Sie sind auf Seite 1von 6

MAGNUSFE 2010 - Esoterik - Okkultismus

-------------------------------------------

http://www.lichtarbeit.asia/
http://www.achtung-lichtarbeit.de
http://www.horst-koch.de/joomla_new/content/view/23/113/
Zitat:
erstmal, laut wikipedia ist bei Homöopathie noch kein wissenschaftlicher Wirkung
snachweis erbracht worden bisher
http://de.wikipedia.org/wiki/Homöopathie
Zudem gibt es für das angenommene Ähnlichkeitsprinzip keinen wissenschaftlichen
Wirkungsmechanismus und auch keine echten Hinweise. Die mechanischen Prozeduren
(Verreiben, Verschütteln), die im Potenzierungsverfahren angewandt werden, sind
aus wissenschaftlicher Sicht Ritualen[4] gleichzusetzen, da die damit beabsichti
gten Wirkungen elementaren physikalischen Erkenntnissen widersprechen.[5] Für ei
ne Wirkung extrem kleiner Substanzgaben gibt es keine Anhaltspunkte. Sogenannte
Hochpotenzen enthalten überhaupt keinen Wirkstoff. Die von vielen Homöopathen an
genommene selektive Steigerung erwünschter Wirkungen durch das Potenzierungsverf
ahren widerspricht jeglicher wissenschaftlicher Erkenntnis. Aus diesen und weite
ren Gründen wird die Homöopathie der Pseudowissenschaft[6][7][8][9][10], Paramed
izin [11]oder auch dem Aberglauben[12][13][14] zugerechnet.
Homöopathie geht per definitionem von den Symptomen der Krankheit aus und lehnt
kausales Ursachendenken ab
In reinstem Wasser und Alkohol, die man beim "Potenzieren" zum Verdünnen nimmt,
kommen in Spuren fast alle wichtigen, natürlichen Elemente vor, die es gibt. Die
se Verschmutzungen sind viel höherer konzentriert als der angestrebten Verdünnun
g entspricht. Woher "weiß" das zu verdünnende Heilmittel, daß allein nur es pote
nziert werden soll?
Die Theorie, daß Gleiches mit Gleichem kuriert werde und daß beim "Potenzieren"
sich "feinstoffliche Information" vom Wesen der Ursubstanz auf den Verdünnungsst
off übertrage, wobei "Stoffliches sich schrittweise in Unstoffliches verwandle",
ist wissenschaftlich unbelegt
Unterschiedlichste Homöopathieschulen melden ähnliche Heilerfolge wie andere par
amedizinische Methoden

Aber ich will auch die Akupunktur in ein schlechtes Licht rücken
Es gibt Berichte, egal wohin man sticht, ob man an die richtige Stelle sticht od
er einfach irgendwohin ist Effekt der Gleiche, na komisch aber auch
http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=2&source=/nano/news/78547
/index.html
Zitat 3sat:
Zitat:
Akupunktur hilft, egal ob und wohin man sticht
Placeboeffekte scheinen oftmals zu wirken
---

Wir haben es hier also mit Aberglaube zu tun, Aberglaube und GeldAbzocke der Men
schen
und Aberglaube ist immer eine Konkurrenz zum normalen christlichen Glauben
Jeder Christ sollte sich genau überlegen, ob er Homöopathie, Akupunktur etc. für
sich anwendet, denn es scheint mir hier zwar Heilungserfolge zu geben, die aber
nicht so sehr auf naturwissenschaftlichem sondern mehr auf energetischem/magisc
hem/esoterischem Bereich zu finden sind
Meine Theorie : die Grundlagen hinter diesen Heilmethoden beruhen auf esoterisch
em/magischem fernöstlichen Denken (Magiedenken als Grundlage) , und wenn jemand
es anwendet, erlaubt er bösen geistern, weil er eine Methode mit magischem Denke
n als theoretischer Grundlage anwendet, magische heilkräfte freizusetzen, als ge
genleistung kann es aber passieren, dass die bösen geister einfluss auf dein den
ken, fühlen und handlen nehmen dürfen als gegenleistung, denn die bösen geister,
welche diese magische kräfte freisetzen und körperlich/seelische krankheiten he
ilen, tun selten etwas ohne gegenleistung - vorsicht also
Arguement : Es wirkt auch bei Tieren also kein Aberglaube - Doch, die Herstellun
g homöopatischer Heilmittel ist im Prinzip ein Zaubertrank den man braut aufgrun
d von Aberglaube, wenn dieser infolge von Aberglaube gebraute "Zaubertrank" Tier
en gegenben wird, helfen die unsichtbaren Kräfte natürlich bei den Tieren, denn
sobald jemand diesen "Zaubertrank" trinkt, bekommen diese unsichtbaren Mächte di
e Erlaubnis zu wirken egal ob mensch oder tier, egal ob der patient dran glaubt
oder nicht, weil bei der herstellung magische praktiken / gedankengut zum einsat
z gekommen ist ...
--------------------------------------------------------------------------------
--
Hier schreibt Dr. Kropf welche alternativen Naturheilmethoden nicht
okkult sind, d.h. bei denen man keine Angst haben muss, in Kontakt/Verbindung un
d schlussendlich unter dem Einfluss von bösen Geistern zu kommen
-> http://www.dr-kropf.de/aktuelles/mehr4-2.htm#Anfang
--------------------------------------------------------------------------------
---

HIER NUN WARNUNGEN VOR OKKULTEN/DÄMONISCHEN HEILMETHODEN


--------------------------------------------------------------------------------
---

http://www.dr-kropf.de/aktuelles/mehr61-1.htm#Hom%F6opathie -> Homöopathie


http://www.dr-kropf.de/aktuelles/mehr126-1.htm#Die%20HOM%D6OPATHIE -> Homöopathi
e
http://www.dr-kropf.de/aktuelles/mehr127-1.htm -> Homöopathie
http://www.dr-kropf.de/aktuelles/mehr61-1.htm#Akupunktur
http://www.dr-kropf.de/aktuelles/mehr126-1.htm#DIE%20AKUPUNKTUR
http://www.clv-server.de/pdf/255222.pdf -> Homöopathie
http://www.achtung-lichtarbeit.de -> Hier geht es nicht nur um esoterische/magis
che Heilmethoden sondern um Esoterik/Magie/Wahrsagerei generell, denn Gottes Wor
t verbietet Magie/Wahrsagerei und Dinge, die Magie/Wahrsagerei als Grundlage hab
en, egal ob offen oder versteckt/schwer erkennbar/getarnt als wissenschaftlich
http://www.horst-koch.de/joomla_new/index.php?option=com_content&task=view&id=22
0&Itemid=218 : Akupunktur
http://www.horst-koch.de/joomla_new/index.php?option=com_content&task=view&id=22
1&Itemid=217 : Homöopathie
http://www.horst-koch.de/joomla_new/content/view/295/308/ : Homöopathie
-> Dr. Kropf ist Allgemeinarzt und man kann sich auch persönlich an ihn wenden .
..
---
Was ist Feng Shui? http://www.feng-shui-fakten.de/
Feng Shui ist eine Praktik, die zunehmend in unserer Gesellschaft anzutreffen is
t. Ähnlich wie bei anderen Anwendungen und Philosophien kommt das Feng Shui aus
dem asiatischen Raum in unseren Kulturkreis. Doch was steckt eigentlich hinter d
em Feng Shui? Handelt es sich um eine gute, positive Sache? Haben wir es mit ein
er Methode zu tun, die mehr Harmonie in unser Leben bringen soll?
Das sind Fragen, um die es auf dieser Seite gehen soll. Wir wollen untersuchen,
ob Feng Shui wirlich so harmlos ist, wie oft behauptet. Denn es mehren sich die
kritischen Stimmen zum Feng Shui, aber auch zu anderen Methoden wie Qigong oder
Tai Chi. Letztlich geht es bei allen um das "Ki", eine undefinierte und unpersön
liche Energie, die so allerlei bewirken soll.
Zunehmend berichten uns Menschen, dass sie gemerkt haben, dass diese Energie okk
ulten Ursprungs ist. Es ist also inmitten all der Jubelmeldungen zum Feng Shui w
ichtig und angezeigt, dass auch die andere Seite dieser Praktik aufgedeckt wird,
nämlich das wahre Gesicht des Feng Shui.
---
Qi-Gong : http://www.xn--lichtarbeit-verfhrung-oic.de/bericht113.html
Zitat:
Trotzdem übte
ich erstmal weiter und wurde dann erst richtig stutzig, als ich eines Tages bei
den Übungen plötzlich
den lauten Gedanken hatte: "Warum rufst du uns?" Ich habe dann laut geantwortet:
"Was soll das
denn jetzt, ich mache einfach Bewegungen, ich rufe niemanden!" Und die Antwort i
n Gedanken war:
"Diese Übungen sind uns geweiht!". Ich stoppte darauf sofort die Übungen und war
erstmal etwas
fertig. Ich und Okkultismus und Gesprächen mit Geistern? Seit wann das denn...?
Zitat:
Hallo Dr. Kropf, meine Frau und ich haben eine Kassette heute Nacht von Ihnen geh
ört, die wir von einem lieben Bruder aus M. bekommen haben. Es geht dabei um die
Zusammenhänge von homöopathischen und anderen Heilverfahren... Zum Schluss rufe
n Sie zu Sündenbekenntnis, Lösung und Einhalten der Gebote Gottes auf. Ich kann
nur sagen, nach dem Hören haben meine Frau und ich genau das getan!!!! Wir sind
beide wiedergeborene Christen und sind aufgrund häufiger Erkrankungen genau in d
iese "Falle" getappt. Und das, obwohl zum Beispiel meine Frau vor über 2 Jahren
an MS erkrankte und durch unseren Herrn geheilt wurde. Seitdem "plagen" uns so D
inge wie Müdigkeit, vor einem Jahr sind wir beide 4x an Bronchitis erkrankt, ich
leide seit meinem 20. Lebensjahr (bin jetzt 37) an Heuschnupfen, der aber im La
ufe der Jahre schlimmer geworden ist. Letztes Jahr sind wir beide bei einer chri
stlichen Heilpraktikerin (??!!) gewesen, die aufgrund einer Untersuchung bei uns
eine Störung im Darmtrakt festgestellt hatte (war eine Laboruntersuchung). Dara
ufhin wurden wir mit Mutaflor und Omniflora behandelt. Leider wendet sie auch ho
möopathische Mittel und ein Bioresonanzgerät an (!). Aufgrund des Heuschnupfen b
egab ich mich dann nach Gesprächen mit einer Glaubensschwester zu einem anderen
Heilpraktiker, der Irisdiagnostik, elektrische Meridianmessung etc. bei mir durc
hgeführt hat. Ergebnis: Spritzen von Berberis und Pfeifferschen Drüsenfieber in
D-Potenzen. Leider (oder Gott sei Dank) ohne Erfolg. Meine Frau begab sich auch
dorthin und ihr wurde das Gleiche verabreicht, mit dem Ergebnis, dass sie am näc
hsten Tag außer Angstattacken auch wieder ein Druckgefühl im Ohr hatte. Dieses D
ruckgefühl war einmal Auslöser für eine MS-Untersuchung. Sie setzte daraufhin so
fort die Spritzen ab. Heute Nacht haben wir sämtliche homöopathischen Mittel weg
geworfen, uns zu unseren Sünden bekannt und von diesen Dingen gelöst! Vielen Dan
k für Ihre Worte, die Sie durch unseren Herrn Jesus bekommen haben... (A. und M.
L. aus M.)
Sehr geehrter Herr Dr. Kropf, vor einiger Zeit wurde ich aufmerksam auf mögliche
Gefahren alternativer Heilmethoden und habe dabei gezielt in Bezug auf Homöopath
ie versucht, Klarheit für mich zu bekommen. Es ist erstaunlich wie selbst Christ
en konträr zu diesem Thema stehen. Ich selbst durfte erleben wie Gott uns bei dr
ei persönlichen Entscheidungen für oder gegen Homöopathie den Weg ohne Homöopath
ie bestätigte. Seither habe ich für mich Klarheit über dieses Thema und lehne si
e gänzlich ab. Ich danke Ihnen sehr für ihre deutlichen Worte hierzu in ihrem Bu
ch alternative Heilmethoden...
(A. M.)
Lieber Dr. Kropf, ich bin vor 29 Jahren wiedergeboren durch den Heiligen Geist u
nd 70 Jahre alt. Ihr Buch ist eine große Hilfe für mich, zum Beispiel: nach der
3. Augenoperation bekam ich zu Hause starke Kopfschmerzen und Schwindel, so dass
ich meinen Hausarzt anrief. Aber er war gerade nicht da, und so schickte er mir
eine Ärztin. Sie gab mir homöopathische Tabletten, die ich einnahm und nach kur
zer Zeit waren alle Beschwerden weg. Doch was kam danach? Ich wurde zornig, was
ich bisher von mir nicht kannte. Alle Glauben stärkenden Kassetten und Videos rä
umte ich fort....In die Gemeinde konnte ich auch nicht mehr gehen. Ich war wie g
elähmt. Meine lieben Geschwister aus meiner Gemeinde versorgten mich. Dann bin i
ch zu meinem Hausarzt gegangen, und ich sagte ihm, dass ich diese Tabletten einn
ehme. Oh, so schimpfen habe ich ihn noch nie gehört, und auch die Sprechstundenh
ilfe bekam dies zu hören. Ich setzte die Tabletten ab, telefonierte mit meiner F
reundin und nach ein paar Tagen wurde es mit mir wieder besser. Lob, Preis und D
ank dem Herrn dafür!...Jetzt warne ich jeden davor, homöopathische Tabletten ein
zunehmen.... (E.S. aus H.)

Wunder kommen entweder von Gott/Jesus , von den guten Engeln, oder von den bösen
Engeln
die guten Engel und Gott / Jesus dürfen eigentlich nur helfen, wenn man zu Gott
/ Jesus betet oder aber in Jesus Namen Menschen Hände auflegt, um Heilung gebiet
et, bösen Mächten Gebietet
D.h. übernatürliche Heilung / weisse Magie :
GEBET ZU GOTT / JESUS, GEBIETEN IN NAMEN JESUS (der Krankheit, den bösen Geister
n, etc.)
ALLES ANDERE IST OKKULTISMUS WEIL ES AN GOTT/ JESUS VORBEIGEHT UND ÜBERNATÜRLICH
E WIRKUNG OHNE DASS MAN GOTT / JESUS BRAUCHT ERZIELT WERDEN SOLL UND FÄLLT SOMIT
DEN DÄMONEN ZU ALS ALTERNATIVE ZU GOTT / JESUS / SEINEN GUTEN ENGELN
Wahrsagerei ist so ein Knackpunkt, es gibt Christen die haben vom hl. Geist die
Gabe der Wahrsagerei, d.h. sie können Dinge sehen wie die okkultistischen Wahrsa
ger, ohne jedes Mal vorher beten zu müssen, die können das dann einfach, ist ihr
e Gabe - das sind aber in der Regel Christen die die Bibel als wahr erachten und
regelmässig zu Gott / Jesus beten
Alle anderen nichtchristlichen Wahrsager haben diese Gabe dann wohl zwangsläufig
von den Dämonen weil es ja übernatürlich ist und an Gott / Jesus vorbeigeht
Trifft auf Reiki etc. auch zu, würde man bei Reiki sagen : In Jesu Namen schicke
ich dir diese Energie und wäre man gleichzeitig Christ der regelmässig zu Gott
/ Jesus betet, wäre das ja okay, aber die Reikianer umgehen alle Gott / Jesus un
d zapfen somit dämonische Kräfte an
auch Gebet zu guten Engeln ist böse weil man dabei Gott / Jesus umgehen versucht
und auch dann dürfen böse Engel wirken weil es Sünde ist Gott / Jesus zu umgehe
n, ebenso gebet zu maria, heiligen etc.

Mit jeder Anwendung von okkulten Praktiken nimmt die okkulte BElastung zu, d.h.
die Wharscheinlichkeit dass man vom Glauben abfällt oder gar nicht erst zum Galu
ben an Jesus kommt nimmt zu
und ohne Glaube an Jesus -> Hölle
Es ist eine Wirksamkeitmachung übernatürlicher Energien unter umgehung von Gott
/ Jesus (diese beiden braucht man dabei nicht) und somit SÜNDE und somit dürfen
die DÄMONEN WIRKEN UND HEILEN
JEDE AKTIVIERUNG Übernatürlicher ENergien, Chakren, Universumsenergie, Lebenskra
ft die fliessen soll BLABLABLA durch alternativmedizin oder reiki oder Talismänn
er oder Zauberrituale oder was weiss ich
UNTER UMGEHUNG VON GOTT / JESUS WIE es bei HOMÖOPATHIE ZWANSLÄUFIG der FALL IST
Ist Sünde und somit dürfen und werden die DÄMONEN AKTIV
OH WUNDER HOMÖOPATHIE FUNKTIONIERT JA SOGAR OFTMALS
NATÜRLICH; DENKT IHR DIE DÄMONEN SIND ALLES UNFÄHIGE NICHTSKÖNNER
Natürilich funktioniert das oft, wie auch Gläserrücken, Flüche, was auch immer,
VOODOO, Akupunktur, natürlich wirkt es, ES MUSS WIRKEN, sonst hätten wir keine d
ämonische Alternative zum Wirken von Gott / Jesus
Da aber fast niemand freiwiliig, der keinen Bock auf Gott / JEsus hat aber übern
atürliche Heilung erleben will, die Dämonen anrufen würde (bis auf ganz wenige A
usnahmen)
Muss dies versteckt / verboren / okkult passieren (Täuschen, Tarnen als Lichtene
rgie, Engel des LIchts) in Form von Zauberritualen, Homöopathie, Bachblüten, Aku
puktur, Reiki, Geistheilung, Voodoo, Talismanglaube, Zaubersteine, ETC ETC ETC
-----
Negative Erfahrungen in diesem Bereich sind zur genüge nachzulesen hier :
http://www.lichtarbeit.asia/
http://www.achtung-lichtarbeit.de
Nicht jeder der es anwendet muss solche negativen Erfahrungen machen, man kann a
uch fast nur gute Erfahrunge machen, aber der Hauptnachteil ist die okkulte Bela
stung die dazu führt, dass man Jesus verwirft, keinen Bock mehr auf Jesus hat, u
nd das Paradies verpasst nach dem Tod
Das ist die HAUPTNEBENWIRKUNG DIESER okkulten magischen Praktiken, dass der Glau
be an Jesus und das Paradies verlorengehen