Sie sind auf Seite 1von 1
Studienbudget Master of Science in Business Administration mit Major in Business Development and Promotion Die
Studienbudget Master of Science in Business Administration mit Major in Business Development and Promotion Die

Studienbudget Master of Science in Business Administration mit Major in Business Development and Promotion

Die folgende Aufstellung gibt eine Übersicht über die ungefähren Ausgaben während des Studiums und dient zur Erstellung des persönlichen Budgets.

Die Beträge stützen sich auf die entsprechende Verordnung und Weisung der Hochschule Luzern 1 . Änderungen bei den Gebühren werden vorbehalten; die anderen Beträge sind als Richtwerte zu verste- hen.

Die Einschreibegebühr wird nach der Anmeldung per Rechnung erhoben. Bei einer allfälligen Abmeldung bleibt diese trotzdem geschuldet bzw. wird nicht mehr zurück erstattet.

Die Studiengebühren werden ab Beginn des jeweiligen Semesters in Rechnung gestellt. Bei einer Abmeldung nach Semesterbeginn sind die Gebühren trotzdem geschuldet bzw. werden nicht mehr zurück erstattet (auch ohne Unterrichtsbesuch).

Studienjahr 2015/16

Ausgaben

Art

Gebühren (in CHF)

Gebühr für Aufnahmeverfahren

einmalig

515

Gebühr für Legitimationskarte CHF 50 Depot für Schliessfach CHF 100

einmalig

150

Kostenbeitrag Administration für allfälligen Studierendenaustausch

einmalig

200

Diplomgebühr

einmalig

220

Studienreise / Exkursionen

einmalig

2'000

(max.)

Leadership und Management Simulation 4. Semester

einmalig

1'500

Total Ausgaben einmalig

4'585

Studiengebühren

pro Semester

800 2

Kopier- und Dienstleistungspauschale:

pro Semester

135

(ca.)

pro ECTS Punkt CHF 6

Modulendprüfungen:

pro Semester

150 3

Insgesamt maximal CHF 450

Gebühr für Angebote Hochschulsport HSCL

pro Semester

25

allfällige Gebühr für Modulnachholungen im Bachelorstudium

pro Semester

800 4

(max.)

Lehrmittel

jährlich

500

(ca.)

Jahresbeitrag Studierendenrat

jährlich

10

Total Ausgaben jährlich

2'730

(ca.)

1 Verordnung über die Gebühren an der Hochschule Luzern, FH Zentralschweiz (Gebührenverordnung) vom 14. Dezember 2012

(SRL Nr. 520e) Weisung betreffend die administrativen Gebühren der Hochschule Luzern, FH Zentralschweiz (Gebührenweisung) vom 3. Juni

2014

2 Der aufgeführte Betrag gilt für Studierende mit Wohnsitz in den Kantonen AG, AI, AR, BE, BL, BS, FR, GE, GL, GR, JU, LU, NE, NW, OW, SG, SH, SO, SZ, TG, TI, UR, VD, VS, ZG, ZH sowie dem Fürstentum Lichtenstein. Für die übrigen Studierenden werden die Gebühren, ausgehend von den entsprechenden Tarifen der interkantonalen Fachhoch- schulvereinbarung (SRL Nr. 535), im Umfang von rund CHF 10'000 pro Studienjahr festgelegt. Bis auf weiteres übernimmt die Hochschule Luzern Wirtschaft diese Kosten im Sinne eines Stipendiums. Die Studierenden werden somit denjenigen mit Wohnsitz im Kanton Luzern oder einem Vereinbarungskanton gleichgestellt (CHF 800 pro Semester).

3 Die Modulprüfungsgebühren werden auch während eines allfälligen Auslandsemesters erhoben.

4 pro ECTS CHF 75.-, maximal CHF 800.- pro Semester

werden auch während eines allfälligen Auslandsemesters erhoben. 4 pro ECTS CHF 75.-, maximal CHF 800.- pro