Sie sind auf Seite 1von 9

THE BEREAN CALL

P.O. Box 7019 Bend, Oregon 97708 www.thebereancall.org


Januar 2010

Kosmos, Schöpfer und Schicksal des Menschen (Teil 1)


Dave Hunt tionärer Prozess entwickeln, noch ir- zu seinem dramatischen Ende kommen.
gendein Mensch erklären kann. Darum dreht es sich bei Cosmos,
Trotz all unserer Fehlschläge, Frieden Creator, and Human Destiny.
und Wohlgefallen auf Erden zu brin- Der Atheismus, der sich mit dem Dar-
gen, kann Amerika zumindest mit sei- winismus zusammentut, ist die am Wir prahlen mit den großen Städten,
nem viel gerühmten Raumfahrtpro- schnellsten wachsende, nichtpolitische die wir gebaut haben, und halten uns
gramm prahlen. Unsere Astronauten Bewegung in der heutigen Welt. Er ist über unsere hoch gepriesenen, athleti-
sind auf dem Mond herumspaziert. Un- Satans Hauptwaffe in seiner Schlacht schen Rekorde auf dem Laufenden:
sere Astronomen haben mit ihren Tele- gegen Gott. Richard Dawkins, der füh- Wie schnell wir rennen können oder
skopen die Tiefen des Universums er- rende Atheist der Welt und ehemaliger wie hoch oder weit wir springen kön-
forscht und haben viele seiner Geheim- Oxford Universitätsprofessor, ist das nen, usw. Wie wir bei den arktischen
nisse enthüllt. Aber halt. Lasst uns ei- lauteste Sprachrohr des Atheismus. Seeschwalben gesehen haben, übertref-
nige Gegebenheiten anschauen. Seine Bücher tauchen regelmäßig auf fen uns Insekten und Tiere in jeder
der Bestsellerliste der New York Times physischen Großtat. Es ist jedoch er-
Cosmos, Creator, and Human Destiny auf. Als er im Alter von fünfzehn Jah- staunlich, dass beinahe niemand auf
(Kosmos, Schöpfer und Schicksal des ren vom Darwinismus überzeugt wur- irgendeiner Seite dieser Debatte je ei-
Menschen), mein neuestes Buch, be- de, wandelte er sich von einem Na- nen der Schlüsselfaktoren erwähnt, der
ginnt mit einem kurzen Blick auf die mensanglikaner in einen leidenschaftli- den Menschen von allen niederen Ge-
Unermesslichkeit des Universums. chen Atheisten. Er machte die Aussage, schöpfen trennt: die Fähigkeit des
Selbst wenn wir in der Lage wären, „Ein Glaube an Gott ist nicht nur Menschen, konzeptionelle Ideen zu
Raumfahrzeuge zu bauen, die mit dumm, sondern böse“. entwerfen und sie in Worten, Musik
Lichtgeschwindigkeit fliegen können, und Kunst auszudrücken! Wir sind im
würde es 100.000 Jahre dauern, die Dieselbe Verwandlung geschah in
Bilde Gottes gemacht, unseres Schöp-
Milchstraße, unsere relativ kleine Ga- Charles Templetons Leben. Er predigte
fers und Liebhabers unserer Seelen.
laxie, zu durchqueren, und Milliarden einst zusammen mit Billy Graham. Der
Das kann man von keinem anderen
von Jahren, um die Billionen Galaxien Darwinismus verwandelte ihn in einen
Lebewesen behaupten.
dahinter zu erreichen. Diese Tatsachen Atheisten. In seinem Buch Farewell to
zeigen, wie töricht der Traum des Men- God („Gott Lebewohl“) erzählt er, wie
schen von „Weltraumerforschung“ ist. er Billy schrieb: Diese einfache Tatsache enthüllt die
Jedes Mal, wenn ich ein Passagierflug- Zwecklosigkeit, die Welt nach Fossi-
Billy, es ist mir einfach nicht möglich,
zeug besteige und einen kurzen Blick lien zu durchsuchen, um ein „fehlendes
länger zum Beispiel an den biblischen
ins Cockpit auf die unglaublich kom- Zwischenglied“ zwischen dem Men-
Bericht der Schöpfung zu glauben. Die
plexe Instrumententafel werfe, denke schen und irgendeinem der niederen
Welt wurde nicht vor einigen Tausend
ich an die arktische Seeschwalbe. Die- Geschöpfe zu finden. Es ist ebenso
Jahren in einer Periode von Tagen
ser Vogel brütet in der Tundra des äu- zwecklos, die DNS von Mensch und
erschaffen; sie enstand über Millionen
ßersten Nordens, und fliegt dann für Tieren nach einem fehlenden Zwi-
von Jahren durch Evolution. Es ist keine
acht Monate über Tausende Meilen schenglied zu durchsuchen. Weder die
Spekulation, es ist eine beweisbare
weglosen Ozeans, um sein Ziel nahe Skelettstruktur noch die DNS haben
Tatsache.
am Rand des antarktischen Packeises irgendetwas mit dem zu tun, was die
zu erreichen, nur um dann wieder zu Templeton lag tragischerweise falsch. Person wirklich ist. Die DNS eines
seiner Brutstätte zurückzukehren. Er Der Darwinismus macht auch heute Schimpansen ist zu 96 Prozent der ei-
wird in seinem Leben mehr als zwan- weiterhin eine Vielzahl von Leuten zu nes Menschen vergleichbar. Das ist
zigtausend Meilen zurücklegen. Seine Atheisten. Viele Verfasser haben Ar- kein Anzeichen einer evolutionären
Instrumententafel ist in seinem winzi- gumente für beide Seiten des Streits Verknüpfung zwischen Mensch und
gen Gehirn und sein Lenksystem ist der Kreationismus gegen Evolutionismus Schimpanse, wie Francis Collins, der
Instinkt, eine Fähigkeit, die kein evolu- angeführt. In Wirklichkeit geht es um sich als Christ bekennt und kürzlich
Theismus gegen Atheismus, Gott gegen zum Leiter der National Institutes of
Satan. Dieser uralte Konflikt wird bald Health ernannt wurde, andeutet. Auch
Januar 2010 1
wenn die kompletten Skelette und DNS zeichnete, aber sie können uns nicht Es gibt da die Geschichte eines Man-
von Albert Einstein, Charles Dickens sagen, was Energie ist, oder warum sie nes, der an der Speakers Corner im
und Ludwig van Beethoven entdeckt sich verbarg, oder warum sie sich Hyde Park in London, England predig-
würden, könnten sie etwa der Schlüssel plötzlich in einer kosmischen Explosi- te, und in seiner Predigt sagte: „Jeder,
zur Genialität dieser Männer sein? Na- on zeigte. Auch können sie nicht erklä- der nicht an Gott glaubt, ist ein Narr.“
türlich nicht! Die wirkliche Person ist ren, wie Leben aus einem Universum Ein Mann in der Menge der Zuhörer
ein nichtphysisches Wesen, das inner- hervorsprudeln konnte, das Temperatu- rief aus, „Ich bin ein Atheist. Wenn sie
halb des physischen Körpers lebt. Die- ren heißer als dem Inneren des heißes- nicht beweisen können, dass ich ein
se Tatsache ist unbestreitbar. ten Sterns ausgesetzt war. Sie können Narr bin, werde ich das in den Zeitun-
uns nicht sagen, was Leben ist oder wie gen veröffentlichen und wir vertreiben
Ihr Gehirn bringt nicht ihre Gedanken
es den leblosen Chemikalien verliehen sie aus der Stadt!“
hervor. Sie sind der Denker, der unend-
werden konnte, aus denen der Körper
lich leben wird, sobald der im Grab „Sie glauben wirklich nicht an Gott?“
besteht. Ist es nicht unredlich, über
liegende Leib verwest. Seelen und
Evolution zu sprechen, ohne sich zual- „Aber sicher tu ich das nicht! Mein
Geister unterliegen nicht den Gesetzen
lererst bestimmten, grundlegenden Fra- ganzes Leben habe ich gegen Gott ge-
der Physik und Chemie, die unsere
gen zuzuwenden? kämpft!“
Körper beherrschen. Diese Tatsachen
ziehen ernsthafte Folgen für jeden von Was steckt hinter der emsigen Suche „Sagt mir“, antwortete der Prediger,
uns nach sich. Was geschieht mit der nach Fossilien auf der ganzen Erde? „wenn ein Mann, der sein ganzes Le-
Seele und dem Geist nach dem Tod? Was sonst, als eine evolutionäre Kette ben damit verbringt, gegen jemanden
Hebräer 9,27 legt dar, „Und so gewiss von Mikroben bis zum Menschen zu zu kämpfen, der nicht existiert, nicht
es den Menschen bestimmt ist, einmal finden, die Gott eliminieren würde? ein Narr ist, wer soll es dann sein?“
zu sterben, danach aber das Gericht“. Das trifft auch für die erschöpfende
Dichter, Künstler und Schriftsteller
Sie können lachend in die Hölle gehen, Suche innerhalb des ganzen menschli-
versuchten die erschreckende Szene
aber sie können keinen Weg lachend chen Genoms zu – ein evolutionäres
eines Menschen darzustellen, der vor
herausfinden. Bindeglied von niedrigen Geschöpfen
Gottes Thron steht, aber unsere Phanta-
zum Menschen zu finden. Wir haben
Dennoch wurde die von Adam begon- sie kann uns in die Irre führen. Am
bereits bewiesen, dass der Mensch
nene Rebellion gegen Gott seitdem Richterstuhl Christi empfängt der
mehr als sein physischer Körper ist,
entschlossen fortgeführt. Das Hauptziel Christ Belohnungen oder erleidet Ver-
aber die Atheisten umgehen diese Tat-
der heutigen wissenschaftlichen Be- lust für „das… was er durch den Leib
sache, weil sie auf Gott hinweist.
strebungen besteht unbestreitbar darin, gewirkt hat“ (2 Korinther 5,10). Bei
zu beweisen, dass Gott nicht existiert. diesem Furcht einflößenden Ereignis
Atheisten sind Materialisten. Für sie werden wir alle Christus begegnen,
existiert nichts außer Materie. Angeb- „und seine Augen waren wie eine Feu-
Der Zweck von Raumsonden zum Bei-
lich ist der Mensch nichts mehr als sein erflamme“ (Offenbarung 1,14; 2,18).
spiel besteht darin, Anzeichen von
physischer Körper. Die materialistische
Wasser zu finden, die darauf hindeuten
These kann leicht widerlegt werden.
könnten, wie Leben seinen Anfang Auf der anderen Seite werden jene, die
Weder Gedanken noch Ideen sind phy-
irgendwo außerhalb der Erde genom- Christus zurückgewiesen und über Got-
sischer Natur. Wörterbücher und Nach-
men und sich dann durch Evolution tes Angebot der Erlösung gelacht ha-
schlagewerke sind voll von Worten, für
entwickelt haben könnte. Das Ziel be- ben, vor dem Großen Weißen Thron
die es keine physikalische Beschrei-
steht natürlich darin zu zeigen, dass der stehen und dem Einen gegenübertreten,
bung gibt. Was ist die Farbe von e-
Mensch keine einzigartige Schöpfung der auf ihm sitzt, vor dessen Angesicht
thisch? Wie schmeckt erstaunlich? Wie
ist, sondern dass es vergleichbare intel- „flohen die Erde und der Himmel“ (Of-
viel wiegt bemerkenswert? Der Materi-
ligente Lebewesen gibt, die überall im fenbarung 20,11). Diejenigen, welche
alismus ist sowohl eine dumme wie
ganzen Universum verstreut sind – und über Gottes Angebot der Vergebung
auch böse Philosophie. Was ist die Be-
es somit keine Notwendigkeit eines gespottet haben, werden von der quä-
schaffenheit von dumm, der Klang von
„Gottes“ gibt, um irgendetwas zu erklä- lenden Erinnerung an ihre bösen Ge-
böse oder der Geschmack von Philoso-
ren. Diese Spekulation steht im Wider- danken, Worte und Werke ewig gepei-
phie, usw.?
spruch zum Gesetz der Biogenese, wel- nigt werden, und sie werden erkennen,
ches besagt, dass Leben seinen Ur- Man darf der Wahrheit nicht auswei- das dies alles so nicht hätte kommen
sprung nur in Leben hat. chen, und nicht zögern, sich ihr auf- müssen. Ihr böses Geschick wurde
richtig zu stellen! Zweimal verkündet durch ihre Zurückweisung der Verge-
die Bibel, „Der Narr spricht in seinem bung, die Gott ihnen durch Jesus anbot,
Die Atheisten möchten die Frage der
Herzen:»Es gibt keinen Gott!«“ (Psalm besiegelt. Endlich wird deutlich wer-
Entstehung vermeiden. Sie reden über
14,1, 53,2). Der Atheismus ist die Reli- den, was David Gott gegenüber be-
einen plötzlichen Ausbruch von Ener-
gion der Narren. kannte: „An dir allein habe ich gesün-
gie, den ein Kritiker als „Urknall“ be-
Januar 2010 2
digt und getan, was böse ist in deinen Nur wenn wir Sünde in diesem Licht Lügen Satans. Mit einem Schlag er-
Augen“ (Psalm 51,4). Wenn uns Reue sehen, haben wir angefangen, Buße zu niedrigte er den Menschen zu einem
überkommt und wir Buße tun über jede tun. Die meisten der alten Kirchenlie- Tier und bot ihm zur selben Zeit etwas
Sünde, die wir begangen haben, dürfen der des Glaubens spiegelten den Ernst für seinen Stolz an, indem er ihm weiß
wir nicht vergessen, Davids kurze Fest- wieder, mit dem Anbeter Gottes heilige machte, er könne verstehen, wie er oh-
stellung einzuschließen, die das We- Gegenwart betreten sollen. Trauriger- ne Gott entstanden war und bliebe so-
sentliche seines Geständnisses war. weise wurden diese früheren Lieblings- mit frei von der Verantwortlichkeit
Jede Sünde ist Rebellion gegen Gott. lieder fallen gelassen, um Platz für die gegenüber jeder Autorität höher als er
heutige „zeitgenössische Musik“ zu selbst. Was für eine gewaltige Ver-
Die Feuer der Hölle für den Ungläubi-
schaffen, mit Liedtexten, die Gott vom blendung, um damit die breite Straße
gen sind die brennende Pein des eige-
Herrn des Universums – ein Gott, des- zur Zerstörung zu pflastern.
nen, von Gott gegebenen Gewissens,
sen Erhabenheit uns veranlasst, in hei-
das Salomon so deutlich beschreibt: Wie konnte man solch hochwichtige
liger Ehrerbietung auf unser Angesicht
Wahrheit in ein Buch packen, das eine
zu fallen – zu einem Kumpel erniedri-
wissenschaftliche Diskussion über den
Darum, weil ich rufe und ihr mich ab- gen.
Ursprung des Menschen und den
weist, weil ich meine Hand ausstrecke
In vielen der heutigen, so genannten Zweck seiner Existenz enthält? Das
und niemand darauf achtet, weil ihr
evangelikalen Gemeinden findet sich genau wurde in Cosmos, Creator, and
vielmehr allen meinen Rat verwerft und
wenig Gottesfurcht, die nach Salomon Human Destiny* versucht, um den Le-
meine Zurechtweisung nicht begehrt, so
„der Anfang der Weisheit“ (Psalm sern die Wunder von Gottes Liebe und
werde auch ich über euer Unglück lachen
111,10, Sprüche 1,7; 9,10) ist. Die die herrliche Bestimmung ins Bewusst-
und über euch spotten, wenn das kommt,
Klage des Herrn, als Er über Israel sein zu bringen, die Er für jene geplant
was ihr fürchtet… als Verwüstung über
weinte, entspricht gewiss Seinem Wei- hat, die ihre Herzen für Ihn öffnen
euch kommt und euer Unheil euch über-
nen heute, wenn Er auf die Gemeinde werden. Wie wahr sind die Worte des
raschen wird wie ein Sturm, wenn euch
schaut: „Ein Sohn soll seinen Vater Kirchenliedes „Wie groß bist Du“
Angst und Not überfällt!
ehren und ein Knecht seinen Herrn! [Deutsche Version im Original – keine
Dann werden sie mich anrufen, aber ich Bin ich nun Vater, wo ist meine Ehre? Übersetzung]:
werde nicht antworten; sie werden mich Bin ich Herr, wo ist die Furcht vor mir?
Du großer Gott, wenn ich die Welt betrachte,
eifrig suchen und nicht finden, weil sie spricht der HERR der Heerscharen zu
die du geschaffen durch dein Allmachtswort.
die Erkenntnis gehasst und die Furcht des euch Priestern, die ihr meinen Namen
Wenn ich auf alle jene Wesen achte,
HERRN nicht erwählt haben, weil sie verächtlich macht. Aber ihr fragt:
die du regierst und nährest fort und fort.
meinen Rat nicht begehrt und alle meine »Womit haben wir deinen Namen ver-
Zurechtweisung verschmäht haben. Dar- ächtlich gemacht?«“ (Maleachi 1,6)? Blick' ich empor zu jenen lichten Welten
um sollen sie von der Frucht ihres eige- und seh' der Sterne unzählbare Schar,
nen Weges essen und von ihren eigenen wie Sonn' und Mond im lichten Äther zelten,
Ich rede zu meinem eigenen Herzen.
Ratschlägen genug bekommen“ (Sprüche gleich gold'nen Schiffen hehr und wunderbar.
Wie viele von uns leben, als ob wir
1,24-31).
wirklich glaubten, die Zeit sei kurz und Wenn mir der Herr in seinem Wort begegnet,
Bis wir, sogar als Christen, die Wich- Jesus könnte jeden Moment kommen? wenn ich die großen Gnadentaten seh',
tigkeit dessen erkennen, was wir aus Wir müssen innehalten und über diese wie er das Volk des Eigentums gesegnet,
unseren Gedanken als kaum erwäh- Frage ganz ernsthaft nachdenken. Wir wie er's geliebt, begnadigt je und je.
nenswert verbannen mögen, haben wir benötigen eine Herzenserneuerung,
Und seh' ich Jesus auf der Erde wandeln
noch nicht einmal angefangen, Buße zu eine neue Erkenntnis vom Furcht ein-
in Knechtsgestalt, voll Lieb' und voller Huld,
tun. Jede Sünde, gleich wie scheinbar flößenden Wesen Gottes. Ich sage dem
wenn ich im Geiste seh' sein göttlich Handeln,
unbedeutend, muss als schwerer Dieb- Herrn oft, dass ich beim Gedanken, vor
am Kreuz bezahlen vieler Sünder Schuld.
stahl und Verrat gegen Gott anerkannt Ihm zu stehen, zittere. Ich weiß, dass
werden. Schwerer Diebstahl? Wir ha- ich erlöst und sicher in Seiner Liebe Dann jauchzt mein Herz dir, großer Herrscher zu:
ben Gott in kleinem oder großem Maß bin, aber wenn ich denke, wie groß Er Wie groß bist du! Wie groß bist du!
des Lebens beraubt, das Er uns anver- ist und was für ein jämmerliches Nichts
TBC
traut hat, ein Leben, das für Seine Herr- ich bin, scheint es mit dreist zu sein,
lichkeit gelebt werden muss, und haben mich zu trauen, „Ich liebe dich Herr“ *KOSMOS – neuster Stand der Pro-
es stattdessen für uns selbst gelebt. zu sagen. duktion: Dave hat die Schreibarbeit
Verrat? In unseren Herzen haben wir beendet – alle 608 Seiten – und zur Zeit
Die Schriften sprechen mit Furcht ein-
einen Aufstand gegen den Herrn des des Druckes [des Rundbriefs] ist das
flößendem Ernst zu denen, die Gott als
Universums gestartet. Buch nun in den letzten Stadien der
Schöpfer und Erlöser ablehnen. Nein,
redaktionellen Bearbeitung, Erstellung
wir entstanden nicht durch Evolution.
des Index und von Design / Produktion
Diese Theorie war eine der schlausten
(ungefähr 8 – 12 Wochen). Wir werden
Januar 2010 3
im Februar einen weiteren Bericht er- und die jüdischen Feste halten müssen. selig“ genannt. In Kolosser 2 wird über
statten, wenn wir Teil 2 dieser Serie Beide Positionen sind gleichermaßen das Gesetz (einschließlich des Sabbats
von Dave vorstellen. Danke für ihre sicher. Im Gegenteil, während des alle- und der Feste) gesagt, es sei ein „Schat-
Gebete! rersten Kirchenkonzil kam die Frage ten“. Das Gesetz wird in negativer
auf, ob die Gläubigen aus den Heiden Weise porträtiert, weil Paulus einen
das Gesetz halten müssen oder nicht: Vergleich anstellt. Das Gesetz, mit all
Zitate „Da wir gehört haben, dass etliche, die seinen Auswirkungen, Typen, Schatten
Wir wollen uns davon abwenden, Gott von uns ausgegangen sind, euch durch und Facetten, war dafür gedacht, uns zu
zu begrenzen, der keine Begrenzung Reden verwirrt und eure Seelen unsi- Christus zu bringen. Verglichen mit
hat. Ewige Jahre liegen in Seinem Her- cher gemacht haben, indem sie sagen, dem vollendeten Werk Christi ist es
zen. Für Ihn vergeht keine Zeit, sie man müsse sich beschneiden lassen und jedoch schwach und armselig. In Gala-
bleibt; und jene, die in Christus sind, das Gesetz halten, ohne dass wir sie ter vergleicht Paulus den Berg Sinai
teilen mit Ihm all die Reichtümer von dazu beauftragt hätten…“ (Apostelge- (wo das Gesetz gegeben wurde) mit
endloser Zeit und endlosen Jahren. Gott schichte 15,24). Denselben Gedanken Hagar, der Konkubine, mit der Abra-
eilt nie. Es gibt keine Stichtage, auf die finden wir in Apostelgeschichte 21,24- ham ein Kind hatte. Dies stellt das
Er hinarbeiten muss. Nur dieses zu wis- 25. Werk des Fleisches dar und „es ist in
sen heißt, unseren Geist und unsere Knechtschaft samt seinen Kindern“.
Wir müssen weiterhin erkennen, dass
Herzen zur Ruhe zu bringen. Aber „das obere Jerusalem“ (das vom
wir Abrahams Same sind. Das ist der
vollendeten Werk Christi spricht) „ist
A. W. Tozer Punkt, da das Gesetz nicht Abraham
frei“
gegeben wurde, was auch der Gala-
[TBC: Das klingt wie ein gutes Rezept terbrief sehr deutlich macht. Das Ge- Auf das Halten des Gesetzes zu behar-
für das kommende Jahr und wir wün- setz wurde 430 Jahre nach Abraham ren ist etwa so, wie wenn jemand, der
schen es allen unseren Lesern in herrli- gegeben. Das Gesetz war vorläufig ein Foto seiner Verlobten besitzt, nur
chem Maße.] (Galater 3,24-25), die Verheißung an auf das Bild schaut, auch wenn sie be-
Abraham war ewig; „Das aber sage ich: reits angekommen ist und dort bei ihm
F&A Ein von Gott auf Christus hin zuvor
bestätigtes Testament wird durch das
sitzt. Weiterhin auf das Foto anstatt auf
die tatsächliche Person zu schauen be-
Frage: Ich habe einen Freund, der im- 430 Jahre danach entstandene Gesetz deutet, sich abwenden zu „schwachen
mer wieder darauf beharrt, es sei not- nicht ungültig gemacht, so dass die und armseligen“ Elementen.
wendig, dass ich die alttestamentlichen Verheißung aufgehoben würde. Denn
Feste der Juden begehe. Sie halten auch wenn das Erbe durchs Gesetz käme, so
Es ist enttäuschend, ungestützte Verall-
den Sabbat am Samstag. Es wird ge- käme es nicht mehr durch Verheißung;
gemeinerungen zu sehen: „Viele Male
sagt, dass in der Urkirche Heiden und dem Abraham aber hat es Gott durch
wollte Paulus nach Jerusalem zurück-
Juden gemeinsam, den Sabbat hielten. Verheißung geschenkt“ (Galater 3,17-
kehren, um die Feste zu begehen“.
Viele Male lesen wir, dass Paulus nach 18).
Nach der Schrift ist dies eine Übertrei-
Jerusalem zurückkehren wollte, um die
Der Galaterbrief selbst war von Paulus bung. Es gibt keinen Beweis, dass Pau-
Feste zu begehen. Die Verse in Sachar-
geschrieben worden, um uns zu lehren, lus (ein Jude) Heiden dazu aufforderte,
ja 14, 16-21 besagen, dass im Milleni-
„So ist also das Gesetz unser Lehrmeis- die Feste zu begehen. Paulus hatte sich
um jede Nation, die nicht das Laubhüt-
ter geworden auf Christus hin...“ (Gala- vorgenommen, nach Jerusalem zu ge-
tenfest feiert, bestraft wird und es in
ter 3,24) und „Nachdem aber der Glau- hen, aber nicht unter der ausdrückli-
ihrem Land nicht regnet. Wenn alle
be gekommen ist, sind wir nicht mehr chen Führung des Herrn, denn die Jün-
diese Dinge bloße Absichten und Sym-
unter dem Lehrmeister“ (Vers 25). Ob- ger in Tyrus warnten Paulus (unter In-
bole sind, warum führt sie der Herr zur
gleich es von Gott eingesetzt wurde, spiration des Heiligen Geistes), nicht
Endzeit wieder ein?
sagte Paulus in Hinblick auf seine zeit- nach Jerusalem zu gehen (Apostelge-
liche Natur, „Nun aber, da ihr Gott er- schichte 21,4).
Antwort: Wir haben die Streitfrage des kannt habt, ja vielmehr von Gott er-
Das Neue Testament ist voll von be-
Sabbats für Gläubige in früheren Aus- kannt seid, wieso wendet ihr euch wie-
schönigenden Aussagen. Wir sehen
gaben des Rundbriefes angesprochen. derum den schwachen und armseligen
dies in Paulus Gebrauch von „Buchsta-
Mehrere Seminardienste lassen es sich Grundsätzen zu, denen ihr von neuem
ben“ (der tötet – 2 Korinther 3,6), um
angelegen sein, viel Geld für einen dienen wollt?“ (Galater 4,9).
jene zu beschreiben, welche einen ge-
Vers im Neuen Testament anzubieten,
setzlichen Ansatz zur Schrift nehmen.
der aussagt, dass die Anbetung am
Das Gesetz, was der Herr als „gut“, Wir sehen dies, wenn der Apostel Pau-
Sonntag den Sabbat ersetzt. Sie könn-
„heilig“, „gerecht“, „Lobenswert“ und lus uns ermahnt, „Fest feiern“ (1 Korin-
ten genauso gut die gleiche Summe für
mit anderen positive Adjektiven be- ther 5,8) [in der Schlachter 2000 steht:
einen Vers anbieten, der beweist, dass
zeichnet, wird auch „schwach und arm- „So wollen wir denn nicht mit altem
Gläubige aus den Heiden den Sabbat
Januar 2010 4
Sauerteig Fest feiern“], was manche Folter mehr als nur eine Mutmaßung Antwort: Die Schrift muss in der Ge-
[im Englischen] als vermutliche Unter- ist. Es kommt nur darauf an, was die samtheit ihres Kontextes verstanden
stützung dafür verwandt haben, die Schrift zu sagen hat, nicht was ich sage. werden (d.h. der ganzen Bibel). Wir
alttestamentlichen Feste zu feiern. Wir Ich berichte schlicht über die Ereignis- sollten uns nicht auf wenige Verse
haben bereits die Schlussfolgerung von se“ (S. 130-31). konzentrieren, ohne zu versuchen
Apostelgeschichte 15,24 und 21,24-25 „recht zu teilen“ (2 Timotheus 2,15).
Wiese mag schlicht über die Ereignisse
erwähnt. „Recht zu teilen“ bedeutet, richtig be-
„berichten“, aber die bildliche Darstel-
handeln. Jede Schriftstelle hat einen
Frage: In einer künftigen Ausgabe des lung, die er in seinen Präsentationen
Platz im Ganzen. Deshalb sind sie recht
Rundbriefes, würde ich gerne eine Be- benutzte, ist hinsichtlich der Schrift
geteilt und in ihrem richtigen Kontext
wertung des Buches von Mr. Wiese gewiss nicht glaubwürdig. Er schreibt,
untergebracht.
sehen, 23 Minutes In Hell („23 Minuten „…Wahrheit wird in den Seiten der
in der Hölle“). Ich habe ernsthafte Bibel gefunden. Aber es gibt viele, Als Satan den Herrn in der Wüste ver-
Zweifel, dass Gott diesen Mann er- welche Gottes Wort aufgrund des suchte, zitierte er Schriftstellen, um Ihn
wählte, um uns einen kurzen Einblick Lichts, das es auf unsere Sünde wirft, herauszufordern, von der Zinne des
in die Hölle zu gewähren. nicht als Wahrheit anerkennen wollen“ Tempels zu springen, „denn es steht
(S. 84). Das Wort wirft auch Licht dar- geschrieben: Er wird seinen Engeln
Antwort: Wie wir erwähnt haben, gibt
auf, ob irgendein Erlebnis, das wir ha- deinetwegen Befehl geben, sie werden
es eine große Zahl von Büchern, so-
ben, biblisch und daher von Gott ist. dich auf den Händen tragen, damit du
wohl weltlich wie vorgeblich christlich,
Obgleich Wiese zahlreiche Schriftstel- deinen Fuß nicht etwa an einen Stein
die sich mit so genannten Augenzeu-
len zitiert, haben sie folglich wenig mit stößt“ (Matthäus 4,6). Satan zitierte
genberichten von Himmel oder Hölle
seinen angeblichen Enthüllungen zu außerhalb des Kontextes, und ignorierte
befassen (wie im Fall von Bill Wiese).
tun. den Rest der Schrift. Jesus tadelte ihn
Zusammen mit Nahtoderlebnissen und
scharf, indem Er sagte, „Wiederum
Erfahrungen, wo Leute ihren Körper Er zitiert zum Beispiel 5 Mose 32,22-
steht geschrieben: Du sollst den Herrn,
verließen, können wir keines dieser 24: „Denn ein Feuer ist durch meinen
deinen Gott, nicht versuchen“ (Mat-
Bücher, Videos oder Audios empfeh- Zorn angezündet, das wird bis in die
thäus 4,7).
len. Viele führen eindeutig außerbibli- unterste Tiefe des Totenreichs hinab
sche Vorstellungen ein und die Berich- brennen und das Land samt seinem Der Herr Jesus sagte im letzten Kapitel
te enthalten nachweislich Widersprüche Gewächs verzehren und die Grundfes- der Offenbarung, „Und siehe, ich
in ihren Erzählungen. ten der Berge in Flammen verwandeln. komme bald…“ (Offenbarung 22,12).
Ich will Unheil über sie häufen, ich will Obgleich es uns wie eine lange Zeit
meine Pfeile gegen sie abschießen. Sie vorkommt, erinnert uns Petrus daran,
Was Mr. Wiese betrifft, er hat seine
sollen vor Hunger verschmachten und dass es aus Sicht des Herrn nur einige
live Darbietungen mit Clips von Hol-
von der Pest aufgezehrt werden, und wenige Tage sind (2 Petrus 3,8-12).
lywood Produktionen groß herausge-
von der bitteren Seuche; dann sende ich
stellt, wo verschiedenste Bildsprache In Vers 9 erinnert uns Petrus: „Der
die Zähne wilder Tiere gegen sie, samt
angeblich sehr dem ähnelte, was er Herr zögert nicht die Verheißung hin-
dem Gift der Schlange, die im Staub
während seiner „23 Minuten in der aus, wie etliche es für ein Hinauszögern
kriecht.“ Wiese zieht dann den Schluss,
Hölle“ sah. Diese Dämonen sind aktiv halten, sondern er ist langmütig gegen
dass in der Hölle „… Zähne von wilden
damit beschäftigt, Individuen auf eine uns, weil er nicht will, dass jemand
Tieren gegen sie sind“. Sollen wir dann
Art und Weise zu foltern, die verstärkte verloren gehe, sondern dass jedermann
auch glauben, dass es in der Hölle Bo-
Versionen von Folterungen sind, die Raum zur Buße habe.“ Jesus stellte in
genschützen gibt? Man kann erkennen,
man auf Erden findet. Matthäus 24,14 sehr einfach fest, „Und
wie nachlässige Verwendung der
dieses Evangelium vom Reich wird in
Schrift die Tür für eine Anzahl von
der ganzen Welt verkündigt werden,
Obwohl er anerkennt, dass Satan und Problemen öffnet.
zum Zeugnis für alle Heidenvölker,
die Dämonen in den Feuersee geworfen
und dann wird das Ende kommen“. Vor
werden, fährt er dann fort und sagt,
Frage: Können sie ihre Gedanken zu der Himmelfahrt gab der Herr den so
„Die Schrift weist meiner Ansicht nach
Schriftstellen wie Offenbarung 1,3, genannten Großen Auftrag: „So geht
darauf hin, dass Gott momentan in der
22,6-7 und Verse 12 und 20 mitteilen? nun hin und macht zu Jüngern alle
Hölle (Scheol oder Hades) den Dämo-
Alle sagen aus, dass das Kommen des Völker, und tauft sie auf den Namen
nen erlaubt, verlorene Seelen zu fol-
Herrn sehr nahe ist. Doch es ist fast des Vaters und des Sohnes und des
tern…“, und gibt zu, „Das mag in der
2.000 Jahre her, seit diese Verse von Heiligen Geistes“ (Matthäus 28,19,
Schrift nicht absolut schlüssig sein und
Johannes unter Inspiration des Heiligen siehe auch Markus 16,15; Lukas 24,47,
manche Theologen mögen anderer
Geistes (2 Timotheus 3,16) geschrieben Johannes 20,21, Apostelgeschichte
Meinung sein; ich glaube jedoch, es
wurden. 1,8). Wir schließen somit sehr richtig,
gibt genug Schriftstellen, die man dafür
in Betracht ziehen kann, dass diese
Januar 2010 5
dass die Verkündung des Evangeliums Mann und Frau erschuf und sprach: kaum eine Unterstützung für Polyga-
an alle Völker Zeit brauchen wird. Darum wird ein Mann Vater und Mut- mie. Über Salomon bemerkt die
ter verlassen und seiner Frau anhängen; Schrift: „Und er hatte 700 fürstliche
Dennoch wird vom Kommen des Herrn
und die zwei werden ein Fleisch sein?“ Frauen und 300 Nebenfrauen; und sei-
beständig als „bald“ gesprochen. A.W.
Nicht „die drei, oder vier oder fünf, ne Frauen verleiteten sein Herz“ (1
Tozer schrieb einst eine Abhandlung
usw.“ sondern „die zwei“. Jesus wie- Könige 11,3).
mit dem Titel „Der Niedergang der
derholt hier Gottes Absicht. Unser
apokalyptischen Erwartung“. Er fing Keiner kann auch nur eine Schriftstelle
Schöpfer beabsichtigte, dass die Ehe
mit einer Übersicht über das Christen- hervorzaubern, die angeblich zeigt,
zwischen einem Mann und einer Frau
tum zu Ende des Neunzehnten Jahr- dass der Herr die Polygamie billigt.
fürs Leben sein sollte. Der erste Wider-
hunderts an. Die zahlreichen „Erschei- Genauso wie Scheidung, wurde sie
spruch gegen diese Absicht kam von
nungs“-Bewegungen waren stark und „geduldet“, aber nie „gebilligt“. Über
Lamech (1 Mose 4,19), der zwei Frau-
es gab eine erhöhte Erwartungshaltung, Scheidung bemerkt der Herr Jesus, „Er
en hatte. Lamech kam von der ver-
dass dies in der Tat die letzte Generati- sprach zu ihnen: Mose hat euch wegen
fluchten Linie Kains, die in der Flut
on sein würde. Das führte zu Exzessen, der Härtigkeit eures Herzens erlaubt,
komplett unterging.
was Probleme bei manchen, in diese eure Frauen zu entlassen; von Anfang
Bewegungen verwickelten Personen Der Herr Gott gebot hinsichtlich der an aber ist es nicht so gewesen“ (Mat-
verursachte. Als er jedoch auf die guten Könige Israels, „Er soll auch nicht viele thäus 19,8). Noch mal, im Fokus steht
Dinge schaute, die aus diesen Bewe- Frauen nehmen, damit sein Herz nicht „am Anfang“. Was beabsichtigte Gott?
gungen hervorgingen, zog er den auf Abwege gerät…“ (5 Mose 17,17). Der biblische Fokus ist nie das, was der
Schluss, dass der durchschnittliche Für Leute mit Autorität gelten hohe Mensch aus der ursprünglichen Absicht
Christ eine starke Erwartungshaltung Standards. Gleichermaßen sind wir des Herrn gemacht hat.
als Ansporn für heiligeres Leben benö- nicht überrascht zu sehen, dass Paulus
Man darf folgern, jede Verwendung
tigt. hinsichtlich der Gemeindeführer
biblischer Texte als Unterstützung für
schrieb, „Nun muss aber ein Aufseher
Frage: Ein frisch bekehrter Christ stell- Polygamie muss sich notwendigerweise
untadelig sein, Mann einer Frau, nüch-
te mir diese Frage: Warum erlaubte der Schrift offen widersetzen, ein Vor-
tern, besonnen, anständig, gastfreund-
Gott im Alten Testament Leuten, meh- gang, den der Apostel in 2 Petrus 3,16
lich, fähig zu lehren“ (1 Timotheus
rere Frauen zu heiraten? ansprach, „was die Unwissenden und
3,2).
Ungefestigten verdrehen, wie auch die
Antwort: In Matthäus 19,4-5 erklärt
Ja, David und Salomon hatten viele übrigen Schriften, zu ihrem eigenen
der Herr Jesus, „Er aber antwortete und
Frauen. Beneiden wir das Desaster, was Verderben."
sprach zu ihnen: Habt ihr nicht gelesen,
daraus hervorging? Die Neiderei, Mor-
dass der Schöpfer sie am Anfang als
de und der Hass in Davids Familie sind

Alarmierende Nachrichten
USA TODAY, 09.12.09 Auszüge: Ge- Nach einer Umfrage des Pew Forum on besuchen (ausgenommen Feiertage,
hen sie diesen Sonntag in die Kirche? Religion & Public Life, die am Mitt- Hochzeiten und Beerdigungen), sagen
Schauen sie sich um. Es besteht die woch veröffentlicht wurde, haben 65 % 35%, dass sie zu verschiedenen Orten
Wahrscheinlichkeit, dass einer von fünf der US Erwachsenen, einschließlich gehen und zwischen Denominationen
Leuten dort „spirituelle Energie“ in vieler, die sich als Protestanten oder oft wild hin und her springen. Sie sind
Bergen oder Bäumen findet, und einer Katholiken bezeichnen, Elemente von wie Präsident Obama, der zurzeit keine
von sechs an den „bösen Blick“ glaubt, östlichen Religionen und New Age Kirche hat, deren Mitglied er ist. Er hat
bei dem bestimmte Leute Flüche durch Denken weitgehend angenommen. seine Andacht in einer Baptisten- und
einen Blick ausdrücken können – einer Episkopalkirche und in der nicht
Synkretismus – das Vermischen von
Glaubensansichten, welche ihr christli- konfessionsgebundenen Kapelle in
sich widersprechenden Glaubensan-
cher Pastor nicht predigt. In einer ka- Camp David verrichtet. „Vermischen
sichten wie die Verehrung einer Kabba-
tholischen Kirche? Die Chancen beste- und Anpassen von Praktiken und Glau-
la light Version des jüdischen Mysti-
hen, dass eines von fünf Mitgliedern an bensansichten ist in gleichem Maße die
zismus durch das katholische Rockidol
Reinkarnation in einer Weise glaubt, Norm wie die Ausnahme“, sagt Alan
Madonna – scheint im Ansteigen beg-
wie sie nie im Katechismusunterricht Cooperman von Pew.
riffen. Und nach dem anderen Haupter-
gelehrt wurde – dass man in diese Welt
gebnis der Umfrage schwindet die Unter den Ergebnissen:
immer wieder hineingeboren wird.
Treue für einen klaren Glauben.
- 26%... derer, die Gottesdienste besu-
chen, sagen, sie machen das gelegent-
Von den 72% der Amerikaner, die zu- lich an mehr als einem Ort, und… 9%
mindest einmal im Jahr Gottesdienste
Januar 2010 6
wandern regelmäßig von ihrer Ortsge- Invasion gelesen hatte. Ich [hatte] einen
meinde weg zu anderen Gottesdiensten. Briefe Blick auf einige wenige Seiten gewor-
Lieber T.A., Dave und die Berean Fa- fen und sie schienen anklagend zu
- 28%... derer, die wöchentlich in die
milie, sein…. Aber jene „leise, kleine Stim-
Kirche gehen, sagen, sie besuchen eine
me“ sagte, „überprüfe es“ und ich war
Vielzahl von Gemeinden außerhalb Jeden Monat weist uns der Berean Call sehr überrascht, dass sie ein Gläubiger
ihrer Tradition. zu dem einzigen Kompass für diese so „kühn wie ein Löwe“ sind und sehr,
- 59% derer, die weniger häufiger in Reise, und das ist Jesus Christus und sehr mutig, all das Material zu drucken.
die Kirche gehen, sagen, sie verrichten Sein Wort (4 Mose 6,24-26). Was für eine Masse an Information sie
ihre Andacht an einer Vielzahl von Ich bin nun sieben Monate arbeitslos, darin haben! Bitte senden sie mir den
Orten. doch ich sehe eine Chance, mehr Tiefe Rundbrief. Ich würde mich geehrt füh-
im Wort zu gewinnen und näher an den len, ihn zu erhalten. Es tut mir wirklich
Die Umfrage unter 2.003 Erwachsenen
Herrn Jesus zu kommen…. Eine andere leid, ich fühle mich ganz elend. In Zu-
vom 11.-27. August… beurteilt Protes-
Mitarbeiterin wurde am selben Tag wie kunft werde ich nicht so vorschnell ein
tanten, Katholiken und die ohne Mit-
ich entlassen, und die Ereignisse in Urteil über jemanden fällen: Lektion
gliedschaft…. Pew sagt, zwei von drei
ihrem Leben waren tragischer als in gelernt! DK (VT)
Erwachsenen glauben an oder zitieren
eine Erfahrung mit zumindest einem meinem. Als jedoch die Dinge ihren Liebe Freunde,
übernatürlichen Phänomen, einschließ- Tiefpunkt erreichten, fragte… sie mich,
was mein Leben anders machte. Nach Der Herr hat ihre Artikel verwendet,
lich: „Spiritueller Energie“ in physi-
mehreren Treffen nahm sie den Herrn um meiner Frau und mir zu helfen, wie
schen Dingen, Astrologie, Reinkarnati-
als ihren Erlöser an und unsere Freund- Christus richtig die Position und den
on, Yoga als eine „spirituelle Praktik“.
schaft hat sich in Seinem Namen ent- Ruf in diesen gefährlichen Tagen und
wickelt. Ich sage das, um Ihm die Ehre Zeiten zu unterscheiden. Manchmal
[TBC: Dieser Trend reflektiert das, was zu geben! Dies scheint eine Tür zum quellen in mir meine Gefühle und Är-
die Schrift über den geistlichen Zustand Zeugnis für andere geöffnet zu ha- ger hervor, wenn ich die Ungerechtig-
der Gemeinde in den Letzten Tagen ben…. Ich bin nicht über die berufli- keit und Bosheit sehe, die in diesen
vorhersagt: „Denn es wird eine Zeit chen Aussichten beunruhigt – Er wird Zeiten der amerikanischen Geschichte
kommen, da werden sie die gesunde uns versorgen. MU (PA) reichlich vorhanden sind…. Bitte seien
Lehre nicht ertragen, sondern sich sie ermutigt, weiterhin den Kampf für
selbst nach ihren eigenen Lüsten Leh- Liebe Brüder und Schwestern in Chris- Gottes Wahrheit inmitten der Dunkel-
rer beschaffen, weil sie empfindliche tus, heit um uns herum zu kämpfen! TM
Ohren haben; und sie werden ihre Oh- Danke für die Bücher. Sie sollten wis- (CO)
ren von der Wahrheit abwenden und sen, dass der Heilige Geist ganz pünkt- Mr. Hunt,
sich den Legenden zuwenden“ (2 Timo- lich war. Ich [hatte] um Informationen
theus 4,3-4).] über Faith Movement gebeten… aber Vor einigen Jahren war ich so verloren,
Preis sei Gott… sandten sie mir [statt- und dann stieß ich auf ein Buch mit
dem Titel Die Neue Spiritualität…. Es
Speaking Schedule dessen] die Bücher und Informationen,
die ich brauchte, um einem Mitchristen erschreckte mich so sehr, weil ich viel
Jan 21-22 Calvary Chapel of the Finger zu helfen…. Danke ihnen! JS (Gefan- von dem gesehen hatte, wovon es
Lakes (TA) Farmington, NY (585) gener, AR) sprach, wenn nicht in meinem Leben,
398-3550 dann in den Leben anderer, mir nahe
Dave, stehender Personen. Ich wusste, das
Jan 31-Feb 5 Jonquiere Christian As- was sie und Tom McMahon sagten,
Hinsichtlich ihrer „Jesus Gebet“ Sen-
sembly (TA) Jonquiere, QC (418) 542- war wahr! Ich… wollte das Buch nicht
dung und Abneigung gegen griechische
5075 weglegen – es brachte Licht und Wahr-
Mönche – eine Sache, die sie auf dem
Apr 16-17 Calvary Chapel of Lima Berg Athos finden werden, sind Chris- heit in mein Leben – und Hoffnung. Es
(TA) Lima, OH (419) 222-6100 ten, die ihren Glauben 24 Stunden am wies mich zu Gottes Wort und Seinem
Tag leben (und keinen Gebrauchsarti- Weg. Einige Zeit danach kam ich wirk-
Jun 6 Candlelight Fellowship (TA) lich zurück zum Herrn Jesus…. Danke
kel daraus machen). AK (Email)
Coeur d’Alene, ID (208) 772-7755 ihnen, Mr. Hunt für ihren Dienst. So oft
Jul 9-11 TBC Conference Bend, OR haben ihre Bücher Licht auf Streitfra-
Lieber Bruder Dave, gen geworfen, auf die Antworten zu
(800) 937-6638
Ich schulde ihnen eine Entschuldigung. finden ich Schwierigkeiten hatte –
Aug 28-31 Truth 4 Youth Teaching schriftgemäße Antworten. HW (Austra-
[Vor einer Weile] fragte ich, „Wofür
Conference (TA) Devon, United King- lien)
sind sie – nicht wogegen?“ bevor ich
dom 44 1494 764913
auch nur ein wenig im Buch Okkulte Lieber Dave und T.A.,

Januar 2010 7
Danke ihnen für das Wissen, das sie gehört und gelesen haben! Ich werde tes Wort. Ihr Kommentar zu Gottes
mit uns allen teilen. Mein Freund lenk- dort nicht aufhören, weil ich eine Men- Wort ist sowohl erbauend wie ermuti-
te im April meine Gedanken auf sie. In ge zu lernen habe. Ich bin so froh, dass gend, in einer Zeit, wo Gottes Gemein-
der Zwischenzeit wurde ich wiederge- mich der Herr zu ihnen führte, so dass de lauwarm und den Ideologien der
boren…. Ich habe nach einer Gemeinde ich keine falsche Information erhielt…. Welt konform geworden ist. Ich versu-
gesucht… und es war sehr schwierig…. NG (OR) che in Seiner Gemeinde wachsam zu
Ich war [Adventist] und mein Freund sein und stark für den Herrn einzutre-
Lieber Dave und Tom,
ein Katholik. Wir sind so dankbar, die ten, aber man begegnet mir oft mit
Wahrheit zu kennen…. Sie verändert Vielen Dank für ihre unermüdliche Selbstgefälligkeit und Gleichgültigkeit.
dein Leben für immer!... Wenn Heute Arbeit für Gottes Reich und ihr starkes DB (MO)
vorbei ist, werde ich die ganze Bibel und unnachgiebiges Eintreten für Got-

TBC Notizen
Vergesst das Neue „Jahr“! „dringendere Aktivitäten“ abgelöst Lobpreis Berichte
wurden, sind Gebet (besonders für Fa-
Ein neues Jahr mit einer Aktivität oder Danke für ihre Gebete für Dave Hunt,
milienmitglieder) und das Lesen von
Disziplin zu beginnen, die unseren ge- der sich von einer Rückenoperation
Gottes Wort nun ein sehr beständiger
genwärtigen Zustand verbessern wird, erholt, und für Barbara Romine, TBCs
Teil meines Lebens. Was war das „Ge-
kommt uns regelmäßig in den Sinn. Ich Chefherausgeberin, die sich von einer
heimnis meines Erfolgs“? Sehr einfach,
weiß nicht, was es ist, weil dasselbe Brustoperation erholt; jene Gebete
durch Gottes Gnade und Ermutigung,
Denken für einen neuen Monat ange- wurden wohlwollend vom Herrn be-
blieb ich dran, oftmals wie ein nieder-
wandt werden kann, oder für eine neue antwortet. Dave war in der Lage, kürz-
geschlagener Boxer, der immer wieder
Woche, Tag, Stunde oder Minute. Ich lich seine Physiotherapie wieder aufzu-
vom Boden aufsteht, um eine weitere
kann gewiss morgen mit Leibesübun- nehmen, und Barbara arbeitet wieder,
Runde gegen seinen Gegner zu kämp-
gen beginnen, oder in der nächsten dankbar und begeistert, dass ihr Doktor
fen (in meinem Fall mein undiszipli-
Stunde oder so, anstatt auf den ersten sie sechs Monate lang nicht sehen
niertes Selbst). Wenn ich das Jahresziel
Januar zu warten, um ein persönliches muss.
verfehlte, ging ich zum Monatsziel, und
Programm zu starten. Vielleicht liegt
dann zum Wochenziel über und von
zumindest in dem Gedanken mehr
Zeit zu Zeit widmete ich mich einem
Sinn, dass ich etwas Lohnenswertes für Paulus schrieb in Korinther 4,16-17:
einzelnen Tag. Eines meiner bevorzug-
ein ganzes Jahr tun werde. Meine eige- „Darum lassen wir uns nicht entmuti-
ten Dinge als Christ ist, dass ich in ei-
nen Neujahrsentschlüsse halten selten gen; sondern wenn auch unser äußerer
nem Moment Buße tun und sofort
über das Winter Tauwetter hinaus an, Mensch zugrunde geht, so wird doch
frisch mit dem Herrn beginnen kann.
doch ich fahre in diesen Versuchen der innere Tag für Tag erneuert. Denn
Während meine etwas sporadischen
fort, weil einige wenige tatsächlich unsere Bedrängnis, die schnell vorü-
Anstrengungen mein Jahresendergebnis
wundervolle Disziplinen in meinem bergehend und leicht ist, verschafft uns
verderben können, finde ich mich mit
Leben geworden sind. eine ewige und über alle Maßen ge-
der Gnade ab, weiterzumachen, nach-
wichtige Herrlichkeit.“
Nach Jahren hoffnungsvoller Versuche, dem ich mein selbst gesetztes Ziel ver-
die sich bald zerstreuten oder durch passt habe. T.A. McMahon Executive Director

Januar 2010 8
TBC Extra
Vom Morgen und Abend
Von C.H. Spurgeon
Israels beschwerliche Wanderungen waren ganz vorbei, und die verheiße- uns nicht verweigert; sie ruhen in Seiner Liebe, und wir haben vollkomme-
ne Ruhe war erlangt. Keine Umzug mehr von Zelten, feurige Schlangen, nen Frieden in Ihm: sie singen Hymnen zu Seinem Lobpreis, und es ist auch
wilde Amalekiter, und heulende Wildnis: sie kamen zum Land, wo Milch unser Privileg, Ihn zu preisen. Wir werden dieses Jahr himmlische Früchte
und Honig flossen, und sie aßen das alte Korn des Landes. Vielleicht die- auf irdischem Grund sammeln, wo Glaube und Hoffnung die Wüste wie
ses Jahr, geliebter christlicher Leser, mag das dein oder mein Fall sein. den Garten des Herrn gemacht haben. Der Mensch aß ehedem die Engels-
Froh ist die Aussicht und wenn der Glaube in aktiver Ausübung ist, wird er speise, und warum jetzt nicht? Oh welch Gnade, sich von Jesus zu ernäh-
ungetrübte Freude ergeben. Mit Jesus in der Ruhe zu sein, welche für das ren, und so die Frucht des Landes Kanaan dieses Jahr zu essen!
Volk Gottes bleibt, ist in der Tat eine aufmunternde Hoffnung, und diese
******************************************************
Herrlichkeit so bald zu erwarten, ist doppelte Glückseligkeit. Unglaube
erzittert am Jordan, der sich still zwischen uns und dem prächtigen Land C.H. Spurgeon war für das England des neunzehnten Jahrhundert das,
wälzt, aber lasst uns ruhen, überzeugt davon, dass wir bereits mehr Lei- was D.L. Moody für Amerika war. Obgleich Spurgeon nie eine theologi-
den erfahren haben als uns der Tod in seiner schlimmsten Form antun sche Hochschule besucht hatte, war er im Alter von einundzwanzig einer
kann. Lasst uns jeden furchtsamen Gedanken verbannen und uns mit der populärsten Prediger in London. Er predigte vor Zehntausenden in
außerordentlich großer Freude freuen, mit der Aussicht, dass wir dieses Exeter Hall und der Surrey Music Hall. Als dann der Metropolitan Taber-
Jahr anfangen werden, „für immer beim Herrn“ zu sein. nacle gebaut wurde, versammelten sich über vierzig Jahre lang jeden
Sonntag Tausende, um seine lebhaften Predigten zu hören. Zusätzlich zu
Ein Teil der Heerschar wird dieses Jahr auf der Erde bleiben, um Dienst
seinen regulären Pflichten als Pastor gründete er Sonntagsschulen, Kir-
für ihren Herrn zu tun. Wenn dies unser Los sein sollte, gibt es keinen
chen, ein Waisenhaus und das Pastors College. Er gab ein monatliches
Grund, warum der Neujahrstext dennoch nicht wahr sein sollte. „Wir, die
Gemeindemagazin heraus und förderte Literaturverbreitung. Aufrichtig und
wir geglaubt haben, gehen in die Ruhe ein“. Der Heilige Geist ist das Un-
offen prangerte er Irrtum sowohl in der Kirche von England wie auch unter
terpfand unseres Erbes; Er gibt uns „Herrlichkeit, die hier unten anfängt“.
seinen eigenen Baptisten an. Als leidenschaftlicher Evangelikaler missbil-
Im Himmel sind sie sicher, und so sind wir bewahrt in Christus Jesus; dort
ligte er den Trend der Zeit hin zur Bibelkritik.
triumphieren sie über ihre Feinde, und wir haben auch Siege. Himmlische
(http://www.spurgeon.org/misc/biopref.htm)
Geister erfreuen sich an der Gemeinschaft mit ihrem Herrn, und das wird

*********************************************************
----------------------------------------------------------------
Bitte besuchen Sie auch die Webseite von TBC, http://thebereancall.org/. Sie finden dort unter anderem den Online Shopping Be-
reich mit dem vollständigen Katalog von TBC, wie auch die Deutschen Übersetzungen des TBC Rundbriefes, wenn sie rechts in
der Rubrik „Languages“ auf „German“ klicken.
----------------------------------------------------------------
Übersetzt von W. Hemmerling. Bibelzitate wurden aus der Schlachter Bibel 2000 entnommen.

Januar 2010 9