Sie sind auf Seite 1von 4

Pre·Fab

by Weckenmann
Das Magazin von Weckenmann für die Betonfertigteilindustrie

Liebe Leserin,
lieber Leser,

als führender Anbieter von


Anlagen, Maschinen und
Schalungen für die Betonfer-
tigteilindustrie mit über 50
Jahren Erfahrung arbeiten wir
stets an Lösungen aus einer
Hand. Dazu gehört die Weiter­
entwicklung erfolgreicher
Systeme für Umlaufanlagen
sowie Batterieschalungen,
Fertigungsbahnen und Kipp-
tische. Verstärkt widmen wir
uns außerdem dem konstruk-
tiven Schalungsbau und Scha-
lungssystemen für stabförmi-
ge Teile wie Stützen, Träger
und Unterzüge. Der Vertrieb
aller Lösungen erfolgt dabei
seit Januar direkt durch
Weckenmann, da die Vertriebs­
kooperation mit Vollert An­

Moderne Umlaufanlage
lagenbau die Angebotsbreite
nicht mehr abdecken konnte.
Selbstverständlich ändert
sich dadurch aber nichts am
gewohnten Serviceumfang
für Sie.
sichert Marktvorsprung
Vier Jahre ist es her, dass sich George gehärtet, be­vor die darauf produzierten Ele­-
Orologopoulos, Inhaber des Betonfertigteil­ mente per Lkw auf die Baustelle gelangen,
unternehmens Armos aus Griechenland, für die wobei die Maxi­malgröße der Betonteile 3,5 x
Umstellung von einer stationären Produktion 10,2 m beträgt. Das bietet dem Unternehmen
Wir freuen uns auf die auf eine moderne Umlaufanlage entschied. Bis die Möglichkeit, sowohl den Wohnungsbau
kommenden Projekte dahin produzierte das Unternehmen aus Larisa, als auch den Industriebau zu beliefern. Neben
mit Ihnen und hoffen, die der Hauptstadt der Region Thessalien, 320 km Decken und Wänden zählen unter anderem
Lektüre unseres neu nordwestlich von Athen, großflächige Beton­ Raumzellenprodukte für Schulen, Stahlbeton-
gestalteten Newsletters fertigteile in stationären Schalungen und auf rohre und zahlreiche Sonderprodukte zum
bietet Ihnen dafür Kipptischen. Doch der Markt in Griechenland Produktionsprogramm von Armos. Laut
interessante Anregungen! verlangt immer hochwertigere Produkte. „Die George Orologopoulos hilft ihm die mo­d­­erne
Qualität der auf unserer neuen Umlaufanlage Anlage heute, sich am Markt durchzusetzen.
Ihr
gefertigten Betonfertigteile steht in keinem „Die Flexibilität, strukturierte Organisation und
Hermann Weckenmann
Verhältnis zu früher. Damit wären wir heute Zuverlässigkeit der Weckenmann-Anlage sind
nicht mehr wettbewerbsfähig“, erklärt George unschlagbar und ich würde die Investition auch
Orologopoulos. Gerade in der aktuell schwie­ heute genauso wieder machen. Wir gewinnen
Erweiterter Einsatz Seite 2 rigen Situation erlaubt ihm seine moderne Aufträge, wo die Konkurrenz quali­tativ nicht
Umlaufpaletten für Treppen- und Fertigung, sich mit hoher Qualität und kosten- mehr mithalten kann.“ > Fortsetzung Seite 2
Rammpfahlschalungen günstigen Produkten am Markt durchzusetzen.

EuroPa erobert Moskau Seite 3 Bei Armos werden Doppel- und Massivwände
Plattenbauweise ohne sichtbare sowie Elementdecken auf einer über einen
Fassadenfugen Visualisierungsrechner gesteuerten Paletten-
umlaufanlage mit einer Kapazität von 700 m2
Rüstiger Betonverteiler,
pro Schicht hergestellt. Die Anlage von
35 Jahre, sucht … Seite 3
Anlagenmodernisierung mit geringen
Weckenmann besticht dabei durch ihre klar
Investitionskosten strukturierten Abläufe und Arbeitsplätze und
durch eine gute Übersichtlichkeit. Die frisch ­
Service weltweit Seite 4 be­tonierten Schalungspaletten werden von
Das Team von Weckenmann einem Regalbediengerät vollautomatisch
ist immer vor Ort in einem Härtekammerregal gelagert und aus­-
Fortsetzung Seite 1
Als Highlight erhielt Armos den Auftrag zur
Produktion architektonischer Betonfertigteile
für das neue Akropolismuseum in Athen.

Hochwertige Betonfertigteile
für Griechenland
Alexandros Mouchakis von ABCon, Ver­triebs­
partner von Weckenmann Anlagentechnik,
bestätigt ebenfalls trotz Wirtschaftskrise
die steigende Nachfrage nach hochwerti­gen
Betonfertigteilen in Griechenland:

Erweiterter Einsatz
von Umlaufpaletten
George Orogolopoulos ist nach vier Jahren von seiner
neuen Umlaufanlage restlos überzeugt.

„Zwar hat der öffentliche Bausektor nach den

für Treppen- und


Olym­pischen Spielen 2004 erwartungsgemäß
etwas nachgelassen, aber es laufen noch
immer große Infrastrukturprojekte und dabei

Rammpfahlschalungen
setzt man verstärkt auf Betonfertigteile.“ Da­
rüber hinaus erwartet er eine führende
Rolle Griechenlands bei der Entwicklung der
Betonfertigteilindustrie in den angrenzen­-
den Balkan-Ländern. Zahlreiche griechische
Bauunternehmen sind hier bereits aktiv. Durch die Verwendung der Paletten als Scha-
lungsträgereinheit lassen sich auch andere
Betonfertigteile wie beispielsweise großflächige Palettenumlaufanlagen eignen
Wand- oder Deckenelemente in kostengüns-
tiger Umlaufweise fertigen. Der russische
sich nicht nur zur Fertigung
Betonfertigteilhersteller OAO Gatchinskiy DSK großflächiger Betonfertigteile
ist spezialisiert auf die Vorfertigung mehrge-
schossiger Wohngebäude. Infolgedessen ist
– als Schalungsträger können
der Bedarf an standardisierten Treppen und die Umlaufpaletten beispiels-
Absatzpodesten entsprechend groß. In seinem
Werk in Gatchina verfügt das Unternehmen
weise auch zur Produktion von
über drei Umlaufanlagen, die es zur Herstel- Treppen- und Rammpfählen
lung der Treppenelemente nutzt. Die Schalung eing­e setzt werden. Der Vorteil:
wird dazu einfach auf die Palette gelegt und
mag­netisch fixiert. Die dafür notwendigen ­weniger Kosten und eine effek-
schaltbaren Magnetsysteme, ebenso wie die tive Auslastung der Anlage.
Die hohe Flexibilität der Anlage erlaubt die Produktion dazu passenden Abschalprofile, werden von
kostengünstiger Betonteile für den Wohnungsbau, den Weckenmann Anlagentechnik komplett selbst
Industriebau, oder für den Bau öffentlicher Schulen.
entwickelt und hergestellt.
„Entscheidend dafür ist“, so Mouchakis, „dass Flexibler Einsatz erhöht Anlageneffektivität
die Banken wieder einfacher und günstiger Spannsteife Rammpfahlschalung Die Vorteile des Verfahrens liegen auf der
Kredite vergeben.“ ABCon ist seit 2006 offi­zi­- Auch Rammpfähle lassen sich so auf Umlauf- Hand: Durch die Verwendung der Umlaufpalet-
eller Vertreter von Weckenmann in Griechen- anlagen fertigen: Ein Weckenmann-Kunde ten als Schalungsträger kann die gesamte Pro-
land und Zypern und bietet seinen Kunden im aus Österreich produziert überwiegend Produk- duktionstechnik einer bestehende Umlaufanlage
Bereich Betonfertigteile Anlagen, Maschinen te für den Gewerbebau, darunter auch vorge- für die Herstellung weiterer Produkte ohne
und Ersatzteile sowie Dienst­leistungen rund spannte Fundamentpfähle. Das Unternehmen zusätzlichen Platzbedarf genutzt werden. Damit
um Produktionssoftware, Qualitätskontrollsys- nutzt dafür eine Rammpfahlschalung, die so kann das Produktprogramm ausgeweitet und
teme und Instandhaltung. konzipiert ist, dass sie die Spannkräfte direkt die Anlage besser ausgelastet werden,
aufnehmen kann, und die mit nur wenigen wodurch sich die Investition noch
Schraubverbindungen im Randbereich auf der schneller amortisiert.
Umlaufpalette befestigt wird. Auf diese Weise
können acht 30 x 30 cm oder fünf 40 x 40 cm
große Pfähle mit einer Länge von bis zu 14 m
auf einer Palette im Umlauf gefertigt werden.

Rammpfahlschalung
Ob magnetisch oder durch Schraubver-
bindungen – mit nur wenigen Handgriffen
lassen sich Umlaufpaletten zu Scha-
lungsträgern umfunktionieren. So können
Sogar im Akropolismuseum von Athen kommen die hoch- Pfähle und Treppen im selben Umlauf wie
wertigen Sichtbetonelemente von Armos zum Einsatz. großflächige Betonteile gefertigt werden.
Pre·Fab
by Weckenmann
EuroPa Mit der Hausserie EuroPa

erobert Moskau bietet der russische Beton-


fertigteilhersteller ZhBl-6,
ein Unternehmen der Bau-
Die Betonelemente erhalten bereits im Werk mit verbesserter Wärmedämmung und viel­fäl­- und Baustoffgruppe LSR,
einen Vollwärmeschutz mit Putzoberfläche. Da­- tiger Baukörpergestaltung steigern den Lebens-
­bei können zahlreiche Dekorelemente aufge- standard der Bewohner und sichern den ein System zum Bau mehr-
bracht und individuelle Farben berücksichtigt Baufirmen ein neues, rationelles Bauprodukt“, geschossiger Wohnhäuser
werden. Die Anlagen zur Herstellung der Innen- freut sich Viktor Egorov, erster Vizepräsident
und Außenwände wurden von Weckenmann des Komitees der staatlichen Moskauer Bauins- in Plattenbauweise ohne
Mitte letzten Jahres in Betrieb genommen. pektion. Seinen Namen verdankt EuroPa dem sichtbare Fassadenfugen.
modernen europäischen Stil und der Tatsache,
Produziert werden die Elemente auf einer dass das System auf einer deutschen Anlage
Um­laufanlage zur waagrechten Herstellung produziert wird. Ursprünglich entwickelt wurde
von Betonfertigteilen, deren Leistung mit einer EuroPa vom LSR-Schwesterunternehmen
Batterieschalung vergleichbar ist. Die hohe DSK-Blok aus Sankt Petersburg. 2008 setzte
Flexibilität der Anlage ermöglicht die Fertigung Weckenmann hier ebenfalls mit einer modernen
einer breiten Palette von Betonfertigteilen. Decken- und Wandfertigung mit neun Batterie­
ZhBl-6 stellt unter anderem Decken- und Sand­- schalungen, einem automatisierten Umlauf und
­wichelemente, Fassaden mit Dekorations­ einer neu entwickelten Verdichtungstechno­-
elementen sowie Rammpfähle her. Insgesamt logie neue Maßstäbe. In Moskau ist EuroPa
werden pro Jahr Betonteile für 200.000 m2 zunächst für Häuser mit 17 Stockwerken zerti­fi­-
Wohnfläche produziert. „Die neuen Elemente ziert – bis zu 25 Stockwerke sind künftig geplant.

Rüstiger Betonverteiler,
35 Jahre, sucht …
… moderne Fertigung für eine gemeinsame und das Abhebegerät für die Deckenelemente minimalem Kostenaufwand auf den neusten
Zukunft! Vor diese Aufgabe wurden die Inge­ auch nach 35 Jahren immer noch zuverlässig Stand zu bringen“, so Dietmar Kiene. Schiller
nieure von Weckenmann gestellt, als sie vom arbeiten, wurden sie im Rahmen der Moder­ produziert bereits seit Anfang der 70er-Jahre
deutschen Betonwerk Albert Schiller aus nisierung lediglich aufgefrischt und maßlich an Betonfertigteile und ist seitdem Kunde von
Weinstadt nahe Stuttgart den Auftrag erhielten, die aktualisierte Hallenplanung angepasst. Weckenmann. Zu den Produkten zählen neben
eine Weckenmann-Anlage zur Herstellung Nur die Fertigungsbahnen und das Schalungs- Fertigteildecken für den Wohn- und Industrie-
von Deckenelementen aus dem Jahr 1975 zu system wurden komplett ausgetauscht. Eine bau auch Kellerwände und Betontreppen.
modernisieren und zu erweitern. Von Anfang neu hinzugekommene Reinigungs-, Plott- und
an dabei: der Betonverteiler und das Abhebe- Ölmaschine (RPÖ) gestaltet die Produktion
gerät. Sofern möglich, sollten beide Maschinen rationeller und steigert gleichzeitig die Qualität
wieder in die neue Fertigung integriert werden. der Produkte. Das computergesteuerte Gerät
„Wir sind natürlich stolz auf die lange Haltbar- erlaubt das plangenaue Aufplotten der Platten­
keit unserer Maschinen und für unsere Ex­ abmessungen und der Lage der Einbauteile.
perten war das kein Problem“, erklärt Dietmar An­stelle eines Krans sorgt außerdem eine neue
Kiene, Vertriebsmanager von Weckenmann. Querverschiebebühne für das Umsetzen der
„Um die Investitionskosten möglichst gering zu Maschinen auf die einzelnen Fertigungsbahnen.
halten, berücksichtigen wir bei Anlagenmoder-
nisierungen und Werksüberholungen stets „Unter Berücksichtigung der bestehenden
bestehende Maschinen und binden sie in das Maschinen ist es uns mit dieser Lösung gelun-
neue Layout mit ein.“ Da der Betonverteiler gen, eine vorhandene Produktionsanlage mit
Pre·Fab
by Weckenmann
Messetermine:

> 1
 9. – 25.04.2010
München, Deutschland
bauma

> 0
 7. – 10.05.2010
Athen, Griechenland
Constructions

> 0
 1. – 05.06.2010
Serviceleiter Wolfgang Kiene
Moskau, Russland

Eingespielt:
CTT Moskau

> 2
 2. – 25.11.2010
das Service- und Montageteam Dubai, VAE
von Weckenmann Big 5
„Die 100-prozentige Verfügbarkeit unserer Anlagen ist sehr wichtig.
Deshalb achten wir bereits bei der Konstruktion darauf, nur Kompo-
nenten zuverlässiger Hersteller zu verwenden, die über ein weltweites Präziser
Servicenetz verfügen“, erklärt Wolfgang Kiene. Als Leiter der Abtei- Schweißroboter
lung Kundenservice koordiniert er ein erfahrenes Team, auch wenn er
Weckenmann Anlagentechnik setzt bei der
und seine drei Kollegen Rainer Grünwald, Volkmar Lischka und Andreas
Fertigung auf Erfahrung und Technik: Eine
Quack sich selten sehen – die meiste Zeit sind die drei Richtmeister hochmoderne Schweißroboteranlage ermöglicht
auf Montage in aller Welt unterwegs. es seit 2006, Blechkonstruktionen und Schalun-
gen noch präziser und schneller zu produzieren.
Hand in Hand arbeiten sie dort mit den Kunden 24-h-Service – weltweit Die engen Maßtoleranzen erlauben später die
und leiten die Mitarbeiter beim Aufbau und Generell sind die Anlagen sehr wartungsarm, aber Produktion hochwertiger Sichtbetonelemente.
der Inbetriebnahme neuer Anlagen an. So sind natürlich kommt es hin und wieder aufgrund der
diese später für die Pflege im laufenden Be- rauen Bedingungen in Betonwer­ken zu Stö­rungen.
trieb bereits optimal geschult. Die Richtmeister Dann heißt es rasch handeln: Im ersten Schritt
sind vom Anfang bis zur Inbetriebnahme vor erfolgt eine schnelle Analyse und Beratung über
Ort – egal ob dafür wenige Tage oder mehrere die kostenlose Service-Hotline von Weckenmann.
Monate nötig sind. Während Andreas Quack Manchmal genügt bereits ein kleiner Tipp der
Kunden in Übersee, Asien und im Mittleren Experten. Viele Dinge lassen sich inzwischen auch
Osten betreut, bewegen sich Rainer Grünwald per Fernwartung via Modem regeln. Bei neueren
und Volkmar Lischka in ganz West- und Ost- Anlagen ist dies Standard, aber auch bei älteren
europa. Alle im Team sind bereits über zehn Anlagen ist eine Nachrüstung möglich.

Von links nach rechts:


Die Richtmeister
Volkmar Lischka,
Andreas Quack und
Rainer Grünwald

Jahre dabei und sprechen mehrere Sprachen, Bei Bedarf entsendet das Serviceteam seine
sodass die Kommunikation mit den Kunden Richtmeister, sodass schnellstmöglich ein Experte
kein Problem ist. Zusätzlich werden sie durch beim Kunden ist. Werden Ersatzteile benötigt,
die regionalen Vertretungen von Weckenmann erreichen diese in der Regel ebenfalls über Nacht
unterstützt. Bei großen Inbetriebnahmen haben ihr Ziel. „In manchen Ländern ist eine Express-
sie sogar eigene Montagecontainer im Gepäck – Lieferung allerdings aufgrund komplizierter Zollver-
mit kompletter Werkstatt und allen notwendigen fahren nicht möglich“, so Serviceleiter Kiene, „dann
Hebezeugen. „Bei jeder Inbetriebnahme können richten wir vorsorg­lich einen Ersatzteil-Pool beim
wir uns so auf die individuellen Gegebenheiten Kunden ein.“ Durch den Einsatz hochwertiger Pro­- Herausgeber:
auf der Baustelle einrichten“, sagt Wolfgang dukte ist die Verfügbarkeit der Teile auch nach Weckenmann Anlagentechnik GmbH + Co. KG
Kiene. „Wir legen großen Wert darauf, unseren Jahren gesichert „Unsere Maxime lautet aber Birkenstraße 1, 72358 Dormettingen
Kunden einen optimalen Baustellenservice zu trotzdem: gute Anlagen mit langer Lebensdauer, www.weckenmann.com
liefern. Dazu ist unser Team entsprechend ge- die auch nach vielen Jahren noch einwandfrei
schult und bringt die notwen­digen langjährigen arbeiten“, lacht Wolfgang Kiene. Denn der beste Redaktion:
Erfahrungen mit.“ Service ist der, den man nicht braucht. Sympra GmbH (GPRA), www.sympra.com