Sie sind auf Seite 1von 10

Gewalttätiges System des bösen Masses

Terror & Amok

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen!

Mein finales Meisterwerk!

Von Dirk Schröder (* 3.8.1942)

Universalgelehrter und Grossmeister der chaldäischen Kabbala. Unterstützt durch das exzellente Lektorat von Antonia Wyss (AW).

Gemeinnützige Stiftung für Existenzanalyse in Basel www.tikkun.ch / dirk.schroeder@tikkun.ch

Urheberrechte und Copyright © by Dirk Schröder 3.8.2016 – CH-2502 Biel Als eBook CHF/EUR 50,00, Printversion 65,00

Jüdische Mystik: Moses gelang es nicht, durch das 50. Tor zu kom- men. Deshalb erreichte er das Gelobte Land nicht und musste in der Wüste sterben. Mein Rat:

Kommen Sie mit ins Gelobte Land.

G egenwärtig gibt es kaum ein Thema, das in den Medien als Begriff und als Ereignis so präsent ist wie „Terror “. 20 Minuten online 24.7.2016: „Dreht die Welt durch? Nizza, Ankara, Würzburg, München: Eine Grausamkeit jagt die nächste. Wird die

Welt immer unsicherer – oder bilden wir uns das nur ein?Reutingen: „21-jähriger Asylbe- werber greift zur Machete, tötet schwangere Frau und verletzt fünf weitere Menschen.“ (20 Mi- nuten online 24.7.2016). 20 Minuten online 25.7.2016: Berner Gemeinde Orpund. Der Mörder einer

66-jährigen Schweizerin, die mit einem stumpfen Gegenstand getötet wurde, ist ein „Mann, der sich illegal in der Schweiz aufhält … Er verfügt weder über eine Aufenthaltsbewilligung noch über einen Asylstatus“. 20 Minuten online 26.7.2016: Amoklauf in Japan. 19 Tote bei Mes- serattacke in Behindertenheim“ NZZ 26.7.2016: Ansbach bei Nürnberg. 27-jähriger syrischer Asylbewerber verübt ein Selbstmordattentat im Rahmen eines Festivals NZZ 27.7.2016:

„Frankreich. IS-Anhänger ermorden Priester in Kirche“. Erkenntnisse und Befürchtungen. NZZ 22.7.2016: „Das Axt-Attentat von Würzburg als Do-it-yourself-Terrorismus. Für Äxte braucht man keinen Waffenschein. Sie sind leicht zu er- werben … Die Leichtigkeit, mit der sich ein Terrorist bewaffnen kann, erregt Schrecken … Die Strategie des totalen Krieges, der ein Jihad mit einfachsten Mitteln sein kann, hat einer

der Sprecher des IS schon im September 2014 formuliert: Jede Zeit, jeder Ort, jede Form der

 

Gewalt sei gegen die Feinde die rechte: ‚Tötet sie, wie ihr wollt. Zertrümmert ihnen den Kopf, schlachtet sie mit einem Messer, überfahrt sie mit einem Auto, werft sie von einem

 

hohen Gebäude, erwürgt oder vergiftet sie’.“ 20 Minuten online 25.7.2016. Der Schweizer Ex-Ge-

heimdienstchef Peter Regli: „

Jeder Bürger ist ein potenzielles Angriffsziel

“. 20 Minuten 25.7.2016:

Amokläufe und Terror: Bund prüft Alarm-SMS“. 20 Minuten online 26.7.2016 zum nächsten Grossereignis in Zürich: „Was die Terrorgefahr für die Street-Parade bedeutet“. DER SPIEGEL 23.7.2016: „Duell der Denker. Die zwei prominentesten Islamexperten Frankreichs führen seit

Monaten einen Streit darüber,

A ls ich gestern Abend beim Aufarbeiten liegen gebliebener Zeitungen den oben zitierten 20-Minuten-Titel „Amokläufe und Terror …“ las und mir die ebenfalls zitierte SPIEGEL-Frage nach den „Ursachen des Terrorismus“ vergegenwärtigte, sah ich so ganz nebenbei unter dem Schlagwort

Terror “ in dem bemerkenswerten „Wörterbuch Deutsch-Hebräisch“ nach, das mir als erfahrenem Hebraisten, Grossmeister der chaldäischen Kabbala sowie Struktur- und Analogdenker schon viele kryptische Geheimnisse offen- bart hatte. Kein Wunder, denn der Autor, Benjamin Katz, verweist mit seinem Familiennamen auf die hebräische Abbreviatur K“Ts mit der Auflösung KHN TsDQ [Ashkenazi 293] für „Kohén Zaddik“, ein chassidischer Priester- titel, hier wohl ein hohes Mitglied der gottlos-chaldäischen Chassidismus-Organisation „Chabad“. Und „Benjamin“ findet sich in der 12-teiligen Namensliste (= Teufelskreis) des satanischen Oberjuden „Mordechaj“ (aus dem Stam- me Binjamin) der Esther-Geschichte (siehe eBook „EXIT 2016“ vom 27.7.16, Seite 8), wird aber hebräisch nur JMJNJ geschrieben und bedeutet somit „Sein/e Geschlecht/Art/Spezies bin ich“ – was auf die Chaldäer hinweist.

“ fünf verschiedene hebräische

Begriffe, die zudem nicht alphabetisch geordnet waren. Das aber bedeutet gemäss meiner lan- gen Erfahrung mit diesem Schlüssel-Werk, dass diese Fünf einer geheimen Struktur zuzuord-

nen sind. Ich kannte diese sofort: Die linke Seite der Matrix der Seele =

wo die Ursachen für den Terrorismus liegen

.“

In diesem Katz-Werk aber fand ich zum Begriff „

Terror
Terror

URSACHE

!!!

2 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

Bild 1: Der Terror ist die unbekannte, da tabuisierte Ursache von Amok

SCHÖPFUNG NATUR URSACHE = TERROR [Katz 606] WIRKUNG = AMOK [Katz 49] 8-10 = (11)
SCHÖPFUNG
NATUR
URSACHE =
TERROR [Katz 606]
WIRKUNG =
AMOK [Katz 49]
8-10 = (11) 1286
INPUT = 1-4 = (19) 1830, Sofit 2390
11 = ZD „zéd“, „
Bösewicht
“; AWD „
niederbeugen,
19 = JHD = „
sich zum Judentum bekennen
“.
bedrücken
“. 1286 = 2 x 643 = 117. Primzahl = ASWN
183-0
= BNJ HJWNJM: „
Ionier
“, „
verkappte
 „
Unglück, Schaden; Missgeschick,
Chaldäer
“. 239-0 = GWRL  „
Schicksal
“;
Unfall; unglücklicher Zufall
ANWSh
TLPWN-NJD  „
Handy, Smartphone
“.
schwaches
Bereich der ATMUNG = 1-2 = (7) 466, Sofit 1026
Menschen-
466 = SWTh „
verlocken, verführen zu etwas
“.
geschlecht
“,
1026 = 2 x 513 = ASh ZRH „
unheiliges Feuer
“ (anaerob)
10
als Adjektiv
unheilvoll
“,
„hereg“
unheilbar
2
1
[Gesenius 53]
„Teror“
„Já’ám“
TRWR (4) 415
= GL“M = GWRM LMMWN
„Ursache des Geldes“
JAM
(3) 51, Sofit 611
„Morden, Gemetzel, Blutbad;
Mörder; töten: Menschen, vom
Totschlag unter Privatpersonen“
51 = AJM „schrecklich“. 611 =
HRG
HWM „in Verwirrung setzen“
(3) 208
Reines Wasser H2O
Freies Radikal O1
= RZA aramäisch „
Geheimnis
GRH „
Streit, Krieg anfanngen mit;
3
4
leidenschaftlich erregt sein
„Jémuth“
„Ájm’tanuth“
Ebene
der
Nahrung
JAMWTh (5) 457
= HGZY HANWShJ
„menschliche Rasse“
AJMThNWTh (7) 907
= AWTs „sich drängen,
beeilen; sich anstrengen“
Lebenskraft
anaerob –
Kohlenhydrate / Fette
Eiweiss (Proteine)
(Gärung = Vergasung)
Bereich der NAHRUNG = 3-4 = (12) 1364
= 4 x 341 = Sh“J = ShBT JHWDH „
Szepter von Jehuda
(Gn 49,10); AShM „
eine Schuld auf sich laden
Bereich der SCHÖPFUNG = 8-9 = (8) 1078
Gematria
= 2 x 539 = ThQTL „
niederhauen, töten
Feld 9
373 = JWM
9
8
HShWAH
5
„gáásch“
„ha-ritsath“
Lebenszeit:
„Álamuth“
Vergasung
„Vulkan “ GYSh (3) 373
“Der Lauf” HRJTsTh (5) 705
ALMWTh (5) 477
Galle
feucht –
Blut
heiss –
Feld 8
705 = YTsM
= HWLLWTh „
Torheit, Wahnsinn
“;
BLThJ
NHR KBR in Ez 3,15: „
Der Strom/Fluss
6
7
MZWHH
als Höchste Gewalt
“ (= Chaldäer)
Kraft, nicht
„ritsath
„amok“
identifiziert
„Lauf“ RJTsTh (4) 700
„Amok“ AMWQ (4) 147
Nährboden anaerob –
Feld 7
Knochenmark
kalt –
Lymphe
trocken –
147 = ASWP
(Gärung)
wegraffend
Bereich der KONSTITUTION = 6-7 = (8) 847
Feld 6
= ShTJPTh-MCh „
Gehirnwäsche
700 = YLM
heimliches
3-5 = (17) 1841
OUTPUT = 6-9 = (16) 1925
Vergehen
7 x 263 = ChDR AKL „
Esszimmer
“!!!
= 5 x 385 = HPQR „
preisgeben, vogelfrei, herrenlos
URSACHE = 1-5 = (24) 2307, Sofit 2867
WIRKUNG = 6-10 = (19) 2133
„amok“ als
24 = DK „
unterdrückt, elend
“.2307 = 3 x 769 = STN aramäisch
19 = AWJB „
Feind, Widersacher, privater oder
YMWQ
nationaler
“; TBCh „
töten, niedermetzeln
“. 2133 = 27 x
Satan
„
“; = 136. Primzahl = MMWN „
Mammon,
geschrieben
79, das heisst: 27 = ABDK „
dein Untergang; du gehst
bedeutet „un-
Geld
“; LJMWN „
Zitrone
“. 2867 = 47 x 61 = TWMAH „
U nrein-
Golem
heit
“.
zugrunde
“; 79 = GWLM „
erforschlich“
“; NGCh = „
sich in Kampf einlassen
MATRIX DER SEELE = 1-10 = (43) 4440, Sofit 5000
43 = ChLH „
schwach und krank sein oder werden
“; LWZ „
der Sünder, dessen Wege verkehrt sind
“.
444-0 = MQDSh, „
das Tempelheiligtum, das geschändet wird
“ ● 4440 = 40 x 111, das heisst:
40 = ChBL  „
Fangstrick des Totenreiches
“, 111 = PLA „
schwer begreiflich, rätselhaft sein
“;
Salzfutter
= 30 x 148 = ChMJTs „
“ (der Mensch als brünstiges Vieh) ● 5000 = 20 x 250,
das heisst: 20 = DChCh  „
verbannt sein
“, HJH „
Verderben
“; 250 =TsYJP „
Schleier, Hülle
“.
Copyright © by Dirk Schröder, CH-2502 Biel, 28. Juli 2016

3 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

D ie 5 hebräischen Wörter für „Terror“ [Katz 606] wurden (von mir transkribiert) in der vorgegebe-nen Abfolge, das heisst als kryptischer Code, in die Felder 1 bis 5 der Matrix der Seele eingetragen, darunter jeweils pro Feld die Gematria, dazu dann

noch die Gematria zu den Summenfeldern, wodurch der Begriff „Terror“ in Verbindung mit diesen fünf Feldern der Seele neue Inhalte erhält:

Feld 1: Das freie Radikal O 1 wird zerstört mit „

Terror “ verlockt “
Terror
verlockt

schrecklichen

die „

“ Folgen, die die Seele „

in Verwir-

un-
un-

rung setzen “.

heilige Feuer

Feld 2: Beim reinen Wasser H 2 O ist der „

● Summenfeld 1-2: Der Mensch wird „

Ursache des Geldes

Ursache des Geldes zu etwas verführt
zu etwas verführt

zu etwas verführt

“, was noch erklärt wird.

“, was in ihm das „

und „

“ erzeugt = „Ausnahmezustand“ des anaeroben Lebens.

Feld 3: Durch schädliche Lebensmittel wird „

Fanatismus “ erzeugt und so das „ Rückenmark“ als

Fanatismus “ erzeugt und so das „ Rückenmark “ als Generator von ausserordentlicher Kraft missbraucht. ●

Generator von ausserordentlicher Kraft missbraucht.

Feld 4: Durch schädliche Nahrungsmittel wird man dazu gebracht, „

● Summenfeld 3-4: Es regiert das „

sich anzustrengen

“.

Szepter von Jehuda

“ (= koscheres Essen), wodurch man „

Schicksal

eine
eine

Schuld auf sich läd

“.

● Summenfeld 1-4: „Man „

bekennt sich

(unwissentlich) zum Judentum

“.

“ (Ernährung), womit letztlich die

“ vorherbestimmen, derzeit

„Chaldäer“ als Höchste Macht gemeint sind, die auf diese Weise unser „

am intensivsten mit dem 

Smartphone

Feld 5: Der dadurch permanent anaerobe Nährboden erzeugt 

Strom
Strom

“ von anaerober Nahrung, die von der „

Satan
Satan

“ mittels „

Mammon, Geld

Wahnsinn Höchsten Gewalt
Wahnsinn

Wahnsinn

Wahnsinn Höchsten Gewalt
Höchsten Gewalt

Höchsten Gewalt

“ (induziertes Irresein)

“ (= Chaldäer) kulturell (=

mittels einem „

Esskultur) vorgegeben wird.

● Summenfeld 3-4: Alles dies geschieht durch die „

● Summenfeld 1-5 URSACHE: Man wird lebenslänglich „

Nahrungsaufnahme
Nahrungsaufnahme

Nahrungsaufnahme

Nahrungsaufnahme unterdrückt

unterdrückt

Nahrungsaufnahme unterdrückt

“ (Esszimmer).

“ durch den aramäisch-chaldäi-

Unreinheit
Unreinheit

schen 

Zyklus“) eine grundlegende Rolle, der mit allen „

(sakral: „Sünde“) erzeugt – die letztlich dazu führt, dass man „

“. Dabei spielt der Zitronensäurezyklus (hebräisch: „Krebs-

Zitrusfrüchten

“ zusammenhängt und im Blut „

sich in einen Kampf einlässt

“.

“ (Feld 1-4) planmässig (SCHÖPFUNG) im Nähr-

boden (Feld 5) versammelt hat, wird es dort verdaut und in den Blutkreislauf resor- biert, so dass es das menschliche Leben (NATUR) auf der rechten Seite der Matrix der

Seele (WIRKUNG) laufend erneuert. Doch die fünf Aspekte des „TERRORS“ erzeugen hier, und das ist ebenfalls neu und sensationell, den widernatürlichen anaeroben AMOK“. Im besagten Wörterbuch finden sich zum Stichwort „Amok“ drei Sequenzen [Katz 49]: (1) RJTsTh GYSh- HRG hat 3 Wörter, (2) GYSh HRG hat 2 Wörter und (3) RJTsTh AMWQ hat 2 Wörter. Da die zweite Sequenz in der ersten vollständig enthalten ist, wird sie weggelassen und es verbleiben mit (1) und (3) wiederum 5 hebräische Wör- ter. Ich habe von diesen 5 Wörtern die Wortwerte ermittelt und bei (1) erlaubterweise den Artikel H- vorangestellt. So ergaben sich für die Matrix total 43 Konsonanten mit AW = 4440 und Sofitwert = 5000. Das ist kabbalistisch Beweis

genug, dass hier ein strukturiertes System aufgedeckt wurde. Die 2er-Sequenz wurde nun in die Felder 6 und 7 einge- tragen, die 3er-Sequenz in die Felder 8 bis 10. Hinzugefügt wurde die deutsche Übersetzung und die Gematria dazu:

S owie sich das beschriebene „

Schicksal

Feld 6: Gegen das Knochenmark wird in schwerwiegender Weise „

heimlich vergangen

“.

Feld 7: Die Lymphe als Träger der aeroben Lebenskraft wird durch künstliche Austrocknung in ihrer

“ und mutiert zum künstlichen Nervensystem. Das ausgebeutete Silber (hebräisch

KSP) der Lymphe ist die Grundlage für das Geld (hebräisch KSP) im Aussen. Systemisch interessant ist, dass die beiden blauen (durch Überkreuzsymmetrie verbundenen) Felder 7 und 2 auf Hebräisch „amok“ und „teror“ heissen.

vitalen Funktion „

weggerafft

● Summenfeld 6-7: Hier ist der Ursprung für die eigentliche 

Feld 8: Beim „heissen Blut“ konnte die dies bewirkende „

Feld 9: Der „

Gehirnwäsche

Gehirnwäsche

Gehirnwäsche nicht identifiziert
Gehirnwäsche nicht identifiziert
nicht identifiziert

nicht identifiziert

bis heute „

“ (Nervensystem).

“ werden.

“ symbolisiert hier die permanente Eruption, wodurch die gesamte Lebenszeit auf

Kraft
Kraft

Vulkan



Vergasung

“ (hebräisch „ha-Shoah“, „Holocaust“) eingestellt wird.

● Summenfeld 8-9: Die Bereitschaft ist dauerhaft gegeben: „

niederhauen, töten

“. Das wird überwie-

gend sublimiert durch Schwerarbeit und anstrengende Sportarten sowie Sex oder erfüllt durch staatlichen Krieg.

● Summenfeld 6-9: Damit wird der Mensch „

Feld 10: Mit so einem auf Gewalt getrimmten „Soldaten“ und potentiellen 

freigegeben

“, er ist “

vogelfrei, herrenlos

“.

„ freigegeben “, er ist “ vogelfrei, herrenlos “. Mörder “ lässt sich viel anfangen, durch
Mörder
Mörder

“ lässt

sich viel anfangen, durch Feinsteuerung kann so auch der individuelle echte „

● Summenfeld 8-10: Der „

glück und Schaden

Bösewicht “ „ bedrückt
Bösewicht
“ „
bedrückt

Amoklauf“ bewirkt werden.

“ unbeteiligte Dritte und erzeugt mit Gewalt „

unglücklicher Zufall

“ ist.

“, doch auch der Täter „

Un-
Un-
geht
geht

“, was dann nur für die Betroffenen ein „

Feind
Feind

“ wird „

● Summenfeld 6-10 WIRKUNG: Der „

niedergemetzelt

Golem

zugrunde

“. Er ist von Anfang bis Ende nur ein 

primär auf das 

“ für die Befehlsgewalt „von oben“.

“ zurückzuführen ist.

Theodizee:

Zusammengefasst ergibt Summenfeld 1-10, dass die Schändung der

Salzfutter

Seele als

Tempelheiligtum

„Wisst ihr nicht,

dass ihr

Gottes
Gottes

Tempel

seid und

der Geist Gottes in euch wohnt?

Wer den

Tempel

Gottes

verdirbt,

den wird Gott verderben. Denn

Gottes Tempel

ist heilig und der seid ihr.“ 1 Kor 3,16-17

URSACHE

Freies Radikal

Reines Wasser

ATMUNG

Kohlenhydrate

Eiweiss

NAHRUNG

INPUT

Nährboden

SCHÖPFUNG

4 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

U das bis heute ungelöste Problem der „Theodizee“-Frage („Warum gibt es das Böse, wenn

Gott gibt?) wahrhaft radikal zu lösen, ordne ich nun den fünf hebräischen „Terror“- Begriffen auf der Seite URSACHE der Matrix der Seele die entsprechenden schäd-

lichen Nahrungsmittel zu, die den ewigen anaeroben „Ausnahmezustand“ erzeugen, der den kosmischen Ewigen JHWH („Er ist die Gegenwart“), von mir identifiziert als der elementare Sauerstoff = das Freie Radikal O1, seit 6000 Jahren aus der Menschheitswelt ausschliesst:

Bild 2: Die unbekannte multiple Ursache der Theodizee wird aufgedeckt

m

es

Z

Terror begrifflich

Terror konkret

Zusammen

GEMATRIA: 118 = K“A = KBWD ALHJM “Ehre den

1

 

Terror

JAM

 

Milch

 

(6) 91,

Götzen”; KHN GDWL Hohepriester“ (Chabad).

302

= AChRJ HMBWL „nach mir die Sintflut“. 12 =

       

Sofit 651

 

(3) 51, Sofit 611

 

ChLB (3) 40

 

ABDH „zugrunde gehen“. 420 = ThK „Bedrückung, Gewalttätigkeit“. 17 = ZBWB „giftige, todbringende

2

Terror

TRWR

Kochsalz

 

(7) 493

(4) 415

 

MLCh (3) 78

Fliegen“, in der Antike, heute „Viren“ (lat. Gift). 933

1-2

 

(7) 466,

Sofit 1026

 

(6) 118

 

(13) 584,

Sofit 1144

=

JWM HShWAH Jom ha-Shoah“ = „auf Lebenszeit

Vergasung“ (siehe Bild 1, Feld 9 „Galle“) ● 91 = ATs „sich

anstrengen, beeilen“. 651 = GBWRThM „ihre Macht“.

           

3

Terror

JAMWTh

 

Zucker

(8) 737

493

= MShPT HGWJM „Religion“ [Koehler 580], wörtlich

 

(5) 457

 

SKR (3) 280

 

Strafurteil der Gojim“. 584 = YLJLTh DM Ritualmordbeschuldigung“ (wer ist der Täter?). 1144 = 8 x 143 = ChMTsH „Säure“, NGJP „Virus“. 737 = ChKMJM JDYJ HYThJM Chaldäische Weise“. 929 = 158. Primzahl = GSTPW „Gestapo“. 1666

4

Terror

AJMThNWTh

 

Weizen

 

(10) 929

 

(7) 907

 

ChTH (3) 22

 

3-4

(12) 1364

 

(6) 302

(18) 1666

1-4

(19) 1830,

 

(12) 420

 

(31) 2250,

7 x 238 = KSP MLCh „Salzgeld“ (Salär). 225-0 = PDWPJ- LJH „Pädophilie“. 281-0 = A“Ch = AChD ChSR „jeder einzelne leidet Mangel“. 990 = LHJWTh LShWN HMAZ- NJM „Zünglein an der Waage bilden“. 324-0 = M“R = MDH RYH böses Mass“; ShJTH „System“. 380-0 = MTsRJM „Mitsrajim, das Sklavenland“; LJW-

=

Sofit 2390

 

Sofit 2810

5

Terror

ALMWTh

und Sauerteig

(10) 990

 

(5) 477

WShAWR (5) 513

1-5

(24) 2307,

 

(17) 933

 

(41) 3240,

Sofit 2867

 

Sofit 3800

BAWWJTSh Lubawitsch “ (= Chabad).

 

R adikaler kann das Problem der Gottlosigkeit der Menschheit seit 6000 Jahren und aller deshalb satanischen Hochreligionen nicht beschrieben und gelöst werden: Um das permanente Leben der ahnungslosen Menschen im „Amok“-Modus (Nervensystem,

endokrines Drüsensystem) für immer zu beenden (= endzeitliche Erlösung), müssen die Terror-Nah- rungsmittel auf der Seite der URSACHE der Matrix der Seele als Speise so weit wie nur mög- lich in der Esskultur ausgemerzt und durch echte Seelennahrung ersetzt werden. Worum es

“ vom 7.7.2016

ausführlich beschrieben, so dass das hier nicht wiederholt werden muss.

V einiger Zeit hat ein Rabbiner im jüdischen Wochenmagazin „tachles“ eine Parascha (wöchentlicher

Toraabschnitt) besprochen und dabei völlig verständnislos und ungeordnet die drei Seelenbegriffe der jüdischen Mystik verwendet: „Ruach“ (etwa Geistssele), „Nefesch“ (etwa tierische Seele) und „Nescha-

mah“ (etwa Triebseele). Kein Wunder, denn die jüdischen Rabbiner haben keinen Zugang zur echten jüdischen Mys- tik (chaldäische Kabbala). Dadurch aber bleiben sie letztlich büchergelehrt und dumm. Ich habe das Rätsel um diese drei Vitalzentren schon seit langer Zeit gelöst: (1) NPSh „Nefesch“ ist der „Nährboden“ (Bild 1, Feld 5) im Zwölf- fingerdarm; (2) NShMH „Neschamah“ ist die „Lebenskraft“ (Bild 1, Feld 10, das höchste Gut auf Erden, der Evo- lution nicht unterworfen), und (3) RWCh „Bewusstsein“ ist auf der Ebene des Geistes in der Mitte angesiedelt. Entscheidend für die Lebensqualität ist allein der Nährboden “ (= Sinai, der Berg der Gesetzgebung) und das kommt überraschend in 3 hebräischen Begriffen zum Ausdruck:

dabei geht, habe ich im kostenlosen 8-seitigen eBook „

(((Koscher)))

or

● „Todfeind“ = AWJB BNPSh, wörtlich „der Feind im Nährboden“!!!

● „Psychologie“ = ThWRTh HNPSh, wörtlich „die Lehre des Nährbodens“!!!

● „Geisteskrankheit“ = MChLTh-NPSh, wörtlich „Krankheit des Nährbodens“!!! Das muss man unbedingt drei Mal lesen!!! Die drei hebräischen Sequenzen ergeben 23

Konsonanten und die Wertsumme 2800. Gematria: 23 = HChTA „

heit des Blutes 2800 = 20 x 140 = „ Kochsalz „ Fäulnis, Moder
heit des Blutes
2800 = 20 x 140 = „
Kochsalz
„ Fäulnis, Moder

“, 280-0 = ANAJRWBJ „

“ MLCh 78,

anaerob „ Milch
anaerob
Milch

“ = „

die Sünde Gärung „ Weizen “
die Sünde
Gärung
Weizen

ChLB 40 +

“, profan: „

Unrein- Oxidation “;
Unrein-
Oxidation
“;

“ des Nährbodens statt “

ChTH 22 = 140 = MQ

“ des organischen menschlichen Gewebes.

JAM

erinnert an die englische For- mel „I am “ = „Ich bin“, was nun als kopflastiger egoistischer TERROR entlarvt wird anstelle des richtigen Ver- ständnisses dafür, was eigentlich das „Leben“ ist. Die akademi- sche Biologie weiss darauf keine Antwort.

5 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

Jüdisches

Experten-

wissen vom

Menschen:

ANWSh

Siehe Seite 2 oben links

E s ist zwar schier unglaublich, aber doch einwandfrei die Wahrheit:

Auf diesen

menschenunwürdigen Verhältnissen eines planmässig zerstör- ten Nährbodens der ahnungslosen Bevölkerung errichten Psy-

chologen und Psychiater ihre profitablen Praxen und Kliniken

.

„ das schwache Menschen- geschlecht “, als Adjektiv: stalt „ unheilbar“, „ unheilvoll “.
„ das
schwache
Menschen-
geschlecht
“,
als Adjektiv:
stalt
„ unheilbar“,
„ unheilvoll
“.

Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Psychiatrie in gefängnisartigen Grossanlagen

Irrenan-

Krankenhaus für Kranke des Nährbodens

Armut meines Wissens

“.

praktiziert, in welchen die Patienten burgartig versorgt wurden. Sie hiessen „

“, doch selbst dieser (im Judentum keineswegs) antiquierte Begriff verrät noch die Ahnungs-

losigkeit der Fachärzte. Denn hebräisch BJTh-ChWLJM LChWLJ-NPSh [Langenscheidt d 359], Wert-

summe 1020, bedeutet wörtlich „

Zum Wert 1020 kennt die Gematria eine Sequenz, die jedem Irrenarzt ins Diplom ge-

schrieben werden müsste: Y“D = YNJWTh DYThJ „

Irrenhaus in Meilen in der Schweiz hat diesbezüglich eine beachtliche begriffliche Entwick- lung vorzuweisen, die die Macht von Zeitgeist und Geschäftssinn enthüllt:

“. Ein solches

● 1912-1918 Anstalt für Gemüts- und Nervenkranke

● 1919-1951 Nervenheilanstalt Hohenegg

● 1952-1968 Sanatorium Hohenegg

● 1969-1998 Psychiatrische Klinik Hohenegg

● 1999-2005 Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

● Ab 2006 Privatklinik Hohenegg

Eine Analyse von „

Geisteskrankheit

“, hebräisch „mácháláth-nefesch“, bringt wei-

tere überraschende Erkenntnisse zum Vorschein:

Bild 3: Vom Verwirken seines Lebens durch Geisteskrankheit

Ana-

Krankheit

Nährboden

Total

GEMATRIA I: 908 = M“B = MThChJJB BNPShW „

vom Verwirken seines Le-

     

AW

MChLTh

478

NPSh

430

(7)

908

 
bens
bens

“, wörtlich: 

“; = 4 x 227 =

fossiler Treibstoff“, hier: Missbrauch von Knochenmark. 617 = BYL ThP-

vom Verschulden in seinem Nährboden

DLQ MABN „

 
     
   

LH „

Vorbeter

“, beispielsweise der Erdogan-Gegner 

Gülen
Gülen

“, Guelen,

GW-
GW-

VW

TW

500

978

117

547

617

1525

         

Schicksalstag

“ – siehe Bild 1, Feld 9, „Galle“ und JWM HShWAH (Holocaust). 2912 = 8

 

x 364 = HShTN 

Satan , Widersacher, Gegner im Kriege; ein

 

GW

2010

902

2912

 

übermenschliches Wesen, das die Menschen zur Sünde reizt

“.

 
 

verwüstet werden

GEMATRIA II: 478 = 2 x 239 = B“Q = BYL QBLH “

 

Meister der Kabbala

”; GWRL “

Schicksal

”. 500 = JTsTh „

“, wörtlich „

sich entzünden, Geist des Bösen “
sich entzünden,
Geist des Bösen

Dämon

Jehuda, Judäa

“; 67 = LB JHWDJ „jüdisches

“. 117 = MLAK JHWH 

“. 902 = MTsWTh RTsWNK 

“.

“. 547 = MTsJA-

“ (das Gewebe des lebendigen Fleisches). 978 = 2 x 489 = RWCh-RYH „

(das den Nährboden belagert). 2010 = 30 x 67, das heisst: 30 = JHWDH 

“ – das betrifft die überwiegende Herkunft der Fachärzte in der Psychiatrie. ● 430 = BRWK JHWH LYWLM 

   
   

gesegnet ist der Ewige für die Ewigkeit

     
 

WTh 

 

Sein, Wirklichkeit, Realität

     
       

Wenn den Patienten statt kostspieliger psychologischer und psychiatrischer Behandlung ganz gezielt reine Seelennahrung verabreicht würde, wären nicht nur diese feudalen Schma- rotzer über Nacht arbeitslos, sondern auch die daran bestens verdienende Pharma-Industrie.

D och gerade jetzt wird da ein neuer Mode-Trend sichtbar, der weitere fette Honorare in die Kassen dieser elitären Fachärzte und Chemiekonzerne spült: Ein Besucher vom Fach erzählte mir gerade, dass in Österreich alle Kliniken jetzt eine aufwendige

Abteilung für „

branntsein

fel, das niemandem wirklich weiterhilft – ausgenommen Fachärzten und Pharmaindustrie.

“ ist ShChJQH mit dem Wert 423. Dazu offenbart die

Gematria die Auflösung der hebräischen Abbreviatur H“B in aramäisch HDRA BRJA [Ashkenzi

“ [Dalman 108/65]. Hier wird also so-

wohl der

als auch

die

Knochenmark (rote Blutkörperchen) durch schwere Arbeit, Sport, Sex, Tanz, laute Musik und lau-

. Kurz: Burnout ist der unbewusste übermässige Verbrauch von

Burnout
Burnout

“ einrichten. Wikipedia übersetzt das englische Wort mit „

Ausge-
Ausge-

“ und bemüht dazu 7 prallgefüllte Seiten, doch ist das dann alles leeres Geschwa-

Burnout
Burnout

Das hebräische Wort für „

158] für 

Der Dünndarm ist der Schöpfer

Burnout und alles andere körperlich-seelisch-geistige Kranke erzeugt

seelische Kerngesundheit

tes, langes Gerede, was bei anaerober Lebensweise irreversibel ist: Das betrifft

(Knochenmark)

sowie auch

Osteoporose (Knochen)

sowie

Nervenkrankheiten (Lymphe)

.

Burnout
Burnout
 

VORBETER

Erdogans

 

Gegner, der

Prediger

Fethullah

Gülen
Gülen

= hebräisiert

GW-AL-YWN =

Die Kraft des

Rückens, der

 

geschlagen

 

wird, ist die

Quelle

“ =

Missbrauch des

 

heiligen und

fruchtbaren

 

Knochenmarks

YTsBJM

Das modern-

hebräische Wort für „ Nerven “
hebräische Wort
für „
Nerven

existiert nicht

Bibelhebräisch.

Dort heisst

dasselbe Wort:

Kränkung; an-

strengende Ar-

beit; Schmerz

[Gesenius 609]. Die Nerven sind eine anaerobe Denaturierung

der Lymphe.

Osteoporose

bibelhebräisch

RQB „rakav“

Knochenfrass,

Knochenfäule

[Gesenius 773]

6 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

N un kommt noch eine weitere gewaltige Aufdeckung: Ich las kürzlich, dass auf den „Ausnahmezustand“ staatspolitisch das „Kriegsrecht“ folgt. Damit habe ich mich dann beschäftigt, bis ich eine Struktur von drei Seinsstufen erkannte, die in Bild 4

auf der linken Seite dargestellt wird. Diese wurde vertikal noch um Anfangs-, End- und Zwi- schenfelder ergänzt und horizontal durch die verblüffende Analogie des „Tempels“.

Bild 4: Die drei elementaren Seinsstufen des Menschen

Z

Realität: Drei Seinsstufen

Analogie: „Salomons Tempel“

Summe

A

Fundament SWD (auch: „Geheimnis“)

(3) 70

„Ehernes Meer auf 12 Rindern“ 1 K 7,25 / 2 K 25,13

   
 

(„grauer“) Alltag

(5) 94,

„Vorhalle“ AWLM „Ulam“

(4) 77,

(9) 171,

1

JWM-ChL

Sofit 654

(Nefesch = Nährboden)

Sofit 637

Sofit 1291

 

Schalter: Ein-Aus

(8) 763

„Mauer/Wand des Hauses“ 1 K 6,5

   

B

PThWCh-SGWR

 

Ausnahmezustand I + II

(7) 386,

„Heiligtum“ HJKL „Héchal“ (Neschamah = Lebenskraft)

(4) 65,

(11) 451,

2

MTsB-ChRWM

Sofit 946

Sofit –

Sofit 1011

C

Borderline (Grenzlinie) GBWLJ

(5) 51

„Vorhang vor dem Allerheiligsten“ Ex 26,33

   

3

Kriegsrecht (Kriegs-Modus) MShTR TsBAJ

(8) 652,

„Allerheiligstes“ DBJR „Devir“

(4) 216,

(12) 868,

Sofit –

(Ruach = Bewusstsein/Dämon)

Sofit –

Sofit –

D

Ritualmordbeschuldigung

(7) Δ 584, Sofit 1144

„Deckel auf der Lade“ Ex 26,34

   

YLJLTh-DM

(20) 1132, (12) 358, (32) 1490, 4 Summe Sein Summe „Tempel“ Sofit 2252 Sofit 918
(20) 1132,
(12) 358,
(32) 1490,
4
Summe Sein
Summe „Tempel“
Sofit 2252
Sofit 918
Sofit 3170
(23) 1468,
E
Summe vier Grenzen
Sofit 2028
X
Summe Gesamtsystem
(43) Σ 2600,
Sofit 4280
GEMATRIA SEIN: 94 = BKL LBJ „
mit der Gesamtheit meines Herzens
“; NWKChJ „jetztig
“ (gegenwartsbezogen). 654 =
ChQTh-YWLM „
Weltzeitsatzung
“ (= Tagesskreis
der Sonne) ●
386
= SNKRWN „
Synchronisierung
“; PWSh
zerstreut sein, von
einem
Volk“; ShWP „
zermalmen
“ (Knochen und Knochenmark). 946 = ThYThWY
„
Wahn
“. 652 = ALWHJM „
Götzen, Abgötter
“; MRBJTh „
Zins
“ ● 20 = DChCh „
verbannt sein
“. 1132 = 4 x
283 = RGLJM „
Fussvolk
“; DLQ MAWBNJM „
fossile Energie
“ (= Knochenmark); GRP „
mit sich fortreissen
“ (den
eigenen Willen aufgeben). 2252 = 4 x 563 = MQDSh-MYT „Kleines Heiligtum “ (Matrix der Seele, Bild 1 und 2).
GEMATRIA GRENZEN: 70 = LGWAL „
für die Rückenkraft
“ (laufende Regeneration
Knochenmark); KAWHBJ JHWH „
wie
mein liebender Freund ist der kosmische Ewige
“ ● 763 = ANWShWTh „
Menschheit
( ANWSh = „
unheilvoll, un-
heilbar
“). 51 = AJM „
schrecklich, furchtbar
“. 584 = 4 x 146 = MNWN „menuwan“, „
entartet
“; M“Ch = MLAKJ ChBLH
Boten der Zerstörung
“; SWP „
vernichten, aufhören
“. 1144 = 2 x 572 = HZDQNWTh „
Alterungsprozess
(Seneszenz); = 4 x 286 = QPJTLJZM  „
Kapitalismus
“; = 8 x 143 = ChMTsH „
Säure
● 23 = HChTA „
die Sünde
“ (=
anaerobes Leben). 1468 = 4 x 367 = MChZH-ShWA „
Halluzination
“. 2028 = 4 x 507 = ShAWR „
Sauerteig
“ (Bild 2, Zeile 5).
GEMATRIA GESAMTSYSTEM: 43 = ZWL „
die das Gold ausleeren
“ (Knochenmark); ChLH „
schwach und krank sein oder
werden, entkräftet sein
“; LWZ „
der Sünder, dessen Wege verkehrt sind
“. 260-0 = ChRBN „
Zerstörung
“;
KMR „
erregte werden; Verfinsterung
“. 428-0 = ShLTWN HKCh „
Faustrecht
“.
GEMATRIA TEMPELHEILIGTUM: 77 = YZ „
Kraft, eines Volkes
“; DJN AChD „
das einzige Recht/Gesetz
“. 637 = ThWRH
JHWH „
Die Tora, Lehre des Ewigen
“ = Der Tageskreis der Sonne und seine Gesetze ● 65 = HLL „
töricht, wahnsinnig (von
den Gottlosen); JNH „jemanden bedrücken, ein Volk, unterdrücken, übervorteilen
“. 216 = 2 x 108 = DWJ LChMJ in Hi 6,7:
„
Krankheit meiner Speise
“; ChMS „
gewaltsam behandelt werden
“. 12 = ABDH „
zugrunde gehen
“. 358 =
Y“Y = YBD YBRJ „
Hebräischer Knecht
“; RQBWN „
Fäulnis, Verwesung
“ (körpereigenes Gewebe); ShChN „
entzün-
det sein
“ (wie vorher). 918 = 3 x 306 = ShGG „
sich vergehen, besonders von unabsichtlichen und unwissentlichen Sünden
“.
GEMATRIA SUMME RECHTS: 171 = LK KBWD WYWZ „
für dich Lichthülle und Kraft
“. 1291 = JHWH ShMK LY-WLM JHWH
ZKRK LDWR WDWR „
Ewiger, Dein Name ist für die Ewigkeit, Ewiger; Dein Gedenken von Geschlecht zu Geschlecht
“ ●
451 = AWJB BNPSh „
Todfeind
“, wörtlich: „
Feind des Nährbodens
“. 1011= HWRQN „
Orkan
“. 868 = ChWMTsH TsJ-
TRJTh „
Zitronensäure
“; SChP „
niedergeworfen werden
“. 32 = KChD „
vertilgt werden, vernichten
“. 149-0 =
QTJL „
getötet werden
“. 317-0 = HShWAH „
ha-Shoah
“,
der ewige Holocaust der Vergasung
.

7 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

D er obere Teil von Bild 4, eine struktuierte Tabelle, enthält links den Kern meiner Aufdeckung, die Realität der drei Seins-Stufen, die durch die grauen Zwischenlinien abgegrenzt werden. Rechts daneben hatte ich zunächst spontan die mir seit jeher bes-

tens bekannten drei Räume des Salomonischen Tempels [Naredi 16] zugeordnet, die „Vorhalle“, das „Heiligtum“ und das „Allerheiligste“ (1 K 6,2.3.5), jeweils mit den entsprechenden Bege- benheiten in den grauen Feldern. Diese aber entsprechen zugleich den drei Seelen der jüdi- schen Mystik und damit den drei menschlichen Vitalzentren. Hierzu nun meine Erklärungen:

Zeile A. Beim „

Fundament

“, dessen hebräisches Wort auch „Geheimnis“ bedeutet, handelt es sich um

den Tageskreis der Sonne, was durch das „

Meer mit den 12 Rindern

“ symbolisiert wird. In meinem kostenlo-

sen eBook „DER MENSCH“ vom 7.6.2015 findet sich auf Seite 2 die Tabelle „

Der Mensch – die Pflanze von

den Himmeln

“. Das sagt bereits alles, kann hier aber nicht vertieft werden. Per eMail zu bestellen!

Zeile 1. Der deutsche Begriff „

grauer

Alltag

“, stets negativ belegt, meint aber mit „grau“ die Zeit der

Morgenröte mit ihrem kosmischen Impuls

und mit „All“ die

Verbindung mit dem Kosmos und dem

kosmischen Ewigen

. Auch die salomonische „Vorhalle“ drückt diese Bedeutung aus, doch ist damit der „Nähr-

boden“ gemeint (= der Sinai, Berg der Gesetzgebung), was hier besagt, dass im normalen Leben

die artgerechte Er-

nährung
nährung

– und damit das Primat der Lebenskraft vor dem der Kaufkraft – den absoluten Vorrang haben.

Zeile B. Der „

Schalter: Ein-Aus

kurzfristigen Ausnahmezustand I

“ bedeutet primär das bewusste Leben zwischen aerobem Dauer-

zustand
zustand

(1) und dem

(2) von maximal 15 Minuten, weil dann der pathogene

Systematische

Menschenzucht

wie Viehzucht!

Prozess der Gärung beginnt. Das Wort BJTh für „Haus“ bedeutet auch „das Innere“ [Gesenius 96].

“, das heisst permanent

anaerob mittels

des eigenen Knochenmarks (= fossiler Treibstoff mit irreversibler Abnahme) erhalten im Gegensatz zur aeroben Le- benskraft mit freier Energie aus dem Kosmos und beständiger Regeneration des Knochenmarks. Dass die Reli- gion diesen widernatürlichen Zustand als „Heiligtum“ bezeichnet, ist ketzerischer Frevel im Höchstmass, denn das hebräische Wort „kodesch“ für „heilig“ bedeutet, wie ich nachweisen konnte, „aerob“, so dass „anaerob“ als Dauerzustand als „satanisch“ bezeichnet werden kann und damit auch jede Religion, die den Begriff „heilig“ missbraucht, um Menschenrecht verletztende Dauerzustände zu tabuisieren. Jede Person im Status „Ausnahme- zustand II“ ist ein potentieller „Amok“-Kandidat, wofür aber wohl eine Skala von 1 bis 100 existiert.

(Verbrennung). Die anaerobe Lebenskraft wird dann vom Gold

Zeile 2. Die Menschheit lebt aber seit 6000 Jahren im „

Gärung
Gärung

(Vergasung) statt

Oxidation
Oxidation

Ausnahmezustand II

Zeile C. Die „

“ – zum persönlichen

Zeile 3. Der „

Grenzlinie Kriegs-Modus
Grenzlinie
Kriegs-Modus
Kriegs-Modus Amok
Kriegs-Modus
Amok

“ – medizinisch „

Border-
Border-
line
line

(= Amok) kann durch

viele innere und äussere Begebenheiten überschritten werden, doch muss die Gewaltbereitschaft auf der Intensitäts-Skala dauerhaft sehr weit oben angesiedelt sein.

“ betrifft den plötz-

“ auf geistiger Ebene („Bewusst-

Hebräisch HSGTh-GBWL „hássagáth-gevul“

Wertsumme 509, bedeutet „

Überschreitung

 
 

der Grenze, unbefugtes Betreten;

 

Grenzverletzung

“ [Langenscheidt h 87].

 

Gematria: 509 = RGWSh „

Emotion, Erregung,

Aufregung
Aufregung

“; RShT 

Speiseröhre

 

“;

ShDRH 

Wirbelsäule

“; ChMSh ALPJM



5000

“ (siehe Bild 1, Total Sofitwert)

 

lichen Ausbruch des „

sein“), der dann gegebenenfalls zu körperlichen Attacken führt. Doch bereits die Zwangseinweisung einer Person in

eine

Zwangsmitteln unter Kontrolle gebracht wird – wobei je länger je mehr die „hocheffiziente“ Zwangsmedikamen- tierung dominiert.

Zeile D. Durch die von mir gesetzte Zielgrösse Σ 2600 in Zeile X ergab sich für Zeile D der Differenz-

psychiatrische Klinik beruht auf einer Form von Amok, die dann mit physischen oder/und chemischen

Form von Amok, die dann mit physischen oder/und chemischen wert 584 – und hierzu fand ich

wert 584 – und hierzu fand ich in meinen Aufzeichnungen das hebräische Wort für 

Ritualmordbe-

schuldigung

“, was trefflicher nicht sein kann. Denn  jedes Amok-Verhalten, das entweder im

 

Irrenhaus endet oder bei einem schlimmstenfalls mörderischen Attentat oder „Terror“-Akt, ist den zu- ständigen Verantwortlichen der Gesellschaft als organisiertes Verbrechen gegen die Menschheit anzulas- ten und deshalb strafrechtlich mit aller Strenge zu verfolgen – mit der Konsequenz des türkischen

Präsidenten Erdogan als Vorbild

. Doch bisher üblich war es, den „

Deckel auf die Lade

“ zu klappen und jeden

Vorfall – nach Bestrafung oder Erschiessung der so genannten „Täter“ – ad acta zu legen: „Business as usual“.

Zeile 4. (1) Für die drei Daseinsstufen und ihre Schnittstellen ergibt die Gematria für die Schluss-

ihre Schnittstellen ergibt die Gematria für die Schluss- “ Summen die Aussagen, dass „das Fussvolk verbannt“
“

Summen die Aussagen, dass „das Fussvolk verbannt“ ist durch das anaerobe Leben mittels „fossiler Energie

des eigenen Knochenmarks, und diese kulturell bedingte Tatsache die ahnungslosen Menschen „mit sich

des eigenen Knochenmarks, und diese kulturell bedingte Tatsache die ahnungslosen Menschen „mit sich

fortreisst“ ins Verderben. Der Verweis auf das „kleine Heiligtum“ hat mich inspiriert, die Tempel-Analogie ein-

zusetzen, was sich als vorteilhaft erwiesen hat. (2) Für die „Tempel“-Spalte und -Summe befindet sich die Ge-

matria im zweituntersten Feld. Die Summe offenbart das systematische „Zugrundegehen der hebräischen Knech-

 

te durch Fäulnis und Verwesung des Körpergewebes infolge gallen-bedingter Entzündung

“, ermöglicht durch

   

„unwissentliche Sünden“. (3) Für die Total-Spalte rechts befindet sich die Gematria im untersten Feld. Das

Gesamttotal deckt radikal auf, dass das Vertilgt- Vernichtet- und Getötetwerden auf das ewige „ha-Shoah “ zurückzuführen ist, das die Menschheit seit 6000 Jahren gnadenlos ausbeutet und unnatürlich sterben lässt. Für Summen in den Zeilen E und X empfehle ich Ihnen, die markierten Gematria-Felder zu studieren. Es

ergibt sich ganz zum Schluss, dass seit jeher das primitive 

Tabuisierung und Wortspielerei unsichtbar institutionalisiert ist – so dass „

Faustrecht

Faustrecht

Faustrecht stets der Stärkere siegt
Faustrecht stets der Stärkere siegt
stets der Stärkere siegt

stets der Stärkere siegt

“.

“ vorherrscht, jedoch durch

Faustrecht

 

Im jetzigen

 

Zustand der

Welt und wohl

 

noch in unab-

sehbare Zeit

 

geht Macht

 

vor Recht.“

 

Theodor Herzl

(1860-1904) in

seinem 1896

 

erschienenen

Werk „

Der

 

Judenstaat

[Seite 17].

 

8 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

A lso drängt sich schliesslich geradezu ein Begriff auf, der in den Medien jetzt all- gegenwärtig ist, mit dem aber niemand von den Verantwortlichen richtig umzugehen versteht, dessen richtiges Konzept aber erkennbar wird, wenn man meine vorange-

henden Aufdeckungen gründlich verstanden hat:

ANTI-TERROR

henden Aufdeckungen gründlich verstanden hat: ANTI-TERROR Denn das Standardrezept heisst überall „ Flucht nach

Denn das Standardrezept heisst überall „Flucht nach vorne

“ nach dem bekannten Motto:

“. Doch ich

nach vorne “ nach dem bekannten Motto: “. Doch ich „ Nachdem wir uns besonders anstrengten,

Nachdem wir uns besonders anstrengten, verloren wir das Ziel aus den Augen

habe aufgedeckt, dass

der Terror eine Funktion von schädlicher Ernährung ist, die das

aerobe Leben planmässig verhindert und damit den Bezug zum kosmischen Ewigen

.

Auf einen C. Musitan, Chirurg in Hamburg, geht eine entsprechende Aussage von 1708

 

zurück: „Diese Blut-Medici sind ordentliche Stadt-Mörder, grausame Büttel, und eine ver-

 

fluchte Menschen-Art, Diener der göttlichen Rache,

die das Blut des Volkes sauffen und ihre

 

Sünden fressen. Also saget Syrach cap. 38. v. 15. [das apokryphe Buch Jesus Sirach, 38,15] Wer an

seinem Schöpfer sündiget, der fället dem Arzt in die Hände’. Die Krankheiten sind Gottes

 

Geisseln wider die Sünden [!] und darum wüten sie ungescheuet wider der Menschen Leben

und Güter,

indem sie gefährliche und ungewisse Mittel vornehmen

.“ [Steinlein II 237].

Gefährliche und ungewisse Mittel“? Hierzu Jer 46,11: „

 

Umsonst nimmst du

der Heilmittel viel, dir wird keine Genesung.

“ Das ist ebenfalls ein Abgesang

auf die Ärzteschaft und die Pharmaindustrie mit ihren Milliarden-$-Blockbustern.

“? Hierzu erklärt der kosmische Ewige in Lv 26,16

sogar sehr ausführlich und präzise, was mit denen geschieht, die dem göttlichen Gesetz dauer- haft – mutwillig oder gedankenlos – zuwider handeln:

Gottes Geisseln wider die Sünden

● „

„So werde auch Ich dieses euch tun: Ich werde euch heimsuchen mit Bestürzung

 

Freies Radikal

 

], mit Schwindsucht [

 

2 Reines Wasser

 

] und Entzündung

[

3 Kohlehydrate

 

welche

die Augen vergehen

[

4 Eiweiss

] und

die Seele verschmachtet [

 

5 Nährboden]“.

 
[ 1
[
1

], durch

Hierbei handelt es sich mit grosser Sicherheit um die fünf grundlegenden Krankheiten, auf denen – unbe- kannter Weise – die Medizin und Pathologie von der Antike bis in die Gegenwart beruhen, so dass es eigentlich keinen echten medizinischen Fortschritt gibt. Ich habe sie von 1 bis 5 nummeriert und benannt, da sie in Bild 1

den betreffenden Feldern 1-5 zugeordnet werden können. Dadurch aber ergibt sich verblüffender Weise,

selbst alle Krankheiten den Charakter von „Terror“ haben

mär Krankheitsbekämpfung ist und damit die Forderung nach Seelennahrung

● 1

Bestürzung

 

● 2

Schwindsucht

 

● 3

Entzündung

 

● 4

Vergehn der Augen

 

● 5

Seele verschmachtet

– so dass

dass Anti-Terror pri-
dass
Anti-Terror pri-

. Eine kurze Analyse hierzu:

, „behalah“ BHLH, (4) 42, auch „Panik; Schrecken; plötzlicher Tod“.

, „háscháchefeth“ HShChPTh, (5) 793, auch „Tuberkulose“.

, „hákáddácháth“ HQDChTh, (5) 517, auch „hitziges Fieber; Malaria“.

, „mechálluth ánájim“ MKLWTh YJNJM (10) 676, Sofit 1236

„medivoth nefesch“ MDJBWTh NPSh (9) 892, auch „Nährboden“

 

Analyse zu den Summen der Fünf: (33) 2920, Sofit 3480. Gematria: 33 = ABL „

trauern, klagen

“. 292-0 =

RPWAH „ Medizin
RPWAH „
Medizin

“ (siehe zuvor „Heilmittel“); 2920 = 5 x 584 = YLJLTh-DM 

Ritualmordbeschuldi-

gung

“ (siehe Bild 4, Zeile D). 348-0 = MChQR 

wissenschaftliche Arbeit, Forschung

“; ChMSh



streitfertig, kampfgerüstet

“; 3480 = 29 x 120, das heisst: KZB 

Lüge, Täuschung

“;

120 = „

die Grundzahl der Chaldäer

“ [Bennett 209]; = 5 x 696 = ALJ ALJ LMH YZBThNJ 

Mein Gott, mein Gott, warum hast Du mich verlassen?

“ (Ps 22,2; Mk 15,34; Mt 27,46).

 

Z um Abschluss der Babylonische Talmud mit einer klaren Auskunft in Bava kamma 92b:

 

Unter Krankheit ist die Galle zu verstehen, weil sie 83 Krankheiten ausgesetzt

ist; das Wort ‚Krankheit’ hat nämlich diesen Zahlenwert; diese alle vertreibt

Brot und Salz und ein Krug Wasser in der Frühe

.“ [Glagau 142]. Klarstellung: (1) „Brot“ = LChM

bedeutet auch „feste Speise“ [Gesenius 384], hier also „

Seelennahrung

“. (2) „Salz“ = „

Natron
Natron

“. (3) „Krug

Wasser“ = „

Brunnenwasser

“ nach jüdischem Rezept.

– Ich für IHN!

Literaturverzeichnis: Ashkenazi, Shmuel, und Dov, Jarden, „Ozar Rashe Tevot. Thesaurus of Hebrew Abbreviations“, 600 Spalten, ohne Ort und Jahr, ISBN 965-17- 0203-6 – Bennett, J. G., „Gurdjieff – Der Aufbau einer neuen Welt“, Freiburg im Breisgau 1976 – Dalman, Gustav H., „Aramäisch-Neuhebräisches Handwörterbuch zu Targum, Talmud und Midrasch“, 3. Nachdruck der 3. Auflage Göttingen 1938, Hildesheim-Zürich-New York 1997 – Gesenius, Wilhelm, „Hebräisches und aramäisches Handwörterbuch über das Alte Testament“, unveränderter Neudruck der 17. Auflage von 1915, Berlin-Göttingen-Stuttgart 1992 – Glagau, Erich, „Der babylonische Talmud. Ein Querschnitt“, CH-Würenlos 1996 – Herzl, Theodor, „Der Judenstaat. Versuch einer modernen Lösung der Judenfrage“, nach dem Erstdruck Leipzig und Wien 1896, Zürich 1988 – Katz-Biletzky, Benjamin, „Wörterbuch Deutsch – Hebräisch. Philosophische, wissenschaftliche und technische Termini“, Hamburg 2003 – Langenscheidt, „Handwörterbuch Hebräisch-Deutsch“, von Jaacob Lavy, völlige Neubearbeitung Berlin und München 2004; derselbe: „Handwörterbuch Deutsch-Hebräisch“, , 1. Auflage, Berlin und München 1980 – Naredi-Rainer, Paul von, „Salomos Tempel und das Abendland. Monumentale Folgen historischer Irrtümer“, Köln 1994 – Steinlein, Stephan, „Astrologie, Sexual-Krankheiten und Aberglaube“, Textband und Band II mit Anmerkungen, Autorenverzeichnis und Sachregister, München und Leipzig 1915.

9 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

NACHTRAG: Die Endzeit ist nun definitiv angesagt!

M it A-Z war diese Schrift aber nicht fertig, denn nach ihrem Abschluss und dem üblichen Aufräumen am Schreibtisch kam mir ein dünnes Dossier in die Hand, das ich zwischendurch am 28.7.2016 ange-

“ („Selbstmordkommando“), auf den ich

beim Scrollen im 20-minuten-online stiess und der Titel mich im Kontext mit meiner neuen Schrift inspirierte. Das „Himmelfahrtskommando“, das aus prominenten Schauspielern und Rollen (Ben Affleck als Batman) be-

einem rätsel-

“. Doch diese „Superschurken“ merken bald,

dass ihr Unternehmen wohl unweigerlich scheitern wird und sie dann die „Sündenböcke“ sind. Was tun? Soweit die Story in Kürze. Ich fasste diese Rätselfrage persönlich auf, gerade so, als ob (auch) dieser Film speziell für mich gedreht wurde. Deshalb übersetzte ich via Google zunächst „Selbstmordkommando“ ins Hebräische, was JChJDTh HMThABDJM ergab („Einheit der Selbstmör- der“). Die 13 Konsonanten ergaben die Wertsumme 934 und den Sofitwert 1494. Das aber führte zu überraschenden, ja sensationellen Erkenntnissen mittels Gematria:

“, die verborgenen, satanischen Willkürherrscher

steht, jedoch „zwielichtige Gestalten vom Rand der Gesellschaft“ verkörpert, soll im Team 

legt hatte. Es geht um den Film „

Suicide Squad

haften, unüberwindlichen Wesen den Garaus machen

934 = KShDJM 

die Chaldäer

seit 6000 Jahren, deren Zeit nun planmässig (Babylonischer Talmud) zu Ende geht. Sie, die kriminellen „Jenseitigen“ (Hebräer), symbolisiert der Film durch „Randständige“, die als „Selbstmordeinheit“ nicht weiss, wie es weitergehen soll, da ihre Funktion zu Ende geht.

934 = alternaitv D“Q = DYTh QDWShJM (Sofitwert 1494)  „
934 = alternaitv D“Q = DYTh QDWShJM (Sofitwert 1494)  „

934 = alternaitv D“Q = DYTh QDWShJM (Sofitwert 1494) 

“, in diesem Falle

Erkenntnis des aeroben

Erkenntnis des aeroben

Heiligtums

Heiligtums

der kosmische Ewige JHWH, das Freie Radikal O 1 , der elemen-
der kosmische Ewige JHWH, das Freie Radikal O 1 , der elemen-

der kosmische Ewige JHWH, das Freie Radikal O 1 , der elemen-

.

tare Sauerstoff, ein klares Signal für die kommende, uns nun bevorstehende Welt
tare Sauerstoff, ein klares Signal für die kommende, uns nun bevorstehende Welt
tare Sauerstoff, ein klares Signal für die kommende, uns nun bevorstehende Welt
tare Sauerstoff, ein klares Signal für die kommende, uns nun bevorstehende Welt

tare Sauerstoff, ein klares Signal für die kommende, uns nun bevorstehende Welt

1494 = ShL“Ch = ShQWM LWChMJ ChWPSh [Ashkenazi 559] 

“, was sensationeller Weise

Rehabilitation der ein absolutes Ende des weltweiten

Rehabilitation der

ein absolutes Ende des weltweiten

ein absolutes Ende des weltweiten

Freiheitskämpfer

Terrors

gemeint, sondern überhaupt jede Bewegung „von unten“, die sich zu Recht gegen den impe- rialistischen „Way of Life“ der USA als Weltpolizei („Macht vor Recht“) und alle Aspekte des weltweiten Kapitalismus auflehnen und diesen radikal bekämpfen. Sie sind jedoch unwissent- lich nur Instrumente der Chaldäer, um den Terror zu erzeugen, den die „Wehen der Messias- geburt“, die endzeitliche Erlösung vom satanischen Bösen, mit sich bringen.

(!!!) bedeutet. Denn damit sind nicht nur der IS, Boko Haram und die Taliban

Das „Himmelfahrtskommando“, das dann im Film wohl plangemäss untergeht, wird von der „amerikanischen Geheimagentin Amanda Waller“ rekrutiert: (1 ) Familienname hebräisiert:

W = V = B = BYL L-YR, 6 Zeichen, Wert 402, bedeutet „

“. Gematria: 402 = MJZNTRWP „ Gematria: 402 = MJZNTRWP „

isch AMA, hebräisch N-DY, 6 Zeichen, Wert 166, bedeutet „

 

Bá’ál

(der satanische Stadtgott von Babylon)

als
als

Misanthrop, Menschenfeind

“. (2) Vorname: Aramä-

 

Das Prinzip, die Hauptsache unseres

Wissens, unserer Kenntnis

System-Medien (siehe tria: 166 = YLJWN „ überraschend 

“, das heisst alles Wissen der Welt wird hier erdacht und über die

„Poras u-Modaj“, Persien und Medien, der Ort der Verbannung) verbreitet. Gema-

 

Der Höchste

“. (3) Ergebnis: Hinter der weiblichen Filmfigur kommt

der Führer der chassidischen Weltorganisation Chabad-Luba-

witsch in seiner ewigen Funktion als Satan

zum Vorschein.

D as war mein erster Erkenntnisschritt, vorbereitet bereits am 28.7. Doch erst in der Nacht vom 31.7. zum 1.8. habe ich das alles zu Ende gedacht und mich dann der eigentlichen Aufgabe zugewandt, die im Film gestellt wird:

Einem rätselhaften, unüberwindbaren

Wesen den Garaus machen

Den Satz habe ich der Einfachheit halber mittels Google ins Hebräische übersetzt. Das ergab dann zunächst mächtig viel Rechenarbeit und das Festlegen der Gematria. Klar war dann aber auch, dass es sich bei diesem „rätselhaften, unüberwindbaren Wesen“ nicht, wie ich

anfangs annahm, um die „

Chaldäer
Chaldäer

“ handelt. Was aber war es dann? Was glauben Sie?

Seit Monaten macht der Zürcher Tages- Anzeiger Eigenwerbung mit dem Slogan:

Du bist,

 

was du liest

Die mediale Pro- grammierung. Pfui Teufel!

???
???
 

Diktatur

 

des Geldes

 

und ihre

 

politische

Waffe, die

Demokratie

[Oswald Spengler, „Untergang des Abendlandes“ 1923, Seite 1193]

Felder 5-7:

unüber-

windlich

(14) 1117,

Sofit 1767

10 3. August 2016

© Copyright CH-2502 Biel

TERROR & AMOK

Erstmalige Enträtselung des Unerforschlichen

System des bösen Masses Dirk Schröder, Universalgelehrter

H aben Sie eine sinnvolle Antwort auf die Frage gefunden? Ich jedenfalls hatte zu diesem Zeitpunkt nicht die geringste Ahnung, was dabei herauskommt. Ich erkannte nur, dass ich hier an einem Rätselkonzept

arbeite, das „von oben“ meisterhaft konstruiert wurde und wohl mit einem „

Donnerschlag Teufelskreis
Donnerschlag
Teufelskreis

“ endet.

dachte. Ich

Die hebräische Übersetzung der Sequenz ergab 7 Wörter, so dass ich sofort an den

zeichnete das Grundschema des Tageskreises der Sonne und trug in die Felder 1 bis 7
zeichnete das Grundschema des Tageskreises der Sonne und trug in die Felder 1 bis 7 die Wörter ein im Syntax der
hebräischen Sprache. So ergab sich der Anfang von Bild 5, was Sie Feld für Feld verfolgen können. Die dreiteilige
Sequenz für „unüberwindlich“ (Felder 5-7) übersetzte ich einzeln wie angegeben.
Die ganze Sequenz von 7 hebräischen Wörtern hat 34 Konsonanten, die Wertsumme 3090 und die Sofitsumme
NThJNWTh
3740. Gematria: 34 = BBL „
Babylon
“. 3090 = 30 x 103, das heisst: 30 = JHWDH „
Jehuda, Judas; Judäa
“ (=
Wert 916
Chabad
); 103 = MZWN „Nahrung
“ (jüdische). 374-0 = KShDJM „
Chaldäer
“, DMWQRTJH „
Demokratie
“.
Gebot
betreffend
Feld 8 blieb damit leer. Von 3090 aus fixierte ich die Zielgrösse 3600 als sumerische Kreiszahl 360°, so dass
die Heilig-
sich als Differenzwert 510 ergab. Die Gematria hierzu offenbart des Rätsels Lösung: NThJN talmud-hebräisch
tumssklaven
“ [Dalman 280].
Heiligtumssklave
“ [Dalman 280], modern-hebräisch dagegen „
Staatsbürger
“ [Langen-
scheidt h 386].
Dieses „rätselhafte, unüberwindbare Wesen“ wird nun abgeschafft und mit ihm der „Staat“, das
„Bürgertum“, die „Demokratie“ und das „Volk“ sowie alle Religionen mit ihrem satanischen „Heiligtum“ (Galle).
Gematria
zu 916 =
ChLATh HMJN
HANWShJ
Bild 5: „Einem rätselhaften, unüberwindbaren Wesen den Garaus machen“
Abschaum
der Mensch-
Ewiger Teufelskreis oder alternativ erstmals Tageskreis der Sonne
heit
“;
HAMWTh
5-8 = (18) 1627, Sofit 2927
HMAChDWTh
18 = ChJ „
lebendig
“ (= aerob). 1627 = 258. Primzahl = RBWN „
Herr, Herrscher
“. 2927 = 423. Primzahl = ThChJH
Vereinte
Wiedergeburt, Auferstehung
“ (=
aerober Modus): H“B = HDRA BRJA aramäisch: „
Der Dünndarm [Nährboden]
Nationen
ist der Schöpfer
“; MTsRKJ-MChJH „
Lebensmittel
“ (= Seelennahrung); JMJ HMShJCh „
Messianisches Zeitalter
5-6 = (10) 1001, Sofit 1651
7-8 = (8) 626, Sofit 1276
1001 = JRATh ShMJM „
Ehrfurcht den Himmeln
“. 1651 = 13 x 127 =
626 = ShYWRJM „
Gerste
“. 1276 = 2 x 638
MLK HKBWD „
Der König der Ehre, der Herrlichkeit
= ChLM „
kräftig, gesund werden
“.
Der Vor-
mittag ist
der Zeit-
5
Silberstreifen am Horizont
6
MORGENRÖTE 1 h
Lymphe – feucht + / trocken –
Wasserstoff - Melancholiker
7 Sonnenaufgang
Knochenmark warm + / kalt –
„dass keine“
„Stärke entfalten wird“
„über ihn“.
ShAJN (4) 361, Sofit 1011
LHThGBR (6) 640
YLJW (4) 116
raum, in
dem der
elementare
Sauerstoff
– JHWH –
die Atmo-
sphäre
beherrscht,
4
NACHT 11 h
9 BEWUSSTSEIN
8
VORMITTAG 6 h
Kohlenstoff - Phlegmatiker
„Poras u-Modaj“
Sauerstoff - Sanguiniker
„rätselhaft“
„Ort der Verbannung“
„Heiligtumssklave“
ChJDThJ (5) 432
PRS WMDJ (7) Δ II 400
NThJN (4) Δ I 510, Sofit 1160
der aber bei
anaerober
Lebensart
unwirksam
bleibt.
NThJN wird
3
Untergang der Sonne
Blut kalt + / heiss –
2
NACHMITTAG 6 h
1
beim befreiten
Stickstoff - Choleriker
Mittag, Sonnenhöchststand
Galle trocken + / feucht –
Sklaven ana-
„dem Wesen“
„den Garaus“
„Machen“
grammatisch
HMHWTh (5) 456
LGMWR (5) 279
LYShWTh (5) 806
verwandelt in
ThNN-J mit
der Bedeutung
3-4 = (10) 888
1-2 = (10) 1085
Ich bin stark,
= MJ-ChMTsN „
Wasserstoffperoxid
= DY“Th = DYTh ThWRH „
Erkenntnis der kosmischen Tora
“; = 5 x 217 = AJNSWPJ
fest, mächtig
H2O2
“, die aerobe Lebenskraft
unendlich
“ (= der kosmische Ewige); = 7 x 155 = QNH „
gründen, erschaffen
“.
1-4 = (20) 1973
= WShMRThM MAWD LNPShWThJKM „
und ihr müsst acht geben auf eure Nährböden
“ (sg. NPSh).
Tageskreis der Sonne = 1-8 = (38) Σ I 3600, Sofit 4900
38 = LCh „léách“, „
Lebenskraft, Frische, Feuchtigkeit
“; 360-0 = M“T = MJM THWRJM „
reines Wasser
“.
490-0 = MChQR BSJSJ „
Grundlagenforschung
“; ChJWNJWTh „
Vitalität, Lebenskraft
“.
Ebene des Geistes = 1-9 = (45) Σ II 4000, Sofit 5300
45 = ADM „
die Menschheit
“; GAWLH „
Erlösung
“. 400-0 = HNShMH „
die aerobe Lebenskraft
“.
5300 = 20 x 265 = YWLM HMDY „
Welt der Wissenschaft
“ – die vollständig reformiert werden muss.
Die Gematria für alle Summenfelder ringsum offenbar sehr eindrücklich die radikale Erlösung der Menschheit
vom Bösen
. In der Feldmitte, dem Bewusstsein, ergibt sich der „Ort der Verbannung“, der von nun an für ewige
Zeiten durch den „
Heiligen aeroben Geist
“ aufgehoben ist.
– Ich für IHN! –