Sie sind auf Seite 1von 17
dortmund technische universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

dortmund technische universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

Mechanical Oscillation of End-Windings of Large Turbogenerators Caused by Electrical Faults

Dominique Melot de Beauregard, Sven Exnowski

22 September 2009

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

Content

1 Introduction

2 Definition of the project

3 Analysis

4 Recapitulation

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

Content

1 Introduction

2 Definition of the project

3 Analysis

4 Recapitulation

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

1. Introduction

The end-windings of large turbogenerators are electromagnetic as well as mechanical complex structures.

Therefore it was not reasonable to carry out detailed investigations on this system until recently.

complex structures. Therefore it was not reasonable to carry out detailed investigations on this system until
technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

Content

1 Introduction

2 Definition of the project

3 Analysis

4 Recapitulation

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

2. Definition of the project

The effects of different operating conditions on the end-winding had to be analyzed.

Particularly with regard to electric faults the whole electromechanical system of the end-windings including the power grid had to be considered. So a closer research on the following aspects had to be done:

Calculation of the currents by using a model of the grid to allow for electric faults. Determination of the electromagnetic forces on the end-windings by using the Biot-Savart law. Creation of a detailed mechanical finite element model with all relevant mechanical components. Determination of eigenfrequencies and eigenmodes. Consideration of forced oscillation for different operating conditions to get information on the stresses on relevant components.

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

Content

1 Introduction

2 Definition of the project

3 Analysis

4 Recapitulation

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

3. Analysis

Calculation of the currents

The currents for the rating conditions can be taken from the data sheet.

The calculation under fault conditions is more difficult. Only few special cases allow for an analytical approximate solution.

Especially for faults in the power grid a model of the grid is needed to determine the currents.

approximate solution. Especially for faults in the power grid a model of the grid is needed
approximate solution. Especially for faults in the power grid a model of the grid is needed
technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

3. Analysis

Determination of the electromagnetic forces

The currents in the end-windings generate a complex three-dimensional electromagnetic field.

This field has to be analyzed for every operating condition.

The Lorentz forces can now be calculated for every point of the end-windings. The values vary according to the characteristics of the currents.

now be calculated for every point of the end-windings. The values vary according to the characteristics
technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

3. Analysis

Determination of the electromagnetic forces

The currents in the end-windings generate a complex three-dimensional electromagnetic field.

This field has to be analyzed for every operating condition.

The Lorentz forces can now be calculated for every point of the end-windings. The values vary according to the characteristics of the currents.

be calculated for every point of the end-windings. The values vary according to the characteristics of

Feld

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

3. Analysis

Determination of the electromagnetic forces

The currents in the end-windings generate a complex three-dimensional electromagnetic field.

This field has to be analyzed for every operating condition.

The Lorentz forces can now be calculated for every point of the end-windings. The values vary according to the characteristics of the currents.

for every point of the end-windings. The values vary according to the characteristics of the currents.

Feld

Kräfte

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

3. Analysis

Mechanical finite element model

The stator end-winding is a complex mechanical assembly of many components.

All relevant material properties have to be known or determined.

Laminated Core

properties have to be known or determined. Laminated Core End Plate Support Piece Coil Support Ring
properties have to be known or determined. Laminated Core End Plate Support Piece Coil Support Ring

End Plate

Support Piece

Coil Support

Ring

Swell Mat

Pressure Finger

Support Piece Coil Support Ring Swell Mat Pressure Finger Bottom Layer Bar Bar Connection Spacer Strip
Support Piece Coil Support Ring Swell Mat Pressure Finger Bottom Layer Bar Bar Connection Spacer Strip

Bottom Layer Bar

Bar Connection

Spacer Strip

Spacer

Top Layer Bar

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

3. Analysis

Eigenfrequencies and eigenmodes

Modal analysis on the finite element model were done to get the eigenfrequencies and eigenmodes.

The eigenmodes 0 and 2 are of greater interest for two-pole machines because these can easily be excited by the forces through rating conditions.

Mode 0

Mode 2

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

3. Analysis

Forced oscillations

The mechanical finite element model is fed with the dynamic forces of the previous calculations.

The resultant deformations and stresses have to be interpreted.

By means of the results a statement can be made about expected damages, such as insulation breakdown or break of the tape bindings.

Nennbetrieb

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

Content

1 Introduction

2 Definition of the project

3 Teilpunkte

4 Recapitulation

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

5. Recapitulation

The operating behaviour of stator end-windings of turbogenerators was analyzed.

A finite element model of the mechanical structure was built and detailed information about the deformations and stresses under several operating conditions were achieved.

This is of prime importance for manufacturers as well as for operators, because a fault causes high costs not only for repair but also compensating the downtime.

technische dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und

technische dortmund universität

Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

dortmund universität Lehrstuhl Fakultät für für Elektro- Elektrische und Antriebe Informationstechnik und Mechatronik

Thank you for your attention!