Sie sind auf Seite 1von 1

Referenz

Virales Marketing – Chocolat Frey


erweckt Einhorn zum Leben
Markenzeichen des Schweizer Traditions-
Chocolatiers Chocolat Frey ist seit jeher
das Einhorn – ein Fabelwesen, das im
Mittelpunkt einer beispiellosen Web-2.0-
Aktion vom vibrio Büro in Zürich unter der
Federführung der Publicis Werbeagentur,
im Sommer 2007 für Furore sorgte. Die
Studenten Anne und Jörn, im wahren
Leben Schauspieler, reisten in die Schwei-
zer Alpen, um ein paar romantische Tage
in unberührter Natur zu verbringen. Im
„Wenn wir alle Views der Val Cama filmten sie ein Einhorn – und
das virale Marketing-Abenteuer nahm Auflösung in Second Life
Online-Videoplattformen,
seinen Lauf. Auf seinem Höhepunkt angelangt, wurde das
die Besucher auf dem Reise- Rätsel durch eine Pressemeldung und den Hin-
tagebuch, die Nennungen Nach dem inszenierten Urlaub stellte das Pär- weis aufgelöst, dass das Einhorn eingefangen
in den traditionellen Me- chen seinen Film – eine Computeranimation wurde und ab sofort in Second Life bewundert
– in verschiedene Videoportale, berichtete in werden kann. Ein Finale, das die Berichterstat-
dien, Weblogs und Foren
seinem Blog über die Entdeckung und infor- tung in den Online- und Printmedien endgül-
sowie die Besuche in der mierte die lokalen Medien. Von da an über- tig zum explodieren brachte.
virtuellen Welt von Second schlugen sich die Ereignisse: Mehr als eine
Viertelmillion Menschen sahen sich auf Meta- Markeninszenierung mit Web 2.0
Life addieren, stellen wir
café, Youtube und Co. das Schweizer Einhorn Intention der PR-Aktion war es, dem seit 1887
über die primäre Ziel set- verwendeten Markenzeichen von Choco-
an. Weltweit wurde in Hunderten von Blogs
zung hinaus eine erstaun- und Foren gerätselt, ob es sich bei dem weißen lat Frey mit den Möglichkeiten des Web 2.0
lich hohe und international Pferd tatsächlich um ein Fabelwesen handelt. auf zeitgemäße Art und Weise Leben einzu-
Der Riesenhype gipfelte in einem Helikopter- hauchen. Mit Hilfe von Blogs, Videoportalen,
abgestützte Reichweite der
flug der Schweizer News-Sendung Telesguard Social-Networking-Sites und virtuellen Welten
Kampagne fest.“ über dem Val Cama. sollte das Einhorn in einem medienübergrei-
Marion Marxer, fend inszenierten Märchen auch internatio-
Senior Brand Director und nal für Aufmerksamkeit sorgen und das Ter-
Geschäftsleitungsmitglied der
Publicis Werbeagentur AG rain für die in der Schweiz lancierte TV- und
Print-Kampagne ebnen. Ein Ziel, das durch die
vibrio Zürich an der spektakulären Kampagne
im Bereich der Medienarbeit und dem Online
Kommunikationsmanagement weit übertrof-
fen wurde.
Überzeugen Sie sich selbst: Wer in den
Suchmaschinen die Begriffe «Einhorn» und
Kontakt:
«Schweiz» eingibt wird feststellen, dass das
Patrick Hofer,
Managing Partner, Fabelwesen nun endgültig mit Chocolat Frey
vibrio. Kommunikationsmanagement assoziiert wird.
Schweiz GmbH,
Technoparkstrasse 1, CH-8005 Zürich,
Phone +41 (0) 44 4452434

patrick.hofer@vibrio.ch
www.vibrio.ch