Sie sind auf Seite 1von 14

Betriebsanleitung

TRUMATIC L 3030 TRUMATIC L 4030 TRUMATIC L 6030

aoscs TRUMAGRAPH Steuerung

Ausgabe: 08196

Bestellinformationen

Bitte geben Sie den Titel des Dokuments, die gewünschte Sprache und das Datum der Ausgabe an.

TRUMPF GmbH + Co D-71254 Ditzingen Johann-Maus-Straße 2 Telefon (071 56) 303-0 Telefax (0 71 56) 303-309, Telex 7245201

Das Dokument wurde in der Technischen Dokumentation der Firma TRUMPF GmbH + Co verfaßt.

Alle Rechte an dieser Dokumentation, insbesondere das Recht der Vervielfäl­ tigung und Verbreitung sowie der Übersetzung bei TRUMPF GmbH + Co., auch für den Fall von Schutzrechtsanmeldungen. Kein Teil der Dokumentation darf in irgendeiner Form ohne vomerige schriftliche Zustimmung der TRUMPF GmbH + Co reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Syst~me verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Irrtum und technische Anderungen vor­ behalten.

© TRUMPF GmbH + Co

TRUMPF GmbH + Co. haftet nicht für etwaige Fehler in dieser Dokumentation. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Schäden, die im Zusammenhang mit der Lieferung oder dem Gebrauch dieser Dokumentation entstehen ist ausgeschlossen, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

11

Betriebsanleitung TRUMATIC L 3030 TRUMATIC L 4030 "rRUMA1"IC L 6030

Bevor Sie weiterlesen

Die vorliegende Betriebsanleitung dokumentiert die numerisch gesteuerten Laserschneidanlagen TRUMATIC L 3030, (TC L 3030), TRUMATIC L 4030, (TC L 4030), TRUMATIC L 6030, (TC L 6030).

Die Betriebsanleitung richtet sich sowohl an den Anwender (Betreiber) und den Bediener der Maschine als auch an das War­ tungspersonal. Sie muß diesem Personenkreis zugänglich sein.

Inhalt der Betriebsanleitung

Der

Inhalt

der

vorliegenden

Betriebsanleitung

ist

wie

folgt

gegliedert:

Kapitel 1

Sicherheit

Kapitel 2

Technologie des Laserschneidens

Kapitel 3

Aufstellungs- und Betriebsbedingungen

Kapitel 4

Beschreibung

Kapitel 5

Bedienung

Kapitel 6

Einstellarbeiten

Kapitel 7

Wartung

Kapitel 8

Schnittstellenbeschreibung

Kapitel 9

Meßprotokoll Geräuschpegel

Kapitel 9 Meßprotokoll Geräuschpegel Kapitel 10 Ausrichten des Sicherheits-Lichtgitters Kapitel

Kapitel 10 Ausrichten des Sicherheits-Lichtgitters

Kapitel 11 Rohrschneideinrichtung TRUMPF RotoLas 11

Kapitel 12 Fehlerbeschreibung

In der gesamten Dokumentation zu der Maschine finden sich Hin­ weise zur Arbeitssicherheit, die zur Vermeidung von Schäden für die Gesundheit und das Leben wichtig sind. Diese Hinweise sind mit nebenstehendem Symbol gekennzeichnet. Lesen Sie das

Kapitel Sicherheit!

Weiterführende

Die Bedienungsanleitung des TLF-Lasers ist, wie auch Program­

Dokumentation

mieranleitung, Ersatzteillisten, Steuerungsunterlagen und Kauf­ teildokumente, separater Teil der Gesamtdokumentation zu der Anlage. Die Dokumentation sollte dem gesamten, mit der Bedienung, Programmierung und Wartung beauftragten Personen­ kreis zur Verfügung stehen.

Die Beachtung der Vorschriften und Hinweise in der Dokumentation ist Voraussetzung für einen störungsarmen Betrieb der Anlage und die Gewährung von Garantieansprüchen. Die Sicherheitshinweise sind zur Vermeidung von Unfällen strikt einzuhalten.

Ii

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1:

Sicherheit

Zu Ihrer Sicherheit

 

.

.

.

.

.

.

. 1-2

1.

Begriffsbestimmungen

.

. 1-3

2.

.

. 1-3

2.1

Bestimmungsgemäße Verwendung der Maschine

.

1-3

2.2

Maßnahmen des

 

.

1-4

2.2.1

Beachten von Hinweisen und Gefahrenschildern an der

Maschine

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

. 1-4

2.2.2

Unterweisung des Personals.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

1-5

2.2.3

Sorgfaltspflicht im Umgang mit der Maschine.

.

1-5

2.2.4

Vorgehen bei Störungen

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

1-6

2.2.5

Verwendung der dafür vorgesehenen Ersatzteile und

 

Betriebsmittel .

 

.

.

.

.

.

.

.

.

. 1-7

2.3

Maßnahmen des Herstellers.

. 1-7

3. Gefahrenübersicht.

 

.

.

.

.

.

.1-10

4. Besondere Gefahren bei der Laserbearbeitung .

 

.1-12

4.1

Strahlenschutz.

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.1-13

4.1.1

Sicherheitsmaßnahmen des

 

.1-13

4.1.2

Sicherheitsmaßnahmen des Anwenders/Betreibers.

 

.1-16

4.2

Gefahrenstoffe.

 

.

.

.

.

.

.

.

.1-17

4.2.1

Stäube, Aerosole und Gase

.1-17

4.2.2

Schneidöle.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.1-18

4.2.3

Ozon

.

.1-19

4.2.4

Polyethylen (PE) beschichtete Bleche.

 

.1-19

4.3

Gefahren bei thermischer Zersetzung von

 

ZnSe-Linsen.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.1-20

4.3.1

Charakterisierung der Linsen.

 

.1-20

4.3.2

Thermische Zersetzung.

 

.

.

.

.1-21

4.3.3

Maßnahmen im Störfall

 

.1-21

4.3.4

Hinweisschild an der Anlage.

 

.1-22

4.3.5

Entsorgung von

 

.1-22

iI

Kapitel 2:

Technologie des Laserschneidens

1. Einführung .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

· 2-3

2. Prinzip des Laserschneidens.

 

·

2-4

3.

· 2-6

3.1

Laser-Sublimierschneiden

 

· 2-6

3.2

Laser-Schmelzschneiden.

· 2-7

Hochdruckschneiden

· 2-7

3.3

Laser-Brennschneiden .

· 2-8

3.4

Schneidgasübersicht .

· 2-9

Gasverbrauch .

.

.

.

.

.

.

2-11

4.

Vorteile und Einsatzmöglichkeit des

 

Laserschneidens.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2-13

5.

Einflußgrößen beim Laserschneiden .

2-14

5.1

Laserparameter .

2-15

Laserleistung

.

.

.

.

.

2-15

Tastfrequenz

. Leistungsdichteverteilung.

.

.

.

.

.

.

 

2-15

2·16

Leistungskonstanz .

2-18

Strahlquerschnitt .

2-19

 

2-20

 

Polarisation.

.

.

.

.

2-21

5.2

Prozeßparameter .

 

2-22

Schneidgeschwindigkeit .

2-22

Gasart

.

2-24

Gasdruck

.

.

.

.

.

.

.

.

2-24

Fokuslage .

.

.

.

.

.

.

.

2-25

5.3

Werkstückparameter .

 

2-26

Werkstück (Materialdicke) .

2-26

Werkstoff (Materialzusammensetzung) .

 

2-26

Werkstückoberfläche .

.

2-29

Werkstückgeometrie

.

.

.

.

.

.

.

2-30

5.4

Maschinenparameter .

. Auskoppelspiegel des Laseraggregats

.

.

.

.

.

.

.

2-31

2-31

Strahllage .

.

.

2-32

Astigmatismus.

2-33

Umlenkspiegel

2-34

Fokussierlinse.

2-34

iI

 

Einstellung Laserstrahl zu Düsenbohrung .

 

2-35

Düsenbohrung

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2-35

6.

Qualitätsbeurteilung von Laserschnitten .

2-36

7.

Kennzeichnen und Körnen.

 

2-54

Literaturverzeichnis

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2-55

Kapitel 3:

6. Qualitätsbeurteilung von Laserschnitten .

7. Kennzeichnen und Körnen

Literaturverzeichnis

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.36

54

.56

Aufstellung, Betrieb und Transport

1. Aufstellungsort

.

1.2 Bodenbeschaffenheit.

1.3 Gewichtsbelastung .

1.1 Platzbedarf

.

.

.

.

.

1.4 Klima

.

2.

Gasversorgung.

 

2.1

Lasergase

.

2.1.1

Reinheit

.

2.1.2

Lasergasversorgung mit Gasflaschen .

2.1.3

Zentrale Lasergasversorgung

2.2

2.2.1

Reinheit

.

2.2.2

Schneidgasverbrauch.

2.2.3 Zuleitungen

2.2.4 Schneidgasversorgung mit Einzelgasflaschen oder

.

.

.

.

.

.

.

.

Einzelbündel.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2.2.5 Schneidgasversorgung mit Flaschen- oder .

2.2.6 Schneidgasversorgung mit Gastank .

3. Elektrische Versorgung.

4. Druckluftversorgung

.3-4

·

· 3-4

3-4

· 3-6

· 3-7

.3-8

· 3-8

· 3-8

· 3-8

· 3-9

· 3-9

· 3-9

.3-10

.3-12

.3-13

.3-14

.3-16

.3-18

Ii

5.

Betriebsmittel

.

.

.

.

.

.

.

.

.3-20

5.1 Lasergase und Schneidgase .

.3-20

5.2 Kühlwasser

 

.

.3-20

6.

Transport der Maschine.

.3-21

7.

Bedingungen für die AUfstellung, den Betrieb und den Transport der automatischen Beladeeinrichtung

(Option) und des PalletWorker

 

.

.3-24

7.1

Platzbedarf

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.3-24

7.2

Bodenbeschaffenheit und Gewichtsverteilung.

.3-24

7.3

Aufstellung

 

.3-27

7.4

Absicherung des Arbeitsbereichs.

 

.3-28

7.5

Betriebsmittel .

 

.3-29

7.6

Transport

.3-30

8.

Planungshilfe.

 

.3-37

Kapitel 4:

Beschreibung

1.

Das Maschinenkonzept .

· 4-2

2.

Technische Daten.

· 4-2

2.1

Achsenrichtungen

· 4-4

3.

Baugruppen der Maschine .

· 4-5

3.1

Grundmaschine

.4-8

3.2

Bewegungseinheit

.

.

.

.

.

.

.4-10

3.3

Absaugeinrichtung

.

.

.

.

.

.

.4-11

3.4

Längsförderband und Querförderband (Option) .

.4-11

3.5

Geräteblech .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.4-12

3.6

Schneidgas-Druckregelventil .

.4-14

3.6

Strahlgal1g

.4-14

3.7

Schneidkopf .

.

.

.

.

.

.

.

.

.4-15

3.8

Abstandsregelung DIAS 111 .

 

.4-17

3.9

Palettenwechsler .

. Funktionsprinzip des Palettenwechslers .

.

.

.

.

.4-18

.4-20

3.10 Öisprüheinrichtung

.4·22

 

Aufbau der

.4-22

3.11

Übersicht der elektrischen Elemente.

.4-24

Ii

Kapitel 5:

Bedienung

 

1.

Beschreibung der Bedienelemente .

 

·

5-4

1.1

Bedienelemente außerhalb der Bedientafel .

 

· 5-5

1.2

Bedienelemente der Bedientafel

 

· 5-7

1.2.1

Bedienelemente der Steuerung (BOSCH CC 220 S) . · 5-7

1.2.2

Übersicht der Gruppenbetriebsarten

 

· 5-8

1.2.3

Bedienelemente der maschinenspezifischen

 
 

· 5-9

 

2.

Maschine bedienen .

 

.5-19

2.1

Maschine ein- und ausschalten.

 

.5-19

2.1.1

Maschine

bei Arbeitsbeginn einschalten.

 

.5-19

2.1.2

Ausschalten der Maschine bei Störungen/in Notfällen .5-20

2.1.3

Ausschalten der Maschine nach Arbeitsende .

 

.5-21

2.2

Programm abarbeiten.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.5-22

2.2.1

Programm automatisch

 

.5-22

2.2.2

Programmstop während

des Abarbeitens .

 

.5-23

2.2.3

Nicht aktives Programm abbrechen .

 

.5-24

2.2.4

Programm

.5-24

2.2.5

Wiedereinstieg ins Programm

 

.

.

.

.

.5-25

2.3

Ein- und Ausgänge anzeigen.

.

.

.

.

.5-26

2.4

Schneidkopf in X- und V-Richtung manuell verfahren

.

.5-27

2.5

Schneidkopf in Z-Richtung manuell verfahren.

.5-28

2.6

Z-Achse über Abstandsregelung verfahren.

.5-29

2.7

Beladegerät (Option) ausblenden

 

.5-31

2.8

Bremse für die Antriebe öffnen.

 

.5-32

2.9

Lampentest durchführen

.5-33

2.10

Kontrolle der Ausbaustufen

 

.5-34

2.11

Füllstandskontrolle des Behälters der

 
 

Zentralschmierung

 

.5-35

.

2.12

Aktives Programm unterbrechen.

.5-36

-1:",-. 2.13

Arbeiten im Testbetrieb

.5-37

 

2.14

Manuelle Kleinteileentsorgung

 

.5-38

2.15

Schmierzyklus manuell ausführen

.

.5-39

2.16

Schneidgaseinstellung

 

.5-40

2.17

Einstech-/ und Schneidhöhe kontrollieren.

 

.5-41

2.18

Palettenwechsel durch Eingabe von M-Funktionen .

.5-42

2.19

Manueller

.5-44

2.20

Diagnosefunktionen

 

.5-45

2.20.1

Maschinenzustandsanzeige (MZA).

 

.5-45

2.20.2

Softwareversion

 

.5-45

2.21

Technologie-Tabelle erstellen

 

.5-46

2.22

Problemlösungen .

 

.5-47

 

Beispiel

1

 

.5-47

Beispiel 2:

.

.5-47

Beispiel 3:

.

.5-48

Ii

3.

Laser bedienen

.5-49

3.1

Behandlung von Fehlermeldungen.

.5-51

3.2

Bedienung im Handbetrieb.

.5-51

3.3

Laser einschalten.

.

.5-52

3.4

Laser ausschalten.

.

.

.

.5-52

3.5

Laserstrahl zünden

 

.5-53

3.6

Laserstrahl ausschalten.

 

.5-54

3.7

Strahlfalle öffnen

.

.

.

.

.5-54

3.8

Strahlfalle schließen.

.

.

.5-54

3.10

Laserleistung einstellen.

.5-55

3.11

Einfädeln

.5-57

3.12

RAMP- Zyklen erstellen.

 

.5-58

3.13

Bedienung im Automatikbetrieb

.5-59

3.13.1

Aktiven RAMP- Zyklus einsehen.

.5-59

4.

Ne-Programme verwalten

 

.5-60

4.1

Programme ein- und

 

.5-60

4.1.1

Geräteanschluß und Voreinstellung bei Lochstreifenleser und

 

.5-60

4.1.2

NC-Programm über Lochstreifenleser einlesen.

.5-61

4.1.3

Grafikprogramm über Lochstreifenleser einlesen.

.5-62

4.1.4

NC-Programm über Diskettenstation

 

.5-64

4.1.5

NC-Programm über TC-TRANSFER einlesen

.5-66

4.1.6

NC-Programm über Lochstreifenleser ausgeben .

.5-70

4.1.7

Grafikprogramm über Lochstreifenleser ausgeben .

.5-73

4.1.8

NC-Programm über Diskettenstation ausgeben.

.5-75

4.1.9

NC-Programm über TC-TRANSFER ausgeben.

.5-78

4.2

Programme und Tabellen verwalten.

 

.5-80

4.2.1

Einführung

.5-80

4.2.2

NC-Programm löschen

 

.5-81

4.2.3

Grafikprogramm löschen.

 

.5-82

4.2.4

NC-Linktabellen löschen .

 

.5-84

4.3

NC-Text anzeigen und ändern

.

.5-85

4.3.1

Vorbemerkungen

.5-85

4.3.2

NC-Text

.5-85

4.3.3

NC-Text ändern (Beispiele).

 

.5-87

Beispiel 1.

.5-87

Beispiel 2.

.5-89

Beispiel 3.

.5-91

Beispiel 4.

.5-93

Beispiel 5.

.5-95

Beispiel 6.

.5-97

5.

Öisprüheinrichtung (Option) bedienen

.

.5-99

5.1 Ölnebel einstellen.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.5-99

5.2 Abstand Zerstäuberdüse - Blech einstellen .

.5-101

Ii

5.3 Öl nachfüllen

.

.

.

.

.

.

.

.5-103

5.4 Zerstäuberdüse wechseln

.5-103

6. Hinweise für das Arbeiten mit der.

6.1

TC L 3030, TC L 4030, TC L 6030.

Blech

.

7. Hilfsprogramme .

.5-105

.5-105

.5-105

7.1

Fokussuchprogramm P999990100.

 

.5-105

7.2

Trennschnitt-Programm P999990111

 

.5-106

7.3

Programme zum Schneiden von Verschleißteilen

der Werkstückauflage.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.5-107

7.3.1

Programme für die TC L 3030 (Standardaufstellung) .5-108

P120144

Auflageleisten

(Baustahl) .

 

.5-108

 

(Baustahl).

.5-110

 

P126610 Auflageleisten P126629 Schutzblech.

. P125393 Auflageleisten, rostfreier Stahl.

. P247740 Zwischenleisten

.

.

.

.

.

.

.

 

.5-112

. 5-114

.5-116

P256380 Auflageleisten, rostfreier Stahl.

.5-118

7.3.2

Programme für die TC L 3030 (Rechtsaufstellung)

5-120

P253658

Auflageleisten

(Baustahl) .

 

.5-120

P253659 Auflageleisten (Baustahl)

.5-122

. P134507 Auflageleisten, rostfreier Stahl.

P253663 Schutzblech.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.5-124

.5-126

P134508 Auflageleisten, rostfreier Stahl.

.5-128

7.3.3

Programme für die TC L 4030/6030

 

(Standardaufstellung)

.

.

.

.

.

.5-130

P248964

Auflageleisten

(Baustahl) .

 

.5-130

P248965

Auflageleisten

(Baustahl) .

.5-132

P248966

P248963

Schutzblech (Baustahl)

 

.5-134

Zwischenleisten (Baustahl) .

.5-136

P251009 Auflageleisten (rostfreier Stahl)

 

.5-138

P251010 Auflageleisten (rostfreier Stahl)

.5-140

7.3.4

Programme für die TC L 4030/6030

 

(Rechtsaufstellung)

.

.

.

.

.

.

.

.

.5-142

P253733

Auflageleisten

(Baustah

I).

. 5-142

P253734

Auflageleisten

(Baustah

I).

. 5-144

P248966 Schutzblech (Baustahl)

.5-146

P134509

Zwischenleisten (Baustahl) .

 

.5-148

P251009 Auflageleisten (rostfreier Stahl)

 

.5-150

Ii

Kapitel 6:

Einstellarbeiten

 

Sicherheitshinweise

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

· 6-2

1.

Schneidkopf wechseln (Linsenschnell-wechsel)

· 6-3

2.

Strahl zur Düse zentrieren

 

· 6-5

2.1

Vorgehensweise

mit Klebestreifen.

 

· 6-5

3.

Fokus einstellen.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.6-8

3.1

Verfahren

· 6-8

3.2

Fokuseinstellung nach der Plasmafärbung

 

· 6-8

3.3

Fokussuchprogramm

.6-10

3.4

Fokus verstellen

 

.6-11

 

Einstellmaß ES am Schneidkopf einstellen

.6-12

 

4.

Einstellarbeiten an der Abstandsregelung .

.6-13

4.1

Kennlinie automatisch aufnehmen.

 

.6-13

4.2

Kennlinie manuell aufnehmen

 

.6-14

5.

Einstellarbeiten an der Paletten­ transporteinrichtung

 

.6-15

 

Mitnehmerteil

 

.6-15

Palettentransportkette austauschen

.6-17

Kettenlängung

.6-17

 

6.

Manuelle Pointingkompensation (TC L 4030, TC L 6030)

 

.6-18

6.1

Nachjustage der Laserkonsole

 

.6-19

6.2

Nachjustage der 180'-Umlenkung

.

.6-20

 
 

Kapitel 7:

Wartung

 

1.

Allgemeine Richtlinien

 

· 7-3

2.

Wartungsübersicht

.7-4

Gliederung

2.1 nach Anlagenteilen.

 

· 7-4

Gliederung

2.2 nach Wartungsintervallen

 

· 7-5

Ii

 

3.

Schmierung der Anlage.

 

· 7-8

3.1

Schmierplan

 

·

7-8

3.2

Schmiermitteltabelle.

 

.

.

.

·

7-9

3.3

Erläuterungen zum Schmierplan .

 

.7-10

4.

Wartung der mechanischen Anlagenteile.

 

.7-15

4.1

Wartungsübersicht

.

.

.

.7-15

4.2

Erläuterungen zur Wartungsübersicht

 

.7-15

5.

Wartung der pneumatischen Anlagenteile und Filter

 

.7-20

6.

Wartung der optischen Anlagenteile

 

.7-26

6.1

Allgemeine Richtlinien und Hilfsmittel .

 

.7-26

6.2

Wartungsplan der optischen Anlagenteile

.

.7-27

6.3

Erläuterungen zum Wartungsplan

 

.7-28

7.

Wartung

der elektrischen Anlagenteile .

 

.7-37

8.

Wartung der Hydraulik

.

.

.

.

.

.7-39

9.

Wartung

des Laseraggregates .

.7-40

Kapitel 8:

Schnittstellenbeschreibung

 

1.

Schnittstellenbeschreibung 20 maIV24 an BOSCH CC 220TG .

· 8-1

1.1

Allgemeines

.

.

.

· 8-1

1.1.1

Wichtiger Hinweis.

·

8-2

1.1.2

Grundausrüstung .

 

· 8-3

1.1.3

Maschinenparameter .

 

· 8-3

1.1.4

Geräteparameter

 

· 8-3

1.1.5

Steuersignale

 

.

.

.

· 8-4

1.1.6

Schnittstellen-Einstellungen

 

·

8-5

1.2

Gerätesteuerung

 

.8-5

1.2.1

Funktion des Bausteins.

 

·

8-5

1.2.2

Steuerzeichen.

 

· 8-5

1.2.3

Aktivierung.

.

.

.

.

.

.

.

· 8-6

1.3

Schnittstellenauswahl.

 

· 8-6

Ii

1.3.1

Rechnerbaugruppe CP/MEM 4

 

.

· 8-7

1.4

Technische Daten, Signalleitungen 20 mA .

· 8-8

1.4.1

Technische Daten (20 mA).

 

· 8-8

1.4.2

Signalleitungen (20 mA)

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

· 8-8

1.5

Technische Daten, Signalleitungen V24.

 

· 8-9

1.5.1

Technische Daten (V24)

· 8-9

1.5.2

Signalleitungen (V24)

.

· 8-9

1.6

Steckerbelegung V24 - Schnittstelle 1

 

und 2

.

.8-10

1.6.1

V24 mit

.8-10

1.6.2

V24 mit Hardware-Handshake .

 

.8-10

1.7 Steckerbelegung serielle Schnittstelle

 

1

20 mA

.

·

.8-11

1.7.1

20 mA-Schnittstelle mit Software-Handshake .

·

.8-11

1.7.2

20 mA mit

 

·

.8-13

1.8

Ausgeben von der Steuerung auf Daten­ träger

.

·

.8-15

1.9

Einlesen vom Datenträger in die Steuerung .

·

.8-15

Einlesen vom Datenträger in die Steuerung . · .8-15 Kapitel 9: Meßprotokoll Geräuschpegel Meßprotokoll

Kapitel 9:

Meßprotokoll Geräuschpegel

Meßprotokoll Geräuschpegel TC L 30301TC L 4030

Meßprotokoll Geräuschpegel TC L 6030

Kapitel 10:

Ausrichten des Sicherheits-Lichtgitters

Ii

Kapitel 11 :

Rohrschneideinrichtung TRUMPF RotoLas 11

1.

Rohrschneideinrichtung TRUMPF RotoLas 11: Auf einen

.11-2

2.

Technische Daten

.11-3

3.

Die wichtigsten Baugruppen .

 

.11-4

3.1

Dreheinheit

.

.

.

.

.11-4

3.2

Absaugeinrichtung

.11-5

3.3

Auflager

.11-6

3.4

Ne-Anschlag

.

.

.

.11-9

3.5

Externe Auflager mit Schutzgehäuse (Option).

 

.11-9

3.6

Auffangbleche (Option)

.11-10

3.7

Automatisches Spannfutter

.11-11

4.

Arbeiten mit der Rohrschneideinrichtung

 

.11-12

4.1

Maschine auf Rohrbearbeitung vorbereiten.

.11-12

4.2

Maschine auf Flachbearbeitung umstellen.

 

.11-12

4.3

Längsförderband an-/abwählen

.11-14

4.4

Bedienung der Rohrschneideinrichtung

.

.11-14

Antriebseinheit manuell verfahren .

.

.11-15

4.5

Arbeitspositionen

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.11-16

4.6

Bedienung des automatischen Spannnfutters.

 

.11-19

4.6.1

Bedienelemente innerhalb und außerhalb

 

der Maschine

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.11-19

4.6.2

Spannen mit dem automatischen Spannfutter.

 

.11-22

4.6.3

Entspannen mit dem automatischen Spannfutter.

.11-23

4.6.4

Automatisches Entspannen.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.11-23

4.6.5

Hinweise zum Arbeiten mit dem automatischen

Spannfutter

.

.

.

.

.

.

.

.11-24

4.7

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.11-24

Werkstücke aufspannen Spanntechniken

. Erläuterungen zu den Spanntechniken.

.

.

.11-25

.11-25

Auflager

.

.11-32

4.8

Meßprogramme.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.11-32

4.9

Hilfsprogramm P999990959

. Totbereich (G55 X-Versatz) vermessen.

.

.

.

.

.

.

.

 

.11-34

.11-35

Distanzstücke herstellen

.

.11-35

Spritzschutz schneiden .

.

.

.

.

.

.

.

.

.11-36

Aufnahmescheiben für Rechteckrohre herstellen . 11-36

4.10

Rechteckrohre einspannen.

.11-38

4.11

Testbetrieb durchführen

.11-40

5.

Wartung

.11-41

5.1 Wartungsübersicht

 

.11-41

5.2 Erläuterungen zur Wartung.

.11-41

6.

Programmiersystem ToPs 400.

 

.11-43

6. Programmiersystem ToPs 400.   .11-43 K a p i t e l 1 2 :

Kapitel 12:

ToPs 400.   .11-43 K a p i t e l 1 2 : Fehlerbeschreibung 0

Fehlerbeschreibung