Sie sind auf Seite 1von 16

19406 HVK Funkdimmer 23.07.

2001 15:13 Uhr Seite 1

ACHTUNG

Der Funk-Schalter mit Dimmer-


funktion ist für Halogenleuchten
nicht geeignet.

separater Hinweiszettel auf rotem Papier


19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 2

FUNK-FERNSCHALTUNGS-SET
BEDIENUNGSANLEITUNG UND GARANTIE

MER
DIM

S
/AU MER
EIN DIM

EN
RN
LE

0
S
/AU
EIN MER
DIM
I 2
EN
RN
LE
4
1 S
EN /AU
EIN
DIMM
3
AUS
L EN
HEL
RN
LE

EIN
19406MO0102HB

2 2 2 9 0 H A M B U R G

1
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 3

Liebe Kundin, lieber Kunde!


Dieser Artikel besteht aus einer Fernbedienung und
drei Schalt-Empfängern, wovon einer mit einer Dimmerfunktion
für Lampen ausgestattet ist. Damit können Sie Geräte bequem per
Funk ein- und ausschalten oder die Helligkeit Ihrer Tisch- oder
Stehleuchte stufenlos regulieren.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit diesem Artikel.

Diese Anleitung enthält wichtige Hinweise zum Gebrauch. Lesen Ihr Team
! Sie sie im Interesse der eigenen Sicherheit sorgfältig durch und
verwenden Sie den Artikel nur wie in dieser Anleitung beschrie-
ben. Bewahren Sie die Anleitung zum späteren Nachlesen auf.

2 3
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 5

AUF EINEN BLICK Fernbedienung AUF EINEN BLICK Funk-Schalter

I 0 Kontrollleuchte

Kanaltasten 1 bis 4
Anschlussdose mit Kinderschutz
1 2
zum Wählen der Funk-Schalter
für Stecker
3 4

Dimmertasten
HELL DIMMEN

EIN-/AUS-Schalttasten
EIN AUS

Kontrollleuchte
S
/AU
EIN
Taste zum Einstellen auf die
EN
RN
LE Fernbedienung LERNEN
Manueller EIN-/AUS-Schalter
Batteriefach auf der Rückseite (beim Funk-Schalter mit Dim-
Programmier-Taste im Batteriefach merfunktion auch DIMMEN)

4 5
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 7

SICHERHEITSHINWEISE

Funk-Schalter mit Dimmerfunktion Keine Geräte anschließen, deren unbeaufsichtigtes Einschalten


Brände oder andere Schäden verursachen könnte (z.B. Bügeleisen).
Der Funk-Schalter mit Dimmerfunktion ist ausschließlich für 230V-
Leuchten geeignet. Halogenleuchten dürfen nicht angeschlossen wer-
den! Halogenleuchten oder andere Geräte würden Schaden nehmen Zur elektrischen Sicherheit der Funk-Schalter
oder Beschädigungen verursachen, wenn Sie sie dimmen würden.
Funk-Schalter und Fernbedienung dürfen keiner Feuchtigkeit ausge-
Die Leistung der angeschlossenen Leuchte darf 150 Watt nicht setzt werden, da es sonst zu einem elektrischen Schlag kommen
übersteigen bzw. 20 Watt nicht unterschreiten, da der Dimmer sonst kann. Verwenden Sie den Artikel nur in trockenen Innenräumen. Der
nicht korrekt funktioniert (siehe technische Daten). Artikel ist für Feuchträume wie z.B. im Badezimmer oder für die
Die angeschlossene Leuchte muss vor dem Anschließen an den Verwendung im Freien nicht geeignet.
Funk-Schalter ausgeschaltet sein. Ziehen Sie immer den Stecker des angeschlossenen Gerätes aus
der Steckdose des Funk-Schalters, bevor Sie Teile daran austau-
schen - z.B. vor einem Glühlampenwechsel.
Funk-Schalter ohne Dimmerfunktion
Stecken Sie die Schalter nur in fest installierten Steckdosen mit
Die maximale Schaltleistung von 3500 VA darf keinesfalls über- Schutzkontakten. Nicht in Steckdosenleisten oder Verlängerungs-
schritten werden. kabeln verwenden.

6 7
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 9

INBETRIEBNAHME
Kinder erkennen nicht die Gefahren, die bei unsachgemäßem
Umgang mit Elektroartikeln entstehen können. Eine Batterie kann Fernbedienung vorbereiten
bei Verschlucken lebensgefährlich sein. Setzen Sie Schalter und
Fernbedienung für Kinder unzugänglich ein. 1. Öffnen Sie das Batteriefach der Fernbedienung, indem Sie den
Deckel nach unten abschieben. Schließen Sie die beiliegende
Wurde eine Batterie verschluckt, sollte sofort medizinische Hilfe in
Batterie an der Steckerleiste an und legen diese ein.
Anspruch genommen werden.
2. Drücken Sie die Taste im Batteriefach etwa 2 Sekunden, um die
Auf keinen Fall mehrere Funk-Schalter aufeinander stecken. Keine
Fernbedienung auf die Programmierung vorzubereiten und
Nadeln oder sonstige metallische Gegenstände in die Anschlussdo-
eventuelle Speicherungen zu löschen.
se stecken. Den Artikel nicht zweckentfremden, sondern nur wie in
dieser Anleitung beschrieben verwenden. 3. Schließen Sie das Batteriefach.
Nehmen Sie Schalter oder Fernbedienung nicht auseinander. Durch 4. Prüfen Sie, ob die Fernbedienung funktioniert: Drücken Sie die
unsachgemäße Reparaturen können erhebliche Gefahren entste- EIN-Taste. Die Kontrollleuchte blinkt bei Tastendruck.
hen. Lassen Sie Reparaturen nur von Fachkräften durchführen.
Wenden Sie sich bei Bedarf an das Service-Center.
Bei Weitergabe des Artikels auch die Anleitung mitgeben.

8 9
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 11

Funk-Schalter einsetzen Halten Sie die gewünschte Kanal-Taste 1, 2, 3 oder 4 etwa 3


Sekunden gedrückt.
1. Stecken Sie einen Funk-Schalter in
eine fest installierte Steckdose mit 5. Halten Sie die EIN-Taste der Fernbedienung gedrückt und
Schutzkontakten. drücken Sie gleichzeitig die LERNEN-Taste des Funk-Schalters.
2. Stecken Sie dann den Geräte- oder 6. Jetzt sind Fernbedienung und Funk-Schalter aufeinander einge-
Lampenstecker in die Steckdose des stellt.
Funk-Schalters.
Der Funk-Schalter mit Dimmerfunk-
tion darf nur für Lampen verwendet
Weitere Funk-Schalter einsetzen
werden!
3. Schalten Sie das Gerät Die Funk-Schalter müssen mindestens einen halben Meter voneinan-
oder die Lampe ein. der entfernt eingesetzt werden, um Störungen zu vermeiden.
4. Halten Sie die Fernbedienung mit der Kontrolleuchte voran in Für den Einsatz weiterer Funk-Schalter folgen Sie den Punkten 1. bis
einem Abstand von ca. 50 cm auf den Funk-Schalter gerichtet. 6. im vorhergehenden Absatz »Funk-Schalter einsetzen«.

10 11
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 13

FUNK-SCHALTER (FERN)BEDIENEN
Es ist möglich, mehrere Funk-Schalter (mit und ohne Dimmerfunkti- Durch Drücken der Kanaltaste
on) auf eine Kanal-Taste einzustellen und auch gleichzeitig fernzu- wählen Sie den entsprechenden
bedienen. Voraussetzung dafür ist nur, dass der Mindestabstand von Funk-Schalter und können ihn
einem halben Meter eingehalten wird und sich die Funk-Schalter dann fernbedienen.
innerhalb der Fernbedienungsreichweite befinden. Halten Sie die Fernbedienung in
Richtung Funk-Schalter und
Weitere Funk-Schalter erhalten Sie im Service-Center. Die Anschrift
LERNEN
EIN/AUS

drücken Sie die gewünschte Taste


finden Sie im Kapitel »Garantie«. einen kurzen Moment, bis das
Gerät oder die Lampe ein- bzw.
1 Funk-Schalter ohne Dimmerfunktion für e 13,95 1
3
BR

ausschaltet.
1 Funk-Schalter mit Dimmerfunktion für e 14,95
inkl. Verpackung und Porto, zzgl. Nachnahmegebühr.
Einer der Funk-Schalter ist zusätzlich mit einer Dimmer-Funktion
ausgestattet. Halten Sie die Taste DIMMEN gedrückt, wird die
Glühlampe langsam dunkler; halten Sie die Taste HELL gedrückt,
wird sie heller.

12 13
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 15

STÖRUNGEN
Die Funk-Schalter lassen sich auch direkt mit deren EIN/AUS-Taste Die Reichweite der Fernbedienung reicht nicht aus
bedienen.
Die Reichweite der Fernbedienung kann durch Störquellen beein-
Beim Funk-Schalter mit Dimmerfunktion halten Sie die Taste
trächtigt und ggf. verkürzt werden. Störquellen können z.B. metalli-
gedrückt, um die Leuchte zu dimmen bzw. im Wechsel heller einzu-
sche Bauelemente, elektrische oder elektromagnetische Artikel wie
stellen. Ein kurzes Drücken der Taste schaltet die Leuchte ein bzw.
Leuchtstofflampen, drahtlose Telefone oder Kopfhörer, Fernseher,
aus.
Computer oder nicht entstörte Haushaltsgeräte sein.
Falls nötig entfernen Sie die Störquelle oder setzen Sie die Funk-
Kontrollleuchten Schalter von der Störquelle entfernt ein.

Die Kontrollleuchte der Funk-Schalter ohne Dimmerfunktion


leuchten, wenn diese eingeschaltet sind, also das angeschlossene
Gerät Strom bekommt.
Die Kontrollleuchte des Funk-Schalters mit Dimmerfunktion leuch-
tet, wenn dieser ausgeschaltet ist.

14 15
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 17

Der Funk-Schalter reagiert nicht auf die Fernbedienung Der Funk-Schalter mit Dimmer ist defekt
Prüfen Sie Im Stecker des Funkdimmers ist eine Sicherung, die
- ob die Kontrollleuchte der Fernbedienung leuchtet im Falle einer Überlastung (mehr als 150 Watt) aus-
(evtl. Batterie leer), löst. Tauschen Sie diese aus, indem Sie die
Abdeckung mit einem Schraubenzieher anheben
- ob die Kontrollleuchte am Funk-Schalter reagiert und die defekte Sicherung gegen eine neue des
(evtl. Störquellen vorhanden, ggf. Funk-Schalter auf Fernbedie- Typs F.1 6 H 250Volt 1,6 A träge austauschen.
nung abstimmen, wie im Kapitel »Inbetriebnahme«, »Funk-
Schalter einsetzen« beschrieben),
- ob der Verbraucher eingeschaltet ist (evtl. defekte Glühlampe),
- ob er nach dem Drücken einer anderen Kanal-Taste funktioniert. Der Verbraucher schaltet sich ungewollt ein oder aus
- ob der Funk-Schalter länger als 10 Minuten ohne Stromzufuhr Stellen Sie den Funk-Schalter auf einen anderen Kanal ein (im Kapi-
war (dann hat er die Speicherung verloren und muss neu auf die tel »Inbetriebnahme«, »Funk-Schalter einsetzen« beschrieben).
Fernbedienung abgestimmt werden. Im Kapitel »Inbetriebnah- Möglicherweise befindet sich ein ähnliches System in der Nähe.
me«, »Funk-Schalter einsetzen« beschrieben).

16 17
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 19

BATTERIE-WECHSEL TECHNISCHE DATEN


Nehmen Sie eine verbrauchte Batterie immer sofort aus der Fern- Typ: TCM 98209
bedienung heraus, um eventuelle Schäden durch Auslaufen zu ver- Spannung: 230 V˜ 50 Hz
meiden. Die Speicherung bleibt bei einem Batterie-Wechsel einige
Minuten erhalten. Schaltleistung
Funk-Schalter ohne Dimmer: max. 16A/3680 Watt
Die beiliegende Batterie darf nicht geladen oder mit anderen Mit- Funk-Schalter mit Dimmer: 230 V Glühlampe 20 - 150 Watt
teln reaktiviert, nicht auseinandergenommen, in Feuer geworfen
oder kurzgeschlossen werden. Sicherung Dimmer-Schalter: F.1 6 H 250Volt 1,6 A träge
Batterien müssen sachgerecht entsorgt werden. Zu diesem Zweck Betriebsfrequenz: 433,92 Mhz
stellt der batterievertreibende Handel entsprechende Gefäße bereit. Reichweite: max. 25 Meter bei optimalen
Bedingungen
Ebenso nehmen dafür eingerichtete öffentliche Sammelstellen Bat-
Betriebstemperatur: 0°C bis 35°C
c
terien zurück.
Lagertemperatur: - 40°C bis 70°C

Dieser Artikel wurde für den Betrieb in Deutschland und Österreich


konzipiert. Im Zuge von Produktverbesserungen behalten wir uns
technische und optische Änderungen am Artikel vor.

18 19
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 21

GARANTIE
Wir übernehmen 24 Monate Garantie ab Kaufdatum. Reparatur-Service:
Dieses Funk-Fernschaltungs-Set wurde nach den neuesten Fabrika- Schäden, die auf unsachgemäßer Behandlung beruhen, fallen nicht
tionsmethoden hergestellt und einer genauen Qualitätskontrolle unter die Garantie.
unterzogen. Wir garantieren für die einwandfreie Beschaffenheit
des Artikels und übernehmen die volle rechtliche Gewährleistung. Sie können derartige selbstverursachte sowie nach Ablauf der
Garantiezeit aufgetretene Schäden aber gegen individuelle Berech-
nung, zzgl. Nachnahmegebühr ebenfalls vom TCM Service-Center
Garantie-Service: beheben lassen. Verwenden Sie in diesem Fall bitte den »Reparatur-
Service-Scheck« aus diesem Heft.
Stellen sich während der Garantiezeit Mängel heraus, füllen Sie
i TCM Service-Center repa-
Der Artikel wird in diesem
bitte den »Garantie-Service-Scheck« aus und schicken Sie ihn
SERVICE-CENTER
zusammen mit dem sorgfältig verpackten Artikel an das
Teknihall Elektronik GmbH riert. Nur wenn Sie ihn
TCM Service-Center. Den »Garantie-Service-Scheck« finden Sie in
direkt an dieses Service-
diesem Heft. Jahnstraße 8-10 B Center senden, kann eine
zügige Bearbeitung und
D-64859 Eppertshausen
Rücksendung erfolgen.

20 21
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 23

Bei Rückfragen geben Sie bitte die Artikel-Nummer an: 9 8 2 0 9 .

( Wünschen Sie weitere Produktinformationen oder


haben Sie Fragen zur Service-Abwicklung, rufen Sie
unsere TCM Kundenbetreuung an.

Deutschland: 01805 - 38 33 38
24 Pf/Min (Tarif: Stand Juni 2001)

Montag –Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr


Fax: 01805 - 38 33 39
Österreich: (0043) / (0)7114 - 200 127
Zum Ortstarif

22
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 24

--------------------------------------------------------------------------
Schneiden Sie die Anschrift aus und kleben Sie

Vergessen Sie bitte nicht den Absender.


diese auf Ihre Sendung.

SERVICE-CENTER MER
DIM

Teknihall Elektronik GmbH /AU


S
EIN

EN
RN
MER
DIM

LE

0
S
/AU
EIN MER
DIM

Jahnstraße 8-10 B
I 2
EN
RN
LE
4
1 S
EN /AU
EIN
DIMM
3
AUS
L EN
HEL
RN
LE

EIN

D-64859 Eppertshausen
✂---

23 24
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 26

✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
REPARATUR-SERVICE-SCHECK REPARATUR-SERVICE-SCHECK
FÜR FUNK-FERNSCHALTUNGS-SET FÜR FUNK-FERNSCHALTUNGS-SET
Nach Ablauf der Garantie und bei selbstverursachten Schäden.
Bitte diesen Scheck in Blockschrift ausfüllen und mit dem Artikel einsenden.
Nach Ablauf der Garantie und bei selbstverursachten Schäden
reparieren wir Ihren Artikel gegen individuelle Berechnung, Artikel-Nummer 98209
zzgl. Nachnahmegebühr.
Kaufdatum
R

Fehlerangabe
ME
DIM

S R
/AU ME
EIN DIM

EN
RN
LE

0
S
/AU R
EIN ME
DIM
I 2

Name
EN
RN
LE
4
1 S
/AU
MEN
DIM
EIN
3
AUS
LL
EN
HE
RN
LE

EIN

Straße Nr.

Bitte diesen Scheck in Blockschrift ausfüllen und mit dem PLZ, Ort
Artikel einsenden.
Datum,Unterschrift

25 26
19406 HVK Funkdimmer 23.07.2001 15:13 Uhr Seite 28

✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 24 MONATE GARANTIE-SERVICE SCHECK 24 MONATE GARANTIE-SERVICE SCHECK
FÜR FUNK-FERNSCHALTUNGS-SET FÜR FUNK-FERNSCHALTUNGS-SET
Bitte beide Seiten dieses Schecks in Blockschrift ausfüllen und mit dem Artikel einsenden. Bitte beide Seiten dieses Schecks in Blockschrift ausfüllen und mit dem Artikel einsenden.

Name
Artikel-Nummer 98209
Straße, Nr.
Fehlerangabe
PLZ, Ort

Datum, Unterschrift

Liegt kein
Garantiefall vor:
❏ Schicken Sie den Artikel bitte unrepariert gegen
entstandene Portokosten per Nachnahme zurück. DIM
MER

(bitte ankreuzen) Kaufdatum


EIN/
AUS MER
DIM


NEN

Reparieren Sie den Artikel zu den »Reparatur-


LER

0 AUS
EIN/ MER
DIM
I 2
NEN
LER
4
1
EN
AUS
DIMM
EIN/
3

Service -Bedingungen«.
AUS
L NEN
HEL LER

EIN

27 28