Sie sind auf Seite 1von 4

Jesus Christus ermöglicht Gebet

Wenn 2 bitten, tut d. Vater es;2-3 in Mein. Namen versamm.=>Ich bei ihnen Mat 18,19-20
Was ihr bitten werdet in Meinem Namen das werde ich tun => Gottes Ehre Joh 14,13-14
Wenn ihr in mir bleibt, bittet ihr, was ihr wollt und bekommt es Joh 15,7
Erwählt, damit Frucht und Gebetserfüllung bei Bitte in Meinem Namen Joh 15,16
Wenn ihr Vater in Meinem Namen bittet, wird Er es geben, damit Freude Joh 16,23-26
Zuerst danke ich Gott durch Christus für euch Röm 1,8
Wer wird mich erlösen ? Dank sei Gott durch unseren Herrn Jesus Chr. Röm 7,24-25
Durch Jesus haben wir durch den einen Geist Zugang zum Vater Eph 2,18
In Jesus haben wir Freimut und in Zuversicht Zugang durch Glauben Eph 3,12
Sagt allezeit für alles dem Gott und Vater Dank im Namen Jesu Christi Eph 5,20
Tut alles im Namen Jesu und dankt Gott, dem Vater, durch Ihn Kol 3,17
Chr.= verständisvoller Priester => mit Freimut vor Gnadenthron treten Heb 4,14-16
Durch Jesu Blut haben wir Freimut zum Eintritt ins Heiligtum Heb 10,19-22
Denn einer ist Gott u. einer Mittler zw. Gott & Menschen: Chr. Jesus 1Ti 2,5

Der Heilige Geist wird im Gebet benötigt

Gott ist Geist ==> im Geist und in der Wahrheit anbeten Joh 4,23-24
Wir wissen nicht, was wir beten sollen; der Geist tritt für uns ein Röm 8,26-27
Durch Jesus haben wir durch den einen Geist Zugang zum Vater Eph 2,18
Betet allezeit im Geist Eph 6,18
Betet im Heiligen Geist; gründet euch auf allerheiligsten Glauben Jud 20

Zu wem wird gebetet?

F. 1.3.1 Zum Vater

So sollt ihr beten: "Unser Vater im Himmel, geheiligt werde ..." Mat 6,9
...damit, was ihr den Vater bittet in Meinem Namen, er euch gebe. Joh 15,16
Was ihr den Vater bitten werdet in Meinem Namen, das wird er geben Joh 16,22-23
Aufs erste danke ich Gott durch Jesus Christus euer aller wegen... Röm 1,8
Ich danke Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn Röm 7,25
Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus Eph 1,3
Ich beuge meine Knie vor dem Vater: Er gebe euch gestärkt zu werden ... Eph 3,14-16
Sagt allezeit für alles dem Gott und Vater Dank im Namen Jesu Christi Eph 5,20
Wir danken Gott, dem Vater unseres Herrn Chr. allezeit wenn wir beten... Kol 1,3+12
Tut alles im Namen Jesu und dankt Gott, dem Vater, durch Ihn Kol 3,17
Wir sind schuldig, Gott allezeit für euch zu danken, vom Herrn 2Th 2,13
Mit der Zunge preisen wir den Herrn und Vater,... Jak 3,9
Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus, ... 1Pt 1,3

F 1.3.2 Zum Herrn

Jeder, der den Namen des Herrn anrufen wird, wird errettet werden Apg 2,21
Tu Buße; bitte den Herrn, ob dir etwa vergeben werde; bittet den Herrn Apg 8,22-24
Ich habe dreimal zum Herrn gefleht, dass der Satansengel ablasse 2Ko 12,8-9
Strebe nach Frieden mit denen, die den Herrn aus reinem Herzen anrufen 2Ti 2,22

F 1.3.3 Zu Jesus

Was ihr bitten werdet in Meinem Namen das werde ich tun => Gottes Ehre Joh 14,13-14
Stephanus bei der Steinigung: "Herr Jesus, nimm meinen Geist auf. " Apg 7,59
Paulus predigte Jesus, "Verfolgte er nicht die, d. diesen Namen anrufen?" Apg 9,20-21
Hananias zu Paulus: Gott hat dich den Gerechten sehnen lassen; ruf Ihn an! Apg 22,14-16
An die Gemeinde und alle, die den Namen unseres Herrn Jesus Chr. anrufen 1Ko 1,2
Ich danke Christus Jesus, unserem Herrn, der mir Kraft verliehen,... 1Ti 1,12

Gott erwartet Gebet trotz seiner Allwissenheit

Euer Vater weiß was ihr benötigt ehe ihr Ihn bittet Mat 6,8
Bittet, sucht, klopft an => Empfangen, Finden, Einlass ... Mat 7,7-11
Wenn ihr Bösen euren Kindern gebt, wieviel mehr euch der himml. Vater Mat 7,7-14
Bitte, Gebet, Dank für alle Menschen; das ist gut und angenehm vor Gott 1Ti 2,1-3

Bedingungen für erfolgreiches Gebet

F 2.1 Gebet im Namen Jesu und im Heiligen Geist

Jesus Christus ermöglicht Gebet


Der Heilige Geist wird im Gebet benötigt

F 2.2 Glaube

Glaubt ihr, dass ich das kann ? - Euch geschehe nach eurem Glauben Mat 9,28-29
Jünger können wegen Unglauben nicht heilen. Glaube => nichts unmögl. Mat 17,19-20
Alles, worum ihr bittet, empfangt ihr, wenn ihr nur glaubt Mat 21,21-22
Wenn ihr bittet, glaubt, dass ihr es schon empfangen habt ... Mrk 11,24
Wer glaubt, kann Berge versetzen und Gebete werden erhört Mrk 11,22-24
Wie sollen sie aber den anrufen, an den sie nicht glauben ? Röm 10,14
Wahrhaftiges Herz, Glaubensgewissheit, Herzen gereinigt v. bösen Gewissen Heb 10,19-23
Gott gibt jedem gerne; doch nicht den Zweiflern Jak 1,5-8
Inständig, im Glauben, als Gerechter ==> Erhörung Jak 5,15-16
Betet im Heiligen Geist. Gründet euch auf allerheiligsten Glauben Jud 20

F 2.3 Demut

Weil du dich gedemütigt hast und Buße tatest, darum habe Ich gehört 2Kg 22,19
Wenn Mein Volk sich demütigt und umkehrt und betet, dann höre Ich 2Ch 7,14
Manasse: In Bedrängnis flehte er und demütigte sich => Gott rettete 2Ch 33,11-13
Ich rief Fasten aus, damit wir uns demütigten, um Bewahrung zu erbitten Esr 8,21
Vision Daniels: Sofort als du dich demütigtest wurden deine Worte erhört Dan 10,10-12

F 2.4 Buße

Weil du dich gedemütigt hast und Buße tatest, darum habe Ich gehört 2Kg 22,19
Wenn Mein Volk sich demütigt und umkehrt und betet, dann höre Ich 2Ch 7,14
Sündenbekenntnis ==> Vergebung, Erhörung Psm 32
Wahrhaftiges Herz, Glaubensgewissheit, Herzen gereinigt v. bösen Gewissen Heb 10,19-23

F. 2.5 Gehorsam
Geb. um Vergeb. f. die, d. zum Passah unrein sind, aber Gott suchen=>Erhörung 2Ch
30,15-20
Wenn ich Unrecht vorgehabt hätte, so hätte der HERR nicht gehört Psm 66,18
Gott erhört u. ist nahe Gottesfürchtigen, die ernst(in Wahrheit) beten Psm 145,18-19
Was die Gerechten begehren, wird ihnen gegeben Spr 10,24
Opfer der Gottlosen ist Greuel; Gebet der Frommen wohlgefällig Spr 15,8
Der HERR ist ferne von den Gottlosen. Der Gerechten Gebet erhört Er Spr 15,29
Wer Weisung nicht hören will, dessen Gebet ist ein Greuel Spr 28,9
Keine Erhörung bei Ungehorsam und Sünde Jes 1,15
Eure Sünden verbergen Sein Angesicht, dass ihr nicht gehört werdet Jes 59,1-2
Gott lässt wegen Israels Sünde Unheil kommen und erhört kein Gebet Jer 11,9-14
Sünde ==> keine Erhörung Klg 3,42-44 / Hes 8,17-18 / Hes 20,31
Weil das Volk nicht auf Gott hörte, hörte Er auch nicht auf sie Sach 7,11-13
Gott erhört die Sünder nicht, sondern nur Gottesfürchtige Joh 9,31
Wenn ihr in mir bleibt, bittet ihr, was ihr wollt und bekommt es Joh 15,7
Erwählt, damit Frucht. Wenn ihr dann bittet in meinem Namen, gibt Gott Joh 15,16
Wahrhaftiges Herz, Glaubensgewissheit, Herzen gereinigt v. bösen Gewissen Heb 10,19-23
Inständig, im Glauben, als Gerechter ==> Erhörung Jak 5,15-16
Gott erhört die Gerechten und wendet sich gegen die Bösen 1Pt 3,12
Herz verurteilt nicht=>empfangen wir Erbetenes, weil wir S. Gebote halten 1Jh 3,21-22

F 2.6 Ehrliche Motive

Geb. um Vergeb. f. die, d. zum Passah unrein sind, aber Gott suchen=>Erhörung 2Ch
30,15-20
Preisen will ich den HERRN von ganzem Herzen im Kreis der der Gemeinde Psm 111,1
Ich will dich preisen mit aufrichtigem Herzen, wenn ich gelernt habe... Psm 119,7
Gott erhört u. ist nahe Gottesfürchtigen, die ernst(in Wahrheit) beten Psm 145,18-19
Nach deinem Namen und nach deinem Lobpreis ging das Verlangen der Seele Jes 26,8
Nicht heucheln; nicht viel plappern Mat 6,5-8
Wahre Anbeter müssen in Geist & Wahrheit anbeten, denn Gott ist Geist Joh 4,23-24
Wahrhaftiges Herz, Glaubensgewissheit, Herzen gereinigt v. bösen Gewissen Heb 10,19-23
Keine Erhörung bei böser Absicht und Habsucht Jak 4,3

F 2.7 Barmherzigkeit

Wer Ohren vor Armen verstopft, wird auch rufen & keine Antw. bekom. Spr 21,13
Weil die führenden Leute Israels das Volk ausbeuten, erhört Gott nicht Mich 3,1-4

F 2.8 Vergebung, keine Konflikte mit Menschen

Wenn ihr betet, so vergebt, damit Gott euch auch vergibt Mrk 11,25
..., damit ihr einmütig mit einem Munde Gott den Vater Chr.lobt Röm 15,6
Die Männer sollen an allen Orten beten; ohne Zorn und Streit 1Ti 2,8
Rücksicht & Ehre für Frauen, damit gemeinsames Gebet nicht behindert 1Pt 3,7

F 2.9 Beharrlichkeit, Ausdauer

Gleichnis: Richter & Witwe: Gott erhört beharrliche Beter Luk 18,1-7
Seid beharrlich im Gebet Röm 12,12
Betet allezeit mit Bitten & Flehen im Geist und wacht mit Ausdauer Eph 6,18
Seid beharrlich im Gebet, wacht mit Danken, betet für Missionare Kol 4,2-3
Immer fröhlich sein; beten, ohne nachzulassen; dankbar für alles sein 1Th 5,16-18
Inständig, im Glauben, als Gerechter ==> Erhörung Jak 5,15-16
F 2.10 Klares Denken

Besonnen und nüchtern sein, um beten zu können 1Pt 4,7

F 2.11 Gemäß Gottes Willen bitten

Wenn wir um etwas bitten nach Seinem Willen, dann hört Er uns 1Jh 5,14-15

F 2.12 Beispiele für nicht erhörte Gebete

Mose darf nicht ins Land Kanaan gehen, sondern nur hineinschauen 5Mo 3,23-27
Das Kind, das durch Davids Ehebruch gezeugt wurde, stirbt trotz Gebet 2Sa 12,15-23
Bitte um Schlichtung in Erbstreit=>Jesus predigt gegen Habsucht Luk 12,13-21
Paulus' Bitte um Befreiung von Satansengel, der mit Fäusten schlägt;... 2Ko 12,7-9
...Herr:"Meine Gnade genügt dir; Meine Kraft bei Schwäche mächtig." 2Ko 12,7-9

F 2.13 Beispiele für erhörte Gebete

Abraham bittet für Sodom und Gomorra 1Mo 18,17-32


König Hiskia betet um Befreiung von einem angreifenden Heer 2Kg 19,1-37
König Hiskia betet um Heilung von Krankheit 2Kg 20,1-6
Hesekiel soll demonstrativ Brot auf Menschenkot backen; er bittet, sich... Hes 4,9-15
...so nicht unrein machen zu müssen; Gott erlaubt Rindermist als Ersatz Hes 4,9-15
Angesichts Verfolgung bittet die Gemeinde um Mut Apg 4,23-31
Petrus kniete bei gestorb. Tabea, betete; sprach dann: "Steh auf!" Apg 9,40