Sie sind auf Seite 1von 119

geänderten

Bitte

Auktionsbeginn

beachten!

AUKTION 171

SAMSTAG, 11. JUNI 2016 SCHLOSS DÄTZINGEN MALTESERSAAL

ANTIKE UHREN

ARMBANDUHREN

BEGINN 13.00 Uhr

Vorbesichtigung Mittwoch, 8. Juni 2016, von 10 - 18 Uhr Donnerstag, 9. Juni 2016, von 10 - 18 Uhr Freitag, 10. Juni 2016, von 10 - 18 Uhr Samstag, 11. Juni 2016, von 9.30 - 12 Uhr

Telefon während der Auktion (07033) 4 34 84 Fax (07033) 4 46 19

während der Auktion (07033) 4 34 84 Fax (07033) 4 46 19 SEIT 1976 GALERIE +

SEIT 1976

GALERIE + AUKTIONSHAUS PETER KLÖTER

Inhaber: Roland Zeifang

SCHLOSS DÄTZINGEN - SCHLOSSSTR. 1 71120 GRAFENAU (BEI SINDELFINGEN)

POSTFACH 1150 71117 GRAFENAU TELEFON (07033) 4 34 84 - FAX 4 46 19

www.kloeter-auktionen.de E-Mail: kontakt@kloeter-auktionen.de

STÄNDIGE

VERKAUFSAUSSTELLUNG

ANTIKE UHREN ARMBANDUHREN VARIA

BERATUNG SCHÄTZUNG GUTACHTEN ANKAUF - VERKAUF

Besuchen Sie auch unseren ONLINESHOP:

www.armbanduhren-kloeter.de

www.antike-uhren-kloeter.de

GESCHÄFTSZEITEN:

Montag bis Mittwoch 10 - 17 Uhr Donnerstag und Freitag 10 - 18 Uhr Außerhalb der Auktionsbesichtigungszeiten empfehlen wir Terminvereinbarung

Katalogpreis € 15,- (inkl. Porto) Abonnement für drei Kataloge € 40,- (inkl. Porto)

Commerzbank Reutlingen - IBAN: DE46 6404 0033 0414 4499 00 - BIC: COBADEFFXXX Postbank Stuttgart - IBAN: DE29 6001 0070 0021 6667 00 - BIC: PBNKDEFF

Versteigerungsbedingungen

1.

Die Firma Galerie + Auktionshaus Peter Klöter (im Nachfolgendem Versteigerer) versteigert die zur Versteigerung kommenden Gegenstände im eigenen Namen und für Rechnung der Einlieferer (Kommittenten), die unbe- nannt bleiben.

2.

Das Versteigerungsgut kann vor der Versteigerung besichtigt und - auf Gefahr des Interessenten - geprüft werden. Bei der Besichtigung ist größte Vorsicht zu empfehlen, da jeder Besucher für den von ihm verursachten Schaden in vollem Umfange haftet. Die Gegenstände sind in der Regel gebraucht und werden in dem Zustand zugeschlagen, in dem sie sich beim Zuschlag befinden. Die nach bestem Wissen vorgenommenen Katalogbeschreibungen sind keine zugesi- cherten Eigenschaften i.S.d. § 459 ff. BGB. Das gilt insbesondere für jegliche Angaben über Ursprung, Zustand, Alter, Echtheit und Zuschreibung, die grund- sätzlich als Meinungsäußerungen und nicht als Tatsachenbehauptungen anzu- sehen sind. Nach erfolgtem Zuschlag können Beanstandungen, gleich welcher Art, nicht mehr berücksichtigt werden.

3.

Der Bieter erwirbt auf eigene Rechnung, wenn er nicht vor Beginn der

Versteigerung Namen und Anschrift eines Auftraggebers angibt.

4.

Der Versteigerer hat das Recht, Katalognummern zu vereinen, zu trennen, außerhalb der Reihe anzubieten oder zurückzuziehen.

5.

Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Aufruf an den Meistbietenden. Der Versteigerer hat das Recht, ein Gebot abzulehnen oder unter Vorbehalt zuzu- schlagen. Wird ein Gebot abgelehnt, bleibt das vorangegangene Gebot ver- bindlich. Wird unter Vorbehalt zugeschlagen, bleibt der Bieter an sein Gebot für vier Wochen vom Tage des Ausrufs ab gebunden. Das Angebot zum Limit an die Allgemeinheit bleibt jedoch bestehen. Der Gegenstand kann im Falle eines Nachgebots zum Limit auch ohne Rücksprache anderen Bietern zugeschlagen oder im Freihandverkauf veräußert werden. Der vorbehaltlose Zuschlag wird mit der Absendung der schriftlichen Benachrichtigung (Rechnung) an die vom Bieter genannte Anschrift wirksam.

6.

Geben mehrere Personen ein gleichlautendes Gebot ab, entscheidet das Los. Uneinigkeit über das letzte Gebot oder einen Zuschlag wird durch nochmaliges Angebot der Sache behoben. Dies gilt auch dann, wenn irrtümlich ein rechtzei- tig abgegebenes, höheres Gebot übersehen worden ist.

7.

Der Zuschlag verpflichtet zur Abnahme und Zahlung des Kaufpreises an den Versteigerer. Mit der Erteilung des Zuschlags gehen Besitz und Gefahr unmit- telbar an den Käufer über; das Eigentum wird erst nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises übertragen.

8.

Gem. § 25 a UstG. unterliegen alle Lieferungen der Differenzbesteuerung für SAmmlerstücke und Antquitäten/Sonderregelung: Auf die Zuschlagsumme wird ein Aufgeld in Höhe von 23 % erhoben. In diesem Aufgeld ist die gesetzliche Mehrwertsteuer auf die Gesamtdifferenz enthalten. Die Mehrwertsteuer wird bei der Rechnungsstellung nicht ausgewiesen. Bei Einlieferungen aus Drittländern, die mit Einfuhrumsatzsteuer belastet sind (Kennzeichnung durch * bei der Lot- Nr.) erfolgt die Fakturierung mit der Regelbesteuerung: auf die Zuschlagsumme

wird ein Aufgeld von 17 % erhoben. Auf die Zuschlagsumme zzgl. Aufgeld ist die gesetzliche Mehrwertsteuer zu entrichten.

9.

Die gesetzliche Mehrwertsteuer beträgt z. Zt. 19 %.

10.

Für innergemeinschaftliche Ausfuhrlieferungen ist die Steuerbefreiung ausge- schlossen. Bei Auslieferungen in Drittländer wird dem Erwerber die Umsatzsteuer erstattet, sobald dem Versteigerer der Ausfuhr- und Abnehmernachweis vorliegt.

11.

Der Kaufpreis wird mit dem Zuschlag fällig und ist an den Versteigerer in bar oder mit bankbestätigtem Scheck zu bezahlen. Bei Erwerbern, die schriftlich oder telefonisch geboten haben, wird die Forderung mit Zugang der Rechnung fällig. Nach Zahlungseingang und Gutschrift auf dem Konto der Firma Galerie + Auktionshaus Peter Klöter erfolgt die Zusendung des Ersteigerungsgutes auf Kosten und Gefahr des Käufers.

12.

Bei Zahlungsverzug wird mit Zugang der zweiten Mahnung ein Säumniszuschlag in Höhe von 3 % der Gesamtforderung erhoben. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 4 % über den jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnet.

13.

Verweigert der Käufer Abnahme oder Zahlung oder gerät er mit der Zahlung in Verzug, kann der Versteigerer wahlweise entweder Erfüllung des Kaufvertrages oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Der Käufer gerät in Verzug, wenn die mit einer Mahnung verbundene Nachfrist fruchtlos verstrichen ist.

14.

Verlangt der Versteigerer Erfüllung, steht ihm neben dem Kaufpreis der Verzugsschaden zu. Dazu gehören auch ein etwaiger Währungsverlust, der Zinsverlust nach Maßgabe der Ziffer 12 sowie der Kostenaufwand für eine eventuelle Rechtsverfolgung.

15.

Verlangt der Versteigerer Schadenersatz wegen Nichterfüllung, so ist er berechtigt, das Versteigerungsgut bei Gelegenheit noch einmal zu versteigern. Mit dem Zuschlag erlöschen die Rechte des Käufers aus dem früher ihm erteil- ten Zuschlag. Der Käufer haftet für jeden Ausfall, hat keinen Anspruch auf einen evtl. Mehrerlös und wird zur Wiederversteigerung nicht zugelassen. Für die Wiederversteigerung gilt er als Einlieferer und hat wie dieser eine Kommissionsprovision von 16 % zu entrichten. Der Versteigerer kann jederzeit vom Erfüllungs- zum Schadenersatzanspruch übergehen. Verlangt er Schadenersatz wegen Nichterfüllung, ist der Erfüllungsanspruch erloschen.

16.

Kaufaufträge auswärtiger Interessenten können nur berücksichtigt werden, wenn sie schriftlich erteilt werden, konkrete Angaben enthalten und spätestens einen Tag vor Versteigerungsbeginn beim Versteigerer eingehen. Die darin genannten Preise gelten als Limite für den Zuschlag, das Aufgeld wird zusätz- lich in Rechnung gestellt. Der auf dem schriftlichen Auftrag vermerkte Preis gilt als Höchstgebot. Der Zuschlag kann also auch zu einem niedrigeren Preis erfolgen. Bei der Übermittlung schriftlicher Aufträge, per Post oder über Telefax, wird um deutliche Schrift gebeten. Aufträge unbekannter Kunden können nur ausgeführt werden, wenn ausreichende Deckung nachgewiesen ist.

17.

Telefonbieter werden vor Aufruf der gewünschten Lot-Nummer angerufen, wenn hierfür 24 Stunden vor Auktionsbeginn ein schriftlicher Auftrag vorliegt. Anmeldungen zum telefonischen Bieten können erst ab einem Ausrufpreis von € 100,- angenommen werden. Darunter liegende Angebote bitten wir freund- lichst über ein schriftliches Gebot zu bieten. Der Versteigerer übernimmt keine Haftung für das Zustandekommen oder die Aufrechterhaltung der Telefonverbindung.

18.

Jede Lagerung erfolgt grundsätzlich für Rechnung und Gefahr des Käufers.

19.

Hinweis zur Wasserdichtheit von Uhren: Bei den Angaben zur Wasserdichtheit von Uhren handelt es sich um Herstellerangaben. Da es sich bei den hier ange- botenen Uhren um gebrauchte Uhren handelt, empfehlen wir, die Uhren vor Gebrauch auf Wasserdichtheit prüfen und ggf. die Dichtungen erneuern zu las- sen.

20.

Diese Versteigerungsbedingungen gelten sinngemäß auch für den

Nachverkauf und den Freihandverkauf.

21.

Erfüllungsort ist Böblingen. Ist der Einlieferer Vollkaufmann oder hat er keinen

allgemeinen Gerichtsstand im Inland, so ist Gerichtsstand Böblingen. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

22.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Versteigerungsbedingungen

ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Der Auktionator

1

14

26

Hans von Bertele, Marine- und Taschenchrono- meter - Geschichte, Entwicklung, Auswirkungen, 1981, 364 Seiten, viele s/w-Abbildungen, fester Einband, Großformat (9341) o.Limit

Anton Kreuzer, Die Uhr aus der Fabrik - Die American Waltham Watch Co., (1850-1957), Amerikanische Taschenuhren, Band 1, 1987, 200 Seiten mit 100 Textabbildungen und 40 Bildtafeln,

P.G.Coole, E. Neumann, The Orpheus Clocks, 1. Auflage 1972, 164 Seiten mit vielen s/w- und Farb- abbildungen, fester Einband (8234/17) o.Limit

Großformat, fester Einband (9355) o.Limit

27

2

Ernest L. Edwardes, The Grandfather Clock, 1.

28

Martin Huber/A. Banbery, Patek Philippe, Geneve -

15

Auflage 1949, 165 Seiten mit s/w-Abbildungen und

Taschenuhren, 1982, Auflage 3000 Stck., 288 Seiten, viele Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband, Großformat (9342) o.Limit

Anton Kreuzer, Die Uhr aus der Fabrik - Zeit aus zarter Hand - Amerikanische Taschenuhren, Band 2, Die frühen Fabriksgründungen und ihre Nachfol-

Zeichnungen, fester Einband (8234/20) o.Limit

3

gefirmen, 1987, 168 Seiten mit s/w- und Farbabbil- dungen, Großformat, fester Einband (9356) o.Limit

Herbert Jüttemann, Die Schwarzwalduhr, 1972, 164 Seiten mit 107 Abbildungen und 8 Farbtafeln,

Hans Georg Plaut, Taschenuhren - von Nürnberg

fester Einband (8507)

o.Limit

bis Glashütte, Sammlung Plaut, Band 1, 1988,

16

176

Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen,

Anton Kreuzer, Die Uhr aus der Fabrik - Jedem

29

fester Einband, Großformat, guter Zustand (9343)

seine Uhr - Amerikanische Taschenuhren, Band 3,

Martin Huber/A. Banbery, Patek Philippe, Geneve -

 

o.Limit

Columbus, Illinois, Rockford, South Bend, 1988, 164 Seiten mit s/w- und Farbabbildungen, Großformat,

Armbanduhren, 1988, 254 S., viele Farb- und s/w- Abbildungen, fester Einband, Großformat (9367)

4

fester Einband (9358) o.Limit

o.Limit

T. P. Camerer Cuss, Antique Watches, 1976, 332 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildungen, fester

17

30

Einband, Großformat (9344) o.Limit

Anton Kreuzer, Die Uhr aus der Fabrik - sichtbar

gemachte Zeit - Amerikanische Taschenuhren,

Negretti, De Vecchi, Patek Philippe - Komplizierte Armbanduhren, 1999, 180 Seiten, fester Einband,

5

Band 4, Hamilton, Seth Thomas, 1988, 198 Seiten

Großformat (9368)

o.Limit

Cecil Clutton/George Daniels, Taschenuhren -

mit s/w- und Farbabbildungen, Großformat, fester

 

Geschichte und Technik, 1. Auflage 1979, 336

Einband (9360)

o.Limit

Seiten mit Biographien berühmter Uhrmacher und

 

31

Verzeichnis der Fachausdrücke, mit 100 Farbabbil- dungen auf 16 Tafeln und 855 s/w-Abbildungen auf

18

Kahlert/Mühe/Brunner, Armbanduhren - 100 Jahre Entwicklungsgeschichte, 5., korrigierte und erwei-

120

Tafeln, fester Einband, Großformat (9345) o.Limit

Anton Kreuzer, Die Uhr aus der Fabrik - Der tägli- che Begleiter - Amerikanische Taschenuhren, Band

terte Auflage, 1996, 516 Seiten, mit diesem Standardwerk mit über 1500 Uhren und Preisführer

6

Kiu Tai Yu, Time in Poket, 89 rare pieces from

5, Dollar Watches, 1989, 120 Seiten mit s/w- und Farbabbildungen, Großformat, fester Einband (9362) o.Limit

wird das vollständige Spektrum der Armbanduhren- produktion von den frühen, zur Armbanduhr um- gearbeiteten Taschenuhren bis zur Grande

Aisa's largest and finest private pocket watches collection, 1992, 199 Seiten mit vielen Farbabbil-

19

Complication am Handgelenk präsentiert, viele Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband, Großformat,

dungen, fester Einband, Großformat (9347) o.Limit

Martin Huber, Die Uhren von A. Lange & Söhne, Glashütte/Sachsen, 3. Erweiterte Auflage 1979,

(9369)

o.Limit

7

Jubiläumsbuch zur Gedenkausstellung 1976, 140

32

Catherine Cardinal, Die Zeit an der Kette - Geschichte, Technik und Gehäuseschmuck der trag- baren Uhren vom 15. bis 19. Jahrhundert, 1985, 242 Seiten mit vielen s/w- und Farbabbildungen, fester Einband, Großformat (9348) o.Limit

Seiten mit s/w-Abbildungen, chronologischer Über- sicht, Gehäuseformen und Nummernverzeichnis, fester Einband (9363) o.Limit

Gisbert L.Brunner/Christian Pfeiffer-Belli, Schweizer Armbanduhren, Chronologie eines Welterfolges, Swiss-Watch-Design in alten Anzeigen und Katalogen, 1990, 250 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen, Großformat, fester Einband (9370)

20

Martin Huber, Die Lange Liste, Die Werknummern

o.Limit

8

von A. Lange & Söhne, Glashütte, Ergänzungs-

33

Barracca, Negretti, Nencini, Le Temps de Cartier, 1989, 327 Seiten mit vielen Farbabbildungen, fester Einband, Großformat (9349) o.Limit

band zu Martin Huber, Die Uhren von A. Lange & Söhne, Glashütte/Sachsen, fester Einband (9364) o.Limit

Manfred Fritz, Reverso, Die Legende lebt, 1. Auf- lage 1992, 344 Seiten mit vielen Farbabbildungen, fester Einband, Großformat (9371) o.Limit

21

34

9

Reinhard Meis, Das Tourbillon - Faszination der

Der Callwey-Preisführer Taschenuhren, 1995, 222 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen,

Gerd-R.Lang, Reinhard Meis, Chronographen Armbanduhren, Die Zeit zum Anhalten, 1992, 247

Uhrentechnik, 2.erweiterte Auflage 1993, 398 Seiten mit 641 Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband, Großformat (9350) o.Limit

fester Einband (9365)

o.Limit

Seiten, viele s/w- und Farbabbildungen, Großformat, fester Einband (9372) o.Limit

22

35

10

Sotheby's Ney York, Masterpieces from The Time

Nencini, Negretti, Die schönsten Armbanduhren

len Farbabbildungen, fester Einband, Großformat

Reinhard Meis, Die alte Uhr - Geschichte-Technik- Stil, Band I, 1978, 336 Seiten, 474 s/w-Abbildungen,

Museum, Including Watches, Clocks and Scientific Instruments, 1999, 315 Seiten mit vielen

vergangener Jahrzehnte, 1986, 332 Seiten mit vie-

16 Farbtafeln, fester Einband (9351)

o.Limit

Farbabbildungen, fester Einband, Großformat (9366) o.Limit

(9373)

o.Limit

11

36

Reinhard Meis, Die alte Uhr - Geschichte-Technik-

23

Barracca, Negretti, Nencini, Armbanduhren - Die

Stil, Band II, 1978, 308 Seiten, 579 s/w-Abbildun-

Jürgen Fischer, Mechanische Uhren aus China,

schönsten Sammlerstücke, 1987, 292 Seiten mit

gen, 16 Farbtafeln, fester Einband (9352) o.Limit

Hersteller/Händler, mit über 600 Hersteller- und

vielen Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband,

Händleradressen aus China (8982) o.Limit

Großformat (9374)

o.Limit

12

Lukas Stolberg, Lexikon der Taschenuhr, Die

 

37

Taschenuhr von A-Z, 1. Auflage, 1983, 440 Seiten

24

Gerald Viola, Gisbert Brunner, Zeit in Gold,

mit Farb- und s/w-Abbildungen, mit Literatur- Verzeichnis rund um die Taschenuhr, Ledereinband

Katalog A.Lange & Söhne, Uhren-Fabrik, Glas- hütte bei Dresden, Nachdruck (8281) o.Limit

Armbanduhren, 1988, 255 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband, Großformat

mit Goldprägung (9353) o.Limit

(9375)

o.Limit

13

25

38

Mühe/Kahlert, Die Geschichte der Uhr, Deutsches

Ernst v. Bassermann-Jordan, Alte Uhren und ihre

Anton Kreuzer, Armbanduhren, von den Anfängen

Uhrenmuseum Furtwangen, 2. Auflage, 1983, 160 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen, fester

Meister, 1926, 178 Seiten mit 164 s/w-Abb., einem Bildnis des Verfassers und acht Farbtafeln, fester

bis zur Gegenwart, 1991, 167 Seiten, s/w- und Farbabbildungen, fester Einband, Großformat (9376)

Einband (9354)

o.Limit

Einband, Großformat (8282) o.Limit

o.Limit

39

Fritz von Osterhausen, Armbanduhren Chrono- meter, Mechanische Präzisionsuhren und ihre

Prüfung, 1990, 143 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband, Großformat

(9377)

o.Limit

40

Michael Balfour, Die klassische Armbanduhr - Die

großen Armbanduhren und ihre Hersteller von den Anfängen bis heute, 1990, 192 Seiten, viele Farbabbildungen, fester Einband, Großformat

(9378)

o.Limit

41

Frédéric Ramade, 100 legendäre Uhren, 143

Seiten mit vielen Farbabbildungen von Armband- und Taschenuhren, fester Einband, Großformat

(9379)

o.Limit

42

Heinz Hampel, Automatic Armbanduhren aus der Schweiz - Uhren, die sich selbst aufziehen, 1992, 348 Seiten mit vielen Farb- und s/w-Abbildungen, fester Einband, Großformat (9380) o.Limit

43

Claußen/Ströde, Das große Uhren-ABC - Firmen, Geschichte, Uhrwerke, Uhren-Lexikon, Technik,

1994, 328 Seiten, viele Farbabbildungen, fester

Einband (9381)

o.Limit

44

Gröfje, Seelen, Ströde, Das große Uhren-ABC -

Uhrwerke, Technik, Band 2, 1996, 328

Firmen,

Seiten, viele

Einband (9382)

Farb- und s/w-Abbildungen, fester o.Limit

45

Holzstich

von 1886, "Schwarzwalduhr-Werk-

statt" (8642), M = 31 x 22 cm

o.Limit

46

Gerahmter, alt colorierter Kupferstich "Johann Baptist Homann's Geographische Universal- Zeig und Schlag-Uhr (8643), M = 67,5 x 59 cm (verglaster Holzrahmen) 270,-

47
47

47

Silberne Taschenuhrkette mit Münzanhängern

und Hornanhänger, Panzerglieder, L = 31 cm

130,-

(8658)

48
48

48

Horn-Chatelaine mit Anhängern (8569)

250,-

61 50 52 54 53 55 56 57 58 59 60 62 49 51
61
50
52
54
53
55
56
57
58
59
60
62
49
51

49

Silberne Taschenuhrkette mit Panzergliedern

und Schmuckstein-Anhänger, L = 38 cm (9057),

190,-

62

Haarkette mit vergoldetem Schieber, L = 35 cm

(9130),

150,-

50

Mit Kugeln als Zwischenglieder verzierte silber- ne Taschenuhrkette, L = 21 cm (9060), 90,-

51

Mit Kugeln und Quaste verzierte silberne Taschenuhrkette, L = 30 cm (9061) 130,-

52

Wittwer-Taschenuhrkette, L = 30 cm (9056), 120,-

63
63

53

Mit Fantasiegliedern verzierte silberne Taschen-

uhrkette, L = 22 cm (9059),

90,-

63

Silber-Chatelaine mit Petschaft, Schlüssel und

700,-

Anhänger (8567)

64 o.Abb. Eiserne Taschenuhrkette mit filigranen Ringen

und 2 Taschenuhr-Schlüsseln, L = 44 cm (9055),

190,-

54

Schwere silberne Taschenuhrkette mit Panzer-

gliedern, L = 32 cm (9063),

 

290,-

55

65

Silberne

Taschenuhrkette

mit

Haferkornglie-

Konvolut

dern, L = 45 cm (9058),

100,-

mit

4

sil-

 

bernen

56

Taschen-

Gläserne Taschenuhrkette mit vergoldeten

uhr

-

Zwischengliedern, L = 35 cm (9062), 120,-

schlüs -

seln,

57

(9066),

 

Silberne Taschenuhrkette, Fantasieglieder, L =

500,-

28 cm (8743),

150,-

58

Nickeltaschenuhrkette, Panzerglieder, L = 38 cm

120,-

(8818),

59

Vergoldete Taschenuhrkette, Panzerglieder, ca.

55,6g (8173), L = 32 cm

120,-

60

Nickel Taschenuhrkette mit Handwerkssym-

bolen, wie Hammer, Senklot, L = 27 cm (8512)

110,-

65
65
66
66

61

Konvolut mit 1 silbernen Bierzipfel mit Petschaft

und 1 vergoldetes Krallenband (8190) 120,-

66

Konvolut mit 5 alten Taschenuhrschlüsseln, Silber, Gold, Messing, zum Teil mit Schmucksteinen

600,-

(8159)

67
67

67

Konvolut mit 6 alten Taschenuhrschlüsseln, Gold, Silber, vergoldet, darunter 1 Pistolen- schlüssel und 1 Sternschlüssel (8161) 450,-

1 Pistolen- schlüssel und 1 S ternschlüssel (8161) 450,- 68 Konvolut mit 6 alten T aschenuhrschlüsseln

68

Konvolut mit 6 alten Taschenuhrschlüsseln und 1 Sternschlüssel (8162) 250,-

69
69
70
70

69

5

Ta-

schenuhrschlüs-

seln, 2 davon mit Schmucksteinen ausgefaßt (9064)

700,-

Konvolut

goldenen

mit

70

Konvolut mit 4 goldenen Tas-

chenuhrschlüs-

seln, 1 mit Berg-

kristall (9065),

700,-

71

Metalltaschenuhr, Zenith, weißes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Metallzeiger, Ankerwerk cal. 18.28 1 PF, intakt (9002), D = 45 mm 220,-

72

Konvolut mit 2 Metalltaschenuhren, Zenith,

weißes Zifferblatt (fleckig) mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, beide Ankergang, cal. 18.28 1 PE, beide intakt (9003), D = 45 mm

360,-

71

72

73

73

75

75

72

74

75

76

76

73

Konvolut mit 2 Metalltaschenuhren, Zenith, schwarzes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., Metallzeiger, beide Ankergang, cal. 18.28 1 PE, 1

verharzt 1 intakt (9000), D = 45 mm 350,-

74

Metalltaschenuhr, Zenith, schwarzes Zifferblatt mit

arab. Zahlen, kl.Sek., Metallzeiger, Ankerwerk cal. 18.28 1 PF, intakt (9001), D = 45 mm 220,-

77

78

76

Konvolut mit 3 Damentaschenuhren, 2 mit gra- vierten Silbergehäusen, E.Z. mit röm. Zahlen, ver- goldete Zeiger, Zylinderwerke, intakt, 1 im brunierten

Metallgehäuse, E.Z. mit arab. Leuchtzahlen, kl.Sek., Leuchtzeiger, Ankerwerk intakt (8858), D = 32 mm

190,-

77

Kleine silberne Schlüsseltaschenuhr, beidseitig mit reliefiertem Blumendekor verziertes Gehäuse, gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Zylinderhem-

mung, Schlüsselaufzug, um 1880, intakt (8845), D =

75

35 mm

130,-

Konvolut mit 3 Metalltaschenuhren, Zenith, versil- bertes Zifferblatt mit arab. Zahlen und Indexzahlen,

78

kl.Sek., gebläute Zeiger, beide Ankergang, cal. 18.28

Silberne Knopflochuhr, glattes Gehäuse mit Gold-

1 PE, 1 intakt 2 verharzt (9004), D = 45 mm 390,-

lunette, E.Z. mit röm. Zahlen, gebläute Zeiger, Zylinderwerk, defekt (9278), D = 25 mm 750,-

79
79
79
79
84 85 88 90 81 86 87 89 91 92 93 94 80 82 83
84
85
88
90
81
86
87 89
91
92
93
94
80
82
83

90

Goldene 18-ct.-Anker-Figaro-Taschenuhrkette, L =

27 cm, 32g (8782),

900,-

91

Goldene Taschenuhrkette, Panzerglieder, 14-ct.-

600,-

ca. 24,3g (8166), L = 43 cm

98

Roskopftaschenuhr, glattes Nickelgehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, rote Skala von

13-24, vergoldete Zeiger, vergoldetes ¾-Platinen- werk mit Rokopfhemmung unter Glasschutz, um 1920, intakt (8650), D = 50 mm 130,-

79

Gold-Taschenuhrschlüs-

sel mit eingebautem Fern- rohr, Goldgehäuse mit tür- kisfarbenen Schmuckstei-

nen verziert, eingebautes, ausziehbares Fernrohr

(8414), D = 32 mm

1500,-

80

Goldene Taschenuhrkette, Panzerglieder verlau- fend, 14-ct.-ca. 44,95g (8375), L = 28 cm 1000,-

81

Goldene 14-ct.-Biedermeiertaschenuhrkette, L =

22

cm, 10g (8741),

290,-

82

Goldene Taschenuhrkette, Panzerglieder verlau- fend, 18-ct.-ca. 65,3g (8169), L = 35 cm 2000,-

83

Vergoldete

Taschenuhrkette

mit

Amethyst-

Anhänger, L = 33 cm (8816),

100,-

84

92

Silber-vergoldete Biedermeier-Taschenuhrkette

mit Schiebern mit Pferdekopfmotiven, L = 29 cm

(9289),

160,-

93

Vergoldete lange Damentaschenuhrkette mit ver- goldetem Schieber (8174), L = 77 cm doppelt

 

200,-

94

Vergoldete Biedermeier-Taschenuhrkette

mit

Schiebern, L 29 cm (9290),

160,-

Goldene Taschenuhrkette, Panzerglieder, 18-ct.-

 

ca. 15,3g (8171), L = 34 cm

85

550,-

95

Große Doxa Nickeltaschenuhr, Werkseite mit relie- fierter Darstellung einer Jagd mit Hunden und

Goldene 14-ct.-Biedermeiertaschenuhrkette, L =

Reiter, E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, ziseliertes Nickelwerk mit Ankergang, um

27

cm, 12g (8742),

350,-

1905, intakt (8737), D = 70 mm 250,-

86

Goldene Taschenuhrkette, Panzerglieder, 14-ct.-

96

Silbertaschenuhr, auf der Werkschale mit

ca. 47,3g (8167), L = 29 cm

1200,-

87

Pferdedekor graviertes Gehäuse, sehr gut erhalte- nes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger,

Goldene Taschenuhrkette, Ankerglieder, 14 ct.,

vergoldetes Brückenwerk mit Zylinderhemmung, um 1890, intakt (8726), D = 46 mm 190,-

(8081), L = 31 cm

480,-

88

97

Goldene Taschenuhrkette, Panzerglieder mit Petschaft, 14-ct.-ca. 24,3g (8168), L = 27 cm 620,-

Große Metall-Eisenbahnertaschenuhr mit Metall- Taschenuhrkette, glattes, im Mittelteil mit

89

Ornamenten vergoldetes, verziertes, bruniertes Gehäuse, E.Z. mit arab. Zahlen, im Zentrum

Goldene Taschenuhrkette, Anker-Figaro, 18-ct.-

Darstellung einer Dampflokomotive, kl.Sek., vergol- dete Zeiger, Nickelwerk mit Roskopfhemmung, um

ca. 27,6g (8170), L = 41 cm

980,-

1920, intakt (8916), D = 70 mm 200,-

99

New York Standard Watch. Co. Silbertaschenuhr,

verschraubtes Gehäuse, Werkschale mit vergolde- ter, reliefierter Darstellung einer Dampflokomotive verziert, ut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., Golddekor, gebläute Zeiger, vergoldetes Vollplati- nenwerk mit Ankergang, um 1910, intakt (8682), D =

57 mm

350,-

100

Große Doxa Nickeltaschenuhr, glattes Gehäuse, E.Z. mit arab. Zahlen, rote Skala von 13-24, kl.Sek., vergoldete Zeiger, Nickelwerk mit Steifendekor, Ankergang, um 1900, intakt (9095), D = 67 mm 250,-

101

Vergoldete Taschenuhr mit Sprungdeckel und blitzender Sekunde, J. Huguenin Locle, guill. Gehäuse mit Saturnbügel, sehr gut erhaltenes E.Z. mi röm. Zahlen, Zentralsekunde, kleine Sekunde mit blitzender Viertelsekunde, Nickel-Brückenwerk mit Ankergang, zwei Federhäuser mit Schlüsselaufzug, intakt (8890), D = 62 mm 1900,-

102

Junghans Tulasilbertaschenuhr mit Sprungdek- kel, mit Streifendekor verziertes, sehr gut erhaltenes Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl. Sek., vergoldete Zeiger, vergold. Brückenwerk cal. 49/1 mit Ankergang, intakt (9018), D = 50 mm 190,-

103

Silbertaschenuhr mit ausgeschnittenem Werk und Kompass, mit Ornamenten verziertes Gehäu-

se, E.Z. mit röm. Zahlen, gebläute Zeiger, versilber- tes, ausgeschnittenes Werk mit Zylindergang, klei- ner Kompass, Schlüsselaufzug, um 1890, intakt

250,-

(8142), D = 48 mm

95

98

101

96

99

102

97

100

103

104

107

108

Versilberte, reliefierte Taschenuhr mit

105 Darstellung eines Siegerpärchens mit in Inschrift "Pro Patria", auf Zifferblatt sign. Viking, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergolde- tes Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (9051), D = 52 mm 290,-

109

Tulasilbertaschenuhr mit Sprungdeckel, beidseitig mit Radfahrer und Jäger verziert, La Perfection, sehr gut erhaltenes Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit silbernen Zahlen-

kartuschen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergol- detes ¾-Platinenwerk mit Stiftankerhemmung unter Glasschutz, um 1900, intakt (8795), D =

52 mm

300,-

110

106

109

111

108

112

104

106

Silberne Schmucktaschenuhr, Chronometre Ordéma, mit vergoldeter Taschenuhrkette mit Anhänger, mit reliefierten Ornamenten, Drachen und

Reliefierte Eisenbahnertaschenuhr, AMT Ros- kopf Panthere, mit reliefierter Darstellung einer Dampflokomotive verziertes Nickelgehäuse, E.Z.

Vasen verziertes Gehäuse mit vergoldetem Mittelteil, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, rote Skala von 13-24, kl.Sek., Goldzeiger, vergoldetes Werk

(Risse), röm. Zahlen, rote Skala von 13-24, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Roskopfhemmung, um 1900, intakt (8718), D = 53

bez. Tavannes Watch. Co., mit Ankergang, um 1900,

mm

130,-

intakt (8814), D = 53 mm

650,-

105

Dekorative Silbertaschenuhr mit Sprungdeckel, beidseitig reliefierte Darstellung des hl. Georg mit Drachen und Segelschiff verzierte Gehäuseschalen, mit Silberchatelaine und Anhänger, sehr gut erhal- tenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1900,

107

Nickeltaschenuhr mit Sprungdeckel und silber- ner Taschenuhrkette, beidseitig mit Jagdszene und Radfahrer verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, Nickelbrückenwerk mit Ankergang unter Glasschutz,

intakt (8140), D = 52 mm Lit. Meis "die alte Uhr Band II Seite 255"

450,-

um 1900, intakt (8887), D = 67 mm 600,-

110

Alpenländische Silbertaschenuhr, Gehäuse mit alpenländischem Haus und Waldland- schaft reich graviert, zweifarbiges E.Z. mit röm. Zahlen, Blumendekor, rote Minuterie, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes, reich

graviertes Werk mit Zylindergang, um 1900, intakt (8300), D = 50 mm 190,-

111

Silberne Taschenuhr, (Aufzugskrone muss befestigt werden), Werkschale mit reliefierter Darstellung eines Jugendstilmusters in Blumenform, E.Z. (besch. bei 10), arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, 3 geschraubte Chatons, intakt (8946), D = 48 mm 250,-

112

Nickeltaschenuhr mit Roskopfwerk, glattes Gehäuse, die Werkschale zeigt das reliefierte Portrait des Kaisers Franz Josef I von Öster- reich, umrahmt von reliefiertem Blattdekor,

sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, Skala von 13-24, kl.Sek., gebläute Zeiger. ver- goldetes ¾-Platinenwerk mit Roskopfhem- mung, um 1920, intakt (8646), D = 52 mm

130,-

113 o.Abb.

Silberne Damentaschenuhr, mit vergolde- tem Blumendekor verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, rote Skala von 13-24, vergoldete Zeiger, Zylinder- werk, intakt (9287), D = 30 mm 150,-

114 o.Abb.

Silberne Duplex-Taschenuhr mit springen- der Sekunde für den fernöstlichen Markt, guill. Gehäuse, Messingstaubschutz, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, gebläute Zeiger, springende Sekunde, vergoldetes reich verziertes Werk mit freistehendem

Federhaus, Duplexhemmung, 3-schenklige Stahlunruh mit seitlichen Auslegern, Schlüs- selaufzug, um 1860, intakt (6461), D = 48 mm

400,-

115 o.Abb.

Silberner Taschenuhr-Chronograph, Ze- nith, guil. Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, Zentralsekunde über Pendant zu stoppen, vergoldetes Werk mit Ankergang, Schwanenhals-Feinregulierung, intakt (7875), D = 52 mm 600,-

119

116

Metalltaschenuhr mit Viertel-Repetition, glattes bruniertes Gehäuse mit vergoldeten Lunetten, versibertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, Schlagabruf auf 2 Tonfedern übe seitlichen Schieber, um 1910, intakt (9199), D = 50 mm 850,-

117

Kleine Knopflochuhr, bruniertes Metallge-

häuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, "rote 12", gebläute Zeiger, Zylinder- werk, um 1920, intakt (9123), D = 28 mm

250,-

118

Englische Silbertaschenuhr, guill. doppelbö- diges Gehäuse -HM 1882-, sehr gut erhalte-

nes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger und Sonnensymbol, feuervergoldetes Werk mit Schnecke und Kette, Spitzzahnan- kergang, gravierter Kloben, Staubschutz, Schlüsselaufzug, intakt (9048), D = 52 mm

250,-

119

Silberne Damentaschenuhr, mit graviertem Blumendekor verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Zylinder- gang, intakt (8859), D = 32 mm 180,-

120

Silbertaschenuhr mit Sprungdeckel und Mondphasen-Kalender mit Datum, Gehäu- se beidseitig mit Blumendekor verziert, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, zentrale goldene Datums- skala, im Zentrum halbrundes Fenster mit Mondphase, Nickelwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (8539), D = 54 mm 500,-

121

Silbertaschenuhr mit Chronograph, Moeris, guill. Gehäuse. sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, rote Tachymeterskala, kl.Sek., 30-Minuten-Zähler, gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1900, intakt (9200), D = 52 mm 500,-

122

Silberne Taschenuhr mit Chinesischer Duplexhemmung, Bovet Fleurier Nr. 917, glattes Gehäuse, , sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, Zentralsekunde, gebläute Zeiger, vergoldetes, reich ziseliertes Werk mit Duplexhemmung, freistehendes Federhaus, Schraubenunruh, Schlüsselaufzug, um 1860,

intakt (9081), D = 55 mm 700,-

116

125

117

120

123

121

118

122

126

124

 

125

127 o.Abb.

 

123

Silberne Taschenuhr mit Viertel-Repetition, mit graviertem Blumendekor verziertes Gehäuse, sehr

Silberne Taschenuhr mit Duplexhemmung, Zentralsekunde und blitzender 1/4-Sekunde, glat-

Duplexhemmung, um 1900, intakt (7054), D = 48

Tulasilber-Taschenuhr, mit Ornamenten ver-

gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek.,

tes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm.

ziertes gut erhaltenes Gehäuse mit vergolde- tem Monogramm, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger,

Goldzeiger, vergoldetes Werk mit freiliegendem Federhaus, Zylindergang, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über Pendant, Schlüsselaufzug, um 1860,

Zahlen, kl.Skala für die blitzende ¼-Sekunde, Zentralsekunde, ausgeschnittenes Werk mit

Goldpunkte, vergoldetes Brückenwerk mit Zylinderhemmung, um 1903, intakt (9050), D

intakt (8813), D = 50 mm 1200,-

mm

980,-

= 42 mm

190,-

 

128

o.Abb.

124

126

Großer englischer Taschenuhr-Chronograph,

schraubte Chatons, Schlüssellaufzug, intakt (6253),

Alpenländische Silbertaschenuhr, guill. Gehäuse, Vorderseite in Fantasieform ausge-

A.Kaiser Systeme, Silbertaschenuhr mit Sprung- ziffern, guill. Gehäuse, Emailzifferblatt (Risse) mit

grav. Gehäuse -HM 1882-, E.Z. (Risse) mit röm. Zahlen, zentrale Stoppsekunde über seitlichen

schnitten, E.Z. mit röm. Zahlen, bunter Blu-

Blattverzierung, Fenster für Digitalanzeige der

Schieber zu stoppen, vergoldete Zeiger, vergoldetes

mendekor, kl.Sek., vergoldete Zeiger, Zylin- derwerk, um 1920, intakt (9116), D = 44 mm

Minuten und Stunden, kl.Sek., vergoldetes Werk mit Ankergang, bez. Kaiser Patent, um 1900, intakt

4/5-Platinenwerk mit Spitzzahnankergang, 3 ge-

 

120,-

(8764), D = 53 mm

1100,-

D = 58 mm

250,-

129

132

135

136

129

Silber-Email Damentaschenuhr mit Sprungdek- kel, auf dem Sprungdeckel ist ein Emailmedaillon vor kobaltblauem Transluzidemail ,mit sitzendem Mädchen in feiner polychromer Emailmalerei, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergol- dete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Zylinder- gang, um 1900, intakt (8750), D = 32 mm 300,-

130

Silbertaschenuhr-Chronograph, Ascot-Patent, mit Minutenzähler gegen den Uhrzeigersinn, glat- tes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., 30-Minuten-Zähler, vergoldete Zeiger, 1/5-Sekunden-Einteilung, vergoldetes Werk mit Ankergang, Feinregulierung mittels Kurven- scheibe, um 1900, intakt (7878), D = 53 mm 450,-

130

133

137

131

134

138

131

Silberne Taschenuhr in doppeltem Gehäuse mit Duplexhemmung, auf Werk und Staubschutz sign. John Peterkin London (Lit. 249), ca. 1811-1840, glatte Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, feuervergoldetes Werk mit Schnecke und Kette, runde Pfeiler, Duplexhem- mung mit großem Stahlduplexrad, grav. Kloben mit Diamantdeckstein, 3-schenklige Messingunruh, Staubschutz, intakt (5301), D = 57 mm 1700,-

132

Silbertaschenuhr mit Sprungdeckel, Chrono- graph und Viertel-Reptition, Astra, glattes Ge- häuse sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., Goldzeiger, 1/5- Sekunden-Einteilung, ver-

goldetes Werk mit Ankergang, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über seitlichen Schieber, um 1900, intakt

790,-

(8983), D = 55 mm

133

Silberne Taschenuhr mit 8-Tage-Werk, Zentralsekunde und Kalendarium, Nerina,

guill. Gehäuse, Emailzifferblatt mit kleiner röm. Zahlenskala, darunter kleine Skalen für Datum und Wochentagsanzeige, im unteren Teil sichtbare Unruhbrücke, Zentralsekunde, Ankergang, um 1900, intakt (8875), D = 48

mm

480,-

134

Versilberte Taschenuhr mit Komma-Hem- mung, Ransonet (Lit. Abeler S.447), ca. 1733-1765, glattes Gehäuse, sehr gut erhalte- nes E.Z. mit kleiner arab. Stundenskala bei

der "6", im oberen Teil Datumsskala, zentrale Sekunde, feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit Kommahemmung über Schnecke und Kette, runde Pfeiler, filigrane Brücke, intakt

2400,-

(6710), D = 56 mm

135

Silbertaschenuhr mit Chronometerhem- mung, auf Zifferblatt und Werk sign. Robert Brysons & Sons Edinburgh (Lit. Baillie S. 44), ca. 1778-1852, guill. Gehäuse -HM 1798- gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, feuervergoldetes ¾- Platinenwerk mit Chronometerhemmung über Feder, gebläute zylindrische Spirale mit Endkurven, Diamantdeckstein, Schlüsselauf- zug, intakt (8729), D = 52 mm 1900,-

136

Vergoldete Taschenuhr, M.J.Tobias Liver- pool, guill. Gehäuse, Werkdeckel mit reliefier- ter Darstellung einer Burg, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, rote Skala von 13-24, kl.Sek., gebläute Zeiger, reich graviertes mit Blumendekor verziertes Werk mit Zylinder- gang, eingesetzter Kompass, Schlüsselauf- zug, um 1880, intakt (9203), D = 50 mm 190,-

137

Silbertaschenuhr mit Sprungdeckel, Zent- ralsekunde und Duplexgang, beidseitig mit

Eisenbahn graviertes Gehäuse, E.Z.(1f.Riss), gebläute Zeiger, Zentralsekunde, Duplexhem- mung, 3-schenklige Stahlunruh mit seitlichen Auslegern, freistehendes Federhaus, Schlüs- selaufzug, um 1860, intakt (8054), D = 52 mm

450,-

selaufzug, um 1860, int akt (8054), D = 52 mm 450,- 138 Silbernes T aschenuhr-Chronometer nach

138

Silbernes Taschenuhr-Chronometer nach Earnshaw, auf Werk sign. J.J. Brockhouse Derby (Lit. Baillie S. 41), ca. 1820, glattes doppelbödiges Gehäuse -HM 1831-, sehr gut

erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek, Gold- zeiger, vergoldetes Vollplatinenwerk mit Schnecke und Kette, Chronometer-Feder- hemmung nach Earnshaw mit Z-Unruh, mit gebläuter freischwingender Spirale, Kloben mit Diamantdeckstein, intakt (7060), D = 54

mm

3600,-

139

Tulasilbertaschenuhr mit Sprungdeckel, Tavannes Watch Co., sehr gut erhaltenes Gehäuse mit Sterndekor, gut erhaltenes E.Z.

mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes ½-Platinenwerk mit Ankergang, 3 geschraubte Chatons, Feinregulierung mittels Kurvenscheibe, um 1920, intakt (8655), D =

250,-

52 mm

140

Silbertaschenuhr mit Datum und Chrono- meterhemmung über Schnecke und Kette, glattes Gehäuse mit Goldscharnieren, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl. Sek.,

Datumsskala bei "XII", gebläute Zeiger, polier- tes Nickel-Brückenwerk mit Schnecke und Kette, Chronometerhemmung mit Wippe, frei- schwingende, zylindrische Spirale mit Endkur- ven, Kompensationsunruh, 3 geschraubte Chatons, Schlüsselaufzug, intakt (6707), D =

54 mm

2900,-

139

142

141

Roskopf Eisenbahnertaschenuhr mit Auto- mat, Nickelgehäuse mit reliefierter Darstel- lung einer Dampflokomotive, E.Z.(Risse), arab. Zahlen, rote Skala von 13-24, kleine Sekunde mit hackendem Eisenbahner, vergol- detes Werk mit Roskopfhemmung, um 1900, intakt (9052), D = 52 mm 290,-

142

Silberne Spindeltaschenuhr mit sichtbarer

Unruh, glattes Gehäuse, E.Z. (bei der Stun- denskala rest.), im oberen Teil mit sichtbarer Spindelbrücke und Rubindeckstein, im unte- ren Teil kleine Stundenskala mit arab. Zahlen, Stahlzeiger, mit prachtvoller Regulierskala gravierte, feuervergoldete Werksplatine, runde Pfeiler, Spindelwerk über Schnecke und Kette, um 1800, intakt (7489), D = 55 mm

850,-
147

143

Großes, feines Silber-Thermometer in Taschenuhrform, auf Zifferblatt sign. Jaques Frederic Houriet, glattes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, gebläuter Zeiger, intakt (8032), D = 63 mm 1950,- Houriet arbeitete für A.L.Breguet

145

144

Silberne Taschenuhr mit Chronometer- hemmung, auf Werk sign. Brillman & Co. London, doppelbödiges guill. Gehäuse HM - 1876-, vergoldetes mit Blumendekor reich ver-

ziertes Zifferblatt mit silbernem Zifferring und arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, feuer- vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Schnecke und Kette, Chronometerhemmung mit Feder, Kompensationsunruh mit Goldregulierschrau- ben, grav. Kloben mit Diamantdeckstein, Schlüsselaufzug, intakt (8244), D = 52 mm

147

Hebdomas 8-Tage-Taschenuhr, mit reliefiertem

1800,- Eisenbahnermotiv verziertes Nickelgehäuse, E.Z. mit querovaler arab. Stundenskala, gebläute Zeiger,

im unteren Teil sichtbare vergoldete Brücke mit sicht- barem Ankergang und Kompensatiosunruh, intakt

190,-

(9054), D = 50 mm

145

Damen Metalltaschenuhr in Herzform, bru- niertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, rote Skala von 13-24, vergoldete Zeiger, Zylinderwerk um 1910, intakt (8417), D

= 28 mm

180,-

146

Silberne Damentaschenuhr mit Sprung- deckel (Halbsavonnette), beidseitig floral graviertes Gehäuse, Sprungdeckel mit rosa- farbenem Emailzifferring mit blauen röm. Zahlen, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, gebläute Zeiger, Zylindergang, um 1900, intakt (8187), D = 36 mm 120,-

148

Silber-Email-Frackuhr, flaches Silbergehäuse, die Werkschale ist mit hellblauem Transluzidemail vor

guill. Grund (kl.Besch.) verziert, versilberter Zifferring mit arab. Zahlen, vergoldetes Zentrum, rote Skala von 13-24, kl.Sek., gebläute Zeiger, Nickelwerk mit Ankergang, Schraubenunruh, um 1970, intakt

400,-

(8952), D = 45 mm

140

143

148

146

141

144

149

149

Alpenländische Silbertaschenuhr, guill. Gehäuse, Vorderseite in Fantasieform ausgeschnitten und mit bunten Schmucksteinen verziert, E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, graviertes Zylin- derwerk, um 1920, intakt (9122), D = 48 mm 250,-

150 o.Abb.

Tulasilbertaschenuhr, Cyma, mit Streifendekor ver-

ziertes, sehr gut erhaltenes Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1930,

220,-

intakt (9202), D = 50 mm

151 o.Abb.

Tulasilber-Taschenuhr, Omega, mit Resten von Tulasilber verziertes Gehäuse, E.Z. mit arab. Zahlen, rote Skala von 13-24, kl.Sek.,vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1916, intakt (8955), D = 52 mm 190,-

152

Metalltaschenuhr mit Kalender, bruniertes Ge- häuse, rosafarbenes E.Z. mit kleiner Stunden/

Minuten-Skala, Skalen für Datum, Wochentag und Monat, gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt (9384). D = 52 mm

500,-

153

Vergoldete, reliefierte Metalltaschenuhr, The World, mit Ornamenten und Hochreliefdarstel- lung eines Kriegerkopfes verziertes Gehäuse, E.Z.

158

Sehr große Silbertaschenuhr mit Sprungdeckel, Viertel-Repetition und Chronograph, Alfred Lugrin mit Bescchreibung, , glattes Silbergehäuse bez. "G" Deutsche Präzisionsuhrenfabrik Glashütte, mit Goldscharnieren, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., 1/5-Sekunden-Einteilung, ver- goldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über seitlichen Drücker, Chronograph ebenfalls über seitlichen Drücker, um 1900, intakt (9399), D = 64 mm 2900,-

166

Silberne Jugendstiltaschenuhr, mit reliefierter Darstellung eines Blumenstraußes verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen,

kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Zylindergang, um 1900, intakt (8719), D = 46 mm

100,-

o.Abb.

167

Silbertaschenuhr, guill. Gehäuse, sehr gut erhalte-

nes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1900, intakt

o.Abb.

mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergol- detes Werk mit Ankergang, um 1900, intakt (9387),

159

(8857), D = 48 mm

130,-

D = 50 mm

500,-

Brunierte Damentaschenuhr in Herzform, glattes

 

Gehäuse, schwarzes Zifferblatt mit röm. Zahlen, ver- goldete Zeiger, Zylinderwerk um 1920, intakt (9393),

168

Nickeltaschenuhr, Lanco, glattes Gehäuse, sehr

o.Abb.

D

= 30 mm

390,-

gut erhaltenes E.Z. mit arab. Leuchtzahlen,

154

Leuchtzeiger, kl.Sek., Nickelwerk mit Ankergang,

Hebdomas Taschenuhr in Hufeisenform mit 8-

 

Schraubenunruh, um 1920, intakt (8645), D = 54 mm

Tage-Werk, aufstellbares bruniertes Gehäuse mit

 

70,-

vergoldeter Krone, E.Z. mit kleinem Stunden/

160

Minutenzifferblatt mit arab. Zahlen, rote Skala

Silbertaschenuhr, mit Bergwerksymbol verzier-

169

o.Abb.

von13-24, im unteren Teil vergoldete Brücke, mit sichtbarem Ankergang, Schraubenunruh, intakt

tes gull. Gehäuse, auf der Cuvette bez. Oberbaye- rische AG für Kohlebergbau 1899, gut erhaltenes

Kleine alpenländische Nickeltaschenuhr, mit Ornamenten verziertes Gehäuse, gut erhaltenes

(9386), M = 82 mm

650,-

E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, ver-

E.Z. mit röm. Zahlen, Blumendekor, kl.Sek., vergol-

155

goldetes Seeland-Werk mit drei geschraubten Chatons, intakt (9392), D = 52 mm 350,-

dete Zeiger, vergoldetes Werk mit Zylinderhem- mung, um 1900, intakt (8649), D = 45 mm 70,-

Metall-Knopflochuhr, bruniertes Gehäuse, Lunette mit Flußperlchen und grünen Schmucksteinen aus- gefasst, mit aufgesetztem kleinen E.Z. mit arab. Zahlen (am Rand kl.Besch.), gebläute Zeiger, Zylinderwerk, um 1920, intakt (9394), D = 30 mm

161

Junghans Silbertaschenuhr, auf Werkdeckel bez. “mit Glück auf, Hallesche Pfännerschaft” mit zwei die Tafel haltende Soldaten, sehr gut erhaltenes E.Z.

450,- mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergol- detes Werk mit Ankergang, um 1930, intakt (9391),

190,-

D = 50 mm

170 o.Abb.

Nickeltaschenuhr, Pavel Buhré, glattes Gehäuse,

sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., rote Skala von 13-24, gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1920, intakt (8652),

250,-

D = 52 mm

156

Versilberte Motivtaschenuhr, zwei Fischer beim Fischen im Boot, E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt (9385), D = 50 mm 300,-

157
157

162 o.Abb.

Tulasilber Taschenuhr, Chronometre IAXA, beid-

seitig mit Streifendekor verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, 3 geschraubte Chatons, um 1930, inakt (8647), D = 51

171

Silberne Schlüsseltaschenuhr, mit Ornamenten verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Zylindergang, Schlüsselaufzug, um 1870, intakt (8656), D = 47 mm o.Limit

o.Abb.

172 o.Abb.

mm

70,-

Vergoldete Taschenuhr mit Sprungdeckel,

163

o.Abb.

Junghans, guill. Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, vergoldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt (8706), D = 52

Roskopf Eisenbahnertaschenuhr Nickelgehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, im Zentrum mit Darstellung einer Dampflokomotive verziert,

mm

130,-

kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes ¾-Platinen-

173

o.Abb.

werk mit Roskopfhemmung unter Glasschutz, um 1920, intakt (8648), D = 52 mm 110,-

Nickeltaschenuhr, Longines, glattes Gehäuse. sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt (8708), D = 49 mm 350,-

164 o.Abb.

Metall-Blindentaschenuhr mit Sprungdeckel. und Metalltaschenuhrkette, R.N.I.B., guill., verchromtes Gehäuse, E.Z. mit kleinem zentralen arab. Zifferblatt und Tastpunkten, vergoldete Zeiger, Nickelwerk mit Ankergang, intakt (8657), D = 50 mm 120,-

174 o.Abb.

Silbertaschenuhr, Beamtenfreund System Glas- hütte, guill. Gehäuse, E.Z.(Risse) mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes ¾-Platinen- werk mit Ankergang, intakt (8803), D = 50 mm 120,-

157

Große silberne Taschenuhr mit Viertel-Repeti- tion, Revel à Paris (Lit. Baillie S. 267), ca. 1775- 1789, guill. Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, gebläute Schlangenformzeiger. Vergoldetes Werk mit Zylinderhemmung, freistehen- des Federhaus, Schlagabruf auf 2 Tonfedern über Pendant, intakt (9406), D = 57 mm 2400,-

165 o.Abb.

Nickeltaschenuhr mit 8-Tagewerk, Hebdomas,

glattes Gehäuse, beigefarbenes E.Z. mit kleinem, arab. Kartuschenblatt, vergoldete Zeiger, im unteren Teil Unruhbrücke mit Ankergang, intakt (8701), D =

50 mm

150,-

175 o.Abb.

Silbertaschenuhr mit Sprungdeckel, Wunder- werk System Glashütte, beidseitig mit Blumen- dekor und Ornamenten graviertes Gehäuse, versil- bertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergolde- te Zeiger, vergoldetes ¾-Platinenwerk mit Anker- gang, um 1900, intakt (8806), D = 50 mm 300,-

152

155

159

158

153

156

160

154

157

161

176 Sehr schöne Zenith T aschenuhr im Achatge- häuse, glattes sehr gut erhaltenes Gehäuse, feines

176

Sehr schöne Zenith Taschenuhr im Achatge- häuse, glattes sehr gut erhaltenes Gehäuse, feines

E.Z. mit arab. Zahlen, "rote 12", kl.Sek., vergoldete Zeiger, Ankerwerk um 1920, intakt (9053), D = 50

mm

750,-

177

Metalltaschenuhr mit Mondphasen-Kalender, bru- niertes Gehäuse, E.Z. mit röm. Zahlen, Skalen für Datum, Wochentag und Monat, kl.Sek., mit halbrun- dem Fenster für die Mondphase, vergoldete Zeiger,

Nickel-Brückenwerk mit Ankergang, verharzt (9110),

D = 52 mm

550,-

178

Silberne Taschenuhr mit gravierten Lunetten, bez. Breguet, guill., innenvergoldetes Gehäuse,

Silberzifferblatt mit exzentrisch gesetztem Zifferring mit röm. Zahlen, vergoldete Zeiger, feuervergoldetes Brückenwerk mit Zylindergang, freistehendes Feder- haus, Schlüsselaufzug, läuft nur kurz (7491), D = 48

mm

950,-

179

Kleine Silber-Email Anhängeuhr mit Schleifen- brosche, viereckiges Gehäuse, beidseitig mit rosa- farbigem Transluzidemail verziert, mit vergoldetem Emailkettchen und weißemailierter Brosche, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, vergoldete Zeiger, Zylinderwerk, intakt (9107), M = 23 x 22 mm 650,-

180

Kleine, reich verzierte, vergoldete Damenta- schenuhr, die beidseitigen Lunetten sind mit Perl- chen verziert, die Werkschale ist gänzlich mit Perl- chen und grünen Schmucksteinen ausgefasst, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Zylinderhem- mung, um 1900, intakt (7999), D = 28 mm 290,-

181

Silber-Email Damentaschenuhr, die Werkschale ist komplett mit hellblauem Transluzidemail vor spiral- förmigen guill. Grund verziert, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm. Zahlen, bunter Blumendekor, vergolde- te Zeiger, Nickel-Brückenwerk mit Zylinderhem- mung, um 1900, intakt (9124), D = 28 mm 400,-

182

Große Nickeltaschenuhr mit Mondphasenkalen- der, glattes Gehäuse, E.Z. mit röm. Zahlen,(Risse) Skalen für Datum, Wochentag und Monatsangaben, kl.Sek. mit halbrundem Fenster für die Mondphase, vergoldete Zeiger, Nickelwerk mit Ankergang um 1900, intakt (8786), D = 67 mm 550,-

183

Dreieckige vergoldete Freimaurer-Taschenuhr,

Rex, sehr gut erhaltenes 3-eckiges Gehäuse, allsei- tig mit reliefierten Motiven der Freimaurerei verziert, sehr gut erhaltenes Silberzifferblatt mit Freimaurer- Symbolen als Zahlenindikation, vergoldete Zeiger, Ankergang, um 1920, intakt (8776), H = 50 mm mit

Bügel

500,-

184

Tulasilber-Taschenuhr, mit Ornamenten beidseitig verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergoldetes Zylinderwerk, intak t(9106), D = 48 mm 190,-

185

Silberne Damentaschenuhr, mit graviertem Blu- mendekor verziertes Gehäuse, sehr gut erhaltenes

E.Z. mit röm. Zahlen, vergoldete Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Zylindergang, intakt (8858), D = 32

180,-

mm

186
186

186

Vergoldete Silbertaschenuhr mit Duplexhem- mung und seltener Werksausführung, guill. Gehäuse mit vergoldeten Lunetten und geripptem Mittelteil, auf der Werkschale vergoldete, reliefierte Heraldik, versilbertes Zifferblatt mit röm. Zahlen, gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Duplexhem- mung und vergoldeter Aufzugplatine, Schlüsselauf- zug, große 3-schenklige Messingunruh, um 1820, intakt (9230), D = 54 mm 3900,-

187

Silbertaschenuhr, J.Nicolaus Wien, guill. Ge- häuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit röm Zahlen, gebläute Zeiger, vergoldetes Brückenwerk mit Ankergang, um 1900, intakt (9390), D = 52 mm

650,-

o.Abb.

188 o.Abb.

Silbertaschenuhr, L.Döring Leipzig, monogram-

miertes Gehäuse, feines E.Z. mit arab. Zahlen, kl. Sek., vergoldete Zeiger, Ankerwerk um 1900, intakt

350,-

(9389), D = 50 mm

189 o.Abb.

Stahl-Frackuhr, Silvana, glattes Gehäuse, graues Zifferblatt mit röm. Zahlen, kl.Sek., silberne Zeiger, Ankergang, intakt (9388), D = 48 mm 250,-

190

Silberne Taschenuhr mit Anzeige der Gang- reserve, auf Staubschutz sign. W.R.Jones Abergstwith, doppelbödiges Gehäuse -HM 1884-, E.Z. (feine Risse), röm. Zahlen, kl.Sek., Skala für die Gangreserve bei "XII", gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit runden Pfeilern, Spitzzahnankergang über Schnecke und Kette, 2 geschraubte Chatons, Staub- schutz, intakt (6458), D = 52 mm 650,-

o.Abb.

191 o.Abb.

Nickeltaschenuhr mit Roskopfwerk und Metall- Taschenuhrkette, glattes Gehäuse, E.Z.(am Rand

besch.), arab. Zahlen, vergoldete Zeiger, vergolde- tes Roskopfwerk um 1900, intakt (9120), D = 52 mm

120,-

192 o.Abb.

Vergoldete Taschenuhr mit Sprungdeckel und vergoldeter Taschenuhrkette, Zentra-Tavannes Watch Co., mit Streifendekor verziertes Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., ver- goldete Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang cal. 121, um 1930, intakt (9188), D = 50 mm 120,-

193 o.Abb.

Tulasilbertaschenuhr, Chronometre Lip, mit Streifendekor verziertes sehr gut erhaltenes Gehäuse, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen,

rote Skala von 13-24, kl.Sek., gebläute Zeiger, ver- goldetes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt

(9201), D = 50 mm

250,-

194 o.Abb.

Tulasilbertaschenuhr mit Sprungdeckel, mit Streifendekor verziertes Gehäuse (stark besch.), versilbertes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, um 1920, intakt (9115), D = 50 mm 120,-

195 o.Abb.

Vergoldete Taschenuhr mit Sprungdeckel, Jung- hans, guill. Gehäuse, vergoldetes Zifferblatt mit

arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, cal. 15, um 1900, intakt (9117),

D = 50 mm

120,-

196 o.Abb.

Silbertaschenuhr, Union Glocke, guill. Gehäuse mit vergoldeten Lunetten, sehr gut erhaltenes E.Z. mit arab. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, vergol- detes Werk mit Firmenstempel "Dürrstein & Co." Ankergang, Schwanenhals-Feinregulierung, um 1900, intakt (9111), D = 52 mm 550,-

197 o.Abb.

Alpenländische Silbertaschenuhr, Werkschale mit Darstellung zweier Hunde beim Kampf um die Beute, zweifarbiges E.Z. (Risse), mit röm. Zahlen, kl.Sek., vergoldete Zeiger, versilbertes, graviertes Brückenwerk mit Kolbenankerhemmung, Schlüssel- aufzug, um 1890, intakt (8846), D = 48 mm 190,-

198 o.Abb.

Junghans Silbertaschenuhr, mit Ornamenten ver- ziertes Gehäuse mit vergoldeten Lunetten, vergolde- tes Zifferblatt mit arab. Zahlen, kl.Sek., gebläute Zeiger, vergoldetes Werk mit Ankergang, cal. 41a, um 1900, intakt (8957), D = 50 mm 120,-

179

176

184

180

177

185

182

181

186

178

183

199 204 1 Pärchen vergoldete Stahlarmband-uhr Manschettenknöpfe, mit Digital-anzei- Bucherer,

199

204

1 Pärchen vergoldete

Stahlarmband-uhr

Manschettenknöpfe,

mit

Digital-anzei-

Bucherer, eine davon

ge,

Kienzle

Life

mit eingebauter Uhr, im

2002,

glattes

Original-Verkaufsetui,

Gehäuse,

im

versilbertes Zifferblatt

Oberteil

Fenster

mit Stundenindex, ver-

mit

Anzeige

von

goldete Zeiger, Anker-

Stunden,

Minuten

werk, intakt (8993), D =

und

Sekunden,

18 mm

290,-

Ankerwerk

um

2002,intakt(8911)M

= 40 x 40 mm

120,-

Ankerwerk um 2002,intakt(8911)M = 40 x 40 mm 120,- 200 Konvolut mit 7 Baume & Mercier
Ankerwerk um 2002,intakt(8911)M = 40 x 40 mm 120,- 200 Konvolut mit 7 Baume & Mercier

200

Konvolut mit 7 Baume & Mercier Genève Stahl- armbanduhren, 3 rechteckige, 2 runde, mit kupfer-

farbenem, versiberten und schwarzem Zifferblatt,

alle mit kl. Sek., Ankergang, ungetragen, meist verz- harzt (9022-28), M = die rechteckigen 25 x 34 mm,

450,-

die runden = 32 mm

M = die rechteckigen 25 x 34 mm, 450,- die runden = 32 mm -18- 201
M = die rechteckigen 25 x 34 mm, 450,- die runden = 32 mm -18- 201
M = die rechteckigen 25 x 34 mm, 450,- die runden = 32 mm -18- 201
-18-
-18-

201

Stahlarmbanduhr mit Automat, verschraubtes Gehäuse, coloriertes Zif- ferblatt mit Darstellung "Papst Johannes Paul II", der im Sekundentakt mit dem Arm winkt, Stun- denindex, Zentralsekun- de, Ankerwerk, intakt (8041), 35 mm 50,-

202

Stahlarmbanduhr mit Automat, verschraubtes Gehäuse, coloriertes Zifferblatt mit Darstellung "Marylin Monroe", der im Sekundentakt das Kleid

hochweht, Stundenin-

dex, Zentralsekunde, An- kerwerk, intakt (8042),

35 mm

50,-

203

Nickelarmbanduhr mit Digitalanzeige, Amida, Nickelgehäuse, auf der Vorderseite Fenster für die digitale Anzeige von Stunden und Minuten, die Uhr wird batteriebe- trieben, intakt (8910), M = 40 x 36 mm 120,-

205

Vergoldete Damenarm- banduhr Mido "Ocean Star Datoday Comman- der", mit vergoldetem Armband, im Original-Etui, versilbertes Zifferblatt mit Stundenindex, Fenster für Wochentag und Datum, vergoldete Zeiger, Zentral- sekunde, Ankerwerk, intakt (6931), D = 23 mm 160,-

206

Mido Ocean Star datoday Chronometer, Ref. 636- 8429, Stahlarmbanduhr mit Automatik und Mila- naise-Stahlband, mit Ori-

ginaletui, versilbertes Zif- ferblatt mit Stundenindex, Fenster für Wochentag und Datum, Zentralse- kunde, Ankerwerk mit Rotoraufzug, intakt (7529),

D = 37 mm

280,-

Ankerwerk mit Rotoraufzug, int akt (7529), D = 37 mm 280,- 207 T auchmeister S t
Ankerwerk mit Rotoraufzug, int akt (7529), D = 37 mm 280,- 207 T auchmeister S t
Ankerwerk mit Rotoraufzug, int akt (7529), D = 37 mm 280,- 207 T auchmeister S t

207

Tauchmeister Stahlarmbanduhr für eine Tauchtiefe bis 500 m im Original-Holzverkaufs-Kästchen, verschraub- tes Gehäuse Ref. T0137, mit geschützter Krone, schwar- zes Zifferblatt mit großen arab. Leuchtzahlen, Leuchtzei-

ger, rote Zentralsekunde Fenster für das Datum, Anke- rgang mit Rotoraufzug, intakt (8988), D = 54 mm 200,-

rgang mit Rotoraufzug, int akt (8988), D = 54 mm 200,- 208 Sehr großer Taucheruhr-Chronograph mit

208

Sehr großer Taucheruhr-Chronograph mit Siliconband, Nautec No Limit mit Automatic, mit Beschreibung, Garantie und Verkaufs-Etui, Ref. Nr. 2, beidseitig verglastes, verschraubtes Gehäuse mit schwarzer Index-Drehlunette, schwarzes Zifferblatt mit weißen Indexpunkten, Fenster für Da- tum, weiße Zeiger, Skalen für 7, 12 und 24-Std.- Zähler, zentrale Sekunde, Ankerwerk mit Rotorauf- zug, um 2013, intakt (7185), D = 59 mm 220,-

209

Neuwertige Stahlarm- banduhr mit Tag- und Nachtanzeige und Datumskreis, "Anco- na Blue" der Firma Graf von Monte Weh- ro, im Verkaufs-Etui, beidseitig verglastes Edelstahlgehäuse, blau/schwarz geteiltes Regulator-Zifferblatt mit Minutenindex und zentralem Minutenzei- ger, im oberen Teil klei- ne schwarz/blaue Ska- la mit arab. Stunden- einteilung, im unteren

Teil Fenster für die Sekundeneinteilung, gebläuter Datumszeiger, Ankerwerk m