Sie sind auf Seite 1von 2

Geo-Tools

Aufgaben mit Google Earth Aufgabenblatt 1: Erkunden, suchen, messen und vergleichen

Mit dem virtuellen Globus Google Earth hast du die Möglichkeit, an irgendeinen Ort der Welt zu fliegen, ihn zu erkunden und Informationen darüber zu sammeln.

Verfasse und dokumentiere deine Antworten in deinem Blog im students.weebly.com. Widme jeder Aufgabe einen Blogeintrag.

students.weebly.com. Widme jeder Aufgabe einen Blogeintrag. Aufgabe 1: Erkunde die Welt! a) Öffne Google Earth und

Aufgabe 1: Erkunde die Welt!

a) Öffne Google Earth und erkunde unseren Planeten. Fliege an einen Ort, den du noch nicht kennst, aber gerne einmal besuchen möchtest. Dazu kannst du per Mausklick oder mit dem Schieberegler ins Bild hinein- oder herauszoomen. Mit dem Navigationsbedienele- ment kannst du die Bildrichtung ändern. Wie kannst du einen Ort suchen? Teste verschiedene Möglichkeiten und notiere sie stichwortartig, gib auch an, welche Orte du besucht hast und was du erkennst?

auch an, welche Orte du besucht hast und was du erkennst? b) Fliege zu deinem Daheim

b) Fliege zu deinem Daheim und ziehe das Street-View- Männchen auf die Strasse deiner Wohnung. Du kannst nun per Street-View dein Quartier betrachten und mit Mausklick vorwärts kommen oder mit dem Navigations- bedienelement umdrehen. Mit „Street View beenden“ oben rechts, kannst du wieder in die normale Ansicht wechseln. Achtung, nicht bei allen Orten sind Street- View-Bilder möglich.

kannst du wieder in die normale Ansicht wechseln. Achtung, nicht bei allen Orten sind Street- View-Bilder

Aufgabe 2: Saudi-Arabiens grüne Punkte

a) Fliege nach Saudi-Arabien und erkunde die Provinzen Qasim, Hail, Tabuk und

Al-Jawf:

1. Um die Provinzen zu finden, schalte unter der Ebene „Grenzen und Beschrif- tungen“ die Ebenen „Grenzen“, „internationale Grenzen“, „Ländernamen“, „Primäre Verwaltungsgrenzen“ und „primären Verwaltungsgebiete“ ein (Häkchen setzen); nun sind die Provinznamen sichtbar.

2.Schaue nun die Oberfläche der genannten Provinzen aus der Nähe an (zoo- me zwischendurch bis auf ca. 21 km Sichthöhe ins Bild hinein. Die Sichthöhe wird unten rechts angezeigt.) Was entdeckst du?

b) Was könnte das sein und wie ist es entstanden? Berücksichtige dazu auch das

Klima in Saudi-Arabien.

c) Zoome nun in die Provinz Al Khitah und betrachte die Oberflächte aus einer Sicht-

höhe von 13.13 km. Es erscheint nun unten links ein Uhr-Symbol mit einer Jahreszahl nebenan (2009). Dies bedeutet, dass es in der Region historische Bilder aus dem Jahr 2009 gibt. Klicke nun auf die Jahreszahl neben dem Uhrsymbol und es erscheint eine Zeitleiste. Du kannst mit den Pfeilen am Ende und Anfang der Leiste verschiede- ne Jahre zwischen 2009 und heute betrachten. Was kannst du beobachten?

2009 und heute betrachten. Was kannst du beobachten? d) Schätze die aktuelle Temperatur in der nördlichen

d) Schätze die aktuelle Temperatur in der nördlichen Provinz Saudi-Arabiens, in Al-Ja-

wf. Welche Wetterbedingungen herrschen dort im Moment?

e) Du hast in Google Earth eine Funktion, mit welcher du das aktuelle Wetter (aber

auch Wolken, Radar) einschalten kannst. Suche diese und kontrolliere, ob die Schät- zung stimmte.