Sie sind auf Seite 1von 4

3.

Münchener Cleantech-Konferenz

Sponsor

Fokus: Energie Effizienz


Herausforderungen und Chancen für Technologien und Investoren, Unterstützer und Partner im

Innovationen zur Effizienzsteigerung in der Energie-


cleantech
erzeugung, -Speicherung, -Leitung und des -Verbrauchs.

Investoren im cleantech_net:

Technik fürs Leben

Donnerstag, 24. Juni 2010


Konferenzzentrum München
Lazarettstr. 33, München

u.a. mit
Rolf Adam / Director Sales Business Development Europe, Cisco Systems
Helmut Edelmann / Director Utilities, Global Power & Utilities Center,
Ernst & Young AG
Carl. A. Fechner / Regisseur “Die 4. Revolution – Energy Autonomy“
Dr. Frank Fleischle / Principal, Booz & Company Unterstützer im cleantech_net:

Prof. Dr. Maximilian Gege / Vorsitzender, B.A.U.M. e.V.


Ludwig Karg / Geschäftsführer, B.A.U.M. Consult GmbH
Dr. Georg Kofler / Gründer und CEO, Kofler Energies
Partner im cleantech_net:
Stephan Kohler / Vorsitzender der Geschäftsführung, dena Deutsche
Energie-Agentur GmbH
Ross Malme / Business Director Demand Response Resource Center,
Schneider Electric
munichnetwork.com

Bart Markus / General Partner, Wellington Partners Medienpartner:

Tamara Schenk / Head of Special ICT Innovation Projects, T-Systems


Gildas Sorin / CEO, Novaled AG
Prof. Dr. Fritz Vahrenholt / Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO),
RWE Innogy
Erwin Wolf / CEO, AZZURO Semiconductors AG

Munich Network – Netzwerk München e.V.


Prinzregentenstraße 18 | D-80538 München | Tel: +49-89-630253-0 | Fax: +49-89-630253-10 | cleantech@munichnetwork.com | munichnetwork.com
3. Münchener Cleantech-Konferenz

Fokus: Energie Effizienz


Herausforderungen und Chancen für Technologien und
Innovationen zur Effizienzsteigerung in der Energie-
erzeugung, -Speicherung, -Leitung und des -Verbrauchs.

MUNICH NETWORK FORUM


Donnerstag, 24. Juni 2010
Konferenzzentrum München
Lazarettstr. 33, München

Fokus:
Weltweit steigt die Nachfrage nach Energie. Die Energiemärkte sind permanent unter Druck
und die Energiepreise steigen weiter. Der Klimawandel ist greifbar. Die Verringerung des
CO2-Ausstoßes ist fühlbare Notwendigkeit. Die effizientere Erzeugung, die effizientere
Speicherung, die effizientere Leitung und der effizientere Verbrauch von Energie haben ange-
sichts neuer Technologien und Techniken ungeheuerliches Potenzial. Energieeffizienz wirkt
unmittelbar positiv auf die Energiepreise, schont die natürlichen Energieressourcen, mindert
den Ausstoß von Kohlendioxid, verbessert damit das Klima nachhaltig und erhöht die
Versorgungssicherheit. Die technischen Möglichkeiten der Energieeffizienz bieten unzählige
Opportunitäten für Innovationen, neue Produkte und Dienstleistungen. Die 3. Münchener
Cleantech-Konferenz befasst sich mit veränderten Bedürfnissen und sucht nach den
Innovationstreibern.

Teilnehmerkreis:
Die Konferenz richtet sich an CleanTech-Unternehmer, -Investoren, -Wissenschaftler
und -Interessierte.

Nutzen:
munichnetwork.com

Die 3. Münchener Cleantech-Konferenz bietet den Teilnehmern und Referenten


• Informationen, Einsichten und Erfahrungen über aktuelle Entwicklungen der Märkte und
Technologien für Energieeffizienz in allen Bereichen der Energieerzeugung, -Speicherung,
-Leitung und des -Verbrauchs.
• Ideen und Perspektiven für Möglichkeiten neuer Dienstleistungen und Geschäftsmodelle
sowie neuer Kooperationen und
• eine Kontaktplattform für Unternehmer, Industrievertreter, Start-ups, Investoren,
Wissenschaftler und Interessierte.

Munich Network – Netzwerk München e.V.


Prinzregentenstraße 18 | D-80538 München | Tel: +49-89-630253-0 | Fax: +49-89-630253-10 | cleantech@munichnetwork.com | munichnetwork.com
3. Münchener Cleantech-Konferenz
Programm
09:00 – 09:10 Begrüßung Curt J. Winnen / Geschäftsführer, Munich Network
09:10 – 09:40 Prof. Dr. Maximilian Gege Vorsitzender, B.A.U.M. e. V.
09:40 – 10:10 Dr. Georg Kofler Gründer und CEO, Kofler Energies
10:10 – 10:40 Präsentation von Cleantech Start-ups
10:40 – 11:00 Kaffeepause

MUNICH NETWORK FORUM


11:00 – 11:20 Effiziente Nutzung erneuerbarer Energien Prof. Dr. Fritz Vahrenholt / Vorsitzender der Geschäftsführung
(CEO), RWE Innogy
11:20 – 11:40 Stephan Kohler Vorsitzender der Geschäftsführung, dena Deutsche
Energie-Agentur GmbH
11:40 – 12:00 Elke Eckstein (angefragt) COO, OSRAM Opto Semiconductors
12:00 – 12:20 Ohne eine 'smarte' Revolution, keine Helmut Edelmann / Director Utilities, Global Power & Utilities
Steigerung der Energieeffizienz Center, Ernst & Young AG
12:20 – 13:30 Mittagsimbiss
13:30 – 14:30 1. Workshop-Session
LIGHTING GREEN BUILDINGS
hosted by Wellington Partners hosted by Good Energies
Bart Markus / General Partner, Wellington Partners
Gildas Sorin / CEO, Noaveld AG
Erwin Wolf / CEO, AZZURRO Semiconductors AG
14:30 – 14:50 Hybride Netzinfrastrukturen Rolf Adam / Director Sales Business Development
Europe, Utilities & Smart Grid, Cisco Systems GmbH
14:50 – 15:10 Der energieautarke Stadtteil Tamara Schenk / Head of Special ICT Innovation
Projects, T-Systems
15:10 – 15:30 Kaffeepause
15:30 – 16:30 2. Workshop-Session
SMART GRID – Energieversorger im Wandel COOLING & HEATING
hosted Cisco Systems hosted by zouk ventures
Rolf Adam / Director Sales Business
Development Europe, Cisco Systems
Dr. Frank Fleischle / Principal, Booz & Company
Ludwig Karg / Geschäftsführer, B.A.U.M.
Consult GmbH
Ross Malme / Business Director Demand
Response Resource Center, Schneider Electric
munichnetwork.com

Tamara Schenk / Head of Special ICT Innovation


Projects, T-Systems
16:30 – 17:30 Energie für Alle Einführung von Carl A. Fechner
DIE 4. REVOLUTION
ENERGY AUTONOMY
Trailer aus dem Film von Carl A. Fechner
17:30 – 19:00 Get together

Programmänderungen vorbehalten

Munich Network – Netzwerk München e.V.


Prinzregentenstraße 18 | D-80538 München | Tel: +49-89-630253-0 | Fax: +49-89-630253-10 | cleantech@munichnetwork.com | munichnetwork.com
3. Münchener Cleantech-Konferenz
Fax-Anmeldung: 089 / 630253-10
am 24. Juni 2010, 09:00 Uhr
im Konferenzzentrum München, Lazarettstr. 33, München

Diese Anmeldung wird durch meine Unterschrift verbindlich!


Ich kann diese Anmeldung nur bis zum 17. Juni 2010 kostenlos schriftlich stornieren.
Wenn die Stornierung später erfolgt, sind die Teilnahmegebühren von mir gleichwohl in voller Höhe zu bezahlen.

MUNICH NETWORK FORUM


Ja, ich/wir komme(n) zur 3. Münchener Cleantech-Konferenz am
24.06.2010 im Konferenzzentrum München, Lazarettstr. 33, München

Leider kann ich nicht teilnehmen

Name(n):

Firma:

Position:

Strasse:

PLZ Ort:

Tel.: Fax.:

Email:

Branche:

Unterschrift

Teilnahmegebühren:
360,- EUR netto zzgl. 7% MwSt | Gesamt: 385,20 EUR
Für Munich Network-Mitglieder: 260,- EUR netto zzgl. 7% MwSt | Gesamt: 278,20 EUR

Zahlbar nach Rechnungserhalt.

Munich Network Mitglied: Ja Nein

Munich Network – Netzwerk München e.V.


Prinzregentenstraße 18 | D-80538 München | Tel: +49-89-630253-0 | Fax: +49-89-630253-10 | cleantech@munichnetwork.com | munichnetwork.com