Sie sind auf Seite 1von 2

uPA und Brustkrebs

Stand / Letzte Aktualisierung durch Elisabeth Rieping 27.12.2007

Stichworte: grüner Tee, Progesteron

uPA Brustkrebs
Diskussion uPA als Ein niedriger Spiegel von Urokinase-type Plasminogen Aktivator (uPA) und seinem Co-
Prognosemarker Molekül PAI-I spricht für eine günstige Prognose, wenn sie im Tumormaterial von Frauen
mit frühem Brustkrebs gefunden werden (Harbeck N 2004).

Umgekehrt haben Frauen mit hohem Urokinase-type plasminogen activator (uPA) und
PAI-I allen Anlass zur Vorsicht, sogar wenn keine Lymphknoten befallen waren und
sollten vielleicht versuchen, sofort der Entwicklung weiterer Tumormarker wie CA 15-3 im
Blut entgegenzusteuern.

Denn die uPA Bildung wird auch durch Progestine, also die künstlichen Progesterone,
stimuliert (Carnevale RP 2007). Deshalb könnte die Senkung der Tumor spezifischen
Proteine durch Vermeidung progesteronreicher Nahrung, hier die beste Behandlung sein,
geeignet, einen ungünstigen Krebs mit hohem uPA in einen günstigen mit niedrigem uPA Ernährungsplan für
umzuwandeln. Krebsbetroffene besonders
mit Tumormarkererhöhung
Was weiß man sonst noch über diese Tumormarker?

Wenn der uPA / PAI-I Proteinkomplex bei Patienten mit metastasierendem Brustkrebs
hoch ist, wirkt eine Antihormonbehandlung kaum, auch nicht wenn der Tumor Östrogen-
und Progesteronrezeptor positiv ist (Manders P 2004).

Insbesondere wäre es wichtig, herauszufinden, ob man ihre Produktion außer durch


progesteronarme Nahrung noch anders beeinflussen kann.

Dazu untersuchten Sidiqui IA 2007 die Wirkung von EpiGalloCatechin-3-Gallate (EGCG) Diskussion uPA als

uPA und Brustkrebs von Elisabeth Rieping 1


aus grünem Tee auf Prostatakrebszellen, die mit Brustkrebszellen viel Ähnlichkeit haben,
und fanden, dass das EGCG aus grünem Tee die Produktion von uPA behindert.
Prognosemarker
Besonders wenn weiß, dass im eigenen Tumor der uPA/PAI-I Komplex in großer Menge
vorhanden war, hat man mit grünem Tee eine einfache Möglichkeit, gegenzusteuern.

Grüner Tee
Ernährungsplan für
Diskussion uPA als Außerdem wirkt Grüner Tee auch gegen das oft in den Krebszellen übermäßig aktive c-
Krebsbetroffene besonders
Prognosemarker myc Protein.
mit Tumormarkererhöhung
Baustelle
Suzuki K 2007

Text im Archiv der Library of Congress: http://web.archive.org/web/*/http://www.erieping.de/upa__brustkrebs.htm

uPA und Brustkrebs von Elisabeth Rieping 2