Sie sind auf Seite 1von 12

.... •• . . ...

CLUB-LIFE
Das Magazin des Golfclubs Straubing Stadt und Land e.V. Stadt und Land c. V.
EDITORIAL

Liebe Golferinnen und Golfer


unseres Golf-Clubs,
als frisch gewählter Präsident bedanke ich mich im Namen der gesamten
Vorstandschaft für das entgegengebrachte Vertrauen. Das gesamte Vorstands-
Team freut sich auf eine interessante und erfolgreiche Amtsperiode.
An dieser Stelle möchte ich meinem Vorgänger, Herrn Franz Hiendlmeier,
auch noch einmal ganz herzlich für seinen langjährigen herausragenden Einsatz
danken.
Wir wollen unseren Club natürlich Das kann durch die Teilnahme an Probiert' s es aus, es wird Euch und
auch weiterhin verbessern. Auch wenn Turnieren mit anschließender Feier Euren Freunden Spaß machen. Mit
wir eh schon einen ganz herrlichen, passieren. Das wünschen wir uns aber den Werbeprämien der Aktion
ich möchte fast sagen einzigartigen, auch einfach im täglichen Umgang "Mitglieder werben Mitglieder"
Platz haben und das Clubhaus inkl. miteinander. Fragt die Leute auf der bedankt sich der Club großzügig für
Sanitärgebäude ja gerade erst wirklich Driving-Range doch z.B. einfach mal, Euer Engagement.
sehr edel renoviert worden ist, bleibt ob ihr nicht gemeinsam ein paar
uns sicher noch genügend zu tun. Löcher gehen wollt und trinkt Ich hoffe, wir werden Euren und
Für Anregungen und Verbesserungs- anschließend vielleicht zusammen ein unseren Ansprüchen gerecht. Damit
vorschläge sind wir dabei immer Bierehen auf unserer Club-Terrasse. Ihr Euch ab und zu ein Bild von den
dankbar. Auch wenn nicht jeder Wir haben fast 700 Mitglieder -lernen Aktivitäten und dem Club-Leben
Wunsch gleich umgesetzt werden wir uns kennen! machen könnt, werden wir Euch mit
kann, werden wir uns aber ganz Und dazu passt dann auch der dritte dem neu gestalteten "CLUB-LIFE"-
bestimmt stets um eine vernünftige Schwerpunkt sehr gut: Mitglieder- Magazin ca. 3 mal pro Jahr infor-
Lösung kümmern. werbung. Die ist nämlich am erfolg- mieren.
reichsten, wenn jeder seine Freunde
Da die Club-Räumlichkeiten ja jetzt und Bekannte zu uns in den Club holt. Ich freue mich auf eine wunderbare
wirklich alle perfekt sind, wollen wir Ihr könnt Eure Gäste kostenlos auf Golf-Saison 2009 mit vielen schönen
unsere Schwerpunkte in den nächsten die Driving-Range und unseren Runden auf unserem interessanten
3 Jahren auf folgende Themen legen: Übungsplatz mitnehmen. Oder Ihr Golf-Platz und auch auf die eine oder
leiht Euch mal kurz ein Golf-Cart aus, andere tolle Party mit Euch.
1. Platzqualität um den potentiellen neuen Mitgliedern
2. eIubieben unseren wunderschönen Platz zu Euer Michael A. Birk.
3.Mlitgliederge~nnung zeigen.

Die höchste Priorität hat bei diesen


Punkten die Pflege und die ständige
Verbesserung unseres Platzes. Wir
wollen weiter am Platz "feilen" und
diesen für alle Spielstärken interessant
gestalten.

Dabei ist uns auch das optische


Erscheinungsbild sehr wichtig, denn
es heißt ja: "Das Auge spielt mit!"

Beim Thema "Club-Leben" wissen


wir natürlich, dass wir auf unseren
"harten Kern" zählen können, der
immer für die richtige Party-Stimmung
sorgt. Aber es ist uns auch wichtig,
dass insbesondere neue Mitglieder in
den geselligen Teil unseres Golf-Clubs
integriert werden.

2 CLUB-LIFE 1/09
TERMINE, AKTIVITÄTEN DEMOTAG - FLOHMARKT

Fr. 01.05.2009 Kneitinger Maibock-Turnier SPORT-ERDL bietet am Donnerstag,


den 21. Mai 2009 (Feiertag), von
13:00 bis 17:00 Uhr wieder einen
So. 17.05.2009 Meister und Gesellen Demo-Tag (Taylor Made, Callaway,
Ping, Cobra) zum Testender neuesten
Schläger-Trends an.
Sa. 23.05.2009 Fahrenbach Trophy 2009
Begleitend dazu wird auch ein
Flohmarkt veranstaltet. Die Abgabe
So. 21.06.2009 Early Moming Turnier von zu verkaufenden Sachen
(Schläger, Bags, Trollys, Bälle, etc.)
soll am Tag davor, von 19:00 bis
Sa. 11.07.2009 7. Straubinger Business-Cup 21:00 Uhr auf der Driving Range
erfolgen (in Ausnahmefallenauch am
Donnerstag noch schnell um 12:00
Sa. 25.07.2009 Cup der Eckl-Schleiferei Uhr). Bei der Abgabe gibt der
Verkäufer seine Preisvorstellung an.
Die Abholung des Verkaufserlöses
Sa. 22.08.2009 Meister und Gesellen bzw. der nicht verkauften Sachen
erfolgtdann am Ende des Demo-Tages
Sa. 05.09.2009 Clubmeisterschaft um 17:00 Uhr.

Sa. 19.09.2009 Charity Kinderkrebshilfe


IHRE E-MAIL-ADRESSE
So. 11.10.2009 Meister und Gesellen
Bitte informieren Sie unser Club-Büro
(straubing@golf.de), wenn Sie eine
Sa. 07.11.2009 Martini-Gans Turnier neue E-Mail-Adresse haben, damit
Sie auch künftig die aktuellsten Infos
(z.B. Turniere) online erhalten.

Unser Know-how macht


das passende Konzept.

CONCEPTNET
Infos unter: www.conceptnet.de Business Internet Services

CLUB-LIFE 1/09 3
GOLFSTÜBERL

Dem Neubau des herrlichen Glas- nach seinem Geschmack auf der
Pavillions auf der Terrasse im Jahr "Frühlings-Karte" oder der wech-
2007 folgte nun die wirklich fällige selnden Tageskarte.
Erneuerung der Innenräume.
Außerdem werden im neuen Golf-
Zielsetzung war es, neben der Stüber! auch immer wieder mal
Erneuerung des dürftigen Mobiliars, kulinarische Events geboten. Sie
ein stimmiges Gesamtbild für die drei können sich über die Aushänge und
vorhandenen Bereiche zu die Homepage darüber informieren.
schaffen. Unserem Architekten
Hermann Obermeyer und seiner Sehr gerne organisiert das Team von
Mitarbeiterin Sonja Mauser ist dies Christine Hamberger und
ganz großartig gelungen. Matthias Beccara für Sie auch
Kommunions-, Familien-,
Alle Mitglieder sind herzliehst Hochzeits-, Geburtstags- und Firmen-
eingeladen, sich bei einem Besuch feiern (TeL: 09428/8960).
persönlich zu überzeugen.
Der Club bedankt sich bei allen
Genießen Sie das "neue" Clubhaus Personen und Firmen, die an dem sehr
bei einem Essen oder bei Kaffee und gelungenen Umbau mitgearbeitet
Kuchen. Bestimmt findet jeder etwas haben.

NOCKERBERG IM GOLFSTÜBERL FISCHESSEN

Passend zur Starkbierzeit wurde auch Das diesjährige traditionelle


im Golfclub Straubing Stadt und Land Fischessen am Karfreitag war heuer
e.V. das Salvatorfest gefeiert. Senior's auf Grund des traumhaften
Captain Heinz Kramlinger mit seiner Osterwetters von Golfrunden unserer
Truppe und Wirt Matthias Beccara Mitglieder und zahlreicher Greenfee-
organisierten das Fest mit zünftiger Spieler geprägt.
Musik von der "Weißwurstmusi"
(Heinz Kramlinger und Walter Je nach persönlicher Planung von
Dietrich) und bayerischen 12:00 Uhr bis in die Abend-
Spezialitäten. dämmerung wurden von unseren
Wirtsleuten Fischspezialitäten
Präsident Michael A. Birk zapfte unter angeboten. Favorit auf der
den wachsamen Augen der zahlreichen Speisenkarte war zweifelsohne
Besucher das Faß Salvator "Gegrilltes Zanderfilet mit Schupf-
professionell an. Es ging nicht ein nudeln und Sektkraut". Schon die
einziger Tropfen des edlen Trunks Zusammenstellung war für die Gäste
daneben. Schließlich handelt es sich verführerisch und geschmeckt hat's
beim Doppelbock um einen vorzüglich. Aber auch eine
Luxusartikel, wie es uns der "Spender" SalatlFisch-Komposition bis hin zu
Bredl Wolfgang bei seiner "Brathering mit Bratkartoffeln"
Salvatorrede humorvoll und prägnant rundeten das Speisenangebot ab.
schilderte. Alle Salvatorfreunde waren Wieder einmal lieferte unser Clubhaus
sich einig, dass man auf das nächste den Beweis für einen gelungenen
Fest nicht zu lange warten sollte. Essenstreff.

WERBEMÖGLICHKEITEN

Mit Werbung (z.B. Anzeigen im aber da mit diesen Einnahmen wich- Form werben möchte, ist herzlich
CLUB-LIFE, Bahnenwerbung, tige Leistungen für unsere Mitglieder willkommen. Konkret sind aktuell
Parkplatzwerbung, etc.) erzielt der fmanziert werden können, wollen wir folgende Werbeflächen zu vergeben:
Golfclub wichtige Einnahmen. die Werbung von Firmen in unserem Bahn-Sponsoren (Tee, Fahne,
Wir wollen es natürlich mit den Golfclub dezent weiterverfolgen. Wer Internet): 250,- EURO pro Jahr
Werbeflächen auch nicht übertreiben, also im Golfc1ub in irgendeiner (3-Jahres-Vertrag: 600,- EURO).

4 CLUB-LIFE 1/09
HERREN-MANNSCHAFT KÄMPFT UM DEN AUFSTIEG

Eine besondere Neuerung in unserem In den letzten Jahren waren einige Nico Kozuch, Florian Kozok, Florian
Club dieses Jahr ist die Herren- (leider erfolglose) Aufstiegsversuche Springub und Benjamin Springub.
mannschaft. gescheitert. Aber dieses Mal soll es
wirklich klappen. Los geht's am 23. Mai mit dem
Durch den Anstoß des neuen Qualifikationsturnier, (hoffentlich)
Präsidenten Michael A. Birk mit Das große Ziel dieses Jahr ist also die gefolgt von der Aufstiegsrunde im
Unterstützung der Sponsoren Birk & Qualifikation zum Ligabetrieb des Juli. Als weiteres Turnier gibt's dieses
Partner AG und REHA-Zentrum BGV Mannschaftspokals. Jahr noch den Ostbayernpokal.
Straubing wurde die erste Mannschaft
wiederbelebt. Und das sind die wackeren Herren Wir alle drücken der Herren-
unserer Mannschaft: Johannes Wolf Mannschaftund allen anderenTumier-
Graeme trainiert die Jungs schon ein jun. (Spielführer), Manfred Gürster, Mannschaften unsers Golf-Clubs die
paar Wochen für das große Ziel Jörg Marschke,Timo Marschke,Heinz Daumen!
"Aufstieg". Kramlinger, Dr. Wolf-Dieter Hierl,

"ANGOLFEN": START IN DIE TURNIERSAISON MIT REKORDBETEILIGUNG

Es kamen so viele wie nie zuvor.Dank spielte Simone Hiendlmeier mit 57


der Unterstützung durch den ROYAL Netto-Punkten. Gute Ergebnisse
GOLF GENTLEMEN CLUB konnte konnten die Spielerinnen und Spieler
der diesjährige Turnierstart erheblich auch in den höheren Klassen erzielen.
aufgewertet werden, so dass Auch unsere Nachwuchshoffnun-
letztendlich 75 Teilnehmer an den gen Philip Mauser (42 Punkte) und
Abschlag gingen. Philip Gürster (40 Punkte) haben tolle
Ergebnisse gespielt.
Herrliches Osterwetter, beste Platz-
bedingungen und gute Spielleistungen N ach dem Turnier waren ein
spiegeln sich in den Ergebnissen bayerisches Essen, die Siegerehrung
wieder. Es kommt nicht häufig vor, mit einem echten Osterhasen und
dass in der Nettoklasse 0 bis 13,5 bei eine richtig tolle Party angesagt. Da
den ersten 3 Platzierungen 36, 37 und wurde unsere neue Bar im Clubhaus
38 Netto-Punkte erreicht werden. Das gleich richtig eingeweiht.
absolute Rekordergebnis

CLUB-LIFE 1/09 5
GOLFAKADEMIE GRAEMES GOLFTECHNIK

Die Akademie ist nicht nur eine Beginne die Saison auf dem richtigen Weg!
Golfschule, sie ist eine Akademie für Als erstes muss Ihnen klar sein, dass Sie NICHT Ihren Körper aufs Ziel
den gesamten Golfbereich. Unser Pro ausrichten - Sie richten den Schläger aufs Ziel aus. Das ist ein großer
Graeme bietet Ihnen das komplette Unterschied, da Sie seitlich zum Ball stehen. Der alte Vergleich zu den
Trainingsprogramm: Eisenbahnschienen - Ball zur Flagge auf der äußeren Linie, Füße, Hüften und
Schultern parallel auf der inneren - trifft dies hervorragend. Wollen Sie einen
· Einzelstunden squaren Stand erzielen. Versuchen Sie es mit dieser Übung zur Verbesserung
· Platzerlaubnis Kurs der Zielausrichtung: Nehmen Sie sich drei Schläger. Den ersten richten Sie
· AufbauKurs aufs Ziel aus. Dies stellt Ihre Ball-Ziellinie dar. Legen Sie den zweiten parallel
· Kinder & Jugend Training zum ersten. ca 60 cm nach links (von hinten gesehen). Dies markiert Ihre
· Schnupper Kurs Körperlinie, sie zeigt etwas links vom Ziel. Schließlich legen Sie die letzten
· Schläger Fitting Schläger rechtwinklig über die ersten beiden. Dies ist ein Square-Setup.
· Schläger Repairs
· Modernste Trainingsgeräte

KINDER- UND JUGENDTRAINING

Graeme bietet für unsere Nachwuchs-Golfer(innen) ein Training mit viel Spaß
und Freude an. Das Training ist kostenfrei und ist auch für Kinder offen, deren
Eltern (noch) nicht Mitglied bei uns im Club sind. (Hinweis: Kinder-
/Jugendmitgliedschaft ab 70,00 €/Jahr)

Samstags: 14:00 - 15:00 Uhr 5 - 8 Jahre

Samstags: 16:00 - 17:00 Uhr Mädchen

Kontakt: Graeme Aspinall, Tel.: 01701121 1972 oder Tel.: 09428/7169


info@golfakademie-straubing.de, www.go1fakademie-straubing.de

IHR BEITRAG

Wer einen Beitrag für das nächste


CLUB-LIFE-Magazin hat, kann
diesen bitte einfach an den Vorstand
zur Veröffentlichung weitergeben
(Abdruck und Kürzung vorbehalten).

DANKESCHÖN

Der Golf-Club bedankt sich bei allen


Kosmetik Body Sugaring Nageldesign Inserenten in unserem CLUB-LIFE-
Magazin. Durch die Einnahmen für
Massagen Fußpflege die Anzeigen kann die Herstellung
und der Versand an unsere Club-
Mitglieder kostenneutral erfolgen.
von kopf bis fuß verwöhnen lassen...
Ein ganz besonderes Dankeschön geht
...hei ßt die Seele mal baum eln lassen und in unserem neuen
an Christian Meier! Er hat mit seiner
Welln ess-St udio dem Alltag fü r eine Weile entkomm en !
Firma CONCEPTNET das Layout
unseres CLUB-LIFE-Magazins
kostenlos erstellt.

6 CLUB-LIFE 1/09
GOLFREGELN. ETIKETTE UND PLATZREGELN DISCLAIMER

Die drei oben genannten Überbegriffe Startzeiten werden übrigens nicht Diese CLUB-LIFE erhebt keinen
haben unterschiedliche Bedeutungen, vergeben (außer für Kleingruppen). Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn
haben aber eines gemeinsam: Sie Bei großem Andrang kann also auch wir irgendwen oder irgendwas in
regeln unser Golfspiel im Sinne des mal ein kleiner Stau entstehen. dieser Ausgabe vergessen haben, dann
ehrlichen Bemühens um ein korrektes tut uns das sehr leid und wir holen das
Verhalten von allen. . Dur ch spielen : Wenn mindestens gerne in den folgenden Erscheinungen
eine Bahn vor dem eigenen Flight frei (geplant 3 mal pro Jahr) nach.
Mit Höflichkeit, Sportsgeist, Toleranz ist muss der langsamere Flight
und Verantwortung trägt jeder zu durchspielen lassen. IMPRESSUM
einem sicheren, flüssigen und sportlich
fairen Spielverlaufbei. • Pitchmarken und Divots: Auch aus
Rücksichtnahme auf die anderen CLUB-LIFE
1. Golfregeln: Es gibt immer wieder Spieler gehört es sich, seine Das Magazin des Golfclubs Straubing
Neuerungen. Ein kleines Regelheft Pitchmarken und Divots (nicht auf Stadt und Land e.V.
mit Illustrationen gibts im Clubbüro dem Abschlag) wieder zu reparieren.
günstig zu kaufen. Es lohnt sich und Herausgeber:
gehört in jede Golftasche. . B u n k er : Wenn man schon im Golfclub Straubing Stadt und
Bunker liegt, möchte jeder gerne Lande.V.
Hier ein paar vielleicht interessante wenigstens eine vernünftige Ball-Lage Bachhof9, 94356 Kirchroth
Updates (2008 - 2011): haben. Deshalb unsere Bitte: Glätten
Sie den Bunker wieder und stecken Tel: 0942817169, Fax: 09428/1044
• Ball identifIZieren: Sie dürfen Ihren Sie den Rechen in die Halterung www.golfclub-straubing.de
Ball jetzt auch im Hindernis zurück. straubing@golf.de
identifizieren (Lage des Balles kenn-
zeichnen). Daher fallen aber beim • Reindrängeln: Mit Rücksicht auf Redaktion:
Spielen eines falschen Balles jetzt nachfolgende Flights sollte man sich Michael A. Birk, Thomas Hofmann
immer 2 Strafschläge an. auf Bahn 3 oder 10 bitte nicht
dazwischen drängeln. Gestaltung und Satz:
• Puttlinie: Wer unabsichtlich oder CONCEPTNET GmbH
um seinen Mitspielern nicht auf deren • Fore: Bitte rufen Sie lieber einmal Christian Meier
Puttlinie zu treten auf oder quer über zu oft, um andere Golfer in ge- Tel: 0941/2082080
seiner eigenen Puttlinie steht, bleibt fährlichen Situationen zu warnen. www.conceptnet.de
straffrei.
3. Platzregeln: Diese Festlegungen Druck:
• Ball trifft Spieler: Trifft der Ball helfen oft mehr, als sie Probleme die druckbörse, Tobias Bertsch
eines Spielers dessen Ausrüstung oder machen.
den Spieler selbst bekommt er dafür
nur 1 Strafschlag (früher: 2). So können Sie z.B. einen Free-Drop
bei "unbeweglichen Hemnissen" (z.B.
2. Etikette: Die Schlagworte dazu Bahn 10: Pumpenhaus; Bahn 18:
sind Rücksicht auf andere Spieler, Transformatorhaus; Wege; Bänke;
Spieltempo, das Vorrecht auf dem Bewässerungssystem; Entfernungs-
Platz, die Schonung des Platzes oder markierungen; angepflockte Bäume;
auch die Kleiderordnung ("Musc1e- aber übrigens NICHT der große Stein
Shirts" sind keine passende auf Bahn 4) zu Ihrem Vorteil nutzen,
Golfbekleidung). wenn Sie in Stand oder Schwung
behindert werden. Sie finden unsere
Hier einige uns sehr wichtig Platzregeln in dem Aushang im
erscheinende Informationen für Sie: Clubfoyer.

• Abschlag: Bei großem Andrang gilt All diese Ge- und Verbote sollen uns
die Regelung: 4-er vor 3-er vor 2-er das Golfspiel nicht vermiesen, es sind
Flights, d.h. beim Abschlag an Tee 1 vielmehr wichtige Regeln, die wir im
hat der 4-er Flight "Vorfahrt". Bitte Sinne des Fairplay bitte alle beachten
sammeln Sie sich am Wochenende zu sollen.
3-er oder 4-er Flights. Dann können
mehr Leute gleichmäßig schnell
spielen und man lernt viele nette
Golfer kennen.

CLUB-LIFE 1/09 7
NEUER LADIES-CAPTAIN

Nach 9-jähriger Verantwortung als


Ladies-Captain übergab Renate
Homma ihr Amt an Biggi Junge.

Alle Ladies und Präsident Michael


Birk bedankten sich ganz herzlich
beim Ladies-Frühstück bei Renate
Homma und wünschten gleichzeitig
Biggi Junge viel Spaß und Erfolg in
der neuen Position.

GREENKEEPING

Unser sehr gepflegter Platz wird ca. 25 Arbeitsstunden zu Buche.


liebevoll und intensiv von einem Wöchentlich verbrauchen die Arbeits-
ganzen Team "behandelt". Unser geräte und Maschinen insgesamt ca.
Head-GreenkeeperAndreas Bauer und 1.000 Liter Diesel.
seine sieben Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen kümmern sich jede Pro Jahr werden zur Pflege und zur
Woche ca. 300 Arbeitsstunden lang Verbesserung des Platzes ca. 6 Tonnen
um unseren schönen Golfplatz. Düngerund ca. 180TonnenQuarzsand
für Aerifizieren und Topdressing
Die Grüns erhalten besondere Pflege verarbeitet.
und werden 6-7 mal pro Woche
gemäht. Die Fairways, das Semirough Bitte haben Sie auch Verständnis,
und die Abschläge werden immerhin wenn Sie mal in Ihrem Spiel durch
auch noch jeden 2. Tag bearbeitet. einen Green-Keeper gestört werden
Und selbst so "Kleinigkeiten" wie das sollten. Denken Sie einfach daran: Er
Harken der Bunker und das Versetzen oder sie macht einen wichtigen Job.
der Löcher schlagen wöchentlich mit

LAUSSER GRUPPE ANLAGENBAU


Popp & Lausser GmbH Freiberg, Thermo-Kov s.r,o. Kdyne,
Lausser Anlagenbau GmbH Ostfildern,
Karl Laußer GmbH Wien, PILA-Therm GmbH Lohhof;

und demnächst auch


Lausser Anlagenbau in Frankfurt

Karl Lausser GmbH


Hauptstraße 20
Pilgramsberg
94372 Rattiszell
Tel.: 09964 650-0
Fax: 09964 650-144
lausser@lausser.de
www.lausser.de

8 CLUB-LIFE 1/09
MICHAELA. BIRK NEUER CLUBPRÄSIDENT

Der neue Vorstand des Golf-ClubStraubing Stadt und Land in Kirchroth (v.l.): Hannes Wolf, Werner Riedei, Max Wimmer,
Michael A. Birk (Präsident), Thomas Hofmann und Winfri ed Schmidt.

Michael A. Birk neuer Clubpräsident


Jahresversammlung im Golf-Club Straubing Stadt und land - Positive Bilanz
Voll gefü llt war das neu gest altete angesetzten Vorgaben. Hiendlmeier glieder - Hannes Wolf, Max Wim-
Golfstü berl bei der Jahresversamm- vergaß jedoch nicht zu betonen, dass mer, Winfried Schmidt und Werner
lung des Golf-Clubs Strau bing dies alles nur in einer gut harmonie- Riedel - wurden in ihren Ämtern
St adt und Land in Kirchr oth . Wie ren den Teamarbeit zu verwirklichen bestätigt.
un ter den Mitgliedern bekannt, war war. Bei seiner Antrittsrede ging der
es die letzte Amtsperi ode des Präsi- So war es nach der Entlastung des neue Präsident gleich in die Vollen
denten Franz Hiendl meier. Ge- Vorstands eine logische Folge , dass und stellte die umfangreichen Ziele
wohnt professionell und in Top- Franz Hiendlmeier mit einem tosen - vor. Einen ganz besonderen Schwer-
Form gesta lte te der scheidende Pr ä- den und lang anhaltenden Applaus punkt will er auf die weitere Verbes-
sident die Versammlung. verabschiedet wurde. Der scheiden- serung der Qualität des Golfplatzes
de Präsident zieht sich nicht ganz legen. Auch der sportliche Erfolg
Im Rückblick auf seine Ära wur- ins Privatleben zurück, sondern der verschiedenen Turniermann-
den seit 2005 positive Zah len ge- bleibt dem Club in der neu geschaf- schaften des Clubs liegt ihm am
schrieben. Der Mitgliederzuwachs fenen Position des Clubkoordinators Herzen. Die allergrößte Aufgabe
betrug über 30 Prozent. Geschaffen erhalten. sieht Birk jedoch in der Gewinnung
wurden unter anderem ein komplett Ein Beweis für die Stimmigkeit im neuer Mitglieder. Der besonders für
neues Clubhaus, Sanitärräume, die Vorstand und unter den Mitgliedern seine Geselligkeit und das sehr
auch höchsten Ansprüchen genügen, war die anstehende Neuwahl. Mi- freundschaftliche Miteinander be-
neue Brücken ä la St. Andrews, chael A. Birk, der bisher bereits als kannte Golf-Club Straubing Stadt
zahlreiche Pla tzverschönerungen Schatzmeister im Vorstand tätig und Land in Kirchroth will mög-
und Optimierungen. Die Jahresbi- war, wurde zum Präsidenten ge- liehst vielen neuen Golferinnen und
lanz 2008 fiel sehr positiv aus und wählt. Neu ins Team wurde Thomas Golfern den Einstieg in diesen wun-
war ein weiterer Beweis für die kon- Hofmann als Schatzmeister ge- derschönen Sport zu günstigen Kon-
sequente Umsetzung der selbst hoch wählt. Die restlichen Vorstandsmit- ditionen schmackhaft machen.

Quelle: Straubinger Tagblatt, 26. März 2009

CLUB-LIFE 1/09 9
SANITÄRGEBÄUDE

Nach der kompletten Umgestaltung Unser Architekt Hermann Obermeyer


unseres Club-Hauses war es echt hat aus den eingeschränkten
notwendig, auch unser Sanitärgebäude Möglichkeiten (bestehendes Gebäude
auf den neuesten Standard zu bringen. mit Verlängerung nach hinten und
vorne) eine Top-Lösung geplant.
Von den Toiletten angefangen über Damit wurde das Raumvolumen
die räumliche Enge bis zu den verdoppelt, was vor allem den
Einrichtungsgegenständen war es ein Toiletten und Duschen zu Gute
nicht mehr sehr befriedigender kommt. Im Sinne der Sicherheit
Zustand. werden abschließbare Kleinboxen
installiert, damit Wertsachen nicht im
Nach Abklärung mit dem Bauherren Auto oder Golfbag verwahrt werden
und Eigentümer (Fa. Wolf) und der müssen.
daraus resultierenden Pacht-
vertragsänderung (der Club ist ja .nur' Insgesamt wird in der äußerlichen
der Pächter des Gebäudes) ab Betrachtung das Sanitärgebäude mit
01.05.2009 konnte die Maßnahme dem Clubhaus harmonisiert und
gestartet werden. entspricht dann außen und innen
höchsten Qualitätsansprüchen.

GESUNDIlEITSTIPPS FÜR GOLFER: AUFWÄRMEN

Ein gutes Aufwärmprogramm ist für Die Aufwärmzeit kann man bei Dies gilt besonders für Golfer welche
den Sportler allgemein und für den höheren Außentemperaturen an einer Gelenkerkrankung wie z. B.
Golfer im Einzelnen besonders verkürzen, jedoch sollte man ein zu Arthrose leiden.
wichtig. Hierdurch kann die physische, kurzes und zu intensives Aufwärmen
koordinative und die psychische vermeiden, um einer Überforderung Körper und Geist finden beim
Leistung verbessert werden. Beim des Bewegungsapparates aber auch Aufwärmen Zeit, Abstand von
Golf stellt der Golfschwung ein sehr des Herz-Kreislaufsystems vorzu- vorausgegangenen Belastungen wie
komplexes Zusammenspiel vieler beugen. Büro oder langen Autofahrten zu
Abläufe des Bewegungsapparates dar. gewinnen. Golf sollte der Ent-
Beim Aufwärmen sollte man Je höher der Trainingszustand, desto spannung und dem Abschalten vom
folgendes beachten: länger dauert die Aufwärmphase bis Alltagsstress dienen und nicht eine
ein belastungsrelevantes Trainings- Fortsetzung alltäglicher Stress-
Die körperliche Leistungsbereitschaft Niveau erreicht ist. Mit zunehmendem belastungen sein. Auch dafür stellt
schwankt je nach Tageszeitpunkt. Alter muss das Aufwärmen langsamer das Aufwärmen einen guten Einstieg
Deshalb sollte das Aufwärmen am und behutsamer erfolgen, um ein dar.
frühen Morgen, sowie am frühen Einpegeln auf das individuelle
Nachmittag länger dauern als mittags Leistungsniveau zu ermöglichen. Dr. Wolf-Dieter Hierl
oder abends.

krembs & g ie h r l
Andreas Krembs
STEUERKANZLEI Ste uer berater · Dipl. -Kfm .
Alois Giehrl
Steuerberater
Hans -Herben Krembs
Steuer berater · Dipl.-Finw. (FH)
Storchenweg 4 . 9431 5 Straubing . Tel. 0942 1/63350 . Fax 0942 1/670 5 . kanzlei @krembs-gieh rl.de

10 CLUB-LIFE 1/09
SPONSOREN

Ein herzliches Dankeschön geht an


folgende Sponsoren:

Jürgen Müller:
Er kümmert sich immer um die
Bepflanzung und um neue Fahnen für
den "Seniorenhügel" auf der Bahn 1.

Herwig Feddersen:
Es war schon lange geplant, undjetzt
ist es so weit: Die steinerne Brücke
an der 18 wird nachts angestrahlt. Ein
schöner Anblick vom Clubhaus.

Straubinger Tagblatt, Dr. Balle: Es


ist schon Tradition, dass Herr Dr. Balle
die Clubfahne vor dem Clubhaus
sponsert. Dafür sagen wir herzlichen
Dank!

Notar Rudolf Hötzl:


Ganz herzlich bedankt sich der
Vorstand bei Herrn Rudi Hötzl für die
Unterstützung bei den Vertrags-
gestaltungen des GolfcIubs.

MITGLIEDERWERBUNG: WERBEPRÄMIEN

Bitte nutzen Sie unser "Mitglieder werben Mitglieder"-Programm. Nur mit neuen Mitgliedern kann den immer
vorhandenen Abgängen durch Umzug o.ä. entgegengesteuert werden. Nur mit einer vernünftigen Mitgliederstruktur
steht der Club auch in Zukunft auf einer breiten finanziellen Basis. Begeistern Sie Ihre Freunde und Bekannte für
diesen wunderbaren Sport und profitieren Sie dabei auch von unseren "Werbeprämien".

Vorteile als Werbender Vorteile für den Geworbenen Kleingedrucktes

• 300,- Euro Werbeprämie für • 1 Gutschein für eine • Dieses Angebot gilt nur für die
jedes neu geworbene Mitglied Trainingsstunde beim Pro. Mitgliedsarten "Ordentliche
unseres Clubs. Mitgliedschaft" (auch Lebens-
• 5 Gutscheine für die Benutzung partner) und "Aktion 100 plus".
• Sie holen ganz gezielt Ihre eines Elektro-Cars auf der Runde.
Freunde und Bekannte in den • Die Werbeprämie i.H.v. 300,- €
Club. . 20 Token für den Ballautomat kann nur auf künftige Jahres-
auf der Driving-Range. beiträge angerechnet werden.
• Steigerung der Attraktivität und
Geselligkeit unseres Clubs. • I Gutschein für ein Tagesgericht • Alle gewährten Vergünstigung-
mit Getränk im Golfstüberl. en sind nicht auf andere Personen
• Sicherung der wirtschaftlichen übertragbar. Eine Barauszahlung
Stabilität unseres Clubs für die ist ausgeschlossen.
Zukunft.
• Diese Aktion beginnt sofort und
endet am 30. November 2009.

CLUB-LIFE 1/09 11
Luftaufnahme Golfareal