Sie sind auf Seite 1von 2

Reinigungs-

hilfsmittel
Spirale

Gummi-
Warmwasserspeicher einbauen
13.5
Handels- Kaltwasserzulauf von
sauger Armatur in den Boiler
üblicher

n
kommt an rechte,
Rohr blaue

ns püle
Küche n
reiniger Quetschverbindung
am Gerät.
Warmwasser vom

re
Boiler zur Armatur

Reinigen meistens handelsübliche


kommt an linke, rote
Quetschverbindung
am Gerät.
Kaltwasserzula
uf von Eckventil
an Armatur
m ontie
Ist Ihre Spültischanlage durch warm kalt
Rohrreiniger. Bei hartnäckigen
Verunreinigungen nicht mehr Verschmutzungen hilft ein
funktionsfähig, erhalten Sie in Gummisauger. In besonderen kalt
unseren Fachabteilungen Fällen muß mit einer Spirale
entsprechende Hilfsmittel. Bei nachgeholfen werden.
leichter Verunreinigung helfen

Nicht immer gibt es eine Warmwasserleitung im Haus. Wollen Sie


aber Ihren Spültisch zu einem vollwertigen Warmwasserspültisch
ausbauen, können
Sie das mit einem Elektro-Niederdruckspeicher. Es läßt sich mit
geringem Montage- und Kostenaufwand bewerkstelligen. Diese
Elektro-Speicher können über oder unter dem Spültisch angebracht
werden und sind weitgehend wartungsfrei. Über einen
Temperaturregler kann die gewünschte Wassertemperatur
eingestellt werden. Eine hochwertige Wärmedämmung sorgt für
einen äußerst wirtschaftlichen Betrieb.
Für den Anschluß benötigen Sie eine "Einloch-Niederdruck-
Batterie". Diese Batterie hat 3 Anschlußrohre von 8 mm Ø. Diese
sind jeweils mit einem Pfeil versehen. An den Anschlüssen des
Warmwasserspeichers sind ebenfalls
Pfeile angebracht, um ein Verwechseln der Anschlußrohre zu
vermeiden. Das kürzere der drei Anschlußrohre ist für den Anschluß
am Eckventil bestimmt.
Bei leichter Verstopfung genügt Bei stärkeren Verunreinigungen Sind alle Verbindungen ordnungsgemäß hergestellt, kann das
ein handelsüblicher hilft meist ein Gummisauger. Eckventil aufgedreht un der Speicher gefüllt werden.
Rohrreiniger. (Nach Zuerst das Becken mit Wasser
Gebrauchsanleitung füllen, und dann ... Erst nach Füllung darf das Gerät ans Netz angeschlossen werden.
anwenden!)

In unseren
Fachabteilungen
erhalten Sie eine
Menge sinnvolles
Zubehör, das
Ihnen die Arbeit
an Ihrer Spüle er-
leichtert. Mit dem
hier abgebildeten
Rundbeckenset
kann Spülen dann
sogar Spaß
machen.

Eine Gewährleistung für die in

Arbeitsanleitung
... mit einem Tuch die Überlauf- Bei hartnäckigen diesem Prospekt gemachten
öffnung verschließen und mit Verunreinigungen muß der Angaben kann nicht übernommen
dem Gummisauger den Abfluß Siphon entfernt werden. werden.
durchpumpen.
BAUMÄRKTE + GARTENMÄRKTE © HORNBACH Baumarkt AG
6741 Bornheim b. Landau
Eine Küchenspüle 1 2 4
richtig montieren
Die Montage einer Küchenspüle ist leichter als
Sie glauben. Wir zeigen Ihnen hier die
entsprechenden Handgriffe. Auch die Montage
einer Spültischbatterie wird Ihnen mit Hilfe
dieser Anleitung leichtfallen. Falls Sie noch Vorbereitungen Montageausschnitt zur Abdichtung
keine zentrale Warmwasserversorgung haben, Zuerst wird der Ausschnitt für die
können Sie mit einem Warmwasserspeicher Spüle in die Küchenarbeitsplatte ein Dichtband direkt am
gesägt. Bei den meisten Spülen Ausschnittrand anbringen. Nun
direkt unter oder über der Spüle Ihr Wasser gibt es dazu Sägeschablonen. Spüle einsetzen und mittels
erhitzen. Danach die Spültischbatterie mit Halteklammern an der
Dichtung versehen und in Arbeitsplatte verschrauben.
Hahnloch einführen. Von unten
Eine kleine Auswahl an Armaturen mit zweiter Dichtung und Wasserablauf
Kontermutter fest anziehen. Nun Verwenden Sie bei der Installation
für Ihre Küchenspüle den Wasserablauf montieren. Vor der Küchenspüle 15 mm
Vor dem Einbau der Spüle in die Montageöffnung muß noch der
Wasserablauf montiert werden. Dazu unterlegen Sie den
dem Einsetzten der Spüle in den Kupferrohr mit 1/2" Ablaufventilkelch mit "Plastik-Fermit" in Ringform und schieben ihn
Farbige Standardarmatur Wasseranschluß. in die Ablauföffnung.
Spültisch- Den Formring und das Ventilunterteil von unten gegen den
Spülenboden halten. Die Gewindeschraube von innen einschrauben
armatur und fest anziehen bis die Kittmasse herausgepreßt wird. Den Siphon
nun von unten an das Ablaufventil schrauben und mit der
Abflußleitung verbinden.

Wasserzulauf
Das Eckventil ist die Verbindung
zwischen Wasserzulauf und
Spültischarmatur. Beim
Arbeiten am Eckventil immer
den Hauptwasserhahn
abdrehen! Die Verbindungs-
röhrchen so in die Eckventile
einführen, daß keine zu starke
Nostalgie- 3 Biegung entsteht, da ansonsten
die Quetschverbindung des
armatur Eckventils nicht
ordnungsgemäß funktionieren
und ein Wasserschaden
entstehen kann. Zum
zusätzlichen Anschluß einer
„High-Tec“-Armatur Spülmaschine gibt es
entsprechende Eckventile mit
einem separaten
Wasseranschluß.
falsch richtig

b
a)
Röhrengeruchverschluß
a mit Überlauf
Verbindungsröhrchen Richtig montiertes Eckventil mit Spül-
b)
Tassengeruchverschluß zu stark gebogen Verbindungsröhrchen maschinen-
Anschluß