Sie sind auf Seite 1von 3

Hinweise zur Einschreibung und Registrierung in der Doktorandendatenbank der RUB

Einschreibung als DoktorandIn an der RUB

Allgemein Hinweise zur Einschreibung Seit dem Wintersemester 2011/12 müssen Sie als Doktorandin/Doktorand laut
Allgemein Hinweise zur Einschreibung
Seit dem Wintersemester 2011/12 müssen Sie als Doktorandin/Doktorand laut
Hochschulgesetz NRW an der RUB eingeschrieben sein und die Einschreibeordnung der
RUB regelt, welche Daten erfasst werden dürfen. Um diese Daten vollständig zu erfassen,
müssen Sie das Formular der Online---Immatrikulation und zusätzlich das
R e g is tr ie r un g sf o rm u l ar de r D o kt or a nd en d a t en b an k au s fü l le n . Ers t m it d e r O n li n e---
Immatrikulation, der persönlichen Einschreibung im Studierendensekretariat und der
Registrierung in der Doktorandendatenbank ist Ihre Einschreibung vollständig
abgeschlossen. Bei Ihrer Einschreibung im Studierendensekretariat erhalten Sie einen
Doktorandenausweis, der dem Studierendenausweis gleichgestellt ist.
Vorbereitend möchten wir Sie auf die beiden folgenden Unterlagen hinweisen, die für
Ihre Immatrikulation als Doktorandin/Doktorand wichtig sind:
• Sie benötigen eine Betreuungsvereinbarung, die Sie gemeinsam mit einem
Wissenschaftler der RUB unterschrieben haben (oder eine Kopie der
Betreuungsvereinbarung falls Sie diese mit dem Antrag zur Annahme als
Doktorandin/Doktorand in der Fakultät eingereicht haben)
• Sie benötigen von Ihrer Fakultät eine schriftliche Bestätigung, dass Sie als
Doktorandin/Doktorand angenommen sind (Annahmebestätigung entsprechend
der Promotionsordnung)
Je n a ch A rt d e r E in --- od e r Um s ch r e ibu n g b en öt i gen S ie we ite re Do ku m en t e, ü b e r d ie wi r
S ie --- g em e i n s am m it d en wic h ti gs t en or gan is a to ri sc h en Sch r itten --- im F ol ge nd e n
informieren.

Für DoktorandInnen der Fakultät für Medizin

Je nachdem ob Sie während oder nach Ihrem Studium promovieren und/oder noch eingeschrieben sind, gilt für Sie eine der drei nachfolgenden Möglichkeiten:

I. Sie promovieren während Ihres Medizinstudiums an der RUB:

Ihre zusätzliche Einschreibung als Doktorandin/Doktorand erfolgt in drei Schritten:

1. die Rückmeldung,

2. Einschreibung in den Zweitstudiengang „z“ im Studierendensekretariat und

3. die Registrierung in der Doktorandendatenbank.

Zu 1) Wenn Sie sich zusätzlich zum Studium an der Fakultät für Medizin zur Promotion einschreiben möchten müssen Sie vorher für das laufende Semester zurückgemeldet sein.

Zu 2) Nach Ihrer Rückmeldung gehen Sie persönlich mit den vollständigen Unterlagen (Betreuungsvereinbarung, Annahme durch die Fakultät, Studierendenausweis) zum Studierendensekretariat und lassen sich in den Zweitstudiengang „Z“ mit Abschluss Promotion einschreiben.

Sie können sich mit Beginn der Rückmeldefrist jederzeit während der Öffnungszeiten des Studierendensekretariats für das kommende Semester als Doktorand einschreiben. Die Frist für die Einschreibung endet im SoSe jeweils Ende Mai und im WS jeweils Ende November. In Ausnahmefällen können Sie für die Einschreibung einen Termin mit dem Studierendensekretariat außerhalb dieser Fristen vereinbaren.

Zu 3) Nach ihrer Einschreibung im Studierendensekretariat registrieren Sie sich in der Doktorandendatenbank, um Ihre Einschreibung abzuschließen. Sie können sich frühestens einen Tag nach der Einschreibung registrieren, da die Daten über Nacht in die Doktorandendatenbank migriert werden.

II. Sie sind Doktorandin/Doktorand an der Fakultät für Medizin nach Abschluss Ihres Studiums und sind noch an der RUB eingeschrieben:

In diesem Fall müssen Sie sich zur Promotion umschreiben. Ihre Umschreibung erfolgt in drei Schritten:

1. die Rückmeldung,

2. die Umschreibung zur Promotion im Studierendensekretariat und

3. die Registrierung in der Doktorandendatenbank.

Zu 1) Wenn Sie sich zur Promotion umschreiben möchten müssen Sie vorher für das aktuelle Semester zurückgemeldet sein.

Zu 2) Nach Ihrer Rückmeldung gehen Sie persönlich mit den vollständigen Unterlagen (Betreuungsvereinbarung, Annahme durch die Fakultät, Studierendenausweis und Examenszeugnis) zum Studierendensekretariat und lassen sich in den „Promotionsstudiengang Medizin“ umschreiben. Das Studierendensekretariat prüft Ihre Dokumente und händigt Ihnen den Doktorandenausweis (mit Semesterticket) aus.

Sie können sich mit Beginn der Rückmeldefrist jederzeit während der Öffnungszeiten des Studierendensekretariats für das kommende Semester umschreiben. Die Frist für die Umschreibung endet im SoSe jeweils Ende Mai und im WS jeweils Ende November. In Ausnahmefällen können Sie für die Umschreibung einen Termin mit dem Studierendensekretariat außerhalb dieser Fristen vereinbaren.

Zu3 ) Nachdem Sie ihren Doktorandenausweis im Studierendensekretariat erhalten haben registrieren Sie sich in der Doktorandendatenbank, um Ihre Umschreibung abzuschließen. Sie können sich frühestens einen Tag nach der Einschreibung registrieren, da die Daten über Nacht in die Doktorandendatenbank migriert werden.

III. Sie sind Doktorandin/Doktorand an der Fakultät für Medizin nach Abschluss Ihres Studiums und sind nicht an der RUB eingeschrieben:

Ihre Ersteinschreibung (Erstimmatrikulation, Neuimmatrikulation) besteht aus drei Schritten:

1. der Online ---Immatri k ulation ,

3.

der Registrierung in der Datenbank.

Zu 1) Sie müssen sich mindestens drei Arbeitstage vor Ihrer persönlichen Einschreibung über die Online Immatrikulation im Internet einschreiben.

Zu 2) Danach müssen Sie sich persönlich mit vollständigen Unterlagen im Studierendensekretariat der RUB in den „Promotionsstudiengang Medizin“ einschreiben und die entsprechenden Dokumente (bitte die Betreuungsvereinbarung und das Annahmeschreiben nicht vergessen J) im Studierendensekretariat vorlegen. Das Studierendensekretariat prüft Ihre Dokumente und händigt Ihnen den Doktorandenausweis (mit Semesterticket) aus.

Sie können sich jederzeit während der Fristen für zulassungsfreie Studiengänge im Studierendensekretariat einschreiben. In Ausnahmefällen können Sie für die Neuimmatrikulation einen Termin mit dem Studierendensekretariat außerhalb dieser Fristen vereinbaren.

Zu 3) Nachdem Sie ihren Doktorandenausweis im Studierendensekretariat erhalten haben registrieren Sie sich in der Doktorandendatenbank, um Ihre Immatrikulation abzuschließen. Sie können sich frühestens einen Tag nach der Einschreibung registrieren, da die Daten über Nacht in die Doktorandendatenbank migriert werden.

Service RUB Research School für die Registrierung in der Doktorandendatenbank Wir möchten sie bei der
Service RUB Research School für die Registrierung in der Doktorandendatenbank
Wir möchten sie bei der Registrierung in der Doktorandendatenbank bestmöglich
unterstützen. Deshalb können Sie die Möglichkeit zur Registrierung in der
Universitätsbibliothek (UB) nutzen. Hier wurden 5 neue Arbeitsplätze auf der Ebene 1 im
Treppenhaus mit zusätzlichen Chipkartenlesegeräten ausgestattet. Außerdem haben wir
für sie in den Räumen der RUB---RS im Gebäude FNO, Ebene 01, Raum 149 einen
PC eingerichtet, mit dem sie die Registrierung ganz leicht vornehmen können:
Registrierung im FNO

4. Nutzung der Doktorandendatenbank

Sie können nach erfolgreicher Registrierung an allen Angeboten der Research School teilnehmen und sich auf finanzielle Unterstützung für internationale Aktivitäten bei der Research School PLUS bewerben. Sie haben die Möglichkeit über ihren persönlichen Zugang Ihre Aktivitäten und ihre Daten selbst zu verwalten.

Als DoktorandIn in der Fakultät für Medizin sind Sie angehalten, Angebote der Research School wahrzunehmen und mindestens 4 Credit Points zu erwerben. Die Angebote der Research School finden sie auf der Homepage der Research School