Sie sind auf Seite 1von 3
wellness-news-international.com DER-REISENEWSLETTER.COM based on ANNALISA Beauty & Wellness Magazin Ein Besuch in
wellness-news-international.com
DER-REISENEWSLETTER.COM
based on ANNALISA Beauty & Wellness Magazin
Ein Besuch in der Genussregion Brescia zwischen Iseo- und Gardasee.
Text und Fotos von Karl-Heinz Kern
Beginnend in der Hauptstadt der Lombardei, Brescia gibt es viel zu erleben. Brescia selbst ist uns mehr bekannt als
Stadtmuseum, Römer norditalienischer noch in der das Industriestandort Stadt sich im mit Kloster dem lat. Santa und Namen hat Giulia eine „Brixia“ befindet. mehr lebten. als Direkt 2.000jährige daneben Geschichte. liegt der Kapitolinische Diese lässt sich Tempel nachvollziehen aus der Zeit, im als die
Blick in Brescias Zentrum
Veccio Besuche sollte das und in Castello beiden den neuen auf Museen dem Dom Hügel sind am ein Platz im absolutes Zentrum Paul VI eine der Muss Stadt Empfehlung für jeden sein. Besucher für alle Liebhaber der Stadt. christlicher Außerdem sind Tradi Abstecher onen. Ein in weiteres den Dom Ziel
Für ideale alle Vorrausetzungen. die den italienischen Kleine Lebenss Bou quen l abseits bieten der von Touristenhochburgen Kopf bis Fuß alles was erleben ein Schoppingherz und genießen begehrt. möchten, Nicht hat Brescia zu
vergessen Espressobars, exzellente die Weine für An den bekannt. quitätenläden kleinen Genuss und zwischendurch. Galerien. Entlang In der ganz vielen Italien kleinen ist die Region Gassen um und Brescia großen für Plätzen gutes Essen findet und man
Der Kapitolinische Tempel
Die Genießer Golfen Region oder und/oder um Reiten Brescia bis ak vom zum v Urlauber. westlichen Mountenbiken Vom Ufer Wassersport ist des alles Gardasees möglich. bis zum bis Auf Bergsteigen, zum Wunsch linken wird Ufer vom man des gemütlich Iseosees gerne von und ist professionellen ein genüsslichen wahres Paradies Radfahren, Helfern für
trainiert und unterstützt.
es Longobardi“ Wir losging, haben uns waren (Weinstraße für wir eine zu gemütliche einer in den Weinverkostung Hügeln und genussvolle der Lombardei) mit Tour Käse, südlich mit Schinken dem von Fahrrad und Brescia Ciaba entschieden. starteten a eingeladen. wir Auf in der der Neben „Strada Can dem na del Pratumcoller. Weinkeller Vino Colli dei wurde Bevor
Weingutes uns die umfangreiche ist der hier Technik geborene modernster weltbekannte Weinproduk italienische on Fußballstar vorgestellt. Andrea Eigentümer Pirlo. Ein dieses Großteil in die seines Zukun Weingutes ausgerichteten wird
Bevor zurzeit wir in ein losfuhren modernes bekam Gästehaus jeder ein mit auf Appartements, die Körpergröße Wellness eingestelltes und Tagungsmöglichkeiten Fahrrad samt Helm. Zuerst umgebaut. ging’s in Andrea Pirlo´s
Weinberge. Dann über san e Hügel zu einem kurzen Stopp in das Weingut Tenuta La
Weinberge. Dann über san e Hügel zu einem kurzen Stopp in das Weingut Tenuta La Vigna. Hier erwartete uns eine
sich regional mancher dieses typische Urlauber Weingut Weinverkostung eine auch größere auf die Menge Produk mit den in on einen üblichen und Glasballon den Spezialitäten. Verkauf abfüllen. von Tafelweinen Neben Von hier der aus Erzeugung als ging Literware es weiter hochwer spezialisiert. in die ger Azienda Flaschenweine, Hier Agricola lässt sich San hat so
Bernardo. selbstgekelterten Hier wurden Weine uns kredenzt. bei einem leckeren Mittagessen die zu den verschiedenen Speisen passenden
Azienda Agricola San Bernardo
Museo problemlos Nach einer stellten ausgiebigen zu bewäl wir die gen. Räder Mittagspause Das ab besondere und besuchten ging es Angebot weiter die Acasa des nach Fahrradverleihers Gallery. Poncarale. Diese Hier ca. war besteht 25 unsere km Tour, darin, Radtour war dass für zu man Ende viele bei ungeübte im Bedarf Hof der das Radfahrer Casa Rad in
jedem Weingut entlang der Strecke stehen lassen kann.
Typische regionale Beilagen einer Weinverkostung
Conter. Nach dem Dieser check Abend in im Agriturismo endete mit einem Unicorno grandiosen in Bedizzole Essen ging’s und zum einer Abendessen Verkostung nach außergewöhnlicher Pozzolengo ins Weine. Ristorante Fenil
Der als eines nächste der Tag nördlichsten begann mit Anbaugebiete einem Besuch für in Oliven der Ölmühle dank des der milden Coopera Klimas va am Agricola Gardasee. San Felice in Frantoio. Diese Region gilt
Blick in die Produktion im Champagner Verfahren Plätzen Jetzt stand umgeben ein Spaziergang vom Wasser
Blick in die Produktion im Champagner Verfahren
Plätzen Jetzt stand umgeben ein Spaziergang vom Wasser durch des die Gardasees historische vermi Stadt elt Sirmione ein ganz auf besonderes dem Programm. Flair. Die Altstadt mit ihren Gassen und
Zum Bergen Abschluss und der des Weite Tages des starteten Sees. wir zu einer Fahrt mit dem Motorboot entlang der Küste und genossen den Blick zu den
möchte. sowie Diese außergewöhnliche die Das kompetente Schöne an Unterstützung dieser Reise Region ist ein vor einmaliges ist Ort ein falls vielfäl Erlebnis erforderlich. ges Angebot für jeden ohne der dass sportliche‐Ak man eigenes vitäten Sportgerät mit Genuss mitbringen verbinden muss,
Mehr Info unter:
www.bresciatourism.it
info@bresciatourism.it
Sie können Ihre Anfrage gerne in Deutsch stellen.
Mediadaten Copyright / AGBs 2011 / Impressum - 2015 /