Sie sind auf Seite 1von 1

Otto-Fleck-Schneise 4 60528 Frankfurt (Main)

Tel. 069/967800-0
Fax 069/967800-80
Internet: www.bdr-online.org
e-mail: info@bdr-online.org
Postbank Frankfurt (Main)
Swift Bic.: PBNKDEFF,
Commerzbank AG
Swift-Bic.: DRESDEFFXXX,

Kto.-Nr. 61685 602 BLZ 500 100 60


IBAN: DE26500100600061685602
Kto.-Nr. 510067700 BLZ 500 800 00
IBAN: DE24500800000510067700

Nominierungsnormen fr die MTB Downhill Weltmeisterschaften vom 31.08.


04.09.2016 in Val di Sole (Italien)
Downhill
U19 w (max. 7 Athletinnen)
U19 m (max. 6 Athleten)

Weltcup: 1x Platz 1-10 in U19


DH Beauftragter Entscheid, 4 Sportler

Elite Damen (max. 7 Athletinnen)

Weltcup: 1x Platz 1- 10 oder 3x Platz 11-15


DH Beauftragter Entscheid, 4 Sportler

Elite Herren (max. 7 Athleten)

Nominierungskriterien WM

Weltcup: 1x Platz 1-20 oder 2x Platz 21-50


EDC: 2 x Platz 1-5
DH Beauftragter Entscheid, 6 Sportler

Der Nominierungszeitraum endet am 01.08.2016


anschlieend wird der Nominierungsvorschlag an das BDR-Prsidium gegeben
Es mssen nicht alle vorhanden Startpltze besetzt werden
Die Nominierung erfolgt durch das BDR Prsidium

DH Beauftragter-Entscheid:

Das DH Beauftragten-Urteil / die DH Beauftragten-Einschtzung fliet unter


Bercksichtigung der nationalen und internationalen Ergebnisse, der technischen und
taktischen Mglichkeiten der zu nominierenden Sportler sowie der Teamfhigkeit bei der
Nominierung mit ein.
Erfllen mehrere / weniger Aktive die Nominierungskriterien, wird das DH BeauftragtenUrteil / die DH Beauftragten-Einschtzung zur Entscheidungsfindung herangezogen.
Fr Aktive, die durch Erkrankung die Nominierungsnormen nicht erfllen knnen, kann der
DH Beauftragte individuelle Qualifikationsnormen in Abstimmung mit dem Prsidium
vorgeben.

Athletenvereinbarung/Dopingkontrollsystem
Fr eine Nominierung werden nur Sportler bercksichtigt, die eine BDR Athletenvereinbarung des
Bund Deutscher Radfahrer unterschrieben haben und einem Dopingkontrollsystem angehren, das
den Richtlinien der WADA/NADA entspricht. Dem Kontrollsystem gehren alle Kadersportler des
BDR an. Sportler/Sportlerinnen, die nicht dem BDR Kader angehren, mssen bis zum 10.05.2016
einen schriftlichen Antrag auf Aufnahme in das Kontrollsystem der NADA beim BDR stellen.
Die endgltige, disziplinbezogene namentliche Meldung fr jeden Wettbewerb erfolgt gem
UCI-Reglement sptestens am Vortag des Wettbewerbs bis 12:00 Uhr durch den zustndigen
Bundestrainer, in Abstimmung mit dem vom BDR-Prsidium benannten Mannschaftsleiter.
Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Patrick Moster
Leistungssportdirektor

Gefrdert vom:

Frankfurt / Main, 28.04.2016