Sie sind auf Seite 1von 1

Presseinformation der REMA TIP TOP GmbH, zur sofortigen Freigabe

Mit REMA TIP TOP wird Reifendruckkontrolle leicht gemacht

Poing, 07.09.2012: Pünktlich zur Messe automechanika ist alles unter Dach und Fach:

REMA TIP TOP geht mit der ALLIGATOR Ventilgruppe eine exklusive Partnerschaft ein und bietet ab Herbst die Rundumlösung zum derzeit wohl brisantesten Thema der Branche: Reifendruckkontrollsysteme

Die europäische Kommission hat zur Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr sowie der Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Reifenverschleiß beschlossen, ab November 2012 Reifendruckkontrollsysteme (RDKS/TPMS) für neu homologierte Fahrzeugmodelle einzuführen. Ab November 2014 werden RDK-Systeme für alle in der EU neu zugelassenen Fahrzeugmodelle verbindlich vorgeschrieben. Dies erfordert für den Reifenfachhandel eine Neuorientierung und wesentliche Änderungen der Werkstattabläufe; bietet aber auch gleichzeitig eine Chance, sich als Fachbetrieb für RDK-Systeme zu etablieren und zusätzliches Geschäft zu gewinnen.

REMA TIP TOP hat kürzlich einen Exklusivvertrag mit dem Innovation Award 2012 Gewinner ALLIGATOR-Ventilfabrik GmbH unterzeichnet und bietet nun seinen Kunden eine Rundumlösung für den Einsatz bei direkt programmierbaren Sensoren an. Das Starterpaket ist das ideale Einsteiger-Set für alle Werkstätten und wird zur Messe automechanika unter eigenem Label auf dem Messestand in Halle 8.0, Stand D. 63 den Kunden präsentiert.

Das Starterpaket besteht dabei aus folgenden Komponenten:

Das Starterpaket besteht dabei aus folgenden Komponenten: - 1 Programmiergerät - 8 RS3 Sensoren 434 MHz

- 1 Programmiergerät

- 8 RS3 Sensoren 434 MHz

- 8 PKW Ventil-Sets 43LMS silber-

- Bedienungsanleitung

- Quickstart Installationsanleitung

Dieses Starter Kit unterstützt die alltägliche Arbeit des Reifendienstes und ermöglicht bei minimalen Investitionen bereits die Programmierung des sens.it Universal- sensors. Der Sensor kann als Ersatzteil für nahezu alle Originalsensoren eingesetzt werden. Für den Austausch von Winterreifen sowie von Sensoren mit Beschädigung oder leerer Batterie stellt dieses Konzept eine wirtschaftliche Lösung dar.

Zum Jahreswechsel bietet REMA TIP TOP in Zusammenarbeit mit ALLIGATOR zudem ein Programmier- und Diagnosegerät an. Dieses mobile Handheld kann frei in der Werkstatt ohne eine zusätzliche Station bedient werden und ist dabei auf jeden Anwender spezifisch zugeschnitten. Es bietet Zugang zu einer internetbasierten Kundendatenbank, in der alle Daten für die Programmierung hinterlegt sind. Zeitgleich sind alle Prozesse im Umgang mit RDK-Systemen abgedeckt. Ganz einfach, ganz schnell und immer mit aktuellem Update.

Mit diesen Geräten können Werkstätten den Anforderungen der Kunden auch zukünftig gerecht werden, und zusätzliches Geschäft generiert werden.

Bei weiteren Fragen besuchen Sie uns auf der automechanika 2012 in Halle 8.0, Stand D63.oder auf www.rema-tiptop.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

REMA TIP TOP GmbH · Melanie Mondorf · Gruber Straße 63 · 85586 Poing / Germany Phone +49 8121 707-10 265 · Fax +49 8121 707-10 222 · melanie.mondorf@tiptop.de