You are on page 1of 32

Was sagt die biblische Prophetie über eine Weltwährung? � Was ist die Apokalypse?

Mitternachtsruf
Die internationale Zeitschrift über biblische Prophetie Nr. 11-2009

www.mnr.ch

DIE SIEBTE

POSAUNE
Unser Bibel-Sortiment
> mit Schriftproben
Elberfelder-Bibel 2006
Sie suchen nach einer präzisen Bibelübersetzung mit Angaben von
Parallelstellen, hätten aber gerne eine etwas grössere als die sonst
gebräuchliche Schrift? Diese zweispaltige Elberfelder-Bibel 2006
mit ihren vielen Querverweisen dürfte einem solchen Wunsch ent-
sprechen. Die Schrift ist grösser als in üblichen Bibeln und gut les-
bar, während die Übersetzung selbst zu den Genausten gehört.

Grossausgabe, Motiv Weizen


17,8 cm x 26 cm, Bestell-Nr. 25833
CHF 52.90, EUR 29.90

Elberfelder-Bibel 2006 (Grossschrift)


Sie haben Schwierigkeiten mit der üblicherweise kleinen Schrift der
Bibel? Dann könnte diese Ausgabe für Sie genau das Richtige sein.
Lesen Sie die Elberfelder-Bibel bequem als einspaltige Grossdruck-
version und lassen Sie sich von kleinen Zeichen bei der Bibellese
nie mehr irritieren! Überdies gehört die Elberfelderübersetzung im
deutschsprachigen Raum zu den Präzisesten und Besten!

Lesebibel in grosser Schrift, Kunstleder braun


14,2 cm x 21,2 cm, Bestell-Nr. 25834
CHF 52.90, EUR 29.90

Schlachter-Bibel 2000
Die Schlachter 2000 ist eine neu überarbeitete Fassung der Heiligen
Schrift auf der Grundlage der altbekannten Schlachter-Bibel. Den
Fachleuten ist es gelungen, einen für jeden leicht lesbaren Text vor-
zulegen, ohne dass die Übersetzung an Genauigkeit einbüsste. Die
zahlreichen Fussnoten und Parallelstellen vermitteln dem Leser zu-
dem ein tieferes Verständnis der Schrift.

Taschenausgabe schwarz
13,5 cm x 20 cm, Bestell-Nr. 25832
CHF 21.90, EUR 12.90

John MacArthur-Studienbibel
John MacArthur ist ein anerkannter amerikanischer Bibellehrer. Das
Resultat seiner Arbeiten ist nun in dieser einzigartigen Studienbibel
mit der leicht verständlichen Schlachter-Übersetzung 2000 festge-
halten. Verschaffen Sie sich über jedes Bibelbuch einen Überblick,
erfahren Sie mehr über dessen Hintergrund und lassen Sie sich
schwierige Passagen erklären. Mit vielen Querverweisen!

Leder, Goldschnitt Hardcover, Standard


17,5 cm x 25 cm 17,5 cm x 24,5 cm
Bestell-Nr. 25830 Bestell-Nr. 25829
CHF 101.80, EUR 59.90 CHF 59.30 EUR 34.90

Scofield-Bibel Luther 1914


Diese Studienbibel bietet mit ihrem einmaligen System von Textver-
weisen und Erklärungen einen umfassenden und praxisnahen Zu-
gang zum biblischen Text und zur göttlichen Heilsgeschichte. Zu je-
dem Bibelbuch gibt es eine kurze Einführung. Wer tiefer in Gottes
Wort eingeführt werden möchte, ist mit dieser Bibelausgabe bes-
tens bedient!

Leder, Goldschnitt Hardcover, Standard


15,5 cm x 23 cm 15,5 cm x 23 cm
Bestell-Nr. 32102 Bestell-Nr. 32100
CHF 77.–, EUR 48.– CHF 36.–, EUR 22.–
3
Biblische Botschaft
Grusswort
4 Die siebte Posaune
24 Die Wahl der Zwölf: Thaddäus Liebe Freunde
Nun kommt die Werbekampagne britischer Atheisten auch in die Schweiz, nachdem
Im Blickfeld zuvor bereits in Deutschland auf Bussen für ein Leben ohne Gott geworben wurde.
Auch hierzulande sollen Plakate mit dem Slogan, «Da ist wahrscheinlich kein Gott
10 Was sagt die b­ iblische P­ rophetie – also sorg dich nicht, geniess das Leben» provozieren. Es ist bemerkenswert, dass
über eine Welt­währung? (Teil 1) der Stadtrat der Hauptstadt des Kantons Zug diese Plakate nicht an den Wänden
14 Wann wurde die Offen­barung seiner Stadt sehen will. Er beschloss, die Plakate dieser Kampagne auf öffentlichem
­geschrieben? Grund zu verbieten. Das Argument atheistischer Kreise, dass doch auch religiöse
Plakate ausgehängt würden, vermochte die zuständige Stadträtin nicht umzustim-
18 Der Schlüssel zu einer glücklichen
men. Auch in der Podiumsdiskussion des Schweizer Fernsehens beharrte sie tapfer
Ehe und Familie
auf diesem Standpunkt.
21 Mehr als nur das … In England ist der Reklametext «Da ist wahrscheinlich kein Gott» bereits auf 800
Bussen zu lesen. Nachgezogen haben auch Kanada und Australien. Und selbst in
Aus dem Dienst des Mitternachtsruf erzkatholischen Ländern wie Spanien und Italien sind ähnliche Kampagnen im Gan-
ge. Die erklärten Atheisten, in der Schweiz als Freidenker-Vereinigung organisiert,
26 Der Mitternachtsruf in Rumänien
haben mit ihrer Kampagne noch ein zweites, hintergründiges Ziel: Wenn ihre «An-
ti-Gott-Werbung» verboten wird, wollen sie im Gegenzug ein Verbot sämtlicher reli-
Fragen – Antworten giöser Werbung durchsetzen. Damit wären zum Beispiel die Plakate der Agentur C,
28 Zwei verschiedene letzte Posaunen? auf denen Bibelzitate wie etwa «In Jesus Christus liegen verborgen alle Schätze der
Weisheit und der Erkenntnis» erscheinen, gefährdet. Es ist im «christlichen Abend-
29 Welche Kinder ­kommen in den land» eine zunehmende Tendenz festzustellen, die christlichen Werte, Bekenntnisse
­Himmel?
des Glaubens an Gott usw. zu unterdrücken. Gleichzeitig räumt man anderen Grup-
29 Was ist die A­ pokalypse? pierungen zunehmende Freiheiten ein. So sollen Muslime in der Schweiz praktisch
uneingeschränkt Minaretten bauen dürfen. Derweil werden an Jesus Christus gläu-
bige Lehrer in den Schulen immer kritischer beobachtet. Wo bleibt da die christ-
3 Grusswort liche Schweiz, deren Bundesverfassung mit «Im Namen Gottes des Allmächtigen!»
11 Aufgegriffen beginnt?
David sagt: «Der Narr spricht in seinem Herzen: Es gibt keinen Gott» (Ps 14,1).
19 Streiflicht
Und in Psalm 10,3-4 lesen wir: «Der Gottlose rühmt sich der Gelüste seines Herzens
30 Dir kann nur Jesus helfen … Alle seine Gedanken sind: ‹Es gibt keinen Gott›!» Heute rufen sie: «Da ist wahr-
30 Vorschau / Impressum scheinlich kein Gott – also sorg dich nicht, geniess das Leben.»
Wird die Aussage «Da ist wahrscheinlich kein Gott» inhaltlich umgekehrt, lautet
sie: «Da ist wahrscheinlich doch ein Gott.» Es gibt viele Menschen, die so denken.
Sie glauben irgendwie an ein höheres Wesen und suchen es überall, zum Beispiel
in der Natur, im Kosmos, nur nicht dort, wo Gott tatsächlich zu finden ist: in Seinem
Eingedenk dessen, dass alle menschliche Er- Sohn Jesus Christus. Das Problem dieser Menschen liegt im «wahrscheinlich».
kenntnis Stückwerk ist (1.Kor 13,9), legen die Dieses Wort ist auch im Leben vieler Christen ein Problem: Sie sind sich ihrer
Autoren eigenverantwortlich ihre persönliche Errettung nicht sicher, haben keine Heilsgewissheit: «Ich bin wahrscheinlich schon
Sicht dar. wiedergeboren …» «Höchstwahrscheinlich bin ich errettet.» «Jesus hat mich vermut-
lich schon angenommen.» Solche Zweifel sind Einflüsterungen des Widersachers,

enz! der uns die Glaubensgewissheit streitig machen will. Mit List versucht der Satan,
Neue Frequ die Gläubigen zu verunsichern. Schon ganz am Anfang der Weltgeschichte sagte
die Schlange zu Eva: «Sollte Gott wirklich gesagt haben …?», und suggerierte, dass
Hören Sie täglich aus der Bibel. Mit Live- es auch anders sein könnte. Es ist von grosser Wichtigkeit, dass wir uns bei derar-
Botschaften, Radiobibelschule, Buch­ tigen Anfechtungen auf Gottes Wort abstützen, das sagt: «Wer den Sohn (Jesus) hat,
lesungen, Vorträgen und Musik. Zeitnah, der hat das Leben» (1.Joh 5,12; vgl. Joh 3,16). Aufgrund dessen dürfen wir wissen:
evangelistisch und glaubensstärkend! «Durch das Opfer Jesu auf Golgatha bin ich errettet! Ich bin ein Gotteskind!» Gottes
Über Internet und Satellit Wort gibt uns die Sicherheit, das Heil in Jesus Christus erlangt zu haben. Da gibt
es kein «wahrscheinlich». Ich sage auch nicht: «Wahrscheinlich bin ich verheiratet»,
www.rnh.de denn ich habe ja einen Eheschein. Die Bibel spricht auch von einem Beweisstück,
das uns Sicherheit gibt: «In ihm seid auch ihr, als ihr glaubtet, versiegelt worden mit
Astra: 19,2° Ost,
dem heiligen Geiste der Verheissung, welcher das Pfand unsres Erbes ist» (Eph 1,13-
Digital-Frequenz 12603 H
14). Darauf bauend, bekundet Paulus in Römer 8,38-39 seine Gewissheit, dass uns
Symbolrate 22,000
FEC 5/6 nichts von der Liebe Gottes scheiden kann.

In herzlicher Verbundenheit

Mitternachtsruf November 2009


4 Biblische Botschaft

Die Apokalypse sechsten und siebten Schale kommt der


kurze Einschub von Kapitel 16,15. Diese
Unterbrechungen dienen zum Trost und

Die siebte
zur Ermutigung der Gläubigen inmitten
der Schrecken des göttlichen Gerichts
und versichern ihnen, dass Gott sie nicht
vergessen hat (Mal 3,16-20).

Posaune
Obwohl die siebte Posaune in Kapitel
11,15 ertönt, so werden doch die damit
verbundenen Gerichte erst in Kapitel 15
beschrieben. Die Kapitel 12-14 stellen
einen Exkurs dar: Sie nehmen den Le-
ser noch einmal zurück und gehen auf
einem neuen Weg durch die Bedrängnis
«Und der siebente Engel posaunte; und es ge­ hindurch bis zum Augenblick der siebten
Posaune. Sie beschreiben die Bedräng-
schahen laute Stimmen im Himmel, die spra­ nis nicht aus der Perspektive Gottes,
chen: Das Reich der Welt ist unseres Herrn und sondern aus dem Blickwinkel Satans. In
den Kapiteln 4-11 steht im Mittelpunkt,
seines Christus geworden, und er wird herr­ dass Christus durch das Mittel der Sie-
schen von Ewigkeit zu Ewigkeit» (Offb 11,15). gel- und Posaunengerichte das zurück­-
erhält, was Ihm rechtmässig zusteht.
Die Kapitel 12-13 konzentrieren sich auf
den schlimmsten aller menschlichen
John MacArthur ne und unterscheidet sich dadurch von Thronräuber, den letzten Antichristen,
dem plötzlich eintretenden Ereignis («in dessen Werdegang sich über dieselbe

D
as Ertönen der siebten Posaune einem Nu, in einem Augenblick») der Zeit erstreckt wie die Siegel- und Posau-
ist ein wichtiger Meilenstein im «letzten Posaune». Die siebte Posaune nengerichte.
Buch der Offenbarung. Dadurch ruft nicht zur Entrückung der Gemeinde,
werden die letzten Ereignisse in Gang sondern zu einer längeren Zeitspanne Das Lob für den höchsten Herrscher.
gesetzt, die zur Wiederkehr des Herrn von Gerichtswellen über die Gottlosen. «Und der siebente Engel posaunte; und
Jesus Christus und zur Aufrichtung Diese Posaune kündigt nicht nur das es geschahen laute Stimmen im Himmel,
Seines irdischen Tausendjährigen Rei- verzehrende Gericht über die Ungläu- die sprachen: Das Reich der Welt ist un-
ches führen. In dieser Zeit wird es zum bigen an, sondern auch die Krönung seres Herrn und seines Christus gewor-
letzten Ausbruch der Gerichte des Tages des Herrn Jesus Christus. Im Alten den, und er wird herrschen von Ewigkeit
des Herrn kommen (Offb 16,1-21), zur Testament wurden wiederholt Posau- zu Ewigkeit. Und die vierundzwanzig
letzten Gerichtsernte auf der Erde (11,18; nen geblasen, wenn ein König gekrönt Ältesten, die vor Gott auf ihren Thro-
16,19), zum Sieg des Lammes über die werden sollte (2.Sam 15,10; 1.Kön 1,39; nen sitzen, fielen auf ihre Angesichter
Könige der Erde (17,12-18), und der Hö- 2.Kön 9,13; 11,12.14). Das Ertönen der und beteten Gott an und sprachen: Wir
hepunkt wird der endgültige Sieg Christi siebten Posaune markiert auch das Ende danken dir, Herr, Gott, Allmächtiger, der
bei Harmagedon sein (19,11-12). des Einschubs, der nach der sechsten ist und der war, dass du deine grosse
Hier ist der Hinweis angebracht, dass Posaune erfolgt (Offb 10,1-11,14). Jede Macht ergriffen und deine Herrschaft
die siebte Posaune zwar die letzte in der der drei Gerichtsreihen (Siegel-, Posau- angetreten hast» (Offb 11,15-17).
Reihe der sieben Posaunengerichte ist, nen- und Schalengerichte) enthalten Wenn sich auch die Auswirkungen
dass sie damit aber nicht mit der «letzten zwischen dem sechsten und siebten auf der Erde noch verzögern, im Himmel
Posaune» in 1.  Korinther 15,52 gleich- Ereignis einen Einschub. Zwischen dem erfolgt eine unmittelbare Reaktion, als
gesetzt werden darf. Die siebte Posaune sechsten und siebten Siegel kommt der der siebte Engel in seine Posaune stösst.
erstreckt sich über eine längere Zeitspan- Einschub von Kapitel 7; zwischen der Als Ausdruck ihrer überschwänglichen

Mitternachtsruf November 2009


5

Die Bezeichnung «Reich der Welt» in der Einzahl macht eine wichtige Wahrheit
deutlich. Die unterschiedlichsten Gruppen in der Welt sind letztlich ein König-
reich unter einem König. In der Bibel ist dieser König unter vielen Namen und
Titeln bekannt:1

Name Bedeutung Bibelstelle


Der Verkläger verklagt die Gläubigen bei Gott Offb 12,10
Beelzebul Herr des Hauses Mt 12,24.26-27
Belial wertlos 2.Kor 6,15
Der Teufel* Verleumder Mt 4,1 Johannes’ ganze Aufmerksamkeit gilt
nun einer ganz besonderen Gruppe im
Der Drache zerstörerisches Geschöpf Offb 12,3.7.9
Himmel, die ihr Lobopfer bringt: Die
Der Böse böse in sich Joh 17,15 vierundzwanzig Ältesten fallen auf ihre
Angesichter (vgl. Offb 5,8.14; 7,11; 19,4)
Der Gott dieser Welt beherrscht das Denken dieser Welt 2.Kor 4,4
und beten Gott an. Als Vertreter der
Der Fürst der Macht der Luft beherrscht die Ungläubigen Eph 2,2 entrückten und verherrlichten Gemeinde
haben diese Ältesten sehnsüchtig darauf
Der brüllende Löwe Gegner 1.Petr 5,8 gewartet, dass Christus dem Satan die
Der Fürst dieser Welt regiert das Weltsystem Joh 12,31 Erde wieder wegnehmen würde. Ihr
freudiger Lobpreis ist mit Dank erfüllt:
Satan* Widersacher Mt 4,10 «Wir danken dir, Herr, Gott, Allmäch-
tiger, der ist und der war, dass du
Die alte Schlange Betrüger von Eden Offb 12,9; 20,9
deine grosse Macht ergriffen und deine
Der Versucher der zur Sünde verführt 1.Thess 3,5 Herrschaft angetreten hast.» Sie sind
voll überschwänglicher Freude, weil
ihr Gebet, dass das Königreich kommen
Freude über das, was kommen würde, der Führung des Antichristen (das Tier möge, erhört worden ist.
ertönen laute Stimmen im Himmel, in Kap 13,1-4). Der Lobpreis der Ältesten dreht sich
die sprechen: «Das Reich der Welt ist Die Zeitform des mit «ist  … gewor- um drei Wesenszüge Gottes. «Allmäch-
unseres Herrn und seines Christus den» übersetzten Verbs beschreibt ein tiger» beschreibt Gottes souveräne,
geworden, und er wird herrschen von zukünftiges Ereignis, das so sicher alles überragende Macht. Von den zehn
Ewigkeit zu Ewigkeit.» Diese spektaku- stattfinden wird, dass man sagen kann, Erwähnungen des Wortes im Neuen
läre Proklamation steht offensichtlich in es habe schon stattgefunden. Der Him- Testament befinden sich neun im Buch
Verbindung mit den Auswirkungen der mel ist voller Freude, so als ob der lang der Offenbarung (1,8; 4,8; 11,17; 15,3;
siebten Posaune. Die Freude darüber, herbeigesehnte Tag, an dem Christus 16,7.14; 19,6.15; 21,22). Das bedeutet,
dass die Macht Satans für immer gebro- Sein Königreich aufrichten wird, schon dass Gott Seinen allumfassenden Willen
chen und Christus absoluter Herrscher gekommen sei. Dabei muss auf der Erde durch Seine unwiderstehliche Macht
sein wird, ist ungetrübt. Die Aufrichtung zuerst noch eine gewisse Zeit vergehen, zur Ausführung bringt. Die Worte «der
des lang ersehnten Königreichs Christi bevor dies tatsächlich geschehen kann. ist und der war» drücken Gottes Ewig-
ist der Höhepunkt der Heilsgeschichte. Der Ausdruck «unseres Herrn und seines keit aus. Als der lebendige Gott hatte
Während Gott die menschlichen Christus» macht zwei Tatsachen deut- Er keinen Anfang und wird auch kein
Regierungen für das Wohlergehen des lich: «Herr» dient im Neuen Testament Ende haben.
Menschen verordnet hat (Röm 13,1), gewöhnlich zur Bezeichnung von Jesus, Die Ältesten preisen Gott auch für
lehnen es die Regierungen selbst ab, wohingegen es sich in der Offenbarung Seine Herrschergewalt, denn Er hat
sich Gott unterzuordnen und Seine häufiger auf Gott den Vater bezieht. Seine «grosse Macht ergriffen» und
Oberhoheit anzuerkennen (Apg 4,26). Dadurch wird ihre Wesensgleichheit Seine «Herrschaft angetreten». Das
Sie sind im Grunde genommen Teil des unterstrichen. Der Ausdruck beschreibt mit «hast … ergriffen» übersetzte Verb
Königreichs Satans. darüber hinaus das Reich in seinem wei- drückt die Beständigkeit der souveränen
Jesus hat bestätigt, dass Satan, obwohl testen Sinne, wenn es auf die Herrschaft Regentschaft Gottes aus.
Thronräuber und nicht rechtmässiger Gottes über die alte Schöpfung und über Jeder Versuch, diese herrliche Regie-
König, der gegenwärtige Herrscher der die neue Schöpfung vorausschaut. Es wird rung Christi über die ganze Erde mit ir-
Welt ist. Dreimal im Johannesevangelium kein Unterschied gemacht zwischen dem gendeinem Ereignis in der Vergangenheit
nennt Jesus den Satan «Fürst dieser Welt» irdischen Tausendjährigen Reich und oder mit der Gemeinde gleichzusetzen,
(Joh 12,31; 14,30; 16,11). Wie in Babel dem ewigen Reich. Am Ende der tausend widerspricht der klaren Belehrung der
wird Satan in der Zukunft über eine Jahre verschmilzt das irdische Reich mit Bibel über die Zukunft, und ganz beson-
gefallene Menschheit regieren, vereinigt dem ewigen Reich, in dem Christus von ders dem Abschnitt, der uns hier vorliegt.
in einem sichtbaren Königreich unter Ewigkeit zu Ewigkeit herrschen wird. Es gibt nur eine Möglichkeit, wie sich

Mitternachtsruf November 2009


6 Biblische Botschaft

dieser Text erfüllen kann: Es ist die all-


umfassende Herrschaft Jesu Christi über
die ganze Erde, so wie die Propheten es
schon lange angekündigt hatten.

Zornesausbrüche. «Und die Nationen


sind zornig gewesen» (11,18a).
Die siebte Posaune macht deutlich,
wie aufsässig und zornig die Nationen
bei der Aussicht auf die Errichtung des
Königreiches Christi über die ganze Erde
sind. Das mit «sind zornig gewesen»
übersetzte Verb drückt eine tiefsitzende
und fortwährende Feindschaft aus. Es
ist kein vorübergehender Wutausbruch,
sondern ein beständiger und bitterer
Groll gegen Gott. Die Nationen werden
schliesslich Armeen zusammenziehen,
um gegen Gott zu kämpfen (16,14.16;
20,8-9). Sie haben nicht das Bedürfnis,
Busse zu tun, sodass ihre Feindschaft
und ihre grosse Wut auf den Himmel
sie dazu antreibt, sich bei Harmagedon
zu versammeln, um dort vernichtet zu
werden (vgl. Ps 2,1.5.12; Apg 4,24-29). Propheten, und den Heiligen und denen, nur um Ungläubige geht. Wenn hier von
Die göttlichen Gerichte, die während die deinen Namen fürchten, den Kleinen Gericht die Rede ist, wird man es als eine
der Bedrängnis über die Menschen erge- und den Grossen, und die du verdirbst, allgemeine Bezeichnung für alle noch in
hen, sollten sie eigentlich dazu bewegen, welche die Erde verderben» (11,18b). der Zukunft liegenden Gerichte verstehen
von ihren Sünden umzukehren und sich Das Kommen des Zornes Gottes ist so müssen. Die Ältesten versuchen in ihrem
Gott zu unterwerfen. Tragischerweise sicher, dass davon gesprochen werden Lied nicht, die verschiedenen Phasen des
werden es aber die meisten von ihnen kann, als wäre es schon geschehen. Gerichts zu unterscheiden, wie wir es
auch bei solchen furchterregenden Menschen, die glauben, ein liebender in den letzten Kapiteln der Offenbarung
Gerichten und unter Androhung einer Gott werde nicht Seinen Zorn über sie finden. Sie singen einfach von zukünfti-
ewigen Hölle ablehnen, Busse zu tun. ausgiessen, geben sich einer falschen gen Gerichten, als handele es sich dabei
Sie werden stattdessen ihre Herzen noch und gefährlichen Hoffnung hin. Dass um ein einzelnes Ereignis, wie auch in
verhärten (man beachte Röm 2,1-10, wo Gott tatsächlich die Ungläubigen richten anderen Schriftstellen keine Unterschei-
gelehrt wird, dass die Menschen die wird, ist ein Thema, das wiederholt in der dung in der Art der zukünftigen Gerichte
Busse trotz der Güte Gottes ablehnen). Bibel vorkommt (Jes 24,17-23; 30,27-33, vorgenommen wird (Joh 5,25.28-29; Apg
An diesem Punkt wird die ungläubige Hes 38-39). Das Ertönen der siebten Po- 17,31; 24,21).
Welt offensichtlich beim letzten Aus- saune markiert die Erfüllung des grossen Das Gericht ist die Zeit, in der Gott
giessen des Zornes Gottes während der Gerichtsereignisses, das die Propheten Seinen «Knechten, den Propheten, und
mit der siebten Posaune verbundenen vorhersahen und das die Gläubigen aller den Heiligen» und denen, die Seinen
Ereignisse ankommen (Offb 16,9.11). Zeiten erwartet haben (vgl. Ps 3,8; 7,6; Namen fürchten, «den Kleinen und den
Ihre Wut auf Gott und ihre Feindschaft 35,1-8; 44,27). Es wird die Zeit sein, in Grossen» ihren Lohn geben wird. Zwar
gegen Ihn wird ihren Höhepunkt errei- der Gott Seinen Zorn über Seine Feinde ist die Kraft dafür, Gott in einer Weise
chen und sie werden sich versammeln, ausgiesst. zu dienen, die einer Belohnung würdig
um bei der Schlacht im Tal Megiddo Die siebte Posaune wird nicht nur das ist, ein Geschenk Seiner Gnade, aber die
gegen Ihn zu streiten (16,14.16). Dann Signal für das Ausgiessen des Zornes Got- Gläubigen werden doch dazu ermutigt,
aber ist der Tag der Gnade vorbei. Bei tes auf diese Erde sein, sie wird auch dar- ihren Dienst im Blick auf diese verheis-
Harmagedon gibt es keine Rettung mehr. auf hinweisen, dass «die Zeit der Toten, sene Belohnung zu verrichten. In Kapitel
Der allerletzte und verzweifelte Versuch dass sie gerichtet werden», gekommen 22,12 erklärt Jesus: «Siehe, ich komme
der Welt, Christus von der Aufrichtung ist. «Zeit» ist die Übersetzung eines grie- bald und mein Lohn mit mir, um einem
Seines Königreichs abzuhalten, wird chischen Wortes, das auch «Jahreszeit», jeden zu vergelten, wie sein Werk ist.»
misslingen, und sie wird vernichtend «Zeitabschnitt», «Gelegenheit» oder Paulus schreibt den Korinthern: «Der
geschlagen. «Ereignis» bedeuten kann. Die Errichtung aber pflanzt und der begiesst, sind eins;
des Königreichs Christi wird eine passen- jeder aber wird seinen eigenen Lohn
Der Plan für das Gericht. «Und dein Zorn de Zeit für das Gericht über die Toten sein. empfangen nach seiner eigenen Arbeit»
ist gekommen und die Zeit der Toten, In diesem Abschnitt ist nicht das Gericht (1.Kor 3,8). Der den Gläubigen verheis-
dass sie gerichtet werden und dass du am grossen weissen Thron (Offb 20,11- sene Lohn ist, dass sie das Königreich
den Lohn gibst deinen Knechten, den 15) gemeint, weil es dabei ausdrücklich erben werden, sowohl in seiner tausend-

Mitternachtsruf November 2009


7
Während Gott die menschlichen Regierungen für das Wohl-
ergehen des Menschen verordnet hat (Röm 13,1), lehnen es
die Regierungen selbst ab, sich Gott unterzuordnen und Sei-
ne Oberhoheit anzuerkennen

kränze (Kronen) versprochen, darunter Seinen «Namen fürchten» (vgl. Ps 34,10;


der Siegeskranz der Gerechtigkeit (2.Tim Lk 1,50). «Heilige» ist in der Bibel eine
4,8), der Siegeskranz des Lebens (Jak geläufige Bezeichnung für die Erlösten
1,12, Offb 2,10) und der Siegeskranz der sowohl des Alten als auch des Neuen
Herrlichkeit (1.Petr 5,4). Testaments (Offb 5,8; 8,3-4; Ps 16,3;
Mit «deinen Knechten, den Prophe- Dan 7,18; Mt 27,52; Apg 9,13; 26,10;
ten» sind alle die gemeint, die im Lauf Röm 1,7; 8,27). Alle Heiligen Gottes – die
der Heilsgeschichte die Wahrheit Gottes kleinen und die grossen – werden Lohn
verkündigt haben, von Mose bis zu den empfangen.
beiden Zeugen (11,3-13). Wiederholt be- Das Gericht wird auch die verderben,
zeichnet die Bibel Propheten als Diener «welche die Erde verderben». Das ist kei-
des Herrn (z.B. 2.Kön 9,7; Esr 9,11; Jer ne Anspielung auf Umweltverschmutzer,
7,25; Hes 38,17). Die Zeit ist gekommen, sondern auf die Menschen, die die Erde
dass sie «eines Propheten Lohn» emp- mit ihrer Sünde beschmutzen. Hier sind
fangen (Mt 10,41). Der Dienst all der alle Ungläubigen eingeschlossen, beson-
treuen Menschen, die in dunklen Zeiten ders aber im Zusammenhang der Offen-
für Gott einstanden und Widerstand barung die Ungläubigen des falschen
nicht scheuten, wird dann offenbar und wirtschaftlichen und religiösen Systems,
belohnt werden. das Babylon genannt wird (18,2), der
jährigen (Mt 25,34-40; Mk 10,29-31) als Eine weitere Gruppe, die Lohn emp- Antichrist mit seinen Anhängern und der
auch in seiner ewigen Form (Offb 21,7). fängt, sind die Heiligen, von denen Satan selbst. Der Apostel Paulus schreibt,
Ebenso werden den Gläubigen Sieges- darüber hinaus gesagt wird, dass sie dass das «Geheimnis der Gesetzlosig-

Tournee durch Deutschland und Holland 17.11. bis 29.11.2009


mit
Norbert Lieth und � 17.11.2009, 19:00 � 25.11.2009, 20:00
Jonathan Malgo DE 49593 Bersenbrück
Freie evangelische Baptistengemeinde, In der Halle 10
DE 73340 Amstetten
Gemeindehalle, Im Burrach, Ortsteil: Hofstett-Emerbuch

Sie hören eine biblisch � 18.11.2009, 18:30 � 26.11.2009, 19:00


DE 32758 Detmold DE 59555 Lippstadt
prophetische Botschaft Evangelische Freikirche, Adolf-Meier-Strasse 36 Christliche Gemeinschaft Lippstadt, Fleischhauerstr. 7
zum Thema: � 19.11.2009, 19:00 � 27.11.2009, 19:30
DE 49152 Lintorf DE 74072 Heilbronn
«Der Messias in Evangelische Christliche Baptistengemeinde, Lintorferstr. 80 Schiesshaus Heilbronn, Frankfurter Str. 65

den Psalmen» � 21.11.2009, 14:30 und 16:30


NL 3941 KA Doorn
� 28.11.2009, 16:00 und 19:00
DE 85055 Ingolstadt
Brandpuntkapel (Gebouw van Het Zoeklicht), Postweg 18 Freie Baptistengemeinde, Friedrich-Ebert Str. 68
Grosser Büchertisch � 22.11.2009, 10:00 � 29.11.2009, 09:30
mit Exklusiv-Neuheit! NL 4205 ZR Gorinchem DE 91126 Schwabach
Vrije Evangelische Gemeente «De Ark», Kennelweg 14 Rumänische Baptisten-Gemeinde Bethel, Lerchenweg 8
� 22.11.2009, 19:30 � 29.11.2009, 15:00
NL 3751 WB Bunschoten DE 90478 Nürnberg
Evangeliegemeente de Reddingsark, Plecht 1 Meistersingerhalle, Konferenzraum 6, Münchenerstr. 2
� 23.11.2009, 19:30 � 29.11.2009,18:00
DE 36275 Kirchheim DE 90449 Nürnberg
Freie Gemeinde, Haus der Hoffnung, Alter Bahnhof, Sinti-Gemeinde Nürnberg-Fürth, Gebersdorferstr.
Bahnhofstr.
� 24.11.2009, 20:00
DE 66539 Neunkirchen-Ludwigsthal Sie sind herzlichNovember
Mitternachtsruf willkommen!
2009
Sinti-Gemeinde Ludwigsthal, Hauptstr. 25
8 Biblische Botschaft

keit» (2.Thess 2,7) schon in der Zeit der


Gemeinde wirksam ist, aber während
der Zeit der Bedrängnis wird der Gipfel
der Zerstörung erreicht sein, wenn die
eigentliche Struktur der menschlichen
Gesellschaft auf jede nur denkbare böse
Art aufgelöst wird.
Als dem Menschen die Verwaltung
und Herrschaft über die Erde anvertraut
wurde (1.Mo 1,28), fiel er in Sünde und
hat während seiner ganzen Geschichte
beständig nur dazu beigetragen, die Erde
zu ruinieren (Röm 8,19-21). Wenn dieses
Zerstörungswerk seinen Höhepunkt er-
reicht hat, wird Gott die Erde vernichten
und eine neue schaffen (Offb 21,1).

Das Versprechen der Gemeinschaft.


«Und der Tempel Gottes im Himmel wur-
de geöffnet, und die Lade seines Bundes
wurde in seinem Tempel gesehen; und
es geschahen Blitze und Stimmen und «Der aber pflanzt und der begiesst, sind eins; jeder aber wird seinen eigenen Lohn emp-
Donner und ein Erdbeben und ein gros- fangen nach seiner eigenen Arbeit»
ser Hagel» (11,19).
Im Zusammenhang mit der siebten Po- Diese Gemeinschaft wird bildlich in über Sein Volk innehatte, dass Er Seinem
saune steht auch die Verheissung für die Vers 19 dargestellt. Die Öffnung des Tem- Volk Sein Gesetz gegeben hatte und dass
Gläubigen, dass sie für immer ungetrübte pels Gottes im Himmel (der Ort, an dem Er einen ewigen Heilsbund mit Seinem
Gemeinschaft mit Gott haben werden. Seine Gegenwart wohnt; Kap 4 und 5) Volk eingegangen war.
macht die «Lade seines Bundes» sichtbar. In dem himmlischen Tempel erschei-
Diese Lade drückt symbolisch aus, dass nen neben der Bundeslade «Blitze und
der Bund, den Gott den Menschen ver- Stimmen und Donner und ein Erdbe-
heissen hat, jetzt in seiner ganzen Fülle ben und ein grosser Hagel». Ähnliche
verfügbar ist. Mitten in dem Ungestüm Erscheinungen werden in Kapitel 4,5

Nathanael Winkler Seines Gerichts über die Ungläubigen


stösst Gott das Allerheiligste auf (wo sich
mit Gottes herrlichem und majestäti-
schem Thron im Himmel verbunden. In
spricht über das aktuelle Thema: die Bundeslade befand; 2.Mo 26,33-34; Kapitel 8,5 und 16,17-18 stehen sie in
Versammlung NAW 2.Chr 5,7) und zieht die Gläubigen hin- Verbindung mit Gericht. Der Himmel

«Warum Kasseltoben
ein in Seine Gegenwart. Im Tempel des ist die Quelle der Vergeltung für die Un-

11.12. Alten Testaments wäre dies undenkbar


gewesen, wurde doch das Allerheiligste
gläubigen, aber auch der Segnungen des
Bundes Gottes für die Erlösten.

die Nationen?»
12.12. Stuttgart
nur einmal im Jahr vom Hohepriester
betreten (Hebr 9,7).
Die Bundeslade steht symbolisch für
Die Botschaft der siebten Posaune ist,
dass Jesus Christus der über allem erha-
bene König ist. Er wird eines Tages dem

13.12. Nürnberg die Gemeinschaft, die Gott mit den Erlös­


ten hat. Denn dort wurden die blutigen
Opfer gebracht, die Sühnung taten für
Satan und den menschlichen Regenten
die Herrschaft über die Erde abnehmen.
Wenn Er zurückkommt, wird Er den
� Freitag, 11.12.2009, 19:30 die Sünden der Menschen (3.Mo 16,2- Erlösten die Segnungen Seines Bundes
DE 34117 Kassel 16; Hebr 9,3-7). Und Gott sprach von bringen, aber ewiges Gericht denen, die

DLM CVJM Kassel, Wolfsschlucht


der Deckplatte (oder: Sühneplatte) der
Lade herab zu Mose (4.Mo 7,89). Die
Bundeslade wird in der Bibel auch die
Ihn ablehnen. n

Möchten Sie mehr über die letzten Ereignisse


� Samstag, 12.12.2009, 16:00 «Lade des Zeugnisses» (2.Mo 25,22), die erfahren? Bestellen Sie das Buch Kommentare
«Lade Gottes» (1.Sam 3,3) und «die Lade zur Offenbarung – Denn die Zeit ist nahe von
DE 70372 Stuttgart deiner Stärke» (Ps 132,8) genannt. In der
Lade befand sich «der goldene Krug, der
John MacArthur, Bestell-Nr. 18029, bald im Verlag
erhältlich!
Kleiner Kursaal, Königsplatz 1 das Manna enthielt, und der Stab Aa- * Die gebräuchlichsten Namen
rons, der gesprosst hatte, und die Tafeln 1
Nach «Names of Satan», Ryrie Study Bible,
� Sonntag, 13.12.2009, 15:00 des Bundes» (Hebr 9,4). Die Bedeutung expanded ed. (Chicago: Moody, 1995)
dieser Symbolik ist, dass Gott für Sein Der Artikel ist ein Auszug aus Kommentare zur
DE 90478 Nürnberg Volk sorgen wollte, dass Er die Herrschaft Offenbarung – Denn die Zeit ist nahe, Kapitel 13
Meistersingerhalle, Konferenzraum 2,
Mitternachtsruf November 2009
Münchenerstrasse 2
Neue Weihnachts-Botschaften
Marcel Malgo Norbert Lieth
Als ER Mensch wurde Weihnachten im Römer-
Das Kind in der Krippe war brief
nicht bloss ein Mensch, es Kennen Sie die Weihnachtsge-
war der Sohn Gottes, Gott schichte im Römerbrief? Nein?

NEU
selbst. Eindrücklich Anhand der Angaben im Rö-
schildert Marcel Malgo merbrief erläutert Norbert Lieth
anhand von Bibelstel- die wunderbare historische Be-

NEU
len, wie Gott Mensch gebenheit von Jesu erstem
wurde. Kommen in diese Welt.
Audio-CD Audio-CD
Bestell-Nr. 13659 Bestell-Nr. 13660
CHF 6.50, EUR 4.– CHF 6.50, EUR 4.–

Weihnachts-Musik
Verschiedene Interpreten Ghighi N. Iovin
Es war Nacht in O heilige Nacht
Bethlehem Auf dieser Instrumental-CD
Chöre und Solisten singen hat Ghighi N. Iovin bekann-
weihnachtliche Glaubenslie- te Weihnachtslieder wun-
der. derschön arrangiert.
Musik-CD Musik-CD Instrumental
Bestell-Nr. 13017 Bestell-Nr. 13184
CHF 12.–, EUR 19.– CHF 12.–, EUR 19.–

Charis-Sänger Verschiedene Interpreten


Charis 2 Weihnachten mit
Die Charis-Sänger singen neue Weih- Freunden
nachtslieder in einem aussergewöhn- Elke Lieth, Ghighi N. Iovin,
lichen, bemerkenswerten Stil. Debora Bruno sowie Natali
Hurter singen auf einfühl-
Musik-CD Instrumental
same Weise bekannte und
Bestell-Nr. 13187
neue Weihnachtslieder.
CHF 12.–, EUR 19.–
Musik, die uns Weihnach-
ten und dessen wirkliche
Bedeutung nahe bringt.
Musik-CD
Bestell-Nr. 13192
CHF 12.–, EUR 19.–

Weihnachts-Verteilschriften
Norbert Lieth Norbert Lieth
Was Gott im Himmel Ein Stern geht auf!
liess, als er auf die Weihnachten: Überall sind sie zu
Erde kam sehen, die Weihnachtssterne. Die-
Weihnachten: Gott liess se Verteilschrift führt zum Stern
eine Menge zurück, als Er von Bethlehem und seine wahre
Mensch wurde. Norbert Bedeutung.
Lieth zeigt die wahre Grös-
Bestell-Nr. 21558
se des Evangeliums.
Kostenlos
Bestell-Nr. 21556
Kostenlos
10 Im Blickfeld

Geld und Endzeit

Was sagt die


­biblische ­Prophetie
über eine Welt­
währung? (Teil 1)

Wissen Sie, was das SZR ist? Und ist


Ihnen bekannt, dass der Internationale
Währungsfonds eine Erhöhung des SZR um
250 Milliarden US-Dollar empfahl? Was hat
das mit der Frage nach einer Weltwährung
zu tun? Erfahren Sie hier mehr über die
aktuellsten Entwicklungen im globalen
Finanzwesen.

Der Israelkalender 2010 ist jetzt erhältlich!


12 Mal jeweils 3 wunderschöne Bilder (1 grosses und 2 kleine) CHF 19.80, EUR 12.–
und 12 ermutigende Bibelverse – jeden Monat werden Sie an Bestell-Nr. 34510
Gottes Bundesvolk erinnert. Die stimmigen Fotos vermitteln
einmalige Eindrücke aus Israels Alltag, Gesellschaft und Natur.
Die Kalenderblätter sind in hellen Pastellfarben gehalten. Der
hochwertig gestaltete Kalender ist für jede Wohnung eine
echte Bereicherung!

Mitternachtsruf November 2009


11
Aufgegriffen
Könnten die sich abzeichnenden Trends bei der ame- «Der iranische Präsident Ahmadin­
edschad ist der Haman des 21. Jahr­
rikanischen Währung auch eine biblisch-prophetische hunderts und er gleicht in seinem Starr-
Bedeutung haben? sinn dem Pharao.» factum 4/2009

«Dank und Liebe bleiben die grössten


Mächte, die mehr Siege gewinnen als
Wilfred J. Hahn des Gesamtwertes aus), hat sie auch alle Herren der Welt.» Friedrich von Bodel-
einen beachtlichen Einfluss auf dem schwingh

A
m 7. August 2009 fand ein bedeu- Finanzmarkt.
tendes Ereignis statt. Haben Sie Wegen der besonderen und undurch- «Ein katholischer Pfarrer in Buochs
es etwa verpasst? An jenem Tag schaubaren Rolle, die das SZR spielt, NW (Schweiz) hatte zu seinem 75. Ge-
empfahl der Internationale Währungs- wissen die meisten Menschen nicht, dass burtstag einen Abschiedsgottesdienst
fonds (IWF) in Washington D.C. eine es bereits seit seiner Einführung im Jahr mit ‹vorgezogener Beerdigung› gestal-
Erhöhung des SZR um 250 Milliarden 1969 als weltweite Abrechnungseinheit tet, um zum Nachdenken über den Tod
US-Dollar. Kurz danach, am 28. August, fungiert. Die neueste Erhöhung des SZR anzuregen.» ideaSpektrum 29/30/2009
wurden diese SZR in Umlauf gebracht ist die erste in fast drei Jahrzehnten
und den 186 Mitgliedsländern des IWF (die letzte erfolgte 1981) und ist des- «Eifersucht ist eine Leidenschaft, die
erneut zugeteilt. Doch was ist eigentlich halb von grosser Bedeutung. Ebenfalls mit Eifer sucht, was Leiden schafft.»
SZR? Und was macht diese Massnahme bedeutsam ist die Tatsache, dass diese Franz Grillparzer (1791-1872)
so bemerkenswert? Neubewertung die Menge der SZR um
Zunächst einmal sollten wir uns die das Siebeneinhalbfache gesteigert hat. «Evangelikale – das Wort hört jemand
Rolle vergegenwärtigen, die der IWF Könnten ständig steigende SZR eines wie der Fraktionsvorsitzende der Union
in der Welt spielt. Ein Zitat aus dem Tages den US-Dollar als Leitwährung im Bundestag, Volker Kauder, über sich
Internet-Auftritt des Internationalen ablösen? Welche Rolle wird diese Ab- selbst nicht so gern. Es klingt zu sehr
Währungsfonds: «Der IWF fördert die in- rechnungseinheit bei der Entstehung nach gefährlichem Irrsinn, nach Fern-
ternationale Zusammenarbeit im Bereich einer Weltwährung spielen? Solchen und sehpredigern, die im Keller eingelegte
der Geldpolitik und der Währungsstabili- anderen drängenden Fragen werden wir Gurken für das Jüngste Gericht depo-
tät, sorgt für ein ausgeglichenes Wachs- auf den Grund gehen. nieren.» Welt Mobil, 11.08.2009
tum im internationalen Handel und
stellt für Mitgliedsländer in Zahlungs- Bezeichnenderweise hat die neueste «Was ein Mann in seiner Hast sagt,
bilanzschwierigkeiten Hilfsmittel bereit Massnahme des IWF unter den Ver- hat er gewöhnlich in seiner Musse zu
oder unterstützt sie bei der Lösung des fechtern der baldigen Einführung einer bereuen.» Autor unbekannt
Armutsproblems.»1 Die «Mission» des Weltwährung so gut wie keine Aufre-
IWF sollte uns aufhorchen lassen. Diese gung verursacht. Das mag auch daran «Ein Viertel aller Schweizer Jugend-
Organisation ist nämlich die treibende liegen, dass der Gesamtwert der SZR lichen im neunten Schuljahr haben be-
Kraft auf dem Weg zu einem weltweiten mit weniger als einem Prozent noch reits mindestens ein Mal eine Körper-
Zusammenschluss von Finanz- und Wirt- immer nur einen Bruchteil der gesamten verletzung oder einen Raub begangen,
schaftssystemen. Bibelleser wissen, dass weltweiten Währungsreserven darstellt an einer Gruppenschlägerei mitge-
diese Entwicklungen zum allgemeinen und deren Bedeutung nicht so leicht macht oder sexuelle Gewalt ausgeübt.
Trend der Globalisierung gehören und wahrnehmbar bzw. zu verstehen ist. Bei Dies zeigt eine Studie aus dem Kanton
wir es deshalb mit einem Thema von jeder Entwicklung, die als ein Schritt zur St. Gallen.» A.v.U., 25.08.2009
biblisch-prophetischer Bedeutung zu Entstehung einer Weltwährung ausgelegt
tun haben. werden könnte, ist normalerweise eine «Präsident Shimon Peres sprach sich
Nun aber zur Frage, was denn ein SZR Welle von hysterisch klingenden Berich- während eines Interviews mit der ku-
eigentlich ist. Es handelt sich um eine Ab- ten und Spekulationen zu erwarten. waitischen Tageszeitung Al-Rai für die
rechnungseinheit für die Finanzreserven Jede Diskussion über bedeutende Idee eines internationalen Friedensgip-
des IWF. Die Abkürzung steht für den Veränderungen bei der Vormachtstellung fels mit den arabischen Staaten aus. …
Auch befürworte er die Wiederaufnah-
Begriff «Sonderziehungsrecht», eine Art von Leitwährungen hat Auswirkungen
me von Friedensverhandlungen mit den
Währung für diese länderübergreifende auf den US-Dollar. Wenn eine neue
Palästinensern sowie auch den ara-
Organisation und deren Mitglieder. Ein Weltwährung entstehen soll, müssen wir
bischen Staaten, jedoch müsse es da-
SZR ist jedoch keine reale Währung. Man davon ausgehen, dass der US-Dollar an
rum gehen, dass alle Seiten zu einem
kann diese Abrechnungseinheit nicht auf Bedeutung verliert und schliesslich ganz Kompromiss bereit sind, denn es kön-
dem Devisenmarkt handeln und auch verschwinden wird. Wir wollen diese ne nicht sein, dass nur Israel Kompro-
nicht eine «SZR»-Münze nehmen und Möglichkeit einmal ins Auge fassen. Es misse macht. Peres forderte den sy-
sich damit in Brüssel eine Tasse Kaffee trifft natürlich zu, dass der US-Dollar rischen Präsidenten Assad auf, ohne
kaufen. Weil diese Abrechnungseinheit heutzutage unter einem «Imageproblem» Vorbedingungen mit Israel zu verhan-
jedoch als «Korb» aus den ihr zugrunde leidet, wie manche Analysten sagen. deln. ‹Er kann nach Jerusalem kom-
liegenden Währungen definiert wird Nach etwa sechs Jahrzehnten als wich- men, oder wir gehen nach Damaskus›,
(der US-Dollar macht etwa 44 Prozent tigste Leitwährung der Welt hört man

Mitternachtsruf November 2009


12 IM Blickfeld
Aufgegriffen
so Peres. Für den Frieden sei er bereit
per Luft, Land oder See anzureisen, ‹ja
sogar zu schwimmen›.» israelheute.com,
28.08.2009

«Im Fernsehen wird entschieden, was


als wahr und als wichtig, als akzepta-
bel oder intolerabel zu gelten hat.» Pro
4/2009

«Bei christlichen Prozessionen in Je-


rusalem würden hin und wieder die Teil-
nehmer und das Kreuz von jungen jü-
dischen Fanatikern angespuckt, etwa
von national-religiösen Siedlern. Das
berichtete u.a. der evangelisch-luthe-
rische Propst in Jerusalem, Uwe Grä-
ber.» ideaSpektrum 34/2009, S. 27

«Die Hamas im Gazastreifen hat ih-


ren ersten Film produziert. Der Titel
des Streifens ‹Imad Aqel› bezieht sich
auf einen palästinensischen Terroristen,
der 13 israelische Soldaten und Sied-
ler ermordet hat und 1993 mit 22 Jah-
ren getötet wurde. Bei der Premiere des
Films … rief besonders ein Satz tosen-
den Beifall hervor: ‹Israelische Soldaten
zu töten, heisst Gott anzubeten›.» israel
heute 09/09, S. 6
Die asiatischen Länder, in denen ein hoher Anteil der weltweiten Spareinlagen zu finden ist,
entwickeln bereits ihre eigenen Finanzzentren. Bild: Singapur

«Im Gazastreifen will die herrschende


von vielen führenden Nationen immer der Weltbank, Joseph Stiglitz, sagt: «Na-
radikal-islamische Hamas verhindern,
dass Kinder im Schulunterricht über häufiger die Klage, dass der US-Dollar an türlich wird unser Einfluss geringer, weil
den millionenfachen Mord an den Ju- Tauglichkeit und Wert verloren habe. Die wir unsere Vorbildrolle verlieren. Aber
den informiert werden. Grund: Es sei ei- BRIC-Länder (Brasilien, Russland, Indien das musste sowieso geschehen. Amerika
ne Lüge.» Tages-Anzeiger, 31.08.2009 und China) sind am hartnäckigsten mit spielte auf dem globalen Kapitalmarkt
ihrer Forderung nach einer neuen, glo- eine zentrale Rolle, weil andere meinten,
balen Leitwährung. es hätte ein besonderes Talent zum Ri-
«In den USA ist ein Abtreibungsgegner
auf offener Strasse aus einem Auto he- China würde am liebsten seine eigene sikomanagement und zur Bereitstellung
raus erschossen worden. Der 63-Jäh- Währung (den Yuan) in dieser Position von Geldmitteln. Heute vertritt niemand
rige wurde in der Nähe einer Schule im sehen. Dieses Land hätte am meisten zu mehr diese Meinung. Die asiatischen
US-Bundesstaat Michigan getötet, als verlieren, wenn der Stern des US-Dollars Länder, in denen ein hoher Anteil der
er ein Anti-Abtreibungsplakat trug.» SF sinken würde, denn schliesslich hält weltweiten Spareinlagen zu finden ist,
Tagesschau, 12.09.2009 der chinesische Staat hohe Anteile an entwickeln bereits ihre eigenen Finanz-
amerikanischen Anlagewerten. Kürzlich zentren. Amerika ist nicht mehr die
«Der Codex Sinaiticus ist 1600 Jahre veröffentlichte das Wirtschaftsmagazin weltweit führende Kapitalquelle. Heute
alt und damit die älteste erhaltene Ab- The Economist eine Illustration, auf wird die globale Bankenszene von drei
schrift der Bibel. Er ist verteilt auf ver- der sich das Dollarsymbol allmählich in chinesischen Kreditinstituten angeführt,
schiedene Bibliotheken in aller Welt und einen Drachen verwandelt. Damit soll während die grösste amerikanische Bank
jetzt erstmals online in seiner Gesamt- angedeutet werden, dass die Standard- auf den fünften Platz abgerutscht ist.»2
heit zu sehen. www.codex-sinaiticus. währung der Welt eines Tages nicht mehr Die Position des US-Dollars als wich-
net.» PM 09/2009, S. 20 der Dollar, sondern der Yuan sein wird. tigste Leitwährung der Welt ist eindeutig
Ist diese Entwicklung denkbar? Wir unter Beschuss. Natürlich sind die finanz-
«In keinem Dokument der Welt fin- kommen noch auf diese Frage zurück. politischen Massnahmen der USA immer
den wir klärende, heilende, informie- Sogar prominente amerikanische wieder kritisiert worden, und manchmal
rende, aufbauende, tröstende, rettende Wirtschaftsfachleute sind der Meinung, war diese Kritik unbegründet. Entweder
Kraft der Sprache so wie in Gottes Wort dass die Bedeutung des US-Dollars auf der Dollar wurde zu hoch (diese Situation
selbst, der Heiligen Schrift.» Thomas La- den Kapitalmärkten der Welt im Schwin- führte zum Plaza-Abkommen von 1985)
chenmaier, factum 6/2009, S. 26 den begriffen ist. Der renommierte oder zu niedrig bewertet (wie in den
Akademiker und ehemalige Chefökonom letzten Jahren im Verhältnis zum Euro).

Mitternachtsruf November 2009


Norbert Lieth 13
spricht über das aktuelle Thema:
Die aktuellen Entwicklungen
auf den Finanzmärkten und
die zu beobachtenden geo-
«Der Messias in
politischen Veränderungen
sind wohl Vorzeichen eines
den Psalmen»
Wendepunktes für den
US-Dollar
DE 67149 Meckenheim
Evangelische Gemeinschaft
Meckenheim, Sandgasse 31
� Freitag, 06.11.2009, 19:30
� Samstag, 07.11.2009, 19:30
Aber seit Neuestem gilt die Kritik eher gabe des Mitternachtsruf aus biblischer
der gewaltigen Auslandsverschuldung Sicht und dann aus der Perspektive ak- � Sonntag, 08.11.2009, 14:00
und der unbesonnenen Geldpolitik tueller wirtschaftlicher Entwicklungen
Amerikas. Die aktuellen Entwicklungen heraus beantworten. n
auf den Finanzmärkten und die zu
beobachtenden geopolitischen Verände- Übersetzung aus dem Englischen: Brigitte Hahn;
rungen sind wohl Vorzeichen eines Wen- leicht gekürzte Fassung; zuerst erschienen in Büchertisch mit
depunktes für den US-Dollar. Könnten Midnight Call 10/09, «Dollar Demise: Prophetic Exklusiv-Neuheit!
die sich abzeichnenden Trends bei der Significance of a One-World Currency»
amerikanischen Währung auch eine 1
International Monetary Fund, www.imf.org/
biblisch-prophetische Bedeutung haben? external/about/overview.htm
Wir wollen diese und die bereits zuvor 2
Joseph Stiglitz, «Wall Street’s Toxic Message»,
gestellten Fragen in der nächsten Aus- Vanity Fair, 11. Juni 2009

nu CD B
r E es
UR tell

Neu
1.0 -Nr.
0, 12
CH 947
F1
.50

jetzt aktuell!

Ein Licht geht auf


«Wer immer du bist, wie immer du dich fühlst, was
immer du getan hast, da ist ein Licht, das dir scheint.»
Eine evangelistische Weihnachts-CD mit einer fes-
selnden Kurzbotschaft und ansprechenden Liedern.

Besonders geeignet
zum Weitergeben!Mitternachtsruf November 2009
14 Im Blickfeld

Bibelhintergrund

Wann wurde die Offen­


barung g­ eschrieben?
Die Frage nach dem Zeitpunkt der Abfassung der Offenbarung
ist nicht unwesentlich. Denn von ihr hängt die Frage ab, ob wir
das Buch als prophetisch-futuristisch oder als geschichtlich
erfüllt betrachten müssen.

Norbert Lieth später aus dieser Verbannung wieder frei- deutet ebenfalls auf eine Spätdatierung.
gekommen und lebte bis zum Beginn der Vieles weist darauf hin, dass diese Ge-

Z
wei Datierungen bezüglich der Regierungszeit Trajans (98-117 n.Chr.) meinden, zum Beispiel Ephesus und
Abfassungszeit der Offenbarung in Ephesus. Laodizea, um 60 n.Chr. geistlich noch
werden von Auslegern am häufigs- – Verschiedene römische Kaiser gesund waren. Man vergleiche Kolosser
ten vertreten: hatten die Verbannung als Mittel gegen 4,15-16, den Epheserbrief und Apostelge-
– Zwischen 54-68 n.Chr.  – Regie- unliebsame politische Gegner gebraucht. schichte 20,17-38. Die Zeitspanne, in der
rungszeit des Kaisers Nero. Domitian scheint jedoch der erste gewe- der Tod des Apostels Paulus liegen muss
– Zwischen 81-96 n.Chr. – Regierungs- sen zu sein, der die Verbannung gegen (ca. 67 n.Chr. bis 70 n.Chr.), ist zu kurz
zeit des Kaisers Domitian. Christen einsetzte. für einen derartigen Abfall wie ihn die
Die Vertreter der geschichtlichen – Die frühesten christlichen Autoren Offenbarung beschreibt.
Interpretation der Offenbarung gehen berichten darüber, dass die Offenbarung Es scheint beispielsweise so, dass die
meist von einer Abfassung zur Zeit des zur Zeit Domitians geschrieben wurde. Sekte der in Offenbarung 2,6 und 15 er-
Kaisers Nero aus. Für sie wurde der Da sie am nächsten am Geschehen dran wähnten Nikolaiten zur Zeit der früheren
grösste Teil der Offenbarung in den waren, sind sie sicher am vertrauens- Apostel noch unbekannt war, da sie in
Jahren danach, um 70 n.Chr., erfüllt, würdigsten. Das historische Zeugnis ist den apostolischen Briefen nicht erwähnt
zum Beispiel im jüdischen Krieg, in der sehr stark. wird; nicht einmal im Brief des Paulus an
Belagerung und Zerstörung Jerusalems Irenäus, der im 2. Jahrhundert lebte, die Gemeinde in Ephesus, wo die Nikolai-
und des Tempels. Diejenigen, die der schreibt über die Abfassung der Offenba- ten später auch auftraten. Und Laodizea
Ansicht sind, dass die Erfüllung der rung: «Das ist aber vor gar nicht langer behauptet nach Offenbarung 3,17: «Ich
Offenbarung noch aussteht, geben den Zeit geschehen, sondern soeben erst am bin reich und habe Überfluss, und mir
Abfassungszeitpunkt um 90 n.Chr. an, Ende der Regierung des Domitian.»1 mangelt es an nichts!» Doch im Jahr 62
um damit auszuschliessen, dass sich die Spätere Autoren, wie Klemens von n.Chr. wurde die Stadt durch ein grosses
Erfüllung um 70 n.Chr. zugetragen hat. Alexandria, Origenes, Viktorinos, der Erdbeben ziemlich stark erschüttert.
Es gibt keine exakten Beweise für die einen der ersten Kommentare zur Offen- Daher kann sich jene Aussage kaum auf
Datierung der Offenbarung. Wir wollen barung schrieb, Eusebius und Hierony- diese Zeit beziehen. Es ist eher anzuneh-
an dieser Stelle allerdings die unseres mus bestätigen diese Datierung (s. John men, dass Laodizea etwa 30 Jahre später
Erachtens logischsten Argumente be- MacArthur-Studienbibel). Viktorinos wieder vollständig aufgebaut war und zu
trachten, die für eine Spätdatierung um und Hieronymus zitieren sogar konkret Reichtum und besagtem Hochmut gefun-
90 n.Chr. sprechen. den Namen Domitian.2 den hatte, da die Stadt den Wiederaufbau
– Die meisten deutschen Bibelüber- Es gibt keinen Grund zur Annahme, aus «eigener Kraft» und ohne römische
setzungen datieren die Verfassung der dass das erwähnte Zitat von Irenäus nicht Hilfe geschafft hatte.
Offenbarung in ihrer Einleitung auf glaubwürdig sein sollte. Irenäus war ein – Was sollte die Offenbarung für einen
circa 90 n.Chr., ebenso die meisten Schüler des Polykarp, der wiederum ein Sinn haben, wenn sie nur für die Jahre
Kommentare. Unter der Verfolgungszeit Schüler des Johannes war. Diese Tatsa- bis zur Vollendung des ersten Jahrhun-
des Kaisers Domitian wurde der Apostel chen geben den Aussagen des Irenäus derts geschrieben worden wäre und nicht
Johannes auf die Insel Patmos verbannt. sehr grosses Gewicht. für die Endzeit? R. H. Mounce schreibt:
Nach christlicher Überlieferung (Berichte – Der geistliche Zerfall der meisten der «Am Ende des zweiten Jahrhunderts
von Irenäus und Eusebius) ist Johannes sieben Gemeinden in den Sendschreiben zirkulierte die Offenbarung im ganzen

Mitternachtsruf November 2009


15

Römischen Reich und war anerkannt schreibt die Endzeit, verbunden mit der Herr, Gott, du Allmächtiger, der du bist
als Heilige Schrift, die aus der Feder Wiederkunft Christi. Schon deswegen und der du warst und der du kommst,
des Apostels Johannes stammte.»3 Es ist passt eine Datierung 90 n.Chr. besser dass du deine grosse Macht an dich
schwer vorstellbar, dass die Offenbarung in den Zusammenhang als in die Zeit genommen und die Königsherrschaft
am Ende des zweiten Jahrhunderts im der Zerstörung Jerusalems um 70 n.Chr. angetreten hast!» (Offb 11,15-17). «Er
ganzen Römischen Reich zirkulierte, – Der Inhalt der Offenbarung setzt die sprach zu mir: Diese Worte sind gewiss
wenn sie sich schon im ersten Jahrhun- Reihe der alttestamentlichen Propheten und wahrhaftig; und der Herr, der Gott
dert erfüllt hätte. fort – vor allem des Propheten Daniel – der heiligen Propheten, hat seinen Engel
– Johannes sagt: «Ich war im Geist am und enthüllt den Weg Israels und der gesandt, um seinen Knechten zu zeigen,
Tag des Herrn, und ich hörte hinter mir Nationen in der Endzeit. Es ist das Buch was rasch geschehen soll. Siehe, ich
eine gewaltige Stimme, wie von einer der Wiederherstellung Israels und der komme bald! Glückselig, wer die Worte
Posaune» (Offb 1,10). Johannes erlebte Erfüllung der Aussagen der Propheten: der Weissagung dieses Buches bewahrt!»
geistlich den «Tag des Herrn» und schrieb «In den Tagen der Stimme des siebten (Offb 22,6-7).
das Erlebte in der Offenbarung nieder Engels, wenn er in die Posaune stossen Die Sichtweise, dass sich die alttesta-
(1,19). Der Tag des Herrn ist mit gewal- wird, soll das Geheimnis Gottes vollen- mentlichen Aussagen auf die zukünftige
tigen Gerichtsereignissen und Zeichen det werden, wie er es seinen Knechten, Königsherrschaft des Messias beziehen,
an Himmel und Erde verbunden, man den Propheten, als Heilsbotschaft spricht absolut dagegen, dass sich die Of-
vergleiche Matthäus 24,29-30, Jesaja verkündet hat» (Offb 10,7). «Der siebte fenbarung zu einem früheren Zeitpunkt
13,9-13, 1. Thessalonicher 5,1-3 sowie Engel stiess in die Posaune; da ertönten erfüllt haben könnte, und spricht dafür,
Offenbarung 6,16-17. So schrecklich laute Stimmen im Himmel, die sprachen: dass die Erfüllung noch aussteht. n
der jüdische Krieg und die Zerstörung Die Königreiche der Welt sind unserem
Jerusalems 70 n.Chr. auch gewesen ist, Herrn und seinem Christus zuteil gewor- 1
In Adv. Haer. V. 30,3; W. J. Ouweneel, Das Buch der
so sind doch die Zeichen an Himmel den, und er wird herrschen von Ewigkeit Offenbarung, CLV
und Erde nicht eingetreten, die in den zu Ewigkeit! Und die 24 Ältesten, die 2
In Apc. X.11; XVII. 10 und De Vir. Ilust. VX.; W. J.
erwähnten Bibelstellen erwähnt sind. vor Gott auf ihren Thronen sassen, fie- Ouweneel, Das Buch der Offenbarung, CLV
Ausserdem ist Jesus zu dieser Zeit nicht len auf ihr Angesicht und beteten Gott 3
Was die Bibel lehrt – Kommentar zur Offenbarung,
zurückgekommen. Der Tag des Herrn be- an und sprachen: Wir danken dir, o Dillenburg

Herzlich willkommen
zum Freundestreffen des Mitternachtsruf in

Strasbourg
Centre Culturel de Neudorf
Place Albert Schweitzer, FR 67100 Strasbourg

Sonntag, 29.11.2009 • 15.00 Uhr


Thomas Lieth spricht über das Thema:
«Die Erlösung Israels»
Dieser Vortrag wird auch ins Französische übersetzt!

• Grosser Büchertisch Mitternachtsruf November 2009


Mitternachtsruf Alle Termine im Überblick
Büchertisch vorhanden B
Handzettel erhältlich H
Rufen Sie uns an
Deutschland: 07745 8001
Agenda vom 01.11. bis 31.12.2009 Schweiz: 044 952 14 14

Änderungen vorbehalten. Die Agenda im Internet, immer aktuell: www.mitternachtsruf.ch Organisierter Kinderhütedienst K

So 01.11 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Nathanael Winkler K
So 01.11 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Johannes Vogel B K
So 01.11 10:00 DE 71065 Sindelfingen Stadthalle Sindelfingen, Schillerstrasse 23 Marcel Malgo B H K
So 01.11 14:00 DE 71065 Sindelfingen Stadthalle Sindelfingen, Schillerstrasse 23 Norbert Lieth B H K
Fr 06.11 19:30 DE 67149 Meckenheim (Pfalz) Evangelische Gemeinschaft Meckenheim, Sandgasse 31 Norbert Lieth B H
Sa 07.11 16:00 DE 68167 Mannheim Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Mannheim, Hoffnungskirche, Lenaustr. 53 Fredy Peter B H
Sa 07.11 19:30 DE 67149 Meckenheim (Pfalz) Evangelische Gemeinschaft Meckenheim, Sandgasse 31 Norbert Lieth B H
So 08.11 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Samuel Rindlisbacher K
So 08.11 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Marcel Malgo B K
So 08.11 14:00 DE 67149 Meckenheim (Pfalz) Evangelische Gemeinschaft Meckenheim, Sandgasse 31 Norbert Lieth B H
So 08.11 14:30 FR 67720 Hoerdt Restaurant «Zum Engel», Rue de la Republique 53 Fredy Peter B H
So 08.11 16:00 DE 79618 Rheinfelden Schloss Beuggen, Evangelische Tagungs- und Begegnungsstätte Samuel Rindlisbacher B H
Sa 14.11 16:00 DE 80637 München Innere Mission München, Landshuter Allee 40 Samuel Rindlisbacher B H
So 15.11 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Marcel Malgo K
So 15.11 09:30 DE 72336 Balingen-Weilstetten Freie Biblische Versammlung, Tieringer Str. 4/1 Samuel Rindlisbacher B H
So 15.11 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Peter Blaser B K
Di 17.11 19:00 DE 49593 Bersenbrück Freie evangelische Baptistengemeinde, In der Halle 10 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Mi 18.11 18:30 DE 32758 Detmold Evangelische Freikirche, Adolf-Meier-Strasse 36 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Mi 18.11 20:00 CH 3600 Thun Pflegeheim Berntor, Bernstrasse 4 Hermann Schmälzle B
Do 19.11 19:00 DE 49152 Lintorf Evangelische Christliche Baptistengemeinde, Lintorferstrasse 80 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Fr 20.11 19:30 DE 34117 Kassel CVJM Kassel, Wolfsschlucht Marcel Malgo B H
Sa 21.11 14:00 NL 3941 KA Doorn Brandpuntkapel (Gebouw van Het Zoeklicht), Postweg 18 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Sa 21.11 15:00 DE 30625 Hannover Gemeindezentrum, Helstorfer Str. 21 (Nähe med. Hochschule) Marcel Malgo B H
Sa 21.11 16:30 NL 3941 KA Doorn Brandpuntkapel (Gebouw van Het Zoeklicht), Postweg 18 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
So 22.11 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Thomas Lieth K
So 22.11 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Fredy Peter B K
So 22.11 16:00 DE 08280 Aue/Sachsen Kulturhaus «Aue», Goethe-Strasse 2 Marcel Malgo B H
So 22.11 19:30 NL 3751 WB Bunschoten Evangeliegemeente de Reddingsark, Plecht 1 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Mo 23.11 19:30 DE 99089 Erfurt CVJM Gästehaus, Gerberstrasse 14a Marcel Malgo B H
Mo 23.11 19:30 DE 36275 Kirchheim Freie Gemeinde, Haus der Hoffnung, Alter Bahnhof, Bahnhofstrasse Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Di 24.11 20:00 DE 66539 Neunkirchen-Ludwigsthal Sinti-Gemeinde Ludwigsthal, Hauptstrasse 25 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Mi 25.11 20:00 DE 73340 Amstetten Gemeindehalle, Im Burrach, Ortsteil: Hofstett-Emerbuch Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Do 26.11 19:00 DE 59555 Lippstadt Christliche Gemeinschaft Lippstadt, Fleischhauerstrasse 7 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Fr 27.11 19:30 DE 74072 Heilbronn Schiesshaus Heilbronn, Frankfurter Str. 65 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Sa 28.11 16:00 DE 85055 Ingolstadt Freie Baptistengemeinde Ingolstadt, Friedrich-Ebert Strasse 68 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Sa 28.11 19:00 DE 85055 Ingolstadt Freie Baptistengemeinde Ingolstadt, Friedrich-Ebert Strasse 68 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
So 29.11 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Samuel Rindlisbacher K
So 29.11 09:30 DE 91126 Schwabach Rumänische Baptisten-Gemeinde Bethel, Lerchenweg 8 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
So 29.11 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Erich Fischer B K
So 29.11 15:00 FR 67100 Strasbourg Centre Culturel de Neudorf, Place Albert Schweitzer Thomas Lieth B H
So 29.11 15:00 DE 90478 Nürnberg Meistersingerhalle, Konferenzraum 6, Münchenerstrasse 21 Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
So 29.11 18:00 DE 90449 Nürnberg Sinti-Gemeinde Nürnberg-Fürth, Gebersdorferstrasse (hinter Rewe-Laden) Norbert Lieth, Jonathan Malgo B H
Fr 04.12 19:30 DE 67550 Rheindürkheim-Worms Maranatha Baptisten Gemeinde, Kirchstrasse 14 Samuel Rindlisbacher B H
Sa 05.12 16:00 DE 42285 Wuppertal (Barmen) CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe, Bundeshöhe 7 Samuel Rindlisbacher B H
So 06.12 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Thomas Lieth K
So 06.12 09:30 DE 72336 Balingen-Weilstetten Freie Biblische Versammlung, Tieringer Str. 4/1 Marcel Malgo B H
So 06.12 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Norbert Lieth B K
So 06.12 14:00 CH 3662 Seftigen Blaukreuzhaus, Bächeli 3 Thomas Lieth B H
So 06.12 16:00 DE 57072 Siegen Kongresszentrum, Siegerlandhalle, Atrium Saal, Koblenzer Str. Samuel Rindlisbacher B H
Fr 11.12 19:30 DE 34117 Kassel CVJM Kassel, Wolfsschlucht Nathanael Winkler B H
Sa 12.12 16:00 DE 70372 Stuttgart Kleiner Kursaal, Königsplatz 1 Nathanael Winkler B H
So 13.12 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Erich Fischer K
So 13.12 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Samuel Rindlisbacher B K
So 13.12 15:00 DE 90478 Nürnberg Meistersingerhalle, Konferenzraum 2, Münchenerstrasse 21 Nathanael Winkler B H
So 20.12 09:30 CH 3011 Bern Kongress-Zentrum Kreuz, 1. UG, Zeughausgasse 39 Marcel Malgo K
So 20.12 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Norbert Lieth B K
So 20.12 14:30 FR 67720 Hoerdt Restaurant «Zum Engel», Rue de la Republique 53 Samuel Rindlisbacher B H
Fr 25.12 10:00 CH 8600 Dübendorf Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15 Marcel Malgo B H K
18 Im Blickfeld

Leben

Der Schlüssel zu einer


glücklichen Ehe und
Familie
«Glaube an den Herrn Jesus Christus, so wirst du und
dein Haus selig!» (Apg 16,31).

dabei ist, um überhaupt ins Haus zu beider Ehepartner! Mit einem Plattfuss
gelangen? Viele Ehebücher, Seminare kann niemand die Tour de France gewin-
und Familienzeitschriften scheinen mir nen. Und laue Christen können keine
wie Zimmerschlüssel. Aber der Haustür- dauerhaft funktionierende Ehe führen.
schlüssel fehlt. «Glaube an den Herrn Jesus Christus,
– Die Bedürfnisse des Mannes werden so wirst du und dein Haus selig!» Die
ausführlich geschildert. Beziehung zu Jesus Christus prägt die
– Die Bedürfnisse der Frau werden Beziehung zur Familie. So einfach ist
aufgezeigt. die Aussage dieses Verses zu verstehen!
Rudi Bork – Über Grundlagen einer guten Kommu- Die Gliederung ist banal: Ursache und
nikation in der Ehe wird aufgeklärt. Wirkung. «Glaube an den Herrn Jesus»

S
chlachter übersetzt Apostelge- – Tipps für ein besseres Sexleben wer- = Ursache. «So wirst du und dein Haus
schichte 16,31 folgendermassen: den gegeben. selig» = Wirkung. Eine gute Ehe ist auf
«Glaube an den Herrn Jesus Chris- – Hilfen zum Umgang mit Krisen und die solide Glaubensbeziehung beider
tus, so wirst du gerettet werden, du und Belastungen werden vermittelt. Partner zum Herrn Jesus angewiesen.
dein Haus!» Was hat dieser bekannte Natürlich sind diese Themen äusserst Das ist der Schlüssel! Sei bitte für einen
Vers mit Ehe und Familie zu tun? Er wichtig. Aber die Schwierigkeiten und Augenblick ehrlich zu dir selbst:
bringt auf den Punkt, was mich schon Defizite in diesen Bereichen haben – Wie siehst du deine Ehe?
seit einiger Zeit im Hinblick auf die Ehe doch eine tiefere Ursache! «Viele Ehe- – Wie schätzt du die Qualität deiner Ehe
beschäftigt. Was macht eine gute Ehebe- paare haben durch fachmännischen Rat ein?
ratung aus? Was brauchen Ehepartner, wirkliche Hilfe gefunden und einige – Wie siehst du deine persönliche Be-
um in einer harmonischen und erfüllen- Ratgeber tun auch mehr, als Geschwüre ziehung zum Herrn Jesus?
den Beziehung dauerhaft miteinander unter Pflastern zu verbergen. Aber nach – Wie schätzt du die Qualität deiner
leben zu können? Gibt es den Schlüssel meinem Urteil sind 90 % aller ehelichen Nachfolge ein?
zu einer wirklich guten Ehe? Probleme eine unmittelbare Folge von Du wirst schnell merken, dass beides
Im Verlauf der Jahre habe ich viele Sünde. Gehorsam gegenüber der einfa- untrennbar zusammenhängt. Schäden in
Ehebücher gelesen  – Bücher für die chen Lehre der Heiligen Schrift allein meiner Beziehung zum Herrn führen un-
Ehefrau, für den Ehemann und für bei- würde in den meisten Fällen zu der Art weigerlich zu einer «Klimakatastrophe»
de gemeinsam. Ich habe Eheseminare von Ehe führen, die Gott im Sinn hat» in meiner Ehe. Wer etwas für seine Ehe
besucht. Und ich habe mir Material (Robertson McQuilkin: Biblische Ethik). tun will, der muss zuerst etwas für sein
verschiedener Eheseminare angeschaut. geistliches Wachstum tun!
Da gibt es viele gute und hilfreiche Die Ehe ist ein Zweirad: Ein Zweirad
Angebote. Eines ist mir aber immer fährt nur auf zwei Rädern gut. Jedes Glaube an den Herrn Jesus Christus!
wieder aufgefallen: Oft werden nur die Zweirad hat ein Problem, sobald ein Vom Kerkermeister lernen wir: Der per-
Randthemen angesprochen. Symptome Reifen Luft verliert oder eine Felge eine sönliche Glaube steckt an, zieht Kreise
werden behandelt. Die Ursachen bleiben Unwucht hat. Selbst der beste Herstel- und schafft Veränderung. Der Glaube
häufig unberührt. Mit einem Bild möchte ler, der stabilste Rahmen, die teuerste an den Herrn Jesus hat zuerst den Ker-
ich das verdeutlichen. Es gibt Haustür- Gangschaltung und der sicherste Fahrer kermeister verändert. Anschliessend hat
schlüssel und es gibt Zimmerschlüssel. können das Defizit eines Plattfusses oder sein Glaube dessen ganze Familie erfasst
Was hilft ein Haufen Zimmerschlüssel einer demolierten Felge nicht ausglei- und geprägt. Wenn du in deiner Ehe
für Wohnzimmer, Küche, Bad, Büro, chen. Beide Räder müssen intakt sein, unzufrieden bist, dann «werkle» nicht
Arbeitszimmer, Keller und Kinderzim- wenn es gut vorwärtsgehen soll. Eine Ehe an den Symptomen herum. Schieb nicht
mer usw., wenn kein Haustürschlüssel ist nur so gut wie der geistliche Zustand sofort deinem Ehepartner die Schuld in

Mitternachtsruf November 2009


19
Streiflicht
die Schuhe. Prüfe zuerst dich selbst. Ist
deine Beziehung zum Herrn intakt? Bist Sorgen
du Ihm gegenüber gehorsam? Machst du
Fortschritte im geistlichen Leben? Der Apostel Paulus schrieb einmal den Sich-sorgen zu befreien? Er will nicht,
Vielleicht ist das zu abstrakt. Darum Korinthern in väterlichem, ja fast seel- dass wir uns sorgen! Und deshalb weist
will ich es ganz praktisch sagen: sorgerlichem Ton: «Ich wollte aber, dass Jesus Christus hin auf den grossen Vater
– Nimmst du dir regelmässig genug Zeit ihr ohne Sorge wäret» (1.Kor 7,32). Man im Himmel und erklärt unmissverständ-
zum Austausch mit deinem Herrn? spürt aus diesen Worten förmlich den lich: «Wenn dieser Gott solche Dinge zu
– Besprichst du deine Probleme, Sorgen, Wunsch des Apostels, seine geistlichen tun vermag, kann Er dann nicht auch in
Nöte und Ängste mit Ihm? Kinder möchten doch endlich zur inneren eurem Leben Grosses bewirken?»
– Lässt du bei Ihm Dampf ab, wenn du Ruhe kommen und sich weniger sorgen. Dasselbe Prinzip finden wir auch in
verärgert und entmutigt bist? Aber nicht nur Paulus hegte diesen Matthäus 10,29-31. Da sagt der Herr
– Befolgst du gewissenhaft Seine Gebote Wunsch. Nein, die Bibel wendet sich Jesus zunächst in Vers 29: «Kauft man
und Ratschläge in der Schrift? ganz allgemein gegen das Sich-Sorgen- nicht zwei Sperlinge für einen Gro-
– Nimmst du Gottes Zusagen vertrau- machen! Besonders wollen wir hier un- schen? Dennoch fällt keiner von ihnen
ensvoll in Anspruch? seren Herrn Jesus Christus erwähnen, auf die Erde ohne euren Vater.» Hier
–  Lebst du aus und in der Vergebung? der sich entschieden gegen das Sorgen bezeugt der Herr klipp und klar: «Je-
– Arbeitest du mit dem Herrn an deinem ausgesprochen hat. In Matthäus 6,28- der Sperling wird durch Meinen Vater
geistlichen Wachstum? 30 hören wir Ihn sagen: «Warum sorgt persönlich bewahrt und beschützt; es
Der einfachste Selbsttest, um den ihr euch um die Kleidung? Schaut die kann keinem etwas geschehen, es sei
eigenen Glaubenszustand zu prüfen, Lilien auf dem Feld an, wie sie wach- denn, Mein Vater lässt es zu!» Mit an-
ist Apostelgeschichte 2,42: «Sie blieben sen: sie arbeiten nicht, auch spinnen deren Worten bedeutet das also, dass
beständig in der Lehre der Apostel und sie nicht. Ich sage euch, dass auch Sa- auch die besten Jäger keinen Spatzen
in der Gemeinschaft und im Brotbrechen lomo in aller seiner Herrlichkeit nicht vom Himmel schiessen können, es sei
und in den Gebeten.» gekleidet gewesen ist wie eine von ih- denn, der himmlische Vater lässt es zu.
nen. Wenn nun Gott das Gras auf dem Und nun wendet der Heiland auch diese
1. Lehre der Apostel / die Bibel: Woher Feld so kleidet, das doch heute steht Wahrheit auf uns, Seine Kinder, an, in-
sollte eine Generation von Christen, und morgen in den Ofen geworfen wird: dem Er in den darauffolgenden Versen
die die Bibel als überholt, veraltet und sollte er das nicht viel mehr für euch tun, 30-31 sagt: «Nun aber sind auch eure
unverbindlich ansieht, Massstäbe für ihr Kleingläubigen?» Haare auf dem Haupt alle gezählt. Da-
eine solide Partnerschaft haben? Die Der Herr Jesus spricht hier über das rum fürchtet euch nicht; ihr seid besser
Haltung zum Wort Gottes wird immer Sich-Sorgen-machen um Kleidung, es als viele Sperlinge.» Gibt es noch stär-
labiler. Folglich werden die Ehen immer geht also um eine alltägliche, äusserst kere Worte, um uns zu überzeugen, dass
instabiler. Die Fragen unglücklicher menschliche Angelegenheit. Und um jegliches Sich-sorgen nutzlos ist? Nutz-
Ehepaare werden immer lauter, die nun zu zeigen, dass ein solches Sorgen los, weil ein grosser Gott über unser Le-
Antworten in Büchern und Seminaren völlig überflüssig ist, weist Er auf den ben wacht?
immer unbefriedigender, weil das Buch grossen Vater im Himmel hin, der al- Liebe Leser, warum sorgen wir uns
mit den wirklichen Antworten nicht les vermag und alles in Seinen Händen so, grämen wir uns, machen wir es uns
mehr gelesen und gehört werden will. hält. Als Beispiel führt der Herr Jesus da- so schwer? Es ist unserem Heiland ein
Nach wie vor bin ich der Meinung, dass bei etwas an, was Gott in der Natur er- grosses und ernstes Anliegen, dass wir
der beste Eheberater immer noch Gott schaffen hat. «Schaut die Lilien auf dem gerade in Bezug auf das Sorgen endlich
selbst ist und das beste Fachbuch zur Ehe Feld an», sagt Er, «wie sie wachsen: sie eine andere Einstellung bekommen!
immer noch die Bibel. Sie ist höchste Au- arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht. Über das Sich-Sorgen-machen ge-
torität und Massstab in allen Fragen des Ich sage euch, dass auch Salomo in al- sprochen: Wir Menschen – auch wir, die
Glaubens und des Lebens! Decken sich ler seiner Herrlichkeit nicht gekleidet ge- wir Kinder Gottes sind – sorgen uns oft
deine Erwartungen und Ziele, die du für wesen ist wie eine von ihnen.» Nachdem am meisten über das, was nie eintrifft.
dein Leben hast, mit den Erwartungen der Herr Jesus diese herrliche Schöpfer- Welch unnütze Schmerzen bereiten wir
und Zielen, die Gott für dein Leben hat tat Gottes im Himmel geschildert hat, uns damit! Und sollte etwas, worüber
und dir in Seinem Wort offenbart? kommt Er zu folgender Schlussfolge- wir uns sorgen, tatsächlich eintreffen –
rung: «Wenn nun Gott das Gras auf dem was ändert das an der ganzen Sache?
2. Gemeinschaft: Gemeinschaft der Feld so kleidet, das doch heute steht «Macht euch also keine Sorgen um
Gläubigen bedeutet für mich eine Münze und morgen in den Ofen geworfen wird: den morgenden Tag!», ermahnt uns der
mit zwei Seiten. Gemeinschaft besteht sollte er das nicht viel mehr für euch tun, Herr Jesus in Matthäus 6,34. «Denn der
aus Geben und Nehmen bzw. Dienen ihr Kleingläubigen?» Sehen Sie, wie sehr morgende Tag wird seine eigenen Sor-
und Bedient-Werden. Viele Christen sich unser Herr hier bemüht, Seine Kin- gen haben; jeder Tag hat an seiner eige-
verstehen Gemeinschaft nur einseitig der von Zweifel, Verzagtheit und vom nen Mühsal genug.» M.M. n
unter dem Aspekt des Nehmens. Das
Konsumdenken der Gläubigen ist eine «Macht euch also keine Sorgen um
ernste Belastung für viele Gemeinden. den morgenden Tag!»
Hohe Ansprüche werden gestellt und

Mitternachtsruf November 2009


20 Im Blickfeld

damit hohe Anforderungen an die Ver- 4. Gebet: Die erste Gemeinde war stän- umgestalten und glücklich machen und
antwortlichen. Andererseits nimmt die dig «online» mit dem Herrn. Lebendiger anschliessend alle, die mit dir im Haus
allgemeine Bereitschaft «zum Dienst mit Glaube beweist sich darin, dass gebetet zu tun haben, angefangen bei deinem
den persönlichen Gaben zum allgemei- wird. Alle Glaubenspersönlichkeiten der Ehepartner. Alle guten Tipps für die
nen Nutzen» rapide ab. Wer nun Ehe- Bibel waren Beter. Welchen Stellenwert Ehe werden absolut nichts fruchten,
gemeinschaft ebenfalls nur unter dem hat das Beten für dich? Ich meine hier wenn Mann und Frau nicht ernsthaft
Aspekt der persönlichen Vorteilsnahme nicht in deiner Theorie, sondern in deiner an der Basis für eine gute Ehe arbeiten.
versteht, wird recht schnell ernüchtert Praxis. Seit geraumer Zeit beobachte ich in Die eigene Beziehung zum Herrn Jesus
werden. Wir müssen wieder ganz neu unserer Gemeinde, wie sich in vielen Fa- Christus ist entscheidend. «Hantiere»
beherzigen und praktizieren: «Geben milien Probleme auftun. Die einen haben nicht mit den Zimmerschlüsseln. Sorge
macht glücklicher als Nehmen!» Schwierigkeiten hier, die anderen haben dafür, dass du den Hausschlüssel besitzt.
Nöte dort. Es sind Herausforderungen, «Doktere» nicht an den Symptomen
3. Brotbrechen: Im Zentrum des Abend- durch die der Feind einschüchtern, mürbe herum. Kümmere dich um die Ursache.
mahls steht die Tatsache der Vergebung machen und unschädlich machen möchte. Ich hoffe und bete, dass dieser Artikel
und Versöhnung. Viele Ehen kranken an Wenn ihm das nicht gelingen soll, müssen drei Dinge bewirkt:
Unversöhnlichkeit. Die Ehepartner sind wir uns zum Herrn flüchten. Er will uns 1. Erneute Hingabe jedes Einzelnen an
nicht mehr bereit, sich zu vergeben bzw. helfen, dass Anfeindungen des Gegners den Herrn Jesus Christus.
gegenseitig Vergebung anzunehmen. zu grossartigen Erfahrungen mit unserem 2. Erneute Hingabe aller Ehepaare und
Sünde vor Gott und Menschen wird noch Gott werden. «In der Bibel beginnen Wun- Ehen an den Herrn Jesus Christus.
erkannt, aber nicht mehr bekannt und der immer mit einem Problem!» Willst du 3. Erneute Bereitschaft, alle Herausfor-
nicht bereinigt. Falsche Gewohnheiten, Wunder erleben? Willst du erfahren, dass derungen jeglicher Art im Vertrauen auf
Charaktereigenschaften und Einstel- dein Herr Jesus immer noch der Grösste den Herrn Jesus Christus anzunehmen
lungen werden geduldet und geschont. ist? Dann investiere Zeit ins Beten! und zu bewältigen. n
Hast du den Mut, den Sünden in deinem
Leben den totalen Kampf anzusagen? Du Das alles zusammen bedeutet: «An den Zuerst erschienen in Aktuell 2/2009; veröffentlicht
wirst erstaunt sein, welche Kreise das Herrn Jesus Christus glauben.» Solch ein mit freundlicher Genehmigung von Johannes Vogel,
in deiner Ehe und Familie ziehen wird. Leben wird zuerst dich selbst prägen, Bibel-Center Breckerfeld (info@bibel-center.de)

JOHN MACARTHUR HELEN HAIDLE

Bücher und CDs für Kinder


Der Weg mit Gott – ein tolles Abenteuer Auf dem Weg zum Kreuz
Ihr Kind hat eine Entscheidung für den Herrn Je- In «Auf dem Weg zum Kreuz» gibt es eine
sus getroffen? Dann ist dieses Buch ein ideales Menge zu entdecken. Zu jedem Kapitel gibt
Geschenk. Der Bibellehrer John MacArthur gibt es interessante Hintergrundinformationen
praktische Tipps für das Leben mit Gott. Leicht über Kultur und Gewohnheit
verständlich schreibt er über die Bibel und gibt der Menschen zur Zeit
nützliche Antworten auf brennende Fragen. Die Jesu, über die er-
Sätze sind kurz und die Aufmachung jedes Kapi- füllten Prophezei-
tels ist farbig und bebildert. Geeignet für Kinder ungen und vieles mehr.
im Lesealter ab ca. 8 Jahren. Ein bemerkenswertes Kinder-
Gebunden, 192 Seiten, ab 8 Jahren buch, das alle Ereignisse der Leidenswo-
Bestell-Nr. 18033, CHF 25.–, EUR 15.– che Jesu und Seiner Auferstehung akkurat und der Rei-
he nach erzählt und erklärt.
Gebunden, 239 Seiten, ab 8 Jahren
Daniel und seine Freunde Bestell-Nr. 17059, CHF 27.30, EUR 14.95
Kids und Teens singen von Gottes Treue. In passenden Lie-
dern für unsere Zeit wird von Daniel und Gottes Wirken in
seinem Leben erzählt. Zwischen den 10 Liedern gibt es Josef – Träume werden wahr
auch immer wieder kurze Passagen, in denen die Geschich- Auf packende Art und Weise wird
te leicht verständlich erzählt wird. Gut geeignet ab 5 Jahren. auf der CD abwechslungsweise
Musik-CD, ab 5 Jahren durch frischen Gesang und kurzen
Bestell-Nr. 13183, CHF 19.–, EUR 12.– Erzählpassagen geschildert, wie Gott
mit Josef zum Ziel kam.
MARGITTA PAUL Musik-CD, ab 5 Jahren
Bestell-Nr. 13195
Kinder-Mal-Bibel
CHF 19.–, EUR 12.–
105 Bibelgeschichten beinhaltet dieses Vorlese- und Aus-
malbuch. Der Vorlesetext und das dazu passende Ausmal-
bild umfassen jeweils eine Doppelseite. Machen wir unsere
Kleinen mit Gott bekannt! An jede Geschichte schliessen
sich auch drei Fragen zur Vertiefung an.
Mitternachtsruf November218
Taschenbuch, 2009
Seiten, ab 3 Jahren
Bestell-Nr. 25819, CHF 11.30, EUR 5.90
21

Leben

Mehr als
nur das …
«Der Mann Gottes sprach: Der Herr hat dir noch Ihn bleibt die Wahrheit: «Siehe, hier ist
mehr als Salomo» (Mt 12,42); mehr, als
mehr zu geben als nur das!» (2.Chr 25,9). die Königin von Saba bei ihrem Besuch
bei König Salomo an Herrlichkeit und
Ernst Kraft oder verstehen». Der Feind mag Ihnen Weisheit gesehen hat. Sie musste erstaunt
zusetzen und Sie verderben wollen, aber feststellen: «Siehe, nicht die Hälfte hat

S
ind Sie in Ihrem Leben an einen Jesus ist viel mächtiger. Ja, Er wird eines man mir gesagt» (1.Kön 10,7). Aber Jesus
Punkt gelangt, wo Sie unter Ih- Tages mit dem Hauch Seines Mundes ist viel herrlicher. Deshalb wollte Paulus
ren Nöten und Problemen fast dem kommenden Antichristen ein Ende Christus gewinnen (Phil 3,8). Nur unser
zerbrechen? Ganz gleich, wie schwer machen (2.Thess 2,8) und selbst die Herr- Herr Jesus Christus selbst führt uns zur
und unmöglich Ihre Lage auch sein mag, schaft antreten (Offb 19). Wo Jesus ist, wahren und echten Befriedigung.
Sie werden nie erleben, dass der Herr bricht die Macht der Finsternis zusam- Wie armselig leben solche Gläubi-
Jesus sagen würde: «Mein Kind, jetzt ist men. Sehen Sie sich nur das Geschehen ge, die wie die Gemeinde in Laodizea
dein Problem doch zu schwer für mich mit dem Besessenen in Markus 5,1-20 an! sagen: «Ich bin reich und habe genug
geworden.» Und doch können wir an einen Punkt und brauche nichts!» (Offb 3,17). Doch
«H err , die Wasserströme erheben kommen, wo wir weder ein noch aus Jesus will, dass wir immer mehr in Ihm
sich, die Wasserströme erheben ihr wissen und keine Hoffnung mehr haben. zunehmen. Wir sollten nicht so bleiben,
Brausen, die Wasserströme heben empor So ging es auch dem Diener des Pro- wie wir sind. Denn es soll noch mehr an
die Wellen; die Wasserwogen im Meer pheten Elisa: «Der Diener des Mannes uns geschehen, als schon geschehen ist.
sind gross und brausen mächtig; der Gottes stand früh auf und trat heraus, «Der Herr hat dir noch mehr zu geben
Herr aber ist noch grösser in der Höhe» und siehe, da lag ein Heer um die Stadt als nur das!» (2.Chr 25,9).
(Ps 93,3-4). Brausen die Wellen Ihrer mit Rossen und Wagen. Da sprach sein Es ist normal, dass ein Mensch
Leiden auch mächtig, so ist doch der Herr Diener zu ihm: O weh, mein Herr! Was wächst: Vom Baby zum Kind, vom Kind
noch mächtiger. Als Nathanael Jesus zum sollen wir nun tun?» (2.Kön 6,15). Aber zum Jüngling, vom Jüngling zum Mann
ersten Mal begegnete und verwundert Elisa konnte sagen: «Fürchte dich nicht, und vom Mann zum Vater. Mit diesem
war über das, was Jesus ihm offenbarte, denn derer sind mehr, die bei uns sind, Wachstumsprozess sind wir nie am Ende.
da sagte der Herr zu ihm: «Du wirst als derer, die bei ihnen sind!» (V 16). Je- Wer denkt, er habe es schon erreicht,
Grösseres sehen als das!» (Joh 1,50). sus ist immer noch grösser! Psalm 145,3 wird in dieser Haltung verarmen und
Jesus ist viel grösser, herrlicher, liebender sagt über den Herrn: «Seine Grösse ist zurückbleiben.
und barmherziger als wie wir Ihn erlebt unausforschlich.» Das ist die grosse Not: Wir sollten
haben. Einmal werden wir im Himmel schon längst mehr gewachsen sein in
ausrufen: «Nicht die Hälfte hat man mir Zu welcher Haltung sollte uns diese Christus! Und doch sind wir immer noch
gesagt!» Wahrheit führen? Paulus zeigt es uns in wie kleine Kinder im Glauben, obwohl
Wenn wir beten und Ihm unsere Nöte Philipper 3,7: «Was mir Gewinn war, das wir schon längst Väter und Mütter sein
bringen, so scheint das Problem doch habe ich um Christi willen für Schaden sollten. «Ihr, die ihr längst Lehrer sein
oft unlösbar, der Berg zu hoch oder der erachtet.» Er liebte Jesus über alles. In solltet, habt es wieder nötig, dass man
Weg zu finster. Aber wie auch immer Ihr Vers 3 rühmt er sich dessen, Jesus zu ha- euch die Anfangsgründe der göttlichen
Weg gerade aussehen mag, Epheser 3,20 ben und sich nicht mehr auf sein Fleisch Worte lehre und dass man euch Milch
bezeugt, dass Gott «überschwänglich tun zu verlassen. Denn Gott hat uns in Jesus gebe und nicht feste Speise. Denn wem
kann über alles hinaus, was wir bitten alles geschenkt (Röm 8,32). In Bezug auf man noch Milch geben muss, der ist

Mitternachtsruf November 2009


22 Im Blickfeld

«Jede Rebe an mir, die keine Frucht bringt,


nimmt er weg; jede aber, die Frucht bringt,
reinigt er, damit sie mehr Frucht bringt»

unerfahren in dem Wort der Gerechtig-


keit, denn er ist ein kleines Kind» (Hebr
5,12-13).
Wie oft gibt es wegen «Kindereien»
Probleme in der Gemeinde! Ein Kind Knabe Samuel nahm immer mehr zu an tigungen gehen müssen. Jesus gibt die
braucht immer Aufmerksamkeit, sonst Alter und Gunst bei dem Herrn und bei Antwort: «Jede Rebe an mir, die keine
verschafft es sich welche und handelt den Menschen» (1.Sam 2,26). Frucht bringt, nimmt er weg; jede aber,
böse. Wird zum Beispiel ein Gemeinde- die Frucht bringt, reinigt er, damit sie
glied versehentlich nicht gegrüsst, dann Dieses Zunehmen im geistlichen Bereich mehr Frucht bringt» (Joh 15,2). Mehr
ist es bereits sehr beleidigt. Dabei soll- fehlt bei uns oft, weil das etwas kostet. als nur das  … Deshalb geraten Sie ab
ten wir die Gesinnung Jesu annehmen! Johannes der Täufer sagte: «Er muss und zu unter vermehrten Druck. Denn
Haben Sie vielleicht Probleme, weil Sie wachsen, ich aber muss abnehmen» (Joh danach bringen Sie mehr Frucht und es
noch ein Kind sind, obwohl Sie längst 3,30). Ein grosses Hindernis für viele, die kann Ihnen auch mehr Segen zufliessen.
ein Vater oder eine Mutter sein könnten geistlich nicht wachsen und zunehmen, Gott reinigt Sie, damit Er Sie mehr seg-
und sein sollten? ist, dass sie selbst nicht abnehmen und nen kann.
Wir sollten immer mehr zunehmen im kleiner werden wollen. Sie sagen Dinge Sagen Sie darum vermehrt ja zu den
Eifer für die Sache des Herrn, damit Jesus wie: «Ich bin schon erfahren. Ich weiss Anfechtungen, um kleiner gemacht zu
sagen kann: «Ich kenne deine Werke und das schon. Was will mir der und der werden und um mehr und mehr Gottes
deine Liebe und deinen Glauben und schon sagen?» Aber so geht es nicht! Segen erleben zu können. Denn wenn
deinen Dienst und deine Geduld und Nur wenn unser Ich abnimmt, können Sie kleiner werden und nichts mehr sind,
weiss, dass du je länger je mehr tust» wir geistlich wachsen. Der natürliche beginnt der Segen zu fliessen. Und Sie
(Offb 2,19). Von Samuel heisst es: «Der Stolz hindert das geistliche Wachstum dürfen erwarten, dass der Segen sich in
und damit auch den Segen. Wären wir Ihrem Leben vermehrt, denn Gott hat
demütiger und bereit, unser Herz Jesus noch mehr zu geben.
mehr zur Verfügung zu stellen, würde Sind Sie bereit, sich vermehrt in der
Gott uns auch mehr und mehr Gnade und Schule Gottes beschneiden zu lassen,
Marcel Malgo Segen schenken. Er könnte reichlich in
unserem Leben wirken, aber wir blocken
damit Sie mehr Frucht bringen und noch
Grösseres als bisher geschehen kann?
spricht über das Thema: dieses Wirken durch unseren Stolz ab. «Gott aber kann machen, dass alle Gna-

«Zurück zu den
Versammlungen NAW
Deshalb sind manche geistlich ver-
unstaltet gewachsen. In einer Hinsicht
mögen wir zugenommen haben, zum
de unter euch reichlich sei, damit ihr in
allen Dingen allezeit volle Genüge habt
und noch reich seid zu jedem guten

alten Pfaden!» Beispiel im Kopf. Wir haben uns viel


Wissen angeeignet, aber kaum etwas
in die Praxis umgesetzt. Unser Wissen
Werk» (2.Kor 9,8).
Erwarten Sie noch mehr? Gott kann
über Bitten und Verstehen tun. Wer
Fr.Freitag,

09.10.2009
20.11.2009, 19:30
führte nicht zu geistlichem Wachstum,
es blieb Theorie. Deshalb sagt Epheser
wenig erbittet, erhält wenig. Wer viel
erbittet und erwartet, erhält viel. Der

Kassel
DE 34117 Kassel
4,15: «Lasst uns aber … wachsen in allen
Stücken zu dem hin, der das Haupt ist,
Christus.» Wir müssen darum ringen,
Prophet Elisa kam einmal zum König von
Israel und forderte ihn auf: «Schlag auf
die Erde! Und er schlug dreimal und hielt
CVJM Kassel, Wolfsschlucht
Sa. 10.10.2009 in jedem Bereich zu wachsen, damit wir
Gestalt gewinnen in Christus (Gal 4,19).
inne. Da wurde der Mann Gottes zornig
auf ihn und sprach: Hättest du fünf- oder
Samstag, 21.11.2009, 15:00
Freudenstadt
� Jakobus sagt: «Ihr habt es nicht, weil sechsmal geschlagen, so hättest du die

DE 30625 Hannover ihr nicht bittet» (Jak 4,2). Bevor Jesus


einen Blinden heilte, fragte Er ihn: «Was
Aramäer geschlagen, bis sie aufgerieben
wären; nun aber wirst du sie nur dreimal
So.Gemeindezentrum,
11.10.2009
(Nähe
Helstorfer Str. 21
med. Hochschule)
willst du, dass ich dir tun soll?» (Mk
10,51). Was wollen Sie konkret von Jesus
schlagen» (2.Kön 13,18-19).
Stehen Sie nicht still, sondern wach-

Hoerdt
� Sonntag, 22.11.2009, 16:00
empfangen?

Gott selbst arbeitet in unserem Leben


sen und erwarten Sie, dass der Herr
Ihnen noch mehr, viel mehr, schenkt!
Mein Wunsch ist, dass Sie in Jesus Chris­
DE 08280 Aue/Sachsen in die Richtung, uns mehr und mehr zu tus wachsen und Psalm 115,14 in Ihrem
Kulturhaus «Aue», Goethe-Strasse 2 segnen. Vielleicht verstehen Sie nicht, Leben erfahren dürfen: «Der Herr segne

DLM
� Montag, 23.11.2009, 19:30
warum Sie gerade so viele Schläge
einstecken und durch so viele Demü-
euch je mehr und mehr, euch und eure
Kinder!» n

DE 99089 Erfurt
Mitternachtsruf November 2009
CVJM Gästehaus, Gerberstrasse 14a
Israelreisen 2010
Sie sparen viel Geld ... wenn Sie Ihren Flug selber buchen!

29.04. – 09.05.10 Beth-Shalom-Fühlingsreise

mit Samuel Rindlisbacher


Ohne Flug: CHF 1 463.–, EUR 971.–
Mit Flug ab Zürich: CHF 2 362.–, ab Frankfurt: EUR 1 450.–

21.05. – 02.06.10 Beth-Shalom-Fühlingsreise

mit Norbert Lieth


Ohne Flug: CHF 1 404.–, EUR 932.–
Mit Flug ab Zürich: CHF 2 203.–, ab Frankfurt: EUR 1 372.–

02.08. – 15.08.10 Beth-Shalom-Jugendreise

mit Nathanael Winkler


Ohne Flug: CHF 1 463.–, EUR 971.–
Mit Flug ab Zürich: CHF 2 448.–, ab Frankfurt: EUR 1 420.–

22.08. – 03.09.10 Beth-Shalom-Sommerreise

mit Marcel Malgo


Ohne Flug: CHF 1 371.–, EUR 910.–
Mit Flug ab Zürich: CHF 2 241.–, ab Frankfurt: EUR 1 359.–

06.09. – 17.09.10 Beth-Shalom-Herbstreise

mit Norbert Lieth


Ohne Flug: CHF 1 463.–, EUR 971.–
Mit Flug ab Zürich: CHF 2 543.–, ab Frankfurt: EUR 1 520.–

Beth-Shalom-Reisen
Schweiz: Ringwiesenstrasse 12a
CH 8600 Dübendorf
Tel. 0041 (0)44 952 14 18, Fax 0041 (0)44 952 14 19
Deutschland: Kaltenbrunnenstrasse 7
DE 79807 Lottstetten
Tel. 0049 (0)7745 8001, Fax 0049 (0)7745 201
E-Mail: reisen@beth-shalom.ch
24 Biblische Botschaft

Die Apostel musste rügend antworten: «Du willst dein

Die Wahl der


Leben für mich lassen? Wahrlich, wahr-
lich, ich sage dir: Der Hahn wird nicht
krähen, bis du mich dreimal verleugnet
hast» (V 38). Petrus reagierte fleischlich.

Zwölf: Thaddäus
Wie oft ist das auch bei uns der Fall? Wir
reagieren fleischlich und lassen uns nicht
vom Wort korrigieren. Auch Thomas und
Philippus hatten nicht richtig zugehört,
«Er rief seine zwölf Jünger zu sich und gab ihnen Macht über als Jesus von Seines Vaters Haus gespro-
chen hatte: «Spricht zu ihm Thomas:
die unreinen Geister, dass sie die austrieben und heilten Herr, wir wissen nicht, wo du hingehst;
alle Krankheiten und alle Gebrechen. Die Namen aber der wie können wir den Weg wissen? Jesus
zwölf Apostel sind diese: zuerst Simon, genannt Petrus, und spricht zu ihm: Ich bin der Weg und
Andreas, sein Bruder; Jakobus, der Sohn des Zebedäus, und die Wahrheit und das Leben; niemand
Johannes, sein Bruder; Philippus und Bartholomäus; Thomas kommt zum Vater denn durch mich.
und Matthäus, der Zöllner; Jakobus, der Sohn des Alphäus, Wenn ihr mich erkannt habt, so werdet
ihr auch meinen Vater erkennen. Und von
und Thaddäus; Simon Kananäus und Judas Iskariot, der ihn nun an kennt ihr ihn und habt ihn gese-
verriet» (Mt 10,1-4). hen. Spricht zu ihm Philippus: Herr, zeige
uns den Vater und es genügt uns. Jesus
Marcel Malgo Kapiteln 13 bis 16 wiedergegeben. Nach- spricht zu ihm: So lange bin ich bei euch
dem Judas Iskariot gegangen war, um und du kennst mich nicht, Philippus?

I
n einigen Bibelübersetzungen heisst Ihn zu verraten, beginnt Jesus mit den Wer mich sieht, der sieht den Vater! Wie
Thaddäus auch Lebbäus, mit dem Zu- ergreifenden Worten: «Liebe Kinder, ich sprichst du dann: Zeige uns den Vater?»
namen Thaddäus. Der Bibelübersetzer bin noch eine kleine Weile bei euch …» (Joh 14,5-9). Auch in der Gemeinde Jesu
Ludwig Albrecht erklärte bezüglich der (Joh 13,33). Und dann folgen all jene gibt es Menschen, die das Wort immer
Tatsache, dass jemand mehrere Namen herrlichen Aussagen, die durch die Jahr- und immer wieder hören und trotzdem
hatte: «Das hängt jedenfalls damit zusam- hunderte hindurch schon so viele Kinder grösste Unwissenheit an den Tag legen.
men, dass in Palästina die drei Sprachen Gottes gestärkt und aufgerichtet haben. Wir sollten mit Gottes Wort vertraut sein,
Aramäisch, Hebräisch und Griechisch Die damalige Situation kann durchaus weil wir es zur Genüge hören, aber es gibt
bekannt waren.» So kann man auch die auf die weltweite Gemeinde Jesu von Momente in unserem Leben, da scheinen
beiden Namen Lebbäus und Thaddäus heute gelegt werden. Es sind zwar keine wir alles vergessen zu haben.
verstehen; sie bedeuten in verschiedenen Abschiedsstunden mehr, doch Jesu Anlie-
Sprachen das Gleiche. Thaddäus trug noch gen – unsere Zubereitung – ist nach wie Wie sieht die richtige Herzenshaltung
einen weiteren vollen Namen: Judas, der vor dasselbe, und darum will Er unser aus? Die Jünger nahmen sie am Ende
Sohn des Jakobus. Dieser Name wird in Herz erreichen. Jesus sitzt mit Seinen der Abschiedsreden ein: «Nun wissen
der Apostelliste des Lukasevangeliums an- elf Jüngern zusammen in einem grossen wir, dass du alle Dinge weisst und be-
stelle von Thaddäus aufgeführt (Lk 6,16). Haus irgendwo in Jerusalem. Sie essen darfst dessen nicht, dass dich jemand
Und im Johannesevangelium stellt ein das Passahmahl und Er hat ihnen vieles fragt. Darum glauben wir, dass du von
«Judas, nicht der Iskariot» dem Herrn eine zu sagen. Genauso sehen wir auch heute, Gott ausgegangen bist» (Joh 16,30). Das
Frage (Joh 14,22). Da zu diesem Zeitpunkt wie Jesus Seine Gemeinde um sich schart ist ein herrliches Zeugnis. Und es gibt
nur die Apostel anwesend waren, muss es und zu ihr spricht. Er redet durch Sein auch immer wieder Christen, die dies,
Thaddäus gewesen sein. Wort, und Er hat uns vieles mitzuteilen. nachdem sie die Worte Jesu vernommen
Doch das gesprochene Wort Jesu konn- haben, ebenfalls ausrufen können. Der
In Seinen Abschiedsreden an die Jünger te nicht in allen Jüngern das bewirken, Apostel Thaddäus bzw. Judas ist ein
sagt der Herr Jesus unter anderem: «Wer was es hätte bewirken sollen. Ähnlich Beispiel für eine solche Herzenshaltung.
meine Gebote hat und hält sie, der ist’s, ist es leider auch innerhalb der Gemein- Jesus spricht: «Wer meine Gebote hat
der mich liebt. Wer mich aber liebt, der de Jesu heute: Der Herr spricht deutlich und hält sie, der ist’s, der mich liebt. Wer
wird von meinem Vater geliebt werden, durch Sein Wort und doch bewirkt es mich aber liebt, der wird von meinem
und ich werde ihn lieben und mich ihm nicht überall das, was es bewirken soll- Vater geliebt werden, und ich werde
offenbaren» (Joh 14,21). Es scheint, als te. Das sehen wir auch bei Petrus. Jesus ihn lieben und mich ihm offenbaren.
hätten ausser Thaddäus bzw. Judas fast antwortete ihm auf die Frage, wohin Er Spricht zu ihm Judas, nicht der Iskariot:
alle Apostel diese Aussage verstanden: gehen würde: «Wo ich hingehe, kannst Herr, was bedeutet es, dass du dich uns
«Spricht zu ihm Judas, nicht der Iskariot: du mir diesmal nicht folgen; aber du wirst offenbaren willst und nicht der Welt?
Herr, was bedeutet es, dass du dich uns mir später folgen» (Joh 13,36). Petrus Jesus antwortete und sprach zu ihm:
offenbaren willst und nicht der Welt?» stellte diese Worte infrage und erwiderte Wer mich liebt, der wird mein Wort
(Joh 14,22). grossspurig: «Herr, warum kann ich dir halten; und mein Vater wird ihn lieben,
Die Abschiedsworte Jesu Christi diesmal nicht folgen? Ich will mein Le- und wir werden zu ihm kommen und
werden im Johannesevangelium in den ben für dich lassen» (V 37). Doch Jesus Wohnung bei ihm nehmen» (Joh 14,21-

Mitternachtsruf November 2009


25
Wie lesen wir die Bibel? Bewirkt das Studium von Gottes Wort,
dass wir Verlangen haben, noch mehr Erkenntnis über die Person
des Herrn Jesus zu gewinnen?

23). An und für sich bestätigt der Herr Wort, dass wir Verlangen haben, noch antwortete Thaddäus: «Wer mich liebt,
dem Thaddäus das, was Er soeben allen mehr Erkenntnis über die Person des der wird mein Wort halten; und mein
Jüngern gesagt hat. Aber Er erweitert Herrn Jesus zu gewinnen? Oder lesen Vater wird ihn lieben, und wir werden
Seine persönliche Antwort an Thaddäus, wir sie kritisch, indem wir hinter allen zu ihm kommen und Wohnung bei
indem Er hinzufügt: «… und wir werden schwierigen Stellen ein grosses dickes ihm nehmen» (Joh 14,23). Und Paulus
zu ihm kommen und Wohnung bei ihm Fragezeichen setzen? Oder gehen wir schreibt: «Denn ihr seid gestorben, und
nehmen.» über die schwierigen Stellen der Schrift euer Leben ist verborgen mit Christus in
Thaddäus zeigte mit seiner Frage, dass ins Gebet? Gott» (Kol 3,3). Wie kommt es so weit,
er ein Jünger war, der grosses Verlangen Gott erwartet von uns allen, dass wir dass unser Leben mit Christus in Gott
hatte, die ganze Tiefe der Heilswahrhei- mehr und mehr in die Wahrheiten der verborgen ist? Paulus gibt die Antwort
ten, die Jesus den Jüngern verkündigte, Schrift hineinwachsen: «… wachst in der im vorhergehenden Vers: «Trachtet nach
zu verstehen. Er wollte mehr wissen: Erkenntnis Gottes» (Kol 1,10). «Wachset dem, was droben ist, nicht nach dem,
«Herr, was bedeutet es, dass du dich uns aber in der Gnade und Erkenntnis unse- was auf Erden ist» (V 2). Wir sind mit
offenbaren willst und nicht der Welt?» res Herrn und Heilands Jesus Christus» Christus gestorben und deshalb ist unser
Wo der Herr solchen Hunger sieht, wo (2.Petr 3,18). Warum ist das nötig? «Da- Leben verborgen mit Christus in Gott.
Er ein solches Verlangen nach mehr mit wir nicht mehr unmündig seien und Damit dies Realität bleibt, müssen wir
Erkenntnis antrifft, da geschieht etwas. uns von jedem Wind einer Lehre bewe- immer wieder nach dem trachten, «was
Da setzt der Herr selbst alle Kräfte des gen und umhertreiben lassen durch trü- droben ist». Das tat Thaddäus. Er trach-
Wortes in Bewegung, um Veränderung gerisches Spiel der Menschen, mit dem tete nach dem, «was droben ist», als er
zu bewerkstelligen, die nur das Wort sie uns arglistig verführen» (Eph 4,14). um noch mehr Klarheit bat. Lassen Sie
bewirken kann. Wollen wir eine Jüngerschaft wie die uns das von Thaddäus lernen, nach dem
Man kann die Bibel so und so lesen. des Thaddäus praktizieren? Er sagte ja zu trachten, was droben ist, damit unser
Fragen wir uns ganz ehrlich: Wie lesen zum gehörten Wort und wollte noch Leben mit Christus in Gott verborgen
wir sie? Bewirkt das Studium von Gottes tiefere Erkenntnis bekommen. Jesus ist. n

25. Dezember 2009, 10:00 Unser christlich geführtes Seniorenzentrum Zion bietet in seinen
hellen und grosszügig gestalteten Räumen 61 Bewohner/Innen
sowie den Mietern in den zehn Seniorenwohnungen ein wohnliches
Zuhause.

Weihnachtsfestgottesdienst Nun suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachpersonen
(HF, DNII, DNI, FAGE, FABE)
Marcel Malgo Wir bieten:
- sowohl Vollzeitstellen als auch Teilzeitstellen (auch mit
spricht über das Thema: geringem Arbeitspensum)
- engagiertes und motiviertes Team
- zeitgemässe Arbeitsbedingungen

«Eine kleine Stadt in Juda» - kontinuierliche Weiterbildung


- Gratisparkplätze und vergünstigtes Essen

Ihr Profil:
- Liebevolle und gleichzeitig professionelle Pflege und Betreu-
• Musikalische Umrahmung ung sind Ihnen eine Selbstverständlichkeit und bereiten Ihnen
• Grosser Büchertisch Freude.
- Sie achten ältere Menschen und wahren ihre Würde.
• Kinderbetreuung - Sie sind hilfsbereit, zuverlässig und schätzen die Zusammen-
arbeit im Team.
- Ebenso sind Sie in der Lage, Verantwortung wahrzunehmen
und können mit unterschiedlichem Arbeitsanfall und Bela-
stungen umgehen.
- Neuen Herausforderungen gegenüber sind Sie aufgeschlos-
sen.
- Ausserdem sprechen Sie sehr gut Deutsch/ Schweizerdeutsch
und können sich auch schriftlich ausdrücken.

Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto.

Seniorenzentrum Zion, Herr W. el Khouri


Mitternachtsruf November 2009
Ringwiesenstrasse 14, 8600 Dübendorf
post@sz-zion.ch www.seniorenzentrum-zion.ch
26 Aus dem Dienst des Mitternachtsruf

Mitarbeiter des Mitternachtsruf Rumänien (von links nach rechts): vorne: Tünde Rudolf, Willy Rudolf, Dor Niculescu, Stefan Rudolf;
hinten: Daniel Dema, Ghighi Iovin, Karl Rudolf, Benjamin Rudolf

Interview in Arad eingemeindet wurde. Mehrere


Brücken verbinden die beiden Stadtteile.

Der Mitternachtsruf Arad ist der Sitz eines rumänisch-ortho-


doxen Bischofs sowie eines rumänisch-
orthodoxen theologischen Seminars.

in Rumänien Mittelpunkt der Stadt ist ein breiter


Boulevard aus dem 19. Jahrhundert mit
entsprechenden Geschäfts- und Wohn-
häusern, einer orthodoxen und einer
Das Missionswerk Mitternachtsruf darf in vielen katholischen Kathedrale, einem Theater,
Ländern tätig sein. Seit 1995 besteht auch ein einem Konzerthaus und dem Rathaus im
Zweig in Arad, Rumänien. In Rumänisch heisst der Neurenaissance-Stil. In Arad lebt – neben
der rumänischen Mehrheit – auch eine
Mitternachtsruf Strigatul de la Miezul Noptii (SMN). überwiegend katholische Minderheit von
Geleitet wird das Werk von der Familie Rudolf. Deutschen und Ungaren. Hier arbeitet
Insgesamt sind 12 Mitarbeiter beim SMN tätig. der Strigatul de la Miezul Noptii (SMN),
der rumänische Zweig des Missionswer-
kes Mitternachtsruf.
Jonathan Malgo und geriet Rumänien Ende 2008 in ziemlich Während einer Verkündigungsreise in
Norbert Lieth grosse finanzielle Schwierigkeiten. Der Rumänien und Ungarn hatten Jonathan
Grossteil der rumänischen Bevölkerung Malgo und Norbert Lieth die Möglich-

A
rad ist eine Stadt im Westen Rumä- ist sehr arm. Beträchtliche Naturflächen keit, für den Mitternachtsruf ein kurzes
niens, nicht weit von der Grenze der 238 391 km2 Rumäniens sind noch Interview mit unseren Mitarbeitern in
zu Ungarn gelegen. Rumänien weitgehend unberührt. Die Infrastruktur Arad zu führen. Sie sprachen mit Willy,
zählt etwa 21,5 Millionen Einwohner. des Landes ist problematisch. Stephan, Karl und Benjamin Rudolf.
Seit 1. Januar 2007 gehört die Repub- Arad liegt in der historischen Region
lik, die vom Karpatenbecken bis zum von Banat, die einst Teil des grossen Kö- Mitternachtsruf: Warum ist die Mit-
Schwarzen Meer reicht, auch zur EU. nigreichs Ungarn war. Seit 1920 gehört ternachtsruf- und Beth-Shalom-Arbeit
Auch wenn Rumänien keine Staatsreligi- Arad zu Rumänien. Heute leben hier für Rumänien wichtig?
on hat, bekennen sich etwa 86,7 Prozent etwa 167 000 Menschen. Der Mieresch- SMN: Es gibt kein anderes Werk in
der Bevölkerung zur rumänisch-ortho- Fluss teilt die Stadt in Arad am rechten Rumänien, das so klar auf die Wieder-
doxen Kirche. Wegen der Finanzkrise und Neu-Arad am linken Ufer, das 1948 kunft Jesu und die Bedeutung Israels im

Mitternachtsruf November 2009


27

Licht der Bibel hinweist. Dabei herrscht wir heute weiterführen. Dadurch steigt
bezüglich dieser Thematik ein grosses das musikalische Niveau in den Gemein-
Interesse, gerade unter den Gläubigen. den. Auch die Auftritte der Charis-Sänger
Rumänien unterhielt als einziges Ost- im In- und Ausland sind ein wichtiger
blockland immer diplomatische Bezie- Zweig der rumänischen SMN-Arbeit.
hungen mit Israel. So war immer ein Zudem werden viele Konferenzen, TV-
Interesse an Israel vorhanden. Aufnahmen und Studioproduktionen in
Rumänien organisiert, auch in Zusam-
Mitternachtsruf: Wie lange gibt es menarbeit mit unseren Mitarbeitern des
den SMN schon und aus welchen Missionswerks in der Schweiz.
Beweggründen ist das Werk ent-
standen? Mitternachtsruf: Was dürfen wir
SMN: Den SMN gibt es in Rumänien unseren Lesern und Freunden mit-
seit 1995. Die Leute interessieren sich teilen?
sehr für die biblische Prophetie, vor al- SMN: Wir sind sehr dankbar für alle
lem in Hauskreisen. Unsere Eltern hatten Hilfe im Gebet und mit Gaben. Und wir
einen Hauskreis, der sich mit biblischer bitten, dass diese wichtige Arbeit und
Prophetie befasste. Gerade bezüglich Last für Rumänien auch von Ihnen gese-
Israel herrschte grosse Unkenntnis und hen und weiterhin mitgetragen wird. Es
ein starker Nachholbedarf. Wir haben gibt nach wie vor ein grosses Nachhol-
durch einen ausgewanderten rumäni- bedürfnis im Osten Europas. Wir über-
schen Bruder Kontakt zum Mitternachts- Charis-Sängerin Onoria Frentz im Tonstudio mitteln unsere herzlichen Grüsse und
ruf in der Schweiz aufgenommen. Er des SMN unseren innigen Dank mit 1. Korinther
überliess uns einen grossen Stapel alter 15,58: «Darum, meine geliebten Brüder,
Mitternachtsruf-Zeitschriften. Was wir Sacharja: Vision für eine neue Zeit von seid fest, unerschütterlich, nehmt immer
lasen, hat uns sehr begeistert. Das war Norbert Lieth ist nun auch übersetzt zu in dem Werk des Herrn, weil ihr wisst,
genau das, wonach wir suchten. SMN hat und wird demnächst gedruckt. Für die dass eure Arbeit nicht vergeblich ist im
heute 12 Mitarbeiter. Zukunft ist überdies ein Webauftritt des Herrn!» n
SMN geplant.
Mitternachtsruf: Wie wird eure Ar-
beit in Rumänien finanziell getragen? Mitternachtsruf: Wie sind die Reak-
SMN: In erster Linie durch das
Hauptwerk in der Schweiz und dieses
tionen auf die Arbeit des SMN im
Land? Samuel Rindlisbacher
wiederum durch viele treue Freunde SMN: Die Reaktionen sind durchweg spricht über das aktuelle Thema:
und Spender. Hier in Rumänien kommen positiv und oft auch sehr enthusiastisch.
nur wenige Spenden ein. Die Leute sind In den Anfängen war eine gewisse Skep- «Israel und seine Zukunft»
einfach arm. Einen kleinen Teil können
wir auch durch unsere Verlagstätigkeit
sis da, aber heute können wir sagen, dass
wir weit offene Türen haben. Fast in Versammlung SAR
beitragen.

Mitternachtsruf: Was sind eure der-


allen Gemeinden, einigen Schulen und
sogar in theologischen Universitäten
ist der SMN gerne gesehen. Auch aus
14.11.

München
Samstag, 14.11.2009,
DE 80637 München
16:00
zeitigen und nächsten Produktionen?
SMN: Wir wollen unsere erste rumä-
dem Ausland (USA, Spanien, Italien,
Frankreich, Kanada usw.) bekommen 15.11.

Balingen
Innere Mission München, Landshuter Allee 40
Sonntag, 15.11.2009, 09:30
nische CD mit Nelu Motz (professionel-
ler Tenor, Mitglied der Charis-Sänger)
produzieren sowie zwei hebräische
wir von rumänischen Geschwistern viele
ermutigende Reaktionen. 04.12.
DE 72336Rheindürkheim
Balingen-Weilstetten
Freie Biblische Vers., Tieringer Str. 4/1
Musik-CDs, eine mit messianischen
und die andere mit traditionellen Lie-
Mitternachtsruf: Welche verschiede-
nen Arbeitszweige umfasst das Werk 05.12.
� Wuppertal
Freitag, 04.12.2009, 19:30
DE 67550 Rheindürkheim-Worms
06.12. Siegen
dern. Des Weiteren unterstützen wir in Rumänien?
die CD-Produktionen des Hauptwerkes SMN: Wir haben eine grosse Verlags- Maranatha Baptisten Gemeinde, Kirchstr. 14
in der Schweiz mit technischen und arbeit mit den beiden Monatszeitschrif-
Samstag, 05.12.2009, 16:00
20.12.
DE 42285 Hoerdt

musikalischen Beiträgen. So wird zum ten Mitternachtsruf und Nachrichten aus
Beispiel in diesen Tagen die evangelisti- Israel sowie verschiedenen Buch- und Wuppertal (Barmen)
sche Weihnachts-CD Ein Stern geht auf Traktatproduktionen und Israelkalen- CVJM-Bildungsstätte, Bundeshöhe 7
in der Schweiz produziert, die musikali- der. Hinzu kommt die Studioarbeit mit
Sonntag, 06.12.2009, 16:00
DLM

sche Umrahmung erfolgt hier. Kürzlich Musikproduktionen – vor allem mit den
wurde auch das Gratisbuch Warum es Charis-Sängern, Kinderprogrammen und DE 57072 Siegen
sich lohnt, Christ zu sein in rumänischer Radiobotschaften. Wir bieten auch eine Kongressz. Siegerlandhalle, Koblenzer Str.
Sprache in einer Neuauflage von 20 000 professionelle Gesangsausbildung an, mit
Stück hergestellt. Das Buch Der Prophet der unser Vater begonnen hat, und die Sonntag, 20.12.2009, 14:30
FR 67720 Hoerdt
Restaurant «Zum Engel»,
Mitternachtsruf Rue de2009
November la
Republique 53
28 Fragen – Antworten

Zwei verschiedene Das Geheimnis, das bei der


7. Posaune vollendet wird,
letzte Posaunen? war bereits den Propheten als
Vielen Dank für die Gegenüberstellung Heilsbotschaft verkündet
von 1. Korinther 15 und Offenbarung
11 in Ihrer Zeitschrift.1 … Aber meine
Deutung zu den Posaunen ist anders:
Es geht nämlich darum, welchen Platz heisst es: «Der siebte Engel stiess in die
wir selbst einnehmen. Bin ich eins mit Posaune; da ertönten laute Stimmen
der Welt oder bin ich im Glauben und im Himmel, die sprachen: Die Köni-
gehöre zur Gemeinde? Die einen kom- greiche der Welt sind unserem Herrn
men ins Gericht, die anderen sind im und seinem Christus zuteil geworden,
Aufbruch. Indem die «Königreiche der und er wird herrschen von Ewigkeit zu
Welt … unserem Herrn und seinem fig um ein anderes Geheimnis handeln. Ewigkeit! Und die 24 Ältesten, die vor
Christus zuteil geworden» sind, ist sie Bedenken wir, dass es sich bei diesem Gott auf ihren Thronen sassen, fielen auf
gleichzeitig Proklamation der Verei- Geheimnis nicht um ein Geheimnis ihr Angesicht und beteten Gott an und
nigung der Gemeinde mit dem Herrn. handelt, das Gott Seinen Aposteln er- sprachen: Wir danken dir, o Herr, Gott,
Also, da das Gericht und Strafe und öffnet hatte, wie zum Beispiel das der du Allmächtiger, der du bist und der du
hier die Verwandlung und Vollendung Entrückung. Vielmehr geht es hierbei warst und der du kommst, dass du deine
aller Verheissungen: Nun erklingt die um ein Geheimnis, das den Propheten grosse Macht an dich genommen und
letzte Trompete! … Die Entrückung im Alten Testament bereits offenbart die Königsherrschaft angetreten hast!»
lässt gewiss noch auf sich warten worden war. Welches Geheimnis aber Die Aussagen der Offenbarung sind
und die Deutung von Ihnen scheint wurde den Propheten des Alten Bundes die Erfüllung aller Zeugnisse der altte-
mir doch nicht richtig – wenn man die offenbart? Das Geheimnis der messia- stamentlichen Propheten. Das ist auch
letzte Trompete als eine ansieht (als nischen Königsherrschaft auf Erden. der Grund, warum wir die Gemeinde
zwei Seiten einer Medaille), kommt Denken wir nur an den Propheten Daniel innerhalb der Offenbarung kaum noch
man zu anderer Erkenntnis. und das Gesicht Nebukadnezars über die vorfinden. Das Gemeindezeitalter ist
Statue in Daniel 2. Immer wieder dreht beendet und die Entrückung bereits

M eines Erachtens ist die letzte Posau-


ne, die der Apostel Paulus in 1. Ko-
rinther 15,52 und in 1. Thessalonicher
sich dieses Ereignis um ein Geheimnis.
– «Damit sie … Gott … bitten sollten
wegen dieses Geheimnisses» (Dan 2,18).
geschehen. Nicht ohne tiefere Absicht
steht deshalb noch im letzten Kapitel
der Offenbarung geschrieben: «Er sprach
4,16 erwähnt, nicht identisch mit der – «Darauf wurde dem Daniel  … das zu mir: Diese Worte sind gewiss und
letzten bzw. siebten Posaune in Offen- Geheimnis geoffenbart» (Dan 2,19). wahrhaftig; und der Herr, der Gott
barung 10,7 und 11,15ff. In 1. Korinther – «Das Geheimnis, das der König ver- der heiligen Propheten, hat seinen
15,51-52 geht es um das Geheimnis langt» (Dan 2,27). Engel gesandt, um seinen Knechten zu
der Entrückung: «Siehe, ich sage euch – «Aber es gibt einen Gott im Himmel, zeigen, was rasch geschehen soll» (Offb
ein Geheimnis: Wir werden zwar nicht der Geheimnisse offenbart» (Dan 2,28). 22,6). Das wiederholt und bestätigt die
alle entschlafen, wir werden aber alle – «Der die Geheimnisse offenbart, er Tatsache, dass es in der Offenbarung
verwandelt werden, plötzlich, in einem hat dich wissen lassen» (Dan 2,29). um die Enderfüllung dessen geht, was
Augenblick, zur Zeit der letzten Posaune; – «Mir aber ist  … dieses Geheimnis Gott Seinen heiligen Propheten im
denn die Posaune wird erschallen, und geoffenbart worden» (Dan 2,30). Alten Testament offenbart hat. Alles
die Toten werden auferweckt werden Zu diesem Geheimnis gehören die muss sich erfüllen, darauf deutet auch
unverweslich, und wir werden verwan- Offenbarung der Weltreiche, deren Petrus, wenn er sagt: «Den der Himmel
delt werden.» 1. Thessalonicher 4,13-18 Untergang, das Kommen des Herrn und aufnehmen muss bis zu den Zeiten der
bezieht sich auf dasselbe Ereignis. Dieses Sein ewiges Königreich: «Aber in den Wiederherstellung alles dessen, wovon
Geheimnis der Entrückung war aber im Tagen jener Könige wird der Gott des Gott durch den Mund aller seiner
Alten Testament nicht offenbart, es ist Himmels ein Königreich aufrichten, heiligen Propheten von alters her
erst dem Apostel der Heiden (Röm 11,13), das in Ewigkeit nicht untergehen wird; geredet hat» (Apg 3,21).
nämlich Paulus, eröffnet worden. und sein Reich wird keinem anderen Es ist doch ein wundervoller und
Das Geheimnis aber, das bei der 7. Volk überlassen werden; es wird alle mutmachender Trost, zu sehen, dass Gott
Posaune vollendet wird, war bereits den jene Königreiche zermalmen und ihnen keines Seiner Worte und keine Seiner
Propheten als Heilsbotschaft verkündet: ein Ende machen; es selbst aber wird Verheissungen fallen lässt. Es trifft alles
«Sondern in den Tagen der Stimme des in Ewigkeit bestehen» (Dan 2,44; vgl. genau so ein, wie Er es versprochen hat.
siebten Engels, wenn er in die Posaune Am 3,7). Dieses Königreich bricht sich So kommt der Herr auch mit Seinem Volk
stossen wird, soll das Geheimnis in der Zeit der Offenbarung Bahn. Von Israel zum Ziel. Das Gemeindezeitalter
Gottes vollendet werden, wie er es daher verwundert es nicht, dass es beim wird dann bereits vorbei sein. N.L. n
seinen Knechten, den Propheten, als Blasen der siebten Posaune genau darum
Heilsbotschaft verkündet hat» (Offb geht und dass sich der Inhalt mit dem aus 1
Erschienen in Mitternachtsruf 06/2009, «Zwei
10,7). Es muss sich deshalb zwangsläu- Daniel 2 deckt. In Offenbarung 11,15-17 verschiedene letzte Posaunen», S. 22

Mitternachtsruf November 2009


29

Die beste Methode, Was ist die


Kindern das Christsein
gross zu machen, ist ­Apokalypse?
ein authentischer, Was bedeutet eigentlich das Wort Apo-
fröhlicher, ehrlicher kalypse? Ist das der Weltuntergang? Und
Lebensstil was ist dann die Apokalypse des Johan-
nes? Was soll man darunter verstehen?

D ie Apokalypse ist die Offenbarung


des «Tages des Herrn», der schon im
Alten Testament angekündigt wird (z.B.
Zef 1,14) und den auch die Apostel in
ihren Briefen an die neutestamentlich
Gläubigen aufgreifen (1.Thess 5,1-3; 2.Petr
3,10). Offenbarung heisst «enthüllen»
oder «aufdecken». Es ist die Offenbarung
(griechisch: Apokalypse) Jesu Christi,
der Seiner Gemeinde zeigt, was bald
geschehen wird (Offb 1,1; 22,16). Sie be-
inhaltet das Gericht Gottes über eine Welt
des Unglaubens und die anschliessende
Wiederkunft Jesu zur Aufrichtung Seines
Reiches. So wie eine Geburt mit Schmer-
zen verbunden ist, aber schliesslich
neues Leben hervorbringt, so schildert
Welche Kinder Man kann Kinder allerdings nicht zu
Christen erziehen – auch wenn manche
die Apokalypse die «Geburtswehen» der
Wiederkunft Jesu hin zu neuem Leben
­kommen in den meinen, das funktioniere. Wir können (Mt 24,8; Offb 9,12; 11,14). N.L. n

­Himmel? unseren Kindern christliche, ethische


Werte vermitteln; Werte wie Anstän-
Wie ist das betreffs Errettung bzw. digkeit, Fleiss, Ehrlichkeit usw. Doch
Verlorensein von Kindern? Müssen das echte Christsein kann man nicht
sich Kleinkinder auch bekehren? anerziehen. Vielmehr ist das Christsein Tage der Verkündigung mit
Wenn ja, ab welchem Alter? Oder an-
ders gefragt, ab welchem Alter kann
man davon ausgehen, dass sich Kin-
ein bewusster Willensentscheid, sein
Leben Jesus zu übergeben; ein «Ja, ich
will Christ sein». Leider machen manche
Fredy Peter
der/Jugendliche bekehren müssen, Eltern den Fehler, dass sie ihren Kindern
um nicht in die Hölle zu kommen? das Christsein «stinkend» machen. So
hört man beispielsweise von christlichen � Samstag, 07.11.2009, 16:00
D iese Frage beschäftigt Christen
immer wieder. Eine abschliessende
Antwort lässt sich leider nicht finden.
Eltern immer wieder: Als Christen ma-
chen wir dies nicht. Als Christen tun wir
jenes nicht. Als Christen hören wir das
DE 68167 Mannheim
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
Doch Jesus sagt in Matthäus 19,14: «Lasst nicht. Als Christen gehen wir nicht … Mannheim, Hoffnungskirche, Lenaustr. 53
die Kinder und wehrt ihnen nicht, zu usw. Damit wird der christliche Glaube
mir zu kommen; denn solcher ist das mit «nein, negativ, darf man nicht, soll
Thema: «Der Trost, der wirklich
Reich der Himmel!» Aufgrund dieser man nicht» assoziiert, was leider viele tröstet»
Worte glauben wir, dass Kleinkinder und dann davon abhält, Christ zu werden. Die
Säuglinge, die sich noch nicht selbst ent- Eltern haben eigentlich ein gutes Ziel, � Sonntag, 08.11.2009, 14:30
scheiden können, in den Himmel kom- verfehlen es aber durch eine schlechte FR 67720 Hoerdt
men. Nicht, dass sie ohne Sünde wären. Methode.
Restaurant «Zum Engel», Rue de la Repu-
Vielmehr geht es darum, dass Jesus sie Die beste Methode, Kindern das
blique 53
in Seiner Gnade annimmt. Ab welchem Christsein gross zu machen, ist ein
Alter können oder müssen sich Kinder authentischer, fröhlicher, ehrlicher Le- Thema: «Wie werde ich wirklich
bekehren? Sobald sie die Tragweite ih- bensstil. Für mich war beispielsweise das frei?»
res Handelns verstehen. Ich weiss von Leben meiner Mutter das beste Zeugnis,
Fällen, wo sich 5-jährige Kinder bewusst auch Christ zu werden. Es waren nicht Dienstag, 15.12.2009, 20:00
zu Jesus Christus bekehrt haben. Diese ihre Worte, nicht ihre Ermahnungen,
Bekehrung blieb auch im Jugend- und sondern es war ihr Leben mit Jesus DE 78464 Konstanz
Erwachsenenalter fest. Christus. S.R. n SMD Konstanz (Studentenmission),
Lorettosteig 3
Thema: «Der Trost, der wirklich
Mitternachtsruf November 2009

tröstet»
30 Vorschau
Dir kann nur Jesus helfen
Die nächste Ausgabe erscheint am 24.11.2009,
mit u.a. diesem Thema*: Eine einmalige
«Römische Weihnacht» Gelegenheit
*Änderungen vorbehalten
«Als er von Jericho auszog samt seinen Verständnis für einen Bettler am Wege-
Jüngern und einer grossen Volksmen- rand. Aber wenn Sie diesen Zustand re-
ge, sass ein Sohn des Timäus, Bartimä- alisieren, dann rufen Sie Jesus heute an,
Impressum us der Blinde, am Weg und bettelte» (Mk denn morgen könnte es zu spät sein. Wo
10,46). Jesus Christus kam von Peräa Sie sich auch befinden, vielleicht auch
Missionswerk und Verlag Mitternachtsruf östlich des Jordans (im heutigen Jorda- am Rande der Gesellschaft wie Bartimä-
www.mitternachtsruf.ch nien) nach Jericho. Gemeinsam mit an- us, von anderen verachtet, links liegen
Gründer Wim Malgo (1922-1992) deren zog Er hinauf nach Jerusalem zum gelassen. Jesus kennt Sie! Jesus hört Ihr
Vorstand Peter Malgo, Norbert Lieth, Conno Malgo,
Jonathan Malgo alljährlichen Passahfest. Jericho war da- Rufen! Noch bewegender, der Herr nimmt
Schweiz Missionswerk Mitternachtsruf, Ringwiesenstr. 12a, mals eine wohlhabende, blühende Stadt sich Zeit für Sie, lässt alles zum Stillstand
8600 Dübendorf, Tel.: (0041) 044 952 14 14
mit angenehmem Klima, ca. 25 Kilome- kommen, wie damals in Jericho: «Und Je-
Deutschland Mitternachtsruf Zweig Deutschland e.V.,
­Kaltenbrunnenstr. 7, 79807 Lottstetten, Tel.: (0049) 07745 ter nordöstlich von Jerusalem. Bartimä- sus stand still und liess ihn zu sich ru-
8001 us musste also bestimmt nicht verhun- fen. Da riefen sie den Blinden und spra-
Organ Der «Mitternachtsruf» erscheint monatlich. Er ist au-
sserdem in englischer, französischer, holländischer, italienischer, gern, aber dennoch betteln. «Und als er chen zu ihm: Sei getrost, steh auf; er ruft
portugiesischer, rumänischer, spanischer, tschechischer und hörte, dass es Jesus, der Nazarener war, dich!» (V 49-50).
ungarischer Sprache erhältlich.
Redaktion (Adresse Schweiz) Tel.: (0041) 044 952 14 16,
begann er zu rufen  …» (V  47). Das war Bartimäus reagierte sofort: «Er aber
Fax: (0041) 044 952 14 05, E-Mail: redaktion@mnr.ch, die Chance seines Lebens, deshalb rief warf seinen Mantel ab, stand auf und
Mitarbeiter: ­Brigitte Hahn, Elke Lieth, Norbert Lieth, Conno ­Malgo
(Ltg.), René Malgo er: «Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich kam zu Jesus» (V  50). Der Mantel war
Layout (Adresse Schweiz) E-Mail: layout@mnr.ch, über mich!» (V  47). Und was geschah? damals ein Obergewand, das bei Kälte
Mitarbeiter: ­Daniel Malgo, Gabriel Malgo, Jonathan Malgo
Herrliche, sofortige Befreiung und Hei- und in der Nacht als Decke diente, also
Seelsorgerliche Fragen (Adresse Schweiz) Tel.: (0041)
044 952 14 08, E-Mail: seelsorge@mnr.ch, Mitarbeiter: Elke lung? Völlig überraschend heisst es im ein Schutz. Bartimäus warf ihn beiseite.
Lieth, ­Marcel Malgo, Fredy Peter, Samuel Rindlisbacher nächsten Vers: «Und es geboten ihm vie- Wenn er aber nicht geheilt würde, fände
Administration, Verlag und Abonnemente (Adressen
Schweiz und Deutschland siehe oben) Tel. Schweiz: 044 952 14 le, er solle schweigen» (V 48). er ihn bei so vielen Leuten nie mehr wie-
15, Fax Schweiz: 044 952 14 11, Tel. Deutschland: 07745 8001,
Fax Deutschland: 07745 201, Tel. alle anderen Länder: 0041
Kennen Sie das auch, lieber Leser? der. Er kümmerte sich nicht darum, so
44 952 14 15, Fax alle anderen Länder: 0041 44 952 14 11, E- Kaum beginnen Sie den Herrn anzurufen, gross war sein Vertrauen in Jesus!
Mail: verlag@mnr.ch, Mitarbeiter: Hannelore Dölker, Ruth Dölker,
­Thomas Lieth, Eliel Malgo, ­Elishevah Malgo, ­Marianne Malgo, in einer Situation, in der Sie verzweifelt Dann stand er vor Jesus: «Und Jesus
Peter Malgo, Stephan Nabulon, Fredy ­Peter, Susanne Peter, Esther
Roos, Rebeca Winkler
nach Hilfe suchen, kommen andere, die begann und sprach zu ihm: Was willst
Technischer Dienst Markus Hollenweger, Manuel Klinner, Sie zum Schweigen bringen wollen? Men- du, dass ich dir tun soll?» (V 51). Wuss-
Gerson Maag, Nathanael Winkler schen, Umstände, Gedanken, Anfechtun- te denn der Herr nicht, dass Bartimäus
Israelreisen (Adresse Schweiz) Tel: (0041) 044 952 14 18, gen. Oder, vielleicht wie bei Bartimäus, blind war? Aber natürlich, Jesus ist Gott!
Fax: (0041) 044 952 14 19, E-Mail: reisen@beth-shalom.ch,
­Mit­arbeiter: Fredy Peter, Fredi Winkler (Haifa, Israel) statt sofortiges Eingreifen des Herrn noch Er weiss alles! Der Herr wollte, dass Bar-
Buchhaltung (Adresse Schweiz) mehr Bedrängnis? Lassen Sie sich durch timäus konkret sagte, was ihn bedrückte.
E-Mail: buchhaltung@mnr.ch, Mitarbeiter: Wafa Malgo;
Treuhandstelle: HWT, 8305 ­Dietlikon Einschüchterungen aller Art nicht abhal- Jesus Christus kennt auch all Ihre Nöte.
Studio (Adresse Schweiz) E-Mail: studio@mnr.ch, Mitarbeiter: ten! Machen Sie es wie Bartimäus: «Er Aber Er will, dass Sie Ihm konkret sagen,
­Andreas Klinner, Govert Roos, Marc Stolp
aber rief noch viel mehr: Du Sohn Davids, was es ist! «Der Blinde sprach zu ihm:
seniorenzentrum Zion Ringwiesenstr. 14,
8600 ­Dübendorf, Tel: (0041) 044 802 18 18, erbarme dich über mich!» (V  48). Hät- Rabbuni, dass ich sehend werde! Da
Fax: (0041) 044 802 18 19, E-Mail: post@seniorenzentrum-zion.
ch, Mitarbeiter: Silvia Bättig, Ursula Dürr, Walter Dürr, Astrid El te Bartimäus auf Menschen gehört, wä- sprach Jesus zu ihm: Geh hin; dein Glau-
Khouri, Walid El Khouri, Martina Lang re er blind geblieben. Denn dies war eine be hat dich gerettet! Und sogleich wur-
Begegnungszentrum E-Mail: begegnungszentrum@mnr.ch, einmalige Gelegenheit: Jesus ging diesen de er sehend» (V 51-52). Das Alte Testa-
Tel: (0041) 044 952 14 68, Fax: (0041) 044 952 14 11,
­Mitarbei­ter: Traude Klinner Weg nie mehr. Es war Jesu letzter Weg. Es ment prophezeite, dass nur der Messias
Hotel Beth-Shalom P.O.Box 6208, Haifa-Carmel 31061,
Israel, Tel: (00972) 04 8373 480, Fax: (00972) 04 8372 443,
war Sein Weg zum Tod am Kreuz, um für solch ein Wunder tun kann. Jesus erwies
E-Mail: beth-shalom-israel@mnr.ch, Leitung: Fredi Winkler, Beate Ihre und meine Sünden zu sterben! Zu- hierin Seine Authentizität als Sohn Da-
Winkler
erst begleitet von «einer grossen Volks- vids und Messias Israels! Schliesslich
Einzahlungen Schweiz: Postscheckkonto 80-47476-4 Zürich,
oder Zürcher Kantonalbank, 8330 Pfäffikon ZH, Konto-Nr. 1152- menge» (V  46). Doch schliesslich ganz wurde aber dieser blinde Bettler nicht nur
0472.519, BC-Nr. 752.
Deutschland: Sparkasse Hochrhein, Walds­hut, BLZ 684 522 90, allein … aus Liebe, denn Gott will nicht, äusserlich sehend, sondern auch inner-
Konto 06-600 530 oder Postbankkonto 3911-709 Stuttgart, dass wir verloren gehen! lich geheilt und gerettet, denn er «folgte
BLZ 600 100 70, «Missionswerk Mitternachtsruf» Zweig Deutsch-
land e.V., Geschäftsstelle DE 79807 Lottstetten Die andere, unfassbare Seite ist: Es Jesus nach auf dem Weg» (V 52).
Österreich: Allgemeine Sparkasse Linz, «Für Konto 0000-118902
Missionswerk Mitternachtsruf» ist möglich, im Umkreis von Jesus zu So wie damals dem Bartimäus stellt
Herstellung GU-Print AG, Urdorf wandeln und dennoch blind zu sein – ein Ihnen der Herr heute die gleiche Frage:
Der regelmässige Bezug der Zeitschrift in der Schweiz, Deutsch- Namenschrist ohne persönliche Bezie- «Was willst du, dass ich dir tun soll?» Ge-
land und Österreich bedingt Kosten von jährlich 15 EUR / 24 CHF.
Übrige Länder, Preis auf Anfrage hung zum Herrn und dadurch auch oh- ben Sie Ihm jetzt eine Antwort, denn nur
Zweigstellen-Verzeichnis www.mitternachtsruf.ch/mrwelt- ne Blick für die Nöte des Nächsten, ohne Jesus kann Ihnen helfen! F.P. n
weit.php

INITIALEN DER AUTOREN IN DIESER AUSGABE «Geh hin; dein Glaube hat dich gerettet!
N.L. = Norbert Lieth; M.M. = Marcel Malgo;
F.P. = Fredy Peter; S.R. = Samuel Rindlisbacher Und sogleich wurde er sehend»

Mitternachtsruf November 2009


Neujahrstagung
1. Januar 2010, 14.30
Norbert Lieth
spricht über das Thema:

Vor der
letzten

Sintflut
Zionshalle � Musikalische Umrahmung
Ringwiesenstrasse 15 � Grosser Büchertisch
CH 8600 Dübendorf � Kinderbetreuung
www.mnr.ch Herzlich willkommen!
Neues Jahr – neue Andacht?
Rainer Schmidt Lothar Gassmann

Mit Mose durchs Jahr Jesus Christus allein


«Mit Mose durchs Jahr» ist ein Andachtsbuch, Die täglichen Andachten dieses
Lesebuch und Studienbuch zur Torah, den Buches sollen zur Stärkung des
fünf Büchern Mose. Entdecken Sie die – in Glaubens in der Endzeit dienen.
Wochenabschnitte aufgeteilt – reichen Wie wunderbar ist es, wenn wir
Schätze der Torah. Die Auslegungen sind einmal nach der Vollendung
lebensnah und bringen Ihnen Gottes Han- dieser Zeit Gott von Angesicht zu
deln an Israel nahe. Dieses Buch hilft, Angesicht schauen und Ihn ge-

NEU
mehr über das Wesen und die Grösse meinsam mit allen Erlösten in
Gottes zu erfahren. Ewigkeit rühmen und preisen.
Daran möchte «Jesus Christus
Taschenbuch, 335 S.
allein» immer wieder erinnern und den Blick auf unse-
Bestell-Nr. 17062
ren Erlöser lenken.
CHF 8.90, EUR 4.90
Taschenbuch, 508 S.
Bestell-Nr. 18795
CHF 22.–, EUR 14.–

Bibelworte

Bibelworte
365 x Jesus kommt wieder
Die Bibel enthält genügend Aussagen über die Wiederkunft
Licht für den Tag unseres Herrn Jesus Christus, um uns täglich daran zu er-
«Licht für den Tag» ist der Klas- innern. Genau dies tut dieses Andachtsbuch, in dem Gottes
siker unter den Andachtsbü- herrliche Versprechen gesammelt wurden. Werden Sie täg-
chern. Es ist die deutsche Aus- lich an wunderbare biblische Verheissungen erinnert und
gabe von «Daily Light on the bleiben Sie so wachsam. Hier wird die lebendige Hoffnung
Daily Path» und enthält für je- des Christen hochgehalten!
den Tag, für Morgen und Abend, Taschenbuch, 319 S.
je einen Abschnitt, der nur aus Bestell-Nr. 18731
Worten der Schrift besteht. Da- CHF 7.50, EUR 4.–
bei ergeben die sorgfältig zu-
sammengestellten Bibelverse ein
stimmiges Ganzes. Christen in der ganzen Welt schätzen Verschiedene Autoren
diese Kraftquelle!
1 x täglich – 366 Andachten
Gebunden, 766 S.
Bestell-Nr. 31005 Jeden Tag neu nimmt einer von 18 Autoren den Leser bei
CHF 25.–, EUR 15.– der Hand und öffnet mit ihm die Bibel. Auf persönliche Art
und Weise und mit unterschiedlichen Schwerpunkten wer-
fen sie Licht auf eine bestimmte Bibelstelle und vermitteln
wertvolle geistliche Impulse. Lassen Sie sich mit hineinneh-
men in den unerforschlichen Reichtum des Wortes Gottes!
Taschenbuch, 366 S.
2009-10
Bestell-Nr. 18777
CHF 12.–, EUR 7.–

Bestellen Sie den neuen PDF-


Katalog 2010 auf CD oder
Verlag u
nd Missionsw
achtsru
erk
f downloaden Sie ihn auf unserer
Mittern
Website www.mnr.ch