Sie sind auf Seite 1von 2

Stiftungsdaten und Ansprechpartner/in

Suchende Institution

Robert-Dyckerhoff-Stiftung

Branche

Stiftung

Stiftungsvorstand

Gert Dyckerhoff

Stiftungsmanager

Harald Schaaf

Ansprechpartner (bei Fragen)

Thilo von Gilsa

Kontaktadresse

DSZ - Deutsches Stiftungszentrum Barkhovenallee 1 45239 Essen

Kontakt (E-Mail)

robert.dyckerhoff.foundation@gmail.com

Gewünschte Form der Bewerbung

E-Mail

 

Positionsbeschreibung

Art des Angebots

Praktikum

Titel

Praktikum in Thailand

Funktionsbereiche

Englischlehrer Stiftungskoordinator & Ansprechpartner

Region

Asien

Sprache

Englisch, Deutsch

Vergütung

Wird vergütet

Stellenbeschreibung

Die Robert-Dyckerhoff-Stiftung ist seit ihrer Gründung 2004 in der Provinz Mae-Hongson im Norden Thailands engagiert. Bedürftigen Schülern wird die sekundäre Schulbildung ermöglicht. Aktuell werden 15 Studierende und 65 Schüler, hauptsächlich der sog. „hill tribes“ (ethnische Minderheiten), gefördert. 16 ehemalige Stipendiaten konnten ihr Studium bereits als Doktoren, Lehrer oder Beamten abschließen. Sie arbeiten nun wieder in ihrer Heimatregion, um die Infrastruktur mit aufzubauen.

Aus der Erkenntnis, dass neben akademischen auch handwerkliche Karrieren von notwendiger Bedeutung für die Region sind, begann im Jahr 2012 die Kooperation mit einer lokalen Berufsschule. Geleitet von dem dualen Ausbindungsideal soll im Oktober 2015 das Robert-Dyckerhoff-Haus dort eröffnet werden. Aktuell befindet sich ein zusätzlicher dritter Freiwilliger (Architekt) vor Ort, um den Bau zu koordinieren. Langfristig können so insgesamt 80 Schüler, sprich 40 Schüler pro Schule, unterstützt werden.

Das Praktikum befasst eine Zeitdauer von mindestens 6 Monaten. Es besteht die Möglichkeit auf bis zu 12 Monate zu verlängern.

Der Praktikant wird als angestellter Englischlehrer und deutscher Stiftungskoordinator in Thailand eingesetzt. Seine Aufgabenbereiche sind vielfältig:

Er ist Englischlehrer und Angestellter an einer örtlichen Schule. Vorerfahrung durch eine Ausbildung stellen eine Zusatzqualifikation für die Arbeit an der Berufsschule dar. Als zweiter Bestandteil der Arbeit ist man Stiftungskoordinator und insbesondere für die Kommunikation zwischen Deutschland und Thailand zu ständig. Zudem ist man fest in die lokale Stiftungsarbeit eingebunden. Diese umfasst u.a. die Nachhilfe in der Stiftung, die Initiative für die zukünftige Projektentwicklung und die Begleitung der selbigen.

Die Stiftung wächst und somit auch ihre Aufgabenbereiche, aktuell sind drei deutsche Praktikanten vor Ort. Eine Doppelbesetzung soll beibehalten werden. Jeder Praktikant besitzt eigenständige Aufgaben an einer der beiden Schulen und gleichzeitig ergänzen sich die Praktikanten in der allgemeinen Stiftungsarbeit.

 

Anforderung an den/die Bewerber/in

Frühester Beginn

01.09.15 oder 01.11.15

01.01.16 oder 01.04.16

Anforderungsprofil

Mindestens 21 Jahre alt

Gereifte Persönlichkeit

Selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative

Verantwortung und Organisation

Interkulturelle Kompetenz

Gute Englischkenntnisse

Verantwortung als Lehrer

Weitere Informations

Englisches Video

https://www.youtube.com/watch?v=beup1i1uLYo

Deutsches Video https://www.youtube.com/watch?v=NcVdSXwHzLI Englischer Flyer

http://stiftungen.stifterverband.info/t409_dyckerhoffr/150205_RDF_Flyer_web_eng.pdf

Deutscher Flyer

http://stiftungen.stifterverband.info/t409_dyckerhoffr/150205_RDF-Flyer1_web.pdf