Sie sind auf Seite 1von 12

Zum Nachtisch ein

Dessert

Zum Nachtisch ein Dessert Rezeptsammlung Nr. 120
Zum Nachtisch ein Dessert Rezeptsammlung Nr. 120
Zum Nachtisch ein Dessert Rezeptsammlung Nr. 120

Rezeptsammlung Nr. 120

Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.
Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.
Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.
Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.
Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.
Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.
Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.
Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.
Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht bis 20 Min. etwas Übung erforderlich bis 40 Min.

Zeichenerklärung zu den Rezepten:

gelingt leicht bis 20 Min.

gelingt leicht

bis 20 Min.gelingt leicht

etwas Übung erforderlich

bis 40 Min.etwas Übung erforderlich

aufwändig

bis 60 Min.aufwändig

Zubereitungszeit ohne Stand-, Back- und Kühlzeit

Zum Nachtisch ein Dessert!

Schon die Vorfreude, wenn man den kleinen Löffel beim Essen entdeckt. Hm, herrlich, es gibt Nachtisch! Und die Neugierde, was es wohl sein wird? Vielleicht der leckere Schokoladenpudding?

und sich selbst verwöhnen können. Überraschen auch Sie Ihre Liebsten mit einem süßen Dessert zum Nachtisch!

Viel Spaß beim Ausprobieren unserer leckeren Dessert- Rezepte wünscht

In diesem Rezeptheft finden Sie wunderbare Dessertrezepte unserer Versuchsküche, mit denen Sie Ihre Familie, Freunde

Ihre Dr. Oetker Versuchsküche

Sie Ihre Familie, Freunde Ihre Dr. Oetker Versuchsküche Rezepte, Tipps und Infos Dr. Oetker Versuchsküche Tel.:
Sie Ihre Familie, Freunde Ihre Dr. Oetker Versuchsküche Rezepte, Tipps und Infos Dr. Oetker Versuchsküche Tel.:
Sie Ihre Familie, Freunde Ihre Dr. Oetker Versuchsküche Rezepte, Tipps und Infos Dr. Oetker Versuchsküche Tel.:
Rezepte, Tipps und Infos Dr. Oetker Versuchsküche Tel.: 00800 - 71 72 73 74 (gebührenfrei)
Rezepte, Tipps und Infos
Dr. Oetker Versuchsküche
Tel.: 00800 - 71 72 73 74
(gebührenfrei)
service@oetker.de

Weitere Anregungen finden Sie in dem Buch: „Party Desserts“ aus dem Dr. Oetker Verlag. Es ist im Internet unter www.oetker-shop.de oder im Buchhandel erhältlich.

etwa 4 Portionen Zutaten : 20 g Amarettini (ital. Mandelgebäck) (etwa 14 Stück) 1 Pck.

etwa 4 Portionen

Zutaten:

20 g Amarettini (ital. Mandelgebäck) (etwa 14 Stück)

1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme Stracciatella

300 ml Milch

1 TL Instant-Espressopulver

Stracciatella 300 ml Milch 1 TL Instant-Espressopulver Amarettini- Kaffee-Creme 1. Vorbereiten: Amarettini grob
Stracciatella 300 ml Milch 1 TL Instant-Espressopulver Amarettini- Kaffee-Creme 1. Vorbereiten: Amarettini grob

Amarettini-

Kaffee-Creme

1. Vorbereiten: Amarettini grob zerbröseln.

2. Zubereiten: Milch in einen Rührbecher geben. Cremepulver hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Alles etwa 3 Min. auf höchster Stufe cremig aufschlagen.

Die Hälfte der Creme mit Espressopulver und den Amarettini verrühren. Helle und dunkle Creme abwechselnd in Dessertgläser oder eine Glasschale schichten und mit Amarettini garniert servieren.

Beerentrifle etwa 8 Portionen Creme : 1 Pck. Dr. Oetker Gala Puddingpulver Bourbon-Vanille 40 g

Beerentrifle

etwa 8 Portionen

Creme:

1 Pck. Dr. Oetker Gala Puddingpulver Bourbon-Vanille

40 g Zucker

400 ml Milch

200 g kalte Schlagsahne

Außerdem:

400 g gemischtes Beerenobst

40 g Zucker

Außerdem : 400 g gemischtes Beerenobst 40 g Zucker 100 g Löffelbiskuits 100 ml Amaretto

100

g Löffelbiskuits

100

ml Amaretto (Mandellikör)

100

g Dr. Oetker Raspelschokolade

Vollmilch

Zum Verzieren:

einige Dr. Oetker Schoko-Flocken

Vollmilch Zum Verzieren : einige Dr. Oetker Schoko-Flocken 1. Creme: Puddingpulver mit Zucker mischen und nach
Vollmilch Zum Verzieren : einige Dr. Oetker Schoko-Flocken 1. Creme: Puddingpulver mit Zucker mischen und nach

1. Creme: Puddingpulver mit Zucker mischen und nach und nach mit mind. 6 EL von der Milch glatt rühren. Übrige Milch aufko- chen, vom Herd nehmen und angerührtes Pulver mit einem Schneebesen einrühren. Pudding nochmals unter Rühren mind. 1 Min. kochen lassen, in eine Schüssel füllen und Frischhaltefolie direkt auf die heiße Puddingoberfläche legen. Pudding erkalten lassen.

Sahne steif schlagen. Pudding mit dem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe cremig rühren und die Sahne unterheben.

2. Zubereiten: Beeren verlesen und mit dem Zucker mischen. Ein Drittel der Löffelbiskuits (nach Belieben zerkleinern) in eine Dessert- schale legen und mit etwas Amaretto beträufeln. Ein Drittel der Creme darüber verteilen, mit Raspelschokolade bestreu- en und die Hälfte der Beeren daraufgeben. Die übrigen Löffel- biskuits, Amaretto, Creme, Raspelschokolade und Beeren in dieser Reihenfolge einschichten, mit Raspelschokolade abschließen.

3. Verzieren: Das Beerentrifle mit Schoko-Flocken und nach Belieben mit Früchten verzieren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

verzieren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. TIPPS: ✤ Statt frischem Beerenobst können Sie auch
TIPPS: ✤ Statt frischem Beerenobst können Sie auch tiefgekühlte gemischte Beeren verwenden. ✤ Für eine

TIPPS:

Statt frischem Beerenobst können Sie auch tiefgekühlte gemischte Beeren verwenden.

Für eine alko- holfreie Variante ersetzen Sie den Amaretto durch Orangensaft.

etwa 12 Portionen

etwa 12 Portionen

Götterspeisen:

1

Btl. Dr. Oetker Götterspeise Waldmeister-Geschmack

4

EL Zucker

200

ml Wasser

200

ml Apfelsaft oder Weißwein

1

Btl. Dr. Oetker Götterspeise Zitronen-Geschmack

4

EL Zucker

200

ml Wasser

200

ml Apfelsaft oder Weißwein

1

Btl. Dr. Oetker Götterspeise Himbeer-Geschmack

4

EL Zucker

200

ml Wasser

200

ml Apfelsaft oder Weißwein

Vanilla-Stars:

750 ml Milch

3 Pck. Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack ohne Kochen

Pck. Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack ohne Kochen Bunte Götterspeisen mit Vanilla Stars 1. Götterspeisen:
Pck. Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack ohne Kochen Bunte Götterspeisen mit Vanilla Stars 1. Götterspeisen:

Bunte Götterspeisen mit Vanilla Stars

1. Götterspeisen: Jeweils getrennt die Götterspeisen nach Packungsanleitung, aber jeweils nur mit 4 EL Zucker, 200 ml Wasser und 200 ml Apfelsaft bzw. Wein, zubereiten. Götter- speisen jeweils in eine kalt ausgespülte, flache Form geben und im Kühlschrank fest werden lassen (am besten über Nacht). Zum Stürzen die Götterspeisen jeweils vorsichtig mit einem spitzen Messer vom Rand lösen. Die Form kurz in warmes Wasser stellen und die Speise jeweils auf eine Platte oder ein Brett stür- zen. Jede "Farbe" in Würfel schneiden und dekorativ in Dessertgläser schichten.

2. Vanilla-Stars: Jeweils 250 ml Milch in eine Rührschüssel gießen. Inhalt eines Päckchens Soßenpuler auf einmal hinzufügen und mit einem Schneebesen 1 Min. schnell und kräftig durchschlagen.

Variante 150 g steif geschlagene Sahne unter eine zubereitete Soße heben. Oder Dessert- Sahnig-Süß: Soße mit 125 ml Milch und 125 g flüssiger Schlagsahne nach Packungsanleitung zubereiten.

Variante Bunt- 2 EL Dr. Oetker Raspelschokolade unter eine zubereitete Soße rühren und z. B. mit Beschwipst: Orangen-, Eier-oder Mandellikör abschmecken.

Minz-Mousse 1. Zubereiten: Pfefferminz-Schokoladentäfelchen klein schneiden. 250 ml kalte Milch ode r 200 ml kalte

Minz-Mousse

1. Zubereiten: Pfefferminz-Schokoladentäfelchen klein schneiden. 250 ml kalte Milch oder 200 ml kalte Milch und 100 g kalte Schlag- sahne in einen mit heißem Wasser ausgespülten Rührbecher geben. Cremepulver zufügen und mit einem Mixer (Rühr- stäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann 3 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Schokotäfelchen unterrühren. Mousse in Dessertgläser füllen und mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

2. Verzieren: Pfefferminz-Schokoladentäfelchen halbieren und Mousse damit verzieren.

etwa 4 Portionen

Zutaten:

8 Pfefferminz-Schokoladentäfelchen (etwa 70 g)

1 Pck. Dr. Oetker Mousse au Chocolat feinherb

250 ml kalte Milch

oder

200 ml kalte Milch und 100 g kalte

Schlagsahne

Zum Verzieren:

etwa 2 Pfefferminz-Schokoladentäfelchen

Zum Verzieren : etwa 2 Pfefferminz-Schokoladentäfelchen TIPP: Die Minz-Mousse schmeckt auch mit Dr. Oetker Mousse au
Zum Verzieren : etwa 2 Pfefferminz-Schokoladentäfelchen TIPP: Die Minz-Mousse schmeckt auch mit Dr. Oetker Mousse au
TIPP:
TIPP:

Die Minz-Mousse schmeckt auch mit Dr. Oetker Mousse au Chocolat klas- sisch sehr lecker.

TIPP: Die Minz-Mousse schmeckt auch mit Dr. Oetker Mousse au Chocolat klas- sisch sehr lecker.

etwa 3 PortionenZutaten : 1 Dose Pfirsich-Spalten (Abtropfgew. 240 g) etwas kalte Milch 150 g Joghurt 1

Zutaten:

1 Dose Pfirsich-Spalten (Abtropfgew. 240 g)

etwas kalte Milch

150 g Joghurt

1 Pck. Dr. Oetker Himmelscreme Joghurt-Pfirsich-Maracuja

25 g Dr. Oetker gehackte Pistazien

Joghurt-Pfirsich-Maracuja 25 g Dr. Oetker gehackte Pistazien Himmelscreme mit Pfirsichen 1. Vorbereiten: Pfirsiche
Joghurt-Pfirsich-Maracuja 25 g Dr. Oetker gehackte Pistazien Himmelscreme mit Pfirsichen 1. Vorbereiten: Pfirsiche
Joghurt-Pfirsich-Maracuja 25 g Dr. Oetker gehackte Pistazien Himmelscreme mit Pfirsichen 1. Vorbereiten: Pfirsiche
Joghurt-Pfirsich-Maracuja 25 g Dr. Oetker gehackte Pistazien Himmelscreme mit Pfirsichen 1. Vorbereiten: Pfirsiche

Himmelscreme mit Pfirsichen

1. Vorbereiten: Pfirsiche abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen und mit Milch auf 200 ml auffüllen. Pfirsiche klein schneiden.

2. Zubereiten: Joghurt und Milch-Flüssigkeit in einen Rührbecher geben. Cremepulver zufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann 3 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Pfirsichstückchen, bis auf 1 EL, unter- heben. Creme portionieren, mit Pistazien und Pfirsichstückchen bestreuen. Creme

bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

TIPP:
TIPP:

Sie können das Dessert auch mit 250 g frischen Pfirsichen zuberei- ten, für die Creme dann 150 g Joghurt und 200 ml Milch nehmen.

das Dessert auch mit 250 g frischen Pfirsichen zuberei- ten, für die Creme dann 150 g
Duett mit Nougat 1. Vorbereiten: Nougat im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen.

Duett mit Nougat

1. Vorbereiten: Nougat im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen.

2. Zubereiten: Milch in einen Rührbecher geben. Cremepulver hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Alles etwas 3 Min. auf höchster Stufe cremig auf- schlagen. Die Hälfte der Creme mit dem Nougat verrühren. Helle und dunkle Creme schichtweise in Dessertgläser oder eine Glasschale füllen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

etwa 4 Portionen

Zutaten:

75 g Dr. Oetker Nuss-Nougat

300 ml kalte Milch

1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme Sahne-Karamell-Geschmack

1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme Sahne-Karamell-Geschmack TIPP: Vor dem Servieren das Dessert mit Dr. Oetker Hasel-
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme Sahne-Karamell-Geschmack TIPP: Vor dem Servieren das Dessert mit Dr. Oetker Hasel-
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme Sahne-Karamell-Geschmack TIPP: Vor dem Servieren das Dessert mit Dr. Oetker Hasel-
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme Sahne-Karamell-Geschmack TIPP: Vor dem Servieren das Dessert mit Dr. Oetker Hasel-
TIPP:
TIPP:

Vor dem Servieren das Dessert mit Dr. Oetker Hasel- nusskrokant oder anderen Dekorarti- keln bestreuen.

TIPP: Vor dem Servieren das Dessert mit Dr. Oetker Hasel- nusskrokant oder anderen Dekorarti- keln bestreuen.
etwa 4 Portionen Zutaten : 1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Schokolade 40 g Zucker

etwa 4 Portionen

Zutaten:

1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Schokolade

40 g Zucker

1/2 gestr. TL gemahlener Ingwer

500 ml Milch

40 g Zucker 1/2 gestr. TL gemahlener Ingwer 500 ml Milch TIPP: Bevor der Pudding auf
40 g Zucker 1/2 gestr. TL gemahlener Ingwer 500 ml Milch TIPP: Bevor der Pudding auf
TIPP:
TIPP:

Bevor der Pudding auf eine Platte gestürzt wird, die obere Seite mit Wasser bestreichen. Dann kann man ihn verschieben, falls er nicht genau in der Mitte liegen sollte.

die obere Seite mit Wasser bestreichen. Dann kann man ihn verschieben, falls er nicht genau in

Schokoladen-

Ingwer-Pudding

1. Zubereiten: Puddingpulver mit Zucker und Ingwer mischen. Nach und nach mit mind. 6 EL von der Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen, vom Herd nehmen und ange- rührtes Pulver mit einem Schneebesen einrühren. Pudding erneut auf den Herd geben und unter Rühren mind. 1 Min. kochen lassen. Den Pudding in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingform füllen und zum Stürzen mind. 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

etwa 2 Portionen Zutaten : 50 g Dr. Oetker gehackte Mandeln 1 EL Zucker 100

etwa 2 Portionen

Zutaten:

50 g Dr. Oetker gehackte Mandeln

1 EL Zucker

100 ml kalte Milch

200 g kalte Schlagsahne

1 Pck. Dr. Oetker Mokka-Creme

Milch 200 g kalte Schlagsahne 1 Pck. Dr. Oetker Mokka-Creme Mokka-Creme mit karamellisierten Mandeln 1. Vorbereiten:
Milch 200 g kalte Schlagsahne 1 Pck. Dr. Oetker Mokka-Creme Mokka-Creme mit karamellisierten Mandeln 1. Vorbereiten:
Milch 200 g kalte Schlagsahne 1 Pck. Dr. Oetker Mokka-Creme Mokka-Creme mit karamellisierten Mandeln 1. Vorbereiten:
Milch 200 g kalte Schlagsahne 1 Pck. Dr. Oetker Mokka-Creme Mokka-Creme mit karamellisierten Mandeln 1. Vorbereiten:

Mokka-Creme mit karamellisierten Mandeln

1. Vorbereiten: Mandeln und Zucker in einer Pfanne unter Rühren karamelli- sieren und auf einem Teller erkalten lassen.

2. Zubereiten: Milch und Schlagsahne in einen Rührbecher geben. Cremepulver zufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann 2 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Creme abwechselnd mit den Mandeln in Dessertgläser oder in eine Schale schichten und mind. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

TIPP:
TIPP:

Beim Zubereiten als Spritzschutz den Rührbecher locker mit Küchenpapier abdecken.

in den Kühlschrank stellen. TIPP: Beim Zubereiten als Spritzschutz den Rührbecher locker mit Küchenpapier abdecken.

Hübsche Hingucker!

In der Dr. Oetker Kollektion finden Sie eine Vielzahl trendiger Artikel mit zauberhaften Motiven – echte „Klassiker“ für die Küche, zur Aufbewahrung oder als schönes Geschenk.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.oetker-shop.de

finden Sie im Internet unter www.oetker-shop.de Schmuckdosen "Anno" 3er-Set Sehr edle Schmuckdosen

Schmuckdosen "Anno" 3er-Set

Sehr edle Schmuckdosen mit Scharnierdeckel unserer exklusiven Serie „Anno“. Die Dosen im Metalliclook mit feiner Prägung sind ein Hingucker in jeder Küche. Im Set, einzeln oder auch gefüllt nur bei uns erhältlich.

Im Set, einzeln oder auch gefüllt nur bei uns erhältlich. Jetzt Katalog anfordern: Telefon: 0800 /

Jetzt Katalog anfordern:

Telefon: 0800 / 70 10 300 (gebührenfrei, Mo.–Fr.: 8–18 Uhr) oder im Internet unter www.oetker-shop.de

In unserem Shop finden Sie neben Dessertförmchen, viele praktische Helfer für die Küche, moderne und klassische Backformen, Hits für Kids und Bücher.

Jubiläumsdose

"Puddingpulver"

Die „große Schwester“ der keineren Backzutaten-Dose besticht durch Nostalgiemotive in aufwändiger Prägung. Drei Fächereinteilungen sorgen innen für die perfekte Aufbewahrung köstlicher Desserts.

Wir fördern Familie Dr. Oetker pflegt eine Partnerschaft der besonderen Art: Als Ausdruck der sozialen
Wir fördern Familie
Dr. Oetker pflegt eine Partnerschaft der besonderen
Art: Als Ausdruck der sozialen Verantwortung gegen-
über der „Institution Familie“ will das Unternehmen
mit dem langjährigen Engagement für SOS-Kinderdorf
einen Beitrag dazu leisten, dass Kinder in einem
positiven, familiären Umfeld Glück und Geborgenheit
finden. Deshalb fördert Dr. Oetker Familie.
Zudem engagiert sich Dr. Oetker seit 2013 in Thüringen
für das neue SOS-Kinderdorf Gera. Auch hier erleben
Kinder, die nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können,
ein neues, liebevolles Zuhause. Alle Aktivitäten an den
verschiedenen Orten werden gemeinsam mit SOS-
Kinderdorf kontinuierlich weitergeführt.
Konkret bedeutet dies, dass für den Bau und die
Unterhaltung zweier Familienhäuser im SOS-Kinder-
dorf Harksheide bei Hamburg die notwendigen Mittel
in Höhe von zwei Mio. Euro zur Verfügung gestellt
worden sind und die Einrichtung einer Großküche im
SOS-Kinderdorf-Zentrum Bremen unterstützt wurde.
Die Partnerschaft mit SOS-Kinderdorf e. V. ist prinzipiell
nicht an den Verkauf der Produkte von Dr. Oetker
gekoppelt, sondern lebt durch das Bekenntnis zur
gesellschaftlichen Verantwortung.
Weitere Informationen gibt es unter
www.wir-foerdern-familie.de
das Bekenntnis zur gesellschaftlichen Verantwortung. Weitere Informationen gibt es unter www.wir-foerdern-familie.de