Sie sind auf Seite 1von 9

UNTERNEHMENSPROFIL

IDEE UND ENTWICKLUNG

Der Fokus bei Derag Hotel and Living liegt im Segment der
Langzeitapartements. Das Konzept orientiert sich also an dem amerikanischen
Serviced – Apartment – Konzept und wurde speziell den europäischen
Ansprüchen angepasst. Bereits 1982 wurde dieses Konzept im ersten Hotel
„Max Emanuel“ in München umgesetzt. Seitdem wird es ständig
weiterentwickelt und überzeugt mit höchsten Auslastungszahlen. Aber auch im
Hotelsegment ist Derag Hotel and Living auf dem Markt platziert.

Neben den Apartmenthotels betreibt die Münchner Derag Gruppe unter


anderem auch das Grand Hotel „Russischer Hof“ in Weimar, ein Traditionshotel
der Luxusklasse. In den vergangenen Jahren wurde es bereits mehrfach mit
dem „Five Star Diamond Award“ ausgezeichnet.

WOHNEN AUF ZEIT – EIN KONZEPT SETZT SICH DURCH

Heute gehört die Derag Hotel and Living zu den 25 größten Hotel-
gesellschaften in Deutschland (Quelle: NGZ Der Hotelier). Derag Hotel and
Living bietet neben dem klassischen Hotelbereich – speziell für Langzeitgäste –
günstige Serviced Apartments. Seit 14 Jahren profiliert sich die Hotel Gruppe
mit diesem Übernachtungskonzept am Markt. Das Unternehmen bietet seinen
Kunden mit herausragendem Komfort und einer Vielzahl unterschiedlichster
Serviceleistungen eines Hotels den optimalen Raum für kurz-, mittel- und
langfristige Aufenthalte. Der Kunde trifft bei Derag Hotel and Living auf ein sehr
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Insgesamt vereint Derag Hotel and Living 15 Häuser mit 3.000 Zimmern unter
ihrem Dach und verfügt somit über eine Bettenkapazität von mehr als 4.000
Betten. Standorte sind Berlin (drei Häuser), Bochum, Bonn (zwei Häuser),
Düsseldorf, Frankfurt/ Main, Nürnberg, Karlsruhe, München (drei Hotels),
Weimar und Wien. Von allen Standorten aus lassen sich die Stadtzentren gut
erreichen. Autobahnen und das öffentliche Verkehrsnetz sind ebenfalls nicht
weit entfernt.

Wohnlich eingerichtet und komplett ausgestattet mit Küche oder Kitchenette mit
Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Kaffeemaschine und Geschirr, ein Wohn- und
Arbeitsbereich mit modernster Technik (WLAN, PrintMe, Laptopverleih, Fax),
separates Schlafzimmer, Bad sowie ein Briefkasten überzeugen nicht nur
Geschäftsreisende, die in ihrem Hotel nicht nur schlafen, sondern auch arbeiten
möchten. Auch Zwei-Städte-Pendler und Wohnortwechsler schätzen das
wohnliche Ambiente, die großzügig geschnittenen Apartments und die
umfangreichen Serviceleistungen.

-1-
DIE ZUKUNFT HEISST EXPANSION

2009 erweiterte Derag Hotel and Living ihr Portfolio um ein weiteres Domizil–
das alte Stadthaus in Düsseldorf gehört nun ebenfalls zur Gruppe. Eine weitere
Neueröffnung steht in Wien bevor. Dort wird am 28. Mai 2009 ein weiteres
Apartmenthaus eröffnet. Das Unternehmen plant in den nächsten Jahren auch
im europäischen Ausland sowohl mit eigenen Hotels als auch durch weitere
Partnerhäuser zu expandieren.

SERVICE UND DIENSTLEISTUNG

Ein breites Serviceangebot sorgt dafür, dass der Gast alles hat, was er von zu
Hause gewohnt ist: Das fängt beim Einkaufsservice an, geht über die
Wäschepflege und hört beim Büroservice noch lange nicht auf. Des Weiteren
bieten alle Häuser einen eigenen Wellness-Bereich, meist mit Sauna, Solarium,
Dampfbad und einem Fitnessraum sowie ein Restaurant, Hotelbar und vielfältige
Konferenz- und Tagungsmöglichkeiten.

Die Services im Einzelnen:


• Brötchen-Service
• Einkaufsservice
• Tageszeitung
• Fahrradverleih
• Reinigungsservice und Wäschepflege
• Waschmaschinen und Trockner im Haus zur Mitbenutzung
• Fitnessraum, Sauna, Whirlpool, Solarium und Dampfbad
• Angeschlossene Ayurveda Zentren im „Hotel Prinzessin
Elisabeth‘‘ München und dem „Hotel Großer Kurfürst‘‘ Berlin
• Hotelbar und Restaurant, meist Roomservice
• Last-Room-Availability für Stammkunden
• Teilweise kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
(Berlin, Nürnberg)
• Modernste Technik mit WLAN, PrintMe, Business-Terminal in
der Lobby,
• Fax- und Laptopverleih, Sekretariatsleistungen und
Büroservice
• Onlinebuchbarkeit und kostenfreie internationale
Reservierungsnummer
• Weekend-Voucher für Langzeitgäste

-2-
DIE HÄUSER STELLEN SICH VOR...
Hotel Großer Kurfürst – Berlin
Direkt im Zentrum der Hauptstadt, nur wenige Gehminuten von den
Einkaufsmeilen „Unter den Linden“ und „Friedrichstraße“ sowie dem
„Brandenburger Tor“ entfernt, empfängt das Vier-Sterne-Hotel seine
Gäste. Luxuriöse, perfekt ausgestattete Hotelzimmer und Apartments
erfüllen die Erwartungen jedes Aufenthalts. Auch stehen den Gästen vier
Konferenzräume zur Verfügung, die bis zu 40 Personen Platz für
Meetings und Veranstaltungen bieten. Ein großzügiger Wellnessbereich
mit Sauna, Dampfbad, Solarium und einem Fitnessraum sowie ein
Ayurveda Zentrum geben Raum zum Abschalten und Entspannen.

Hotel Henriette – Berlin


Das klassisch-elegante Boutique-Hotel Henriette befindet sich im Herzen
Berlins, direkt an der U-Bahn-Station „Märkisches Ufer“. Das modern
ausgestattete Vier-Sterne-Hotel ist idealer Ausgangspunkt für eine Berlin-
Erkundung, denn viele Sehenswürdigkeiten liegen nur wenige
Gehminuten entfernt. Im komfortablen Ambiente der großzügigen und
vollständig eingerichteten Apartments mit Küche und Kitchenette bietet
das Hotel seinen Gästen einen angenehmen Aufenthalt.

Hotel Königin Luise – Berlin


Rund 15 Minuten vom Zentrum entfernt, eingebunden in eine Parkanlage
liegt das Hotel Königin Luise. Das Vier-Sterne-Hotel nahe dem
„Weißensee“ spricht mit seinen Büroapartments die Bedürfnisse von
Geschäftsreisenden an. Doch auch für Familien stehen Apartments mit
kindgerechter Ausstattung sowie ein Babysitter- & Tagesmutterservice zur
Verfügung. Ein „Fit-for-Business“-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Solarium
und modernem Fitnessraum gibt Gelegenheit, den Alltag hinter sich zu
lassen und abzuschalten.

Hotel Kanzler  – Bonn


Direkt an der Museumsmeile liegt das im Jahr 2005 neu eröffnete Vier-
Sterne-Hotel Kanzler. 150 topmoderne Hotelzimmer, Suiten und voll
ausgestattete Serviced Apartments für den kurzen oder langen Aufenthalt
stehen für die Gäste zur Verfügung. Ein kleiner Kino-Vorführraum für bis
zu 24 Personen sowie große Tagungsräume sind vorhanden. Der Juba
Wellness Tempel mit Sauna, Dampfbad, Solarium und vielem mehr lädt
zum Abschalten und Regenieren ein. Fit für den Tag können sich die
Gäste im modernen Fitnessraum machen. Für das leibliche Wohl wird im
italienischen Restaurant mit Terrasse und Bar gesorgt. Als erstes
Apartmenthotel bekam der Kanzler im August 2006 den „Five Star
Diamond Award“ der American Academy of Hospitality Sciences verliehen
- einen weltweit begehrten Preis für Hotels, Restaurants, Fluglinien,
Kreuzfahrtschiffe, Starköche und Weingüter.

Apartments Johann Wolfgang – Frankfurt


Das reine Apartmenthaus der Derag Hotel and Living Gruppe liegt in einer
ruhigen Wohngegend, über den Dächern von Sachsenhausen und ist
gleichzeitig verkehrsgünstig an das Zentrum angebunden. In Fußnähe
befinden sich viele der berühmten Frankfurter „Eppelwoi Kneipen“.
Sowohl der nahe gelegene „Stadtwald“ als auch ein Fitness- und

-3-
Wellnessbereich bieten den Gästen die Möglichkeit, Sport zu treiben und
zu entspannen.

Hotel Maximilian – Nürnberg


In ruhiger Lage, nur wenige Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt,
empfängt das Vier-Sterne-Hotel Maximilian seine Gäste. In modernem
und persönlichem Ambiente finden die Gäste in Hotelzimmer oder
Apartments den perfekten Raum für Ihren kurzen oder langen Aufenthalt.
Im Restaurant „Maximilian“ mit eigenem Biergarten werden nationale und
internationale Spezialitäten gereicht. Die optimale Entspannung finden die
Gäste in der „Alphakugel“ mit Aroma- und Wärmetherapie, Sauna und
Solarium. Ab März 2007 wird es hier neue Tagungsräumlichkeiten geben.

Hotel Max Emanuel  – München


Am Isarhochufer in einem typischen Münchner Viertel mit kleinen Läden,
Restaurants und Cafés liegt das Drei-Sterne-Hotel Max Emanuel. Das
Kulturzentrum „Gasteig“ mit der Münchner Philharmonie sowie das
„Deutsche Museum“ sind in wenigen Minuten leicht zu Fuß erreichbar. Die
meisten der Gästezimmer, Apartments und großzügig geschnittenen
Suiten verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Im
Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Fitnessraum oder an den nahe
gelegenen Isarauen können die Gäste zur Ruhe kommen.

Hotel Prinzessin Elisabeth – München


Im Herzen Münchens, dem legendären Glockenbachviertel, liegt das im
Jahr 2000 neu erbaute Vier-Sterne-Hotel Prinzessin Elisabeth. In einer
ruhigen Seitenstraße an der Isar erwartet die Gäste zeitlose Eleganz.
Anspruchsvollen Gästen stehen exklusive Maisonetten über zwei Etagen
mit einem einmaligen Panoramablick zur Verfügung. Außergewöhnliche
Spezialitäten aus der „Jungen Wilden“ Küche werden für die Gäste unter
der Leitung des renommierten Kochs Holger Stromberg im Top-
Restaurant G* bereitet. Im großzügigen Wellnessbereich mit Sauna,
Dampfbad, Solarium und Fitnessraum ist Raum für Entspannung.

Hotel Karl Theodor – München


Das Drei-Sterne-Hotel Karl Theodor befindet sich in einer der schönsten
Münchner Wohngegenden. Im grünen, ruhigen Villenviertel Gern, nur
wenige Schritte entfernt von der weitläufigen Park- und Sportanlage des
Olympiageländes. Die meisten der Hotelzimmer und Apartments besitzen
einen Balkon oder eine Terrasse und bieten den Gästen eine wohnliche
und familiäre Atmosphäre. In dem liebevoll ausgestatteten Restaurant
werden mediterrane Gerichte gereicht, die auch im Wintergarten oder auf
der Terrasse genossen werden können. Dank des hohen Freizeitwerts
der Umgebung kann der moderne Geschäftsreisende seinen Aufenthalt
so fast wie einen Urlaub genießen und ist gleichzeitig optimal an das nahe
Stadtzentrum angebunden.

Hotel Kaiser Franz Joseph – Wien


Im eleganten Botschaftsviertel „Döbling“, einer ruhigen Wohngegend nahe
dem Wienerwald und dem Heurigenort „Grinzing“ ist das Vier-Sterne-
Hotel Kaiser Franz Joseph gelegen. Das pulsierende Leben der
Innenstadt, des „Ersten Bezirks“ ist in nur 15 Minuten einfach per
Straßenbahn zu erreichen. Fast alle der komfortablen Zimmer und
Apartments verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Exklusive
Penthouse-Maisonetten und Double Superior Apartments werden
höchsten Ansprüchen gerecht. Im Restaurant „Zum Klement“ warten
schmackhafte Wiener Gerichte auf die Gäste. Und köstliche Kaffee- und
-4-
Konditorspezialitäten werden im Café „Nahodil“ gereicht. Der
Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Solarium und Fitnessstudio ist
der geeignete Ort, um einen stressigen Tag hinter sich zu lassen.

Grand Hotel Russischer Hof – Weimar


Das Grand Hotel Russischer Hof blickt auf eine mehr als
zweihundertjährige Tradition zurück. In der nachklassischen Zeit
beherbergte das Haus bedeutende Persönlichkeiten wie Franz Liszt,
Robert Schumann oder auch Friedrich Hebbel. In Anklang an seine
literarische und kulturelle Geschichte veranstaltet der Russische Hof
heute regelmäßig kulturelle Veranstaltungen wie die „Hofgespräche“ oder
auch den „Maria Pawlowna Geburtstag“. Hinter der denkmalgeschützten
klassizistischen Fassade erwartet die Gäste des Russischen Hofs
modernster Komfort in stilvoller Atmosphäre. Denn das Fünf Sterne Haus
mit seinen 126 Zimmern wurde 1998 vollständig saniert. Kulinarisch
werden die Gäste im exquisiten Restaurant „Anastasia“ verwöhnt, das
jüngst mit 14 Gault Millau Punkten prämiert wurde. Im Mai 2002 wurde
der Russische Hof erstmals mit dem „Five Star Diamond Award“ der
American Academy of Hospitality Sciences ausgezeichnet. Seither bekam
der Russische Hof den Award jedes Jahr erneut für seine anhaltend gute
Qualität überreicht. Zudem gehört der Russische Hof seit 2005 der
Chaîne des Rotisseurs an.

DIE HÄUSER IM ÜBERBLICK

Hotel Großer Kurfürst  Hotel Henriette 


Neue Roßstraße 13 Neue Roßstraße 13
10179 Berlin 10179 Berlin
Tel.: 030-24 60 00 Tel.: 030-24 60 09 00
Fax: 030-24 60 03 00 Fax: 030-24 60 09 40
grosserkurfuerst@deraghotels.de henriette@deraghotels.de

Hotel Königin Luise  Appartements Johann Wolfgang


Parkstraße 87 Großer Hasenpfad 141-145
130876 Berlin 60598 Frankfurt
Tel.: 030-96 24 70 Tel.: 069-68 09 20
Fax: 030-96 24 71 60 Fax: 069-68 65 71
koeniginluise@deraghotels.de johannwolfgang@deraghotels.de

Hotel Maximilian  Grand Hotel Russischer Hof 


Obere Kanalstraße 11 Goetheplatz 2
90429 Nürnberg 99423 Weimar
Tel.: 0911-9 29 50 Tel.: 03643-77 40
Fax: 0911-9 29 56 10 Fax: 03643-77 48 40
maximilian@deraghotels.de russischerhof@deraghotels.de

Hotel Max Emanuel  Hotel Prinzessin Elisabeth 


Rablstraße 10 Geyerstraße 52
81669 München 80469 München
Tel.: 089-45 88 00 Tel.: 089-72 01 70
Fax: 089-45 83 08 15 Fax: 089-72 01 71 60

-5-
maxemanuel@deraghotels.de prinzessinelisabeth@deraghotels.de

Hotel Karl Theodor  Hotel Kaiser Franz Joseph 


Paschstraße 46 Sieveringer Straße 4
80637 München A-1190 Wien
Tel.: 089-15 70 80 Tel.: 0043-1-3 29 00
Fax: 089-15 70 86 00 Fax: 0043-1-3 20 73 55
karltheodor@deraghotels.de kaiserfranzjoseph@deraghotels.de

Hotel Kanzler 


Adenauerallee 148
53113 Bonn
Tel.: 0228-6 84 40
Fax: 0228-6 84 41 60
kanzler@deraghotels.de

-6-
APPARTEMENTHOTELS.COM
RUNDUMSERVICE ONLINE
Als Portal für „serviced apartments worldwide“ hat sich
AppartementHotels.com in den vergangenen fünf Jahren auf dem
internationalen Reisemarkt etabliert.
Egal ob geschäftlich oder privat, AppartementHotels.com bietet mit vielen
starken Marken wie Derag, Adina, Ascott, Citadines, Somerset, Lindner,
NH Hotels, Mamaison oder StayAt inzwischen über 300 Partnerhäuser
und mehr als 35.000 Einheiten – weltweit – für jeden Anlass das richtige
Appartement für kurze oder lange Aufenthalte.
Auf der online Buchungsplattform findet man flexibel buchbaren
Wohnraum auf Zeit für den modernen und kostenbewussten Reisenden
von Heute.Im Bereich „My AH.com“ kann ein eigenes Profil hinterlegt
werden, um bei immer wieder kehrenden Anfragen schnell auf
gespeicherte Daten zugreifen zu können.Sobald eine Online Anfrage
gestellt wird, erhalten Sie von AppartementHotels.com in kürzester Zeit
ein individuelles Angebot entsprechend Ihrer persönlichen Bedürfnisse –
natürlich auch gerne mit telefonischer Beratung damit Sie sich bei einem
längeren Aufenthalt wie zu Hause fühlen.Auch Firmenkunden können in
einem geschlossenen Bereich bedient werde, Ihre eigenen Partnerhotels
integrieren und auf Wunsch die „Standort-Recherche“ nutzen, bei der
Häuser an Standorten gesucht werden, an denen es derzeit noch keine
festen Partnerhäuser gibt. So profitieren Firmenkunden aus dem
vielseitigen Portfolio an Kontakten zu Appartementhäusern weltweit.

Mögliche Destinationen für Langzeitaufenthalte:


In Europa zählen bereits 23 Länder (Belgien, Bulgarien, Dänemark,
Deutschland, Estland, Finnland, Griechenland, Großbritannien, Italien,
Kroatien. Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Russland,
Schweden, Schweiz, Slowenien, Slowakei, Spanien, Tschechische
Republik und Ungarn) zu den buchbaren Reisezielen des
Buchungsservices AppartementHotels.com.
Allein rund 70 deutsche Städte sind auf dem Internetportal vertreten.
Insgesamt sind derzeit mehr als 300 Häuser weltweit im Portfolio. Auch in
den USA, Afrika und Asien befinden sich erste Partnerhäuser und das
Angebot wächst kontinuierlich weiter.

-7-
DATEN UND FAKTEN
1982 Das erste Hotel der Derag Hotel and Living Gruppe, Hotel
Max Emanuel, wird in München eröffnet. Zum ersten Mal wird das
Konzept der Serviced Apartments umgesetzt.
1984 Im Münchner Stadtteil Gern öffnet das zweite Derag Hotel Karl
Theodor seine Türen.
1986 Eröffnung des 4-Sterne Hotels Kaiser Farnz Josef in Wien, des
größten Hauses der Derag Hotel and Living Gruppe.
1997 Derag Hotel and Living verleiht unter dem Motto „Das Hotel der
Zukunft“ den Derag Design Award an den Designstudenten
Hrafnkell Birgisson.
1998 Die Derag Häuser in Berlin öffnen ihre Pforten.
1999 Aufwendige Restaurierung des Fünf Sterne Hotels Russischer Hof
in Weimar.
2000 Das Hotel Prinzessin Elisabeth, im legendären Münchner
Glockenbachviertel erbaut, wird eröffnet.
2002 Das Fünf Sterne Hotel Russischer Hof in Weimar bekommt von
den „Five Star Diamond Award“ verliehen.
2004 Launch der Online Plattform www.appartementhotels.com.
Die Derag Card, ein eigenes Kundenbindungsprogramm, wird
eingeführt.
Umwandlung der GmbH in die nicht börsennotierte Derag Hotel
and Living AG.
2005 Im Mai reiht sich das Hotel Kanzler in Bonn als 11. Haus in die
Derag Hotel and Living Gruppe ein.
In England und Ungarn eröffnen eigene Verkaufsbüros der Derag
Hotel and Living Gruppe.
2006 Als erstes Apartmenthotel wird das Hotel Kanzler in Bonn mit dem
„Five Star Diamond Award“ ausgezeichnet.
Die Derag Hotel and Living Gruppe erhält ihren ersten eigenen
Private Chain Code „DD“.
In Italien wird das dritte Verkaufsbüro der Derag Hotel and Living
eröffnet.
2007 acora Hotel und Wohnen ist erster Partner der Derag Hotel and
Living und tritt dem „DD“ Buchungscode bei.
Der Russische Hof in Weimar bekommt erneut den „Five Star
Diamond Award“ verliehen.
2007 Das Hotel Maximilian erhält einen vierten Stern

2009 Das Stadthaus Düsseldorf gehört zur Derag-Gruppe


Neueröffnung eines weiteren Hauses in Wien

-8-
VORSTAND

Dr. Max Michael Schlereth (Vorstand)


Thomas Schlereth (Vorstand)
Albert G. Dander (Vorstand)

ADRESSE

Derag Hotel and Living AG + Co.KG


Fraunhoferstraße 2
80469 München
Tel.: 089 / 23 70 12 50
Fax: 089 / 23 70 12 69
info@deraghotels.de
www.deraghotels.de

Weitere Informationen für die Presse:

häberlein & mauerer ag


agentur für public relations
Melanie Lettenbichler
Franz-Joseph-Strasse 1
80801 München
Tel.: 089/ 38 108 – 164
Fax: 089/ 38 108 – 150
melanie.lettenbichler@haebmau.de
www.haebmau.de

-9-