Sie sind auf Seite 1von 14
Das Geheimnis des Erfolges
Das Geheimnis des
Erfolges
WAS ERFOLG WIRKLICH IST
WAS ERFOLG WIRKLICH IST
Christine Hofmann
Christine Hofmann

Das Geheimnis des Erfolges

Christine Hofmann

Das Geheimnis des Erfolges Christine Hofmann Was ist Erfolg denn wirklich? Ist es der Kontostand, das
Das Geheimnis des Erfolges Christine Hofmann Was ist Erfolg denn wirklich? Ist es der Kontostand, das
Das Geheimnis des Erfolges Christine Hofmann Was ist Erfolg denn wirklich? Ist es der Kontostand, das
Was ist Erfolg denn wirklich?
Was ist Erfolg denn
wirklich?

Ist es der Kontostand, das sichtbare Resultat unserer Arbeit? Ist es das Glücksgefühl, das wir täglich erleben? Oder sind es die erhaltenen Auszeichnungen und Urkunden, die uns erfolgreich machen? Seit 2008 ist Christine Hofmann als Erfolgscoach, Rednerin und Autorin unterwegs. Sie hat es in sehr kurzer Zeit geschafft aus dem Arbeits-Hamsterrad mit 2 Jobs zu entfliehen und durch Ihre gestartete Selbstständigkeit, ein vollkommen neues Leben zu führen.

Was ist Erfolg denn wirklich? ✦Flow ✦Gedanken Ist es nicht erstaunlich, wie einfach alles sein
Was ist Erfolg denn wirklich?
✦Flow
✦Gedanken
Ist es nicht erstaunlich, wie einfach alles sein kann, wenn man im sogenannten “Flow”
ist?
✦Gesetz der Anziehung
✦Hamsterrad
✦Erfolgsrad
✦Afformationen
Wenn man zum Beispiel verliebt ist, dann scheint die Welt doch im rosafarbenen Licht
und nichts kann einen erschüttern, alles ist schön und man kann über alles lachen und
fröhlich sein. Selbst ein grauer und kalter Regentag hat da nur noch seine schönen
Seiten. Dieser Zustand bewirkt, dass man hauptsächlich positive Gedanken und
Gefühle ausstreut und einem fast nur Gutes passiert, kennen Sie das auch?
✦Dankbarkeit & Liebe
✦Empfehlungen
„Positive Gedanken/Gefühle -> positive Handlungen -> positive Resultate“ 

✦Impressum
„Alles, was wir sind, ist ein Resultat dessen, was wir gedacht haben“.

- Buddha -
Eine einfache und klare Aussage, die Buddha da trifft und in der Einfachheit liegt die
Wahrheit.
Gehen wir mal davon aus, dass wir für alle Situationen, die uns persönlich passiert, aus
selbst verantwortlich sind.
2
2

Das hat jetzt vielleicht bei den einen oder anderen einen bitteren Beigeschmack, doch ist es das Geheimnis und der Schlüssel zum Erfolg, Glück und Wohlstand.

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass alles im Universum über Schwingung miteinander kommuniziert.

Alle Dinge und Lebewesen, Zellen und DNA besitzen eine Eigenschwingung auch unsere Gedanken. Wir ziehen mit unseren Gedanken und Herzen alles an, was mit uns in Resonanz geht, das ganze läuft im Bewussten und Unbewussten ab.

Unser Gehirn arbeitet ständig, produziert Gedanken am laufenden Band, ob wir wollen oder nicht. Pro Tag haben wir bis zu 60.000 Gedanken. Jeder einzelne Gedanke davon ist pure Energie, die wir aussenden. Nur 3% davon sind positive und aufbauende Gedanken - wow, das ist interessant, oder? Nur 3%, d.h., da dürfen wir gerne noch etwas nachhelfen.

Faszinierende Forschungsergebnisse (Health Institut, USA) zeigen, dass die Ausstrahlung unseres Herzens, eine enorme Ausstrahlung hat, im elektromagnetischen Feld mindestens 5000-fach stärker als unsere Gedanken. Jede Zelle und auch unsere DNA strahlt Energie aus und wirkt. Unser Körper hat also auch eine Wirkung auf unsere Umwelt . Fühlen wir uns erfolgreich und wohlhabend, so ist es fast selbstverständlich, dass wir noch mehr Erfolge in unser Leben ziehen.

Doch was ist Erfolg denn nun wirklich?

Ist es der Kontostand, das sichtbare Resultat unserer Arbeit? Ist es das Glücksgefühl, das wir täglich erleben? Oder sind es die erhaltenen Auszeichnungen und Urkunden, die uns erfolgreich machen?

Seit 2008 bin ich als Erfolgscoach, Rednerin und Autorin unterwegs. Ich habe es in sehr kurzer Zeit geschafft aus dem Arbeits-Hamsterrad mit 2 Jobs zu entfliehen und durch meine gestartete Selbstständigkeit, ein vollkommen neues Leben zu führen.

Erfolgreich zu sein, bedeutet in meinen Augen nicht nur ein hohes Einkommen oder ein gutes Ansehen zu haben, sondern vielmehr eine ausgeglichene Balance in allen Lebensbereichen zu erreichen und zu halten. Wichtig ist, sich auf sich und den eigenen Lebenssinn zu konzentrieren, um dann andere mit dem vollen Potenzial unterstützen zu können.

In offenen Seminaren sowie Einzelcoachings vermittle ich mein spezielles Wissen über den Geheimcode – Erfolgsspirale, in dem klar wird, warum man Erfolg oder Misserfolg ins Leben zieht.

Ich, eine souveräne Beraterin, die auch lernen durfte, dass Erfolg von einem selber abhängt, man erst wirklich erfolgreich wird, wenn man sich unabhängig von anderen macht und Selbstverantwortung und Selbstbestimmung ganz groß schreibt. Auch bei mir gab und gibt es Zeiten, in denen es irgendwie nicht so rund läuft, klar.

3
3

Die Lösung liegt in der inneren Einstellung dazu: „Es ist alles nur eine Sichtweise und ich habe die Macht! Schluss mit dem Reagieren, jetzt neu aufrichten und loslegen mit dem Agieren. “




Erkenn Sie die Unterschiede Unterschied zwischen den Bildern und meiner persönlichen Standortbestimmung? Erfolgreich war ich zu beiden Zeiten, nur war es 2012 der wirkliche wahre Erfolg? Es fehlte mir an Gesundheit und Zeit für mich und meine Familie. Ich war gefangen in einem goldenen Käfig des Erfolges oder auch das Hamsterrad des

Erfolges … Ich dachte zuerst, ja, das ist Erfolg, denn ich konnte mir finanziell mehr Leisten, als je zuvor. Angenommener Erfolg, nicht ganzheitlich, gelebter.

Kurz geschrieben, ich habe es für mich gemerkt und habe einiges geändert, nicht zuletzt, um wieder ein glückliches Familienleben zu erleben.

2014 lief es wieder rund, mehr Zufriedenheit, Balance und viele berufliche, wie auch private Erfolge die ich feiern durfte.

Fazit, nur wenn Sie in allen Lebensbereichen glücklich und zufrieden sind, dann ist es wirklicher Erfolg. Und sind Sie nun auch bereit für Ihre persönliche und aktuelle Standortbestimmung?

Im Folgenden finden Sie eins meiner Erfolgsräder. Ich möchte einfach, dass Sie sich jetzt entscheiden und sichtbar festlegen, wo Sie in jedem Lebensbereich zurzeit stehen.

4
4
Tragen Sie auf der Grafik einfach bei jedem Bereich auf der Linie, an der passenden

Tragen Sie auf der Grafik einfach bei jedem Bereich auf der Linie, an der passenden Position einen Punkt ein. Die „1“ steht für absolut optimierungsfähig und die „10“ für superoptimal. Tragen Sie die Punkte schnell und spontan ein, es gibt kein richtig oder falsch.

Wenn Sie nun auf jeder Linie, jedem Lebensbereich einen Punkt gesetzt haben, dann verbinden sie die Punkte miteinander.

Was sehen und erkennen Sie?

Es kann sein, dass sich eine sehr interessante Grafik aufzeigt oder einfach ein kleines oder großes Rad.

Gehen wir mal davon aus, dass sich ein kleines rundes Rad abbildet. Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass es bei Ihnen zwar irgendwie ganz gut läuft, doch es könnte wesentlich schneller gehen. Alle Bereiche dürfen sich noch ausdehnen.

Sie haben ein Rad mit Zacken? Dann gilt es, die tiefen Zacken mal genauer zu betrachten: Wo habe ich Optimierungsbedarf, wo kann es einfach besser werden, damit das Rad rund wird? Sie haben ein großes, rundes Rad? Herzlichen Glückwunsch!

Verraten Sie unbedingt anderen Menschen, wie Sie Ihr Leben gestalten!

Bravo, Sie haben nun eine Ausgangsposition und in gewisser Weise sogleich auch schon ein neues Ziel: Das Erreichen oder halten Ihres gut balancierten Erfolgsrades.

Danke für Ihr sofortiges Handeln. Gerade in diesem Moment haben Sie schon mehr über sich getan, als 90% der restlichen Menschheit. Was ist das für ein Gefühl?

Nun liegt es an Ihnen, bereit für positive, nachhaltige Veränderung? In Ihrer aktuellen Standortbestimmung erkennen Sie, was zu tun ist, zumindest können sie es ahnen, oder?

5
5

„Was kann ich loslassen, was fühlt sich gut an, was nicht. Fokus auf das, was ich will und wo noch Defizite sind.“

Das Leben darf sich rundum gut anfühlen, dann läuft es auch schnell und rund. Das ist nun schnell geschrieben, doch in der Umsetzung kann es, wie bei mir, auch mal 1-2 Jahre in Anspruch nehmen.

Was bringt das? Läuft man nicht Gefahr etwas zu verlieren, was man sich mühevoll aufgebaut hat? Die Frage ist doch: „Bin ich glücklich mit dem, was ich mir da aufgebaut habe?“

Für mich ist meine persönliche Freiheit das Allerwichtigste, dafür habe ich viel losgelassen, und es hat sich gelohnt, denn ich bin daran gewachsen und fühle mich tausendmal reicher als vorher - das ist mir wichtiger, als alles andere!

„Positive Gedanken/Gefühle -> positive Handlungen -> positive Resultate“

„Alles, was wir sind, ist ein Resultat dessen, was wir gedacht haben.“

- Buddha -

Wie können wir nun unsere Gefühle bewusst verändern?

Die Antwort liegt darin, dass wir die Sichtweise und somit Gefühle zu unseren Gedanken verändern, sofern wir das bewusst können.

Im ersten Schritt ist es wichtig, sich der eigenen Gedanken und Gefühle klar zu werden. Werden Sie zu Ihrem eigenen Gedanken-Detektiv und notieren Sie sich, was für Gedanken Sie wirklich haben.

Welche Gedanken hatten Sie in den letzten Tagen, Wochen und Monaten?

„Was will ich wirklich?“

Schreiben Sie es jetzt auf. Achten Sie bitte darauf, dass sie nun in der Gegenwartsform und positiv formulieren. Noch besser nutzen Sie die Macht der Afformationen!*

*Richtig gelesen, es geht um Afformationen mit „O“.

Hier einige Beispiele:

Ist-Zustand: Ich habe Stress, wenig Zeit und die Hektik im Alltag erdrückt mich!

Wunsch-Zustand: Ich habe Zeit und Ruhe. Ich arbeite mit Freude und Gelassenheit.

O. k., ja, ich höre es schon: „Wie soll ich das denken, wenn es doch gerade gar nicht wahr ist? Genau das fühlt sich für mich eher negativ an.“

6
6

Richtig, mit diesem Gefühl sind Sie nicht alleine und dafür gibt es eine einfache und effektive Lösung, die Sie sofort auf eine positive Schwingung bringt:

Setzten Sie vor jeder positiven Aussage ein: „Wäre es nicht schön, wenn

Ich habe kein Geld . -> Umwandlung in --> ich habe Geld. --> optimieren in --> wäre es nicht schön, wenn ich jetzt Geld hätte?

Als Afformation:

Warum habe ich genügend Zeit? Warum lebe ich in Harmonie und Ruhe?

Spüren Sie den Unterschied?

Nutzen Sie diese kleine Übung, um Ihr Gehirn ein wenig auszutricksen, verändern Sie Ihre Sichtweise.

Sie sind ein Grübler, können abends nicht einschlafen, weil Ihnen so viele negative Dinge im Kopf herumsausen und Sie sich ständig fragen, wie Sie aus der negativen Situation heraus kommen? Dann lassen Sie Ihr Gehirn doch einfach mal positiv grübeln, in dem Sie sich positive Fragen stellen, den AffOrmationen.

„Warum geht es mir gut?“ „Warum habe ich nun eine Lösung?“ „Warum bin ich reich?“

Die Wirkung der Afformationen (nach Noah St. John, USA) können Sie vielleicht sogar sofort spüren, testen Sie es einfach aus. Ich verspreche

Ihnen, Ihr Gehirn wird sofort anfangen, auf Ihre Fragen nach Antworten

zu suchen. Das Beste

Fragen stellen. Die Aufgabe der Antwort übernimmt das Gehirn ganz alleine, es kann gar nicht anders, lassen sie nach der Frage einfach los.

Sie müssen das nicht mehr machen, als nur die

Manche inneren Blockaden oder Glaubenssätze hindern uns an dem schnellen Vorankommen, um reich und zufrieden zu leben. Hierbei höre ich häufig typische Sätze wie:

„Das steht mir nicht zu, weil

„Ich bin einfach ein Versager

„Ich konnte das noch nie und werde es wohl nie lernen

„Ich mag mich selber nicht

„Bei mir klappt das eh nicht

Und so weiter und so weiter, kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor?

Hier kann man mit Affirmationen und Afformationen arbeiten, wesentlich schneller und unterstützend wirken hier meine Quantum-Methoden, die ich Ihnen meinen Coachings und Seminaren anwende.

Doch wie wäre es, wenn wir so viel positive Energie willentlich ohne fremde Hilfe erzeugen würden, so dass es alles Negative überwiegt? Wie wäre es, wenn wir dafür magische Werkzeuge nutzen könnten, um unsere Schwingung in kürzester Zeit auf einen sehr positiven Level zu heben?

Sie besitzen bereits zwei Machtvolle davon!

Liebe und Dankbarkeit!

7
7

Heute gebe ich Ihnen den Zauberschlüssel der Dankbarkeit an die Hand.

Dankbarkeit ist neben der Liebe eine der höchsten und positivsten Energien, die wir kennen und so einfach für uns nutzen können. Der eine

oder andere wird sich vielleicht an dieser Stelle fragen: „Wofür soll ich

im Moment dankbar sein, sowie es mir grade geht

?“

Es geht um das Gefühl im Innern, womit wir das Außen damit manifestieren, unser äußeres Erleben ist nur das Resultat unserer vergangenen Gedanken, Gefühle und Handlungen. Die Vergangenheit ist geschehen und passiert, die Zukunft jedoch können wir ändern, mit unseren Gedanken und Gefühlen.

Bestimmen Sie nun auf einer Skala von 1-10 Ihr aktuelles Gefühl. Die 1 entspricht dabei einem Gefühl der Traurigkeit und die 10 ist eher Euphorie, die 5 ist neutral.

„Mein aktuelles Gefühl auf der Skala entspricht einer:

Nun gehen Sie auf die Suche nach positiven Gefühlen, Gedanken und Situationen, für die Sie Dankbarkeit empfinden und schreiben Sie auch warum es so ist. Fangen wir doch einfach mal an:

„Ich bin glücklich und dankbar für mein Zuhause, weil es mir Sicherheit und Geborgenheit schenkt.“

„Ich bin glücklich und dankbar für meine Arbeit, weil sie mir Spaß macht und ich anderen Menschen helfen kann“

Ergänzen nun Sie bitte die folgenden Sätze:

„Ich bin glücklich und dankbar für

, weil

„Ich bin glücklich und dankbar für

, weil

 

„Ich bin glücklich und dankbar für

 

, weil

 

„Ich bin glücklich und dankbar für

 

, weil

 

„Ich bin glücklich und dankbar für

 

, weil

 

8
8

„Ich bin glücklich und dankbar für

, weil

Ich mache diese oder ähnliche Übungen fast täglich und fühle mich dadurch immer besser, besser und besser. Natürlich macht sich das auch

 

in meinen Resultaten im Umfeld bemerkbar.

„Ich bin glücklich und dankbar für

Sofern Sie diese Übungen einfach täglich anwenden - gerne auch mit Varianten auf Geld, Gesundheit, Partnerschaft, Beruf, Karriere und

 

, weil

Familie - bewegen Sie sich immer weiter aufwärts auf der positiven Resonanzebene.

Fertig?

Klasse, dann lesen Sie die ergänzten Sätze bitte jetzt laut vor und ergänzen Sie jeden Satz durch die Zauberwörter: danke, danke, danke! Machen Sie das Ganze mit viel Gefühl!

Bestimmen Sie nun auf einer Skala von 1-10 Ihr aktuelles Gefühl, wie oben. Jedoch erst, wenn Sie die Übung oben vollständig gemacht haben, danke.

„Mein aktuelles Gefühl auf der Skala entspricht einer:

Sicher haben Sie nun festgestellt, dass sich Ihre Gefühls-Skala nach oben bewegt hat, richtig? Das freut mich sehr, ich gratuliere Ihnen zu dieser Erfahrung! In diesem Moment ziehen Sie mehr positive Momente und Dinge in Ihr Leben, als noch vor der Übung. Mehr dazu auch in meinem Buch: Geheimcode - Erfolgsspirale.

9
9
Ich wünsche viel Freude und Erfolg bei der Umsetzung! 
 Ihre Ch rs ine Hofmann
Ich wünsche viel Freude und Erfolg bei der Umsetzung! 
 Ihre Ch rs ine Hofmann
Ich wünsche viel Freude und Erfolg bei der Umsetzung! 
 Ihre Ch rs ine Hofmann

Ich wünsche viel Freude und Erfolg bei der Umsetzung!

Ihre Chrs ine Hofmann

Christine Hofmann ist Erfolgscoach, Autorin und Speakerin. Als Beraterin und Coach liegt ihr Schwerpunkt auf den Themen: Lebensqualität, Erfolgsspirale, Gesetz der Anziehung, schnelles Blockaden lösen und erfolgreiche Kommunikation. »Einfach wirksam!« gibt sie ihr Know-how an ihre Kunden weiter, dabei besteht Ihre besondere Fähigkeit darin, dass Sie für jeden die optimale, aus einer Vielfalt von Methoden nutzt und damit gewinnbringende und nachhaltige Ergebnisse erzielt.

10
10

Bücher von Christine Hofmann:

Geheimcode - Erfolgsspirale

Erhalten Sie das Geheimnis, dass Sie zu Ihrem wahren Glück führt! Egal in welchem Lebensbereich Sie sich eine positive Veränderungen wünschen, der Geheimcode der Erfolgsspirale funktioniert immer. Dieses Buch wird deutlich positive Spuren in Ihrem Leben hinterlassen! Nebenwirkungen: Gute Laune, positive Lebenseinstellung und Erfolg auf allen Lebensbereichen. ISBN: 978-3732241293

Erfolg auf allen Lebensbereichen. 
 ISBN: 978-3732241293 
 
 Einen Moment bitte Kurze, tiefsinnige Geschichten,

allen Lebensbereichen. 
 ISBN: 978-3732241293 
 
 Einen Moment bitte Kurze, tiefsinnige Geschichten, Tipps und
allen Lebensbereichen. 
 ISBN: 978-3732241293 
 
 Einen Moment bitte Kurze, tiefsinnige Geschichten, Tipps und
allen Lebensbereichen. 
 ISBN: 978-3732241293 
 
 Einen Moment bitte Kurze, tiefsinnige Geschichten, Tipps und

Einen Moment bitte

Kurze, tiefsinnige Geschichten, Tipps und Anregungen bringen Sie zu schnell zu positiven Erkenntnissen, die Sie motivieren, Dinge anzupacken, zu beginnen und endlich positiv zu verändern. „Einen Moment bitte …” wird mit Ihren zusätzlichen persönlichen Eintragungen zu einem Unikat, das Sie auf dem Weg zu einem leichten, glücklichen und erfolgreichen Leben begleitet.ISBN: 978-3842345188

11
11

Kontaktdaten von Christine Hofmann

Office:

Ackerstieg 2a

22547 Hamburg

Coaching-Location:

Glockengießerwall 17

20095 Hamburg

Call me! +49-40-84052604

+49-151-17512771

Become my Fan now! facebook.com/QUANTUMWORK www.facebook.com/ZenBusiness

www.facebook.com/ChristineHofmann Become my Fan now! 
 facebook.com/QUANTUMWORK 
 www.facebook.com/ZenBusiness 12
www.facebook.com/ChristineHofmann Become my Fan now! 
 facebook.com/QUANTUMWORK 
 www.facebook.com/ZenBusiness 12
www.facebook.com/ChristineHofmann Become my Fan now! 
 facebook.com/QUANTUMWORK 
 www.facebook.com/ZenBusiness 12
12
12
Impressum: Was ist Erfolg denn wirklich? Christine Hofmann © 2015 Christine Hofmann 
 Bilder und
Impressum: Was ist Erfolg denn wirklich? Christine Hofmann © 2015 Christine Hofmann 
 Bilder und
Impressum: Was ist Erfolg denn wirklich? Christine Hofmann © 2015 Christine Hofmann 
 Bilder und

Impressum:

Was ist Erfolg denn wirklich?

Christine Hofmann

© 2015 Christine Hofmann Bilder und Grafik: Lizenz by fotolia.com

Hofmann 
 Bilder und Grafik: Lizenz by fotolia.com Wichtiger Hinweis Die in diesem E-book veröffentlichen
Hofmann 
 Bilder und Grafik: Lizenz by fotolia.com Wichtiger Hinweis Die in diesem E-book veröffentlichen
Hofmann 
 Bilder und Grafik: Lizenz by fotolia.com Wichtiger Hinweis Die in diesem E-book veröffentlichen

Wichtiger Hinweis

Die in diesem E-book veröffentlichen Tipps und Übungen wurden vom Verfasser sorgfältig erarbeitet und geprüft. Eine Garantie kann jedoch nicht übernommen werden. Ebenso ist die Haftung des Verfassers und des Verlages für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden ausgeschlossen.

13
13