Sie sind auf Seite 1von 2

CHECKLISTE

zu Ihrem Technikertermin am 08.01.2016

CHECKLISTE zu Ihrem Technikertermin am 08.01.2016 Ich habe den Zugang zur Telefondose sichergestellt. Der Techniker

Ich habe den Zugang zur Telefondose sichergestellt.CHECKLISTE zu Ihrem Technikertermin am 08.01.2016 Der Techniker benötigt Zugang zu den Telefondosen (TAE-Dosen) in Ihrem

Der Techniker benötigt Zugang zu den Telefondosen (TAE-Dosen) in Ihrem Wohnraum und zu Ihrem Hausanschluss (APL). Dieser Kasten befindet sich entweder im Keller, außen an der Hauswand oder im Keller des Nachbarhauses. Fragen Sie bei Mehrfamilienhäusern Ihren Hausmeister und lassen Sie den Raum ggf. für den Techniker aufsperren.

Bitte beachten Sie: Falls der Techniker keinen Zugang erhält, müssen wir Ihnen leider die bereits erfolgte Anfahrt des Service-Technikers in Rechnung stellen.

Ich bin zu Hause und telefonisch erreichbar.erfolgte Anfahrt des Service-Technikers in Rechnung stellen. Hausanschluss (Beispieldarstellung) TAE-Dose Stellen Sie

Hausanschluss

(Beispieldarstellung)

telefonisch erreichbar. Hausanschluss (Beispieldarstellung) TAE-Dose Stellen Sie sicher, dass Sie persönlich (oder eine

TAE-Dose

erreichbar. Hausanschluss (Beispieldarstellung) TAE-Dose Stellen Sie sicher, dass Sie persönlich (oder eine

Stellen Sie sicher, dass Sie persönlich (oder eine volljährige Person Ihres Vertrauens) am Bereitstellungstag zwischen 08:00 und 13:00 Uhr zu Hause sind. Der Techniker meldet sich ggf. kurz vor dem Besuch telefonisch unter Ihrer Rufnummer, die im 1&1 Control-Center unter https://control-center.1und1.de/PersoenlicheDaten hinterlegt ist.

Das Klingelschild ist angebracht.hinterlegt ist. In der Regel schicken wir Ihnen mit Ihren 1&1

hinterlegt ist. Das Klingelschild ist angebracht. In der Regel schicken wir Ihnen mit Ihren 1&1

In der Regel schicken wir Ihnen mit Ihren 1&1 DSL-Zugangsdaten ein Klingelschild. Beschriften Sie diesen Aufkleber mit dem gleichen Namen, den Sie auch bei der Bestellung angegeben haben. Bringen Sie diesen dann an Ihrer Klingel an. So helfen Sie dem Techniker, Sie leichter zu finden – insbesondere in größeren Mietshäusern oder wenn der Name des Vertragsinhabers von dem auf der Klingel abweicht.

Mein 1&1 DSL-Modem ist angeschlossen.Name des Vertragsinhabers von dem auf der Klingel abweicht. Schließen Sie am Bereitstellungstag bis spätestens 8

Klingel abweicht. Mein 1&1 DSL-Modem ist angeschlossen. Schließen Sie am Bereitstellungstag bis spätestens 8 Uhr

Schließen Sie am Bereitstellungstag bis spätestens 8 Uhr Ihr 1&1 DSL-Modem an. Nutzen Sie dafür die Schnell-Start-Anleitung. Unsere Empfehlung: Verwenden Sie bitte das Gerät, das Sie von uns erhalten haben. Bei erfolgreicher Bereitstellung leuchtet die LED „Power/DSL“ durchgehend.

Es kann in vereinzelten Fällen bis 14:00 Uhr dauern, bis der Anschluss funktioniert. Sollte die „Power/DSL“- LED nach 14:00 Uhr noch blinken, rufen Sie uns bitte unter der Rufnummer 0721 96 00 an.

Ihr Auftragsstatusrufen Sie uns bitte unter der Rufnummer 0721 96 00 an. Den aktuellen Stand Ihrer Bestellung

Den aktuellen Stand Ihrer Bestellung erfahren Sie hier:

http://dsl-status.1und1.de/?id=298591444

Oder nutzen Sie unsere kostenfreie telefonische Ansage unter:

0800 1000 522

Sie können sich den Bestellstatus auch in der 1&1 Control-Center-App anzeigen lassen. Diese können Sie ganz einfach herunterladen und installieren.

Für Android unter http://1u1s.de/app-cc-android-761 Für iOS unter http://1u1s.de/app-cc-ios-761

Ist ein Technikertermin bei Ihnen erforderlich?Für iOS unter http://1u1s.de/app-cc-ios-761 Eventuell meldet sich – bis fünf Tage vor dem

Eventuell meldet sich – bis fünf Tage vor dem Schaltungstermin – ein Techniker der Deutschen Telekom AG bei Ihnen. Dieser wird Sie nach Daten zu Ihrem Anschluss fragen. Mit Hilfe dieser Daten wird dann geprüft, ob ein Technikertermin erforderlich ist. Sollten Sie keinen Anruf erhalten, bleibt der oben genannte Technikertermin bestehen.

Falls Sie den Termin verschieben möchten, vereinbaren Sie bitte spätestens 5 Werktage (Montag bis Freitag)

Falls Sie den Termin verschieben möchten, vereinbaren Sie bitte spätestens 5 Werktage (Montag bis Freitag) vor der Bereitstellung einen neuen Termin unter der Rufnummer 0721 96 00 (täglich rund um die Uhr kostenfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz der 1&1 Telecom GmbH). Bitte berücksichtigen Sie, dass es nicht möglich ist, den Termin vorzuverlegen.

Sie haben auch die Möglichkeit, den Termin über das 1&1 Control-Center zu verschieben. Loggen Sie sich dazu mit Ihren Zugangsdaten unter https://control-center.1und1.de ein und klicken Sie auf „Technikertermin verschieben“.

Sie haben den Termin versäumt?ein und klicken Sie auf „Technikertermin verschieben“. Nach einem versäumten Termin melden wir uns telefonisch bei

Nach einem versäumten Termin melden wir uns telefonisch bei Ihnen. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen neuen Termin. Bitte beachten Sie: Die erneute Anfahrt des Service-Technikers müssen wir Ihnen ggf. in Rechnung stellen.

Tragen Sie hier Ihren neuen Termin ein:

Der Techniker kam nicht zum vereinbarten Termin? 

 

In seltenen Fällen kann der Techniker den Anschluss außerhalb Ihrer Wohnräume schalten. Dies kann er aber erst am Bereitstellungstag überprüfen. Ein sicheres Anzeichen dafür, dass der Technikertermin nicht mehr notwendig ist:

Wenn die LED „Power/DSL“ nach 14:00 Uhr durchgehend leuchtet, dann sind Sie mit 1&1 online. Sollte die LED nach 14:00 Uhr am Bereitstellungstag noch blinken, rufen Sie uns bitte unter der Rufnummer 0721 96 00 an.

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind gerne auch persönlich für Sie da. Sie erreichen uns täglich rund um die Uhr – kostenfrei aus dem Fest- und Mobilfunknetz der 1&1 Telecom GmbH – unter:

0721 96 00

Noch ein wichtiger Hinweis für Sie: Halten Sie bitte für Anrufe bei 1&1 Ihre Kundennummer bereit: 298591444