Sie sind auf Seite 1von 7

2010

Wie erstelle ich


einen
Feuerschweif in
Photoshop

Matthias Amelung
9c
Humboldt-Gymnasium Potsdam

Wir erstellen eine neue Grafik mit beliebigen Maen.

Die Hintergrundfarbe muss transparent sein, wenn man


den Feuerschweif fr andere Grafiken benutzen mchte.
Wir erstellen mit dem Auswahlellipse-Werkzeug eine neue
Auswahl die in etwas so aussehen knnte.

Nachdem wir die Auswahl erstellt haben, whlen wir zwei


verschiedene Gelb- oder Rottne aus.

Dann gehen wir auf Filter, Renderfilter und whlen Wolken


aus, um den Hauptteil des Effekts zu erstllen.

Danach heben wir die Auswahl mit STRG+D wieder auf.


Nun whlen wir das Wischfinger-Werkzeug aus und stellen
das Werkzeug folgendermaen ein.

Nachdem wir das Wischfinger-Werkzeug konfiguriert


haben, ziehen wir die Maus vom Rand unseres Effektes
nach auen.

Ungefhr so knnte der Feuerschweif aussehen, aber dies


ist jedem nach seinem Geschmack freigestellt. Um einen
noch besseren Effekt zu erstellen, kann man in der Ellipse
die Farben ebenfalls verwischen. Nun gehen wir auf Filter,
Weichzeichnungsfilter und whlen Bewegungsunschrfe
aus. Wir stellen den Winkel auf -90 und den Abstand
zwischen 60 und 70 Pixel.

Anschlieend gehen wir wieder auf Filter,


Weichzeichnungsfilter und dann auf Gauscher
Weichzeichner. Wir stellen den Radius auf etwas 7,5 bis 8
Pixel ein.

Der Effekt kann danach so aussehen.

Wir duplizieren die Ebene mit STRG+J und gehen auf die
kopierte Ebene. Wir whlen wieder unser WischfingerWerkzeug aus und erhhen den Schwellenwert.
Nun verwischen wir unsere Ebenenkopie, wobei wir ruhig
bertreiben knnen. Dies knnte danach eventuell so
aussehen.

Wichtig ist jetzt, dass wir die Ebenenkopie unseres


Feuerschweifes unter unsere Effektebene schieben. Wenn
das geschehen ist, verringern wir die Deckkraft der Kopie
bis es uns gefllt.

Jetzt whlen wir das Radiergummi-Werkzeug aus und


stellen einen geringen Fluss ein.
Nun knnen wir das ausradieren, was uns an dem
Feuerschweif strt. Die beste Methode ist es mglichst am
Rand zu radieren. Wenn uns der Effekt gefllt, markieren
wir die beiden Ebenen, indem wir STRG gedrckt halten
und fgen sie mit STRG+E zu einer Ebene zusammen.
Anschlieend drcken wir STRG+T um die Ebene zu
transformieren und den Feuerschweif kleiner, grer,
schmaler oder dicker zu machen. Dabei verliert die Grafik
nicht an Qualitt.
Jetzt ist der Feuerschweif fertig.