Sie sind auf Seite 1von 9

Cappesante al brandy ed erbe su spinaci

Zutaten / Ingredients
Cappesante/Jakobsmuscheln/Scallop
Brandy
Spinaci/Spinat/Spinach
Info
Jakobsmuscheln in Brandy-Kräutersauce auf Spinat.
Preis € 11,50

Carpaccio di fesa marinata con rucola e grana


Zutaten / Ingredients
Fesa marinata/Mar. Rinderoberschale/Marinated Topserloin slices
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Rucola/Rauke/Garden rocket
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Olive/Oliven/Olives
Limone/Zitrone/Lemon
Info
Carpaccio mit Rucola und Parmesankäse.
Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch.
Erfunden wurde es um 1950 in Harry's Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe
Cipriani – der Legende nach für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani
Mocenigo, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte.
Preis € 9,00
Insalata di polpo e patate.
Zutaten / Ingredients
Polpo/Oktopus/Octopus
Patate/Kartoffeln/Potato
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Oktopus Kartoffelsalat. Die Kraken werden 50 cm bis 4 m groß, haben einen
beutelförmigen Körper ohne Stützskelett und acht muskulöse Arme mit doppelten
Saugnapfreihen. Wegen ihres zarten Fleisches, das etwas an Kalb erinnert, gelten sie
als besondere Delikatesse. Zumindest früher war es üblich, die gefangenen Kraken
auf große Steine zu schlagen, um ihr Fleisch mürber zu machen. Zur Vorbereitung
den Kraken umstülpen und ausnehmen, Augen und Schnabel entfernen. Gründlich
waschen und mit einem Holzstock weichklopfen. Kraken müssen wesentlich länger
gegart werden als Kalmare.
Preis € 9,00

Insalata di pomodori con caprino e olio di oliva


Zutaten / Ingredients
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Caprino fresco/Ziegenfrischkäse/Fresh goat cheese
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tomatensalat mit Ziegenfrischkäse und Oliven Öl.
Preis € 8.00
Mousse agli amaretti
Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Uova/Eier/Eggs
Zucchero
Mandorle/Mandeln/Almonds
Mascarpone
Info
Amarettomousse mit Mascarponecreme. Amaretti (Einzahl: Amaretto) sind
kleine italienische Makronen aus Eischnee, Zucker, gemahlenen Mandeln und/oder
Aprikosenkernen. Beim Backen gehen sie stark auf zu einem sehr luftigen, krossen
Gebilde.
Preis € 4,50

Mozzarella di bufala su insalata


Zutaten / Ingredients
Mozzarella di bufala/Büffelmozzarella/Buffalo mozzarella
Insalata/Blattsalat/Salad
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Info
Büffelmozzarella auf Salat. Büffelmilch hat verglichen mit Kuhmilch einen
doppelten Fettgehalt und längere Haltbarkeit. Der Murrah gilt als die Büffelrasse, die
in der Milchwirtschaft am vielversprechendsten ist; Züchter gehen davon aus, in
naher Zukunft mit Wasserbüffeln ebenso viel Milch produzieren zu können wie mit
Milchkühen. Büffelmilch hat je Gramm einen Anteil von 0,65 mg Cholesterin
(Rindermilch: 3,14 mg). Sie ist außerdem reicher an Kalzium, Eisen, Phosphor und
Vitamin A. Echter Mozzarella wird aus Büffelmilch gewonnen - heute wird meistens
aus Rindermilch hergestellter Mozzarella verkauft, der geschmacksärmer und von
anderer Konsistenz ist.
Preis € 8,00
Pasta al forno con ragú di vitello e provola affumicata
Zutaten / Ingredients
Penne/Federnudeln/Penne
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Besciamella/Bechamelsuauce/Sauce Bechamel
Scamorza/Brühkasesorte/Scamorzacheese
Info
Pasta aus dem Ofen (gratiniert) mit Kalbsragoutgeräuchertem
Scamorzakäse.
Preis € 8,50

Ravioli con ripieno di verdure e ricotta al burro e salvia


Zutaten / Ingredients
Ravioli/Gefüllte Teigtaschen/Wrapped filled pasta
Verdure/Gemüse/Vegetables
Burro/Butter/Butter
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Salvia/Salbei/Sage
Info
Ravioli mit Gemüse-Ricotta-Füllung. Ravioli (vom Genueser Dialektwort
rabioli für „Reste“) sind eine gefüllte Nudelspezialität der ligurischen Küche.
Erfunden wurden sie vermutlich im Mittelalter von Dienstboten oder Seeleuten zur
Verwertung von Speiseresten. In Akten zur Seligsprechung des Guglielmo Malavalle
(† 1157) wird von einem Wunder berichtet, durch das mit Spreu gefüllte Ravioli
durch seinen Segen in mit würzigem Quark gefüllte Ravioli ersetzt wurden.
Preis € 8.50
Ris8 con crema di ricotta e rucola con asparagi
Zutaten / Ingredients
Riso/Reis/Rice
Rucola/Rauke/Garden rocket
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Asparagi/Spargel/Asparagus
Info
Risotto mit Ricotta-Rucolacreme und Spargel. Gemüsespargel oder
Gemeiner Spargel (Asparagus officinalis L.) ist eine Art aus der Gattung Spargel
(Asparagus). Umgangssprachlich wird er meist kurz Spargel genannt. Die jungen
Triebe (griechisch asp(h)áragos, „junger Trieb“) werden in Europa je nach Region
von März bis Juni geerntet und sind als Gemüse besonders geschätzt.
Die Heimat des Gemüsespargels sind die warmen und gemäßigten Regionen Süd-
und Mitteleuropas, Algeriens und Vorderasiens, besonders an Flussufern. Er wird in
mehreren Cultivaren als Gemüsepflanze kultiviert.
Preis € 9,00

Semifreddo alla grappa di moscato.


Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Zucchero/Zucker/Sugar
Uova/Eier/Eggs
Grappa/Tresterbrand/Grappa
Info
Halbgefrorenes mit Grappa.
Als Parfait wird auch Halbgefrorenes bezeichnet, das im Gegensatz zu Speiseeis nicht
unter Rühren (z. B. in einer Eismaschine) hergestellt wird, sondern bei dem die
Masse stehend gefriert. Eisparfait besteht grundsätzlich aus Eigelb, Zucker, einem
Geschmacksgeber (z. B. Fruchtmark) und geschlagener Sahne. In der klassischen
Zubereitung wird dazu das Eigelb mit dem Zucker (immer im heißen Wasserbad)
cremig aufgeschlagen; anschließend wird der Geschmacksgeber untergerührt und
die Schlagsahne sowie gegebenenfalls Eischnee untergehoben. Die so zubereitete
Masse wird in eine Metallform gegeben und in dieser gefroren.
Preis € 4,50
Spezzatino di maiale alle erbe con olive con asparagi bianchi
gratinati al burro e parmigiano
Zutaten / Ingredients
Carne di maiale/Schweinefleisch/Pork meat
Asparagi/Spargel/Asparagus
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Erbe/Kraüter/Herbes
Olive/Oliven/Olives
Info
Schweinegoulasch mit Kräutern und Oliven dazu, gratinierter Spargel
mit Butter und Parmesan.
Preis € 14,50

Tagliatelle alle cozze


Zutaten / Ingredients
Tagliatelle/Bandnudeln/Tagliatelle
Cozze/Miesmuscheln/Blue mussel
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Vino bianco/Weißwein/White wine
Info
Pasta mit Miesmuscheln leicht pikant. Einige Miesmuschelarten sind vor den
Austern die wichtigsten essbaren Muscheln. Dazu gehören vor allem die in Atlantik,
Nord- und Ostsee vorkommende Mytilus edulis und die Mytilus galloprovincialis des
Atlantiks und Mittelmeers (siehe Miesmuscheln aus Galicien). Seit dem 13.
Jahrhundert werden sie in Frankreich in Kulturen an Holzpflöcken gezüchtet, in
Galicien sind Miesmuscheln seit der Besiedelung durch die Kelten bekannt. Heute
werden sie auch an der holländischen, deutschen und italienischen Küste kultiviert.
Jährlich kommen etwa 550.000 Tonnen Miesmuscheln in Europa in den Handel.
Preis € 9,50
Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure
Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.

A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.


Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00

Tagliere di formaggi misti


Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
Käse Variation aus Italien mit Hönig

Mixed plate of Italian Cheese with Honey.


Preis € Klein 7,00 / Groß 13,00
Triglie al forno
Zutaten / Ingredients
Triglie/Rotbarbe/Goatfisch
Erbe/Kraüter/Herbes
Olive/Oliven/Olives
Insalata/Blattsalat/Salad
Patate/Kartoffeln/Potato
Info
Rotbarben aus dem Ofen mit Tomaten, Kräutern dazu, Beilagen. Die
Rotbarbe oder Rote Meerbarbe (Mullus barbatus) ist ein barschartiger Meeresfisch
der im nördlichen, östlichen Atlantik vom Senegal, den Kanarischen Inseln bis an die
Küsten der Britischen Inseln, im Mittelmeer sowie, seltener in der Nordsee und im
Skagerrak an der Küste Südnorwegens vorkommt. Neben der Nominatform M. b.
barbatus gibt es noch die Unterart M. b. ponticus Essipov, 1927, die im Schwarzen-
und im Asowschen Meer lebt [1]. Die Fische halten sich in Tiefen von 10 bis 300
Metern auf.
Preis € 15,00

Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 9,00
Zuppa di pesce con crostone
Zutaten / Ingredients
Cozze/Miesmuscheln/Blue mussel
Merluzzo/Kabeljau/Atlantic cod
Calamaretti/Tintenfische/Squid
Zafferano/Safran/Saffran
Info
Fischsuppe mit Safran.
Preis € 10,50