Sie sind auf Seite 1von 4

Marktüberblick

DAX 30 Chart-AnalyseMarktidee

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate

täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Marktüberblick Nach einem weitgehend richtungslosen Handel

Marktüberblick

Nach einem weitgehend richtungslosen Handel schloss der DAX am Donnerstag nur wenig verändert. Der deutsche Leit- index notierte 0,07 Prozent tiefer bei 11.512 Punkten. Lanxess konnte mit überraschend vorgelegten Quartalszahlen überzeu- gen und schloss 1,60 Prozent höher. Daimler übertraf ebenfalls die Markterwartungen. Die Aktie des Autobauers schloss den- noch 0,64 Prozent schwächer. An der Wall Street dominierten die negativen Vorzeichen. Der Dow verlor 0,66 Prozent auf 17.732 Punkte. Positive US-Konjunkturdaten (Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe, Index der Frühindikatoren) lieferten keine Unterstützung. Im nachbörslichen Handel stand die Aktie von Amazon mit deutlichen Zugewinnen nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen im Fokus (siehe S. 3 „Unter der Lupe“).

Am Devisenmarkt konnte der US-Dollar nicht von den besser als erwarteten US-Konjunkturdaten profitieren. Der Dollar-In- dex fiel bis zum Ende des New Yorker Handels um 0,33 Prozent auf 97,11 Punkte. Der Euro wertete gegenüber allen anderen Hauptwährungen auf. Das Währungspaar EUR/USD stieg um 0,67 Prozent auf 1,1002 USD. Im Tagesverlauf handelte es zwi- schen 1,0922 USD und einem Wochenhoch bei 1,1017 USD. Mit Blick auf die anderen Währungen fielen Real, Rubel, Briti- sches Pfund und Rand mit besonderer Schwäche auf. Der Ab- wärtstrend am Rohstoffmarkt blieb intakt. Der S&P GSCI Index für 24 Spotpreise fiel um 0,93 Prozent auf ein 4-Monats-Tief

Indexstände

Indizes

letzter

Veränderung zum Vortag

Schlusskurs

absolut prozentual

Aktienmärkte weltweit

 

DAX30

11.512,11

-8,56

-0,07%

MDAX

20.749,11

-77,09

-0,37%

TecDAX

1.816,23

+13,57

+0,75%

EURO STOXX 50

3.634,64

-0,94

-0,02%

Dow Jones

17.731,95

-119,09

-0,66%

Nasdaq 100

4.602,83

-20,41

-0,44%

S&P 500

2.102,15

-12,00

-0,56%

Nikkei 225

20.560,86

-123,09

-0,60%

Währungen

EUR/USD

1,1002

+0,0073

+0,67%

EUR/JPY

136,18

+0,73

+0,54%

EUR/GBP

0,7088

+0,0088

+1,27%

EUR/CHF

1,0529

+0,0041

+0,39%

USD/JPY

123,75

-0,18

-0,15%

Rohstoffe

Öl (WTI) 09/15

48,65 USD

-0,54

-1,10%

Öl (Brent) 09/15

55,30 USD

-0,83

-1,48%

Gold 08/15

1.087,10 USD

-4,40

-0,40%

Silber 09/15

14,57 USD

-0,16

-1,09%

Bund Future

153,42 EUR

+0,24

+0,16%

-1,09% Bund Future 153,42 EUR +0,24 +0,16% Werbemitteilung bei 391,69 Punkten. Rohöl der Nordseesorte

Werbemitteilung

bei 391,69 Punkten. Rohöl der Nordseesorte Brent notierte 1,48 Prozent tiefer bei 55,30 USD. US-Erdgas verbilligte sich nach den Lagerbestandsdaten um 2,92 Prozent auf 2,82 USD. Kupfer verlor an der Comex 2,24 Prozent auf 2,37 USD. Gold handelte mit einem Abschlag von 0,40 Prozent bei 1.087 USD. Im heutigen asiatischen Handel rutschte das gelbe Metall wei- ter ab auf ein 5-Jahres-Tief bei 1.072 USD.

An den asiatischen Aktienmärkten ging es heute früh ganz überwiegend abwärts. Ungeachtet überraschend schwacher chinesischer Konjunkturdaten konnte der Shanghai Composi- te hingegen seine Erholungsrally fortsetzen. Der chinesische Industrie-Einkaufsmanagerindex fiel im Juli nach vorläufiger Auswertung auf ein 15-Monats-Tief bei 48,2 Punkten. Er signa- lisiert damit eine Schrumpfung des Sektors und kam deutlich unter der Konsensschätzung von 49,7 Zählern herein.

Produktideen

Amazon

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Bull

Bear

WKN

CN4HWL

W K N CN4HWL CN4JZP

CN4JZP

W K N CN4HWL CN4JZP

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

460,13 USD

679,90 USD

Barriere

460,13 USD

679,90 USD

Hebel*

14,2

2,5

Preis*

3,06 EUR

17,80 EUR

*indikativ

P r e i s * 3,06 EUR 17,80 EUR *indikativ 24. Juli 2015 Ausgabe 2542

24. Juli 2015 Ausgabe 2542 - Seite 1 von 4

www.zertifikate.commerzbank.de

Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

Impressum/Disclaimer

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate       Werbemitteilung DAX 30: Tendenz
     

Werbemitteilung

DAX 30: Tendenz abwärts

Marktüberblick

DAX 30 Chart-Analyse

Marktidee

11.288-11.340 Punkten angesteuert. Es bleibt abzuwarten, ob

Nächste Widerstände lauern heute bei 11.538/11.544 Punk-

Trading-Termine

Uhrzeit

09:30

09:30

10:00

10:00

15:00

15:45

16:00

Ereignis

DE: Einkaufsmanagerindex Industrie Juli

DE: Einkaufsmanagerindex Dienste Juli

EU: Einkaufsmanagerindex Industrie Juli

EU: Einkaufsmanagerindex Dienste Juli

BE: Geschäftsklimaindex Juli

US: Einkaufsmanagerindex Industrie Juli

US: Neubauverkäufe Juni

Schätzg.

51,9

53,9

52,5

54,3

-4,0

-

+0,7%

Produktideen

Long-Plays

Typ

WKN

Laufzeit

Basispreis

Barriere

Hebel/Omega*

Preis*

*indikativ

Short-Plays

Typ

WKN

Laufzeit

Basispreis

Barriere

Hebel/Omega*

Preis*

*indikativ

Turbo Classic

Bull

CN3ZPJ

16.09.15

11.125,00 P.

11.125,00 P.

31,8

3,59

Turbo Classic

Bear

CN3EX4

16.09.15

11.805,00 P.

11.805,00 P.

29,6

3,88 EUR

Unlimited Turbo

Bull

CR7G0P

open end

10.206,05 P.

10.340,00 P.

9,1

12,51 EUR

Unlimited Turbo

Bear

CR612X

open end

12.672,25 P.

12.500,00 P.

9,3

12,34 EUR

Optionsschein

Call

CR3G3C

18.11.15

11.500,00 P.

--

12,4

4,72 EUR

Optionsschein

Put

CR3G0X

18.11.15

11.500,00 P.

--

11,0

5,14 EUR

Technische Analyse

 

es hier dann zu Anzeichen einer bullishen Trendwende kommt. Klar bearish wäre entweder ein Tagesschluss unterhalb der

Der DAX sprang am Donnerstag zur Eröffnung bis an den Wi- derstand der fallenden 20-Stunden-Linie und markierte dort bei 11.615 Punkten bereits sein Tageshoch. Anschließend brö- ckelten die Kurse ab. Das Tagestief sah das Börsenbarometer im späten Handel bei 11.454 Punkten.

Der kurzfristige Trend im Stundenchart bleibt abwärts gerich- tet. Eine Fortsetzung der Korrektur ist für heute zu favorisie- ren, solange das gestrige Hoch bei 11.615 Punkten nicht über- wunden werden kann. Unterhalb des Verlaufstiefs bei 11.454 Punkten würden potenzielle Ziele bei 11.414 Punkten und

Kurslücke bei 11.340 Punkten oder ein signifikanter Intraday- Rutsch unter 11.288 Punkte zu werten. Nächste wichtige Un- terstützungen darunter liegen bei 11.035/11.092 Punkten, 10.899/10.938 Punkten und 10.798 Punkten.

ten und 11.573 Punkten. Ein Stundenschlusskurs über 11.615 Punkten wäre positiv zu werten und könnte heute fortgesetzte Kursavancen in Richtung 11.650 Punkte, 11.715 Punkte und 11.802/11.803 Punkte auslösen.

Punkte, 11.715 Punkte und 11.802/11.803 Punkte auslösen. 24. Juli 2015 Ausgabe 2542 - Seite 2 von

24. Juli 2015 Ausgabe 2542 - Seite 2 von 4

www.zertifikate.commerzbank.de

Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

Impressum/Disclaimer

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung Marktidee: Cancom - Range-Ausbruch Unter
Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung Marktidee: Cancom - Range-Ausbruch Unter

Werbemitteilung

Marktidee: Cancom - Range-Ausbruch

Unter der Lupe

Technische Analyse

Marktüberblick

DAX 30 Chart-Analyse

Marktidee

gleitet von hohem Volumen die obere Begrenzung des Wim- pels und signalisierte damit die Fortsetzung der Erholungs- rally. Kurzfristig sollte eine Konsolidierung am erreichten

Produktideen

Typ

WKN

Laufzeit

Basispreis

Barriere

Hebel*

Preis*

*indikativ

Unlimited Turbo

Bull

CN3NC0

open end

28,03 EUR

30,80 EUR

4,7

7,59 EUR

Unlimited Turbo

Bear

CN16N3

open end

43,24 EUR

38,90 EUR

5,6

6,57 EUR

Amazon sorgte am Donnerstag nach US-Börsenschluss für ei- nen Paukenschlag. Der weltgrößte Online-Händler präsentier- te deutlich besser als erwartete Zahlen zum zweiten Quartal.

Hotline

069 136 47845

E-Mail

zertifikate@commerzbank.com

Die im TecDAX notierte Cancom-Aktie (WKN: 541910) etablier- te nach dem Abschluss einer von 2002 bis 2010 andauernden Bodenbildungsphase einen dynamischen Aufwärtstrend. Nach über 3000 Prozent Kursgewinn startete im April ausgehend vom Allzeithoch bei 42,08 EUR eine scharfe Abwärtskorrektur. Der Kurs fand schließlich bei 29,45 EUR im Juni Unterstüt- zung. Die hiervon ausgehende steile Erholungsrally war zuletzt in eine mehrtägige Konsolidierung in Gestalt eines Wimpels übergegangen.

Im gestrigen Handel durchbrach die Aktie dynamisch und be-

Widerstand bei 37,25/37,55 EUR eingeplant werden. Das kurz- fristig bullishe Bias würde lediglich mit einem Rutsch unter den Support bei 34,92/34,95 EUR negiert. Idealerweise sollte allerdings im Fall eines Pullbacks bereits die Unterstützung in Gestalt der oberen Wimpelbegrenzung bei 35,90 EUR Käufer in den Markt locken. Als mögliche nächste Kursziele auf der Oberseite fungieren die Bereiche 38,50 EUR, 39,10/39,37 EUR und 41,11/42,08 EUR. Unter 34,92 EUR würde ein Rücksetzer bis 33,72 EUR oder 32,38/33,01 EUR möglich. Bearish würde es unter 31,65/31,80 EUR.

Der Umsatz stieg demnach um 20 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal auf 23,18 Milliarden USD. Analysten hatten im Schnitt nur mit einem Zuwachs auf 22,4 Milliarden USD gerechnet. Noch spektakulärer gestaltete sich der Gewinnausweis des vom Gründer Jeff Bezos geführten In- ternetriesen. Der Gewinn je Aktie lag bei 19 Cent nach einem Verlust von 27 Cent im Vorjahresquartal. Hier hatte die Kon- sensschätzung auf einen Verlust von 13 Cent je Aktie gelau- tet. Anleger honorierten das Zahlenwerk im nachbörslichen Handel mit einem Kurssprung um 16,62 Prozent auf ein neues Allzeithoch bei 562,30 USD, womit Bezos auf einen Schlag um rund 7 Milliarden USD reicher wurde. Seit Anfang des Jahres hatte der Kurs bereits um 59 Prozent zulegen können.

Jahres hatte der Kurs bereits um 59 Prozent zulegen können. 24. Juli 2015 Ausgabe 2542 -

24. Juli 2015 Ausgabe 2542 - Seite 3 von 4

www.zertifikate.commerzbank.de

Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

Impressum/Disclaimer

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Impressum / Disclaimer Werbemitteilung Bei dieser

Impressum / Disclaimer

für Optionsscheine und Zertifikate Impressum / Disclaimer Werbemitteilung Bei dieser Publikation handelt es sich um

Werbemitteilung

Bei dieser Publikation handelt es sich um eine Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und um die unveränderte Weitergabe eines Marktbe- richtes, einer Chart-Analyse, einer Marktidee bzw. einer sonstigen Marktinformation der Finanzpark AG durch die Commerzbank AG. Für den Inhalt ist ausschließ- lich die Finanzpark AG verantwortlich. Wegen weiterer Informationen sowie der Offenlegung möglicher Interessenkonflikte wird auf die Homepage der Finanzpark

Herausgeber Commerzbank AG Corporates & Markets

Redaktion Ralf Fayad, CFTe finanzpark AG

AG verwiesen (www.finanzpark.de). Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wider, die von denen der Commerzbank AG abweichen können. Die Commerzbank AG übernimmt für den Inhalt, die Richtigkeit, die Vollständigkeit und die Aktualität

Mainzer Landstraße 153

Layout

der Informationen keine Gewähr. Die Commerzbank AG unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Die Publikation stellt keine

60327 Frankfurt am Main

Tolon Demirkazik

Anlageberatung oder Handlungsempfehlung in Bezug auf die genannten Wertpapiere seitens der Commerzbank AG dar. Wertentwicklungen in der Vergangenheit

finanzpark AG

sind kein verlässlicher Indikatior für die künftige Wertentwicklung.

ideas-daily@commerzbank.com

www.zertifikate.commerzbank.de

Produktion

Eine Anlageentscheidung sollte nur auf der Grundlage der Informationen in den Endgültigen Bedingungen und den darin enthaltenen allein maßgeblichen voll- ständigen Emissionsbedingungen getroffen werden. Die Endgültigen Bedingungen sind im Zusammenhang mit dem jeweils zugehörigen Basisprospekt zu lesen und können zusammen mit dem Basisprospekt unter Angabe der WKN bei der Commerzbank AG, GS-MO 5.4.1 Zertifikate, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main, angefordert werden.

Hotline: 069 136-47845 Copyright: © 2015 Commerzbank AG

menthamedia In der Schmalau 6-8 90427 Nürnberg www.menthamedia.de

In der Schmalau 6-8 90427 Nürnberg www.menthamedia.de 24. Juli 2015 Ausgabe 2542 - Seite 4 von

24. Juli 2015 Ausgabe 2542 - Seite 4 von 4

www.zertifikate.commerzbank.de

Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

Impressum/Disclaimer