Sie sind auf Seite 1von 1

&8

Wilhelm Backhaus,

Pianist (Schaler E. rf-Alberf»).

[205-.]

Frankfurt n. M., Reiilri we^ I7"i

ijobanna Bietz,

n. Oratorienalingerin

aus dein Verlage von

217.

Sreitüopf & Kartei, £eipzig,

New

(Sopran)

a. ML,

[S06u.]

1- Armee- und Prasentirmärsche, für Cavalleriemusik beerb, v. O.

So. 84. Der MoUwitzer Marsch. (N. Passung.) 20 Stimmen je 10 Pf. So. 85. Per Dessauer Marsch. (1806, No. 3.) 20 Stimmen jo 10 Pf.

'

Ausgewahlte MajcUijrale und mehrstimmige Gesänge

J07a.

des 18.-17. Jahr!.

(IC. Barday Squire.)

Gesangwerke). Subscriptionspreis 10 M

Einzelpreis IS M.

Heinrich Hormann,

Oratorien- und Lledersanger (Tenor).

Frankfurt a. H., Oberlindau 75iu

Concertvertr.: H«rm. Wollt, Berlin.

So. 13. John Wllbye, Down in a valley. (Drunten im Thale.) M. 1,-.

No. 14. Hubert Waelrant, Musiciena qui chantez. (An die Musikanten.) 50 Pf.

Bach, Cantate No. 60. jO Ewigkeit, du Dounerwort". 4 Chorstimmon je 30 Pf.

Der Streit zwischen Phoebus und Pan, 4 Chorstimmen je 30 Pf.

Kirchencantaten, 20. Band (No. 191-198 u. Verzeichnis« sttmmtl. Bach'schen

Heinrich Kruse,

Kgl. preuss. Kammermusiker,

Violoncellist.

Hamburg -Altona, Oelker's Allee 89p.

Vertretung: Hermann Wolir, Berlin.

Luise Schärnack,

[208h.]

Kammersängerin (Alt u. I"

[ä09i.j

Weimar.

Weltliche Gutato, Abthlg. f. (21. Band der Cantaten, No. 201-207.) Sub- scripuonspreu 10 M., Einzelpreis M. 15,—. Abthlg. Ü. (22. Band der Cantateu No. 208-213.) Subscriptionspreis 7 M .

Einzelpreis M. 10,60.

Praeludium aus dem Wohltemper.

Ciavier in

Emoll für Viola

u.

Pfte.

(Fr. Hermann). M. 1,30.

Coneert in Dmoll.

Bearb. v. F. B. Busoni f. Pfte. (Pfte.-Stimme mit hinzu-

gefügter 2. Clav.-Stimme an Stelle d. Orchesters.) M. 3,.

Emma Sperling,

Cfittrt- and OratoriensJngerin (Sipru),

Gesanglehrerin.

Leipzig, Dörrienstr. 13.

[210-.]

Orgelwerke. (EJrnst Naumann.) Liefrg. 7 M. 1,

Ouvertüre in Ddur für Orchester. Part M. 2,.

Becker, A., Op. 86.

Adagio, No. 6 in Amoll f. Viola u. Pfte. (Fr. Hermann

:

M. 2,60.

Beethoven, L.

Adagio in Cismoll a. der Sonate Op. 27, No. 2, für Viola und

Pfte. (Fr. Hermann.) M. 1,80.

Albert Jungblut,

Coneert- u. Oratorlensanger. [21 1 m.]

Vertreter der Bach'schen Evangelisten

Frankfurt a. M., Staufenstr. 3 7.

Gertrud Früzsch,

Oratorien- und Concerteängerin

(Sopran).

[212.]

Leipzig, Solomon str. 2,5 b.

Marie Busjaeger,

Concerl- und Oratorieniangerin (Sopran).

Deutscher Bühnen-Spielplan. IV. Jahrg. 1899/1900 (Sov.-Dec.Hcft.) Einzel- preis je M. 1,—.

Flelltz, A. v.,

Op. 11.

3 Lieder (D.-E.) No. 1. Bluthen, Blüthen überall.

So. i

Die Nacht ist weich.

So. 3. Weil auf mir, du dunkles Auge.

M. 8,—.

Janotha, N., Op. 6. Junker, W., Op. 8.

2 Lieder (D. E.) Ich lausche den Nachtigallen Tausend

goldne Sterne glänzen. M. 1,. Kaun, H., Op. 41. Quartett So. 2 in D für 2 Violinen, Viola u. Vcell. Part. M. 3,-.

Mazurka in Emoll für Pfte.

M. 1,-.

Stimmen M. 3,60.

Oper. Textbuch 50 Pf.

Kühner, C, Vortrags-Album. Ausgewählte Stücke moderner Componisten. 6 Bde.

Robler, H., Grüne Ostern.

Band I, IT, III je 3 M.

Schule dee vierhandigen Ciavierspiels. Heft 7 9 je 8 M.

Lefebure-Wely, Op. 54. Die Klosterglocken. Socturne f. Pfte. M. —,60. Lortzlng, A., Casanova. Komische Oper. Textbuch M. —,40.

Neuville, V., Tiphauia. Musikdrama. 4 Chorstimmen M. ,80.

Bremen, Fedelhören 62.

(213q-I

Coneert Vertretung: H. WolfT. Berlin.

Willy Ste&ßerg,

Oewf.

[214—.]

Mathilde Haas,

-sn»** Altistin,

m

Main», Kheinallüti.

[2l.'»h.'i

N«o«r Verlag ron Breit köpf k Härtel, Leipzig.

tf. tDolbacb.

Vom Pagen ui äcr Königstochter,

vier RaUadeu von En. Ueibel,

für Soli Olior und Orchester.

Ciavierauszug mit Text

.

.

J( 4,—.

•I Chorstiromen jo

.

.

- ,«0.

Textbuch

,10-

Partüur und Orche»trrstimmen in Absehrifl,

auch leihweise.

Mit grossem Erfolge u. A. aufgeführt

in Mainz, Cola, Bingen, Chemnitz,

Dortmund, Witten, Luckenwalde, Brook-

[216.]

lyn unJ New-York.

Leipzig.

Breitkeff 4 lirtel.

Oberndorfer, A., Op. 1.

3 Etüden für Pfte. M. 3,—.

Rameau, J. Ph.,

Lee trois mains f.

Pfte.

Akadem. Souausgabe v. H. Germer

M. —,60.

Schubert, Op. 132.

Der 23. Psalm, f. Frauenchor u. kl. Orch. arr. v. AI. Langer

Part. M. 6,, Stimmen M. 4,f»0. (Abschrift.)

Schulausgabe neuerer Clavierlitteratur v. //. Germer.

Liszt, F., Spinnerlied a dem Fliegenden Holländer v. R. Wagner. M. 3,—.

Einzug der Gaste auf Wartburg aus Tannhüuser v. R. Wagner. M. 3,—.

Stubbe, A., Op. 18.

ConsoLations. M. 4,

Meerfahrt.

u. Pfte.

M. 1.

Dichtung v. H. Heine. (D.-E.) f. 1 Singstimme

Wagner, R., Tristan'» Tod a. Tristan und Isolde für Orch. Zum Coneert vortrage einger. v. L. Kempttr. Part. u. Stimmen in Abschrift (auch leihweieo). Zoellner, H., Op. 80. Die versunkene Glocke. Musikdrama n. GerA. Hauptmann' gleichnamiger Mftrchendichtung. Clav. -Auszug mit Text M. 9, Mit Illu-

strationen von H. Vogekr- Worptwede M. 12,—, 5 Streichstimmen je M. 3,— ,

Rautendeleiu's Leid (Vorspiel zum 5. Act) f. Orch. Part M. 3,, 28 Orch.-StirnmeB

je 30 Pf.

Miisik^eschichtliche Sammelwerke.

Deutschland.

Publicationen älterer praktischer und theoretischer Musikwerke, herausgegeben

von der Gesellschaft für Musikforschung. Bd. XXIV. Gallus Dressler. 17 vier und fünfstimmige Motetten in Part, gesetzt und mit einer Ciavierpartitur ver- sehen von Ä. Hahn und Rab. Kitner. M. 16,—.

Frankreich.

Rameau, J. Ph., Sämmtliche Werke, herausgegeben unter Leitung von Saint-Saens

Bd. V. Motetten (2. Serie). Subscriptiouspreis broch. M. 18 , geb. M. 20,—. Schola Cautorum, Societe de Musique Religieuse: Repertoire moderno de Musi- que voeale etc. Orirue a l'usage des Maitrises et des Organistes.

Orgel und Vocal-Musik. Ausführbche Ve

Digitized by Google