Sie sind auf Seite 1von 13

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

1

description file: C:\DOCUMENTS AND SETTINGS\CECE\MINIDIAG2 ASSISTANT\MD2_5.02_DIAGNOSTIC_2008-03-18\MR-PLD.ECU\b54 parameter file: C:\DOCUMENTS AND SETTINGS\CECE\MINIDIAG2 ASSISTANT\MD2_5.02_DIAGNOSTIC_2008-03-18\ GROVE GRUA.C text file: C:\DOCUMENTS AND SETTINGS\CECE\MINIDIAG2 ASSISTANT\MD2_5.02_DIAGNOSTIC_2008-03-18\MR-PLD.ECU\b545bdca.

Generated by upload from MD on 13.07.2009

parameter group: 1 Motoridentifikation

parameter

actual value

default

dimension

description

 

1

Motornummer

0

   

0 (default)

65535

2 Einsatzart Getriebe (z. B. MB-NFZ oder EvoBus)

0

0

 

Auswahl Schaltgetriebe (STG) oder Automatik-getriebe (ATG) 0: STG (default) 1: ATG

3 Startertyp (Ansteuerung über PLD oder extern)

0

0

 

0: JE, d.h. PLD steuert KB, externe Starter- Ansteuerung

den Starter an 1:

4 Förderbeginn-Offset für Motoren mit Kodro addieren

0

   

Förderbeginn-Offset für Motoren mit

 

Konstant-drossel addieren? 0: Offset nicht

addieren

(default) 1: Offset addieren

5

Ladedruckgeber-Kennlinie

1

   

0: Kennlinie 1 (3,5 bar

Geber verbaut) 1:

 

Kennlinie 2 (4 bar

Geber verbaut)

 

6 Ladelufttemperatur-Sensor nach Verdichter

0

   

0: Sensor nicht verbaut 1: Sensor verbaut

7 INS2004

0

   

0: kein INS2004 verbaut 1: INS2004 verbaut

 

8 Zwei-Massen-Schwungrad

0

   

0: Übertragung Massen- trägheitsmoment 1 1: Übertragung Massen- trägheitsmoment 2

9 AGR-Schutzfunktion

0

   

0: AGR-Schutzfunktion AGR-Schutzfunktion

deaktiviert 1:

scharf 2: AGR-

Schutzfunktion

aktiviert

 

parameter group: 2 CAN Konfiguration

 

parameter

actual value

default

dimension

description

 

1 Motorsteuerung über CAN

1

1

 

0: abgeschaltet 1: eingeschaltet (default)

2 CAN Eindrahtfähigkeit

1

1

 

0: nicht möglich 1: möglich (default)

 

3 CAN Extended

0

0

 

0: 11 Bit ID (default) 1: 29 Bit ID

 

parameter group: 3 Proportionalventile

 

parameter

actual value

default

dimension

description

 

1 Proportionalventil 1

0

   

0: keine Funktion (default) 1:

 

Ladeluftdruckregelung /

Lader 1** 2:

nicht verwendet 3: Auspuffklappe* *z.B. EPA04 BR900 **nur mit Turbo Brake!

2 Proportionalventil 2

0

   

0: keine Funktion (default) 1: AGR-Ventil 2:

nicht verwendet 3: hydr. Konstantdrossel**

**nach PV5 verschoben,

wenn PV2 für

AGR

verwendet wird!

3 Proportionalventil 3

0

   

0: keine Funktion (default) 1: Lüfter 1 2:

nicht verwendet 3: nicht verwendet

 

4 Proportionalventil 4

0

   

0: keine Funktion (default) 1: Lüfter 2 2:

nicht verwendet 3: Kennfeld-Thermostat

5 Proportionalventil 5

0

   

0: keine Funktion (default) 1: nicht

 

verwendet 2: nicht verwendet 3:

Konstantdrossel** **alternativ zu PV2,

wenn

PV2 für AGR benötigt

wird!

6

Proportionalventil 6

0

   

0: keine Funktion (default) 1: nicht verwendet 2: nicht verwendet 3: Turbo

 

Brake (Leitgitter)

oder Auspuffklappe* 4:

nicht verwendet *z.B. EPA04 OM460

parameter group: 4 Lüfter

 

parameter

actual value

default

dimension

description

 

1

0

   

0: Linnig; LKW /2-stufig 1: Linnig; IMO /2-

stufig 2:

;

LKW, Unimog /Visko 3: NAW;

Econic, Unimog

/1 Hydrost. 4: Horton;

Freightl.

/1-stufig (PV3 u. PV4) 5: Bosch;

EvoBus, Unim.,

IMO /1 Hydrost. 6:

 

Bosch; EvoBus, Unimog Horton; Freightl., IMO

/2 Hydrost. 7:

/1-stufig (PV3) 8:

BorgWarner; LKW Unimog, Econic auf 0 = kein Lüfter

/Visko 9: Bosch; /1 Hydrost. PV3 u. PV4

2

Kühlmitteltemp.einschalt-schwelle Lüfter Stufe 1.

71

 

°C

Parametrierung nur für Lüftertypen 1, 4 und

 

7.

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

2

parameter group: 4 Lüfter

parameter

actual value

default

dimension

description

3

Ladelufttemp.einschalt-schwelle Lüfter Stufe 1.

0

 

°C

Parametrierung nur für Lüftertypen 1, 4 und

 

7.

4

Kühlmitteltemp.einschalt-schwelle Lüfter Stufe 2.

77

 

°C

Parametrierung nur für Lüftertypen 1, 4 und

 

7.

5

Ladelufttemp.einschalt-schwelle Lüfter Stufe 2.

0

 

°C

Parametrierung nur für Lüftertypen 1, 4 und

 

7.

6

Lüfter LL-Diff.-Temp (Sys 1).

0

 

°C

Parametrierung nur für Lüftertypen 1, 4 und

 

7.

7

0

 

°C

Ladelufttemperaturein-schaltschwelle Lüfterstufe1 im Motor-Bremsbetrieb.

Parametrierung nur für Lüftertypen 1, 4 und

7.

8

0

 

°C

Ladelufttemperaturein-schaltschwelle Lüfterstufe2 im Motor-Bremsbetrieb.

Parametrierung nur für Lüftertypen 1, 4 und

7.

9

0

 

°C

Ladelufttemperatur-Differenzschwelle im Motor-Bremsbetrieb. Parametrierung nur für Lüftertypen 1, 4 und 7.

 

10

Lüfterausgang negieren Typ7

0

     

11

Lüfterausgang negieren Typ4

0

     
 

12

Lüfterausgang negieren Typ1

0

     

parameter group: 6 Öl

 

parameter

actual value

default

dimension

description

1 Öltemperaturgeber vorhanden

1

   

0: kein Geber vorhanden 1: Geber vorhanden (default)

2 Ölstandsensor / Sensierungsart

3

   

0: keine Funktion (default) 1: Messung bei

laufenden

Motor 2: Messung bei

laufenden

und stehendem Motor 3:

Messung bei stehendem

Motor Ab der

Motorendnummer 164012 muss "Typ 3" parametriert werden (Messung bei abgestelltem Motor, Zündung AN)!

3

Ölwannentyp

0

   

Typ 0: LKW-Ölwanne V6

und V8

 

Typ 1: Frigo-Ölwanne V6 Typ 7: Alte V8 mit

und V8

niedrigem Dom

Für OM906: Typ 0: LKN und SKN/R Typ 1:

hLA-EVO-BUS Typ 2: E2000, NAW Typ 3:

Frigo Typ 4: FLC-Freightliner Für 904 bei

Vario 'Typ 0'

4 Öldrucksensor

0

0

 

0: Absolutdruckgeber

(default) 1:

Relativdruckgeber Hinweis: In der Regel wird nur der Absolutdruckgeber verbaut!

5 Öldruckschalter oder -geber

0

   

0: Öldruckgeber verbaut Öldruckschalter verbaut

(default) 1:

6 Applikationsdaten der Ölwanne im EEPROM gültig?

0

   

0: Applikationsdaten

ungültig (def.) 1:

Applikationsdaten gültig

7 gesperrt (aufgrund vorh. Belegung)

255

     

8 gesperrt (aufgrund vorh. Belegung)

255

     

9 gesperrt (aufgrund vorh. Belegung)

255

     

10 gesperrt (aufgrund vorh. Belegung)

255

     

11 MIN/MAX Befüllung

0.0

 

l

Auflösung: 0.1 l / Bit

12 Vorwarnschwelle Unterfüllung (1)

0.0

 

l

Auflösung: 0.1 l / Bit

13 Warnschwelle Unterfüllung (2)

0.0

 

l

Auflösung: 0.1 l / Bit

14 Schwelle Warnsummer / Stopplampe Unterfüllung (3)

0.0

 

l

Auflösung: 0.1 l / Bit

15 Schwelle On-Board-Diagnose

0.0

 

l

Auflösung: 0.1 l / Bit

16 Schwelle Ölnachfüllung anfordern

0.0

 

l

Auflösung: 0.1 l / Bit

17 Schwelle EHM-Minutenzähler

0.0

 

l

Auflösung: 0.1 l / Bit

18 Warnschwelle Überfüllung

-3289.5

 

l

Auflösung: 0.1 l / Bit

19 Auswahl Ölstandsonde

0

   

0: alte Sonde (default) 1: neue Sonde

20 1. Ölstand-Stützstelle (AN)

0

 

%

Kennlinie für Motor AN! Öl-Fehlmenge für

1.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für

Werte 0 100

21

2. Ölstand-Stützstelle (AN)

0

 

%

Kennlinie für Motor AN! Öl-Fehlmenge für

 

2.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für Werte 0 100

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

3

parameter group: 6 Öl

parameter

actual value

default

dimension

description

 

22 3. Ölstand-Stützstelle (AN)

0

 

%

Kennlinie für Motor AN! Öl-Fehlmenge für

3.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für

Werte 0 100

 

23 4. Ölstand-Stützstelle (AN)

0

 

%

Kennlinie für Motor AN! Öl-Fehlmenge für

4.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für Werte 0 100

24 5. Ölstand-Stützstelle (AN)

0

 

%

Kennlinie für Motor AN! Öl-Fehlmenge für

5.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für Werte 0 100

25 1. Ölstand-Stützstelle (AUS)

0

 

%

Kennlinie für Motor AUS! Öl-Fehlmenge für

1.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für Werte 0 100

26 2. Ölstand-Stützstelle (AUS)

0

 

%

Kennlinie für Motor AUS! Öl-Fehlmenge für

2.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für

Werte 0 100

 

27 3. Ölstand-Stützstelle (AUS)

0

 

%

Kennlinie für Motor AUS! Öl-Fehlmenge für

3.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für Werte 0 100

28 4. Ölstand-Stützstelle (AUS)

0

 

%

Kennlinie für Motor AUS! Öl-Fehlmenge für

4.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für

Werte 0 100

 

29 5. Ölstand-Stützstelle (AUS)

0

 

%

Kennlinie für Motor AUS! Öl-Fehlmenge für

5.

SST

-12.7

0 (def.)

+ 12.7 l

Auflösung: 0.1 l / Bit bzw. 1 % / Bit für

Werte 0 100

 

parameter group: 8 Sonstige Faktoren

parameter

actual value

default

dimension

description

 

1 FB-Offset EOL-OT-Abgleich

0.01

 

°KW

 

2 Startmomentmultiplikator

1.00

     

3 Moment-Temperaturkompensation

1

1

 

0: keine Moment- Temperaturkompensat. 1:

 

Temperaturkompensat. (default)

4 Lader-Klasse

0

     

5 EOL: P-Grad ADR-Regler TYP4

0

 

%

 

6 EOL: P-Anteil ADR-Regler TYP4

0.00

 

%/min-1

 

7 EOL: I-Anteil ADR-Regler TYP4

0.00

 

%/s*min-1

 

8 EOL: D-Anteil ADR-Regler TYP4

0.00

 

%*s/min-1

 

9 Gültigkennung EOL-Parameter für ADR-Regler TYP4

 

0

0

 

0

1

(0 default)

 

analog values

name

min

max

dimension

description

 

1 Motorsollmoment der FR oder PSM

-5000

5000

Nm

Der Wert ist bei nicht betätigtem FP Null, im Leerlauf negativ und bei betätigtem Fahrpedal positiv. Die Eckwerte sind vom Typ abhängig.

2 max. mom. Moment

-5000

5000

Nm

'bei Motorstillstand'

 

3 Motor-Istmoment (von MR2)

   

Nm

'gleich Null bei ausgeschalteten Motor, sonst Abhängig vom Betriebszustand'

4 Mittelwert der Förderwinkel aller Zylinder

   

°KW

Bei Motorstillstand ist der Wert negativ, bei Motor-betrieb positiv. Der Wert ist vom Betriebszustand abhängig.

5 interner Wert

       

6 aktuelle Regeldrehzahl

   

min-1

 

7 aktuelle Endabregeldrehzahl

   

min-1

 

8 Regeldrehzahl-Sollwert vom CAN

   

min-1

 

9 redundante Drehzahl (Kl. W) vom CAN

   

min-1

'vom Generator der FR'

 

10 Motordrehzahl

   

min-1

'momentaner Wert'

 

11 Drehzahlgradientenbegrenzung CAN

   

min-1/s

Dieser Wert wird von der FR (FMR) nicht übertragen.

12 Fahrzeuggeschwindigkeit vom CAN

   

km/h

'abgeleitet aus dem v bzw. C3 Signal des Tachograf zur FR'

13 Kühlmitteltemperatur

   

°C

Zur PLausibilitätsprüfung kann mit den MW13, 14 und 16 verglichen werden. Bei defektem Sensor wird ein Ersatzwert von ca. 100 °C angezeigt.

14 Kraftstofftemperatur

   

°C

Zur Plausibilitätsprüfung kann mit den MW13,14 und 16 verglichen werden. Bei defektem Bauteil wird Ersatzwert 0 °C angezeigt.

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

4

analog values

name

min

max

dimension

description

 

15 Fehlende Ölmenge

   

l

Füllstand zu hoch bei Minus Zeichen (ablassen) und zu gering wenn kein Vorzeichen vorhanden (nachfüllen).

16 Öltemperatur

   

°C

Zur Plausibilitätsprüfung kann mit MW13, 14 und 16

verglichen werden. Bei defekten Bauteil wird Ersatzwert

205

°C angezeigt.

17 Ladelufttemperatur

   

°C

Bei defektem Bauteil wird ein Ersatzwert von 60 °C angezeigt.

18 Ladeluftdruck

   

mbar

'momentaner Wert'

19 Atmosphärendruck

   

mbar

'momentaner Wert' Bei defektem Sensor wird ein Ersatzwert von 800 mbar angezeigt.

20 Öldruck

   

mbar

'momentaner Wert' Bei defektem Bauteil wird ein Ersatzwert von 3500 mbar angezeigt.

21 Batteriespannung

   

V

Kl.30 (Versorgungssp.)

22 Reglertyp

0

15

noDim

0

6,

8

11:

ADR-Regler 15: Leerlaufregler Der momentan

von FR oder PSM oder KS (MKR) (nur bei EAS- Fahrzeugen) aktivierte Reglertyp wird angezeigt.

23 Motorzustand

0

6

noDim

0 = Motorstopp, 1 = Startabbruch, 2 = Motorstart, 3 = Leerlaufregelung, 4 = Arbeitsdrehzahlregel., 5 = gesteuerter Betrieb, 6 = Notlaufbetrieb (CAN)

24 Kraftstoffdruck

   

mbar

Messwert nicht verfügbar: Sensor defekt oder nicht verbaut.

25 reserviert

       

26 Lüfterdrehzahl

   

1/min

Messwert nicht verfügbar: Time-Out Fehler oder Lüftersystem ohne Drehzahlerfassung.

27 Drehzahl Turbolader 1

   

1/min

Messwert nicht verfügbar: Time-Out Fehler oder kein Laderdrehzahlgeber verbaut.

28 reserviert

       

29 Ladelufttemperatur 2

   

°C

Messwert nicht verfügbar: Sensor defekt oder nicht verbaut.

30 Temperatur nach AGR-Kühler (T6)

   

°C

Messwert nicht verfügbar: Sensor defekt oder nicht verbaut.

31 reserviert

       

32 reserviert

       

33 reserviert

       

34 reserviert

       

35 reserviert

       

36 reserviert

       

37 reserviert

       

38 reserviert

       

39 reserviert

       

40 reserviert

       

41 reserviert

       

42 reserviert

       

43 reserviert

       

44 Impulszeit Generatordrehzahl

   

us

 

binary data

name

description

1/1 Austattungsmerkmale

0

: Bremse nicht verbaut 1 : Bremse verbaut

 

1/2 Frei

--

1/3 Frei

--

1/4 Frei

--

2/1 Warnsummer

0

: Warnsummersignal nicht

angefordert 1 : Warnsummersignal

angefordert

2/2 Stoplampe

0

: Warnlampensignal nicht

angefordert 1 : Warnlampensignal

angefordert

2/3 CAN-Status (Low Leitung)

: keine Kommunikation, erfolgt

0

d.h. der Eindrahtbetrieb

sollte aktiviert sein 1 : Kommunikation

2/4 CAN-Status (High Leitung)

: keine Kommunikation, erfolgt

0

d.h. der Eindrahtbetrieb

sollte aktiviert sein. 1 : Kommunikation

3/1 MR Kl.15 Status

am

Steuergerät MR 0 : nicht aktiv 1 : aktiv

 

3/2 CAN Kl.15 Status

0

: nicht aktiv 1 : aktiv

3/3 MR KL.50

am

Steuergerät MR 0 : nicht aktiv 1 : aktiv

 

3/4 CAN Kl.50

0

: nicht aktiv 1 : aktiv

4/1 Starttaster am Motor

0

: Start-Taster am Motor

nicht betätigt 1 : Start-Taster am Motor

betätigt

4/2 Stopptaster am Motor

0

: Stopp-Taster am Motor

nicht betätigt 1 : Stopp-Taster am Motor

betätigt

4/3 Starterausgang

0

: Anlasser nicht betätigt 1 : Anlasser betätigt

 

4/4 Startsperre MR

0

: Startsperre nicht aktiv 1 : Startsperre aktiv

 

5/1 Proportionalventil 1

0

: Proportionalventil 1

nicht angesteuert 1 : Proportionalventil 1

angesteuert

5/2 Proportionalventil 2

0

: Proportionalventil 2

nicht angesteuert 1 : Proportionalventil 2

angesteuert

5/3 Proportionalventil 3

0

: Proportionalventil 3

nicht angesteuert 1 : Proportionalventil 3

angesteuert

5/4 Proportionalventil 4

0

: Proportionalventil 4

nicht angesteuert 1 : Proportionalventil 4

angesteuert

6/1 Motorbremsklappe (Motorbremsstufe 2)

0

: Motorbremsklappe nicht

aktiv 1 : Motorbremsklappe

aktiv

 

6/2 Konstantdrossel (Motorbremsstufe 1)

0

: Konstantdrossel

nicht aktiv 1 : Konstantdrossel aktiv

 

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

5

binary data

 
 

name

description

 

6/3 Frei

--

6/4 Frei

--

7/1 Motorschutz

: Motorschutzfunktion im Steuergerät MR aktiv

0

Steuergerät MR nicht

aktiv 1 : Motorschutzfunktion im

7/2 Vollast

: Vollastmodus im aktiv

0

Steuergerät MR nicht

aktiv 1 : Vollastmodus im

Steuergerät MR

7/3 Endabregelung

: Endabregelung im MR aktiv

0

Steuergerät MR nicht

aktiv 1 : Endabregelung im

Steuergerät

7/4 Rauchbegrenzung

Es wird angezeigt, ob die Rauchbegrenzung im Steuergerät MR aktiv ist.

8/1 Proportionalventil 5

0

: Proportionalventil 5

nicht angesteuert 1 : Proportionalventil 5

angesteuert

8/2 Proportionalventil 6

0

: Proportionalventil 6

nicht angesteuert 1 : Proportionalventil 6

angesteuert

8/3 Frei

--

8/4 Frei

--

9/1 Frei

--

9/2 Frei

--

9/3 Frei

--

9/4 Frei

--

10/1 Frei

--

10/2 Frei

--

10/3 Frei

--

10/4 Frei

--

11/1 Frei

--

11/2 Frei

--

11/3 Frei

--

11/4 Frei

--

12/1 AGR-Schutzfunktion: Funktion

00: deaktiviert 01: scharf 10: aktiviert 11: s.n.v.

12/2 AGR-Schutzfunktion: Auswertung

00: freigegeben 01: gesperrt 10: n.d. 11: s.n.v.

12/3 AGR-Schutzfunktion: Fehlerreaktion

00: keine Fehlerreaktion 01: AGR-Ventil schließen 10: AGR-Ventil schließen reduzieren 11: s.n.v.

und Moment

12/4 Frei

--

 

routine

 

name

description

1 Voltmeterfunktion

   

2 Einzelzylinder- abschaltung

   

3 Kompressionsprüfung

   

4 Leerlaufruheregler

   

5 Aufschlagzeiten

   

6 Steckpumpentausch

   

7 EOL-Kennlinie (Wichtungsfaktor)

   

8 KW-OT-Kalibrierung

   

9 Motor-Betriebsstundenzähler

   

10

Kennfeldsatzanzeige

 

11

EHM lesen

 

12

EHM löschen

 

13

PV-Ansteuerung

 

14

RM-Ansteuerung

 

15

AGN-Funktionen sperren (V2) "Wörth Funktion"

 

16

SCR-RM sperren (V2) "Mannheim Funktion"

 

17

Sensor auslesen SCR System (V2)

 

18

Zählwerte für Diagnose auslesen (MR2-B)

 

19

Zählwerte für Diagnose löschen (MR2-B)

 

20

Bei erstmaliger Inbetrieb-nahme der Motoren dauert die Entlüftung mit den normalen Kennfeldern sehr lang. Durch geänderte Ansteuerung der Steck-pumpen soll die

Startzeit deutlich verringert werden. Bedingungen:

Steigung der Entlüftungsstartrampe

ungleich 0 und Drehzahl kleiner gleich der Startabwurfdrehzahl und Klemme 15 = EIN

21

EOL-Kennlinie (Drehzahl)

 

22

LRR löschen

 

23

GMA löschen

 

24

Aufschlagzeiten zurücksetzen

 

code memory fault path 01 CAN low speed

code

description

0100

Kommunikations-Leitung 1 defekt (High-Leitung defekt)

0101

Kommunikations-Leitung 2 defekt (Low-Leitung defekt)

0102

Daten unplausibel

0104

Keine Kommunikation

0149

Parametrierfehler

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

6

code memory fault path 02 CAN high speed

code

description

0204

Keine Kommunikation

code memory fault path 03 Kurbelwellen-Sensor

code

description

0308

Masseschluss (+Leitung)

0309

Leitungsbruch

0310

Signalpegel zu gering

0311

Signal-Zuordnung unplausibel (KW/NW)

0312

Signal-Timeout (kein KW-Signal)

0313

Signal-Polarität falsch

code memory fault path 04 Nockenwellen-Sensor

code

description

0408

Masseschluss (+Leitung)

0409

Leitungsbruch

0412

Signal-Timeout (kein NW-Signal)

0413

Signal-Polarität falsch

code memory fault path 05 Motor

code

description

0530

Drehzahl zu hoch

code memory fault path 06 Lüfterdrehzahl

code

description

0612

Signal-Timeout

0631

Drehzahl zu gering

code memory fault path 07 SCR Katalysator

code

description

0722

Temperatur (nach Katalysator) zu hoch

0782

Komponente (Katalysator) nicht vorhanden

0788

Temperatur vor Katalysator zu hoch, Schwelle 1 überschritten

0789

Temperatur vor Katalysator zu hoch, Schwelle 2 überschritten

0797

Temperatur vor Katalysator zu hoch (Momentenab-regelung)

code memory fault path 08 SCR Katalysator-Temperatursensor - 1

code

description

0815

Messbereich überschritten

0816

Messbereich unterschritten

code memory fault path 09 SCR Katalysator-Temperatursensor - 2

code

description

0915

Messbereich überschritten

0916

Messbereich unterschritten

code memory fault path 10 Motoröltemperatur-Sensor

code

description

1015

Messbereich überschritten

1016

Messbereich unterschritten

code memory fault path 11 Kraftstofftemperatur-Sensor

code

description

1115

Messbereich überschritten

1116

Messbereich unterschritten

code memory fault path 12 Ladelufttemperatur-Sensor

code

description

1215

Messbereich überschritten

1216

Messbereich unterschritten

code memory fault path 13 Atmosphärendruck-Sensor

code

description

1315

Messbereich überschritten

1316

Messbereich unterschritten

code memory fault path 14 Ladeluftdruck-Sensor

code

description

1415

Messbereich überschritten

1416

Messbereich unterschritten

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

7

code memory fault path 14 Ladeluftdruck-Sensor

code

description

1417

Messwert unplausibel

code memory fault path 15 Kühlmitteltemperatur-Sensor

code

description

1515

Messbereich überschritten

1516

Messbereich unterschritten

code memory fault path 16 Motoröldruck-Sensor

code

description

1615

Messbereich überschritten

1616

Messbereich unterschritten

1617

Messwert unplausibel

code memory fault path 17 Kraftstoffdruck-Sensor

code

description

1715

Messbereich überschritten

1716

Messbereich unterschritten

1717

Messwert unplausibel

code memory fault path 18 Laderkreis / Ladedruckregelung

code

description

1818

Laderkreis defekt

1820

Druck zu hoch (Überdruck Lader)

1822

Temperatur zu hoch (Ladelufttemperatur)

1873

Grenzwert erreicht (Gleichlaufregler Anschlag)

1874

Stellgrössenabweichung zu gross (mit Leistungsreduzierung)

1875

Regelabweichung (Ladedruckabweichung) zu gross

1876

Grenzwert nicht erreicht (Bremsleistung zu gering)

1878

allgemeiner Stellerfehler (Wastgate hängt)

code memory fault path 19 Kraftstoffkreislauf

code

description

1917

Messwert unplausibel

code memory fault path 20 Motorölkreislauf

code

description

2021

Druck zu gering

2026

Füllstand nicht korrekt (zu hoch / zu niedrig)

code memory fault path 21 Kühlmittelkreislauf

code

description

2122

Temperatur zu hoch

code memory fault path 22 Kl.15 - Erkennung

code

description

2219

Signal Inkonsistent (Inkonsistenz MR<->FR)

code memory fault path 23 Kl.50 - Erkennung

code

description

2319

Signal Inkonsistent (Inkonsistenz MR<->FR)

code memory fault path 24 Spülgefälle (P2S-P3) - Sensor

code

description

2415

Messbereich überschritten

2416

Messbereich unterschritten

code memory fault path 25 Motorölstand-Sensor

code

description

2509

Leitungsbruch

2515

Messbereich überschritten

2516

Messbereich unterschritten

code memory fault path 26 Drehzahlgeber Lader 1

code

description

2612

Signal-Timeout (Keine Drehzahl)

2615

Messbereich überschritten

2616

Messbereich unterschritten

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

8

code memory fault path 27 Generatordrehzahl

code

description

2712

Signal-Timeout

code memory fault path 31 Ladelufttemp.-Sensor 2

code

description

3115

Messbereich überschritten

3116

Messbereich unterschritten

code memory fault path 32 T6-Temperatur-Sensor (AGR-Temperatur)

code

description

3215

Messbereich überschritten

3216

Messbereich unterschritten

code memory fault path 33 AGR-System

code

description

3332

Allgemeine Störung

code memory fault path 34 Ansaugluft-Feuchtesensor

code

description

3415

Messbereich überschritten

3416

Messbereich unterschritten

code memory fault path 35 Ansaugluft-Temperatursensor

code

description

3515

Messbereich überschritten

3516

Messbereich unterschritten

code memory fault path 36 Umgebungsluft-Temperatursensor

code

description

3604

Keine Kommunikation

3617

Messwert unplausibel

code memory fault path 37 SCR-Druckluft-Schaltventil

code

description

3706

Masseschluss (-Leitung)

3707

UB-Schluss (-Leitung)

3709

Leitungsbruch

code memory fault path 38 SCR Katalysator-Temperatursensoren

code

description

3817

Messwert unplausibel

code memory fault path 39 Harnstoffpumpe

code

description

3906

Masseschluss (-Leitung)

3907

UB-Schluss (-Leitung)

3909

Leitungsbruch

code memory fault path 40 Steuergeräte-Interner Fehler

code

description

4024

Notlaufrechner / Microcontroller 2 defekt

4034

Highside-Transistor PVB1 hochohmig

4035

Highside-Transistor PVB2 hochohmig

4036

Highside-Transistor PV5 hochohmig

4037

Zylinderzahl unplausibel

4038

Starter - Endstufe hochohmig: Redundanter (Not-) Zweig oder Hauptzweig

4040

Pegelerkennung Starter defekt

4047

Kennfelddatensatz defekt

4048

Zylinderzahl<>Zündfolge unplausibel

4049

Parametrierfehler

4050

Hardwarekennung falsch

4051

EEPROM-Lesefehler 1 (Cks-Fehler 1 (alle anderen Blöcke))

4052

EEPROM-Lesefehler 2 (Cks-Fehler 2 (Blöcke Fahrzeugparameter))

4053

EEPROM-Lesefehler 3 (Cks-Fehler 3 (Block Serie oder WSP))

4054

CAN-Datenbereich defekt (Low-Speed)

4056

Nachlaufsteuerung defekt

4058

Datensatz manipuliert

4092

CAN-Datenbereich defekt (High-Speed)

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

9

code memory fault path 41 Motorbremsen

code

description

4149

Parametrierfehler

code memory fault path 48 Ansteuerung MV Bank 1

code

description

4805

UB-Schluss (+Leitung)

4806

Masseschluss (-Leitung)

code memory fault path 49 Ansteuerung MV Bank 2

code

description

4905

UB-Schluss (+Leitung)

4906

Masseschluss (-Leitung)

code memory fault path 50 Ansteuerung Zylinder 1

code

description

5026

Aufschlagerkennung (kein Aufschlag)

5027

Ansteuerung gestört

5028

Steckpumen-Ventilkurzschluss

code memory fault path 51 Ansteuerung Zylinder 2

code

description

5126

Aufschlagerkennung (kein Aufschlag)

5127

Ansteuerung gestört

5128

Steckpumen-Ventilkurzschluss

code memory fault path 52 Ansteuerung Zylinder 3

code

description

5226

Aufschlagerkennung (kein Aufschlag)

5227

Ansteuerung gestört

5228

Steckpumen-Ventilkurzschluss

code memory fault path 53 Ansteuerung Zylinder 4

code

description

5326

Aufschlagerkennung (kein Aufschlag)

5327

Ansteuerung gestört

5328

Steckpumen-Ventilkurzschluss

code memory fault path 54 Ansteuerung Zylinder 5

code

description

5426

Aufschlagerkennung (kein Aufschlag)

5427

Ansteuerung gestört

5428

Steckpumen-Ventilkurzschluss

code memory fault path 55 Ansteuerung Zylinder 6

code

description

5526

Aufschlagerkennung (kein Aufschlag)

5527

Ansteuerung gestört

5528

Steckpumen-Ventilkurzschluss

code memory fault path 56 Ansteuerung Zylinder 7

code

description

5626

Aufschlagerkennung (kein Aufschlag)

5627

Ansteuerung gestört

5628

Steckpumen-Ventilkurzschluss

code memory fault path 57 Ansteuerung Zylinder 8

code

description

5726

Aufschlagerkennung (kein Aufschlag)

5727

Ansteuerung gestört

5728

Steckpumen-Ventilkurzschluss

code memory fault path 58 SCR Leitungsheizung

code

description

5806

Masseschluss (-Leitung)

5807

UB-Schluss (-Leitung)

5809

Leitungsbruch

5869

Komponente defekt, abgasrelevant

code memory fault path 59 Proportionalventil 8 (Tankheizventil)

code

description

5906

Masseschluss (-Leitung)

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

10

code memory fault path 59 Proportionalventil 8 (Tankheizventil)

code

description

5907

UB-Schluss (-Leitung)

5909

Leitungsbruch

5969

Komponente defekt, abgasrelevant

code memory fault path 60 Harnstofftank-Füllstandsensor

code

description

6015

Messbereich überschritten

6016

Messbereich unterschritten

6029

Füllstand zu niedrig

code memory fault path 61 Harnstofftank-Temperatursensor

code

description

6115

Messbereich überschritten

6116

Messbereich unterschritten

6169

Komponente defekt, abgasrelevant

code memory fault path 62 Steuergeräte-Interner Fehler SCR-Rahmenmodul

code

description

6293

Highside-Transistor hochohmig

code memory fault path 63 OBD-Lampe (MI)

code

description

6327

Ansteuerung gestört

code memory fault path 64 Heizflansch

code

description

6409

Leitungsbruch

6432

Allgemeine Störung

code memory fault path 65 Ölabscheider

code

description

6506

Masseschluss (-Leitung)

6564

Kein Signal aus Signalquelle

code memory fault path 66 AGR-Ventil

code

description

6678

Allgemeiner Stellerfehler

6679

Fehler Temperaturdiagnose

code memory fault path 67 Harnstoff-Drucksystem (UPS)

code

description

6721

Druck zu gering

6770

Druckabfall im Nachlauf zu gering

6777

Ansteuerstrom ausserhalb Toleranz (Pumpenstrom zu hoch)

code memory fault path 68 SCR Druckluft-System (APS)

code

description

6820

Druck zu hoch

6821

Druck zu gering

code memory fault path 69 SCR System allgemein

code

description

6949

Parametrierfehler

6994

AGN abgeschaltet Mannheim-Funktion

6995

AGN abgeschaltet Wörth-Funktion

code memory fault path 70 Proportionalventil 1

code

description

7006

Masseschluss (-Leitung)

7007

UB-Schluss (-Leitung)

7009

Leitungsbruch

code memory fault path 71 Proportionalventil 3

code

description

7106

Masseschluss (-Leitung)

7107

UB-Schluss (-Leitung)

7109

Leitungsbruch

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

11

code memory fault path 72 Proportionalventil 4

code

description

7206

Masseschluss (-Leitung)

7207

UB-Schluss (-Leitung)

7209

Leitungsbruch

code memory fault path 73 Proportionalventil 2

code

description

7306

Masseschluss (-Leitung)

7307

UB-Schluss (-Leitung)

7309

Leitungsbruch

code memory fault path 74 Proportionalventil 5

code

description

7405

UB-Schluss (+Leitung)

7408

Masseschluss (+Leitung)

code memory fault path 75 Steuergeräte-Spannungsversorgung

code

description

7542

Nennbereich überschritten

7543

Nennbereich unterschritten

code memory fault path 76 Proportionalventil 6

code

description

7606

Masseschluss (-Leitung)

7607

UB-Schluss (-Leitung)

7609

Leitungsbruch

code memory fault path 77 Proportionalventil-Bank 1

code

description

7705

UB-Schluss (+Leitung)

7708

Masseschluss (+Leitung)

code memory fault path 78 Proportionalventil Bank 2

code

description

7805

UB-Schluss (+Leitung)

7808

Masseschluss (+Leitung)

code memory fault path 79 Proportionalventil-Bank SCR-Rahmenmodul

code

description

7905

UB-Schluss (+Leitung)

7908

Masseschluss (+Leitung)

code memory fault path 80 Starter / Starteransteuerung

code

description

8005

UB-Schluss (+Leitung / Starterrelais extern bestromt)

8008

Masseschluss (+Leitung)

8009

Leitungsbruch

8033

Starterrelais hängt

8039

Starter-Endstufe niederohmig (Hauptzweig oder Notzweig)

8086

Starter rastet nicht ein

code memory fault path 81 SCR-Druckluft-Sperrventil

code

description

8106

Masseschluss (-Leitung)

8107

UB-Schluss (-Leitung)

8109

Leitungsbruch

code memory fault path 82 Proportionalventil 7 (Harnstoff-Dosierventil)

code

description

8206

Masseschluss (-Leitung)

8207

UB-Schluss (-Leitung)

8209

Leitungsbruch

code memory fault path 83 Harnstoff-Temperatursensor

code

description

8315

Messbereich überschritten

8316

Messbereich unterschritten

code memory fault path 84 Harnstoff-Drucksensor

code

description

8415

Messbereich überschritten

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

12

code memory fault path 84 Harnstoff-Drucksensor

code

description

8416

Messbereich unterschritten

8417

Messbereich unplausibel

code memory fault path 85 SCR Druckluft-Drucksensor (MDU)

code

description

8515

Messbereich überschritten

8516

Messbereich unterschritten

8517

Messwert unplausibel

code memory fault path 86 Gegenwärtiger Harnstoffverbrauch

code

description

8690

Harnstoffverbrauch zu hoch

8691

Harnstoffverbrauch zu gering

code memory fault path 87 Durchschnittlicher Harnstoffverbrauch

code

description

8790

Harnstoffverbrauch zu hoch

8791

Harnstoffverbrauch zu gering

code memory fault path 88 SCR Speicherblase

code

description

8820

Druck zu hoch

8896

Druck ausserhalb zulässigem Bereich

code memory fault path 90 Zylinder 1

code

description

9044

Grenzwert erreicht (Laufruheregler in Begrenzung)

9045

Grenzwert erreicht (Einzylinderabgleich in Begrenzung)

code memory fault path 91 Zylinder 2

code

description

9144

Grenzwert erreicht (Laufruheregler in Begrenzung)

9145

Grenzwert erreicht (Einzylinderabgleich in Begrenzung)

code memory fault path 92 Zylinder 3

code

description

9244

Grenzwert erreicht (Laufruheregler in Begrenzung)

9245

Grenzwert erreicht (Einzylinderabgleich in Begrenzung)

code memory fault path 93 Zylinder 4

code

description

9344

Grenzwert erreicht (Laufruheregler in Begrenzung)

9345

Grenzwert erreicht (Einzylinderabgleich in Begrenzung)

code memory fault path 94 Zylinder 5

code

description

9444

Grenzwert erreicht (Laufruheregler in Begrenzung)

9445

Grenzwert erreicht (Einzylinderabgleich in Begrenzung)

code memory fault path 95 Zylinder 6

code

description

9544

Grenzwert erreicht (Laufruheregler in Begrenzung)

9545

Grenzwert erreicht (Einzylinderabgleich in Begrenzung)

code memory fault path 96 Zylinder 7

code

description

9644

Grenzwert erreicht (Laufruheregler in Begrenzung)

9645

Grenzwert erreicht (Einzylinderabgleich in Begrenzung)

code memory fault path 97 Zylinder 8

code

description

9744

Grenzwert erreicht (Laufruheregler in Begrenzung)

9745

Grenzwert erreicht (Einzylinderabgleich in Begrenzung)

code memory fault path 98 Einzylinderabgleich gesamt

code

description

9846

EZA-Timeout

GROVE GRUA/ MB 926 MR-PLD/28/A_MR2_SW06

13

code memory fault path 99 Wegfahrsperre

code

description

9960

Schlüsselanzahl auf 8 begrenzt

9961

Zählerüberlauf

9962

X5 rückgängig gemacht

9963

Kein Signal aus redundanter Quelle (Kein TPC über CAN)

9964

Kein Signal aus Signalquelle (Kein TPC über Kl.50)

9965

Schlüssel falsch