Sie sind auf Seite 1von 4

Beitrittserklärung

Bitte ausfüllen und einsenden an:

BDP e. V. – Mitgliederservice & Marketing, Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin

& Marketing, Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin Hiermit trete ich zum d e m B

Hiermit trete ich zum

Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin Hiermit trete ich zum d e m B D P

dem BDP e. V. bei. (Beitrittsmonat Jahr, Beispiel: Januar 2014 = 0114)

Persönliche Daten

Nachname*

Ich wurde geworben von

Vorname/n*

Vor- / Nachname

Titel

Mitglieds-Nr. oder Anschrift

Geburtsdatum*

Geschlecht*

(1 = männlich, 2 = weiblich)
(1 = männlich, 2 = weiblich)

(Tag/Monat/Jahr)

Angaben zur Ausbildung*

Ich studiere derzeit Psychologie im Studiengang2 = weiblich) (Tag/Monat/Jahr) Angaben zur Ausbildung* ( b i t t e g e n

(bitte genaue Bezeichnung angeben)

an der Hochschule

im

im Semester
im Semester

Semester

 
 
 
 
 

(bitte aktuelle Studienbescheinigung beifügen)

erhalten.

Ich habe in Deutschland den Titel Diplom-Psychologe/in im Jahr (bitte Kopie der Diplom-Urkunde beifügen) Ich
Ich habe in Deutschland den Titel Diplom-Psychologe/in im Jahr
(bitte Kopie der Diplom-Urkunde beifügen)
Ich habe den Bachelor in Psychologie im Jahr
erhalten.

Ich habe den Master in Psychologie im JahrIch habe den Bachelor in Psychologie im Jahr erhalten. Ich habe folgenden anderen Hochschultitel im Jahr

Ich habe folgenden anderen Hochschultitel im JahrJahr erhalten. Ich habe den Master in Psychologie im Jahr Original-Titel (bitte Kopie des Abschlusszeugnisses und

Original-Titel

(bitte Kopie des Abschlusszeugnisses und bei europäischen oder internationalen Abschlüssen das academic transcript beifügen)

Abschlüssen das academic transcript beifügen) erhalten. (bitte Kopie des Abschlusszeugnisses und bei

erhalten.Abschlüssen das academic transcript beifügen) (bitte Kopie des Abschlusszeugnisses und bei europäischen

(bitte Kopie des Abschlusszeugnisses und bei europäischen oder internationalen Abschlüssen das academic transcript beifügen)

Abschlüssen das academic transcript beifügen) erhalten. Übliche Abkürzung (bitte Kopie der

erhalten.

Übliche Abkürzung

(bitte Kopie der Abschlussurkunde, des Prüfungszeugnisses und eine Liste der Studieninhalte einschließlich Umfängen beifügen)

der Studieninhalte einschließlich Umfängen beifügen) (bitte Kopie der Promotionsurkunde beifügen) Ich habe

(bitte Kopie der Promotionsurkunde beifügen)der Studieninhalte einschließlich Umfängen beifügen) Ich habe promoviert in Psychologie im Jahr Ich habe die

Ich habe promoviert in Psychologie im Jahrbeifügen) (bitte Kopie der Promotionsurkunde beifügen) Ich habe die Approbation erhalten als (bitte Kopie der

Ich habe die Approbation erhalten als (bitte Kopie der Approbationsurkunde beifügen) (bitte Kopie der Approbationsurkunde beifügen)

Psychologische/r Psychotherapeut/in im Jahr Korrespondenzadresse Firmenname Abteilung Straße Nr.* PLZ Ort*
Psychologische/r Psychotherapeut/in im Jahr
Korrespondenzadresse
Firmenname
Abteilung
Straße Nr.*
PLZ Ort*
Bundesland
Telefon
Mobiltelefon
Fax
E-Mail
Webseite
Die Zugehörigkeit zur Landesgruppe richtet sich nach Ihrer
Korrespondenzadresse.
Bearbeitungsvermerke des BDP e. V.
Mitgliedsnummer
Antragsnummer
*P fl ichangaben

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in im Jahr

Beitrittserklärung*

Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP e.V.) unter Berücksichtigung der mir bekannten Satzung und Beitragsordnung. Ich versichere die Richtigkeit der von mir im Zusammenhang mit dem Antrag auf Mitgliedschaft und insbesondere in der vorliegenden Beitrittserklärung gemachten Angaben. Mit der Mitgliedschaft im BDP e.V. erkenne ich die „Ethischen Richtlinien“ der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und des BDP e.V., die zugleich die Berufsordnung des BDP e.V. darstellen, ohne Einschränkung für mein beru iches Handeln als Psychologe/in an. Ich versichere, weder aktives noch passives Mitglied noch Anhänger, Kunde oder Unterstützer eines Psychokultes (Sekte) oder einer mit einem solchen Psychokult im Zusammenhang stehenden oder verbundenen Organi- sation bzw. Tarnorganisation zu sein. Ich stimme ausdrücklich gem. § 4a BDSG der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gem. § 3 BDSG und deren Spei- cherung in der Mitgliedsdatenbank für die Zwecke der Vertragsabwicklung und der Berufsverbandstätigkeiten durch den Hauptverband, seine Untergliederungen sowie seine Gesellschaften zu. Der Hauptverband, seine Untergliederungen und seine Ge- sellschaften dürfen mich in Angelegenheiten der Vertragsabwicklung und -p ege, d.h. für satzungsgemäße Zwecke postalisch, telefonisch und per E-Mail über die von mir angegebenen Daten kontaktieren. Das gilt bis auf Widerruf auch für Newsletter des BDP e.V.-Hauptverbandes, seiner Untergliederungen und seiner Gesellschaften an mei- ne angegebene E-Mail-Adresse. Sofern ich der Zusendung von Rechnungen in digitaler Form per E-Mail zugestimmt habe, erhalte ich Rechnungen an die von mir angegebene E-Mail-Adresse. Die Wahl der Rechnungsart kann jederzeit im Mitgliederbereich und über den Mitgliederservice des BDP e.V. widerrufen und geändert werden. Ergänzend gelten die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes in der jeweiligen Fassung.

Ort, Datum

Bitte wenden

Unterschrift
Unterschrift

BDP e.V. – Mitgliederservice & Marketing Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin

Telefon:

+ 49 30 - 209 166 - 662 / - 663

Telefax:

+ 49 30 - 209 166 - 666

service@bdp-verband.de

www.bdp-verband.de

Beitrittserklärung

Beitrittserklärung Mitgliedschaft in Sektionen (nur in Verbindung mit der BDP e.V.-Mitgliedschaft möglich)
Beitrittserklärung Mitgliedschaft in Sektionen (nur in Verbindung mit der BDP e.V.-Mitgliedschaft möglich)

Mitgliedschaft in Sektionen (nur in Verbindung mit der BDP e.V.-Mitgliedschaft möglich)

Ich möchte Mitglied werden in Sektion

Primärmitgliedschaft

(bitte nur eine ankreuzen)

Zusatzmitgliedschaft

Die Sektionen des BDP e. V. sind Fachgruppen zur P ege und

Erfüllung wissenschaftlicher oder

berufsständischer Aufgaben.

Jedes BDP e.V.-Mitglied kann in

einer von ihm gewählten Haupt-

sektion „Primärmitglied“ werden

und in weiteren Sektionen „Zu-

satzmitglied“. Die Sektionen sind

berechtigt, eigene Mitgliedsbei-

träge zu erheben (Angaben auf dem

Stand von Okt. 2012).

Angestellte und Beamtete Psychologen

x

x
x

Jahresbeitrag

./.

x

x
x

Jahresbeitrag

15,00 €

Aus-, Fort- und Weiterbildung in Psychologie

Aus-, Fort- und Weiterbildung in Psychologie ./. ./.

./.

Aus-, Fort- und Weiterbildung in Psychologie ./. ./.

./.

Freiberu iche Psychologen

Freiberu fl iche Psychologen ./. 30,00 €

./.

Freiberu fl iche Psychologen ./. 30,00 €

30,00 €

Gesundheits-, Umwelt-, Schriftpsychologie

./.

20,00 € ¹

Fachbereich Gesundheitspsychologie

Fachbereich Gesundheitspsychologie
Fachbereich Gesundheitspsychologie

Fachbereich Umweltpsychologie

Fachbereich Umweltpsychologie
Fachbereich Umweltpsychologie

Fachbereich Schriftpsychologie

Fachbereich Schriftpsychologie
Fachbereich Schriftpsychologie

Klinische Psychologie

Klinische Psychologie 25,00 € ² 25,00 €

25,00 € ²

Klinische Psychologie 25,00 € ² 25,00 €

25,00 €

Politische Psychologie

Politische Psychologie ./. 10,00 €

./.

Politische Psychologie ./. 10,00 €

10,00 €

Rechtspsychologie

Rechtspsychologie 25,00 € ² 25,00 €

25,00 € ²

Rechtspsychologie 25,00 € ² 25,00 €

25,00 €

Schulpsychologie Verband Psychologischer

Schulpsychologie Verband Psychologischer ./. 20,45 €

./.

Schulpsychologie Verband Psychologischer ./. 20,45 €

20,45 €

Psychotherapeuten im BDP e. V.

Psychotherapeuten im BDP e. V. 45,00 € ³ 76,69 €

45,00 € ³

Psychotherapeuten im BDP e. V. 45,00 € ³ 76,69 €

76,69 €

Verkehrspsychologie

Verkehrspsychologie ./. 25,56 €

./.

Verkehrspsychologie ./. 25,56 €

25,56 €

Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologie 60,00 € ² (ermäßigt 30,00€²) 80,00 €

60,00 € ² (ermäßigt 30,00€²)

Wirtschaftspsychologie 60,00 € ² (ermäßigt 30,00€²) 80,00 €

80,00 €

¹ Mitgliedschaft in ein bis drei Fachbereichen ² Studenten/Studentinnen der Psychologie

beitragsfrei

³ Studenten/Studentinnen der Psychologie und PiA beitragsfrei

Angaben zur Beitragsermäßigung

Nur erforderlich, falls unter einer der folgenden Voraussetzungen eine Ermäßigung des Mitgliedsbeitrages beantragt wird. Beiträge für Sektionen können nicht ermäßigt werden.

Ich bin Student/in (bitte Studienbescheinigung beifügen) (bitte Studienbescheinigung beifügen)

Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychologie ( b i t t e B e l e g b e i f (bitte Beleg beifügen)

Ich bin Ehepartner/in / Lebenspartner/in des vollzahlenden Mitglieds (Mitgliedsnummer, Name, Vorname)b i t t e B e l e g b e i f ü g

Ich bin teilzeitbeschäftigt (bis 20 Wochenstunden) voraussichtlich bisdes vollzahlenden Mitglieds (Mitgliedsnummer, Name, Vorname) Ich bin selbstständig tätig in der Aufbauphase meiner

Ich bin selbstständig tätig in der Aufbauphase meiner Praxis/meines Unternehmens. Ich rechne mit voller Rentabilität und einem entsprechenden Einkommen ab dem Jahr Ich rechne mit voller Rentabilität und einem entsprechenden Einkommen ab dem Jahr

Ich be fi nde mich in postgradualer Ausbildung (z. B. Promotionsstudium) voraussichtlich bis nde mich in postgradualer Ausbildung (z. B. Promotionsstudium) voraussichtlich bis

Ausbildung (z. B. Promotionsstudium) voraussichtlich bis ( Monat/Jahr) (Monat/Jahr) (Monat /Jahr) (Monat/Jahr) Ich be

(Monat/Jahr)

(z. B. Promotionsstudium) voraussichtlich bis ( Monat/Jahr) (Monat/Jahr) (Monat /Jahr) (Monat/Jahr) Ich be fi nde mich

(Monat/Jahr)

(Monat /Jahr)

(Monat/Jahr)

Ich befi nde mich in der dreijährigen Ausbildung zur/m Psychologischen Psychotherapeutin/en bzw. KJPT bis nde mich in der dreijährigen Ausbildung zur/m Psychologischen Psychotherapeutin/en bzw. KJPT bis

zur/m Psychologischen Psychotherapeutin/en bzw. KJPT bis (Monat/Jahr) Ich be fi nde mich in der fünfjährigen

(Monat/Jahr)

Ich befi nde mich in der fünfjährigen Ausbildung zur/m Psychologischen Psychotherapeutin/en bzw. KJPT bis nde mich in der fünfjährigen Ausbildung zur/m Psychologischen Psychotherapeutin/en bzw. KJPT bis

Ich bin im Erziehungsurlaub voraussichtlich biszur/m Psychologischen Psychotherapeutin/en bzw. KJPT bis Ich bin arbeitsuchend und zur Zeit erwerbslos. (Die

Ich bin arbeitsuchend und zur Zeit erwerbslos. (Die Beitragsermäßigung wird in diesem Fall für maximal ein Zeitjahr ab Beitritt/Antrag- stellung gewährt. Eine (Die Beitragsermäßigung wird in diesem Fall für maximal ein Zeitjahr ab Beitritt/Antrag- stellung gewährt. Eine Verlängerung muss rechtzeitig mit entsprechendem Nachweis neu beantragt werden.)

Ich bin auf Dauer erwerbslos. (bitte geeigneten Nachweis beifügen) (bitte geeigneten Nachweis beifügen)

Ich be fi nde mich im Altersruhestand. nde mich im Altersruhestand.

Wichtiger Hinweis: Bitte erneuern Sie rechtzeitig (mindestens einen Monat) vor Ablauf der von Ihnen angegebenen Fristen den Antrag auf Bei- tragsermäßigung, falls die Voraussetzungen dafür fortbestehen. Andernfalls erheben wir nach Ablauf des Ermäßigungszeitraumes den Vollbeitrag.

Ermächtigung zum Einzug/Wahl der Rechnungsart

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V. (BDP e. V.), Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin Gläubiger-Identi kationsnummer: DE09ZZZ00000366079

Mandatsreferenz:

SEPA-Lastschriftmandat (Einzugsermächtigung) Ich ermächtige den BDP e. V., die jeweils fälligen Mitgliedsbeiträge und Sektionsbeiträge von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom BDP e. V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Einwilligung in das Lastschriftverfahren ist fakultativ.

(wird vom BDP e. V. separat zugeteilt)

Kontonummer IBAN Bankleitzahl BIC Geldinstitut Kontoinhaber/in (falls nicht der/die Antragsteller/in) Ich möchte
Kontonummer
IBAN
Bankleitzahl
BIC
Geldinstitut
Kontoinhaber/in
(falls nicht der/die Antragsteller/in)
Ich möchte meine Rechnung
per Post
per E-Mail an folgende Adresse:

Ort, Datum

Unterschrift Kontoinhaber

Mitglieder-Fragebogen

Mitglieder-Fragebogen Für die Mitgliederbetreuung und die berufspolitische Interessenvertretung durch den BDP e. V. Im

Für die Mitgliederbetreuung und die berufspolitische Interessenvertretung durch den BDP e. V.

Im Folgenden bitten wir Sie um einige Informationen, die u. a. für die berufspolitische Interessenvertretung durch den BDP e.V. und unseren Mitgliederservice wichtig sind. Diese Angaben werden auf freiwilliger Basis erhoben und absolut vertraulich behandelt. Sie werden ausschließlich in aggregierter Form veröffentlicht. Der BDP e. V. und/oder seine Tochtergesellschaften können Ihre Angaben ggf. für Anfragen oder Serviceangebote an Sie verwenden. Die Weitergabe dieser Daten an andere Organisationen oder Personen ist ausgeschlossen.

Wie sind Sie auf den BDP e. V. aufmerksam geworden? Bitte nur eine Antwort ankreuzen!

Vortrag des BDP e. V. an meiner Uni/Hochschule1

1

 

Veranstaltung (bitte nach Möglichkeit benennen) (bitte nach Möglichkeit benennen)

2

 

Infomaterial des BDP e. V. (bitte nach Möglichkeit benennen) (bitte nach Möglichkeit benennen)

3

 

BDP e.V.-Plakate/Aushänge in Unis oder anderen Einrichtungen4

4

 

Recherchen im Internet5

5

Recherchen im Internet 5

BDP e.V.-Website

Recherchen im Internet 5 BDP e.V.-Website BDP e. V. auf Facebook BDP e. V. auf Twitter

BDP e. V. auf Facebook

Recherchen im Internet 5 BDP e.V.-Website BDP e. V. auf Facebook BDP e. V. auf Twitter

BDP e. V. auf Twitter

Recherchen im Internet 5 BDP e.V.-Website BDP e. V. auf Facebook BDP e. V. auf Twitter

Sonstiges

Empfehlung von Kollegen/Kommilitonen6

6

 

Erwähnung des BDP e.V./Auftritt von BDP e.V.-Vertretern in öffentlichen Medien7

7

 

Zeitschrift Report Psychologie8

8

 

Interesse an Fortbildungsangeboten der Deutschen Psychologen Akademie GmbH (DPA)9

9

 

Bücher des Deutschen Psychologen Verlages (dpv)10

10

 

Interesse an den Angeboten der Wirtschaftsdienst GmbH des BDP e. V.11

11

 

Informationen/Aktivitäten der Studienstiftung Deutscher Psychologen e. V.12

12

 

Sonstiges13

13

Was hat Sie zum Beitritt veranlasst? Bitte nennen Sie nur den für Sie ausschlaggebenden Grund!

Ich erwarte kompetente Beratung, falls ich Fragen bei meiner Berufsausübung habe.1

1

Ich erwarte, dass ich über die Entwicklung des Faches in der beru fl ichen Praxis laufend aktuell informiert werde. ichen Praxis laufend aktuell informiert werde.

2

Ich suche den kollegialen Austausch mit Kollegen/innen im BDP e. V.3

3

Die BDP e.V.-Zugehörigkeit wird von meiner Klientel erwartet/positiv gewertet4

4

(als Qualitätsmerkmal, z. B. Anerkennung der Berufsordnung).

Ich will die Ziele und Aufgaben des BDP e. V. – insbesondere Interessenvertretung und Öffentlichkeitsarbeit für5

5

Psychologinnen und Psychologen – mit meinem Mitgliedsbeitrag unterstützen.

Ich will die Ziele und Aufgaben des BDP e. V. durch aktive Mitarbeit unterstützen.6

6

Gebührenermäßigungen bei BDP e.V.-Kongressen und Fachtagungen der Sektionen7

7

Preisnachlass bei Fortbildungsangeboten der Deutschen Psychologen Akademie GmbH (DPA)8

8

Günstige und berufsgerechte Versicherungsangebote der Wirtschaftsdienst GmbH des BDP e. V.9

9

Preisnachlass bei Publikationen des Deutschen Psychologen Verlages (dpv)10

10

Preisnachlass bei Kooperationspartnern des BDP e. V.11

11

Praktikumsbörse für Studierende im BDP e. V.12

12

Sonstiges13

13

Tätigkeitsschwerpunkte

Ich arbeite (vorwiegend) auf folgenden Tätigkeitsfeldern (bitte maximal 2 Alternativen ankreuzen)

Psychotherapie (PT)Tätigkeitsfeldern (bitte maximal 2 Alternativen ankreuzen) Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (KJP) Supervision /

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (KJP)(bitte maximal 2 Alternativen ankreuzen) Psychotherapie (PT) Supervision / Coaching Lebensberatung Arbeit mit

Supervision / Coaching(PT) Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (KJP) Lebensberatung Arbeit mit körperlichen und

Lebensberatungund Jugendlichenpsychotherapie (KJP) Supervision / Coaching Arbeit mit körperlichen und psychosomatischen 1 2 3 4 5

Arbeit mit körperlichen und psychosomatischen(KJP) Supervision / Coaching Lebensberatung 1 2 3 4 5 Erkrankungen oder Behinderungen Traumabehandlung

1

2

3

4

5

Erkrankungen oder Behinderungen

Traumabehandlungpsychosomatischen 1 2 3 4 5 Erkrankungen oder Behinderungen Abhängigkeit / Sucht Gesundheitsförderung / Umwelt 6

Abhängigkeit / Sucht1 2 3 4 5 Erkrankungen oder Behinderungen Traumabehandlung Gesundheitsförderung / Umwelt 6 7 8 9

Gesundheitsförderung / Umweltoder Behinderungen Traumabehandlung Abhängigkeit / Sucht 6 7 8 9 Entwicklungs- und Teilleistungsstörungen 1 0

6

7

8

Abhängigkeit / Sucht Gesundheitsförderung / Umwelt 6 7 8 9 Entwicklungs- und Teilleistungsstörungen 1 0

9

Entwicklungs- und

Teilleistungsstörungen

/ Umwelt 6 7 8 9 Entwicklungs- und Teilleistungsstörungen 1 0 Klinische Psychologie 1 1 Arbeits-,

/ Umwelt 6 7 8 9 Entwicklungs- und Teilleistungsstörungen 1 0 Klinische Psychologie 1 1 Arbeits-,

10 Klinische Psychologie

11

Arbeits-, Betriebs- und

Organisationspsychologie

Verkehrspsychologie1 1 Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie 1 2 1 3 Wissenschaft 1 4 Forensik 1 5

12

und Organisationspsychologie Verkehrspsychologie 1 2 1 3 Wissenschaft 1 4 Forensik 1 5 Mediation 1 6

und Organisationspsychologie Verkehrspsychologie 1 2 1 3 Wissenschaft 1 4 Forensik 1 5 Mediation 1 6

und Organisationspsychologie Verkehrspsychologie 1 2 1 3 Wissenschaft 1 4 Forensik 1 5 Mediation 1 6

13 Wissenschaft

14 Forensik

15 Mediation

1 2 1 3 Wissenschaft 1 4 Forensik 1 5 Mediation 1 6 Training 1 7

1 2 1 3 Wissenschaft 1 4 Forensik 1 5 Mediation 1 6 Training 1 7

16 Training

17 Diagnostik

Schulpsychologie1 5 Mediation 1 6 Training 1 7 Diagnostik Sportpsychologie Marktpsychologie Lehre und Fortbildung 1 8

Sportpsychologie1 6 Training 1 7 Diagnostik Schulpsychologie Marktpsychologie Lehre und Fortbildung 1 8 1 9 2

Marktpsychologie1 7 Diagnostik Schulpsychologie Sportpsychologie Lehre und Fortbildung 1 8 1 9 2 0 2 1

Lehre und FortbildungSchulpsychologie Sportpsychologie Marktpsychologie 1 8 1 9 2 0 2 1 2 2 Sonstiges Meine Nationalität:

18

19

20

21

Marktpsychologie Lehre und Fortbildung 1 8 1 9 2 0 2 1 2 2 Sonstiges Meine

22 Sonstiges

Meine Nationalität:

Ich übe meine Arbeit (auch) in folgender Fremdsprache aus

1 2 2 Sonstiges Meine Nationalität: Ich übe meine Arbeit (auch) in folgender Fremdsprache aus deutsch

deutsch

1 2 2 Sonstiges Meine Nationalität: Ich übe meine Arbeit (auch) in folgender Fremdsprache aus deutsch

Bitte wenden

Der BDP e. V. – Ihr Verband

Der BDP e. V. – Ihr Verband Für Ihre Interessen machen wir uns stark! Durch eine

Für Ihre Interessen machen wir uns stark! Durch eine engagierte Interessenvertretung gegenüber der Politik, durch gezielte Medien- und PR-Arbeit

und durch eine Menge

Service für Sie:

Report Psychologie

10 x jährlich Fachbeiträge, Praxistipps, Termine frei Haus – auch als E-Paper –

BDP e.V.-Newsletter

kurz, prägnant, jeden Monat aktuell per E-Mail

Beratung

durch quali zierte Mitarbeiter/innen und Kollegen/innen in beru ichen Angelegenheiten, bei fachspezi schen Rechtsproblemen, bei der Karriereplanung und Stellensuche.

Vermittlung Ihres Dienstleistungsangebots

durch Anbieterverzeichnisse für Supervision, Coaching, Verkehrspsychologische Beratung, Wirtschaftspsychologie, Psychotherapie, Gerichts-Sachverständige, Notfallpsychologie u. a. Ein zentrales Psychologenregister (Internetportal) ist im Aufbau.

Rabatte und Sonderkonditionen

bei Tagungen, Fort- und Weiterbildungsangeboten der Deutschen Psychologen Akademie (DPA), bei Versicherungsangeboten der Wirtschaftsdienst GmbH des BDP e.V., bei Serviceliteratur aus dem Deutschen Psychologen Verlag (dpv), bei psychologischen Fachzeitschriften, bei Testverfahren, computergestützter Diagnostik/Therapie und beim Psychotherapeutenregister des Psychotherapie-Informations-Dienstes (PID).

Merkblätter und Ratgeber

(Downloads im Mitgliederbereich der BDP e.V.-Website) für die Berufspraxis und zu berufsrelevanten Themen

Zahlreiche Möglichkeiten des kollegialen Austauschs

in Landesgruppen, Sektionen, Arbeitskreisen und anderen Gruppen durch ein internes Netzwerk (im Aufbau) im Mitgliederbereich der BDP e.V.-Website.