Sie sind auf Seite 1von 9

Carpaccio di fesa marinata con erbe aromatiche e pecorino

Zutaten / Ingredients
Fesa marinata/Mar. Rinderoberschale/Marinated Topserloin slices
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Erbe/Kraüter/Herbes
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Olive/Oliven/Olives
Limone/Zitrone/Lemon
Info
Carpaccio mit Kraütersalat und Schafskäse.
Carpaccio ist eine Vorspeise der italienischen Küche aus rohem Rindfleisch.
Erfunden wurde es um 1950 in Harry's Bar in Venedig von deren Inhaber Giuseppe
Cipriani – der Legende nach für seine Stammkundin Contessa Amalia Nani
Mocenigo, der der Arzt den Verzehr gekochten Fleischs verboten hatte.
Preis € 9,00

Entrecote di vitello con cantarelli


Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Cantarelli/Pfifferlinge/Chantarelles
Guanciale/Backenspeck Art/Italian Bacon
Cipolla/Zwiebeln/Onion
Info
Entrecote mit Pfifferlinge. Der Pfifferling ist ein Mykorrhizapilz, der mit
diversen Nadel- und Laubbäumen Symbiosen eingehen kann. In Mitteleuropa ist der
bevorzugte Symbiont die Gemeine Fichte, gefolgt von der Rotbuche, außerdem
kommt er vergesellschaftet mit Eichen, Kiefern, und Tannen vor. Der Pfifferling
besiedelt diverse Waldtypen auf mäßig trockenen, basen- und nährstoffarmen
Böden, in Kalkgebieten werden nur oberflächlich versauerte Böden besiedelt. Er
wächst oft sehr gesellig in Jungpflanzungen und an mehr oder weniger offen, nur
schütter von Gräsern, Stauden und Moosen bewachsenen Stellen. Die Fruchtkörper
des Pfifferlings erscheinen von Juni bis November.
Preis € 15,00
Fregola alle vongole veraci e cozze
Zutaten / Ingredients
Fregola/Geröstete Hartweizenperlen/ fine beads of semolina pasta
Vongole veraci/Venusmuscheln/Venus clams
Cozze/Miesmuscheln/Blue mussel
Info
Hartweizengrießperlen mit Venus-und-Miesmuscheln. Die gerösteten
Fregola sind eine sardische Pasta-Spezialität. Die Hartweizengrieß-Kügelchen
werden leicht geröstet und haben daher einen besonderen Eigengeschmack. Als
Einlage in Gemüse oder Fischsuppen geben Sie ein gutes Bild ab.
Preis € 9,00

Impepata di cozze.
Zutaten / Ingredients
Cozze/Miesmuscheln/Blue mussel
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Pepe nero/S.Pfeffer/Black pepper
Aglio/Knoblauch/Garlic
Vino bianco/Weißwein/White wine
Info
Miesmuscheln in Weißweinsud. Bis vor kurzem war man der Meinung, dass
Miesmuscheln, die nach dem Kochen geschlossen bleiben, ebenfalls ungenießbar
sind. Das ist allerdings inzwischen widerlegt. Heute werden sie auch an der
holländischen, deutschen und italienischen Küste kultiviert. Jährlich kommen etwa
550.000 Tonnen Miesmuscheln in Europa in den Handel,
Preis € 13,00
Insalata di pomodori con caprino e olio di oliva
Zutaten / Ingredients
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Caprino fresco/Ziegenfrischkäse/Fresh goat cheese
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Tomatensalat mit Ziegenfrischkäse und Oliven Öl.
Preis € 8.00

Panna cotta al caramello.


Zutaten / Ingredients
Panna/Sahne/cream
Zucchero/Zucker/Sugar
Caramello/Karamell/Caramel
Info
Panna cotta mit Karamell.
Zubereitung wird Sahne mit Zucker und einer Vanillestange vorsichtig erhitzt und bis
zu einer Viertelstunde leise gekocht. Dieser Masse wird gerade soviel Gelatine
untergerührt, dass die Creme nach dem Erkalten ihre Form behält, aber nicht zu fest
ist. Die Mischung wird in Förmchen gegossen und nach dem Erstarren auf
Dessertteller gestürzt.
Panna cotta wird meist mit Fruchtsaucen oder eingemachten Früchten serviert.
Preis € 4,00
Pecorino di Fossa con radicchio rosso stufato.
Zutaten / Ingredients
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Radicchio/Radicchiosalat/Radicchiosalad
Miele/Honig/Honey
Info
Geschmorter Radicchiosalat mit pecorino di Fossa.
Die "Fossa" ist ein in den Tuffstein gegrabenes, rundes, 3m tiefes Loch mit einem
Basisdurchmesser von ca. 2 m. Ursprungsregion sind die Gemeinden Sogliano al
Rubicone und Talamello. Bei der Produktion von "formaggio di fossa" werden die
Käse Mitte August in die Fossa geschichtet, diese wird hermetisch verschlossen und
erst am 25. November, zu "Santa Caterina" wieder geöffnet. Weiche, braune, mit
Schimmel bewachsene Aussenhaut. Mürber, bröckliger Teig, von schmutzigweißer
Farbe, die auch hellgelb oder hellbraun sein kann. Durch die aussergewöhnlichen
Konditionen in der Fossa, entwickeln sich bittere Noten aber auch Aromen von
Waldboden, Pilzen und Trüffel. Zudem ist der Käse leicht verdaulich.

Preis € 7,50

Ravioli con ripieno di verdure e ricotta al burro e salvia


Zutaten / Ingredients
Ravioli/Gefüllte Teigtaschen/Wrapped filled pasta
Verdure/Gemüse/Vegetables
Burro/Butter/Butter
Grana/Parmesan/Parmesan cheese
Ricotta/Frischkäse aus Molke und Rahm/Italian whey cheese
Salvia/Salbei/Sage
Info
Ravioli mit Gemüse-Ricotta-Füllung. Ravioli (vom Genueser Dialektwort
rabioli für „Reste“) sind eine gefüllte Nudelspezialität der ligurischen Küche.
Erfunden wurden sie vermutlich im Mittelalter von Dienstboten oder Seeleuten zur
Verwertung von Speiseresten. In Akten zur Seligsprechung des Guglielmo Malavalle
(† 1157) wird von einem Wunder berichtet, durch das mit Spreu gefüllte Ravioli
durch seinen Segen in mit würzigem Quark gefüllte Ravioli ersetzt wurden.
Preis € 8.50
Rigatoni con salsiccia.
Zutaten / Ingredients
Rigatoni
Salsiccia/gewürzte Mettwurst/italian sausage
Salsa pomodoro/Tomatensauce/Tomato sauce
Info
Pasta mit Salsicciaragout und Kartoffeln. Die Salsiccia ist eine italienische,
pikant gewürzte Mettwurst. Vom Aussehen ähnelt sie oft einer deutschen groben
Bratwurst, ist allerdings bereits vor dem Verkauf gegart, oft auch geräuchert worden.
Je nach Region wird die Salsiccia mit verschiedenen Kräutern und Aromen
angereichert.
Preis € 9,00

Scamorza affumicata fresca su insalata.


Zutaten / Ingredients
Scamorza/Brühkasesorte/Scamorzacheese
Insalata/Blattsalat/Salad
Olio di oliva/Olivenöl/Olive oil
Info
Frischer geräucherter Scamorzakäse auf Salat.
Typisch für diesen Käse aus Mittel- und Süditalien ist seine Birnenform. Wie alle
Filata-Sorten wird der frische Käsebruch des Scamorza mit 80°C heißem Wasser
überbrüht. Die heiße Masse wird unter Rühren zu einem weichen und formbaren
Teig verarbeitet. Danach werden gleichmäßige Stücke abgetrennt. Der Scamorza wird
dabei zu einem Zopf oder zu seiner typischen Gestalt geformt und danach zum
Abkühlen in ein kaltes Wasserbad und anschließend in eine Salzlake gelegt. Er besitzt
einen Fettgehalt von etwa 40% bis 50% in der Trockenmasse und wird neben der
normalen Variante auch als geräucherter Käse verkauft.
Preis € 8,50
Tagliere di affettati misti, formaggi e verdure
Zutaten / Ingredients
Prosciutto crudo/Rohschinken/Ham
Finocchiona/Fenchelsalami/Fennel salami
Coppa/Kopfnackenwurst/cold cut of pork
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Verdure/Gemüse/Vegetables
E altro/und mehr/and more
Info
Gemischte italienische Aufschnitt und Käseplatte mit eingelegtem
Gemüse.

A selection of italian cold cuts and cheese with marinated vegetables.


Preis € Klein 9.00 / Mittel 14,00 /
Magnum 24,00

Tagliere di formaggi misti


Zutaten / Ingredients
Pecorino giovane/Junger Schafskäse/Young sheeps milk cheese
Pecorino stagionato/Reifer Schafskäse/Old sheeps milk cheese
Toma/Frischkäse aus Piemont/Fresh cheese from Piemonte
E altro/und mehr/and more
Info
Käse Variation aus Italien mit Hönig

Mixed plate of Italian Cheese with Honey.


Preis € Klein 7,00 / Groß 13,00
Torta caprese
Zutaten / Ingredients
Cioccolato/Schokolade/Chocolate
Cacao/Kakao/Cocoa
Zucchero/Zucker/Sugar
Uova/Eier/Eggs
Mandorle/Mandeln/Almonds
Info
Schokoladenkuchen aus Capri. Dieser Mandelkuchen mit Schokolade ist eine
typische Spezialität aus Capri. Er wird dort im Sommer besonders gerne mit
Zitronen- oder Vanilleeis serviert. Der Kuchen sollte innen weich und außen eher
knusprig sein.
Preis € 4,50

Vitello tonnato
Zutaten / Ingredients
Carne di vitello/Kalbsfleisch/Veal Meat
Tonno in scatola/Thunfisch aus der Dose/Tuna
Maionese
Capperi/Kapern/Capers
Acciughe/Anchovis/Anchovy fillets
Info
Vitello tonnato. Ist ein Antipasto, d.h. eine Vorspeise der italienischen Küche, die
aus Piemont stammt. Es handelt sich um dünn aufgeschnittenes, mit Weißwein und
Gemüsen gekochtes Kalbfleisch, das erkaltet mit einer Thunfischsauce überzogen
wird. Diese feinpürierte Sauce besteht meist aus eingelegtem Thunfisch, Mayonnaise,
ein wenig Kochwasser des Fleisches, Sardellen und Kapern, jedoch gibt es regional
abweichende Rezepturen. Das Gericht wird gekühlt und mariniert serviert und mit
Zitronenscheiben und Kapern dekoriert
Preis € 9,00
Tagliolini all'astice
Zutaten / Ingredients
Tagliolini/Schmalbandnudeln/Tagliolini
Astice/Hummer/Lobsters
Pomodori/Tomaten/Tomatoes
Prezzemolo/Petersilie/Parsley
Info
Pasta mit 1/2 Hummer. Der Hummer als Lebensmittel ist eine bekannte
Delikatesse und wird daher stark reguliert befischt. In der Regel geschieht dies mit
Fallen, den sogenannten Hummerkörben, in die die Tiere hinein gelangen können,
konstruktionsbedingt jedoch ein Entweichen unmöglich ist. Um die Population zu
schützen, dürfen in vielen Ländern keine Hummer unter 21 cm Länge gefangen
werden (vgl. Massachusetts, Carapax-Länge mindestens 3 1/4 inch, rund 7 cm, in
Schleswig-Holstein beträgt diese Mindestlänge inklusive Rostrum 11 cm.
Preis € 16,00

Passera gratinata al forno


Zutaten / Ingredients
Platessa/Scholle/European plaice
Pomodori secchi/Getrocknete Tomaten/Dry Tomatoes
Pan grattato/Paniermehl/Breadcrumb
Burro/Butter/Butter
Erbe/Kraüter/Herbes
Info
Gratinierte Scholle. Die Scholle ist einer der wirtschaftlich wichtigsten
Speisefische. Es werden weltweit 100.000 bis 120.000 Tonnen pro Jahr
hauptsächlich mit dem Schleppnetz gefangen. Die späte Geschlechtsreife der Fische
führt unter der Bedingung der starken Befischung zu ständig abnehmendem
Bestand. Früher wurden gelegentlich bis zu 50 Jahre alte Schollen von knapp einem
Meter Länge und einem Gewicht von 7 Kilogramm gefangen; heute liegen die
durchschnittlichen Fanggrößen hingegen bei 25 bis 40 Zentimeter.
Preis € 13,00