Sie sind auf Seite 1von 26
BAUANLEITUNG SCHAUKELPFERD BAUEN Montage

BAUANLEITUNG

BAUANLEITUNG SCHAUKELPFERD BAUEN Montage

SCHAUKELPFERD BAUEN

Montage

2

VORWORT

Für Kinder und Enkelkinder

Ich habe einen kleinen, schönen weiß angemal- ten Hocker den mein Opa gebaut hat. Mit die- sem Hocker haben mein Vater, ich und meine inzwischen großen Söhne gespielt. Jetzt habe ich eine Tochter bekommen und Sie spielt auch mit diesem kleinen Hocker.

Selber etwas für die Kinder herzustellen an dem sie Spaß haben und aus einer guten Qualität, das es für Generationen hält, ist etwas besonderes. Es ist natürlich lohnend, Möbel, Fenster und an- dere Gegenständen selber herzustellen, aber die Freude, die Sie erfüllt wenn Sie ein Schaukelpferd herstellen, ist von einer ganz anderen Dimension. Sowohl während der Herstellung als auch beim Verschenken an ein Kind.

Viel Spaß!

Mattias Byström

Stella und Ihr neues Schaukelpferd!
Stella und Ihr neues Schaukelpferd!
Mattias Byström Stella und Ihr neues Schaukelpferd! Schaukelpferd FOLGENDES BENÖTIGEN SIE: • Logosol MF30

Schaukelpferd

FOLGENDES BENÖTIGEN SIE:

Logosol MF30 Multifräse (Tischfräse)

Logosol PS315 (Tischkreissäge)

Logosol H410 (Abricht- Dickenhobel)

(Natürlich können Sie auch andere Maschinen be- nutzen)

Holzleim

Holzschrauben, oder Bohrer und Dübel

Rundstab 20-25 mm Durchmesser

Bohrer für den Rundstab 20-25 mm

Für die Herstellung von Leimfugen

Logosol SH410

Plano Leimpresse

Die Schablonen für die Teile des Schaukelpferds sind im Maßstab 1:1. Diese können Sie ausschneiden und auf Ihren Holzstücken befestigen. Das Beispiel in die- ser Anleitung ist für ein Kind mit 1-2,5 Jahren. Falls das Schaukelpferd für etwas größere Kinder gedacht ist können Sie die Beine bis zu 10 cm verlängern.

Das Schaukelpferd wird am besten mit verleimten Platten hergestellt, d.h. Stäbe aus feinem Holz, die zusammengeleimt werden. Diese Stäbe wer- den am einfachsten mit einem SH410 von Log- osol hergestellt, können aber auch ausgesägt und anschließend abgerichtet und plangehobelt werden. Verleimen Sie die Stäbe mit normalem Holzleim. Um sehr gute Ergebnisse zu erzielen sollten Sie eine Leimpresse verwenden. Beispielsweise die Plano Leimpresse von Logosol. Diese Holzplatten können Sie auch fertig im Baumarkt kaufen.

BEI DER MONTAGE

• „Trockenübung“. Setzten sie die Stäbe zusammen,

ohne Leim, mit ein bisschen Druck um zu sehen ob alles passt. Hasten Sie nicht durch den Leimproz- ess. Gehen Sie jedes Moment in Ruhe durch. Tipp! Mischen Sie ein bisschen Wasser dem Leim bei.

Somit verlängert sich der Trocknungsprozess und Sie haben Zeit für kleine Justierungen. Messen die regelmäßig! Die Winkel sind am wichtig- sten.

• Halten Sie das rechte/linke Bein mit dazugehöriger Kufe auseinander wenn Sie die Winkel ausnehmen / sägen.

• Machen Sie immer Probestücke bevor Sie sich in den schönen Leimfuge-Platten verschneiden.

MONTAGEANLEITUNG 4

MONTAGEANLEITUNG

MONTAGEANLEITUNG 4

1. Kopf auf dem Sitz verleimen bzw. festschrauben.

Schaukelpferd

1. Kopf auf dem Sitz verleimen bzw. festschrauben. Schaukelpferd 5
1. Kopf auf dem Sitz verleimen bzw. festschrauben. Schaukelpferd 5
2. Mit Schraubzwingen die Beine mit den Klötzen verbinden (vorab ohne Leim) und die Teile

2. Mit Schraubzwingen die Beine mit den Klötzen verbinden (vorab ohne Leim) und die Teile in rich- tigem Abstand und Winkel zum Unterteil vom Sitz bringen.

Danach die Klötze mit den Beinen verleimen und festschrauben.

tigem Abstand und Winkel zum Unterteil vom Sitz bringen. Danach die Klötze mit den Beinen verleimen
tigem Abstand und Winkel zum Unterteil vom Sitz bringen. Danach die Klötze mit den Beinen verleimen
tigem Abstand und Winkel zum Unterteil vom Sitz bringen. Danach die Klötze mit den Beinen verleimen
tigem Abstand und Winkel zum Unterteil vom Sitz bringen. Danach die Klötze mit den Beinen verleimen

Schaukelpferd

3. Mit Schraubzwingen die soeben verleimte Beine mit dem Sitz verbinden (vorab ohne Leim) und dabei die Beine in den richtigen Abstand bringen. Kontrol- lieren Sie anschließend, so lange die Beine geklemmt sind, das die Kufen richtig sitzen

Danach die Beine mit dem Sitz verleimen und fest- schrauben.

lange die Beine geklemmt sind, das die Kufen richtig sitzen Danach die Beine mit dem Sitz
lange die Beine geklemmt sind, das die Kufen richtig sitzen Danach die Beine mit dem Sitz
lange die Beine geklemmt sind, das die Kufen richtig sitzen Danach die Beine mit dem Sitz
4. Die Kufen mit den Beinen (Hufen) verleimen. 8

4. Die Kufen mit den Beinen (Hufen) verleimen.

4. Die Kufen mit den Beinen (Hufen) verleimen. 8
4. Die Kufen mit den Beinen (Hufen) verleimen. 8

5. Den Pferdeschwanz nicht vergessen. Festleimen und verschrauben.

Schaukelpferd

5. Den Pferdeschwanz nicht vergessen. Festleimen und verschrauben. Schaukelpferd 9
SCHABLONE 10
SCHABLONE 10

SCHABLONE

Schaukelpferd

Schaukelpferd SCHABLONE 11

SCHABLONE

SCHABLONE Der Winkel zum Sitz 102 Grad
SCHABLONE Der Winkel zum Sitz 102 Grad
SCHABLONE Der Winkel zum Sitz 102 Grad
SCHABLONE Der Winkel zum Sitz 102 Grad

SCHABLONE

Der Winkel zum Sitz 102 Grad

Schaukelpferd

Schaukelpferd Winkel und Bemaßungen der Beine. 13

Winkel und Bemaßungen der Beine.

SCHABLONE SCHABLONE 14

SCHABLONE

SCHABLONE

Schaukelpferd

Schaukelpferd SCHABLONE 15
Schaukelpferd SCHABLONE 15
Schaukelpferd SCHABLONE 15
Schaukelpferd SCHABLONE 15
Schaukelpferd SCHABLONE 15
Schaukelpferd SCHABLONE 15

SCHABLONE

15

16

16 SCHABLONE
16 SCHABLONE
16 SCHABLONE

SCHABLONE

16 SCHABLONE
16 SCHABLONE
16 SCHABLONE

Schaukelpferd

SCHABLONE

Schaukelpferd SCHABLONE 17
Schaukelpferd SCHABLONE 17

17

18

18 SCHABLONE
18 SCHABLONE

SCHABLONE

18 SCHABLONE
Schaukelpferd
Schaukelpferd
Schaukelpferd SCHABLONE 19

SCHABLONE

19

SCHABLONE
SCHABLONE

Schaukelpferd

Schaukelpferd 21
SCHABLONE 22

SCHABLONE

SCHABLONE 22
SCHABLONE 22
SCHABLONE 22
SCHABLONE 22
SCHABLONE 22

Schaukelpferd

Schaukelpferd 23
Schaukelpferd 23
Schaukelpferd 23
Schaukelpferd 23
Schaukelpferd 23
Schaukelpferd 23
Schaukelpferd 23
Schaukelpferd 23
24
24

Schaukelpferd

Schaukelpferd 25
Schaukelpferd 25
LOGOSOL WERKZEUGKATALOG In unseren Werkzeugkatalog finden Sie fast alles was Sie für Ihre Holzwerkstatt brauchen.
LOGOSOL WERKZEUGKATALOG In unseren Werkzeugkatalog finden Sie fast alles was Sie für Ihre Holzwerkstatt brauchen.

LOGOSOL WERKZEUGKATALOG

In unseren Werkzeugkatalog finden Sie fast alles was Sie für Ihre Holzwerkstatt brauchen.

Sie fast alles was Sie für Ihre Holzwerkstatt brauchen. LOGOSOL PRODUTKATALOG Holzbearbeitungsmaschinen und

LOGOSOL PRODUTKATALOG

Holzbearbeitungsmaschinen und Werkzeuge. Vom Baum bis zum fertigen Fensterrahmen – hier werden alle Maschinen präsentiert.

Fensterrahmen – hier werden alle Maschinen präsentiert. LOGOSOL DEUTSCHLAND Mackstr. 12 D- 88348 Bad Saulgau

LOGOSOL DEUTSCHLAND Mackstr. 12 D- 88348 Bad Saulgau Telefon 07581-48039-0 Fax 07581-48039-20 Info@logosol.de www.logosol.de