Sie sind auf Seite 1von 8

Coppa ubriaca con Rucola e grana

Zutaten / Ingredients
Carne di maiale/Schweinefleisch/Pork meat
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Rucola/Rauke/Garden rocket
Info
In Rotwein Eingelegte Coppa mit Spinat, Parmesan und Pinienkerne.
Coppa ist eine traditionelle italienische Spezialität aus Schweinenacken und -filet.
Das Fleisch wird in Därme gefüllt und in Netze gehüllt ähnlich wie Rohschinken
zuerst gepökelt und dann luftgetrocknet, allerdings nur für fünf bis sechs Monate.
Dabei verliert es etwa 40 % seines ursprünglichen Gewichts.
Zur längeren Aufbewahrung wird Coppa in ein mit Weißwein getränktes Tuch
gewickelt, was das weitere Austrocknen verhindert und das Fleisch zart hält.
Coppa wird vorwiegend sehr dünn geschnitten als Aufschnitt verwendet.

Preis € 8,50

Insalata di pomodori con caprino e olio di oliva


Zutaten / Ingredients
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Caprino fresco/Ziegenfrischkäse/Fresh goat cheese
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tomatensalat mit Ziegenfrischkäse und Oliven Öl.
Preis € 8.00
Panna cotta ai frutti di bosco
Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Zucchero
Frutti di bosco/Waldbeeren/Berries
Info
Panna cotta mit Waldbeeren. Zubereitung wird Sahne mit Zucker und einer
Vanillestange vorsichtig erhitzt und bis zu einer Viertelstunde leise gekocht. Dieser
Masse wird gerade soviel Gelatine untergerührt, dass die Creme nach dem Erkalten
ihre Form behält, aber nicht zu fest ist. Die Mischung wird in Förmchen gegossen und
nach dem Erstarren auf Dessertteller gestürzt.
Preis € 4,00

Parmigiana di melanzane
Zutaten / Ingredients
Melanzane/Auberginen/Eggplant
Mozzarella di bufala/Büffelmozzarella/Buffalo mozzarella
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Basilico/Basilikum/Bazil
Info
Auberginenauflauf. Das Alter des heute bekannten Rezepts läßt sich aus Datierung
der Einführung seiner Zutaten eingrenzen: Die Aubergine wurde wahrscheinlich
durch arabische Händler im frühen Mittalalter aus Asien nach Europa eingeführt.
Wie gegen viele Nachtschattengewächse bestanden zunächst Vorbehalte gegen diese
Frucht, erst ab dem 13. Jahrhundert wurde ihre Verwendung in der südeuropäischen
Küche üblich. Ähnlich erging es der Tomate, die Ende des 15. Jahrhunderts aus
Amerika eingeführt wurde, aber erst in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts in
Italien als Lebensmittel belegt ist. Somit wird die Zeit um die Wende zum 18.
Jahrhundert als wahrscheinliche Entstehungszeit des Gerichts angenommen.
Preis € 9,50
Quaglia alla griglia con polenta e insalata
Zutaten / Ingredients
Quaglie/Wachteln/Common Quail
Vino bianco/Weißwein/White wine
Insalata/Blattsalat/Salad
Farina di mais/Maismehl/Corn flour
Info
Gegrillte Wachteln auf Champignon-Polenta und Spinatsalat. Wachteln
gelten bei Gourmets sowohl wegen ihrer Eier als auch wegen ihres Fleisches als
Delikatesse. Sie erfreuen sich zunehmender Beliebtheit als Heimtiere, da sie im
Vergleich zu anderen Hühnervögeln sehr wenig Platz benötigen. Sie können
zutraulich werden, wenn man sie artgerecht hält und sich genügend um sie kümmert.
Während bei Wachteln die Nominatform in der Wildnis ein Alter von etwa 2 Jahren
erreicht, können sie in der Gehegehaltung bei guter Pflege bis zu 5 Jahre alt werden.
Preis € 12,50

Ravioli con ripieno di verdure e ricotta al burro e salvia


Zutaten / Ingredients
Ravioli/Gefüllte Teigtaschen/Wrapped filled pasta
Verdure/Gemüse/Vegetables
Burro/Butter/Butter
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Salvia/Salbei/Sage
Info
Ravioli mit Gemüse-Ricotta-Füllung. Ravioli (vom Genueser Dialektwort
rabioli für „Reste“) sind eine gefüllte Nudelspezialität der ligurischen Küche.
Erfunden wurden sie vermutlich im Mittelalter von Dienstboten oder Seeleuten zur
Verwertung von Speiseresten. In Akten zur Seligsprechung des Guglielmo Malavalle
(† 1157) wird von einem Wunder berichtet, durch das mit Spreu gefüllte Ravioli
durch seinen Segen in mit würzigem Quark gefüllte Ravioli ersetzt wurden.
Preis € 8.50
Tagliatelle con ragu' di carne
Zutaten / Ingredients
Rigatoni
Carne di manzo/Rindsfleisch/Beef meat
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Carne di maiale/Schweinefleisch/Pork meat
Verdure/Gemüse/Vegetables
Info
Pasta mit Fleischragout. Ragù alla bolognese ist ein gehaltvolles Ragout, das
vorwiegend zu Nudeln (z. B. Tagliatelle, Maccheroni oder Penne) gereicht wird. Es
stammt aus dem norditalienischen Bologna und ist auch unter dem französischen
Namen Sauce bolognaise bekannt. In Deutschland und auch in anderen Ländern
werden häufig Spaghetti mit Ragù alla bolognese (Spaghetti bolognese) angeboten,
was in Italien unüblich ist.
Preis € 9,00

Ris8 alla marinara


Zutaten / Ingredients
Riso/Reis/Rice
Vongole veraci/Venusmuscheln/Venus clams
Cozze/Miesmuscheln/Blue mussel
Info
Risotto mit Mies- und Venusmuscheln. Einige Miesmuschelarten sind vor
den Austern die wichtigsten essbaren Muscheln. Dazu gehören vor allem die in
Atlantik, Nord- und Ostsee vorkommende Mytilus edulis und die Mytilus
galloprovincialis des Atlantiks und Mittelmeers (siehe Miesmuscheln aus Galicien).
Seit dem 13. Jahrhundert werden sie in Frankreich in Kulturen an Holzpflöcken
gezüchtet, in Galicien sind Miesmuscheln seit der Besiedelung durch die Kelten
bekannt. Heute werden sie auch an der holländischen, deutschen und italienischen
Küste kultiviert. Jährlich kommen etwa 550.000 Tonnen Miesmuscheln in Europa in
den Handel.
Preis € 9,50
Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure
Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.

A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.


Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00

Tagliere di formaggi misti


Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
Käse Variation aus Italien mit Hausgemachtem Chutney

Mixed plate of Italian Cheese with homemade Chutney


Preis € Klein 7,00 / Groß 13,00
Torta caprese
Zutaten / Ingredients
Cioccolato/Schokolade/Chocolate
Cacao/Kakao/Cocoa
Zucchero/Zucker/Sugar
Uova/Eier/Eggs
Mandorle/Mandeln/Almonds
Info
Schokoladenkuchen aus Capri. Dieser Mandelkuchen mit Schokolade ist eine
typische Spezialität aus Capri. Er wird dort im Sommer besonders gerne mit
Zitronen- oder Vanilleeis serviert. Der Kuchen sollte innen weich und außen eher
knusprig sein. Limoncello [limon'tʃɛlːo] ist ein Zitronenlikör, der im Golf von Neapel
und entlang der Amalfiküste sowie in Sizilien hergestellt wird.Zur Herstellung
werden die Aromen/ätherischen Öle aus Zitronenschale mit Alkohol gelöst und der
aromatisierte Alkohol mit einer Wasser-Zucker-Lösung verdünnt. Normalerweise
wird er im Gefrierfach aufbewahrt und eiskalt getrunken.

Preis € 4,50
Totani ripieni con ricotta e basilico al pomodoro
Zutaten / Ingredients
Seppia/Sepia/Cuttlefish
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Basilico/Basilikum/Bazil
Info
Tintenfische mit Ricotta und Basilikum-Füllung in Tomatensauce. Die
meisten Sepien sind zu Farbwechseln fähig und können sich blitzschnell eingraben.
Aus diesem Grund können sie sich sehr gut tarnen und brauchen nicht weit vor
Feinden zu fliehen. Die Tiere signalisieren jedoch durch Farbwechsel auch ihre
jeweilige Stimmung, etwa die Paarungsbereitschaft oder Stress. Ebenfalls der
Tarnung dient der Tintenbeutel, der eine dunkle Tinte aus konzentriertem Melanin
enthält. Diese wurde früher als Sepia zur Färbung von Kleidung oder Fotopapier
verwendet, heute wird sie beinah ausschließlich als Farbstoff für schwarze Pasta
(Seppia) benutzt.
Preis € 12,50

Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 8,50
Tagliolini con branzino, carciofi e patate
Zutaten / Ingredients
Tagliolini/Schmalbandnudeln/Tagliolini
Branzino/Wolfsbarsch/Seabass
Patate/Kartoffeln/Potato
Carciofi/Artischocken/Artichoke
Info
Pasta mit Wolfsbarsch, frische Artischocken und Kartoffeln.
Preis € 10,00