Sie sind auf Seite 1von 14

164. Corinphila Auktion · 5. & 6.

März 2010 179

Freitag 5. März 2010, 14.00 h

Schweiz ab 1907

Zumstein 2009 Ausrufpreis in Ausrufpreis


CHF ca. €
7000 1907: Tellknabe im Rahmen 2 c. - 5 c.,  zwei saubere Ansichtskarten (Ufenau und Beatenberg)
mit Satzfrankatur, adressiert nach Paris bzw. Colmar (SBK = CHF 600). (Photo = 1 www) 101-103 6 100 (€ 65 )
7001 Helvetia Brustbild I 15 c. violett, Bogenteil mit 15 Marken der rechten oberen Bogenecke,
postfr., mit Abart: starke Verzähnung nach unten verschoben, drei Werte mit leichter Bugspur.
Attest Bossert.. (Photo = 1 181) 106.1.10 ** 2'000 (€ 1'340 )
7002 Tellknabe 2 Rp. gelboliv Type III, waagr. Paar mit Abart: farblose, gebogene Linie quer über
beide Marken "Wäscheleine", Gummi mit leichten Haftspuren. Attest Renggli.(Photo = 1 181) 123/III */** 250 (€ 170 )
7003 1914: Tellbrustbild 10 c. rot in Type I, waagr. Paar der rechten oberen Bogenecke, Vollstempel
"Schönentannen 12.XII.14" auf portogerechtem R-Brief nach Bern, rücks. Ankunftsstp.
(SBK = CHF 400). (Photo = 1 183) 126/I 6 150 (€ 100 )
7004 1914: Tellbrustbild 12 c. braun, zwei Nachnahme-Karten mit protogerechter Einzelfrankatur
(eine Karte senkr. Bug), beide sauber gest. in Bern  (SBK = CHF 1'200). (Photo = 1 183) 127 6 200 (€ 135 )
7005 1915: Tellbrustbild 12 c. braun auf sämisch, gest. "Bern 23.I.15", als portogerechte
Einzelfrankatur auf Nachnahmekarte adressiert nach Rothrist/AG, gute Erhaltung
(SBK = CHF 500/Zu Spez. = CHF 600). (Photo = 1 183) 127 6 150 (€ 100 )
7006 Gebirgslandschaft 10 Fr. dunkellila, farbfr. und gut gez. mit Bogenrand links (bildseitig
leichte Alterungsspuren) mit Abart: deutliche Verschiebung des Doppeldrucks über 1 mm,
sauber entw. "Campocologno 23 ... -15". Attest Marchand (Zu Spez. 131.1.09 = CHF 2'500).
(Photo = 1 181) 131 400 (€ 270 )
7007 1915 (6. Juli): Tellbrustschild 13/12 Rp. braun, entw. mit seltenem Datumsstp. von "Tripolis
bei Olten" auf sauberem Orts-Einschreibebrief mit rücks. Ankstp. "Olten 1 7.VII.15.XI".
Beiliegend SBZ-Artikel von E.Treffer (4/2006). (Photo = 1 183) 134 6 100 (€ 65 )

7008
7008 1921: Tellknabe "5" auf 7 1/2 Rp.  grau Type III, sauber gest. "Zürich 2 - ...IV.21", mit
einwandfreier Zähnung. Ex Sammlung Fritz Kirchner. Attest Rellstab (SBK = CHF 9'500). 148/III 1'500 (€ 1'005 )
7009 1921: Steh. Helvetia 25 c grün, Tellknabe 5 c. grün und beide Ausgaben Helvetia Brustbild
10 c. rot, gest. "St.Gallen 22..I.21", als Vierfarben Bunt- und Mischfrankatur auf eingeschr. 67D+103+
Firmenkuvert adressiert nach Gössnitz in Sachsen, gute Erhaltung. (Photo = 1 183) 104+120 6 250 (€ 170 )
7010 1937: Tag der Briefmarke, offiz. Karte dunkelbraun/chamois mit dt./franz. Inschrift, 
frankiert mit kompl. Serie Pro Juventute und entw. mit dem Sonderstp., in guter Erhaltung
(SBK = CHF 1'900). (Photo = 1 183) 6 400 (€ 270 )
7011 80 c. grau/hellorange auf Kreidepapier mit glatter Gummierung, perfekt zentr. entw.
= 1 181)
"Feldpost Poste de Campagne 35/26.XII.40-19". Attest Berra (SBK = CHF 550). (Photo 141y 100 (€ 65 )
7012 1924/40: Wappenmuster 90 Rp. bis 2 Fr., drei kompl. Serien postfr. auf gewöhnlichem und
gekreidetem Faserpapier mit glatter, bzw. geriffelter Gummierung, sign. Rellstab (SBK = CHF 163-
1'500). (Photo = 1 www) 166z+y ** 150 (€ 100 )
7013 1936/38: Val Leventina 20 Rp. im postfr. Viererblock mit glatter Gummierung, fabfr. und gut
gez. (SBK = CHF 1'500). (Photo = 1 181) 205y 4** 150 (€ 100 )
180 164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010

Zumstein 2009 Ausrufpreis in Ausrufpreis


CHF ca. €
7014 1936/38: Neue Landschaftsbilder Pilatus 5 c. blaugrün mit glatter Gummierung, zwei
Originalbogen mit je 50 Marken und Abart: dünnes, durch Gummi leicht transparentes
Papier, postf. (SBK = CHF 17'500). 202y.1.11 ** 1'700 (€ 1'140 )
7014A 1942: Neue Landschaftsbilder Schloss Chillon 10 c. rötlichbraun, zwei Originalbogen
mit je 50 Marken und Abart: dünnes, durch Gummi leicht transparentes Papier, postfr.
(SBK = CHF 30'000). 257.1.09 ** 3'000 (€ 2'010 )
7015 1945: Pax-Serie kompl., 13 Werte je auf kl. Briefstück sauber entw. mit Vollstempel
"Schweiz. Postmuseum Bern 31.V.46" vom Letztag (SBK = CHF 1'590+) (Photo = 1 www) 262/274 5 300 (€ 200 )
7016 1945: Waffenstillstand in Europa, PAX 5 Rp. - 10 Fr., kompl. Serie von 13 Werten mit
Bedarfsentwertung. Befund Marchand für den 5 Fr.-Wert  (SBK = CHF 1'590).
(Photo = 1 www) 262-274 300 (€ 200 )
7017 1949: 100 Jahre Eidg. Post und 75 Jahre Weltpostverein, drei Kuvert mit beiden Serien und
Entwertung vom Ersttag in d/f/i, gute Erhaltung. 291-296 6 150 (€ 100 )

7018

7018 Technik und Landschaft: Grimselstausee 20 Rp. bräunlichkarmin, Urtype im Viererblock,


postfr. Atteste Marchand und Hunziker (SBK = CHF 24'000). 301 4** 4'000 (€ 2'680 )
7019 1965: 10 Rp. Matterhorn, Viererblock postfr., Marke oben rechts mit weissem Farbfleck
"Meteorit am Matterhorn". (Photo = 1 181) 433var. 4** 250 (€ 170 )
7020 1969/74: Portraitausgaben der schweiz. PTT, ein Blockstück mit 15 Marken (fünf
verschiedene) in den Farben blau und schwarz, Probedruck aus der Makulatur gefunden
bei einem Altpapierhändler in Basel, Originalgummi und div. Büge, seltenes Stück für eine
Spezialsammlung. (Photo = 1 www) * 200 (€ 135 )
7021 2000: NABA, Lot fünf ungebr. Stickereiblocks zu je vier Werten, dazu Block und Karte vom
Ersttag (SBK = CHF 2'025). 998 300 (€ 200 )
7022 2003: Dauermarke Design-Klassiker der Schweiz. Bahnhofsuhr 85 c., kompl. Markenheftchen
mit zehn Werten und Abart: ungez. Attest Renggli (SBK = CHF 30'000). (Photo = 1 181) 1108Ab.01 ** 2'500 (€ 1'675 )

Pro Juventute
7023 1912: Vorläufer deutsch (gest. Zürich 3 - 23.XII.12 - etwas stockfleckig) und französisch
(gest. Genève 11.I.13), je auf offiz. Tuberkulose-Karte (SBK = CHF 1'600). (Photo = 1 183) I+II 6 250 (€ 170 )
7024 1924: Lot fünf Briefe mit guten Frankaturen, dabei FDC mit Satzfrankatur plus UPU-
Zusatzfrankatur per Express-Flugpost nach Brüssel, R-Eilbrief mit Satzfrankatur von Bern
sowie 10 Rp., 20 Rp.  und 30 Rp., je im zentr. entw. Viererblock plus Zusatzfrankatur auf
R-Eilbrief (SBK = CHF 1'400+). (Photo = 1 www) 29-32 6 300 (€ 200 )
7025 1940: Gottfried Keller 5 + 5 Rp. grün, postfr. mit geriffeltem Gummi und mit Fehldruck:
1818 statt 1819 als Geburtsjahr, rücks. sign. und mit Attest Hunziker, dazu Vergleichsmarke
mit Bogenrand links (SBK = CHF 4'500). 93.1.10 ** 850 (€ 570 )
7026 1944: Edelweiss 10 + 5 c., postfr. mit Tab und spektakulärer Abart: Andruck (teilweise
fehlender Gründruck), sehr selten. Befund Marchand. Attest Renggli (Zu Spez. 110.1.11).
(Photo = 1 181) J110 ** 1'200 (€ 805 )

Bieten Sie on-line live, so als ob Sie persönlich im Auktionssaal anwesend wären: www.corinphila.com
164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010 181

7026

7001

7013

7011 7002

7006 7019

7022
182 164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010

Pro Juventute: Sammlungen und Lots Zumstein 2009 Ausrufpreis in Ausrufpreis


CHF ca. €
7027 1912: Vorläufer allegorische Kindergruppe, zwei Serien mit vollem Originalgummi
und Falzrest/Falzspur sowie deutsch und franz. je auf Karte, gute Erhaltung, auf einem
Albumblatt (SBK =CHF 3'000). I.III 6* 350 (€ 235 )
7028 1913/86: Sammlung Pro Juventute gest., ohne Gedenkblocks, auf Steckkarten. J1-J227 50 (€ 35 )
7029 1915/62: Lot 90 Marken gest., dabei zentr. entw. Viererblockserien, Appenzeller Knabe im
Viererblock sowie 1933 20 Rp. postfr. mit  Abart: nach links verschobener Unterdruck (Zu
67.1.10 SBK = CHF 1'000). 250 (€ 170 )
7030 1912/96: Sammlung in zwei Alben mit besseren Werten und Serien gest./ungest., dabei
Vorläufer in ungebr. Viererblocks, Appenzeller Knabe im Kehrdruckpaar auf Brief, ungebr.
Viererblockserien, ab 1963 auch gest. gesammelt, einige Ersttagsbriefe(1952/57) sowie
Blockausgaben. 4 1'000 (€ 670 )
7031 1913/55: Sammlung in einem alten Biella Album mit vorab zentr. entw., bzw. ungest.
Viererblockserien, dabei Luzernerli mit schönem Balkenstp. von Oberwil/Zug sowie
einigen Ersttagsstempeln, dazu Dublettenposten mit Viererblocks, Blockstücken und etwas
Bogenware. 1'000 (€ 670 )
7032 1913/20: Lot zehn Briefe und Karten mit besseren Frankaturen, inkl. Satzbriefe und
Sonderstp., in guter Erhaltung (SBK = CHF 1'625). J1-17 6 200 (€ 135 )
7033 1921/28: Lot sieben Satzbrieflein an bekannte Adresse, gute Erhaltung (SBK = CHF 1'230). J18/48 6 200 (€ 135 )
7034 1949/50: Drei illustr. Kuverts ohne Adresse, zweimal Serie 1949, einmal 1950, je mit
Ersttagsstp. in franz (Jour d'émission; 1.XII). J129-J137 6 360 (€ 240 )
7035 1927/66: Lot 85 Briefe, dabei bessere Satz oder Viererblockfrankaturen, R-Briefe ins
Ausland, Brief vom 24. Dez. 1942 mit Vermerk 'Postverkehr eingestellt/Service postal
suspendu/Retour' sowie versch. Briefstücke. 500 (€ 335 )
7036 1917/30: Lot 22 Briefe/Karten mit teils besseren Frankaturen, dabei Flugpostbrief nach
Malta (1923), FDC mit Satzfrankatur plus UPU-Zusatzfrankatur per Express-Flugpost
nach Brüssel (1924), R-Flugbrief mit Satzfrankatur (1930) nach London sowie 1917 3 Rp.
'Walliserin' im Dreierstreifen plus Zusatzfrankatur auf portogerechtem Brieflein von Grüsch
nach Klosters. (SBK = CHF 2'500+). (Photo = 1 187) 6 500 (€ 335 )
7037 1913/60: Lot 169  Briefe und Karten mit Pro Juventute Marken, dabei Satzbriefe,
Viererblocks, Ersttags-und Sonderstempel, philat. Frankaturen etc., in guter Erhaltung, auf
Albumblättern. 6 800 (€ 535 )

Pro Patria
7038 Calvin 20 + 5 Rp. geänderter Sockel im Viererblock, Marke unten links mit Abart:
Schwarzdruck hellgrau = sog. Andruck, postfr. (SBK = CHF 1'000). (Photo = 1 185) B7.1.09 4** 200 (€ 135 )
7039 1940: Vier Einzelwerte aus dem Bundesfeierblock, sauber gest. "Basel - 1.VIII.40 - Aeusseres
Gundeldingen" auf lokaler Postkarte. Sign. Liniger (SBK = CHF 900). (Photo = 1 187) B8-B11 250 (€ 170 )
7040 1936/96: Sammlung mit besseren Werten und Serien gest./ungest./postfr., dabei Sonderblock
1936, Einzelwerte und Blockausschnitte auf Brief, Bundesfeierblock gest./ungest. sowie ab
1964 in kompl. Viererblockserien gest./ungest. (SBK = CHF 4'000). 350 (€ 235 )
7041 1938/84: Lot  vier Alben mit teils besseren Werten und kompl. Serien gest./ungest., dabei
Viererblocks, ungebr. Bogenteile und kompl. Bogen, dazu einige Briefe oder FDC's und für
CHF 215.- Nominalware. 600 (€ 400 )
7042 1940/60: Restlot mit 96 Briefen, Karten und PTT-Bögli, dabei viele Satzfrankaturen,
Viererblocks und Sonderstempel, in guter Erhaltung, auf Albumblättern. 6 400 (€ 270 )

Pro Juventute & Pro Patria


7043 1913/60: Restlot mit einigen hundert Marken gest. und ungest., dabei bessere Werte und
Serien, ein paar Gedenkblocks, viele Dubletten, Viererblocks und Bogenteile, gute Erhaltung,
auf Albumblättern und in einem Einsteckbuch. 250 (€ 170 )
7044 1913/98: Lot vier Einsteckbücher mit zahlreichen Dubletten gest./ungest., dabei viele kompl.
Serien, zentr. entw. Viererblocks sowie für mind. CHF 800.- Nominalware. 500 (€ 335 )

Bundesfeierkarten
7045 1918: Bundesfeierkarten "Landsgemeinde", kompl. Serie mit  fünf Bildern, ungebr., alle mit
Abart: ohne Wertzeicheneindruck, in guter Erhaltung. 20-24 6 120 (€ 80 )
7046 1930: Probedruck der Adress-Seite zur Bundesfeierkarte in gelb und violett, ohne
Wertzeicheneindruck, die Karte wurde bei der Zeppelin-Landungsfahrt nach Genf am 24.
Sept. verwendet, selten, Karte in guter Erhaltung. (Photo = 1 187) 6 500 (€ 335 )
164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010 183

7003

ex 7004

7005

7010

ex 7023
7077

7009 7007
184 164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010

Zumstein 2009 Ausrufpreis in Ausrufpreis


CHF ca. €
7047 1936: Bundesfeierkarte "Schwörender Senn" ungebr., bildseitiger schwarzer Zudruck
"Bundesbriefarchiv in Schwyz", in guter Erhaltung (SBK = CHF 650). (Photo = 1 187) 63a 6 120 (€ 80 )
7048 1910/53: Lot 106 Bundesfeierkarten ungebr., dabei Turner mit beiden Wertzeichen sowie
einige Karten mit Flugpostwertstempel, in guter Erhaltung. 6 200 (€ 135 )

Gedenkblocks
7049 1940: Bundesfeierblock mit vollem Originalgummi, sauber gest. "Zürich 17 - 1.VIII.40".
Attest Rellstab (SBK = CHF 1'100). (Photo = 1 185) B12 250 (€ 170 )
7050 1951: LUNABA mit Abart  'Rotdruck fehlend', Teil des 12-stufigen Werdegangs, sauber
und farbfr. in Originalgrösse mit vollst. Originalgummi in einwandfreier Erhaltung. Attest
Rellstab (ZuSpez. 32A.1.09 = CHF 3'500). (Photo = 1 185) 32 ** 400 (€ 270 )

Gedenkblocks: Sammlungen und Lots


7051 1938/78: Restlot 45 Gedenkblocks und fünf Blockausschnitte gest. und ungest. (meist)
sowie 25 Belege, inkl. Pro Juventute und Pro Patria, in guter Erhaltung, in einem Album (SBK
= CHF 5'500). 200 (€ 135 )
7052 1934/65: Lot 14 Gedenkblocks gest./ungest., dabei NABA gest., Wehranleihe,
Schweizerspende, etc. (SBK = CHF 3'300). 250 (€ 170 )
7053 1936/2000: Lot 32 Gedenkblocks gest./ungest. ab Wehranleihe bis Stickereiblock, dabei
Blockausschnitte sowie einige Blockausgaben mehrfach. 250 (€ 170 )
7054 1934/55: Lot 14 Gedenkblocks, dabei NABA auf Karte nach Frankreich sowie
Bundesfeierblock I gest./ungest. (SBK = CHF 4'800). 400 (€ 270 )
7055 1934/78: Lot 40 Gedenkblocks ab Naba gest./ungest./postfr., teils auf Briefen, dazu div.
Blockausschnitte sowie Kleinbogen, in einem Album (SBK = über CHF 9'000). 750 (€ 505 )
7056 1936/59: Restlot 50 Gedenkblocks gest. und ungest. sowie 15 Stück auf Brief, meist
mehrfach, inkl. Pro Juventute und Pro Patria, gute Erhaltung, in einem Einsteckbuch (SBK =
CHF 10'600). 1'000 (€ 670 )
7057 1934/90: Posten 200 Gedenkblocks gest./ungest., dabei Naba auf Brief, Pro Juventute
Kehrdruckbogen gest., Bundesfeier ungest., spätere Ausgaben meist mehrfach vorhanden,
inkl. Nominale zu CHF 200.- (SBK = 11'000). 1'000 (€ 670 )

Kehrdrucke
7058 1915: 5 c. grün (Appenzeller Knabe) zwei Kehrdruckpaare im Viererblock mit Bogenrand,
zentr. entw. mit Doppelkreisstp. "Ballwil (Luzern) 25.XII.15" auf R-Brief nach Zürich (SBK =
ohne Preis für Viererblock auf Brief). (Photo = 1 187) K11 64 750 (€ 505 )
7059 1915: 5 c. grün (Appenzeller Knabe) zwei Kehrdruckpaare, zentr. entw. mit Doppelkreisstp.
"Grenchen 31.XII.15-XII Solothurn" auf illustr. R-Brief der Fa. 'Schmitz Frères' nach La
Chaux-de-Fonds. Attest Liniger (SBK = 4'300). (Photo = 1 185) K11 6 500 (€ 335 )

Zusammendrucke
7060 1934: Zusammenhängende Wertstufen aus dem NABA-Block, zwei kompl. Serien à vier
Einheiten, 1x postfr. und 1x mit Erstfalzrest (SBK = CHF 2'220). (Photo = 1 www) Z19-22 */** 250 (€ 170 )

Zwischenstege
7061 1921: Tellbrustbild 20 c. rotlila auf sämisch, Zwischenstegpaar mit grosser Lochung, sauber
gest. "Zürich 22 - 31.7.". Attest Marchand (SBK = CHF 2'000). (Photo = 1 185) S23 300 (€ 200 )

Zwischenstege & Kehrdrucke


7062 1907/76: Sammlung mit 240 Kehrdrucken und Paaren mit Zwischensteg, gest./ungest.,
dabei Ausschnitte aus Gedenkblocks, Altstoffbogen, Pro Juventute Kehrdruckbogen 1953
sowie einige Dubletten, in guter Erhaltung, in einem Album. 1'500 (€ 1'005 )
164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010 185

7049

7082 7081

7050 7061

7059 7038
186 164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010

Dienstmarken Zumstein 2009 Ausrufpreis in Ausrufpreis


CHF ca. €
7063 IKW 1918: 7 ½ Rp. Tellknabe mit dünnem Aufdruck auf frischer und offener Drucksachen-
Karte mit perfektem Vollstp. Bern 3 Bundeshaus. Rückseitig signiert Estoppey (SBK =  CHF
1'800). (Photo = 1 187) 6 350 (€ 235 )
7064 2 off. Briefe, dabei 5 Rp.-Paar mit dickem Aufdruck sowie 10-Rp. Ganzsache mit
Zusatzfrankatur Nr. 15 der Stickerei-Zentrale in St.Gallen. 150 (€ 100 )
7065 Völkerbund in Genf SDN 1922/1932: 20 versch. Marken, alle ungebr. mit Erstfalz, dabei
Tellen, Wappenschilder und Gebirgslandschaften. Hohe Werte. * 1'000 (€ 670 )
7066 Internationales Arbeitsamt in Genf BIT 1924/1930: Kat.Nr. 15-31 ungebr. mit Erstfalz,
17 Werte kompl. auf Vordruckblatt (SBK = CHF 5'490). * 750 (€ 505 )
7067 Vereinte Nationen / Europäisches Amt in Genf ONU 1950: Kompl. Sammlung in ungebr.,
bzw. postfr. Viererblocks, teils mit Bogenecke (SBK = CHF 3'660). 1-20 4** 200 (€ 135 )

Dienstmarken: Sammlungen und Lots


7068 1918/76: Lot einige hundert Marken gest./ungest., dabei bessere Werte und Serien, teils
im Viererblock, dazu einige FDC's und Portomarken, in einem Einsteckbuch und einem
Album. 350 (€ 235 )
7069 1918/1950 Bundesverwaltung und Genfer Aemter, elf lose Werte und kompl. Serie Nations Unis
ungebr.  mit Erstfalz, dazu drei offene Briefe von versch. Aemtern (SBK = CHF 3'800). 500 (€ 335 )
7070 1922/83: Viererblocksammlung ungest., bzw. postfr., meist mit Bogenrand, teils auch von
der Bogenecke, dabei bessere Werte und Serien wie SDN 12z, BIT 20z, Verwaltungsmarken
sowie Ausgaben des BIE oder OIR, in frischer Erhaltung, auf Albumblättern (SBK über CHF
5'000). 4*/** 400 (€ 270 )
7071 1922/60: Sammlung Genfer-Aemter gest. und ungest., dabei viele kompl. Serien, dazu eine
Sammlung UNO Genf mit Einzelmarken, Viererblocks und FDC's, in guter Erhaltung, in
zwei Alben und einem Einsteckbuch. 500 (€ 335 )
7072 1932/1950: BIT/ONU, sechs ungebr. Marken aus Abrüstungsserie, dazu kompl. Serien
Nations Unis 1-20 ungebr. bzw. postfr. (SBK = CHF 4'690). 600 (€ 400 )
7073 1918/70: Sammlung mit besseren Werten und Serien gest./ungest. ab IKW, dabei SDN, BIT,
BIE,OMS sowie einige Ausgaben für die UNO Genf. 1'000 (€ 670 )
7074 1918/90: Sammlung mit einigen hundert Marken gest./ungest. ab IKW, dabei viele kompl.
Serien, Dubletten und ein paar moderne Belege, in guter Erhaltung, in zwei Alben. 1'500 (€ 1'005 )
7075 1818/83: Sammlung mit einigen hunderet Dienstmarken gest./ungest., dabei
Verwaltungsmarken sowie übrige Dienststellen, mit vielen kompl. Serien, in guter Erhaltung,
in einem Album. 1'800 (€ 1'205 )
7076 1918/1950 Bundesverwaltung und Genfer Ämter, über 50 versch. Frankaturen, dabei
Mischfrankaturen IKW dünner/dicker Aufdruck, Frankaturen mit/ohne Aufdruck oder z.B.
auch gemischt mit PJ + PP, einige nach Übersee und andere Versendungen/Spezialitäten. 6 1'200 (€ 805 )

Portomarken
7077 1882: Faltbrief der 'Gemeinderathskanzlei Ohmstal Niederwil' adressiert nach Reiden,
Postaufgabe "Schötz 25 V 82", bei Ankunft in Reiden mit 10 c. nachtaxiert, da  Empfänger
verzogen retour nach Schötz und dort nachmals mit 10 c. taxiert. (Photo = 1 183) 6 100 (€ 65 )
7078 1882: 500 Rp. hellblaugrün, Rahmenstellung "N", farbfr. und gut gez./zentr., rücks. oben im rechten
Rand minim stockfleckig, sonst postfr. Originalgummi (SBK = CHF 3'500 für ungebr.). 22AN ** 650 (€ 435 )
7079 1885: Postkarten-Ganzsache der deutschen Reichspost 5 Pf. von Heidelberg, gest. "5/3
85", nach Bern und dort nachtaxiert mit 5 Rp. blau weisses Papier + 10 Rp. hellblaugrün 4K-II+
Faserpapier. Befund Bossert. (Photo = 1 187) 18A-W 6 200 (€ 135 )
7080 1892: Portomarke 500 c. olivgrün/karminrot, senkr. Sechserblock als Verrechnungsfrankatur
über Fr. 30.- für den Versand von 1500 Reklameschriften der Pharmacie Golliaz in Murten,
Marken sehr farbfr. und sauber gest. "Neuchâtel Gazzettes 5 I 92", sehr dekorativ und in
guter Erhaltung. (Photo = 1 187) 22D 6 300 (€ 200 )
7081 500 c. hellgrün in Type II mit normalstehendem Rahmen + Steh. Helvetia 1 Fr. lila, je im
senkr. gut gez. Viererstreifen sauber entw. "Schaffhausen 22 VI 91-7" leicht übergehend auf
Drucksachen-Ausschnitt. Laut Verfügung vom 16.XII.1878 und vom 10.XII. 1884 waren
Taxmarken zu 500 c. zur Frankierung von Fahrpostgegenständen und im internen Verkehr 22Da/
zugelassen (bis 15.VII.1893). Attest Renggli. (Photo = 1 185) II+71Ab 5 400 (€ 270 )
7082 5 c. hellolivgrün im Paar mit beiden Typen, die rechte Marke in Type I mit normalstehendem
Rahmen, sauber entw. "Saxon 10 VIII 01 VIII". Befund Guinand (SBK = CHF 350++). 17Ga/II/K+
(Photo = 1 185) 17Ga/I/N 150 (€ 100 )
164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010 187

7039

7036

ex 7063

7058

7046

7047

7079 7080
188 164. Corinphila Auktion · 5. & 6. März 2010

Portomarken: Sammlungen und Lots Zumstein 2009 Ausrufpreis in Ausrufpreis


CHF ca. €
7083 1938/80: Restlot 365 Belege mit Nachtaxierungen, teils mit Portomarken, der grössere Teil
mit Freimarken und "T-Stempel". 6 100 (€ 65 )
7084 1910/24: Lot 40 Belege aus dem täglichen Bedarf, alle nachtaxiert mit Portomarken
"Schweizer Wappen und Alpenrosen", dabei Zensurpost 1. WK, gute Erhaltung, auf
Albumblättern. 6 200 (€ 135 )
7085 1937: Lot 20 Belege frankiert mit Portomarken der Aufbrauchsausgabe 'Kinder mit
Wertschild', dabei Briefe, Karten, Ganzsachen, meist aus dem Bedarf, einige mit
philatelistischen Frankaturen, in guter Erhaltung. 6 200 (€ 135 )
7086 1878/1907: Lot 50 Einzelmarken gest., dabei bessere Werte bis 500 Rp., dazu
Verrechnungsfrankatur zu Fr. 13.10 Fr. in unregelm. Blockstück zu 13 Werten plus 10 Rp.
rot, gest. "Basel1 25.VII.11" auf Formularteil. 300 (€ 200 )
7087 1910/24: Lot 88 Briefe, Ansichtskarten und Ganzsachen, alle nachtaxiert mit Portomarken
"Schweizer Wappen und Alpenrosen", dabei Post aus dem In- und Ausland, einige bessere
Frankaturen, in einem Album. 6 450 (€ 300 )

Portofreiheitsmarken

7088

7088 Rotkreuz-Vignette "Comité de secours aux Blessés Vevey", wie üblich ungummiert. Signiert
Hassel; Attest Bossert (SBK = CHF 6'500). 5 (*) 1'800 (€ 1'205 )
7089 1911/26: Lagerbestand der Werte 3 Rp. - 15 Rp., postfr., total 842 Marken, vorab in Einheiten
bis zu 50 Stück, auf Steckkarten (SBK gemäss Einlieferer = CHF 36'868). 3A-6A ** 3'000 (€ 2'010 )

Portomarken & Portofreiheitsmarken


7090 1878/1943: Schöne Sammlung, mit 154 ausgesuchten Porto- und Portofreiheitsmarken, alle
sauber gest., dabei bessere Werte, teils mit Attest oder Befund, dazu sechs Franco-Zettel
sowie 18 moderne Marken mit "T"-Stempel, in einem Album. 1'500 (€ 1'005 )

Bei Abgabe Ihrer schriftlichen Gebote wissen Sie noch nicht, welche Lose Ihnen wirklich zugeschlagen werden - andererseits wären
Sie aber (wenn Sie nach der Auktion feststellen müssen, dass die von Ihnen abgegebenen Gebote nicht erfolgreich waren) auch
noch an weiteren Losen interessiert gewesen: mit der Abgabe von Alternativ-Geboten und/oder der Limitierung des Gesamt-
betrages für Ihre Ankäufe erhöhen sich Ihre Chancen, als schriftliche Bieter erfolgreich zu sein, ohne dass der von Ihnen
vorgegebene finanzielle Rahmen überschritten wird. Mit der Abgabe von Alternativ-Geboten und/oder der Begrenzung der
Gesamtsumme Ihrer Ankäufe können Sie eine individuelle schriftliche Wunsch-Gebotsliste einreichen.