Mehr als virtuelles Rauschen?

Kampagnen im Internet.

Campact.de

Mehr als 220.000 politisch engagierte Bürger/innen Kampagnen zu sehr unterschiedlichen Themen Erfolge u.a. Beim Genmais-Verbot und der Veröffentlichung von Politiker-Nebeneinkünften Enge Kooperation mit NGOs und Fachorganisationen Verbindung von Online-Appellen mit Protestaktionen im realen Raum.

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

1

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Die Beobachtung am Anfang
Die Lewinsky-Affäre und der Start von MoveOn

Kommmunikation wird

schnell kostenfrei massenhaft
Günter Metzges Vortrag re:campaign 2

Berlin, 16. April 2010

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Das Versprechen

Wir können massenhafte öffentliche Meinungsäußerungen in wenigen Tagen generieren und in noch offenen Politikprozesse einspeisen Wir können eine Gegenmacht zu wirtschaftlichen Lobbygruppen organisieren. Wir werden unabhängiger von etablierten Massenmedien.

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

3

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Aber hält das Versprechen,

wenn auch Politiker/innen wissen, dass Kommunikation schnell, kostenlos und massenhaft funktioniert? wenn heute jede klitzekleine Kampagne auch eine OnlineAktion beinhaltet? wenn effiziente Mailfilter ihre Arbeit tun? wenn es zum Teil unbeabsichtigte, negative Reaktionen gibt (nur 5.000 Unterschriften? Das Thema scheint niemanden zu interessieren!)

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

4

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Vorschlag 1: Konzentration auf den Wahlkreis.

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

5

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Vorschlag 2: direkte Konfrontation

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

6

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Vorschlag 3: Verletzbarkeit identifizieren

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

7

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Vorschlag 4: mit Aktionsbildern politische Inhalte auf den Punkt bringen.

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

8

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Vorschlag 5: Mobilisierungs- und Selbstorganisationspotentiale nutzen.

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

9

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Vorschlag 6: klug kooperieren

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

10

Mehr als virtuelles Rauschen?
Kampagnen im Internet.

Vorschlag 7: Online-Aktivitäten in der realen Welt sichtbar machen.

Berlin, 16. April 2010

Günter Metzges Vortrag re:campaign

11

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful

Master Your Semester with Scribd & The New York Times

Special offer for students: Only $4.99/month.

Master Your Semester with a Special Offer from Scribd & The New York Times

Cancel anytime.