Sie sind auf Seite 1von 2
Bürgerbüro DR. PAN TAZIS MdL | Schloßstraße 8 | 38100 Braunschweig B ÜRGERBÜRO DR. PANTAZIS
Bürgerbüro DR. PAN TAZIS MdL | Schloßstraße 8 | 38100 Braunschweig
Bürgerbüro DR. PAN TAZIS MdL | Schloßstraße 8 | 38100 Braunschweig
DR. PAN TAZIS MdL | Schloßstraße 8 | 38100 Braunschweig B ÜRGERBÜRO DR. PANTAZIS MdL Volksfreundhaus

B ÜRGERBÜRO DR. PANTAZIS MdL Volksfreundhaus Schloßstraße 8 38100 Braunschweig

Fon: +49 531 – 480 98 27 Fax: +49 531 – 480 98 26

info@christos - pantazis.de www.christos -pantazis.de

14. Juli 2015

Bachmann, Bratmann und Dr. Pantazis : Schulobstprogramm geht weiter

Extraportion Vitamine für SchülerInnen in Braunschweig “

Für die Schülerinnen und Schüle r von 18 Schulen in Braunschweig beginnt der Unterricht nach den Sommerferien wieder mit frischem Obst: „Eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Ernährung ist für Schulkinder von hoher Bedeutung. Eine Extraportion Obst und Gemüse gehört unbedingt dazu“ , erklär en dazu die SPD - Landtagsabgeordne ten Bachmann , Bratmann und Dr. Pantazis „Wir freuen uns, dass 18 Schulen in Braunschweig mitmachen und die Schülerinnen und Schüler in den Genuss einer gesunden Extraportion Obst kommen.“

Das von der Landesregierung im letzten Jahr auch in Niedersachsen eingeführte Schulobstprogramm ist ein R iesen e rfolg . „Die Rot - Grüne Landesregierung hatte 2013 beschlossen, dass auch Niedersachsen am EU - Schulobst - und Gemüseprogramm teilnimmt und dafür 4 M illionen Euro, davon 1 Million Euro Landesmittel, bereitgestellt“ , beton en die drei SPD - Landtagsabgeordnete n Bachmann, Bratmann und Dr. Pantazis .

Die Bewerberzahlen beim Schulobstprogramm liegen in diesem Jahr noch höher als 2014, mehr als 750 Schulen hab en sich beworben . Über 91 Prozent der bisher teilnehmenden Schulen machen weiter. Daz u erklären die Braunschweiger SPD - Landtagsabgeordnete n Bachmann, Bratmann und Dr. Pantazis : „Das zeigt die hohe Akzeptanz des Obst - und Gemüseprogramms durch die Schulen. Es ist gut, dass Niedersachsen jetzt auch für den regelmäßigen Vitaminnachschub sorgt. Immer noch kommen zu viele Kinder ohne Frühstück in die Grundschule.“

Weitere Informationen gibt es auf www.schulobst.niedersachsen.de , hier werden auch alle teilnehmend en Schulen veröffentlicht.

Besonders freuen sich die SPD - Landtagsabgeordneten darüber, dass 5 Schulen in Braunschweig neu in das Schulobstprogramm aufgenommen werden. „Das Schulobstprogramm ist ein Erfolgsprojekt mit steigender Nachfrage. Das Schulobstprogramm leistet nicht nur einen Beitrag zur Gesundheitsförderung, sondern kann und soll dazu beitragen, dass Kinder wieder regionale und saisonale Obst - und Gemüsesorten kennenlernen und wissen, wie sie schmecken.“

dass Kinder wieder regionale und saisonale Obst - und Gemüsesorten kennenlernen und wissen, wie sie schmecken.“
Bürgerbüro DR. PAN TAZIS MdL | Schloßstraße 8 | 38100 Braunschweig Teilnehmen am EU -

Bürgerbüro DR. PAN TAZIS MdL | Schloßstraße 8 | 38100 Braunschweig

Teilnehmen am EU - Schulobstprog ramm können Grundschulen von der 1. bis zur 4. Klasse und Förderschulen von Klasse 1 bis 6. Voraussetzung ist, dass das Obst und Gemüse kostenlos verteilt wird und es pädagogische Begleitmaßnahmen wie eine Koch - AG , einen Ernährungsführerschein oder einen B esuch beim Obst - oder Gemüsebauern gibt. Die Schulen haben die Möglichkeit , einen konventionellen oder einen ökologischen Lieferanten auszuwählen.

Info:

In diesem Jahr sind im Rückmeldeverfahren des Schulobstp rogramms folgende Schulen erneut dabei:

Grundschule Edith Stein, Freie Schule e.V., Grund - und Hauptschule Pestalozzistraße, Grundschule Comeniusstraße, Grundschule am Schwarzen Berge, Grundschule Völkenrode/Watenbüttel, Freie Waldorfschule Braunschweig, Grundschule Hohestieg, Grundschule Broitz em, Grundschule Lamme, Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte, Oswald - Berkhan Schule und die Grundschule Schunteraue.

Über das Neubewerbungsverfahren neu dabei sind in diesem Jahr die Schulen: Christliche Schule Braunschweig, Grundschule Diesterwegstraße , Hans - Würtz - Schule, Grundschule Bebelhof und die Grundschule Rühme.

Braunschweig, Grundschule Diesterwegstraße , Hans - Würtz - Schule, Grundschule Bebelhof und die Grundschule Rühme.