Sie sind auf Seite 1von 4

Marktüberblick

DAX 30 Chart-AnalyseMarktidee

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate

täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Marktüberblick Nach einem schwankungsreichen Freitagshandel

Marktüberblick

Nach einem schwankungsreichen Freitagshandel verabschie- deten sich deutsche Standardwerte mit Abschlägen ins Wo- chenende. Der DAX büßte 0,66 Prozent auf 9.339 Punkte ein. Auf Wochensicht rückte das Börsenbarometer um 2,71 Prozent vor. Der MDAX schloss am Freitag unverändert bei 15.999 Punkten. Der TecDAX endete 0,13 Prozent höher bei 1.229 Zählern. Kursbewegende Nachrichten waren Mangelware. Auf der Stimmung lasteten erneut aufgekommene Sorgen um eine Eskalation des Ukraine-Konflikts. Von der Notenbanker- Tagung in Jackson Hole kamen keine nennenswerten Impulse. Stärkster DAX-Wert war nachrichtenlos Infineon mit plus 1,75 Prozent. Am anderen Indexende verlor die adidas-Aktie 2,36 Prozent. Händler verwiesen zur Begründung auf einen Me- dienbericht, der sich kritisch zu den Marketingausgaben des Unternehmens äußert. An der Wall Street ging es für den Dow Jones Index um 0,22 Prozent abwärts auf 17.001 Punkte.

Der S&P GSCI Rohstoffindex aus 24 Spotpreisen gab um 0,12 Prozent auf 602,96 Punkte nach. Rohöl der Nordseesorte Brent verbilligte sich um 0,33 Prozent auf 102,29 USD und beendete damit eine zweitägige Erholung. Vom Juni-Hoch bis zum im Wochenverlauf markierten 14-Monats-Tief ist der Preis um knapp 12 Prozent gefallen. Um eine deutlichere Erholungs- phase zu ermöglichen, wäre ein nachhaltiger Break über den technischen Widerstand bei 102,80/103,00 USD erforderlich.

Indexstände

Indizes

letzter

Veränderung zum Vortag

Schlusskurs

absolut prozentual

Aktienmärkte weltweit

 

DAX30

9.339,17

-62,36

-0,66%

MDAX

15.999,22

+0,86

+0,00%

TecDAX

1.228,88

+1,62

+0,13%

EURO STOXX 50

3.098,50

-26,06

-0,83%

Dow Jones

17.001,22

-38,27

-0,22%

Nasdaq 100

4.052,75

+5,72

+0,14%

S&P 500

1.988,40

-3,97

-0,19%

Nikkei 225

15.626,24

+87,05

+0,56%

Währungen

EUR/USD

1,3241

-0,0041

-0,31%

EUR/JPY

137,64

-0,26

-0,20%

EUR/GBP

0,7992

-0,0018

-0,23%

EUR/CHF

1,2103

-0,0002

-0,01%

USD/JPY

103,93

+0,09

+0,09%

Rohstoffe

Öl (WTI) 10/14

93,65 USD

-0,31

-0,33%

Öl (Brent) 10/14

102,29 USD

-0,34

-0,33%

Gold 12/14

1.280,20 USD

+4,80

+0,38%

Silber 09/14

19,38 USD

-0,02

-0,15%

Bund Future

150,45 EUR

+0,23

+0,15%

-0,15% Bund Future 150,45 EUR +0,23 +0,15% Werbemitteilung US-Erdgas notierte 1,20 Prozent tiefer bei

Werbemitteilung

US-Erdgas notierte 1,20 Prozent tiefer bei 3,88 USD. Kupfer verteuerte sich um 0,88 Prozent auf ein Wochenhoch bei 3,22 USD. Gold legte nach einem fünftägigen Abverkauf gestützt von der Rede von Fed-Chefin Yellen in Jackson Hole um 0,38 Prozent auf 1.280 USD zu. Am Währungsmarkt setzte der US- Dollar seine Aufwertungsrally fort. Der Dollar-Index stieg um 0,22 Prozent auf 82,33 Punkte. Der Euro wertete gegenüber den meisten anderen Hauptwährungen ab. EUR/USD fiel um 0,31 Prozent auf ein 11-Monats-Tief bei 1,3241 USD.

An den asiatischen Aktienmärkten dominierten heute früh die negativen Vorzeichen. Der FTSE Asia 100 Index gab um 0,24 Prozent auf 7.503 Punkte nach. Gegen den Trend fest zeigte sich der Nikkei 225 dank eines schwachen Yen.

Produktideen

Infineon

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Bull

Bear

WKN

CB1YV5

W K N CB1YV5 CB9VT0

CB9VT0

W K N CB1YV5 CB9VT0

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

7,10 EUR

10,34 EUR

Barriere

7,10 EUR

10,34 EUR

Hebel*

5,2

5,2

Preis*

1,68 EUR

1,69 EUR

*indikativ

+ + + Trader 2014: Lernen, verstehen, handeln und ein Jaguar F- TYPE Coupé gewinnen. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! + + +

Lernen, verstehen, handeln und ein Jaguar F- TYPE Coupé gewinnen. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! +

25. August 2014 Ausgabe 2313 - Seite 1 von 4

www.zertifikate.commerzbank.de

Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

Impressum/Disclaimer

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung DAX 30: im Konsolidierungsmodus
Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung DAX 30: im Konsolidierungsmodus

Werbemitteilung

DAX 30: im Konsolidierungsmodus

Produktideen

Technische Analyse

Marktüberblick

DAX 30 Chart-Analyse

Marktidee

wärtstrend bleiben intakt. Um ein erstes preisliches Signal für ein Ende der vom Jahrestief bei 8.903 Punkten gestarteten Erholung zu liefern, müsste der nächste Unterstützungsbe-

Auf der Oberseite stellen sich die Widerstände bei 9.414/ 9.427

Trading-Termine

Uhrzeit

10:00

14:30

15:00

16:00

N/A

Ereignis

DE: ifo-Geschäftsklimaindex August

US: Chicago Fed National Activity Index Juli

BE: Geschäftsklimaindex August

US: Neubauverkäufe Juli

GB: Börsen feiertagsbedingt geschlossen

Schätzg.

107,0

-

-8,0

+4,7%

-

Long-Plays

Typ

WKN

Laufzeit

Basispreis

Barriere

Hebel/Omega*

Preis*

*indikativ

Short-Plays

Typ

WKN

Laufzeit

Basispreis

Barriere

Hebel/Omega*

Preis*

*indikativ

Turbo Classic

Bull

CR34HS

15.10.14

9.110,00 P.

9.110,00 P.

36,9

2,52 EUR

Turbo Classic

Bear

CR2YJ8

15.10.14

9.650,00 P.

9.650,00 P.

29,8

3,14 EUR

Unlimited Turbo

Bull

CR1REE

open end

8.506,12 P.

8.620,00 P.

11,1

8,42 EUR

Unlimited Turbo

Bear

CR1P1F

open end

10.160,27 P.

10.030,00 P.

11,5

8,14 EUR

Optionsschein

Call

CZ9NZE

19.11.14

9.350,00 P.

--

16,3

2,96 EUR

Optionsschein

Put

CZ9P2D

19.11.14

9.350,00 P.

--

15,4

2,95 EUR

Der DAX präsentierte sich am Freitag schwankungsfreudig. Nach einem im frühen Handel markierten 3-Wochen-Hoch bei 9.414 Punkten ging es zunächst mehrere Stunden abwärts, gefolgt von einer deutlichen Erholung und einer erneuten Ab- wärtswelle mit einem Tagestief bei 9.292 Punkten.

Der Index formte im Tageschart eine Bearish-Harami-Kerze am Widerstandsbereich, der sich unter anderem aus einer ehemaligen fallenden Unterstützungslinie ergibt. Die Notie- rung befindet sich damit im Konsolidierungsmodus. Sowohl der mittelfristige Abwärtstrend als auch der kurzfristige Auf-

reich bei 9.248/9.269 Punkten nachhaltig (Tagesschlusskurs- basis) gebrochen werden. Darunter würden die Supports bei 9.050/9.068 Punkten und 8.903/8.913 Punkten in den Fokus rücken. Mit einem signifikanten Rutsch unter die letztgenannte Zone würde ein übergeordnetes Top bestätigt. Nächste poten- zielle Ziele auf der Unterseite wären bei 8.836/8.851 Punkten und 8.728/8.786 Punkten anzusiedeln. Mittelfristig entstünden Abwärtsrisiken in Richtung 8.457/8.490 Punkte, 8.310 Punkte und 7.983/8.152 Punkte.

Punkte und 9.464-9.505 Punkte weiteren Kursavancen entge- gen. Deutlicher aufhellen würde sich das Bild erst mit einem nachhaltigen Break über die Hürden bei 9.587/9.640 Punkten und anschließend 9.805/9.810 Punkten.

+ + + Trader 2014: Lernen, verstehen, handeln und ein Jaguar F- TYPE Coupé gewinnen. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! + + +

Lernen, verstehen, handeln und ein Jaguar F- TYPE Coupé gewinnen. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! +

25. August 2014 Ausgabe 2313 - Seite 2 von 4

www.zertifikate.commerzbank.de

Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

Impressum/Disclaimer

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung Marktidee: Symrise M a r k t ü
Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung Marktidee: Symrise M a r k t ü

Werbemitteilung

Marktidee: Symrise

Marktüberblick

DAX 30 Chart-Analyse

Marktidee

bewegung neutral zu werten. Mit einem nachhaltigen Anstieg

Produktideen

Typ

WKN

Laufzeit

Basispreis

Barriere

Hebel*

Preis*

*indikativ

Unlimited Turbo

Bull

CR0WS8

open end

33,51 EUR

35,70 EUR

5,7

0,71 EUR

Unlimited Turbo

Bear

CR1VVL

open end

48,89 EUR

45,71 EUR

4,7

0,86 EUR

Unter der Lupe

Bei der Lufthansa drohen erneut massive Streiks und Flugaus-

20-Tage-Linie.

Hotline

069 136 47845

E-Mail

zertifikate@commerzbank.com

Technische Analyse

über das Konsolidierungshoch bei 40,74 EUR würde ein An- schlusskaufsignal getriggert und eine Fortsetzung der Rally bis

fälle. Wie die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) am späten Freitagabend mitteilte, seien die Verhandlungen

Die Symrise-Aktie weist einen intakten übergeordneten Auf- wärtstrend auf. Das Papier hatte zuletzt am 11. Juli ein Rekord- hoch bei 42,05 EUR markiert und anschließend eine mehr- wöchige Korrektur bis zur beschleunigten Aufwärtstrendlinie vom Tief im November 2013 vollzogen. Dort kam es zu einer dynamischen Erholungsrally bis knapp über die 50-Tage-Linie. Aktuell konsolidiert der Wert in einer engen Range zwischen der nun als Unterstützung fungierenden Durchschnittslinie und dem Verlaufshoch bei 40,74 EUR.

Das kurzfristige technische Bias ist aufgrund der Seitwärts-

zunächst 42,05 EUR möglich. Darüber befinden sich potenziel- le Projektionsziele bei 43,00 EUR und ca. 44,00 EUR. Eine kurz- fristige Eintrübung der technischen Ausgangslage würde sich mit einem Tagesschluss unter dem Support bei 39,48/39,55 EUR ergeben, der aus dem 38,2%-Fibonacci-Retracement und der 20-Tage-Linie resultiert. Mögliche Korrekturziele lauten dann 39,09 EUR, 38,70/38,71 EUR und 37,35-38,15 EUR. Ein signifikanter Rutsch unter die letztgenannte Unterstützungszo- ne und die aktuell bei 36,48 EUR befindliche 200-Tage-Linie würde eine mögliche übergeordnete Top-Bildung in den Fokus rücken.

mit der Kranich-Airline gescheitert. VC und Lufthansa strei- ten über die Übergangsrente der Piloten und eine Anhebung des Gehalts. Bereits im April hatte es deswegen die schärfste Streikwelle der Lufthansa-Geschichte gegeben. Seinerzeit war es zu rund 3.800 Flugausfällen gekommen. Die Kosten wurden auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag geschätzt. Laut VC müsse nun „ab sofort“ mit weiteren Arbeitskampfmaßnah- men gerechnet werden. Die Ausstände könnten kurzfristiger bekannt gegeben werden als bei den Streiks im April. Die Luft- hansa-Aktie befindet sich charttechnisch gesehen nach einer Erholungsbewegung vom am 8. August markierten 2-Jahres- tief bei 12,05 EUR in einer Konsolidierung an der fallenden

+ + + Trader 2014: Lernen, verstehen, handeln und ein Jaguar F- TYPE Coupé gewinnen. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! + + +

Lernen, verstehen, handeln und ein Jaguar F- TYPE Coupé gewinnen. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! +

25. August 2014 Ausgabe 2313 - Seite 3 von 4

www.zertifikate.commerzbank.de

Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

Impressum/Disclaimer

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Impressum / Disclaimer Werbemitteilung Bei dieser

Impressum / Disclaimer

für Optionsscheine und Zertifikate Impressum / Disclaimer Werbemitteilung Bei dieser Publikation handelt es sich um

Werbemitteilung

Bei dieser Publikation handelt es sich um eine Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und um die unveränderte Weitergabe eines Marktbe-

Herausgeber

Redaktion

richtes, einer Chart-Analyse, einer Marktidee bzw. einer sonstigen Marktinformation der Finanzpark AG durch die Commerzbank AG. Für den Inhalt ist ausschließ-

Commerzbank AG

Ralf Fayad,

lich die Finanzpark AG verantwortlich. Wegen weiterer Informationen sowie der Offenlegung möglicher Interessenkonflikte wird auf die Homepage der Finanzpark

Corporates & Markets

finanzpark AG

AG verwiesen (www.finanzpark.de). Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wider, die von denen der Commerzbank AG abweichen können. Die Commerzbank AG übernimmt für den Inhalt, die Richtigkeit, die Vollständigkeit und die Aktualität

Mainzer Landstraße 153

Layout

der Informationen keine Gewähr. Die Commerzbank AG unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die Publikation stellt keine

60327 Frankfurt am Main

Tolon Demirkazik

Anlageberatung oder Handlungsempfehlung in Bezug auf die genannten Wertpapiere seitens der Commerzbank AG dar. Wertentwicklungen in der Vergangenheit

finanzpark AG

sind kein verlässlicher Indikatior für die künftige Wertentwicklung.

ideas-daily@commerzbank.com

www.zertifikate.commerzbank.de

Produktion

Eine Anlageentscheidung sollte nur auf der Grundlage der Informationen in den Endgültigen Bedingungen und den darin enthaltenen allein maßgeblichen voll-

menthamedia

ständigen Emissionsbedingungen getroffen werden. Die Endgültigen Bedingungen sind im Zusammenhang mit dem jeweils zugehörigen Basisprospekt zu lesen

Hotline: 069 136-47845

Hauptmarkt 2

und können zusammen mit dem Basisprospekt unter Angabe der WKN bei der Commerzbank AG, GS-MO 5.4.1 Zertifikate, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main,

Copyright: © 2014 Commerzbank AG

90403 Nürnberg

angefordert werden.

www.menthamedia.de

Nürnberg angefordert werden. www.menthamedia.de 25. August 2014 Ausgabe 2313 - Seite 4 von 4

25. August 2014 Ausgabe 2313 - Seite 4 von 4

www.zertifikate.commerzbank.de

Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

Impressum/Disclaimer