Sie sind auf Seite 1von 1

22 Shades of Love

Duo Songways
Julia Oesch, Mezzosopran
Jens Barnieck, Klavier
Robert Schumann (1810-1856): Frauenliebe und leben op. 42
Kurt Weill (1900-1950): Ausgewhlte Lieder
1) Robert Schumann: Seit ich ihn gesehen
2) Kurt Weill: All at Once (Lyrik: Ira Gershwin)
3) Robert Schumann: Er, der Herrlichste von Allen
4) Kurt Weill: That's him (Ira Gershwin)
5) Robert Schumann: Ich kann's nicht fassen, nicht glauben
6) Kurt Weill: My Ship (Ira Gershwin)
7) Robert Schumann: Du Ring an meinem Finger
8) Kurt Weill: Alabama Song (Bertolt Brecht)
9) Robert Schumann: Helft mir, ihr Schwestern
10)Kurt Weill: Thousands of Miles (Maxwell Anderson)
11)Robert Schumann: Ser Freund, du blickest
12)Kurt Weill: Abschiedsbrief (Erich Kstner)
13)Robert Schumann: An meinem Herzen, an meiner Brust
14)Kurt Weill: Nanna's Lied (Bertolt Brecht)
15)Robert Schumann: Nun hast du mir den ersten Schmerz getan
16)Kurt Weill: This time next year (Maxwell Anderson)

Aaron Copland
(1900-1990)

Aus 12 poems by Emily Dickinson

Patrcio da Silva

Nocturne IV for piano (2014) Urauffhrung (Jens Barnieck gewidmet)

Patrcio da Silva
(1973)

Its Never too Late to Lie (Libretto: Irene Dische) (2013)

Nature, the gentlest mother


Why do they shut me out of Heaven?
The world feels dusty
Dear March, come in
Ive heard an organ talk sometimes
Going to Heaven!

Mittwoch, 25. Mrz 2015,


19.00 Uhr
Steinway-Haus Frankfurt,
Bockenheimer Landstrae 47
Kartenreservierung zu 15 unter frankfurt@steinway.de