Sie sind auf Seite 1von 4

Departement Wirtschaft

Departement Wirtschaft ANMELDEDOSSIER ZUM MASTER OF ADVANCED STUDIES FH (MAS) EXECUTIVE MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION

ANMELDEDOSSIER ZUM

MASTER OF ADVANCED STUDIES FH (MAS) EXECUTIVE MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION FH (EMBA) EXECUTIVE MBA FH nach AKAD-Methode MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION FH (MBA)

- flexibles Modell -

Elektronische Anmeldung möglich unter

www.kalaidos-fh.ch

MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION FH (MBA) - flexibles Modell - Elektronische Anmeldung möglich unter www.kalaidos-fh.ch

Angaben zur Person

Name

Vorname

Strasse

PLZ/Ort

Geburtsdatum

Bürgerort/Nationalität

Telefon (privat)

Telefon (geschäftlich)

Mobile (privat)

Mobile (geschäftlich)

E-Mail (privat)

E-Mail (geschäftlich)

Angaben zum Arbeitgeber

Firma

Branche

Strasse

PLZ/Ort

Anzahl Mitarbeitende

Zuständige Person für Weiterbildung

Ihre Funktion/Aufgabe in der Firma

Swissmem-Mitglied

Rechnungsstellung an

Privatadresse

Arbeitgeber

Beilagen

Die nachfolgend aufgeführten Unterlagen sind Bestandteil Ihrer Anmeldung. Wir bitten Sie, die nachfolgenden Beilagen gesamthaft einzusenden:

Fotokopien der relevanten Abschlüsse und Diplome

Referenz- und Motivationsschreiben

Zwischenzeugnis oder Funktionsbeschreibung des jetzigen Arbeitgebers

Aktueller Lebenslauf

Passfoto für die Legitimationskarte

Angaben für das Statistische Bundesamt (verpflichtend)

Als anerkannte Hochschule sind wir verpflichtet, die folgenden Daten an das Statistische Bundesamt weiterzuleiten. Jede Person erhält bei der Ersteinschreibung an einer Hochschule eine Matrikelnummer. Wenn Sie bereits früher an einer Hochschule eingeschrieben waren, teilen Sie uns bitte die Ihnen von dieser Hochschule verliehene Matrikelnummer mit.

a) Ihre Matrikelnummer:

b) Ihre

c) Art des Studienberechtigungsausweises (WAS)

Berufsmatura lehrbegleitend / nach Lehrabschluss

Gymnasiale Matura

HFP Höhere Fachprüfung (Diplom)

Berufsprüfung (eidg. FA)

HF Höhere Fachschule / TS

 HFP Höhere Fachprüfung (Diplom)  Berufsprüfung (eidg. FA)  HF Höhere Fachschule / TS 

Departement Wirtschaft

Studienbeginn

Departement Wirtschaft Studienbeginn  April  Oktober Empfohlen von: Jahr: Studienrichtung  31‘600 CHF (4

April

Oktober

Empfohlen von:

Jahr:

Studienrichtung

31‘600 CHF (4 Semester)

EMBA

24500 CHF (4 Semester)

EMBA AKAD

29‘600 CHF (4 Semester)

MBA

29‘600 CHF (4 Semester)

MAS

Fachrichtung:

 

15800 CHF (2 Semester)

Upgrade

CAS-Bausteine SP = Schwerpunkt

Course of Excellence

SP

 

Course of Competence

SP

CAS FH in Financial Controlling

CAS FH in Wirtschaftsrecht I

CAS FH in Managerial Controlling

 

CAS FH in Wirtschaftsrecht II

CAS FH in Digital Business

CAS FH in Wirtschaftsrecht III

CAS FH in Project Management

 

CAS FH in Finanzmanagement I

CAS FH in Business Innovation

CAS FH in Finanzmanagement II

CAS FH in Laufbahncoaching

 

CAS FH in Taxation

CAS FH in Change Management

CAS FH in Marketing Management

CAS FH in Supply Chain & Logistics Management

 

CAS FH in Brand- & Communication Management

CAS FH in Personalentwicklung

CAS FH in Wirtschaftspsychologie I (Basic)

CAS FH in Strategisches Management

 

CAS FH in Wirtschaftspsychologie II (Advanced)

CAS FH in Lean Management

CAS FH in Personalmanagement

CAS FH in Coaching Practitioner (ECA)

 

CAS FH in Angewandter Psychologie (Fernstudium)

CAS FH in Unternehmensnachfolge

CAS FH in Medienpsychologie

CAS FH in Executive Management

 

CAS FH in Arbeits- & Organisationspsychologie

CAS FH in International Management

CAS FH in Management & Leadership

CAS FH in Neuropsychologie

 

CAS FH in Management Science

CAS FH in Leadership Advanced

CAS FH in Grafik & Kommunikationsdesign

CAS FH in Service Excellence

 

CAS FH in Angewandter Psychologie

CAS FH in Organisationsberatung &-entwicklung

CAS FH in Unternehmenspsychologie

CAS FH in IT-Governance

 

CAS FH in General Management I

CAS FH in IT-Riskmanagement & Compliance

CAS FH in General Management II

Mittwoch

Samstag

Fr./Sa

Anmeldeschluss: 31. August für Studienstart Oktober / 28. Februar für Studienstart April

Die Studiengebühren verstehen sich inkl. Lehrmittel und regulären Prüfungsgebühren, exkl. Übernachtungen und Verpflegung bei Hotelaufenthalten und werden semesterweise in Rechnung gestellt. Die Durchführung eines Studienganges setzt eine genügende Teilnehmerzahl voraus. Die Teilnahme setzt einen positiven Zulassungsentscheid der Zulassungskommission voraus. Personen, die einen BBA- oder einen anderen Masterstudiengang bereits erfolgreich absolviert haben, erhalten für alle nachträglichen Studiengänge 10% Rabatt. (Preisstand 2014)

Departement Wirtschaft

Vertragsbestimmungen

Departement Wirtschaft Vertragsbestimmungen Anmeldung /Aufnahmebedingungen Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldedossier

Anmeldung /Aufnahmebedingungen Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldedossier und versteht sich für die angemeldete Studiendauer. Die Anmeldungen werden in de r Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Die Studienleitung entscheidet aufgrund der Erfüllung der Zulassungsbedingungen definitiv über die Aufnahme in den Studiengang.

Bestätigung der Anmeldung Die Anmeldung wird erst durch die schriftliche Bestätigung durch die Kalaidos Fachhochschule rechtsverbindlich.

Programmänderungen und Absagen Die Kalaidos Fachhochschule behält sich das Recht vor, Änderungen eines Moduls oder eines Kurses vorzunehmen, Termine zu vers chieben oder andere als die angekündigten Dozenten einzusetzen. Die Kalaidos Fachhochschule behält sich das Recht vor, Module oder Kurse wegen Unterbeteiligung oder anderer Umstände, die eine Durchführung aus Sicht der Kalaidos Fachhochschule unzumutbar machen, abzusagen. Eine entsprechende schriftliche Mitteilung an die angemeldeten Teilnehmenden erfolgt so schnell wie möglich, in der Regel bis 14 Tage vor Ausbildungs- oder Kursbeginn. Die Kalaidos Fachhochschule behält sich vor, aus wesentlichen Gründen Änderungen an den Programmen unter Wahrung der berechtigten Interessen der angemeldeten Te ilnehmenden vorzunehmen. Wird ein vollständiger Studiengang definitiv abgesagt, werden die bereits bezahlten Gebühren an die Teilnehmenden zurückerstattet. Jeglicher Ersatz von weiteren Kosten ist ausgeschlossen, soweit die Kalaidos Fachhochschule solche Kosten nicht grobfahrlässig verursacht hat.

Finanzielle Bestimmungen Die Semestergebühr ist jeweils vor Semesterbeginn fällig und zahlbar. Bei verspäteter Zahlung wird ab Fälligkeit ein Verzugszins von 10% p.a. in Rechnung gestellt. Bei Abwesenheit vom Unterricht infolge Militärdienst, Krankheit, Ferien oder beruflicher Belastung besteht kein Anspruch auf Reduktion des Studiengeldes. In den Gebühren inbegriffen sind reguläre Lehrmittel gemäss Lehrplan, Dokumentation der Dozierenden sowie die Betreuung vor Ort und alle regulären Prüfungen. Nicht inbegriffen sind die Kosten für Verpflegung, Reise und Unterkunft etc.

Preisgarantie Die Semestergebühr bleibt während der planmässigen Dauer des Studiums unverändert. Prüfungsgebühren richten sich nach der aktuell geltenden Gebührenordnung. Nach einer Abmeldung treten bei späterer Wiederaufnahme die dann geltenden Gebührensätze in Kraft.

Vorzeitiger Austritt bzw. Rücktritt vor Studienbeginn Die finanziellen Folgen bei Annullierung der Anmeldung sind: Bis 30 Tage vor Studienbeginn sind 10% der Semestergebühr zu bezahlen. Nach diesem Zeitpunkt (ab 29 Tage vor Studienbeginn) ist die ganze Semestergebühr für das Semester zu bezahlen.

Unterbruch des Studiums Ein vorzeitiger Rücktritt aus dem Studiengang ist auf Ende jedes Semesters möglich. Die Kündigung hat zwei Monate vor Beginn des nächsten Semesters mit eingeschriebenem Brief zu erfolgen. Bei Nichteinhaltung dieser Frist oder Austritt während des Semesters wird das gesamte Semester-Studiengeld fällig. Bei Abmeldung vom MAS werden rückwirkend pro absolvierten CAS die Differenz zwischen CAS-Kosten in Einzelbuchung und CAS-Kosten in MAS-Buchung verrechnet.

Austritt während des Studiums Ein vorzeitiger Rücktritt aus dem Studiengang ist auf Ende jedes Semesters möglich. Die Kündigung hat zwei Monate vor Beginn des nächsten Semesters mit eingeschriebenem Brief zu erfolgen. Bei Nichteinhaltung dieser Frist oder Austritt während des Semesters wird die gesamte Semestergebühr fällig.

Austritt infolge nicht erfüllter Promotionsbedingungen Sind die Promotionsbedingungen gemäss gültigem Prüfungsreglement nicht erfüllt, erfolgt eine Auflösung des Vertrages ohne Kostenfolge.

Ausschlussmöglichkeit seitens der Kalaidos Fachhochschule Die Kalaidos Fachhochschule behält sich das Recht vor, eine/einen Studierende/n aufgrund disziplinarischen Fehlverhaltens oder bei ungenügender Leistungsbereitschaft von der Ausbildung auszuschliessen. In diesem Fall gelten die gleichen Bestimmungen wie bei einem vorze itigen Austritt bzw. Rücktritt.

Versicherung Der Abschluss einer Unfall- oder Haftpflichtversicherung ist Sache der Studierenden.

Schlussbestimmungen Die Kalaidos Fachhochschule behält sich vor, Änderungen im Studienprogramm und in der Organisation im Sinne von Verbesserunge n vorzunehmen.

Datenschutz Der/die Vertragsnehmer/in anerkennt ausdrücklich, dass seine/ihre Studierendeninformationen (Name, Adresse etc.) für interne Zwecke gespeichert un d u.a. für Marketingzwecke verwendet werden dürfen.

Gerichtsstand/Anwendbares Recht Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag sind die Gerichte in Zürich zuständig. Es gilt schweizerisches Recht.

Ich melde mich hiermit rechtsgültig an und erkläre mich mit den Vertragsbestimmungen einverstanden.

Ort/Datum

Unterschrift

rechtsgültig an und erkläre mich mit den Vertragsbestimmungen einverstanden. Ort/Datum Unterschrift Seite 4 von 4