Optimierung einmal zu Problemen kom-
Cleaner“ überflüssige Dateien von der Festplatte. Dazu gibt es den men und beispielsweise eine Software ihren Dienst verweigern, so
„Registry Optimizer“ und den „Internet Cleaner“. Ausführliche stellen Sie mit wenigen Mausklicks den ursprünglichen Systemzu-
Hinweistexte und die Online-Hilfe erleichtern die Handhabung. stand unkompliziert wieder her. O
10 TUNING Windows beschleunigen TIPPS & TRICKS 5/09

9-Punkte-Plan

Vollgas für In diesem Artikel lesen Sie

Windows • welche Faktoren einen PC ausbremsen


• wie Sie Ihren Rechner von Ballast befreien
• warum aktuelle Software wichtig ist
• wie Sie Ihren PC auf Trab halten

Ist Ihr Windows langsam und träge, hilft ihm eine Generalüberholung
weiter, um die schlimmsten Bremsklötze zu lösen. Das nützt viel und kostet
Sie keinen Cent. Wir geben Tipps mit Riesenwirkung. Von Reto Vogt

Reagiert Ihr Rechner widerwillig auf Sie dazu mit der rechten Maustaste auf ei- blem dabei: Je mehr Software Sie auf dem
Ihre Befehle, ist ein Rundum-Service die nen freien Bereich des Desktops und wäh- System installiert haben, desto langsamer
beste Lösung. Wir erklären Ihnen Schritt len Sie „Eigenschaften“. startet Windows.
für Schritt, wo Sie dabei die Hebel ansetzen Unter Windows XP entscheiden Sie sich Vollgas: Via „Start, (Alle) Programme“
sollten. Unsere Tipps funktionieren sowohl auf der Registerkarte „Desktop“ bei „Hin- finden Sie den Ordner „Autostart“. Klicken
mit XP als auch mit Vista, lassen sich schnell tergrund“ für die Option „Kein“. Stellen Sie diesen mit der rechten Maustaste an,
anwenden und ziehen keine Kosten nach Sie das System zudem im Register „De- und wählen Sie „Öffnen“. Markieren Sie
sich. Nur etwas Zeit müssen Sie investieren. signs“ im Ausklappmenü auf „Windows – alle Programme, die nicht mehr im Hinter-
Aber es lohnt sich: Danach startet Ihr Rech- Klassisch“ um. Bestätigen Sie mit „OK“. grund geladen werden sollen, und drücken
ner garantiert wieder schneller auf und rea- In Vista klicken Sie auf „Desktophinter- Sie <Entf>. In Vista müssen Sie den Auto-
giert flotter auf Ihre Eingaben. grund“. Wählen Sie dort unter „Bildpfad“ start-Ordner ein zweites Mal öffnen. Dieses
die Option „einfarbig“, entscheiden Sie sich Mal via Rechtsklick und „Öffnen, Alle Be-
1. Desktop verschlanken anschließend für ein Farbmuster und bestä- nutzer“. Nur so lassen sich – falls gewünscht
Bremsklotz: Große Desktop-Hintergrün- tigen Sie die Änderung mit „OK“. Greifen – alle Programme aus dem Ordner entfer-
de, eine neue Windows-Oberfläche oder Sie danach zu „Design“, wählen Sie im nen. Mit dem Leeren des Autostart-Ordners
eine überladene Seitenleiste in Vista machen Ausklappmenü „Windows – Klassisch“, ist es noch nicht getan.
Foto: © mpixs – Fotolia.com

insbesondere älteren Computern zu schaf- und bestätigen Sie mit „OK“. Windows lädt immer noch zahlreiche
fen und verlangsamen das System deutlich. Programme im Hintergrund. Öffnen Sie in
Vollgas: Windows ohne viel Schnick- 2. Autostart bereinigen XP die Systemkonfiguration via „Start,
schnack sieht zwar etwas schlichter aus, ist Bremsklotz: Bei jedem Systemstart lädt Ausführen“, geben Sie dort „msconfig“ ein,
dafür aber wesentlich flinker. Um mehr Windows automatisch eine Menge Pro- und bestätigen Sie mit „OK“. In Vista kli-
Tempo herauszukitzeln, sollten Sie einen gramme mit, die im Hintergrund laufen cken Sie auf das Startsymbol, tippen wie bei
neutralen Hintergrund verwenden. Klicken und Ressourcen beanspruchen. Das Pro- XP den Befehl „msconfig“ im Suchfeld ein
5/09 TIPPS & TRICKS Windows beschleunigen TUNING 11

und schließen per <Return> ab. Bei akti-


vierter Benutzerkontensteuerung müssen
Sie diesen Vorgang noch mit einem Klick
auf „Fortfahren“ bestätigen.
Es öffnet sich ein Dialogfenster. Gehen
Sie darin zur Registerkarte „Systemstart“.
Jedes markierte Systemstartelement ist ein
Programm, das im Hintergrund mitstartet.
Entfernen Sie das Häkchen bei allen, die
nicht automatisch mit Windows geladen
werden sollen. Beachten Sie in XP die Spal-
te „Befehl“, und in Vista die Spalte „Her-
steller“. Sie geben Hinweise, um was für
Programme es sich handelt. Schalten Sie
nur Anwendungen aus, die Sie kennen und
bei denen Sie wissen, dass Sie diese nicht
vom Windows-Start weg benötigen. Wich-
tig: Einen Virenscanner oder eine Firewall
sollten Sie nie deaktivieren. Duplikate finden: Mit diesen beiden Filtern (oben im Bild) verhindern Sie, dass die Freeware Alldup
Klicken Sie nun auf „OK“, und starten versehentlich Systemdateien von Windows als Dubletten moniert und löscht
Sie Ihren PC neu. Danach erscheint die Be-
stätigung, dass Programme aus dem Sys- temdateien kann böse Folgen haben und Vollgas: Hilfe bietet das Tool Ccleaner
temstart entfernt wurden. Aktivieren Sie das System sogar unbrauchbar machen. (auf C CD und unter www.ccleaner.com).
das Kästchen, dass die Meldung nicht mehr Darüber hinaus sollten Sie unter dem Entfernen Sie während des Installations-
erscheinen soll. Bestätigen Sie mit „OK“. Menüpunkt „Datensicherheit“ die Option prozesses die Markierung bei „Füge CClea-
„In folgenden Backupordner verschieben“ ner Yahoo! Toolbar hinzu“. Schließen Sie
3. Dateidubletten eliminieren auswählen. Löschen Sie aus Versehen eine nach der Installation alle offenen Pro-
Bremsklotz: Doppelte Dateien verbrau- wichtige Datei, kann diese aus dem Back- gramme, und starten Sie Ccleaner. Klicken
chen nicht nur unnötigen Speicherplatz auf up-Verzeichnis zurückgeholt werden. Falls Sie auf „Analysieren“, und wählen Sie nach
der Festplatte, sondern schlagen auch auf auch nach längerem Arbeiten keine Pro- einer kurzen Wartezeit „Starte CCleaner“
die Leistung des PCs. bleme auftreten, löschen Sie die Dateien im und „OK“. Damit werden alle überflüssi-
Vollgas: Laden Sie die Freeware Alldup Backup-Ordner endgültig. gen Daten von der Festplatte entfernt. Ana-
(auf C CD und unter www.alldup.de) her- lyse und Löschvorgang können je nach Sys-
unter und installieren Sie diese gemäß den 4. Ungebrauchte Dateien entfernen tem mehrere Minuten dauern.
Programmhinweisen. Starten Sie die Soft- Bremsklotz: Die Verwendung von Anwen- Hinweis: Wenn Sie die Cookies in Ihrem
ware. Im Programmfenster wählen Sie zu- dungsprogrammen und das Surfen im Netz Browser löschen, gehen möglicherweise
nächst das gewünschte Laufwerk, sodass hinterlassen Spuren in Windows. Diese ver- Einstellungen und Anmeldeinformationen
ein Haken davor erscheint. Danach klicken raten nicht nur Ihre favorisierten Pro- auf Seiten verloren. Möchten Sie das ver-
Sie auf „Vergleichsmethode“. Dort schalten gramme und Seiten, sondern brauchen dar- hindern, entfernen Sie unter „Windows“
Sie nur die Option „Inhalt“ ein. über beanspruchen auch viel Speicherplatz und unter „Anwendungen“ sämtliche Mar-
Klicken Sie als Nächstes auf „Ordnerfil- und Systemleistung. kierungen bei „Cookies“. ›
ter“. Oben schalten Sie die Checkboxen vor
den beiden Filtern „C:\Program Files“ oder
„C:\Programme“ und „C:\Windows“ ein.
Darunter muss die Option „Exklusive – kei-
ne Ordner durchsuchen, welche mit einem
Filtertext übereinstimmen“ aktiviert sein.
Stöbern Sie jetzt nach Dateidubletten via
„Suche starten“. Alle doppelten Dateien
werden anschließend untereinander aufge-
listet. Mit einem Rechtsklick auf eine Datei
lassen sich weitere Infos dazu anzeigen oder
diese mit dem entsprechenden Befehl end-
gültig ins Nirwana befördern. Tun Sie das
allerdings nur, wenn Sie ganz sicher sind, Systemdatenbank optimieren: Entfernen Sie veraltete Registry-Einträge, beispielsweise mit Hilfe
dass Sie die Datei nicht mehr benötigen. Be- des kostenlosen Tools Ccleaner, um das Betriebssystem zu beschleunigen
sonders das Entfernen von Windows-Sys-
12 TUNING Windows beschleunigen TIPPS & TRICKS 5/09

Treiber aktualisieren: Drivermax gewährt Ihnen einen Direktzugriff auf Schnelles Setup: In Drivermax installieren Sie aktuelle Treiberversionen
neue Treiber. Das Recherchieren nach Treiberdateien entfällt nach dem Herunterladen aus dem Programm heraus

5. Registry säubern 6. Treiber aufräumen bestätigen Sie bei der Erstnutzung von Dri-
Bremsklotz: Je mehr Software Sie instal- Bremsklotz: Veraltete Treiber beeinträch- vermax, dass Sie die Lizenzbestimmungen
lieren, desto mehr Einträge nisten sich auch tigen die Systemleistung und mindern die gelesen haben.
in der Registry ein. Werden Programme von Performance Ihres Druckers, Ihrer Grafik- Treiber auswählen: Im Browser erscheint
Ihnen gelöscht, bleiben oft unnötige Über- karte oder des DVD-Laufwerks. nach Abschluss der Analyse eine Seite, auf
bleibsel hängen. Vollgas: Mit Drivermax (Download unter der alle installierten Treiber aufgelistet sind.
Vollgas: Starten Sie erneut Ccleaner. Be- www.innovative-sol.com/drivermax/) prü- Sofort sehen Sie anhand von grünen oder
achten Sie, dass Sie das Programm unter fen Sie Treiber auf ihre Aktualität und brin- roten Symbolen, welche Treiber aktuell sind
Windows Vista zum Säubern der Registry gen diese bei Bedarf auf den neusten Stand. und welche nicht. Um einen Treiber zu er-
als Administrator starten müssen. Klicken Laden Sie die Software herunter, und instal- neuern, klicken Sie auf das Diskettensym-
Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die lieren Sie diese. Drivermax ist kostenlos, bol daneben. Es öffnet sich eine Seite, die
Desktop-Verknüpfung von Ccleaner, und erfordert für den vollen Funktionsumfang mehrere passende Treiber vorschlägt. Diese
wählen Sie danach „Als Administrator aus- allerdings eine Registrierung beim Anbieter. sind jeweils anhand von Sternsymbolen be-
führen“. Gehen Sie jetzt zur Registry und Klicken Sie dazu auf „Claim your FREE re- wertet. Klicken Sie beim besten Treiber auf
klicken Sie auf den Button „Nach Fehlern gistration code“ und dann auf „Next“. „Download driver“.
suchen“. Wählen Sie anschließend „Fehler Wählen Sie „I would like to create a new Treiber laden: Warten Sie, bis das ge-
beheben“. account“. Jetzt gelangen Sie über „Next“ wohnte Download-Fenster Ihres Browsers
Das Programm fragt Sie, ob Sie die Ände- zum nächsten Fenster, in dem Sie einen Be- startet. Nutzen Sie den Internet Explorer,
rungen in der Registry sichern möchten. nutzernamen, Ihren richtigen Namen sowie wählen Sie „Öffnen“. In Firefox markieren
Klicken Sie auf jeden Fall auf „Ja“, und ein Passwort eingeben. Letzteres müssen Sie Sie „Öffnen mit“ und entscheiden sich im
speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte aus Sicherheitsgründen noch ein zweites Ausklappmenü für „Drivermax“. Bestäti-
ab. So können Sie die Datenbank wieder- Mal eintippen, bevor Sie erneut „Next“ kli- gen Sie die Wahl mit „OK“ und im An-
herstellen, falls etwas schiefgeht. cken, um danach Ihre Mailadresse einzuge- schluss mit „Yes“, dass Sie den Download
Jetzt schlägt Ihnen Ccleaner zu jedem ben. An diese wird Ihnen ein Code zuge- hinzufügen möchten.
Problem eine Lösung vor. Diese lautet in schickt, sobald Sie die Registrierung mittels Automatisch öffnet sich der Drivermax
den meisten Fällen „Registrierungs-Wert „Next, Finish“ abgeschlossen haben. Agent mit zweigeteiltem Fenster. Im oberen,
löschen“. Um das zu tun, klicken Sie auf Starten Sie Ihr Mailprogramm und beför- „Download and upload queue“, sehen Sie
„Beheben“. Schneller geht’s, wenn Sie „Alle dern Sie den erhaltenen Code per <Strg>- alle Treiber, die noch heruntergeladen wer-
beheben“ wählen. <C> in die Zwischenablage. Kehren Sie den müssen. Im unteren, „Drivers already
Änderungen widerrufen: Sollte nach dem jetzt zu Drivermax zurück, und klicken Sie downloaded“, sind alle Treiber aufgelistet,
Säubern des Systems etwas nicht mehr wie auf „Enter Registration Code“. Fügen Sie die bereits heruntergeladen worden sind.
vorher funktionieren, klicken Sie in Win- den kopierten Code per <Strg>-<V> in das Wählen Sie einen davon aus, und installie-
dows XP auf „Start, Ausführen“, geben den Feld ein, und bestätigen Sie mit „OK“. Au- ren Sie ihn mit einem Klick auf „Install dri-
Befehl „regedit“ ein und bestätigen mit tomatisch öffnet sich Drivermax. ver“. Folgen Sie den Anweisungen. Haben
<Return>. In Vista drücken Sie auf das Analyse durchführen: Fahren Sie mit der Sie mehrere Treiber heruntergeladen, instal-
Startsymbol und tippen wie in XP den Be- Maus über das Feld „Updates and Identifi- lieren Sie einen nach dem anderen.
fehl „regedit“ ins Suchfeld ein – ebenfalls cation“. Dabei klappen weitere Menü- Hinweis: Wenn der Download-Server für
gefolgt von <Return>. Via „Datei, Impor- punkte auf. Wählen Sie „Check for Driver Treiber gerade überlastet ist, steht der Ser-
tieren“ holen Sie die zuvor abgespeicherte Updates“. Drivermax überprüft nun alle in- vice teilweise nicht zur Verfügung. Probie-
Registry-Sicherungsdatei von der Festplatte stallierten Treiberversionen und gleicht sie ren Sie es in diesem Fall zu einem späteren
und schließen mit „OK“ ab. mit einer Datenbank ab. Mit „Yes, I agree“ Zeitpunkt wieder.
5/09 TIPPS & TRICKS Windows beschleunigen TUNING 13

7. Software aktualisieren Vollgas: Es kann passieren, dass sich eine Sie den Vorgang ab. In Windows XP erledi-
Bremsklotz: Aktuelle Software-Versionen neu installierte Software oder das zuletzt gen Sie das mit „Weiter“, in Windows Vista
schließen nicht nur Sicherheitslücken, Her- eingespielte Windows-Update nicht mit per Klick auf „Fertig stellen“.
steller optimieren mit ihren Updates meist dem Betriebssystem oder einem Treiber ver- Nach einem Neustart des Rechners sollte
auch die Leistung der Programme. tragen und der PC plötzlich lahmt. In sol- Windows wieder funktionieren wie vorher.
Vollgas: Es ist sehr aufwendig, jedes instal- chen Fällen lohnt sich eine Systemwieder- Falls nicht, versuchen Sie dasselbe Spiel
lierte Programm aktuell zu halten. Installie- herstellung. Windows setzt damit den nochmals mit einem älteren Wiederherstel-
ren Sie deshalb den Secunia Personal Rechner auf den letzten funktionierenden lungspunkt. Sie können übrigens im selben
Software Inspector (auf C CD und unter Zustand zurück. Menü auch eigene Systemwiederherstel-
http://secunia.com/vulnerability _scanning/ Sie finden die Systemwiederherstellung in lungspunkte setzen.
personal/). Starten Sie das Gratisprogramm. Windows XP und Vista via „Start, (Alle) Achtung: Verwenden Sie die Systemwie-
Der erste Systemscan beginnt automatisch. Programme, Zubehör, Systemprogramme“. derherstellung nur im Notfall. Fertigen Sie
Sobald dieser fertig ist, erscheint eine Über- Klicken Sie auf Weiter, und wählen Sie den zudem immer eine Sicherung aller wich-
sicht. Diese zeigt, was für Programme in- neuesten Systemwiederherstellungspunkt. tigen Dokumente an, bevor Sie die System-
stalliert und welche davon veraltet sind. Fahren Sie per „Weiter“ fort, und schließen wiederherstellung durchführen. O
Klicken Sie nun auf „Betrachten Sie die un-
sicheren Programme“.
Wählen Sie das blaue Pfeilsymbol, um
sich jeweils die neuste Programmversion
auf die Festplatte herunterzuladen. Instal-
lieren Sie die Anwendungen danach mittels
Doppelklick. Secunia Personal Software In-
spector arbeitet im Hintergrund und meldet
sich sofort, wenn ein Update für eine Soft-
ware bereitsteht.

8. Defragmentieren
Bremsklotz: Wenn das Öffnen von Pro-
grammen oder Dateien sehr lange dauert,
ist oft eine fragmentierte Festplatte schuld.
Das bedeutet, dass zusammengehörige Da-
ten weit auseinander gespeichert sind. Dies
passiert mit der Zeit auf jedem Computer,
da immer wieder Dateien installiert und ge-
löscht werden. Software aktualisieren: Der kostenlose Secunia Personal Software Inspector sagt Ihnen, welche
Vollgas: Da hilft nur eines – defragmentie- Updates für die auf dem Rechner installierten Programme verfügbar sind
ren: Öffnen Sie den Arbeitsplatz (unter Vis-
ta „Computer“), und klicken Sie mit der
rechten Maustaste auf die Festplatte (in der
Regel das Laufwerk C:). Wählen Sie „Ei-
genschaften“. In Windows XP geht’s jetzt
unter der Registerkarte „Extras“ weiter, in
Vista mit einem Klick auf „Tools“.
Unter XP sollten Sie zudem zuerst Über-
prüfen, ob eine Defragmentierung nötig ist.
Falls ja, bestätigen Sie. Vista defragmentiert
die Festplatte standardmäßig nach einem
vorgegebenen Zeitplan. Wenn das schon et-
was länger her ist, sollten Sie selbst Hand
anlegen. Starten Sie mit einem Klick auf
„Jetzt defragmentieren“.

9. Systemwiederherstellung
Bremsklotz: Nach einem Neustart ist Ihr
PC plötzlich viel langsamer als vorher. Das Windows wiederbeleben: In der Not hilft eine Systemwiederherstellung Ihrem PC wieder auf die
Booten dauert ewig und die Programme re- Beine – allerdings lassen sich damit nicht alle Windows-Probleme beseitigen
agieren nur im Schneckentempo.
14 TUNING PC-Gesundheits-Check TIPPS & TRICKS 5/09

Fehlerquellen aufspüren, Ausfälle verhindern

Wie fit ist Ihr PC?

Warten Sie nicht, bis Ihr PC streikt: Mit einem


In diesem Artikel lesen Sie
regelmäßigen Check lassen Sie es gar nicht so weit • welche Tools am besten geeignet sind, um

kommen. Die besten Tipps und Utilities von der den Gesundheitszustand der PC-Kompo-
nenten zu überwachen

Hardware-Überwachung bis hin zur Datenrettung • wie Sie einzelne Lüfter und Temperaturen im
PC ständig unter Kontrolle haben

finden Sie hier. • was Sie tun können, um die Ursache von
Abstürzen zu finden
• wie Sie Ihren PC mit Hilfe unserer C CD
Von Christian Helmiss, Michael Schmelzle und Jörg Thoma
unter DOS beziehungsweise Linux wieder
flott bekommen

Es gibt klare Warnsignale, wenn ein PC Analyse unter


Hilfe braucht: Windows reagiert immer Dual Core Center. Vorteil: Sie lesen die
langsamer, Programmstarts dauern länger,
Windows Drehzahl- und Temperatursensoren auf der
die Lüfter arbeiten lauter und häufiger. Au- Besonders komfortabel sind Tools, die Ihre Platine aus und lassen sich unkompliziert
ßerdem macht die Festplatte seltsame Ge- Hardware unter Windows überwachen. konfigurieren.
räusche. Doch viel zu schnell gewöhnt man Damit haben Sie Parameter wie Temperatur Daneben bieten die Chipsatz-Hersteller
sich an derartige Alarmzeichen oder er- und Lüfterdrehzahl permanent im Blick. für ihre Produkte universell einsetzbare
kennt sie nicht als solche. Wenn Sie aber Und ist etwas nicht seiner Ordnung, be- Windows-Tools an – beispielsweise AMD
nicht darauf reagieren, werden sich Abstür- kommen Sie das gleich mit: Die Software- Overdrive, Intel Desktop Control Center
ze häufen – und irgendwann fährt Ihr Rech- Helfer schlagen Alarm. oder Nvidia nTune. Fehlt für Ihre Haupt-
ner nicht einmal mehr hoch. platine ein solches Tool, hilft Speedfan
Mit unseren Tipps und Tools (die meisten Hauptplatine (Freeware, auf C CD) weiter.
davon finden Sie auf C CD) erkennen und Die Hauptplatine bietet viele Möglichkeiten Das kostenlose Speedfan kann das Lüf-
beheben Sie PC-Probleme bereits im Vor- zur Überwachung, da an ihr alle Kompo- tertempo von mehr als 200 Hauptplatinen-
feld. Manche unserer Windows-Tools ma- nenten angeschlossen sind. So können Sie modellen auslesen. Außerdem erlaubt es die
chen von sich aus auf Schwachstellen auf- beispielsweise die Drehzahl der Lüfter so- Überwachung vorhandener Temperatursen-
Foto: Michael Kempf – Fotolia.com

merksam. Wie Sie im Bios fehlerhafte wie die Temperatur von CPU, Chipsatz, soren des Prozessors, der Hauptplatine und
Einstellungen der Hardware herausfinden Grafikkarte und Netzteil im Auge behalten. des Netzteils. Unter Windows können Sie
und korrigieren, lesen Sie ab Seite 16. Doch Viele Hauptplatinen-Hersteller packen ein zudem die Hitzeentwicklung der CPU, der
auch mit Zusatz-Hardware lässt sich der PC auf das jeweilige Modell abgestimmtes Grafikkarte, der Festplatte, des Netzteils
überwachen – siehe Seite 18. Falls Ihr PC Windows-Tool in den Lieferumfang, das und des Chipsatzes überwachen. Alle Mess-
aber gar nicht mehr starten will, hilft Ihnen dann auch gleich Überwachungsfunktionen werte, die Speedfan ausliest, bekommen Sie
unsere bootbare CD/DVD weiter (Details besitzt – etwa Biostar T-Power, Asus AI Sui- nach einem Klick auf „Readings“ präsen-
ab Seite 17). te, Abit yGuru, Gigabyte Easytune und MSI tiert. Welche Temperaturwerte normal be-
5/09 TIPPS & TRICKS PC-Gesundheits-Check TUNING 15

ziehungsweise ungefährlich sind und ab Analyser zuerst eine


wann es kritisch wird, erfahren Sie im Kas- Übersicht mit allen
ten auf Seite 18. wichtigen Speicher-
infos wie Modulgrö-
Prozessor ße, Takt und Zugriffs-
Die CPU behalten Sie mit dem Tool Right- zeiten. Um dann den
mark CPU Clock Utility (auf C CD) im Stabilitätstest zu star-
Auge. Die englischsprachige Freeware zeigt ten, klicken Sie auf
den aktuellen Takt („CPU Core clock an „RAM Stability“. Sie
throttle“) an, die Auslastung von Prozessor können die voreinge-
und Betriebssystem („CPU load and OS stellten Testparame-
load“) – inklusive einer zusätzlichen gra- ter verwenden – was
fischen Anzeige im Systray – sowie den wir empfehlen, da sie
CPU-Multiplikator und die Spannungsver- in Ordnung sind – Lüfterdrehzahlen und Temperaturen auf einen Blick: Speedfan zeigt die
sorgung („CPU Frequency ID (FID) and oder nach Belieben Messwerte aktiver Sensoren auf der Hauptplatine schnell erfassbar an
Voltage ID (VID)“). Besitzt Ihre CPU einen die zu untersuchende
integrierten Temperaturfühler, liest Right- Block- und Cache-Größe, die Testdauer so- chips („GPU environment temperature“) –
mark auch die Prozessor-Temperatur aus wie das Protokoll-Intervall einstellen. oder beide Temperaturwerte abwechselnd
(„CPU core temperature“). anzeigt („Alternate both temperatures“).
Grafikkarte Aussagekräftiger ist sicherlich die Anga-
Arbeitsspeicher Die Temperatur des Grafikchips überwa- be „GPU temperature“, für die es verläss-
Ob Ihr Speicher einwandfrei arbeitet, prüft chen Sie mit dem Gratisprogramm ATI- liche Grenzwerte gibt (siehe Kasten auf Sei-
das Programm Memtest (auf C CD). Hier- Tool (auf C CD). Das Programm arbeitet te 18. Eine zu hohe „GPU environment
zu öffnen Sie das Tool und klicken auf sowohl mit ATI- als auch mit Nvidia-Gra- temperature“ wiederum ist ein Fingerzeig,
„Start Testing“. Memtest prüft nun den fikchips zusammen. Nach dem Start klicken dass das Gehäuse nicht gut durchlüftet ist
freien Speicher auf Fehler. Die ermittelten Sie rechts unten auf „Setting“. Wählen Sie und sich die Wärme im PC-Inneren anstaut.
Werte werden Ihnen sofort in der Status- dann oben in der Scroll-Leiste die Option In diesem Fall löst ein zusätzlicher Gehäu-
leiste des Memtest-Fensters (siehe Abbil- „Temperature Monitoring“ aus. Setzen Sie selüfter das Problem.
dung auf Seite 16) angezeigt. Wie stabil Ihr oben vor „Measure card temperature“ ein Lüfterkontrolle inklusive: Zudem kön-
Speicher über einen längeren Zeitraum ar- Häkchen. Darunter können Sie nun bestim- nen Sie unter „Setting, Fan Control“ die
beitet, checken Sie mit dem Rightmark men, ob ATI-Tool im Systray die Tempera- Kontrolle des Grafikkarten-Lüfters an ATI-
Memory Analyser. Nach dem Start des tur des Grafikchips („GPU temperature“) Tool übergeben – sofern der Grafikchip der
Programms präsentiert Ihnen der Memory oder der direkten Umgebung des Grafik- Karte diese Funktion unterstützt. ›

Die häufigsten PC-Probleme Das können Sie tun


PROBLEM: Der Bootvorgang bricht mit PROBLEM: PC stürzt nach längerer Lösung: Führen Sie zunächst einen Check der
einer Fehlermeldung ab Betriebsdauer plötzlich ab Netzteilspannungen im Bios durch (Seite 16).
Erklärung: Das Bios hat einen Fehler festge- Erklärung: Klassisches Temperaturproblem – Sind diese okay, lassen Sie die Temperaturen
stellt und stoppt den Bootvorgang. Oder aber der PC arbeitet so lange, bis die Verarbeitung unter Windows protokollieren (Seite 14).
der Bootvorgang wurde angehalten, weil kein der Signale in den Schaltkreisen von CPU, RAM
passendes Betriebssystem gefunden wurde. und/oder Festplatte nicht mehr funktioniert. PROBLEM: PC bleibt gelegentlich hän-
Lösung: Gehen Sie entsprechend der Bios- Lösung: Entweder ist ein Lüfter verschmutzt gen, funktioniert aber nach wenigen Au-
Fehlermeldung vor. Checken Sie zudem den oder defekt – oder es ist ein zusätzlicher Lüfter genblicken wieder normal
Gesundheitszustand Ihres PCs im Bios (Seite nötig. Prüfen Sie die Lüfterdrehzahlen sowie die Erklärung: Entweder hat Ihr PC zuwenig Spei-
16). Testen Sie mit den Boot-Tools Speicher Temperaturen des PCs im Bios (Seite 18). cher, oder es liegt ein Festplattenproblem vor.
(Seite 18) und Festplatte (Seite 18). Lösung: Testen Sie die Speicherauslastung (si-
PROBLEM: PC läuft meistens einwand- ehe oben). Beträgt die Auslastung über 80 Pro-
PROBLEM: Der PC stürzt immer wieder frei, stürzt aber unter hoher Last, etwa zent, lässt sich das Problem durch eine RAM-
sporadisch ab bei der HD-Video-Wiedergabe oder bei Erweiterung beheben. Prüfen Sie auch die Fest-
Erklärung: Möglicherweise ist der Speicher an 3D-Titeln, gelegentlich ab. plattengesundheit – vielleicht sind fehlerhafte
einer Adresse defekt. Eventuell liefert das Netz- Erklärung: Hier liegt höchstwahrscheinlich ein Lese- und Schreibvorgänge die Ursache (Seite
teil instabile Spannungen oder wird zu heiß. Netzteil- oder ein Temperaturproblem vor. Denn 16). Tritt das Stottern bei optischen Medien auf,
Lösung: Analysieren Sie den Gesundheitszu- bei diesen Anwendungen wird besonders viel schauen Sie nach Kratzern und säubern Sie
stand Ihres PCs mit den vorgestellten Windows- Leistung vom Netzteil abgerufen und in den Re- schonend die CDs/DVDs – falls nötig, auch die
Tools. chenzentren CPU und Grafikchip verbraten. Laufwerksoptik (mit Reinigungsmedien).
16 TUNING PC-Gesundheits-Check TIPPS & TRICKS 5/09

Fehler in Datenübertragung hin – checken


Sie in diesem Fall auch die Smart-Daten.
Wie’s geht, steht im Kasten auf Seite 17).

Hardware-Check
per Bios
Jeder PC besitzt ein Bios, über das Sie auf
die Hardware zugreifen können, bevor das
jeweilige Betriebssystem hochfährt. Dort
können Sie sich gleich nach dem Einschal-
ten über den Gesundheitszustand Ihres
Rechners informieren.
RAM-Module im Schnelltest: Memtest (auf C CD) schreibt Daten in den Arbeitsspeicher und liest So gelangen Sie ins Bios: Schalten Sie
ihn anschließend aus, um Fehlern auf die Spur zu kommen Ihren PC ein. Nach wenigen Sekunden zeigt
er – je nach Modell – ein Herstellerlogo, die
Dazu setzen Sie ein Häkchen hinter die Ein- hinter „Health Status“ ein grünes „Ok“ se- Speicherdaten, den Prozessornamen, Takt-
stellung „Override fan speeds“. Jetzt lässt hen, ist alles in Ordnung. Meldet HD Tune raten und vieles mehr. Das ist die Initialisie-
sich eine beliebige maximale Temperatur hingegen „Failed“, besteht die Gefahr, das rung der PC-Komponenten und ein Teil des
des Grafikchips einstellen („Try to keep Ihre Festplatte über kurz oder lang Schaden Bootvorgangs Ihres PCs.
GPU temperatur at“). Wird der Wert über- nimmt und ausfällt. Sichern Sie in diesem Drücken Sie während der Initialisierung
schritten, erhöht ATI-Tool die Drehzahl des Fall alle Ihre Daten und ersetzen Sie das die <F2>- oder die <Entf>-Taste. Die Hard-
Lüfters, um einen weiteren Temperaturan- Laufwerk so bald wie möglich. ware-Überwachung mit detaillierten Anga-
stieg zu verhindern. Oder Sie wählen „Dy- Auch defekte Sektoren können Sie mit ben zur Lüfterdrehzahl und Temperatur der
namic based on GPU temperatur“. Dann HD Tune aufspüren. Klicken Sie dazu auf wichtigsten Hardware-Komponenten fin-
können Sie bis zu acht Temperaturwerten „Error Scan, Start“. Findet HD Tune de- den Sie in einem Menü, das beispielsweise
ein beliebiges Lüftertempo zwischen 0 und fekte Sektoren – das Tool zeigt dies grafisch mit „PC Health Status“ oder „Power, Hard-
100 Prozent zuweisen. mit roten Feldern an – setzen Sie ein ware Monitor“ beschriftet ist.
Hilfsprogramm vom jeweiligen Festplatten-
Festplatte hersteller ein, mit dem sich diese Sektoren Spannungsüberwachung
Speziell für Festplatten ist das englischspra- „sperren“ dauerhaft lassen. Als Erstes sollten Sie prüfen, ob die Span-
chige HD Tune gedacht (www.hdtune. HD Tune besitzt des Weiteren eine Bench- nung des PC-Netzteils den Spezifikationen
com). Nach dem Software-Start ist die mark-Funktion, mit der Sie die Leistungs- entspricht. Wie hoch die Abweichung sein
Temperaturüberwachung automatisch fähigkeit Ihrer Festplatten prüfen kön- darf, hängt von der jeweiligen Spannung
aktiv und zeigt die momentane Festplatten- nen. Den Leistungstest starten Sie über ab. In den folgenden Zeilen haben wir die
temperatur sowohl im Systray als auch „Benchmark, Start“. wichtigsten Spannungswerte im Bios für Sie
oben in der Mitte des Programmfensters Der Test ermittelt unter anderem diverse aufgeführt. Wenn eine Spannung zu gering
an. Ist das Thermometer-Icon links neben Transferraten und die Zugriffszeit. Verglei- ist, deutet dies auf ein zu schwach bemes-
dem Temperaturwert rot unterlegt, ist die chen Sie diese Werte im Internet mit den senes Netzteil hin. Überschreitet eine Span-
Festplatte zu heiß. Sie sollten dann die Ge- Herstellerangaben oder noch besser mit nung einen Grenzwert oder läuft ein Wert
häusebelüftung verbessern oder einen Tests von Fachzeitschriften, etwa unter völlig aus dem Ruder, sollten Sie Ihren PC
laufruhigen Festplattenlüfter einbauen. www.pcwelt.de/tests. sofort abschalten und das Netzteil tau-
Mit einem Klick auf die Schaltfläche Sind die Ergebnisse von HD Tune deut- schen. Handeln Sie besser sofort – bevor
„Health“ prüfen Sie den Gesundheitszu- lilch schlechter als die Vergleichswerte, deu- Ihre Hardware durch zu hohe Spannungen
stand Ihrer Festplatte. Wenn Sie rechts tet das auf falsche Bios-Einstellungen oder Schaden erleidet.

Die besten kostenlosen Überwachungs-Tools


Produkt Beschreibung Betriebssysteme Internet
C ATI-Tool 0.26 überwacht und prüft Grafikkarten mit ATI- und Nvidia-Chip Windows 2000, XP www.techpowerup.com
HD Tune 2.55 1) überprüft Festplatten Windows 2000, XP, Vista www.hdtune.com
C Memtest 3.7 prüft Speicher auf Fehler Windows 2000, XP, Vista http://hcidesign.com/memtest
C Rightmark CPU Clock Utility 2.35 überwacht die CPU Windows 95/98, ME, 2000, XP http://cpu.rightmark.org
Rightmark Memory Analyser 3.8 prüft die RAM-Stabilität Windows 2000, XP http://cpu.rightmark.org
C Speedfan 4.33 (auf CD) überwacht Lüfter Windows 98/ME, 2000, XP, Vista www.almico.com/speedfan.php
C auf CD und unter www.pcwelt.de/heft 1) Hierbei handelt es sich um eine 15-Tage-Testversion. Die Vollversion kostet 34,95 Dollar
5/09 TIPPS & TRICKS PC-Gesundheits-Check TUNING 17

Oberfläche prüfen: Mit dem Tool Hdat2 suchen Sie nach defekten Sektoren auf der Festplatte. Fin- Zusatz-Hardware: Ein Temperatursensor über-
det das Programm viele Fehler, sollten Sie Ihre Daten schnellstens sichern wacht zuverlässig Ihre Festplatte

12V Voltage: Die 12-Volt-Spannung wird eines Staubsaugers und Pinsels. Entfernen bei „Cassis Fan 1 Speed“. Ist der Lüfter de-
für CPU, Grafikkarte und die Laufwerke Sie den Staub von den Bausteinen, Kühl- aktiviert, nicht angeschlossen oder wird er
benötigt und sollte zwischen 11,4 und 12,6 körpern und Lüftern. nicht durchs Bios überwacht, dann wird Ih-
Volt betragen, die Abweichung sollte somit nen das durch die Angabe „[N/A]“ mitge-
5 Prozent nicht überschreiten. Alle Lüfter im Griff teilt. Sollte das Tempo jedoch auf „0“ ste-
5V Voltage: Neben CPU, Grafikkarte und In den meisten modernen Bios-Bausteinen hen, ist der entsprechende Lüfter defekt:
Laufwerken benötigen auch externe An- ist eine Lüftersteuerung integriert – sie ist Schalten Sie Ihren PC sofort ab, und prüfen
schlüsse wie etwa die USB-Schnittstellen nur standardmäßig deaktiviert. Stellen Sie Sie, ob in dem Lüfter nur ein Kabel einge-
eine 5-Volt-Spannungsversorgung, die sich im Bios unter „Power, Hardware Monitor“ klemmt ist. Tauschen Sie gegebenenfalls
zwischen 4,75 und 5,25 Volt bewegen darf, die Werte für „CPU Q-Fan Control“ und den Lüfter aus.
also auf 5 Prozent genau sein sollte. „Chassis Q-Fan Controls“ von „Disabled“
3.3V Voltage: Neben einigen Hauptplati- auf „Enabled“. Oft können Sie noch die Be- Check & Reparatur
nenkomponenten wird auch der PC-Ar- triebsart wählen. „Silent Mode“ ist okay,
beitsspeicher mit der Spannung von 3,3 wenn es im PC nie über 40 Grad Celsius Fährt Windows nicht mehr hoch oder stürzt
Volt versorgt. Sie darf maximal um 5 Pro- warm wird. es nach wenigen Sekunden wieder ab?
zent schwanken, also zwischen 3,14 und Zum Übertakten ist der „Performance Dann müssen Sie auf Programme zurück-
3,47 Volt variieren. Mode“ am besten geeignet. Dazwischen greifen, die von bootfähigen Medien star-
CPU Voltage: Je nach CPU-Modell sollte gibt es als Kompromiss zwischen Kühlleis- ten. Festplattenhersteller etwa bieten Dia-
dieser Wert zwischen 0,8 und 1,7 Volt ein- tung und Lüftergeräusch den Modus „Op- gnose-Tools, die aber oft nur von Disketten
gestellt sein und dann auch nicht mehr über timal“. Die CPU-Lüfterdrehzahl wird bei aus laufen. Da kaum ein moderner PC über
diesen Bereich hinausgehen. „CPU Fan Speed“ angezeigt, die Drehzahl ein Diskettenlaufwerk verfügen, laden Sie
der Gehäuselüfter darunter, beispielsweise am besten ein bootfähiges CD-Image der ›
Temperaturen im Überblick
Zumindest im Prozessor und auf der Haupt-
Smart-Daten So gesund ist Ihre Festplatte
platine befinden sich Temperatursensoren,
deren Werte Sie im Bios kontrollieren kön- Bereits vor dem Ableben einer Festplatte ne Auswertung der Messwerte erfolgt in Form
nen. Im Hardware-Monitoring-Menü fin- können deren Smart-Daten (Self-Monitoring, farbiger Anzeigen.
den Sie die Messwerte in Grad Celsius und Analysis and Reporting Technology) auf gravie- Bevor Sie allerdings vorschnell eine Festplatte
Fahrenheit. Wie es um den Prozessor steht, rende Defekte hinweisen. Je nach Hersteller ausmustern, sollten Sie die Daten genauestens
erfahren Sie bei „CPU Temperature“. Die werden Betriebsdauer (Power On Hours) und auswerten, beispielsweise im Vergleich zu den
Temperatur der Hauptplatine ist unter Plattenstarts (Power Cycle Count) protokolliert, Angaben der Hersteller-Website. Die Utilities
„MB Temperatur“ ersichtlich. Die Arbeits- ebenso misslungene Schreib- und Lese-Ver- warnen jedoch nicht rechtzeitig vor einem Fest-
bereiche aller wichtigen PC-Komponenten suche (Raw Read Error Rate, Seek Error Rate, platten-Crash.
erfahren Sie im Kasten auf Seite 18. Scan Error Rate) und
Sollte die CPU überhitzen, prüfen Sie im das Überschreiten der
selben Menü, ob die CPU-Spannung unter empfohlenen Betriebs-
„CPU Voltage“ noch passt. Falls ja, kann es temperatur (Drive Tem-
sein, dass das Gehäuse nicht stark genug perature). „Error Rates“
belüftet wird: Prüfen Sie die Hauptplati- können auf ein unmit-
nentemperatur. Ist diese zu hoch, muss ein telbar bevorstehendes
Lüfter in die PC-Front eingebaut werden. Versagen der Platten-
Ob ein bereits vorhandener Lüfter schnell oberfläche hinweisen.
genug läuft, können Sie im nächsten Ab- Die Gratis-Tools Smart-
schnitt prüfen. Steigt die Temperatur trotz udm und Hdat2 zeigen Smart-Daten geben Aufschluss über die Gesundheit der Festplatten:
eines Gehäuselüfters, lohnt eventuell die die Smart-Daten an, ei- Hier ist alles in Ordnung (grün), trotz betagter Festplatte (rot)
Reinigung des PC-Innenraums mit Hilfe
18 TUNING PC-Gesundheits-Check TIPPS & TRICKS 5/09

Software herunter (Suchmaschine konsul- speicher (Cache) oder der Steuerungselek- Oberfläche prüfen: Mit dem Tool Hdat2
tieren). Auch Linux-Programme eignen sich tronik. Ist die Elektronik fehlerhaft, bleiben führen Sie einen Check der Festplattenober-
besonders gut zur Datenrettung. Die betref- die Daten trotz intakter Datenstruktur auf fläche durch, um defekte Sektoren ausfindig
fenden Programme bekommen Sie entwe- der Plattenoberfläche unzugänglich. zu machen. Markieren Sie nach dem Start
der als Bestandteil einer Linux-Distribution Elektronik testen: Da diese Komponen- die Festplatte, die Sie überprüfen wollen.
oder als bootfähiges CD-Image. ten meist herstellerspezifisch sind, greifen Mit <Return> rufen Sie das Menü auf, in
Sie am besten auf deren Tools zurück. Oft- dem Sie den entsprechenden Test auswäh-
Arbeitsspeicher mals geben sie Fehler-Codes aus, die für das len. Für einen Oberflächentest wählen Sie
Falls Sie Ihr Betriebssystem nicht mehr boo- Service- und Umtauschprozedere benötigt den Eintrag „Drive Level Tests Menu“. Ei-
ten können und Sie den Verdacht haben, werden. Um sie vorab zu entziffern, nutzen nige Hersteller-Tools bieten ebenfalls eine
dass der Arbeitsspeicher defekt ist, laden Sie am besten eine Internet-Suchmaschine. solche Option. Bei vielen defekten Sektoren
und brennen Sie die ISO-Datei der Software Smart-Daten auslesen: Die Festplatten- sollten Sie umgehend Ihre Daten sichern,
Memtest (auf C CD). Das Tool legt gleich elektronik kann beispielsweise Schaden also auf eine andere Festplatte übertragen.
nach dem Start los und prüft den Arbeits- nehmen, wenn die Festplatte überhitzt ist. Zusätzlich raten wir Ihnen zu einem wei-
speicher. Fehler erscheinen in der Tabelle in Solche Fehler speichert das Smart-Modul teren Backup – beispielsweise auf einem
der Mitte des Bildschirms. Nachdem alle der Elektronik. Diese Smart-Daten können optischen Medium oder einer externen
Tests durchgeführt wurden, startet Mem- Sie mit dem Tool Smartudm auslesen und Festplatte.
test mit dem nächsten Durchgang. Die An- überprüfen. Das Tool arbeitet herstellerun-
zahl der Testläufe finden Sie in der Tabelle abhängig. Daten retten und reparieren
unter „Pass“. Ein Durchgang reicht, um et- Defekte Festplattenstrukturen können Par-
waige Fehler anzuzeigen; danach erscheint Festplattenoberfläche titionstabellen beschädigen und das Lauf-
die Meldung „Pass complete“. Weitere Die empfindliche Oberfläche der Festplatte werk nur noch bedingt zugänglich machen.
Konfigurationsmöglichkeiten und spezielle kann durch extreme Temperaturschwan- In der Regel sind die Daten deshalb aber
Tests finden Sie im Menü, das Sie mit der kungen, Stöße und defekte Mechanik oder nicht verloren. Mit den folgenden Tools ret-
<c>-Taste aufrufen. Elektronik beschädigt werden. Nicht im- ten Sie diese Daten im letzten Moment.
mer fällt dabei die Festplatte ganz aus, denn Partitionen reparieren: Mit Parted Ma-
Festplattenelektronik moderne Festplatten besitzen eine interne gic verschaffen Sie sich einen Überblick
Die Festplattenelektronik besteht aus meh- Fehlerkorrektur, die imstande ist, einzelne über die gegenwärtige Partitionsaufteilung
reren Komponenten, etwa dem Zwischen- Sektoren als defekt zu markieren. einer Festplatte. Das Tool Testdisk son-
diert Ihre Festplatte unter anderem nach
gelöschten NTFS- oder FAT32-Partitionen
Checken & Reparieren Diese Tools helfen
und stellt diese wieder her. Dazu wählen Sie
Produkt Beschreibung Internet zunächst den Eintrag „Create“, um eine
Copywipe 1.14 kopiert und löscht Festplatten und Partitionen www.terabyteunlimited.com Log-Datei Ihrer Aktionen zu erstellen. Im
Editbini 1.01.1 editiert die Boot.ini-Datei von Windows 2000/XP www.terabyteunlimited.com nächsten Fenster wählen Sie die Festplatte,
Fujitsu Diagnostic Tool 6.90 Diagnose-Tool für Fujitsu-Festplatten www.pcwelt.de/3bc auf der sich die versehentlich gelöschte Par-
Hdat2 4.6b2 Diagnose-Tool und Werkzeugsammlung für Festplatten www.hdat2.com titionen befindet, und wählen danach den
Hitachi Drive Fitness Test 4.14 Diagnose-Tool für Hitachi- und IBM-Festplatten www.hitachi.de/index.jsp
Hitachi Feature Tool 2.10 Tool-Sammlung für Hitachi- und IBM-Festplatten www.hitachi.de/index.jsp
ES-Tool 1.0 Diagnose-Tool für Samsung-Festplatten www.samsung.de
So heiß darf es werden
Maxtor Maxblast 4.0 richtet Maxtor-Festplatten auf älteren Rechnern ein www.maxtor.de Maximaltemperaturen von Prozessor,
Maxtor Maxblast 5.0 kopiert Festplatten und Partitionen (nur Maxtor-Festpl) www.maxtor.de Speicher, Festplatte & Co.

MBR Utility 2.3.100 editiert den Master Boot Record www.terabyteunlimited.com Empfehlung Gefahr
Memtest86+ 2.01 (GPL) prüft Speicher auf Fehler www.memtest.org CPU 1) 40 °C 70 °C
Parted Magic 3.0 (GPL) Partitionierungsprogramm http://partedmagic.com/wiki
Samsung Disk Manager 10 richtet Samsung-Festplatten auf älteren Rechnern ein www.samsung.com Festplatte 2) 40 °C 50 °C
Seagate Disk Wizard 10.45.06 richtet Seagate-Festplatten auf älteren Rechnern ein www.seagate.com
Seagate Seatools 1.09 kopiert Festplatten und Partitionen (nur Seagate-Fest www.seagate.de Grafikkarte 1) 60 °C 90 °C
Seagate Ultra ATA Mode Switching Utility prüft Seagate-Platten auf schnellen Übertragungsmod www.seagate.de
Smartudm 2.00 liest Smart-Informationen aus www.sysinfolab.com Gehäuse 2) 35 °C 50 °C
Testdisk 6.10 (GPL) stellt Partitionenstabellen wieder her www.cgsecurity.org
Trinity Rescue Kit 3.3 build 321 (GPL) Tool-Sammlung zur Datenrettung http://trinityhome.org Hauptplatine 1) 50 °C 70 °C
Western Digital Data Lifeguard Tools präpariert und kopiert Western Digital-Festplatten http://support.wdc.com/de
Western Digital DLG Diagnostic 4.15/5.04c Diagnose-Tool für Western Digital-Festplatten http://support.wdc.com/de Speicher 2) 40 °C 55 °C
1) integrierter Sensor, Temperatur innerhalb der Komponente;
WDE Disk Editor 3.0b (GPL) Editor für Festplatten auf Byte-Ebene www.ibiblio.org
2) Messwert eines externen Temperaturfühlers, entweder in unmittel-
Alle Tools unter www.pcwelt.de/heft barer Nähe oder im Kontakt mit der Komponente
5/09 TIPPS & TRICKS PC-Gesundheits-Check TUNING 19

Eintrag „Intel“. Mit „Analyse“ prüft Test- Byte-Ebene editieren. Mit Editbini können Kit. Bei gelöschten und nicht wiederher-
disk Partitionseinträge und listet gefunde- Sie die Windows Start-Datei boot.ini editie- stellbaren Dateisystemen kratzen Sie mit
ne, defekte Partitionen auf. Mit <Return> ren. „photorec“ alle Reste noch vorhandener
repariert Testdisk die Partitonen und trägt Datenrettung: Bei bereits defekten Fest- Daten von der Platte. Das Tool listet sämt-
sie in der Partitonstabelle ein. platten – etwa wenn zu viele defekte Sek- liche noch vorhandenen Daten unabhängig
Master Boot Record reparieren: Mit toren einen Systemstart verhindern – kön- vom Dateisystem auf und kopiert sie auf
dem Tool MBR Utility stellen Sie den MBR nen Sie Partitionen mit „dd_rescue“ als eine andere Festplatte.
für Windows wieder her. Alternativ ver- Image auf einem externen Datenträger ab- Festplattentausch: Mit den Hersteller-
wenden Sie die Installations-CD von Win- speichern, danach das Image mit dem Be- Tools von Maxtor oder Seagate verschieben
dows. fehl „dd“ auf eine frische Festplatte über- Sie komplette Partitionen von defekten
Wer sich mit MBR-Einträgen genau aus- tragen und mit den Windows-Tools Festplatten auf neue Laufwerke. Alternativ
kennt, der kann mit dem Programm WDE „chkdsk“ so weit möglich reparieren. Sie verwenden Sie das Tool „dd“ aus dem Tri-
Disk Editor den Master Boot Record auf finden das Programm im Trinity Rescue nity Rescue Kit. O

Intelligente Lüftersteuerung per Hardware Infos und Einbautipps


Lüfter per Drehregler einstellen Die meisten Lüftersteue-
Einfache Lüftersteuerungen für den PC sind be- rungen bestehen aus
reits für 5 Euro erhältlich und bestehen aus drei genau Komponen-
einem oder mehreren Reglern, mit denen Sie die ten: einem Hauptgerät mit
Umdrehungsgeschwindigkeit der angeschlos- Display, einem Kabelstrang
senen Lüfter manuell einstellen können. Ziel ist für Lüfter sowie einem
es hier meistens, die Geräuschentwicklung des oder mehreren Tempera- Zalman ZM-MFC2: Die
PCs zu vermindern. turfühlern. Wir haben uns Steuereinheit regelt vier Lüfter und besitzt vier Temperatursensoren
Achtung: Auch wenn heruntergeregelte Lüfter für die Lüftersteuerung
schön leise arbeiten, sollten Sie nicht vergessen, Zalman ZM-MFC2 entschieden (www.zalman. 4 Lüfter anklemmen
wozu diese ursprünglich gedacht sind – nämlich com): Sie ist für rund 40 Euro erhältlich, besitzt Je nachdem, wo Sie die Temperatursensoren
um genügend Luft in das PC-Gehäuse bezie- vier Temperatursensoren, kann vier Lüfter steu- angeklebt haben, müssen Sie nun die entspre-
hungsweise um die PC-Komponenten herum zu ern und zeigt zudem den Stromverbrauch. Ge- chenden Lüfter nacheinander an die Lüftersteu-
befördern. Beobachten Sie die Temperaturen hen Sie gemäß dieser Anleitung vor, und verle- erung anstecken. Dabei haben Sie die Möglich-
deshalb beim ersten PC-Start sehr genau. Steigt gen Sie die Kabel sorgfältig. So behalten Sie die keit, die Lüfter direkt vom Hauptgerät mit Strom
eine Temperatur besonders schnell an oder Übersicht und vermeiden Kabelsalat. zu versorgen oder die Lüftersteuerung mit Hilfe
überschreitet sie den für die Komponente kri- eines Y-Adapters zwischen Stromversorgung
tischen Wert, sollten Sie Ihren PC umgehend 1 Bedienteil befestigen und Lüfter zu schalten. Letzteres ist bei CPU-
abschalten. Prüfen Sie anschließend, wie es zur Die Lüftersteuerung wird in einem 5,25-Zoll- Lüftern sinnvoll, da sonst die Lüftersteuerung der
Fehlfunktion kam. Schacht befestigt. Entfernen Sie dazu eine Lauf- Hauptplatine Alarm schlägt.
Scheint auf den ersten Blick alles in Ordnung zu werksblende des Gehäuses. Versorgen Sie die
sein, unterziehen Sie Ihren PC einem Leistungs- Lüftersteuerung über einen der vierpoligen Mo- 5 Inbetriebnahme
test. Lassen Sie etwa einen anspruchsvollen 3D- lex-Stecker am PC-Netzteil mit Strom. Nun muss noch zwischen PC-Netzteil und Netz-
Titel laufen oder den Windows-Taschenrechner kabel das Leistungsmessgerät geschaltet wer-
die Fakultät von 100.000.000 ausrechnen („n!“ 2 USB-Slotblech einbauen den – der USB-Stecker kommt in die neu instal-
in der wissenschaftlichen Ansicht). Die Daten des Netzteiladapters gelangen über lierte USB-Buchse. Jetzt den PC einschalten
die mitgelieferte USB-Buchse in den PC. Befe- und bei den ersten Bootmeldungen auf <Pau-
Lüftersteuerung mit Temperatursensor stigen Sie sie in einem Slotblech-Einschub. Der se> drücken. Damit halten Sie den Boot-Vor-
Die Temperaturüberwachung per zusätzlicher Netzteiladapter darf nur dort angeschlossen gang an. Jetzt können Sie in Ruhe nachsehen, ob
Hardware hat den Vorteil, dass Sie anhand der werden. Intern stecken Sie die Leitung der USB- die Lüfter arbeiten und die Temperaturen inner-
Temperaturanzeige gleich sehen, welche Aus- Buchse an der Lüftersteuereinheit ein. halb der üblichen Bereiche bleiben.
wirkung beispielsweise das Herunterregeln der
Drehzahl des CPU-Lüfters hat. Bei Bedarf kön- 3 Temperatursensoren befestigen 6 Leistungstest
nen Sie die Geschwindigkeit wieder erhöhen Schließen Sie den Stecker mit den vier Sensoren Simulieren Sie den schlimmsten Fall: Stellen Sie
und so die Komponenten in ihren idealen Tempe- an der Steuereinheit an. Die vier Temperatursen- Ihren PC auf oder neben eine Heizung. Lassen
raturwerten arbeiten lassen. soren gehören an die wichtigsten, temperatur- Sie in Windows aufwendige Berechnungen
Wie Sie eine solche spezialisierte Hardware- empfindlichen PC-Komponenten wie CPU, Gra- durchführen, oder starten Sie ein 3D-Testpro-
Komponente installieren, erfahren Sie exempla- fikkarte, Arbeitsspeicher und Festplatte. Kleben gramm. Bleiben die Temperaturen innerhalb ak-
risch in der nachfolgenden Schritt-für-Schritt- Sie den Sensor jeweils am besten direkt auf die zeptabler Grenzen, ist das Lüftungssystem in
Anleitung. Komponente (siehe Bild Seite 17) . Ihres Rechners Ordnung.
20 TUNING Brennen leicht gemacht TIPPS & TRICKS 5/09

Brennen mit Tempo

Optimal brennen
mit Nero & Co.
Nero bietet Hunderte
von Funktionen, die
kaum ein Anwender
kennt, geschweige denn
ausreizt. Wir präsentie-
ren die nützlichsten
Tricks – und zeigen
Freeware-Alternativen.

Von Daniel Behrens

In diesem Artikel lesen Sie


• wie Sie Audio-CDs optimal zusammenstel-
len, brennen und eine Hülle dafür drucken
• was CD/DVD-Images sind und wie Sie damit
umgehen
Eine einfache Daten-CD/-DVD zu bren- Eine weitere Stolperfalle sind Images, • welche CD-/DVD-Kopierer in Deutschland
nen oder zu kopieren, stellt kaum mehr also exakte Abbilder von CDs und DVDs, legal & illegal sind
eine Herausforderung dar. Doch schon die zum Download angeboten werden. Wir • wie Sie mehr Daten auf CDs/DVDs bekom-
beim Thema Musik-CDs kommen manche erklären, wie sich aus einem Image eine CD men als ursprünglich vorgesehen
ins Straucheln, wenn es darum geht, eine brennen lässt – und wie Sie selbst ein sol-
individuelle Zusammenstellung aus Liedern ches Abbild anlegen und als virtuelles Lauf-
unterschiedlicher Herkunft und Formate werk in Windows einbinden. Etwas experi- zeigen wir anhand der darin enthaltenen
auf einen Rohling zu bringen. mentell wird es beim Überbrennen von Anwendungen, wie Sie die genannten Auf-
Für ein optimales Ergebnis gilt es, Titel Rohlingen. Damit bezeichnet man den Vor- gaben meistern. Wir beziehen uns dabei auf
von anderen CDs einzulesen, sie zu betiteln, gang, mehr auf eine Silberschreibe zu die Version 8, da Nero 9 noch nicht die Ver-
mit vorhandenen MP3s auf der Festplatte schreiben, als es die Spezifikation vorsieht. breitung der Vorgängerversion hat.
zu mixen und auf ein Lautstärkeniveau zu Mit etwas Risikobereitschaft, dem nötigen Diejenigen, die Nero nicht besitzen, las-
Foto: © Misha – Fotolia.com

heben. Damit der Rohling nicht schmuck- Tool und etwas Know-how ist das aber sen wir aber nicht außen vor, ebenso wenig
los in der CD-Box liegt, möchten Sie ihm kein Problem. Auch geschützte CDs und wie Anwender, deren Nero-OEM-Version
vielleicht noch ein Cover spendieren und DVDs lassen sich mit ein paar Tricks kopie- so stark eingeschränkt ist, dass sie unsere
einen Titel-Index ausdrucken. Das klingt ren – das ist aber nicht immer legal. Mehr Anleitung nicht nachvollziehen können.
nach viel Arbeit – ist aber schnell und weit- Infos zu diesem Thema finden Sie auf Seite Am Ende fast jedes Tipps beschreiben wir,
gehend automatisch gemacht, wenn man 25. Das wohl am weitesten verbreitete wie Sie die entsprechende Aufgabe auch mit
weiß, wie es geht. kommerzielle Brennpaket ist Nero. Daher Freeware-Tools erledigen.
5/09 TIPPS & TRICKS Brennen leicht gemacht TUNING 21

Sie sehen: Ohne Nero geht’s häufig auch. werk liegt, starten Sie über „CDDB, Von durchführen müssen, markieren Sie per
Die kostenlosen Tools dazu haben wir wei- Remote CDDB lesen“ die Abfrage der Titel- <Strg>-<A> alle Lieder, bevor Sie den Eigen-
testgehend auf C CD gepackt. informationen. Im Hauptfenster von Cdex schaften-Dialog aufrufen.
markieren Sie bei gedrückter <Strg>-Taste Alternative zu Nero: Als alternatives, kos-
Individuelle die gewünschten Titel. Dann klicken Sie in tenloses Brennprogramm empfehlen wir
der rechten Symbolleiste das zweite Icon CD Burner XP (auf C CD). Nach dem
Audio-CD brennen von oben. Daraufhin wird die CD ausgele- Start der Software klicken Sie auf „Audio
Sie besitzen eine MP3-Sammlung und/oder sen. Die Musikdateien landen standard- CD“. Nun ziehen Sie Audiodateien aus der
ein Musik-CD-Archiv. Eine Auswahl der mäßig im MP3-Format im Unterordner oberen Festplattenansicht in das untere
Titel möchten Sie als individuelle Zusam- „my music“ im Cdex-Verzeichnis. Brennfenster. Mit der Maus können Sie
menstellung auf eine oder mehrere Audio- durch Verschieben der Titel die Reihenfolge
CDs brennen.
Tipp für Fortgeschrittene: ändern. Eine Funktion zum Nachbearbeiten
Titel anordnen und brennen oder Normalisieren der Audiostücke bietet
Tipp für Einsteiger: Starten Sie in Nero Burning ROM über CD Burner XP nicht.
Audio-CDs auslesen „Neu“ ein Brennprojekt, und achten Sie Bei Bedarf nutzen Sie die Gratis-Tools
Zunächst kopieren Sie Titel, die sich in Ih- darauf, dass im Fenster „Neue Zusammen- MP3 Direct Cut zum Schneiden und/oder
rem Musik-CD-Archiv befinden, auf den stellung“ links oben im Drop-down-Menü MP3gain (auf C CD) zum Angleichen der
PC. Dazu starten Sie Nero Burning ROM, „CD“ ausgewählt ist. In der Spalte darun- Lautstärke, bevor Sie MP3s in das Brenn-
schließen das Begrüßungsfenster und wäh- ter markieren Sie „Audio CD“. Nach einem fenster von CD Burner XP ziehen.
len über die Menüleiste „Extras, Tracks Klick auf „OK“ ziehen Sie Musikdateien
speichern“. Sofern eine Audio-CD im Lauf- aus dem rechten Festplatten- in den linken
Tipp für Fortgeschrittene:
werk liegt, fragt Nero, ob es eine Titelliste Brenn-Fensterbereich. Das können bei- Inlay und Label drucken
aus dem Internet laden soll. Wenn Sie die spielsweise MP3s, WMAs und WAVs sein. Damit die CD ansprechend aussieht und Sie
Frage bejahren, sendet Nero einen digitalen Im Brenn-Fensterbereich können Sie die später noch wissen, welches Stück sich hin-
Fingerabdruck der CD an einen Verzeich- Reihenfolge der Titel durch Ziehen mit der ter welcher Titelnummer versteckt, erstellen
nisdienst im Web und erhält als Antwort Maus ändern. Sie mit Nero Cover Designer Einleger für
Informationen über Interpreten und Titel- Per Rechtsklick auf ein Musikstück und eine CD-Box. Wenn Sie innerhalb Ihres Au-
namen. Klicken Sie auf die Schaltfläche die Kontextmenü-Option „Eigenschaften“ dio-CD-Projekts von Nero Burning ROM
„Gewählte CD“. Den Hinweis zur „An- lassen sich zum Beispiel Anfang und Ende auf das Cover-Designer-Symbol klicken,
wenderdatenbank“ können Sie verneinen. zuschneiden, Einblendung und Ausblen- werden alle vorhandenen Titelinforma-
Sie landen im Fenster „Tracks speichern“. dung sowie Klanganpassungen vornehmen. tionen an das Zusatz-Tool übergeben. Das
Bevor das Auslesen der CD startet, mar- Die „Karaoke“-Funktion filtert Gesang erspart lästige Tipparbeit. Die Infos lassen
kieren Sie in der „Trackliste“ bei gedrückter aus, so gut es geht. „Entknacksen“ und sich bei Bedarf in dem Tool über „Daten,
<Strg>-Taste die Titel, die Sie als Musik- „Entrauschen“ optimiert Schallplatten- be- Dokumentdaten“ anpassen.
datei auf der Festplatte speichern möchten. ziehungsweise Bandaufnahmen. Auf jeden Über die Registerkarten am unteren Bild-
Nun gilt es, das „Ausgabe-Dateiformat“ zu Fall aktivieren sollten Sie die „Normalisie- schirmrand von Cover Designer wechseln
wählen. Am universellsten ist MP3. Wählen ren“-Funktion, um alle Titel auf ein Laut- Sie zwischen den einzelnen Bestandteilen
Sie aus dem Drop-down-Menü „mp3/mp- stärke-Niveau zu bekommen. Als „Metho- der CD-Box. Wenn beim Inlay („CD-Book-
3PRO“, und klicken Sie dann auf „Einstel- de“ wählen Sie „Maximum“. Damit Sie let (Rückseite)“) die Musiktitel ohne Inter-
lungen“. Möchten Sie die MP3s später noch diesen Vorgang nicht für jeden Titel einzeln preten aufgeführt sind, doppelklicken Sie ›
auf anderen PCs oder Geräten verwenden,
entfernen Sie links unten den Haken vor Gratis-Tools Brennen leicht gemacht
„Mp3PRO aktivieren“. Denn die „Pro“-
Programm Beschreibung Windows Internet
Variante des MP3-Formats ist kaum ver-
C CD Burner XP 4.2.4 Brennprogramm 2000, XP, Vista www.cdburnerxp.se
breitet. Aus dem zweiten Drop-down-Menü
Cdex 1.51 Audio-CD-Ripper 2000, XP http://cdexos.sf.net
wählen Sie „MP3: 192 kBit, 44100 Hz, Ste-
reo“. Diese Einstellung ist ein guter Kompro- C DVD Flick 1.3.0.6 1) erstellt Video-DVD 2000, XP, Vista www.dvdflick.net
miss zwischen Qualität und Dateigröße. C Game Jack 6.0.946 2) Spiele-Kopierer 2000, XP www.my-sad.com
Alternative zu Nero: Cdex ist ein be- C Media Coder 0.6.2.4200 1) Video-Konvertierer 2000, XP, Vista http://mediacoder.sf.net
währtes Gratis-Tool zum Auslesen von Au- C Media Converter SA 0.8 1) Video-Konvertierer 2000, XP www.pcwelt.de/32b
dio-CDs. Über „Options, Select Language, MP3 Direct Cut 2.09 MP3-Schnittprogramm 2000, XP, Vista www.mpesch3.de
deutsch“ aktivieren Sie die deutschspra- C MP3gain 1.2.51) MP3-Lautstärke-Angleicher 2000, XP http://mp3gain.sf.net
chige Bedienerführung. Um Titelinformati- Nero Discspeed 4.11.4.0 Diagnose-Tool 2000, XP, Vista www.cdspeed2000.com
onen vom Verzeichnis-Server abrufen zu Super 2009 1) 3) Video-Konvertierer 2000, XP, Vista www.pcwelt.de/86505
können, geben Sie unter „Optionen, Ein- C Virtual Clone Drive 5.4.1.1 Image-Mounter 98/ME, 2000, XP www.elby.ch/fun/software
stellungen, Remote CDDB“ eine beliebige C auf CD und unter www.pcwelt.de 1) englischsprachig 2) 30-Tage-Testversion auf C CD; Vollversion ab
26,99 Euro 3) für private Nutzung kostenlos
Mailadresse an. Wenn eine CD im Lauf-
22 TUNING Brennen leicht gemacht TIPPS & TRICKS 5/09

Ob mit Nero oder – wie hier gezeigt – mit Mp3gain: Bevor Sie eine Au- Hübsch und nützlich: Zu einer selbst zusammengestellten Audio-CD ge-
dio-CD brennen, sollten Sie alle Titel auf ein Lautstärkeniveau bringen hört ein Cover mit Titelinformationen. Das geht schneller, als man denkt

auf die Mitte und aktivieren im Eigen- Tipp für Einsteiger: Startmenü im Nero-Unterordner „Nero
schaften-Dialog den Punkt „Künstler“. CD-/DVD-Images brennen Toolkit“. Setzen Sie im Programmfenster
Wenn Sie mit der Gestaltung zufrieden Manche Anwender begehen den Fehler, die ein Häkchen vor „Laufwerk aktivieren“,
sind, klicken Sie auf „Drucken“. Im fol- Image-Datei mit der normalen Brennfunk- und warten Sie einen Moment, bis das
genden Dialogfeld können Sie über die Re- tion von Nero Burning ROM auf den Roh- Register „Erstes Laufwerk“ sichtbar wird.
gisterkarte „Elemente“ genau festlegen, ling zu schreiben. Das Resultat ist dann eine Wechseln Sie dann zu dieser Registerkarte,
welche CD-Hüllen-Bestandteile zu Papier Daten-CD/-DVD, deren einziger Bestandteil und klicken Sie auf „...“. Im „Datei öff-
gebracht werden sollen. eben die Image-Datei selbst ist. Das er- nen“-Fenster wählen Sie als „Dateityp“
Alternative zu Nero: Eine Freeware, die wünschte Ergebnis wäre aber eine Scheibe, „Alle Images (*.nrg, *.iso)“, navigieren zu
einen ähnlich großen Leistungsumfang wie die alle Inhalte des Abbilds enthält. Um das dem gewünschten Image und öffnen es per
Nero Cover Designer hat, ist uns nicht be- zu erreichen, klicken Sie in Nero bei dem Doppelklick. Daraufhin ist es als virtuelle
kannt. Sehr einfach gehaltene Hüllen lassen Assistenten, der beim Start erscheint, auf CD/DVD mit einem Laufwerksbuchstaben
sich in CD Burner XP (auf C CD) über den Button „Öffnen“. Über den nun fol- in Windows eingebunden.
„Datei, Cover drucken“ erstellen. Die ent- genden klassischen Öffnen-Dialog navigie- Alternative zu Nero: Die Gratis-Software
sprechende Projektdatei der selbst ge- ren Sie zu dem Verzeichnis, in dem die Virtual Clone Drive (auf C CD) ist von
brannten Audio-CD sollte zuvor geladen Image-Datei liegt. Nachdem Sie diese durch den Funktionen her mit Nero Image Drive
sein, damit die Titelinformationen automa- Doppelklick ausgewählt haben, landen Sie vergleichbar. Nach der Installation starten
tisch eingetragen werden. unmittelbar im Dialogfeld „Zusammenstel- Sie das Tool über das Desktop-Icon und ak-
lung brennen“, in dem Sie nur noch die tivieren die Option „Virtuelle Schafe“. Sie
CD-/DVD-Images Schreibgeschwindigkeit festlegen und auf sorgt dafür, dass das virtuelle Laufwerk im
„Brennen“ klicken. Explorer und im Windows-Arbeitsplatz,
nutzen Alternative zu Nero: Im Startassistenten den Sie im Anschluss öffnen, deutlich her-
Sie haben aus dem Internet ein CD- oder der Freeware CD Burner XP (auf C CD) vorgehoben wird.
DVD-Image heruntergeladen. Dabei han- wählen Sie „ISO Image brennen“. Im fol- Um ein Image als virtuelles Laufwerk
delt es sich um ein exaktes Abbild eines genden Dialog öffnen Sie die Image- einzubinden, klicken Sie mit der rechten
Datenträgers inklusive eventueller Boot- Datei über die Schaltfläche „...“. Maustaste auf den neuen Laufwerksbuch-
und erweiterter Dateisystem-Informati- Wenn das Abbild nicht im ISO-Format staben und wählen im Kontextmenü „Vir-
onen. Wenn nur die eigentlichen Dateien vorliegt, sondern die Endung BIN oder tual CloneDrive, Image Datei laden“. Wenn
zum Download bereitgestellt werden, feh- NRG hat, klicken Sie zuvor auf „Zu ISO im folgenden „Datei öffnen“-Dialog nichts
len diese Infos. Dementsprechend werden konvertieren“. angezeigt wird, obwohl Sie zum richtigen
Images häufig für CDs/DVDs genutzt, die Ordner navigiert sind, wählen Sie als Datei-
bootbar sind, zum Beispiel Notfall-Medien,
Tipp für Fortgeschrittene: typ „Andere Image Dateien“. Statt über das
und/oder die spezielle Dateisystem-Infor- CD-/DVD-Images als Laufwerk Laufwerks-Symbol können Sie CD-/DVD-
mationen enthalten, zum Beispiel Linux- Wenn Sie das Image nicht brennen, sondern Abbilder auch einbinden, indem Sie sie
Distributionen. Am weitesten verbreitet ist nur einzelne Dateien daraus öffnen oder doppelt anklicken.
das Image-Format mit der Endung ISO. Es kopieren möchten, binden Sie es als virtu- Virtual Clone Drive unterstützt nicht das
gibt aber auch Brennprogramme, die zu- elles CD-/DVD-Laufwerk in Windows ein. NRG-Format von Nero. NRG-Images kon-
sätzlich ein eigenes Format unterstützen. Das dazu nötige Tool mit dem Namen vertieren Sie mit CD Burner XP ins ISO-
Bei Nero etwa hat es die Endung NRG. „Nero ImageDrive“ finden Sie über das Format (siehe vorigen Tipp).
5/09 TIPPS & TRICKS Brennen leicht gemacht TUNING 23

Ob selbst erstelltes oder heruntergeladenes CD/DVD-Image: Mit der Diashow-Film erstellen: Nero Vision bietet etwas mehr Funktionen, aber
Freeware Virtual Clone Drive binden Sie es als virtuelles Laufwerk ein Windows Movie Maker führt zu einem vergleichbaren Resultat

Tipp für Einsteiger: über „...“ Speicherort und Dateinamen des Übergangsfelder“. Dadurch werden die Bil-
CD-/DVD-Images erstellen Images fest. Audio-CDs kann CD Burner der abwechslungsreich von einem ins ande-
Ein eigenes Image zu erstellen ist kinder- XP nicht als Image speichern. re überblendet. Per Doppelklick auf ein Bild
leicht: Über das große Drop-down-Menü in öffnen Sie ein Feld, in dem Sie seine Anzei-
der Menüleiste von Nero Burning ROM Filme zusammenstellen gedauer und wahlweise eine Titeleinblen-
wählen Sie statt Ihres Brenners den „Image dung festlegen.
Recorder“ aus. Am weiteren Arbeitsablauf
und brennen Hintergrundmusik unterlegen: Wechseln
in Nero ändert sich nichts: Sie stellen wie Nero ist schon seit einigen Jahren kein Sie in den „Timeline-Modus“. Dazu klicken
gewohnt Dateien zusammen oder nutzen reines Brennprogramm mehr, sondern eine Sie auf das zweite Register links oberhalb
die Funktion „Kopieren“, um eine nicht Multimedia-Suite. Eines der enthaltenen des Filmstreifens. Ziehen Sie die
kopiergeschützte CD/DVD zu duplizieren. Module, das es dazu macht, hört auf den Audiodatei(en) aus der Medienbibliothek
Wenn der Brennvorgang startet, fragt Sie Namen Nero Vision. Mit ihm können Sie in die Spur „Audio 1“. Per Doppelklick auf
Nero nun aber statt nach einem Rohling Videos, Bilder und Musik zu einem Film zu- die eingefügte Musik erreichen Sie einen
nach einem Dateinamen für das Image. Da- sammenstellen. Dieser lässt sich in viele Dialog, in dem Sie die Lautstärke anpassen.
mit es auch von anderen Programmen pro- Videoformate exportieren und als Video- Wenn Sie hier die Option „Auto-Wieder-
blemlos akzeptiert wird, wählen Sie als CD/DVD inklusive Menüs brennen. holung“ aktivieren, können Sie den Titel
„Dateityp“ „ISO Imagedateien (*.iso)“. Sie beliebig in die Länge ziehen.
möchten ein DVD-, Blu-Ray- oder HD-
Tipp für Fortgeschrittene: Dauer der Audiospur anpassen: Klicken
DVD-Image erstellen, können aber das ent- Hochwertige Diashow Sie links unter der Zeitleiste auf das Icon,
sprechende Format im Dialog „Neue Zu- Um aus den Digitalfotos Ihres letzten Ur- das eine Lupe vor einem Blatt abbildet. Da-
sammenstellung“ nicht auswählen? Dann laubs oder der letzten Feier eine Diashow durch wird die Ansicht der Zeitleiste so an-
aktivieren Sie unter „Datei, Optionen, Ex- mit Musikuntermalung zu arrangieren, gepasst, dass alle Elemente ohne Scrollen
perteneinstellungen“ den Punkt „Alle un- wählen Sie im Startbildschirm von Nero sichtbar sind.
terstützten Rekorderformate für Image Re- Vision „Film erstellen“. Sie landen darauf- Bewegen Sie den Mauszeiger ans Ende
corder aktivieren“. hin im Schnittmodul. Klicken Sie in der der Audiospur, bis ein beidseitiger Pfeil
Alternative zu Nero: Auch in CD Burner Mitte des Fensters auf das Icon, auf dem ein sichtbar wird, und ziehen Sie sie bei ge-
XP (auf C CD) gehen Sie so vor, als wollten Ordner mit einer Lupe abgebildet ist, und drückter Maustaste bis ans Ende des letzten
Sie eine echte CD/DVD brennen. Sie wählen auf „Durchsuchen“. Wählen Sie die Fotos Fotos. Ist das Musikstück zu kurz, lässt es
im Startassistenten „Daten-Zusammenstel- und die Hintergrundmusik aus, die Sie ver- sich nur verlängern, wenn die Option
lung“ und ziehen dann die gewünschten wenden möchten. Diese werden daraufhin „Auto-Wiederholung“ aktiv ist. Um zusätz-
Dateien in den unteren Fensterbereich. Statt in die Medienbibliothek aufgenommen, die lich oder anstatt der Hintergrundmusik ei-
auf „Brennen“ klicken Sie im Anschluss auf im Vision-Schnittmodul rechts oben zu nen gesprochenen Audiokommentar hinzu-
„Datei, Als ISO-Image speichern“ und ver- sehen ist. Von dort aus ziehen Sie die Bilder fügen zu können, schließen Sie ein Mikrofon
geben einen Dateinamen. in der gewünschten Reihenfolge in den stili- an die Soundkarte des Rechners an und kli-
Möchten Sie ein Abbild von einer vor- sierten Filmstreifen, das „Storyboard“. cken in Vision auf das Mikrofon-Icon unter
handenen CD/DVD erstellen, wählen Sie im Überblendungen hinzufügen: Klicken dem Vorschaufenster.
Startassistenten „Medium kopieren, Daten Sie mit der rechten Maustaste in einen frei- Videodatei fertigstellen: Bevor Sie per
kopieren“. Im folgenden Dialog wählen Sie en Bereich der Zeitleiste, und wählen Sie Play-Button die Wiedergabe Ihrer fertigen
„Festplatte“ als „Ziel-Laufwerk“ und legen „Zufällige Übergänge verwenden für alle Diashow im Vorschaufenster starten, kli- ›
24 TUNING Brennen leicht gemacht TIPPS & TRICKS 5/09

Videos umwandeln: Um Filme von einem Format in ein anderes zu Auf Rohlingen ist oft mehr Platz, als der Hersteller angibt: Um die Reser-
konvertieren, benutzen Sie den kostenlosen Media Converter ven zu nutzen, passen Sie in Nero die „Experteneinstellungen“ an

cken Sie auf das Stop-Icon, um den Positi- und den Vor- und Nachspann durch Dop- dass sie problemlos auch auf die Speicher
onsmarker an den Beginn zu setzen. Wenn pelklick verändern können. Das Finale erle- von Handys, tragbaren Video-Playern und
Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, wäh- digen Sie unter „Film fertig stellen“. Netbooks passen.
len Sie „Exportieren“, um den Diashow- Wählen Sie „Auf CD speichern“, um den
Film als Videodatei zu speichern oder sie Diashow-Film im WMV-Format auf eine
Tipp für Fortgeschrittene:
bei Youtube hochzuladen. Wenn Sie statt- CD zu brennen. Über den Punkt „Auf Com- Konvertieren mit Nero Recode
dessen auf „Weiter“ klicken, können Sie puter speichern“ haben Sie eine größere Das bewerkstelligen Sie mit den Recode-
den Film assistentengesteuert inklusive Formatauswahl. Für die höchstmögliche Optionen „DVDs und Videos zu Nero Digi-
Menü als Video-CD oder -DVD brennen. Qualität wählen Sie beim Exportieren unter tal rekodieren“ beziehungsweise „Haupt-
Alternative zu Nero: Auch mit dem „Weitere Einstellungen“ am besten „DV- film zu Nero Digital rekodieren“. „Nero
Movie Maker, der Windows XP und Vista AVI (PAL)“ aus. Möchten Sie aus der Vi- Digital“ ist ein selbst entwickelter Codec
beiliegt, lässt sich ein ansprechender Dia- deo-Datei eine DVD erstellen, benutzen Sie des Herstellers, der kompatibel zu dem
show-Film erstellen. Klicken Sie in dem zum Beispiel die englischsprachige Free- MPEG-4-Standard ist. Nachdem Sie Videos
Tool auf „Sammlungen“ und dann auf ware DVD Flick (auf C CD). Ziehen Sie über „Dateien importieren“ hinzugefügt
„Extras, Neuer Sammlungsordner“. Verge- den exportierten Film per Drag & Drop in haben, wählen Sie über „Profilkategorie“
ben Sie eine aussagekräftigen Namen für das Programmfenster. Unter dem Punkt und „Profil“ aus, für welches Gerät Sie die
den Ordner, achten Sie darauf, dass er mar- „Project settings“ aktivieren Sie „Burn pro- Filme konvertieren möchten. Mit „3GPP“
kiert ist, und klicken Sie auf „Aufgaben“. ject to disc“ im Bereich „Burning“. Zum sind Handys gemeint. Falls das Video für
Wählen Sie in der linken Aufgabenliste zu- Abschluss klicken Sie in der Symbolleiste einen anderen PC gedacht ist, bleiben Sie
erst „Bilder importieren“ und im Anschluss auf „Create DVD“. bei der Voreinstellung „Nero Digital“ und
„Audio- und Musikdateien importieren“. geben Sie unter „An Ziel anpassen“ an, wie
Um möglichst schnell zum Ergebnis zu DVDs und Videos groß die Ausgabedatei sein soll. Alternativ
kommen, wählen Sie im Anschluss unter deaktivieren Sie die Option und stellen über
„Film bearbeiten“ den Punkt „AutoFilm
umwandeln die Schieberegler für jedes Video eine Bit-
erstellen“. Für die Diashow empfiehlt sich Das Tool Recode ist ebenfalls Bestandteil Rate ein. Was DVDs betrifft, kann Recode
der „Bearbeitungsstil“ mit der Bezeichnung des Nero-Pakets und zuständig für das ohne zusätzliche, in Deutschland illegale
„Kippen und Gleiten“. Er fügt nach einem Konvertieren von DVDs und anderen Vi- Tools nur ungeschützte Medien einlesen
Klick auf „Fertig, Film bearbeiten“ alle deos. Die Funktion, Video-DVDs mit 9 GB (siehe Kasten rechts).
Medien inklusive Hintergrundmusik aus so einzudampfen, dass sie auf einen 4,5- Alternative zu Nero: Um Videos einer un-
dem Sammlungsordner in die Zeitleiste ein GB-Rohling passen, ist schon fast etwas geschützten DVD ohne Größenänderung
und versieht sie mit Übergängen. Die Sor- witzlos geworden. Sie stammt noch aus ei- auf die Festplatte zu sichern, benötigen Sie
tierung der Elemente erfolgt alphabetisch ner Zeit, in der es keine Dual-Layer-Lauf- kein Tool. Es reicht, den Ordner Video_ts
nach Dateinamen. werke und 9-GB-Rohlinge gab beziehungs- zu kopieren, der auf jeder Video-DVD vor-
Über das Storyboard unten können Sie weise diese unerschwinglich teuer waren. handen ist. Um Videos zu konvertieren,
Veränderungen an der Reihenfolge vorneh- Interessanter sind Funktionen, mit denen greifen Sie auf das englischsprachige Ein-
men. Über den Button „Zeigt Zeitachse an“ Sie den Hauptfilm einer DVD oder andere steiger-Programm Media Converter SA
gelangen Sie zu einer Ansicht, in der Sie die großformatige Videos mit Hilfe moderner Edition oder die Profi-Tools Media Coder
Einblenddauer der Bilder einzeln anpassen Videokompression so klein bekommen, (beide auf C CD) und Super 2009 zurück.
5/09 TIPPS & TRICKS Brennen leicht gemacht TUNING 25

CDs und DVDs „Position“ ab. Der


Wert wird in Minu-
überbrennen ten, Sekunden und
Viele CD- und DVD-Rohlinge bieten mehr Tausendstel Sekun-
Platz, als auf ihrer Verpackung angegeben den angegeben. Eine
ist. Es handelt sich dabei zwar nur um eini- Sekunde Aufnahme-
ge MB – aber manchmal kommt es ja genau zeit entspricht 150 KB.
darauf an.
Wer noch mehr Platz benötigt, findet im
Tipp für Experten:
Handel Spezial-CD-Rohlinge mit einer Ka- Grenzen in Nero
pazität von 800 MB (90 Minuten) und 900 Damit Nero Burning
MB (100 Minuten). Diese bewegen sich ROM Rohlinge bis
zwar außerhalb der CD-Spezifikation, aber zu ihrer tatsächlichen
moderne Laufwerke und Brenner haben da- Kapazitätsgrenze be-
mit in der Regel kein Problem. Wenn Sie schreibt, klicken Sie
eine überlange Audio-CD brennen, wird je- auf „Datei, Optionen, Das Konvertierungs-Tool von Nero mit dem Namen „Recode“ ist zwar
doch manch alter CD-Player die Wiederga- Experteneinstellun- einfach zu bedienen, kann aber nicht mit Formatvielfalt glänzen
be verweigern. Generell sollten Sie CDs mit gen“. Aktivieren Sie
Überlänge bei möglichst niedriger Ge- „Disc-at-once CD Überbrennen aktivieren“ beziehungsweise binärische Nullen enthält.
schwindigkeit brennen, um die Gefahr von und tragen Sie bei „Absolute maximale Die Nero-Entwickler haben einen Weg ge-
Fehlern zu minimieren. Ein Restrisiko bleibt Überbrenngröße“ den Wert ein, den Sie zu- funden, das Lead-out auf 2 Sekunden zu
trotzdem: Hersteller von Brenn-Software vor mit Nero Discspeed (voriger Tipp) er- kürzen. Der beschriebene Rohling ist da-
warnen davor, dass beim Beschreiben au- mittelt haben. Bei Spezialrohlingen mit durch zwar nicht standardkonform, wird
ßerhalb der Spezifikation der Brenner Scha- Überlänge übernehmen Sie die auf der Pa- aber dennoch von den meisten Laufwerken
den nehmen könnte. Uns sind jedoch keine ckung angegebene Laufzeit in das Eingabe- und Playern abgespielt. Für alle Überbrenn-
derartigen Fälle bekannt. feld. Für DVDs ist die darunter stehende optionen gilt: Sie müssen im Brenndialog
Option zuständig. Zusätzlich können Sie als Schreibmethode „Disc-at-Once“ wäh-
Tipp für Fortgeschrittene: noch die Option „Erstellen von kurzem len, damit es keine Probleme gibt.
Maximale Kapazität ermitteln Lead-Out“ aktivieren. Das bringt 88 Se- Alternative zu Nero: Eine Freeware, die
Bevor es ans Überbrennen von Medien geht kunden extra, was etwa 12 MB entspricht. CD/DVDs zuverlässig überbrennen und ein
– so der Fachausdruck für das Ausnutzen Das Lead-out ist der Abschluss einer CD/ verkürztes Lead-out schreiben kann, ist uns
der Sicherheitsreserve von Rohlingen – soll- DVD, der normalerweise 90 Sekunden Stille nicht bekannt. O
ten Sie erst einmal ermitteln, wie viel Kapa-
zität die Scheibe tatsächlich bietet. Dies va-
riiert von Modell zu Modell und von
Möglich, aber oft illegal Geschützte CDs & DVDs kopieren
Charge zu Charge. Nero Burning ROM und CD Burner XP kern lohnt es sich daher, nicht die aktuelle,
Hierfür nutzen Sie Nero Discspeed (auf können mit wenigen Klicks CDs und DVDs möglicherweise geschützte Auflage einer CD
C CD), das dem Nero-Paket beiliegt, aber kopieren. Dies allerdings funktioniert bei Mu- zu kaufen, sondern bei Ebay & Co nach einer
auch kostenlos heruntergeladen werden sik-CDs und Video-DVDs nur, wenn sie nicht Version aus den vergangenen Jahrzehnten zu
kann. Klicken Sie in dem Tool in der Me- kopiergeschützt sind oder mit einem unwirk- suchen. Dann ist sichergestellt, dass Sie sie
nüleiste auf „Extra, Überbrenntest“. Die samen Schutz versehen sind. Wäre es anders, kopieren und problemlos MP3s daraus gene-
„Testkapazität“ ist bei CDs auf 90 Minu- dürften die Programme in Deutschland und vie- rieren können.
ten (800 MB) voreingestellt. Mehr ist bei len anderen europäischen Ländern aufgrund
einem Standard-Rohling auch sinnlos. geltender Gesetze nicht verbreitet werden. Zwar Tipp für Fortgeschrittene:
Nach einem Klick auf „Start“ beginnt der gibt es im Web Shareware wie Anydvd und Spiele-CDs/-DVDs kopieren
Test. Bei CDs wird der Brennvorgang nur Freeware wie Dvdfab HD Decrypter, die den Eine Ausnahme im Urheberrechts-Gesetz stel-
simuliert, der Rohling bleibt also leer. DVDs Kopierschutz von Video-DVDs und Blu-Rays len Software-Datenträger dar, zu denen etwa
werden tatsächlich mit Zufallswerten be- knacken. Deren Hersteller agieren aber von Län- auch Computerspiele gehören. Von diesen darf
schrieben – Sie müssen also einen Rohling dern aus, in denen ihr Treiben keine Straftat dar- man sich zu Sicherungszwecken eine einzige
opfern. Wenn der Brenner die Kapazitäts- stellt. Legal ist der Download solcher Tools für Kopie anfertigen und dazu auch einen eventuell
grenze der Scheibe erreicht hat, stoppt der Europäer deswegen aber nicht. vorhandenen Kopierschutz umgehen. Weiter-
Brennvorgang. Es erscheint die Angabe der geben darf man die Kopie nicht. Auf Spiele-
tatsächlichen Lauflänge. Tipp für Einsteiger: CDs und -DVDs spezialisiert ist das Programm
Wenn stattdessen eine Fehlermeldung Alte Audio-CDs präferieren Game Jack (30-Tage-Testversion auf C CD).
aufgrund einer ungültigen Antwort des Audio-CDs mit Kopierschutz sind erst seit An- Es verspricht, auch neueste Kopierschutzver-
Brenners ausgegeben wird, lesen Sie den fang 2000 im Handel. Bei Oldies oder Klassi- fahren zu unterstützen.
Wert im darunter liegenden Fenster bei
26 TUNING Bios flashen TIPPS & TRICKS 5/09

Wundermittel
Bios-Flash

Bios unter
Windows
aktualisieren
Um aktuelle Hardware mit voller Leistung zu nutzen, muss das neueste
Bios installiert sein. Nicht selten räumt ein Bios-Update auf einen Schlag viele
Systemärgernisse aus dem Weg. Von Jens Mayer

Ein Bios-Update für Desktop-PC oder


Notebook ist manchmal unumgänglich.
Das Bios ist die zentrale Schnittstelle zwi-
1 Hersteller finden. Ein neues Bios bekommen Sie normalerweise vom Her-
steller Ihrer Hauptplatine. Bei Notebooks und bei einigen Komplett-PCs müssen
Sie sich jedoch an den Rechnerhersteller wenden. Das gilt insbesondere für PCs, in
schen Hard- und Software. Seine Aufgabe denen speziell angepasste Platinen verbaut wurden, etwa für Dell-Rechner. Möglicher-
ist es, die Komponenten eines Rechners zu weise wissen Sie nicht, von welchem Hersteller Ihre Platine stammt. Das Tool Sisoft
erkennen und in das System einzubinden. Sandra Lite
Ein Update des Bios ist oft sinnvoll, weil 2009 (Download
damit Fehler behoben und die Kommuni- unter www.sisoft
kation zwischen den Komponenten verbes- ware. net) verrät
sert werden. Aktuelle Bios-Versionen unter- es Ihnen. Rufen
stützen zum Beispiel oft neuere Prozessoren Sie Sandra auf.
und Stromsparmechanismen. Oder sie opti- Es läuft unter al-
mieren die CPU- und Speicheransteuerung, len Windows-
damit der Prozessor mit geringerer Span- Versionen. Sie
nung läuft und weniger Hitze produziert. finden die Daten
Mit Boot-Disketten oder mit startfähigen mit dem Menü-
CDs müssen Sie sich nicht mehr herumpla- befehl „Hard-
gen, wenn Sie das Hauptplatinen-Bios ak- ware-Infor-
tualisieren wollten. Immer mehr Hersteller mation“ und
bieten Tools für ein Bios-Update unter Win- dann unter dem
dows an. Aber selbst beim einfachen Aktu- Punkt „Main-
alisieren per Mausklick sollten Sie überlegt board“.
vorgehen. Denn auch unter Windows ist
das Schreiben des Bios nicht ungefährlich,
da der Flash-Vorgang auf gar keinen Fall
unterbrochen werden darf.
5/09 TIPPS & TRICKS Bios flashen TUNING 27

2 Einstellungen sichern. Schreiben Sie sich die aktuelle


Bios-Konfiguration auf, damit Sie sie nach dem Update
wiederherstellen können. Laden Sie dann im Bios die Default-Ein-
4 Utility installieren. Ohne Live-Update brauchen Sie
normalerweise zwei Dateien: Das Update-Tool sowie die
Bios-Datei. Laden Sie beides herunter, entpacken Sie die Archive
stellungen. Achten Sie darauf, dass keine Bios-Option aktiviert gegebenenfalls, und installieren Sie das Update-Tool.
oder dass auf der Platine kein Jumper gesetzt ist, der das Update In Windows XP und Vista müssen Sie als Administrator angemeldet
verhindert. Ob das der Fall ist, erfahren Sie aus dem Handbuch. sein. Starten Sie das Tool nicht von einem eingeschränkten Benut-
Falls Sie den Rechner zur Tuning-Zwecken übertaktet haben, neh- zerkonto aus, etwa in XP über das Kontextmenü und den Befehl
men Sie die Einstellungen zurück. Beenden Sie außerdem alle Win- „Ausführen als“. So hätten Sie zwar für diese Aktion Administrator-
dows-Anwendungen, und deaktivieren Sie für das Bios-Update rechte, aber Sie könnten nach dem Windows-Neustart den Status-
den Virenscanner. So vermeiden Sie, dass Windows während des bericht des Update-Tools nicht sehen.
Update-Vorgangs abstürzt.

3 Live-Update. Fein raus sind Sie, wenn Ihrem Rechner


ein Tool für ein Live-Update des Bios beiliegt. In diesem
5 Update durchführen. Sichern Sie jetzt das alte Bios,
wenn das Update-Tool Ihres Platinenherstellers das erlaubt –
es geht nicht bei allen Programmen. Zum Sichern verwenden Sie
Fall müssen Sie nicht selbst nach der passenden Bios-Datei fahn- etwa den Befehl „Save old BIOS“.
den. Vielmehr sucht die Software automatisch beim Hersteller des Bei einigen Tools müssen Sie die Bios-Datei manuell auswählen,
Mainboards nach Bios-Updates für die installierte Platine. Dazu gute Programme erkennen die Update-Datei automatisch. An-
prüft das Programm den Platinentyp und zeigt Modellnamen sowie schließend starten Sie den Update-Vorgang. Windows fährt nun
Bios-Version an. Per Klick auf den Update-Button stellen Sie eine möglicherweise herunter, und der Monitor bleibt für einige Sekun-
Verbindung zum Server her, auf dem das Tool nach einem neuen den dunkel – schalten Sie beim Update-Vorgang keinesfalls den
Bios sucht. Hat es eine entsprechende Datei gefunden, lädt es sie PC aus! Während
zusammen mit einem Installationsprogramm herunter. das Update im Gang
ist, gibt der PC meist
Piepstöne von sich.
Kurz darauf sollten
Sie den Bios-Schirm
sehen, und Windows
sollte wie gewohnt
starten.

6 Nachsorge. Wenn das Update erfolgreich durchgeführt


wurde, gibt das Tool normalerweise in Windows eine entspre-
chende Meldung aus. Eventuell bleibt der Rechner beim Bios-Start-
bildschirm hängen, obwohl das Update erfolgreich war, etwa mit ei-
ner Meldung wie „Press F1 to continue“ oder „CMOS Checksum
bad“. Beheben Sie dieses Problem, indem Sie im Bios die Default-
Einstellungen laden. Falls Sie keine Erfolgsmeldung Ihres Update-
Tools sehen, müssen Sie beim nächsten PC-Start darauf achten, ob
der Bios-Startbildschirm die neue Bios-Version anzeigt.
Nun können Sie das neue Bios aufrufen, die aktuellen Einstellungen
mit Ihren Notizen vergleichen und die Vorgaben anpassen.
O
28 TUNING Prozessmanagement TIPPS & TRICKS 5/09

Prozesse präzise steuern

Task-Manager
im Visier
Der Task-Manager in Vista zeigt sich im Vergleich zu XP deutlich erweitert.
Wir geben Ihnen einen Überblick über die interessanten Extras, aber auch
über wichtige Basisfunktionen des Tools. Von Martin Kuppinger und Markus Weber

Der Task-Manager von Windows zählt zeitigen Benutzer. Mit „Prozesse aller Be- legen“ niedriger stufen. Wenn Sie den Ex-
zu den etwas versteckten, aber auch ausge- nutzer anzeigen“ können Sie sich aber auch plorer niedriger schalten, folgen praktisch
sprochen nützlichen Werkzeugen. Starten Prozesse anderer mit dem Rechner verbun- alle nachfolgend gestarteten Anwendungen
können Sie ihn wahlweise über das Kon- dener Anwender anzeigen lassen. Die Ein- dessen Einstufung.
textmenü der Task-Leiste oder die Tasten- träge lassen sich nach Spalten sortieren. Im Wichtig ist auch die Option „Prozess be-
kombinationen <Strg>-<Alt>-<Entf> und Vergleich zu älteren Versionen wird stan- enden“ oder noch radikaler „Prozessstruk-
<Strg>-<Shift>-<Esc>. dardmäßig eine meist gut brauchbare Be- tur beenden“. Damit lassen sich Prozesse
Natürlich können Sie auch selbst eine schreibung der Prozesse angezeigt, so dass sofort beenden – auch, wenn es über die
Verknüpfung zur Programmdatei Taskmgr. Sie sie leicht identifizieren können. Funktion „Task beenden“ im Register „An-
EXE (%windir%\System32) mit einer noch Für weitergehende Analysen der lau- wendungen“ nicht mehr klappt. So lassen
bequemeren Tastenkombination anlegen. fenden Prozesse können Sie über „Ansicht, sich hängende Anwendungen meist zuver-
Der Manager startet grundsätzlich nur ein- Spalten auswählen“ auch weitere Spalten lässig schließen. Anders als beim Beenden
mal. Sie müssen also beim Aufruf per Hot- auswählen und beispielsweise die Speicher- auf der Karte „Anwendungen“ handelt es
key nicht darauf achten, Mehrfach-Ins- nutzung differenzierter analysieren, indem sich hier um einen gewaltsamen Abschuss.
tanzen zu vermeiden. Um den Task-Manager Sie sich neben dem genutzten Arbeitsspei-
zu schließen, reicht einfaches <Esc>. cher auch den zugesicherten Speicher anzei-
Die Dienste: Schneller Check der
gen lassen. Ist etwa „CPU-Zeit“ aktiviert, Hintergrundprozesse
Die Prozesse: Sehen, was läuft erhalten Sie mehr als nur die momentane Noch einen Schritt weiter gehen die Infor-
Auf der Startseite finden sich die aktuell CPU-Last einer Anwendung. CPU-Zeit ad- mationen des Task-Managers auf der Re-
ausgeführten Anwendungen im System. An- diert die gesamte Prozessornutzung wäh- gisterkarte „Dienste“, die bei Windows Vis-
wendungen lassen sich hier stoppen. Außer- rend der Laufzeit eines Programms. Am ta ebenfalls neu ist. Dort findet sich eine
dem kann man auch neue Aufgaben (Tasks) fiktiven Leerlaufprozess können Sie umge- Übersicht über die aktuell laufenden Sys-
starten, was allerdings nur in den seltensten kehrt die Gesamtzeit der inaktiven Phasen temdienste und deren Status.
Fällen einmal nötig sein dürfte. seit dem Windows-Start ablesen. Über die PID (Prozess-ID) lässt sich eine
Deutlich interessanter ist die Registerkar- Fordert Ihnen ein Task mit geringer Be- Zuordnung von Diensten zu Prozessen vor-
te „Prozesse“. Hier findet sich eine Liste deutung zu viel CPU-Ressourcen, können nehmen. Im Gegensatz zu den Prozessen
aller aktuell laufenden Prozesse für den der- Sie ihn über Rechtsklick und „Priorität fest- können hier aber keine weiteren Spalten
5/09 TIPPS & TRICKS Prozessemanagement TUNING 29

eingefügt werden. Dafür können Sie aber sind neben der CPU, dem Speicher und dem
direkt über die Schaltfläche „Dienste“ zur Netzwerk auch der Datenträger. Letzteres
Dienststeuerung im System wechseln, um ist besonders wichtig, da die Datenträger-
beispielsweise Dienste zu deaktivieren oder auslastung neben der Speichernutzung der
die Startoptionen anzupassen. häufigste Engpass bei typischen Office-Nut-
zungsszenarien von Windows Vista ist.
Dienste und Prozesse zuordnen Zu jedem der Bereiche kann man sich im
Um eine Zuordnung von Diensten zu Pro- unteren Teil des Fensters Detailinformati-
zessen durchzuführen, sind zwei Schritte onen anzeigen lassen. Dabei werden jeweils
erforderlich: Sie müssen sich zunächst die die Anwendungen aufgelistet, die diese Last
zusätzliche Spalte „PID“ in der Liste der erzeugen. Die Listen sind sortierbar, so dass
Prozesse anzeigen lassen. Diese PID ist das man sich beispielsweise die Anwendungen
Bindeglied zwischen den beiden Listen. An- mit der höchsten Schreibrate im System ein-
schließend müssen Sie die Option „Prozesse fach anzeigen lassen kann.
aller Benutzer anzeigen“ wählen. Da dafür Der Ressourcenmonitor ist derzeit sicher
administrative Berechtigungen erforderlich die effizienteste Lösung, die Windows für
sind, wird eine Bestätigung bei der Benut- die schnelle Analyse von Performance-Pro-
zerkontensteuerung (UAC, User Account blemen bereitstellt. Im Vergleich mit dem
Control) notwendig. Systemmonitor sind zwar keine so differen-
Anschließend können Sie die Informati- zierten Analysen durchführbar. Die Stan-
onen in den beiden Listen miteinander ver- dardwerte reichen aber oft schon aus, um
gleichen. Das ist beispielsweise im Zusam- einen Engpass eindeutig zu identifizieren.
menhang mit Svchost.EXE interessant. Task abschießen: Nach Rechtsklick und „Pro-
Dieser Prozess wird mehrfach im Kontext Netzwerkverbindungen und Benutzer zess beenden“ oder noch radikaler „Prozess-
unterschiedlicher Benutzer ausgeführt, teil- Schließlich gibt es noch die Registerkarte struktur beenden“ lassen sich blockierte An-
weise sogar mehrfach. „Netzwerk und Benutzer“. Das erste der wendungen meist schließen
Wenn Sie die PID eines dieser Prozesse beiden Register liefert einen schnellen Über-
nehmen und die Liste der Dienste nach der blick über die aktuelle Nutzung aller ein- trennen, falls Sie beispielsweise einen nicht
jeweiligen PID sortieren lassen, erkennen und ausgehenden Netzwerkverbindungen. erwünschten Zugriff auf die Ressourcen Ih-
Sie schnell, welche einzelnen Dienste im Das ist vor allem bei schmalbandigeren Lei- res Rechners unterbinden möchten.
Kontext dieser speziellen Serviceprozesse tungen hilfreich, sollte aber bei regulären Insgesamt sind die Steuerungsfunktionen
laufen. Damit können Sie auch abschätzen, LAN-Verbindungen selten einmal einen beim Task-Manager von Vista im Vergleich
wodurch wichtige Systemressourcen in An- Engpass darstellen. zu den Vorversionen deutlich ausgebaut
spruch genommen werden. Den Bereich „Benutzer“ benötigen Sie, worden, und das Tool hat an Nutzwert ge-
wenn Sie einen Vista-Rechner für andere wonnen. Die wichtigsten Neuerungen sind
Die Systemleistung: Performance auf Anwender freigegeben haben und die Zu- sicherlich das Management von Diensten
dem Prüfstand griffe kontrollieren möchte. Hier lassen sich und der Ressourcenmonitor für die schnelle
Einer der bekanntesten Bereiche des Task- auch Verbindungen von Benutzern manuell Analyse von Performance-Problemen. O
Managers ist sicherlich „Leistung“. Dort
kann man sich einen schnellen Überblick
über die aktuelle Auslastung des Systems
verschaffen. Angezeigt werden die CPU-
und die Speicherauslastung. In der Regel
wird die Leistung pro Prozessor respektive
Prozessorkern angezeigt. Im unteren Be-
reich finden sich noch einige detailliertere
Informationen zur Speichernutzung. Dazu
gehören beispielsweise die Cache-Nutzung
und der verwendete Kernel-Speicher.

Der Ressourcenmonitor: Tachometer


für Windows
Um mehr Informationen zu erhalten, kann
man bei Windows Vista aber den Ressour-
cenmonitor starten. Damit wird eine Über- Detaillierte Darstellung: Der Ressourcenmonitor in Vistas Task-Manager liefert deutlich mehr Infor-
sicht über die wichtigsten kritischen Res- mationen als die aus Windows XP bekannte Ansicht des Task-Managers
sourcen im System geliefert. Die Ressourcen
30 TUNING Spyware-Bremsen lösen TIPPS & TRICKS 5/09

Wenn Sie den Verdacht


haben, dass Ihr PC von
Spyware befallen wurde,
ist jeder Ihrer Hand-
griffe von großer Bedeu-
tung für Ihre Daten.
Wir zeigen Ihnen Schritt
für Schritt, was zu tun
ist.
Von Armin Stabit

So bereinigen Sie Ihren PC

Spyware loswerden
Spyware kann eine Menge Schaden
anrichten. Die Bandbreite an Software, die
Systemfunktionen manipuliert, den Anwen-
1 Scannen vom Boot-Medium. Reinigen Sie den PC zunächst mit dem kostenlosen
Live-System Insert (www.inside-security.de). Das ist ein Linux mit dem Virenscanner
F-Prot. Brennen Sie aus der ISO-Datei eine Boot-CD, etwa mit dem Brennprogramm Star-
der ohne dessen Wissen oder Zustimmung burn (auf C CD). Vorteil der Live-CD: Der davon gestartete Virenscanner sieht alle Da-
bespitzelt und Daten sogar an Dritte sen- teien, auch Rootkits, die sich unter Windows vor Virenscannern unsichtbar machen. Legen
det, ist groß. Je nach Spyware-Art gibt es Sie die CD ein und starten Sie den PC neu. Eventuell müssen Sie dazu die Boot-Reihenfol-
bei einem Befall recht früh Anzeichen dafür, ge im Bios so ändern, dass der
doch immer öfter arbeitet Spyware ohne PC von CD startet.
für den Anwender erkennbare Indizien. Ge- Wählen Sie nach dem Start
rade die hartnäckigsten Schnüffelpro- des Linux-Betriebssystems nach
gramme manipulieren das System so ge- einem Klick mit der rechten Maus-
schickt, dass das Schnüffelprogramm seine taste auf den Desktop den Befehl
Arbeit ungehindert durchführen kann. „Terminal Session, Aterm – Super-
Ihr PC ist von Spyware, einem Trojaner user“. Geben Sie „nttfs-3g
oder Wurm befallen, Sie werden beim Ar- <partition> <mountpoint>“ein.
beiten mit Ihren Anwendungen behindert, Was Sie für die Mount-Parameter
oder Windows verhält sich merkwürdig? <partition> und <mountpoint>
Mit den richtigen Handgriffen und den pas- einsetzen, hängt von der Konfigu-
senden Spezial-Tools können Sie in der Re- ration Ihres PCs ab. Der Befehl für die
gel den Schädling chirurgisch aus dem Be- erste Partition einer IDE-Festplatte lautet
triebssystem entfernen und Windows wieder „ntfs-3g /dev/hda1 /mnt/hda1“ bezie-
sauber bekommen. Wie das geht, zeigt die- hungsweise für SATA-Festplatten „ntfs-
ser Beitrag. 3g /dev/sda1 /mnt/sda1“. Probieren Sie
Tipp: Führen Sie die Bereinigung am besten beide Varianten aus. Wenn die Mount-
zweimal durch, denn manche Schädlinge Parameter nicht stimmen, folgt eine Feh-
verschwinden erst beim zweiten Durchgang. lermeldung.
5/09 TIPPS & TRICKS Spyware-Bremsen lösen TUNING 31

2 System durchsuchen. Klicken Sie mit der rechten Maustas-


te auf den Desktop, und wählen Sie „Erweiterungen, Installie-
re F-Prot“. Bestätigen Sie mit „OK“ und „Continue“. Nun wird F-
4 Spyware beseitigen. Prüfen Sie die jetzt noch übrigen
Schädlinge mit dem Spyware-Scanner Spybot Search &
Destroy (Download unter www.safer-networking.org). Installieren
Prot heruntergeladen und installiert. Bestätigen Sie die Info-Meldung Sie Spybot Search & Destroy. Deaktivieren Sie bei der Installation
mit „Finish“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den im Fenster „Komponenten auswählen“ die Option „Zusätzliche
Desktop, und wählen Sie „Anwendungen, Sicherheit, Virenscan- Sprachen“. Deaktivieren Sie außerdem im Programmfenster „Zu-
ner F-Prot GUI xfprot – Superuser“. Tragen Sie in das Feld „Scan- sätzliche Aufgaben wählen“ die Einstellung „Schutz vor Systemein-
Pfad“ den Pfad der Windows-Partition ein. Das ist der Pfad, den stellungen (TeaTimer)“.
Sie beim Einbinden der Partition mit dem Mount-Befehl angegeben Nach dem Start klicken Sie bei „Nach Updates suchen“ auf
haben – in der Regel „/mnt/hda1“. Aktivieren Sie „Automatisch“ „Weiter“. Schließen Sie den Assistenten mit „Programm benutzen“
und „Infizierte Dateien löschen“. Wählen Sie „F1 Scannen“. So- und starten das Tool. Klicken Sie auf „Nach Updates suchen“ und
bald der Test beendet ist, starten Sie den PC neu. Klicken Sie dazu dann auf „Alle markieren“ und „Updates herunterladen“.
mit der rechten Maustaste auf den Desktop, und wählen Sie „Start/
Stop, Neustart des Systems“.

5 Abgesicherten Modus verwenden. Starten Sie Windows


im abgesicherten Modus. Das erhöht die Chance, dass Spy-

3 Virensuche in Windows. Als Nächstes beseitigen Sie alle


Malware, die sich auf dem PC eingenistet hat. Dazu verwen-
den Sie den Virenscanner Avira Antivir Personal 9.0 (auf C CD und
bot Search & Destroy den mit Spyware verseuchten PC erfolgreich
reinigt. Drücken Sie dazu nach dem Neustart mehrmals die Taste
<F8>, bis das Menü mit den erweiterten Startoptionen er-
unter www.freeav.de). Installieren Sie das Tool, und laden Sie scheint. Wählen Sie daraus „Abgesicherter Modus“.
die Updates herunter. Um die Festplatte Ihres Rechners auf Viren Melden Sie sich unter Ihrem Benutzernamen an, und starten Sie
und andere Schädlinge zu untersuchen, klicken Sie im Hauptmenü Spybot. Klicken Sie auf „Überprüfen“. Nachdem die Suche abge-
der Software hinter „Letzte vollständige Systemprüfung“ auf „Sys- schlossen
tem jetzt prüfen“. Sobald das Antiviren-Tool fündig wird, repariert ist, klicken
oder entfernt Sie auf
es die infi- „Markier-
zierten Da- te Pro-
teien von der bleme be-
Festplatte. heben“.

6 Hijacker stoppen. Mit Hijack This (Download unter www.


hijackthis.de) erfahren Sie, welche der gerade aktiven Pro-
zesse gefährlich sind. Entpacken Sie Hijack This in ein Verzeichnis
Ihrer Wahl und starten Sie Hijack This.
Klicken Sie auf „Do a system scan and save a logfile“, um den
Check zu starten. Die Protokolldatei „hijackthis.log“ liegt im Pro-
grammordner von Hijack This. Starten Sie den Browser und rufen
die www.hijackthis.de auf. Kopieren Sie den Inhalt der Protokoll-
datei „hijackthis.log“ in die weiße Textbox auf der Web-Seite. Mit
„Auswerten“ starten Sie die Prüfung des Logfiles. Kurze Zeit später
erscheint der Online-Testbericht. O
32 TUNING Abspeckkur fürs System TIPPS & TRICKS 5/09

Schluss mit Automatik-Nervereien

Windows abrüsten

Microsoft erfindet von Windows zu Windows neue Automatismen, damit


vielen Aktionen wie von selbst ablaufen. Es nervt – weg mit der uner-
wünschten Windows-Intelligenz!
Von Hermann Apfelböck, Christian Löbering und Ramon Schwenk

Die Entwickler von Betriebssystemen Artikel lesen Sie, welche Automatismen es So bekommen Sie Zugriff auf alle
habe eine Vision: Die PC-Arbeitsumge- gibt, welchen Zweck sie erfüllen – und wie Verzeichnisse
bung der Zukunft denkt mit und erahnt, Sie sie abstellen. Das geht in einigen Fällen Die Automatik: Windows versperrt Ihnen
was Sie vorhaben, noch bevor Sie selbst ans ganz einfach: Sie sehen etwa im Start-Menü den Weg, wenn Sie im Explorer den Win-
Werk gehen. Das gilt in gewisser Weise wieder alles, was Windows zu bieten hat, dows-Ordner oder das Systemverzeichnis
schon heute: Fürsorglich nimmt Microsoft wenn Sie eine Option in den „Eigenschaften anklicken. Aus Sicherheitsgründen bleiben
den Benutzer an die Hand und leitet ihn von Taskleiste und Startmenü“ verändern. die dort enthaltenen Dateien zunächst aus-
durch das unwegsame Gelände von Win- Oft lässt sich Windows aber nur mit einem geblendet, und Sie müssen einmal extra kli-
dows XP und Office. Freundliche Assi- direkten Eingriff in die Registry zum ge- cken, um doch in den Ordner zu gelangen.
stenten und lustige Sprechblasen bieten da- wünschten Verhalten bewegen. Erfahrene Das soll Neulinge abschrecken – erfahrene
bei ungefragt Rat und Hilfe an. Nach Anwender dürften den einen oder anderen Benutzer nervt’s.
Microsofts Meinung gefährliche Abgründe in diesem Artikel gezeigten Handgriff be- So stellen Sie sie ab: Unter allen Win-
in Menüs und Dateisystem sind gut getarnt reits kennen. Doch erhalten Sie hier einen dows-Varianten können Sie dieses oberleh-
oder versteckt, damit ein unbedachter Klick kompletten Werkzeugkasten zum Thema rerhafte Verhalten generell abstellen, indem
das System nicht ins Verderben reißt. Und „Automatismen-Stopp“, auf den auch Ken- Sie die Web-Ansicht für Ordner abschalten.
Word formatiert den eingegebenen Text ner in bedrohter Lage immer wieder gerne Hierfür aktivieren Sie über „Extras, Ord-
nach seinen Vorstellungen – und nicht nach zurückgreifen werden. neroptionen“ im Windows-Explorer auf
Ihren. Viele Anwender werten das als Gän- Hinweis: Menüpunkte und Optionen kön- der Registerkarte „Allgemein“ die Einstel-
gelung und möchten Microsofts Erzie- nen sich immer wieder je nach Windows- lung „Herkömmliche Windows-Ordner
hungsmaßnahmen und Automatik-Funkti- Variante unterscheiden. Wir verwenden verwenden“. Sie können die Web-Ansicht
onen am liebsten loswerden. In diesem Windows XP als Basis. aber auch behalten.
5/09 TIPPS & TRICKS Abspeckkur fürs System TUNING 33

Offene Fenster nicht speichern Falls auf dem Rechner eine Datei existiert, System etwas anzufangen. Beim Versuch,
Die Automatik: Windows speichert beim die in möglichst vielen der Kriterien Name, eine Datei mit unbekannter Endung zu star-
Abmelden die geöffneten Explorer-Fenster Typ oder Erstellungsdatum übereinstimmt, ten, erscheint der Dialog „Öffnen mit“.
sowie deren Lage und Größe. Wenn Sie sich dann bietet Windows Ihnen nach dem Dort wählen Sie aus, welches Programm
das nächste Mal bei Windows anmelden, Suchlauf an, die Verknüpfung auf das ge- die Datei öffnen soll. Sie sollten aber genau
wird der alte Zustand wiederhergestellt. fundene alternative Ziel zu korrigieren. hinsehen, bevor Sie auf „OK“ klicken.
Das mag eventuell praktisch sein, doch wer Dieser Service ist ist aber selten sinnvoll. Denn standardmäßig ist die Klickbox „Da-
die Automatik nicht will, vermisst die Opti- So stellen Sie sie ab: Gehen Sie in der teityp immer mit dem ausgewählten Pro-
on, sie abzustellen. Registry zum Schlüssel „Hkey_Current_Us gramm öffnen“ aktiviert. Microsoft geht
So stellen Sie sie ab: Ein Registry-Ein- er\Software\Microsoft\Windows\Current offenbar davon aus, dass Sie stets eine dau-
trag legt fest, ob Windows den Status der Version\Policies\Explorer“. Legen Sie hier erhafte Zuordnung für unbekannte Dateien
Fenster beim Abmelden speichert. Der ver- den neuen DWORD-Wert „NoResolve- erstellen wollen. Da ist schnell mal ein Da-
antwortliche Wert heißt „NoSaveSettings“ Search“ an, und setzen Sie ihn auf „1“. teityp versehentlich an die falsche Anwen-
und steht in der Registry unter „Hkey_Curr Nach einem Neustart startet bei einem dung gebunden.
ent_User\Software\Microsoft\Windows\Cu Doppelklick auf einen verwaisten Link kei- So stellen Sie sie ab: Mit Hilfe eines Re-
rrentVersion\Policies\ Explorer“. ne Suche mehr. Stattdessen bekommen Sie gistry-Eintrags lässt sich die Option aus-
Es handelt sich um einen DWORD-Wert: gleich eine Fehlermeldung zu sehen. schalten. Sie müssen dazu nur einen bereits
Steht er auf „1“, ist Windows vergesslich, bestehenden Registry-Eintrag um zwei Zei-
bei dem Wert „0“ dagegen merkt es sich
Nur öffnen, nicht gleich zuordnen chen ergänzen. Gehen Sie mit Regedit zum
alle Fenster für den nächsten Start. Je nach Die Automatik: Die Dateitypen behandelt Schlüssel „Hkey_Classes_Root\Unknown\
Windows-Version ist es auch möglich, dass Windows nach ihrer Endung. Nur mit Da- Shell\Openas\Command“. Der Wert „Stan-
an dieser Stelle ein Binärwert steht. Statt teien, deren Endung registriert ist, weiß das dard“ enthält den Befehl, den Windows ›
„1“ setzen Sie dann „01 00 00 00“ ein,
statt „0“ „00 00 00 00“.

„Verknüpfung mit“ unterdrücken


Die Automatik: Immer wenn Sie per Drag
& Drop eine Verknüpfung erstellen, erhält
sie im Dateinamen den vorangestellten Zu-
satz „Verknüpfung mit“. Das soll im Ex-
plorer und auf den Desktop den Status der
Datei als Link verdeutlichen – zusätzlich zu
dem kleinen schwarzen Pfeil auf weißem
Grund beim Programmsymbol.
So stellen Sie sie ab: Die meisten An-
wender finden den Hinweis überflüssig und Den Türsteher entfernen: Standardmäßig blockiert Windows diesen Ordnerzugriff. Sie entscheiden
entfernen den Zusatz manuell. Windows ist immer noch selbst – gewöhnen Sie Windows sein bevormundendes Verhalten ab
aber relativ leicht zu überreden, generell
darauf zu verzichten: Gehen Sie in der Re-
gistry zum Schlüssel „Hkey_Current_User\
Software\Microsoft\Windows\CurrentVer
sion\Explorer“. Im rechten Fenster erstellen
Sie, falls noch nicht vorhanden, einen neuen
Binärwert mit dem Namen „Link“ und ge-
ben ihm den Wert „00 00 00 00“. Legen Sie
anschließend bis zum nächsten Neustart
des Systems keine weitere Verknüpfung im
Windows-Explorer an, da Windows den
Wert sonst selbständig wieder zurücksetzt.

Keine Jagd nach verlinkten Dateien


Die Automatik: Wenn Sie die Zieldatei ei-
ner Verknüpfung löschen, bleibt die Ver-
knüpfung bestehen und verweist einfach ins
Leere. Bei einem Doppelklick auf einen sol- Keine sinnlose Suche: Mit dem Registry-Eintrag „NoResolveSearch“ verhindern Sie, dass Windows
chen Link startet ein Windows-Automatis- bei einer verwaisten Verknüpfung automatisch auf dem PC nach der Zieldatei fahndet
mus die Suche nach einem passenden Ziel:
34 TUNING Abspeckkur fürs System TIPPS & TRICKS 5/09

nach Doppelklick auf einen unbekannten dieser Verknüpfungen, der schnelle Zugriff staben versehen. Wenn Sie Verknüpfungen
Dateityp ausführt. Klicken Sie den Wert auf Netz-Ressourcen, geht jedoch mangels zu Dateien auf einer solchen Freigabe anle-
doppelt an, um ihn zu bearbeiten, und fü- Übersicht bald verloren, da sich immer gen, enthalten die Link-Dateien die Infos
gen Sie hier ganz am Ende den Parameter mehr dieser automatischen Links zu denen zum vergebenen Buchstaben.
„%2“ an. gesellen, die Sie absichtlich angelegt haben. Nachdem Sie die Verbindung zum Netz-
Ab jetzt ist die Klickbox für das Zuord- So stellen Sie sie ab: Dieses Verhalten laufwerk einmal getrennt haben, um einen
nen von Dateien über „Öffnen mit“ wir- lässt sich nur durch einen undokumen- Laufwerksbuchstaben freizumachen, ver-
kungslos. Dateizuordnungen erstellen Sie tierten Registry-Eintrag unterbinden. Star- bindet Windows das Laufwerk automa-
stattdessen im Windows-Explorer im Menü ten Sie hierzu Regedit, und gehen Sie zum tisch, sobald Sie eine jener Verknüpfungen
„Extras, Ordneroptionen, Dateitypen“ (bei Schlüssel „Hkey_Current_User\Software\ anklicken. Ist der frühere Buchstabe inzwi-
älteren Windows-Versionen über „Ansicht, Microsoft\Windows\CurrentVersion\Polic schen belegt, schnappt sich Windows ein-
Ordneroptionen, Dateitypen“). ies\Explorer“. Hier legen Sie im rechten fach den nächsten, der frei ist. An sich ist
Wertefenster den neuen DWORD-Wert das ganz praktisch, wenn Sie aber die Lauf-
Keine automatischen Netzwerk-Links „NoRecentDocsNetHood“ an und setzen werkszuordnung absichtlich gelöscht ha-
Die Automatik: Sie können über „Netz- nach Doppelklick auf diesen neuen Eintrag ben, ist die Automatik eher lästig.
werkumgebung hinzufügen“ Verknüp- seinen Wert auf „1“. Nach dem nächsten So stellen Sie sie ab: Mit einem Eintrag
fungen zu Freigaben in den Ordner „Netz- Start von Windows oder nach der nächsten in der Registry können Sie Windows abge-
werkumgebung“ aufnehmen. Allerdings Neuanmeldung am System wird diese Ein- wöhnen, Netzlaufwerke automatisch neu
wird Windows auch eigenmächtig tätig: stellung wirksam. zu mappen, also ihnen einen Laufwerks-
Wenn Sie über das Netz – ohne Benutzung buchstaben zuzuweisen. Gehen Sie mit
eines Laufwerksbuchstabens – auf ein belie-
Keine automatischen Netz-Mappings Regedit zum Schlüssel „Hkey_Current_
biges Dokument zugreifen, legt Windows Die Automatik: Freigaben lassen sich in User\Software\Microsoft\Windows\Cur-
automatisch im genannten Ordner eine der Netzwerkumgebung über „Extras, rentVersion\Policies\Explorer“. Erstellen
Verknüpfung an. Der eigentliche Zweck Netzlaufwerk verbinden“ mit einem Buch- Sie dort den neuen DWORD-Wert „Lin-
kResolveIg noreLinkInfo“, und weisen Sie
ihm den Wert „1“ zu. Um die Einstellung
zu aktivieren, melden Sie sich neu am Sys-
tem an oder führen einen Neustart durch.
XP legt nun bei einem Doppelklick auf
Links, die auf ein nicht mehr gemapptes
Netzlaufwerk verweisen, keinen Buchsta-
ben mehr an – die Links verweisen damit
ins Leere. Netzverknüpfungen, die einen
UNC-Pfad, etwa „\\PC\Dateiname“ enthal-
ten, funktionieren aber weiterhin. Dieser
Adressierung sollten Sie den Vorzug geben,
da die so erstellten Links robuster sind.

„Öffnen mit“-Dialog ohne


Web-Dienst
Verknüpfungen vermeiden: Die Einstellung „Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öff- Die Automatik: Unter Windows XP er-
nen“ ist standardmäßig aktiviert. Mit einer Registry-Anpassung schalten Sie die Funktion ab scheint beim Anklicken eines unregistrier-
ten Dateityps vor dem „Öffnen mit“-Dia-
log ein weiterer Dialog, der einen
„Webdienst für die Suche nach einem geeig-
neten Programm“ verspricht. Via Internet-
Datenbank will Windows den Dateityp
identifizieren und das passende Programm
zuweisen. Abgesehen davon, dass die Infos
dieser Web-Datenbank oft hilflos wirken,
kann Ihnen dieser Dienst das jeweilige Pro-
gramm nicht bereitstellen – im günstigsten
Fall erhalten Sie die Info, womit Sie die Da-
tei öffnen könnten.
Buchstabensalat: Windows verpasst bei Netzverknüpfungen jeder Freigabe einen Laufwerksbuch- So stellen Sie sie ab: Um den unnötigen
staben, wenn die Zuweisung nicht mehr besteht. Ein Registry-Wert unterbindet das Dialog zu deaktivieren, starten Sie Regedit
und öffnen den Schlüssel „Hkey_Current_
5/09 TIPPS & TRICKS Abspeckkur fürs System TUNING 35

User\Software\Microsoft\Windows Cur-
rentVersion\Explorer“. Legen Sie einen
neuen DWORD-Eintrag mit dem Namen
„InternetOpenWith“ an. Den automatisch
angelegten Wert „0“ können Sie stehen las-
sen. Beim nächsten Klick auf einen unbe-
kannten Dateityp überspringt Windows
den Web-Dienst und zeigt gleich den „Öff-
nen mit“-Dialog an.

Taskleisten-Gruppen anpassen
Die Automatik: Mehrere geöffnete In-
stanzen derselben Anwendung fasst Win-
dows XP in der Taskleiste zu einer Gruppe
zusammen. Dieser Automatismus greift, Ordnung auf der Taskleiste: Die rasch durchgeführe Anpassung eines Registry-Eintrags steuert die
wenn in der Taskleiste nicht mehr genug Bündelung von Einträgen in der Taskleiste von Windows
Platz ist und die einzelnen Schaltflächen zu
klein werden. Dabei gilt normalerweise die zum Bearbeiten einer Datei dieses Typs je- schlüssel „OpenWithList“ finden Sie in der
Regel: Die Fenster der Anwendung, die Sie mals verwendet haben. Die Reihenfolge legt Regel die Namen mehrerer Anwendungen
zuerst gestartet haben, werden zuerst zu ei- Windows nach der Häufigkeit fest, mit der und eine MRU-Liste (Most Recently Used).
ner Gruppe zusammengefasst. Standardmä- Sie die entsprechenden Anwendungen ein- Hier können Sie gezielt einzelne Anwen-
ßig beginnt Windows die Gruppierung ab setzen. Sie haben keine Möglichkeit, Pro- dungen entfernen. Zusätzlich müssen Sie
drei Instanzen. Das dient auf den ersten gramme aus dieser Liste zu entfernen – bei- den zugehörigen Buchstaben in der MRU-
Blick der Übersichtlichkeit, erschwert aber spielsweise weil Sie einmal ein Programm Liste manuell löschen.
das Öffnen einer speziellen Instanz. versehentlich angewählt haben oder es Sie können übrigens auch für einzelne
So stellen Sie sie ab: Um die Klumpen- nicht mehr einsetzen. Anwendungen festlegen, dass Windows sie
bildung in der Taskleiste zu verhindern, kli- So stellen Sie sie ab: Um für einzelne niemals in die „Öffnen mit“-Liste eintragen
cken Sie einfach mit der rechten Maustaste Dateitypen die „Öffnen mit“-Liste anzu- darf. Gehen Sie für diese Einstellung zum
auf eine freie Stelle der Taskleiste und wäh- passen, gehen Sie zum Schlüssel „Hkey_ Registry-Schlüssel „Hkey_Classes_Root\
len „Eigenschaften“. Auf der Registerkarte Current_User\Software\Microsoft\Win Applications“. Suchen Sie den Schlüssel mit
„Taskleiste“ deaktivieren Sie die Klickbox dows\CurrentVersion\Explorer\FileExts“. dem Namen der Anwendung, und erstellen
vor „Ähnliche Elemente gruppieren“. Dort finden Sie eine Liste aller in Windows Sie dort eine neue Zeichenfolge mit dem
Mit Hilfe eines Registry-Eintrags können registrierten Dateitypen. Wechseln Sie zu Namen „No- OpenWith“. Einen Wert müs-
Sie die Gruppierung aber auch so einstellen, dem gewünschten Dateityp. Im Unter- sen Sie nicht eintragen. O
dass sie bei der täglichen Arbeit nicht nervt,
sich aber im Extremfall doch einschaltet.
Gehen Sie dazu in der Registry zum Schlüs-
Media-Dateizuordnungen anpassen
sel „Hkey_Current_User\Software\Microso Die Automatik: Wenn Sie statt des trägen Player direkt, dass er ab jetzt die Finger von Ih-
ft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Ad Windows Media Players eine andere Abspiel- ren Multimedia-Dateien zu lassen hat. Rufen Sie
vanced“. Erstellen Sie dort über „Bearbei- Software installiert haben, heißt das noch lange ihn auf, und klicken Sie im Menü „Extras“ auf
ten, Neu“ einen DWORD-Wert mit dem nicht, dass Sie das Microsoft- Produkt fortan nie „Optionen“. Dort deaktivieren Sie alle Optionen
Namen „TaskbarGroupSize“. wieder sehen. Immer wieder stellen Sie beim unter „Dateiformate“. Ab jetzt hält sich der Win-
Als Wert für diesen neuen Eintrag geben Doppelklick auf eine Multimedia-Datei fest, dass dows Media Player heraus und startet nicht
Sie die Anzahl der Instanzen an, ab der die sie mit dem Windows Media Player statt mit der mehr ungefragt, wenn Sie Multimedia-Dateien
Anwendungen gruppiert werden sollen. von Ihnen favorisierten Anwendung geöffnet im Explorer anklicken.
Wenn Sie also etwa „7“ eintragen, ordnet wird. Microsoft gefällt sein Player anscheinend Was nun allerdings passieren kann: Win-
die Taskleiste eine Anwendung ab dem sieb- so gut, dass man sich dort nicht vorstellen kann, dows fragt bei jeder Multimedia-Datei im „Öff-
ten geöffneten Fenster in einer gemein- dass es Ihnen nicht so geht. nen mit“-Dialog, womit es diese denn abspielen
samen Schaltfläche an. So stellen Sie sie ab: Es ist zwar möglich, solle, und Sie müssen Ihren Player mit jedem
aber nicht ratsam, dem Windows Media Player Dateityp neu bekannt machen. Ob Sie dieses
„Öffnen mit“-Liste selbst anpassen die Dateizuordnungen in den Ordneroptionen umständliche Verfahren vermeiden können,
Die Automatik: Wenn Sie im Windows- oder direkt in der Registry zu entziehen. Dazu hängt davon ab, ob der alternative Player über
Explorer im Kontextmenü einer Datei den sind es zu viele, der Aufwand wäre sehr hoch, ähnliche Optionen verfügt wie der Windows
Eintrag „Öffnen mit“ wählen, erhalten Sie und am Ende hätten Sie eventuell doch noch Media Player und Sie also die einzelnen Datei-
eine Liste von Anwendungen, mit denen Sie den einen oder anderen Dateityp vergessen. typen über dessen Einstellungen zuordnen kön-
die Datei öffnen können. Windows nimmt Stattdessen sagen Sie dem Windows Media nen. Das geht beispielsweise mit Winamp.
in diese Liste alle Programme auf, die Sie
36 PRAXIS Power-Paket für USB-Sticks TIPPS & TRICKS 5/09

Einstecken und loslegen

Tricks mit
USB-Sticks
Von Arne Arnold, Dagmar Bruss und
Markus Weber

USB-Sticks sind erwachsen geworden. Ein solches High-Tech-Teil nur zum


Austauschen von ein paar Dateien einzusetzen, ist schon fast Verschwendung.
Erfahren Sie mehr über die besten Tipps & Tools für USB-Sticks.

Auf Ihrem USB-Stick transportieren Sie andere unlesbar sind, wenn der Stick zum erzwingen Sie NTFS selbst noch bei kleinen
alle relevanten Daten zusammen mit den Beispiel in falsche Hände geraten sollte. 16-MB-Sticks. Mit NTFS haben Sie einen
passenden Anwendungen. So haben Sie Die NTFS-Formatierung des Sticks lässt deutlich geringeren Cluster-Verschnitt als
stets alles dabei, was Sie unterwegs zum Ar- sich nur über einen Trick bewerkstelligen. bei FAT32. Das wirkt sich besonders bei
beiten oder für die Freizeit benötigen. Auf Die Datenträgerverwaltung und der Win- vielen kleinen Dateien aus. Außerdem kön-
einem schnellen USB-Stick können Sie alle dows-Format-Dialog bieten bei USB-Sticks nen Sie die NTFS-Komprimierung einsetzen
wichtigen Dokumente, Bilder, Videoclips, das NTFS-Format nämlich nicht an. Mit („Eigenschaften, Erweitert“). Diese verrin-
Programme und Archive überall hin mit- diesem Kniff geht es doch: Klicken Sie mit gert deren Platzbedarf zwar nur mäßig,
nehmen. Statt gesondertem Geräten genügt der rechten Maustaste im Explorer auf den doch dafür können Sie mit den Daten arbei-
ein USB-Stick, um in gewohnter Umgebung Laufwerksbuchstaben des USB-Sticks, und ten, als seien sie nicht komprimiert.
mit persönlichen Daten und Einstellungen wählen Sie die „Eigenschaften“ des Daten- Im selben Menü finden Sie die NTFS-Ver-
zu arbeiten. Wir stellen die dazu passenden trägers: Unter „Hardware, <betreffendes schlüsselung. Damit lassen sich Daten vor
Tipps sowie Gratis-Tools vor, die allesamt Laufwerk>, Eigenschaften, Richtlinien“ ak- Unbefugten schützen. Wenn Sie diese Daten
ohne Installation laufen. tivieren Sie die die Option „Für Leistung auch noch auf einem anderen PC benöti-
optimieren“. Anschließend können Sie im gen, müssen Sie das zugehörige Zertifikat
USB-Sticks aufpumpen Windows-Explorer über das Kontextmenü exportieren und auf dem zweiten PC im-
Grundsätzlich vergrößern Sie das Fassungs- des USB-Sticks „Formatieren“ und dann als portieren.
vermögen eines USB-Sticks, wenn Sie ihn Dateisystem „NTFS“ auswählen. Verwenden Sie zum Export und Import
mit dem Dateisystem NTFS formatieren. Mit dem Befehl „Format“ am Prompt den Internet Explorer („Extras, Internetop-
Außerdem können Sie dann bestimmte oder tionen, Inhalte, Zertifikate“). Dort finden
format <E:> /fs:ntfs
alle Dateien verschlüsseln, so dass diese für Sie ein Zertifikat mit Ihrem Benutzernamen.
5/09 TIPPS & TRICKS Power-Paket für USB-Sticks PRAXIS 37

Mojopac rund 110 MB Speicher auf dem bellenkalkulation, Grafikprogramm, Prä-


Stick. Hinzu kommen noch die Anwen- sentations-Software und Datenbank. Das
dungen, die temporären Dateien und Ein- Textbearbeitungsmodul Writer umfasst ei-
stellungen. Mit einem 1-GB-Stick sind Sie nen Assistenten, mit dem Sie Standarddo-
aber in aller Regel auf der sicheren Seite. kumente wie Briefe und Faxmittelungen
Nach dem Start von Mojopac installieren unterwegs auch ohne eigene Vorlage recht
Sie die gewünschten Anwendungen und im- komfortabel erstellen. Um einen Brief zu
portieren etwa Ihre Lesezeichen in den schreiben, gehen Sie im Menü „Datei“ auf
Browser. Oben rechts in der Mojo-Leiste „Assistenten, Brief...“. Dann wählen Sie
sehen Sie, wie viel freier Speicher noch auf den Dokumententyp aus, beispielsweise
dem Stick zur Verfügung steht. Falls Sie eine „Geschäftsbrief“ oder „Förmlicher Privat-
Anwendung nicht korrekt installieren kön- brief“. Über das Ausklappfeld legen Sie den
nen, hängt das oft damit zusammen, dass jeweiligen Stil fest, etwa „Elegant“ oder
sie spezielle Treiber nachladen muss. Das ist „Modern“. Die übrigen Punkte können Sie
häufig bei VPN-Clients oder Spielen der mit „Weiter“ übernehmen.
Fall. In diesem Fall geben Sie unter „Set- Open Office Calc ist ein Tabellenkalkula-
tings, Driver Support“ den Zugriff auf die tionsprogramm mit ähnlich einfacher Be-
Treiber frei. Das geht wahlweise nur für die- dienung wie Excel. Die Software bietet viel-
se eine Sitzung – was sicherer ist – oder ge- fältige Möglichkeiten für Berechnungen
nerell. Außerdem können Sie, wie Sie es von aller Art, beispielsweise zur Verwaltung Ih-
In diesem Artikel lesen Sie
Windows gewöhnt sind, Ihren Desktop ver- rer Finanzen, zum Führen eines Haushalts-
• wie Sie einen virtuellen Desktop vom Stick ändern, etwa ein anderes Hintergrundbild buchs oder für Schulaufgaben. Haben Sie
anlegen wählen oder die Taskleiste beziehungweise bereits mit Excel gearbeitet, ist die Nutzung
• wie Sie Ihren USB-Stick maßgeschneidert das Startmenü anpassen. von Calc ziemlich einfach.
mit Software ausrüsten Ähnlich wie bei einem virtuellen PC Für die Einrichtung von Open Office
• wie Sie eine Linux-Live-Distribution für den wechseln Sie ganz einfach zwischen der Portable geben Sie beim Entpacken der Ar-
USB-Stick einrichten Mojopac-Installation und dem Host- chivdatei den Laufwerksbuchstaben Ihres
• welche Portable-Tools Sie unbedingt brau- System. In der Menüzeile oben gibt’s hier- USB-Sticks an. Gut 250 MB Speicherplatz
chen für die Punkte „Switch to Host“ und müssen hierfür frei sein. Anschließend kön- ›
„Switch to Mojo“.

Dieses exportieren Sie in eine PFX-Datei,


Office-Komplett-
die Sie dann auf dem zweiten PC über den paket vom Stick
gleichen IE-Dialog importieren. Beachten Open Office Portab-
Sie, dass Windows XP und Vista inkompa- le (www.openoffice.
tible Zertifikate verwenden. Sie benötigen org) bildet die Basis
also das gleiche System, um die Daten des Ihres Unterwegs-Bü-
USB-Sticks auf beiden PCs lesen zu kön- ros und ermöglicht
nen. eine einfache Bearbei-
tung von Office-Do-
Virtueller Desktop vom Stick kumenten auch auf
Mojopac ist ein auf dem Betriebssystem PCs ohne MS Office.
aufsetzendes Virtualisierungs-Tool für den Auf Open Office wei-
USB-Stick, auf dem Sie wie gewohnt alle sen wir gerne hin,
Anwendungen einrichten können. Das eng- denn die Software ist
lischsprachige Tool (www.mojopac.com) Open Source und bie-
richtet eine virtuelle Umgebung ein, die ein tet seit dem Update
abgeschottetes XP-System zur Verfügung auf die aktuelle Versi-
stellt, in dem Sie bedenkenlos Ihre Pro- on eine deutlich ver-
gramme einrichten können, ohne dem besserte Kompatibili-
Wirtssystem zu schaden. Es handelt sich tät zu Word und
aber um keine vollständige Virtualisierung, Excel. Probleme mit
da das Tool die Systemdateien des Wirt-PCs dem Datenaustausch
nutzt. Mojopac wird einfach auf einem sind dadurch selten NTFS erzwingen: Ändern Sie die Stick-Vorgabe in Windows auf die Ein-
USB-Stick eingerichtet. Beachten Sie, dass geworden. stellung „Für Leistung optimieren“, dann können Sie NTFS als platzspa-
Sie dabei die kostenlose Version „Free“ Das Paket enthält rendes Dateisystem für Ihre Daten auf dem Stick verwenden
auswählen. Nach der Installation belegt Textverarbeitung, Ta-
38 PRAXIS Power-Paket für USB-Sticks TIPPS & TRICKS 5/09

Virtueller Desktop: Das kostenlose Mojopac führt Ihre Programme in ei- Fettes Software-Paket: pcwPocketTools (auf C CD) lädt Ihre Wunschpro-
ner simulierten Windows-Umgebung mit eigenen Einstellungen aus gramme für den USB-Stick automatisch für Sie herunter

nen Sie Ihre Dokumente auf den Speicher- Tools auch ohne eine entsprechende Ver- Inhalt eines Sticks verschlüsseln
riegel übertragen. Das Büropaket ist auf je- knüpfung im Startmenü des Rechners. Auf USB-Sticks lassen sich Daten optimal
dem PC sofort einsatzbereit und verhält Wichtig: Nach dem Start von pcwPocket- transportieren. Diese sind allerdings nicht
sich wie eine Festplatten-Installation. Tools ist das Tool-Menü standardmäßig geschützt. Wenn der Stick verlorengeht oder
erst einmal leer. Laden Sie mit Klicks auf gestohlen wird, hat der Finder oder der
Individuelle Stick-Software „Optionen, Update“ alle Tools herunter, Dieb einfachen Zugriff auf sämtlichen Da-
Sie möchten Ihren USB-Stick mit maßge- welche Sie im Anschluss über das Icon im tei-Inhalte. Sie lösen das Problem mit der
schneideter Software betanken – dann ist Systray auswählen können. Ist das erledigt, portablen Verschlüsselungs-Software True-
unsere Allzweck-Waffe pcwPocketTools startet pcwPocketTools automatisch neu, crypt (www.truecrypt.org).
(auf C CD) genau richtig für Sie. Das Tool- und Sie finden jede Rubrik im Tool-Menü Tool einrichten: Der Trick besteht darin,
kit enthält knapp 50 Utilities für den USB- mit den neuen Einträgen gefüllt. Ein Klick im Setup-Assistenten „Extract“ statt „In-
Stick aus den Bereichen Online, Sicherheit, auf einen Eintrag startet die Anwendung. stall“ zu wählen. Die Option erscheint
Multimedia, System und Sonstige. Alle Wir aktualisieren das Tool-Archiv lau- gleich, nachdem Sie die Nutzungsbedin-
Tools sind in einem Pop-up-Menü im fend. Klicken Sie immer mal wieder auf gungen akzeptiert haben. Als Speicherort
Systray integriert – samt automatischer Ak- „Update“, um Ihr portables Archiv auf den wählen Sie ein Verzeichnis auf dem USB-
tualisierung. Auf diese Weise nutzen Sie alle neuesten Stand zu bringen. Stick. Das müssen Sie zuvor mit einem Da-

USB-Stick und Fritzbox Daten freigeben


Wer eine DSL-Flatrate und die Fritzbox hat den Klicks auf „Create wildcard alias for …“, lungen, USB-Geräte, USB-Speicher. Geben
sowie eine USB-Festplatte oder einen USB- „Use auto detected IP address …“ und „Create Sie ein Passwort ein, etwa „Schutz 123“, und
Stick, kann diesen Datenträger mit seinen Inhal- Host“ besitzen Sie die Internet-Adresse: „mus- aktivieren „USB-Speicher FTP-Zugriff aktivie-
ten für den Online-Zugriff freigeben. termann.dyndns.org“. ren“ sowie „USB-Speicher für Benutzer aus dem
Feste IP-Adresse einrichten: Als DSL-An- Fritzbox anpassen: Öffnen Sie die Fritzbox- Internet freigeben“. Konfigurieren Sie die Fritz-
wender haben Sie in der Regel eine wechselnde Konfiguration im Browser über „http://fritz.box“. box so, dass sie online bleibt. Das geht über
IP-Adresse. Damit ein Stick an der Fritzbox stets Dort tragen Sie unter „Einstellungen, Erweiterte „Einstellungen, Internet, Internetverbindung dau-
unter derselben Adresse erreichbar ist, brauchen Einstellungen, Internet, Dynamic DNS“ die Inter- erhaft halten“.
Sie daher ein kostenloses Konto, etwa bei www. net-Adresse „mustermann.dyndns.org“ und Ih- Daten abrufen: Per Browser haben Sie Zugriff
dyndns.org. Dort erhalten Sie eine feste Adres- ren Log-in für Dyndns.org ein. Fehlt der Eintrag, auf den Speicherplatz über die Adresse „ftp://
se, die stets Ihrer wechselnden IP-Adresse zu- gehen Sie auf „Einstellungen, Erweiterte Einstel- ftpuser:<Passwort>@<dyndns-Name>.dynd-
geordnet wird. lungen, System, Expertenansicht aktivieren“ und/ ns.org“ – in unserem Beispiel: ftp://ftpuser:
Nach der Registrierung beim englischsprachigen oder führen ein Firmware-Update durch („Ein- Schutz123@mustermann.dyndns.org. Wollen
Dyndns.org (über „Create Account“) loggen Sie stellungen, Erweiterte Einstellungen, System, Sie übers Internet Dateien nicht nur vom Daten-
sich auf www.dyndns.org ein und erstellen über Firmware-Update“). träger herunterladen, sondern auch darauf spei-
„My Account, Add Host Service“ eine neue Stick freigeben: Stecken Sie den USB-Stick chern, benötigen Sie ein FTP-Tool wie das
Adresse. Tippen Sie einen Hostnamen ein. Der oder die USB-Festplatte an die Fritzbox. Ach- kostenlose Filezilla Portable. Die Einträge dort
ist frei wählbar, solange er noch nicht anderwei- tung: Das Medium muss in FAT32 formatiert lauten gemäß unserem Beispiel unter „Server“:
tig vergeben ist. Wählen Sie im Drop-down-Me- sein. Aktivieren Sie in der Fritzbox den FTP-Zu- „mustermann.dyndns.org“, unter „Benutzer“
nü den Eintrag „dyndns.org“ als Domain. Nach griff über „Einstellungen, Erweiterte Einstel- „ftpuser“ und unter „Passwort“ „Schutz123“.
5/09 TIPPS & TRICKS Power-Paket für USB-Sticks PRAXIS 39

teimanager angelegt haben. Das auf dem Vista per Stick beschleunigen Stick am Rechner (ab 1 GB), bietet Vista die
Stick liegende Truecrypt lässt sich dann an „Readyboost“ ist eine Funktion in Vista, passende Option „System beschleunigen“
jedem Rechner per Doppelklick auf die Da- die bereits dem Namen nach suggeriert, an. Dann übernimmt der Stick die Funktion
tei Truecrypt.exe starten. dass es sich dabei um einen wahre Turbola- der Swap-Datei.
Container anlegen: Einmalig müssen Sie der handelt. Readyboost steht für eine neue Eine hübsche Idee – dass der Anwender
nun auf dem USB-Stick eine Container-Da- Methode, das RAM – genauer gesagt: den jedoch wirklich einen „Boost“ erlebt, ist
tei erstellen, die Sie anschließend mit Hilfe virtuellen Speicher – durch den schnellen unwahrscheinlich. Bei flotten Festplatten
von Truecrypt als Laufwerk mounten. Wäh- Flash-Speicher von USB-Sticks zu erweitern bringt das Swappen auf den Stick jedenfalls
len Sie „Create Volume“. Es startet ein As- und zu beschleunigen. Steckt ein passender keinen spürbaren Gewinn. ›
sistent, in dem Sie alle Einstellungen über-
nehmen können. Sie müssen nur drei
Eingaben machen: Bestimmen Sie den Spei-
cherort des Containers in einem Verzeichnis
auf dem USB-Stick. Legen Sie die gewünsch-
te Größe des Containers in MB fest, und
vergeben Sie ein Passwort. Nachdem Sie die
Maus etwas hin- und herbewegt haben, for-
matiert der Assistent den Container als neu-
es Laufwerk.
Laufwerk öffnen: Mounten Sie das Lauf-
werk. Dafür wählen Sie über dem Befehl
„Select File“ die Container-Datei und be-
stimmen aus der Liste einen Laufwerks-
buchstaben. Ein Klick auf „Mount“ zau-
bert ein neues Laufwerk im Explorer von
Windows. Darauf speichern Sie nun mit
einem beliebigen Dateimanager alle Da-
teien, die Sie transportieren wollen.
Stick abschließen: Bevor Sie den Stick
abziehen, wählen Sie in Truecrypt „Dis-
mount“. Dadurch wird der Container ge-
schlossen, und das neue Laufwerk ver-
schwindet. An einem anderen PC aktivieren Office-Komplettpaket: Nach dem Start des Setups zu Open Office Portable geben Sie den Lauf-
Sie das Laufwerk wie beschrieben. werksbuchstaben Ihres USB-Sticks an – der Installer entpackt daraufhin die Software

Booten vom USB-Stick


Zur Systemwiederherstellung war früher
ein Diskettenlaufwerk nötig. Heute geht’s
auch per USB-Stick. Um vom USB-Stick zu
booten, ändern Sie zuerst im Bios in den
„Advanced Bios Features“ die Boot-Rei-
henfolge: Ist der Stick bei den Boot-Devices
namentlich aufgeführt, wählen Sie ihn di-
rekt als erstes Boot-Medium aus. Alternativ
wird er auch als „USB-HDD“ angespro-
chen. Die dritte Möglichkeit: Sie definieren
„Festplatte“ als erstes Boot-Device. In
einem weiteren Menüpunkt setzen Sie den
Stick an die erste Stelle vor die eigentliche
Festplatte. Um den Stick bootfähig zu ma-
chen und mit den Startdateien Ihres Be-
triebssystems zu versehen, können Sie zum
Beispiel das HP USB Disk Storage Format
Tool verwenden (Suchmaschine konsultie-
ren!). Passende Startdateien finden Sie als Daten auf USB-Sticks schützen: Installieren Sie Truecryt im Portable-Modus, und erstellen Sie einen
Image beispielsweise auf der Seite www. Krypto-Container auf Ihrem USB-Stick
masterbootrecord.de.
40 PRAXIS Power-Paket für USB-Sticks TIPPS & TRICKS 5/09

Booten vom USB-Stick: Mit dem kostenlosen HP USB Disk Storage For- Windows Readyboost: Mit diesem Verfahren will Microsoft in Vista die
mat Tool und Startdateien aus dem Netz machen Sie Ihren USB-Stick Ausführung von Programmen und dem Betriebssystem beschleunigen.
bootfähig, etwa für Rettungsmaßnahmen In der Praxis bringt Readyboost allerdings kaum etwas

Linux-Live-Distribution für den wünschten Umgebung arbeiten. Auf dem Viele Live-Distributionen gibt es bislang
USB-Stick einrichten USB-Stick installieren Sie normalerweise aber nur als ISO-Datei für Boot-CDs. Im-
Wer sein bevorzugtes Linux-System auf eine Live-Distribution, die Ihnen Office- mer mehr Projekte bieten jedoch auch
einem USB-Stick in der Hosentasche dabei Programme oder Online-Tools zur Verfü- Image-Dateien für USB-Sticks (mit der Da-
hat, kann an fast jedem Rechner mit der ge- gung stellt – unabhängig vom Wirts-PC. teiendung IMG) zum Download an.

Stick befüllen Portable-Tools


Sie sind viel unterwegs, nutzen mehrere PDF-Xchange Viewer Portable (Download Sicher surfen: Zur Grundausstattung eines
Rechner und wollen überall mit ihren Lieb- unter www.docu-track.com) und sehen sich das Reise-Sticks gehört ein sicherer Browser wie
lingsprogrammen und -einstellungen arbeiten, Dokument an. Opera. Hier bietet sich Opera @ USB (auf C
ohne sie aber auf dem genutzten System instal- Backup: Die Datenabgleichs-Software Full- CD und unter www.opera-usb.com) an. Die
lieren zu müssen? Dann sind unsere Tools für sync (http://fullsync.sourceforge.net) leistet Portable-Version bietet den vollen Funktionsum-
den USB-Stick genau das Richtige für Sie. Da- auch beim Sichern der Inhalte von USB-Sticks fang von Opera und lässt sich wie die Standard-
mit machen Sie aus Ihrem Stick einen persön- gute Dienste. Die Synchronisationsfunktion der Version konfigurieren.
lichen Arbeitsplatz. Alles, was Sie dazu benöti- Freeware eignet sich auch zum Abgleichen von Infos festhalten: Mit Pnotes Portable (auf C
gen, ist ein USB-Stick und die portable Variante Arbeitsdateien zwischen Ihrem Desktop-Rech- CD und unter http://pnotes.sourceforge.net)
Ihrer Software. ner und einem USB-Stick. erstellen und verwalten Sie Info-Zettel komforta-
Komplettpaket: Die Lupo Pensuite Lite (auf bel auf dem Stick. Alles, was Sie notieren müs-
C CD und unter www.lupopensuite.com/de/) sen, kann das Tool aufnehmen und verwalten, so
bietet eine umfassende Programmsammlung für dass Ihnen Termine, Ideen, Telefonnummern und
den USB-Stick, mit der Sie auch unterwegs für kurze Notizen nicht mehr verlorengehen und Sie
alle möglichen Situationen gewappnet sind, und immer, auch dank der integrierten Suchfunktion,
verwendet dabei ausschließlich kostenlose Pro- den Überblick behalten. Die Daten landen nur
gramme. Angefangen bei einem Texteditor und auf dem Stick, nicht auf der Festplatte des Rech-
Schreibprogramm über den Browser und Mailer, ners, an der Sie das Tool verwenden.
ein FTP- und P2P-Programm, ein Brenn- und Up- und Downloads: Den Datenaustausch per
Rip-Tool bis hin zu Audio- und Video-Player bie- FTP erledigt Win SCP Portable (auf C CD und
tet die Zusammenstellung alles, was so im Win- unter www.winscp.net). Das Tool bietet den Zu-
dows-Alltag benötigt wird. Mit der Sprachdatei griff auf entfernte Rechner mit dem verschlüssel-
(auf C CD) stellen Sie die Menüs auf Deutsch ten SSH-Protokoll. Mit Hilfe der Zwei-Fenster-
um. Ansicht zeigt das Programm das Dateisystem
PDF-Anzeige: Gerade unterwegs ergibt sich des lokalen Rechners und das des entfernten
oft die Notwendigkeit, PDF-Dokumente zu öff- Systems übersichtlich an. Win SCP kann Ver-
nen, beispielsweise ein Handbuch aus dem Web Lupo Pensuite Lite: Eine kompakte Sammlung zeichnisse automatisch synchronisieren. Zudem
oder ein wichtiges Support-Formular. Ist Adobe von portablen Gratis-Anwendungen und Tools können die Daten während der Übertragung
Reader dann nicht installiert, starten Sie einfach einsatzbereit vorkonfiguriert auch komprimiert werden.
5/09 TIPPS & TRICKS Power-Paket für USB-Sticks PRAXIS 41

Pendrivelinux.com: Die Website www.pen piert werden sollen. Dazu ziehen Sie einfach Festplatte des Rechners sichern oder wieder
drivelinux.com ist die erste Anlaufstelle für die gewünschten Dateien vom Explorer in zurückschreiben. Am einfachsten laden Sie
alle Infos rund um das Thema Linux-Pakete den weißen Bereich rechts. das Tool herunter, indem Sie den Namen
auf dem USB-Stick und bietet auch Images Unter „Backup/Restore“ können Sie in des Tools in eine Suchmaschine eingeben
zum Download an. Können Sie Ihren PC einem Rutsch den Inhalt des Sticks auf der und den Treffern folgen. O
nicht dazu bewegen, vom USB-Stick zu
booten, finden Sie bei Pendrivelinux noch
einige Tipps.
Debian Live: Das Debian-Live-Projekt
(http://debian-live.alioth.debian.org) bietet
neben live-helper, einem Tool zum Erzeugen
von individuell angepassten Live-Distribu-
tionen, auch fertige Images an.
Webconverger: Die Software Webconver-
ger (http://webconverger.org) ist eine Debi-
an-basierte Live-Distribution, mit der Sie
einen alten PC im Handumdrehen in eine
Surf-Station verwandeln. Auf der Website
des Projekts finden Sie auch USB-Images.
Voraussetzungen: Für die Verwendung
von Linux per Stick muss Ihr PC von USB
starten können. Die Hersteller haben sich
nicht auf einen gemeinsamen Standard
geeinigt: Während die meisten USB-Sticks
wie eine Festplatte angesprochen werden
können, simulieren andere eine Floppy
Disk. Das Bios Ihres PCs muss also Ihren
Stick unterstützen. In den letzten Jahren
sind Inkompatibilitäten aber seltener ge-
worden. Verfügen Sie über einen halbwegs
aktuellen PC, stehen Ihre Chancen gut.
Achtung: Einige Projekte bieten neben Linux für den Stick: Die Pendrivelinux.com (englischsprachig) gibt zahlreiche Auswahltipps und hält
USB-Images auch ISO-Images an. Diese Installationsanleitungen für viele Linux-Distributionen auf USB-Sticks bereit
sind nicht fürs Booten vom USB-Stick ge-
eignet. Sie tragen normalerweise die Datei-
endung ISO, während USB-Images eine
IMG-Dateiendung besitzen.

Geheimer Stick-Manager
Microsoft bietet mit dem USB Flash Drive
Manager ein Gratis-Tool zum Download
an, mit dem sich Daten von einem USB-
Speicherstick bequem sichern und wieder
darauf zurückspielen lassen.
Die Bedienung des englischsprachigen
Tools ist einfach gehalten. In den Reitern
„Copy Files“, „Backup/Restore“, „Proper-
ties“, „Manage Library“ und „Settings“
finden Sie alle zur Verfügung stehenden
Funktionen. Ein großes Icon im linken un-
teren Bereich zeigt jeweils an, ob gerade ein
USB-Speicherstick an dem Rechner ange-
schlossen ist. Über „Properties“ und „Drive
Label“ kann dem mobilen Datenträger ein
Name verpasst werden. Gratis-Tool: Der USB Flash Drive Manager von Microsoft wartet mit Funktionen zum Datenabgleich
Im Reiter „Copy Files“ wählen Sie die zwischen einem USB-Stick und der Desktop-Festplatte auf
Dateien aus, die auf USB-Speicherstick ko-
42 PRAXIS Tricks mit Links TIPPS & TRICKS 5/09

Alles über Verknüpfungen

Clever verlinkt
Verknüpfungen sind ein scheinbar einfaches Windows-Hilfsmittel. LNK-
Dateien prägen den Anwenderalltag – und dennoch: Viele Möglichkeiten
liegen brach. Wir liefern Hintergrundinfos und Tricks.
Von Hermann Apfelböck, Christian Löbering und Markus Weber

Verknüpfungen sind an sich eine simp- fungen übersichtlich zu ordnen und bequem Unsere Tipps gelten übrigens mit weni-
le Sache: kleine Dateien, die als Zeiger auf zugänglich zu machen. Im ersten Teil dieses gen Ausnahmen für alle Windows-Versi-
ein Objekt an anderer Stelle weisen. Sie er- Beitrags informieren wir über grundlegende onen, teilweise analog. Wir zeigen sie am
lauben es, von einer beliebigen Stelle der Techniken der Verlinkung, im zweiten Ab- Beispiel von Windows XP.
Bedienerführung aus per (Doppel-)Klick schnitt finden Sie raffiniertere Tricks, die
jede noch so tief im lokalen System, im Netz auch viele Profis noch nicht parat haben. Softlinks, Hardlinks und Symlinks
oder im Web vergrabene Ressource zu star- Wenn Sie alle Möglichkeiten kennen, spa- Windows stellt Ihnen mehrere Verknüp-
ten. Jeder Anwender nutzt solche Links im ren Sie sich eine Menge Klickerei und ver- fungsarten zur Verfügung. Das Dateisystem
Explorer und auch im Browser. Und man- schaffen sich optimale Übersicht. NTFS legt bei jeder Partition alle Dateien
che haben das Startmenü und den Desktop Uns geht es vor allem um das Platzieren zentral in einer „Master File Table“ (MFT)
im Lauf der Zeit komplett mit Verknüp- von Verknüpfungen an den Orten, die Win- an. Diese Tabelle enthält alle Informationen
fungen zugepflastert. Wirklich praktisch ist dows dafür vorsieht. Das System bietet zu jeder gespeicherten Datei – etwa Datei-
das allerdings nicht – nicht nur, weil man auch Optionen für das Fein-Tuning. Dabei pfad und Zugriffsrechte. Sehr kleine Da-
erst mal die Anwendungsfenster wegräu- unterscheidet es zwischen URL-Dateien für teien werden direkt in der MFT gespeichert.
men muss, bevor man an eine solche Schalt- Web-Links und LNK-Dateien für lokale Bei größeren lagert Windows den Inhalt aus
zentrale herankommt. Windows bietet Verknüpfungen. Wir zeigen, wie Sie diese und legt lediglich einen Zeiger auf die phy-
reichlich Möglichkeiten, um Verknüp- Systemvorgaben optimal nutzen. sikalischen Datenblöcke in der MFT ab.
5/09 TIPPS & TRICKS Tricks mit Links PRAXIS 43

Softlinks sind die gängigsten Links, also Symlinks oder Symbolische Links sind neu auf gleicher Ebene anzeigt. Ein „dir /a“ auf
die normalen Verknüpfungen, wie sie etwa unter Vista und Server 2008 (NTFS 5). Es der Kommandozeile löst das Rätsel: Der
im Startmenü zu finden sind. Es sind Da- handelt sich dabei um ein eigenes Datei- „Programme“-Ordner heißt eigentlich
teien mit eigenen Inhalten und Eigen- system-Objekt in der MFT, das auf ein an- „Program Files“ und wurde vom Explorer
schaften in der MFT, die über einen Win- deres Objekt zeigt. Auch Symlinks haben automatisch eingedeutscht. Ältere Pro-
dows-Mechanismus auf eine andere Datei aus Sicht des Systems dieselben Eigen- gramme brauchen also tatsächlich eine Um-
verlinken. Das hat nichts mit dem Datei- schaften wie die eigentliche Datei. leitung über die Junction „Programme“
system zu tun. Softlinks haben deshalb nach „Program Files“.
nicht dieselben Eigenschaften wie die ver- Vista-Spezialität: Symbolische Links
linkte Datei. Eine normale Verknüpfung Die Symlinks vereinigen einige Vorteile der
Die einfachsten Wege zur neuen
bleibt immer eine LNK-Datei mit 1 oder 2 Junctions (für Ordner) und Hardlinks (für Verknüpfung
KB Größe und repräsentiert nicht die Attri- Dateien), ohne deren Beschränkungen. Ein- Am bequemsten legen Sie einen neuen Link
bute ihres Zielobjekts. Ein Link auf einen zige Voraussetzung ist, dass der symbolische per Drag & Drop an: Datei-Objekte (Datei,
Ordner sortiert sich daher nicht unter die Link auf einem NTFS-Datenträger liegt, Ordner, Netzordner, Drucker ...) richten Sie
übrigen Verzeichnisse. Und wenn Sie versu- das Original kann sich auf NTFS, FAT(32) per Rechtsklick im Explorer mit der Option
chen, mit einem Kopier-Kommando Dateien oder im Netzwerk befinden. Symlinks re- „Verknüpfungen hier erstellen“ ein, Web-
in einen Ordner-Link zu kopieren (in der präsentieren sowohl Dateien als auch Ord- links im Browser, indem Sie sie mit der lin-
Annahme, Sie kopieren damit in das Link- ner, zeigen Dateityp und Icon wie das Ori- ken Maustaste aus der Adresszeile heraus-
Ziel), geht nur der Link kaputt. ginal, erhalten aber einen Verknüpfungspfeil ziehen. Wenn Sie einen Link im Startmenü
Hardlinks sind Dateien, die einen bereits und als Größenanzeige „0 KB“. Die Cmd. unterbringen wollen, müssen Sie ihn nur
bestehenden Inhalt in der MFT ein zweites exe markiert sie als „<Symlink>“ (Dateien) auf den Start-Button ziehen und mit ge-
Mal referenzieren. Das bedeutet, der Hard- oder „<Symlinkd>“ (Ordner). Bei Kopier- drückter Maustaste warten, bis das Menü
link hat identische Eigenschaften und einen befehlen auf Ordner-Symlinks landen die aufgeklappt ist.
identischen Inhalt wie die Original-Datei, Daten automatisch im eigentlichen Zielord- Die Alternative: Benutzen Sie am Zielort
aber einen anderen Pfad. Wird eine Datei ner. Die Befehle unter Cmd.exe zum Erstel- den Kontextmenüpunkt „Neu, Verknüp-
gelöscht, für die ein Hardlink existiert, len von Symlinks lauten: fung“, und geben Sie direkt oder mit
übernimmt dieser die Rolle der Original- „Durchsuchen“ das gewünschte Objekt an.
mklink <linkname> <zieldatei>
Datei, und der Inhalt bleibt erhalten. Hard- Ein Sonderfall sind die „Favoriten“-Links,
mklink /d <linkname> <zielordner>
links sind das ideale Hilfsmittel, Dateien an die im Normalfall Web-URLs enthalten. Sie
anderer Stelle zu klonen: Sie repräsentieren Ein neu installiertes Vista enthält eine Reihe werden im Browser über „Favoriten, Zu
alle Eigenschaften (Größe, Typ, Icon) des von Junctions und Symlinks, die größten- Favoriten hinzufügen“ oder „Lesezeichen,
originalen Dateiobjekts unterschiedslos. teils den Zugriff verweigern. Sie dienen nur Lesezeichen hinzufügen“ in die Liste einge-
Wirklich sinnvoll sind sie aber nur bei dazu, Schreibaktionen älterer Anwen- tragen. Bei den meisten Browsern funktio-
mehreren Installationen der gleichen Soft- dungen in die Ordnerstruktur des neuen niert auch Drag & Drop von der Adresszei-
ware, wenn man etwa nur eine Konfigurati- Systems umzulenken. Verwirrend wird es, le auf das entsprechende Menü.
onsdatei pflegen will. Und auch dabei stößt wenn der Explorer den Ordner „Pro- Der Internet Explorer hat hier einen ge-
man schnell an Grenzen: Hardlinks funkti- gramme“ und einen Link „Programme“ wissen Vorsprung: Seine Favoriten sind ›
onieren nur für Dateien (keine Ordner) und
nur, wenn Original und Hardlink auf dem
gleichen NTFS-Datenträger liegen. Der Be-
fehl auf der Kommandozeile Cmd.exe zum
Erstellen eines Hardlinks ist „mklink
/h <linkname> <zieldatei>“
Junctions repräsentieren einen Ordner an
anderer Stelle. Der Originalordner kann
auf der gleichen Partition oder auf jeder an-
deren lokalen Partition liegen, aber beide,
Original und Junction, müssen sich auf
NTFS-formatierten Datenträgern befinden.
Junctions sind im Explorer durch einen
Verknüpfungspfeil erkennbar, unter CMD.
exe deutlicher durch den Hinweis „<Ver-
bindung>“. Bei Kopierbefehlen auf die
Junction landen die Daten automatisch im
eigentlichen Zielordner. Der Befehl unter Links in Vista: Die im Explorer nur wenig aussagekräftig dargestellte „Programme“-Junction für die
Cmd.exe zum Erstellen einer Junction lau- Abwärtskompatibilität zu Windows XP kann nur die Kommandozeile näher erklären
tet „mklink /j <linkname> <zielordner>“.
44 PRAXIS Tricks mit Links TIPPS & TRICKS 5/09

identisch mit den globalen Windows-Favo- top“, „Startmenü“, „Sendto“ und „Favori- Symbolleisten unterstützen Drag & Drop –
riten. Sie verwalten hier also im IE und im ten“. An diese vier Ordner kommen Sie anders als jene im Startmenü.
Windows-Explorer eine zentrale Link- direkt über „Start, Ausführen“ und Einga- Eine weitere bequeme Möglichkeit, Be-
Sammlung. Und beide Explorer können so- be des Namens. Als weitere Link-Sammlung nutzerdateien mit der Maus an Anwen-
wohl mit URL-Verknüpfungen als auch mit hat Microsoft in der Taskleiste die Schnell- dungen zu übergeben, bietet der oft unter-
den lokalen LNK-Dateien umgehen, wobei start-Leiste (Quick Launch) eingeführt, die schätzte Ordner „Sendto“. Häufig benötigte
sie einen unpassenden Link einfach an den aber nicht mehr Funktionen bietet als jede Datei-Ablagen, Bild-Viewer, Textpro-
anderen Explorer übergeben. selbst definierte Symbolleiste. Links am gramme, Media-Player haben hier einen
Desktop, im Startmenü und in den Favo- Link verdient. Ein praktisches Tool, das den
Platzwahl: Der Ort des Links riten haben den Vorteil, Hotkeys zu unter- Komfort des Ordners „Sendto“ verbessert,
bestimmt die Eigenschaften stützen. Bei allen anderen Links können Sie ist das kostenlose Send To Toys 2.5
Links können Sie praktisch überall ablegen zwar auch über Rechtsklick und „Eigen- (Download unter http://www.gabrieleponti.
– im gesamten Dateisystem bis hin zu OLE- schaften, Verknüpfung“ eine Tastenkombi- com/software/). Die Freeware für XP und
fähigen Dokumenten. Als zentrale Orte bie- nation vergeben – sie wird aber nicht funk- Vista ermöglicht ein einfaches Hinzufügen
ten sich aber folgende Ordner an: „Desk- tionieren. Links am Desktop und in und Entfernen von Einträgen im Senden-
an-Menü. Als Sendeziele stehen die Schnell-
startleiste, ein Ordner, die Kommandozeile,
die Zwischenablage sowie ein zuvor festge-
legter Mailempfänger zur Auswahl.
Wenn Sie einen großen oder zwei Bild-
schirme besitzen, lohnt es sich, eigene Sym-
bolleisten anzulegen. Dazu erstellen Sie erst
den oder die neuen Ordner mit den ge-
wünschten Verknüpfungen, klicken dann
rechts auf die Taskleiste und wählen „Sym-
bolleisten, Neue Symbolleiste“. Im nachfol-
genden Dialog steuern Sie den vorher ange-
legten Ordner an.

Extensionen von LNK-Dateien


anzeigen
Windows zeigt Dateierweiterungen stan-
dardmäßig nicht mehr an. Wenn Sie die Ex-
tensionen sehen wollen, können Sie in
einem Explorer-Fenster unter „Ansicht,
Optionen, Ansicht“ das Kästchen „Keine
Lesezeichen-Integration: Favoriten-Links im Internet Explorer entsprechen 1:1 jenen des Windows- Erweiterungen für registrierte Dateien“ de-
Explorers. Erlaubt ist sogar eine Mischung aus LNK-Verknüpfungen und Web-URLs aktivieren. LNK-Dateien bleiben allerdings
immer noch ohne sichtbare Erweiterung.
Auch hier hilft Regedit:
Die Schlüssel „LnkFile“ enthalten die
Zeichenfolge „NeverShowExt“. Markieren
Sie diesen String, und benennen Sie ihn mit
<F2> um in „AlwaysShowExt“. Nun haben
Desktop, Explorer und Startleiste nichts
mehr zu verbergen.

Icons, Fenstermodus, Hotkeys


und Argumente
Über die „Eigenschaften“ einer Verknüp-
fung können Sie mit Parametern das Er-
scheinungsbild und das Startverhalten eines
Programms anpassen. Während Sie bei ei-
ner Excel-Tabelle oder einem Kommando-
Extensionen anzeigen: Damit der Explorer die Erweiterung von LNK-Dateien nicht mehr versteckt, zeilen-Tool keine Möglichkeit haben, ein
sondern im Klartext verrät, bedarf es einer Registry-Änderung individuelles Icon zu vergeben, ist das über
einen Link zur Datei ganz einfach möglich:
5/09 TIPPS & TRICKS Tricks mit Links PRAXIS 45

Über „Eigenschaften, Verknüpfung, Ande- Falsche LNK-Verknüpfung reparieren Mit der englischsprachigen Freeware
res Symbol“ erhalten die Tasks ein spre- Mitunter kommt es vor, dass Link-Dateien Menuapp (Download unter http://
chendes Symbol, unabhängig vom Dateityp. fälschlicherweise mit einem Anwendungs- desktopapps.co.uk/menuApp.html) errei-
Die weitere Option „Ausführen“ bestimmt programm verknüpft werden. In diesem chen Sie Ähnliches. Die Bedienung ist sehr
den Fenstermodus. Für Kommandozeilen- Fall öffnet ein Doppelklick auf eine Datei einfach, allerdings sind die mit der Software
Tools oder Batchdateien, die im Hinter- mit der Erweiterung .LNK nicht die im erzeugten Links nicht Drag&Drop-fähig,
grund arbeiten sollen, ist hier vor allem der Link angegebene Originaldatei, sondern und das Tool funktioniert nur unter Win-
Punkt „Minimiert“ nützlich. übergibt die Link-Datei selbst an ein Pro- dows XP. Entpacken Sie das ZIP-Archiv in
Manche Anwendungen und einige gramm wie Word oder Excel. Weil diese mit einen beliebigen leeren Ordner, und starten
Systemkommandos, die beim Aufruf spezi- dem Inhalt der Link-Datei nichts anfangen Sie es mit Doppelklick. Die Multi-Links
elle Argumente unterstützen oder sogar kann, kommt es zu einer Fehlermeldung. entstehen dann wie folgt:
zwingend voraussetzen, lassen sich nur mit Im Explorer lässt sich die fehlerhafte Datei- Richten Sie an beliebiger Stelle nach The-
Verknüpfungen (sinnvoll) einsetzen. Ein verknüpfung unter „Ordneransicht, Datei- men zusammengestellte Ordner ein, in de-
einfaches Beispiel: typ“ nicht korrigieren. Ein Eingriff in der nen Sie normale Links ablegen – zum Bei-
Registry behebt den Fehler. spiel alle Office-Anwendungen. Erstellen
<Pfad>\I_View32.exe "D:\Meine Fotos"
Starten Sie regedit.exe und wechseln Sie Sie am Desktop eine neue Verknüpfung zur
/thumbs
zum „HKey_Classes_Root“. Klicken Sie Menuapp.EXE.
Dieser Befehl mit einem Pfadargument und links in der Baumansicht erst auf den Ein- Klicken Sie dann mit der rechten Maus-
dem Thumbs-Parameter startet den popu- trag „.lnk“ und dann rechts daneben dop- taste auf den neuen Menuapp-Link, wählen
lären Gratis-Bildbetrachter Irfan View pelt auf „(Standard)“. Es öffnet sich ein Sie „Eigenschaften“, und tragen Sie im Feld
gleich am gewünschten Ort und mit dem Eingabefenster. Geben Sie bei „Wert“ die „Ausführen in“ den Ordner ein, der die ge-
Thumbnail-Fenster zur Bildauswahl. Die Zeichenfolge „lnkfile“ (ohne Anführungs- wünschten LNK-Dateien enthält. Das war’s
„Ziel“-Zeile eines Links kann Kommandos zeichen) ein und bestätigen Sie mit „OK“. eigentlich schon: Beim Doppelklick auf den
von bis zu 260 Zeichen Länge aufnehmen Menuapp-Link zeigt das Tool alle Links des
und bietet damit ausreichend Raum für Ar-
Multifunktionale Links per Freeware angegebenen Arbeitsverzeichnisses, ein wei-
gumente aller Art. Zusätzlich zu den System-Icons können Sie terer Klick startet das gesuchte Programm
auch eigene Verknüpfungsdateien erstellen, oder den Ordner. Das Menuapp-Icon und
Individuelle Favoriten in den die im Kontextmenü eine ganze Reihe von seine Beschriftung können Sie über die „Ei-
Office-Anwendungen Programm- oder Ordnerstarts anbieten. genschaften“ wie gewohnt anpassen. O
Wer seine Web-URLs auch unter Word und
Excel ohne Umwege aus den Favoriten star-
ten will, kann diese Option mühelos in die
Funktionsleiste der Anwendung integrieren,
ohne dass er dazu gleich die komplette
Web-Funktionsleiste in das Programm ein-
bauen muss.
Gehen Sie dazu auf „Extras, Anpassen“,
und klicken Sie unter „Symbolleiste“ auf
„Web“. Aus der dann eingeblendeten Web-
Leiste ziehen Sie das Element „Favoriten“
einfach an die gewünschte Stelle der Funk-
tionsleiste. Sofern der Internet Explorer als
Standard-Browser arbeitet, lohnt es sich,
über den „Anpassen“-Dialog zusätzlich die
Buttons „Vor“ und „Zurück“ mit hinein-
zunehmen. Anschließend blenden Sie die
Web-Symbolleiste über „Extras, Anpassen“
wieder aus.
Die Favoriten unter Microsoft Office ha-
ben zwei Schönheitsfehler: Erstens zeigen
sie für alle URLs nur ein einheitliches Stan-
dard-Icon an, und zweitens: Falls Sie unter
den Favoriten neben Online-URLs auch lo-
kale LNK-Dateien verwenden, erhalten Sie
beim Aufruf einer solchen Verknüpfung Direktaufruf: Über eine Verknüpfung und die Angabe von Parametern weisen Sie beispielsweise
stets eine Sicherheitswarnung, die Sie erst den Bildbetrachter Irfan View an, mit Thumbnails eines Ordners oder einer Diashow zu starten
einmal wegklicken müssen.
46 PRAXIS Replizieren, sichern und archivieren TIPPS & TRICKS 5/09

Datensynchronisation

Dateien und Ordner


vervielfältigen

Beim Kopieren, Abgleichen und Sichern genügt ein falscher Klick – und Sie
schicken Fotos, Videos und wichtige Dokumente ins Datennirwana. Dabei
gibt es einfache Methoden, um alles im Griff zu behalten. Von Christian Bauer

Wer Dokumente auf mehreren PCs be- Diesem Umstand nehmen sich einige Tools spielsweise lassen sich Fotos automatisch
arbeitet oder sie mittels USB-Stick trans- an. Sie vergleichen und synchronisieren da- auf eine externe Festplatte kopieren, ein
portiert, kennt das Problem: Dateien, die mit Laufwerke, Ordner und Dokumente MP3-Archiv auf Desktop-PC und USB-
sich auf dem Arbeitsrechner befinden, sol- schnell und sicher. So bleiben Ihre Dateien Stick fürs Auto spiegeln halten oder Zwi-
len auch auf dem Notebook oder dem PC auf mehreren Rechnern synchron. Positiver schenstände Ihrer Word-Datein sichern.
zu Hause verfügbar sein – in genau dem- Nebeneffekt: Sie haben stets Zugriff auf
selben Bearbeitungsstand. Beim Datenab- Sicherungskopien Ihrer Daten. Der Trick:
Anders als beim einfachen Kopieren von
Root-Verzeichnis abgleichen
gleich heißt es dann höllisch aufpassen: Lie-
gen mehrere Versionen eines Dokuments Dateien im Explorer können Sie mit einem Syncback erlaubt nur das Sichern oder Syn-
vor, kann es leicht passieren, dass beim Datenspiegelungs-Tool für jeden Ordner chronisieren von Daten aus einem einzigen
Foto: © Nmedia – Fotolia.com

Hin- und Herkopieren versehentlich eine genau angeben, ob der Abgleich nur in eine Ordner. Sollen dennoch mehrere Ordner auf
neuere Variante mit einer alten überschrie- Richtung oder bidirektional läuft. demselben Laufwerk mit einbezogen werden,
ben wird. Wenn persönliche Daten verloren Erkennt das Programm einen Versions- wählen Sie das ganze Laufwerk C: und schlie-
gehen, ist der Ärger groß. In Windows ha- konflikt, entscheidet es anhand der von Ih- ßen danach sämtliche nicht gewünschten Da-
ben Sie beim Ordner-Kopieren nämlich kei- nen vorgegebenen Regeln, welches Doku- teien und Unterordner, beispielsweise „Win-
ne Kontrolle darüber, welche Dateien er- ment beibehalten wird. Das Utility bietet dows“ oder „Programme“ aus.
setzt werden und welche nicht. Einstellmöglichkeiten für jeden Zweck: Bei-
5/09 TIPPS & TRICKS Replizieren, sichern und archivieren PRAXIS 47

1 Software installieren 3 Namen eintippen


Für das Synchronisieren von Datenbeständen Für das erste Projekt entscheiden Sie sich für eine Synchonisation – markie-
ist das für Privatnutzer kostenlose Syncback ren Sie also „Synchronisation: den Inhalt zweier Verzeichnisse abgleichen“, und
Free (Download unter www.2brightsparks.com) bestätigen Sie mit „Weiter“. Als Nächstes tippen Sie einen Namen fürs Siche-
empfehlenswert. Syncback ist ein gut ausgestatte- rungsprofil ein, den Sie wieder per „OK“ übernehmen. Nun kommen Sie zum Ein-
tes Werkzeug zum zuverlässigen Abgleichen von stelldialog.
Verzeichnissen und Dateien. Damit können Sie re-
gelmäßige Sicherheitskopien Ihrer Daten erstellen
(Backup-Funktion, nur in eine Richtung) – oder si-
cherstellen, dass zwei Datenbestände identisch sind
(synchronisieren). Beim Synchronisieren lässt sich
genau definieren, ob jeweils die neuere Datei, die
größere Datei und so weiter überschrieben werden
soll. Das Tool kann den Vorgang nach einem be-
4 Quelle und Ziel auswählen
stimmten Zeitplan automatisch und regelmäßig Wählen Sie bei „Quelle“ und „Ziel“ jeweils über das gelbe „Durch-
durchführen. Unterordner oder bestimmte Da- suchen“-Icon aus, was Sie wohin kopieren wollen. Bei Quelle stellen Sie den
teigruppen lassen sich vom Abgleichen ausschlie- Ausgangsordner ein, als Ziel geben Sie am besten einen leeren Ordner an („Neu-
ßen. Das Tool arbeitet mit verschiedenen Profilen, en Ordner erstellen“).
wodurch sich viele Synchronisierungsoperationen Beim Synchronisieren werden neu hinzugekommene oder geänderte Dateien ko-
gleichzeitig verwalten lassen. piert. Wenn im Quellordner eine Datei gelöscht wurde, wird diese beim Abgleichen
Die Software ist ruckzuck startklar: Laden Sie das auch im Zielordner entfernt. Achten Sie darauf, auf keinen Fall als Pfad einfach das
Programm von der Hersteller-Website – Sie benöti- Root-Verzeichnis eines Laufwerks, etwa C:\, anzugeben. Sonst werden mögli-
gen die unter „Freeware“ angebotene Gratis-Varian- cherweise wichtige Dateien überschrieben.
te. Achten Sie bei der Installation darauf, dass im
Setup-Programm die Option „Ein Desktop-Symbol
erstellen“ eingeschaltet ist.

2 Profil erstellen
Beim ersten Programmstart werden Sie aufgefordert, ein Die zweite Option ist die „Synchronisation“, die stattdessen
Profil einzurichten. Bestätigen Sie mittels Klick auf den „Ja“-Button. Ordnerinhalte untereinander abgleicht. Welches System Sie bevor-
Es erscheint der Auftragsassistent. Nun haben Sie zwei Möglich- zugen, müssen Sie selbst entscheiden.
keiten: Die „Sicherung“ kopiert nur ausgewählte Dateien und Ord-
ner von einem Ort an einen anderen; auf Wunsch sogar auf einen
FTP-Server. Dabei kümmert sie sich nicht darum, welche Daten am
Zielort schon vorhanden sind. Eventuell unerwünschter Nebenef-
fekt: Im Sicherungsordner bleiben mit der Zeit viele Dateien liegen,
die Sie auf Ihrem Ausgangslaufwerk absichtlich gelöscht haben. Der
Sicherungsmodus gleicht einer Einbahnstraße: Alles, was in der
Quelle vorhanden ist, wird ins Ziellaufwerk kopiert, ohne die vorhan-
denen Daten anzutasten.

48 PRAXIS Replizieren, sichern und archivieren TIPPS & TRICKS 5/09

5 Verfahren wählen 7 Probelauf durchführen


Wählen Sie im Register „Allgemein“ die Art des Siche- Mit „OK“ speichern Sie das Profil. Das Programm schlägt
rungsauftrags. Diese Einstellung belassen Sie normalerweise auf Ihnen einen Probelauf vor, mit dem Sie die Funktionsfähigkeit Ihrer
der Vorgabe „Synchronisation des Quell- und Zielverzeichnisses, Vorgaben ausprobieren können. Bei dieser Simulation kopiert Sync-
inklusive Unterverzeichnisse“. Mit dieser Universaleinstellung be- back noch keine Dateien, sondern erzeugt nur eine Vorschau auf
rücksichtigt das Programm die gesamte Verzeichnisstruktur des das zu erwartende Resultat.
gewählten Ordners. Wechseln Sie nur dann zu „Synchronisation
des Quell- und Zielverzeichnisses“, wenn Sie explizit ein bestimmtes
Verzeichnis ohne dessen Unterordner abgleichen möchten.
Falls Sie in der Quelle oft Dateien löschen, die Sie nicht mehr brau-
chen, lohnt sich ein Blick auf die Registerkarte „Erweitert“. Ganz
unten entdecken Sie die Einstellungen zu „Wenn eine Datei im Ziel
ist, aber nicht in der Quelle“. Hier entscheiden Sie, ob Syncback in
solchen Fällen die Datei in die Quelle zurückkopieren oder auch im
Ziel löschen soll.
8 Daten synchronisieren
Zum Abgleich öffnen Sie Syncback, wählen das Profil aus
und klicken auf „Starten“. Oder Sie klicken doppelt auf das Pro-
fil und wählen danach „Profil starten“.
Das Tool scannt die Verzeichnisse. Je nach Einstellungen erscheint
ein Dialog, in dem die geänderten Daten aufgelistet sind. Sollen
diese jetzt synchronisiert werden, klicken Sie auf „Ausführung fort-
setzen“. Eine Datei, die nicht ins Backup soll, klicken Sie in der
Liste mit der rechten Maustaste an und wählen „Datei übersprin-
gen“ oder „Datei von zukünftigen Vergleichen ausschließen“.

6 Einstellungen optimieren
In den anderen Registern können Sie diesen Auftrag noch weiter
anpassen. Nützlich ist beispielsweise die Registerkarte „Filter“. Soll Sync-
back bestimmte Ordner oder Dateien überspringen, geben Sie diese Ver-
zeichnisse hier an.
Nach einem Klick auf „Experte“ (ganz unten) erscheinen mehrere neue Regis-
ter mit vielen zusätzlichen Optionen. Hier hätten Sie die Wahl, einen FTP-
Server als Ziel zu verwenden. Oder Sie legen fest, mit welchen Anmelde-
daten auf bestimmte Netzlaufwerke zugegriffen werden soll. Schauen Sie
auch mal in „Weitere Einstellungen.“ Erinnert Sie die Zeitplan-Schaltfläche
an etwas? Genau: Damit erstellen Sie eine Backup-Aufgabe, die Windows
zu einer bestimmten Zeit automatisch durchführt. Wenn Sie die Sicherungs-
aufgabe an dieser Stelle planen, finden Sie diesen Task später auch unter
„Geplante Tasks“ wieder. So können Sie kein Backup mehr vergessen.
5/09 TIPPS & TRICKS Replizieren, sichern und archivieren PRAXIS 49

9 Automatisch synchronisieren 11 Speicherplatz sparen


Zum Automatisieren nutzt das Programm den Zeitplaner Wenn Sie zum Datenabgleich einen USB-Stick verwenden,
von Windows. Er führt den Datenabgleich zum gewünschten Ter- können Sie Speicherplatz sparen, indem Sie bestimmte Ord-
min im Hintergrund durch. Windows kann fast jede Anwendung zu ner vom Synchronisieren ausschließen. Markieren Sie dazu ein Si-
einem vorgegebenen Zeitpunkt automatisch ausführen. Syncback cherungsprofil, und klicken Sie auf „Bearbeiten, Erweitert“. Einiges
kann Profile so an den Zeitplaner von Windows übergeben, dass an Zeit und Speicherplatz spart auch das Register „Filter“.
diese automatisch gestartet werden. Soll das Programm bestimmte Verzeichnisse oder Dateien über-
Markieren Sie im Hauptfenster das Profil, das Sie termingesteuert springen, beispielsweise einen Ordner mit Sicherungsdaten oder
ausführen lassen möchten, und klicken Sie auf „Zeitplan“. Bestäti- anhand der Datei-Endung ausgewählte Wiederherstellungsdaten,
gen Sie den Hinweis, dass bislang noch kein Zeitplan existiert, mit geben Sie diese hier auf der rechten Fensterseite an.
„Ja“. Unter Windows XP erscheinen weitere Hinweise, die Sie mit
„Nein“ und „OK“ wegklicken.
Damit Windows den Abgleich für Sie auch dann durchführen kann,
wenn gerade kein Benutzer angemeldet ist, klicken Sie auf „Kenn-
wort festlegen“ und geben das zu Ihrem Benutzerkonto gehörende
Passwort ein.
Bringen Sie die Registerkarte „Zeitplan“ nach vorne, und legen Sie
fest, wann und wie häufig Sie den Datenabgleich vornehmen lassen
möchten. Mit „OK“ und „OK“ sichern Sie die Einstellungen. Ab so-
fort erfolgt die Datensynchronisation automatisch. Mit „Aktion, Re-
port anzeigen“ sehen Sie sich das Protokoll mit Hinweisen zum
letzten Abgleich an.
12 Netzwerk- und FTP-Abgleich
Das Programm bietet nach einem Klick auf „Experte“ die
beiden Registerkarten „Netzwerk“ und FTP“ an. Hier teilen
Sie Syncback mit, dass der Datenabgleich über ein bestimmtes
Netzlaufwerk oder einen im Internet erreichbaren FTP-Server laufen
soll. Nutzen Sie diese Möglichkeiten jedoch mit Vorsicht: Es ist mit
einem gewissen Risiko verbunden, persönliche Dateien unver-
schlüsselt ins Netzwerk oder Internet zu stellen. Jeder, der Zugang
zum entsprechenden Netzlaufwerk oder dem FTP-Server hat, kann
möglicherweise auf Ihre Daten zugreifen.

10 Gesperrte Daten austricksen


Manche Dateien kann Syncback nicht verarbeiten. Die Ursache dafür ist
meist der Umstand, dass die korrespondierende Anwendung während der Syn-
chronisation gestartet ist. Windows blockiert in diesem Fall den Zugriff auf die
Datei. Beenden Sie die Anwendung daher vor Durchführung einer Synchronisa-
tion. Syncback nimmt Ihnen diese Aufgabe ab, wenn Sie den Name des betref-
fenden Programmfensters auf dem Register „Automatisch Schließen“ angeben. O
50 PRAXIS Gratis alles saugen TIPPS & TRICKS 5/09

Schneller rauf- und runterladen

Perfekte Downloads
Musik, Videos, Bilder
und mehr: Das Netz
bietet massenhaft
kostenlose Inhalte. Für
eine reibungslose und
vor allem schnelle
Übertragung auf den
eigenen PC sorgen die
richtigen Methoden.

Von Tilo Baumann

Das Netz ist eine riesige Schatzkam-


mer voller spannender Angebote. Doch
1 Download-Manager einrichten
vieles davon ist schwer zu finden oder lässt Orbit Downloader (auf C CD und unter www.orbitdownloader.com) ist ein kosten-
sich nur umständlich oder gar nicht auf den loser und recht leistungsstarker Download-Manager. Er besitzt sogar eine Anbindung an
eigenen PC holen. Videodienste wie Youtube und Google Video, so dass sich die dort abgespielten Videos
Wir stellen Ihnen Techniken und Tools bequem auf der Festplatte speichern lassen. Neben herkömmlichen Downloads er-
vor, mit denen Sie in den meisten Fällen leichtert Orbit Downloader auch die Downloads nahezu jeglicher Inhalte, die sich auf
mühelos Download-Schätze bergen. Oder einer Website befinden können. Dazu zählen neben Flash-Videos auch in Websites ein-
Sie entlocken Online-Diensten wie Google gebettete Musikstücke,
Video, Rapidshare und Youtube Funkti- Flash-Spiele oder Down-
onen, die die Macher an sich gar nicht vor- loads über Rapidshare.
gesehen haben. Orbit Downloader nutzt
Ebenfalls im Angebot sind Erweiterungen ein P2P-Verfahren, um
für den Browser. Vor allem in puncto den Download von Daten
Download-Manager lassen aktuelle Brow- zu beschleunigen. Zusätz-
ser nämlich viele Wünsche offen. Über Zu- lich werden Downloads
satzprogramme verschaffen Sie ihm prak- in kleinere Happen zer-
tische neue Funktionen und erhöhen damit legt, die dann gleichzeitig
Ihren Download-Komfort. Sie möchten von heruntergeladen und am
Foto: © Nmedia – Fotolia.com

Websites Bildersammlungen holen oder au- Ende wieder zusammen-


tomatisch auf gesperrten Seiten surfen? gesetzt werden. Je nach
Auch dafür gibt’s Tools – auch auf C CD. zur Verfügung stehender
Wichtig: Beachten Sie das Urheberrecht. So Netzbandbreite kann da-
dürfen Sie beispielsweise fremden Bilder durch oft die Download-
von Websites und Newsgroups in der Regel geschwindigkeit merklich
nicht für eigene Angebote verwenden. erhöht werden.
5/09 TIPPS & TRICKS Gratis alles saugen PRAXIS 51

2 Alles-Sauger installieren 4 Ganze Website runterladen


Der Free Download Manager (FDM, auf C CD und unter www. Sicher haben Sie auch schon mal daran gedacht, interes-
freedownloadmanager.org) assistiert Ihnen beim Herunterladen sante Sites so zu sichern, dass alle Dateien in der Original-
von Dateien und organisiert Ihre Downloads, so dass Sie die ge- ansicht auf Ihrem Rechner liegen. So sind Sie davor gefeit, dass
wünschten schnellstmöglich auf Ihrer Festplatte vorfinden. lesenswerte Inhalte einfach verschwinden. Ein Gratis-Tool zum
Das Tool unterstützt das Herunterladen der Dateien per HTTP, schnellen Laden ganzer Websites ist HT-Track (Download unter
HTTPS und FTP. Um den Transfer zu steuern, kann die verfügbare www.httrack.com). Es überträgt Websites oder auch nur bestimmte
Bandbreite für einzelne Downloads eingeschränkt werden. Prak- Bereiche davon auf die Festplatte. Die 1:1-Kopie können Sie dann
tisch ist die Möglichkeit, benötigte Download-Adressen über die wie gewohnt in einem Webbrowser öffnen und durchsurfen.
Zwischenablage einzulesen, so dass viel nervige Tipparbeit entfällt. Wie ein Download-Manager nutzt HT-Track einen Trick, um die
Das Gratis-Tool macht mittels Audioausgabe auf abgeschlossene Bandbreite der Verbindung optimal auszuschöpfen: Statt Seite für
Downloads aufmerksam. In der neuesten Version unterstützt das Seite hintereinander abzurufen, fordert die Freeware mehrere Ein-
Programm auch Bittorrent-Dateien und kann FLV-Videos von You- zelseiten parallel an. Hierdurch fällt die Reaktionszeit des Servers
tube und ähnlichen Portalen herunterladen. nicht mehr so stark ins Gewicht. Ein Assistent führt Sie durch die
Tipp: Installieren Sie nur einen Download-Manager, anderenfalls Einrichtung eines Projekts. Am wichtigsten sind die Ausgangsad-
kommen sich die Programme gegenseitig in die Quere. resse und die Seitentiefe. Letztere legt fest, wie vielen Links HT-
Track folgen soll, um die Inhalte zu laden.

3 Videoclips speichern
Die Filme, die auf Portalen wie Youtube, Clip-
fish, My Video zu sehen sind, haben einen
Schönheitsfehler: Die Portalbetreiber haben einen
Download auf die heimische Festplatte nicht vorge-
sehen. Videograbber (Download unter www.
hoppel-online.de.vu) gleicht dieses Manko wieder
aus. Das Tool holt Ihnen die Videos auf Ihre Festplat-
te und kann sie auch abspielen und konvertieren.
Das Programm kommt als eigenständiger Browser
und hat die gängigen Clip-Portale schon als Book-
marks voreingestellt. Sie spielen die Videos ab und
speichern diese dann direkt aus dem Browser he-
raus. Eventuell vorhanden Cover und Bemerkungen
werden auf Wunsch ebenfalls gespeichert.
Mit dem eingebauten Player können Sie sich die
Clips auch nach dem Speichern ansehen. Konvertie-
ren lassen sich die Videos in andere Formate, zum
Beispiel AVI, MP3, 3GP und VCD/SVCD.

52 PRAXIS Gratis alles saugen TIPPS & TRICKS 5/09

5 Gesperrte Inhalte ansurfen


Als Türöffner für gesperrte oder nicht erreichbare Seiten ver von Anchorfree in den USA steht, kann er beispielsweise zum
bietet sich die Nutzung eines Proxy-Dienstes an. Er vermittelt Zugriff auf regional beschränkte Links von Europa aus verwendet
Daten zwischen Ihrem PC und der gewünschten Website. Vor allem werden. In Sachen Tempo übertrifft Anchorfree herkömmliche Pro-
Anonymisierungs-Proxys sind populär. xys, die monatliche Datenmenge ist auf wenige GB beschränkt.
Die Verwendung eines Proxys geht grundsätzlich mit
einer reduzierten Bandbreite einher. Weil sämtliche
Daten in beide Richtungen umgeleitet werden, kommt
es zu deutlichen Verzögerungen. Das Surfen mit Proxy
dauert also länger als ohne. Die Geschwindigkeit
hängt maßgeblich von der Auslastung des jeweiligen
Proxy-Servers ab und kann stark schwanken.
Unter Geschwindigkeitsaspekten besonders interes-
sant ist Anchorfree Hotspot Shield unter www.
anchorfree.com. Der englischsprachige Dienst will an
sich das Surfen an öffentlichen Hotspots sicherer ma-
chen. Nach der Installation des kostenlos ladbaren
Client-Tools wird eine chiffrierte VPN-Tunnelverbin-
dung zum Anchorfree-Server aufgebaut. Über diesen
verschlüsselten Kanal werden alle Datenpakete umge-
leitet und ein Mitprotokollieren verhindert. Da der Ser-

6 Große Datenmengen übertragen


Für die schnelle Übertragung großen Datenmengen ist das des Servers durchblättern, die Inhalte überprüfen und Dateien bei
File Transfer Protocol (FTP) bestens geeignet. Browser wie Fire- Bedarf löschen oder zu einem anderen Server wechseln.
fox oder Opera unterstützen zwar den Dateidownload von FTP- Tipp: Als eine Kombination aus herkömmlichem Dateimanager und
Adressen, bieten dabei aber keine speziellen FTP-Funktionen. FTP-Tool empfiehlt sich die 26 Euro teure Shareware Total Com-
Für FTP empfehlenswert ist Smart FTP (Download unter www. mander (Download unter www.ghisler.com). Damit erledigen Sie
smartftp.com). Die Freeware baut zu FTP-Servern eine Verbindung die Dateiverwaltung samt FTP-Transfers in einem Programm.
auf und kopiert Dateien sogar zwi-
schen zwei Servern, sofern diese den
Direkttransfer erlauben. Der Verbin-
dungsaufbau zur Gegenstelle erfolgt
am einfachsten über die Profilverwal-
tung, die einmal von Ihnen eingetipp-
te Zugangsdaten in einer Liste spei-
chert. Nach einem Klick auf den
entsprechenden Eintrag stellt Smart
FTP dann die Verbindung her.
Das Tool ist mit allen Schikanen aus-
gestattet: Mehrfache Verbindungen,
Suche nach Dateien und Ordnern,
automatische Warteschlange, Ord-
nervergleich, Verzeichnissynchroni-
sation, Zeitplaner, Verschlüsselungs-
funktionen und so weiter.
Auch gleichzeitige Up- und Down-
loads einzelner Dateien oder ganzer
Verzeichnisgruppen sind möglich.
Vorteil: Sie können dadurch während
einer Übertragung weitere Ordner
5/09 TIPPS & TRICKS Gratis alles saugen PRAXIS 53

7 Aus Newsgroups laden


Gut sortierte Newsserver beherbergen Hunderte von Binari- Die Treffer auf Ihre Suchanfrage können Sie dann mit wenigen
es-Foren mit oft Zehntausenden Einträgen. Eine wichtige Vor- Mausklicks laden. Nicht vollständige Binaries werden rot als „incom-
aussetzung für den Download von Binaries ist neben einer schnellen plete“ gekennzeichnet.
Netzanbindung und einem gefüllten Newsserver eine auf Binaries Ebenfalls sehr komfortabel: Wird ein Posting von einer Datei mit
spezialisierte Download-Software. der Endung NZB begleitet, reicht es aus, diese Datei in Newslee-
Das derzeit leistungsstärkste Tool für das Laden von Binaries ist cher zu laden. Diese enthält quasi als Steuerdatei alle relevanten
Newsleecher (www.newsleecher.com, 30 US-Dollar im Monat). Informationen zum jeweiligen Archiv, und Newsleecher startet den
Das englischsprachige Tool überzeugt mit einer aufgeräumten Be- Download aller Files auf Festplatte.
dienerführung und zahlreichen Extras: So können Sie beispielsweise Dabei sind bis zu 99 gleichzeitige Download-Threads pro Server
beliebig viele Newsserver konfigurieren und gleichzeitig darauf zu- möglich. So können Sie etwa 99 Bilder zur gleichen Zeit laden. Sehr
greifen. Außerdem lassen sich gleichgeartete Newsgroups zu virtu- gut arbeiten die Filter, mit denen Sie Inhalte innerhalb einer abon-
ellen Gruppen zusammenfassen. nierten Gruppe oder in den Suchergebnissen beispielsweise nach
Ein Highlight ist jedoch die Super-Search-Funktion, die sich für fünf Subject, Größe und Alter anzeigen können.
US-Dollar Aufschlag jährlich abonnieren lässt. Damit suchen Sie Ein Virenscanner zum Überprüfen der geladenen Dateien ist außer-
dann ähnlich wie in Google nach Dateien in einem schnellen Index. dem obligatorisch.

Tricks mit der Hosts-Datei


Die Hosts-Datei dient der festen Zuord- DNS-Caching: Mit Hilfe der Hosts-Datei be- Fügen am Ende der Hosts-Datei unter den bis-
nung von Hostnamen mit IP-Adressen. Mit schleunigen Sie den Ladebeginn der Dateien herigen Inhalten eine neue Zeile ein. Geben Sie
ihr lässt sich die Auflösung von Domain-Namen häufig besuchter Sites. Die betreffenden Seiten zunächst die gewünschte IP-Adresse in der
nach den eigenen Wünschen umbiegen. Die Da- werden schneller gefunden, und Sie sparen beim Form 123.123.123.123 ein. Drücken Sie danach
tei „Hosts“ ist auf jedem Windows- und Linux- Surfen wertvolle Sekunden. Statt den Browser die <Tab>-Taste, und schreiben Sie den Namen
System vorhanden – ein Technikrelikt aus nachfragen zu lassen, welche IP-Adresse er für der gewünschten Website dahinter. Die IP-
früheren Internet-Zeiten. eine bestimmte Domain ansprechen soll, definie- Adresse eines Servers bekommen Sie heraus,
Das bringt’s: Normalerweise geben Sie eine ren Sie ein Paar aus Adresse und Site-Name wenn Sie in der Eingabeaufforderung den Befehl
URL im Browser ein, und ein DNS-Server im lokal auf Ihrem PC. „ping <Name>“ eintippen.
Internet ermittelt die zugehörige IP-Adresse. So geht’s: Öffnen Sie die Hosts-Datei im Editor. Einschränkungen: Wenn IP-Adressen lokal im
Über sie wird dann der passende Server ange- Sie finden sie im Ordner „C:\Windows\ DNS-Cache liegen, entfällt die Online-Anfrage.
sprochen. Mit einem Eintrag in der Hosts-Datei System32\drivers\etc\hosts“. Die Benutzerkon- Allerdings wird auch das Load Balancing von
lässt sich dieser Vorgang umgehen. Einer URL tensteuerung in Vista verhindert standardmäßig Websites zur Beschleunigung der Antwortzeit
wird dann ähnlich einem lokalen Adressbuch ei- das Editieren der Hosts-Datei. Klicken Sie daher umgangen. Sie kommen immer zum gleichen
ne feste IP-Adresse zugewiesen. Der Browser aus „Start, Alle Programme, Zubehör“ und dann Server, auch wenn ein anderer, weniger ausge-
holt sich die Adressinfos aus der Textdatei mit der rechten Maustaste auf „Editor“ und an- lasteter Server Ihre Anfrage möglicherweise
„Hosts“. Dadurch ist auch ein Zugriff auf Rech- schließend auf „Als Administrator ausführen“. schneller beantworten könnte. Außerdem: Än-
ner möglich, die (noch) in keinem öffentlichen Nun können Sie die Hosts-Datei öffnen und dert sich die Adresse eines Servers, erhalten Sie
DNS-Adressbuch stehen. nach dem Bearbeiten sichern. eine Fehlermeldung.
O
54 PRAXIS VoIP mit XP und Vista TIPPS & TRICKS 5/09

Kontakt halten mit Skype

Übers Netz
telefonieren
Tool installieren, Kontakt anklicken – es
klingelt! Wir zeigen, wie einfach Sie mit Skype
kostenlose Sprach- und Video-Calls auf Basis
von Voice over IP führen.
Von Markus Weber

Leichte Bedienbarkeit bei ordentlicher chige Bedienerführung flott von der Hand. nutzt dazu ein spezielles Verfahren, das IP-
Sprachqualität zeichnet die Kombination Auch beim Einsatz von Skype hinter einer Tunneling – und packt den ein- sowie aus-
aus Messenger und Netztelefon aus: Skype. Firewall funktionieren Voice- und Video- gehenden Datenverkehr in Datenpakete,
Installation und Handhabung gehen über telefonate, Chats und Dateitransfers ohne wie sie normalerweise von und zu einem
die strukturierte und zudem deutschspra- vorherigen Konfigurationsmarathon. Skype Webserver übertragen werden.

1 Account anlegen. Die Erstanmeldung bei Skype er-


folgt in nur wenigen Klicks direkt im Programm. Laden
Sie die aktuellste Version von Skype unter www.skype.com herun-
2 Profil bearbeiten. Jeder Skype-Benutzer verfügt über
ein Profil mit Angaben zur Person. Die Einstellungen
nehmen Sie unter „Skype, Profil, Profil bearbeiten“ vor. Im Bereich
ter. Die Auswahl eines Nicknames (Pseudonyms) kann etwas dau- „Informationen für alle Skype-Nutzer“ können Sie nun Ihren vollen
ern: Millionen von Skype-Benutzern haben schon einen Skype-Na- Namen, Geburtstag, Geschlecht, Wohnort und die bevorzugte
men, Sie sollten also bei der Wahl ein wenig kreativ sein. Standards Sprache angeben. Hier sollten Sie abwägen: Anhand der Einträge
wie Klaus, Andrea und so weiter sind natürlich schon vergeben. können Sie von anderen Skype-Nutzern gefunden werden, viel-
Kombinationen aus Vorname, Lieblingstier und Automarke sind da leicht möchten Sie ja aber gerade nicht Ihren Wohnort und Ihre
vielversprechender, natürlich auch frei gewählte Kunstnamen. Sie Homepage preisgeben. Die Mailadresse bleibt immer privat und
müssen vor dem Erstellen des Accounts auf jeden Fall vor die wird in Skype nicht angezeigt. Falls Sie ein Bild von sich einfügen
Checkbox zur Zustimmung zu den AGBs ein Häkchen machen. Das wollen, wählen Sie „Skype, Profil, Anzeigebild ändern“. Das Foto
Abonnement des Skype-Newsletters können Sie abwählen. Optio- wird nur Ihren späteren Kontakten gezeigt.
nal lässt sich das Tool so einstellen, dass es automatisch startet.
5/09 TIPPS & TRICKS VoIP mit XP und Vista PRAXIS 55

3 Videotelefon. Wenn Sie über eine Kamera verfügen, wird


diese vom Skype-Programm erkannt und lässt sich mit Klicks
auf „Aktionen, Optionen, Videoeinstellungen“ konfigurieren. Sie
5 Status darstellen. Per Dialogfenster starten Sie jetzt eine
Anfrage an den neuen Kontakt mit der Frage, ob er gestattet,
dass Ihnen in der Kontaktliste angezeigt wird, sobald er online ist.
können dann Videotelefonate mit anderen Skype-Teilnehmern füh- Daneben können Sie festlegen, ob auch er im Gegenzug sehen
ren, die auch über eine angeschlossene Kamera verfügen, auf kann, wenn Sie online sind. Wird die Anfrage bestätigt, stellt Skype
Wunsch auch mit Partnern ohne Kamera. Zunächst sind ein paar den Kontakt in der Liste dar. Ein grünes Icon informiert Sie, dass
Einstellungen vorzunehmen. Sie können Ihre Kamera auch deakti- der betreffende Kontakt gerade online ist, und das Kamerasymbol
vieren, falls Sie die Videotelefonie nicht nutzen wollen. Ferner lässt zeigt an, dass Videotelefonate möglich sind.
sich festlegen, ob Sie nur Ihren Kontakten oder allen Skype-Benut-
zern anzeigen wollen, dass die Videofunktion verfügbar ist.

4 Skype-Kontakte eintragen. Um einen neuen Skype-


Kontakt zu finden und den eigenen Kontakten hinzuzufü-
gen, wählen Sie „Kontakte, Skype-Nutzer suchen“. Im erweiterten
Suchdialog können Sie nach allen öffentlichen Merkmalen suchen.
Um einen Kontakt lediglich dem Namen nach aufzuspüren, wählen
Sie „Neuer Kontakt“ im selben Menü. Ist der Gesuchte in der Fund-
stellenliste vorhanden, aktivieren Sie den Namen und klicken den
Button „Kontakt hinzufügen“. Falls Sie noch ein Bild von sich ein-
6 Kontakt anrufen. Sobald Sie einen oder mehrere Kontakte
eingetragen haben, können Sie per Doppelklick auf den Na-
men ein Telefonat mit einem anderen Skype-Nutzer starten, sofern
fügen wollen, wählen Sie „Skype, Profil, Anzeigebild ändern“. Es dieser online ist. Alternativ können Sie den Skype-Namen eines Be-
wird nur Ihren späteren Kontakten gezeigt. nutzers im Fenster eingeben und das Gespräch beginnen. Je nach
Hardware und Einstellungen des Gesprächspartners können Sie
diesen auch am Bildschirm sehen.
Anders als Skype zu Skype sind Gespräche mit Skype ins Fest-
oder Mobilnetz kostenpflichtig. Daher benötigen Sie ein entspre-
chendes Konto bei Skype. Dazu gehen Sie in Skype auf „Skype,
Konto“. Unter dem Punkt „Telefon anrufen“ können Sie sich über die
Kosten informieren und Guthaben kaufen. Um ein normales Telefo-
nat zu führen,
wählen Sie das
kleine Telefon-
Icon links un-
ten im Fenster
sowie die Tele-
fonnummer.

O
56 PRAXIS Mobiltelefonabgleich TIPPS & TRICKS 5/09

Schneller Datenabgleich

Handy synchronisieren
Ob schickes Smartphone oder Nullachtfünfzehn-Mobiltelefon – auf immer
mehr Handys fallen neben Telefonkontakte auch Fotos, Videoclips und
Notizen an. So meistern Sie den Datenabgleich am PC. Von Sebastian Norbeck

Handys werden durch den Datenab-


gleich mit dem PC erst so richtig nütz-
lich. Denn sie übernehmen immer mehr
1 Software aktualisieren. Viele Synchronisationsprobleme lassen sich durch
Software-Updates in den Griff bekommen. Windows bringen Sie ohnehin per
Online-Update auf den neuesten Stand. Ebenso sollten Sie Ihr Mailprogramm bezie-
Bürofunktionen, ersetzen die Kamera und hungsweise Ihre Kontakt-Software am PC aktualisieren.
nehmen Filmclips auf. Nicht immer sind die Verwenden Sie etwa Outlook aus MS Office, gehen Sie zur Seite http://office.microsoft.
Daten von PC und Handy auf dem gleichen com und dann auf „Auf kostenlose Updates überprüfen“. Bei Thunderbird und anderen
Stand. Eine Synchronisation soll für einen Mailprogrammen lassen sich Updates, sofern sie nicht ohnehin automatisch geladen wer-
einheitlichen Datenstand sorgen und die den, über einen Menübefehl einspielen. Bringen Sie anschließend das Synchronisations-
Geräte blitzschnell und vor allem automa- Tool zu Ihrem Handy auf den neuesten Stand. Dazu starten Sie entweder die Update-
tisch abgleichen. PC und Handy verbinden, Funktion in der Software,
Synchronisation starten – fertig! In der Pra- oder Sie gehen auf die
xis klappt die Synchronisation indes nicht Hersteller-Website und
immer so unproblematisch, wie es die Wer- suchen nach einer neu-
bung verspricht. Beim Datenabgleich sind en Version.
ausbleibende Verbindungen, Datenhänger Für Handys auf Win-
und Transferabbrüche an der Tagesord- dows-Basis benötigen
nung. Oft macht auch die mitgelieferte Sie Active Sync, das Sie
Synchronisations-Software Probleme. unter www.microsoft.
Wir zeigen, wie Sie sie lösen. com finden.
5/09 TIPPS & TRICKS Mobiltelefonabgleich PRAXIS 57

2 Die richtige Synchro-Verbindung. Handys unterstützen


in der Regel mehrere Verbindungstypen zum PC. Hin-
sichtlich Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit ist USB dabei die
4 Bluetooth ankoppeln. Manchmal scheinen Handy und PC
beziehungsweise Notebook jedoch nicht miteinander kommu-
nizieren zu können – obwohl sie grundsätzlich dieselbe Sprache
beste Lösung. Praktisch, weil kabellos, jedoch anfälliger für Stö- sprechen. Hinter den meisten Bluetooth-Verbindungsproblemen
rungen und Inkompatibilitäten, ist eine Funkverbindung per Blue- steckt eine fehlende oder ungültige Authentifizierung.
tooth. Allerdings ist die Einrichtung erfahrungsgemäß Sollen zwei Bluetooth-Geräte Daten austauschen, muss immer ein
schwierig, weil verschiedene Versionen des Bluetooth- erstes Kennenlernen stattfinden – das Pairing. Dabei übermitteln
Stacks in Windows und Handy-Firmware sowie un- beide Geräte die für die Bluetooth-Verschlüsselung zuständigen
terschiedliche PC-Konfigurationen unzählig viele Anmeldedaten. Erst nach der Kopplung sind die Geräte in der Lage,
Einstellungs- und Fehlermöglichkeiten miteinander zu kommunizieren.
bieten. Der im Vergleich dazu viel Das Pairing ist rasch erledigt: Aktivieren Sie Bluetooth an Telefon
langsamere Datenabgleich und PC, und starten Sie am PC die Umgebungssuche. Wurde das
via Infrarot- oder Telefon erkannt, markieren Sie es. Rufen Sie dann im Menü den
Spezialkabel emp- Befehl zum Koppeln auf. Nach Eingabe des Pairing-Passwortes (im
fiehlt sich nur für Handbuch nachsehen) steht die Verbindung.
ältere Geräte.

3 USB-Kontakt herstellen. Wenn der PC trotz aktueller


Software keine Verbindung zum Handy aufbaut, kann
das verschiedene Ursachen haben. Die Fehlersuche beginnen
Sie, indem Sie Rechner und Telefon neu starten. Dann verbinden
Sie das Telefon über das dem Gerät beiliegende Original-Kabel mit
einer USB-Buchse auf der Rückseite des Rechners. Anschlüsse an
der Vorderseite und an USB-Hubs liefern oft nicht genügend Strom.
Außerdem mögen es manche Synchro-Tools nicht, wenn das Tele-
fon schon angeschlossen ist, während Windows bootet oder ein
verbundenes Handy aus- und wieder eingeschaltet wird.
Auch wenn Sie das Telefon ohne vorherigen Neustart mit einer
USB-Buchse verbinden, in dem zuvor ein anderes Gerät steckte,
kann sich das als problematisch erweisen. Ein Neustart des PCs
wirkt da oft Wunder. Bei ganz hartnäckigen Problemen ziehen Sie
5 Abgleich durchführen. Starten Sie das Synchronisations-
Tool zum Handy. Sie können nun die Datensätze der Kontakt-
daten in Ihrem Telefon bearbeiten und sie problemlos manuell oder
für die Fehlersuche alle USB-Geräte vom Rechner ab, starten ihn automatisch auf den Rechner kopieren lassen. Auch SMS-Nach-
neu und verbinden zunächst nur den PDA. Klappt es dann mit der richten synchronisieren Sie ebenso wie Mails, Terminpläne, Bilder,
Verbindung, stecken Sie die anderen Geräte wieder ein. Videos und sogar Melodien.
Ganz wichtig ist die Konfliktbehebung: Mit dieser Einstellung im
Programm legen Sie fest, wie die Software mit Daten verfahren soll,
die sowohl am PC als auch am Handy vorhanden sind. Meist ist die
Einstellung „Element auf dem PC ersetzen“ optimal.

O
58 PRAXIS Funktionales Musikmanagement TIPPS & TRICKS 5/09

Songs sammeln

Musik
mit
iTunes
im Griff
iTunes setzt die Maßstäbe für digitale Jukeboxen. Das kostenlose Tool ver-
waltet die eigene Musiksammlung in einer Bibliothek. Neben Songs versteht
es sich auch auf Videos und Podcasts. Von Dagmar Bruss und Matthias Zehden

iTunes hat sich als ernstzunehmende nen Sie nach Unterkategorien wie Titel, In- nutzen. Dabei kann der Zugriff per Code
Alternative zu Microsofts Windows Media terpret oder dergleichen filtern, um die Er- geschützt werden. Ein Extra ist die Umlei-
Player etabliert. Das Tool gibt’s kostenlos gebnisliste noch weiter einzudampfen. tung der Tonausgabe auf die Audioausgän-
unter www.apple.com/de/itunes/. In einer ge von bis zu drei Airport-Express-Basen.
Bibliothek verwalten Sie Songs in den For- Gruppenbildung Musik und andere Inhalte lassen sich zu-
maten MP3, AAC, Apple Lossless, AIFF Eine weitere Möglichkeit, für Ordnung zu dem mit Apples Playern abgleichen.
und WAV, die das Tool zudem selbst erzeu- sorgen, sind Wiedergabelisten. Darin fassen
gen kann. Auch das Importieren von unge- Sie Titel zusammen, entweder fest durch die
Audio-CD kopieren
schützten Titeln in Microsofts WMA-For- direkte Auswahl oder in „Intelligenten Lis-
mat ist möglich. Außerdem unterstützt es ten“ durch Regeln wie die Vorgabe von iTunes unterstützt das Kopieren von Au-
Hörbücher, Podcasts, Videos, Web-Radio- Musikrichtung, Bewertung oder dem letz- dio-CDs nur über den Umweg des Impor-
stationen und das iPhone. ten Abspieldatum. Eine Liste besteht nur tierens. Um dabei Qualitätsverluste durch
aus Verweisen auf Titel in der Bibliothek Kompression zu vermeiden, sollte Sie die CD
Alle Songs im Direktzugriff und benötigt somit kaum zusätzlichen Spei- im AIFF-Format importieren. Ist der Platz knapp,
Eine Stärke von iTunes ist die komfortable cherplatz. Natürlich lässt sich aus einer Lis- tut es auch Apple Lossless. Nach dem Einle-
Verwaltung der Songsammlung, da es durch te auch eine CD oder DVD brennen, um die gen der CD nimmt iTunes die Stücke automa-
flexible Sortier- und Suchfunktionen einen Tracks im Player der Hi-Fi-Anlage oder im tisch in die Medienbibliothek auf. Erstellen Sie
schnellen Zugriff auf jeden Titel erlaubt. Auto zu hören. Auch Backups sind auf die- eine neue Liste für die CD, mit der Sie die Au-
Damit behalten Sie auch in großen Archiven sem Weg einfach möglich. dio-CD brennen können. Um deren Titel nach
die Übersicht. Die Suchfunktion wird durch dem Brennen direkt wieder aus der Bibliothek
einen Kategorienfilter unterstützt. Mit die- Anschluss gesucht zu entfernen, halten Sie beim Löschen der Lis-
sem lassen sich die Fundstellen auf be- Im Netzwerk gibt sich iTunes kontaktfreu- te die <Shift>-Taste gedrückt. iTunes fragt
stimmte Medien beschränken, zum Beispiel dig. Sie können seine Sammlung oder nur dann, ob Sie die Titel entfernen wollen.
Musik, Podcast oder Video. Außerdem kön- ausgewählte Listen mit anderen gemeinsam
5/09 TIPPS & TRICKS Funktionales Musikmanagement PRAXIS 59

iTunes im Griff
Musikarchiv zusammenstellen
Mit ausgereiften Verwaltungsfunktionen bekommt iTunes Ordnung in jede Song-
bibliothek. In der Software steckt alles, was Sie zum Abspielen, Organisieren und
Konvertieren Ihrer Audiodateien brauchen.

1 Songs einbinden 3 Sammlung teilen


Beim ersten Start durchsucht iTunes den Rechner nach Mu- Eine Möglichkeit, an Musik heranzukommen, ist die Funk-
sikdateien und bindet sie in die Songbibliothek ein. Klicken tion „Freigeben“, der Apple einen eigenen Bereich in den Ein-
Sie auf „Bearbeiten, Einstellungen, Erweitert“. Oben im Fenster stellungen spendiert hat. Dort können Sie Ihre komplette Musik-
können Sie den Ordner festlegen, in dem das Programm die Song- sammlung oder auch nur ausgewählte Listen im lokalen Netzwerk
bibliothek speichert. Wenn Sie „Beim Hinzufügen zur Mediathek freigeben. Aktivieren Sie dazu die Option „Meine Mediathek in
Dateien in den iTunes-Musikordner kopieren“ einschalten, speichert meinem lokalen Netzwerk freigeben“, und legen Sie fest, wofür Sie
iTunes alle Songs im angegebenen Ordner. Anderenfalls behält es eine gemeinsame Nutzung erlauben möchten. Soll ein Zugriff auf
die bisherige Musikdateistruktur bei – wichtig, wenn Sie bereits die Bibliothek nur nach Eingabe eines Passworts möglich sein,
eine eigene Ablagestruktur nutzen. Bestätigen Sie mit „OK“. Neue wählen Sie „Benötigt Kennwort“ und geben ein Passwort ein. Die
Songs binden Sie mittels Drag & Drop in iTunes ein, indem Sie den Übertragung und Einblendung der Daten an den anderen PCs er-
gewünschten Musikordner in das iTunes-Fenster ziehen. folgt automatisch über das Bonjour-Protokoll.

2 Titel von CD importieren


Das bevorzugte Format für den Import von Musik von Audio-
CDs stellen Sie in iTunes unter „Bearbeiten, Einstellungen“ im Regi-
ster „Allgemein“ unter „Importeinstellungen“ ein. Empfehlenswert ist
MP3, damit Sie die Songs mit allen Playern abspielen können. AAC hat
dagegen den Vorteil, dass es effektiver komprimiert als MP3. Eine Be-
sonderheit ist Apple Lossless: Es spart ohne Verluste knapp 50 Prozent
gegenüber unkomprimierten Formaten.
Während AAC als Teil des MPEG-4-Standards relativ universell nutz-
bar ist, kommen Sie allerdings mit Apple Lossless außerhalb von iTunes,
iPod und Quicktime nicht weiter. Für unterwegs reicht die „Hohe Qua-
lität“ aus (bei AAC 128 KBit/s). Soll die Musik jedoch auch in ruhiger
Umgebung mit guten Kopfhörern oder Boxen gehört werden, sollten
Sie mindestens eine Stufe höher gehen. ›
60 PRAXIS Funktionales Musikmanagement TIPPS & TRICKS 5/09

4 Musik abspielen Datenaustausch mit dem iPod


Auch ein Blick in die Wiedergabe-Einstellungen lohnt sich. Die Kommunikation zwischen Windows und iPod oder dem
iTunes kann als Übergang zwischen zwei Titeln überblenden oder iPhone übernimmt standardmäßig iTunes. Beim Synchronisieren kön-
eine dynamische Klangverbesserung vornehmen. Wichtiger ist al- nen Sie außer Musik auch Podcasts, Videos und mehr automatisch ab-
lerdings die Funktion „Lautstärke anpassen“. Sie gleicht Schwan- gleichen lassen. iTunes stellt alle Verbindungen her und überwacht den
kungen in der Lautstärke aus, die zum Beispiel durch unterschied- Datenaustausch. Neben den in iTunes gespeicherten Medienarten greift
liche Aussteuerungen bei der Aufnahme entstanden sind. iTunes das Programm auch auf Outlook zu, so dass sich auch Termine und
berechnet für jeden Titel einen Korrekturfaktor für die Wiedergabe. Kontakte auf portable Geräte übertragen lassen.
Darüber hinaus können Sie noch einstellen, in welchem Fenster Die Kommunikation mit dem mobilen Gerät wird über den iPod-/iPhone-
Videodaten wiedergegeben werden. Bereich der iTunes-Einstellungen geregelt. Am besten gehen Sie die
Optionen der Reihe nach durch. Sie können Sie dort beispielsweise
festlegen, ob die gesamte Sammlung oder nur bestimmte Listen auto-
matisch mit dem externen Gerät synchronisiert werden sollen. Unter-
stützt das Gerät Fotos, können optional auch Cover übertragen werden.
Außerdem lässt sich festlegen, ob der Player als Festplatte genutzt
werden kann und ob iTunes automatisch beim Anschluss des Geräts
starten soll. Für Podcasts können Sie analog dazu alle oder lediglich
bestimmte Sendungen und Folgen snychronisieren lassen. Videos wer-
den nur auf geeignete Abspielgeräte kopiert.

6 Podcasts abrufen
iTunes hilft auch beim Hören und Verwalten von Audio- und
Video-Podcasts. Für das Format hat Apple in iTunes sogar einen
5 Ausgabe aufpolieren
eigenen Eintrag in der Quellenspalte eingerichtet. Jeder abonnierte
Podcast wird automatisch hier abgelegt. Nach einem Klick auf das
Mit dem eingebauten 10-Band-Equalizer von iTunes kön- kleine Dreieck davor klappt der Podcast auf, man sieht alle Episo-
nen Sie dem Klang auf die Sprünge helfen. Unter „Anzeige, den und kann noch fehlende Folgen herunterladen.
Equalizer einblenden“ lassen sich etwa alte Aufnahmen wieder ein Eine gute Quelle für Podcasts ist der iTunes Music Store, der eine
wenig aufpeppen oder Schwächen von schmalbrüstigen PC-Laut- große Auswahl passender Sendungen anbietet. Über „Erweitert,
sprechern etwas ausgleichen. Der Equalizer arbeitet mit Profilen, Podcast abonnieren“ können Sie aber auch direkt die URL für ei-
die sich global aktivieren oder jeweils einzelnen Titeln nach einem nen Podcast eingeben.
Rechtsklick und „Informationen“ unter „Optionen“ zuordnen lassen.
Neben den Klangeffekten bietet iTunes auch etwas fürs Auge: Die
„Visuellen Effekte“ werden passend zur Musik erzeugt.
5/09 TIPPS & TRICKS Funktionales Musikmanagement PRAXIS 61

7 Videoclips einbinden 9 Audio-CDs brennen


Als weiteren Bereich in der Mediathek iTunes ist nicht nur eine komfortable Jukebox-Software, sondern macht auch
finden Sie den Eintrag „Filme“. Hier beim Brennen von Musiktiteln eine gute Figur. Legen Sie eine Liste mit den Titeln an,
sammelt iTunes Videos. Um einen Clip die gebrannt werden sollen. Dafür können Sie auch eine intelligente Liste nutzen. Um die
anzusehen, klicken Sie doppelt auf den Na- Stücke eines bestimmten Albums zu brennen, empfiehlt es sich, die Übersichtsfunktion von
men in der Bibliothek oder in die Wiederga- iTunes zu nutzen und den Namen des Albums aus der rechten Spalte in den Bereich „Quel-
beliste – genau wie beim Abspielen von Mu- le“ zu ziehen. So legt iTunes gleich die passende Liste an.
sik. Zum Spulen verwenden Sie die Regler Jetzt wählen Sie die Liste aus und klicken oben rechts im Fenster auf den Knopf „Brennen“.
für Rücklauf und schnellen Vorlauf. Filme Daraufhin fordert iTunes zum Einlegen eines Rohlings auf und startet nach einem weiteren
können Sie sich im Hauptfenster, bildschirm- Klick auf den Brennknopf den Schreibvorgang. In der Statusanzeige der Titelzeile kann
füllend oder in einem eigenen Fenster anse- dabei die restliche Brennzeit abgelesen werden, die erlaubte Geschwindigkeit wird in den
hen. Als Datenlieferant für den iPod oder ein Brenneinstellungen festgelegt. Ist die Liste zu groß für einen Rohling, teilt iTunes sie auf.
iPhone kann iTunes Filme auch in ein kom-
primiertes Format umwandeln. Hierzu nutzen
Sie den Befehl „Version für iPod oder iPhone
erstellen“ im Menü „Erweitert“.

8 Party-Jukebox 10 Kindersicherung
Eine praktische Party-Jukebox versteckt sich hinter dem In den Einstellungen bietet iTunes einen Bereich zum
„iTunes-DJ“. Er enthält eine Warteschlange, die mit einer einstell- Schutz von Kindern und Jugendlichen. Dort können Sie ein-
baren Anzahl von Titeln zufällig gefüllt wird. Gefällt Ihnen ein Stück zeln über Checkboxen den Zugriff auf Podcasts, Internet-Radios
in der Auswahl nicht, werfen Sie es einfach aus der Liste. Sie kön- und den Music Store sperren. Auch die gemeinsame Nutzung von
nen auch manuell die Reihenfolge ändern oder einen Titel hinzufü- iTunes-Inhalten lässt sich unterbinden. Eine weitere Option sperrt
gen. Zudem zeigt der iTunes-DJ auch die bereits gespielten Titel, so nur den Zugriff auf Inhalte des Apple-Shop, die dort als nicht alters-
sdass Sie selbst diese noch im Zugriff haben. Als Basis für die zu- gerecht gekennzeichnet wurden. Der Rest des Shops lässt sich
fällige Titelauswahl dient die Bibliothek oder eine Liste. dann normal nutzen. Die Einstellungen lassen sich durch einen Klick
auf das kleine Schloss schützen.

O
62 PRAXIS Erste Hilfe für Ihre Daten TIPPS & TRICKS 5/09

Grundlagen der Datenrettung

Verlorene In diesem Artikel lesen Sie

Daten retten • Wie Windows Daten verliert


• Welche Tools helfen können
• Wie Profis Daten retten
• Wie Sie Dateien zurückholen

Meine Daten sind weg, wie reagiere ich am besten? Eine Datenrettungs-Soft-
ware findet zum Glück die meisten der verlorenen Dateien wieder. Lesen Sie,
wie das genau funktioniert und welche Tools zu empfehlen sind.
Von Peter-Uwe Lechner

Viele Anwender sind sich gar nicht be- In vielen Fällen ist eine Datenrettung un- dig, damit das Betriebssystem mit großen
wusst, wie wertvoll ihre Daten sind. Da- abhängig vom Betriebssystem jedoch mög- Speichermedien umgehen kann. Es ist
bei ist das Risiko des Datenverlustes allge- lich, sofern der Anwender über fundierte durchaus möglich, dass eine Datei auf ver-
genwärtig, und keine noch so ausgeklügelte Kenntnis der Dateisysteme und ihrer Eigen- schiedene Cluster in unterschiedlichen Be-
Backup-Strategie garantiert eine endgültige arten verfügt. Die goldene Regel bei ver- reichen der Festplatte verteilt gespeichert
Sicherheit. Dazu sind die Ursachen für ei- meintlichem Datenverlust lautet: Ruhe be- wird, was zu einer Fragmentierung der
nen Datenverlust viel zu unterschiedlich. wahren. Das Gleiche gilt auch, wenn Daten Festplatte führt. Die Komplexität der Frag-
Erschwerend kommt hinzu, dass auch re- unabsichtlich gelöscht werden. mentierung kann die Wiederherstellung
gelmäßig erstellte Backups in vielen Fällen verlorener Dateien negativ beeinflussen.
überhaupt nicht verwertbar sind, da bereits
So werden Ihre Daten von Windows Deswegen ist es ratsam, die Festplatte in re-
die Datensicherung beschädigt ist. auf der Festplatte gespeichert gelmäßigen Abständen zu defragmentieren.
Folglich lässt sich trotz größter Sorgfalt Die Formatierung einer Festplatte bereitet
ein Datenverlust niemals ganz ausschließen. die organisierte Speicherung von Daten mit
Software ermittelt die Möglichkeiten
Die weitaus häufigste Ursache von Daten- Hilfe eines Dateisystems vor. Der magne- der Datenwiederherstellung
verlust bei Festplatten geht auf das Konto tische Platz auf der Festplatte wird in Der administrative Bereich auf der Festplat-
Foto: © NyX-Berlin – Fotolia.com

der Hardware, beispielsweise Schäden am kleinere Speichereinheiten aufgeteilt. Dabei te ist das Hauptverzeichnis, also eine Liste
Schreib- oder Lesekopf, sowie Defekte von werden Sektoren zu je 512 Byte Größe fest- von Dateien und Unterverzeichnissen. In
Motor oder Steuerplatine. Schäden an der gelegt, das ist die Standardgröße für die diesem Hauptverzeichnis werden folgende
Steuerplatine entstehen meist durch Über- kleinste Speichereinheit. Informationen vermerkt: der Dateiname,
spannung. Nicht zu vergessen sind auch die Um die Festplatte effizienter zu gestalten, die Dateigröße in Byte, Datum und Uhrzeit
Hardware-Schäden durch Stürze bei exter- gruppiert das Betriebssystem diese Sektoren der letzten Änderung und Nummer des er-
nen Festplatten oder anderen mobilen Spei- noch einmal in Blöcke, die so genannten sten Clusters der Datei. Anhand des ersten
chermedien wie USB-Sticks. „Cluster“. Das Cluster-Konzept ist notwen- Clusters beginnt das Betriebssystem die Da-
5/09 TIPPS & TRICKS Erste Hilfe für Ihre Daten PRAXIS 63

tei zu lokalisieren. Anschließend nutzt es


die Informationen, die am Beginn der Fest-
Kuriose Fälle von Datenverlust
platte in einer so genannten Dateizuord- Die Spezialisten von Kroll Ontrack veröf- Geschäftspartner wütend mit einem USB-Stick,
nungstabelle (File Allocation Table, FAT) fentlichen regelmäßig eine Liste der spek- der auf dem Boden zerschellte. Ein Wissen-
abgelegt sind, beispielsweise die Nummer takulärsten Fälle von Datenverlust. Hier schaftler verschüttete während eines Experi-
des folgenden Clusters, wenn die Datei über eine Auswahl: Angeführt wird sie von einer von ments Säure auf ein externes Laufwerk. Als ein
mehrere Cluster verteilt ist. Die Adresse ei- Ameisen befallenen Festplatte, auf die ein Foto- Angler in seinem Boot aufstand, kippte es um,
ner jeden Datei wird also wie folgt beschrie- graf Insektenspray sprühte. Es folgt ein fehlge- und der Angler ging mitsamt seinem Notebook
ben: Der erste Cluster wird im Hauptver- schlagener Fallschirmtest, bei dem zum Glück kopfüber von Bord.
zeichnis des Datenträgers gelesen. Die kein Mensch, sondern nur eine Kamera zu Scha- Ein weiterer USB-Stick fiel einem fürsorglichen
folgenden Cluster-Nummern werden aus den kam. Eine quietschende Festplatte, die ei- Vater aus der Hemdtasche in einen Teller voller
der Dateizuordnungstabelle gelesen. Der nen Schmierversuch mit Öl nicht überlebt hat, Apfelbrei, als er seine kleine Tochter fütterte. Der
Inhalt der Datei wird also an einem ande- belegt Rang drei der Hitliste. Ein Feuer zerstörte dritte USB-Stick in dieser Liste durchlitt einen
ren Ort gespeichert als die Datei-Informati- fast alle Datenträger in einem Büro – bis auf Vollwaschgang und verschied. Gut: Die Daten
onen in der Dateizuordnungstabelle. Da- wenige CDs, die jedoch mit ihren Hüllen ver- konnten die Spezialisten von Kroll Ontrack in
durch wird die Datenrettung in der schmolzen waren. Ein Australier bewarf einen allen genannten Fällen retten.
Dateizuordnungstabelle möglich. In Win-
dows XP und Vista sind die Dateizuord-
nungstabelle FAT und das Hauptverzeich- dings korrupt oder physisch beschädigt, ist andere, neue Dateien zu überschreiben. Das
nis ineinander integriert und durch die eine Rettung eventuell nicht mehr möglich. bedeutet, dass jegliche Nutzung des Com-
Masterdatentabelle (Master File Table, Die meisten Programme zur Datenrettung puters und Speichern von selbst kleinsten
MFT) ersetzt worden. Dieses Dateisystem gehen davon aus, dass Dateien in aufeinan- Dateien nach dem Datenverlust deren Wie-
wird auch NTFS (NT File System) genannt. der folgenden Clustern gespeichert werden. derherstellung schwierig bis unmöglich ma-
Eine Masterdatentabelle ist sehr komplex, Wenn jedoch die Dateizuordnungstabelle chen kann. Will man die Daten von der
doch das Grundprinzip der Verteilung der FAT und Masterdateitabelle MFT zerstört Festplatte retten, dann sollte der Wieder-
Datei-Informationen im ersten Startcluster wurden, so ist damit auch die dort gespei- herstellungsprozess von einer zweiten Fest-
und den daran nachfolgenden Clustern ist cherte Information über die tatsächliche platte aus gestartet werden. Ansonsten
gleich geblieben. Fragmentierung, das heißt Verteilung der kann es passieren, dass das Betriebssystem
Informationen auf der Festplatte und der beim Versuch der Datenwiederherstellung
So primitiv und unsicher löscht Speicherort der Datei verloren. diese verlorenen Dateien überschreibt. Die
Windows Ihre wichtigen Daten Die einzige Möglichkeit, die gelöschten Software zur Datenwiederherstellung sollte
Wird unter Windows eine Datei gelöscht, MFT-Daten oder die Inhalte der Datei deshalb immer auf einer zweiten Festplatte
so wird sie in den Papierkorb verschoben. selbst permanent zu löschen, ist diese durch und nicht auf der Festplatte, auf der sich die ›
Sie können sich den Windows-Papierkorb
im Prinzip wie einen zusätzlichen Dateiord-
ner vorstellen. Wirklich gelöscht ist die Da-
tei, wenn der Papierkorb geleert oder die
Datei ohne Zwischenstation Papierkorb
gleich gelöscht wurde. Wird eine Datei ge-
löscht, markiert das Betriebssystem den Da-
teinamen mit einem speziellen Zeichen in
der Masterdateitabelle MFT, die bei Zugriff
durch den Computer anzeigt, dass diese
Datei gelöscht wurde. Das Betriebssystem
markiert nun diese Cluster als freien, leeren
Speicherplatz. Das bedeutet, dass dieser
Speicherplatz nun von neuen Dateien ge-
nutzt werden kann. Das Betriebssystem
löscht dabei nicht den Inhalt der einzelnen
Cluster, er existiert also weiter und ist nur
für das Betriebssystem als „frei“ markiert.
Das heißt: Dateien, die vom Betriebs-
system nicht mehr lokalisiert werden kön-
nen, aber in den „freigegebenen“ Clustern
noch gespeichert sind, können von einer Glück gehabt: Liegen versehentlich gelöschte Dateien noch im Papierkorb, klappt die Wiederher-
Datenrettungs-Software wiederhergestellt stellung selbst mit Windows-Bordmitteln ohne Probleme – wenige Klicks genügen
werden. Sind die betroffenen Cluster aller-
64 PRAXIS Erste Hilfe für Ihre Daten TIPPS & TRICKS 5/09

mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit über- zum Teil überschrieben wurde und nur
schrieben und damit permanent zerstört. noch einen Teil des Inhalts wiederherstellt
Diese Art der Datenwiederherstellung geht werden kann. Leider ist auch dies manch-
sehr schnell, da ja nur die MFT-Einträge mal nicht ausreichend, da die meisten Soft-
und Cluster kontrolliert und die identifi- ware-Anwendungen komplett intakte Da-
zierbaren Informationen wiederhergestellt teien benötigen, um diese anzuzeigen. Die
werden. Ist die Dateizuordnungstabelle je- Wiederherstellung von teilweise korrupten
doch korrupt, defekt oder überschrieben Dateien ist ein weiterer sehr spezieller Teil-
worden, kann diese Technik keine Daten bereich der Datenrettung und setzt eine ge-
wiederherstellen, auch wenn sich die Datei- naue Kenntnis der unterschiedlichen Datei-
Informationen noch immer auf der Fest- typen voraus.
Nichts ist unmöglich: Spezielle Datenrettungs- platte befinden. Hier hilft nur die Suche
Labors können selbst Daten retten, die auf den nach nicht zugeordneten Dateien, also ohne
Selbst eine Datenrettung von einer
ersten Blick für immer verloren scheinen Hilfe der MFT-Einträge. formatierten Festplatte ist möglich
Eine gute Software zur Datenrettung Formatiert man eine Festplatte, werden
gelöschten Dateien befinden, installiert sollte es ermöglichen, die Dateizuordnungs- prinzipiell nur die Root-Directory-Einträge
werden. Sie kann auch von CD oder einem tabelle MFT zu ignorieren und ebenfalls sowie die Dateizuordnungstabelle FAT oder
externen Speichermedium (externe Fest- alle nicht zugewiesenen Cluster zu durchsu- die Masterdateitabelle MFT gelöscht. Es ist
platte, USB-Stick etc.) gestartet werden. chen. Das bedeutet, dass man wissen muss, möglich, eine komplette Formatierung der
Die meisten Datenwiederherstellungs- wie eine gelöschte Datei aussieht. Glückli- gesamten Festplatte durchzuführen, bei der
programme suchen nach MFT-Einträgen, cherweise haben die meisten Dateitypen alle Einträge gelöscht werden. Dazu muss
um Dateien zu retten. Dabei laufen folgende einzigartige Kopf- und Fußzeilen. Diesen man jedoch vorher spezielle Optionen aus-
Aktionen im Hintergrund ab: Der MFT- Aufbau macht sich die Software zunutze wählen. Es gibt eine Reihe von Tricks, die
Eintrag einer gelöschten Datei wird lokali- und kann so die gesamte Festplatte nach von den verschiedenen Programmen zur
siert, dann werden die weiteren Cluster, die den nicht zugeordneten Dateien durchsu- Datenrettung angewendet werden, um Da-
ursprünglich von der nun als gelöscht mar- chen. Dieser Suchvorgang dauert allerdings teien von formatierten Festplatten zu ret-
kierten Datei in Anspruch genommen wur- erheblich länger als die schnelle Suche in ten. Dazu gehört beispielsweise die Suche
den, überprüft. Dabei wird kontrolliert, ob den MFT-Einträgen. nach gelöschten Directory-Einträgen, die
diese Cluster bereits mit neuen Datei-Inhal- Warum sind einige Dateien teilweise kor- tatsächlich als Dateien auf dem Computer
ten überschrieben wurden. Ein Cluster kann rupt nach der Wiederherstellung? Wie gespeichert werden. Wenn man einen sol-
nur Informationen einer Datei enthalten, schon beschrieben, belegt das Betriebs- chen Directory-Eintrag findet, kann man
das heißt, wenn eine andere (neue) Datei system nur so viele Cluster auf der Festplat- daraus auch den Namen der Datei, das An-
dieses Cluster bereits nutzt, sind die Infor- te, wie für eine Datei benötigt werden. Das fangs-Cluster sowie die Dateigröße ablesen.
mationen der wiederherzustellenden Datei kann bedeuten, dass die Originaldatei nur Die Datenrettungs-Software kann auch den
Datenbereich einer formatierten Festplatte
nach den Kopf- und Fußzeilen durchsuchen
und somit einzelne Dateitypen lokalisieren.

Die Tools können helfen


Manchmal ist der Daten-GAU perfekt
– man hat versehentlich einige wich-
tige Dateien endgültig gelöscht, einen
USB-Stick mit Fotos formatiert, oder aber
die Partitionstabellen sind durcheinander
geraten. Mit Windows-Bordmitteln kann
der Anwender hier nicht viel machen – die
Lösung können spezielle Tools sein.

Freeware von Convar


PC Inspector File Recovery (auf C CD
und unter www.pcinspector.de) kann Da-
teien wiederherstellen, auch wenn sie nicht
mehr im Windows-Papierkorb vorhanden
Recover My Files von Get Data: Auf Wunsch begleitet Sie ein gut gemachter Assistent bei der Suche sind. Als weitere Funktionen lassen sich
nach verlorenen Dateien und der anschließender Wiederherstellung auch Daten oder Dateien wiederherstellen,
die durch Systemabsturz oder Quick-For-
5/09 TIPPS & TRICKS Erste Hilfe für Ihre Daten PRAXIS 65

matierung zunächst verlorengegangen sind. Tool unterstützt die Bildformate JPG, TIF, die Demoversion der passenden Recovery-
Zum Einsatz des Programms werden ein AMR, BMP, GIF, Canon CDR, Ricoh RAW, Software herunter und installiert sie. Die
intaktes Windows-System und ein zweites Fuji RAF, Olympus ORF, Nokia 3GP, Ko- Datenrettungs-Software unternimmt einen
Laufwerk für die Sicherung der rekonstru- dak DCR, Minolta MRW und Nikon NEF. Suchlauf und zeigt alle gefundenen Daten
ierten Daten benötigt. Zusätzlich können auch Videodateien in in einer Vorschau an. Jetzt weiß der Anwen-
Das ebenfalls kostenlose Hilfsprogramm den Format AVI und MOV sowie Audioda- der, dass sie immer noch vorhanden sind
Smart Recovery (auf C CD) ist darauf teien wiederhergestellt werden. und lediglich wiederhergestellt werden
spezialisiert, Daten von digitalen Speicher- müssen. Das heißt, anhand des Vorschau-
medien zu retten. Zu den unterstützten Recovery-Tools von Getdata fensters kann das erfolgreiche Wiederher-
Speichermedien zählen etwa Flash-Card, Besonders praktisch an der Software von stellen der Dateien erst getestet werden,
Smartmedia, Sony Memory Stick, Secure- Getdata ist die Vorschaufunktion: Im Falle bevor die Gebühr für den Aktivierungs-
Digital-Card und einige weitere mehr. Das des Datenverlusts lädt sich der Anwender schlüssel fällig wird. Mit einer lizenzierten ›

So holen Sie verlorene Daten zurück


Selbst wenn im schlimmsten Fall Dateien sistenten. Nach Abschluss des Setups kopieren gen Sie mit „OK“ beziehungsweise nochmals
von der Festplatte scheinbar verloren sind, Sie sämtliche drei im Programmordner erzeugten „OK“. Sobald PC Inspector die Dateien auflistet,
kommen Sie mit einer Freeware in vielen Fällen Dateien auf den USB-Stick. klicken Sie rechts im Fenster die Dateien oder
noch an Ihre versehentlich oder absichtlich ge- Ordner Ihrer Wahl mit der rechten Maustaste an.
löschten Daten heran. Bei der Datenrettung las- 2. System booten Halten Sie die Shift-Taste gedrückt, um mehrere
sen sich meist gute Ergebnisse zu erzielen – al- Legen Sie nun die Notfall-CD in den beschä- Ordner zu markieren.
lerdings sind dabei einige Voraussetzungen zu digten Rechner, stecken Sie den USB-Stick ein
beachten: Das Recovery-Programm darf nicht und booten neu. Wichtig ist, dass der Stick be-
erst auf der Festplatte installiert werden, wenn reits beim Booten im PC steckt! Nach dem Re-
Sie auf dem Datenträger nach verlorenen Daten boot starten Sie den integrierten Datei-Manager.
suchen möchten. Andernfalls besteht die Gefahr, Wechseln Sie im Windows-Explorer auf den
dass die Dateileichen in den Clustern komplett USB-Stick („Wechseldatenträger“), und starten
überschrieben werden. Zudem muss ausrei- Sie per Doppelklick auf die Datei „Filerecovery.
chend Festplattenspeicher zur Verfügung stehen exe“ das Tool zur Datenrettung.
– in der Regel die doppelte Kapazität der verlo-
renen Datenmenge. Die Tool-Hersteller empfeh- 3. Recovery starten
len folgende Vorgehensweise zur Wiederherstel- Wählen Sie die Sprache aus, danach stehen drei
lung von verlorenen Daten auf einer Systempar- Rekonstruktionsmöglichkeiten zur Verfügung:
tition (in der Regel das Laufwerk C:\): Bauen Sie Über die erste stellen Sie Daten wieder her, die 5. Rücksicherung starten
den betroffenen Datenträger aus dem PC aus Sie durch versehentliche Fehlbedienung ge- Im Kontextmenü wählen Sie die Option „Spei-
und bauen Sie ihn dann in einen zweiten Rech- löscht haben – beispielsweise durch Leeren des chern unter“. Speichern Sie die Daten unbedingt
ner mit einem funktionierendem Windows-Be- Papierkorbs. Die zweite Option „Finde verlorene auf dem USB-Stick, nie auf der beschädigten
triebssystem ein. Installieren Sie auf diesem Daten“ verwenden Sie nach einem Systemcrash Festplatte. Denn dann könnten versehentlich die
Rechner das Recovery-Tool, und starten Sie an- oder einem versehentlichen Formatieren. Option „gelöschten“ Daten überschrieben werden. Pas-
schließend die Wiederherstellung der Daten. 3 schließlich sucht nach Laufwerken, die Win- sen nicht alle Daten auf einmal auf den Speicher-
Die Werkzeuge nehmen keine Veränderungen dows nicht mehr anzeigen kann. stick, sichern Sie erst einen Teil und kopieren ihn
auf dem betreffenden Datenträger vor und arbei- auf einen zweiten Rechner. Wählen Sie ein Ver-
ten immer schreibgeschützt. Die geretteten Da- zeichnis, in dem Sie die Daten wiederherstellen
ten werden an einen anderen Zielort kopiert, et- möchten, und bestätigen Sie über „OK“.
wa ein austauschbares Laufwerk, eine andere
Festplatte, eine Diskette oder ein Netzlaufwerk.

1. Rettungs-Tools einrichten
Damit die vermeintlich gelöschten Dateien nicht
durch neue überschrieben werden und so unwi-
derruflich verloren sind, speichern Sie die 4 MB
große Setup-Datei von PC Inspector (auf C
CD) über www.pcinspector.de auf einem ande- 4. Daten auswählen
ren PC: Das kann der Rechner im Büro oder bei Die weiteren Schritte gleichen sich im Wesent-
einem Freund sein. Starten Sie die Installation lichen. Markieren Sie das Laufwerk mit den be-
mit einem Doppelklick, und folgen Sie dem As- schädigten oder verlorenen Daten, und bestäti-
66 PRAXIS Erste Hilfe für Ihre Daten TIPPS & TRICKS 5/09

von nicht mehr lauffähigen Systemen ret-


ten. Das Wiederherstellen ist einfach: Ge-
löschte Daten markiert das Tool rot. Sie
lassen sich einfach durch Angabe eines Ziel-
ortes für die restaurierten Dateien retten.

Hilfe vom Profi-Labor


Die Flammen schlagen aus den Büro-
fenstern, Funken stieben in den Him-
mel, und wenig später stürzt der Dach-
stuhl krachend in sich zusammen. Die
Feuerwehrleute behalten das Feuer unter
Kontrolle, doch der Schaden ist immens.
Was nicht verkohlt, geschmolzen oder zu
R-Studio: Das Profi-Werkzeug eignet sich für eine Datenrettung von Festplatten, USB- und Memory- Asche verbrannt ist, trieft vom Löschwas-
Stick, CDs/DVDs und anderen Medien. Gut: Auch Raid-Systeme werden unterstützt ser. Ein Horrorszenario: Rechner, Festplat-
ten, Notebooks, selbst die Backup-Server –
Version können die geretteten Daten dann indem sie Metadaten wie Master Boot Re- alles hinüber. Doch solange von der
tatsächlich auf einer neuen Festplatte (oder cord (MBR), Master File Table (MFT) oder Hardware etwas übrig ist, besteht immer
USB, CD oder DVD) gespeichert werden. NTFS- und FAT-Dateisystem-Strukturen noch die Chance, dass auch die Daten, oder
Getdata bietet verschiedene Anwendungen, wiederherstellen. Mit der Vorschau können zumindest ein Teil davon, gerettet werden
die je nach Fall zur Verfügung stehen: Reco- die meisten Dateien schon vor der Rettung können. Natürlich reicht dafür nicht eine
ver My Files (für die Wiederherstellung und beurteilt werden. Es werden derzeit über „normale“ Datenrettungs-Software.
den speziellen Support von über 350 ver- 450 Dateitypen erkannt und dargestellt. Wesentlich größere Aussicht auf Erfolg
schiedenen Dateitypen), Recover My Pho- Werden Bit-genaue Images von Partiti- hat die Inanspruchnahme der Dienste eines
tos (www.recovermyfiles.com/de) für digi- onen auf externen Medien gespeichert, Datenrettungsunternehmens wie Kroll On-
tale Fotos und Videos, Recover My Email kann dort die Datenrettung erfolgen – ohne track (www.ontrack.de), CBL (www.cbl
(www.recover-my-email.com/de) für Out- Gefahr, weitere Schäden anzurichten. Die tech.de), Kuert Datenrettung (www.daten
look und Outlook Express sowie Recover Partitionsabbilder sind einfach per Schiebe- ambulanz.de) und Convar (www.convar.
My iPod (www.recovermyipod.com/de) für regler komprimierbar und lassen sich mit de). Im ersten Schritt ermitteln die Techni-
Dateien, die auf dem Apple iPod verloren- einem Passwort schützen. Bevor Anwender ker, wie der Schaden zustandegekommen
gegangen sind. sämtliche gefundenen Daten wiederherstel- ist, um was für ein Speichermedium und um
len, können sie einzelne Dateien in virtu- welche Datenmenge es sich handelt, wel-
Profi-Tool R-Studio mit Extras ellen Objekten (beispielsweise einem virtu- ches Betriebssystem zum Einsatz kommt
Durch Benutzerfehler oder Virenangriffe ellen Laufwerk) suchen. Teilweise zerstörte und wie schnell die Daten wieder benötigt
verlorene Daten zu retten, ist die Aufgabe Dateinamen sind während der Wiederher- werden. Der Kunde erhält daraufhin einen
von R-Studio (www.haage-partner.de, ab stellung zu korrigieren oder werden auto- individuellen Lösungsvorschlag. Bei der
50 Euro). Unterstützt werden Festplatten, matisch mit Sonderzeichen markiert. Datenrettung von elementarer Bedeutung
Disketten, CD, DVD, ZIP, USB-Laufwerke, ist, ob der Datenträger physikalisch oder
Compact-Flash-Karten, Speicher-Sticks und
Fünf in einem: Datenrettungspaket ob die Datenstruktur logisch beschädigt
andere Wechselmedien mit allen Windows- von O&O Software wurde. Bei einer physikalischen Beschädi-
Dateisystemen inklusive verschlüsselter Da- Mit der Rescue Box 5 Personal Edition gung werden die Datenträger repariert und
teien und alternativer Datenströme. Außer- bietet O&O Software (www.oosoftware. wieder zum Laufen gebracht.
dem kommt R-Studio mit Raid-Systemen de, 149 Euro) ein Datenrettungspaket aus
klar und kann virtuelle Raid-Systeme auf fünf Komponenten: Disk Recovery für das Festplatten-Autopsie im Labor
PCs ohne Raid-Controller aufbauen. Das Wiederherstellen von rund 350 Dateitypen, Die Datenträgervielfalt ist nahezu unüber-
Tool sucht entweder per MFT-Analyse Format Recovery 4 für das Wiederherstel- schaubar groß. Dennoch ist die magnetische
(Master File Table) gleich nach wiederher- len formatierter Laufwerke und Unerase 4, Speicherung von Daten auf Festplatte oder
stellbaren Dateien oder scannt Laufwerke das bei versehentlich gelöschten Dateien Band die wichtigste Variante. Das Prinzip
und Partitionen mittels sektorbasierter weiterhilft. Dazu gibt es noch Diskimage 3 der elektromagnetischen Speicherung hat
Analyse. Mit einer Notfall-CD oder zwei für Image-basierte Datensicherungen sowie sich in den 50 Jahren seit der Entwicklung
Disketten, die erst mit dem Extra-Tool Start- den Partition Manager für die komfortable der Festplatte nicht wesentlich verändert:
up-Media-Creator erstellt werden müssen, Festplatten-Partitionierung. Die Besonder- Jedes einzelne Bit wird durch eine definierte
lassen sich auch stark beschädigte und nicht heit des Pakets: Es ist keine Installation er- Menge an Partikeln eines magnetisierbaren
mehr startende Systeme booten. Dann kön- forderlich. Die Programme starten von der Materials abgebildet. Diese Menge ergibt
nen Anwender versuchen, den PC zu retten, bootfähigen CD. So lassen sich Daten auch sich aus der Fläche auf dem Datenträger,
5/09 TIPPS & TRICKS Erste Hilfe für Ihre Daten PRAXIS 67

der wiederum als kleinste physikalische Logische Beschädigungen am Daten- Festplattenstruktur (Zylinder, Spuren, Sek-
Speichereinheit definiert wird. Der Unter- träger finden und beseitigen toren) mit Feldern von Blöcken. Diese An-
schied zwischen 1 und 0 wird durch die un- Wesentlich komplizierter allerdings ist ein gaben werden dann zur Ansteuerung der
terschiedliche Polung realisiert. Ausgerich- Datenverlust, der sich aus logischen Be- gewünschten Information genutzt. Die Ver-
tet werden die Partikel durch elektrische schädigungen der Datenstruktur ergibt. Ein zeichnisstrukturen können allerdings weiter
Spannung. In einer Festplatte ist dafür der Beispiel dafür ist die Löschung von Ver- verzweigt sein. Ein Eintrag kann auf wei-
Schreib-Lese-Kopf zuständig. Dieses Bau- zeichnisdateien, in denen festgehalten ist, tere Speicherorte verweisen, wie es zum Bei-
teil verändert in Mikrosekundengeschwin- an welcher Position welche Daten auf einer spiel bei fragmentierten Programmen in der
digkeit die Polung von Partikeln. Festplatte gespeichert sind. Aber auch un- Regel der Fall ist. O
Das Lesen erfolgt auf induktivem Weg: Je vollständige sowie
nach der Polung wird im Schreib-Lese-Kopf abgeschnittene Da-
negative oder positive Spannung erzeugt, teien erschweren die
die dann als Wert 1 oder 0 interpretiert Restaurierung. Das
wird. Ein vielfach bewährtes System und nicht korrekte Her-
Grundlage der digitalen Datenverarbeitung unterfahren eines
– doch mechanische Risiken lassen sich bei Systems kann zum
Festplatten mit ihren beweglichen Teilen Beispiel dazu führen,
nie ganz ausschließen. Bereits ein winziges dass eine Datei, die
Staubkorn im Inneren des Gehäuses kann nach der Bearbeitung
gravierende Auswirkungen haben und er- 64 KByte lang ist, für
heblichen Schaden anrichten. das Datensystem nur
32 KByte lang ist.
Festplatten-Rettung ist Handarbeit Fragt das Datensys-
Auch wenn Festplatte, Band oder Flash- tem diese Datei ab –
Medien aufgrund physikalischer Einflüsse und berücksichtigt
– wie ein aufgrund eines Akkukurzschlusses nur die ihm be-
ausgebranntes Notebook oder eine umge- kannten 32 KByte –,
knickte SD-Karte – nicht mehr ansprechbar wird die Datei inkon-
sind, ist eine Datenrettung möglich. In rund sistent und lässt sich
60 Prozent aller Fälle ist die Hardware so überhaupt nicht mehr
schwer beschädigt, dass sie im Reinraum abrufen. Hier beginnt
bearbeitet werden muss. In dem komplett dann die Feinarbeit
staubfreien Raum öffnen Ingenieure vor- des Datenrettungsin-
sichtig das Gehäuse und entnehmen die genieurs. Die Grund-
Platte. Anschließend ermitteln sie den Be- voraussetzung dafür
schädigungsgrad und legen ein Image der ist die genaue Kennt-
Rohdaten an. Um eine sichere Datenrettung nis der Datenstruktur,
zu gewährleisten, fertigen die Mitarbeiter die abhängig ist von
von der alten Platte ein nahezu baugleiches Betriebssystem und Erste Kontrolle: Die Verbindungen zwischen Schreib-Lese-Köpfen und
Duplikat an. Dazu bedienen sich die Ingeni- Speichertechnologie. Preamp (Vorverstärker) werden auf Kontakt überprüft
eure eines Ersatzteillagers. Wie Kfz-Mecha- Bei allen Medien
niker, die aber unter mikroskopischen Be- sorgt das jeweilige
dingungen arbeiten, wuchten die Datenretter Betriebssystem in
zum Beispiel eine verbogene Platte oder ei- Kombination mit
nen optischen Speicherträger so lange aus, dem Dateisystem da-
bis das Bauteil wieder einwandfrei läuft für, dass der physika-
und der Datenzugriff möglich ist. Das end- lische Aufbewah-
gültige Ende für die Datenrettung ist erst rungsort eines
Foto: Quelle: Kroll Ontrack

bei Veränderung der magnetischen Polung Datenpartikels in Ta-


einer Festplatte erreicht. Das ist der Fall bei bellen oder Registern
einer Überschreibung der Daten (Umpol- verzeichnet wird.
ung), bei der Beseitigung der Magnetisie- In erster Linie ist
rung durch extreme Überhitzung über jedes Dateisystem
600 Grad Celsius oder durch eine Über- also ein Ordnungs-
magnetisierung, wie sie zur absichtlichen und Zugriffssystem Feinmechanik: Der Austausch eines defekten Schreib-Lese-Kopfes kann
Datenvernichtung von so genannten De- und verweist durch eine mechanisch beschädigte Festplette wiederbeleben
gausser-Systemen ausgeführt wird. einen Index auf die
68 PRAXIS Mails sichern und umziehen TIPPS & TRICKS 5/09

Ihr Mailpostfach ist


riesig. Beim Wechsel des
Providers soll alles rei-
bungslos laufen und
nichts verlorengehen.
Wir zeigen, wie Sie Klip-
pen beim Sichern und
Umziehen umschiffen.
Von Ramon Schwenk

Postfachwechsel

Mails ohne Daten-


verlust umziehen
Ein neuer PC, eine defekte Festplatte chert Outlook alle Daten in einer einzigen sönliche Ordner“, und wählen Sie „Eigen-
oder der Umstieg auf eine neue Windows- Datei („Datendatei“). Ihre Mails, Kontakte, schaften für Persönliche Ordner“. Die
Version – es gibt viele Gründe, weshalb Sie Termine, Aufgaben und Notizen verwaltet Schaltfläche „Erweitert“ zeigt Ihnen im Ab-
mit Ihrem Postfach umziehen müssen. Wir Outlook in einer zentralen Postfachdatei schnitt „Pfad“ den genauen Ablageort an.
erklären, wie der Umzug mit Programmen mit der Extension PST. Wird diese verse- Notieren Sie sich den angegebenen Pfad
wie Outlook (Express), Vista Mail, Thun- hentlich gelöscht, sind alle Informationen und den aufgelisteten Dateinamen. Wech-
derbird & Co. ohne Datenverlust läuft, wie vernichtet. Deshalb ist ein regelmäßiges seln Sie im Windows-Explorer in den ange-
Sie Ihr Postfach richtig sichern und wie Sie Backup ratsam. Wenn Sie die PST-Datei si- gebenen Ordner, und sichern Sie Ihre PST-
alte Mails optimal archivieren. chern, können Sie Ihre Daten wiederher- Datei auf eine externe Festplatte oder ein
Abhängig davon, welches Mailprogramm stellen, die aufgrund eines Defekts oder anderes Speichermedium.
Sie einsetzen, unterscheidet sich die Vorge- eines Bedienfehlers verlorengehen oder be- Mehrere Postfächer: In Outlook können
hensweise für Umzug und Datensicherung. schädigt werden. Sie über mehr als eine Postfachdatei verfü-
Mit dem Mailprotokoll IMAP gibt es aller- Sie können die Daten auch auf eine ande- gen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie alle
dings ein effektives Verfahren, Mails von re Festplatte auf demselben PC oder auf ei- PST-Dateien sichern. Um herauszufinden,
einem Rechner auf einen anderen umzuzie- nen anderen Rechner verschieben oder mit welchen Postfachdateien Sie arbeiten,
hen, das mit praktisch jeder aktuellen Mail- übertragen, indem Sie die Postfachdatei gehen Sie in die Systemsteuerung und dop-
Software klappt. Es eignet sich auch opti- vom ursprünglichen Speicherort sichern pelklicken auf das Symbol „Mail“. Klicken
mal zum Verschieben von Nachrichten aus und am Ziel-PC wiederherstellen. Für ein Sie auf die Schaltfläche „Dateidateien“, um
Ihrem Postfach, die Sie bislang bei einem Backup genügt es, Outlook zu beenden und eine Liste der Datendateien anzuzeigen.
Webmail-Provider gespeichert haben. die Datei mit der Endung PST zu sichern. Markieren Sie den ersten Eintrag, und Kli-
Ein Postfach: Der Speicherort der PST- cken Sie auf „Ordner öffnen“, um sich den
Postfachdatei sichern Datei lässt sich in Erfahrung bringen, indem Speicherort der Datei anzeigen zu lassen die
Als Bestandteil von MS Office setzen viele Sie sich die Ordnerstruktur Ihres Outlook- Datei zu sichern. Auf diese Weise erstellen
Anwender Outlook als Mailprogramm ein. Postfaches anzeigen lassen. Klicken Sie mit Sie eine Sicherungskopie aller in der Liste
Im Unterschied zur Express-Variante spei- der rechten Maustaste ganz oben auf „Per- aufgeführten Datendateien.
5/09 TIPPS & TRICKS Mails sichern und umziehen PRAXIS 69

Kein lokales Postfach: Sie nutzen Out- Sollten mehrere vorhanden sein, melden Sie Für jedes verwendete Outlook-Express-
look mit einem Exchange-Server und kön- sich auch mit den anderen verwendeten Profil finden Sie dort eine WAB-Datei, die
nen keine PST-Datei auf Ihrem PC finden? Identitäten (Benutzernamen) an und wie- Sie im Windows-Explorer sichern können.
Dann sind Ihre Mails, Kontakte und Kalen- derholen die Sicherung. Im Falle eines Umzugs importieren Sie die
dereinträge wahrscheinlich in einem Post- Kontakte sichern: Outlook Express legt Datei auf dem Zielsystem in Outlook Ex-
fach auf dem Server gespeichert. In diesem die Adressen dagegen im Windows-Adress- press über „Datei, Importieren, Adress-
Fall ist es ratsam, die Exchange-Daten zen- buch (WAB) ab, das Sie zusätzlich sichern buch“.
tral am Server zu sichern. und im Falle eines Umzugs auf dem Zielsys- Achtung: Wenn Sie das Adressbuch über
Einstellungen sichern: Wenn Sie ein tem einspielen müssen. Und so geht’s: Öff- die Exportfunktion von Outlook Express
Backup der PST-Datei anlegen, verfügen Sie nen Sie den Ordner „C:\Dokumente und („Datei, Exportieren, Adressbuch“) als
zwar über eine Sicherung aller Daten, nicht Einstellungen\<Ihr Benutzername>\Anwen- „Persönliches Adressbuch für Microsoft
aber über ein Backup der persönlichen Ein- dungsdaten\Microsoft\Address Book“. Exchange“ sichern, meldet Outlook Ex- ›
stellungen wie Kontoangaben, Signaturen,
Mailabrufvorgaben und so weiter. Um die-
se Infos zu sichern, setzen Sie den Assisten-
ten zum Speichern eigener Einstellungen
ein. Damit können Sie alle relevanten Out-
look-Einstellungen in einem Ordner Ihrer
Wahl speichern und wiederherstellen.
Der Assistent speichert die Einstellungen
in einer Profileinstellungsdatei mit der Ex-
tension OPS. Dabei handelt es sich um ei-
nen Schnappschuss der relevanten Registry-
Schlüssel und der zugehörigen Dateien für
Ihre Office-Benutzerkonfiguration. Zum Si-
chern oder Wiederherstellen der Einstellun-
gen starten Sie den Assistenten über die Of-
fice-Programmgruppe und folgen den
Anweisungen.

Backup bei Outlook Express, Vista


Mail und Thunderbird
Outlook Express und der Nachfolger Vista
Mail speichern Daten in einem zentralen
Ordner des aktuellen Benutzers.
Postfach sichern: Outlook Express spei-
chert Ihre Mails in einem Windows-Ordner Alles drin: Outlook aus der MS Office Suite sichert alle Inhalte, also Mails, Kontaktdaten, Termine
mit kryptischen Namen. Damit Sie wissen, und Aufgaben, in einer zentralen PST-Datei, die schnell viele Hundert MB groß werden kann
wo auf der Festplatte er sich befindet und
wie er heißt, gehen Sie im Mailprogramm
unter „Extras, Optionen“ zur Registerkarte
„Wartung“. In Vista Mail gehen Sie auf
„Extras, Optionen, Erweitert, Wartung“.
Die Schaltfläche „Speicherordner“ zeigt Ih-
nen den Ordner an, in dem die Mails ge-
speichert sind. Im angegebenen Pfad finden
Sie eine Reihe von Dateien, die Sie sichern
müssen. Wechseln Sie im Windows-Explo-
rer in den Ordner und kopieren seinen In-
halt in das gewünschte Sicherungsverzeich-
nis, oder Brennen Sie den Ordner auf eine
DVD. Im Falle eines Umzugs kopieren Sie
die DBX-Dateien in den entsprechenden
Ordner der Neuinstallation von Outlook
Express oder Vista Mail. Das müssen Sie wissen: Outlook Express und Vista Mail speichern die Mails und Anhänge Ihres
Wichtig: Outlook Express und Vista Mail Postfachs in mehreren Dateien verteilt auf der Festplatte
können verschiedene Identitäten verwalten.
70 PRAXIS Mails sichern und umziehen TIPPS & TRICKS 5/09

rungsmedium passt. Outlook kommt bei


großen Postfachdateien oft ins Straucheln.
Indizien dafür sind Fehlermeldungen über
eine angeblich beschädigte Datendatei so-
wie lange Wartezeiten beim Programmstart.
Speicherplatz verschlingen vor allem Datei-
anhänge. Misten Sie daher Mails mit groß-
em Anhang regelmäßig aus.
Die Shareware Outlook Attachment Snif-
fer (Download und unter www.rsbr.de,
Vollversion 15 Euro) nimmt sich dieser
Problematik an und extrahiert mit wenigen
Klicks sämtliche Dateianhänge aus der
Outlook-Postfachdatei heraus und legt sie
übersichtlich in eigenen Ordnern ab. Beim
Exportieren kann das Tool die Outlook-
Ordnerstruktur und die Namen der Absen-
der übernehmen. Sie können die betrof-
fenen Mails alternativ in einen anderen
Outlook-Ordner verschieben lassen, die
Anlagen durch Links auf die extrahierten
Dateien ersetzen und die Anlagen oder die
Mehrere Mailprogramme einsetzen: Mittels IMAP-Zugriff können Sie jederzeit etwa mit Outlook komplette Mail löschen lassen.
und Thunderbird auf Ihr Postfach beim Provider zugreifen
Mailarchiv mit IMAP umziehen
press zwar, dass das Adressbuch vollständig lungen aus Thunderbird und Firefox. So Beim Abruf von Mails beim Provider kommt
exportiert wurde, verrät aber nicht, wo es können Sie neben Ihren Mails und den in den meisten Fällen das POP3-Protokoll
die Daten gespeichert hat. Sie können das Kontakten zum Beispiel auch die installier- zum Einsatz. Damit holen Sie sich alle neu
Adressbuch auch als Textdatei exportieren ten Add-ons schnell und einfach speichern. eingetroffenen Nachrichten in einem Rutsch
lassen und sich den Speicherort aussuchen, Zuerst entscheiden Sie, ob Sie eine neue auf Ihren PC. Danach sendet Ihr Rechner
die daraus resultierende Exportdatei kann Backupdatei erstellen oder eine vorhandene die von Ihnen geschriebenen Nachrichten
Outlook Express jedoch nicht wieder im- wiederherstellen wollen. Dann legen Sie zum Server des Providers. Alle Mails, die
portieren. fest, von welcher Anwendung die Datensi- Sie auf diesem Weg in Ihr Mailprogramm
Sicherungs-Tools: Eine Reihe von Utili- cherung erstellt wird. geladen haben, werden normalerweise au-
ties machen das Sichern und Wiederherstel- tomatisch vom Post-Server des Providers
len von Maildaten in XP und Vista beson-
Platzbedarf von Dateianhängen gelöscht. Zwar können Sie im Mailpro-
ders einfach. Die besten Tools haben wir verringern gramm festlegen, dass die Nachrichten eine
C CD zusammengestellt. Postfächer von bis zu mehreren GB Größe bestimmte Anzahl an Tagen auf dem Server
Thunderbird: Die praktische Freeware sind keine Seltenheit. Das kann leicht zu verbleiben sollen – nach Ablauf dieser Frist
Mozbackup (C CD und unter http:// Problemen beim Backup führen, wenn etwa werden die Mails aber gelöscht.
mozbackup.jasnapaka.com) sichert Einstel- die Postfachdatei nicht mehr auf das Siche- Möchten Sie Ihr Postfach von verschie-
denen Rechnern aus nutzen, ist das POP3-
Verfahren ungeeignet. Denn damit verteilen
Mailarchiv So misten Sie aus Sie Ihre Mails stückweise auf mehreren
Im Laufe der Zeit sammeln sich viele Kon- che der Adressen noch existieren. Adressen, die PCs, was eine vernünftige Kontoverwaltung
takte im Mail-Adressbuch an, allerdings sind der Server bestätigt, markiert das Tool mit „OK“, unmöglich macht. Hier hilft der Kontozu-
nicht alle der in den letzten Jahren gesammelten veraltete Kontaktangaben kennzeichnet es als gang über das IMAP-Protokoll.
Adressen sind noch gültig. Mit der Freeware „Ungültig“. Der Anwender kann diese Adressen
Croque-Mort 1.5a von Wirth New Media fin- daraufhin aus seiner Adressdatenbank entfer- So läuft der Postfachwechsel
den Sie heraus, bei welchen der Einträge im nen. Alternativ dazu kann der Nutzer die als un- IMAP (Internet Message Access Protokoll)
Adressbuch es sich um Karteileichen handelt gültig markierten Kontakte in eine CSV-Datei ist eine nützliche Alternative zu POP3 und
(Download und unter www.toolsandmore.de). schreiben lassen, um so einen Überblick über eignet sich vor allem für Anwender, die
Für den Check speichern Sie Ihr Adressbuch alle Karteileichen zu erhalten. Mails nicht nur zu Hause auf dem PC, son-
zunächst als CSV-Datei (Comma Separated Als weitere Aufräumvariante erzeugt die kosten- dern auch in der Firma oder unterwegs ab-
Values). Das Tool liest die exportierten Daten ein lose Software eine CSV-Datei, die keine der rufen und versenden wollen. Wenn Sie in
und prüft über einen speziellen Mailserver, wel- erloschenen Mailadressen mehr enthält. Ihrem Mailprogramm auf ein IMAP-Post-
fach zugreifen, dann erhalten Sie zunächst
5/09 TIPPS & TRICKS Mails sichern und umziehen PRAXIS 71

nur eine Liste der Nachrichten mit den Be- bleiben unverändert.
treffzeilen. Sie können darüber hinaus auf POP3 und IMAP
dem Mailserver Ordner einrichten, in die können Sie im Grun-
Sie Mails verschieben können. Eine Nach- de genommen auch
richt wird erst dann heruntergeladen und parallel nutzen, etwa
angezeigt, wenn Sie einen Doppelklick dar- dann, wenn Sie meh-
auf ausführen – oder bei beim einfachen rere Mailprogramme
Anklicken, wenn Sie die Vorschaufunktion einsetzen und nicht
Ihres Mailprogramms eingeschaltet haben. alle mit IMAP-Kon-
Zusätzlich kennzeichnet Ihr Mailprogramm ten umgehen können.
die Nachricht auf dem Server als gelesen – Bei der parallelen
löscht sie aber nicht. Verwendung beider
Legen Sie einen neuen Ordner an, dann Protokolle sollten Sie
schickt Ihr Mail-Client ein entsprechendes allerdings das Pro-
Kommando an den Server, der daraufhin gramm mit POP3-
die Ordnerstruktur erweitert. Um eine Mail Mailabruf so konfi-
dauerhaft auf Ihren PC zu übertragen und gurieren, dass es keine
zu speichern, ziehen Sie die jeweilige Nach- Nachrichten vom Ser-
richt einfach in ihren lokalen Posteingang. ver des Providers
Verschicken Sie eine Mail, dann wird diese löscht („Nachrichten
anschließend automatisch in den Ordner auf Server belassen“), Einstellungen anpassen: Haben Sie das IMAP-Konto eingerichtet, kön-
„Gesendet“ auf dem Server kopiert. Da- da das Löschen von nen Sie es unter „Extras, Konten“ in Outlook Express ändern
durch können Sie von überall aus mit Mail per POP3 auch
denselben Mails arbeiten. für IMAP gilt. Generell ist es allerdings zur Postfachtyp unterstützen. So läuft der Um-
Nachteil dieser Methode: Sie müssen da- Vermeidung von Konflikten ratsam, sich zug ab: Richten Sie in beiden Programmen
für online sein, was bei einem Zugang ohne auf eine Zugriffsart festzulegen. ein identisches IMAP-Konto ein. Markieren
Flatrate, etwa über ein Handy, entspre- Sie anschließend im bisherigen Mailpro-
chende Kosten mit sich bringt. Mails beim Umzug übernehmen gramm die alten, lokal gespeicherten Mails
Bei Verwendung einer langsamen Online- Wer den Wechsel seines Mailprogramms und befördern sie per Drag & Drop oder
Verbindung – etwa unterwegs beim Daten- oder Providers plant, steht häufig vor einem mit der Kopierfunktion der Mail-Software
austausch über ein Mobiltelefon oder ein Problem: Das bisherige Nachrichtenarchiv in den IMAP-Ordner. Da sich der IMAP-
träges WLAN – spielt IMAP einen weiteren soll in den neuen Mailer überführt werden. Ordner auf dem Server des Providers befin-
Vorteil aus: Die geringe Bandbreite wird ef- Zwar bieten manche Mail-Clients eine Im- det, dauert es unter Umständen eine ganze
fektiv genutzt, da zunächst nur die Kopfzei- portfunktion für Nachrichten, allerdings Weile, bis die Mails vollständig übermittelt
len der Nachrichten heruntergeladen wer- klappt das Einlesen Hunderter oder gar wurden.
den. Zudem bietet IMAP Funktionen, um Tausender vorhandener Mails meistens nur Im neuen Mailprogramm verschieben Sie
Nachrichten schon auf den Server zu durch- aus Outlook oder Outlook Express heraus. die Nachrichten einfach wieder vom IMAP-
suchen und zu filtern. In diesem Fall wird Für andere Mailprogramme gibt es oft kei- Ordner in ein lokales Postfach – fertig.
nur noch das Ergebnis der Recherche zum ne passenden Importfilter. Dieses Verfahren eignet sich auch zum
Client übermittelt, anstatt zunächst sämt- Zuverlässig und universell funktioniert Verschieben von Mails aus Webmail-Provi-
liche Mails zu übertragen. Dadurch können der Umzug dagegen mit IMAP – sofern das dern. Sie brauchen dazu nur den IMAP-Zu-
Sie beispielsweise selektiv nur Mails eines alte und das neue Mailprogramm diesen gang zum Webmail-Konto einzurichten. O
bestimmten Absenders oder eines bestimm-
ten Zeitraums übertragen.
Speicherplatzfresser im Postfach finden
Ihr Postfach von POP auf IMAP Damit ein übergroßes Postfach nicht zu Bei „Größe (Kilobyte)“ geben Sie größer als
umstellen Schwierigkeiten führt, sollten Sie Ihr Mailar- 500 ein. Klicken Sie nun auf „Suche starten“.
Die meisten Mailprogramme speichern die chiv ab und an aufräumen. Um Zeit zu sparen, Wenn Sie Ihre Suche beendet haben, sollten
Zugangsdaten in Form eines Kontos auf können Sie sich dabei zunächst auf die Nach- Sie sich vielleicht für diesen Vorgang noch eine
dem lokalen PC. Bei der Kontoeinrichtung richten konzentrieren, die den meisten Speicher- Verknüpfung festlegen, damit Sie dieses Menü
müssen Sie sich für POP3 oder IMAP ent- bedarf verschlingen. Große Nachrichten lassen nicht immer wieder aufrufen müssen. Klicken
scheiden – der spätere Wechsel klappt in sich mit einem Trick leicht finden. Sie dazu auf „Datei, Suche speichern“. Wech-
der Regel nicht. Vielmehr müssen Sie das Rufen Sie die erweiterte Suchfunktion Ihres seln Sie auf das Verzeichnis „Desktop“, geben
alte Konto zunächst löschen oder – und das Mailprogramms auf – wir verwenden exempla- Sie der Suche einen passenden Namen und
empfehlen wir – ein zusätzliches Konto ein- risch Outlook. Gehen Sie dort zur zum Feld „Su- speichern Sie diese. Jetzt finden Sie Ihre defi-
richten und als dabei als Typ IMAP aus- chen nach“ und stellen Sie „Nachrichten“ ein. nierte Suche auf Ihrem Desktop.
wählen. Die übrigen Angaben zum Postfach
72 PRAXIS Portaldienste nutzen TIPPS & TRICKS 5/09

Office, Windows oder


Internet Explorer kennt
jeder. Doch mit Nach-
druck versucht sich
Microsoft an neuen
Anwendungen. Die
Rede ist von Windows
Live. Wir stellen Ihnen
die besten Live-Portal-
dienste vor.
Von Markus Pilzweger und
Markus Weber

Windows Live

Gratis-Dienste von
Microsoft
Ein Großteil der PC-Nutzer dürfte so- gend eine Windows-Live-ID vorausgesetzt, Manko ist die fehlende Option, Dateien di-
wohl im beruflichen als auch im privaten die Sie nach einer kostenlosen Online-Re- rekt aus einer Anwendung in den Skydrive
Rahmen Produkte von Microsoft einsetzen. gistrierung bei Microsoft erhalten. übertragen zu können.
Klar: Office, Windows oder Internet Explo-
rer kennt jeder. Seit Jahren versucht sich Online-Festplatte Live Skydrive Datenaustausch mit Live Sync
Microsoft – wie auch Google – immer wie- Ein Angebot, das Google (noch) nicht hat Dieser Dienst löst das Problem, das viele
der an Produkten abseits der eingefahrenen und das sich auch ansonsten nicht vor der Anwender mit mehreren PCs oder Note-
Straßen, die nicht jeder kennt. Der ein oder Konkurrenz verstecken braucht, ist Win- books haben: Diese sind in der Regel nie
andere dieser oft wenig populären Dienste dows Live Skydrive (http://skydrive.live. auf demselben Stand. Live Sync (http://sync.
ist für die tägliche Arbeit, das Teilen von In- com). Hierbei handelt es sich um einen kos- live.com) ändert das. Zunächst müssen Sie
halten oder einfach nur zur Entspannung tenlosen Web-Speicher, der Ihnen immerhin eine kleine Software auf jedem PC installie-
durchaus zu empfehlen. Nicht zuletzt, da 25 GB Kapazität bietet. ren, der synchronisiert werden soll. Danach
diese Dienste derzeit gratis sind. Microsoft Die Bedienung ist dabei kinderleicht: Sie legen Sie über die Website von Live Sync
wird an diesem Umstand aufgrund der erstellen Ordner und übertragen dann die fest, welcher Ordner mit welchem PC/Note-
Konkurrenzsituation mit dem Erzrivalen gewünschten Dateien. Die Ordner lassen book synchronisiert werden soll – fertig.
Google vorerst wohl nichts ändern. sich auch für Kollegen oder Bekannten frei- Fortan werden die Rechner jedes Mal, so-
Fast alle der im Folgenden vorgestellten geben, so dass Sie einfach und bequem bald sie online sind, gegenseitig auf den ak-
Dienste finden sich auf dem Netzportal von Dritten Dateien zugänglich machen können tuellen Stand gebracht. Somit sind Ihre Fa-
Windows Live (www.live.com). Für die oder unterwegs Zugriff auf bestimmte In- voriten, Musik- oder Foto-Ordner immer
Nutzung ist teils die Installation einer Soft- halte haben. Die Bedienoberfläche ist klar up to date, egal mit welchem Rechner Sie
ware erforderlich, außerdem wird zwin- und selbsterklärend strukturiert, einziges aktuell arbeiten.
5/09 TIPPS & TRICKS Portaldienste nutzen PRAXIS 73

Die jeweiligen Dateien werden dabei


nicht auf Microsoft-Servern zwischen ge-
Live Suite 2009 Tools im Paket
speichert, es wird lediglich die Verbindung Die Windows Live Suite (gratis unter www. (Blogging-Software), Windows-Live-Fotoga-
zwischen den Rechnern hergestellt. Die live.com) holt sämtliche Live-Anwendungen von lerie (einfache Fotoverwaltung), Windows Li-
Erst-Synchronisation kann – je nach der Microsoft auf den PC. Das Programmpaket um- ve Toolbar (Browser-Erweiterung) und Win-
Menge an Daten und Netzgeschwindigkeit fasst die Anwendungen Windows Live Mail dows Live Onecare Family Safety (Kinder-
– durchaus einige Zeit dauern, zudem müs- (Mailprogramm und Pendant zum Outlook-Ex- sicherung). Die Programme lassen sich über
sen beide Rechner gleichzeitig online sein. press-Nachfolger Windows Mail in Vista), Win- einen gemeinsamen Installer einrichten. Die ge-
Darüber hinaus ist es möglich, über einen dows Live Messenger (Nachfolger des Win- wünschte Software kann der Anwender wäh-
im Synch-Netzwerk angeschlossenen Rech- dows Messengers), Windows Live Writer rend des Setups einzeln auswählen.
ner auf einen weiteren zuzugreifen, bei-
spielsweise um Dateien herunterzuladen,
die sich nicht in Ordnern befinden, die fort- Office Live Workspaces ternehmen, die andere Nutzer erstellt ha-
laufend synchronisiert werden. Diese Anwendung richtet sich an Privatper- ben. Natürlich können Sie auch eigene Tou-
sonen, kleinere Unternehmen, Teams oder ren erstellen und diese mit anderen teilen.
Live Mesh: Weiteres Abgleichs-Tool Vereine. Mit Hilfe von Office Live Works- Virtual Earth 3D läuft unter Windows XP
Einen Schritt weiter geht Windows Live pace (http://workspace.officelive.com) kön- und Vista. Der Download von www.micro
Mesh (www.mesh.com). Bei diesem Dienst nen Sie einfach und bequem Dokumente, soft.com/downloads/ ist gut 20 MB groß.
werden Dateien „in the cloud“, also im Termine, Aufgaben, Kontakte und mehr er-
Web, gespeichert, auf alle anderen Rechner, stellen und mit anderen teilen. Besonders Jugendschutz mit Family Safety
die auf den Account angemeldet sind, ver- bequem ist dabei die Integration von Live Family Safety ist ein Dienst aus dem Bereich
teilt. Und es ist im Gegensatz zu Live Sync Workspace in die jeweiligen Office-Anwen- Kindersicherung. Hierüber können Sie die
ein wenig komplizierter in der Bedienung. dungen wie Word oder Powerpoint. Bei der Web-Aktivitäten Ihrer Kinder einschränken
Anstatt einer P2P-Synchronisation zwi- Erstellung eines Workspace helfen Assisten- und mit White- oder Blacklists für Web-Sei-
schen zwei oder mehr Rechnern wie bei ten, darüber hinaus gibt es Vorlagen, etwa ten arbeiten. Zudem können Sie bestimmte
Sync müssen Sie bei Live Mesh zunächst für Vereine oder die Reiseplanung, die das Kategorien freigeben oder sperren, darun-
Ordner erstellen und diese dann mit den je- Erstellen deutlich vereinfachen. ter etwa soziale Netzwerke, Anonymisie-
weiligen Dateien befüllen. Die an Mesh an- rungs-Sites, Webmailer und ähnliches.
geschlossenen PCs synchronisieren dann Dienst für Weltenbummler Für die Nutzung des Dienstes müssen Sie
wiederum diese Ordner. Virtual Earth 3D ist kein echter Online- ein Tool installieren und für jedes Ihrer Kin-
Über diverse Einstellungmöglichkeiten Dienst, aber dennoch eine spannende An- der eine Window Live-ID einrichten. Nur
können Sie definieren, ob Sie immer alles wendung, die sich teils nicht hinter Google dann können Sie für jedes einzelne Mitglied
synchronisieren möchten oder nur Dateien, Earth verstecken braucht. Zusammen mit des Haushalts die Einschränkungen fein
die etwa in den letzten 30 Tagen verändert Windows Live Maps erhalten Sie schöne justieren. Kinder können – sobald Family
worden oder kleiner als 500 MB sind. Fer- 3D-Ansichten von vielen Städten der Welt. Safety aktiviert ist – nur noch dann ins
ner können Sie über jeden Netz-PC auf die Sie können bequem hinein- oder heraus- Netz, nachdem Sie sich beim Family-Safety-
Ordner in Ihrem Mesh zugreifen. zoomen oder virtuelle Stadtrundgänge un- Filter mit ihrer ID angemeldet haben. O

25 GB Speicherplatz: Live Skydrive speichert Dateien und gibt von über- Live Mesh: Der Synchronisations- und Speicherservice vernetzt alle PCs
all aus Zugriff darauf. Daten lassen sich auf Wunsch auch freigeben und mobilen Geräte eines Anwenders miteinander
74 VIRTUALISIERUNG Zweit-PC im Fenster TIPPS & TRICKS 5/09

In diesem Artikel lesen Sie


• wie die PC-Virtualisierung funktioniert
• wie Sie einen Zweit-PC einrichten
• die Einstellungen sichern
• Daten auf den PCs teilen

Virtualisierungs-Guide 2009

Arbeiten Sie virtuell


Ein zweites Vista, ältere Windows-Versionen oder Linux parallel zu Ihrem
Haupt-Windows setzen Sie nahtlos in einer virtuellen Umgebung ein. So ar-
beiten Sie effizient auf mehreren Systemen. Von Timo Baumann und Ramon Schwenk

Profis testen neue Programme, unbe- Suse, Ubuntu oder eine beliebige Windows- verseuchten Website bleibt für Ihr Arbeits-
kannte Einstellungen, Sicherheits-Patches Version installieren. Dazu brauchen Sie we- Windows ohne Folgen: Wird das virtuelle
und Software aus unseriösen Quellen ohne der Zusatz-Hardware noch einen weiteren System mit Malware infiziert, schließen Sie
das Risiko schädlicher Auswirkungen in ei- Monitor: Das Ganze läuft wie ein her- einfach das Fenster und verwerfen damit
ner virtuellen Umgebung auf dem PC. Nut- kömmliches Programm in einem Fenster sämtliche Änderungen.
zen Sie diese vielseitige und ausgereifte auf Ihrem Desktop ab. Mit einer Virtuali-
Technik auch auf Ihrem Desktop-PC oder sierungs-Software können Sie sogar mehre- Neuer Seamless Windowing Mode
Notebook – ohne etwas dafür ausgeben zu re Betriebssysteme parallel auf Ihrem Rech- Eine wichtige Neuerung in Sachen Virtuali-
müssen. ner starten. Das hat viele Vorteile: Sie sierung ist die nahtlose Integration von Li-
können darin wie auf einem echten Rech- nux-Programmen in den Windows-Desk-
Zweit-PC im Fenster ner Tools installieren oder mit Einstellun- top. Der „Seamless Windowing Mode“
Die virtuelle Umgebung basiert auf einem gen herumexperimentieren, ohne dass Ihre sorgt dafür, dass Sie eine Software, die in
Virtualisierungsprogramm, mit dessen Hil- reale XP- oder Vista-Installation Schaden einem virtuellen PC ausgeführt wird, wie
fe Sie weitere Betriebssysteme wie Open nehmen kann. Sogar das Surfen auf einer eine gewöhnliche Anwendung auf dem
5/09 TIPPS & TRICKS Zweit-PC im Fenster VIRTUALISIERUNG 75

Vmware Player Virtual Appliances nutzen


Sie möchten fix und fertig konfigurierte Vmware simuliert also ein eigenes PC-System,
virtuelle PCs unter Vista oder XP einset- das aber in Wirklichkeit nur eine Datei auf der
zen. Dann sollten Sie den Vmware Player (auf Festplatte ist. Solche Systeme können Sie ent-
C CD und unter www.vmware.com/player/) weder mit der Kaufversion erstellen oder – das
installieren. Bei diesem Gratisprogramm handelt ist der Clou – gratis von der Vmware-Seite
es sich um die auf Wiedergabefunktionen be- www.vmware.com herunterladen. Zur Auswahl
schränkte, aber für diese Zwecke optimal geeig- stehen dort verschiedene Systeme (Virtual Ap-
nete Virtualisierungs-Software. Während die pliances) wie Suse Linux, Ubuntu, mehrere Fire-
kostenpflichtigen Versionen von Vmware auch wall-Pakete und vieles mehr.
ein solches virtuelles System erstellen können, Zum Download müssen Sie sich lediglich auf
lässt sich mit dem Player nur ein bereits er- der Homepage kostenlos registrieren. Entpa-
stelltes System benutzen. Damit können ver- cken Sie das Archiv in einen leeren Ordner. Mit
schiedenste Betriebssysteme in einem gewöhn- einem Doppelklick auf die Datei mit der Endung
lichen Windows-Fenster gestartet werden. VMX öffnen Sie die virtuelle Maschine.

vollem Umfang. Von Vmware (www. wender kostenlose Software arbeitet schnell
vmware.com) gibt es mit Vmware Worksta- und verfügt über eine übersichtliche Steuer-
tion ein vergleichbares Tool, für das Sie al- zentrale. Die aktuelle Version unterstützt
lerdings rund 170 Euro investieren müssen. Freigabeordner und USB-Geräte. An Gast-
Das lohnt sich für Privatanwender nicht. systemen sind neben Windows auch Linux
Für Software-Entwickler bietet das Tool und DOS erlaubt. Über einen Assistenten
dagegen interessante Zusatzfunktionen. legen Sie eine neue virtuelle Maschine an, in
Gratis ist der Vmware Player (auf C der Sie das Gastbetriebssystem einrichten
CD), den Sie primär zum Abspielen vorge- und schließlich starten – fertig ist der Zweit-
fertigter virtueller Systeme verwenden, er- oder Dritt-PC. Die Konfigurationseinstel-
stellen kann er sie nicht. Dafür können Sie lungen werden in XML gespeichert, so dass
mit dem Player eine mittels Vmware Con- sich Einstellungen auch auf andere Systeme
verter (auf C CD) erstellte Kopie Ihres ei- übertragen lassen.
Desktop Ihres Windows-PCs sehen und be- genen Rechners ausführen. Wichtig: In Virtual Box ist zum Verlassen
nutzen können. Die Virtualisierung findet Microsoft und Vmware bieten außerdem des Gast-PC-Fensters die rechte <Strg>-
unsichtbar im Hintergrund statt. So können kostenlose Serverversionen ihrer Virtuali- Taste voreingestellt. Um die Taste zu än- ›
Sie beispielsweise in Windows mit Word sierungs-Tools an, die
und Excel arbeiten und im Hintergrund sich auch unter XP
eine Grafik unter Linux berechnen lassen – und Vista installieren
alles auf demselben PC. lassen. Weil die Be-
dienung komplizierter
Virtuelle Umgebungen auswählen ist, raten wir davon
Der Markt für Virtualisierungs-Produkte ab.
ist hart umkämpft. Bei Vista und XP kön- Eine Besonderheit
nen Sie in puncto Virtualisierungs-Software ist Moka Five. Das
aus dem Vollen schöpfen. Gleich drei leis- Tool basiert auf dem
tungsfähige und vor allem kostenlose Pro- Vmware Player, be-
gramme stehen zur Auswahl: Am primitivs- sitzt eine Download-
ten – im positiven Sinne – ist Virtual PC schnittstelle und eig-
2007 SP1 (www.microsoft.com): Es ist in- net sich optimal zum
tuitiv bedienbar und gut geeignet, wenn Sie Herunterladen und
vor allem Vista oder andere Windows-Ver- Abspielen von Live-
sionen im Fenster ablaufen lassen wollen. PCs (siehe Kasten).
Virtual Box (auf C CD und unter www.
virtualbox.org) ist für Privatnutzer kosten- Virtual Box glänzt
los und bietet eine wesentlich umfang- Mit Virtual Box 2.1.4 Virtuellen Rechner erstellen: Virtual Box (im Bild) und Vmware unterstüt-
reichere Ausstattung als Virtual PC. Wich- lassen sich mehrere zen zahlreiche Gast-Betriebssysteme, unter anderem alle wichtigen Win-
tigster Mehrwert: Virtual Box unterstützt PCs parallel aufset- dows-Versionen und diverse Linuxe
alle gängigen Linux-Distributionen in zen. Die für Privatan-
76 VIRTUALISIERUNG Zweit-PC im Fenster TIPPS & TRICKS 5/09

Einstellungen sichern und widerrufen: Mit der Snapshot-Funktion spei- Additions installieren: Für eine optimale Einbindung des jeweiligen Gast-
chern Sie den aktuellen Systemzustand als Schnappschuss. Später kön- systems an das Betriebssystem des Hauptrechners in Vmware sind die
nen Sie jederzeit dahin zurückkehren Vmware-Tools zuständig

dern, rufen Sie in Virtual Box „Datei, Glo- weitgehend unabhängig vom Wirtssystem. Die richtigen Netzwerkeinstellungen
bale Einstellungen“ auf, gehen zu Die Netzwerkkarte im virtuellen PC lässt Über das Netzwerk geht das Gastsystem
„Eingabe“, klicken das Feld neben „Host- sich so einrichten, dass sich das virtuelle online. Virtual Box, Vmware und Virtual
Taste“ an und drücken die gewünschte Tas- System wie ein eigenständiger Rechner ver- PC sind dafür vorkonfiguriert, dem Gast-
tenkombination. Speichern Sie mit „OK“. hält. Ein System in Virtual Box & Co. kann system eine Netzverbindung bereitzustellen,
aus Gründen der Kompatibilität nicht auf indem es die physikalische Netzwerkkarte
Kopie des laufenden Systems ziehen alle Hardware-Merkmale des Hauptsys- des Wirtsrechners mitbenutzt. Im Player
Vielleicht möchten Sie ja Ihren kompletten tems zugreifen. voreingestellt ist Network Address Transla-
Büro-PC einfach mit nach Hause nehmen. tion (NAT).
Mit Vmware Converter 4.0 (auf C CD) Tools für mehr Performance NAT: Mit NAT geht der virtuelle Computer
geht das blitzschnell und bequem – kein Damit das Gast-Betriebssystem optimal mit über die IP-Adresse des Hauptsystems ins
Vergleich zu einer Neu-Installation von Be- der Virtualisierung zurechtkommt, braucht Internet. Der dafür nötige Router ist in Vir-
triebssystem und Anwendungen. Der Vm- es ein paar Treiber und Add-ons. Ein virtu- tual Box & Co. eingebaut – samt DHCP-
ware Converter erstellt automatisch virtu- eller PC in Virtual Box & Co. ist deshalb Server zur automatischen IP-Adressverga-
elle Versionen von physischen Systemen. ohne die Additions genannten Zusatz-Tools be. Diese Anfangskonfiguration funktioniert
Diese arbeiten unabhängig vom eingesetz- aus dem Lieferumfang der jeweiligen Soft- auf den meisten PCs ohne weitere Anpas-
ten echten Betriebssystem. So kann etwa ware nicht komplett. sungen, wenn kein Netzwerk mit Hard-
unter Vista die Kopie eines Rechners mit Das Software- und Treiberpaket instal- ware-Router vorhanden ist. Es stehen aber
dem Betriebssysten Linux in einem Pro- liert im Gastsystem einen speziellen Grafik- noch zwei weitere Modi zur Verfügung:
grammfenster gestartet und genutzt wer- sowie Maustreiber und unter Linux einen Netzwerkbrücke: Mit „Bridged“ (Netz-
den. Wie Sie einen echten PC konvertieren, angepassten X-Server. Die Grafikauflösung werkbrücke) kommt der gesamte Netzver-
beschreiben wir im Artikel ab Seite 84. und die Reaktionszeit des Gastsystems sind kehr des Gastsystems über den physika-
damit erheblich besser. Der kostenlose Vm- lischen Netzwerkadapter unverändert ins
So arbeitet die Software ware Player bringt die passenden Tools al- Netz. Dieser Modus eignet sich für den Fall,
Tools wie Virtual Box oder Vmware teilen lerdings nicht mit. Lediglich in der Version dass die virtuelle Maschine als eigenstän-
die Ressourcen Ihres Rechners auf weitere, Vmware Workstation sind sie mit an Bord diger PC im Netzwerk auftauchen soll. Al-
zusätzliche Betriebssysteme auf. Dazu emu- und lassen sich über „VM, Install VMware lerdings müssen Sie dann die Netzwerkpa-
liert das jeweilige Programm einen kom- Tools“ im Gastsystem einrichten. rameter des Gastsystems manuell einstellen
pletten PC – samt Bios, CPU, Grafikkarte, Die Funktion zur Installation der Tools oder einen DHCP-Server im Netzwerk ha-
Chipsatz, Soundkarte und Netzwerkschnitt- hängt im Gastsystem eine mitgelieferte ISO- ben. Viele handelsübliche DSL-Router ha-
stelle. Festplatten stellt die Virtualisierungs- Datei als virtuelles CD-Laufwerk ein, von ben einen an Bord. Wenn Sie einen virtu-
Software durch Image-Dateien dar. Für ein der aus Sie die Tools und Treiber installie- ellen PC in Virtual Box in das Netzwerk
Betriebssystem, das Sie darauf installieren, ren können. Das ist schnell erledigt, denn integrieren möchten, müssen Sie das Netz-
sieht die Umgebung wie ein echter PC aus. ein Assistent führt Sie durch die erforder- werk neu konfigurieren. Gehen Sie in Virtu-
Ein virtueller PC zwackt dem Hauptsystem lichen Schritte. Wenn Sie eine neue Version al Box auf die Registerkarte „Details“, und
Arbeitsspeicher, CPU-Leistung und Fest- von Virtual Box & Co. installieren, müssen klicken Sie auf „Netzwerk“. Auf der Regis-
plattenplatz ab, läuft ansonsten jedoch Sie auch die Additions neu einrichten. terkarte „Adapter 0“ klicken Sie unter
5/09 TIPPS & TRICKS Zweit-PC im Fenster VIRTUALISIERUNG 77

„Hostinterfaces“ auf die Schaltfläche mit


dem Pluszeichen und bestätigen die fol-
genden Dialoge. Hinter „Angeschlossen
an“ wählen Sie danach „Hostinterface“
und klicken auf „OK“. Gehen Sie jetzt im
Host-System in der Systemsteuerung auf
„Netzwerkverbindungen“. Markieren Sie
hier (bei gedrückter) die LAN-Verbindung
und „VirtualBox Hostinterface 1“. Wählen
Sie aus dem Kontextmenü „Verbindungen
überbrücken“, und folgen Sie den Anwei-
sungen auf dem Bildschirm. Nach einem
Neustart verhält sich das virtuelle System
genau so wie ein zusätzlicher PC im Netz-
werk, und Sie können wie gewohnt die In-
ternet-Verbindung eines DSL-Routers nut-
zen und auf Netzwerkfreigaben zugreifen.
Internes Netz: Der einfachste Modus ist
„Host-only“: In diesem Fall bauen Gast
und Wirt nur untereinander ein privates
Subnetz auf, das von außen gar nicht er-
reichbar ist. Umfassender Netzwerkzugriff: Sie haben die Wahl, ob der virtuelle PC eine eigene IP-Adresse er-
halten oder sich den Netzwerkzugriff mit dem Windows-Rechner teilen soll
So läuft der Datentausch
Haben Sie auf Ihrem XP- oder Vista-PC virtuellen PC einrichten sollten. Nur so ist die Tastenkombination <Strg>-<C> zum
eine Virtualisierungs-Software installiert, ein Datenaustausch beispielsweise über die Kopieren, <Strg>-<X> zum Ausschneiden
können Sie Daten über eine gemeinsame Zwischenablage möglich. und <Strg>-<V> zum Einfügen. Oder Sie
Zwischenablage sowohl auf dem echten PC Zwischenablage: Die Zwischenablage verwenden die entsprechenden Befehle aus
wie auch im virtuellen System nutzen. funktioniert bei Virtual Box, Vmware und dem „Bearbeiten“-Menü in Anwendungen
Tools installieren: Zu Virtual Box & Co. Virtual PC in beide Richtungen. Um Text- wie Word oder Excel. Grafiken lassen sich
gehört ein Add-on-Paket (Additions), das schnipsel oder ganze Dokumente über die nur dann übernehmen, wenn Sie die jewei-
Sie nach dem Betriebssystem-Setup auf dem Zwischenablage auszutauschen, nutzen Sie ligen Additions installiert haben. Einschrän- ›

Moka Five Live-PCs laden


Das für Privatnutzer kostenlose Moka Five Player (www.mokafive. Five lädt den gewünschten virtuellen PC herunter und installiert ihn. Da-
com) erlaubt das Herunterladen und Starten von fertigen virtuellen Maschi- nach ist er ohne weitere Anpassungen startklar.
nen aus dem Netz, etwa einer sicheren Surfumgebung auf Linux-Basis. Mit Software installieren: Laden Sie die Software von der Website www.
dem Moka Five Creator können Sie zudem eigene Systeme einrichten. mokafive.com und installieren Sie das Programm. Der Vmware Player ist
Moka Five Player besteht aus zwei Teilen: Einer grafischen Steuer- fester Bestandteil des Installationspakets. Sie brauchen ihn also nicht ge-
zentrale für virtuelle PCs samt Download-Manager zum einfachen Herun- sondert von der Vmware-Website zu laden. Wählen Sie im Begrüßungs-
terladen von virtuellen Systemen und einem technischen Unterbau. Hierfür fenster „Auf diesem Rechner installieren“, die übrigen Vorgaben können
arbeitet im Hintergrund die Virtualisierungs-Software Vmware Player. Das Sie übernehmen. Deaktivieren Sie im Begrüßungsfenster „Anonymisierte
Tool bekommen Sie normalerweise nicht zu Nutzungsdaten an MokaFive senden“.
Gesicht, denn sämtliche Aufgaben wie das PC laden: Beim ersten Start von Moka Five
Starten und Beenden eines virtuellen Rechners lädt das Tool automatisch den rund 130 MB
erledigen Sie im Menü von Moka Five. großen Surf-PC Fearless Browser herunter.
Der eigentliche Clou vom Moka Five ist die Li- Den Fortschritt des Downloads zeigt ein Sta-
ve-PC-Bibliothek. Unter der Adresse http://lab. tusbalken an.
mokafive.com/List bietet der Hersteller eine System hochfahren: Sobald neben dem
große Auswahl vorkonfigurierter Live-PCs an. Schildkröten-Icon „ready“ erscheint, ist der
Es gibt etwa kostenlose Surf-PCs, Linux-Rech- Download abgeschlossen und der virtuelle PC
ner mit Open Office, Spielesysteme und zahl- einsatzbereit. Zum Start des Live-PCs klicken
reiche Multimedia-Server. Nachdem Sie sich Live-PCs: Die Online-Bibliothek von Moka Five hält Sie auf den „Run“-Button. Zum Verlassen des
einmal kostenlos angemeldet haben, genügt vorkonfigurierte Gratissysteme zum Herunterladen Live-PC-Fensters drücken Sie <Strg>-<Alt>.
ein Mausklick auf eines der Systeme, und Moka bereit, etwa den Fearless Browser Zum Beenden schließen Sie das Fenster.
78 VIRTUALISIERUNG Zweit-PC im Fenster TIPPS & TRICKS 5/09

kung bei der Zwischenablage: Der Aus- hertransportieren. Ein freigegebener Ord- Freigabe auf einem anderen Rechner im
tausch von Dateien und Verzeichnissen im ner erscheint innerhalb des jeweiligen Gast- Netzwerk. Wollen Sie verhindern, dass das
Explorer funktioniert grundsätzlich nicht Betriebssytems wie eine Netzwerkfreigabe. Gastsystem Änderungen an den Dateien
über Copy & Paste. In Virtual Box beispielsweise klicken Sie des Hauptrechners durchführen kann, akti-
Gemeinsame Ordner: Für den bequemen auf „Geräte, Gemeinsame Ordner“ und be- vieren Sie „Nur lesbar“.
Zugriff auf komplette Verzeichnisse des- stimmen über die Schaltfläche mit dem In Windows als Gastsystem erreichen Sie
Haupt-Betriebssystems bieten sich freigege- Pluszeichen einen Ordner, den Sie für den den gemeinsamen Ordner im Explorer oder
bene Ordner an. Mit dieser Funktion lassen Datenaustausch verwenden möchten. Das Arbeitsplatz unter „Netzwerkumgebung,
sich auch größere Dateimengen einfach und kann ein Verzeichnis auf der lokalen Fest- Gesamtes Netzwerk“. Sinnvoll ist es, ihm
schnell zwischen den Systemen hin- und platte des Windows-PCs sein oder aber eine einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen.

Zweit-PC mit Virtual Box einrichten


Besonders einfach und schnell erstellen Sie einen virtuellen Rechner mit der für
Privatnutzer kostenlosen Software Virtual Box von Sun. Darin lässt sich Windows
oder eine Linux-Distribution installieren.

1 Software installieren 2 Neuen PC erstellen


Installieren Sie Virtual Box von C CD oder laden Sie die Soft- Im Hauptmenü von Virtual Box klicken Sie auf „Neu“.
ware von der Hersteller-Website www.virtualbox.org. Folgen Sie Geben Sie einen Namen für den neuen virtuellen
den Anweisungen des Setup-Assistenten. Übernehmen Sie alle Rechner ein. Als Nächstes wählen Sie im Ausklapp-
vorgeschlagenen Einstellungen. Die Einrichtung der Software er- feld darunter das gewünschte Betriebssystem aus, das Sie einrich-
folgt in englischer Sprache. Beim ersten Programmstart erscheint ten wollen. Bestätigen Sie mit „Weiter“. Nun legen Sie fest, über
die Software dann deutschsprachig. wie viel Arbeitsspeicher der virtuelle PC verfügen soll. Geben Sie
nicht mehr als den halben Wert des verfügbaren Speichers an.

3 Festplatte einrichten
Statten Sie den virtuellen PC mit einer Festplatte aus.
Dazu rufen Sie mit „Neu“ den Datenträgerassistenten auf. Ge-
hen Sie auf „Weiter“, markieren Sie „Dynamisch wachsend“ und übernehmen die Einstellung
mit Klicks auf „Weiter, Weiter“. Die Laufwerksgröße ist auf 10 GB voreingestellt.
Mit dem Schieber passen Sie die Größe an. Bestätigen Sie mit „Weiter“, dann erscheint
eine Zusammenfassung mit den getroffenen Einstellungen. Gehen Sie auf „Abschließen“
zum Beenden des Assistenten.
Damit haben Sie ein dynamisch anwachsendes Laufwerk erstellt. Die Containerdatei dazu
legt Virtual Box auf der Festplatte des Hauptrechners ab und ändert deren Größe je nach
Erfordernis. Beenden Sie die Einrichtung mit „Weiter“ und „Abschließen“.
5/09 TIPPS & TRICKS Zweit-PC im Fenster VIRTUALISIERUNG 79

4 DVD-Laufwerk ergänzen 6 Startassistenten aufrufen


Richten Sie ein virtuelles DVD-Laufwerk ein. Klicken Sie dazu Starten Sie den virtuellen PC mit einem Klick auf „Starten“
im Hauptmenü von Virtual Box Ihren neuen virtuellen PC an und im Hauptmenü von Virtual Box. Es erscheint ein Startassistent,
dann rechts im Bereich „Details“ auf den blau eingefärbten Eintrag der Sie beim Installieren eines Betriebssystems in der virtuellen
„CD/DVD-ROM“. Es öffnet sich das Einstellungen-Fenster. Setzen Maschine unterstützt. Der Assistent öffnet sich immer dann, wenn
Sie ein Häkchen vor „CD/DVD Laufwerk einbinden“. Sie bei einem neuen virtuellen System zum ersten Mal auf „Starten“
Aktivieren Sie den Punkt „CD/DVD Laufwerk des Hosts“, und stel- klicken. Nach einem Klick auf „Weiter“ kommen Sie zur Auswahl
len Sie den Laufwerksbuchstaben Ihres echten DVD-Laufwerks des Installationsmediums.
aus. Bestätigen Sie mit „OK“. Um auf dem virtuellen PC beispielsweise Windows XP zu installie-
ren, legen Sie die Setup-CD in Ihr echtes Laufwerk ein oder moun-
ten ein CD-Abbild im Startassistenten. Klicken Sie auf „Weiter“ und
danach auf „Abschließen“.

7 Betriebssystem installieren
Nach dem Start von der Setup-CD beginnt das Installati-
ons-Procedere des Betriebssystems. Abhängig von den per-
sönlichen Anforderungen lassen Sie das Setup-Programm die vir-
tuelle Festplatte in mehrere Partitionen aufteilen. Oder Sie
verwenden eine große zusammenhängende Partition. Als Dateisys-
tem empfiehlt sich NTFS. Das Kopieren der Daten und die übrige
5 Netzwerk einrichten
Einrichtung von Windows XP dauern rund eine Stunde.

Unter „Netzwerk“ richten Sie bis zu vier Netzwerkkarten


ein. Auf den meisten Windows-PCs sinnvoll ist die Netzwerkein-
stellung „NAT“: In diesem Modus nutzt der virtuelle PC die IP-
Adresse des Host-Computers. Der Gast-PC erhält von Virtual Box
eine interne IP-Adresse und hat darüber Zugriff auf Ihr Netzwerk
und auf den Internet-Anschluss.
„Hostinterface“: Der virtuelle Rechner darf direkt auf die Netz-
werkkarte des Host-PCs zugreifen. Die virtuelle Maschine verhält
sich wie ein weiterer PC im lokalen Netz. Der Modus „Internes
Netzwerk“ stellt ein virtuelles Netzwerk bereit, das nur für den Host-
Rechner und die aktiven virtuellen Computer sichtbar ist.

ISO-Datei statt echtem Laufwerk


Falls Sie ein Betriebssystem von einer CD oder DVD installie-
ren wollen, markieren Sie im „Einstellungen“-Fenster von Virtual Box
die Option „CD/DVD Laufwerk des Hosts“ und wählen den Laufwerks-
buchstaben Ihres echten CD/DVD-Laufwerks aus. Speichern Sie die
Änderung mit „OK“. Wenn Sie das Betriebssystem dagegen von einer
ISO-Datei installieren wollen, wählen Sie „ISO-Abbild“ aus und klicken
rechts neben dem Feld auf das Ordnersymbol. Es öffnet sich das Fens-
ter des „Managers für virtuelle Medien“. Mit „Hinzufügen“ erscheint ein
Dialog, in dem Sie das ISO-Image mit „Öffnen“ und „Auswählen“ ein-
binden. Klicken Sie auf „OK“.

80 VIRTUALISIERUNG Zweit-PC im Fenster TIPPS & TRICKS 5/09

Einstellungen sichern
Das Praktische an einem virtuellen PC: Sie kehren bei Fehlern, einem zugemüllten
System oder Virenbefall jederzeit wieder zum vorherigen Zustand zurück. Außer-
dem können Sie eine weitere Festplatte in den Zweit-PC einbinden.

1 Sicherungspunkt erstellen 3 Zweitplatte einbinden


Bei einem Sicherungspunkt handelt es sich um einen Wie- Reicht der Speicherplatz auf der Festplatte eines virtuellen
derherstellungspunkt des virtuellen Systems, zu dem Sie PCs nicht aus, können Sie ein weiteres Laufwerk einbinden. Be-
jederzeit wieder zurückkehren können. Im Hauptmenü von enden Sie den virtuellen PC, markieren Sie ihn im Hauptmenü von
Virtual Box markieren Sie links den virtuellen PC, für den Sie einen Virtual Box und klicken rechts auf „Festplatten“.
Sicherungspunkt erstellen möchten. Klicken Sie dann im rechten Gehen Sie auf das grüne Pluszeichen, und folgen Sie den Anwei-
Fensterbereich auf die Registerkarte „Sicherungspunkte“. In der sungen des Assistenten, um eine zweite virtuelle Festplatte zu er-
Symbolleiste am oberen Rand drücken Sie das Kamerasymbol. Ge- stellen und einzubinden. Mit „Neu“ und der Hilfe des Assistenten
ben Sie im folgenden Fenster einen Namen für den Sicherungs- erstellen Sie eine virtuelle Festplatte in der gewünschten Größe.
punkt ein und bestätigen mit „OK“. Mit einem Klick auf
das gelbe Icon im
Einstellungsfenster
öffnen Sie den Ma-
nager für virtuelle
Medien und wählen
eine bereits vorhan-
dene virtuelle Fest-
platte aus.

4 Fernzugriff einschalten
Virtual Box bietet einen praktischen Fernzugriff für Win-
dows XP und Vista, der standardmäßig jedoch ausgeschaltet ist.
Klicken Sie im Hauptmenü von Virtual Box auf „Fernsteuerung“,
schalten Sie die Checkbox vor „VRDP-Server aktivieren“ ein, und
übernehmen Sie die Änderung mit „OK“. Starten Sie anschließend
die virtuelle Maschine.
Am XP- oder Vista-PC, von dem aus Sie auf das virtuellen System
zugreifen möchten, wählen Sie „Start, Programme, Zubehör, Kom-
2 Änderungen widerrufen
munikation“ oder „Alle Programme, Zubehör“. Gehen Sie auf „Re-
motedesktopverbindung“. Geben Sie die IP-Adresse des virtuellen
In Virtual Box kehren Sie bei Bedarf zum letzten gespei- PCs ein. Wenn Sie in den Fernsteuerungs-Einstellungen von Virtu-
cherten Sicherungspunkt zurück. Klicken Sie dazu mit der al Box die Anmeldung mit einem Kennwort aktiviert haben, müssen
rechten Maustaste auf den Eintrag „Aktueller Zustand“. Sie noch den Benutzernamen und das Passwort eintippen.
Im Kontextmenü wählen Sie entweder den Befehl „Zurückkehren
zum letzten Sicherungspunkt“ oder „Aktuellen Sicherungspunkt
und Zustand verwerfen“ aus.
5/09 TIPPS & TRICKS Zweit-PC im Fenster VIRTUALISIERUNG 81

Daten teilen
In Virtual Box richten Sie einen gemeinsamen Ordner für den Datenaustausch
zwischen Ihrem echten PC und dem virtuellen Zweitrechner ein. So kommen Sie
auf beiden Systemen jederzeit an Ihre Dateien heran.

1 Ordner einrichten 3 Laufwerk verbinden


Beenden Sie den virtuellen PC. Klicken Sie dann im Hauptmenü von Virtual Box Die neu hinzugefügten Ordner stehen nicht
im rechten Fensterbereich auf die Registerkarte „Details“ und danach auf den Punkt sofort zur Verfügung und müssen im Gast-Be-
„Gemeinsame Ordner“. triebssystem erst konfiguriert werden. Öffnen Sie
Im folgenden Dialog klicken Sie rechts außen auf das grüne Symbol und fügen dazu den Explorer. Wählen Sie „Extras, Netzlauf-
anschließend mit Hilfe des Dateiauswahldialogs die Verzeichnisse hinzu. Dazu kli- werk verbinden“. Rechts neben „Ordner“ klicken
cken Sie im Auswahlfeld „Ordner-Pfad“ auf „Ändern“, suchen das gewünschte Ver- Sie auf „Durchsuchen“.
zeichnis auf der lokalen Festplatte und klicken auf „OK“. Tippen Sie dann noch Im nächsten Fenster „Ordner suchen“ klicken Sie
einem Namen für den gemeinsamen Ordner ein. auf den Eintrag „Virtual Box Shared Folders“ und
darunter auf die jeweilige Freigabe. Bestätigen Sie
mit einem Klick auf den Button „OK“.
Zurück im Fenster „Netzlaufwerk verbinden“ wei-
sen Sie dem gemeinsamen Ordner noch einen
Laufwerksbuchstaben über das Aufklappfeld „Lauf-
werk“ zu und setzen ein Häkchen vor „Verbindung
bei Anmeldung wiederherstellen“. Ein Klick auf den
Button „Fertig stellen“ schließt die Konfiguration
ab. Im Explo-
rer erscheint
das Laufwerk
unter „Netz-
laufwerke“.

4 Ordner mappen
Auch auf der Kommandozeile können Sie
virtuelle Ordner ansprechen: Auf einem Gast-
System mit Windows öffnen Sie über „Start, Aus-
führen“, den Befehl „cmd“ und einen Klick auf „OK“
2 Zugriffsrechte vergeben
ein Kommandozeilenfenster.
Tippen Sie den Befehl „net use <Laufwerk>
Falls Sie den Schreibschutz einschalten möchten, setzen Sie ein Häkchen \\vboxsvr\<Ordner>“ ein, und klicken Sie auf „OK“.
vor die Option „Nur lesbar“. Übernehmen Sie die Einstellungen mit einem Klick auf Der Platzhalter <Laufwerk> steht für den Lauf-
den Button „OK“. Fügen Sie werksbuchstaben samt Doppelpunkt, den die Frei-
weitere Verzeichnisse für die gabe erhalten soll, und <Ordner> für den Namen,
gemeinsame Nutzung hinzu, den Sie vergeben haben. O
oder schließen Sie das Ein-
stellungsfenster. Einmal ange-
legte gemeinsame Ordner las-
sen sich übrigens auf Mausklick
wieder entfernen, oder Sie än-
dern die Einstellungen.
82 VIRTUALISIERUNG ISO-PC-Emulation TIPPS & TRICKS 5/09

Emulation

Live-CDs für
Windows
Moba Live CD lädt und startet die ISO-Datei einer Live-CD, ohne dass Sie
das Image erst auf eine CD brennen müssen. Das Gratis-Tool verzichtet auf
komplizierte Optionen und ist supereinfach bedienbar. Von Ramon Schwenk

Sicher surfen in einer Linux-Sandbox miert. Entpacken Sie das Archiv dann in keitsaspekten nicht mithalten. Für ein
oder einen Blick auf eine neue Distribution einen leeren Ordner auf der Festplatte. schnelles Ausprobieren gängiger Linux-Pa-
werfen, ohne dafür einen Rohling ver- Klicken Sie in Moba Live CD auf „Run kete ist Qemu jedoch optimal geeignet.
schwenden zu müssen – das ist die Stärke the LiveCD“. Im nächsten Dialogfenster
von Moba Live CD. Bislang mussten Sie Li- wählen Sie die gewünschte ISO-Datei aus, Linux-Live-Distribution
nux-Live-CDs im ISO-Format erst auf ein die nachfolgende Frage nach einer Puffer- Die Auswahl an verschiedenen Linux-Dis-
Leermedium brennen oder in einem virtua- datei beantworten Sie mit „No“. Nun boo- tributionen ist riesengroß. Für fast jeden
lisierten Laufwerk ausführen. Moba Live tet die Software die Live-CD. erdenklichen Zweck existiert die passende
CD vereinfacht das Verwenden von ISO- Distribution. Damn Small Linux (www.
Images erheblich. Linux ausprobieren damnsmalllinux.org) ist eine besonders klei-
Das Tool emuliert fremde Betriebssyste- Moba Live CD startet ISO-Images zuver- ne Linux-Distribution. Die Entwickler ha-
me mit ein paar Klicks direkt aus der ISO- lässig, auch wenn das Ganze ziemlich lange ben es sich zur Aufgabe gemacht, eine voll-
Datei heraus. Moba Live CD verwendet dauert. Damit Live-CDs nach dem Boot- ständige Desktop-Umgebung mit Browser,
den Emulator Qemu, um das Linux zu star- vorgang in vernünftiger Geschwindigkeit PDF-Viewer, Chat- und Mail-Client, Text-
ten. Er ist fest ins Hauptprogramm inte- laufen, sollten Ihre Rechner für das Gast- verarbeitung und Tabellenkalkulation zur
griert. Die Software müssen Sie nicht ein- system mindestens 512 MB Arbeitsspeicher Verfügung zu stellen.
mal installieren. verfügbar haben. Live-CDs schreiben stan- Der Desktop-Manager Fluxbox dient zur
dardmäßig keine Daten auf die Festplatte. grafischen Darstellung. Damn Small Linux
Live-CD/DVD laden Praktisch ist die Möglichkeit, einen Ein- bootet sich, wenn möglich, komplett im
Öffnen Sie Moba Live CD 2.0 von C CD, trag ins Kontextmenü des Explorers einzu- RAM eines Systems und ist dadurch flott.
oder laden Sie die Software von der Her- fügen. Dazu klicken Sie in Moba Live CD Sie können DSL auch auf Festplatte instal-
steller-Site http://mobalivecd.mobatek.net/ auf „Right-click menu“. Anschließend ge- lieren. Somit wird es zu einem Debian-Sys-
en/. Starten Sie das Tool mit einem Doppel- nügt ein Rechtsklick auf eine ISO-Datei, tem, und Sie haben Zugriff auf die gesamte
klick. Suchen Sie sich eine Live-CD oder um diese im Emulator ausführen. Debian-Programmbibliothek. Wem die in
-DVD aus, und laden Sie das gewünschte Der in Moba Live CD enthaltene Emula- der Basisversion vorhandene Software nicht
Linux-System auf Ihren Rechner. In der Re- tor kann mit vollwertigen Virtualisierungs- ausreicht, der kann mit Hilfe der Kompo-
gel handelt es sich dabei um eine ISO-Datei. programmen wie Virtual Box und Vmware nente „My DSL“ weitere Applikationen
Anderenfalls ist die Distribution kompri- zwar technisch und unter Geschwindig- aus dem Web laden. Zur Auswahl stehen
5/09 TIPPS & TRICKS ISO-PC-Emulation VIRTUALISIERUNG 83

unter anderem Multimedia-Anwendungen, Kubuntu (www.kubuntu.org) ist ein De- nen Boom an Live-Systemen. Neugierige
System-Tools und sogar einfache Spiele. rivat von Ubuntu, das jedoch statt Gnome konnten sich nun Linux ansehen, ohne das
mit der Desktop-Oberfläche KDE ausge- Betriebssystem installieren zu müssen. Si-
Minimalist Feather Linux stattet ist. Mit dabei sind zahlreiche KDE- cher ist auch ihm die wachsende Beliebtheit
Feather Linux (http://featherlinux.berlios. Tools. Wer einen älteren Rechner besitzt, von Linux auf dem Desktop zu verdanken.
de) ist ein Remaster von Knoppix, läuft sollte sich die Ubuntu-Variante Xubuntu Knoppix basiert ebenfalls auf Debian.
komplett von CD oder USB-Gerät und (www. xubuntu.org) ansehen. Als Desktop- Mit einer CD- und DVD-Version existieren
braucht weniger als 128 MB Speicher. Umgebung kommt der ressourcenscho- derzeit zwei verschiedene Varianten. Diese
Dennoch ist es reich mit Software bestückt. nende Xfce zum Einsatz und ermöglicht unterscheiden sich zwar im Umfang der
Es sollte den Großteil dessen abdecken, was damit das Arbeiten mit der grafischen Ober- mitgelieferten Software, aber bereits die
man für die tägliche Arbeit benötigt. Dar- fläche auch auf einem betagteren PC. CD-Ausgabe bringt dank Komprimierung
unter befinden sich zum Beispiel Abiword, eine Vielzahl an Software-Paketen mit.
Firefox, Messenger, Vim, Sylpheed, XMMS,
Kompakt-Betriebssystem
Freenx, Midnight Commander, Samba und Puppy Linux Mandriva Live-CD
viele andere. Feather Linux verwendet Puppy Linux (www.puppylinux.org) ist eine Mandriva Linux (www.mandrivalinux.com)
Fluxbox als Desktop-Oberfläche. Statt des weitere extrem kleine Distribution. Trotz entstand aus den Distributionen Mandrake
Xfree86-Servers kann einer der kleineren der Größe von unter 100 MB bietet der und Connectiva. Auch dieses System wurde
und schnelleren Server Xvesa und Xfbdev Slackware-Abkömmling einen Desktop ein- mit dem Ziel gegründet, Linux einfacher zu
ausgewählt werden. Das System ist klein schließlich Textverarbeitung und Netz- machen. Mandriva bietet seine Distribution
und extrem schnell. Feather Linux ist nicht Tools. Hat ein Rechner mindestens in verschiedenen Versionen an, darunter
sehr Hardware-hungrig und kann älteren 128 MByte RAM zur Verfügung, lädt sich auch in der kostenlosen Community-Versi-
Systemen zu neuen Höhen verhelfen. das Betriebssystem komplett in den Arbeits- on: Die Live-CD Mandriva One. Das Be-
speicher. Somit läuft das Laden von Appli- triebssystem ist mittlerweile in über 70
Für jeden etwas dabei: Ubuntu Linux kationen in Puppy Linux unglaublich Sprachen erhältlich. Es gilt nach wie vor als
und Ableger schnell ab. Die Hardware-Anforderungen eine der benutzerfreundlichsten Distributi-
Ubuntu (www.ubuntu.com) ist der Shoo- sind gering. Eine echte Besonderheit von onen und hat eine solide Fan-Gemeinde.
ting-Star unter den Distributionen. Durch Puppy Linux ist, dass Sie alle Verände-
die einfache Handhabung erfreut es sich rungen direkt wieder auf CD zurückschrei- PC Linux OS
sehr großer Beliebtheit. Ubuntu verfolgt ben können. Die unkomplizierte Menü- PCLinuxOS (www.pclinuxos.com) richtet
eine strikte Philosophie: Die Software soll Führung macht Puppy Linux auch für sich an Desktop-Anwender. Unwahrschein-
kostenlos und für alle in ihrer Landesspra- Gelegenheitsnutzer interessant. lich, dass Ihnen das System nicht gefällt.
che erhältlich sein. Die Distribution wird Die Macher verstehen es, Einfaches noch
mit dem Desktop-Manager Gnome ausge- Klassiker Knoppix einfacher zu machen. Gerade Windows-
liefert. Ubuntu und seine Derivate lassen Knoppix (www.knoppix.org) kann man mit Umsteiger dürften sich auf Anhieb wohl-
sich als Live-CD starten und später mit we- gutem Gewissen als den „Godfather of Live fühlen. Die Distribution bringt alles mit,
nigen Mausklicks aus dem Live-Betrieb auf Systems“ ankündigen. Klaus Knoppers Li- was ein Anwender für das Tagesgeschäft
der Festplatte installieren. nux-Variante sorgte für Furore und für ei- braucht. Standard-Desktop ist KDE. O

Linux im Fenster: Mit Moba Live CD führen Sie ISO-Dateien mit anderen Eintrag ins Kontextmenü: Mit seiner Hilfe können Sie ISO-Dateien blitz-
Betriebssystemen aus, ohne dass Sie diese vorher brennen müssen schnell mit einem Rechtsklick im Emulator ausführen
84 VIRTUALISIERUNG Eigenen Rechner konvertieren TIPPS & TRICKS 5/09

Möchten Sie eine Live-


Kopie Ihres Windows-
PCs in eine virtuelle
Maschine umwandeln,
klappt das am einfachs-
ten und schnellsten mit
dem kostenlosen Vm-
ware Converter 4.0.
Wie, das verraten wir
Ihnen in diesem Artikel.
Von Peter-Uwe Lechner

Vmware Converter im Einsatz

PCs virtualisieren
Soll ein bestehendes System in die Vir- www.sysinternals.com, kostenlos) schalten Klick auf „Convert Machine“ links oben,
tualisierungsumgebung umgezogen werden, Sie alle Windows-Autostart-Einträge vor- um den Assistenten zu starten. In Schritt 1
und das möglichst ohne viel Arbeit und übergehend ab und nach dem Konvertieren „Specify Source“ übernehmen Sie im Auf-
ohne Ärger, ist der Vmware Converter 4.0 wieder an. Die Windows-Dienste des Quell- klappfeld „Select source type“ die Vorgabe
(auf C CD, Download unter www.vmware. Systems lassen sich im Vmware Converter „Powered-on-machine“. Im Abschnitt dar-
com/products/converter/, kostenlos) erste selektiv verwalten und abschalten. Zusätz- unter ist die Option „A remote machine“
Wahl. Die Software kann eine physikalische lich sollten Sie Windows aufräumen, denn voreingestellt. Damit lassen sich Rechner
Maschine in eine virtuelle überführen. Da- Datenmüll sowie verwaiste Einträge und im Netzwerk sichern, ohne dass Sie den
bei werden Betriebssystem und Hardware Fehler in der Registry möchten Sie ganz si- Vmware Converter auf diesen PC installie-
entkoppelt, die Einstellungen des konver- cher nicht in die virtuellen Maschine über- ren müssen. Wir entscheiden uns an dieser
tierten Systems bleiben komplett erhalten. führen. Für schnelle Aufräumarbeiten ver- Stelle für die Option „This local machine“
Die erstellte virtuelle Maschine lässt sich wenden Sie die Freeware Ccleaner (auf C und drücken den Button „Next“ für Schritt
anschließend in einem der Vmware-Pro- CD und unter www.ccleaner.com). Sind 2 „Specify Destination“. Hier wählen Sie
dukte Player, Workstation und Server star- die Vorbereitungen abgeschlossen, können den Typ und das Vmware-Produkt aus, für
ten. Andere Virtualisierungsprodukte wie Sie mit der Konvertierung beginnen. das der virtuelle PC bereitgestellt werden
Virtual Box (auf C CD und unter www. soll. Setzen Sie die Einstellung im oberen
virtualbox.org) können zudem das Format Konvertierungsassistenten einsetzen Ausklappfeld auf „VMware Workstation
der virtuellen Vmware-Maschinen lesen. Für das Konvertieren bietet der Vmware or other VMware virtual machine“. Darun-
Converter verschiedene Möglichkeiten. So ter haben Sie unter anderem die Wahl zwi-
Vorbereitungen treffen lassen sich nicht nur physikalisch vorhan- schen Vmware Workstation, Vmware Ser-
Bevor Sie mit der Konvertierung eines Win- denen PCs in eine virtuelle Maschine über- ver und Vmware Player – wir entscheiden
dows-PCs starten, sollten Sie das System führen, sondern auch vorhandene virtuelle uns für „Vmware Player 2.x“. Geben Sie
vorbereiten. Das vermeidet Ärger wie Ab- PCs von Microsoft Virtual PC 2007 sowie dem neuen virtuellen PC einen Namen, und
stürze und Bluescreens in der virtuellen Abbilddateien von Acronis True Image. klicken Sie auf „Browse“, um das Zielver-
Maschine und schont Ihre Nerven. Mit der Ein Assistent führt Sie durch die Konver- zeichnis auf Platte auszuwählen. Klicken
Freeware Autoruns 9.3, Download unter tierungsaufgaben. Beginnen Sie mit einem Sie auf „Next“ und legen die Konvertie-
5/09 TIPPS & TRICKS Eigenen Rechner konvertieren VIRTUALISIERUNG 85

rungseinstellungen fest. Im Bereich „Data klappfeld „Networks adapters to connect“ eingebunden sein soll. Klicken Sie auf den
to copy“ sind alle internen Festplatten und aus, wie viele Netzwerkkarten der virtuelle Button „Next“, um zum vierten und letzten
Partitionen aufgelistet, die am Host-Com- PC erhalten soll. Klicken Sie dann in das Schritt des Assistenten zu gelangen. Die
puter verfügbar sind. Klicken Sie auf „Edit“ Aufklappfeld in der Spalte „Connection Vorbereitungen sind abgeschlossen, und Sie
am Ende der Zeile, um die Auswahl zu än- Type“, um sich die drei Auswahlmöglich- erhalten eine Übersicht aller Einstellungen.
dern. Nun werden rechts die vorhandenen keiten anzeigen zu lassen: „Bridged“, Falls Sie etwas ändern möchten, klicken Sie
Festplatten aufgelistet. Entfernen Sie das „NAT“ und „Host Only“. Bei „NAT“ wird auf „Back“ und passen die Einstellung an.
Häkchen vor den Festplatten, die der virtu- Network Address Translation verwendet, Die Konvertierung des echten in den virtu-
elle Rechner nicht erhalten soll. Zusätzlich also ein Übergang zwischen zwei Netzen ellen Rechner beginnen Sie mit einem Klick
sollte die Option „Ignore page file and hi- durchgeführt – in unserem Fall zwischen auf „Finish“. Die komplette Konvertierung
bernation file“ eingeschaltet sein. So redu- dem realen Netz und dem virtuellen. Aus dauert einige Stunden.
zieren Sie die Größe des virtuellen Abbildes. Sicherheitsgründen entscheiden wir uns für Sobald ein grünes Häkchen und die Mel-
Die beiden Dateien werden beim ersten eine Netzwerkkarte und „NAT“. dung „Complete“ erscheinen, ist die Kon-
Start von Windows in der virtuellen Umge- Nun verwalten Sie wie bereits angekün- vertierung des physikalischen PCs in einen
bung automatisch neu angelegt. digt die Windows-Dienste des Quell-Sys- virtuellen abgeschlossen.
Tipp: Sind später in der virtuellen Maschi- tems. Klicken Sie auf den Textlink „Edit“
ne die Gast-Erweiterungen von Vmware hinter „Services“ und wechseln dann zur Virtuellen PC konfigurieren
(„Vmware Tools“) installiert, ist ein Zugriff Registerkarte „Destination Services“. Über Zum Starten der virtuellen Maschine ver-
auf die Datenträger über „freigegebene Ver- die Aufklappfelder rechts neben dem Dienst wenden Sie Vmware Player (auf C CD
zeichnisse“ möglich. legen Sie seine Startmethode im virtuellen und unter www.vmware.com). Ist der Play-
PC fest. Kritische Systemdienste wie Vi- er installiert, reicht ein Doppelklick im
Hardware-Ausstattung anpassen renscanner und Firewall sollten Sie hier ab- Windows Explorer auf die VMX-Datei des
Je nach vorhandener Hardware im echten schalten. Auf jeden Fall sollten Sie die Vm- neuen virtuellen PCs aus, um den Bootvor-
Rechner erhalten Sie einige Warnungen. ware Tools installieren. Im Bereich gang zu starten. Beim ersten Windows-Start
Beispielsweise kann der Vmware Player nur „Advanced Options“ klicken Sie auf „Edit“ in der virtuellen Maschine kommt es wahr-
mit zwei Prozessoren umgehen. Besitzt der und setzen ein Häkchen vor die Option scheinlich zu verschiedenen Anpassungen
Host einen Quad-Core-Prozessor (4 CPU- „Install VMware Tools on the imported vir- und Treiberinstallationen. Denn durch die
Kerne), muss die Einstellung entsprechend tual machine“. Die anderen Einstellungen Umwandlung ändert sich im Normalfall die
geändert werden. Da der Vmware Conver- belassen Sie auf ihren Vorgaben. Drücken Hardware des installierten Systems. Unter
ter den tatsächlich vorhandenen Haupt- Sie „Next“ für den Zwischenschritt „Cus- Umständen verlangt die Windows-Installa-
speicher des Hosts auch in die virtuelle Ma- tomizations“. Nach einem Klick auf „Edit“ tion eine erneute Aktivierung. Normaler-
schine übernimmt, ist der zugewiesene vervollständigen Sie die Felder hinter weise läuft die Installation der Treiber da-
RAM im Abschnitt „Memory“ mit Hilfe „Computer Name“, „Owner Name“ und bei problemlos ab. Vmware verwendet
des Schiebereglers zu reduzieren. Anschlie- „Organization“. Unter „Windows License“ generische Treiber, die jedes Windows-Sys-
ßend richten Sie das Netzwerk für die virtu- tippen Sie eine gültige Product-ID ein. tem einwandfrei erkennen sollte. Nach
elle Maschine ein. Dazu klicken Sie links Unter „Workgroup/Domain“ geben Sie einem Neustart sind die Änderungen wirk-
auf „Networks“ und wählen rechts im Auf- die Arbeitsgruppe an, in die der virtuelle PC sam, und Windows ist einsatzbereit. O

Quelle auswählen: Als Basis für die Konvertierung dient uns das Win- Hardware-Anpassungen: Reduzieren Sie den Arbeitsspeicher der virtu-
dows-System, auf dem der Vmware Converter installiert ist ellen Maschine, und fügen Sie eine neue Netzwerkkarte hinzu
86 VIRTUALISIERUNG Andlinux unter Windows TIPPS & TRICKS 5/09

Unter Linux gibt es


einige Programme wie
Amarok oder Konque-
rer, die Windows nicht
zu bieten hat. Kein Pro-
blem: Mit dem kosten-
losen Andlinux kriegen
Sie diese auch unter
Windows zum Laufen.

Von Stephan Lamprecht

Alternative zur Linux-Installation

Linux im Fenster
Wer Windows-Programme unter Linux genden Dialog. Das Setup-Programm fragt Andlinux in Windows starten
verwenden will, der kann auf Cedega oder Sie nach einigen Details der Installation, Andlinux trägt sich brav in die Programm-
Wine zurückgreifen – andersrum sieht es beispielsweise wie viel Speicher Sie dem gruppen von Windows ein. Haben Sie sich
dagegen eher mau aus. Linux-Tools unter neuen Linux-System zuweisen wollen. Seien während der Installation für den manuellen
Windows waren bislang eine Seltenheit, mit Sie hier weder zu geizig noch zu großzügig. Start entschieden, rufen Sie über den Start-
Andlinux (www.andlinux.org) soll sich das Weisen Sie zu viel Speicher zu, bremsen Sie menü-Eintrag „Start, (Alle) Programme,
ändern. Andlinux ist im Kern ein Ubuntu- Ihr Windows aus. Bei einem Hauptspeicher Andlinux“ das Programm „Start Andlinux“
System, das sich komplett in ein bestehen- von 1 GB sind 256 MB angemessen. auf. Wichtig: Sie müssen über Administra-
des Windows integriert. Dadurch wird es Im weiteren Verlauf des Setup-Vorgangs torrechte verfügen. Unter Vista führen Sie
möglich, nahezu alle Linux-Anwendungen klären Sie außerdem die Frage, wie Sie And- also einen Rechtsklick auf den Programm-
direkt aus Windows heraus zu starten. linux starten wollen. Sinnvoll ist der manu- eintrag aus und wählen aus dem Kontext-
elle Aufruf, um die Startzeit von Windows menü den Befehl „Als Administrator“ aus-
Andlinux installieren zu minimieren. führen.
Auf der Website des Andlinux-Projekts Außerdem möchte das Installationspro- Auf den ersten Blick scheint sich nicht
werden zwei Varianten angeboten. Eine mi- gramm von Ihnen wissen, wie Sie auf die viel getan zu haben. Im Systray von Win-
nimalistische Variante, die auf die Xfce- lokal gespeicherten Dateien zugreifen wol- dows zeigt sich ein Ihnen vielleicht be-
Umgebung setzt, sowie eine KDE-Version. len. Entscheiden Sie sich hier am besten für kanntes Symbol: das Start-Icon des KDE-
Wir beziehen uns im Folgenden auf die um- die Einstellung „COFS“, da Sie dann nur Desktops. Mit einem Klick darauf zeigt
fangreichere KDE-Version, deren Anwen- noch den Laufwerksbuchstaben der Partiti- Ihnen Andlinux ein Menü, über das Sie die
dungen Sie bei Bedarf nachinstallieren kön- on angeben müssen, die Sie nutzen möch- installierten Linux-Anwendungen starten.
nen. Am Ende des Downloads genügt ein ten. Ein Zugriff über das Netzwerk-Tool
Doppelklick auf die heruntergeladene Da- Samba ist ebenfalls möglich, aber schwie- Anwendungen starten und beenden
tei, um das Installationsprogramm zu star- riger zu konfigurieren. Hat Andlinux alle Eine Anwendung starten Sie per Mausklick
ten. Der Assistent begleitet Sie durch die Angaben gesammelt, kann die eigentliche auf den entsprechenden Eintrag im And-
nächsten Schritte, mit einem Klick auf Installation beginnen, die mit einem Neu- linux-Menü. Sollte es dabei zu einer Fehler-
„Next“ gelangen Sie jeweils zum nachfol- start des Systems abgeschlossen ist. meldung kommen, hat etwas mit dem Start
5/09 TIPPS & TRICKS Andlinux unter Windows VIRTUALISIERUNG 87

von Andlinux selbst nicht geklappt. Das wunschs ein. Mit einem Klick auf „Apply“ Launcher-Menü anpassen
kam bei der getesteten Version mitunter beginnen Sie die Installation. Achten Sie Wenn Sie eine neue Anwendung installiert
vor. Probieren Sie in einem solchen Fall ein- darauf, dass Ihr Computer mit dem Internet haben, trägt sich diese nicht automatisch in
fach den erneuten Aufruf der Distribution. verbunden ist, denn die Pakete werden aus das KDE-Startmenü ein. Mit einem Text-
Zur Grundausstattung der KDE-Variante Repositories geladen, die lediglich online Editor passen Sie das Menü aber einfach an
von Andlinux gehören das Koffice-Paket verfügbar sind. Die nächsten Schritte unter- Ihre Wünsche an. Im Programmverzeichnis
sowie klassische Tools wie Kmail (Mailpro- nimmt Synaptic völlig automatisch. Ist die von Andlinux, das Sie meist unter „C:\Pro-
gramm) oder auch Konqueror (Browser). Installation erfolgreich abgeschlossen, star- gramme\Andlinux“ finden, suchen Sie dazu
Die Linux-Anwendungen können auch auf ten Sie das neu installierte Programm am nach dem Ordner „Launcher“.
die Zwischenablage von Windows zurück- einfachsten über ein Terminalfenster. Aus Darin finden Sie eine Reihe von Icon-Da-
greifen. Sofern das Ausgangsformat von der dem KDE-Menü rufen Sie dazu etwa das teien sowie eine Textdatei namens „menu“.
Zielanwendung unterstützt wird, steht Programm Konsole auf. Geben Sie hier an- Damit Ihre neuen Einträge geladen werden,
einem reibungslosen Datenaustausch damit schließend „digikam &“ ein, um das Pro- beenden Sie Andlinux und öffnen die Datei
nichts im Weg. Das ist praktisch, wenn Sie gramm zu starten. in einem Text-Editor. Ein Menü-Eintrag ist
etwa die Gliederung einer Präsentation in in der Form „Name der Anwendung; Da-
Word angelegt haben, die eigentliche Prä- Windows-Dateien bearbeiten teiname des Icons;Programmaufruf“ aufge-
sentation aber mit dem KDE-Grafikpro- Während der Installation von Andlinux ha- baut. Wichtig ist, dass Sie diese Angaben
gramm Kpresenter erstellen möchten. ben Sie eine Partition Ihres Systems für den durch ein Semikolon voneinander trennen.
Unter Umständen blicken Sie zunächst Linux-Zugriff freigegeben. So können Sie Nach dem Bearbeiten speichern und
auf englischsprachige Dialoge. Das lässt die dort gespeicherten Dateien auch mit Ih- schließen Sie die Datei und starten And-
sich aber ändern: Klicken Sie auf das KDE- ren Linux-Programmen bearbeiten. Andli- linux. Ihre neuen Einträge sind damit be-
Icon, und rufen Sie dann aus dem Menü nux nistet sich sogar im Kontextmenü des quem über das Menü aufzurufen. O
den Eintrag „KControl“ auf. Unter „Regi- Windows-Explorers ein. Wechseln Sie in
onal & Accessibility“ markieren Sie den den Ordner Ihrer Wahl, und führen Sie ei-
Eintrag „Country“. Klicken Sie auf „Add nen Rechtsklick auf eine Datei aus – dann
Language“, wählen Sie „German“ aus, können Sie mit dem Kontextmenüeintrag
und verlassen Sie das Kontrollzentrum mit „Kate (Andlinux)“ die Datei direkt an den
einem Klick auf „Apply“. Sobald Sie ein Editor Kate übergeben. Handelt es sich um
weiteres Programm starten, präsentiert es eine Textdatei, steht einer unmittelbaren
sich mit deutschsprachigen Dialogen. Bearbeitung nichts im Weg. Genauso lassen
sich Windows-Ordner direkt aus dem Ex-
Zusätzliche Software installieren plorer heraus mit einem Rechtsklick und
Bei der Arbeit mit Andlinux sind Sie nicht dem anschließenden Aufruf von Konquer-
auf die ausgelieferten Programme angewie- or im KDE-Universalwerkzeug öffnen.
sen. Ganz im Gegenteil: Da es sich um eine Auch direkt aus einem der installierten
vollwertige Linux-Distribution handelt, er- Programme heraus greifen Sie auf Ihre Da-
gänzen Sie das Software-Angebot ganz nach teien zu. Öffnen Sie beispielsweise ein Ur-
Wunsch. Praktischerweise kommt hier Syn- laubsbild mit Kolourpaint, und bearbeiten
aptic zum Einsatz, ein überaus einfach zu Sie die Farben, oder fügen Sie eine Beschrif-
bedienender Paketmanager. tung ein. Haben Sie die Datei unter gleichem
Sie starten das Werkzeug über den Ein- Namen gespeichert, können Sie sich von
trag „Synaptic“ aus dem KDE-Menü im den Änderungen unmittelbar im Windows-
Systray von Windows. Im linken Bereich Explorer überzeugen.
finden Sie eine Übersicht von Kategorien, Die einzige Voraussetzung: Das Linux-
die die verschiedenen Anwendungen glie- Programm muss das Dateiformat unterstüt-
dern. Um etwa die Fotoverwaltungs-Soft- zen, was bei den meisten Office-Doku-
ware Digikam zu installieren, markieren Sie menten, Grafiken und Musikdateien der
auf der linken Seite zunächst den Eintrag Fall ist. Dennoch gibt es an dieser Stelle ei-
„Graphics“ und klicken dann vor dem Ein- nige wenige Einschränkungen. Zum einen
trag „Digikam“ auf der rechten Seite in das die ohnehin bestehenden Grenzen bei den
Optionsfeld. Auf diese Weise markieren Sie Dateiformaten. So kommt KWord mit kom-
eines oder mehrere Programme, die Sie in- plexen Formatierungen des MS-Office-Pa-
stallieren möchten. kets nur schlecht zurecht. Als schwierig er-
Klicken Sie abschließend auf den Schalter weisen sich auch die von der Distribution Startmenü in Andlinux: Über das KDE-Symbol
„Apply“ am oberen Rand des Programm- mitgelieferten Schriften, die unter Windows im Systray von Windows starten Sie die ge-
fensters. Synaptic blendet Ihnen nun eine unbekannt sind. Damit leidet gelegentlich wünschten KDE-Anwendungen und -Tools
kurze Zusammenfassung Ihres Installations- der optische Eindruck.
88 SYSTEM-TOOLS Grenzwertige Tools TIPPS & TRICKS 5/09

Umstrittene Programme

Gute Tools, böse


Tools In diesem Artikel lesen Sie
• warum manche Tools – nicht nur aus juristi-
scher Sicht – umstritten sind
• welche Argumente die Gegner anführen
• was Sie wissen müssen, falls Sie eins der
vorgestellten Utilities einsetzen wollen
Manche Utilities sind nur auf den ersten Blick
völlig unbedenklich. Betrachtet man sie genauer, stößt man auf Funktionen,
die nicht jeder gutheißt. Einige dieser Tools stellen wir hier vor. Von Daniel Behrens

Unter den Hunderttausenden Tools, die Ebay versuchte, Bietagenten niedriger aus. Dementsprechend hat das
Sie aus dem Internet herunterladen können, vollständig zu verbieten Auktionshaus in seinen AGB den Einsatz
gibt es einige, die nicht über alle Zweifel er- Beispiel Ebay: Das Auktionshaus sieht es solcher Tools verboten und ging rechtlich
haben sind. Sie lassen sich zwar, teilweise gar nicht gern, wenn die Anwender automa- gegen die Anbieter von automatischer Biet-
Foto: © nmedia – Fotolia.com

unter bestimmten Voraussetzungen, völlig tische Biet-Software wie Biet-o-Matic nut- Software vor. Vor Gericht musste Ebay aber
straffrei verwenden. Trotzdem sind sie je- zen. Denn diese ist darauf getrimmt, erst in eine Schlappe hinnehmen.
weils einem Personenkreis oder einer Inter- letzter Sekunde ein Gebot abzugeben. Die
Aufnahme-Software: Dorn im Auge
essengruppe ein Dorn im Auge. Einige der Folge: Der Preis für eine Ware schaukelt
Hilfsprogramme so sehr, dass sie die Ver- sich nicht in ungeahnte Höhen. Da Ebay
der Musikindustrie
breitung haben verbieten lassen oder dies prozentual am erzielten Verkaufspreis be- Ein weiteres Beispiel ist das Mitschneiden
am liebsten tun würden. teiligt ist, fällt die Provision entsprechend von Web-Radio. Die Musikindustrie drängt
5/09 TIPPS & TRICKS Grenzwertige Tools SYSTEM-TOOLS 89

KOPIERSCHUTZ Knacken verboten


Das Kopieren mit technischen Mitteln ge- dafür gedacht, Bildschirminhalte von Präsenta-
schützter Medien ist gesetzlich verboten. Sind tionen aufzuzeichnen. Das einfach gestrickte
Video-DVDs etwa per CSS-Codierung kopier- Tools schneidet aber auch einen frei wählbaren
geschützt, dürfen Sie nach dem aktuellen Urhe- Bildausschnitt einschließlich Ton und mit Filmin-
berrecht keine Sicherheitskopien mehr erstellen, halten in guter Qualität mit. Starten Sie denFilm
da Sie hierzu den Kopierschutz überwinden mit Ihrem gewohnten DVD-Abspielprogramm
müssen. Programme, die einen Kopierschutz und danach die Software Hypercam. Legen Sie
umgehen, sind daher in der Regel als unzulässig dann den gewünschten Bildausschnitt fest.
anzusehen. Doch es gibt einen Ausweg: Schnei- Wählen Sie danach die Bild- und Tonqualität,
den Sie den Film während des Abspielens auf und sorgen Sie mit der entsprechenden Einstel-
dem Bildschirm digital mit, und brennen Sie das lung dafür, dass der Ton ebenfalls aufgezeichnet
Ergebnis auf eine DVD. Das ist nicht verboten, wird. Als Frame Rate sollten Sie einen Wert zwi-
da zum Abspielen des Films die Codierung nicht schen 10 und 25 wählen, die „Frame Compres-
umgangen wird. Das hierfür erforderliche Pro- sion Quality“ sollte zwischen 50 und 100 Pro-
gramm heißt Hypercam (www.hyperionics. zent liegen. Die Aufnahme starten und stoppen
com). Das englischsprachige Tool ist eigentlich Sie mit <F2>.

schon seit langem darauf, dass ein Verbot Das entsprechende Gesetz („Hackerpara-
von „intelligenter Aufnahme-Software“ ins graph“) trat Mitte 2007 in Kraft, allerdings
Urheberrechtsgesetz aufgenommen wird. sind bisher noch keine Urteile bekannt, aus
Damit meint sie Utilities wie Clipinc.fx, die denen ersichtlich wäre, welche Hacker-
Web-Radio nicht nur aufnehmen, sondern Tools nun genau gemeint sind. Straffrei
auch Schnittmarken empfangen und die können Sie Passwort-Knacker und Netz-
Aufzeichnung titelgenau in einzelne MP3s werk-Sniffer auf jeden Fall noch immer
zerteilen kann. Bisher ist sie mit ihrem An- dann einsetzen, wenn die Daten, auf die Sie
sinnen auf taube Ohren gestoßen. zugreifen möchten, von Ihnen stammen
oder für Sie bestimmt sind – Stichwort „ei-
Besondere Vorsicht geboten bei
gene Daten, eigener PC“.
„Hacker-Tools“ Dies waren nur einige Beispiele für
Tatsächlich verboten ist es, mit speziellen sinnvolle Tools, die manche als „böse“
Tools fremde Daten aus einer „nichtöffent- ansehen könnten. Viele weitere Pro-
lichen Datenübermittlung“ abzufangen und gramme stellen wir Ihnen auf den fol-
„besonders gesicherte Daten“ auszuspähen. genden Seiten vor. ›

Im Überblick Gute Tools, böse Tools


Programm Beschreibung Windows Sprache Internet Preis
C Biet-o-Matic 2.8.3 Ebay-Bietagent 95/98/ME, 2000, XP, Vista Deutsch www.bid-o-matic.org gratis
C Clipinc.fx Lite Web-Radio-Aufnahme-Tool XP, Vista Deutsch www.clipinc.de gratis
Craagle 1.91 Seriennummer-Such-Tool XP Englisch – 1) gratis
C Cyberghost VPN Internet-Anonymisierer XP, Vista Deutsch www.cyberghostvpn.com ab 0 Euro
C FLV Player 2.0.25 spielt FLV-Videos ab 2000, XP, Vista Englisch www.martijndevisser.com gratis
Freeware PDF Unlocker 1.0.4 hebt PDF-Beschränkungen auf 2000, XP Englisch – 1) gratis
C Gamejack 6.0.946 2) Kopierschutz-Knacker für Spiele 2000, XP Deutsch www.my-sad.com 26,99 Euro
C Gpg4win 1.1.3 Verschlüsselungs-Tool-Sammlung 2000, XP, Vista Deutsch www.gpg4win.org/index-de.html gratis
C IE7 Pro 2.4 IE-Add-on mit Werbefilter 2000, XP, Vista Deutsch www.ie7pro.com gratis
C µTorrent 1.8.2 Bit-Torrent-Client 98/ME, 2000, XP, Vista Englisch /Deutsch www.utorrent.com gratis
C Orbit Downloader 2.8.7 Download-Manager 2000, XP, Vista Deutsch www.orbitdownloader.com gratis
C PC-WELT Google-Hack-Suche 1.0 Spezial-Suchanfragen 2000, XP, Vista Deutsch www.pcwelt.de/scripts gratis
Spy Agent 6.31 Überwachungs-Software 2000, XP, Vista Englisch www.spytech-web.com 56,49 Euro
Tunebite Platinum 6 2) entfernt Kopierschutz legal XP, Vista Deutsch www.tunebite.com 29,90 Euro
C Video Cache View 1.25 archiviert Videos von Youtube & Co. 2000, XP Englisch www.nirsoft.net gratis
Wireshark 1.0.6 Netzwerk-Analyse 2000, XP, Vista Englisch – 1) gratis
Word Password 11.0 Passwort-Knacker 95/98/ME, 2000, XP, Vista Englisch – 1) 46,41 Euro
Yamipod 1.7 iPod-Kopier-Tool XP, Vista Englisch www.yamipod.com gratis
C auf CD und unter www.pcwelt.de 1) Verbreitung in Deutschland möglicherweise unzulässig 2) Testversion auf CD
90 SYSTEM-TOOLS Grenzwertige Tools TIPPS & TRICKS 5/09

Biet-o-Matic: Ebay-Gebote erst in letzter Sekunde


abgeben
Wer bei Ebay zu früh auf einen Artikel bietet, treibt den Preis
unnötig hoch. Denn je mehr Zeit bis zum Ende der Auktion bleibt,
desto mehr Gebote sind möglich. Nicht selten kommt es dann zu
einem Bieterwettstreit. Die Kunst besteht also darin, sein Gebot
erst in letzter Sekunde abzugeben. Das geht normalerweise nur,
wenn man selbst vor dem PC sitzt. Und sogar dann verpasst man
meist den idealen Zeitpunkt – schließlich geht es um Sekunden.
Beide Probleme löst das Tool Biet-o-Matic: Es steigert erst kurz vor
Ablauf der Auktion(en) mit. Sie geben dazu die Artikelnummer(n)
sowie das jeweilige Maximalgebot ein und aktivieren den „Auto-
matikmodus“. Zuvor müssen Sie dem Tool Ihre Ebay-Anmelde-
daten anvertrauen, was ein gewisses Risiko darstellt.
Umstritten, weil: Ebay verbietet das Benutzen von automatischer
Biet-Software in seinen AGB und ist auch schon gegen deren Her- Zum Ärger von Ebay: Biet-o-Matic steigert erst in letzter Sekunde vor
steller vorgegangen. Letztendlich unterlag das Auktionshaus aber. Ablauf bei einer Auktion mit. Das hilft, den Preis niedrig zu halten

Clipinc.fx Lite: Schneidet Web-Radios mit und exportiert


einzelne Titel als MP3
Web-Radios bieten in der Regel keine Aufnahmefunktion.
Hier hilft Clipinc. Nach der Installation beginnt das Tool, fortlau-
fend in einer 3-Tages-Schleife die von Ihnen ausgewählten Sender
mitzuschneiden – auch dann, wenn die Clipinc-Bedienerführung
gerade nicht geöffnet ist. Von einem Server des Herstellers ruft es
die Informationen ab, wann die betreffenden Sender welche Titel
gespielt haben. Die so gekennzeichneten Lieder können Sie per
Kontextmenübefehl „Speichern unter“ als MP3 exportieren. Um
die permanente Aufzeichnung auszusetzen, klicken Sie auf das Clip-
inc-Symbol im Systray und wählen „Aufnahme anhalten“.
Umstritten, weil: Die Musikindustrie behauptet, wer einen Song
in guter Qualität mitgeschnitten habe, kaufe ihn nicht mehr. Die
Rechteinhaber versuchen daher seit geraumer Zeit, ein Verbot „in-
telligenter Aufnahme-Software“ herbeizuführen – aber bisher er- Die Musikindustrie will’s verbieten: Clipinc nimmt Web-Radios auf und
folglos. zerteilt den Stream anhand von Schnittlisten titelgenau in einzelne MP3s

Craagle: Sucht im Internet nach Seriennummern, ohne


dass Sie dafür dubiose Seiten öffnen müssen
Wer Windows regelmäßig neu installiert, stand bestimmt
schon einmal vor dem Problem: Für ein gekauftes Programm, das
Sie dringend benötigen, ist die Seriennummer nicht mehr auffind-
bar. Man könnte zwar versuchen, sich an den Hersteller zu wenden
– nicht immer ist das aber von Erfolg gekrönt. In solch einem Fall
ist es durchaus legal, sich selber zu helfen – zum Beispiel mit Seri-
ennummern aus dem Web. Diese werden zuhauf auf speziellen Sei-
ten veröffentlicht, die aber häufig mit anstößigen Werbebannern
versehen sind und/oder versuchen, Ihnen Malware unterzuschie-
ben. Das Tool Craagle durchsucht einschlägige Websites, ohne dass
Sie diese im Browser öffnen müssen.
Umstritten, weil: Mit Craagle könnten auch Software-Piraten
nach Seriennummern suchen. Zudem lässt das Tool die Suche nach
illegalen Cracks zu. Manche Virenscanner melden Craagle als „po- Missbrauchsgefahr durch Software-Piraten: Wer seine Seriennummer
tentiell unerwünschtes Programm“ oder Spyware. verloren hat, kann mit Craagle im Web nach Ersatz suchen
5/09 TIPPS & TRICKS Grenzwertige Tools SYSTEM-TOOLS 91

Cyberghost VPN: Anonymisiert die


Internet-Verbindung
Privatsphäre und Datenschutz sind Ihr gutes Recht. Wenn Sie
im Web surfen, hinterlassen Sie aber auf jedem Server Ihre aktuelle
IP-Adresse. Sie gibt Aufschluss darüber, wo und über welchen Pro-
vider Sie sich eingewählt haben. Sollten Sie aus irgendeinem Grund
unschuldig ins Fadenkreuz von Internet-Ermittlern gelangen, ist
die IP-Adresse Ausgangspunkt zur Identitätsfeststellung. Cy-
berghost VPN leitet Ihren gesamten Datenverkehr über Anonymi-
sierungs-Server des Anbieters – unter dessen IP-Adresse. Da er kei-
ne Protokolle speichert, ist eine Rückverfolgung ausgeschlossen.
10 GB Datenverkehr pro Monat sind kostenlos, allerdings mit ge-
bremster Geschwindigkeit. Das Premium-Paket mit 2000er-Band-
breite und mehr Volumen gibt es ab 5,83 Euro pro Monat.
Umstritten, weil: Kriminelle könnten Cyberghost VPN missbrau-
chen, um unerkannt illegale Dateien zu tauschen oder Internet- Unerkannt online: Cyberghost VPN anonymisiert die Internet-Verbindung
Straftaten auszuüben. – auch Straftäter könnten so aber unbehelligt bleiben

Freeware PDF Unlocker: Hebt Beschränkungen und


Passwortschutz in PDF-Dateien auf
PDF-Dateien können mit Benutzer-Restriktionen belegt sein. Der
Ersteller kann verhindern, dass Anwender die Inhalte über die Zwi-
schenablage in eine andere Anwendung übertragen oder ausdru-
cken. Zusätzlich lassen sich PDFs mit einem Passwort versehen.
PDF Unlocker hebt viele derartige Beschränkungen auf. Bei der In-
stallation legt es ein Desktop-Icon an. Zieht man eine PDF-Datei
darauf, öffnet sich kurz die Kommandozeile. Wenn es keine Pro-
bleme gibt, spuckt PDF Unlocker eine ungeschützte Kopie des
PDFs aus, erkennbar an dem Dateinamenszusatz „_noPW“. Man-
che Passwort-geschützten PDFs kann das Tool nicht umwandeln.
Umstritten, weil: Rechtlich gesehen könnte man solche Benutzer-
beschränkungen als Kopierschutz einordnen. Dann wäre eine Ver-
breitung von PDF Unlocker strafbar, die private Nutzung hingegen
nicht. Wenn Sie allerdings mit dem Tool den Passwortschutz eines Freeware PDF Unlocker: Das Tool befreit PDF-Dateien von Beschrän-
Dokuments aufheben, könnte das unter Strafe stehen. kungen, die zum Beispiel das Ausdrucken verhindern

Gamejack: Fertigt Sicherungskopie auch von kopierge-


schützten Spiele-CDs/-DVDs an
Backups von Spiele-CD/DVDs lassen sich mit einem einfachen
Brennprogramm meistens nicht erstellen, da die Spielehersteller
ausgefeilte Kopierschutztechniken verwenden. Die Lösung für das
Problem ist Gamejack. Das Tool versucht zunächst eine Bit-gleiche
Kopie des Datenträgers inklusiver sämtlicher Schutz-Merkmale an-
zufertigen. Das schlägt fehl, wenn das Laufwerk manche Kopier-
schutz-Informationen nicht schreiben kann. Dann gibt es die Opti-
on, ein Abbild der CD/DVD auf der Festplatte abzulegen. Dieses
bindet Game Jack als virtuelles Laufwerk ein und emuliert Kopier-
schutz-Merkmale. Dadurch wird dem Spiel vorgegaukelt, dass es
sich um einen Original-Datenträger handelt.
Umstritten, weil: Anders als bei Musik-CDs und Film-DVDs dür-
fen Sie von Spielen auch dann eine Kopie anlegen, wenn sie kopier-
geschützt sind. Allerdings nur eine einzige und auch nur für sich Sicherungskopie erlaubt: Den Kopierschutz von Spiele-CDs/DVDs dürfen
selbst. Das Tool kann aber auch mehrere Kopien erstellen. Sie umgehen – aber nur ein einziges Mal pro Exemplar ›
92 SYSTEM-TOOLS Grenzwertige Tools TIPPS & TRICKS 5/09

Gpg4win: Mails und Dateien einfach


und sicher verschlüsseln
Die meisten Anwender verschicken ihre Mails unverschlüsselt
und haben vertrauliche Dokumente ungeschützt auf der Festplatte
liegen. Was die Mails betrifft, so sollte man wissen, dass diese auf
ihrem Weg zum Empfänger mehrere Stationen durchlaufen und an
jeder einzelnen abgefangen und gelesen werden könnten. Dateien
auf der Festplatte könnten durch einen Trojaner in falsche Hände
gelangen. Mit Gpg4win schlagen Sie beide Fliegen mit einer Klap-
pe: Die Tool-Sammlung unterstützt neben der Mail- auch die Da-
teiverschlüsselung. Eine gut gemachte Schritt-für-Schritt-Anleitung
(„Einsteigerhandbuch“) und ein „Durchblickerhandbuch“ für Fort-
geschrittene liegen im PDF-Format bei.
Umstritten, weil: Mit Gpg4win könnten auch Straftäter ihre Kom-
munikation und Web-Piraten ihre illegalen Dateien verschlüsseln.
Das führt die staatlich verordneten Abhörschnittstellen der Mail- Schützt private Geheimnisse, aber auch Pläne Krimineller: Gpg4win ver-
Provider und die geplanten Online-Durchsuchungen ad absurdum. schlüsselt nicht nur Mails, sondern auch Dateien auf der Festplatte

IE7Pro: Filtert (fast) jede Werbung aus


Web-Seiten heraus
IE7Pro ist ein Add-on für den Internet Explorer ab Version 6.0.
Es erweitert den Browser um zahlreiche Funktionen. Für viele An-
wender am interessantesten ist der integrierte Werbeblocker. Er
filtert ziemlich zuverlässig Reklame aus Web-Seiten heraus. Über
einen Rechtsklick auf das IE7Pro-Symbol in der Statusleiste und
die Option „Diese Seite nicht filtern“ erstellen Sie eine Ausnahme.
Werbemittel, die IE7Pro übersehen hat, klicken Sie auf der Web-
Seite mit der rechten Maustaste an und wählen „Diese Grafik fil-
tern“. Besonders hartnäckige Anzeigen im Flash-Format werden
Sie los, indem Sie den „Flash-Blocker“ aktivieren. Erwünschte
Flash-Anwendungen wie die Player auf manchen Videoportalen
werden dann allerdings ebenfalls nicht geladen.
Umstritten, weil: Viele Websites finanzieren sich durch Werbung.
Der massenhafte Einsatz von Werbeblockern würde viele Betreiber Freut Surfer, ärgert werbefinanzierte Sites: Das Internet-Explorer-Add-on
in den Ruin stürzen oder sie zwingen, Gebühren zu verlangen. IE7Pro besitzt unter anderem einen ausgefuchsten Werbefilter

Newsleecher: Durchsucht Newsgroups, findet Dateien


und lädt sie auf die Festplatte
Um auf einen Newsserver zuzugreifen, benötigen Sie ein
Newsreader-Tool, das die einzelnen Beiträge anzeigen kann. Doch
nicht jeder Newsreader unterstützt das Laden von Dateien. News-
leecher arbeitet mit beliebig vielen Newsservern zusammen, hebt
alle neuen Postings farbig hervor und lädt Dateien und Textnach-
richten herunter. Die Funktionsausstattung ist fein: Der Anwender
kann von mehreren Servern gleichzeitig laden, parallele Verbin-
dungen aufbauen, was sich positiv auf die Übertragungsgeschwin-
digkeit auswirkt, und einen Zeitplaner sowie die Suchfunktionen
nutzen. Letztere ist kostenpflichtig und erleichert mittels Volltext-
index und Filtern das gezielte Auffinden von Dateiinhalten.
Umstritten, weil: Programme wie Newsleecher reichen zusammen
mit einem unbeschränkten News-Zugang aus, um Tag für Tag
mehrere Gigabyte Software, Videos und Sounds zu laden. Neben Spezialist für Dateien: Newsleecher lädt Dateien aus Newsgroups in meh-
Gratis-Inhalten lassen sich damit auch Raubkopien laden. reren Parallel-Threads mit Maximaltempo auf Festplatte
5/09 TIPPS & TRICKS Grenzwertige Tools SYSTEM-TOOLS 93

Orbit Downloader: Beschleunigt langsame Downloads


deutlich
Manche Downloads aus dem Web ziehen sich ewig hin. Grund
dafür ist, dass der betreffende Server überlastet ist oder die Band-
breite pro Verbindung beschränkt. Orbit Downloader hilft in bei-
den Fällen. Das Tool versucht, andere Server zu finden, die die glei-
che Datei anbieten, in der Fachsprache auch „spiegeln“ genannt.
Um Geschwindigkeits-Begrenzungen zu umgehen, stellt Orbit
Downloader statt nur einer gleich mehrere parallele Verbindungen
zu jedem Server her und fordert über jede nur einen Teil der Datei
an. Die deutschsprachige Bedienerführung lässt sich über „View,
Language, Deutsch“ aktivieren.
Umstritten, weil: Wenn ein Download-Server-Betreiber die Band-
breite pro Verbindung beschränkt, so tut er das nicht ohne Grund.
Er möchte damit allen Anwendern die gleiche Maximal-Geschwin-
digkeit anbieten. Wer diese Beschränkung umgeht, verlangsamt Schneller downloaden: Orbit Downloader benutzt saubere und schmut-
unter Umständen die Dateitransfers anderer Benutzer. zige Tricks, um den Transfer zu beschleunigen

PC-WELT Google-Hack-Suche: Spürt per Google geheime


Dateien auf
Im Suchindex von Google finden sich zahlreiche Dokumente
und Dateien, die eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt
sind. Ob kommerzielle MP3-Dateien, Bücher im PDF-Format oder
vertrauliche Briefe und Tabellen – es gibt nichts, was es nicht gibt.
Meistens liegt es an einer falschen Server-Konfiguration, dass Goo-
gles Suchroboter dort auf private Daten zugreifen können. Um ge-
zielt danach zu fahnden, genügt es, die passenden Suchparameter
zu benutzen. Unser Tool „PC-WELT Google-Hack-Suche“ kennt
die interessantesten Abfragen und führt sie per Mausklick aus. Bei
einigen gilt: Sie können einen Suchbegriff eingeben, um die Ergeb-
nisse weiter einzuschränken, müssen es aber nicht.
Umstritten, weil: Web-Piraten könnten das Tool beziehungsweise
die speziellen Google-Suchabfragen missbrauchen, um gezielt nach
Musik- oder Filmdateien zu suchen. Diese könnten urheberrecht- Spürhund: Das PC-WELT-Tool hilft dabei, über Google-Spezialabfragen
lich geschützt sein. geheime Dateien und offene Server-Verzeichnisse zu finden

Spy Agent: Überwachungs-Software


für Eltern und Chefs
Eltern möchten gerne wissen, was ihr Nachwuchs am PC treibt,
Chefs am liebsten ganz genau erfahren, wie viel Zeit ihre Mitarbei-
ter mit privatem Internet-Surfen oder Solitär-Spielen verbringen.
Mit einer Überwachungs-Software wie Spy Agent lassen sich diese
Informationsbedürfnisse stillen. Sie läuft auf Wunsch unsichtbar
im Hintergrund und protokolliert detailliert alle PC-Aktivitäten.
Dazu zählen sämtliche Tastenanschläge, Programmaufrufe, emp-
fangene und gesendete Mails, aufgerufene Websites, Chats sowie
geöffnete Dateien. Außerdem speichert Spy Agent wiederholt
Screenshots des gesamten Bildschirminhalts. Der Überwacher kann
über ein Tastaturkürzel und ein Passwort die Protokolle einsehen
– oder lässt sie sich regelmäßig per Mail schicken.
Umstritten, weil: Das Tool könnte auch zur Überwachung von
Mitarbeitern eingesetzt werden, die sich damit nicht einverstanden Nicht immer legal: Mit Spy Agent können Eltern und Chefs lückenlos
erklärt haben. Das wäre illegal. nachvollziehen, was Nachwuchs oder Angestellte am PC getrieben haben ›
94 SYSTEM-TOOLS Grenzwertige Tools TIPPS & TRICKS 5/09

Tunebite Platinum: Entfernt Kopierschutz


von Musik und Videos
Manche Musikdateien, die Sie bei Download-Shops wie Music-
load.de oder über iTunes kaufen, sind mit einem Kopierschutz ver-
sehen. Dieser schränkt den Käufer eklatant ein. Die Shareware
Tunebite entfesselt kopiergeschützte Songs auf zwei legale Weisen:
Wenn der Schutz eines Songs das Brennen als Audio-CD zulässt,
nutzen Sie den virtuellen Brenner „Audials Tunebite CD-R“. Im
Anschluss öffnet sich Tunebite und konvertiert die virtuelle CD in
MP3-Dateien. Wenn ein Brennen nicht (mehr) möglich ist, nutzen
Sie das zweite Verfahren, bei dem Tunebite kopiergeschützte Songs
während der Wiedergabe als freie MP3-Datei aufzeichnet. Mit dem
gleichen Prinzip kann es auch DRM-geschützte Filme entfesseln.
Umstritten, weil: Die Verfahren, die Tunebite nutzt, sind rechtlich
nicht zu beanstanden, da der Kopierschutz selbst nicht geknackt
wird. Trotzdem sind solche Tools der Musik- und Filmindustrie Geschützte Dateien entfesseln: Tunebite nutzt unter anderem die legale
natürlich ein Dorn im Auge. Hintertür der „Wiederaufnahme“, um den Kopierschutz aufzuheben

µTorrent: Dateien mit Bit-Torrent-Technik


blitzschnell herunterladen
Wenn es darum geht, große Datenmengen an ein großes Publi-
kum zu verteilen, kommt oft das Bit-Torrent-Verfahren zum Ein-
satz. Es funktioniert nach dem Prinzip einer Tauschbörse, aber im-
mer nur auf eine Datei bezogen. Wer etwas herunterlädt, gibt
währenddessen die bereits empfangenen Fragmente für andere frei.
Die normalerweise weitgehend ungenutzte Upload-Bandbreite je-
des Surfers kommt anderen zugute. Das Ergebnis: Alle profitieren
von einer hohen Geschwindigkeit. Um Dateien per Bit Torrent he-
runterzuladen, benötigen Sie ein Programm wie µTorrent. Eine
große Zahl an legalen Dateien, die über Bit Torrent zum Download
angeboten werden, ist über www.youtorrent.com zu finden.
Umstritten, weil: Es gibt einige Web-Piraten, die illegal kopierte
Software, Musik oder Filme mit Hilfe des Bit-Torrent-Verfahrens
schnell und weitgehend anonym verbreiten. Daher ist es in die Kri- Schnell und effizient: Große Dateien werden häufig nur über das Bit-
tik geraten. Torrent-Verfahren zum Download angeboten

Video Cache View: Archiviert Videos von


Youtube & Co.
Youtube, Sevenload & Co. sind beliebt wie nie zuvor. Viele An-
wender haben den Wunsch, besonders originelle Videos, die sie
beim Stöbern in den Videoportalen gefunden haben, zu archivieren
oder auf ihr Handy zu kopieren. Diese Funktion bieten die meisten
Dienste nicht an. Es ist trotzdem möglich, an die Videodateien zu
kommen. Was viele nicht wissen: Sie liegen nach der vollständigen
Wiedergabe bereits auf der Festplatte – und zwar als temporäre
Dateien im Zwischenspeicher („Cache“) des Browsers. Das Tool
Video Cache View macht es Ihnen einfach, sie dort zu finden und
zu kopieren. Die meisten Videoportale verwenden das FLV-Video-
format. Um es abzuspielen, nutzen Sie zum Beispiel den FLV Play-
er (auf C CD/DVD). In ein anderes Format konvertieren Sie es mit
dem kostenlosen Dienst www.media-convert.com.
Umstritten, weil: Youtube & Co. sind nicht erfreut über Tools wie
Video Cache View. Sie hätten es lieber, wenn Sie zum erneuten An- Video Cache View: Mit dem Tool können Sie bequem Videos von Youtube
schauen eines Videos wieder auf die Website kommen würden. & Co. auf Festplatte, Handy und andere Geräte kopieren
5/09 TIPPS & TRICKS Grenzwertige Tools SYSTEM-TOOLS 95

Wireshark: Schneidet den kompletten


Netzwerkverkehr mit
Wireshark protokolliert alle ein- und ausgehenden Daten der
Netzwerkkarte. In einer Listendarstellung sehen Sie, von welchen
Adressen Pakete ankommen und wohin Ihr PC welche aussendet.
Per Klick auf einen Eintrag erscheint der Inhalt des Datenpakets.
Um es in Zusammenhang mit den anderen, dazugehörigen Paketen
zu sehen, wählen Sie „Follow TCP Stream“. Binärdaten, zum Bei-
spiel von Bildern oder verschlüsselten Daten, können Sie ohne wei-
tere Hilfsmittel nicht rekonstruieren. Ein großer Teil an Internet-
Übertragungen läuft jedoch im lesbaren Ascii-Format ab – und das
meist unverschlüsselt. Beispiele dafür sind HTML-Code, in Web-
Formulare eingegebene Daten sowie Mailinhalte und -passwörter.
Umstritten, weil: Wireshark kann auch Daten des angeschlos-
senen Netzwerks mitschneiden, wenn dieses über Hubs statt mo-
derne Switches zusammengeschaltet ist. Es könnte also zum illega- Verkehr im Blick: Mit Wireshark sehen Sie Datenpaket für Datenpaket,
len Ausspähen fremder Daten missbraucht werden. was bei Ihrem PC und in Ihrem Netz über die Leitung geht

Word Password & Co.: Hebeln den Passwortschutz von


Office-Dokumenten und anderen Dateien aus
Word-Dokumente lassen sich im „Speichern“-Dialog über „Ex-
tras, Sicherheitsoptionen“ per Passwort verschlüsseln. Dumm al-
lerdings, wenn man das Kennwort vergisst. Dann hilft „Word Pass-
word“ weiter. Das Tool bietet für Dokumente, die mit Word bis
Version 2003 erstellt wurden, mehrere Knackmethoden an. Bei der
„Brute Force Attack“ probiert es alle erdenklichen Buchstaben-
und Zahlenkombinationen aus. Je nach Länge des Passworts und
Rechenleistung kann das mehrere Tage, Wochen oder gar Monate
dauern. Schneller funktioniert die „Dictionary“-Suche, bei der das
Tool nur Begriffe aus einem Wörterbuch testet. Die Demoversion
sucht nur nach Kennungen mit bis zu drei Stellen. Der Hersteller
bietet auch Passwort-Knacker für andere Dateiformate an.
Umstritten, weil: Wenn man mit dem Tool Schutzmaßnahmen
von Dokumenten knackt, ohne dazu berechtigt zu sein, macht man Retter in der Not: Wer das Passwort zu einer Word-Datei vergessen hat,
sich strafbar. kann dieses Tool darauf ansetzen, es herauszufinden

Yamipod: Kopierfunktion für iPod/iTunes


problemlos nachrüsten
iTunes hat einige Beschränkungen. Die tiefgreifendste ist, dass
sich Lieder zwar zum iPod hin übertragen lassen, aber von dort
nicht wieder zurück auf den PC. Yamipod ist eine schlanke Alter-
native zu iTunes, die diese Einschränkung nicht hat. So können Sie
nach einem Datenverlust der PC-Festplatte zumindest Ihre Musik
zurückkopieren. Wer allerdings das Podcast-Verzeichnis von Apple
ansehen und Musik oder Videos im Apple Store kaufen möchte,
benötigt weiterhin iTunes. Yamipod muss nicht installiert werden.
Am besten kopieren Sie die EXE-Datei auf den Speicher Ihres iPo-
ds, damit Sie das Tool immer dabei haben.
Umstritten, weil: Apple dürfte nicht erfreut sein über die Existenz
von Yamipod. Irgendeinen Grund wird das Unternehmen ja gehabt
haben, die Kopierfunktion in iTunes wegzulassen. Welcher das sein
mag, darüber kann man nur spekulieren. Eine gesetzliche Verpflich- Yamipod: Mit dem Tool verwalten Sie die Musik auf Ihrem iPod und kön-
tung, diese Funktion auszuklammern, gibt es jedenfalls nicht. nen Musik vom Player auf den PC kopieren – mit iTunes geht das nicht O
96 SYSTEM-TOOLS Vista optimieren TIPPS & TRICKS 5/09

Windows-Einstellungen bearbeiten

Doping für Vista

Oft sind es nur wenige Parameter, die Sie verändern müssen, um Windows
zu beschleunigen. Mit speziellen Tools optimieren Sie die Einstellungen der
Vista-Konfiguration, die Microsoft selbst versteckt. Von Ramon Schwenk

Hier ein neuer DWORD-Wert in die Re- wendig, sondern möglicherweise auch ge- Tools, die von verschiedenen Herstellern
gistry, da eine Änderung in den Gruppen- fährlich, wenn der Anwender sich seiner angeboten werden, Geld investieren.
richtlinien: Wer Vista optimieren will, kann Sache nicht ganz sicher ist. Sie möchten Ih- Die Funktionspalette der Konfigurations-
dafür manuelle Systemänderungen anwen- ren lahmen Windows-PC möglichst kom- programme umfasst Module zum Anpassen
den – oder ein geeignetes Tuning-Tool ein- fortabel tunen? Dann nehmen Sie die ge- der Einstellungen von Desktop-Eigen-
setzen. Möchten Sie Zeit sparen und auf wünschten Optimierungen doch einfach schaften, Windows-Explorer, Startmenü,
Nummer sicher gehen, greifen Sie zu einem mit Hilfe spezieller Tools ruckzuck per Hintergrundbild, Netzwerk, Internet Ex-
Tweaker. Damit sind Tools gemeint, mit de- Mausklick vor. plorer, Online-Verbindung, CD- und DVD-
nen Sie Tuning-Einstellungen menügeführt Laufwerken, Autostart-Verhalten, Datei-
vornehmen. Wir stellen die besten Tools vor Versteckte Einstellungen ändern und Verzeichniszugriff und Systempfade
und konnten die wichtigsten Programme Tweaking-Tools gibt es sprichwörtlich wie und anderes mehr.
für Sie auf C CD nehmen. Sand am Meer. Gute Programme heben sich An nützlichen Zusatzfunktionen bieten
vor allem durch den Funktionsumfang und einige Programme Prozessmanager, Surf-
Mit Spezial-Tools optimieren die Bedienung von den anderen ab. Sie bie- Optimierer oder die Option, virtuelle Lauf-
Vista bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, ten dem Anwender eine Vielzahl an Ein- werke anzulegen. Praktisch, wenn auch für
mit denen Sie das Betriebssystem reaktions- stellfunktionen unter einer übersichtlichen eine Systemoptimierungs- und Konfigura-
schneller und komfortabler machen. Die Menüführung. Alle Änderungen an Einstel- tions-Software nicht unbedingt wichtig,
meisten Einstellmöglichkeiten sind jedoch lungen lassen sich bequem ohne Handar- sind Module wie ein Passwortgenerator
nur über kryptische Buchstabenkombinati- beit mit der Maus durchführen, so dass die oder ein Task-Manager, wie Sie zum Bei-
onen innerhalb der Windows-Registry zu- zeitraubende Online-Recherche nach pas- spiel Tweak VI (auf C CD und unter www.
gänglich. Manuelle Eingriffe in die Tiefen senden Registry-Einträgen entfällt. Aller- totalidea.com) bietet. Darüber hinaus opti-
der Registry sind aber nicht nur zeitauf- dings müssen Sie in einen Teil der Tweaker- mieren Sie mit einigen Tools auch den Ar-
5/09 TIPPS & TRICKS Vista optimieren SYSTEM-TOOLS 97

beitsspeicher für mehr freies RAM, löschen


temporäre oder nicht mehr benötigte Da-
teien und fegen sensible Dateien wie den
Browser-Cache oder die Liste der zuletzt
besuchten Websites und der kürzlich bear-
beiteten Dokumente von der Festplatte.

Windows-Einstellungen bearbeiten
Mit Tweak VI erhalten Sie einen Tweaker,
um beispielsweise das Startmenü, die Ord-
nereinstellungen, den Internet Explorer,
Firefox und viele weitere Optionen in Vista
zu tunen. Ein Beispiel: In den „Program Set-
tings“ können Sie ein Häkchen bei „Activate
virtual Desktops“ setzen. Anschließend ha-
ben Sie vier virtuelle Desktop-Flächen, was
für mehr Übersicht sorgen kann, vor allem
wenn mehrere Applikationen gleichzeitig
geöffnet sind. Tweak VI richtet sich an fort-
geschrittene Anwender, vor allem weil die
jeweiligen Optimierungs- und Tuning-Ein- Schnelle Systemoptimierung: Tweak VI ist eine umfangreiche Tuning-Suite für Vista als Shareware,
stellungen nicht ausführlicher dokumentiert die eine umfangreiche Palette an Optimierungsmöglichkeiten bietet
sind.
Die Basic-Version von Tweak VI ist gratis Wenn wider Erwarten etwas schiefläuft, version bietet dank der unzähligen Einstel-
erhältlich und enthält neben den Grund- hilft das Rescue Center, mit dem Sie Ände- lungsmöglichkeiten ein großes Betätigungs-
funktionen insgesamt über 14 Plug-ins. rungen rückgängig machen können. feld. In der Baumstruktur finden Sie alle
Während der Installation kann zusätzlich veränderbaren Schalter sortiert nach Kate-
auch das praktische Boot-Konfigurations- Tuner mit großer Optionsbibliothek gorien. Ein cleveres Extra ist die Makro-
Tool Easy BCD von Neosmart herunterge- Frisch erschienen ist die Version 9.1 des des funktion: Aufgezeichnete Einstellungen
laden und installiert werden. Easy BCD er- Tweakers X-Setup Pro (auf C CD und können damit auf andere Rechner übertra-
laubt dem versierten Anwender den unter www.polarsoft.de, 20 Euro). Mittels gen werden.
erweiterten Zugriff auf den Bootloader von weniger Mausklicks lassen sich tief im Win- Weitere Programme, die beim Optimie-
Windows Vista. Easy BCD ermöglicht Ih- dows verborgene Schalter betätigen. Die ren der Systemeinstellungen von Vista hilf-
nen beispielsweise, die Anordnung und die Anzahl der veränderbaren Einstellungen ist reich sind: Tvista 3.0, Tweak Power 2009,
Benennung der Einträge im Bootmenü zu mit der neuen Version laut Hersteller auf Tweak Vista und der Vista Services Op-
ändern. In Tweak VI lässt sich Easy BCD satte 2000 angestiegen. Bereits die Grund- timizer (alle auf C CD). O
dann im Bereich „System Information and
Tweaks“ aufrufen.
Tuning-Tools Für doppelten Boden sorgen
Repariert, beschleunigt, säubert Die meisten Tuning-Tools für Vista lassen rungskopien von Ihren Systemdateien, besser
Mehr Tempo und Komfort verspricht auch nur solche Einstellungen zu, die zumindest noch ein System-Image. Darüber hinaus sichern
die neueste Version des Tuning-Urgesteins theoretisch von Nutzen sein können. Es erfolgt Sie die aktuelle Systemkonfiguration am besten
Tuneup Utilities 2009 (Demoversion auf also Plausibilitätsprüfung Ihrer Eingaben. Da- über den Befehl „Start, Programme, Zubehör,
C CD und unter www.tuneup.de). Auf der durch soll ausgeschlossen werden, dass Sie Systemprogramme, Systemwiederherstellung“.
Startseite – übrigens ein neues Feature – nachteilige Einstellungen durchführen. Die Sicherungskopie verwenden Sie bei Bedarf
werden dem Anwender die wichtigsten Sys- Wir haben die vorgestellten Programme sorgfäl- dazu, die Ausgangssituation vor dem Tuning
teminfos auf einem Blick geliefert. Das Tool tig ausgesucht und auf zwei Testsystemen aus- wiederherzustellen. Falls Sie die Systemwieder-
weist etwa darauf hin, wo noch Potenzial probiert – gefährliche Fehlfunktionen konnten herstellung deaktiviert haben, müssen Sie sie in
zur Leistungssteigerung liegt. Beim ebenfalls wir nicht feststellen. Trotzdem bleibt ein Rest- der Systemsteuerung unter „System“ in der Re-
neuen Speed Optimizer gilt es zunächst eini- risiko, dass Windows durch das Tuning-Tool gisterkarte „Systemwiederherstellung“ wieder
ge Fragen zu beantworten – etwa welchen beschädigt wird – zum Beispiel im Falle eines einschalten. Entfernen Sie dazu das Häkchen
Online-Anschluss Sie haben und wie wich- Programmfehlers. Dann macht es sich negativ bei „Systemwiederherstellung auf allen Lauf-
tig Ihnen visuelle Effekte in Windows sind. bemerkbar, dass nicht alle Tools in der Lage werken deaktivieren“.
Anhand Ihrer Antworten liefert das Pro- sind, sämtliche Maßnahmen wieder rückgängig Welche Laufwerke die Systemwiederherstel-
gramm Tipps, die Ihren PC auf Trab bringen zu machen. Machen Sie vor dem Einsatz eines lung überwacht, legen Sie mit einem Klick auf
sollen. Ein Klick auf „Empfehlung überneh- Windows-Tweakers daher unbedingt Siche- den Button „Einstellungen“ fest.
men“ ist alles, was der Nutzer tun muss.
5/09 TIPPS & TRICKS IMPRESSUM 99

Impressum
Redaktion Anzeigenleitung Online: Petra Sesser (-516) Vertrieb Handelsauflage: MZV
Lyonel-Feininger-Straße 26, 80807 München, Marketing: Scarlett Fritzova (-617) Moderner Zeitschriften Vertrieb GmbH,
leserbrief@pcwelt.de E-Commerce & Syndication: Andreas Koschinsky Breslauer Straße 5, 85386 Eching,
(Leitung, -644, Ole Evers (-357), Nicola Stro- Tel. 089/31906-0, Fax 089/31906-113,
Chefredakteur: Andreas Perband (ap) bel (-581), Volker Tiemann (-580) E-Mail: mzv@mzv.de, Internet: www.mzv.de
Stellvertreter des Chefredakteurs: Wolfgang Leitung Ad-Management: Edmund Heider (-127) Produktion: Heinz Zimmermann (Leitung)
Koser (wk) Ad-Management: Rudolf Schuster Druck: Mayr Miesbach GmbH . Druck . Medien .
Chef vom Dienst: Andrea Kirchmeier (ak) (-135, Fax 99135), E-Mail: rschuster@idg.de Verlag, Am Windfeld 15, 83714 Miesbach,
Koordination Sonderhefte: Andrea Röder Digitale Anzeigenannahme: Andreas Frenzel, Tel. 08025/294-267
Mitarbeiter dieser Ausgabe: Hermann Apfel- leitend (-239), Manfred Aumaier (-602) Kundenservice: Abonnements, Archivhefte,
böck, Arne Arnold, Daniel Behrens, Christian Datentransfer: ISDN: 089/208070 und Sonderhefte,
Helmiss, Christian Löbering, Michael Schmelzle 089/36086-493; Umtausch defekter CDs/DVDs: PC-WELT-
Freie Mitarbeiter Redaktion: Christian Bauer, FTP: www.idgverlag.de/dispocenter Kundenservice
T. Baumann, Dagmar Bruss, Bettina Künast, Mail (max. 20 MB): Postfach 810580, 70522 Stuttgart,
Martin Kuppinger, Stephan Lamprecht, Peter- AnzeigendispoPrint@pcwelt.de Tel. 0711/7252-277, Fax -377,
Uwe Lechner, Jens Mayer, Christoph Metzger, Anzeigenpreise: Es gilt die Anzeigenpreisliste Schweiz: Tel. 071/3140615,
Sebastian Norbeck, Markus Pilzweger, Ramon 26 (1.1.2009). Österreich: Tel. 01/2195560,
Schwenk, Armin Stabit, Jörg Thoma, Reto Vogt, Bankverbindungen: Mail: shop@pcwelt.de
Markus Weber, Matthias Zehden Deutsche Bank AG, Konto 6662266, Haftung: Eine Haftung für die Richtigkeit der
Freie Mitarbeit Layout: Alex Dankesreiter BLZ 700 700 10; Beiträge können Redaktion und Verlag trotz
Freie Mitarbeit Schlussredaktion: Evelyn Köhler, Postbank München, Konto 220 977-800, sorgfältiger Prüfung nicht übernehmen. Die
Andrea Röder BLZ 700 100 80 Veröffentlichungen in der PC-WELT erfolgen
Digitale Medien: Michael Braun Anschrift für Anzeigen: siehe Anschrift des ohne Berücksichtigung eines eventuellen
Redaktionsassistenz: Ursula Istavrinos (Leitung), Verlags Patentschutzes. Auch werden Warennamen
Heike Meironk, Thamar Thomas-Ißbrücker, ohne Gewährleistung einer freien Verwendung
Christa Vetter Erfüllungsort, Gerichtsstand: München benützt.
Design: Frank Gehrke IGS Anzeigenverkaufsleitung für ausländische Copyright: IDG Magazine Media GmbH,
Titelkonzept: Clemens Strimmer Publikationen: Tina Ölschläger (-116) Lyonel-Feininger-Straße 26, 80807 München,
Bildnachweis: Sofern nicht anders angegeben: Verlagsrepräsentanten für Anzeigen Tel. 089/36086-0, Fax 089/36086-501
Anbieter Frankreich: F. Bonnin, 5 Rue Chantecoq,
Copyright: Das Urheberrecht für angenommene 92808 Puteaux, Tel.: 0033-1-4197-0, Fax Verlag
und veröffentlichte Manuskripte liegt bei der 0033-1-4197-6202. NL: Florence Schmit, IDG Magazine Media GmbH,
IDG Magazine Media GmbH. Eine Verwertung Richard Holkade 8, 2033 Haarlem, Tel.: 0031- Lyonel-Feininger-Straße 26,
der urheberrechtlich geschützten Beiträge 23-5461090. Großbritannien: Shane Hannam, 80807 München, Tel. 089/36086-0,
und Abbildungen, insbesondere durch Ver- 29/31 Kingston Road, GB-Staines, Middlesex Fax 089/36086-501, www.pcwelt.de
vielfältigung und/oder Verbreitung, ist ohne TW 18 4QG, Tel.: 0044-1-784210210. USA
vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages East: Chip Zaborowski, 500 Old Connecticut Geschäftsführer: York von Heimburg
unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Path, P.O. Box 9377, Framingham, MA 01701- Verlagsleitung: Canio Martino
Urheberrechtsgesetz nichts anderes ergibt. 9377, Tel.: 001-508-87907 00. USA West: Redaktionsdirektor: Dr. Michael Klein
Eine Einspeicherung und/oder Verarbeitung Larry Arthur, 501 Second Street, S. 114, San (verantwortlich, Anschrift der Redaktion)
der auch in elektronischer Form vertriebenen Francisco, CA 94107, Tel.: 001-415-2434141.
Beiträge in Datensysteme ist ohne Zustimmung Taiwan: The Infopro Group, Sophia Yu, 8F, 131 Veröffentlichung gemäß § 8, Absatz 3 des Ge-
des Verlages unzulässig. Sec 3 Nanking E Road, Tel.: 00886-2-2715- setzes über die Presse vom 8.10.1949: Allei-
3000. Japan: Noriko Nozaki, 8th Floor 3-4-5, niger Gesellschafter der IDG Magazine Media
Anzeigenabteilung Hongo Bunkyo-Ku, Tokio 113-0033, Japan, Tel. GmbH ist die IDG Communications Media AG,
Tel. 089/36086-210, Fax 089/36086-263 0081-3-5800-4851. Singapur: J. Yu, No. 80 München, die 100%ige Tochter der Internatio-
E-Mail: media@pcwelt.de Marine Parade Road, #17-01A Parkway Para- nal Data Group Inc., Boston, USA, ist.
Anzeigenleitung (Associate Publisher): Christoph de, S-449269, Tel.: 0065-3458383. Hong- Vorstand: York von Heimburg, Keath Arnot, Bob
Burkhart (-294) (verantwortlich für Anzeigen kong: V. Chan, S.1707, K. Wah Centre, 191 Carrigan
und für die Vorstellung der New-Media-Inhalte North Point, Tel.: 00852-28613238. Korea: Aufsichtsratsvorsitzender: Patrick J. McGovern
im „Promotion“-Teil der PC-WELT und auf CD/ C.H. Park, Rm. 1806/7, Golden Tower 191, 2-
DVD, Anschrift des Verlags) ka, Choongjungro, Seodaemun-ku, Seoul, Tel.: ISSN 1860-7926
Stellvertretende Anzeigenleitung: 0082-2364-4182/3
Uta Kruse, PLZ 4, 5 (-355)
Head of International Sales: Heike Köhler (-854) Vertrieb Mitglied der Informationsgemeinschaft
Key Account Manager Markenartikel: Angela Do- Gesamtvertriebsleitung IDG Deutschland: zur Feststellung der Verbreitung von
mes (-219) Josef Kreitmair (-243) Werbeträgern e.V. (IVW), Berlin.
Key Account Manager Print, CD/DVD: Assistentin: Melanie Stahl (-738)
PLZ 2, 3, 6, 7: Thomas Ströhlein (-188) B2B/Kundenmanagement: Manuela Eue (-156)
Mediaberater: Vertriebsmarketing: Matthias Weber (-154)
PLZ 0, 1, 8, 9: Christine Thonhauser (-293) (Ltg.), Ines Pariente (-506)

In unserer Verlagsgruppe erscheinen


außerdem folgende Publikationen:
100 VORSCHAU TIPPS & TRICKS 5/09

Das nächste Sonderheft erscheint am 12. Juni 2009

300 Seiten Praxisanleitungen, Unser umfassendstes


Workshops & Tipps Sonderheft, das es je gab
Das Besondere am XXL-Heft ist nicht nur der schiere Umfang Über 300 Seiten kompakte Informationen zu allem, was Sie zu
– es sind vor allem die unzähligen Praxisanleitungen, in denen wir XP & Vista wissen müssen: Installation, Konfiguration, Nutzung der
Schritt für Schritt erläutern, wie etwas gemacht wird. So können Sie mitgelieferten Software, Netzwerk und Internet, Mail und Chat,
jede Anleitung gleich nachvollziehen. Sicherheit, Backup, Problemlösung und vieles mehr.

Windows XXL
Der komplette Guide zu XP und Vista
300 Seiten – 300 Tools – mit DVD

Die besten Power-Tipps 300 wichtige Tools


der Windows-Profis für Windows
Tricks, die kaum einer verrät! Von der Festplatten-Optimierung Komplettiert wird unser XL-Heft durch eine DVD, auf der wir al-
über das Einschalten versteckter Systemfunktionen bis hin zum les versammelt haben, was Sie brauchen: Office-Pakete, Desktop-
Hacken der Registry: Wir zeigen Ihnen, was Sie brauchen und wie Tools, Tuning-Helfer und Online-Programme. Eine weitere Besonder-
Sie sicher zum Ergebnis kommen. heit sind die wichtigen Rettungs-Tools auf DVD.