Sie sind auf Seite 1von 1

Stufenschema zur Therapie Chemotherapie-Induzierter belkeit & Erbrechen

1. Stufe:

Basisantiemetikum
bei leicht emetogener Chemotherapie:

Metoclopramid 10-50 mg alle 4 bis 8 Stunden oder


Alizaprid 50-100 mg alle 4-8 Stunden oder
Domperidon 10-20 mg alle 8 Stunden
Beginn: 30 Minuten vor der Chemotherapie

bei mig emetogener Chemotherapie:

2. Stufe:

Ondansetron 8 mg oder Tropisetron 5 mg oder Granisetron 3 mg.


Beginn: 20 - 30 Minuten vor der Chemotherapie

Basisantiemetikum + Dexamethason
bei stark emetogener Chemotherapie:

3. Stufe:

Ondansetron 8 mg oder Tropisetron 5 mg oder Granisetron 3 mg (evtl.


alle 12 Stunden) plus
Dexamethason 8-20 mg einmalig oder 4-8 mg alle 8 Stunden.
Beginn: 20 - 30 Minuten vor der Chemotherapie

Basisantiemetikum + Dexamethason + Neuroleptikum


zustzlich zu den Medikamenten der 2. Stufe:

Haloperidol 5 mg i.v.

bei gewnschter Sedierung:

4. Stufe:

Levomepromazin 25 mg als Kurzinfusion

Basisantiemetikum + Dexamethason + Neuroleptikum + Benzodiazepin


zustzlich zu den Medikamenten der 3. Stufe:

Diazepam 10 mg als Kurzinfusion oder


Lorazepam 2 mg als Kurzinfusion