Sie sind auf Seite 1von 217

40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 147,70 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,4
Höhenmeter bergauf 2859 Hm Schwierigkeit bergauf 3,9 Er ist anspruchsvoll, manchmal anstren- feld des Gurgler Ferners, dem drittgrößten
Höhenmeter bergab 2859 Hm Schwierigkeit bergab 2,7 gend und öffnet im Breitwandpanorama Gletscher Tirols. Nach dem Frühstück folgt
spektakuläre Perspektiven. Kurz – Der ein atemberaubender Downhill auf Trails
Maximale Höhe 1968 m auf zwei Tagesetappen ausgelegte Oetz- und Schotterwegen. Tipp: In Umhausen
Asphalt 27,11 km 18,4% KONDITION tal Mountainbike Trail ist die Paradetour (Kilometer 120) lohnt sich ein Abstecher
Kondition gesamt 4,8 im Oetztal! Die Route führt vom Oetztal- zum Stuibenfall, dem höchsten Wasserfall
Radweg asphaltiert 58,68 km 39,7%
bahnhof in Haiming (690 m) bis hinauf zur Tirols. Je nach Zeit und Kondition können
Schotter 55,01 km 37,2% Gesamt-Höhenmeter 5,0 Langtalereckhütte auf 2424 Metern. Man Biker selbstverständlich überall entlang
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 5,0 durchfährt dabei mehrere Klimazonen, der Route ein- und Aussteigen.
Maximale Höhe 3,0 vom trocken-milden Inntal bis zum ewigen
Pfad 5,32 km 3,6%
Eis der Gletscher. Unterwegs findet man
schieben 1,23 km 0,8% zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Der
FAHRTECHNIK erste Tagesabschnitt endet an der Lang-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,2 talereckhütte (Karlsruher Hütte), wo man
übernachten kann. Am nächsten Morgen
Fahrzeit bei 10 km/h 14 Std 46 min Untergrund 2,8 wird man geweckt vom gleißenden Schee-
Fahrzeit bei 12 km/h 12 Std 19 min Steigungen Ø 2,0
Fahrzeit bei 14 km/h 10 Std 33 min Gefälle Ø 1,0
Fahrzeit bei 16 km/h 9 Std 14 min
Fahrzeit bei 18 km/h 8 Std 12 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 7 Std 23 min Panorama 4,5
Fahrzeit bei 22 km/h 6 Std 43 min Fahrspaß 4,0
Oetztal Moun-
ANFAHRT UND STARTORT tainbike Trail
Teilabschnitt
Anfahrt: Startort: bei Schönwies
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Haiming Tourismus Information
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr 2. Ausfahrt
Oetztal Bahnhof Haiming bis Tourismus Informati-
on Haiming

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 147,70 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,4 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12
Höhenmeter bergauf 2859 Hm Schwierigkeit bergauf 3,9 km/h km/h
Höhenmeter bergab 2859 Hm Schwierigkeit bergab 2,7 1 0,00 0,18 664 Start Tourismus links Oetztalstrasse R -0% 09:00 09:00
Information
Maximale Höhe 1968 m
Gemeindeamt
Asphalt 27,11 km 18,4% KONDITION Haiming
Radweg asphaltiert 58,68 km 39,7% Kondition gesamt 4,8 2 0,18 0,40 663 Einmündung Haiming links Alte R -1% 09:00 09:01
Gesamt-Höhenmeter 5,0 Bundesstrasse
Schotter 55,01 km 37,2%
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 5,0 3 0,59 0,23 661 Abzweig gerade Brücke Inn R 0% 09:01 09:03
Maximale Höhe 3,0 Ortsausgang Haiming
Pfad 5,32 km 3,6%
schieben 1,23 km 0,8% 4 0,82 0,34 662 Verzweigung nach gerade Jakobsweg R 2% 09:02 09:04
Innbrücke
FAHRTECHNIK
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,2 5 1,16 0,57 668 Abzweig Oetztal gerade Radweg R 5% 09:03 09:06
Bahnhof folgen
Fahrzeit bei 10 km/h 14 Std 46 min Untergrund 2,8
Fahrzeit bei 12 km/h 12 Std 19 min Steigungen Ø 2,0 6 1,73 1,15 699 Abzweig Haiminger gerade R 1% 09:04 09:10
Alm Oetztal Bahnhof
Fahrzeit bei 14 km/h 10 Std 33 min Gefälle Ø 1,0
7 2,88 0,16 712 Abzweig Haiming gerade Radweg R -3% 09:07 09:17
Fahrzeit bei 16 km/h 9 Std 14 min
folgen
Fahrzeit bei 18 km/h 8 Std 12 min ERLEBNISWERT
Panorama 4,5 8 3,04 0,56 707 Verzweigung Radweg links Oetztal Bahnhof R -4% 09:08 09:18
Fahrzeit bei 20 km/h 7 Std 23 min
Fahrzeit bei 22 km/h 6 Std 43 min Fahrspaß 4,0
9 3,59 0,81 686 Abzweig links Oetztal Bahnhof R 1% 09:09 09:21
Schlierenzau
ANFAHRT UND STARTORT
Anfahrt: Startort: 10 4,40 0,42 690 Einmündung Oetztal links Oetztal Bahnhof A -0% 09:11 09:26
Bahnhof
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Haiming Tourismus Information
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis 11 4,82 0,16 689 Kreuzung Oetztal rechts Oetztal A -1% 09:13 09:28
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr 2. Ausfahrt Bahnhof
Oetztal Bahnhof Haiming bis Tourismus Informati-
12 4,98 0,28 688 Abzweig hinter scharf rechts auf R 1% 09:13 09:29
on Haiming Bahnunterführung Radweg

1 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
13 5,26 0,22 691 Verzweigung gerade zum Bahnhof R 1% 09:14 09:31 26 10,18 0,25 734 Jetzt Schotterweg gerade Sautens S -1% 09:27 10:01
Parkplatz Oetztal
Bahnhof
27 10,43 0,76 733 Einmündung nach links Oetz Sautens- P 0% 09:28 10:02
14 5,48 0,20 693 Abzweig vor Bahnhof rechts Oetztal R 0% 09:14 09:32
Holzbrücke Griesweg

28 11,19 0,42 733 Einmündung hinter gerade Oetz R 1% 09:30 10:07


15 5,68 0,10 694 Kreuzung Oetztal rechts in A 0% 09:15 09:34
Wertstoffhof
Bahnhof Riedernstrasse
29 11,61 0,12 740 Verzweigung Geo- rechts bergauf weiter R 7% 09:31 10:09
16 5,78 0,37 694 Abzweig Oetztal links weiter R 0% 09:15 09:34
Lehrpfad Asphalt
Bahnhof
30 11,73 0,07 748 Abzweig am rechts weiter R 6% 09:31 10:10
17 6,14 0,07 695 Abzweig Oetztal rechts weiter R 1% 09:16 09:36
Parkplatz
Bahnhof
31 11,79 0,04 752 Einmündung nach links weiter bergauf R 7% 09:32 10:10
18 6,21 0,53 695 Abzweig Oetztal links Brunau Sautens S 1% 09:16 09:37
Parkplatz Sautens
Bahnhof
32 11,83 0,38 755 Einmündung Strasse rechts bergauf R 8% 09:32 10:11
19 6,74 0,31 701 Abzweig Wald gerade weiter S -2% 09:18 09:40 Brücke Oetztaler Sautens
Wassertal Kanzel Sautens Ache

20 7,05 0,97 695 Abzweig vor links weiter Sautens P -0% 09:19 09:42 33 12,22 0,29 785 Kreuzung Sautens links Pirchhof R -2% 09:33 10:13
Bahngleis Bushaltestelle

21 8,03 0,49 693 Einmündung hinter gerade Brunau P 2% 09:21 09:48 34 12,50 0,23 782 Abzweig Pirchhof links Beerweg Oetz R -5% 09:34 10:15
Brücke oben B186 Sautens

22 8,52 0,39 704 Abzweig an Oetztaler links bergauf P 2% 09:23 09:51 35 12,73 1,01 770 Abzweig Holzzaun gerade Oetz Beerweg R -0% 09:34 10:16
Ache Steg-Oetz

23 8,91 0,93 713 Einmündung Asphalt rechts Sautens S 1% 09:24 09:53 36 13,74 0,46 762 Abzweig Ritzlerhof gerade Oetz R 2% 09:37 10:22
Piburger See

24 9,84 0,11 726 Einmündung auf gerade Sautens R 2% 09:26 09:59 37 14,20 0,30 769 Einmündung Strasse gerade weiter Oetz R 2% 09:38 10:25
Asphalt Piburg

25 9,95 0,22 727 Verzweigung Brunau rechts Sautens R 3% 09:27 09:59 38 14,50 1,10 774 Abzweig Baum Oetz rechts Habichen R 7% 09:39 10:27

3 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
39 15,60 0,56 858 Abzweig im Wald gerade auf Schotter S 5% 09:42 10:33 52 21,67 0,93 937 Abzweig vor Lehen gerade Umhausen R 3% 09:59 11:10
Oetz Habichen Platzl

40 16,16 0,27 886 Abzweig Piburger gerade Habichen S 5% 09:44 10:36 53 22,60 0,19 968 Kreuzung Holzbrücke gerade über Brücke S 0% 10:01 11:15
See Umhausen

41 16,44 0,73 898 Einmündung Armelen links Habichen S -7% 09:44 10:38 54 22,79 0,04 968 Einmündung Wald schräg rechts S -1% 10:02 11:16
Hütte Tumpen Umhausen

42 17,16 0,20 845 Einmündung rechts weiter Tumpen R -1% 09:46 10:42 55 22,83 0,20 968 Einmündung Asphalt rechts Asphalt R -4% 10:02 11:16
Habichen Umhausen

43 17,36 0,57 843 Einmündung rechts auf Radweg R 7% 09:47 10:44 56 23,03 0,25 960 Einmündung links-rechts Östen R -5% 10:02 11:18
Bundesstrasse B 186 Bundesstrasse B186 Sportplatz

44 17,93 0,14 880 Abzweig in Kehre rechts Forststrasse S 9% 09:48 10:47 57 23,28 1,84 948 Einmündung links Umhausen R 2% 10:03 11:19
Bundesstrasse B186 bergauf Gehsteig Alm hinter Sagen-Kappelle-Weg
Holzbrücke
45 18,07 0,91 892 Einmündung Wald links weiter Tumpen S 3% 09:49 10:48
58 25,12 0,21 981 Kreuzung Wald links weiter Oetztaler S 1% 10:08 11:30
nach Brücke Oetz
Leihersbach Köfels Ache Umhausen
Habichen
46 18,98 0,16 916 Einmündung vor links Tumpen S 7% 09:51 10:53 59 25,33 0,32 984 Verzweigung links bergauf S 9% 10:09 11:31
Brücke Zauberwasser hinter Oetztaler Umhausen
Ache Brücke Östen
47 19,14 0,17 927 Einmündung Tumpen rechts Umhausen R 4% 09:52 10:54 Fussballplatz
60 25,66 0,17 1010 Kreuzung vor scharf rechts weiter R 5% 10:09 11:33
Abzweig Burgstein links weiter R -1% 09:52 10:55 Oetztaler Ache Neudorf
48 19,31 0,15 933
Bundesstrasse Erlangener Weg
Achrainweg
49 19,46 0,24 931 Kreuzung gerade über Brücke R -0% 09:53 10:56 61 25,83 0,34 1018 Kreuzung gerade weiter R 5% 10:10 11:34
Bundesstrasse B 186 Umhausen Neudorf Waldele Neudorf B186
Fussgängerüberweg Antoniuskapelle
50 19,70 0,33 930 Abzweig in Platzl links Lehn Umhausen R -2% 09:53 10:58 62 26,17 0,32 1034 Abzweig Oetztal Trail links weiter B186 S 4% 10:11 11:37
Neudorf

51 20,04 1,63 926 Einmündung am rechts Lehn-Platzl S 1% 09:54 11:00


Fussballplatz Umhausen

5 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
63 26,49 1,27 1049 Kreuzung rechts B186 weiter A -1% 10:12 11:38 74 32,03 0,34 1151 Abzweig bei gerade R -0% 10:27 12:12
Bundesstrasse Längenfeld Ortsschild Winklen
B186 Umhausen Au
Strassenmeisterei 75 32,36 0,20 1150 Abzweig links weiter Oetztaler S -1% 10:28 12:14
Wurzbergalm Ache
64 27,76 0,09 1034 Abzweig Köfels von rechts weiter Köfels R -4% 10:15 11:46
B186 Einmündung rechts Längenfeld S 1% 10:28 12:15
76 32,56 0,75 1150
Oetztaler Ache
65 27,85 1,05 1031 Abzweig Pfad vor links weiter an der S 4% 10:15 11:47
Oetztaler Ache Oetztaler Ache Au Einmündung links Längenfeld S 1% 10:30 12:19
77 33,32 0,43 1153
Fussballplatz Winklen
66 28,89 0,47 1075 Einmündung rechts auf A 6% 10:18 11:53
Bundesstrasse B186 Bundesstrasse Kreuzung Brücke gerade Längenfeld S 0% 10:32 12:22
78 33,74 0,28 1155
Längenfeld Bach
67 29,36 1,25 1101 Abzweig von schräg rechts auf S 4% 10:20 11:56
Bundesstrasse B186 Radweg dann links 79 34,02 0,72 1155 Einmündung auf gerade Längenfeld R 1% 10:32 12:24
auf Schotter weiter Asphalt
Längenfeld
80 34,74 0,84 1166 Kreuzung Strasse gerade Längenfeld S 1% 10:34 12:28
68 30,62 0,11 1146 Abzweig Wiesle gerade weiter P -5% 10:23 12:03 nach Längenfeld Huben
Niederthai Längenfeld
81 35,58 1,53 1175 Kreuzung hinter gerade Astlehn S 0% 10:37 12:33
69 30,72 0,33 1141 Einmündung links auf A 0% 10:23 12:04 Weidetor Huben
Bundesstrasse B186 Bundesstrasse wei-
ter Au Kreuzung Brücke links über Brücke R 2% 10:41 12:42
82 37,10 0,05 1177
70 31,05 0,35 1143 Abzweig von Strasse schräg rechts auf R 2% 10:24 12:06 Huben
Radweg
83 37,15 0,53 1178 Kreuzung Brücke rechts hinter Brücke R 0% 10:41 12:42
71 31,40 0,13 1149 Abzweig von Radweg rechts Unterried- R 0% 10:25 12:08 Huben
neben Bundesstrasse Winklen Wasserpark
B186 84 37,68 0,46 1180 Abzweig Astlehn gerade weiter Huben S -0% 10:42 12:46

72 31,53 0,26 1149 Abzweig Parkplatz an gerade weiter R 0% 10:25 12:09


Oetztaler Ache Winklen 85 38,14 0,14 1179 Kreuzung Zum rechts Huben R 2% 10:44 12:48
Forellenteich
73 31,79 0,24 1150 Abzweig Winklen links weiter R 0% 10:26 12:10
Längenfeld 86 38,27 1,19 1182 Abzweig Wiese gerade Huben R 1% 10:44 12:49

7 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
87 39,46 0,08 1189 Kreuzung Wasser rechts-links R 1% 10:47 12:56 99 45,82 0,40 1315 Abzweig Adlersruh gerade Sölden Grube R 6% 11:04 13:34
Park Panorama-Duringweg Alm

88 39,54 0,76 1190 Abzweig Polltalalm gerade R 1% 10:47 12:57 100 46,21 2,99 1342 Abzweig in links rechts weiter Sölden S -0% 11:06 13:37
Breitlehnalm Kehre Grube Alm

89 40,30 0,65 1195 Abzweig links weiter Sölden R 1% 10:49 13:01 101 49,20 0,23 1325 Kreuzung Brücke gerade Sölden R 2% 11:14 13:55
Alpengasthof am Oetztaler Ache Zentrum
Feuerstein Gehordestr.
90 40,95 0,07 1199 Einmündung bei rechts über Brücke R 1% 10:51 13:05 102 49,44 0,81 1329 Abzweig Kleble Alm gerade Sölden R 1% 11:14 13:56
Huben Ötztaler Ache Stallwies Alm Zentrum

91 41,02 0,31 1200 Einmündung rechts hinter Brücke S 1% 10:51 13:06 103 50,25 0,30 1340 Abzweig Brücke gerade Sölden R 1% 11:17 14:01
Bundesstrasse B 186 weiter Schotter Oetztaler Ache Zentrum
hinter Brücke Schmiedhof
92 41,33 0,82 1202 Kreuzung schräg links über die S 2% 10:52 13:07 104 50,55 0,64 1342 Abzweig Forstweg links Bodenegg R 1% 11:17 14:03
Bundesstrasse B186 Bundesstrasse

93 42,15 0,92 1218 Verzweigung Wald links bergauf weiter S 0% 10:54 13:12 105 51,19 0,11 1346 Kreuzung Freizeit rechts über Brücke R 0% 11:19 14:07
Sölden Arena Sölden Oetztaler Ache
Gemeindestr.
94 43,07 0,87 1222 Verzweigung Haus links weiter Sölden S 1% 10:57 13:18
106 51,31 0,26 1346 Einmündung links Obergurgl A 0% 11:19 14:07
Bundesstrasse B186
Abzweig Bruggen rechts weiter Sölden R -3% 10:59 13:23 Sölden
95 43,94 0,06 1235
107 51,57 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 11:20 14:09
Brunnenbergalm Obergurgl
96 44,01 0,22 1233 Einmündung links Sölden A -0% 11:00 13:24
Bundesstrasse B186 108 52,02 0,56 1358 Abzweig an rechts Gaislach R 12% 11:21 14:12
Bruggen Tankstelle B186
Abzweig von Strasse schräg rechts auf R 3% 11:00 13:25 Sölden
97 44,22 0,95 1232
Radweg 109 52,59 0,21 1428 Abzweig in links links weiter R 12% 11:23 14:15
Kehre Panoramastr. Lärchenstr. Bergauf
98 45,18 0,64 1257 Einmündung links weiter R 9% 11:03 13:31
hinter Unterführung 110 52,80 0,35 1452 Abzweig in links bergauf R 7% 11:23 14:16
Bundesstrasse links Kehre Gaislach Alm
Außerwaldstrasse
Seestrasse

9 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 10


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
111 53,15 0,30 1477 Abzweig in re- gerade weiter R 1% 11:24 14:18 123 61,47 0,64 1589 Einmündung auf scharf links A -3% 11:47 15:08
chts Kehre Oetztaler Gaislach Alm Strasse Zwieselstein- Bodenegg
Urweg Vent
112 53,45 0,70 1481 Kreuzung links Panoramaweg R -0% 11:25 14:20 124 62,11 0,44 1571 Abzweig Ortsschild rechts bergab R -9% 11:49 15:12
Innerwaldstrasse Gaislach Alm Bodenegg Zwieselstein
Adlerweg
125 62,55 0,12 1533 Verzweigung rechts weiter S -4% 11:50 15:15
113 54,15 0,65 1479 Einmündung rechts Gletscher R 10% 11:27 14:24
Bodenegg Zwieselstein
Kehre Innerwald /
Zwieselstein
Hochsölden
126 62,67 2,18 1529 Einmündung Grosse links Zwieselstein S -2% 11:50 15:16
114 54,80 0,48 1545 Abzweig Infangstr. links weiter R 8% 11:29 14:28
Runde
Mineralienmuseum Mineralienmuseum
127 64,85 1,55 1489 Einmündung Kehre rechts auf Strasse A 9% 11:56 15:29
115 55,27 0,34 1582 Verzweigung rechts weiter R 11% 11:30 14:31
Bundesstrasse B186 bergauf Obergurgl
Mineralienmuseum Mineralienmuseum
Obergurgl
116 55,61 0,97 1620 Abzweig gerade weiter S 11% 11:31 14:33 128 66,39 4,13 1634 Abzweig Nederkogel gerade weiter A 3% 12:01 15:38
Panoramaweg Gaislach Alm Nedersee Obergurgl

117 56,58 1,03 1729 Abzweig Goldeggalm gerade Obergurgl S 13% 11:34 14:39 129 70,52 0,11 1771 Abzweig gerade weiter A 0% 12:12 16:03
Hochgurglbahn Obergurgl

118 57,61 0,75 1866 Abzweig Löple Alm gerade Heide Alm S 11% 11:37 14:45 130 70,63 1,30 1772 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 4% 12:12 16:03
Goldeggalm Hochgurglbahn Obergurgel

119 58,36 0,31 1952 Abzweig Gaislach gerade Bodenegg S 4% 11:39 14:50 131 71,93 1,92 1819 Abzweig von Strasse rechts gerade A 4% 12:16 16:11
Alm nach Timmelsjoch Obergurgl
Obergurgl
120 58,68 0,15 1963 Verzweigung Silbertal links Bodenegg S 3% 11:40 14:52
132 73,85 1,92 1902 Tourismus zurück auf Hinweg A -4% 12:21 16:23
Mineralienmuseum
Information Obergurgl
121 58,83 1,41 1968 Verzweigung Silbertal links bergab S -12% 11:40 14:52
133 75,78 1,30 1819 Verzweigung gerade Zwieselstein A -4% 12:26 16:34
Bodenegg
Timmelsjoch Sölden
122 60,24 1,24 1793 Abzweig Gaislach rechts Heilig Kreuz P -18% 11:44 15:01
134 77,07 0,11 1772 Abzweig Parkplatz gerade weiter A -0% 12:30 16:42
Zwieselstein Bodenegg
Hochgurglbahn Zwieselstein

11 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 12


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
135 77,18 4,13 1771 Abzweig gerade weiter A -3% 12:30 16:43 148 92,09 0,34 1620 Abzweig gerade weiter Sölden S -11% 13:11 18:12
Hochgurlbahn Zwieselstein Panoramaweg

136 81,31 1,55 1634 Abzweig Nederkogel gerade weiter A -9% 12:41 17:07 149 92,43 0,48 1582 Abzweig links weiter Sölden R -8% 13:12 18:14
Nedersee Bodenegg Mineralienmuseum

137 82,86 2,18 1489 Abzweig Kehre links in Kehre S 2% 12:45 17:17 150 92,91 0,65 1545 Einmündung rechts bergab Sölden R 13:13 18:17
Bundesstrasse B186 Bundesstrasse B186 Infangstr. -10%
Zwieselstein Schotter Mineralienmuseum
138 85,03 0,12 1529 Abzweig Grosse scharf rechts S 4% 12:51 17:30 151 93,55 0,70 1479 Abzweig Kehre links weiter Innerwald R 0% 13:15 18:21
Runde Bodenegg Innerwald
Hochsölden
139 85,15 0,44 1533 Einmündung links weiter Bodenegg A 9% 12:52 17:30
152 94,25 0,30 1481 Kreuzung rechts bergab Sölden R -1% 13:17 18:25
Bodenegg
Innerwaldstrasse
Zwieselstein
Adlerweg
140 85,59 0,64 1571 Einmündung Strasse links weiter Vent A 3% 12:53 17:33
153 94,55 0,35 1477 Einmündung rechts bergab Sölden R -7% 13:17 18:27
Zwieselstein-Vent
Oetztaler Urweg
141 86,23 1,24 1589 Abzweig von Strasse scharf rechts in Trail P 18% 12:55 17:37
154 94,91 0,21 1452 Abzweig in rechts bergab Sölden R 13:18 18:29
Zwieselstein-Vent nicht fahrbar -12%
rechts Kehre
Einmündung links Silbertal S 12% 12:58 17:44 Außerwaldstrasse
142 87,47 1,41 1793
Gaislach Zwieselstein Gaislachalm -Seestrasse
155 95,12 0,56 1428 Abzweig in rechts weiter bergab R 13:19 18:30
143 88,87 0,15 1968 Einmündung Silbertal rechts Sölden S -3% 13:02 17:53 rechts Kehre -12%
Panoramastrasse

Einmündung Silbertal rechts Sölden S -4% 13:02 17:54 156 95,68 0,46 1358 Abzweig an links weiter Sölden A -2% 13:20 18:34
144 89,02 0,31 1963
Mineralienmuseum Tankstelle B186 Zentrum
Sölden
145 89,34 0,75 1952 Abzweig Gaislach gerade Sölden S -11% 13:03 17:56 157 96,14 0,26 1347 Abzweig B 186 gerade weiter Freizeit A -0% 13:22 18:36
Alm Brunnenbergalm Arena

146 90,09 1,03 1866 Abzweig Löple Alm gerade Sölden S -13% 13:05 18:00 158 96,40 0,11 1346 Abzweig rechts weiter Freizeit A -0% 13:22 18:38
Goldeggalm Bundesstrasse B186 Arena

147 91,13 0,97 1729 Abzweig Goldeggalm gerade weiter Sölden S -11% 13:08 18:06

13 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 14


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
159 96,51 0,64 1346 Kreuzung Freizeit links weiter R -1% 13:23 18:39 171 105,55 0,82 1218 Einmündung Wald gerade weiter Huben S -2% 13:47 19:33
Arena Sölden Schniedhof
Gemeindestrasse
172 106,37 0,31 1202 Kreuzung gerade über die S -1% 13:50 19:38
160 97,15 0,30 1342 Abzweig Forstweg gerade weiter R -1% 13:24 18:42
Bundesstrasse B186 Bundesstrasse
Aschbach
173 106,68 0,07 1200 Abzweig links weiter Huben R -1% 13:50 19:40
161 97,45 0,81 1340 Abzweig Brücke gerade weiter R -1% 13:25 18:44
Bundesstrasse B186
Oetztaler Ache Aschbach
vor Brücke
Schmiedhof
174 106,75 0,65 1199 Abzweig nach Brücke linkss Camping R -1% 13:51 19:40
162 98,27 0,23 1329 Abzweig Kleble Alm gerade Aschbach R -2% 13:28 18:49
Ötztaler Ache bei Feuerwehr Pollesalm
Stallwies Alm
Huben
163 98,50 2,99 1325 Kreuzung Brücke gerade Aschbach R 0% 13:28 18:50 175 107,40 0,76 1195 Einmünfung rechts Astlehn R -1% 13:52 19:44
Oetztaler Ache Alpengasthof am Längenfeld
Gehordestrasse Feuerstein
164 101,49 0,40 1342 Einmündung in Kehre links bergab R -6% 13:36 19:08 176 108,16 0,08 1190 Abzweig Polltalalm gerade R -1% 13:54 19:48
Aschbach Breitlehnalm

165 101,88 0,64 1315 Abzweig Adlersruh gerade Aschbach R -9% 13:37 19:11 177 108,24 1,19 1189 Kreuzung Wasser rechts-links Astlehn R -1% 13:55 19:49
Park Längenfeld

166 102,53 0,95 1257 Einmündung vor rechts weiter S -3% 13:39 19:15 178 109,43 0,14 1182 Abzweig Wiese gerade weiter R -2% 13:58 19:56
Brücke B186 Unterführung B186 Längenfeld
Unterführung
179 109,56 0,46 1179 Kreuzung Zum links Astlehn S 0% 13:58 19:57
167 103,48 0,22 1232 Einmündung Strasse schräg links auf A 0% 13:42 19:20
Forellenteich hinter Längenfeld
Strasse
Brücke
168 103,69 0,06 1233 Abzweig rechts Huben R 3% 13:42 19:22 180 110,03 0,53 1180 Abzweig Astlehn gerade Längenfeld S -0% 14:00 20:00
Bundesstrasse B186
Bruggen
181 110,55 0,05 1178 Kreuzung Brücke links weiter R -2% 14:01 20:03
169 103,76 0,87 1235 Einmündung Bruggen links weiter Huben S -1% 13:42 19:22
Längenfeld

182 110,60 1,53 1177 Kreuzung Brücke rechts hinter Brücke S -0% 14:01 20:03
170 104,63 0,92 1222 Abzweig Haus gerade weiter Huben S -0% 13:45 19:27
Längenfeld

15 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 16


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
183 112,13 0,84 1175 Kreuzung vor gerade Lehn Winklen S -1% 14:05 20:12 196 117,08 1,25 1146 Abzweig Wiesle links weiter P -4% 14:19 20:42
Weidetor Niederthai

184 112,96 0,72 1166 Kreuzung Strasse gerade Lehn Winklen S -1% 14:08 20:17 197 118,34 0,47 1101 Einmündung links gerade auf A -6% 14:22 20:50
nach Längenfeld Bundesstrasse B186 Bundesstrasse weiter
Umhausen
185 113,68 0,28 1155 Verzweigung Lehner rechts Auenweg S -0% 14:10 20:22
198 118,81 1,05 1075 Abzweig von links Umhausen S -4% 14:24 20:52
Au Winklen
Bundesstrasse B186
186 113,96 0,43 1155 Kreuzung Brücke gerade Auenweg S -1% 14:10 20:23
199 119,85 0,09 1031 Einmündung Köfels rechts weiter zur R 4% 14:26 20:59
Bach Winklen
und B 186 B186
187 114,39 0,75 1153 Einmündung links-rechts weiter S -1% 14:11 20:26
200 119,94 1,27 1034 Einmündung Köfels in links weiter B186 A 1% 14:27 20:59
Fussballplatz Winklen Winklen
B186 Au Umhausen Umhausen
188 115,14 0,20 1150 Abzweig an Oetztaler links Winklen S 1% 14:14 20:30
201 121,21 0,32 1049 Kreuzung links Umhausen S -4% 14:30 21:07
Ache
Bundesstrasse Neudorf
Einmündung rechts weiter Winklen R 0% 14:14 20:32 B186 Umhausen Au
189 115,34 0,34 1150
Wurzbergalm Strassenmeisterei
202 121,53 0,34 1034 Einmüdung Oetztal rechts weiter Ortmitte R -5% 14:31 21:09
190 115,67 0,24 1151 Abzweig bei gerade R -0% 14:15 20:34 Trail Neudorf Neudorf
Ortsschild Winklen
203 121,87 0,17 1018 Kreuzung gerade weiter R -5% 14:32 21:11
191 115,91 0,26 1150 Abzweig Winklen rechts weiter R -0% 14:16 20:35 Neudorf Waldele Oetztaler Ache
Oetztaler Ache Antoniuskapelle

Abzweig Parkplatz an gerade weiter zur R -0% 14:16 20:37 204 122,05 0,32 1010 Kreuzung an scharf links bergab S -9% 14:32 21:12
192 116,17 0,13 1149
Oetztaler Ache B 186 Oetztaler Ache Oetztaler Ache
Erlangener Weg Erlangener Hütte
Einmündung links Umhausen R -2% 14:17 20:37 Achrainweg
193 116,30 0,35 1149
Bundesstrasse B186 205 122,37 0,21 984 Verzweigung vor rechts über Brücke S -1% 14:33 21:14
Oetztaler Ache Oetztaler Ache
194 116,65 0,33 1143 Einmündung Strasse links gerade Strasse A -0% 14:18 20:39 Brücke Östen Erlangener Hütte
folgen Fussballplatz

195 116,98 0,11 1141 Abzweig von rechts Umhausen P 5% 14:19 20:41 206 122,58 1,84 981 Kreuzung Wald rechts weiter S -2% 14:34 21:15
Bundesstrasse B186 Leihersbach Köfels Osterreuten

17 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 18


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
207 124,42 0,25 948 Einmündung rechts Ostermuhre R 5% 14:39 21:26 219 129,63 0,14 892 Einmündung Wald rechts Habichen S -9% 14:53 21:57
Gehsteig Alm vor vor Brücke Oetz
Holzbrücke Habichen
208 124,68 0,20 960 Einmündung links-rechts Maria R 4% 14:40 21:28 220 129,77 0,57 880 Einmündung in Kehre links auf Radweg R -7% 14:53 21:58
Bundesstrasse B186 Schnee Bundesstrasse B 186 bergab

209 124,87 0,04 968 Abzweig in Wald scharf links bergauf S 1% 14:40 21:29 221 130,35 0,20 843 Abzweig links bergab Piburg R 1% 14:55 22:02
Bundesstrasse B186

210 124,91 0,19 968 Abzweig Wald schräg links Lehen S -0% 14:40 21:29 222 130,54 0,73 845 Abzweig Habichen links Piburger See R 7% 14:56 22:03
Platzl

211 125,10 0,93 968 Kreuzung Holzbrücke gerade Lehen Platzl R -3% 14:41 21:30 223 131,27 0,27 898 Abzweig Armelen schräg rechts Oetz S -5% 14:57 22:07
Hütte

212 126,03 1,63 937 Abzweig hinter Lehen gerade Oetz R -1% 14:43 21:36 224 131,54 0,56 886 Abzweig Piburger gerade Oetz S -5% 14:58 22:09
Platzl See

213 127,67 0,33 926 Abzweig am links Burgstein R 2% 14:48 21:45 225 132,10 1,10 858 Abzweig im Wald gerade Sautens S -7% 15:00 22:12
Fussballplatz Oetz

214 128,00 0,24 930 Abzweig in Platzl rechts Burgstein R 0% 14:49 21:47 226 133,20 0,30 774 Abzweig Baum Oetz links Ritzlerhof R -2% 15:03 22:19
Sautens

215 128,24 0,15 931 Kreuzung gerade über R 1% 14:49 21:49 227 133,50 0,46 769 Verzweigung Strasse schräg rechts R -2% 15:04 22:21
Bundesstrasse B 186 Bundesstrasse B186 Piburg Radweg
Fussgängerüberweg
228 133,96 1,01 762 Abzweig Ritzlerhof gerade Pirchhof R 0% 15:05 22:23
216 128,39 0,17 933 Abzweig Burgstein rechts Oetz Piburger R -4% 14:50 21:50
Piburgersee
See
229 134,97 0,23 770 Abzweig Holzzaun gerade Pirchhof R 5% 15:08 22:29
217 128,56 0,16 927 Einmündung Tumpen links Oetz Piburger S -7% 14:50 21:51
Steg-Oetz
See
230 135,20 0,29 782 Abzweig Pirchhof rechts Sautens R 2% 15:08 22:31
218 128,72 0,91 916 Einmündung nach rechts Oetz Piburger S -3% 14:51 21:52
Brücke See
231 135,49 0,38 785 Kreuzung Sautens rechts bergab R -8% 15:09 22:32
Bushaltestelle

19 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 20


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
24 12 24 12
km/h km/h km/h km/h
232 135,87 0,04 755 Abzweig Strasse vor links weiter Parkplatz R -7% 15:10 22:35 245 140,96 0,53 701 Abzweig Wald gerade weiter S -1% 15:24 23:05
Brücke Oetztaler Wassertal Kanzel
Ache
246 141,49 0,07 695 Abzweig Oetztal rechts weiter Oetztal R -1% 15:25 23:08
233 135,91 0,07 752 Abzweig vor rechts weiter R -6% 15:10 22:35
Bahnhof Bahnhof
Parkplatz
247 141,56 0,37 695 Abzweig Oetztal links weiter R -0% 15:26 23:09
234 135,97 0,12 748 Abzweig am links bergab R -7% 15:10 22:35
Bahnhof
Parkplatz
248 141,93 0,10 694 Abzweig Oetztal rechts weiter Oetztal R -0% 15:27 23:11
235 136,09 0,42 740 Einmündung Geo gerade Asphalt weiter R -1% 15:11 22:36
Bahnhof Bahnhof
Lehrpfad
249 142,02 0,20 694 Kreuzung Oetztal links weiter Oetztal R -0% 15:27 23:12
236 136,51 0,77 733 Verzweigung hinter schräg rechts Gries R 0% 15:12 22:39
Bahnhof Bahnhof
Wertstoffhof
250 142,22 0,22 693 Abzweig vor Bahnhof links Parkplatz R -1% 15:27 23:13
237 137,28 0,24 733 Einmündung vor rechts Brunau S 1% 15:14 22:43
Bahnhof
Holzbrücke
251 142,44 0,28 691 Abzweig Parkplatz gerade weiter R -1% 15:28 23:14
238 137,53 0,22 734 Beginn Asphalt gerade Brunau R -3% 15:15 22:45
Oetztal Bahnhof

252 142,72 0,16 688 Abzweig vor scharf links A 1% 15:29 23:16
239 137,75 0,11 727 Verzweigung Brunau schräg links R -2% 15:15 22:46
Bahnunterführung Bahnunterführung

253 142,88 0,42 689 Kreuzung Oetztal links Oetztal Bahnhof A 0% 15:29 23:17
240 137,86 0,93 726 Einmündung auf gerade weiter S -1% 15:15 22:47
Bahnhof
Schotter
254 143,30 0,81 690 Einmündung Oetztal rechts Schlierenzau R -1% 15:30 23:19
241 138,79 0,39 713 Einmündung hinter links weiter S -2% 15:18 22:52
Bahnhof
Wald
255 144,11 0,56 686 Abzweig schräg rechts R 4% 15:33 23:24
242 139,18 0,49 704 Einmündung vor rechts an Oetztaler S -2% 15:19 22:55
Schlierenzau Haiming
Oetztaler Ache Ache
256 144,67 0,16 707 Einmündung Radweg rechts R 3% 15:34 23:27
243 139,67 0,97 693 Einmündung vor gerade weiter S 0% 15:20 22:58
Brücke oben
257 144,83 1,15 712 Abzweig Haiming gerade Radweg R -1% 15:34 23:28
244 140,65 0,31 695 Einmündung rechts weiter S 2% 15:23 23:03
folgen
Waldweg

21 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 22


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
24 12
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
258 145,97 0,57 699 Abzweig Bojenweg gerade weiter R -5% 15:38 23:35
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com
259 146,54 0,34 668 Abzweig Ötztal gerade Radweg -2% 15:39 23:39 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Bahnhof folgen garten garten oetztal.com ten.com

260 146,89 0,23 662 Verzweigung vor rechts weiter R -0% 15:40 23:41 Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Brücke Inn com
Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
261 147,11 0,40 661 Abzweig Ortseingang gerade weiter R 1% 15:41 23:42
Haiming Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
262 147,52 0,18 663 Abzweig Haiming rechts Oetztalstrasse R 0% 15:42 23:45 Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com

263 147,70 0,00 664 Tourismusinformation Ende der Tour R 0% 15:42 23:46 Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
Gemeindeamt feld oetztal.com eu
Haiming Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

23 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 24


40 011-OETZTAL MOUNTAINBIKE TRAIL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

25 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 26


15 011-LANGTALERECKHUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 13,78 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,1
Höhenmeter bergauf 628 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 Eine der Toptouren der Region führt tief meter. Eine gute Gelegenheit, vor dem
Höhenmeter bergab 628 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 hinein in die Ötztaler Gletscherwelt, hinauf Schlussanstieg nochmals durch zu atmen.
zur Langtalereckhütte (Karlsruher Hütte). In mehreren Stufen klettert der Weg dann
Maximale Höhe 2424 m Bereits der Startort Obergurgl, gelegen weiter zum Ziel an der Langtalereckhütte,
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION am Ende des Gurgler Tales, befindet sich und damit zur wohlverdienten Brotzeit.
Kondition gesamt 2,7 auf 1910 Metern Meereshöhe. Fahrtech- Die Hütte liegt am Rande eines eigentüm-
Radweg asphaltiert 0,93 km 6,8%
nisch ist der rund 7 Kilometer lange Schot- lichen Talkessels, dessen abgehobeltes
Schotter 12,84 km 93,2% Gesamt-Höhenmeter 3,0 terweg nicht übermäßig anspruchsvoll. Gestein erkennen lässt, dass hier einst die
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Jedoch fordern die permanent hohen Zunge des Gurgler Ferners endete. Heute
Maximale Höhe 4,0 Steigungsprozente ihren Tribut. Entlang hat sich das ewige Eis jedoch in Richtung
Pfad 0,00 km 0,0%
des Gurgler Skigebietes zieht sich die Hauptkamm zurückgezogen. Dennoch
schieben 0,00 km 0,0% Rampe zunächst zur Schönwieshütte hi- beeindruckt der Blick zu den gleißenden
FAHRTECHNIK nauf (2270 m, Einkehrmöglichkeit). Man Schneefeldern an Kleinleitenspitze und
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,5 umrundet den Schönwieskopf und verliert Schalfkogel. Die Abfahrt führt auf dem An-
dabei auf einer kurzen Abfahrt 50 Höhen- fahrtsweg zurück nach Obergurgl
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 23 min Untergrund 2,9
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 09 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 59 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 52 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 46 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 41 min Panorama 4,5
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 38 min Fahrspaß 3,5

ANFAHRT UND STARTORT Auf dem


Rückweg nach
Anfahrt: Startort: Obergurgl
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Obergurgl Tourismus Information
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Abzweig Ober-
gurgl gerade Obergurgl Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


15 011-LANGTALERECKHUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 13,78 km Asphalt 0,00 km 0,0%
Höhenmeter bergauf 628 Hm Radweg asphaltiert 0,93 km 6,8%
Höhenmeter bergab 628 Hm Schotter 12,84 km 93,2%
Maximale Höhe 2424 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


15 011-LANGTALERECKHUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 13,78 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,1 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 628 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 km/h km/h
Höhenmeter bergab 628 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 1 0,00 0,05 1902 Start Tourismus rechts Tal einwärts R 1% 09:00 09:00
Information Obergurgl
Maximale Höhe 2424 m
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION 2 0,05 0,12 1902 Abzweig zur gerade bergauf R -0% 09:00 09:00
Kondition gesamt 2,7 Tankstelle
Radweg asphaltiert 0,93 km 6,8%
Schotter 12,84 km 93,2% Gesamt-Höhenmeter 3,0 3 0,16 0,12 1902 Verzweigung links Karlsruherhütte R 6% 09:00 09:00
Beilstein
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0
Karlsruherhütte
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 4,0 Abzweig U7 links U6 R 7% 09:00 09:01
4 0,28 0,11 1907
schieben 0,00 km 0,0% Gaisbergweg U6 Karlsruherhütte
FAHRTECHNIK 5 0,39 0,16 1915 Verzweigung unter links weiter bergauf R 11% 09:01 09:02
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,5 Skilift

Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 23 min Untergrund 2,9 6 0,55 0,94 1933 Abzweig unter Skilift rechts S 12% 09:01 09:03
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 09 min Steigungen Ø 4,0 Karlsruherhütte

Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 59 min Gefälle Ø 4,0 7 1,49 0,05 2058 Abzweig Forstweg gerade S -14% 09:04 09:08
Karlsruherhütte
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 52 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 46 min ERLEBNISWERT 8 1,54 0,28 2052 Verzweigung rechts S 18% 09:04 09:09
Panorama 4,5 Nederhütte Karlsruherhütte
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 41 min Karlsruherhütte
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 38 min Fahrspaß 3,5
9 1,82 1,62 2097 Abzweig Festkogl gerade S 11% 09:04 09:10
Schönwieshütte
ANFAHRT UND STARTORT
10 3,44 3,46 2272 Schönwieshütte links Karlsruherhütte S 4% 09:09 09:20
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Obergurgl Tourismus Information
11 6,89 3,46 2424 Start gerade zurück berg- S -4% 09:18 09:41
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Langtalereckhütte auf Obergurgl
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins (Karlsruher Hütte)
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Abzweig Ober-
12 10,35 1,62 2272 Schönwieshütte rechts Obergurgl S -11% 09:28 10:02
gurgl gerade Obergurgl Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


15 011-LANGTALERECKHUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
13 11,97 0,28 2097 Abzweig Festkogl gerade bergab S -18% 09:32 10:11
Obergurgl Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com
14 12,25 0,05 2052 Einmündung gerade Obergurgl S 14% 09:33 10:13 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Nederhütte garten garten oetztal.com ten.com
Karlsruherhütte
Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
15 12,29 0,94 2058 Abzweig Forstweg gerade Obergurgl S -12% 09:33 10:13 com
Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
16 13,24 0,16 1933 Abzweig unter Skilift links Obergurgl S -11% 09:36 10:19 Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com

Verzweigung unter rechts Ortsmitte R -7% 09:36 10:20 Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
17 13,40 0,11 1915
Skilift Obergurgl oetztal.com mitte.com
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
18 13,50 0,12 1907 Abzweig U7 rechts Ortsmitte R -6% 09:36 10:21 feld oetztal.com eu
Gaisbergweg U6 Obergurgl
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
Verzweigung rechts Ortsmitte R 0% 09:37 10:21 com eu
19 13,62 0,12 1902
Beilstein Obergurgl Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Karlsruherhütte com eu
20 13,74 0,05 1902 Abzweig zur gerade R -1% 09:37 10:22 Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
Tankstelle com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
21 13,79 0,00 1902 Ziel Tourismus Ende der Tour R 0% 09:37 10:22
Information Obergurgl Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


15 011-LANGTALERECKHUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


33 608-BAERENTALHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 14,76 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,6
Höhenmeter bergauf 879 Hm Schwierigkeit bergauf 3,4 Mountainbiken und Wandern – Zwei Sport- schon jetzt Appetit auf den Downhill. Nach
Höhenmeter bergab 879 Hm Schwierigkeit bergab 4,1 arten, die sich hervorragend kombinieren einem kurzen Flachstück erreicht man am
lassen. Auf diese Weise erspart man sich so genannten Braggefleck das Bike-De-
Maximale Höhe 1616 m nach dem Gipfelsturm das lange, mühe- pot. Schloss nicht vergessen! Die letzten
Asphalt 0,13 km 0,9% KONDITION volle Bergablaufen. So auch auf der Tour rund 300 Höhenmeter zur Hütte sind ein-
Kondition gesamt 2,6 zur Bärentalhütte. Man startet in Ötz, dem fach zu steil zum Fahren. Bei einer Jau-
Radweg asphaltiert 0,73 km 5,0%
Hauptort des Ötztals und rollt zunächst se auf der Sonnenterrasse genießt man
Schotter 12,35 km 83,7% Gesamt-Höhenmeter 3,0 gemütlich hinüber nach Sautens. Nach 4,5 herrliche Blicke ins Ötztal und zum kleinen
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Kilometern endet der Asphaltbelag. Nun Piburger See. Tipp: Der See wird im Som-
Maximale Höhe 3,0 beginnt ein Forstweg, der sich in unzäh- mer bis zu 25 Grad warm. Gute Gelegen-
Pfad 0,00 km 0,0%
ligen Kehren durch den Wald ins Bärental heit für eine Abkühlung nach der Tour.
schieben 1,53 km 10,4% windet. Die kurzweilige Kurvenfahrt macht
FAHRTECHNIK
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,7
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 29 min Untergrund 4,7
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 14 min Steigungen Ø 5,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 03 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 55 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 49 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 44 min Panorama 2,5
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 40 min Fahrspaß 2,0

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Sautens
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden Abzweig Sautens Ortsmit-
te Tourismus Information.

Baerentalhuette mit Blick auf Sautens

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


33 608-BAERENTALHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 14,76 km Asphalt 0,13 km 0,9%
Höhenmeter bergauf 879 Hm Radweg asphaltiert 0,73 km 5,0%
Höhenmeter bergab 879 Hm Schotter 12,35 km 83,7%
Maximale Höhe 1616 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 1,53 km 10,4%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


33 608-BAERENTALHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 14,76 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,6 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 879 Hm Schwierigkeit bergauf 3,4 km/h km/h
Höhenmeter bergab 879 Hm Schwierigkeit bergab 4,1 1 0,00 0,07 796 Start Tourismus links bergauf A 6% 09:00 09:00
Information Sautens
Maximale Höhe 1616 m
Asphalt 0,13 km 0,9% KONDITION 2 0,07 0,19 800 Verzweigung Sautens scharf links R 6% 09:00 09:00
Kondition gesamt 2,6 Widumgasse Widumgasse
Radweg asphaltiert 0,73 km 5,0% Dorfstrasse
Schotter 12,35 km 83,7% Gesamt-Höhenmeter 3,0
3 0,26 0,01 813 Kreuzung Sautens rechts bergauf Lafeld R -1% 09:00 09:01
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Lafeld Ritzlerhof
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 3,0
4 0,27 0,16 813 Abzweig Haderlehn rechts weiter R 8% 09:00 09:01
schieben 1,53 km 10,4% Bärentalhütte Bärentalhütte
FAHRTECHNIK 5 0,43 0,50 825 Verzweigung schräg rechts bergauf S 9% 09:01 09:02
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,7 Drei-Kirchen-Blick Bärentalhütte
Waldspielplatz
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 29 min Untergrund 4,7
6 0,93 0,04 869 Abzweig Haderlehn gerade Bärentalhütte S 7% 09:02 09:05
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 14 min Steigungen Ø 5,0 Drei-Kirchen-Blick
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 03 min Gefälle Ø 4,0
7 0,97 0,11 872 Einmündung schräg links S 7% 09:02 09:05
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 55 min Gaistalbrunnen Bärentalhütte
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 49 min ERLEBNISWERT Haderlehn
Panorama 2,5 8 1,09 0,42 880 Abzweig schräg links S 10% 09:02 09:06
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 44 min
Kreuzkapelle- Bärentalhütte
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 40 min Fahrspaß 2,0 Kreuzweg
Gaistalbrunnen
ANFAHRT UND STARTORT 9 1,51 3,26 921 Abzweig gerade Bärentalhütte S 12% 09:04 09:09
Gaistalbrunnen
Anfahrt: Startort: Sautens
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Sautens Abzweig Maisalm gerade bergauf S 5% 09:12 09:28
10 4,77 1,84 1299
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Roppen-Holzberg Bärentalhütte
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins Bärentalhütte
Ötztal Richtung Sölden Abzweig Sautens Ortsmit- 11 6,61 0,77 1383 Verzweigung scharf rechts P 33% 09:18 09:39
te Tourismus Information. Bärentalhütte Bärentalhütte
Haderlehn Piburg-
See

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


33 608-BAERENTALHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
12 7,38 0,77 1616 Start Bärentalhütte gerade zurück bergab P -33% 09:20 09:44 23 14,76 0,00 796 Ziel Tourismus Ende der Tour A 0% 09:40 10:28
Sautens Information Sautens

13 8,15 1,84 1383 Einmündung scharf links Fahrweg S -5% 09:22 09:48
Bärentalhütte Sautens
Haderlehn Piburg-
See
14 9,99 3,26 1299 Abzweig Maisalm gerade bergab S -12% 09:27 09:59
Roppen-Holzberg Sautens
Bärentalhütte
15 13,26 0,42 921 Abzweig gerade bergab S -10% 09:36 10:19
Gaistalbrunnen Sautens
Sautens
16 13,67 0,11 880 Abzweig gerade bergab S -7% 09:37 10:22
Kreuzkapelle- Sautens
Kreuzweg
Gaistalbrunnen
17 13,79 0,04 872 Einmündung gerade Sautens S -7% 09:37 10:22
Gaistalbrunnen Kirche
Haderlehn
18 13,83 0,50 869 Abzweig Haderlehn gerade bergab S -9% 09:37 10:22
Drei-Kirchen-Blick Sautens

19 14,33 0,16 825 Verzweigung schräg links bergab R -8% 09:39 10:25
Drei-Kirchen-Blick Kindergarten
Waldspielplatz
20 14,49 0,01 813 Einmündung links bergab Kirche R 1% 09:39 10:26
Haderlehn
Bärentalhütte
21 14,50 0,19 813 Kreuzung Sautens links weiter Kirche R -6% 09:39 10:27
Lafeld Ritzlerhof Friedhof

22 14,70 0,07 800 Verzweigung Sautens scharf rechts bergab A -6% 09:40 10:28
Widumgasse Tourismusinformation
Dorfstrasse Sautens

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


33 608-BAERENTALHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


34 659-HOCHOETZ PANORAMA TOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 29,79 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,4
Höhenmeter bergauf 1349 Hm Schwierigkeit bergauf 3,5 Die Runde gehört zu den Klassikern im Tour erreicht. Es öffnet sich ein herrlicher
Höhenmeter bergab 1349 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 vorderen Ötztal. Allerdings sind die 30 Rundblick ins Ötztal und zum Piburger
Kilometer und über 1355 Höhenmeter See. Bevor man sich wieder zu Tale stürzt,
Maximale Höhe 2104 m keine Spazierfahrt. Jedoch werden ambi- ist ein Check der Bremsen ratsam. Denn
Asphalt 11,13 km 37,4% KONDITION tionierte Biker jede Menge Spaß auf den der Downhill verläuft rasant und teilweise
Kondition gesamt 3,6 Trails haben. Die Auffahrt nach Hochötz anspruchsvoll. In einem Rutsch vernichtet
Radweg asphaltiert 4,44 km 14,9%
führt zu Beginn über die unter Radsport- man immerhin gut 1355 Höhenmeter.
Schotter 14,21 km 47,7% Gesamt-Höhenmeter 4,0 lern berüchtigte Kühtai-Passstraße, einem
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Teilstück des Ötztaler Radmarathons. Bei
Maximale Höhe 4,0 Ochsengarten zweigt man ab auf den
Pfad 0,00 km 0,0%
steilen Schotterweg zur Bielefelder Hüt-
schieben 0,00 km 0,0% te. Der windungsreiche Anstieg gönnt Bi-
FAHRTECHNIK kern keine Atempause. Ständig rotiert die
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,2 Kette im kleinsten Gang. An der Hütte ist
auf 2104 Metern der höchste Punkt der
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 59 min Untergrund 2,5
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 29 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 08 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 52 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 39 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 29 min Panorama 3,5
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 21 min Fahrspaß 3,5

ANFAHRT UND STARTORT Hochoetz


Anfahrt: Startort: Blick ins Tal
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz.

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


34 659-HOCHOETZ PANORAMA TOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 29,79 km Asphalt 11,13 km 37,4%
Höhenmeter bergauf 1349 Hm Radweg asphaltiert 4,44 km 14,9%
Höhenmeter bergab 1349 Hm Schotter 14,21 km 47,7%
Maximale Höhe 2104 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


34 659-HOCHOETZ PANORAMA TOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 29,79 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,4 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 1349 Hm Schwierigkeit bergauf 3,5 km/h km/h
Höhenmeter bergab 1349 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 1 0,00 0,02 777 Start Tourismus gerade bis A -4% 09:00 09:00
Information Oetz Bundesstrasse B 186
Maximale Höhe 2104 m
Asphalt 11,13 km 37,4% KONDITION 2 0,02 0,29 776 Einmündung B 186 links Sölden A 2% 09:00 09:00
Kondition gesamt 3,6 am Cafe Tirol Kreisverkehr Oetz
Radweg asphaltiert 4,44 km 14,9%
Schotter 14,21 km 47,7% Gesamt-Höhenmeter 4,0 3 0,31 0,11 783 Verzweigung 2. Ausfahrt links A 4% 09:00 09:01
Gesamt-Streckenlänge 3,0 Kreisverkehr Oetz Kühtai Ochsengarten
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 4,0 4 0,42 1,34 788 Abzweig hinter links gerade Strasse A 8% 09:01 09:02
Kreisverkehr bis Kühtai folgen
schieben 0,00 km 0,0% Orlachweg
FAHRTECHNIK Schwimmbad
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,2 5 1,76 3,04 902 Abzweig hinter gerade weiter Küthtai A 7% 09:04 09:10
Kreisverkehr
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 59 min Untergrund 2,5
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 29 min Steigungen Ø 4,0 6 4,80 4,68 1119 Abzweig Schlatt gerade weiter Kühtai A 8% 09:13 09:28
Stufenreich
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 08 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 52 min 7 9,48 1,32 1494 Abzweig Strasse rechts Panoramaweg S 11% 09:25 09:56
Kühtai Oetz vor Hochoetz
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 39 min ERLEBNISWERT Brücke
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 29 min Panorama 3,5 8 10,80 0,83 1643 Abzweig Kühtai rechts Kühtaile Alm S 11% 09:29 10:04
Fahrspaß 3,5 Balbach Alm
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 21 min
9 11,63 1,17 1736 Verzeigung rechts bergab S 5% 09:31 10:09
ANFAHRT UND STARTORT Knappenweg Forstweg
Bielefelder Hütte
Anfahrt: Startort: Skipiste
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz 10 12,79 0,69 1775 Abzweig Schlatt gerade Bielefelder S 6% 09:34 10:16
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Ochsengarten Hütte
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am 11 13,49 1,21 1815 Abzweig Schlatt Oetz gerade Bielefelder S 11% 09:36 10:20
Oetzerau Hütte
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz.
12 14,70 0,30 1949 Verzweigung Kühtaile links unter Skilift S 5% 09:40 10:28
Alm Balbach Alm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


34 659-HOCHOETZ PANORAMA TOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
13 15,00 0,42 1967 Abzweig Kühtaile Alm rechts bergauf S 11% 09:40 10:29 25 29,37 0,11 788 Abzweig vor gerade zum R -4% 10:20 11:56
Bielefeler Hütte Kreisverkehr Kreisverkehr
Schwimmbad
14 15,42 0,71 2013 Abzweig links Bielefelder Hütte S 13% 09:42 10:32
26 29,48 0,29 783 Abzweig am rechts weiter Oetz A -2% 10:20 11:56
Ochsengartenbahn
Kreisverkehr B 186
Bielefelder Hütte
Oetz Sölden
15 16,13 0,71 2104 Bielefelder Hütte auf Hinweg zurück S -13% 09:43 10:36
27 29,77 0,02 776 Abzweig von B 186 rechts weiter A 4% 10:21 11:58
am Cafe Tirol Tourismus
Abzweig links bergab S -8% 09:45 10:41 Information Oetz
16 16,85 1,22 2013
Ochsengartenbahn Acherberg Sennhütte 28 29,80 0,00 777 Tourismus Ende der Tour A 0% 10:21 11:58
Bielefelder Hütte Information Oetz
17 18,06 0,60 1920 Abzweig Oetz gerade Oetz S -5% 09:49 10:48
Jausenstation Pfad Acherberg Alm

18 18,66 2,01 1892 Abzweig Acherberg gerade bergab Oetz S -11% 09:50 10:51
Alm

19 20,67 1,07 1673 Abzweig Oetz gerade Schlatt Oetz S -6% 09:56 11:04
Habichen Schlatt

20 21,74 0,34 1622 Abzweig Acherberg gerade Oetz Au S -12% 09:59 11:10
Alm Bielefelder Hütte

21 22,08 0,72 1591 Abzweig Schlatt gerade bergab S -8% 10:00 11:12
Stufenreich Oetz

22 22,80 0,91 1526 Kreuzung Skipiste gerade bergab S -15% 10:02 11:16
Oetz Kühtaile Alm Forstweg

23 23,70 4,33 1393 Einmündung Strasse scharf rechts Oetz R 10:04 11:22
Oetz -12%

24 28,04 1,34 903 Einmündung Strasse links bergab Oetz A -9% 10:16 11:48
Kühtai Oetzer Berg

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


34 659-HOCHOETZ PANORAMA TOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


35 690-OETZ-HABICHEN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 3,11 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,7
Höhenmeter bergauf 85 Hm Schwierigkeit bergauf 1,7 Die kleine Familienrunde ist ideal, um die Gasthöfe entlang des Weges laden ein
Höhenmeter bergab 85 Hm Schwierigkeit bergab 1,9 Umgebung von Oetz zu erkunden. Knapp zu einer Rast. Lohnend ist auch ein Ab-
vier Kilometer auf Rad- und Wiesenwe- stecher hinüber zur Oetztaler Ache, die
Maximale Höhe 839 m gen sind auch für kleine Nachwuchsbiker auf Höhe Habichen durch ein besonders
Asphalt 0,71 km 23,0% KONDITION problemlos zu meistern. Start ist in Oetz, enges Bett schäumt. In den Stromschnel-
Kondition gesamt 1,0 dem Hauptort am Beginn des Oetztals. len wurden schon zahlreiche Kajakmei-
Radweg asphaltiert 1,78 km 57,3%
Abgeschirmt liegt Oetz in einem Becken sterschaften ausgetragen. Badetipps: Der
Schotter 0,11 km 3,6% Gesamt-Höhenmeter 1,0 am Fuß des 3008 Meter hohen Acher- kleine Habicher See ist für eine Abküh-
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,50 km 16,1% Gesamt-Streckenlänge 1,0 kogels. Dadurch ist das Klima hier be- lung willkommen. Eine Alternative ist das
Maximale Höhe 1,0 sonders mild. Die Tour führt in Richtung Freibad Hochoetz, gelegen in der Nähe
Pfad 0,00 km 0,0%
Süden zum Weiler Habichen und in einer des Tourstarts. Kids werden sich über die
schieben 0,00 km 0,0% Schleife wieder zurück nach Oetz. Einige Wasserrutschbahn freuen..
FAHRTECHNIK
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,5
Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 19 min Untergrund 2,4
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 16 min Steigungen Ø 3,0
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 13 min Gefälle Ø 2,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 12 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 10 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 09 min Panorama 3,5
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 08 min Fahrspaß 3,5

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz.

Oetz Habichen Abkühlung im Habichersee

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


35 690-OETZ-HABICHEN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 3,11 km Asphalt 0,71 km 23,0%
Höhenmeter bergauf 85 Hm Radweg asphaltiert 1,78 km 57,3%
Höhenmeter bergab 85 Hm Schotter 0,11 km 3,6%
Maximale Höhe 839 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,50 km 16,1%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


35 690-OETZ-HABICHEN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 3,11 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,7 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 85 Hm Schwierigkeit bergauf 1,7 km/h km/h
Höhenmeter bergab 85 Hm Schwierigkeit bergab 1,9 1 0,00 0,02 777 Start Tourismus gerade bis A -4% 09:00 09:00
Information Oetz Bundesstrasse B 186
Maximale Höhe 839 m
Asphalt 0,71 km 23,0% KONDITION 2 0,02 0,29 776 Einmündung B 186 links Sölden A 2% 09:00 09:00
Kondition gesamt 1,0 am Cafe Tirol Kreisverkehr Oetz
Radweg asphaltiert 1,78 km 57,3%
Schotter 0,11 km 3,6% Gesamt-Höhenmeter 1,0 3 0,31 0,11 783 Verzweigung 2. Ausfahrt links A 4% 09:00 09:01
Gesamt-Streckenlänge 1,0 Kreisverkehr Oetz Kühtai Ochsengarten
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,50 km 16,1%
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 1,0 4 0,42 0,35 788 Abzweig hinter schräg rechts R 11% 09:01 09:02
Kreisverkehr Schwimmbad
schieben 0,00 km 0,0% Orlachweg Habichen
FAHRTECHNIK Schwimmbad
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,5 5 0,77 0,09 827 Verzweigung vor links vor Parkplatz R 10% 09:02 09:04
Schwimmbad Oetz Schwimmbad
Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 19 min Untergrund 2,4 unter Ski-Lift
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 16 min Steigungen Ø 3,0 Abzweig Strasse schräg rechts R -3% 09:02 09:05
6 0,87 0,18 836
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 13 min Gefälle Ø 2,0 Habichen Habichen
Kalvarienberg
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 12 min
Abzweig Wald an gerade bergab im R 09:02 09:06
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 10 min ERLEBNISWERT 7 1,05 0,15 831
Bänken Wald -16%

Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 09 min Panorama 3,5


8 1,20 0,50 810 Einmündung links weiter Wiese W 4% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 08 min Fahrspaß 3,5
Forstweg
Freizeitzentrum Oetz
ANFAHRT UND STARTORT 9 1,70 0,11 830 Einmündung Wald rechts Habichen und S -12% 09:04 09:10
Anfahrt: Startort: B186

Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz 10 1,81 0,39 817 Einmündung Radweg rechts weiter bergab R -3% 09:04 09:10
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis an B 186 Habichen Radweg Oetz
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins Oetz
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am 11 2,20 0,30 805 Abzweig Radweg an gerade Radweg R -4% 09:05 09:13
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz. Bank Habichen Oetz weiter Oetz
Freizeitzentrum

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


35 690-OETZ-HABICHEN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
12 2,49 0,30 793 Kreuzung Ortsschild gerade weiter R -3% 09:06 09:14
Oetz am Parkplatz Kreisverkehr Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Ski-Lift com

Verzweigung gerade 2. Ausfahrt A -2% 09:07 09:16 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
13 2,80 0,29 783
Kreisverkehr Oetz Ortsmitte Oetz garten garten oetztal.com ten.com
Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
14 3,09 0,02 776 Abzweig von B 186 rechts weiter R 4% 09:08 09:18 com
am Cafe Tirol Tourismus
Information Oetz Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info

Ziel Tourismus rechts bergab Sölden R 0% 09:08 09:18 Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
15 3,11 0,00 777
Information Oetz oetztal.com mitte.com
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
feld oetztal.com eu
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


01 641-PANORAMAWEG

35 690-OETZ-HABICHEN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


36 626-BEERWEGTOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 4,79 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,3
Höhenmeter bergauf 52 Hm Schwierigkeit bergauf 1,2 Eine kurze, familienfreundliche Tour ent- erlebt hat, weiß um seine zerstörerische
Höhenmeter bergab 52 Hm Schwierigkeit bergab 1,6 lang der Oetztaler Ache. Die knapp 6 Kraft. So hat die reißende Ache in früheren
Kilometer lange Schleife führt von Oetz Jahren oftmals das Tal überschwemmt
Maximale Höhe 777 m in Richtung Norden nach Sautens und und verwüstet. Heute sorgen zahlreiche
Asphalt 0,99 km 20,8% KONDITION zurück. Die Asphalt- und Schotterwege Befestigungen für die Sicherheit der An-
Kondition gesamt 1,0 sind leicht zu fahren. Selbst an heißen wohner. Auf der Tour stehen die Chancen
Radweg asphaltiert 3,08 km 64,4%
Sommertagen weht im Uferbereich der gut, Kajaksportler und Raftingboote auf
Schotter 0,48 km 10,1% Gesamt-Höhenmeter 1,0 von zahlreichen Gletschern gespeisten ihrer schlingernden Fahrt zu beobachten.
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,08 km 1,8% Gesamt-Streckenlänge 1,0 Ache stets ein kühles Lüftchen. Zusätzlich Tipp für einen Badeausflug: Der unweit
Maximale Höhe 1,0 spenden Baumreihen am lauschigen Ufer- gelegene Piburger See wird im Sommer
Pfad 0,14 km 3,0%
weg für Schatten. Wer den Fluss einmal bis zu 25 Grad warm!
schieben 0,00 km 0,0% im Frühjahr während der Schneeschmelze
FAHRTECHNIK
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,7
Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 29 min Untergrund 2,4
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 24 min Steigungen Ø 1,0
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 21 min Gefälle Ø 1,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 18 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 16 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 14 min Panorama 3,5
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 13 min Fahrspaß 3,5
Beerwegtour Blick auf die
ANFAHRT UND STARTORT Wassersportler von der
Bruecke Oetztaler Ache
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz.

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


36 626-BEERWEGTOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 4,79 km Asphalt 0,99 km 20,8%
Höhenmeter bergauf 52 Hm Radweg asphaltiert 3,08 km 64,4%
Höhenmeter bergab 52 Hm Schotter 0,48 km 10,1%
Maximale Höhe 777 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,08 km 1,8%
Pfad 0,14 km 3,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


36 626-BEERWEGTOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 4,79 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,3 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 52 Hm Schwierigkeit bergauf 1,2 km/h km/h
Höhenmeter bergab 52 Hm Schwierigkeit bergab 1,6 1 0,00 0,02 777 Start Tourismus gerade bis A -4% 09:00 09:00
Information Oetz Bundesstrasse B 186
Maximale Höhe 777 m
Asphalt 0,99 km 20,8% KONDITION 2 0,02 0,35 776 Einmündung B 186 schräg rechts über A -2% 09:00 09:00
Kondition gesamt 1,0 am Cafe Tirol Bundesstrasse B186
Radweg asphaltiert 3,08 km 64,4% in Mühlweg
Schotter 0,48 km 10,1% Gesamt-Höhenmeter 1,0
3 0,37 0,08 770 Einmündung links Piburgerstrasse A -2% 09:01 09:02
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,08 km 1,8% Gesamt-Streckenlänge 1,0
Pfad 0,14 km 3,0% Maximale Höhe 1,0
4 0,46 0,08 768 Einmündung in links Oetztaler Ache A -2% 09:01 09:02
schieben 0,00 km 0,0% Piburger Strasse
FAHRTECHNIK 5 0,54 1,16 766 Abzweig vor Brücke rechts Sautens R -1% 09:01 09:03
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,7 Oetztaler Ache

Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 29 min Untergrund 2,4 Verzweigung vor links auf Schotterweg S 0% 09:04 09:10
6 1,70 0,48 748
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 24 min Steigungen Ø 1,0 Rent a Bike feel free an der Oetztaler Ache

Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 21 min Gefälle Ø 1,0 7 2,18 0,08 748 Abzweig kleiner Weg schräg links Sautens W 5% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 18 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 16 min ERLEBNISWERT 8 2,26 0,15 753 Abzweig Übergang links über Brücke P 11% 09:06 09:13
Panorama 3,5 Brücke Oetztaler Sautens
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 14 min
Ache
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 13 min Fahrspaß 3,5
9 2,41 1,01 770 Abzweig Holzbrücke links Sautens R -0% 09:06 09:14
am Wasserfall Pirchhof
ANFAHRT UND STARTORT
10 3,42 0,46 762 Abzweig Ritzlerhof gerade Oetz R 2% 09:09 09:20
Anfahrt: Startort: Piburger See
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz
11 3,88 0,30 769 Einmündung Strasse gerade weiter Oetz R 2% 09:10 09:23
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Piburg
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am 12 4,18 0,16 774 Einmündung Radweg gerade Oetz R -3% 09:11 09:25
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz. an der Oetztaler Ache

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


36 626-BEERWEGTOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
13 4,34 0,08 768 Kreuzung hinter gerade Oetz A 2% 09:11 09:26
Brücke Oetztaler Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Ache com

Abzweig von Piburger rechts Oetz Zentrum A 2% 09:12 09:26 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
14 4,42 0,35 770
Strasse folgen garten garten oetztal.com ten.com
Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
15 4,77 0,02 776 Einmündung schräg rechts über A 4% 09:13 09:28 com
Bundesstrasse B 186 Bundesstrasse
Tourismus Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
Information Oetz Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
Ziel Tourismus Ende der Tour A 0% 09:13 09:28 oetztal.com mitte.com
16 4,80 0,00 777
Information Oetz Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
feld oetztal.com eu
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


36 626-BEERWEGTOUR

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


37 063-OETZ-IMST

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 26,17 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,1
Höhenmeter bergauf 464 Hm Schwierigkeit bergauf 2,3 Die Radwege in Tirol sind perfekt mitei- pen trifft man am Ufer des Inn auf den Inn-
Höhenmeter bergab 464 Hm Schwierigkeit bergab 1,8 nander vernetzt. So stellt diese Tour von tal Radweg. Jetzt sind es noch 5 Kilometer
Ötz nach Imst den Anschluss des Ötztals flussaufwärts bis Imst, vorbei am Eingang
Maximale Höhe 837 m an den Inntal Radweg her. Die Route für des Pitztals. Die Bezirkshauptstadt, gele-
Asphalt 0,10 km 0,4% KONDITION zunächst flach entlang der Ötztaler Ache gen an der alten Römerstraße Via Claudia
Kondition gesamt 2,3 nach Sautens. Auf dem folgenden Ab- Augusta, ist seit jeher wichtiger Verkehrs-
Radweg asphaltiert 26,06 km 99,6%
schnitt nach Roppen im Inntal ist die ein- knotenpunkt und Handelszentrum. In der
Schotter 0,00 km 0,0% Gesamt-Höhenmeter 2,0 zige ernsthafte Steigung zu bewältigen. Innenstadt bieten sich zahlreiche Einkehr-
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Ein bewaldeter Moränenrücken trennt die möglichkeiten.
Maximale Höhe 1,0 beiden Täler in Richtung Westen. In Rop-
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%
FAHRTECHNIK
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,8
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 37 min Untergrund 2,0
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 11 min Steigungen Ø 2,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 52 min Gefälle Ø 1,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 38 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 27 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 19 min Panorama 3,0
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 11 min Fahrspaß 3,0
Bike Trail Tirol
ANFAHRT UND STARTORT Flying Fox
über die Ache
Anfahrt: Startort: nach dem
Biken
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Bahnhof Imst
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Imst - weiter bis Imst Bahnhof

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


37 063-OETZ-IMST

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 26,17 km Asphalt 0,10 km 0,4%
Höhenmeter bergauf 464 Hm Radweg asphaltiert 26,06 km 99,6%
Höhenmeter bergab 464 Hm Schotter 0,00 km 0,0%
Maximale Höhe 837 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


37 063-OETZ-IMST

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 26,17 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,1 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 464 Hm Schwierigkeit bergauf 2,3 km/h km/h
Höhenmeter bergab 464 Hm Schwierigkeit bergab 1,8 1 0,00 1,55 717 Bahnhof Imst gerade weiter R -0% 09:00 09:00
Waldele
Maximale Höhe 837 m
Asphalt 0,10 km 0,4% KONDITION 2 1,55 1,79 711 Abzweig Pfad an gerade weiter R 2% 09:04 09:09
Kondition gesamt 2,3 Brücke Waldele
Radweg asphaltiert 26,06 km 99,6%
Schotter 0,00 km 0,0% Gesamt-Höhenmeter 2,0 3 3,34 1,75 735 Einmündung in links weiter R -2% 09:09 09:20
Gesamt-Streckenlänge 3,0 Waldele Inntalradweg
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 1,0 4 5,09 0,35 706 Abzweig gerade weiter R 2% 09:13 09:30
Bahnunterführung Sautens
schieben 0,00 km 0,0% Imst Sautens
FAHRTECHNIK 5 5,44 0,35 713 Abzweig zur Kirche in gerade R 4% 09:14 09:32
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,8 Roppen

Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 37 min Untergrund 2,0 Abzweig in Roppen rechts schmaler R 5% 09:15 09:34
6 5,79 0,29 726
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 11 min Steigungen Ø 2,0 Asphaltweg Sautens
(grünes Schild)
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 52 min Gefälle Ø 1,0
7 6,08 0,16 741 Einmündung mit Stop links bergauf Sautens R 12% 09:16 09:36
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 38 min Schild
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 27 min ERLEBNISWERT
8 6,24 0,12 761 Gabelung links Sautens R 11% 09:17 09:37
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 19 min Panorama 3,0
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 11 min Fahrspaß 3,0
9 6,35 2,18 774 Gabelung rechts Sautens R 3% 09:17 09:38

ANFAHRT UND STARTORT


10 8,53 1,65 826 Sportgelände Verpflegung dann R -3% 09:23 09:51
Anfahrt: Startort: Sautens gerade weiter
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Bahnhof Imst
11 10,18 0,29 785 Abzweig in Sautens gerade Unterdorf R -2% 09:27 10:01
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
bei Buswendeplatz Pirchhof
Ausfahrt Imst - weiter bis Imst Bahnhof
12 10,47 0,23 782 Abzweig Pirchhof links Beerweg Oetz R -5% 09:28 10:02

13 10,70 1,01 770 Abzweig Holzzaun gerade Oetz Beerweg R -0% 09:29 10:04
Steg-Oetz

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


37 063-OETZ-IMST

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
14 11,71 0,46 762 Abzweig Ritzlerhof gerade Oetz R 2% 09:31 10:10 26 14,46 1,01 762 Abzweig Ritzlerhof gerade Pirchhof R 0% 09:39 10:26
Piburger See Piburgersee

15 12,17 0,30 769 Einmündung Strasse gerade weiter Oetz R 2% 09:33 10:13 27 15,47 0,23 770 Abzweig Holzzaun gerade Pirchhof R 5% 09:42 10:32
Piburg Steg-Oetz

16 12,47 0,16 774 Abzweig Oetz gerade weiter über R -3% 09:34 10:14 28 15,70 0,29 782 Abzweig Pirchhof rechts Sautens R 2% 09:42 10:34
Oetztaler Ache Oetz

17 12,63 0,08 768 Kreuzung hinter gerade Oetz A 2% 09:34 10:15 29 15,99 1,65 785 Abzweig in Sautens gerade weiter R 3% 09:43 10:35
Brücke Oetztaler bei Buswendeplatz Roppen
Ache
30 17,64 2,18 826 Sportgelände Verpflegung dann ge- R -3% 09:48 10:45
18 12,71 0,35 770 Abzweig von Piburger rechts Oetz Zentrum R 2% 09:34 10:16
Sautens rade weiter Roppen
Strasse folgen
31 19,82 0,12 774 Gabelung links Bahnhof R -11% 09:54 10:58
19 13,06 0,02 776 Einmündung schräg rechts über A 4% 09:35 10:18 Roppen
Bundesstrasse B 186 Bundesstrasse
Tourismus 32 19,94 0,16 761 Gabelung rechts Bahnhof R 09:54 10:59
Information Oetz Roppen -12%

20 13,09 0,02 777 Tourismus zurück auf Hinweg R -3% 09:35 10:18
Information Oetz 33 20,10 0,29 741 Abzweig in Rppen rechts bergab R -5% 09:54 11:00
Bahnhof Roppen
21 13,11 0,35 776 Einmündung B 186 schräg rechts über R -2% 09:35 10:18
am Cafe Tirol Bundesstrasse B186 34 20,38 0,35 726 Abzweig in Roppen links weiter Bahnhof R -4% 09:55 11:02
in Mühlweg Roppen

22 13,46 0,08 770 Einmündung Oetz links Piburgerstrasse R -2% 09:36 10:20 Abzweig zur Kirche in gerade weiter R -2% 09:56 11:04
35 20,73 0,35 713
Roppen Bahnhof Roppen

23 13,54 0,16 768 Kreuzung Brücke gerade weiter über R 3% 09:36 10:21 Abzweig gerade weiter R 2% 09:57 11:06
36 21,09 1,75 706
Oetztaler Ache Brücke Oetztaler Bahnunterführung Waldele Bahnhof Imst
Piburger Strasse Ache Sautens Sautens Imst
24 13,70 0,30 774 Abzweig Oetz hinter gerade weiter R -2% 09:37 10:22 Abzweig in Waldele schräg rechts R -2% 10:02 11:17
37 22,84 1,79 735
Oetztaler Ache Ritzlerhof Sautens Inntalradweg

25 14,00 0,46 769 Verzweigung Strasse schräg rechts R -2% 09:38 10:24 Abzweig Pfad nach rechts durch R 0% 10:07 11:27
38 24,63 1,55 711
Piburg Radweg Brücke Bahnunterführung

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


37 063-OETZ-IMST

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
km/h km/h
39 26,17 0,00 717 Bahnhof Imst Ende der Tour R 0% 10:11 11:37

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)

Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
garten garten oetztal.com ten.com
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
com
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %

Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


38 062-OETZ-SELLRAIN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 32,75 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,7
Höhenmeter bergauf 1152 Hm Schwierigkeit bergauf 2,9 Die schwere Tour führt von Oetz über ein Gleich nach dem Start verläuft die Straße
Höhenmeter bergab 1152 Hm Schwierigkeit bergab 2,5 Teilstück des berühmten Oetztaler Rad- am Hang entlang und bietet schöne Tief-
marathons hinauf zum Längenthal Stau- blicke ins Oetztal und auf Oetz. Der Spei-
Maximale Höhe 1913 m see. Der See liegt nahe der Passhöhe chersee Längenthal liegt in einem kargen
Asphalt 32,75 km 100% KONDITION des 2017 Meter hohen Kühtaisattels. Die Hochtal oberhalb der Waldgrenze. Zu-
Kondition gesamt 3,0 serpentinenreiche Passstraße verbindet sammen mit dem Finstertal See, dessen
Radweg asphaltiert 0,00 km 0,0%
das Oetztal mit dem Sellraintal in Rich- imposante Staumauer hoch über Kühtai
Schotter 0,00 km 0,0% Gesamt-Höhenmeter 3,0 tung Innsbruck. Die 17,5 Kilometer lange aufragt, speist er eines der leistungsstär-
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Westseite des Passes ist unter Radsport- ksten Wasserkraftwerke der Alpen. Über
Maximale Höhe 3,0 lern berüchtigt für ihre 18-prozentigen Röhrensysteme fällt das Wasser hinunter
Pfad 0,00 km 0,0%
Rampen. Weil man das Kühtai über das nach Silz im Inntal, wo die Turbinen brum-
schieben 0,00 km 0,0% Inntal leicht umfahren kann, herrscht auf men. Die rasante Abfahrt erfolgt auf dem
FAHRTECHNIK dem Pass nur geringer Ausflugsverkehr. Anfahrtsweg.
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,5
Fahrzeit bei 10 km/h 3 Std 17 min Untergrund 2,0
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 44 min Steigungen Ø 3,0
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 20 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 2 Std 03 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 49 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 38 min Panorama 4,0
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 29 min Fahrspaß 3,5

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz.

Im Anstieg nach Ochsengarten Kirche von Schlatt

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


38 062-OETZ-SELLRAIN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 32,75 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,7 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 1152 Hm Schwierigkeit bergauf 2,9 km/h km/h
Höhenmeter bergab 1152 Hm Schwierigkeit bergab 2,5 1 0,00 0,02 777 Start Tourismus gerade bis A -4% 09:00 09:00
Information Oetz Bundesstrasse B 186
Maximale Höhe 1913 m
Asphalt 32,75 km 100% KONDITION 2 0,02 0,29 776 Einmündung B 186 links Sölden A 2% 09:00 09:00
Kondition gesamt 3,0 am Cafe Tirol Kreisverkehr Oetz
Radweg asphaltiert 0,00 km 0,0%
Schotter 0,00 km 0,0% Gesamt-Höhenmeter 3,0 3 0,31 0,11 783 Verzweigung 2. Ausfahrt links A 4% 09:00 09:01
Gesamt-Streckenlänge 3,0 Kreisverkehr Oetz Kühtai Ochsengarten
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 3,0 4 0,42 1,34 788 Abzweig hinter links gerade Strasse A 8% 09:01 09:02
Kreisverkehr bis Kühtai folgen
schieben 0,00 km 0,0% Orlachweg
FAHRTECHNIK Schwimmbad
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,5 5 1,76 3,04 902 Abzweig hinter gerade weiter Küthtai A 7% 09:04 09:10
Kreisverkehr
Fahrzeit bei 10 km/h 3 Std 17 min Untergrund 2,0
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 44 min Steigungen Ø 3,0 6 4,80 5,53 1119 Abzweig Schlatt gerade weiter Kühtai A 8% 09:13 09:28
Stufenreich
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 20 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 2 Std 03 min 7 10,33 6,05 1536 Abzweig Haiming gerade Kühtai 7,5 km A 7% 09:28 10:01
Marlstein in
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 49 min ERLEBNISWERT Ochsengarten
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 38 min Panorama 4,0 8 16,38 6,05 1913 Ziel Speicher gerade zurück bergab A -7% 09:44 10:38
Fahrspaß 3,5 Längental Oetz
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 29 min
9 22,43 5,53 1536 Abzweig Haiming gerade Oetz A -8% 10:01 11:14
ANFAHRT UND STARTORT Marlstein in
Ochsengarten
Anfahrt: Startort:
10 27,95 3,04 1119 Abzweig Schlatt gerade weiterauf A -7% 10:16 11:47
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz Stufenreich Hinweg zurück
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins 11 31,00 1,34 902 Abzweig Ötzerberg gerade Oetz A -8% 10:24 12:05
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz.
12 32,33 0,11 788 Abzweig vor gerade zum A -4% 10:28 12:13
Kreisverkehr Kreisverkehr
Schwimmbad

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


38 062-OETZ-SELLRAIN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
13 32,44 0,29 783 Abzweig am rechts weiter Oetz A -2% 10:28 12:14
Kreisverkehr B 186 Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Oetz Sölden com

Abzweig von B 186 rechts weiter A 4% 10:29 12:16 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
14 32,73 0,02 776
am Cafe Tirol Tourismus garten garten oetztal.com ten.com
Information Oetz Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Ziel Tourismus Ende der Tour A 0% 10:29 12:16 com
15 32,76 0,00 777
Information Oetz Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
feld oetztal.com eu
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


38 062-OETZ-SELLRAIN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


38 062-OETZ-SELLRAIN

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 32,75 km Asphalt 32,75 km 100%
Höhenmeter bergauf 1152 Hm Radweg asphaltiert 0,00 km 0,0%
Höhenmeter bergab 1152 Hm Schotter 0,00 km 0,0%
Maximale Höhe 1913 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


39 658-5 ORTE RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 29,97 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,1
Höhenmeter bergauf 370 Hm Schwierigkeit bergauf 2,1 Die 30 Kilometer lange Tour nimmt in Ötz, Gebäude, lohnt ein erster Stopp. Das
Höhenmeter bergab 370 Hm Schwierigkeit bergab 2,1 am Eingang des Ötztals ihren Ausgang. Mit hier an die Oberfläche sprudelnde, stark
150 Höhenmetern und durchgehendem mineralhaltige Wasser wurde schon von
Maximale Höhe 837 m Asphaltbelag verdient sie das Prädikat früheren Generationen als Heilwasser ge-
Asphalt 0,23 km 0,8% KONDITION „Familientauglich“. Gleich nach dem Start nutzt. Einst führte hier eine Römerstraße
Kondition gesamt 2,3 ist auf dem Abschnitt nach Roppen hinü- vorbei. Bis Haiming rollt es ab jetzt stets
Radweg asphaltiert 24,19 km 80,7%
ber die einzige ernsthafte Steigung zu leicht bergab. Dort geht es in einer Schlei-
Schotter 2,92 km 9,8% Gesamt-Höhenmeter 2,0 bewältigen. Ein bewaldeter Moränenrü- fe wieder talaufwärts nach Ötztal Bahnhof.
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 cken trennt Ötz- und Inntal in westlicher Dort startet der Ötztal Mountainbike Trail,
Maximale Höhe 1,0 Richtung. In Roppen trifft man am Ufer dem man bis zum Ziel in Ötz folgt. Tipp:
Pfad 2,61 km 8,7%
des Inn auf den Inntal Radweg, dem man Ein Badeausflug zum idyllischen Piburger
schieben 0,00 km 0,0% flussabwärts folgt. Am so genannten Rö- See rundet den Tourentag ab.
FAHRTECHNIK merbad, einem kleinen tempelartigen
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,9
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 00 min Untergrund 2,8
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 30 min Steigungen Ø 1,0
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 08 min Gefälle Ø 1,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 52 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 40 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 30 min Panorama 3,7
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 22 min Fahrspaß 4,0
5 Orte Runde
ANFAHRT UND STARTORT Oetz Piburger-
see
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz.

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


39 658-5 ORTE RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 29,97 km Asphalt 0,23 km 0,8%
Höhenmeter bergauf 370 Hm Radweg asphaltiert 24,19 km 80,7%
Höhenmeter bergab 370 Hm Schotter 2,92 km 9,8%
Maximale Höhe 837 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 2,61 km 8,7%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


39 658-5 ORTE RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 29,97 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,1 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 370 Hm Schwierigkeit bergauf 2,1 km/h km/h
Höhenmeter bergab 370 Hm Schwierigkeit bergab 2,1 1 0,00 0,02 777 Start Tourismus gerade bis A -4% 09:00 09:00
Information Oetz Bundesstrasse B 186
Maximale Höhe 837 m
Asphalt 0,23 km 0,8% KONDITION 2 0,02 0,35 776 Einmündung B 186 schräg rechts über R -2% 09:00 09:00
Kondition gesamt 2,3 am Cafe Tirol Bundesstrasse B186
Radweg asphaltiert 24,19 km 80,7% in Mühlweg
Schotter 2,92 km 9,8% Gesamt-Höhenmeter 2,0
3 0,37 0,08 770 Einmündung Oetz links Piburgerstrasse R -2% 09:01 09:02
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0
Pfad 2,61 km 8,7% Maximale Höhe 1,0
4 0,46 0,16 768 Kreuzung Brücke gerade weiter über R 3% 09:01 09:02
schieben 0,00 km 0,0% Oetztaler Ache Brücke Oetztaler
Piburger Strasse Ache Sautens
FAHRTECHNIK
Abzweig Oetz hinter gerade weiter R -2% 09:01 09:03
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,9 5 0,62 0,30 774
Oetztaler Ache Ritzlerhof Sautens
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 00 min Untergrund 2,8
6 0,92 0,46 769 Verzweigung Strasse schräg rechts R -2% 09:02 09:05
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 30 min Steigungen Ø 1,0 Piburg Radweg
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 08 min Gefälle Ø 1,0
7 1,38 1,01 762 Abzweig Ritzlerhof gerade Pirchhof R 0% 09:03 09:08
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 52 min Piburgersee
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 40 min ERLEBNISWERT
8 2,39 0,23 770 Abzweig Holzzaun gerade Pirchhof R 5% 09:06 09:14
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 30 min Panorama 3,7 Steg-Oetz
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 22 min Fahrspaß 4,0
9 2,62 0,29 782 Abzweig Pirchhof rechts Sautens R 1% 09:07 09:15

ANFAHRT UND STARTORT


10 2,90 1,65 785 Abzweig in Sautens gerade weiter R 3% 09:07 09:17
Anfahrt: Startort: bei Buswendeplatz Roppen
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Oetz
11 4,55 2,18 826 Sportgelände Verpflegung dann ge- R -3% 09:12 09:27
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Sautens rade weiter Roppen
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Ortsmitte Oetz am 12 6,73 0,12 774 Gabelung links Bahnhof R -11% 09:18 09:40
Cafe Tirol links Tourismus Information Oetz. Roppen

13 6,85 0,16 761 Gabelung rechts Bahnhof R 09:18 09:41


Roppen -12%

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


39 658-5 ORTE RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
14 7,01 0,29 741 Abzweig in Rppen rechts bergab R -5% 09:19 09:42 26 13,76 0,16 707 Einmündung Haiming schräg links R 3% 09:37 10:22
Bahnhof Roppen Oetztal Bahnhof Radwanderweg
Haiming
15 7,30 0,35 726 Abzweig in Roppen links weiter Bahnhof R -4% 09:19 09:43
27 13,92 1,15 712 Abzweig Haiming gerade Radweg R -1% 09:37 10:23
Roppen
folgen
16 7,65 0,35 713 Abzweig zur Kirche in gerade weiter R -2% 09:20 09:45
28 15,07 0,57 699 Abzweig Bojenweg gerade weiter R -5% 09:41 10:30
Roppen Bahnhof Roppen

17 8,00 0,57 706 Abzweig rechts weiter R -1% 09:21 09:48


29 15,64 0,34 668 Abzweig Ötztal gerade Radweg R -2% 09:42 10:33
Bahnunterführung Inntalradweg
Bahnhof folgen
Sautens Imst Schlierenzau
18 8,57 0,32 702 Einmündung rechts weiter R 6% 09:23 09:51 30 15,98 0,23 662 Verzweigung vor rechts weiter R -0% 09:43 10:35
Sportplatz Inntalradweg Brücke Inn
Schlierenzau
31 16,21 0,40 661 Abzweig Ortseingang gerade weiter R 1% 09:44 10:37
19 8,88 0,13 722 Abzweig in Roppen schräg rechts bergauf R -3% 09:24 09:53
Haiming
Schlierenzau
32 16,61 0,18 663 Abzweig Haiming rechts Oetztalstrasse R 0% 09:45 10:39
20 9,01 0,46 724 Abzweig Burschl bei gerade weiter S -4% 09:24 09:54
Ende Asphalt Schlierenzau
33 16,80 0,90 664 Tourismusinformation gerade weiter Oetztal R 1% 09:45 10:40
21 9,48 0,11 708 Einmündung schräg rechts S -0% 09:25 09:56
Gemeindeamt Bahnhof
Schotterweg Schlierenzau
Haiming
22 9,59 0,32 709 Abzweig Jakobsweg links weiter bergab S -6% 09:26 09:57 34 17,69 1,30 672 Abzweig Haiming rechts Oetztal R 1% 09:48 10:46
Schlierenzau Oetztal Bahnhof Bahnhof
Sportzentrum Sportzentrum
23 9,91 0,52 691 Ende Schotter gerade Jakobsweg R 3% 09:27 09:59
35 19,00 0,09 680 Abzweig Strasse gerade weiter Oetztal R 3% 09:51 10:53
Bahnhof
24 10,43 3,25 704 Abzweig Oetztal Trail gerade weiter R -0% 09:28 10:02
36 19,09 0,45 683 Kreuzung gerade weiter Oetztal R 1% 09:52 10:54
Roppen Schlierenzau
Riederpuitweg Tiroler Bahnhof
Einmündung Radweg schräg rechts R 2% 09:37 10:22 Wasserkraft
25 13,68 0,08 705
Radweg weiter 37 19,54 0,13 688 Abzweig gerade weiter Oetztal R 2% 09:53 10:57
Haiming Wierainstrasse Bahnhof
Bachingerweg

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


39 658-5 ORTE RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
38 19,67 0,16 689 Kreuzung Riedern links weiter durch R -1% 09:53 10:58 51 24,69 0,11 726 Einmündung auf gerade Sautens R 2% 10:07 11:28
Unterriedern Bahnunterführung Asphalt

39 19,83 0,28 688 Abzweig hinter scharf rechts auf R 1% 09:54 10:58 52 24,80 0,22 727 Verzweigung Brunau rechts Sautens R 3% 10:07 11:28
Bahnunterführung Radweg

40 20,11 0,22 691 Verzweigung gerade zum Bahnhof R 1% 09:54 11:00 53 25,03 0,25 734 Jetzt Schotterweg gerade Sautens S -1% 10:08 11:30
Parkplatz Oetztal
Bahnhof
54 25,28 0,76 733 Einmündung nach links Oetz Sautens- P 0% 10:08 11:31
41 20,33 0,20 693 Abzweig vor Bahnhof rechts Oetztal R 0% 09:55 11:01
Holzbrücke Griesweg

55 26,04 0,42 733 Einmündung hinter gerade Oetz R 1% 10:11 11:36


42 20,53 0,10 694 Kreuzung Oetztal rechts in A 0% 09:55 11:03
Wertstoffhof
Bahnhof Riedernstrasse
56 26,46 0,12 740 Verzweigung Geo- rechts bergauf weiter R 7% 10:12 11:38
43 20,63 0,37 694 Abzweig Oetztal links weiter R 0% 09:56 11:03
Lehrpfad Asphalt
Bahnhof
57 26,58 0,07 748 Abzweig am rechts weiter R 6% 10:12 11:39
44 20,99 0,07 695 Abzweig Oetztal rechts weiter R 1% 09:57 11:05
Parkplatz
Bahnhof
58 26,64 0,04 752 Einmündung nach links weiter bergauf R 7% 10:12 11:39
45 21,06 0,53 695 Abzweig Oetztal links Brunau Sautens S 1% 09:57 11:06
Parkplatz Sautens
Bahnhof
59 26,68 0,38 755 Einmündung Strasse rechts bergauf R 8% 10:12 11:40
46 21,59 0,31 701 Abzweig Wald gerade weiter S -2% 09:58 11:09
Brücke Oetztaler Sautens
Wassertal Kanzel Sautens
Ache
47 21,91 0,97 695 Abzweig vor links weiter Sautens P -0% 09:59 11:11 60 27,07 0,29 785 Kreuzung Sautens links Pirchhof R -2% 10:13 11:42
Bahngleis Bushaltestelle

48 22,88 0,49 693 Einmündung hinter gerade Brunau P 2% 10:02 11:17 61 27,35 0,23 782 Abzweig Pirchhof links Beerweg Oetz R -5% 10:14 11:44
Brücke oben B186 Sautens

49 23,37 0,39 704 Abzweig an Oetztaler links bergauf P 2% 10:03 11:20 62 27,58 1,01 770 Abzweig Holzzaun gerade Oetz Beerweg R -0% 10:15 11:45
Ache Steg-Oetz

50 23,76 0,93 713 Einmündung Asphalt rechts Sautens S 1% 10:04 11:22 63 28,59 0,46 762 Abzweig Ritzlerhof gerade Oetz R 2% 10:17 11:51
Piburger See

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


39 658-5 ORTE RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
64 29,05 0,30 769 Einmündung Strasse gerade weiter Oetz R 2% 10:19 11:54
Piburg Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com
65 29,35 0,16 774 Abzweig Oetz gerade weiter über R -3% 10:20 11:56 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Oetztaler Ache Oetz garten garten oetztal.com ten.com

66 29,51 0,08 768 Kreuzung hinter gerade Oetz A 2% 10:20 11:57 Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Brücke Oetztaler com
Ache Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
67 29,60 0,35 770 Abzweig von Piburger rechts Oetz Zentrum R 2% 10:20 11:57 Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
Strasse folgen oetztal.com mitte.com

68 29,95 0,02 776 Einmündung schräg rechts über A 4% 10:21 11:59 Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
Bundesstrasse B 186 Bundesstrasse oetztal.com mitte.com
Tourismus Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
Information Oetz feld oetztal.com eu
69 29,97 0,00 777 Tourismus zurück auf Hinweg R 0% 10:21 11:59 Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
Information Oetz com eu
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

7 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


39 658-5 ORTE RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

9 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 10


28 601-GRUBENER HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 25,99 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,1
Höhenmeter bergauf 1092 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 Die Fahrt zur Gubener Hütte (Schweinfur- lachtal, einem wildromantischen Seitental
Höhenmeter bergab 1092 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 ter Hütte) weiß mit mehreren Highlights zu des mittleren Ötztals. Die Steigung ist
begeistern. So geht es gleich nach dem schwer aber gleichmäßig zu fahren. Erst
Maximale Höhe 2024 m Start in Umhausen vorbei am Stuibenfall, kurz vor Erreichen der Hütte fordert eine
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION dem höchsten Wasserfall Tirols. Gespeist zwei Kilometer lange Rampe nochmals
Kondition gesamt 3,1 vom Zwieselbach- und Grastalferner alle Kräfte. Tipp: Vor der Einkehr bis zum
Radweg asphaltiert 9,60 km 36,9%
stürzt das Wasser des Horlachbachs dort Ende des Forstwegs auf 2155 Metern
Schotter 15,97 km 61,4% Gesamt-Höhenmeter 3,0 über 150 Meter in die Tiefe. Während der Höhe weiter fahren. Das einsame Tal ist
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,42 km 1,6% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Schneeschmelze im Frühjahr können das ein landschaftlicher Genuss. Finale: Die
Maximale Höhe 4,0 bis zu 2000 Liter pro Sekunde sein! Ein Abfahrt auf dem Umhausener Höhenweg
Pfad 0,00 km 0,0%
Schauspiel der besonderen Art bietet sich ist nochmals vom Feinsten.
schieben 0,00 km 0,0% immer Mittwoch abends, wenn der Was-
FAHRTECHNIK serfall beleuchtet wird. Nach Durchfahrt
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,0 des Weilers Niederthai führt das Schot-
tersträßchen stetig ansteigend ins Horch-
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 36 min Untergrund 2,6
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 10 min Steigungen Ø 3,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 51 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 37 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 27 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 18 min Panorama 4,0
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 11 min Fahrspaß 3,0
Blick auf die
ANFAHRT UND STARTORT Schweinfurter
Hütte
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Umhausen Ort-
mitte Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


28 601-GRUBENER HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 25,99 km Asphalt 0,00 km 0,0%
Höhenmeter bergauf 1092 Hm Radweg asphaltiert 9,60 km 36,9%
Höhenmeter bergab 1092 Hm Schotter 15,97 km 61,4%
Maximale Höhe 2024 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,42 km 1,6%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


28 601-GRUBENER HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 25,99 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,1 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 1092 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 km/h km/h
Höhenmeter bergab 1092 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 1 0,00 0,37 1030 Start Tourismus rechts weiter R 4% 09:00 09:00
Information Niederthai
Maximale Höhe 2024 m
Umhausen
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION
2 0,37 0,52 1045 Verzweigung links weiter Niederthai R 6% 09:01 09:02
Radweg asphaltiert 9,60 km 36,9% Kondition gesamt 3,1 Umhausen
Gesamt-Höhenmeter 3,0 Stuibenfall Niederthai
Schotter 15,97 km 61,4%
Gesamt-Streckenlänge 3,0 3 0,89 5,36 1072 Abzweig Badesee am schräg rechts R 8% 09:02 09:05
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,42 km 1,6% Ortsende Umhausen Panoramablick
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 4,0 Wasserfall
schieben 0,00 km 0,0% 4 6,25 0,86 1486 Abzweig Gasthof schräg rechts R 5% 09:17 09:37
FAHRTECHNIK Stuibenfall Niederthai

FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen


Fahrtechnik gesamt 3,0 5 7,11 0,31 1529 Abzweig nach gerade weiter R 4% 09:19 09:42
Sägewerk Falkner Niederthai
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 36 min Untergrund 2,6
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 10 min Steigungen Ø 3,0 6 7,42 0,21 1542 Kreuzung gerade R 3% 09:20 09:44
Grastal Gruesee Grubenerhütte
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 51 min Gefälle Ø 4,0 Schweinfurterhütte Schweinfurterhütte
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 37 min 7 7,63 0,85 1549 Abzweig Gastalfeld gerade Larstigalm S 6% 09:20 09:45
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 27 min ERLEBNISWERT Brand Larstigalm

Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 18 min Panorama 4,0 Abzweig Brücke gerade Larstigalm S 8% 09:23 09:50
8 8,48 1,43 1593
Fahrspaß 3,0 Niederthai
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 11 min
9 9,92 0,71 1724 Abzweig gerade Larstigalm S 5% 09:27 09:59
ANFAHRT UND STARTORT Bergmaherweg Scheinfurtherhütte
Niederthai
Anfahrt: Startort:
10 10,63 0,30 1772 Abzweig Larstigalm gerade S 9% 09:28 10:03
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen Schweinfurtherhütte Schweinfurtherhütte
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins 11 10,93 1,12 1797 Abzweig Larstigtal gerade S 8% 09:29 10:05
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Umhausen Ort- Kreuzjöchle Schweinfurtherhütte
mitte Tourismus Information
12 12,05 0,73 1881 Abzweig links Fahrweg S 10% 09:32 10:12
Schweinfurtherhütte Schweinfurtherhütte
Pfad Fahrweg

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


28 601-GRUBENER HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
13 12,78 0,55 1947 Abzweig Finstertalalm gerade S 14% 09:34 10:16 25 19,52 0,38 1596 Abzweig Bergle gerade Niederthai S -8% 09:53 10:57
Gruejoch Schweinfurtherhütte Narrenkogel

14 13,33 0,04 2021 Abzweig Gruejoch gerade S 5% 09:36 10:19 26 19,90 0,85 1564 Einmündung rechts Stuibenfall R 1% 09:54 10:59
Hohe Wasserfalle Schweinfurtherhütte Platte Stuibenfall Umhausen Asphalt
Umhausen
15 13,37 0,11 2023 Abzweig Kühtai gerade S -1% 09:36 10:20
27 20,75 0,30 1571 Kreuzung Stuibenfall gerade Stuibenfall R -11% 09:56 11:04
Dortmunder Hütte Schweinfurtherhütte
Jausenstation
Start Einkehr dann zurück S 1% 09:36 10:20 Gasthof Bichl
16 13,48 0,11 2022
Schweinfurtherhütte bergab Niederthai 28 21,06 0,27 1536 Abzweig Dr. rechts Umhausener S 0% 09:57 11:06
Bernhard Vogel Höhenweg
17 13,59 0,04 2023 Abzweig Kühtai gerade Niederthai S -5% 09:37 10:21 Weg Umhausener
Dortmunder Hütte Höhenweg

Abzweig Gruejoch gerade Niederthai S -14% 09:37 10:21 29 21,33 0,42 1537 Abzweig Platte gerade Umhausener W 09:58 11:07
18 13,64 0,55 2021 -12%
Hohe Wasserfalle Jausenstation Bichl Höhenweg

Abzweig Finstertalalm gerade Niederthai S -10% 09:38 10:25 30 21,75 1,91 1486 Einmündung rechts Umhausen S -9% 09:59 11:10
19 14,19 0,73 1947
Gruejoch Stuibenfall
Umhausen
20 14,92 1,12 1881 Abzweig rechts Fahrweg S -8% 09:40 10:29 31 23,67 0,53 1310 Einmündung gerade Umhausen S -17% 10:04 11:22
Schweinfutherhütte Niederthai Umhausener
Pfad Fahrweg Höhenweg Niederthai
21 16,04 0,30 1797 Abzweig Larstigtal gerade Niederthai S -9% 09:43 10:36 32 24,20 0,44 1218 Abzweig Forstweg links bergab S -13% 10:05 11:25
Kreuzjöchle Umhausen

22 16,33 0,71 1772 Abzweig Wanderweg gerade Forstweg S -5% 09:44 10:38 33 24,63 0,35 1162 Abzweig Wienersteig links Umhausen S -10% 10:07 11:27
Larstigalm Niederthai Sagen-Kapellen-Weg

23 17,05 0,69 1724 Abzweig rechts S 8% 09:46 10:42 34 24,98 0,20 1131 Abzweig Sagen- rechts Stuibenfall S -16% 10:08 11:29
Bergmaherweg Bergmähderweg Kapellen-Weg
Niederthai Niederthai Niederthai
24 17,74 1,79 1781 Abzweig gerade Niederthai S -10% 09:48 10:46 35 25,19 0,73 1098 Einmündung Sattele rechts Umhausen R -9% 10:08 11:31
Poschachkogel Alter Niederthaier
Gruesee Weg

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


28 601-GRUBENER HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
36 25,92 0,08 1031 Verzweigung schräg links über R -2% 10:10 11:35
Umhausen vor Bach Brücke Bach Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Tourismusinformation com

37 26,00 0,00 1030 Ziel Ende der Tour R 0% 10:10 11:35 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Tourismusinformation garten garten oetztal.com ten.com
Umhausen Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
com
Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
oetztal.com mitte.com
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%). Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
feld oetztal.com eu
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%). Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%). com eu
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
A = Asphalt steil bergauf ab + 15 % Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


29 656-FRISCHMANN HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 20,68 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,8
Höhenmeter bergauf 1256 Hm Schwierigkeit bergauf 3,8 Wer die 1257 Höhenmeter zur Frisch- dern Fundusfeiler und Blockkogel liegt die
Höhenmeter bergab 1256 Hm Schwierigkeit bergab 3,7 mann Hütte unter die Stollen nimmt, wird Hintere Fundusalm im Tal (1900 m). Der
belohnt mit einer Fahrt durch eine weitge- letzte Aufschwung zur Frischmann Hütte
Maximale Höhe 2186 m hend intakte Bergwelt, abseits vom Mas- zehrt noch einmal an den Kräften. Aber die
Asphalt 0,53 km 2,6% KONDITION sentourismus. Der anspruchsvolle Uphill Aussicht auf eine deftige Brotzeit vermag
Kondition gesamt 3,6 beginnt fast unmittelbar nach dem Start ungemein zu motivieren. Auf 2192 Metern
Radweg asphaltiert 1,21 km 5,9%
in Umhausen. In zahlreichen Serpentinen hat man es schließlich geschafft. Sehens-
Schotter 18,93 km 91,5% Gesamt-Höhenmeter 4,0 zieht ein Schotterweg am Westhang des wert: Der so genannte „Köfler Jochwaal“ ist
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Ötztales hinauf. Vorbei an der Vorderen ein bereits im 15. Jahrhundert angelegter
Maximale Höhe 4,0 Fundusalm fährt man in einen wildro- Kanal, der das Gletscherwasser des Plo-
Pfad 0,00 km 0,0%
mantischen Hochtalkessel, stets begleitet derferners sammelte, um die Wiesen und
schieben 0,00 km 0,0% vom Plätschern des Fundusbachs. Auf Äcker des Dorfs Köfels zu bewässern. Die
FAHRTECHNIK dem folgenden Flachstück lässt sich die Abfahrt erfolgt auf dem Anstiegsweg. Tipp:
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,0 Szenerie so richtig genießen. Am herrlich Ein Besuch des Ötzi-Dorfs in Umhausen.
gelegenen Fundussee ist die Bergidylle Das Freilichtmuseum dokumentiert die
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 04 min Untergrund 2,9 perfekt. Bewacht von den Dreitausen- Geschichte der Gletschermumie Ötzi.
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 43 min Steigungen Ø 5,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 29 min Gefälle Ø 5,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 18 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 09 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 02 min Panorama 4,7
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 56 min Fahrspaß 4,0
Frischmann
ANFAHRT UND STARTORT Huette Blick
ins Fundustal
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen
links Ortsmitte Umhausen Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


29 656-FRISCHMANN HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 20,68 km Asphalt 0,53 km 2,6%
Höhenmeter bergauf 1256 Hm Radweg asphaltiert 1,21 km 5,9%
Höhenmeter bergab 1256 Hm Schotter 18,93 km 91,5%
Maximale Höhe 2186 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


29 656-FRISCHMANN HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 20,68 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,8 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 1256 Hm Schwierigkeit bergauf 3,8 km/h km/h
Höhenmeter bergab 1256 Hm Schwierigkeit bergab 3,7 1 0,00 0,02 1030 Tourismus links Ortsausgang A -0% 09:00 09:00
Information B186
Maximale Höhe 2186 m
Umhausen
Asphalt 0,53 km 2,6% KONDITION
2 0,02 0,25 1030 Kreuzung Umhausen links weiter A -8% 09:00 09:00
Radweg asphaltiert 1,21 km 5,9% Kondition gesamt 3,6 Ortsausgang B 186
Schotter 18,93 km 91,5% Gesamt-Höhenmeter 4,0
3 0,27 0,09 1012 Abzweig Neudorf links weiter Leiherstal R 0% 09:00 09:01
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Umhausen Leiherstal Fundustal
Maximale Höhe 4,0 Fundustal
Pfad 0,00 km 0,0%
4 0,35 0,18 1012 Kreuzung hinter gerade Frischmann R 1% 09:00 09:02
schieben 0,00 km 0,0% Unterführung B186 Hütte
FAHRTECHNIK Erlangener Hütte
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,0 5 0,53 0,18 1013 Kreuzung gerade Frischmann R -3% 09:01 09:03
Antoniusweg Hütte
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 04 min Untergrund 2,9 Antonius Kapelle
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 43 min Steigungen Ø 5,0 Kreuzung vor links weiter bergab R -9% 09:01 09:04
6 0,71 0,32 1010
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 29 min Gefälle Ø 5,0 Oetztaler Ache Frischmann Hütte
Erlangener Weg Fundustal
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 18 min Achrainweg
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 09 min ERLEBNISWERT 7 1,04 0,21 984 Verzweigung vor rechts über Brücke S -1% 09:02 09:06
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 02 min Panorama 4,7 Oetztaler Ache Oetztaler Ache
Brücke Östen Erlangener Hütte
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 56 min Fahrspaß 4,0 Fussballplatz
8 1,25 0,92 981 Kreuzung Wald gerade weiter S 15% 09:03 09:07
ANFAHRT UND STARTORT Leihersbach Köfels Frischmann Hütte
Anfahrt: Startort: Abzweig in Kehre links weiter S 14% 09:05 09:12
9 2,17 0,85 1115
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen Forstweg Frischmann Hütte
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
10 3,01 0,87 1234 Abzweig in Kehre rechts weiter S 16% 09:08 09:18
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Forstweg Frischmann Hütte
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen
links Ortsmitte Umhausen Tourismus Information 11 3,88 0,75 1372 Abzweig Fundustal gerade Fundustal S 14% 09:10 09:23
Erlanger Hütte Frischmann Hütte

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


29 656-FRISCHMANN HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
12 4,62 0,29 1479 Abzweig Forstweg scharf rechts S 11% 09:12 09:27 24 17,67 0,85 1234 Abzweig in Kehre links bergab S -14% 09:48 10:46
Frischmann Hütte Forstweg Umhausen

13 4,92 0,78 1510 Verzweigung links bergauf S 14% 09:13 09:29 25 18,52 0,92 1115 Abzweig in Kehre rechts Umhausen S -15% 09:50 10:51
Leiherstal Fundustal Fundustal Forstweg
Frischmann Hütte
26 19,43 0,21 981 Kreuzung Wald gerade weiter S 1% 09:53 10:56
14 5,70 3,03 1616 Abzweig links Hintere und S 11% 09:15 09:34
Leihersbach Köfels Oetztaler Ache
Grundusalpe Jahr Vordere Fundusalm
Umhausen
1988
27 19,64 0,32 984 Verzweigung links bergauf S 9% 09:53 10:57
15 8,72 1,59 1951 Abzweig Fundusalm gerade weiter S 15% 09:23 09:52
hinter Oetztaler Umhausen
Köfels Frischmann Frischmann Hütte
Ache Brücke Östen
Hütte
Fussballplatz
16 10,31 0,03 2184 Abzweig Köfels rechts weiter S 8% 09:28 10:01
28 19,97 0,18 1010 Kreuzung an schräg rechts weiter R 2% 09:54 10:59
Umhausen Frischmann Hütte
Oetztaler Ache bergauf Ortmitte
Erlangener Weg Umhausen
17 10,34 0,03 2186 Frischmann Hütte zurück auf Hinweg S -8% 09:28 10:02
Achrainweg
29 20,15 0,18 1013 Kreuzung schräg links Ortsmitte R -1% 09:54 11:00
18 10,37 1,59 2184 Abzweig Köfles links bergab S -15% 09:28 10:02 Antoniusweg Umhausen
Umhausen Fundusalm Antonius Kapelle
30 20,33 0,09 1012 Kreuzung vor gerade Ortsmitte R -0% 09:55 11:01
19 11,96 3,03 1951 Abzweig Fundusalm gerade weiter bergab S -11% 09:32 10:11 Unterführung B186 Umhausen
Köfles Umhausen Erlangener Hütte

20 14,98 0,78 1616 Abzweig rechts weiter bergab S -14% 09:40 10:29 31 20,41 0,25 1012 Einmündung Neudorf rechts Ortsmitte A 8% 09:55 11:02
Grundusalpe Jahr Umhausen Umhausen Leiherstal Umhausen
1988 Fundustal

21 15,76 0,29 1510 Verzweigung gerade weiter S -11% 09:42 10:34 32 20,66 0,02 1030 Kreuzung Umhausen rechts Tourismus A -0% 09:56 11:03
Leiherstal Fundustal Umhausen Information
Umhausen
22 16,06 0,75 1479 Abzweig Forstweg links bergab S -14% 09:43 10:36
33 20,68 0,00 1030 Tourismus Ende der Tour A 0% 09:56 11:04
Umhausen
Information
Umhausen
23 16,80 0,87 1372 Abzweig Fundustal gerade bergab S -16% 09:45 10:40
Erlanger Hütte Umhausen

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


29 656-FRISCHMANN HUETTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


30 685-LEIERSTALALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 15,78 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,2
Höhenmeter bergauf 909 Hm Schwierigkeit bergauf 3,2 Das Leierstal ist neben dem Fundustal ein fordert der Schotterweg weiterhin vollen
Höhenmeter bergab 909 Hm Schwierigkeit bergab 3,1 weiteres Hochtal, dass auf der Höhe von Einsatz. An der Hinteren Leierstalalm auf
Umhausen nach Westen vom Ötztal ab- 2071 Metern endet die fahrbare Trasse.
Maximale Höhe 1795 m zweigt. Die Tour ist auf den ersten Kilome- Rings um den einsamen Bergkessel ra-
Asphalt 0,28 km 1,8% KONDITION tern identisch mit der Route ins Fundustal. gen imposante Felswände in den Himmel.
Kondition gesamt 2,6 Der anspruchsvolle Uphill beginnt fast un- Zur Einkehr rollt man zurück zur bewirt-
Radweg asphaltiert 1,46 km 9,3%
mittelbar nach dem Start in Umhausen. In schafteten Vorderen Leierstalalm. Der
Schotter 14,03 km 88,9% Gesamt-Höhenmeter 3,0 zahlreichen Serpentinen zieht ein Schot- serpentinenreiche Downhill ist der launige
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 terweg am Westhang des Ötztales hinauf. Abschluss einer fantastischen Tour. Tipp:
Maximale Höhe 3,0 Auf einer Höhe von 1377 Metern zweigt Ein Besuch des Ötzi-Dorfs in Umhausen.
Pfad 0,00 km 0,0%
man jedoch rechts von der Straße ins Fun- Das Freilichtmuseum dokumentiert die
schieben 0,00 km 0,0% dustal ab. In weiteren Serpentinen gewinnt Geschichte der Gletschermumie Ötzi.
FAHRTECHNIK man rasch an Höhe. Bei der Vorderen Lei-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,7 erstalalm geht es endgültig hinein in das
romantische Hochtal. Steil und ruppig
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 35 min Untergrund 2,9
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 19 min Steigungen Ø 5,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 08 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 59 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 53 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 47 min Panorama 3,5
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 43 min Fahrspaß 3,5

Das Ziel die


ANFAHRT UND STARTORT Leierstalalm
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen
links Ortsmitte Umhausen Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


30 685-LEIERSTALALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 15,78 km Asphalt 0,28 km 1,8%
Höhenmeter bergauf 909 Hm Radweg asphaltiert 1,46 km 9,3%
Höhenmeter bergab 909 Hm Schotter 14,03 km 88,9%
Maximale Höhe 1795 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


30 685-LEIERSTALALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 15,78 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,2 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 909 Hm Schwierigkeit bergauf 3,2 km/h km/h
Höhenmeter bergab 909 Hm Schwierigkeit bergab 3,1 1 0,00 0,02 1030 Tourismus links Ortsausgang A -0% 09:00 09:00
Information B186
Maximale Höhe 1795 m
Umhausen
Asphalt 0,28 km 1,8% KONDITION
2 0,02 0,25 1030 Kreuzung Umhausen links weiter A -8% 09:00 09:00
Radweg asphaltiert 1,46 km 9,3% Kondition gesamt 2,6 Ortsausgang B 186
Schotter 14,03 km 88,9% Gesamt-Höhenmeter 3,0
3 0,27 0,09 1012 Abzweig Neudorf links weiter Leiherstal R 0% 09:00 09:01
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Umhausen Leiherstal Fundustal
Maximale Höhe 3,0 Fundustal
Pfad 0,00 km 0,0%
4 0,35 0,18 1012 Kreuzung hinter gerade Frischmann R 1% 09:00 09:02
schieben 0,00 km 0,0% Unterführung B186 Hütte
FAHRTECHNIK Erlangener Hütte
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,7 5 0,53 0,18 1013 Kreuzung gerade Frischmann R -3% 09:01 09:03
Antoniusweg Hütte
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 35 min Untergrund 2,9 Antonius Kapelle
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 19 min Steigungen Ø 5,0 Kreuzung vor links weiter bergab R -9% 09:01 09:04
6 0,71 0,32 1010
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 08 min Gefälle Ø 4,0 Oetztaler Ache Frischmann Hütte
Erlangener Weg Fundustal
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 59 min Achrainweg
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 53 min ERLEBNISWERT 7 1,04 0,21 984 Verzweigung vor rechts über Brücke S -1% 09:02 09:06
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 47 min Panorama 3,5 Oetztaler Ache Oetztaler Ache
Brücke Östen Erlangener Hütte
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 43 min Fahrspaß 3,5 Fussballplatz
8 1,25 0,92 981 Kreuzung Wald gerade weiter S 15% 09:03 09:07
ANFAHRT UND STARTORT Leihersbach Köfels Frischmann Hütte
Anfahrt: Startort: Abzweig in Kehre links weiter S 14% 09:05 09:12
9 2,17 0,85 1115
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen Forstweg Frischmann Hütte
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
10 3,01 0,87 1234 Abzweig in Kehre rechts weiter S 16% 09:08 09:18
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Forstweg Frischmann Hütte
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen
links Ortsmitte Umhausen Tourismus Information 11 3,88 0,75 1372 Abzweig Fundustal gerade Fundustal S 14% 09:10 09:23
Erlanger Hütte Frischmann Hütte

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


30 685-LEIERSTALALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
12 4,62 0,29 1479 Abzweig Forstweg scharf rechts S 11% 09:12 09:27 24 14,54 0,21 981 Kreuzung Wald gerade weiter S 1% 09:39 10:27
Frischmann Hütte Leihersbach Köfels Oetztaler Ache
Umhausen
13 4,92 0,39 1510 Verzweigung rechts weiter bergab S 6% 09:13 09:29
25 14,75 0,32 984 Verzweigung links bergauf S 9% 09:40 10:28
Leiherstal Fundustal Leierstalalm Erlanger
hinter Oetztaler Umhausen
Hütte
Ache Brücke Östen
14 5,31 2,49 1536 Verzweigung Vordere links weiter bergauf S 11% 09:14 09:31 Fussballplatz
Leierstalalm Erlanger Vordere Leierstalalm
26 15,07 0,18 1010 Kreuzung an schräg rechts weiter R 3% 09:41 10:30
Hütte Erlanger Hütte
Oetztaler Ache bergauf Ortmitte
15 7,80 0,10 1795 Einmündung Vordere rechts Vordere S -5% 09:21 09:46 Erlangener Weg Umhausen
Leierstalalm Erlanger Leierstalalm Achrainweg
Hütte
27 15,26 0,18 1013 Kreuzung schräg links Ortsmitte R -1% 09:41 10:31
16 7,89 0,10 1790 Vordere Leierstalalm zurück auf Hinweg S 5% 09:21 09:47 Antoniusweg Umhausen
Antonius Kapelle

Abzweig Vordere links weiter über S -11% 09:21 09:47 28 15,43 0,09 1012 Kreuzung vor gerade Ortsmitte R -0% 09:42 10:32
17 7,99 2,49 1795
Leierstalalm Erlanger Brücke Umhausen Unterführung B186 Umhausen
Hütte Erlangener Hütte

Einmündung Vordere gerade weiter S -6% 09:28 10:02 29 15,52 0,25 1012 Einmündung Neudorf rechts Ortsmitte R 8% 09:42 10:33
18 10,48 0,39 1536
Leierstalalm Erlanger Umhausen Umhausen Leiherstal Umhausen
Hütte Fundustal

Einmündung Leierstal links bergab S -11% 09:29 10:05 30 15,77 0,02 1030 Kreuzung Umhausen rechts Tourismus A -0% 09:42 10:34
19 10,87 0,29 1510
Fundustal Erlanger Umhausen Information
Hütte Umhausen

Abzweig Forstweg links bergab S -14% 09:30 10:06 31 15,79 0,00 1030 Tourismus Ende der Tour A 0% 09:43 10:34
20 11,16 0,75 1479
Umhausen Information
Umhausen
21 11,91 0,87 1372 Abzweig Fundustal gerade bergab S -16% 09:32 10:11
Erlanger Hütte Umhausen

22 12,77 0,85 1234 Abzweig in Kehre links bergab S -14% 09:34 10:16
Forstweg Umhausen

23 13,62 0,92 1115 Abzweig in Kehre rechts Umhausen S -15% 09:37 10:21
Forstweg

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


30 685-LEIERSTALALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


31 693-UMHAUSER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 16,51 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,1
Höhenmeter bergauf 318 Hm Schwierigkeit bergauf 2,0 Umhausen liegt etwa in der Mitte des Ötz- wand. Hier befindet sich einer der besten
Höhenmeter bergab 318 Hm Schwierigkeit bergab 2,2 tals auf einer Höhe von 1031 Metern. Hier Klettergärten Tirols. Eine herrliche Wiese
weitet sich das Tal und es können sich am Wandfuß lädt zu einer Pause ein, um
Maximale Höhe 1150 m Wiesen und Felder ausbreiten. Die leichte die Kletterer zu beobachten. Vielleicht
Asphalt 1,15 km 7,0% KONDITION Rundtour verbindet auf 20 Kilometern alle kommen Sie ja auf den Geschmack? Am
Kondition gesamt 2,0 Sehenswürdigkeiten der Region Umhau- südlichen Ende der Schleife kann man im
Radweg asphaltiert 10,99 km 66,6%
sen. Knapp 500 Höhenmeter stellen auch Freilichtmuseum Ötzi-Dorf mehr über die
Schotter 4,31 km 26,1% Gesamt-Höhenmeter 2,0 für weniger trainierte Biker kein Problem Geschichte des Ötztals erfahren. Oder
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 dar. Der erste Teil der Route verläuft in machen Sie einen Abstecher zum Stui-
Maximale Höhe 2,0 Richtung Norden auf dem Ötztal Moun- benfall, der mit 150 Metern Fallhöhe Tiro-
Pfad 0,05 km 0,3%
tainbike Trail, der sich durchs gesamte ls höchster Wasserfall ist. Wieder zurück
schieben 0,00 km 0,0% Ötztal zieht. Entlang der schäumenden in Umhausen ist eine gemütliche Einkehr
FAHRTECHNIK Ötztaler Ache erreicht man zwischen in einem der reich bemalten Gasthäuser
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,1 Platzl und Lehn die senkrechte Engels- Pflicht.

Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 39 min Untergrund 2,3


Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 23 min Steigungen Ø 2,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 11 min Gefälle Ø 2,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 02 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 55 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 50 min Panorama 3,8
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 45 min Fahrspaß 3,5
Umhauser
ANFAHRT UND STARTORT Runde vorbei
an der Engels-
Anfahrt: Startort: wand
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen
links Ortsmitte Umhausen Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


31 693-UMHAUSER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 16,51 km Asphalt 1,15 km 7,0%
Höhenmeter bergauf 318 Hm Radweg asphaltiert 10,99 km 66,6%
Höhenmeter bergab 318 Hm Schotter 4,31 km 26,1%
Maximale Höhe 1150 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,05 km 0,3%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


31 693-UMHAUSER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 16,51 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,1 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 318 Hm Schwierigkeit bergauf 2,0 km/h km/h
Höhenmeter bergab 318 Hm Schwierigkeit bergab 2,2 1 0,00 0,02 1030 Tourismus links Ortsausgang A 0% 09:00 09:00
Information B186
Maximale Höhe 1150 m
Umhausen
Asphalt 1,15 km 7,0% KONDITION
2 0,02 0,04 1030 Kreuzung Camping gerade weiter R 1% 09:00 09:00
Radweg asphaltiert 10,99 km 66,6% Kondition gesamt 2,0 Kirche Sportplatz Camping
Schotter 4,31 km 26,1% Gesamt-Höhenmeter 2,0
3 0,06 0,02 1030 Abzweig Umhausen gerade weiter R 4% 09:00 09:00
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Friedhof Tumpen Friedhof Tumpen
Pfad 0,05 km 0,3% Maximale Höhe 2,0
4 0,08 0,05 1031 Abzweig gerade R 7% 09:00 09:00
schieben 0,00 km 0,0% Rosslachgasse
FAHRTECHNIK 5 0,12 0,10 1034 Verzweigung vor links Tumpen R -0% 09:00 09:00
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,1 Friedhof Tumpen

Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 39 min Untergrund 2,3 Abzweig Weg Asphalt gerade Tumpen R -4% 09:00 09:01
6 0,22 0,37 1033
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 23 min Steigungen Ø 2,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 11 min Gefälle Ø 2,0 7 0,60 0,55 1017 Abzweig Farst gerade weiter Farst R 1% 09:01 09:03
Reichalm Tumpen
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 02 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 55 min ERLEBNISWERT 8 1,15 0,11 1024 Abzweig Östen gerade weiter Farst R 4% 09:03 09:06
Panorama 3,8 Wasserspielplatz
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 50 min
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 45 min Fahrspaß 3,5 9 1,26 0,22 1028 Abzweig Wiesolpen links Farst R -5% 09:03 09:07
Rundgang
ANFAHRT UND STARTORT 10 1,49 0,29 1016 Abzweig Östen Farst links Östen S -2% 09:04 09:08
Anfahrt: Startort: Reichalm

Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen 11 1,78 0,15 1010 Abzweig Forstweg gerade weiter Wald S 0% 09:04 09:10
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
12 1,92 0,40 1012 Einmündung links weiter Östen S -10% 09:05 09:11
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen
Forstweg Bach
links Ortsmitte Umhausen Tourismus Information
13 2,32 0,19 969 Abzweig Wald schräg rechts Lehen S -0% 09:06 09:13
Platzl

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


31 693-UMHAUSER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
14 2,51 0,93 968 Kreuzung Holzbrücke gerade Lehen Platzl R -3% 09:06 09:15 26 11,44 0,32 1034 Abzweig Oetztal Trail links weiter B186 S 4% 09:31 10:08
Neudorf

15 3,44 1,63 937 Abzweig hinter Lehen gerade Oetz R -1% 09:09 09:20 27 11,77 0,15 1049 Kreuzung gerade über B186 A 6% 09:32 10:10
Platzl Bundesstrasse weiter Arzwinkel
B186 Umhausen Au
16 5,07 0,33 926 Abzweig am links Burgstein R 1% 09:13 09:30 Strassenmeisterei
Fussballplatz
28 11,92 0,83 1057 Verzweigung Köfels rechts Azwinkel R 6% 09:32 10:11
Abzweig in Platzl links weiter Östen R 1% 09:14 09:32 Azwinkel
17 5,41 1,60 930
29 12,75 0,02 1103 Abzweig Köfels links Azwinkel P 15% 09:34 10:16
Einmündung Strasse rechts weiter zur R 1% 09:19 09:42 Kanzel Waalweg
18 7,00 1,02 937
Platzl B 186
30 12,77 0,03 1106 Abzweig Köfels gerade weiter P 18% 09:34 10:16
Azwinkel Umhausen
19 8,03 0,27 947 Einmündung B186 rechts auf B186 wei- A 4% 09:21 09:48
Maria Schnee Lehn ter Östen Einmündung Strasse links Umhausen A -6% 09:34 10:16
31 12,80 0,69 1112
Platzl Niederthai
20 8,30 0,25 960 Abzweig B186 Östen rechts weiter R -5% 09:22 09:49
Sportplatz Leiersbach 32 13,49 0,08 1072 Abzweig Wasserfall scharf rechts Kneipp R 5% 09:36 10:20
Kneipp Häusl Häusl
21 8,55 1,84 948 Einmündung links Umhausen R 2% 09:23 09:51
Gehsteig Alm hinter Sagen-Kappelle-Weg 33 13,57 0,23 1077 Verzweigung Kneipp links weiter S 1% 09:37 10:21
Holzbrücke Häusl Niederthai Wasserfall
Wasserfall
22 10,40 0,21 981 Kreuzung Wald links Umhausen S 1% 09:28 10:02
Frischmann Hütte Neudorf 34 13,81 0,75 1079 Verzweigung rechts Stuibenfall S 9% 09:37 10:22
Umhausen Oetzidorf Weg Stuibenfall

23 10,61 0,32 984 Verzweigung links bergauf S 9% 09:28 10:03 Abzweig Brücke links weiter über die S 8% 09:39 10:27
35 14,55 0,09 1143
hinter Oetztaler Umhausen Stuibenfall Brücke
Ache Brücke Östen
Fussballplatz 36 14,64 0,72 1150 Einmündung links bergab S -9% 09:39 10:27
Kreuzung Oetztaler scharf rechts weiter R 5% 09:29 10:05 Waldcafe Stuböbele Umhausen
24 10,93 0,17 1010
Ache Erlangener Neudorf
Weg Achrainweg 37 15,37 0,64 1085 Abzweig Oetzidorf gerade weiter S -7% 09:41 10:32
Umhausen Umhausen
25 11,10 0,34 1018 Kreuzung gerade weiter R 5% 09:30 10:06
Neudorf Waldele Neudorf B186
Antoniuskapelle

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


31 693-UMHAUSER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
38 16,00 0,45 1042 Abzweig links Ortsmitte R -3% 09:43 10:36
Spielroanweg Umhausen Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com
39 16,46 0,04 1030 Einmündung Brücke links über Brücke R -1% 09:44 10:38 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Bach Umhausen UmhausenTourismus garten garten oetztal.com ten.com
Information
Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
40 16,50 0,02 1030 Kreuzung Camping gerade weiter A -0% 09:44 10:38 com
Kirche Umhausen Tourismus
Information Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info

41 16,52 0,00 1030 Tourismus Ende der Tour A 0% 09:45 10:39 Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
Information oetztal.com mitte.com
Umhausen Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
feld oetztal.com eu
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


31 693-UMHAUSER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

7 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


32 695-UMHAUSEN-WURZBERG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 16,27 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,6
Höhenmeter bergauf 630 Hm Schwierigkeit bergauf 2,6 Genießertour von Umhausen zur Wurz- Durch die Reibungshitze entstand ein
Höhenmeter bergab 630 Hm Schwierigkeit bergab 2,5 berg Alm. Wem das nicht genug ist, der besonderes, glasiges Gestein, genannt
kann die Tour bis zur Innerbergalm auf Köfelsit. Es ähnelt dem Material aus dem
Maximale Höhe 1570 m 1960 Metern verlängern. Zunächst fährt Meteoriten bestehen. Auch der Stuiben-
Asphalt 2,83 km 17,4% KONDITION man flach talaufwärts entlang der Ache. Wasserfall entstand in Folge dieser Na-
Kondition gesamt 2,6 Die moderate Asphaltsteigung nach Kö- turkatastrophe. Nach Passieren des hüb-
Radweg asphaltiert 8,64 km 53,1%
fels hinauf beginnt dort, wo sich das Ötz- schen Dorfs Köfels, das auf 1400 Metern
Schotter 4,80 km 29,5% Gesamt-Höhenmeter 3,0 tal drastisch verengt. Man fährt nun über über dem Ötztal thront, beginnt der Forst-
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 das Gelände eines uralten Bergsturzes, weg zur Wurzberg Alm. Die Steigungen
Maximale Höhe 3,0 bekannt als „Köfler Bergsturz“. Hier rum- sind weiterhin einfach zu fahren, so dass
Pfad 0,00 km 0,0%
pelten vor etwa 8700 Jahren rund drei Ku- einer entspannten Einkehr auf der 1573
schieben 0,00 km 0,0% bikkilometer Gestein ins Ötztal hinab und Meter hoch gelegenen Alm nichts entge-
FAHRTECHNIK blockierten den Lauf der Ötztaler Ache. gensteht.
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,6
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 38 min Untergrund 2,3
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 21 min Steigungen Ø 3,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 10 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 01 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 54 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 49 min Panorama 4,1
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 44 min Fahrspaß 3,8
Umhausen
ANFAHRT UND STARTORT Wurzberg Vo-
gelperspektive
Anfahrt: Startort: auf Koefels
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen
links Ortsmitte Umhausen Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


32 695-UMHAUSEN-WURZBERG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 16,27 km Asphalt 2,83 km 17,4%
Höhenmeter bergauf 630 Hm Radweg asphaltiert 8,64 km 53,1%
Höhenmeter bergab 630 Hm Schotter 4,80 km 29,5%
Maximale Höhe 1570 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


32 695-UMHAUSEN-WURZBERG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 16,27 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,6 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 630 Hm Schwierigkeit bergauf 2,6 km/h km/h
Höhenmeter bergab 630 Hm Schwierigkeit bergab 2,5 1 0,00 0,02 1030 Tourismus links Ortsausgang A -0% 09:00 09:00
Information B186
Maximale Höhe 1570 m
Umhausen
Asphalt 2,83 km 17,4% KONDITION
2 0,02 0,25 1030 Kreuzung Umhausen links weiter A -8% 09:00 09:00
Radweg asphaltiert 8,64 km 53,1% Kondition gesamt 2,6 Ortsausgang B 186
Schotter 4,80 km 29,5% Gesamt-Höhenmeter 3,0
3 0,27 0,09 1012 Abzweig Neudorf links weiter Leiherstal R 0% 09:00 09:01
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Umhausen Leiherstal Fundustal
Maximale Höhe 3,0 Fundustal
Pfad 0,00 km 0,0%
4 0,35 0,18 1012 Kreuzung hinter gerade Frischmann R 1% 09:00 09:02
schieben 0,00 km 0,0% Unterführung B186 Hütte
FAHRTECHNIK Erlangener Hütte
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,6 5 0,53 0,18 1013 Kreuzung gerade Frischmann R -2% 09:01 09:03
Antoniusweg Hütte
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 38 min Untergrund 2,3 Antonius Kapelle
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 21 min Steigungen Ø 3,0 Kreuzung vor scharf links weiter R 5% 09:01 09:04
6 0,71 0,17 1010
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 10 min Gefälle Ø 3,0 Oetztaler Ache Neudorf
Erlangener Weg
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 01 min Achrainweg
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 54 min ERLEBNISWERT 7 0,89 0,34 1018 Kreuzung gerade weiter R 5% 09:02 09:05
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 49 min Panorama 4,1 Neudorf Waldele Neudorf B186
Antoniuskapelle
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 44 min Fahrspaß 3,8
8 1,22 0,32 1034 Abzweig Oetztal Trail links weiter B186 S 4% 09:03 09:07
Neudorf
ANFAHRT UND STARTORT
9 1,55 1,27 1049 Kreuzung rechts B186 weiter A -1% 09:04 09:09
Anfahrt: Startort: Bundesstrasse Längenfeld
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Umhausen B186 Umhausen Au
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Strassenmeisterei
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins 10 2,82 0,09 1034 Abzweig Köfels von rechts weiter Köfels R -4% 09:07 09:16
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen B186
links Ortsmitte Umhausen Tourismus Information
11 2,91 0,07 1031 Abzweig Pfad vor gerade weiter über R 6% 09:07 09:17
Oetztaler Ache Oetztaler Ache Köfels

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


32 695-UMHAUSEN-WURZBERG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
12 2,97 0,04 1035 Kreuzung nach gerade Köfels R 2% 09:08 09:17 24 10,14 0,15 1405 Abzweig gerade weiter Köfels S -4% 09:27 10:00
Flussbrücke Asphaltstrasse berg- Frischmannhütte
auf folgen Wurzbergalm Köfels
13 3,01 0,41 1036 Abzweig nach 40m gerade rechts Asphalt R 12% 09:08 09:18 25 10,30 0,49 1402 Abzweig Köfels rechts Köfels R 09:28 10:01
bergauf Wurzbergalm Stabele Umhausen -13%
Alm
14 3,42 1,76 1071 Abzweig Pfad gerade Strasse weiter R 14% 09:09 09:20
26 10,78 0,31 1335 Abzweig Pfad von gerade bergab R -8% 09:29 10:04
Strasse Köfels Köfels
Strasse Köfels Umhausen
15 5,19 0,31 1310 Abzweig Hoher Bichl gerade weiter Köfels R 8% 09:14 09:31
27 11,09 1,76 1310 Abzweig Hoher Bichl gerade bergab R 09:30 10:06
Stubenwald -14%
Stubenwald Umhausen
16 5,50 0,49 1335 Abzweig Pfad von gerade weiter Köfels R 13% 09:14 09:32
Strasse Köfels 28 12,85 0,41 1071 Abzweig Pfad gerade weiter bergab R 09:35 10:17
Strasse Köfels Umhausen -12%

17 5,98 0,15 1402 Einmündung Köfels links weiter R 4% 09:16 09:35


Wurzbergalm Stabele Wurzbergalm 29 13,27 0,04 1036 Abzweig gerade zur Brücke R -2% 09:36 10:19
Alm Oetztaler Ache
18 6,14 0,90 1405 Abzweig gerade weiter S 6% 09:16 09:36
30 13,31 0,07 1035 Kreuzung vor gerade über Brücke R -6% 09:36 10:19
Frischmannhütte Wurzbergalm
Oetztaler Ache
Wurzbergalm Köfels
19 7,03 0,33 1453 Abzweig links weiter S 12% 09:19 09:42 31 13,37 0,09 1031 Abzweig Pfad an gerade weiter B186 R 4% 09:36 10:20
Wurzbergalm Stabele Wurzbergalm Oetztaler Ache
Alm Köfels
32 13,46 1,27 1034 Einmündung Köfels in links weiter B186 A 1% 09:36 10:20
20 7,36 0,78 1494 Verzweigung rechts weiter S 12% 09:20 09:44 B186 Au Umhausen Umhausen
Längenfeld Wurzbergalm
Wurzbergalm Köfels Kreuzung links Umhausen S -4% 09:40 10:28
33 14,73 0,32 1049
21 8,14 0,78 1570 Wurzbergalm zurück auf Hinweg S -12% 09:22 09:48 Bundesstrasse Neudorf
B186 Umhausen Au
Strassenmeisterei
22 8,91 0,33 1494 Verzweigung links bergab weiter S -12% 09:24 09:53 Einmüdung Oetztal rechts weiter Ortmitte R -5% 09:41 10:30
34 15,05 0,34 1034
Längenfeld Köfels Trail Neudorf Neudorf
Wurzbergalm Köfels
23 9,25 0,90 1453 Abzweig rechts Köfels S -6% 09:25 09:55 35 15,39 0,17 1018 Kreuzung gerade weiter R -5% 09:41 10:32
Wurzbergalm Stabele Umhausen Neudorf Waldele Oetztaler Ache
Alm Köfels Antoniuskapelle

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


32 695-UMHAUSEN-WURZBERG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
36 15,57 0,18 1010 Kreuzung an scharf rechts bergauf R 2% 09:42 10:33
Oetztaler Ache Ortmitte Umhausen Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Erlangener Weg com
Achrainweg Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
37 15,75 0,18 1013 Kreuzung gerade weiter R -1% 09:42 10:34 garten garten oetztal.com ten.com
Antoniusweg Ortsmitte Umhausen Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Antonius Kapelle com
38 15,92 0,09 1012 Kreuzung vor gerade Ortsmitte R -0% 09:43 10:35 Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
Unterführung B186 Umhausen
Erlangener Hütte Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
39 16,01 0,25 1012 Einmündung Neudorf rechts Ortsmitte R 8% 09:43 10:36
Umhausen Leiherstal Umhausen Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
Fundustal oetztal.com mitte.com

Kreuzung Umhausen rechts Tourismus A -0% 09:44 10:37 Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
40 16,26 0,02 1030
Information feld oetztal.com eu
Umhausen Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
Tourismus Ende der Tour A 0% 09:44 10:37 com eu
41 16,28 0,00 1030
Information Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Umhausen com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


32 695-UMHAUSEN-WURZBERG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

7 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


21 000-RUND UM NIEDERTHAI

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 6,91 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,6
Höhenmeter bergauf 185 Hm Schwierigkeit bergauf 1,5 Niederthai liegt am Beginn des Hor- schen des Wasserfalls immer näher. Die
Höhenmeter bergab 185 Hm Schwierigkeit bergab 1,8 lachtals, einem Seitental des Ötztals. Spannung steigt bis man endlich vor der
Durch seine abgeschiedene Lage in einem gewaltigen Gischt steht. Gespeist vom
Maximale Höhe 1636 m Hochtälchen konnte sich das Dorf noch Zwieselbach- und Grastalferner stürzt das
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION eine gewisse Ursprünglichkeit bewahren. Wasser des Horlachbachs dort über 150
Kondition gesamt 1,2 Seine bekannteste Attraktion ist sicher Meter in die Tiefe. Ein Schauspiel der be-
Radweg asphaltiert 6,91 km 100%
der Stuibenfall, der ganz in der Nähe in sonderen Art bietet sich immer Mittwoch
Schotter 0,00 km 0,0% Gesamt-Höhenmeter 1,0 die Tiefe donnert. An diesem Naturschau- Abends, wenn der Wasserfall beleuchtet
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 1,0 spiel vorbei führt auch diese familientaug- wird. Es folgt noch ein kleiner Abstecher
Maximale Höhe 3,0 liche Tour, die in Niederthai ihren Ausgang zum Weiler Bichl (Einkehrmöglichkeit), be-
Pfad 0,00 km 0,0%
nimmt. Auf den sieben Kilometern und 185 vor es zurück nach Niederthai geht.
schieben 0,00 km 0,0% Höhenmetern haben auch Nachwuchs-
FAHRTECHNIK Biker jede Menge Spaß. Durchgehender
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,0 Asphaltbelag sorgt für geringen Rollwi-
derstand. Nach einer Schleife durch den
Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 42 min Untergrund 2,0 Talkessel von Niederthai kommt das Rau-
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 35 min Steigungen Ø 2,0
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 30 min Gefälle Ø 2,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 26 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 23 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 21 min Panorama 4,0
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 19 min Fahrspaß 3,5
Rund um
ANFAHRT UND STARTORT Niederthai
Jausenstation
Anfahrt: Startort: in Bichl
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Stuibenfall Gasthof Stuibenfall
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen
links Ortsmitte Umhausen gerade weiter Nie-
derthai bis Abzweig Stuibenfall Gasthof

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


21 000-RUND UM NIEDERTHAI

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 6,91 km Asphalt 0,00 km 0,0%
Höhenmeter bergauf 185 Hm Radweg asphaltiert 6,91 km 100%
Höhenmeter bergab 185 Hm Schotter 0,00 km 0,0%
Maximale Höhe 1636 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


21 000-RUND UM NIEDERTHAI

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 6,91 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,6 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 185 Hm Schwierigkeit bergauf 1,5 km/h km/h
Höhenmeter bergab 185 Hm Schwierigkeit bergab 1,8 1 0,00 0,86 1486 Abzweig Gasthof gerade bergauf auf R 5% 09:00 09:00
Stuibenfall Strasse Niederthai
Maximale Höhe 1636 m
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION 2 0,86 0,55 1529 Abzweig nach rechts Tauferberg R 5% 09:02 09:05
Kondition gesamt 1,2 Sägewerk Falkner
Radweg asphaltiert 6,91 km 100%
Schotter 0,00 km 0,0% Gesamt-Höhenmeter 1,0 3 1,41 0,20 1557 Abzweig Niederthai scharf rechts R 4% 09:03 09:08
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 1,0
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 3,0 4 1,61 0,46 1565 Einmündung vor links weiter weiter R -0% 09:04 09:09
Waldhof Grubenerhütte
schieben 0,00 km 0,0%
FAHRTECHNIK 5 2,07 0,13 1563 Abzweig vor gerade R -2% 09:05 09:12
Wohnhäusern
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,0
Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 42 min Untergrund 2,0 6 2,19 0,79 1561 Abzweig zu Häusern gerade R -0% 09:05 09:13

Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 35 min Steigungen Ø 2,0


Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 30 min Gefälle Ø 2,0 7 2,98 0,30 1562 Falknerhof gerade weiter R -7% 09:08 09:17
Grubenerhütte
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 26 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 23 min ERLEBNISWERT 8 3,28 0,36 1542 Niederthai gerade weiter R 6% 09:08 09:19
Stuibenfall Bichl
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 21 min Panorama 4,0
Fahrspaß 3,5 9 3,64 0,85 1564 Abzweig Platte gerade weiter R 1% 09:09 09:21
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 19 min Stuibenfall Stuibenfall Umhausen
Umhausen
ANFAHRT UND STARTORT 10 4,49 0,45 1571 Kreuzung Stuibenfall rechts weiter Bichl R 6% 09:12 09:26
Anfahrt: Startort: Jausenstation Platte Bergle
Gasthof Bichl
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Stuibenfall Gasthof Stuibenfall
11 4,94 0,32 1598 Verzweigung Bichl rechts weiter Platte R 12% 09:13 09:29
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Umhausen Narrenkogl
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Umhausen 12 5,26 0,32 1636 Aussichtspunkt über zurück auf Hinweg R 09:14 09:31
links Ortsmitte Umhausen gerade weiter Nie- das Oetztal -12%
derthai bis Abzweig Stuibenfall Gasthof
13 5,58 0,45 1598 Verzweigung Bichl links bergab R -6% 09:15 09:33
Umhausen Stuibenfall Umhausen

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


21 000-RUND UM NIEDERTHAI

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
14 6,03 0,30 1571 Kreuzung Höfle rechts weiter R -11% 09:16 09:36
Niederthai Platte Stuibenfall Umhausen Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Stuibenfall com

Abzweig Umhausener links weiter bergab R 09:17 09:37 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
15 6,33 0,49 1537
Höhenweg Patte Stuibenfall Umhausen -12% garten garten oetztal.com ten.com
Oetzige Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Abzweig Stuibenfall gerade weiter über R 2% 09:18 09:40 com
16 6,82 0,10 1483
Umhausen Platte Brücke Gasthof Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
Stuibenfall
Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
17 6,92 0,00 1486 Einmündung bei Ende der Tour A 0% 09:18 09:41 oetztal.com mitte.com
Gasthof Stuibenfall
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
feld oetztal.com eu
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


21 000-RUND UM NIEDERTHAI

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


01 641-PANORAMAWEG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 10,44 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,6
Höhenmeter bergauf 339 Hm Schwierigkeit bergauf 2,1 Auf der aussichtsreichen Runde um Etappenziel am Rettenbachferner hinauf
Höhenmeter bergab 339 Hm Schwierigkeit bergab 3,4 Sölden kann man sich einen herrlichen kämpfen mussten. Kurz darauf, am höch-
Überblick über den Ort verschaffen. sten Punkt der Tour, genießt man das be-
Maximale Höhe 1621 m Auch eignet sich die Tour beispielsweise ste Panorama über Sölden. Eine holprige
Asphalt 3,88 km 37,2% KONDITION für die Akklimatisierung am Anreisetag Passage entlang einer Skipiste erinnert
Kondition gesamt 2,1 – Immerhin liegt Sölden auf knapp 1400 daran, dass Sölden auch im Winter einen
Radweg asphaltiert 5,33 km 51,0%
Metern Meereshöhe. Dennoch heißt es Besuch wert ist. Insgesamt eine Runde,
Schotter 0,33 km 3,2% Gesamt-Höhenmeter 2,0 Kräfte einteilen! 10 Kilometer Distanz und die auch Mountainbike-Novizen Fahrspaß
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 325 Höhenmeter lassen die Lokalrunde garantiert.
Maximale Höhe 3,0 auf den ersten Blick leichter erscheinen
Pfad 0,89 km 8,6%
als sie ist. Neben easy zu rollenden As-
schieben 0,00 km 0,0% phalt- und Schotterwegen setzen einige
FAHRTECHNIK Wegstücke auf Singletrails ein gewisses
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,8 Maß an Fahrtechnik voraus. Die Anstiege
sind zwar kurz aber dafür stellenweise
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 03 min Untergrund 2,7 knackig. Etwa auf halber Strecke quert
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 52 min Steigungen Ø 2,0 man die Ötztaler Gletscherstraße, auf
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 45 min Gefälle Ø 4,0 der sich schon die Straßenrad-Profis zum

Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 39 min


Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 35 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 31 min Panorama 5,0
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 28 min Fahrspaß 4,0
Panorama
ANFAHRT UND STARTORT Luftbild
Sölden
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Sölden Tourismus Information Freizeitarena
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information

1 © Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


01 641-PANORAMAWEG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 10,44 km Asphalt 3,88 km 37,2%
Höhenmeter bergauf 339 Hm Radweg asphaltiert 5,33 km 51,0%
Höhenmeter bergab 339 Hm Schotter 0,33 km 3,2%
Maximale Höhe 1621 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,89 km 8,6%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


01 641-PANORAMAWEG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 10,44 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,6 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 339 Hm Schwierigkeit bergauf 2,1 km/h km/h
Höhenmeter bergab 339 Hm Schwierigkeit bergab 3,4 1 0,00 0,11 1346 Tourismus gerade über Brücke R 0% 09:00 09:00
Information Sölden Oetztaler Ache
Maximale Höhe 1621 m
Gemeindestrasse
Asphalt 3,88 km 37,2% KONDITION Freizeit Arena
Radweg asphaltiert 5,33 km 51,0% Kondition gesamt 2,1 2 0,11 0,26 1347 Einmündung links Obergurgl A 0% 09:00 09:00
Gesamt-Höhenmeter 2,0 Bundesstrasse B186
Schotter 0,33 km 3,2% Sölden
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0
3 0,37 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 09:01 09:02
Pfad 0,89 km 8,6% Maximale Höhe 3,0 Brunnenbergalm Obergurgl
schieben 0,00 km 0,0% 4 0,83 0,44 1358 Abzweig an gerade weiter A 1% 09:02 09:04
FAHRTECHNIK Tankstelle B186 Obergurgl
Sölden
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,8
5 1,27 0,91 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 7% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 03 min Untergrund 2,7 Gaislachkogl Timmelsjoch
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 52 min Steigungen Ø 2,0
6 2,18 1,29 1418 Abzweig Hochsölden links Timmelsjoch A 5% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 45 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 39 min
7 3,47 0,18 1486 Abzweig von B186 rechts bergauf R 4% 09:09 09:20
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 35 min ERLEBNISWERT Sölden Zwieselstein Gaislachalm
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 31 min Panorama 5,0
8 3,64 1,66 1493 Verzweigung Obere links bergauf Obere R 10% 09:09 09:21
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 28 min Fahrspaß 4,0 Gewerbestrasse Gewerbestrasse
Gewerbestrasse
ANFAHRT UND STARTORT 9 5,30 0,34 1621 Einmündung rechts weiter Sölden S -11% 09:14 09:31
Gaislachalm Sölden
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Sölden Tourismus Information Freizeitarena 10 5,64 0,48 1582 Abzweig links weiter Sölden R -8% 09:15 09:33
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Mineralienmuseum
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins Einmündung rechts bergab Sölden R 09:16 09:36
11 6,12 0,65 1545
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte Infangstr. -10%
links Freizeitarena Tourismus Information Mineralienmuseum
12 6,77 0,70 1479 Abzweig Kehre links weiter Innerwald R 0% 09:18 09:40
Innerwald
Hochsölden

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


01 641-PANORAMAWEG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
13 7,46 0,30 1481 Kreuzung rechts bergab Sölden R -1% 09:20 09:44
Innerwaldstrasse Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Adlerweg com

Einmündung rechts bergab Sölden R -7% 09:21 09:46 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
14 7,77 0,35 1477
Oetztaler Urweg garten garten oetztal.com ten.com
Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
15 8,12 0,21 1452 Abzweig in rechts bergab Sölden R -11% 09:22 09:48 com
rechts Kehre
Außerwaldstrasse Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
-Seestrasse Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
Abzweig in links weiter Grünwald R 6% 09:22 09:49 oetztal.com mitte.com
16 8,33 0,50 1428
rechts Kehre Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
Panoramastrasse oetztal.com mitte.com
17 8,83 0,16 1459 Abzweig rechts bergauf R 13% 09:24 09:52 Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
Panoramastrasse Panoramastrasse feld oetztal.com eu
Bichlweg
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
18 9,00 0,02 1481 Abzweig rechts weiter R -9% 09:24 09:53 com eu
Sonnleithenweg Grünwald
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Panoramastrasse
com eu
19 9,02 0,50 1479 Abzweig vor rechts Sölden P -20% 09:24 09:54
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
Unterführung Piste
com
20 9,52 0,40 1380 Abzweig rechts Sölden P -9% 09:25 09:57 Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Edelweisshütte
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Leiteralm
Hochgurgl 100 com com
21 9,92 0,42 1345 Einmündung rechrts Ortsmitte A 0% 09:27 09:59
Bundesstrasse 186 Sölden

22 10,33 0,11 1347 Sölden Abzweig zur links über Brücke A -1% 09:28 10:02
Freizeitarena zum Ziel vor
Freizeitarena Sölden
23 10,45 0,00 1346 Ziel Sölden vor Ende der 3. Etappe A 0% 09:28 10:02
Freizeitarena

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


01 641-PANORAMAWEG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


22 011-LAENGENFELDER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 28,87 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,9
Höhenmeter bergauf 167 Hm Schwierigkeit bergauf 1,8 Die Längenfelder Runde ist prädestiniert Zeit für Stopps sollten Sie also einplanen.
Höhenmeter bergab 167 Hm Schwierigkeit bergab 2,1 für einen Familienausflug. Die Route ver- Tipp: Nicht nur für Kinder spannend ist ein
läuft im Talboden auf Schotter- und weni- Besuch des Ötztaler Heimat- und Freilicht-
Maximale Höhe 1257 m gen Asphaltwegen. Start ist am Gasthof museums im Ortsteil Lehn. Hautnah lässt
Asphalt 0,43 km 1,5% KONDITION Aschbach, wenige Kilometer von Län- sich hier das harte Leben der Bauern wäh-
Kondition gesamt 1,9 genfeld Richtung Sölden. Abseits der rend der letzten Jahrhunderte erleben.
Radweg asphaltiert 13,25 km 45,9%
Hauptstraße werden alle Weiler des Tals
Schotter 14,87 km 51,5% Gesamt-Höhenmeter 1,0 erkundet, von Huben bis hinunter nach
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Winklen. Meist führt der Weg entlang der
Maximale Höhe 2,0 schäumenden Ötztaler Ache, wo selbst
Pfad 0,30 km 1,1%
an heißen Sommertagen eine kühle Brise
schieben 0,00 km 0,0% weht. Auch an Einkehrmöglichkeiten man-
FAHRTECHNIK gelt es an der Strecke nicht. Genügend
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,8
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 53 min Untergrund 2,6
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 24 min Steigungen Ø 1,0
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 04 min Gefälle Ø 1,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 48 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 36 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 27 min Panorama 3,8
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 19 min Fahrspaß 3,8

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Gasthof Aschbach Im Brand
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis ca. 0,5 km hinter Hu-
ben in Richtung Sölden links Gasthof Aschbach
Im Brand

Laengenfelder Runde Aqua Dome

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


22 011-LAENGENFELDER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 28,87 km Asphalt 0,43 km 1,5%
Höhenmeter bergauf 167 Hm Radweg asphaltiert 13,25 km 45,9%
Höhenmeter bergab 167 Hm Schotter 14,87 km 51,5%
Maximale Höhe 1257 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,30 km 1,1%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


22 011-LAENGENFELDER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 28,87 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,9 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 167 Hm Schwierigkeit bergauf 1,8 km/h km/h
Höhenmeter bergab 167 Hm Schwierigkeit bergab 2,1 1 0,00 0,95 1257 Gasthaus Aschbach rechts weiter S -3% 09:00 09:00
Einmündung vor Unterführung B186
Maximale Höhe 1257 m
Brücke B186
Asphalt 0,43 km 1,5% KONDITION Unterführung
Radweg asphaltiert 13,25 km 45,9% Kondition gesamt 1,9 2 0,95 0,22 1232 Einmündung Strasse schräg links auf A 0% 09:02 09:05
Gesamt-Höhenmeter 1,0 Strasse
Schotter 14,87 km 51,5%
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 3 1,17 0,06 1233 Abzweig rechts Huben R 3% 09:03 09:07
Maximale Höhe 2,0 Bundesstrasse B186
Pfad 0,30 km 1,1% Bruggen
schieben 0,00 km 0,0% 4 1,23 0,87 1235 Einmündung Bruggen links weiter Huben S -1% 09:03 09:07
FAHRTECHNIK
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,8
5 2,10 0,92 1222 Abzweig Haus gerade weiter Huben S -0% 09:05 09:12
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 53 min Untergrund 2,6
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 24 min Steigungen Ø 1,0 Einmündung Wald gerade weiter Huben S -2% 09:08 09:18
6 3,02 0,82 1218
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 04 min Gefälle Ø 1,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 48 min 7 3,84 0,31 1202 Kreuzung gerade über die S -1% 09:10 09:23
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 36 min ERLEBNISWERT Bundesstrasse B186 Bundesstrasse

Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 27 min Panorama 3,8 8 4,16 0,72 1200 Abzweig links weiter Huben R -1% 09:11 09:24
Fahrspaß 3,8 Bundesstrasse B186
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 19 min
vor Brücke
Einmünfung rechts Astlehn R -1% 09:13 09:29
ANFAHRT UND STARTORT 9 4,88 0,84 1195
Alpengasthof am Längenfeld
Anfahrt: Startort: Feuerstein

Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Gasthof Aschbach Im Brand 10 5,72 0,36 1189 Kreuzung rechts weiter Huben R 0% 09:15 09:34
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Wasserpark Funpark
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins Kreuzung Huben links Runhof R -0% 09:16 09:36
11 6,08 1,10 1189
Ötztal Richtung Sölden bis ca. 0,5 km hinter Hu-
ben in Richtung Sölden links Gasthof Aschbach
Im Brand 12 7,18 0,14 1182 Einmündung Strasse rechts Brücke R -2% 09:19 09:43
Oetztaler Ache

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


22 011-LAENGENFELDER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
13 7,31 0,46 1179 Kreuzung hinter links Längefeld S 0% 09:19 09:43 26 13,69 0,20 1150 Abzweig Winklen rechts weiter R 1% 09:37 10:22
Brücke Oetztaler Innerbergalm
Ache
27 13,89 0,24 1152 Kreuzung Winklen rechts weiter R 1% 09:37 10:23
14 7,78 0,53 1180 Kreuzung Huben gerade Längenfeld S -0% 09:21 09:46
Wurzbergalm
Astlehn Längenfeld
28 14,13 0,36 1153 Einmündung hinter rechts Wasserpark S 1% 09:38 10:24
15 8,30 1,12 1178 Kreuzung Huben gerade Längenfeld S -1% 09:22 09:49
Brücke Bach Innerbergalm
Astlehn Längenfeld
29 14,49 0,49 1157 Abzweig gerade Wasser Park S 1% 09:39 10:26
16 9,42 0,32 1171 Abzweig Aqua Dome links hinter Aqua R -0% 09:25 09:56
Märchenwald über Wurzbergalm
Oetztaler Ache Dome Au
Bach
17 9,73 0,04 1171 Abzweig hinter Aqua gerade Au S -2% 09:26 09:58 30 14,98 0,53 1157 Abzweigung gerade weiter R -1% 09:40 10:29
Dome Auenweg Strasse Längenfeld Unterried Längenfeld
Pestkapelle
18 9,77 0,10 1170 Abzweig Längenfeld gerade Au S 1% 09:26 09:58
31 15,51 1,44 1152 Einmündung rechts weiter R 1% 09:42 10:33
Unterried Pestkapelle Längenfeld
Längenfeld
19 9,88 0,31 1171 Kreuzung Längenfeld gerade Trail neben P -1% 09:26 09:59
Huben Pestkapelle Laterne 32 16,95 0,45 1165 Kreuzung Unterried gerade weiter R -0% 09:46 10:41
Lehn Stabelealm Pestkapelle
20 10,18 0,50 1169 Einmündung Radweg links weiter Au R -2% 09:27 10:01 Innerbergalm
33 17,39 0,16 1164 Abzweig links weiter R 1% 09:47 10:44
Klettergarten Längenfeld
21 10,68 1,03 1161 Kreuzung Auweg gerade an Oetztaler S -1% 09:29 10:04
Oberried Pestkapelle
Tiroler Wasserkraft Ache
34 17,55 1,12 1165 Abzweig Längenfeld rechts weiter R 2% 09:47 10:45
22 11,71 0,47 1153 Abzweig Brücke gerade Au S -1% 09:31 10:10 Pestkapelle Längenfeld
Oetztaler Ache Pestkapelle
Hauerkogel
23 12,19 0,30 1149 Abzweig Radweg Au links Au Winklen R 0% 09:33 10:13
35 18,67 0,29 1179 Abzweig Pestkapelle schräg links S -1% 09:50 10:51
Winklen
Panoramaturingweg Längenfeld Aqua
Abzweig Espan Dorf links Au S -0% 09:34 10:14 Dome
24 12,48 0,94 1150
36 18,95 0,04 1175 Kreuzung vor gerade über Brücke S 0% 09:51 10:53
Oetztaler Ache Oetztaler Ache
25 13,43 0,26 1149 Einmündung Strasse links Strasse Winklen R 0% 09:36 10:20 Längenfeld Längenfeld
Brücke Oetztaler
Ache Winklen Au

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


22 011-LAENGENFELDER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
37 18,99 0,01 1175 Abzweig Aqua Dome gerade Camping S -4% 09:51 10:53 50 25,03 0,82 1202 Kreuzung schräg links über die S 2% 10:08 11:30
Platz Bundesstrasse B186 Bundesstrasse

38 19,00 0,10 1175 Kreuzung Längenfeld rechts weiter Therme S -4% 09:51 10:53 51 25,85 0,92 1218 Verzweigung Wald links bergauf weiter S 0% 10:10 11:35
Huben Pestkapelle Aqua Dome Sölden

39 19,10 0,04 1170 Abzweig Längenfeld gerade Astlehn R 2% 09:52 10:54 52 26,77 0,87 1222 Verzweigung Haus links weiter Sölden S 1% 10:13 11:40
Huben

40 19,14 0,32 1171 Abzweig vor Aqua gerade Astlehn R 0% 09:52 10:54 53 27,64 0,06 1235 Abzweig Bruggen rechts weiter Sölden R -3% 10:15 11:45
Dome Auenweg Huben

41 19,46 1,12 1171 Abzweig Aqua Dome rechts Astlehn S 1% 09:53 10:56 54 27,71 0,22 1233 Einmündung links Sölden A -0% 10:15 11:46
Oetztaler Ache Bundesstrasse B186
Bruggen
42 20,57 0,53 1178 Kreuzung Huben gerade Huben S 0% 09:56 11:03
55 27,92 0,95 1232 Abzweig von Strasse schräg rechts auf R 3% 10:16 11:47
Astlehn Längenfeld
Radweg
43 21,10 0,46 1180 Kreuzung Huben gerade Huben S -0% 09:57 11:06
56 28,87 0,00 1257 Gasthaus Aschbach Ende der Tour R 0% 10:18 11:53
Astlehn Längenfeld

44 21,56 0,14 1179 Kreuzung vor Brücke rechts Huben R 2% 09:58 11:09
Oetztaler Ache

45 21,70 1,10 1182 Abzweig Strasse links Huben R 0% 09:59 11:10

46 22,80 0,36 1189 Kreuzung Huben rechts Wasserpark R -0% 10:02 11:16
Funpark

47 23,16 0,84 1189 Kreuzung links Breitlehnalm R 1% 10:03 11:18


Wasserpark Funpark

48 24,00 0,72 1195 Abzweig links weiter Sölden R 1% 10:05 11:23


Alpengasthof am
Feuerstein
49 24,72 0,31 1200 Einmündung rechts hinter Brücke S 1% 10:07 11:28
Bundesstrasse B 186 weiter Schotter
hinter Brücke

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


22 011-LAENGENFELDER RUNDE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

7 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


23 634-NISSLALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 21,38 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,1
Höhenmeter bergauf 875 Hm Schwierigkeit bergauf 3,2 Die Tour ins Sulztal gehört zu den High- gesichts der vielen Kehren richtig Spaß.
Höhenmeter bergab 875 Hm Schwierigkeit bergab 2,9 lights des Bikereviers rund um Längen- Nach gut 12 Kilometern kann man sein
feld. Die Auffahrt folgt ab Längenfeld der Bike an der 2051 Meter hoch gelegenen
Maximale Höhe 2052 m schön rollenden Asphaltpiste (Grieser Hütte abstellen (Einkehrmöglichkeit). Die
Asphalt 0,30 km 1,4% KONDITION Landstraße) hinauf nach Gries. Zahlreiche Aussicht reicht nach Norden bis in die
Kondition gesamt 3,1 Serpentinen zu Beginn gestalten die Fahrt Stubaier Alpen hinein. Die rasante Ab-
Radweg asphaltiert 8,05 km 37,7%
kurzweilig, so dass die ersten 500 Höhen- fahrt folgt zunächst dem Anfahrtsweg. An
Schotter 13,02 km 60,9% Gesamt-Höhenmeter 3,0 meter wie im Flug vergehen. Etwa zwei der Vögelasbrücke biegt man jedoch links
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Kilometer hinter dem Weiler Gries begin- ab auf den Nederweg, der linksseitig des
Maximale Höhe 4,0 nt der Schotterweg zur Nisslalm hinauf. Fischbachs zurück nach Längenfeld führt.
Pfad 0,00 km 0,0%
Nach überqueren der Vögelasbrücke zieht
schieben 0,00 km 0,0% auch die Steigung merklich an. Doch auch
FAHRTECHNIK die letzten 350 Höhenmeter machen an-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,1
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 08 min Untergrund 2,6
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 47 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 32 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 20 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 11 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 04 min Panorama 5,0
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 58 min Fahrspaß 4,0
Nisslalm
ANFAHRT UND STARTORT Ortsdurchfahrt
Gries
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Längenfeld
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch hinter ersten Kreis-
verkehr in Längenfeld Tourismus Infomation.

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


23 634-NISSLALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 21,38 km Asphalt 0,30 km 1,4%
Höhenmeter bergauf 875 Hm Radweg asphaltiert 8,05 km 37,7%
Höhenmeter bergab 875 Hm Schotter 13,02 km 60,9%
Maximale Höhe 2052 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


23 634-NISSLALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 21,38 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,1 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 875 Hm Schwierigkeit bergauf 3,2 km/h km/h
Höhenmeter bergab 875 Hm Schwierigkeit bergab 2,9 1 0,00 0,09 1179 Start links auf B186 weiter A -2% 09:00 09:00
Tourismusinformation zum Kreisverkehr
Maximale Höhe 2052 m
Längenfeld
Asphalt 0,30 km 1,4% KONDITION
2 0,09 5,32 1177 Kreisverkehr rechts weiter Gries R 8% 09:00 09:00
Radweg asphaltiert 8,05 km 37,7% Kondition gesamt 3,1 Längenfeld
Schotter 13,02 km 60,9% Gesamt-Höhenmeter 3,0
3 5,42 0,39 1563 Ortsanfang Gries gerade weiter R 4% 09:14 09:32
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 4,0
4 5,80 0,15 1577 Abzweig in Gries gerade R 6% 09:15 09:34
schieben 0,00 km 0,0%
FAHRTECHNIK 5 5,95 0,15 1586 Abzweig gerade R 3% 09:16 09:35
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,1 Winnebachseehütte Schönrinnenkarsee
Gasthof Winnebach Nisslalm
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 08 min Untergrund 2,6
6 6,10 0,94 1590 Ortsende Parkplatz gerade weiter R 5% 09:16 09:36
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 47 min Steigungen Ø 4,0 Gries Ambergerhütte
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 32 min Gefälle Ø 3,0 Nisslalm

Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 20 min 7 7,04 0,40 1638 Abzweig Winnebach gerade S 9% 09:19 09:42
Ambergerhütte Ambergerhütte
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 11 min ERLEBNISWERT Nisslalm
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 04 min Panorama 5,0 Abzweig Gries links Ambergerhütte S 16% 09:20 09:44
8 7,44 0,32 1675
Fahrspaß 4,0 Rundwanderweg Nisslalm
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 58 min
9 7,76 1,10 1724 Abzweig Nisslalm scharf rechts Nisslalm S 8% 09:21 09:46
ANFAHRT UND STARTORT Gamskogel Gamskogel
Ambergerhütte
Anfahrt: Startort:
10 8,87 0,00 1817 Abzweig Gries Pfad links weiter Nisslalm S 22% 09:24 09:53
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Längenfeld
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins 11 8,87 0,68 1817 Abzweig Gries Pfad rechts weiter S 12% 09:24 09:53
Ötztal Richtung Timmelsjoch hinter ersten Kreis- Forstweg Gries
verkehr in Längenfeld Tourismus Infomation.
12 9,55 0,00 1882 Abzweig Forstweg rechts bergab Gries S 20% 09:26 09:57

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


23 634-NISSLALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
13 9,55 1,48 1882 Abzweig Forstweg rechts weiter S 12% 09:26 09:57 26 21,25 0,13 1180 Abzweig Altes gerade zur Tourismus A -1% 09:57 11:07
Forstweg Nisslalm Spritzenhaus Polizei Information

14 11,03 1,48 2052 Nisslalm auf Hinweg zurück S -12% 09:30 10:06 27 21,39 0,00 1179 Tourismus Ende der Tour A 0% 09:58 11:08
Information
Längenfeld
15 12,51 0,68 1882 Abzweig Forstweg rechts weiter S -12% 09:34 10:15
Forstweg Nisslalm

16 13,19 1,10 1817 Abzweig Gries Pfad links weiter Nisslalm S -9% 09:35 10:19

17 14,30 0,32 1724 Einmündung scharf links bergab S -16% 09:38 10:25

18 14,62 0,65 1675 Abzweig Gries links Gries S -6% 09:39 10:27
Rundwanderweg Längenfeld

19 15,27 0,92 1638 gerade weiter Gries gerade weiter Gries S -7% 09:41 10:31

20 16,19 0,95 1574 gerade weiter gerade weiter S -3% 09:44 10:37
Längenfeld Längenfeld

21 17,14 0,46 1540 gerade weiter gerade weiter S -7% 09:46 10:42
Längenfeld Längenfeld

22 17,60 2,46 1513 gerade weiter gerade weiter S -8% 09:48 10:45
Längenfeld Längenfeld

23 20,06 0,92 1328 rechts Längenfeld rechts Längenfeld R 09:54 11:00


-15%

24 20,97 0,20 1192 gerade weiter zur gerade weiter zur R -5% 09:57 11:05
B 186 B 186

25 21,17 0,08 1182 rechts weiter rechts weiter A -4% 09:57 11:07
Tourismus Info Tourismus Info
Längenfeld Längenfeld

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


23 634-NISSLALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


24 636-INNERBERG ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 28,57 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,0
Höhenmeter bergauf 981 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 Wer sich die Tour zur Innerberg Alm vor- eine erste Einkehrmöglichkeit. Doch wer
Höhenmeter bergab 981 Hm Schwierigkeit bergab 2,9 nimmt, sollte gut in Form sein. Denn der weiter fahren möchte, sollte besser nur
Anstieg über rund 1000 Höhenmeter ist etwas trinken. Bald ist die Waldgrenze er-
Maximale Höhe 2002 m anspruchsvoll und überaus Kräfte zeh- reicht, und er Blick wird endlich frei auf die
Asphalt 0,26 km 0,9% KONDITION rend. Ausgangsort ist Längenfeld, das Ötztaler Bergwelt. Weitere Serpentinen
Kondition gesamt 3,1 etwa in der Mitte des Ötztales liegt. Die sorgen für eine kurzweilige Fahrt und las-
Radweg asphaltiert 5,68 km 19,9%
ersten fünf Kilometer entlang der schäu- sen Freude auf den Downhill aufkommen.
Schotter 22,62 km 79,2% Gesamt-Höhenmeter 3,0 menden Ötztaler Ache sollte man zum Kurz vor Passieren der Stabele Alm über-
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Warmfahren der Muskeln nutzen. Kurz quert man auf 2010 Metern den höchsten
Maximale Höhe 4,0 nach Passieren des Weilers Winklen sind Punkt der Tour. Noch eine kurze Senke,
Pfad 0,00 km 0,0%
dann Kletterqualitäten gefragt. In unzähli- und das Ziel an der Innerberg Alm ist er-
schieben 0,00 km 0,0% gen Serpentinen schraubt sich das Schot- reicht. Ob Kuchen oder Brettljause – die
FAHRTECHNIK tersträßchen in die Höhe. Zum Glück Küche bietet für jeden Geschmack etwas.
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,9 spendet der Wald Schatten, so dass der
Schweiß nicht gar so heftig fließt. Nach
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 51 min Untergrund 2,8 8,6 Kilometern bietet die Wurzberg Alm
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 23 min Steigungen Ø 3,0
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 02 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 47 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 35 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 26 min Panorama 4,5
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 18 min Fahrspaß 4,0
Innerbergalm

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Längenfeld Tourismus Information
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Längenfeld Ort-
mitte Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


24 636-INNERBERG ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 28,57 km Asphalt 0,26 km 0,9%
Höhenmeter bergauf 981 Hm Radweg asphaltiert 5,68 km 19,9%
Höhenmeter bergab 981 Hm Schotter 22,62 km 79,2%
Maximale Höhe 2002 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


24 636-INNERBERG ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 28,57 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,0 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 981 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 km/h km/h
Höhenmeter bergab 981 Hm Schwierigkeit bergab 2,9 1 0,00 0,13 1179 Start Tourismus rechts B186 Sölden A 1% 09:00 09:00
Information
Maximale Höhe 2002 m
Längenfeld
Asphalt 0,26 km 0,9% KONDITION
2 0,13 0,50 1180 Abzweig Altes rechts weiter Bus R -1% 09:00 09:00
Radweg asphaltiert 5,68 km 19,9% Kondition gesamt 3,1 Spritzenhaus Polizei Parkplatz
Schotter 22,62 km 79,2% Gesamt-Höhenmeter 3,0
3 0,63 0,13 1174 Kreuzung Camping gerade links am Haus R -2% 09:01 09:03
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 Platz Oetztal vorbei
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 4,0
4 0,76 0,06 1171 Kreuzung Wald gerade weiter S 6% 09:02 09:04
schieben 0,00 km 0,0% Auenweg Oetztaler Ache
FAHRTECHNIK 5 0,83 0,04 1175 Abzweig Aqua Dome gerade über Brücke S -0% 09:02 09:04
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,9 Oetztaler Ache

Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 51 min Untergrund 2,8 Kreuzung vor rechts Lehn Winklen S -1% 09:02 09:05
6 0,86 0,84 1175
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 23 min Steigungen Ø 3,0 Weidetor

Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 02 min Gefälle Ø 3,0 7 1,70 0,72 1166 Kreuzung Strasse gerade Lehn Winklen S -1% 09:04 09:10
nach Längenfeld
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 47 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 35 min ERLEBNISWERT 8 2,42 0,28 1155 Verzweigung Lehner rechts Auenweg S -0% 09:06 09:14
Panorama 4,5 Au Winklen
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 26 min
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 18 min Fahrspaß 4,0 9 2,70 0,43 1155 Kreuzung Brücke gerade Auenweg S -1% 09:07 09:16
Bach Winklen
ANFAHRT UND STARTORT 10 3,12 0,75 1153 Einmündung links-rechts weiter S -1% 09:08 09:18
Anfahrt: Startort: Fussballplatz Winklen Winklen

Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Längenfeld Tourismus Information 11 3,87 0,20 1150 Abzweig an Oetztaler links Winklen S 1% 09:10 09:23
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Ache
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
12 4,07 0,34 1150 Einmündung rechts weiter Winklen R 0% 09:11 09:24
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Längenfeld Ort-
Wurzbergalm
mitte Tourismus Information
13 4,41 0,16 1151 Abzweig Ortsschild links weiter Winklen R 0% 09:12 09:26
Winklen

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


24 636-INNERBERG ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
14 4,57 0,24 1152 Kreuzung Winklen links weiter R 1% 09:12 09:27 26 14,52 0,18 1944 Abzweig Lehn gerade weiter S 2% 09:39 10:27
Wurzbergalm Längenfeld vor Bach Innerbergalm

15 4,81 0,36 1153 Einmündung hinter rechts Wasser Park S 1% 09:13 09:28 27 14,70 0,18 1947 Innerbergalm auf Hinweg zurück S -2% 09:40 10:28
Brücke Bach Innerbergalm Wöckelwarte bergab Längenfeld

16 5,17 0,49 1157 Abzweig gerade Wasser Park S 0% 09:14 09:31 28 14,88 0,39 1944 Abzweig Lehn gerade bergab S -2% 09:40 10:29
Märchenwald über Wurzbergalm Längenfeld vor Bach Wurzbergalm
Bach Längenfeld
17 5,66 0,50 1157 Einmündung scharf rechts S 12% 09:15 09:33 29 15,27 0,55 1934 Abzweig Stabelealm gerade berg- S 6% 09:41 10:31
Strasse Längenfeld Wurzbergalm Längenfeld ab Fahrweg
Pestkapelle Wurzbergalm
Längenfeld
18 6,16 0,30 1219 Abzweig Geo links Innerbergalm S 18% 09:16 09:36
Lehrpfad Köfels Wurzbergalm 30 15,83 2,07 1969 Abzweig Felderkogel gerade berg- S -6% 09:43 10:34
Frischmann Hütte ab Fahrweg
19 6,47 1,76 1274 Abzweig Fussweg rechts Fahrweg S 10% 09:17 09:38 Stabelealm Wurzbergalm
Innerbergalm Köfels Innerbergalm Längenfeld
Wurzbergalm Kreuzung Hauersee gerade berg- S -18% 09:48 10:47
31 17,90 0,41 1850
20 8,23 1,06 1442 Kreuzung Köfels gerade Wurzbergalm S 12% 09:22 09:49 Stabelealm ab Fahrweg
Unterried Innerbergalm Innerbergalm Wurzbergalm
Längenfeld
21 9,30 1,80 1568 Abzweig links weiter bergauf S 12% 09:25 09:55 Abzweig Stabelealm gerade bergab S -12% 09:49 10:49
Wurzbergalm Köfels Innerbergalm 32 18,31 1,80 1776
Innerbergalm Wurzbergalm
Längenfeld
22 11,10 0,41 1776 Abzweig Hauersee gerade weiter S 18% 09:30 10:06
Stabelealm Innerbergalm 33 20,11 1,06 1568 Abzweig rechts bergab S -12% 09:54 11:00
Innerbergalm Wurzbergalm Köfels Längenfeld

23 11,51 2,07 1850 Kreuzung Hauersee gerade wei- S 6% 09:31 10:09 Kreuzung Köfels gerade bergab S -10% 09:57 11:07
Stabelealm ter Fahrweg 34 21,17 1,76 1442
Unterried Längenfeld
Innerbergalm Innerbergalm
24 13,58 0,55 1969 Abzweig Felderkogel gerade weiter S -6% 09:37 10:21 35 22,94 0,30 1274 Abzweig Fussweg links bergab weiter S -18% 10:02 11:17
Frischmann Hütte Stabelealm Innerbergalm Köfels Längenfeld
Stabelealm Innerbergalm Wurzbergalm

25 14,13 0,39 1934 Abzweig Stabelealm gerade weiter S 2% 09:38 10:24 36 23,24 0,50 1219 Abzweig Geo rechts weiter S -12% 10:03 11:19
Längenfeld Innerbergalm Lehrpfad Köfels Längenfeld

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


24 636-INNERBERG ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
37 23,74 0,53 1157 Einmündung rechts weiter R -1% 10:04 11:22 48 28,57 0,00 1179 Tourismus Ende der Tour A 0% 10:17 11:51
Strasse Längenfeld Unterried Längenfeld Information
Pestkapelle Längenfeld
38 24,27 1,44 1152 Einmündung rechts weiter R 1% 10:06 11:25
Unterried Pestkapelle Längenfeld
Längenfeld
39 25,70 0,45 1165 Kreuzung Unterried gerade weiter R -0% 10:10 11:34
Lehn Stabelealm Pestkapelle
Innerbergalm
40 26,15 0,16 1164 Abzweig links weiter R 1% 10:11 11:36
Klettergarten Längenfeld
Oberried Pestkapelle
41 26,31 1,12 1165 Abzweig Längenfeld rechts weiter R 2% 10:11 11:37
Pestkapelle Längenfeld
Pestkapelle
Hauerkogel
42 27,42 0,29 1179 Abzweig Pestkapelle schräg links S -1% 10:14 11:44
Panoramaturingweg Längenfeld Aqua
Dome
43 27,71 0,04 1175 Kreuzung vor gerade über Brücke S 0% 10:15 11:46
Oetztaler Ache Oetztaler Ache
Längenfeld Längenfeld
44 27,75 0,06 1175 Abzweig Aqua Dome gerade Camping S -6% 10:15 11:46
Platz

45 27,81 0,13 1171 Kreuzung Wald gerade weiter R 2% 10:15 11:46


Auenweg Camping Platz

46 27,94 0,50 1174 Kreuzung Camping gerade weiter R 1% 10:16 11:47


Platz Oetztal Ortsmitte Längenfeld

47 28,44 0,13 1180 Einmündung B 186 links B186 Au A -1% 10:17 11:50
Altes Spritzenhaus
Polizei

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


24 636-INNERBERG ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

7 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


25 694-AMBERGERHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 23,42 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,1
Höhenmeter bergauf 956 Hm Schwierigkeit bergauf 3,2 Die Amberger Hütte liegt am Ende des kehren. Doch die Weiterfahrt entlang des
Höhenmeter bergab 956 Hm Schwierigkeit bergab 2,9 Sulztals, schon fast inmitten der Stubai- rauschenden Fischbachs lohnt sich! Das
er Alpen. Die Auffahrt folgt ab Längenfeld eigentümliche Hochtal wird zunehmend
Maximale Höhe 2130 m der leicht rollenden Asphaltpiste (Grieser karger, dann taucht auch schon die Am-
Asphalt 0,30 km 1,3% KONDITION Landstraße) hinauf nach Gries. Zahlreiche berger Hütte auf 2136 Metern Höhe auf.
Kondition gesamt 3,1 Serpentinen zu Beginn gestalten die Fahrt Es bieten sich mit dem Hinteren Daunkopf,
Radweg asphaltiert 8,05 km 34,4%
kurzweilig, so dass die ersten 500 Höhen- Windacher Daunkogl und Schrankogl fan-
Schotter 15,05 km 64,3% Gesamt-Höhenmeter 3,0 meter wie im Flug vergehen. Etwa zwei Ki- tastische Ausblicke in die Stubaier Alpen.
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 lometer hinter dem Weiler Gries wird das Die rasante Abfahrt folgt zunächst dem
Maximale Höhe 4,0 Asphaltsträßchen zum Schotterweg. Nach Anfahrtsweg. An der Vögelasbrücke biegt
Pfad 0,00 km 0,0%
überqueren der Vögelasbrücke zweigt der man jedoch links ab auf den Nederweg,
schieben 0,00 km 0,0% Weg zur Nisslalm ab. Zur Amberger Hütte der linksseitig des Fischbachs zurück
FAHRTECHNIK jedoch folgt man weiter dem immer en- nach Längenfeld führt.
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,1 ger werdenden Tal. Auf rund 1900 Metern
gilt es der Versuchung zu widerstehen,
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 21 min Untergrund 2,6 bereits in der netten Sulztalalm einzu-
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 57 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 40 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 28 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 18 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 10 min Panorama 4,5
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 04 min Fahrspaß 3,0
Das Ziel die
ANFAHRT UND STARTORT Amberger-
huette
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Längenfeld
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch hinter ersten Kreis-
verkehr in Längenfeld Tourismus Infomation.

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


25 694-AMBERGERHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 23,42 km Asphalt 0,30 km 1,3%
Höhenmeter bergauf 956 Hm Radweg asphaltiert 8,05 km 34,4%
Höhenmeter bergab 956 Hm Schotter 15,05 km 64,3%
Maximale Höhe 2130 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


25 694-AMBERGERHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 23,42 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,1 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 956 Hm Schwierigkeit bergauf 3,2 km/h km/h
Höhenmeter bergab 956 Hm Schwierigkeit bergab 2,9 1 0,00 0,09 1179 Start links auf B186 weiter A -2% 09:00 09:00
Tourismusinformation zum Kreisverkehr
Maximale Höhe 2130 m
Längenfeld
Asphalt 0,30 km 1,3% KONDITION
2 0,09 5,32 1177 Kreisverkehr rechts weiter Gries R 8% 09:00 09:00
Radweg asphaltiert 8,05 km 34,4% Kondition gesamt 3,1 Längenfeld
Schotter 15,05 km 64,3% Gesamt-Höhenmeter 3,0
3 5,42 0,39 1563 Ortsanfang Gries gerade weiter R 4% 09:14 09:32
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 4,0
4 5,80 0,15 1577 Abzweig in Gries gerade R 6% 09:15 09:34
schieben 0,00 km 0,0%
FAHRTECHNIK 5 5,95 0,15 1586 Abzweig gerade R 3% 09:16 09:35
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,1 Winnebachseehütte Schönrinnenkarsee
Gasthof Winnebach Nisslalm
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 21 min Untergrund 2,6
6 6,10 0,94 1590 Ortsende Parkplatz gerade weiter R 5% 09:16 09:36
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 57 min Steigungen Ø 4,0 Gries Ambergerhütte
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 40 min Gefälle Ø 3,0 Nisslalm

Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 28 min 7 7,04 0,40 1638 Abzweig Winnebach gerade S 9% 09:19 09:42
Ambergerhütte Ambergerhütte
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 18 min ERLEBNISWERT Nisslalm
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 10 min Panorama 4,5 Abzweig Gries links Ambergerhütte S 16% 09:20 09:44
8 7,44 0,32 1675
Fahrspaß 3,0 Rundwanderweg Nisslalm
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 04 min
9 7,76 4,29 1724 Abzweig Nisslalm gerade weiter bergauf S 9% 09:21 09:46
ANFAHRT UND STARTORT Gamskogel Ambergerhütte
Ambergerhütte
Anfahrt: Startort:
10 12,05 4,29 2130 Ambergerhütte Einkehr dann auf S -9% 09:32 10:12
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Längenfeld Hinweg zurück
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins 11 16,34 0,32 1724 Abzweig Nisslalm gerade bergab weiter S -16% 09:44 10:38
Ötztal Richtung Timmelsjoch hinter ersten Kreis- Gries
verkehr in Längenfeld Tourismus Infomation.
12 16,66 0,65 1675 Abzweig Gries links Gries S -6% 09:45 10:39
Rundwanderweg Längenfeld

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


25 694-AMBERGERHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
13 17,31 0,92 1638 gerade weiter Gries gerade weiter Gries S -7% 09:47 10:43
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com
14 18,23 0,95 1574 gerade weiter gerade weiter S -3% 09:49 10:49 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Längenfeld Längenfeld garten garten oetztal.com ten.com

15 19,18 0,46 1540 gerade weiter gerade weiter S -7% 09:52 10:55 Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Längenfeld Längenfeld com
Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
16 19,64 2,46 1513 gerade weiter gerade weiter S -8% 09:53 10:57
Längenfeld Längenfeld Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
17 22,10 0,92 1328 rechts Längenfeld rechts Längenfeld R 10:00 11:12 Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
-15%
oetztal.com mitte.com
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
18 23,01 0,20 1192 gerade weiter zur gerade weiter zur R -5% 10:02 11:18
feld oetztal.com eu
B 186 B 186
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
19 23,21 0,08 1182 rechts weiter rechts weiter A -4% 10:03 11:19 com eu
Tourismus Info Tourismus Info Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Längenfeld Längenfeld com eu
20 23,29 0,13 1180 Abzweig Altes gerade zur Tourismus A -1% 10:03 11:19 Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
Spritzenhaus Polizei Information com

21 23,42 0,00 1179 Tourismus Ende der Tour A 0% 10:03 11:20 Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Längenfeld Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


25 694-AMBERGERHÜTTE

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


26 637-BREITLEHNALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 17,49 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,0
Höhenmeter bergauf 761 Hm Schwierigkeit bergauf 2,9 Wie Schwalbennester sitzen zahlreiche oben wie eine Spielzeuglandschaft an. Mit
Höhenmeter bergab 761 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 Almhütten links und rechts an den Flan- dem Felderkogel ragt hinter der Hütte ein
ken des 65 Kilometer langen Ötztals. stattlicher Dreitausender in die Höhe. Die
Maximale Höhe 1874 m Eine davon ist die bewirtschaftete Breit- Abfahrt durch die zahlreichen Serpentinen
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION lehnalm, etwa auf der Höhe von Längen- macht ebenso viel Spaß wie der Aufstieg.
Kondition gesamt 2,6 feld. Tourstart ist in Huben, kurz bevor
Radweg asphaltiert 1,97 km 11,3%
sich das Ötztal in Richtung Sölden stark
Schotter 15,51 km 88,7% Gesamt-Höhenmeter 3,0 verengt. In unzähligen Kehren windet sich
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 ein Forstweg an der Westflanke des Tals
Maximale Höhe 3,0 zur hübsch gelegenen Alm. Die moderate
Pfad 0,00 km 0,0%
Steigung zieht sich über rund 700 Höhen-
schieben 0,00 km 0,0% meter zunächst bis zur unbewirtschafteten
FAHRTECHNIK Polltalalm. Ab hier kann man bereits das
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,4 Panorama genießen, denn die restlichen
1,2 Kilometer zur Breitlehnalm verlaufen
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 45 min Untergrund 2,9 ohne nennenswerte Steigung. Die Orte
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 27 min Steigungen Ø 4,0 Huben und Längenfeld muten von hier
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 15 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 06 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 58 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 52 min Panorama 4,0
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 48 min Fahrspaß 3,5
Breitlehnalm
ANFAHRT UND STARTORT Startpunkt
Huben
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Huben Tourismus Information
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Abzweig Huben
Ortsmitte Tourismus Information.

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


26 637-BREITLEHNALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 17,49 km Asphalt 0,00 km 0,0%
Höhenmeter bergauf 761 Hm Radweg asphaltiert 1,97 km 11,3%
Höhenmeter bergab 761 Hm Schotter 15,51 km 88,7%
Maximale Höhe 1874 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


26 637-BREITLEHNALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 17,49 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,0 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 761 Hm Schwierigkeit bergauf 2,9 km/h km/h
Höhenmeter bergab 761 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 1 0,00 0,37 1192 Start Tourismus gerade am Brunnen R -1% 09:00 09:00
Information Huben vorbei Ortsausgang
Maximale Höhe 1874 m
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION 2 0,37 0,07 1189 Abzweig vor Kirche links Volksschule R 0% 09:01 09:02
Radweg asphaltiert 1,97 km 11,3% Kondition gesamt 2,6
Schotter 15,51 km 88,7% Gesamt-Höhenmeter 3,0 3 0,44 0,33 1189 Abzweig hinter Kirche links Volksschule R 0% 09:01 09:02
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 3,0 4 0,77 0,14 1189 Kreuzung vor gerade Wasserpark R 0% 09:02 09:04
Wasserpark
schieben 0,00 km 0,0%
FAHRTECHNIK 5 0,91 0,08 1189 Kreuzung am links Huben über R 1% 09:02 09:05
Wasserpark Brücke
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,4
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 45 min Untergrund 2,9 6 0,99 3,34 1190 Abzweig von Radweg rechts Polltalalm S 10% 09:02 09:05
Breitlehnalm
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 27 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 15 min Gefälle Ø 4,0 7 4,33 2,86 1525 Abzweig Wasserfall scharf links Schotter S 11% 09:11 09:25
Aussichtspunkt weiter Breitlehnalm
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 06 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 58 min ERLEBNISWERT 8 7,19 0,22 1855 Abzweig gerade Breitlehnalm S 9% 09:19 09:43
Hahlkoglhaus Huben Polltalalm
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 52 min Panorama 4,0
Fahrspaß 3,5 9 7,42 1,29 1874 Abzweig gerade weiter S -0% 09:20 09:44
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 48 min Breitlehnkogl Breitlehnalm

ANFAHRT UND STARTORT 10 8,71 0,04 1849 Abzweig Huben links Breitlehnalm S 19% 09:23 09:52
Chemnitzer Hütte
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Huben Tourismus Information 11 8,75 0,04 1856 Breitlehnalm zurück auf Hinweg S -19% 09:23 09:52
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins 12 8,78 1,29 1849 Abzweig Huben rechts Schotter S 0% 09:23 09:52
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Abzweig Huben Chemnitzer Hütte Huben
Ortsmitte Tourismus Information.
13 10,08 0,22 1874 Abzweig gerade Schotter S -9% 09:27 10:00
Breitlehnkogl Huben

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


26 637-BREITLEHNALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
14 10,30 2,86 1855 Abzweig gerade weiter S -11% 09:28 10:01
Hahlkoglhaus Huben Schotter Huben Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com
15 13,16 3,34 1525 Abzweig Wasserfall rechts weiter bergab S -10% 09:35 10:18 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Aussichtspunkt Huben garten garten oetztal.com ten.com

16 16,50 0,08 1190 Einmündung vor links weiter R -1% 09:45 10:39 Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Wasserpark Wasserpark com
Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
17 16,58 0,14 1189 Kreuzung am rechts weiter R -0% 09:45 10:39
Wasserpark Ortsmitte Huben Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
18 16,72 0,33 1189 Kreuzung gerade weiter R -0% 09:45 10:40 Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
Wasserpark Ortsmitte Huben oetztal.com mitte.com

Abzweig hinter Kirche rechts weiter R -0% 09:46 10:42 Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
19 17,05 0,07 1189
Ortsmitte feld oetztal.com eu
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
20 17,12 0,37 1189 Abzweig an Kirche rechts weiter R 1% 09:46 10:42 com eu
Ortsmitte
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Tourismus Ende der Tour R 0% 09:47 10:44 com eu
21 17,49 0,00 1192
Information Huben Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


26 637-BREITLEHNALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


27 638-POLLESTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 20,28 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,3
Höhenmeter bergauf 913 Hm Schwierigkeit bergauf 3,3 Das Pollestal ist ein Seiten-Hochtal zum Vorderen Pollesalm aufzugeben. Aber die
Höhenmeter bergab 913 Hm Schwierigkeit bergab 3,3 Ötztal. Es zweigt etwa auf der Höhe von Erfrischung muss bis zur Abfahrt warten.
Huben in Richtung Südwesten ab, dort Wer auch auf den folgenden 3,5 Kilo-
Maximale Höhe 2103 m wo das Ötztal sich stark nach Süden hin metern und 326 Höhenmetern im Sattel
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION verengt. Die Tour zur Hinteren Pollesalm bleibt, hat einen der steilsten Anstiege
Kondition gesamt 3,1 ist wie geschaffen für Biker, die ihre Klet- der Region bezwungen. Schade, dass die
Radweg asphaltiert 2,15 km 10,6%
terfähigkeiten unter Beweis stellen wollen. Hintere Pollesalm auf 2102 Metern nicht
Schotter 18,13 km 89,4% Gesamt-Höhenmeter 3,0 Gleich vom Start in Huben weg geht es bewirtschaftet ist. Zum Glück ist der Rück-
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 knackig steil zur Sache. Der Schotterweg weg bei dem Gefälle nur eine Sache von
Maximale Höhe 4,0 steigt zügig aus dem Talgrund empor in Minuten.
Pfad 0,00 km 0,0%
Richtung Sattelalm. Dort beschreibt die
schieben 0,00 km 0,0% Route einen scharfen Rechtsknick und
FAHRTECHNIK biegt ins Pollestal ein. Ohne Verschnauf-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,4 pause bäumen sich die Höhenmeter wei-
ter vor dem Bike auf. Die Versuchung
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 02 min Untergrund 2,9 ist groß, am einladenden Biergarten der
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 41 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 27 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 16 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 08 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 01 min Panorama 4,8
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 55 min Fahrspaß 4,3
Pollestal
ANFAHRT UND STARTORT - Rast am
Feuerstein
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Huben
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Huben Orts-
mitte Tourismus Information.

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


27 638-POLLESTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 20,28 km Asphalt 0,00 km 0,0%
Höhenmeter bergauf 913 Hm Radweg asphaltiert 2,15 km 10,6%
Höhenmeter bergab 913 Hm Schotter 18,13 km 89,4%
Maximale Höhe 2103 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


27 638-POLLESTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 20,28 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,3 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 913 Hm Schwierigkeit bergauf 3,3 km/h km/h
Höhenmeter bergab 913 Hm Schwierigkeit bergab 3,3 1 0,00 0,36 1192 Tourismus gerade Ortsausgang R 1% 09:00 09:00
Information Huben Huben Oetztaler
Maximale Höhe 2103 m
Ache
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION
2 0,36 0,65 1194 Abzweig Camping rechts Camping R 0% 09:00 09:02
Radweg asphaltiert 2,15 km 10,6% Kondition gesamt 3,1 Hefelweg Brücke Feuerwehr Pollesalm
Gesamt-Höhenmeter 3,0 Oetztaler Ache
Schotter 18,13 km 89,4%
Gesamt-Streckenlänge 3,0 3 1,01 0,12 1195 Abzweig Astlehn links Alpengasthof am R 3% 09:02 09:06
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Längenfeld Feuerstein Pollesalm
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 4,0 Alpengasthof am
Feuerstein
schieben 0,00 km 0,0%
FAHRTECHNIK 4 1,14 0,50 1200 Kreuzung Schranke
Feuerstein Hütte Weg
gerade weiter
Fahrweg Pollesalm
S 8% 09:03 09:06

FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen


Fahrtechnik gesamt 3,4 Fahrverbot Bike
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 02 min Untergrund 2,9 5 1,64 0,57 1241 Kreuzung Feuerstein gerade Fahrweg S 12% 09:04 09:09
Hütte Weg Pollesalm
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 41 min Steigungen Ø 4,0 Fahrverbot Bike
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 27 min Gefälle Ø 4,0 Abzweig Fussweg rechts Fahrweg wei- S 23% 09:06 09:13
6 2,20 0,07 1308
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 16 min Hefelweg Eckkamm ter Pollesalm

Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 08 min ERLEBNISWERT 7 2,27 0,10 1324 Abzweig Forstweg gerade weiter S 17% 09:06 09:13
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 01 min Panorama 4,8 Wald Pollesalm

Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 55 min Fahrspaß 4,3 Verzweigung schräg links S 10% 09:06 09:14
8 2,37 0,77 1341
Aschbach Pollesalm
ANFAHRT UND STARTORT Hahlkogelhaus
9 3,14 0,58 1419 Verzweigung gerade Pollesalm S 13% 09:08 09:18
Anfahrt: Startort: Hahlkogelhaus
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Huben Huben Aschbach
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis 10 3,73 0,08 1496 Verzweigung am gerade Pollesalm S 8% 09:10 09:22
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins Feuersteinweg
Ötztal Richtung Sölden bis Abzweig Huben Orts-
mitte Tourismus Information. 11 3,80 0,42 1502 Verzweigung an rechts Pollesalm S 7% 09:10 09:22
Kapelle Feuerstein
Pollesalm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


27 638-POLLESTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
12 4,23 2,42 1534 Abzweig Aschbach gerade Pollesalm S 10% 09:11 09:25 24 19,15 0,12 1200 Kreuzung Schranke gerade Huben S -3% 09:52 10:54
Pollesalm Feuerstein Hütte Weg
Fahrverbot Bike
13 6,65 3,50 1780 Pollesalm gerade weiter Hintere S 9% 09:18 09:39
25 19,27 0,65 1195 Einmündung rechts Ortsmitte R -0% 09:52 10:55
Pollesalm
Astlehn Längenfeld Huben
Hintere Pollesalm zurück auf Hinweg S -9% 09:27 10:00 Alpengasthof am
14 10,14 3,50 2102
Feuerstein
26 19,92 0,36 1194 Einmündung links weiter Ortsmitte R -1% 09:54 10:59
15 13,64 2,42 1780 Pollesalm gerade weiter Huben S -10% 09:37 10:21 Camping Hefelweg Huben
Brücke Oetztaler
Ache
16 16,06 0,42 1534 Abzweig Aschbach gerade Huben S -7% 09:43 10:36
Pollesalm 27 20,29 0,00 1192 Tourismus Ende der Tour R 0% 09:55 11:01
Information Huben
17 16,48 0,08 1501 Verzweigung an links bergab Fahrweg S -8% 09:44 10:38
Kapelle Feuerstein Huben
Pollesalm
18 16,56 0,58 1496 Verzweigung am gerade Huben S -13% 09:45 10:39
Feuersteinweg

19 17,14 0,77 1419 Verzweigung gerade bergab Huben S -10% 09:46 10:42
Hahlkogelhaus
Huben Aschbach
20 17,92 0,10 1341 Verzweigung schräg rechts Huben S -17% 09:48 10:47
Aschbach
Hahlkogelhaus
21 18,02 0,07 1324 Abzweig Forstweg gerade weiter Huben S -23% 09:49 10:48
Wald

22 18,09 0,57 1308 Abzweig Fussweg links weiter Huben S -12% 09:49 10:48
Hefelweg Eckkamm

23 18,65 0,50 1241 Kreuzung Feuerstein gerade Huben S -8% 09:50 10:51
Hütte Weg
Fahrverbot Bike

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


27 638-POLLESTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


02 642-GAISLACHALM-SILBERTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 18,71 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,8
Höhenmeter bergauf 664 Hm Schwierigkeit bergauf 2,6 Anspruchsvolle Rundtour unterhalb des lichkeit) ist auf 1968 Metern der höchste
Höhenmeter bergab 664 Hm Schwierigkeit bergab 3,1 3056 Meter hohen Gaislachkogl, dem Punkt der Tour erreicht. Es öffnet sich ein
Söldener Hausberg. Nach einer kurzen herrlicher Blick ins Venter Tal, an dessen
Maximale Höhe 1968 m Rollerstrecke durch Sölden fließen auf Ende ein Pass hinüber ins Südtiroler Vin-
Asphalt 9,07 km 48,5% KONDITION der Oetztaler Gletscherstraße die ersten schgau führt. Dort oben wurde der be-
Kondition gesamt 2,6 Schweißtropfen. Einen Kilometer später rühmte Ötzi gefunden. Zeit für eine Stär-
Radweg asphaltiert 1,47 km 7,9%
verlässt man die Straße jedoch wieder kung, bevor es auf einem mit technischen
Schotter 6,92 km 37,0% Gesamt-Höhenmeter 3,0 und folgt dem gleichmäßig steigenden Schwierigkeiten gespickten Singletrail ins
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Schotterweg zur Gaislachalm. Anfangs Venter Tal geht. Kurze Schiebepassagen
Maximale Höhe 3,0 spendet der Wald etwas Schatten, aber lassen sich hier nicht vermeiden (Hinweis-
Pfad 1,23 km 6,6%
bald geht es hinaus auf die Wiesen der tafeln beachten!). Der Rückweg folgt der
schieben 0,00 km 0,0% Gaislachalm. Für Abwechslung sorgen Venter Ache, die sich bei Zwieselstein mit
FAHRTECHNIK das Glockengeläut der Kühe und die im- der Gurgler Ache zur Oetztaler Ache ver-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,9 mer bessere Aussicht auf die Oetztaler einigt.
Alpen. An der Gaislachalm (Einkehrmög-
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 52 min Untergrund 2,9
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 34 min Steigungen Ø 3,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 20 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 10 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 02 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 56 min Panorama 4,1
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 51 min Fahrspaß 4,3
Gaislachalm-
ANFAHRT UND STARTORT Silbertal Biken
mit Flair
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


02 642-GAISLACHALM-SILBERTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 18,71 km Asphalt 9,07 km 48,5%
Höhenmeter bergauf 664 Hm Radweg asphaltiert 1,47 km 7,9%
Höhenmeter bergab 664 Hm Schotter 6,92 km 37,0%
Maximale Höhe 1968 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 1,23 km 6,6%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


02 642-GAISLACHALM-SILBERTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 18,71 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,8 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 664 Hm Schwierigkeit bergauf 2,6 km/h km/h
Höhenmeter bergab 664 Hm Schwierigkeit bergab 3,1 1 0,00 0,11 1346 Tourismus gerade über Brücke R 0% 09:00 09:00
Information Sölden Oetztaler Ache
Maximale Höhe 1968 m
Gemeindestrasse
Asphalt 9,07 km 48,5% KONDITION Freizeit Arena
Radweg asphaltiert 1,47 km 7,9% Kondition gesamt 2,6 2 0,11 0,26 1347 Einmündung links Obergurgl A 0% 09:00 09:00
Gesamt-Höhenmeter 3,0 Bundesstrasse B186
Schotter 6,92 km 37,0% Sölden
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0
3 0,37 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 09:01 09:02
Pfad 1,23 km 6,6% Maximale Höhe 3,0 Brunnenbergalm Obergurgl
schieben 0,00 km 0,0% 4 0,83 0,44 1358 Abzweig an gerade weiter A 1% 09:02 09:04
FAHRTECHNIK Tankstelle B186 Obergurgl
Sölden
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,9
5 1,27 0,91 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 7% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 52 min Untergrund 2,9 Gaislachkogl Timmelsjoch
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 34 min Steigungen Ø 3,0
6 2,18 0,46 1418 Abzweig von B schräg rechts A 14% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 20 min Gefälle Ø 3,0 186 Richtung Hochsölden
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 10 min Timmelsjoch Sölden Gletscher

Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 02 min ERLEBNISWERT 7 2,64 0,65 1479 Abzweig Innerwald links bergauf A 10% 09:07 09:15
in Linkskehre Hochsölden
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 56 min Panorama 4,1 Hochsölden Gletscher
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 51 min Fahrspaß 4,3 Abzweig Infangstr. links weiter R 8% 09:08 09:19
8 3,29 0,48 1545
Mineralienmuseum Mineralienmuseum
ANFAHRT UND STARTORT 9 3,77 0,34 1582 Verzweigung rechts weiter R 11% 09:10 09:22
Anfahrt: Startort: Mineralienmuseum Mineralienmuseum
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden 10 4,11 0,97 1620 Abzweig gerade weiter S 11% 09:11 09:24
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Panoramaweg Gaislach Alm
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte 11 5,07 1,03 1729 Abzweig Goldeggalm gerade Obergurgl S 13% 09:13 09:30
links Freizeitarena Tourismus Information
12 6,11 0,75 1866 Abzweig Löple Alm gerade Heide Alm S 11% 09:16 09:36
Goldeggalm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


02 642-GAISLACHALM-SILBERTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
13 6,86 0,31 1952 Abzweig Gaislach gerade Bodenegg S 4% 09:18 09:41 25 17,44 0,44 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A -1% 09:47 10:44
Alm Gaislachkogl Zentrum Sölden

14 7,18 0,15 1963 Verzweigung Silbertal links weiter Silbertal S 3% 09:19 09:43 26 17,88 0,46 1358 Abzweig an gerade weiter A -2% 09:48 10:47
Mineralienmuseum Bodenegg Tankstelle B186 Zentrum Sölden
Gaislachalm Sölden Freizeitarena
15 7,32 1,41 1968 Verzweigung Silbertal links bergab S -12% 09:19 09:43 27 18,34 0,26 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A -0% 09:50 10:50
Bodenegg Brunnenbergalm Zentrum Sölden
Freizeitarena
16 8,73 1,24 1793 Abzweig Gaislach rechts Heilig Kreuz P -18% 09:23 09:52
28 18,60 0,11 1347 Abzweig rechts weiter R -0% 09:50 10:51
Zwieselstein Bodenegg
Bundesstrasse B186 Tourismus
Einmündung auf scharf links A -3% 09:27 09:59 Sölden Information Sölden
17 9,97 0,64 1589
Strasse Zwieselstein- Bodenegg 29 18,71 0,00 1346 Tourismus Ende der Tour R 0% 09:51 10:52
Vent Information Sölden
Abzweig Ortsschild rechts bergab R -9% 09:28 10:03 Gemeindestrasse
18 10,61 0,44 1571
Bodenegg Zwieselstein Freizeitarena

19 11,05 0,12 1533 Verzweigung rechts weiter S -4% 09:30 10:06


Bodenegg Zwieselstein
Zwieselstein
20 11,17 2,18 1529 Einmündung Grosse links Zwieselstein S -2% 09:30 10:07
Runde

21 13,34 0,81 1488 Abzweig Kehre links auf Strasse A -1% 09:36 10:20
Bundesstrasse bergab Zwieselstein
B186 Obergurgl
Zwieselstein
22 14,15 1,09 1478 Zwieselstein Abzweig gerade weiter Sölden A 1% 09:38 10:24
Vent

23 15,24 1,29 1486 Abzweig von B186 gerade weiter Sölden A -5% 09:41 10:31
Sölden Zwieselstein

24 16,53 0,91 1418 Abzweig Hochsölden rechts weiter bergab A -7% 09:45 10:39
Gletscher Sölden

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


02 642-GAISLACHALM-SILBERTAL

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


03 643-GAMPEALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 13,21 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,0
Höhenmeter bergauf 664 Hm Schwierigkeit bergauf 2,9 Die mittelschwere Tour zur Gampealm gebäude liegt auf einem kleinen Plateau
Höhenmeter bergab 664 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 ist ideal für Einsteiger, die sich auch mal inmitten grüner Almwiesen. Idylle pur! Und
etwas zutrauen. Denn 620 moderat stei- das mit einzigartiger Aussicht auf Sölden
Maximale Höhe 2004 m le Höhenmeter sind auf jeden Fall zu und die umliegenden Berge. Da schme-
Asphalt 8,61 km 65,2% KONDITION schaffen. Nach kurzem Einrollen durch ckt die Brettljause gleich doppelt so gut.
Kondition gesamt 2,7 das Zentrum Söldens biegt man ab auf Die Abfahrt folgt auf dem ersten Teil dem
Radweg asphaltiert 0,97 km 7,4%
das wenig befahrene Strasse nach Hoch- Anstiegsweg, dann biegt man ab auf eine
Schotter 3,16 km 24,0% Gesamt-Höhenmeter 3,0 sölden hinauf. Nach etwa sechs Kilome- Skipiste, die von kurzen Singletrail-Pas-
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 tern folgt noch ein Kilometer auf Schotter- sagen unterbrochen wird. Fahrtechnisch
Maximale Höhe 4,0 belag, dann hat man sich den höchsten sind die Trails jedoch keine große Hürde.
Pfad 0,45 km 3,4%
Punkt der Tour auf 2000 Metern erkämpft.
schieben 0,00 km 0,0% Und die Mühen des Anstiegs werden reich
FAHRTECHNIK belohnt: Mit einer Rast auf der Sonnenter-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,3 rasse einer der schönsten Almen Söldens.
Das urige, mit Blumen geschmückte Holz-
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 19 min Untergrund 2,5
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 06 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 57 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 50 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 44 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 40 min Panorama 3,8
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 36 min Fahrspaß 3,8

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information

Ziel dieGampealm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


03 643-GAMPEALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 13,21 km Asphalt 8,61 km 65,2%
Höhenmeter bergauf 664 Hm Radweg asphaltiert 0,97 km 7,4%
Höhenmeter bergab 664 Hm Schotter 3,16 km 24,0%
Maximale Höhe 2004 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,45 km 3,4%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


03 643-GAMPEALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 13,21 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,0 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 664 Hm Schwierigkeit bergauf 2,9 km/h km/h
Höhenmeter bergab 664 Hm Schwierigkeit bergab 3,2 1 0,00 0,11 1346 Tourismus gerade über Brücke R 0% 09:00 09:00
Information Sölden Oetztaler Ache
Maximale Höhe 2004 m
Gemeindestrasse
Asphalt 8,61 km 65,2% KONDITION Freizeitarena
Radweg asphaltiert 0,97 km 7,4% Kondition gesamt 2,7 2 0,11 0,26 1347 Einmündung links Obergurgl A 0% 09:00 09:00
Gesamt-Höhenmeter 3,0 Bundesstrasse B186
Schotter 3,16 km 24,0% Sölden
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0
3 0,37 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 09:01 09:02
Pfad 0,45 km 3,4% Maximale Höhe 4,0 Brunnenbergalm Obergurgl
schieben 0,00 km 0,0% 4 0,83 0,44 1358 Abzweig an gerade weiter A 1% 09:02 09:04
FAHRTECHNIK Tankstelle B186 Obergurgl
Sölden
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,3
5 1,27 0,91 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 7% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 19 min Untergrund 2,5 Gaislachkogl Timmelsjoch
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 06 min Steigungen Ø 4,0
6 2,18 0,46 1418 Abzweig von B schräg rechts A 11% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 57 min Gefälle Ø 4,0 186 Richtung Hochsölden
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 50 min Timmelsjoch Sölden Gletscher

Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 44 min ERLEBNISWERT 7 2,64 0,65 1479 Abzweig Innerwald links bergauf A 10% 09:07 09:15
in Linkskehre Hochsölden
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 40 min Panorama 3,8 Hochsölden Gletscher
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 36 min Fahrspaß 3,8 Abzweig gerade weiter bergauf A 12% 09:08 09:19
8 3,29 0,98 1545
Infangstrasse Hochsölden
ANFAHRT UND STARTORT Mineralienmuseum
Hochsölden
Anfahrt: Startort: Gletscher
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden 9 4,27 0,25 1665 Abzweig Strasse gerade weiter bergauf A 11% 09:11 09:25
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Hochsölden Sölden Hochsölden
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
10 4,52 1,57 1694 Abzweig Hochsölden rechts weiter A 11% 09:12 09:27
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte Sölden Gletscher Hochsölden
links Freizeitarena Tourismus Information
11 6,09 0,06 1865 Abzweig Strasse scharf links S 10% 09:16 09:36
Sölden Hochsölden Gampealm Gampe
Gampealm Thaya

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


03 643-GAMPEALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
12 6,14 0,69 1872 Abzweig Hochsölden gerade Gampealm S 9% 09:16 09:36 24 11,61 0,21 1452 Einmündung Strasse links bergab Sölden R 09:31 10:09
Gampealm Gampe Thaya Innerwald Sölden -12%

13 6,84 0,50 1933 Abzweig Trail Sölden gerade Gampealm S 14% 09:18 09:41 25 11,82 0,56 1428 Abzweig in rechts weiter bergab R 09:32 10:10
Gampe Thaya Gampe Thaya rechts Kehre -12%
Gampealm Panoramastrasse
14 7,34 0,50 2004 Gampealm Gampe zurück auf Hinweg S -14% 09:20 09:44 26 12,38 0,46 1358 Abzweig an links weiter Sölden A -2% 09:33 10:14
Thaya Tankstelle B186 Zentrum
Sölden
15 7,84 0,69 1933 Abzweig Trail Sölden gerade bergab S -9% 09:21 09:47
Gampe Thaya Sölden 27 12,84 0,26 1347 Abzweig B 186 gerade weiter Freizeit A -0% 09:35 10:17
Gampealm Brunnenbergalm Arena

16 8,54 0,06 1872 Abzweig Hochsölden gerade Sölden S -11% 09:23 09:51 28 13,10 0,11 1346 Abzweig rechts weiter Freizeit A -0% 09:35 10:18
Gampealm Bundesstrasse B186 Arena

17 8,59 1,57 1865 Einmündung scharf rechts bergab A -11% 09:23 09:51 29 13,21 0,00 1346 Kreuzung Tourismus Ende der Tour R 0% 09:36 10:19
Strasse Gampealm Sölden Information
Hochsölden Sölden Freizeitarena Sölden
18 10,16 0,25 1694 Einmündung gerade bergab weiter A -11% 09:27 10:00 Gemeindestrasse
Hochsölden Sölden Sölden
Gletscher
19 10,40 0,18 1665 Abzweig Strasse scharf links bergab S -11% 09:28 10:02
Hochsölden Sölden Sölden

20 10,58 0,48 1646 Abzweig Skipiste gerade bergab S -20% 09:28 10:03
Sölden

21 11,07 0,11 1553 Abzweig von Skipiste scharf links Sölden P -18% 09:30 10:06

22 11,17 0,35 1533 Kreuzung Skipiste rechts weiter Sölden P -25% 09:30 10:07

23 11,52 0,09 1449 Einmündung Strasse rechts weiter Sölden R 2% 09:31 10:09
Innerwald

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


03 643-GAMPEALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


04 644-GAISLACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 15,62 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,9
Höhenmeter bergauf 685 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 Eine Tour für Gourmets! Nicht nur we- sen. Auf den nächsten zwei Kilometern ab
Höhenmeter bergab 685 Hm Schwierigkeit bergab 2,8 gen der zahlreichen kulinarischen Verlo- der Gaislachalm ist Singletrail-Spaß vom
ckungen entlang der Route. Insgesamt Feinsten garantiert. Es warten allerdings
Maximale Höhe 2004 m vier, teilweise recht urige Almhütten liegen auch ein paar kurze Schiebepassagen.
Asphalt 5,82 km 37,3% KONDITION am Weg. Nein, auch die Singletrails und Weitere Gelegenheiten zur Einkehr bieten
Kondition gesamt 2,7 Downhillabschnitte sind ein leckeres Menü dicht aufeinander folgend Löple Alm und
Radweg asphaltiert 0,92 km 5,9%
für Genießer. Die „Almentour“ beginnt in Goldegg Alm – Verhungern ist also damit
Schotter 8,43 km 54,0% Gesamt-Höhenmeter 3,0 Sölden mit einer kurzen Einrollstrecke. so gut wie ausgeschlossen. Rasant zu
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Nach einem Abschnitt auf der Gletscher- fahrende Forstwege bilden das Downhill-
Maximale Höhe 4,0 straße folgt man dem gleichmäßig stei- Finale dieser herrlichen Tour.
Pfad 0,44 km 2,8%
genden Schotterweg zur Gaislachalm. An-
schieben 0,00 km 0,0% fangs spendet der Wald etwas Schatten,
FAHRTECHNIK aber bald geht es hinaus auf die Almwie-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,2
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 34 min Untergrund 2,8
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 18 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 07 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 59 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 52 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 47 min Panorama 4,2
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 43 min Fahrspaß 4,1

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information
Gaislachalm Karen Eller und Holger Meyer in der Abfahrt

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


04 644-GAISLACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 15,62 km Asphalt 5,82 km 37,3%
Höhenmeter bergauf 685 Hm Radweg asphaltiert 0,92 km 5,9%
Höhenmeter bergab 685 Hm Schotter 8,43 km 54,0%
Maximale Höhe 2004 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,44 km 2,8%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


04 644-GAISLACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 15,62 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,9 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 685 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 km/h km/h
Höhenmeter bergab 685 Hm Schwierigkeit bergab 2,8 1 0,00 0,11 1346 Tourismus gerade über Brücke R 0% 09:00 09:00
Information Sölden Oetztaler Ache
Maximale Höhe 2004 m
Gemeindestrasse
Asphalt 5,82 km 37,3% KONDITION Freizeit Arena
Radweg asphaltiert 0,92 km 5,9% Kondition gesamt 2,7 2 0,11 0,26 1347 Einmündung links Obergurgl A 0% 09:00 09:00
Gesamt-Höhenmeter 3,0 Bundesstrasse B186
Schotter 8,43 km 54,0% Sölden
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0
3 0,37 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 09:01 09:02
Pfad 0,44 km 2,8% Maximale Höhe 4,0 Brunnenbergalm Obergurgl
schieben 0,00 km 0,0% 4 0,83 0,44 1358 Abzweig an gerade weiter A 1% 09:02 09:04
FAHRTECHNIK Tankstelle B186 Obergurgl
Sölden
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,2
5 1,27 0,91 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 7% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 34 min Untergrund 2,8 Gaislachkogl Timmelsjoch
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 18 min Steigungen Ø 4,0
6 2,18 0,46 1418 Abzweig von B schräg rechts A 11% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 07 min Gefälle Ø 3,0 186 Richtung Hochsölden
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 59 min Timmelsjoch Sölden Gletscher

Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 52 min ERLEBNISWERT 7 2,64 0,65 1479 Abzweig Innerwald links bergauf A 10% 09:07 09:15
in Linkskehre Hochsölden
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 47 min Panorama 4,2 Hochsölden Gletscher
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 43 min Fahrspaß 4,1 Abzweig Infangstr. links weiter R 8% 09:08 09:19
8 3,29 0,48 1545
Mineralienmuseum Mineralienmuseum
ANFAHRT UND STARTORT 9 3,77 0,34 1582 Verzweigung rechts weiter R 11% 09:10 09:22
Anfahrt: Startort: Mineralienmuseum Mineralienmuseum
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden 10 4,11 0,97 1620 Abzweig gerade weiter S 11% 09:11 09:24
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Panoramaweg Gaislach Alm
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte 11 5,07 1,03 1729 Abzweig Goldeggalm gerade Obergurgl S 13% 09:13 09:30
links Freizeitarena Tourismus Information
12 6,11 0,75 1866 Abzweig Löple Alm gerade Heide Alm S 11% 09:16 09:36
Goldeggalm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


04 644-GAISLACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
13 6,86 0,31 1952 Abzweig Gaislach gerade Bodenegg S 4% 09:18 09:41 24 11,85 0,48 1582 Abzweig links weiter Sölden S -8% 09:32 10:11
Alm Mineralienmuseum

14 7,18 0,16 1963 Verzweigung Silbertal rechts weiter bergauf S 10% 09:19 09:43 25 12,33 0,65 1545 Einmündung scharf rechts bergab S -10% 09:33 10:13
Mineralienmuseum Gaislachalm Infangstrasse Strasse Sölden
Gaislachalm Mineralienmuseum
15 7,34 0,03 1988 Abzweig Heidealm rechts Heidealm S 0% 09:20 09:44 26 12,98 0,46 1479 Abzweig Innerwald in rechts weiter bergab A -10% 09:35 10:17
Sonneck Silbertal Sonneck Rechtskehre Sölden

16 7,37 0,52 1988 Verzweigung rechts weiter am S -2% 09:20 09:44 27 13,44 0,91 1418 Einmündung B186 links bergab weiter A -7% 09:36 10:20
Gaislachalm Haus Sölden Zwieselstein Sölden
Mittelstation
28 14,36 0,44 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A -1% 09:39 10:26
17 7,89 0,16 1979 Verzweigung schräg links weiter S 14% 09:21 09:47
Gaislachkogl Zentrum Sölden
Skipiste Löplealm über Skipiste
Gaislachalm Abzweig an gerade weiter A -2% 09:40 10:28
29 14,79 0,46 1358
18 8,05 0,28 2003 Abzweig Mittelstation gerade Löplealm P -8% 09:21 09:48 Tankstelle B186 Zentrum Sölden
Löplealm Goldegg Sölden Freizeitarena
Alm Abzweig B 186 gerade weiter A -0% 09:41 10:31
30 15,25 0,26 1347
19 8,34 0,16 1983 Einmündung Löpealm links weiter P 5% 09:22 09:50 Brunnenbergalm Zentrum Sölden
Mittelstation Goldegg Freizeitarena
Alm Abzweig rechts weiter A -0% 09:42 10:33
31 15,51 0,11 1347
20 8,50 0,11 1991 Einmündung rechts weiter Goldegg S -5% 09:23 09:50 Bundesstrasse B186 Tourismus
Forstweg Skiabfahrt Alm Mittelstation Sölden Information Sölden
Goldegg Alm Tourismus Ende der Tour R 0% 09:42 10:33
32 15,62 0,00 1346
21 8,60 1,95 1985 Abzweig Rettenbach rechts bergab S -13% 09:23 09:51 Information Sölden
Alm Löplealm Goldegg Gemeindestrasse
Freizeitarena
22 10,55 0,97 1729 Einmündung links bergab S -11% 09:28 10:03
Forstweg Hochsölden
Gaislachalm
Hochsölden
23 11,52 0,34 1620 Abzweig gerade weiter Sölden S -11% 09:31 10:09
Panoramaweg

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


04 644-GAISLACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


05 645-LEITER ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 15,40 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,5
Höhenmeter bergauf 747 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 Diese Tour vereint alles, was eine „Traum- der Nähe liegende Edelweißhütte. Nach
Höhenmeter bergab 747 Hm Schwierigkeit bergab 4,2 tour“ ausmacht: Eine schöne Auffahrt auf einer zünftigen Brotzeit kommt der Ab-
einer wenig befahrenen Asphaltstraße, fahrtsspaß gerade recht. Schmale Pfade
Maximale Höhe 2013 m eine Einkehr in einer gemütlichen Alm, und fordern Konzentration und eine solide
Asphalt 7,77 km 50,5% KONDITION nicht zuletzt ein paar super Singletrails ent- Fahrtechnik. Dazwischen immer wieder
Kondition gesamt 2,7 lang der Waldgrenze. Nach kurzem Einrol- Schotterwege, wo man es richtig laufen
Radweg asphaltiert 1,08 km 7,0%
len durch das Zentrum Söldens biegt man lassen kann. Fast schade, dass der Spaß
Schotter 3,21 km 20,9% Gesamt-Höhenmeter 3,0 ab auf das wenig befahrene Strasse nach nach 15,4 Kilometern schon vorbei ist.
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0 Hochsölden hinauf. Vorbei an den Hotels Eine Tour für absolute Freaks.
Maximale Höhe 4,0 der Skistation zieht das Asphaltband wei-
Pfad 3,32 km 21,6%
ter bergan in Richtung Leiter Alm. Nach
schieben 0,00 km 0,0% gut neun Kilometern Anstieg hat man sich
FAHRTECHNIK eine Pause wohl verdient: Aussichtsreich
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,0 liegt die Leiter Alm auf knapp 1900 Me-
tern Höhe. Weit reicht der Blick über das
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 32 min Untergrund 3,9 Tal von Sölden und die schneebedeckten
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 17 min Steigungen Ø 4,0 Berge des Alpenhauptkammes. Eine Al-
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 06 min Gefälle Ø 4,0 ternative zur Einkehr bietet die ganz in

Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 58 min


Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 51 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 46 min Panorama 4,4
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 42 min Fahrspaß 4,7

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort: Ziel Leiter Alm
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


05 645-LEITER ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 15,40 km Asphalt 7,77 km 50,5%
Höhenmeter bergauf 747 Hm Radweg asphaltiert 1,08 km 7,0%
Höhenmeter bergab 747 Hm Schotter 3,21 km 20,9%
Maximale Höhe 2013 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 3,32 km 21,6%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


05 645-LEITER ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 15,40 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,5 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 747 Hm Schwierigkeit bergauf 3,0 km/h km/h
Höhenmeter bergab 747 Hm Schwierigkeit bergab 4,2 1 0,00 0,11 1346 Tourismus gerade über Brücke R 0% 09:00 09:00
Information Sölden Oetztaler Ache
Maximale Höhe 2013 m
Gemeindestrasse
Asphalt 7,77 km 50,5% KONDITION Freizeitarena
Radweg asphaltiert 1,08 km 7,0% Kondition gesamt 2,7 2 0,11 0,26 1347 Einmündung links Obergurgl A 0% 09:00 09:00
Gesamt-Höhenmeter 3,0 Bundesstrasse B186
Schotter 3,21 km 20,9% Sölden
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 2,0
3 0,37 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 09:01 09:02
Pfad 3,32 km 21,6% Maximale Höhe 4,0 Brunnenbergalm Obergurgl
schieben 0,00 km 0,0% 4 0,83 0,44 1358 Abzweig an gerade weiter A 1% 09:02 09:04
FAHRTECHNIK Tankstelle B186 Obergurgl
Sölden
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,0
5 1,27 0,91 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 7% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 10 km/h 1 Std 32 min Untergrund 3,9 Gaislachkogl Timmelsjoch
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 17 min Steigungen Ø 4,0
6 2,18 0,46 1418 Abzweig von B schräg rechts A 11% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 06 min Gefälle Ø 4,0 186 Richtung Hochsölden
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 58 min Timmelsjoch Sölden Gletscher

Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 51 min ERLEBNISWERT 7 2,64 0,65 1479 Abzweig Innerwald links bergauf A 10% 09:07 09:15
in Linkskehre Hochsölden
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 46 min Panorama 4,4 Hochsölden Gletscher
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 42 min Fahrspaß 4,7 Abzweig gerade weiter bergauf A 12% 09:08 09:19
8 3,29 0,98 1545
Infangstrasse Hochsölden
ANFAHRT UND STARTORT Mineralienmuseum
Hochsölden
Anfahrt: Startort: Gletscher
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden 9 4,27 0,24 1665 Abzweig Strasse gerade weiter bergauf A 12% 09:11 09:25
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Hochsölden Sölden Hochsölden
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
10 4,52 1,57 1694 Abzweig Hochsölden rechts weiter A 11% 09:12 09:27
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte Sölden Gletscher Hochsölden
links Freizeitarena Tourismus Information
11 6,09 0,42 1865 Abzweig Strasse gerade weiter A 10% 09:16 09:36
Sölden Hochsölden Hochsölden
Gampealm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


05 645-LEITER ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
12 6,51 0,96 1909 Abzweig vor gerade weiter A 10% 09:17 09:39 23 13,40 0,15 1486 Einmündung Strasse scharf links Strasse R -6% 09:36 10:20
Unterführung Piste Hochsölden Lochlehn Sölden

13 7,47 0,72 2009 Abzweig in rechts Forstweg P -7% 09:20 09:44 24 13,55 0,43 1477 Abzweig gerade bergauf R -7% 09:36 10:21
Linkskehre Leiter Alm Sonnleithenweg Sölden
Hochsölden Sölden Schönblickweg
Leiteralm
25 13,98 0,50 1476 Abzweig hinter links weiter bergab P -20% 09:38 10:23
14 8,19 0,49 1963 Verzweigung links weiter Leiter Alm P -4% 09:22 09:49 Unterführung Piste Sölden
Hochsölden
Edelweiss Hütte 26 14,48 0,12 1379 Abzweig rechts Sölden P -20% 09:39 10:26
Leiter Alm Edelweisshütte
Leiteralm
15 8,68 0,28 1945 Abzweig Dr. gerade weiter Leiter P -18% 09:23 09:52
Bachmannweg Alm 27 14,59 0,28 1357 Kreuzung Strasse gerade Sölden R 2% 09:39 10:27
Peerlersee
16 8,96 0,12 1895 Einmündung Leiter scharf rechts Sölden S -21% 09:24 09:53 Einmündung rechrts Ortsmitte A 1% 09:40 10:29
28 14,87 0,42 1345
Alm Hochsölden Bundesstrasse 186 Sölden
Edelweiss Hütte
17 9,08 0,25 1870 Abzweig Forstweg scharf links Sölden S -2% 09:24 09:54 29 15,29 0,11 1348 Abzweig von B 186 links über Brücke R -2% 09:41 10:31
Brücke Oetztaler Freizeitarena
Ache
18 9,33 1,99 1866 Abzweig Sölden gerade Hochwald S -13% 09:25 09:55 Tourismus Ende der Tour R 0% 09:42 10:32
30 15,40 0,00 1346
Leiter Alm Edelweiss Information Sölden
Hütte
19 11,32 0,73 1614 Abzweig Hochwald scharf rechts bergab S -10% 09:30 10:07
Leiter Alm Edelweiss Sölden
Hütte
20 12,05 1,17 1535 Abzweig Sölden scharf rechts Sölden P -2% 09:32 10:12
Leiter Alm Hochwald

21 13,22 0,06 1515 Abzweig Lochlehn gerade weiter Sölden P -17% 09:36 10:19
Hochsölden

22 13,28 0,12 1505 Abzweig Hochwald gerade weiter Sölden S -17% 09:36 10:19
Leiter Alm Sölden

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


05 645-LEITER ALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Name Adresse Telefon E-mail Internet
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
com Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
garten garten oetztal.com ten.com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).

Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
oetztal.com mitte.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com
ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
feld oetztal.com eu
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
com eu
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
T = Tragen, Schieben
com
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at nächsten Wegpunkt.
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl. Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Hochgurgl 100 com com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


06 646-RETTENBACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 20,78 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,6
Höhenmeter bergauf 964 Hm Schwierigkeit bergauf 3,3 Die 21 Kilometer lange Tour über die Ret- steilen Wänden des Gaislachkogls fordert
Höhenmeter bergab 964 Hm Schwierigkeit bergab 4,2 tenbachalm zählt definitiv zu den Klassi- ein anspruchsvoller Schotterabschnitt die
kern im hinteren Ötztal. Die Route enthält volle Konzentration. Ab der Mittelstation
Maximale Höhe 2187 m geht es in stetigem Auf und Ab hinüber zur
alle Elemente, die Herzen von echten
Asphalt 3,71 km 17,8% KONDITION Mountainbikern höher schlagen lassen: Rettenbachalm, die nahe der Gletscher-
Kondition gesamt 3,1 Angenehme Auffahrten, anspruchsvolle straße liegt. Der rasante Downhill führt
Radweg asphaltiert 3,49 km 16,8%
Schotterabschnitte und fast sechs Kilo- auf einer Skiabfahrt von Hochsölden nach
Schotter 10,01 km 48,2% Gesamt-Höhenmeter 3,0 Sölden. Eine absolute Muss-Tour!
meter an launigen Singletrails! Dazu kann
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 man je nach Gusto zwischen fünf Einkehr-
Pfad 3,56 km 17,2% Maximale Höhe 4,0 stationen entlang des Weges wählen. Die
Tour beginnt in Sölden mit einer kurzen
schieben 0,00 km 0,0% Einrollstrecke. Nach einem Abschnitt auf
FAHRTECHNIK der Gletscherstraße folgt man dem gleich-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,9 mäßig steigenden Schotterweg zur Gais-
lachalm. Eine Rast wäre verlockend, doch
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 05 min Untergrund 3,9
es sind noch 200 Höhenmeter bis zum
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 44 min Steigungen Ø 4,0 höchsten Punkt zu klettern! Unter den
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 29 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 18 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 09 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 02 min Panorama 4,4
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 57 min Fahrspaß 4,7

ANFAHRT UND STARTORT


Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information Rettenbachalm - vorbei an der Gampe Thaya Alm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


06 646-RETTENBACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 20,78 km Asphalt 3,71 km 17,8%
Höhenmeter bergauf 964 Hm Radweg asphaltiert 3,49 km 16,8%
Höhenmeter bergab 964 Hm Schotter 10,01 km 48,2%
Maximale Höhe 2187 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 3,56 km 17,2%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


06 646-RETTENBACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 20,78 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,6 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 964 Hm Schwierigkeit bergauf 3,3 km/h km/h
Höhenmeter bergab 964 Hm Schwierigkeit bergab 4,2 1 0,00 0,11 1346 Tourismus gerade über Brücke R 0% 09:00 09:00
Information Sölden Oetztaler Ache
Maximale Höhe 2187 m
Gemeindestrasse
Asphalt 3,71 km 17,8% KONDITION Freizeitarena
Radweg asphaltiert 3,49 km 16,8% Kondition gesamt 3,1 2 0,11 0,26 1347 Einmündung links Obergurgl A 0% 09:00 09:00
Gesamt-Höhenmeter 3,0 Bundesstrasse B186
Schotter 10,01 km 48,2% Sölden
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0
3 0,37 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 09:01 09:02
Pfad 3,56 km 17,2% Maximale Höhe 4,0 Brunnenbergalm Obergurgl
schieben 0,00 km 0,0% 4 0,83 0,44 1358 Abzweig an gerade weiter A 1% 09:02 09:04
FAHRTECHNIK Tankstelle B186 Obergurgl
Sölden
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,9
5 1,27 0,91 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 7% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 05 min Untergrund 3,9 Gaislachkogl Timmelsjoch
Fahrzeit bei 12 km/h 1 Std 44 min Steigungen Ø 4,0
6 2,18 0,46 1418 Abzweig von B schräg rechts A 11% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 14 km/h 1 Std 29 min Gefälle Ø 4,0 186 Richtung Hochsölden
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 18 min Timmelsjoch Sölden Gletscher

Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 09 min ERLEBNISWERT 7 2,64 0,65 1479 Abzweig Innerwald links bergauf A 10% 09:07 09:15
in Linkskehre Hochsölden
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 02 min Panorama 4,4 Hochsölden Gletscher
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 57 min Fahrspaß 4,7 Abzweig Infangstr. links weiter R 8% 09:08 09:19
8 3,29 0,48 1545
Mineralienmuseum Mineralienmuseum
ANFAHRT UND STARTORT 9 3,77 0,34 1582 Verzweigung rechts weiter R 11% 09:10 09:22
Anfahrt: Startort: Mineralienmuseum Mineralienmuseum
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden 10 4,11 0,97 1620 Abzweig gerade weiter S 11% 09:11 09:24
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Panoramaweg Gaislach Alm
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte 11 5,07 1,03 1729 Abzweig Goldeggalm gerade Obergurgl S 13% 09:13 09:30
links Freizeitarena Tourismus Information
12 6,11 0,75 1866 Abzweig Löple Alm gerade Heide Alm S 11% 09:16 09:36
Goldeggalm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


06 646-RETTENBACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
13 6,86 0,31 1952 Abzweig Gaislach gerade Bodenegg S 4% 09:18 09:41 25 12,64 0,07 2135 Abzweig rechts S 18% 09:34 10:15
Alm Rettenbachalm Renttenbachalm
Gletscherstrasse
14 7,18 0,16 1963 Verzweigung Silbertal rechts weiter bergauf S 10% 09:19 09:43
26 12,71 0,25 2149 Rettenbachalm links runter zur S 2% 09:34 10:16
Mineralienmuseum Gaislachalm
Strasse
Gaislachalm
15 7,34 0,03 1988 Abzweig Heidealm rechts Heidealm S 0% 09:20 09:44 27 12,96 1,05 2156 Verzweigung Trail rechts Trail weiter P -5% 09:35 10:17
Sonneck Silbertal Sonneck

16 7,37 0,59 1988 Verzweigung links weiter bergauf S 2% 09:20 09:44 28 14,01 0,07 2102 Abzweig gerade Gampe Thaya P -1% 09:38 10:24
Gaislachalm Mittelstation Hühnersteigen
Mittelstation Loplealm
29 14,08 0,27 2100 Abzweig Gampe gerade Hochsölden P -3% 09:38 10:24
17 7,97 0,29 2061 Abzweig Silbertal rechts Mittelstation S 15% 09:21 09:47
Thaya
Mittelstation
30 14,35 1,28 2093 Abzweig Gampe gerade Hochsölden P -1% 09:39 10:26
18 8,25 0,26 2106 Abzweig Silbertal rechts Mittelstation S 16% 09:22 09:49
Thaya
Mittelstation
31 15,63 0,64 2081 Abzweig Hochsölden gerade Ortsmitte R -11% 09:42 10:33
19 8,51 1,08 2149 Abzweig Heidealm gerade Mittelstation S 3% 09:23 09:51

32 16,27 0,96 2009 Abzweig in rechts bergab weiter R 09:44 10:37


20 9,59 0,32 2182 Abzweig Goleggalm gerade Mittelstation S -1% 09:26 09:57 Rechtskehre Sölden -10%
Mittelstation Hochsölden Sölden
Leiteralm
21 9,91 0,17 2179 Abzweig Mittelstation links Mittelstation S -0% 09:27 09:59
33 17,23 1,10 1910 Abzweig schräg links S -22% 09:47 10:43
Unterführung Piste
22 10,08 0,76 2179 Verzweigen rechts Rettenbachalm S -9% 09:27 10:00
Rettenbachalm 34 18,34 0,46 1665 Abzweig Forstweg schräg rechts Skipiste S -24% 09:50 10:50
Hochsölden
23 10,84 1,17 2111 Kreuzung links Rettenbachalm S -3% 09:29 10:05 Abzweig Hochsölden gerade Sölden S -19% 09:51 10:52
35 18,80 0,22 1555
Gaislachalm Sonneck Leiteralm

24 12,01 0,63 2074 Einmündung links Rettenbachalm R 10% 09:32 10:12 Abzweig Sölden rechts Sölden R 09:51 10:54
36 19,02 0,31 1512
Gletscherstrasse Hochsölden -15%
Rettenbachalm
Hühnersteig

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


06 646-RETTENBACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
37 19,33 0,02 1481 Abzweig Granstein links Hochwald R -9% 09:52 10:56
Sölden Granstein Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com
38 19,36 0,50 1479 Abzweig vor rechts Sölden P -20% 09:52 10:56 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Unterführung Piste garten garten oetztal.com ten.com

39 19,86 0,40 1380 Abzweig rechts Sölden P -9% 09:54 10:59 Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Edelweisshütte com
Leiteralm Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
40 20,25 0,42 1345 Einmündung rechts Ortsmitte A 0% 09:55 11:01 Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
Bundesstrasse 186 Sölden oetztal.com mitte.com

Abzweig links Freizeitarena A -1% 09:56 11:04 Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
41 20,67 0,11 1347
Freizeitarena Sölden Sölden oetztal.com mitte.com
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
42 20,78 0,00 1346 Tourismus Ende der Tour R 0% 09:56 11:04 feld oetztal.com eu
Information
Freizeitarena Sölden Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


06 646-RETTENBACHALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

7 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


07 647-TIEFENBACHGLETSCHER

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 37,50 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,2
Höhenmeter bergauf 1594 Hm Schwierigkeit bergauf 3,6 Wer in Sölden Station macht, darf sich das Ab der Mittelstation geht es in stetigem Auf
Höhenmeter bergab 1594 Hm Schwierigkeit bergab 2,7 ewige Eis der Gletscher nicht entgehen und Ab hinüber zur Gletscherstraße. An
lassen. Auf der extrem schweren Tour zum der Rettenbachalm ist letzte Gelegenheit,
Maximale Höhe 2800 m Tiefenbachgletscher hat man sogar Gele- sich vor dem schweren Schlussanstieg zu
Asphalt 10,89 km 29,0% KONDITION genheit, die heiße Stirn mit Gletschereis stärken. Denn die Gletscherstraße flößt
Kondition gesamt 3,7 zu kühlen. Denn das Ziel liegt auf 2800 selbst Radprofis Respekt ein. Gut 700 Hö-
Radweg asphaltiert 18,57 km 49,5%
Metern, direkt an der Gletscherzunge. henmeter sind es noch bis zum höchsten
Schotter 8,03 km 21,4% Gesamt-Höhenmeter 4,0 Ein Anstieg von über 1600 Höhenmetern Punkt am Südportal des 1,7 Kilometer lan-
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 in dünner Luft ist allerdings eine seriöse gen Gletschertunnels. Die höchste Röhre
Maximale Höhe 5,0 Herausforderung. Zur Einstimmung kann Europas verbindet den Rettenbach- mit
Pfad 0,00 km 0,0%
man sich auf dem gleichmäßig steigenden dem Tiefenbachferner. Achtung! Die Stra-
schieben 0,00 km 0,0% Schotterweg zur Gaislachalm warm fa- ße im ansteigenden Tunnel ist oft vereist.
FAHRTECHNIK hren. Unter den steilen Wänden des Außerdem ist eine Lampe erforderlich.
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,9 Gaislachkogls fordert ein anspruchsvoller Das Panorama über die vergletscherten
Schotterabschnitt die volle Konzentration. Dreitausender ist atemberaubend.
Fahrzeit bei 10 km/h 3 Std 45 min Untergrund 2,2
Fahrzeit bei 12 km/h 3 Std 08 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 41 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 2 Std 21 min
Fahrzeit bei 18 km/h 2 Std 05 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 53 min Panorama 4,8
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 42 min Fahrspaß 4,5
Tiefenbach-
ANFAHRT UND STARTORT gletscher Ka-
ren Eller und
Anfahrt: Startort: Holger Meyer
über Soelden
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


01 641-PANORAMAWEG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 37,50 km Asphalt 10,89 km 29,0%
Höhenmeter bergauf 1594 Hm Radweg asphaltiert 18,57 km 49,5%
Höhenmeter bergab 1594 Hm Schotter 8,03 km 21,4%
Maximale Höhe 2800 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


07 647-TIEFENBACHGLETSCHER

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 37,50 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,2 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 1594 Hm Schwierigkeit bergauf 3,6 km/h km/h
Höhenmeter bergab 1594 Hm Schwierigkeit bergab 2,7 1 0,00 0,11 1346 Tourismus gerade über Brücke R 0% 09:00 09:00
Information Sölden Oetztaler Ache
Maximale Höhe 2800 m
Gemeindestrasse
Asphalt 10,89 km 29,0% KONDITION Freizeit Arena
Radweg asphaltiert 18,57 km 49,5% Kondition gesamt 3,7 2 0,11 0,26 1347 Einmündung links Obergurgl A 0% 09:00 09:00
Gesamt-Höhenmeter 4,0 Bundesstrasse B186
Schotter 8,03 km 21,4% Sölden
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0
3 0,37 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 09:01 09:02
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 5,0 Brunnenbergalm Obergurgl
schieben 0,00 km 0,0% 4 0,83 0,44 1358 Abzweig an gerade weiter A 1% 09:02 09:04
FAHRTECHNIK Tankstelle B186 Obergurgl
Sölden
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 2,9
5 1,27 0,91 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 7% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 10 km/h 3 Std 45 min Untergrund 2,2 Gaislachkogl Timmelsjoch
Fahrzeit bei 12 km/h 3 Std 08 min Steigungen Ø 4,0
6 2,18 0,46 1418 Abzweig von B schräg rechts A 14% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 41 min Gefälle Ø 3,0 186 Richtung Hochsölden
Fahrzeit bei 16 km/h 2 Std 21 min Timmelsjoch Sölden Gletscher

Fahrzeit bei 18 km/h 2 Std 05 min ERLEBNISWERT 7 2,64 0,65 1479 Abzweig Innerwald links bergauf A 10% 09:07 09:15
in Linkskehre Hochsölden
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 53 min Panorama 4,8 Hochsölden Gletscher
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 42 min Fahrspaß 4,5 Abzweig Infangstr. links weiter R 8% 09:08 09:19
8 3,29 0,48 1545
Mineralienmuseum Mineralienmuseum
ANFAHRT UND STARTORT 9 3,77 0,34 1582 Verzweigung rechts weiter R 11% 09:10 09:22
Anfahrt: Startort: Mineralienmuseum Mineralienmuseum
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden 10 4,11 0,97 1620 Abzweig gerade weiter S 11% 09:11 09:24
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis Panoramaweg Gaislach Alm
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte 11 5,07 1,03 1729 Abzweig Goldeggalm gerade Obergurgl S 13% 09:13 09:30
links Freizeitarena Tourismus Information
12 6,11 0,75 1866 Abzweig Löple Alm gerade Heide Alm S 11% 09:16 09:36
Goldeggalm

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


07 647-TIEFENBACHGLETSCHER

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
13 6,86 0,31 1952 Abzweig Gaislach gerade Bodenegg S 4% 09:18 09:41 25 12,77 3,25 2135 Abzweig Hochsölden gerade Strasse R 12% 09:34 10:16
Alm folgen

14 7,18 0,15 1963 Verzweigung Silbertal links Bodenegg S 3% 09:19 09:43 26 16,02 1,38 2525 Abzweig gerade R 8% 09:43 10:36
Mineralienmuseum

15 7,32 0,59 1968 Verzweigung Silbertal rechts weiter Silbertal S 12% 09:19 09:43 27 17,40 3,08 2632 Gabelung vor links R 5% 09:47 10:44
Mittelstation Rettenbachferner Tiefenbachgletscher
Strasse durch Tunnel
16 7,92 0,18 2038 Kreuzung Silbertal gerade weiter S 14% 09:21 09:47 folgen
Gaislachalm Mittelstation
28 20,48 0,26 2784 Parkplatz rechts zur R 5% 09:55 11:02
Mittelstation
Tiefenbachferner Seilbahnstation
17 8,10 0,29 2061 Einmündung gerade weiter S 15% 09:22 09:48 Beginn
Forstweg Mittelstation Mittelstation Panoramaweg
Gaislachalm
29 20,74 0,26 2800 Tiefenbachgletscher zurück auf Hinweg R -5% 09:56 11:04
18 8,38 0,26 2106 Abzweig Silbertal rechts Mittelstation S 16% 09:22 09:50
Mittelstation
30 21,00 3,08 2784 Parkplatz links durch Tunnel R -5% 09:57 11:06
19 8,64 1,08 2149 Abzweig Heidealm gerade Mittelstation S 3% 09:23 09:51 Tiefenbachferner zurück

31 24,09 1,38 2632 Abzweig bei gerade bergab R -8% 10:05 11:24
20 9,72 0,32 2182 Abzweig Goleggalm gerade Mittelstation S -1% 09:26 09:58 Rettenbachferner
Mittelstation
32 25,47 3,25 2525 Abzweig gerade R 10:09 11:32
Abzweig Mittelstation links Mittelstation S -0% 09:27 10:00 -12%
21 10,04 0,17 2179

33 28,72 0,63 2135 Abzweig Hochsölden gerade bergab R 10:18 11:52


22 10,21 0,76 2179 Verzweigen rechts Rettenbachalm S -9% 09:27 10:01 Strasse folgen -10%
Rettenbachalm
Hochsölden Abzweig gerade weiter bergab R 10:20 11:56
34 29,34 0,45 2074
Gletscherstrasse Sölden -10%
23 10,97 1,17 2111 Kreuzung links Rettenbachalm S -3% 09:29 10:05
Gaislachalm Sonneck Mittelstation
35 29,79 1,79 2028 Mautstation gerade weiter A -10% 10:21 11:58
24 12,14 0,63 2074 Einmündung links Rettenbachalm R 10% 09:33 10:12 Gletscherstrasse Gletscherstrasse
Gletscherstrasse Tiefenbachgletscher
Rettenbachalm Abzweig auf Skipiste rechts weiter bergab A -13% 10:26 12:09
36 31,58 1,40 1866
Hühnersteig Sölden

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


07 647-TIEFENBACHGLETSCHER

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
37 32,99 1,23 1694 Abzweig rechts weiter bergab A -12% 10:29 12:17
Hochsöldenstraße in Sölden Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Rechtskehre com

Einmündung rechts bergab Sölden A -11% 10:33 12:25 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
38 34,21 0,65 1548
Infangstr. garten garten oetztal.com ten.com
Mineralienmuseum Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
Abzweig Innerwald in rechts weiter bergab A -12% 10:35 12:29 com
39 34,86 0,46 1476
Rechtskehre Sölden Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info

Einmündung Ötztal links zum Zentrum A -7% 10:36 12:31 Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
40 35,33 0,91 1418
Bundesstrasse Sölden oetztal.com mitte.com
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
41 36,24 0,44 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A -1% 10:38 12:37 oetztal.com mitte.com
Gaislachkogl Zentrum Sölden
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
Abzweig an gerade weiter A -2% 10:40 12:40 feld oetztal.com eu
42 36,68 0,46 1358
Tankstelle B186 Zentrum Sölden Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
Sölden Freizeitarena com eu
43 37,13 0,26 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A -0% 10:41 12:42 Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Brunnenbergalm Zentrum Sölden com eu
Freizeitarena
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
44 37,39 0,11 1347 Abzweig rechts weiter A -0% 10:41 12:44 com
Bundesstrasse B186 Tourismus
Sölden Information Sölden Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at

Tourismus Ende der Tour R 0% 10:42 12:45 Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
45 37,51 0,00 1346
Information Sölden Hochgurgl 100 com com
Gemeindestrasse
Freizeitarena

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


07 647-TIEFENBACHGLETSCHER

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

7 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


08 648-GLETSCHEREXPRESS

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 29,98 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,5
Höhenmeter bergauf 1506 Hm Schwierigkeit bergauf 3,6 Schon die Eckdaten der Tour – 30 Kilo- alle Kräfte verpulvert haben, denn es war-
Höhenmeter bergab 1506 Hm Schwierigkeit bergab 3,4 meter und 1646 Höhenmeter – machen ten auf der Abfahrt nochmals 150 Höhen-
klar, dass es sich hier um eine der an- meter hinauf zur Rotkogeljoch Hütte. Erst
Maximale Höhe 2663 m spruchvollsten Herausforderungen in der dort beginnt der endgültige Downhill nach
Asphalt 14,12 km 47,1% KONDITION Region handelt. Die endlos lange Klet- Sölden zurück. Die Route führt durch das
Kondition gesamt 3,7 terpartie auf der Ötztaler Gletscherstraße neue Söldener Skigebiet „Golden Gate“
Radweg asphaltiert 7,41 km 24,7%
folgt den Spuren der Königsetappe bei und hat es fahrtechnisch in sich! Extrem
Schotter 6,84 km 22,8% Gesamt-Höhenmeter 4,0 der Deutschlandtour 2005. Angesichts steile Schotter- und Singletrail-Passagen
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0 der rund 1500 Höhenmeter am Stück erfordern volle Konzentration. Erst ab der
Maximale Höhe 5,0 befiel schon die Profis das große Zittern. Gampealm kann man bequem auf Asphalt
Pfad 1,60 km 5,4%
Höchster Punkt – sowie auch damaliges ausrollen.
schieben 0,00 km 0,0% Etappenziel –, ist der Parkplatz am Ret-
FAHRTECHNIK tenbachgletscher auf 2663 Metern Höhe.
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,3 Doch Vorsicht! Man sollte bis hierher nicht

Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 00 min Untergrund 2,7


Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 30 min Steigungen Ø 4,0
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 09 min Gefälle Ø 4,0
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 52 min
Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 40 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 30 min Panorama 4,7
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 22 min Fahrspaß 4,1
Gletscherexpress
ANFAHRT UND STARTORT unterwegs in
Hochsoelden
Anfahrt: Startort:
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


08 648-GLETSCHEREXPRESS

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 29,98 km Asphalt 14,12 km 47,1%
Höhenmeter bergauf 1506 Hm Radweg asphaltiert 7,41 km 24,7%
Höhenmeter bergab 1506 Hm Schotter 6,84 km 22,8%
Maximale Höhe 2663 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 1,60 km 5,4%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


08 648-GLETSCHEREXPRESS

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 29,98 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,5 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 1506 Hm Schwierigkeit bergauf 3,6 km/h km/h
Höhenmeter bergab 1506 Hm Schwierigkeit bergab 3,4 1 0,00 0,11 1346 Tourismus gerade über Brücke R 0% 09:00 09:00
Information Sölden Oetztaler Ache
Maximale Höhe 2663 m
Gemeindestrasse
Asphalt 14,12 km 47,1% KONDITION Freizeit Arena
Radweg asphaltiert 7,41 km 24,7% Kondition gesamt 3,7 2 0,11 0,26 1347 Einmündung links Obergurgl A 0% 09:00 09:00
Gesamt-Höhenmeter 4,0 Bundesstrasse B186
Schotter 6,84 km 22,8% Sölden
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 3,0
3 0,37 0,46 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A 2% 09:01 09:02
Pfad 1,60 km 5,4% Maximale Höhe 5,0 Brunnenbergalm Obergurgl
schieben 0,00 km 0,0% 4 0,83 0,44 1358 Abzweig an gerade weiter A 1% 09:02 09:04
FAHRTECHNIK Tankstelle B186 Obergurgl
Sölden
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 3,3
5 1,27 0,91 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A 7% 09:03 09:07
Fahrzeit bei 10 km/h 2 Std 00 min Untergrund 2,7 Gaislachkogl Timmelsjoch
Fahrzeit bei 12 km/h 2 Std 30 min Steigungen Ø 4,0
6 2,18 0,45 1418 Abzweig von B schräg rechts A 9% 09:05 09:13
Fahrzeit bei 14 km/h 2 Std 09 min Gefälle Ø 4,0 186 Richtung Hochsölden
Fahrzeit bei 16 km/h 1 Std 52 min Timmelsjoch Sölden Gletscher

Fahrzeit bei 18 km/h 1 Std 40 min ERLEBNISWERT 7 2,63 0,65 1476 Abzweig Innerwald in links bergauf A 11% 09:07 09:15
Linkskehre Hochsölden
Fahrzeit bei 20 km/h 1 Std 30 min Panorama 4,7 Gletscher
Fahrzeit bei 22 km/h 1 Std 22 min Fahrspaß 4,1 Abzweig Infangstr. gerade weiter A 12% 09:08 09:19
8 3,28 1,23 1547
Mineralienmuseum Hochsölden
ANFAHRT UND STARTORT Hochsölden
9 4,51 1,40 1694 Abzweig links weiter A 13% 09:12 09:27
Anfahrt: Startort: Hochsöldenstraße in Gletscherstrasse
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden Linkskehre Gletscher
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis 10 5,92 1,79 1866 Abzweig auf Skipiste rechts weiter auf A 10% 09:16 09:35
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins Gletscherstrasse
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information 11 7,71 0,45 2028 Mautstation gerade weiter A -20% 09:21 09:46
Gletscherstrasse Gletscherstrasse

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


08 648-GLETSCHEREXPRESS

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK ROADBOOK
Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10 22 10
km/h km/h km/h km/h
12 8,15 0,63 2074 Abzweig von gerade weiter bergauf R 19% 09:22 09:48 24 17,10 0,40 2589 Abzweig Piste gerade bergauf S 16% 09:46 10:42
Gletscherstrasse Rettenbachgletscher Rettenbachalm Rotkogljochhütte
Rettenbachgletscher Rotkogljochhütte
Mittelstation Sölden
25 17,49 1,33 2659 Kreuzung gerade bergab S -16% 09:47 10:44
13 8,78 3,25 2134 Abzweig von gerade weiter bergauf R 12% 09:23 09:52 Rotkogljochhütte Hochsölden
Gletscherstrasse Rettenbachgletscher
Rettenbachalm 26 18,83 0,24 2440 Abzweig Gampebahn schräg rechts S -13% 09:51 10:52
Giggijoch Gampebahn
14 12,03 1,38 2525 Abzweig gerade R 8% 09:32 10:12
27 19,06 0,93 2411 Abzweig Sonnbichl schräg links bergab S -14% 09:51 10:54
Gampebahn Sonnbichl
15 13,41 0,16 2632 Gabelung rechts weiter R 15% 09:36 10:20
Tiefenbachgletscher Rettenbachgletscher Abzweig Giggijochtal gerade weiter bergab S 2% 09:54 10:59
28 19,99 0,24 2272
Rettenbachgletscher Hochsölden Hochsölden
16 13,57 0,17 2659 Abzweig Gletscher links weiter Gletscher R 2% 09:37 10:21
Restaurant Restaurant 29 20,23 0,59 2276 Abzweig Forstweg gerade weiter bergab S -19% 09:55 11:01
Hochsölden
17 13,74 0,17 2663 Rettenbachgletscher zurück auf Hinweg R -2% 09:37 10:22
Restaurant 30 20,82 0,20 2136 Abzweig Forstweg gerade weiter bergab S -18% 09:56 11:04
Hochsölden Giggijoch Hochsölden
18 13,91 0,16 2659 Einmündung rechts bergab Sölden R 09:37 10:23
Gletscher Restaurant -15% 31 21,02 1,21 2095 Einmündung Strasse rechts weiter P -0% 09:57 11:06
Hochsölden Mittelstation
19 14,07 1,38 2632 Einmündung links bergab R -8% 09:38 10:24
Tiefenbachgletscher weiter Sölden 32 22,23 0,40 2093 Abzweig Trail links weiter P -19% 10:00 11:13
Rettenbachgletscher Rotkogekjochhütte Gampealm Gampealm
Mittelstation
20 15,45 0,76 2525 Abzweig Forstweg links bergauf S 4% 09:42 10:32
Gletscherstrasse Rotkogljochhütte 33 22,62 0,03 2013 Einmündung an links weiter S -29% 10:01 11:15
Rotkogljochhütte Gampe Thaya Gampealm

21 16,21 0,33 2548 Abzweig Skilift gerade bergab S -4% 09:44 10:37 34 22,65 0,50 2004 Abzweig Gampealm schräg rechts bergab S -14% 10:01 11:15
Rettenbachkar Rotkogljochhütte und Gampe Thaya weiter Sölden

22 16,54 0,12 2532 Abzweig Skilift gerade bergab S 6% 09:45 10:39 35 23,16 0,69 1933 Abzweig Trail Sölden gerade bergab S -9% 10:03 11:18
Rettenbachkar Rotkogljochhütte Gampe Thaya Sölden
Rotkogljochhütte Gampealm
23 16,66 0,43 2540 Abzweig Hochsölden gerade weiter bergab S 11% 09:45 10:39 36 23,85 0,06 1872 Abzweig Hochsölden gerade Sölden S -13% 10:05 11:23
Rettenbachalm Rotkogljochhütte Gampealm

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


08 648-GLETSCHEREXPRESS

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
37 23,91 1,57 1865 Einmündung scharf rechts bergab A -11% 10:05 11:23
Strasse Gampealm Sölden Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
Hochsölden Sölden com

38 25,47 0,25 1694 Einmündung gerade bergab weiter A -11% 10:09 11:32 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Hochsölden Sölden Sölden garten garten oetztal.com ten.com
Gletscher Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
39 25,72 0,99 1665 Abzweig Strasse gerade weiter bergab A -12% 10:10 11:34 com
Hochsölden Sölden Sölden Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info

40 26,71 0,65 1547 Einmündung rechts bergab Sölden A -11% 10:12 11:40 Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
Infangstr. oetztal.com mitte.com
Mineralienmuseum Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
41 27,35 0,45 1476 Abzweig Innerwald in rechts weiter bergab A -9% 10:14 11:44 oetztal.com mitte.com
Rechtskehre Sölden Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
feld oetztal.com eu
42 27,81 0,91 1418 Einmündung B186 links bergab weiter A -7% 10:15 11:46
Sölden Zwieselstein Sölden Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
com eu
43 28,72 0,44 1362 Abzweig Parkplatz gerade weiter A -1% 10:18 11:52 Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Gaislachkogl Zentrum Sölden com eu

44 29,16 0,46 1358 Abzweig an gerade weiter A -2% 10:19 11:54 Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
Tankstelle B186 Zentrum Sölden com
Sölden Freizeitarena Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
45 29,61 0,26 1347 Abzweig B 186 gerade weiter A -0% 10:20 11:57 Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Brunnenbergalm Zentrum Sölden Hochgurgl 100 com com
Freizeitarena
46 29,87 0,11 1347 Abzweig rechts weiter A -0% 10:21 11:59
Bundesstrasse B186 Tourismus
Sölden Information Sölden
47 29,99 0,00 1346 Tourismus Ende der Tour R 0% 10:21 11:59
Information Sölden
Gemeindestrasse
Freizeitarena

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


08 648-GLETSCHEREXPRESS

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

7 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 8


09 649-FORSTWEG RECHENAU

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 4,80 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,5
Höhenmeter bergauf 85 Hm Schwierigkeit bergauf 1,2 Die kleine, familientaugliche Runde ist ide-
Höhenmeter bergab 85 Hm Schwierigkeit bergab 2,0 al, um die nähere Umgebung von Sölden
zu erkunden. Knapp fünf Kilometer und 70
Maximale Höhe 1381 m Höhenmeter auf Asphalt- und Schotter-
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION wegen sind auch für kleine Nachwuchs-
Kondition gesamt 1,1 biker ein Kinderspiel. Oder man nutzt die
Radweg asphaltiert 2,87 km 59,8%
Tour für einen kurzen Warmup-Sprint, um
Schotter 1,93 km 40,2% Gesamt-Höhenmeter 1,0 danach seriöse Steigungen in Angriff zu
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 1,0 nehmen. Die Route führt talabwärts in
Maximale Höhe 2,0 Richtung Norden und kurz vor dem Wei-
Pfad 0,00 km 0,0%
ler Kaisers in einer Schleife zurück nach
schieben 0,00 km 0,0% Sölden. Die genussvolle Fahrt entlang der
FAHRTECHNIK schäumenden Ötztaler Ache bietet zudem
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,9 einige Einkehrmöglichkeiten. Tipp: Ein
anschließender Besuch der Freizeitarena
Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 29 min Untergrund 2,4 Sölden rundet das Kinderprogramm ab.
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 24 min Steigungen Ø 1,0
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 21 min Gefälle Ø 2,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 18 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 16 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 14 min Panorama 3,4
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 13 min Fahrspaß 3,8
Forstweg
ANFAHRT UND STARTORT Rechenau
Freizeitarena
Anfahrt: Startort: Soelden
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Sölden Tourismus Information Freizeitarena
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


09 649-FORSTWEG RECHENAU

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 4,80 km Asphalt 0,00 km 0,0%
Höhenmeter bergauf 85 Hm Radweg asphaltiert 2,87 km 59,8%
Höhenmeter bergab 85 Hm Schotter 1,93 km 40,2%
Maximale Höhe 1381 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 0,00 km 0,0%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


09 649-FORSTWEG RECHENAU

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 4,80 km 100% Schwierigkeit gesamt 1,5 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 85 Hm Schwierigkeit bergauf 1,2 km/h km/h
Höhenmeter bergab 85 Hm Schwierigkeit bergab 2,0 1 0,00 0,64 1346 Tourismus rechts weiter R -1% 09:00 09:00
Information Kreuzung Rechenau
Maximale Höhe 1381 m
Sölden
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION
2 0,64 0,17 1342 Abzweig Forstweg rechts weiter bergauf S 4% 09:01 09:03
Radweg asphaltiert 2,87 km 59,8% Kondition gesamt 1,1 Rechenau
Schotter 1,93 km 40,2% Gesamt-Höhenmeter 1,0
3 0,81 0,64 1348 Abzweig Forstweg scharf links weiter S 5% 09:02 09:04
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 1,0 bergauf
Pfad 0,00 km 0,0% Maximale Höhe 2,0
4 1,45 0,33 1380 Kreuzung Kleble Alm gerade weiter bergab S -5% 09:03 09:08
schieben 0,00 km 0,0% Stallwies Alm Kleble Alm
FAHRTECHNIK 5 1,78 0,80 1365 Kreuzung Kleble Alm gerade weiter talaus- S -1% 09:04 09:10
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 1,9 Stallwies Alm wärts

Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 29 min Untergrund 2,4 Einmündung Strasse links bergab Sölden R 09:07 09:15
6 2,57 0,13 1349
Schroffenweg -14%
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 24 min Steigungen Ø 1,0
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 21 min Gefälle Ø 2,0 Verzweigung links bergab Sölden R -4% 09:07 09:16
7 2,70 0,12 1331
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 18 min Brunnenweg

Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 16 min ERLEBNISWERT Höfleweg


8 2,82 0,23 1325 Kreuzung Brücke links weiter Sölden R 2% 09:07 09:16
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 14 min Panorama 3,4 Oetztaler Ache Rechenau
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 13 min Fahrspaß 3,8 Gehordestr.
9 3,05 0,81 1329 Abzweig Kleble Alm gerade Sölden R 1% 09:08 09:18
ANFAHRT UND STARTORT Stallwies Alm Zentrum

Anfahrt: Startort: 10 3,87 0,30 1340 Abzweig Brücke gerade Sölden R 1% 09:10 09:23
Oetztaler Ache Zentrum
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Sölden Tourismus Information Freizeitarena Schmiedhof
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins 11 4,17 0,64 1342 Abzweig Forstweg gerade weiter Sölden R 1% 09:11 09:25
Rechenau
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information 12 4,81 0,00 1346 Tourismus links Tourismus R 0% 09:13 09:28
Information Kreuzung Information Ende
Sölden der Tour

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


09 649-FORSTWEG RECHENAU

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT


Name Adresse Telefon E-mail Internet Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
com (10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).

Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
com (50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).

Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar- Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
garten garten oetztal.com ten.com Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors
com
Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal- A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
oetztal.com mitte.com
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
oetztal.com mitte.com S = Schotter eben ca.+/- 4 %
Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld. W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
feld oetztal.com eu P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld. T = Tragen, Schieben
com eu
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld. nächsten Wegpunkt.
com eu
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com (rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.
com
Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


10 650-MOOSERSTEIG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 6,07 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,9
Höhenmeter bergauf 255 Hm Schwierigkeit bergauf 2,6 Die kurze Tour ins wildromantische hinein ins Herz der Stubaier Alpen. Mit
Höhenmeter bergab 255 Hm Schwierigkeit bergab 3,3 Windachtal überrascht mit herrlichen dem Gasthaus Moosalm bietet sich nach
Perspektiven auf Sölden und einigen an- 6,0 Kilometern eine Einkehrmöglichkeit
Maximale Höhe 1594 m spruchsvollen Singletrails am so genann- an. Tipp: Ein anschließender Besuch der
Asphalt 0,25 km 4,3% KONDITION ten Moosersteig. Ideal, um etwas an der Freizeitarena Sölden rundet das Fitnes-
Kondition gesamt 1,7 Fahrtechnik zu feilen. Dennoch sollte man sprogramm ab.
Radweg asphaltiert 3,95 km 65,0%
in dem Steilgelände die Absturzgefahr
Schotter 0,58 km 9,6% Gesamt-Höhenmeter 2,0 nicht unterschätzen! Auch eignet sich die
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 1,0 Runde beispielsweise für die Akklimati-
Maximale Höhe 3,0 sierung am Anreisetag – Immerhin liegt
Pfad 1,28 km 21,1%
Sölden auf knapp 1400 Metern Meeres-
schieben 0,00 km 0,0% höhe. Im Naturreservat Windachtal sind
FAHRTECHNIK seltene Pflanzen heimisch, sowie bis zu
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,0 300 Jahre alte Bäume. In der Verlänge-
rung reicht das 10 Kilometer lange Tal bis
Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 36 min Untergrund 3,8
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 30 min Steigungen Ø 5,0
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 26 min Gefälle Ø 3,0
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 23 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 20 min ERLEBNISWERT
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 18 min Panorama 3,6
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 17 min Fahrspaß 3,9

ANFAHRT UND STARTORT Moosersteig


Freizeitarena
Anfahrt: Startort: Soelden
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte
links Freizeitarena Tourismus Information

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


10 650-MOOSERSTEIG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN
Gesamtstrecke 6,07 km Asphalt 0,25 km 4,3%
Höhenmeter bergauf 255 Hm Radweg asphaltiert 3,95 km 65,0%
Höhenmeter bergab 255 Hm Schotter 0,58 km 9,6%
Maximale Höhe 1594 m Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0%
Pfad 1,28 km 21,1%
schieben 0,00 km 0,0%

© Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com


10 650-MOOSERSTEIG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT ROADBOOK
Gesamtstrecke 6,07 km 100% Schwierigkeit gesamt 2,9 Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit
22 10
Höhenmeter bergauf 255 Hm Schwierigkeit bergauf 2,6 km/h km/h
Höhenmeter bergab 255 Hm Schwierigkeit bergab 3,3 1 0,00 0,08 1346 Tourismus links weiter talein- R -1% 09:00 09:00
Information wärts Windachtal
Maximale Höhe 1594 m
Freizeitarena Sölden
Asphalt 0,25 km 4,3% KONDITION
2 0,08 0,39 1346 Abzweig Sölden gerade weiter talein- R 8% 09:00 09:00
Radweg asphaltiert 3,95 km 65,0% Kondition gesamt 1,7 Oetztaler Ache wärts Windachtal
Schotter 0,58 km 9,6% Gesamt-Höhenmeter 2,0
3 0,47 0,19 1371 Abzweig links Kleblealm R 12% 09:01 09:02
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 1,0 Sonnenwinkelweg
Pfad 1,28 km 21,1% Maximale Höhe 3,0
4 0,67 0,11 1395 Abzweig gerade Kleblealm R 10% 09:01 09:04
schieben 0,00 km 0,0% Dorfblickweg
FAHRTECHNIK 5 0,78 0,29 1407 Abzweig links Kleblealm R 23% 09:02 09:04
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,0 Windachweg

Fahrzeit bei 10 km/h 0 Std 36 min Untergrund 3,8 Abzweig links Fahrweg R 10% 09:02 09:06
6 1,07 0,36 1471
Fahrzeit bei 12 km/h 0 Std 30 min Steigungen Ø 5,0 Siegerlandhütte
Kleblealm
Fahrzeit bei 14 km/h 0 Std 26 min Gefälle Ø 3,0
7 1,43 0,06 1506 Abzweig Trail gerade Kleblealm S 15% 09:03 09:08
Fahrzeit bei 16 km/h 0 Std 23 min
Fahrzeit bei 18 km/h 0 Std 20 min ERLEBNISWERT
8 1,48 0,53 1514 Abzweig rechts Windachalm S 16% 09:04 09:08
Fahrzeit bei 20 km/h 0 Std 18 min Panorama 3,6 Siegerlandhütte Lochlealm
Fahrspaß 3,9 Hildesheimerhütte
Fahrzeit bei 22 km/h 0 Std 17 min
9 2,01 0,06 1594 Abzweig schräg rechts P -19% 09:05 09:12
Siegerlandhütte Moosalm
ANFAHRT UND STARTORT Hildesheimerhütte
Anfahrt: Startort:
10 2,07 0,50 1582 Abzweig Zwieselstein scharf rechts bergab P -12% 09:05 09:12
Von München: Autobahn A8 Richtung Salzburg Tourismus Information Freizeitarena Sölden Sölden Windau Moosalm
bis Inntaldreieck - rechts Kufstein, Innsbruck bis
11 2,57 0,14 1514 Verzweigung links Moosalm P -0% 09:07 09:15
Ausfahrt Ötztal - beim Kreisverkehr gerade ins Moosalm Sölden Zwieselstein
Ötztal Richtung Timmelsjoch bis Sölden Ortsmitte Zwieselstein
links Freizeitarena Tourismus Information
12 2,71 0,58 1512 Kreuzung Sölden gerade Moosalm P -7% 09:07 09:16
Windau Moosalm Zwieselstein

1 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 2


10 650-MOOSERSTEIG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ROADBOOK INFORMATION ÖTZTAL TOURISMUS


Nr km Next Hm Sym Ort Richtung Weg Zeit Zeit Name Adresse Telefon E-mail Internet
22 10
km/h km/h Infopoint Ambach A-6433 Oetz +43 (0) 57200 700 infopoint@oetztal. www.oetztal.com
com
13 3,29 0,45 1480 Einmündung Strasse rechts bergab Sölden R -9% 09:08 09:19
Brunnenbergalm Information Haiming A-6425 Haiming +43 (0) 57200 800 haiming@oetztal. www.haiming.at
com
14 3,75 0,61 1439 Einmündung Strasse rechts Sölder R 09:10 09:22 Information Ochsen- A-6433 Ochsen- +43 (0) 57200 820 ochsengarten@ www.ochsengar-
Zwieselstein Almmarsch -13%
garten garten oetztal.com ten.com
Information Sautens A-6432 Sautens +43 (0) 57200 600 sautens@oetztal. www.sautens.com
15 4,36 0,35 1362 Abzweig Windau links über Brücke R -1% 09:11 09:26
com
Strasse an Oetztaler Sölden
Ache Information Oetz A-6433 Oetz +43 (0) 57200 500 oetz@oetztal.com www.oetz.info
16 4,71 0,70 1359 Kreuzung Brücke gerade an Oetztaler R -1% 09:12 09:28 Information Niederthai A-6441 Niederthai +43 (0) 57200 420 niederthai@ www.oetztal-
Oetztaler Ache Ache oetztal.com mitte.com
Information Umhausen A-6441 Umhausen +43 (0) 57200 400 umhausen@ www.oetztal-
17 5,41 0,30 1351 Einmündung Auweg gerade Sölden R -1% 09:14 09:32
oetztal.com mitte.com
Brücke Oetztaler
Ache Information Längenfeld A-6444 Längen- +43 (0) 57200 300 laengenfeld@ www.laengenfeld.
feld oetztal.com eu
18 5,71 0,26 1347 Einmündung rechts weiter Zentrum A -0% 09:15 09:34
Bundesstrasse 186 Sölden Freizeitarena Information Gries A-6444 Gries +43 (0) 57200 330 gries@oetztal. www.laengenfeld.
Brunnenbergalm com eu
19 5,97 0,11 1347 Abzweig rechts weiter R -0% 09:16 09:35 Information Huben A-6444 Huben +43 (0) 57200 320 huben@oetztal. www.laengenfeld.
Bundesstrasse B186 Tourismus com eu
Sölden Information Sölden Information Sölden A-6450 Sölden +43 (0) 57200 200 info@soelden. www.soelden.com
20 6,08 0,00 1346 Tourismus Ende der Tour R 0% 09:16 09:36 com
Information Sölden Information Vent A-6458 Vent +43 (0) 57200 260 vent@oetztal.com www.vent.at
Gemeindestrasse
Freizeitarena Information Obergurgl- A-6456 Obergurgl T +43 (0) 57200 info@obergurgl. www.obergurgl.
Hochgurgl 100 com com

3 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 4


10 650-MOOSERSTEIG

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT
Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf
(10%), durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab
(50%), durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

ZEICHENERKLÄRUNG WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG


A = Asphalt steil bergauf ab + 15 %
R = Radweg asphaltiert bergauf bis + 14 %
S = Schotter eben ca.+/- 4 %
W = Wald/Wiesen/Wanderweg bergab bis - 19 %
P = Pfad, Single Trail steil bergab ab - 20 %
T = Tragen, Schieben
Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum
nächsten Wegpunkt.
Zeit: Wegpunkt 1 = Startzeit. Darunter die Uhrzeit am jeweiligen Wegpunkt bei maximaler (links) und minimaler
(rechts) Durchschnittsgeschwindigkeit.

5 © Rainer Gerster - Uli Stanciu info@bike-gps.com www.bike-gps.com 6


11 651-KLEBLEALM

TOURDATEN ANFAHRT STARTORT CHARAKTERISTIK VARIANTEN HISTORIE ROADBOOK HÖHENPROFIL FOTOS

TOURDATEN Prozent der


Strecke SCHWIERIGKEIT CHARAKTERISTIK
Gesamtstrecke 9,69 km 100% Schwierigkeit gesamt 3,6
Höhenmeter bergauf 625 Hm Schwierigkeit bergauf 3,2 Die saftigen Bergwiesen der Kleblealm der Diretissima und hält damit einen der
Höhenmeter bergab 625 Hm Schwierigkeit bergab 4,3 liegen aussichtsreich am Osthang ober- besten Singletrails der Region bereit. Steil
halb von Sölden. Die Auffahrt der mittel- und anspruchsvoll setzt diese Variante
Maximale Höhe 1967 m schweren und knapp 10 Kilometer langen aber ein gesundes Maß an Fahrkönnen
Asphalt 0,00 km 0,0% KONDITION Tour führt über den Ortsteil Granbichl. voraus. Denn nicht nur einige mit Wurzeln
Kondition gesamt 2,2 Sowohl die anfängliche Asphaltstraße als durchsetzte Passagen fordern Mensch
Radweg asphaltiert 2,49 km 25,7%
auch der folgende Forstweg stellen keine und Material. Wer lieber gemütlich berg-
Schotter 5,98 km 61,7% Gesamt-Höhenmeter 3,0 großen Anforderungen an die Fahrtech- ab rollt fährt einfach auf dem Anfahrtsweg
Wald/Wiesen/Wanderweg 0,00 km 0,0% Gesamt-Streckenlänge 1,0 nik. Allerdings sind 610 Höhenmeter doch zurück.
Maximale Höhe 3,0 mehr als eine Spazierfahrt. Bald lässt man
Pfad 1,21 km 12,5%
den Wald hinter sich und kann die Aus-
schieben 0,00 km 0,0% sicht auf den Gaislachkogl genießen, den
FAHRTECHNIK Dreh- und Angelpunkt des Söldener Ski-
FAHRZEITEN Fahrzeit ohne Pausen
Fahrtechnik gesamt 4,3 gebietes. Nach Einkehr in der Kleblealm
erwartet